Schlagwort: Spezialist

Sunwave-Urlaubsklassiker für Singles

Italien, Griechenland und Spanien gelten als absolute Klassiker, wenn es um die Lieblings-Reiseziele der Deutschen geht. Wer im Alleingang in den Urlaub startet, erlebt diese Topziele dank des Singlereisen-Spezialisten Sunwave in einer Gruppe Gleichgesinnter.

Sommerzeit ist Urlaubszeit: Vor allem in den vor uns liegenden Sommermonaten August und September wimmelt es an den schönsten Stränden Europas an Gästen. Fragt man diese vor Reiseantritt, wo sie ihren Badeurlaub verbringen, lauten die Antworten meist: Italien, Griechenland oder Spanien. Denn diese drei Destinationen gelten als die absoluten Klassiker unter den Urlaubszielen der Bundesbürger – lassen sich allerdings auch wunderbar im Alleingang erkunden. Für Singles hat der Spezial-Reiseveranstalter Sunwave ein paar ganz besondere Angebote geschnürt, die sich auch ideal als Last-Minute-Schnäppchen buchen lassen. Ganz allein ist dabei natürlich niemand: Das Konzept des Reiseveranstalters sieht vor, dass man eine schöne Zeit mit Gleichgesinnten verbringt und ohne Flirtzwang mit sympathischen Menschen ins Gespräch kommt.

La Dolce Vita am Gardasee
Das italienische Freiheitsgefühl genießen Alleinreisende beispielsweise auf einer organisierten Reise zum Gardasee (ab 666,- € p. P., 8 Tage). Dieser bietet sich nicht nur für einen entspannenden Badeaufenthalt an, sondern ist auch ein Paradies für Aktivurlauber: Ob Wassersport oder Wanderung durch die Berge, die Reihe möglicher Freizeitbeschäftigungen ist lang. Dazu kommen Sightseeing-Highlights wie das mittelalterliche Schloss Valeggio sul Mincio und andere historische Bauwerke. Ganz in der Nähe liegt außerdem Verona, deren Altstadt die Kulisse für den literarischen Klassiker „Romeo und Julia“ darstellt und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Ein weiteres attraktives Italienziel für Alleinreisende hat Sunwave mit Sardinien im Repertoire (ab 833,- € p. P., 8 Tage): Die Sonnenküste Costa Smeralda besticht durch ihre feinen Sandstrände und das smaragdfarbene Meer. Umliegende Inseln wie das französische Nachbar-Eiland Korsika mit seiner Festungsstadt Bonifacio, in der einst Napoleon Bonaparte residierte, laden zur Erkundung ein. Die Capo Testa im Norden begeistert Naturfreunde mit ihren bizarren Gesteinsformen.

Sonne satt in Spaniens Inselwelt
Orientalisches Flair und malerische Fischerorte erwarten Sunwave-Reisende an der spanischen Costa de la Luz, der „Küste des Lichts“ (ab 877,- € p. P., 8 Tage). Hier ergründet man das Geheimnis der „weißen Dörfer“ und sichtet mit Glück Wale im Meer. Das Panorama der iberischen Halbinsel garantiert nicht nur entspannende Momente im klaren Wasser, sondern eignet sich auch für eine Mountainbike-Tour. In den Abendstunden lässt man sich in Cádiz, eine der ältesten Städte Europas, von einer Flamenco-Showeinlage begeistern, während Kulturinteressierte die Theater-Stadt Sevilla besuchen und dort die größte gotische Kathedrale der Welt bewundern. Die „Sonnenbank der Kanaren“, Teneriffa, sorgt indes für die richtige Bräune. An ihrer Südostküste herrscht ganzjähriges Sommerwetter. Sunwave-Reisende erwartet abseits der Strände ein weiteres Highlight: Hier thront der Vulkan Pico del Teide, der weltweit größte Kraterkessel, über einer abwechslungsreichen Szenerie von schroffen Felsformationen und dichten Blumenmeeren (ab 999,- € p. P., 8 Tage).

Kultur & Badespaß auf Kreta
Sonne satt, feine Sandstrände und kulturelle Höhepunkte findet man auch in dem Top-Reiseziel Griechenland, beispielsweise auf Kreta. Über 300 Sonnentage weist das Eiland pro Jahr auf – und punktet durch die Gastfreundlichkeit der Einheimischen, über die man auf einem Bauernhof etwa das landestypische Essen kennenlernt. Geschichtsinteressierte unternehmen derweil einen Tagesausflug zum Palast von Knossos aus den Zeiten der minoischen Hochkultur. Der Badespaß kommt natürlich auch nicht zu kurz (ab 899,- € p. P., 8 Tage).

Single, aber nie allein
Wie auf allen Sunwave-Reisen üblich, übernachtet man während des Urlaubs in vom Hamburger Spezial-Veranstalter handverlesenen Hotels. Natürlich herrscht keine Programmpflicht: Wer auf eine Aktivität keine Lust hat, findet in den Klassiker-Ländern genügend andere Beschäftigungsmöglichkeiten. Weitere Informationen zur Buchung findet man unter
www.sunwave.de
www.facebook.de/sunwave.singlereisen

Autor: bfs
Bilder: Sunwave.de Reisen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sunwave-urlaubsklassiker-fuer-singles/

Hausverkauf in erfahrene Hände legen

www.hansetor-immobilien.de

Eine Immobilie zu verkaufen kann sich schwierig gestalten. Natürlich möchte der Verkäufer den optimalen Preis erhalten, während der Käufer auch die Kosten für mögliche Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen bedenken muss. Das kann die Einigung auf einen angemessenen Preis zu einer schweren Aufgabe machen.

Einfacher ist es, einen Profi einzuschalten. Als Spezialist für die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum Hamburg unterstützt Hansetor Immobilien Verkäufer bei eben diesem Prozess. Die erfahrenen Mitarbeiter kennen die Marktlage und können das Gestaltungspotenzial der jeweiligen Immobilie einschätzen. So können sie zwischen Käufer und Verkäufer vermitteln, um die optimale Lösung für beide Parteien zu finden. Um das zu erreichen führt Hansetor Immobilien zunächst ein ausführliches Beratungsgespräch, um den Verkäufer und seine Immobilie kennenzulernen. Der Verkäufer erhält dann eine Wertermittlung seiner Immobilie, die ihm hilft, den Marktwert einzuschätzen und so einen angemessenen Preis festzulegen. Erst nach dieser Beratung entscheidet er, ob er den Auftrag an Hansetor Immobilien geben möchte oder nicht.

Weitere Informationen erhalten Immobilienbesitzer bei Hansetor Immobilien, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@hansetor-immobilien.de oder im Internet auf www.hansetor-immobilien.de

Die Hansetor Immobilien ist spezialisiert auf den Verkauf und die Vermietung von Immobilien in der Metropolregion Hamburg. Mit Standorten in Hamburg, Henstedt-Ulzburg, Bargteheide, Ahrensburg und Börnsen deckt das Unternehmen den Großraum Hamburg ab. Das Unternehmen bietet seit 1982 eine umfassende Betreuung für Verkäufer, Käufer, Vermieter und Mieter.

Kontakt
Hansetor Immobilien
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
040-524781400
info@hansetor-immobilien.de
http://www.hansetor-immobilien.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hausverkauf-in-erfahrene-haende-legen/

Neueröffnung der freien Fachwerkstatt „Mercedes Spezialist Berlin“ in Berlin Mariendorf

Mercedes Spezialist Berlin, freie Kfz-Werkstatt und Spezialist für Auto-mobile der Marken Mercedes-Benz und smart, bietet ab sofort Reparatur, Wartung und Inspektion aus Meisterhand in Berlin Mariendorf.

Neueröffnung der freien Fachwerkstatt "Mercedes Spezialist Berlin" in Berlin Mariendorf

Mercedes Spezialist Berlin

Berliner, die auf der Suche nach einer zuverlässigen freien Fachwerkstatt für Mercedes-Benz und smart Fahrzeuge in Berlin sind, werden bei Mercedes Spezialist Berlin schnell fündig. Der Kfz-Meisterbetrieb befindet sich in der Rathausstraße 42 in Mariendorf, 12105 Berlin und ist der professionelle Partner für Reparatur, Wartung und Inspektion.

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00 – 18:00 Uhr

Mercedes-Fans und Liebhaber können jedes Modell von Mercedes-Benz und smart bei Mercedes Spezialist Berlin für TÜV-Prüfungen, Inspektionen oder Begutachtungen von Haftpflicht- und Kaskoschäden in fachkundige Hände geben. Der Kfz-Meisterbetrieb weist über 30 Jahre Erfahrung vor.

+++ Fachwissen, Genauigkeit und Sorgfalt +++

Das Leistungsspektrum von Mercedes Spezialist Berlin beinhaltet unter anderem Motordiagnosen, Zylinderkopfüberholungen, Instandsetzungen von Getrieben, Unfallreparaturen und Begutachtungen von Unfallschäden. Ausgebildete Fachkräfte führen Inspektionen nach Herstellervorgaben durch, erstellen digitale Serviceberichte und führen die erforderlichen Reparaturen aus. Auch Karosserieinstandsetzung, Schadensabwicklung und Einstellungsarbeiten an Klimaanlagen gehören zum Angebot von Mercedes Spezialist Berlin. Dabei hat sorgfältiger und professioneller Umgang mit den Fahrzeugen stets oberste Priorität.

+++ Rundum-Service bei Mercedes Spezialist Berlin +++

Mercedes Spezialist Berlin bietet seinen Kunden Service auf hohem Niveau: Von der Fahrzeugabholung bis zum Ersatzfahrzeug wird alles getan, um den Zeitraum der Reparatur für die Kunden so angenehm wie möglich zu gestalten. Um Überraschungen bei der Abholung auszuschließen, wird dem Kunden ein umfassendes Angebot unterbreitet, vereinbarte Preise werden mit garantierter Sicherheit eingehalten. Zusätzlich gibt es zwei Jahre Garantie auf alle Leistungen und es werden ausschließlich original Ersatzteile verwendet, denn Qualität wird groß geschrieben. Bei Mercedes Spezialist Berlin können sich die Kunden rundum sorglos und sicher fühlen.

Weitere Informationen:

http://www.mercedesspezialist.de
http://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
290 Wörter, 2.381 Zeichen mit Leerzeichen

Über Mercedes Spezialist Berlin

Mercedes Spezialist Berlin, freie Kfz-Werkstatt und Spezialist für Automobile der Marken Mercedes-Benz und smart, Rathausstraße 42, 12105 Berlin Mariendorf

Mercedes Spezialist Berlin ist der professionelle Partner für Reparatur, Wartung und Inspektion. Der Kfz-Meisterbetrieb mit seinem professionellen, fachkundigen Personal greift auf über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Reparatur und Instandhaltung zurück und arbeitet mit original Ersatzteilen und Zubehör von Mercedes-Benz und smart. TÜV, Inspektionen oder Haftpflicht- und Kaskoschäden, Fehler an der Fahrzeugelektronik und vieles mehr gehören zum Leistungsspektrum der Werkstatt.

Weitere Informationen: http://www.mercedesspezialist.de

Firmenkontakt
Mercedes Spezialist Berlin
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.mercedesspezialist.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neueroeffnung-der-freien-fachwerkstatt-mercedes-spezialist-berlin-in-berlin-mariendorf/

Neues „Zuhause“ für Bergmann

Relaunch der Bergmann-Homepage www.bergmann.de

Neues "Zuhause" für Bergmann

Bergmann, Zweithaar-Spezialist und Marktführer in Sachen Aus- und Weiterbildung sowie Anbieter von Trainingsmedien, launcht neuen Online-Auftritt, der die moderne Firmenphilosophie ebenso widerspiegelt wie das junge Geschäftsleitungsteam, das seit zwei Jahren die Neuausrichtung des Unternehmens bestimmt.

Vor ein paar Jahren noch war die Homepage für Unternehmen eher so etwas wie eine „verlängerte Visitenkarte“. Niemand hätte je gedacht, dass sie heute mit das wichtigste Instrument ist, wenn es darum geht, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Nahezu jeder, der etwas über ein Unternehmen, seine Philosophie, das Team oder die Produkte wissen möchte, sucht zunächst im Internet nach der Homepage und klickt sich durch. Dementsprechend wichtig ist es, den Besucher der Homepage schon auf den ersten Klick zu begeistern und ihn in die Welt der Marke zu „entführen“. Kaum ein Produkt ist emotionaler als Haarersatz, kaum ein Produkt erklärungsbedürftiger. „Diese beiden Welten mussten glaubhaft zusam-mengeführt und jedem Besucher, ob Endverbraucher oder Fachmann, das an Informationen geliefert werden, was er sucht und was ihm ein authentisches Bild unseres Unternehmens und unserer Marke vermittelt“, erklärt Harald Heinz, Mitglied der Geschäftsleitung Bergmann, den neuen und modernen Auftritt im Internet. Auch wenn Layout und Design der neuen Homepage eher ruhig und zurückhaltend sind, kann man sich der Emotionalität der Bildsprache nicht entziehen. Der sehr übersichtlich gegliederte Aufbau der Seite ermöglicht es, sich jedes Produkt einzeln anzuschauen, neben aussagekräftigem Bildmaterial werden die relevanten technischen Daten und Informationen zu Produkt, Material, Fertigung und Besonderheiten aufgelistet. Für den Zweithaar-Spezialisten ein wichtiges Instrument, um seinen Kunden bei der Modellauswahl zu unterstützen und ihn hinsichtlich Einsatz- und Befestigungsmöglichkeiten kompetent zu beraten. Die Bergmann-Homepage ist fast wie eine kleine Online-Schulung zu verstehen, denn jedes Haarsystem ist erfasst und mit allen relevanten Informationen versehen. Selbstverständlich erhält man auch die wichtigsten Informationen zu allen angebotenen Seminaren wie auch Trainingsmedien, die zum Leistungsangebot des Unternehmens gehören. Und wer Lust hat, der klickt sich mal durch den Menüpunkt „Über uns“. Dort erfährt der Leser nicht nur einiges über die spannende Historie des 1870 gegründeten Unternehmens, sondern auch Wissenswertes über die eigene Produktion auf Manila oder die Partnerorganisationen des Laupheimer Unternehmens. Doch wer lieber mit einem „echten Bergmann“ sprechen möchte, als sich durch die Homepage informieren zu lassen, der greift einfach zum Telefon. Denn Internet hin oder her, bei Bergmann arbeiten Menschen, die immer noch gerne telefonieren und sich persönlich um die Anliegen ihrer Kunden kümmern.

Bergmann ist seit mehr als 130 Jahren im Bereich Zweithaar tätig. Neben Haarersatz jeglicher Art hat Bergmann weitere erfolgreiche Standbeine in den Segmenten Trainingsmedien und Aus- und Weiterbildung.

Firmenkontakt
Bergmann GmbH & Co. KG
Jessica Heller
Erwin-Rentschler-Straße 16
88471 Laupheim
07392 70940
kontakt@bergmann.de
http://www.bergmann.de

Pressekontakt
PR
Anja Sziele
Infanteriestr. 11a Haus B2 11a, B2
88471 München
089 2030 0326-1
kontakt@bergmann.de
http://www.anjasziele.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neues-zuhause-fuer-bergmann/

Folien- ein unterschätzes Produkt

Folien- ein unterschätzes Produkt

In der Wahrnehmung vieler Verbraucher sind Folien ein sogenanntes „Low involvement“ Produkt d.h. der Kauf eher ein „muss Kauf“ und kein emotionaler Kauf wie man das gemeinhin Produkten, wie Schmuck und Autos, nachsagt.

Viele Konsumenten sind sich jedoch nicht bewusst, dass gerade die „richtige Folie“ ganz entscheidend für Ihre Gesundheit ist. Denn bei Ihrem zukünftigen Kauf von Frischwaren im Supermarkt sollten Sie schon Wert darauf legen, dass Ihre Produkte in einer PVC freien Lebensmitteldehnfolie verpackt werden. Denn PVC beinhaltet Weichmacher und Chloride, worauf Sie sicher verzichten wollen.

Ein Folienspezialist, der sich insbesondere auf sehr hochwertige und lebensmittelschonende Folien spezialisiert, ist die Crocco Deutschland GmbH. Mit Ihrer neuen Folienentwicklung „Aliprot“ hat Sie bereits große Teile der Hersteller von Bio Produkten gewonnen und auch immer mehr Supermarktketten gewinnen daran wachsendes Interesse.

Mehr Informationen zu „Aliprot“ und allen weiteren Crocco Verpackungsmateralien finden Sie unter www.crocco-deutschland.de

Die Crocco S.p.A. wurde 1966 von Bruno Crocco in Cornedo Vicentino gegeründet. Inzwischen beschäftigt das Unternehmen an 5 Standorten über 250 Mitarbeiter. In der Herstellung von Verpackungsfolien hat sich Crocco von Anfang an auf die Herstellung besonders hochwertiger Folien spezialisiert und zählt damit europaweit zu den führenden Anbietern seiner Branche. Mehr Informationen unter www.crocco.com

Kontakt
Crocco Deutschland GmbH
Paola Bartels
Gewerbeparkstr. 2
51580 Reichshof-Wehnrath
02265998870
paola.bartels@crocco-deutschland.de
http://www.crocco-deutschland.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/folien-ein-unterschaetzes-produkt/

adwords-agentur-Gelsenkirchen.de

Agentur für Google AdWords in Gelsenkirchen

adwords-agentur-Gelsenkirchen.de

(NL/8936877074) Google AdWords sind in den Online Marketing Agenturen nicht mehr wegzudenken. Sie haben sich zu einem Hauptbestandteil einer erfolgreichen Marketingstrategie eines Unternehmens entwickelt. Seit dem Jahr 2013 haben Unternehmen die Möglichkeit eine Partnerschaft mit Google einzugehen und die Professionalität der eigenen Agentur deutlich hervorzuheben.

Kurzfassung
Erhalten Sie in dem folgenden Beitrag, einen Einblick zu den Vorteilen einer Google Partnerschaft. Nachteile von Google AdWords? Gibt es nicht! Google AdWords optimiert jede Marketingstrategie. Dabei spielen strukturierte und passende Keywords eine erhebliche Rolle und bilden die Grundbasis der Leistung von Google AdWords. Die AdWords AgenTurbo Agentur bietet genau diese Leistung und ist Experte auf diesem Gebiet sowie ein langjähriger Google Partner. Die AdWords AgenTurbo kümmert sich darum und bietet in Kooperation mit Google eine auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmte Leistung.
Status – Google Partner
Eine Google Partnerschaft weißt eine bestimmte Professionalität einer Agentur nach. Es müssen bestimmte Kriterien für eine Partnerschaft seitens der Agentur nachgewiesen werden, damit sie den Status auch erhält. Der Kundenstamm, sowie der monatliche Umsatz einer Agentur muss eine gewisse Grenze im Durchschnitt von drei Monaten erreichen. Zudem kommt noch die Zertifizierung hinzu, die mindestens ein Mitarbeiter in der Agentur durch Schulungen erzielen muss. Um den Google Partnerstatus zu erhalten, muss das Unternehmen mindestens 80 Prozent erreichen, das fortlaufend aktualisiert wird.
Nachteile gibt es nicht! – Vorteile einer Google Partnerschaft
Für AdWords Kampagnen sollte man sich generell bei einer qualifizierten Agentur beraten lassen. Eine Google Partner Agentur kennt sich auf diesem Gebiet bestens aus und ist Experte, was Google AdWords betrifft, da sie sich ständig weiterbilden und auf dem aktuellsten Stand sind. Des Weiteren ist die langjährige Erfahrung und das vorhandene Wissen einer externen Agentur mit dem Status einer Google Partnerschaft der ausschlagebene Vorteil. Das rundum Paket der Leistungen für Google AdWords Kampagnen
Zukunftsausblick
Google hat sich als Suchmaschinen etabliert. Doch es steckt noch viel mehr dahinter. Google bietet immer mehr Dienste, die besonders für den Marketing Bereich interessant sind. Wie die Google AdWords: Mit Google AdWords wird es in Zukunft noch mehr Möglichkeiten geben, in weiteren Google-Services zu werben und noch gezielter Werbung zu schalten. Google AdWords bleibt schnell und flexibel im Vergleich zu Suchmaschinenoptimierung und ist gerade in Bereichen, die mit Suchmaschinenoptimierung nicht so schnell zu erreichen sind. Ein neues und vielversprechendes Mittel, um richtig zu werben, mit der Vorrausetzung des passenden Budgets oder eine gut optimierte Kampagne. Google entwickelt sich stetig weiter und bietet blende Zukunftsaussichten und es sind keine Grenzen gesetzt. Vor allem für Unternehmen wird die Möglichkeit der Google AdWords in Zukunft noch deutlich von Vorteil.
Interview
ONMA: Welche Vorteile hat die Agentur AdWords AgenTurbo durch die Google Partnerschaft?
Felix Wenzel: Es zeigt zum einen den Kunden, dass wir eine professionelle Qualitätsleistung liefern können. Dass wir einen gewissen Kundenstamm als Referenz nachweisen und das ein zertifizierter Mitarbeiter hinter der Google Partnerschaft unserer Agentur sitzt. Google bietet noch weitere Möglichkeiten, wie zum Beispiel, in eine Community nur für Google Partner einzutreten. Zudem bietet Google stetige Fortbildungen an, die für zertifizierte Nutzer kostenlos sind.
ONMA: Werden Sie durch Google regelmäßig geprüft?
Felix Wenzel: Eine Prüfung der Qualifikationen und die Einhaltung der Kriterien, die gegeben sein müssen, um weiterhin Google Partner zu bleiben, werden regelmäßig abgefragt. Es gibt jedoch manche Agenturen, die schwarze Schafe unter dem Clan der Google Partnerschafs Agenturen sind. Die holen sich den Partnerschaftsstatus und gehen damit in die Akquise. Jedoch ist dieser Staus nach zwei Monaten wieder weg, da Sie die nötigen Qualitätskriterien nicht nachweisen können, aber die Google Partnerschaft an Ihre Kunden weiterhin kommunizieren.

ONMA: Warum sollte eine Google AdWords Kampagne von einer Agentur erstellt werden, die sich auf dem Gebiet spezialisiert hat?
Felix Wenzel: Hinter hochwertigen und qualitativen Google AdWords Kampagnen
steht meistens eine professionelle Agentur. Dabei wird ein umfassendes und durchdachtes komplett Paket erstellt und die Agentur übernimmt dabei die gesamte Verwaltung, was eine Entlastung für den Kunden ist. Das Ziel für die Agentur ist, die Wünsche der Kunden zielführend und letztendlich erfolgreich umzusetzen. Natürlich ist eine zertifizierte Google Partner Agentur der beste Ansprechpartner!

Kontakt
AdWords AgenTurbo

Rühmkorffstraße 5
30163 Hannover

0511-13221228
info@adwords-agentur-gelsenkirchen.de

http://www.adwords-agentur-gelsenkirchen.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
AdWords Agentur Gelsenkirchen
Olga Magia
Uechtingstr. 19
45881 Gelsenkirchen

info@adwords-agentur-gelsenkirchen.de

Pressekontakt
AdWords Agentur Gelsenkirchen
Olga Magia
Uechtingstr. 19
45881 Gelsenkirchen

info@adwords-agentur-gelsenkirchen.de
http://www.adwords-agentur-gelsenkirchen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/adwords-agentur-gelsenkirchen-de/

Alpensped erneut zertifiziert

Erfolgreiches Umwelt- und Qualitätsmanagement

Mannheim – Bei der Alpensped GmbH gelten hohe Qualitätsstandards. Dies ist das Ergebnis der Rezertifizierung durch den TÜV SÜD. Die Prüfer bestätigten, dass der Mannheimer Logistikdienstleister alle Forderungen der ISO 9001:2008 erfüllt. Gleiches gilt für das Wiederholungsaudit des Umweltmanagements nach ISO 14001:2004.

Zudem bescheinigte Intertek erneut, dass Alpensped seine Klimabilanzen für das Unternehmen (Corporate Carbon Footprint/CCF) sowie für die erbrachten Transportdienstleistungen (Transport Carbon Footprint/TCF) nach ISO 14064-1:2012 und DIN EN 16258:2013 korrekt ermittelt. „Die Re-Zertifizierungen sind das Ergebnis harter Arbeit. Umso glücklicher sind wir, dass alle vier Prüfungen erfolgreich verlaufen sind“, sagt Christian Faggin, Sprecher der Geschäftsführung der Alpensped GmbH.

Mit den Zertifizierungen bekennt sich das Transportunternehmen ganz klar dazu, den eingeschlagenen qualitativen und „grünen Weg“ auch in Zukunft fortsetzen zu wollen. „Nachhaltigkeit ist für uns kein Mittel zum Zweck, sondern eine Herzensangelegenheit“, unterstreicht Faggin. Und das schon seit langem: Umweltverantwortung ist bei Alpensped bereits seit 2010 ein eigenständiges Unternehmensziel. Inzwischen gilt der Logistikdienstleister auch über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus als mittelständischer Vorreiter in Sachen grüne Logistik. Dazu tragen neben der kontinuierlichen Nachhaltigkeitsberichterstattung und dem umfassenden sozialen Engagement des Unternehmens auch die konsequenten Zertifizierungen der Umweltbilanzen bei.

Über Alpensped GmbH

Das internationale Logistikunternehmen, Mannheim, wurde 1993 gegründet und ist heute mit 30 Mitarbeitern Spezialist für Süd- und Südosteuropa.
Wichtigste Kundenbranchen sind Automobil (38 Prozent), Recycling (14 Prozent), Stahl (10 Prozent), Papier (10 Prozent), andere Konsumgüter (8 Prozent), Pharma (4 Prozent). Das mittelständische Unternehmen zählt unter anderem Firmen wie den VW-Konzern, Rewe, Alfred Kärcher, SCA Hygiene sowie ArcelorMittal zu seinen Kunden.

2015 transportierte Alpensped 50.000 Sendungen und erzielte einen Jahresumsatz von 19,7 Millionen Euro.

Ziel- und Abgangsländer sind Albanien, Benelux, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Österreich, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Türkei, Tschechien und Ungarn.
Das logistische Dienstleistungsangebot umfasst die Organisation und Durchführung von Teil- und Komplettpartien, Kontrakt- und Projektlogistik sowie Schwer- und Sondertransporten.

Mehr unter www.alpensped.de

Firmenkontakt
Alpensped GmbH
Christian Faggin
Innstraße 41
68199 Mannheim
+49 (0)621 8 44 08-0
info@alpensped.de
http://www.alpensped.de

Pressekontakt
HERZIG Marketing Kommunikation GmbH
Heike Herzig
Hansaring 61
50670 Köln
02234-9899050
hh@herzigmarketing.de
http://www.herzigmarketing.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/alpensped-erneut-zertifiziert/

Kontaktlinsen & Brillen Trendmesse München – Opti`16

Fachmesse für den Augenoptiker

Kontaktlinsen & Brillen Trendmesse München - Opti`16

Mitte Januar, am Wochenende 15. bis 17.01.2016, besuchten wir, das Kontaktlinseninstitut Grohmann aus Leipzig , die Opti 2016. Die Opti ist die grösste, augenoptische Fachmesse in Deutschland und läutet jedes Jahr im Januar, auf dem Messegelände in München das neue Geschäftsjahr ein. Hier waren wir auf der Suche nach Innovationen auf dem Kontaktlinsenmarkt und wurden nicht enttäuscht. Einige der zahlreichen Entwicklungen möchten wir hier kurz vorstellen.

Die Firma Galifa erweitert ab dem 2. Quartal ihr Scalia-Design und ermöglicht damit mehr fehlsichtigen, jungen Kunden ein entspanntes Sehen in der digitalen Welt von heute. Mit der Einführung der Dynavis, sowohl bei Weichlinsen, als auch im Bereich der formstabilen Kontaktlinsen wird der Fokus auf einen besseren Sehkomfort in allen Bereichen des Sehens (fern-PC-nah) berücksichtigt. Galifa bewegt sich dabei in ihrer Anpassphylosophie von ihren bisher variablen Zonengrößen mit harten zu gleitenden Übergangen.

Am Stand von Hecht erfuhren wir von der Erweiterung des Lieferbereiches der formstabilen Komfortkontaktlinse BIAS. Mit dieser ist nun die einfachere Anpassung bei noch mehr Umsteigern von Weich- auf Hartlinsenträgern möglich, aber auch die Umstellung von älteren formstabilen Kontaktlinsengeometrien. Vorgestellt wurde eine einzigartige, neu entwickelte weiche Contactlinse – Vicon. Sie ermöglicht einen absolut spannungsfreien Sitz vom Zentrum bis in die Randbereiche und ist am Auge wie frei schwebend. Diese wird ab Februar in sphärischen und sphärisch-multifokalen Korrektionen lieferbar sein.

Bei Falco wurden wir auf den neuesten Stand der mittlerweile sehr umfangreich gewordenen Orthokeratolieversorgungsmöglichkeiten gebracht. ( Orthokeratologie – Tragen von stabilen Contactlinsen während der Schlafphase und dabei Ummodellierung der Hornhaut zu einem Auge ohne Fehlsichtigkeit ) So gibt es die Myopie-Control, für kurzichtige Kinder von 7 bis 20 Jahren zur Ausbremsung des Längenwachstums des Auges bis -8,50 dpt. Die klassiche Ortho-K korrigiert Fehlsichtigkeiten von -8,5 bis +1,5 dpt und durch spezielle Rückflächendesigns werden innere und äußere Verkrümmungen bis zu einem Zylinderwert von -1,75 dpt korrigierbar. Zusätzlich gibt es auch noch für die Generation 40+ eine Mehrstärkenvariante.

Ein weiterer schweizer Hersteller, Swisslens, stellte eine neu entwickelte Irisfarblinse / Prosthetiklinse vor. Sie wird in 30 Farbvarianten angeboten, welche mit verschiedenen Pupillendurchmessern und Irisdurchmessern von Hand im Sandwichverfahren gefärbt wird. Die nahunterstützende Relax-geometrie für myope Vielleser (Studenten) gibt es nun auch als formstabile Kontaktlinse. Zudem wurde die in Frankreich gefertigte Keratokonuskontaktlinse Hybrid eingeführt, welche einen stabilen Linsenkern und einen Weichlinsenring aus Silikonhydrogel hat. Hier verbindet sich der hohe Tragekomfort mit bester Sehleistung.

Die Firma Clearlab, welche auf den europäischen Markt drängt, stellte die erste biokompatible Silikonhydrogellinse vor, welche einen sehr hohen Sauerstoffdurchfluss mit einem angenehmen Trage- und Benetzungsverhalten kombiniert. Diese ist sowohl als Eintageskontaktlinse, als auch als Monatslinse mit einem Tauschintervall von 30 Tagen zu erhalten. Mit der Aquagrip-Technologie wird die Kontaktlinsenoberfläche von einer Wasserhülle umgeben und mit der Tri-Channel-Technologie wird ein besonders hoher Austausch von Wasser, Ionen und Sauerstoff ermöglicht. Dies unterstützt die Augengesundheit. Mit dem Truform Randdesign kann die Contactlinse außergewöhnlich dünn gestaltet werden und man erreicht einen hohen Trage- und Spontankomfort.

Auch bei Bausch&Lomb wurde ein neues Monatskontaktlinsenmaterial entwickelt. Dieses vermischt Silikonhydrogelmoleküle im Zentrum mit PVP als Mantel, welches ein wasseranziehendes und wasserspeicherndes Material darstellt. Auch hier sollen bessere Benetzungseigenschaften mit hohem Tragekomfort und sehr hohem Sauerstoffdurchlass kombiniert werden. Mit der bewährten asphärischen Optik wird zudem ein sehr gutes Sehergebnis erreicht. Diese Kontaktlinsen werden ab 04/2016 verfügbar sein.

Menicon stellte seine Produkterweiterung der bewährten Silikonhydrogelmonatslinse im torischen Bereich vor, welche ab Zylinderwerten von -0,75 dpt erhältlich ist und eine dynamische Stabilisationszone aufweist. Ein weiteres bewährtes, hochwasserhaltiges Material aus dem weichen Individuallinsenbereich wird ab 2016 in torischer Version für Kunden mit Hornhautverkrümmung und als multifokale Version für Presbyope zur Verfügung stehen.

Bei Appenzeller Kontaktlinsen informierten wir uns über die Möglichkeiten der Versorgung mit Skleralkontaktlinsen, welche in der Auflagezone am Augapfel unterschiedliche Abflachungen in unterschiedlichen Meridianen aufweisen.

Bei MPG&E, sowie Wöhlk gab es Gespräche zu Produkterweiterungen.

In den Hallen C1 und C2 informierten wir uns über Brillen und Brillenzubehör !

Insgesamt war es wieder einmal eine sehr informative Kontaktlinsen Veranstaltung.
Wir freuen uns auf die Arbeit mit den neuen Produkten und natürlich schon wieder auf die Opti 2017 !

Unsere größte Stärke ist unsere Schwäche zur Perfektion.

Die Gesundheit des Auges steht bei uns im Mittelpunkt. Dabei spielt die richtige Anpassung eine wesentliche Rolle. Denn nur wenn die Kontaktlinsenstärken optimal abgeglichen sind, die Kontaktlinsenform eine bestmögliche Bewegung garantiert und das Material auf die Tränenflüssigkeit abgestimmt ist, können Kontaktlinsen problemlos getragen werden.

Jedes Auge ist einzigartig und individuell wie Ihr eigener Fingerabdruck. Durch fachliche Kompetenz und Zuverlässigkeit möchten wir mit Ihnen eine lange und vertrauensvolle Kundenbindung aufbauen, die für eine optimale Versorgung die beste Voraussetzung bietet.

Kontakt
Kontaktlinseninstitut Grohmann
Jens Grohmann
Brühl 33
04109 Leipzig
03412689976
presse@kontaktlinsen-leipzig.de
http://www.kontaktlinsen-leipzig.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kontaktlinsen-brillen-trendmesse-muenchen-opti16/

Alpensped baut Kapazitäten für Sondertransporte Richtung Südosteuropa aus

Alpensped baut Kapazitäten für Sondertransporte Richtung Südosteuropa aus

Sondertransporte Richtung Südosteuropa (Bildquelle: Fotolia, Verwendung nur in diesem Zusammenhang)

Bei Transporten, insbesondere bei Schwer- und Sondertransporten nach Südosteuropa sind hohe Anforderungen zu erfüllen. Deshalb verfügt Alpensped neben viel länderspezifischen Erfahrungen und dem operativen Know-how über Muttersprachler – sowohl im eigenen Haus als auch in allen Zielländern. Sie helfen vor Ort weiter und begleiten die Spezialtransporte persönlich.
Ein unschätzbarer Vorteil wenn es darum geht, nationale und internationale Ausnahmegenehmigungen für Sondertransporte zu beantragen, die Strecke zu planen und die Befahrbarkeit unter Einbeziehung aktueller Baustellen zu prüfen.

Diese Spezialisierung will das Mannheimer Logistikunternehmen ausbauen und zusätzliche Kapazitäten schaffen. Dazu hat Alpensped im Juni Verträge mit zwei weiteren Dienstleistern geschlossen.

Zusätzlich zur komplexen Abwicklung der Schwer- und Sondertransporte besitzt Alpensped Kompetenz und langjährige Erfahrung bei der Verzollung, kennt die Einfuhrbestimmungen und stellt sicher, dass alle Sendungen sicher und Just-in-time ans Ziel gelangen.

Ein Projektbeispiel

Über die Alpensped GmbH

Die internationale Spedition in Mannheim wurde 1993 gegründet und ist heute mit 30 Mitarbeitern Spezialist für Süd- und Südosteuropa.

Wichtigste Kundenbranchen sind Automobil (38 Prozent), Recycling (14 Prozent), Stahl (10 Prozent), Papier (10 Prozent), andere Konsumgüter (8 Prozent), Pharma (4 Prozent). Das mittelständische Unternehmen zählt unter anderem Firmen wie den VW-Konzern, Rewe, Alfred Kärcher, SCA Hygiene sowie ArcelorMittal zu seinen Kunden.

2014 transportierte Alpensped 46.026 Sendungen und erzielte einen Jahresumsatz von 19 Millionen Euro.

Ziel- und Abgangsländer sind Albanien, Benelux, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Österreich, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Türkei, Tschechien und Ungarn.
Das logistische Dienstleistungsangebot umfasst die Organisation und Durchführung von Teil- und Komplettpartien, Kontrakt- und Projektlogistik sowie Schwer- und Sondertransporten.

Ökonomie, Ökologie sowie soziales Engagement bilden für Alpensped die Säulen der Nachhaltigkeit. Dies spiegelt sich unter anderem durch die aktive Beteiligung an karitativen Einrichtungen und durch das starke Umweltengagement wider. So hat das Unternehmen erstmalig im September 2011 seinen Corporate Carbon Footprint nach DIN EN ISO 14064 zertifizieren lassen, im Juli 2012 seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht für 2011 erstellt und seit November 2012 weist Alpensped für jede durchgeführte Sendung den spezifischen Transport Carbon Footprint (TCF) auf allen Einzel- und Sammelrechnungen aus. Dieser wurde im November 2014 nach DIN EN 16258 rezertifiziert. Damit ist Alpensped eines der wenigen kleineren KMU, das nach beiden Standards zertifiziert ist.

Firmenkontakt
Alpensped GmbH
Christian Faggin
Innstraße 41
68199 Mannheim
+49 (0)621 8 44 08-0
info@alpensped.de
http://www.alpensped.de

Pressekontakt
HERZIG Marketing Kommunikation GmbH
Heike Herzig
Hansaring 61
50670 Köln
02234-9899050
hh@herzigmarketing.de
http://www.herzigmarketing.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/alpensped-baut-kapazitaeten-fuer-sondertransporte-richtung-suedosteuropa-aus/

K+H Software KG auf der transport logistic

K+H Software KG – Spezialist für Rechnungswesen-Software präsentiert auf der transport logistic die Rechnungswesen-Software fimox® für Logistiker, Transporteure und Speditionen

K+H Software KG auf der transport logistic

K+H Software KG auf der transport logistic

Die K+H Software KG – Spezialist für Rechnungswesen-Software präsentiert auf der transport logistic 2015 die wichtigsten Features der Rechnungswesen-Software fimox® für Logistiker, Transporteure und Speditionen.

Die K+H Software KG ist seit 30 Jahren in der Entwicklung von Rechnungswesen-Software tätig und hat sich von Beginn an auf die Branche der Spediteure, Logistiker und Transportunternehmen spezialisiert. Mit über 80 Kunden konnte sich die K+H Software KG in den letzten Jahren als Spezialist in der Branche etablieren. Auf der diesjährigen transport logistic werden neue Features in der integrierten Rechnungswesen-Software fimox® präsentiert. Außerdem bieten die K+H Software KG am Mittwoch zum Thema Controlling einen eigenen Thementag an und ein Partner präsentiert, wie sich der Workflow beim Rechnungseingang automatisieren lässt.

Die transport logistic ist die internationale Leitmesse für die Branche. Mehr als 2.000 werden auf der Messe in München vom 5. bis 8. Mai ihre Lösungen präsentieren. Die Messe ist auch für die K+H Software KG, die wichtigste Veranstaltung der Branche.

Logistiker haben spezielle Anforderungen an eine Rechnungswesen-Software. So ist es bei vielen Logistikern und Spediteuren der Fall, dass von und für Partner Leistungen erbracht werden, die dann durch den ständigen Wechsel von Verbindlichkeiten und Forderungen ordnungsgemäß verrechnet werden müssen. Hierfür bietet fimox® eine Mischkonten-Übersicht für Sub-Unternehmer-Abrechnungen, die die Verrechnung vereinfacht und dann unternehmensweit auswertbar macht. Durch diese Verrechnung kommt es vor, dass Debitoren bezahlt werden müssen. Dies ist in fimox® dankt dem Debitoren-Zahlwesen ganz einfach möglich, ebenso wie die Nutzung von diversen Kreditoren und Debitoren bei einmaligen Datensätzen. Auch ein paralleles Buchen mit Leistungsperioden ist in fimox® bequem durchführbar.

Ebenso können Prozesse aus dem Fulfillment in fimox® übersichtlich abgebildet und verrechnet werden und die Anbindung an ERP-System ist durch eine hohe Integrationsfähigkeit und die Schnittstellenanbindungen in fimox® optimal durchzuführen. Denn fimox® lässt sich ganz einfach in zahlreiche System integrieren und wird so zum Herzstück der Unternehmensführung.

Ergänzend dazu präsentiert Mitaussteller und Partner AMETRAS DOCUMENTS vor Ort, wie Logistiker Ihren Rechnungseingangs-Workflow vereinfachen und Kosten senken können. Mit dem Rechnungseingangsleser Front Collect® Invoice kann die Rechnungsverarbeitung automatisiert werden. Dadurch kann der Durchsatz gesteigert und Skoni besser genutzt werden.

Für das Controlling wird es am Mittwoch den 6. Mai einen eigenen Thementag geben. Die K+H präsentiert dort das in fimox® integrierte Controlling-Tool Finance-Intelligence®, mit dem auf einen Knopfdruck umfangreiche Analyse und Ad-Hoc Reportings erstellt und Daten grafisch aufbereitet werden können. Außerdem wir der K+H Partner Wolfgang Rau, Unternehmensberater in der Logistik, vor Ort sein und aufzeigen, wie sich Unternehmenskennzahlen richtig definieren und analysieren lassen.

Wer sich von der K+H Software KG und der Rechnungswesen-Software fimox® überzeugen möchte, kann dies vom 5. bis 8. Mai in Halle B2 am Stand 200 tun und sich persönlich beraten lassen.

Über transport logistic
Die transport logistic ist die internationale Leitmesse für Logistik, Mobilität IT und Supply Chain Management. Mehr als 2.000 Aussteller aus 62 Ländern werden auf der Messe in München vom 5. bis 8. Mai ihre Lösungen und Produkte präsentieren. (Quelle: www.transportlogistic.de )

Über K+H Software KG
Die K+H Software KG entwickelt seit 1985 Rechnungswesen-Software für den Mittelstand. Mit den Lösungen Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung und Controlling ist die Rechnungswesen-Software fimox® national sowie international in über 40 Ländern im Einsatz. Für die Branche der Spediteure, Logistiker und Transportunternehmen bietet die Software zahlreiche Zusatzfunktionen. Dadurch konnte sich die K+H als Spezialist für Rechnungswesen etablieren und zählt mittlerweile über 80 Kunden in dieser Branche. (Quelle: www.kh-software.de)

Kontakt
K+H Software KG
Raphaela Kyra Bohl
Industriestr. 2a
82110 Germering
089-894410-37
089-894410-837
bohl@kh-software.de
http://www.kh-software.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kh-software-kg-auf-der-transport-logistic/

eLink vergibt erstmals Awards an ausgewählte Hersteller

Lifesize und C+P als Gewinner gekürt

eLink vergibt erstmals Awards an ausgewählte Hersteller

Lifesize und C+P wurden jeweils mit einem eLink Award ausgezeichnet.

Die eLink Distribution AG hat zum ersten Mal ausgewählte Anbieter mit den eLink Awards prämiert. Der Hamburger Experte für Videokonferenzlösungen hat die Auszeichnung 2014 ins Leben gerufen, um neben fortschrittlichen Produkten und Technologien die besonders erfolgreiche Zusammenarbeit mit ausgesuchten Partnern hervorzuheben. So wurde der Videokommunikationsspezialist Lifesize zum „Vendor Partner of the Year“ gekürt, während der Einrichtungshersteller C+P den Award als „Best Conference Room Solution 2014“ für sein Mediencart Cegano erhielt.

eLink würdigt Lifesize für seine technologische Führungsrolle

Auf der diesjährigen Integrated Systems Europe Messe (ISE) in Amsterdam übergab eLink die Auszeichnung und würdigte damit die technologische Führungsrolle von Lifesize in einer wettbewerbsintensiven und innovationsgetriebenen Branche. „Lifesize Cloud bietet in Verbindung mit dem Videokonferenzsystem Lifesize Icon für viele Kunden einen einzigartigen Nutzwert. Diese Technologieführerschaft, gepaart mit einem fachlich und persönlich herausragenden Team machen Lifesize zum „Vendor Partner of the Year“ der eLink Distribution“, sagt Roman Klinke, CEO der eLink Distribution AG. „Der Award ist die Krönung unserer langjährigen und fruchtbaren Zusammenarbeit“, ergänzt Andreas Wienold, Vice President International bei Lifesize.

eLink Award für C+P unterstreicht gemeinsamen Markterfolg

Den Award als „Best Conference Room Solution 2014“ erhielt der Einrichtungshersteller C+P für seine Cegano Mediencarts, die durch kluges und ästhetisch anspruchsvolles Design bestechen. „C+P steht für uns und unsere Partner synonym für einen hohen Anspruch an Qualität und Design. Über die Jahre ist hier eine höchst erfolgreiche Partnerschaft entstanden, welche wir hoch schätzen“, sagt Daniel Ebeling, COO der eLink Distribution AG.

„Die Auszeichnung wird nur wenigen, ausgewählten Partnern zuteil und unterstreicht den gemeinsamen Markterfolg sowie die gute Zusammenarbeit zwischen C+P und eLink“, heißt es von Seiten C+P. Der Spezialist und Marktführer für das Einrichten mit Stahl mit Stammwerk im hessischen Breidenbach ist seit 2013 offizieller Partner der eLink Distribution AG.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.elink-distribution.com/produkte/raumausstattung/cp-cegano/
http://www.elink-distribution.com/produkte/lifesize-videokonferenz/

Die eLink Distribution AG gehört zu den führenden Distributoren für visuelle Kommunikationslösungen in der DACH Region. Ergänzend zur Hardware bietet eLink zahlreiche „Value-Added-Services“ an: So engagiert sich das Unternehmen beispielsweise als Enabler für Reseller, die sich im schnell wachsenden Videokonferenzmarkt etablieren wollen. Hier begleitet eLink den Markteintritt mit Schulungen, dem Zugriff auf einen umfangreichen Hardware-Demo-Pool sowie „White-Label“-Installations-, Schulungs- und Managed-Services.

Kontakt
eLink Distribution AG
Philipp Kukemüller
Große Elbstr. 49
22767 Hamburg
+49 40 1804 2474 51
pkukemueller@elink-distribution.com
http://www.elink-distribution.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/elink-vergibt-erstmals-awards-an-ausgewaehlte-hersteller/

Bestseller-Kollektion Cityline von Bergmann

Modische Schnitte, top Qualität und höchster Tragekomfort

Bestseller-Kollektion Cityline von Bergmann

Bormio von Bergmann

Wer einen Zweithaar-Spezialisten aufsucht, um sich eine Perücke anpassen zu lassen, tut dies oft mit Vorurteilen im Kopf hinsichtlich Optik und Qualität. Für den Zweithaar-Spezialisten keine einfache Aufgabe, denn er ist es, der den kritischen und zweifelnden Kunden beraten und Beweis antreten muss, dass moderne Perücken von heute nicht mehr als Haarersatz zu erkennen sein müssen. „Voraussetzung, um diese vom Kunden geforderte natürliche Optik zu erzielen ist, dass alle Komponenten einer Perücke den aktuellsten Standards der Entwicklung entsprechen. Das gilt für die Schnitttechnik ebenso wie für das eingesetzte Haar und die Verarbeitung. Nur wenn diese Faktoren alle aufeinander abgestimmt und getestet sind, kann das Versprechen des natürlichen Looks erfüllt werden“, begründet Faik Ünüvar, Mitglied der Geschäftsleitung Bergmann, die Investitionen in die Entwicklung der neuen Bestseller-Kollektion Cityline.
Erweitert um 8 neue Modelle setzt Bergmann mit der Kollektion auf moderne Schnitttechniken, modische Frisuren in kurz oder lang, alternativ glatt oder gelockt, in zahlreichen Naturfarben, Braun-, Rot- und Grautönen sowie einer breiten Palette an Blond- und Aschtönen. Alle Modelle sind mit dem unsichtbaren Filmansatz ausgestattet und ermöglichen es der Kundin somit, die Haare, wenn gewünscht, aus dem Gesicht zu frisieren.
Die Verarbeitung der Perücken als Mono-Tresse oder Teilmono-Tresse, mit Wirbel-Mono oder Scheitel-Mono ist je Modell unterschiedlich, die jeweilige Ausstattung kann im Katalog nachgelesen werden. „Wir haben mit unseren Partnern viel experimentiert, auch was den Tragekomfort unserer Perücken und die perfekte Passform von Perücken aus dem Standardprogramm betrifft. Mit der Bandbreite unserer aktuellen Kollektion decken wir vom kleinen bis zum großen Kopf alles mit derselben Perfektion und Qualität ab und bieten eine breite Range an modernen und modischen Frisuren zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis an“, fasst Ünüvar zusammen. Eines der neuen Highlights im Katalog ist das Modell „Bormio“, ein modischer, kinnlanger Bob mit raffinierter Stufe im Front- und Nackenbereich. Perfekt für alle Frauen, die unkomplizierte Frisuren lieben, die ihre sportliche Ausstrahlung unterstreichen und alles mitmachen. Dieses Modell ist eine Teilmono-Tresse mit Filmansatz.

Der Zusatzkatalog kann ab sofort bei Mona Jocham (mona.jocham@bergmann.de, Tel: 07392 709434) geordert werden.

Verantwortlich für redaktionellen Inhalt: Bergmann

Bergmann ist seit mehr als 130 Jahren im Bereich Zweithaar tätig. Neben Haarersatz jeglicher Art hat Bergmann weitere erfolgreiche Standbeine in den Segmenten Trainingsmedien und Aus- und Weiterbildung.

Firmenkontakt
Bergmann GmbH & Co. KG
Mona Jocham
Erwin-Rentschler-Straße 16
88471 Laupheim
07392 70940
kontakt@bergmann.de
http://www.bergmann.de

Pressekontakt
PR
Anja Sziele
Infanteriestr. 11a Haus B2
88471 München
089 2030 0326-1
kontakt@bergmann.de
http://www.anjasziele.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bestseller-kollektion-cityline-von-bergmann/

BGH verhandelt am 29.04.2014 über Aufklärungspflichten der Banken im Zusammenhang mit offenen Immobilienfonds

Anlegerfreundliche Entscheidung erwartet

Dem Bankensenat des höchsten deutschen Zivilgerichts liegen am 29.04.2014 zwei Entscheidungen unterschiedlicher Oberlandesgerichte zur mündlichen Verhandlung vor. Die Entscheidungen betreffen das sog. „Aussetzungsrisiko“ bei offenen Immobilienfonds.
Im Zuge der Finanzkrise im Jahre 2008 haben zunächst zahlreiche offene Immobilienfonds Anteilsrücknahmen ausgesetzt, nachdem es zu solchen Aussetzungen schon vereinzelt im Jahr 2005 gekommen war. Anders als bei geschlossenen Immobilienfonds hat ein Anleger in offenen Immobilienfonds generell die Möglichkeit, bei Geldbedarf börsentäglich seine Anteile zum täglich veröffentlichten Rücknahmepreis zurückzugeben. Der Rücknahmepreis von Anteilen an offenen Immobilienfonds ergibt sich aus den im Fonds enthaltenen Vermögensgegenständen, geteilt durch die Zahl der ausgegebenen Anteile, und wird börsentäglich veröffentlicht. Zu diesem Preis müssen die offenen Immobilienfonds die Anteile vom Anleger jederzeit zurücknehmen. Durch die Aussetzung der Rücknahme entfällt diese Möglichkeit. Der Anleger hat in diesem Fall bei Liquiditätsbedarf oder einem grundsätzlichen Veräußerungswunsch lediglich die Möglichkeit die Anteile über die Börse zu veräußern. Der in einem solchen Fall über die Börse zu erzielende Kurs wird in jedem Fall größere Abschläge enthalten, da das Faktum der Aussetzung und damit eine mangelnde Liquidität in den Kurs eingepreist wird.
Das OLG Frankfurt am Main hatte im Februar 2013 eine anlegerfreundliche Entscheidung getroffen und die Beklagte Bank verurteilt an einen Anleger rund EUR 28.000,00 Schadensersatz zu leisten, weil die Bank bei der erbrachten Anlageberatung im Jahre 2008 nicht über die Möglichkeit der Aussetzung der Anteilsrücknahme aufgeklärt hatte [OLG Frankfurt am Main – Urteil vom 13. Februar 2013 – 9 U 131/11]. Für das OLG Frankfurt am Main besteht eine generelle Pflicht der beratenden Bank, auf die mögliche zeitweilige Aussetzung der Anteilsrücknahme hinzuweisen. Da hierdurch das den offenen Immobilienfonds prägende Strukturprinzip, dass Kapitalanlagegesellschaften auf Verlangen des Anlegers zur Rücknahme der Anteile verpflichtet sind, durchbrochen werde, handele es sich um einen für die Anlageentscheidung wesentlichen Umstand. Das in der Aussetzung begründete Liquiditätsrisiko für den Anleger zeige sich darin, dass gerade die Tatsache der Aussetzung der Anteilsrücknahme bei einem weiter möglichen Verkauf der Anteile an der Börse zu Abschlägen führe. Das Verfahren wird beim BGH unter Aktenzeichen XI ZR 130/13 verhandelt.
Bereits einige Monate vorher hatte das OLG Dresden eine andere bankenfreundliche Auffassung vertreten, wonach über den Umstand der möglichen Aussetzung der Anteilsrücknahme gerade nicht aufzuklären sei [OLG Dresden – Urteil vom 15. November 2012 – 8 U 512/12]. Die Dresdener Richter waren der Auffassung, dass im Frühjahr 2008 (noch) nicht über die Möglichkeit einer dauerhaften oder vorübergehenden Aussetzung der Anteilsrücknahmen habe aufgeklärt werden müssen. Dabei hat es maßgeblich darauf abgestellt, dass eine derartige Aussetzung in der Vergangenheit lediglich 2005/2006 wenige Male vorgekommen und in diesen Fällen ein Kapitalverlustrisiko durch eine vorübergehende Aussetzung eher theoretischer Natur gewesen sei. Zudem bestehe auch während der Aussetzung die Möglichkeit der Anteilsveräußerung an der Börse – wenn auch ggf. mit Verlusten – weiter. Die Überprüfung dieser Entscheidung wird beim BGH unter Aktenzeichen XI ZR 477/12 geführt.
Der Ausgang der Verfahren hat eine große praktische Relevanz, da gegenwärtig hunderte ähnlich gelagerte Fälle, zum Teil noch in erster Instanz, anhängig sind und eine höchstrichterliche Entscheidung bislang fehlt. Der Frankfurter Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Matthias Schröder, hat die erste landgerichtliche Entscheidung aus dem Jahre 2012 für den jurisPraxisreport BKR besprochen und schon damals für eine Aufklärungspflicht plädiert. Schröders Kanzlei, LSS Rechtsanwälte, führt eine größere Zahl von vergleichbaren Verfahren und erwartet eine anlegerfreundliche Entscheidung des BGH. Die vom OLG Dresden vertretene bankenfreundliche Auffassung sei mit den Grundsätzen der sog. Bond-Rechtsprechung des XI. Zivilsenats nicht in Einklang zu bringen. Ob sich ein Risiko bereits in der Vergangenheit einmal realisiert habe, kann nicht Anknüpfungspunkt für die Beurteilung der objektgerechten Beratung sein. So hat der BGH bei seinen Urteilen zu den Lehman-Zertifikaten auch nicht gefragt, ob vor 2008 schon einmal ein Emittent insolvent wurde und kam auch so zur Auffassung, dass über das allgemeine Emittentenrisiko stets aufzuklären sei, meint Schröder.

Über:

LSS Rechtsanwälte
Herr Matthias Schröder
Kaiserhofstr. 10
60313 Frankfurt
Deutschland

fon ..: 06921936560
web ..: http://www.lss-partner.de
email : schroeder@lss-partner.de

<

p>Pressekontakt:

LSS Rechtsanwälte
Herr Matthias Schröder
Kaiserhofstr. 10
60313 Frankfurt

fon ..: 06921936560
web ..: http://www.lss-partner.de
email : schroeder@lss-partner.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bgh-verhandelt-am-29-04-2014-ueber-aufklaerungspflichten-der-banken-im-zusammenhang-mit-offenen-immobilienfonds/

Insolvenzverwalterin der Bayernareal fordert Ausschüttungen von Anlegern zurück

Anlegern droht weiteres Ungemach in Sachen Bayernareal

Die Insolvenzverwalterin der Bayernareal Finanzierungs GmbH hat Mitte März sämtliche Anleger angeschrieben und zur kurzfristigen Rückzahlung sämtlicher Tilgungszahlungen (Ausschüttungen) der letzten 10 Jahre aufgefordert. Als Frist wurde seitens der Insolvenzverwalterin, Silke Werts, der 07.04.2014 gesetzt.

