Tag: soziale projekte

Endspurt bei der Abstimmung zum SOS-Fotowettbewerb 2017 / wertvolle Preise zu gewinnen

(Mynewsdesk) München – Die Online-Abstimmung für den „SOS-Fotowettbewerb des Jahres 2017“ geht in die heiße Phase. Über 1.000 haben bereits mitgemacht und für ihr Lieblingsbild ihre Stimme abgegeben. Preise im Gesamtwert von 1.000 Euro warten auf die Voter. Unter www.sos-kinderdoerfer.de/foto-des-jahres kann man noch bis zum 24. September unter 12 Fotos zum Thema „Bindung und Bildung“ …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/endspurt-bei-der-abstimmung-zum-sos-fotowettbewerb-2017-wertvolle-preise-zu-gewinnen/

Hurrikan Irma: SOS-Kinderdörfer beschädigt, Kinder wohlauf

(Mynewsdesk) München – Hurrikan Irma hat auch die SOS-Kinderdörfer in der Karibik sowie im US-Bundestaat Florida in Mitleidenschaft gezogen. „Glücklicherweise wurden jedoch weder SOS-Kinder und -Mitarbeiter noch unsere Unterstützten verletzt“, erklärte Jillian Smath, Leiterin des SOS-Kinderdorfes in Florida. Gleiches meldeten SOS-Mitarbeiter aus Haiti und der Dominikanischen Republik. In Florida wurden die SOS-Kinder und -Mitarbeiter vor …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hurrikan-irma-sos-kinderdoerfer-beschaedigt-kinder-wohlauf/

Flutkatastrophe in Südasien: SOS-Kinderdörfer bleiben verschont / Hilfe ist angelaufen

(Mynewsdesk) München – Überflutungen, Erdrutsche, Stromschläge – über 1.500 Menschen sind seit Beginn der Monsunzeit im Juni in Nepal, Indien und Bangladesch ums Leben gekommen. Mehr als 45 Millionen Menschen sind direkt von den Überschwemmungen betroffen, unter ihnen 16 Millionen Kinder. Die Einrichtungen der SOS-Kinderdörfer in den Katastrophengebieten blieben verschont. „Es ist ein Wunder, dass …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/flutkatastrophe-in-suedasien-sos-kinderdoerfer-bleiben-verschont-hilfe-ist-angelaufen/

Kicken für die Kinder: Fußballstar Claudio Pizarro engagiert sich für die SOS-Kinderdörfer in Peru

(Mynewsdesk) Lima/München – Fußballstar Claudio Pizarro setzt sich für Kinder in Peru ein, die von Armut, Gewalt und Kriminalität bedroht sind. Bei einer Reise in seine Heimatstadt Lima besuchte der Angreifer von Werder Bremen gemeinsam mit seiner Frau Karla ein Projekt der SOS-Kinderdörfer, das er mit rund 114.000 Euro unterstützt. „Ich hatte eine tolle Kindheit …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kicken-fuer-die-kinder-fussballstar-claudio-pizarro-engagiert-sich-fuer-die-sos-kinderdoerfer-in-peru/

Südsudan: SOS-Familien kehren zurück. Sechs Monate nach Evakuierung des SOS-Kinderdorfs in Juba.

(Mynewsdesk) Sie mussten unter Lebensgefahr flüchten, doch nun sind sie endlich wieder Zuhause: Sechs Monate nach der Evakuierung sind SOS-Kinder und -Mütter ins Kinderdorf in der südsudanesischen Hauptstadt Juba zurückgekehrt. Auch wenn es landesweit immer wieder zu gewaltsamen Zusammenstößen kommt, hat sich die Sicherheitslage in Juba stabilisiert. „Wir haben eine schlimme Zeit hinter uns“, sagt …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/suedsudan-sos-familien-kehren-zurueck-sechs-monate-nach-evakuierung-des-sos-kinderdorfs-in-juba/

SOS-Kinderdörfer begrüßen „Marshallplan mit Afrika“ / Entwicklungsminister Müller setzt auf Jobs für die Jugend

(Mynewsdesk) Entwicklungsminister Gerd Müller hat Eckpunkte für einen „Marshallplan mit Afrika“ vorgestellt. Er setzt dabei auf Anreize für die Wirtschaft, um in Afrika Jobs vor allem für junge Menschen zu schaffen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit begrüßen die Neuausrichtung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und appellieren an deutsche Unternehmen, sich verstärkt in Afrika zu engagieren. Mit einer Online-Petition ( …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sos-kinderdoerfer-begruessen-marshallplan-mit-afrika-entwicklungsminister-mueller-setzt-auf-jobs-fuer-die-jugend/

50 Jahre Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.

270.000 Euro für soziale Projekte gesammelt „Einfach nur zu spenden, das war uns zu wenig. Wir wollten mehr tun in unserem Jubiläumsjahr“, so Robert Dottl, Vorstandsvorsitzender der Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.). So kam es, dass der bundesweit tätige Lohnsteuerhilfeverein zugunsten sozialer Einrichtungen über 200 Spendenkampagnen und Einzelaktionen auf die Beine stellte, bei denen Mitarbeiter und …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/50-jahre-lohnsteuerhilfe-bayern-e-v/

Jeder 2. Jugendliche weltweit arbeitslos oder arm trotz Arbeit: SOS-Kinderdörfer fordern Beschäftigungspakt

(Mynewsdesk) München, 04.11.16 – Die Arbeitslosigkeit von jungen Menschen weltweit erreicht Ende 2016 einen negativen Höhepunkt von 71 Millionen. Weitere 156 Millionen leben trotz Beschäftigung in extremer oder moderater Armut. „Das bedeutet, dass jeder zweite Jugendliche auf der Welt mit maximal zwei bis drei US-Dollar am Tag auskommen muss“, erklärt Dr. Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender der …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jeder-2-jugendliche-weltweit-arbeitslos-oder-arm-trotz-arbeit-sos-kinderdoerfer-fordern-beschaeftigungspakt/

Tag der Armut / SOS-Kinderdörfer: „Nur Bildung durchbricht langfristig den Teufelskreis der Armut“

(Mynewsdesk) Am 17. Oktober ist der „Internationale Tag für die Beseitigung der Armut“. Umgangssprachlich wird dieser auch „Weltarmutstag“ genannt. Ins Leben gerufen hat ihn 1992 die UN. Damals lebten rund 5,5 Milliarden Menschen auf der Erde. Heute sind es schon fast 7,5 Milliarden und in jeder Sekunde kommen drei neue Erdenbürger dazu. Dass viele dieser …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tag-der-armut-sos-kinderdoerfer-nur-bildung-durchbricht-langfristig-den-teufelskreis-der-armut/

Nach Dürre in Malawi droht 6,5 Millionen Menschen Hungersnot / SOS-Kinderdörfer unterstützen arme Familien mit Lebensmitteln

(Mynewsdesk) München – Erst 2015 sorgte eine Flut dafür, dass viele Menschen in Malawi ihr Leben, ihre Häuser oder all ihre Besitztümer verloren. Ein Jahr später macht eine lang anhaltende Dürreperiode ihnen zu schaffen: Mindestens 6,5 der insgesamt rund 17 Millionen Einwohner sind von Nahrungsunsicherheit und Wasserknappheit betroffen. Die malawische Regierung hat deshalb im April …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/nach-duerre-in-malawi-droht-65-millionen-menschen-hungersnot-sos-kinderdoerfer-unterstuetzen-arme-familien-mit-lebensmitteln/

%d Bloggern gefällt das: