Schlagwort: Spannung

Charlie Jones – in neuem Fantasyschmöker lernt ein Waisenjunge die Magie kennen

Mit „Charlie Jones“ hat die junge Autorin Anna-Lena Schöne ein Fantasybuch für Kinder und Jugendliche geschrieben. Im Zentrum der Geschichte stehen die Abenteuer des Waisenjungen Charlie Jones.

BildCharlie Jones ist in einem kargen und schrecklichen Waisenhaus in London aufgewachsen. An seine Eltern hat er keine Erinnerung. Trotzdem ist er, mehr oder weniger, ein ganz normaler Junge geworden. Eines Tages verlässt er das Waisenhaus und begibt sich auf das Abenteuer seines Lebens. Seine Reise führt ihn fernab der Heimat in das magische und geheimnisvolle Amatopien. Dort wartet eine freudige Überraschung auf Charlie: Er trifft seinen Vater und dessen Freunde.
Charlie erlernt die Magie und begreift, dass er über sich hinauswachsen muss, um sich selbst zu finden und das Geheimnis um seine Familie zu lüften.

Anna-Lena Schöne präsentiert mit „Charlie Jones“ ein zauberhaftes Buch über Freundschaft und Magie für junge Leser ab 10 Jahren. Dabei regt die Autorin ihre Leser dazu an, sich mutig ins Abenteuer namens Leben zu begeben und über sich hinauszuwachsen.

„Charlie Jones“ von Anna-Lena Schöne ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-3202-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/charlie-jones-in-neuem-fantasyschmoeker-lernt-ein-waisenjunge-die-magie-kennen/

Ricky in großer Gefahr – neue Abenteuer auf dem Fliederhof

Drei Katzen machen sich in Hanna von Dorffs „Ricky in großer Gefahr“ auf die Suche nach einer verschwundenen (Lese)Ratte.

BildDie Abenteuer auf dem Fliederhof gehen in dem reich bebilderten Buch „Ricky in großer Gefahr“ für junge Leser weiter. Ricky, die kleine (Lese)-ratte ist verschwunden. Und das ausgerechnet im April, wo doch das Wetter so unvorhersehbar ist. Die Katzen Jonny, Micky und Elli sind sehr besorgt, denn anders als die meisten Katzen haben sie mit der Ratte Freundschaft geschlossen. Sie machen sich also auf die Suche nach ihrem Freund. Überraschenderweise erhalten sie ausgerechnet von einer Elster Hilfe. Zuerst muss der Kater Micky sie jedoch vor dem Ertrinken retten. Die bunte Truppe findet gemeinsam den Aufenthaltsort von Ricky und starten eine gewagte Rettungsaktion.

Das Kinderbuch „Ricky in großer Gefahr“ von Hanna von Dorff eignet sich sowohl zum Vorlesen als auch zum Selbstlesen. Die charmanten Illustrationen erwecken die kessen Tiere zum Leben und regen die Fantasie der Leser an. Kinder werden durch das lustige, aber auch spannende Tierabenteuer unterhalten, lernen aber auch mehr über die Bedeutung von Hilfsbereitschaft und Freundschaft.

„Ricky in großer Gefahr“ von Hanna von Dorff ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-6663-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ricky-in-grosser-gefahr-neue-abenteuer-auf-dem-fliederhof/

Die Bücher des berühmten VIP Bodyguard Horst Pomplun

Er schreibt und schreibt…

Die Bücher des berühmten VIP Bodyguard Horst Pomplun

Band 1

VTP Verlag-Berlin
Der bekannte VIP Personenschützer Horst Pomplun hat jetzt schon 15 Bücher über seine Einsatzerlebnisse und Tätigkeiten im Dienste er Sicherheit geschrieben und ist noch lange nicht am Ende.
„Ist kein Lehrbuch für Personenschützer und doch sind einige Tipps für junge Kolleginnen und Kollegen sicher dabei. Beispiele aus der Praxis ersetzen niemals Lehrbücher aber genau so wird auch andersrum ein Schuh daraus, sagt er.

Damit hat er uns interessante Einblicke über seine nicht ungefährliche Vergangenheit gewährt.
Natürlich hat er etwas reingeschummelt sowie Namen und Orte geändert, um nicht wegen Verletzung der Diskretion mit ehemaligen Dienststellen oder Klienten in Schwierigkeiten zubringen. Das dabei auch das weibliche Geschlecht nicht zu kurz kommt versteht sich von selbst. Das schwache Geschlecht war nicht selten seine „Gute Droge“ erzählt er uns und gab ihm die Kraft, selbst die traurigsten oder brutalsten Vorkommnisse zur Zufriedenheit meiner Klienten zu erfüllen.

Nicht selten erhielt er gutes Trinkgeld doch das leuchten, auch die Freudentränen in den Augen der Angehörigen, wenn er ihre Liebsten gesund ablieferte waren nicht durch Geld zu toppen.

Nun im Ruhestand hat er sich einen Spaß gegönnt und forscht als sogenannter „Sugardaddy“ über die Gedanken und teilweise schockierende Bereitschaft der sogenannten „Sugarbabes“.
„Ich gestehe manches ist für mich neu, andersrum ist es die schönste Nebensache der Welt.
Wenn ich erst soweit bin, das ich einem hübschen 19 Jährigen Fräulein nachrenne und wenn ich sie eingekriegt habe, nicht mehr weiß warum,… dann, gebe ich mir am besten gleich selber den Gnadenschuss!
Zur Entspannung oder auch zur Motivation können wir seine Bücher, die er selbst verlegt und darum keinen Werbeetat zur Verfügung hat, wärmstens empfehlen.

Es schon interessierte Verlage, doch deren bitte mehr Mord und Totschlag einzubauen wollte er nicht nachkommen, schließlich ist es teilweise eine Art Autobiographie. Ich kann da nur sagen, HUT ab!

Wir jedenfalls finden das es schon so spannend genug ist.
Neu erschienen, neben seiner Reihe:
Mein Leben als Personenschützer,
ISBN 9783981739619+64+88+95und 57
Als Werbeserie hatte er diese sogar reduziert sodass man den Band im als Angebot schon für 10 Euro bekommt.

Neu in dieses Jahr: Tod im Nordkap ISBN 9783947226047
Privatermittler im Einsatz ISBN 9783947226009 Die Entführung ISBN 9783947226054
Als Spion in der DDR Band1 ISBN 9783947226016 Als Spion in der DDR Band 2 ISBN9783947226092

Und natürlich die coolen Erlebnisse
Sugardaddy sucht Sugarbabe ISBN 9783947226085 Sugarbabe ISBN 978394722605479

Am besten Unterstützen sie ihn, wenn sie diese direkt über seien Selbstverlang beziehen. Für unsere Kunden sogar Portofrei“
VTP Verlag-Berlin

.

Firmenkontakt
Agentur VK
Vivien König
Alleestr 5
14669 Potsdam
0303651078
info@vtp-verlag-berlin.de
http://www.vtp-verlag-berlin.de

Pressekontakt
VTP
Ewa König
Alleestr 5
14669 Potsdam
0303651078
info@vtp-verlag-berlin.de
http://www.vtp-verlag-berlin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-buecher-des-beruehmten-vip-bodyguard-horst-pomplun/

Der schwarze Schwan hält Einzug in der Persönlichkeitsentwicklung

Coach und Trainerin Sandy Simon hat mit ihrem Black Swan Coaching ein Online-Gewinnspiel ins Leben gerufen.

Der schwarze Schwan hält Einzug in der Persönlichkeitsentwicklung

Melde Dich jetzt kostenlos beim Größten Gewinnspiel der Persönlichkeitsentwicklung an!

Vom 9. September bis 10. Oktober 2019 findet das Online-Gewinnspiel von Black Swan Coaching statt / es gibt aktuell 261 Preise im Gesamtwert von 224.813,40 EUR zu gewinnen

Sandy Simon lädt zum Mitmachen ein. Die Gründerin von Black Swan Coaching startete am 09.09.2019 ein Online Gewinnspiel. Unternehmer, Marketer, Trainer – allesamt Koryphäen der Branche Persönlichkeitsentwicklung – haben total 261 Preise zur Verfügung gestellt. Zu den Preisen gehören unter anderem Ausbildungsplätze, Live-Event-Tickets, Bücher, Podcast, CD im momentanen Gesamtwert von 224.813,40 EUR.
Der Gewinnspielteilnehmer bestimmt seine Gewinnchancen selber. Dieser hat es selber in der Hand, einen oder mehrere Preise zu gewinnen. Durch vorgegebene Aktionen hat er die Möglichkeit Punkte zu sammeln. Zu den Aktionen zählen zum Beispiel das Teilen von Fachbeiträgen, Interviews oder Gastbeiträgen.
Ziel des Gewinnspiels ist es, so vielen Menschen wie möglich den Zugang zu ihrem persönlichen schwarzen Schwan zu ermöglichen. Das Phänomen des schwarzen Schwans bezeichnet ein unvorhergesehenes Ereignis, das größtmögliche Veränderung im Leben eines Menschen herbeiführt.
Zudem soll die Bedeutung von Persönlichkeitsentwicklung in der Gesellschaft ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken.
Interessierte können sich anmelden unter www.black-swan-coaching.com Das Gewinnspiel dauert bis 10.10.2019 um 10:10:10 Uhr.

Das Black Swan Coaching ist ein Projekt der Sandy Simon Coaching Company UG. Das Unternehmen hat zum Zweck, die Menschen darin zu befähigen, ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben zu führen. Das Black Swan Coaching basiert auf wissenschaftlich fundierten Konzepten aus dem Bereich des menschlichen Unterbewusstseins.

Firmenkontakt
Sandy Simon Coaching Company UG
Sandy Simon
Hermann-Löns-Weg 1
38518 Gifhorn
0049 177 3007580
kontakt@sandy-simon.com
http://www.black-swan-coaching.com

Pressekontakt
Sandy Simon Coaching Company UG
Stefanie Amrein
Hermann-Löns-Weg 1
38518 Gifhorn
+49 (0) – 171 64 730 64
stefanie@black-swan-coaching.com
http://www.black-swan-coaching.com

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=q3ZNh56Ntis?hl=de_DE&version=3&w=350&h=200]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-schwarze-schwan-haelt-einzug-in-der-persoenlichkeitsentwicklung/

Historischer Roman zu Gemälde von Jan Vermeer erschienen

Der historische Roman „Apfelgelb. Die heimliche Liebe des Malers“ von Wiebke Kalläne ist im Solibro Verlag erschienen

Historischer Roman zu Gemälde von Jan Vermeer erschienen

Wiebke Kalläne: Apfelgelb

Der spannende historische Debütroman von Wiebke Kalläne versetzt den Leser ins niederländische Delft des 17. Jahrhunderts. Als der Bauernsohn Jarik de Boer nach Delft kommt, trifft er auf den noch jungen Maler Joannis van der Meer. Dieser erkennt in ihm seine eigene Leidenschaft für die Malerei und nimmt ihn bei sich auf. Doch die Leidenschaft für die Schönheit der Farben wird Jarik zum Verhängnis, als er auf die schöne Griet trifft, die sein Meister malen soll …

Ausgangspunkt für den Roman ist das Gemälde „Briefleserin am offenen Fenster“ (1657) aus dem Frühwerk von Joannis van der Meer (Jan Vermeer), dem berühmten holländischen Maler. Besonders interessant ist, dass jüngst der Beweis erbracht wurde, dass eine schon 1979 durch Röntgenaufnahmen nachgewiesene Übermalung eines Cupidos an der Wand hinter der Leserin nicht von Vermeer stammen kann. Diesen Fakt hat die Autorin in die Handlung integriert und eine Übermalung des Gemäldes durch Vermeers Tochter Maria angenommen, wie es auch von Kunstexperten diskutiert wird.

Der historische Roman ist vom Genre vergleichbar z. B. mit Tracy Chevaliers „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“, Deborah Moggachs „Tulpenfieber“ oder Susan Vreelands „Mädchen in Hyazinthblau“.
Die Zielgruppe sind Leser, die sich für Historie, Kunst und Liebesgeschichten interessieren sowie für das Goldene Zeitalter in den Niederlanden und die holländische Malerei.

Bibliographische Daten
Wiebke Kalläne: Apfelgelb. Die heimliche Liebe des Malers
Münster: Solibro Verlag 1. Aufl. 2019
[Historoman Bd. 3]
ISBN 978-3-96079-067-9
geb. mit SU; 176 Seiten; Preis: 18,- € (D)
Auch als E-Book erhältlich: eISBN 978-3-96079-068-6, Preis: 14,99 € (D)

Informationen & Leseproben finden Sie hier.

Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren wie Almuth Herbst, Britta Wulf, Frank Jöricke, Guido Eckert, Bernhard Pörksen oder Jan Philipp Burgard sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
https://www.solibro.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/historischer-roman-zu-gemaelde-von-jan-vermeer-erschienen/

Die Abenteuer von Ronja und Luzi – Kinderroman um zwei beste Freundinnen

Zwei Mädchen müssen sich in „Die Abenteuer von Ronja und Luzi“ von Vivien Länquis vielen Herausforderungen stellen.

BildDie Mädchen Ronja und Luzi gehen zusammen in die dritte Klasse und sind bereits seit dem Kindergarten unzertrennlich. Die beiden sind sich sicher, dass sie für immer beste Freundinnen bleiben werden. Sie halten fest zusammen, auch wenn es im Alltag immer wieder kleine und nicht ganz so kleine Herausforderungen gibt.

Junge Leser werden sich schnell auf den Seite des Romans „Die Abenteuer von Ronja und Luzi“ von Vivien Länquis zuhause fühlen – denn sowohl Ronja als auch Luzi bieten viel Identifikationspotenzial. DIe beiden Geschichten basieren auf der Idee der Tochter der Autorin, wurden von der Mutter umgesetzt und liebevoll illustriert von Mareike Kerstner. Das Buch bereitet viel Lesevergnügen und lässt die Leser einige Stunden die eigenen Alltagsprobleme vergessen.

„Die Abenteuer von Ronja und Luzi“ von Vivien Länquis ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1785-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-abenteuer-von-ronja-und-luzi-kinderroman-um-zwei-beste-freundinnen/

Auf Sylt entführt – neuer Kriminalfall dreht sich um eine Entführung auf Westerland

Ein Pärchen mit osteuropäischem Akzent gerät in dem neuen Krimi von Siegfried Laggies, „Auf Sylt entführt“, unter Verdacht.

BildDie reiche Unternehmerfamilie Weishaus lebt in der Nähe von Dortmund und bricht zu Beginn dieser Erzählung in den Urlaub auf. Während der Sohn nach London fliegt, fahren die Eltern nach Westerland an die Nordsee und setzen die Tochter unterwegs in Verden an der Aller auf dem Reiterhof der Familie Laber ab. Die Pferde haben es der Tochter angetan. Nur dass ein junger Mann das Anwesen der Weishaus‘ und dessen Umgebung ausgiebig fotografiert, deutet zunächst darauf hin, dass sich Unheil zusammenbraut. Als das Ehepaar Weishaus jedoch einen Tag die Ferien getrennt verbringt, zieht das Verbrechen in die Erzählung ein … Frau Weishaus taucht in nach diesem Tag nicht mehr auf.

Siegfried Laggies inszeniert in seinem packenden Kriminalroman „Auf Sylt entführt“ die auf Sylt vom LKA eingesetzte Sonderkommission unter der Leitung des Hauptkommissars Köstel zur Aufklärung des Falles. Die einzige Spur deutet zunächst auf ein Pärchen mit osteuropäischem Akzent. Doch etwas scheint hier nicht zu stimmen. Laggies gelingt es, seine Leser bis zur letzten Buchseite zu fesseln und das Geheimnis der Entführung auf Sylt erst nach und nach aufzuklären.
„Auf Sylt entführt“ – ein packender Kriminalfall mitten auf der Nordseeinsel.

„Auf Sylt entführt“ von Siegfried Laggies ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1163-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/auf-sylt-entfuehrt-neuer-kriminalfall-dreht-sich-um-eine-entfuehrung-auf-westerland/

Ein unterhaltsames Buch für (ent)spannende Stunden

Ein ausgeklügelter Plan der Rache

Ein unterhaltsames Buch für (ent)spannende Stunden

„Die Magie der Rache“ von Catharina Berndt

Im neuen Roman von Catharina Berndt geht es um einen raffinierten Plan, mörderische Familiengeheimnisse, Jahrzehnte zurückliegende Verbrechen und um eine junge Frau, die endlich Licht ins Dunkel bringen möchte. Wobei sie nicht ansatzweise ahnt, welche Gefahren auf sie lauern. Der spannende Roman „Die Magie der Rache“ wurde nun im hansanord Verlag veröffentlicht.

Wie meistens üblich, sind alle Personen im Roman von der Autorin frei erfunden – bis auf eine Person. Und das ist das Besondere an diesem Buch: Der Fiesling der Handlung beruht auf einer echten „Vorlage“, nur der Name wurde zum Teil geändert. Das ist auch der Grund dafür, warum die Autorin unter dem Pseudonym Catharina Berndt schreibt.

Im Buch forscht die junge Werbedesignerin Leonie in der dunklen Vergangenheit ihrer Familie, wodurch die Gegenwart für sie immer gefährlicher wird. Nach einem Unfall lernt Leonie, wie durch Zufall, die sympathische Hanna kennen. Zu dieser Zeit ahnt Leonie noch nicht, welche dramatischen Auswirkungen diese neue Bekanntschaft auf ihr Leben haben wird und welche Rolle ihr bösartiger Onkel Friedemann spielt. Parallel dazu begibt sich Leonie auf die Suche nach ihrer verschwundenen Tante Heidi, der Frau ihres Onkels, und gräbt so in der Vergangenheit, die eng mit ihrer neuen Bekanntschaft verwoben ist. Es beginnen die aufregendsten Wochen ihres Lebens. Mehrfach gerät Leonie in dramatische und lebensbedrohende Situationen. Geborgenheit in dieser schwierigen Zeit findet sie bei ihrer neuen Liebe. In wenigen Wochen setzt sich aus vielen Einzelteilen Stück für Stück ein Puzzle zusammen, das Leonie ein grausiges Gesamtbild ihres gehassten Onkels eröffnet. Doch eine Unstimmigkeit in diesem Bild bleibt bis zum Schluss bestehen. Erst als Leonie schon nicht mehr daran glaubt, noch die ganze Wahrheit zu erfahren, wird ihr diese wie durch Zauberhand aus der frühen Vergangenheit präsentiert.

Als „… Schmöker, wie man ihn gern liest …“ bezeichnet eine Zeitungsredakteurin den Roman. In den ersten Rezensionen der Leser steht unter anderem: „… äußerst spannend …; … mit packender Geschichte …; … wunderschön geschrieben …; … teilweise ziemlich lustig …; … mit unerwartetem Ende …“.

Weitere Informationen über den Roman und die Autorin, sowie Bewertungen und Leseproben sind auf ihrer Internetseite zu finden: www.catharinaberndt.de

Produktinformationen zum Buch:
Taschenbuch: 334 Seiten
Verlag: hansanord
Preis: 9,99 €
Auflage: 1
ISBN: 978-3-940873-97-2

Das Buch ist auch als e-Book verfügbar.

Informationen zur Autorin:

Catharina Berndt, Jahrgang 1967, taucht selbst gern in die Welt von Romanen ein – in Geschichten, die einen den Alltag vergessen lassen, gut unterhalten und bestenfalls verzaubern.

So hatte sie schon vor vielen Jahren diverse Kurzgeschichten geschrieben, die in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht wurden. Die Idee für diesen Roman reifte vor einigen Jahren. Daran zu schreiben war für die Redakteurin und Mitherausgeberin einer Fachzeitschrift eine wunderbare, kreative Ergänzung zu ihrer beruflichen Tätigkeit. DIE MAGIE DER RACHE ist ihr erster Roman.

Catharina Bernd hat einen erwachsenen Sohn und lebt, gemeinsam mit ihrem Lebenspartner und einem kleinen Yorkshire Terrier, in der Nähe von Dresden.

Für hansanord suchen wir Autoren, die ihr eigenes Abenteuer, ihre Reise, ihre kreative Fantasie, ihren Krimi und/oder ihre ganz persönlichen Erfahrungen in spannender, ungewöhnlicher und vielfältiger Form weitergeben möchten.

Neben bekannten und berühmten Persönlichkeiten, wie Jane Goodall, Max Schmeling, Rita Jaeger oder Max Inzinger, deren Leben nicht abwechslungsreicher sein könnte, suchen wir auch immer wieder „Schätze vom Dachboden“.

Wichtig ist uns, dass es Bücher und Romane sein müssen, die wir selbst gern lesen und weiterempfehlen würden.

Kontakt
hansanord Verlag
Thomas Stolze
Johann-Biersack-Str. 9
82340 Feldafing
+49 (0) 8157 9266 280
+49 (0) 8157 9266 282
info@hansanord-verlag.de
http://www.hansanord-verlag.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-unterhaltsames-buch-fuer-entspannende-stunden/

Kopfkraut – satirischer Roman inszeniert die Flucht eines Massenmörders

Ein Psychopath spielt in Uli Korb „Kopfkraut“ ein perfides Verwirrspiel mit der Polizei und der Presse.

BildSiggi Maier hat 48 ½ mal gemordet – und ist auf unerklärliche Weise aus dem Hochsicherheitstrakt der Justizvollzugsanstalt entkommen. Die Polzei nimmt an, dass er bei seiner Flucht Hilfe hatte. Doch, wer ihm wann und wie geholfen ist, ist unklar. Die Priorität ist, den Massenmörder zu finden, bevor er erneut ein Leben auslöscht. Das ist allerdings einfacher gesagt als getan, denn alle Spuren führen die Nachforscher ins Leere. Eine aufstrebende Reporterin sieht den Fall als ihr Ticket zum Pulitzer-Preis und zur ersehnten Anerkennung. Die Mutter der Journalistin ist zudem eine Hobby-Kriminalistin. Da kann bei der Aufklärung des Falles doch bestimmt nichts mehr schief gehen …

Die Schlinge scheint sich in „Kopfkraut“ von Uli Korb immer enger um Siggi Maier zu ziehen, doch die Leser können sich nie sicher sein, ob es sich nicht einfach nur um einen perfiden Plan des Massenmörders handelt. Das furiose Ende lässt bis zum Schluss auf, so dass Leser gebannt bis zum Ende an den Seiten hängen. Von der charmanten und attraktiven Protagonistin werden wir hoffentlich in Zukunft noch mehr hören.

„Kopfkraut“ von Uli Korb ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9664-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kopfkraut-satirischer-roman-inszeniert-die-flucht-eines-massenmoerders/

Die zweite Chance – mysteriöser Krimi über den Tod bei einer Geocaching-Schnitzeljagd

Von fünf Freunden kommt in Michael von Debands Debüt-Roman „Die zweite Chance“ nur eine Person lebendig von einem Ausflug zurück.

BildFünf alte Studienfreunde treffen sich nach Jahren wieder. Bei einem gemeinsamen Ausflug in Form einer Geocaching-Schnitzeljagd, bei der die Freunde mittels GPS-Daten den versteckten „Schatz“ finden müssen, versterben vier der beteiligten Freunde aus zunächst unerklärlichen Gründen. Für die Überlebende Protagonistin, Sarah, beginnt auf der Suche nach dem Mörder ein Martyrium zwischen Trauer, Wut, Enttäuschung, Verzweiflung und der Erkenntnis, dass sich die Vergangenheit nicht leugnen lässt und am Ende alles zu Tage tritt.

Die Romanhandlung von „Die zweite Chance“ lässt den Lesern das Blut in den Adern gefrieren. Die Mischung aus Action, persönlicher Charakterentwicklung und glaubwürdigen, technischen Herausforderungen ist gelungen, sorgt für jede Menge Lesevergnügen und lässt die Lesezeit wie im Flug vergehen. „Die zweite Chance“ von Michael von Deband ist ein packender Debütroman, der bis zur letzten Buchseite zu fesseln vermag.

„Die zweite Chance“ von Michael von Deband ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-2858-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-zweite-chance-mysterioeser-krimi-ueber-den-tod-bei-einer-geocaching-schnitzeljagd/

Vier Gewinnt – gelungene Mischung aus Frauenroman und Krimi

Die vier Frauen in Daniela Herrlis Roman „Vier Gewinnt“ müssen in ihrem Leben nicht nur mit persönlichen Herausforderungen kämpfen, sondern auch mysteriöse Todesfälle klären.

BildSandra, Denise, Gabriela und Ana sind vier Frauen, die durch eine mysteriöse Tragödie zusammengeführt werden. Sandra machte nach einer beruflichen Veränderung eine folgenschwere, private Entscheidung. Denise hat ein perfektes Leben, aber kann ihren Traummann nicht finden. Sie lernt Gabriela kennen, die ihr von einer Freundin, die unerklärlicherweise Selbstmord begangen hatte, berichtet. Denise forscht nach und findet Spuren, die zu Sandras Arbeitgeber führen. Ana, die mit Sandra zusammen arbeitet, hat zu der Tragödie anscheinend eine Verbindung, denn auch sie hat eine Freundin auf unerklärliche Weise verloren. Die vier Frauen entscheiden sich zusammen nach Antworten zu suchen.

Die zwei fragwürdigen Todesfälle bilden die Haupthandlung des Frauenromans „Vier Gewinnt“ von Daniela Herrli, doch die persönlichen Lebensgeschichten der vier unterschiedlichen Frauen sind wichtige Handlungsstränge, in denen die Leser mehr über die Charaktere, das Leben und die Liebe erfahren. Die Frauen müssen private Entscheidungen treffen, die auf ihr Leben enorme Auswirkungen haben werden – und sie sind sich nie sicher, ob sie die richtige Entscheidung treffen werden.

„Vier Gewinnt“ von Daniela Herrli ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4999-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vier-gewinnt-gelungene-mischung-aus-frauenroman-und-krimi/

econ case: Die Lösung für temporäre Messungen und die schnelle sowie einfache Datenanalyse

econ case: Die Lösung für temporäre Messungen und die schnelle sowie einfache Datenanalyse

(Bildquelle: econ solutions)

Mit dem econ case bietet die econ solutions GmbH jetzt ein mobiles Messsystem inklusive integrierter Software für die schnelle und einfache Messung und Analyse von elektrischer Leistung, Energie, Strömen und Spannungen. Das econ case umfasst alle notwendigen Komponenten für ortsunabhängige und temporäre Messungen, die Netzqualitätsüberwachung nach EN50160 sowie die Identifikation der größten Energieverbraucher und Verteilungen. Damit ist econ case das ideale Tool für Energieberater und -dienstleister sowie für Industrie- und Gewerbeunternehmen, die schnell und einfach ihre Energieverbraucher aufdecken möchten.

In einem 216 x 180 x 152 cm großen, ca. 2kg leichten, robusten Kunststoffkoffer mit Schaumstoffeinlage vereint das econ case das Energie- und Leistungsmessgerät econ sens3 mit einem Spulensatz (wahlweise bis 400A oder 3000A) und dem PRO Upgrade für die Netzqualitätsüberwachung nach EN50160 (Netzanalysefunktion) sowie ein V-Kit zur Spannungsversorgung.

Der econ sens3 misst die elektrische Leistung, Energie und weitere Größen im indirekten Verfahren. Mit dem mitgelieferten Satz an Rogowskispulen und dem V-Kit für die Spannungsversorgung und -messung lässt sich er sich innerhalb weniger Minuten komfortabel anschließen. Dank integriertem Webinterface ermöglicht der econ sens3 die direkte Auswertung und Analyse der Messdaten.

Nutzer können über ihren Webbrowser auf die Auswertungssoftware zugreifen, hierfür ist keine Installation der Software notwendig. Die Software zeigt die Messwerte grafisch und tabellarisch, zudem werden diese in verschiedenen zeitlichen Auflösungen von der Sekunde über Tages-, Wochen- und Monatswerten im internen Speicher abgelegt. Dadurch erhalten Nutzer neben der Momentanwertanzeige auch historische Datentabellen und Grafiken. Ein dauerhafter Zugriff auf die Analysesoftware ist während der Messung nicht notwendig. Die gespeicherten Daten lassen sich im CSV-Format exportieren, einfach aufbereiten und weiterverarbeiten. Darüber hinaus können sie für weitere Analysen auch in die Energiemanagement-Software econ3 importiert werden.

Alle Komponenten sind staubgeschützt und durch eine Schaumstoffeinlage stoßsicher in einem robusten Kunststoffkoffer verbaut. So lässt sich das econ case sicher transportieren, es eignet sich auch für den Einsatz im industriellen Umfeld und sorgt für ein professionelles Auftreten. Damit ist das econ case die perfekte Lösung für Energieberater und Energiedienstleister, die temporäre Messungen durchführen, sowie für Industrie- und Gewerbeunternehmen als Einstieg in ein umfassendes Energiemanagement.

Über econ solutions ( www.econ-solutions.de)
econ solutions plant und liefert schlüsselfertige Systeme für effektives betriebliches Energiemanagement. Nach der Analyse der Infrastruktur, der Definition von Messpunkten und der Systemdimensionierung stellt econ solutions das Energiedatenerfassungssystem „econ“ individuell zusammen. Die Inbetriebnahme, Schulung und bedarfsbezogene Beratung runden das Leistungsspektrum ab.
econ schafft Transparenz über alle Verbrauchsarten hinweg und liefert alle unternehmensrelevanten Kennzahlen für die Steigerung der Energieeffizienz und Prozessoptimierungen. Das System hat sich als einfach nutzbares und wirkungsvolles Instrument im Markt etabliert, Unternehmen wie ebm-papst, TRUMPF Werkzeugmaschinen, Unilever oder die aniMedica Group setzen econ bereits erfolgreich ein. econ solutions mit Sitz in Straubenhardt wurde 2010 als Tochter der international tätigen POLYRACK TECH-GROUP ( www.polyrack.com) gegründet.

Firmenkontakt
econ solutions GmbH
Mike Zündel
Heinrich-Hertz-Str. 25
75334 Straubenhardt
+49 7082 7919-200
+49 7082 7919-230
presse@econ-solutions.de
http://www.econ-solutions.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559170
christine@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/econ-case-die-loesung-fuer-temporaere-messungen-und-die-schnelle-sowie-einfache-datenanalyse/

Altdrachenstein – abenteuerliche Fantasy-Geschichte rund um den verborgenen Schatz der Elfen

Ein Magierschüler und eine Elfin finden in Günter-Christian Möllers Roman „Altdrachenstein“ während einem Sommerpraktikum mehr als nur neues Wissen.

BildDie Elfin Fanina und der Magierschüler Florian erhalten beide eine Einladung zu einem Sommerpraktikum in der Universität von Cerninia. Sie ahnen noch nicht, dass hinter dieser Einladung mehr steckt. Es gibt in Cerninia einen gewissen Magierorden, der nichts Gutes plant und für die beiden Jugendlichen ganz besondere Pläne hat. Die beiden Freunde müssen nach ihrer Ankunft schnell feststellen, dass ihr Sommer voller Abenteuer und Gefahren stecken wird.

Die Leser wissen bereits ab dem ersten Kapitel des Romans „Altdrachenstein“ von Günter-Christian Möller, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Sie wissen sofort mehr als die beiden Protagonisten und sorgen sich aufgrund dieses Wissens von Anfang an um das Wohlbefinden der beiden Romanhelden – und sind gespannt auf die Abenteuer, die sie mit ihnen bestehen müssen. Günter-Christian Möllers unterhaltsame Fantasiegeschichte richtet sich vor allem an junge Leser ab 10 Jahren. Die Abenteuer der Elfin und des Magierschülers sind jugendfrei gestaltet, aber auch ohne viel Gewalt spannend und faszinierend – vor allem für alle Magiefans.

„Altdrachenstein“ von Günter-Christian Möller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4127-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/altdrachenstein-abenteuerliche-fantasy-geschichte-rund-um-den-verborgenen-schatz-der-elfen/

Zwei Schwestern blicken in den Abgrund – Romandebut mit 17

„190th – Glaube! Hoffe! Gib niemals auf!“ stammt von Jessica Oheim aus Ettlingen

BildDie Jungautorin Jessica Oheim aus Ettlingen widmet ihren ersten Roman „190th – Glaube! Hoffe! Gib niemals auf!“ ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester. Denn ohne die Unterstützung ihrer Familie hätte sie den Mut und das Selbstvertrauen niemals aufgebracht, ein eigenes Buch zu veröffentlichen, wie sie sagt.

Dabei ist es nicht das erste, was aus Jessica Oheims literarischer Feder kommt. Als Preisträgerin in einem Schulwettbewerb konnte sie ebenso glänzen wie als Schreiberin von Fanfiction. Die 1999 geborene Gymnasiastin aus Karlsruhe bezeichnet neben dem Schreiben auch Klavier spielen, Singen und das Mitwirken in Schulmusicals als ihre Hobbies. Die künstlerische und kreative Begabung ist also gewiss und lässt darauf hoffen, dass diesem ersten Buch noch weitere spannende Kriminalromane folgen werden.

Und darum geht es in ihrem Roman: Die junge Staatsanwältin Jenny Parker scheint ihr berufliches Glück gefunden zu haben: Seit einer Woche gehört sie zum Team ihrer Schwester auf dem 109. Revier der Polizei in New York. Das Jura-Studium und eine lehrreiche Zeit als Mitarbeiterin bei Staranwalt Johannes Benett liegen gerade hinter ihr, und Jenny Parker freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihrer Schwester Sophie und deren bunter Truppe. Detective Lena Johnson, die Technikexpertin Anna Chambers und Sam Jones empfangen sie mit offenen Armen. Da wird auch ihre erste Aufgabe, den Sohn des Bürgermeisters von New York in einem Drogenfall vor Gericht zu bringen, eine gerne angenommene Herausforderung. Doch schon bald wird es ernst: Jenny Parkers erster „richtiger“ Fall ist der mysteriöse Mord an einem 16-jährigen Mädchen. Schnell stellt sich heraus, dass dies kein Routinefall sein wird. Ihre Schwester Sophie ist tief in den Fall verstrickt, und das Leben der Schwestern droht komplett aus den Fugen zu geraten. Liebe und Hass, Freundschaft und Vergeltung werden zu den zentralen Themen des Falls.

Jessica Oheim hat mit „190th – Glaube! Hoffe! Gib niemals auf!“ einen 224 Seiten starken Jugendthriller geschrieben, den man nur schwer wieder aus der Hand legen kann. Schon im Prolog lässt die Jungautorin keinen Zweifel daran, dass sie bereit ist alle Register zu ziehen, um Spannung zu erzeugen. Jessica Oheim ist selbst begeisterte Leserin von Kriminalromanen und Zuschauerin von Krimiserien im Fernsehen. Zusammen mit ihren Freundinnen hat sie auf dem Pausenhof schon seit längerem Kriminalgeschichten erfunden. So war es eigentlich nur konsequent, irgendwann ein eigenes Buch zu schreiben. Nach einem halben Jahr täglicher disziplinierter Arbeit an ihrem Computer liegt jetzt das gelungene Ergebnis vor.

Bibliografische Angaben:
Jessica Ohneim: 109th – Glaube! Hoffe! Gib niemals auf!
ISBN: 978-3-86196-635-7
Taschenbuch, 224 Seiten, 12,90 EUR

Das Buch kann über Amazon bestellt werden

Über:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Oberer Schrannenplatz 2
88131 Lindau
Deutschland

fon ..: 08382 7159086
fax ..: 0721 509663809
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : info@papierfresserchen.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Weiteres Bildmaterial zum Buch oder Informationen zur Autorin senden Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Pressekontakt:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Oberer Schrannenplatz 2
88131 Lindau

fon ..: 08382 7159086
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : info@papierfresserchen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zwei-schwestern-blicken-in-den-abgrund-romandebut-mit-17/

Adiós, mein Liebster – Abwechslungsreiche Krimis – mal heiter, mal wolkig.

Sybille Baecker lässt ihre Charaktere in „Adiós, mein Liebster“ nach Herzenslust morden und meucheln.

BildDas Verbrechen kennt keine regionalen Grenzen: Ob an der Nordsee, in Mainhattan, im Schwabenländle oder in der Hitze von Mexiko City, gemordet und gemeuchelt wird überall, mal mehr, mal weniger erfolgreich. Da gibt es seltsame Nachbarn, die unter Verdacht geraten, die Reinigungskraft der besonderen Art, den heißblütigen Lover, den es kalt erwischt, die Privatdetektivin mit unkonventionellen Methoden oder schlicht den eiskalten Killer … Begeben Sie sich auf eine Reise in die Abgründe der menschlichen Seele – mal mit einer feinen Prise Humor, aber manchmal auch todernst.

„Adiós, mein Liebster“ von Sybille Baecker präsentiert prickelnde Kriminalgeschichten aus 10 Jahren Schriftstellerkarriere. Zwei der Kurzkrimis hingegen sind brandneu. Die kriminalistischen Erzählungen über Mord und Totschlag eignen sich als literarische Happen für zwischendurch oder als packende Lektüre an einem Stück. Baeckers Geschichten stecken voller packender Handlungsverläufe, charismatischer Charaktere und jede Menge Witz. Eine fesselnde Kriminallektüre für alle Krimifans und solche, die es noch werden wollen – mal heiter, mal wolkig!

„Adiós, mein Liebster“ von Sybille Baecker ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-3986-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/adios-mein-liebster-abwechslungsreiche-krimis-mal-heiter-mal-wolkig/

Kleine Wunder – magische Kurzgeschichten stimmen auf die bevorstehende Adventszeit ein

Gaby & Karl Bergbauer bereiten junge Leser und deren Eltern in „Kleine Wunder“ auf das Weihnachtsfest vor.

BildWeihnachten mag noch in der Zukunft liegen, doch die herzerfrischende Lektüre „Kleine Wunder“ von Gaby & Karl Bergbauer stimmt auf wunderbare Weise auf die dann doch schnell wieder näherrückende Adventszeit ein. Die charmante Sammlung präsentiert 18 Kurzgeschichten, die bei Jung und Alt die Freude auf Weihnachten hervorrufen und sowohl zum Lachen als auch zum Nachdenken anregen. Die Geschichten eignen sich zum Vorlesen, als Gutenachtgeschichten oder zum eigenen Lesen für junge Leseanfänger. Leser können darin Weihnachten mit den Augen eines Hundes und andere ungewöhnliche Weihnachtsanekdoten und reichlich Wunder miterleben.

Die Geschichten in „Kleine Wunder““ von Gaby & Karl Bergbauer zeigen, dass Weihnachten nicht für alle Menschen und Tiere gleich aussieht und wie unterschiedlich Menschen diesen ganz besonderen Zeitraum begegnen und feiern. Die Geschichten laden die Leser zum Vorfreuen und Lachen ein, doch einige der Geschichten stimmen auch nachdenklich über das, was viele Menschen als selbstverständlich hinnehmen. „Kleine Wunder“ ist ein Erzählband, der wieder das Staunen und Freuen lehrt.

„Kleine Wunder“ von Gaby & Karl Bergbauer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-3109-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kleine-wunder-magische-kurzgeschichten-stimmen-auf-die-bevorstehende-adventszeit-ein/

Erstveröffentlichung: Larsens Totentanz

Erstveröffentlichung: Larsens Totentanz

Larsens Totentanz (Bildquelle: © GraphicCompressor – Fotolia.com)

Über das Buch:
Michael Larsen und seine Freunde Kathrin und Costa arbeiten für Nachtclubbesitzer Tony. Als der den Paten der Stadt betrügt, müssen sie um ihr Leben kämpfen. Larsens Totentanz beginnt.

Leseprobe:
Das Amnesia ist die Attraktion im Nachtleben der Stadt. Rock- und abgefahrene Tanzmusik dröhnen aus den Lautsprechern. An mehreren Stellen in der nobel ausgestatteten Großraumdisco tanzen leicht bekleidete Go-go-Girls, die die meist ausgelassene Stimmung zusätzlich anheizen. An den Wochenenden hat man den Eindruck, dass die ganze Stadt im Amnesia feiern möchte. Die Türsteher haben viel zu tun, ihr Publikum, das die „heiligen Hallen“ betreten darf, auszuwählen. Neben den feierwütigen Normalos trifft sich auch die Halbwelt im Club.

Larsen, der Geschäftsführer, ist ein sportlicher Typ, Ende dreißig. Sein ehemals pechschwarzes Haar wird mittlerweile an einigen Stellen grau. Er taucht meistens erst spät im Amnesia auf, bleibt dafür aber immer bis zum Schluss. Wie ein Kapitän, der die Decks kontrolliert, streift Larsen durch das große, verwinkelte Gebäude. Hier und da trifft er noch Putzleute oder Barpersonal, die die Theken für den Ansturm am nächsten Abend mit Getränkenachschub präparieren. Er signalisiert seinen Leuten, dass sie Feierabend machen sollen. Bevor auch er den angesagtesten Tanztempel der Stadt verlässt, geht er in das Büro seines Chefs Tony und vergewissert sich über die Monitore der Überwachungskameras, dass er der Letzte im Gebäude ist.

An diesem Morgen tritt Larsen im strömenden Regen hinaus auf die Straße. Nachdem er die gläserne Eingangstür abgesperrt hat, schlendert er ohne Eile durch den warmen Sommerregen. Zuhause wird er sich trockene Sachen anziehen und ein paar Stunden schlafen. Er hat seinen liebevoll restaurierten Porsche wie immer auf einer der reservierten Flächen am anderen Ende des großen Parkplatzes abgestellt.
Larsen steht dicht an seinem Auto, will die Tür aufsperren, als er durch den prasselnden Regen ein Geräusch hört: Eisen auf Beton. Larsen dreht sich um. Ein paar Meter von ihm entfernt steht ein junger Mann. Er klopft mit einem Eisenrohr auf den Asphaltboden. Larsen kennt solche Situationen. Er merkt sofort, dass der Mann nicht allein ist. Und tatsächlich ein paar Meter entfernt, steht ein weiterer Mann mit einer Eisenkette, auch ihn scheint der Regen nicht zu stören. Ein dritter Mann, mit Aknenarben im Gesicht, taucht von der anderen Seite auf. Er ruft nur: „Hey“. Larsen sieht zu ihm, ist kurz abgelenkt. Als er sich wieder umdreht, stehen die anderen beiden fast an seinem Auto. Larsen spürt, dass es ernst wird. Er vermutet einen Raubüberfall, obwohl die Männer teure Anzüge tragen. Der mit den Aknenarben kommt ihm bekannt vor. Larsen sieht keinen Ausweg, will Zeit gewinnen und spricht die Männer an: „Okay, Jungs. Die Privatadressen der Go-Gos darf ich leider nicht rausgeben, steht so im Arbeitsvertrag.“ Die drei Männer greifen Larsen an. Er lässt seinen Autoschlüssel fallen, wehrt zuerst das Eisenrohr und dann die Kette ab. Das Eisenrohr schlägt ein zweites Mal zu. Larsen spürt, dass sein Unterarm gebrochen ist. Mit einem hart getretenen Side-Kick trifft er den Angreifer am Knie. Der sackt zusammen. Larsen fühlt einen Luftzug und kann der Kette gerade noch ausweichen. Sie trifft auf den neu lackierten Porsche. Larsen verpasst dem Kettenschwinger ebenfalls einen Tritt und einen Nasenstüber. Dann fühlt er plötzlich etwas Warmes, Klebriges an seiner Seite. Er sieht in das Aknegesicht. Es hält ein blutiges Messer in der Hand. Larsen bricht zusammen. Weiterlesen …

Geschichtenschreiber, Werbefachmann

Kontakt
Costa Buch
Udo Prill
Nelkenweg 23
87634 Obergünzburg/Ebersbach
08342/7053845
mediendienst24@web.de
http://www.udoprill.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erstveroeffentlichung-larsens-totentanz/

Warum immer nur ausländische Autoren lesen?

Wenn es hier bei uns so viele gute Schreiberlinge gibt? Mit der Autorin CD Sanders gibt es frisches Blut auf dem deutschen Markt!

Warum immer nur ausländische Autoren lesen?

CD Sanders Debüt im Fantasy Genre

Die Newcomerin CD Sanders ist eine sehr vielfältige Schriftstellerin, die sich nicht auf ein Genre festlegen lässt. Erst legte sie mit „Verbotener Planet“ eine Science-Fiction Novelle vor, die bei der wirmachendruck.de Druckerei in der Anthologie „Parallelwelten“ erschienen ist.
Dann veröffentlicht sie mit ihrem Debütroman „Ein unerbittlicher Scharfschütze“ einen spannenden Thriller, der noch im Herbst 2016 beim Hein-Verlag erscheinen wird. Eine Leseprobe gibt es unter diesem Link: https://www.neobooks.com/ebooks/cd-sanders-ein-unerbittlicher-scharfschuetze-ebook-neobooks-43852
Und nun taucht sie mit ihrer All Age Fantasy-Reihe „Das Talar-Universum“ in die Tiefen der Urban Fantasy ein. Hier erwartet den Leser Spannung, Witz und neue Ideen, u. a. die sprechende Schule „Lamira“.
Ihr erster Teil „Welt der Begabten“ ist sofort bei Erscheinen zum Monatsfavoriten auf der Self-Publishing-Plattform „neobooks“ ernannt worden. Außerdem wird ihr Titel in dem „neobooks“ Newsletter vorgestellt, ein Interview folgt Anfang August auf dem „neobooks“ Blog. An ihrer Leserunde bei lovelybooks.de können Sie unter http://www.lovelybooks.de/autor/CD-Sanders/Das-Talar-Universum-1-Teil-Welt-der-Begabten-1249044466-w/leserunde/1249090776/ teilnehmen. Hier können Sie mit der Autorin selbst in Kontakt treten und ihr Fragen stellen.
CD Sanders hat sich bei der Veröffentlichung ihrer Fantasy-Reihe erst einmal gegen einen herkömmlichen Verlag und für das Self-Publishing entschieden. Nun können Sie ihren ersten Teil überall dort erwerben, wo es eBooks zu kaufen gibt. Natürlich können Sie auch hierzu eine Leseprobe finden unter: https://www.neobooks.com/ebooks/cd-sanders-das-talar-universum-ebook-neobooks-AVClW4qMz5W64AJ32buf
Der zweite Teil „Feindliche Welten“ wird voraussichtlich im Frühjahr 2017 erscheinen.

CD Sanders ist eine deutsche Autorin, die in den Genres SF, Fantasy und Thriller schreibt.

Kontakt
CD Sanders
Claudia Dieckmann
Derkere Mauer 20
59929 Brilon
01577-9358831
claudieckmann@aol.com
https://plus.google.com/u/0/106638631383516410774/posts

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/warum-immer-nur-auslaendische-autoren-lesen/

Neuerscheinung im Rosamontis Verlag: Cora und der Spuk im Storchenmoor von Frank Becker

Wieder ein spektakulärer Fall für Cora und ihre Freunde, denn im neuen Band sorgen unheimliche Erscheinungen im Storchenmoor für helle Aufregung. Was steckt diesmal dahinter?

Neuerscheinung im Rosamontis Verlag: Cora und der Spuk im Storchenmoor von Frank Becker

(NL/9468239007) Keiner dachte noch vor acht Jahren je daran, dass Cora fast über Nacht zur Sympathieträgerin für Jung und Alt werden würde. Seit 2008 ist der Autor nun schon mit seiner kleinen Heldin mit vier Bänden auf Lesereise.

Im fünften Band warten wieder spannende Abenteuer auf die jungen Leser.
Dieses Mal sorgen mysteriöse Erscheinungen im Storchenmoor für helle Aufregung. Auch in Mühlendorf überschlagen sich die Ereignisse. Zuerst verschwindet die alte Gräfin, und dann taucht auch noch dieser seltsame Rufus Morgenstern auf. Er ist sich sicher: Im Moor sind Außerirdische gelandet!
Für Cora und ihre beste Freundin Anna beginnt ein aufregendes Abenteuer. Als die beiden Mädchen dem Geheimnis endlich auf die Spur kommen, werden sie auf eine harte Probe gestellt.

Frank Becker versteht es immer wieder, sich in seine jungen Leser hineinzuversetzen. Mittlerweile
baut er mit seinen Lesungen auch Brücken zwischen den Generationen, denn schon längst zieht Coras Fangemeinde nicht nur junge Leser in ihren Bann, sondern erfreut auch ältere Menschen.
164 Seiten versprechen wieder spannende Unterhaltung für Leser ab acht Jahre, mit Zeichnungen von Michael Stegemann, der auch schon in den vorangegangenen Bänden Coras Abenteuer mit passenden Bildern unterstrich.

Frank Becker wurde 1967 in Düren geboren und lebt heute mit seiner Frau in Echtz. Seine vier vorangegangenen Bände Cora und das Rätsel um die schwarze Dame, Cora und der Fluch der Wölfin, Cora und die Geister von Andersland und „Cora und das Haus des Flüsterns“ haben unter seinen zahlreichen jungen Lesern eine nahezu überwältigende Begeisterungswelle ausgelöst. Und die Fangemeinde um das pfiffige junge Mädchen aus dem kleinen fiktiven Ort Mühlendorf wächst ständig weiter.

Eine Fortsetzung ist in Arbeit. Den Kontakt zwischen Cora und ihren Freunden, dem Autor und dem Leser sowie aktuelle Neuigkeiten und Lesetermine gibt es auf der Webseite www.coras-home.de. Dort können auch Buchungen für Lesungen direkt beim Autor erfragt werden.

Cora und der Spuk im Storchenmoor ist im Rosamontis Verlag erschienen und ab sofort im Buchhandel erhältlich. ISBN 978-3-940212-90-0 (Paperback), 164 Seiten, Preis: 11,50 EUR. Empfohlenes Lesealter: Ab 8 Jahre.

Rosamontis Verlag: Die Verlegerin Gudula Heugel führt mit dem in Ludwigshafen ansässigen Rosamontis Verlag ein noch junges Unternehmen an, das Autoren und Autorinnen fördern möchte, eigene Manuskripte in einem Buch zu verlegen und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Verlagsprogramm umfasst neben Unterhaltungsliteratur – Lyrik, Fantasy, Kriminal-/Liebesromane und Kinderbücher – auch Fachliteratur zum Thema Kindererziehung und Patentrecht.

Firmenkontakt
Rosamontis Verlag
Gudula Heugel
Erfurter Ring 42
67071 Ludwigshafen
06237-306314-0
presse@rosamontis.de

Pressekontakt
Rosamontis Verlag
Gudula Heugel
Erfurter Ring 42
67071 Ludwigshafen
06237-306314-0
presse@rosamontis.de
www.rosamontis.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuerscheinung-im-rosamontis-verlag-cora-und-der-spuk-im-storchenmoor-von-frank-becker/