Hintergrund ist, dass die angeschriebenen Anleger der insolventen Bayernareal sog. Nachrangdarlehen gewährten, auf die die Bayernareal im Laufe der Jahre Ausschüttungen (Tilgungen) erbrachte. Genau diese Zahlungen werden nun zurückgefordert mit der Begründung die Zahlungen seien anfechtbar nach §§ 129, 130 Abs. 1 Nr. 1, Abs. 2 InsO bzw. §§ 129, 133 Abs. 1 InsO.

Der Frankfurter Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Matthias Schröder, empfiehlt den betroffenen Anlegern die geltend gemachten Zahlungsansprüche anwaltlich prüfen zu lassen. Dies gilt nicht nur für den Anspruchsgrund sondern auch die Anspruchshöhe. Offenbar geht die Insolvenzverwalterin davon aus, dass die Anleger wussten, dass die Bayernareal zum Zeitpunkt der angefochtenen Rechtshandlungen Zahlungsunfähigkeit drohte und dass die Zahlung an die Anleger die übrigen Gläubiger benachteiligte. Dies hat die Insolvenzverwalterin letztlich zu beweisen, weshalb eine Prüfung und ggf. bis dahin die Verweigerung der Rückzahlung den Anlegern empfohlen wird, so Schröder.

LSS Rechtsanwälte haben seit vielen Jahren umfangreiche Erfahrungen in vergleichbaren Anfechtungssachverhalten. Gerichtsverfahren wurden in den letzten Jahren beispielsweise im Massenverfahren Phoenix Kapitaldienst GmbH bundesweit erfolgreich bis zum BGH begleitet.

Über:

LSS Rechtsanwälte
Herr Matthias Schröder
Kaiserhofstr. 10
60313 Frankfurt
Deutschland

fon ..: 06921936560
web ..: http://www.lss-partner.de
email : schroeder@lss-partner.de

LSS Rechtsanwälte ist eine bundesweit tätige Rechtsanwaltsgesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main.

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

<

p>Pressekontakt:

LSS Rechtsanwälte
Herr Matthias Schröder
Kaiserhofstr. 10
60313 Frankfurt

fon ..: 06921936560
web ..: http://www.lss-partner.de
email : schroeder@lss-partner.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/insolvenzverwalterin-der-bayernareal-fordert-ausschuettungen-von-anlegern-zurueck/

Positiver Trend bei China-Reisen

Der
Spezialveranstalter China Tours zieht Fazit für 2013

Hamburg, der 17.09.2013 – Der Hamburger Reiseveranstalter China Tours zieht ein positives Fazit für 2013 und setzt damit den Trend der letzten Jahre fort.

Die Durchführungsquote bei den Bestseller-Reisen konnte, von 90 Prozent im Vorjahr, weiter
gesteigert werden und liegt nun bei über 95 Prozent. Die klassische China-Rundreise, ausgestattet mit dem China Tours-Mehrwert, wie dem Sonnenuntergang auf der Großen Mauer, erfährt ein deutliches Wachstum im zweistelligen Bereich. Die Anzahl der Termine der Gruppenreisen wurde in den letzten zwei Jahren jährlich um durchschnittlich 10 Prozent erhöht. Lediglich die günstigen Preistipp-Reisen werden weniger nachgefragt, was jedoch gleichzeitig den Erfolg der Mehrwertstrategie bestätigt: Die Kunden des Spezialisten sind gerne bereit für authentische Reiseerlebnisse und den hohen Qualitätsstandard auch etwas mehr Geld auszugeben.
Rückläufig waren in 2013 auch die Gästezahlen im Individualtourismus sowie bei Reisen in entlegenere touristische Regionen wie auf die Seidenstraße oder bei speziellen Länderkombinationen.

Insgesamt konnte China Tours im Jahr 2013 ein Wachstum von knapp zehn Prozent verzeichnen. Als Hauptgrund für die steigenden Buchungszahlen nennt Christoph Albrecht, Geschäftsführer von China Tours, die konstant hohe Weiterempfehlungsquote von über 96 Prozent. China Tours
profitiert dabei besonders von seinem Expertenwissen als Spezialist und dem Fokus auf hohe
Qualität. Darüber hinaus bietet China Tours auch besondere Reisen an, die so nur bei dem
Spezialisten aus Hamburg zu finden sind, wie beispielsweise die New Silk Road, eine Fahrt mit dem eigenen Wagen von Deutschland nach China.

Mehr Kooperationspartner

Immer mehr Kooperationspartner nutzen die Vorteile, die China Tours als Partner für Reisen in das Reich der Mitte bieten kann. Dazu zählen bestens geschulte, ständige und deutschsprachige
Reiseleiter, eigene Büros in China und innovative Produkte. Auf dieser Ebene erzielt China Tours
sogar ein außerordentliches Wachstum in Höhe von 60 Prozent. Gerade hier greifen zunehmend
Partner auf die gute Infrastruktur des Spezialreiseveranstalters zurück und profitieren von den
angebotenen Mehrwerten.

„Die konsequente Umsetzung der Mehrwertstrategie ist China Tours sowohl im
Direktkundengeschäft als auch im Reisebürovertrieb, sowie im Sondergruppenbereich gelungen.
Kooperationspartner in den Reisebüros profitieren nicht nur von unseren attraktiven
Provisionsmodellen, sondern sie erhalten auch die beste China-Reise zum besten Preis-Leistungs
Verhältnis“, sieht Sebastian Stauder, Leitung Vertrieb und Kooperationen bei China Tours, die
Gründe für den anhaltenden Trend.

Weiter Informationen unter: www.chinatours.de

Über:

China Tours GmbH
Herr Sven Meyer
Wandsbeker Allee 72
22041 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 819738-0
fax ..: +49 (0)40 819738-88
web ..: http://www.ChinaTours.de
email : info@ChinaTours.de

Über China Tours

China Tours ist Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen und wurde von Liu Guosheng im Jahre 1998 in Hamburg gegründet. Heute bietet China Tours eines der umfangreichsten und qualitativ hochwertigsten Programme für Reisen in das Reich der Mitte an. Im Vordergrund steht für China Tours immer die Philosophie, innovative und authentische Reisekonzepte zu schaffen, mit denen die Kunden einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen des faszinierenden Landes werfen können. Für seine Reiseideen wurde der Spezialist mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit der „Goldenen Palme“ der Geo Saison (2006 und 2011) und mit dem begehrten Touristikpreis der Sonntag Aktuell (2007 und 2011). Neben Gruppenreisen bietet China Tours auch individuell kombinierbare Reisebausteine sowie Module für Geschäftsreisen an. 2012 erhielt China Tours für die Darstellung der individuellen Reisebausteine im Online-Reisekonfigurator den renommierten Designpreis red dot award und wurde Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) mit dem Innovationspreis ,,Sprungbrett“ ausgezeichnet.

Pressekontakt:

one billion voices
Herr Sven Meyer
Münchener Str. 23
60329 Frankfurt

fon ..: +49 (0)69 407 68 036
web ..: http://www.onebillionvoices.de
email : s.meyer@onebillionvoices.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/positiver-trend-bei-china-reisen/

China Tours bietet Sonderprovision für Reisebüros

Für die Reise Elements of China zahlt der Reiseveranstalter ab sofort zwölf Prozent Provision ab der ersten Buchung.

BildUnter dem Motto gemeinsam individuell reisen können die Teilnehmer von Elements of China täglich entscheiden, wie sie eine Stadt, eine Region oder eine Sehenswürdigkeit in China erleben möchten. Der Reiseleiter wird zum Ideengeber und Spielleiter, der nicht nur den Weg der festen Reiseroute vorgibt, sondern auch alternative Elemente und Insider-Tipps zum eigenen Entdecken empfiehlt. Erstmals kann so jeder Reisende ganz seinen eigenen Wünschen entsprechend entscheiden, ob er bespielweise auf der Großen Mauer joggen, ein kleines Picknick mit einem Glas Wein genießen oder beim Yoga vor dieser einmaligen Kulisse entspannen möchte. Für jedes Bedürfnis ist etwas dabei: Wichtig ist nur, dass „die Teilnehmer sagen, was sie gerne tun möchten“, wie es China Tours Reiseleiter Tong Sisi formuliert.

„Die Sonderprovision von zwölf Prozent für die Reise Elements of China ist ein klares Zeichen von uns, dass wir gerne intensiver mit den Reisebüros zusammenarbeiten möchten“, sagt Sebastian Stauder, Leitung Vertrieb bei China Tours. „Mit unseren Mehrwerten auf jeder Reise, setzen wir uns als Spezialist für China ganz klar von anderen Veranstaltern ab. Außerdem unterstützen wir die Reisebüros gerne, wenn Sie fragen zum Reiseland China haben und bei der Beratung von Kunden“, so Stauder weiter.

Die Sonderprovision für alle Buchungen der Reise Elements of China wird für einen Zeitraum von sechs Wochen, vom 16.07. bis zum 31.08.2013 ausgezahlt. Teilnehmen kann jedes Reisebüro auch in Österreich und der Schweiz, es ist kein Agenturvertrag mit China Tours nötig. Einfach bei der Buchung den Promotioncode „EOCAktion2013“ angeben.

China Tours entwickelte mit Elements of China ein zukunftsorientiertes Reisekonzept zum Thema „Neue Wege ins Reich der Mitte“.

„Wir sehen China zukünftig als großes Spielbrett. Wir geben der Gruppe den Rahmen vor, doch welchen Zug die Teilnehmer darauf machen, wohin sie sich bewegen – ob in der Gruppe oder lieber alleine, das entscheiden die Reisenden bei Elements of China selbst.“, erklärt Christoph Albrecht. Durch das Wechselspiel von gemeinsamen und individuellen Erlebnissen entsteht bei Elements of China eine neue freie Dynamik – die Gruppe bricht auseinander, verabredet sich über Mobiltelefone mit zur Verfügung gestellten chinesischen Nummern und verbindet sich so wieder. Anders als bei gängigen Alternativmodellen in der Reisebranche sind hier alle alternativen Elemente im Reisepreis inkludiert.

