MABEWO AG: Energiespeicherung durch Batterien

Technische Herausforderung für das Jahr 2020 – Speichertechnik, Importabhängigkeit, Lithium Ionen – Zwischenruf von Jörg Trübl, Umweltingenieur und CEO der MABEWO AG, Schweiz MABEWO AG: Solar-Dome-Anlagen Die stürmische Entwicklung der Elektromobilität hat Grenzen. Diese Grenzen bestehen insbesondere in der Speichertechnik. Die Lithium- Ionen-Technik ist nicht ausreichend und hat große Nachteile. Aus diesem Grunde sind technische Innovationen im Gespräch. Die Speichertechnologie ist der Schlüssel der Energiewende. Deutschland steht vor der Herausforderung, dass Energiespeicher primär im Ausland produziert werden und der Import ist aufwändig. Abhängigkeit Import – Energiespeicher? Die Importabhängigkeit wurde erkannt und es gibt Gegentendenzen, erläutert Jörg Trübl. Die Volkswagen AG…

MABEWO AG: Energiespeicherung durch Batterien

Technische Herausforderung für das Jahr 2020 – Speichertechnik, Importabhängigkeit, Lithium Ionen – Zwischenruf von Jörg Trübl, Umweltingenieur und CEO der MABEWO AG, Schweiz MABEWO AG: Solar-Dome-Anlagen Die stürmische Entwicklung der Elektromobilität hat Grenzen. Diese Grenzen bestehen insbesondere in der Speichertechnik. Die Lithium- Ionen-Technik ist nicht ausreichend und hat große Nachteile. Aus diesem Grunde sind technische Innovationen im Gespräch. Die Speichertechnologie ist der Schlüssel der Energiewende. Deutschland steht vor der Herausforderung, dass Energiespeicher primär im Ausland produziert werden und der Import ist aufwändig. Abhängigkeit Import – Energiespeicher? Die Importabhängigkeit wurde erkannt und es gibt Gegentendenzen, erläutert Jörg Trübl. Die Volkswagen AG…

MABEWO AG Zukunftsperspektive: Nachhaltigkeit durch Autarkie

Modulbauweise für Autarkie – eigener Strom, eigenes Trinkwasser, eigene Nahrungsmittel – wie moderne Technik das Leben im 21. Jahrhundert verbessert. Von Jörg Trübl, CEO der MABEWO AG, Schweiz Küssnacht / Rigi Make a better world – Photovoltaikanlagen Autarkie ist ein wichtiges Thema und Teil der Unternehmensphilosophie des Investors MABEWO AG, Schweiz. Mit Technikern und viel Enthusiasmus hat die MABEWO AG Module für autarkes Leben entwickelt. Es soll Schluss sein mit komplexen Strukturen und teuren Kosten für den Bau und die Unterhaltung von Versorgungsleitungen, stattdessen sollen die Möglichkeiten der Solartechnologie in Modulbauweise genutzt werden, um vor Ort autarke Einheiten zu erstellen…

VisorTech Full-HD-IP-Überwachungskamera IPC-680

Kabellos das Zuhause überwachen – auch weltweit VisorTech Full-HD-IP-Überwachungskamera IPC-680 mit App, 12 Monate Akku-Stand-by, IP65, www.pearl.de – Vollkommen kabelloser Betrieb – Bewegungserkennung für automatische Aufnahme – 2 PIR-Bewegungs-Sensoren mit einstellbarer 3-Zonen-Überwachung – Full-HD-Video-Aufzeichnung auf Speicherkarte – Infrarot-Nachtsicht mit bis zu 5 m Reichweite – Weltweiter Fernzugriff & Push-Benachrichtigung per Gratis-App 100 % kabellose Überwachung: Die Sicherheits-Kamera von VisorTech stellt man ganz flexibel dort auf, wo man sie braucht. Mit eingelegten Akkus ist weder ein Netzteil noch Netzwerkkabel oder Ähnliches im Weg! Und auf Wunsch betreibt man die Kamera sogar per Solarpanel (s.u.) – und bleibt so dauerhaft im Bilde.…

Speichersysteme für Wärme und Strom sind Thema auf der MeLa

Expertin informiert über neueste Entwicklungen beim MVeffizient-Stammtisch Jennifer Hill von der Lumenion GmbH aus Berlin stellt Speichersystem für Wärme und Strom vor (Bildquelle: @Lumenion GmbH) MÜHLENGEEZ_ Wie die Versorgung aus erneuerbaren Energien sinnvoll mit einem Speicher ergänzt werden kann und welche Fördermöglichkeiten es hierzu gibt, wird beim MVeffizient-Stammtisch, am 13. September während der MeLa in Mühlengeez vorgestellt. Dabei wird die Expertin Jennifer Hill den Hochtemperaturspeicher der Lumenion GmbH vorstellen. Mit einem Wirkungsgrad von 95 % und Speicherkosten zwischen 2 und 4 Cent je Kilowattstunde stellt dieser Wärme und Strom preiswert, regional und bedarfsgerecht zur Verfügung. Die Besucher haben die Möglichkeit,…

Neues Energiesparhaus mit Proton Motor Fuel Cell-Technologie eingeweiht

Südtiroler Pilotprojekt nutzt Wasserkraft und Hy2green-Speicher von GKN Projektpartner, vl. M. Limbrunner (Proton Motor), Dr. P. Oberparleiter, Dr. N. Bornemann (beide GKN) Puchheim, 5. August 2019 – Bayerische Technologie vereint mit Südtiroler Innovation: Das Ergebnis heißt zweites energieautarkes und komplett emissionsfreies Wohnhaus, bei dessen Realisierung der Marktführer für emissionsfreie Brennstoffzellen – Proton Motor Fuel Cell GmbH ( www.proton-motor.de) – beteiligt war. Nach dem Mehrfamilienhaus im Schweizer Kanton Zürich wurde im Juli 2019 in Kooperation mit den Spezialisten der „GKN Powder Metallurgy“ ( www.gkn.com) aus Bruneck ein sensationelles Pilotprojekt offiziell eingeweiht. Beim 500 Jahren alten „Knappenhaus“, das im nördlichsten Bergdorf Südtirols…

VR-Radio Mobiles Stereo-Internetradio IRS-230

Radio-Programme aus aller Welt in Stereo-Sound VR-Radio IRS-230 – Das Radio-Programm aus aller Welt in bestem Stereo-Sound genießen, www.pearl.de – Empfängt Programme aus aller Welt – 2 Weckzeiten und Schlummer-Funktion – 250 frei belegbare Senderspeicher – Gratis-App für Musik-Streaming und mehr – Stromversorgung per Netzteil oder Batterien Die Vielfalt des Internet-Radios genießen: Ohne laufenden PC lassen sich Radioprogramme aus aller Welt genießen. So holt man sich die große weite Welt der Musik direkt ins Wohnzimmer. Die MP3-Sammlung streamen: Dank WLAN-Unterstützung verbindet das das Radio von VR-Radio mit dem drahtlosen Heimnetzwerk. So kann man auch auf die digitale Musiksammlung auf dem…

Erneuerbare Energien: Wohin mit zu viel Strom?

Stammtisch „MVeffizient“ informiert über mögliche Speicherformen Aufbau eines Demonstrators an der HTW (Hochschule für Technik und Wirtschaft) Berlin mit 500 kWh (Bildquelle: Lumenion GmbH) PASEWALK_Die dezentrale Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien bietet große wirtschaftliche Vorteile. Aber zumindest bei Sonne und Wind passen Energieerzeugung und -bedarf oft nicht optimal zusammen. Die Lösung heißt: Speicher! Zu diesem Thema findet am Mittwoch, 5. Juni eine Informationsveranstaltung für Unternehmer und Unternehmen in Pasewalk statt. Ab 10.00 Uhr lädt die Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH (LEKA MV) innerhalb der Kampagne „MVeffizient“ ins Wasserwerk der Stadtwerke zum Stammtisch „Speichersysteme für Wärme und Strom“ ein. „Speichersysteme werden in…

auvisio 2in1 Digitaler Voice-Recorder mit MP3-Player

Vorlesungen aufnehmen oder Lieblings-Musik hören auvisio 2in1 Digitaler Voice-Recorder mit geräuschaktivierter Aufnahme und MP3-Player, www.pearl.de Die zuverlässige Erinnerungshilfe: Jetzt einfach alle wichtigen Informationen aufzeichnen – Vorlesungen, Besprechungen, Gedankenblitze u.ä. Die Aufnahmen hört man jederzeit direkt per Kopfhörer an – auch ohne PC. Nichts verpassen: Dank VOX-Funktion für Sprach-Aktivierung beginnt das Diktiergerät von auvisio auch von selbst zum richtigen Zeitpunkt mit der Aufnahme. Mit Musik für die „Pausen-Unterhaltung“: Einfach die Lieblings-MP3s aufspielen. Diese kann man dann in den Zeiten zwischen den Aufnahmen hören. Großer Speicher: Auf dem internen 8-GB-Speicher finden bis zu 90 Stunden Aufnahme und Musik Platz! Extralange Laufzeit: Mit…

Energietag der PRIOGO AG am 4. April – „Maßgeschneiderter Überlebensrucksack für das eigene Gebäude“

„Für Bauherren und Sanierungswillige werden die Herausforderungen immer größer“, weiß Sebastian Pönsgen, Vorstand der PRIOGO AG aus Zülpich. „Bebauungspläne stellen immer höhere Anforderungen, die Energiestandards steigen – da möchten wir helfen“. Am Dienstag, den 04. April 2017 findet daher von 16 bis 20 Uhr auf dem Firmengelände der PRIOGO AG, Römerallee 80 in 53909 Zülpich die Hausmesse statt. Interessierte können hier Experten der PRIOGO AG und ihre Partner an einem Tag erleben. „Zunehmend sind Komplettsysteme zur Eigenversorgung mit Strom, Wärme und Mobilität, also Energie für Elektroautos gefragt“, so Pönsgen. Im Fachjargon heißt dies Sektorkopplung. Die PRIOGO AG stützt sich somit…

Wie sieht die Energie mit Zukunft aus?

sinnvoll | machbar | lohnend preiswert – machbar – elektrisch (Bildquelle: @clipdealer.com) E-Mobilität und elektrische Speicher Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch. Eine flächendeckende Ladeinfrastruktur mit intelligenten Stromspeichermöglichkeiten ist wesentlicher Bestandteil der neuen Energiekonzepte von first energy. Selbsterzeugter Strom ist in vielen Fällen günstiger. Die neuen Speicher lassen sich an unterschiedlichen Unternehmensstandorten integrieren. Sie gewährleisten Versorgungssicherheit und lassen sich zur Spitzenlastoptimierung einsetzen. Sie können Energie zwischenspeichern, wirken netzstabilisierend und bieten Sicherheit gegen Stromunterbrechungen. Unsere bedarfsgerechten Lösungen für Gewerbe- und Industriekunden lassen sich skalierend einsetzen und werden dank ihrer Wirtschaftlichkeit Einzug in viele Unternehmen finden. Energieeffizienz im Unternehmen gefordert Bislang hatten…

Wärmesysteme müssen zentral steuerbar sein

Zukunftssicherheit hängt von der Regelung ab sup.- Bei der Investition in eine neue Heizungsanlage kommt es auf vorausschauende Planung an: Sämtliche Komponenten vom Kessel bis zum Speicher müssen so ausgelegt sein, dass sie in Zukunft auch strengeren gesetzlichen Anforderungen an Effizienz und Klimaverträglichkeit gerecht werden. Außerdem sollte die Heizung auf mögliche Erweiterungen, beispielsweise durch eine moderne Solaranlage, vorbereitet sein. Und damit rückt eine Komponente in den Fokus, für die das Kriterium Zukunftssicherheit besonders entscheidend ist: die zentrale Regelung der gesamten Heizungsanlage. Ist dieses Herz der Heizung nicht so ausgelegt, dass es künftige Ergänzungen intelligent integrieren kann, bleibt das Leistungs- und…