Elements of China wurde sowohl bei der Goldenen Palme der Geo Saison, sowie mit dem Touristikpreis der Sonntag Aktuell ausgezeichnet und noch zu verschiedenen Terminen in diesem Jahr ab 2.199 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Weitere Informationen unter: www.elementsofchina.de

Über:

China Tours GmbH
Herr Sven Meyer
Wandsbeker Allee 72
22041 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 819738-0
fax ..: +49 (0)40 819738-88
web ..: http://www.ChinaTours.de
email : info@ChinaTours.de

Über China Tours

China Tours ist Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen und wurde von Liu Guosheng im Jahre 1998 in Hamburg gegründet. Heute bietet China Tours eines der umfangreichsten und qualitativ hochwertigsten Programme für Reisen in das Reich der Mitte an. Im Vordergrund steht für China Tours immer die Philosophie, innovative und authentische Reisekonzepte zu schaffen, mit denen die Kunden einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen des faszinierenden Landes werfen können. Für seine Reiseideen wurde der Spezialist mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit der „Goldenen Palme“ der Geo Saison (2006 und 2011) und mit dem begehrten Touristikpreis der Sonntag Aktuell (2007 und 2011). Neben Gruppenreisen bietet China Tours auch individuell kombinierbare Reisebausteine sowie Module für Geschäftsreisen an. 2012 erhielt China Tours für die Darstellung der individuellen Reisebausteine im Online-Reisekonfigurator den renommierten Designpreis red dot award und wurde Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) mit dem Innovationspreis ,,Sprungbrett“ ausgezeichnet.

Pressekontakt:

one billion voices
Herr Sven Meyer
Münchener Str. 23
60329 Frankfurt

fon ..: +49 (0)69 407 68 036
web ..: http://www.onebillionvoices.de
email : s.meyer@onebillionvoices.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/china-tours-bietet-sonderprovision-fur-reiseburos/

China Tours will Vertrieb mit den Reisebüros ausbauen

China Tours präsentiert seine Bestseller den Reisebüros um dem wachsenden Trend nach authentischen Reiseerlebnissen zu entsprechen

BildHöchste Kundenzufriedenheit zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis: Dafür stehen die Reisen von China Tours.

Für Reisebüros bedeutet dies keinerlei Risiko bei einer Buchung der Reise bei dem Spezialisten aus Hamburg, sondern das genaue Gegenteil: zufriedene Kunden, die von den China Tours Mehrwerten auf der Reise profitieren. Christoph Albrecht, Geschäftsführer China Tours, dazu: „Wir besuchen die Sehenswürdigkeiten, die jeder Erstreisende gerne sehen möchte. Als Spezialist müssen wir unseren Gästen aber Mehrwerte bieten, die uns von der Konkurrenz unterscheiden.“ Bei der „China mit Yangtze“ gehören zum Beispiel ein Cocktail in der Bar Rouge mit Blick auf die Skyline von Shanghai genauso dazu, wie der grandiose Sonnenuntergang auf der Großen Mauer bei Peking. Außerdem vermeidet China Tours bei dieser Reise, wie auch auf allen anderen klassischen Rundreisen, die touristischen Restaurants. Damit erhalten Gäste einen authentischen Einblick in die Vielfalt der chinesischen Küche. Hinzu kommen die besten Reiseleiter, die von China Tours selbst einmal im Jahr fortgebildet werden und einen großen Teil zur Weiterempfehlungsrate in Höhe von 97 Prozent beitragen. Genau diese Mehrwerte unterscheiden China Tours Reisen mit vergleichbaren Produkten der Konkurrenz und machen die Reisen von China Tours zu einem unvergesslichen Erlebnis mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Um zukünftig den Vertrieb über die Reisebüros zu stärken, setzt China Tours auf eine erweiterte Kommunikation. Dazu gehören Roadshows für Expedienten und ein eigener Newsletter für Reisebüros genauso wie die Zusammenarbeit mit den Reisebüros bei der Kundenberatung.

Der Vertrieb über Reisebüros liegt bei China Tours in den letzten Jahren konstant bei circa 30 Prozent, soll aber in den kommenden Jahren kontinuierlich ausgebaut werden. Gründe für die Reisebüros sind vor allem die einfache Zusammenarbeit mit dem China-Spezialveranstalter und ein attraktives Provisionsmodell. Für Reisebüros ist kein Agenturvertrag nötig und die Provision wird direkt mit der ersten Buchung ausgezahlt. Zusätzlich bietet die Zusammenarbeit mit dem China-Experten bei der Kundeberatung einen erheblichen Mehrwert.

Die 14-tägige Reise „China mit Yangtze“ ist ab 1.799,00 Euro pro Person im Doppelzimmer mit verschiedenen bereits garantierten Terminen buchbar.

http://www.chinatours.de/reise/25-china-mit-yangtze/

Über:

China Tours GmbH
Herr Sven Meyer
Wandsbeker Allee 72
22041 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 819738-0
fax ..: +49 (0)40 819738-88
web ..: http://www.ChinaTours.de
email : info@ChinaTours.de

Über China Tours

China Tours ist Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen und wurde von Liu Guosheng im Jahre 1998 in Hamburg gegründet. Heute bietet China Tours eines der umfangreichsten und qualitativ hochwertigsten Programme für Reisen in das Reich der Mitte an. Im Vordergrund steht für China Tours immer die Philosophie, innovative und authentische Reisekonzepte zu schaffen, mit denen die Kunden einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen des faszinierenden Landes werfen können. Für seine Reiseideen wurde der Spezialist mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit der „Goldenen Palme“ der Geo Saison (2006 und 2011) und mit dem begehrten Touristikpreis der Sonntag Aktuell (2007 und 2011). Neben Gruppenreisen bietet China Tours auch individuell kombinierbare Reisebausteine sowie Module für Geschäftsreisen an. 2012 erhielt China Tours für die Darstellung der individuellen Reisebausteine im Online-Reisekonfigurator den renommierten Designpreis red dot award und wurde Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) mit dem Innovationspreis ,,Sprungbrett“ ausgezeichnet.

Pressekontakt:

one billion voices
Herr Sven Meyer
Münchener Str. 23
60329 Frankfurt

fon ..: +49 (0)69 407 68 036
web ..: http://www.onebillionvoices.de
email : s.meyer@onebillionvoices.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/china-tours-will-vertrieb-mit-den-reiseburos-ausbauen/

Frühbucherrabatt 2013: Reiseveranstalter China Tours gewährt 3% Rabatt auf alle China-Gruppenreisen

Kunden von China Tours können ab sofort den Frühbucherrabatt 2013 auf alle China-Gruppenreisen nutzen.

Der Reise-Rabatt in Höhe von 3 Prozent gilt bei einer verbindlichen Buchung einer Gruppenreise nach China mit einem Reisebeginn ab dem 1. März 2013. Der Frühbucherrabatt ist noch bis zum 31. Januar erhältlich. Auch bei Buchungen über ein Reisebüro wird dieser Rabatt gewährt. China Tours möchte damit den Reisebüros einen Anreiz geben, bei Deutschlands führenden Spezialisten zu buchen.

Um ein authentisches China in kleinen Gruppen mit maximal 20 Teilnehmern zu zeigen, hat Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen zudem die Mindesteilnehmerzahl für alle Gruppenreisen nach China gesenkt: China-Reisen werden nun bereits ab 8 Personen durchgeführt. Damit wird die Durchführung der Reisen jetzt noch früher garantiert, was eine noch bessere Planungssicherheit für den China-Urlaub bedeutet. Bereits 2012 führte China Tours 90 Prozent aller Termine von Bestseller-Reisen durch. Eine Übersicht der garantierten Termine die täglich aktualisiert wird veröffentlicht China Tours auf seiner Website unter www.ChinaTours.de/garantiert/

Über China Tours
China Tours ist Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen und wurde von Liu Guosheng im Jahre 1998 in Hamburg gegründet. Heute bietet China Tours eines der umfangreichsten und qualitativ hochwertigsten Programme für Reisen in das Reich der Mitte an. Im Vordergrund steht für China Tours immer die Philosophie, innovative und authentische Reisekonzepte zu schaffen, mit denen die Kunden einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen des faszinierenden Landes werfen können. Für seine Reiseideen wurde der Spezialist mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit der „Goldenen Palme“ der Geo Saison (2006 und 2011) und mit dem begehrten Touristikpreis der Sonntag Aktuell (2007 und 2011). Neben Gruppenreisen bietet China Tours auch individuell kombinierbare Reisebausteine sowie Module für Geschäftsreisen an. 2012 erhielt China Tours für die Darstellung der individuellen Reisebausteine im Online-Reisekonfigurator den renommierten Designpreis red dot award und wurde Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) mit dem Innovationspreis „Sprungbrett“ ausgezeichnet.

Über:

China Tours
Frau Nadja Eger
Wandsbeker Allee 72
22041 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 40 819738-0
web ..: http://www.ChinaTours.de
email : info@ChinaTours.de

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

one billion voices
Herr Sven Meyer
Münchener Str. 23
60329 Frankfurt

fon ..: +49 (0)69 407 68 036
web ..: http://www.onebillionvoices.de
email : ChinaTours@onebillionvoices.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fruhbucherrabatt-2013-reiseveranstalter-china-tours-gewahrt-3-rabatt-auf-alle-china-gruppenreisen/