Forschungsprojekt: OptiMel arbeitet mit sechs Partnern an Solarmodulen mit integrierter Elektronik

Projekt “Voyager-PV” profitiert von neuen Materialien im Low Pressure Moulding Mögliche Game-Changer in der PV-Branche: Hotmelt-Granulate für Low Pressure Moulding (Bildquelle: stylephotos.de) Iserlohn, 4. August 2020. OptiMel Schmelzgußtechnik GmbH ist Entwicklungspartner im Gemeinschaftsprojekt “Voyager-PV” der Leibnitz Universität Hannover (LUH), des Instituts für Solarenergieforschung in Hameln, der Universität Stuttgart sowie (weiteren) drei Industrieunternehmen. Ziel des Forschungsprojekts ist, Elektronik und Wechselrichter in Solarmodule zu integrieren. Das Projekt verspricht sich davon mehr Effizienz und Zuverlässigkeit von PV-Anlagen bei gleichzeitig niedrigeren Kosten. Möglich wird dies unter anderem durch das Verfahren des Low Pressure Moulding von OptiMel Schmelzgußtechnik, Technologieführer im LPM-Verfahren zum Schutz elektronischer Komponenten…

Ratgeber: Die perfekte Photovoltaikanlage planen

Es gibt inzwischen eine Vielzahl unterschiedlicher Solarmodule. Laien können da schnell einmal die Übersicht verlieren. Einen tiefgehenden und gut verständlichen Überblick über die verschiedenen Modelle und deren Vor- und Nachteile finden Sie im kostenlosen Ratgeber auf solaranlagen-portal.de. Welche Auswahlkriterien gibt es für Solarmodule? Die dunklen Solarmodule, die man auf vielen Dächern sehen kann, sind bei Weitem nicht alle gleich. Es gibt ganz unterschiedliche Typen und Herstellungsweisen. Doch welche Module sollten Sie wählen? Es gibt eine Reihe verschiedener Auswahlkriterien. Die wichtigsten stellt der Ratgeber auf solaranlagen-portal.de vor: – der Wirkungsgrad, also die Leistung pro Fläche – die Garantiezeiten für die Tauglichkeit…

Ratgeber: die passenden Solarmodule für Ihre Photovoltaikanlage

Es gibt inzwischen eine Vielzahl unterschiedlicher Solarmodule. Laien können da schnell einmal die Übersicht verlieren. Einen tiefgehenden und gut verständlichen Überblick über die verschiedenen Modelle und deren Vor- und Nachteile finden Sie im kostenlosen Ratgeber auf solaranlagen-portal.de. Auswahlkriterien für Solarmodule Die dunklen Solarmodule, die man auf vielen Dächern sehen kann, sind bei Weitem nicht alle gleich. Es gibt ganz unterschiedliche Typen und Herstellungsweisen. Doch welche Module sollten Sie wählen? Hierfür gibt es eine Reihe verschiedener Auswahlkriterien. Die wichtigsten stellt der Ratgeber auf solaranlagen-portal.de vor: der Wirkungsgrad, also die Leistung pro Fläche die Garantiezeiten für die Tauglichkeit des Produkts die Leistungsgarantie…

Photovoltaikanlagen für Wohnhäuser: Technisch ausgereift und wirtschaftlich

www.gfg24.de In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen und Solarstromspeichern für den privaten Gebrauch deutlich gestiegen. Wer beabsichtigt, ein Haus zu bauen, findet in einer modernen Solaranlage eine effiziente Möglichkeit der Stromgewinnung. Daran ändern auch die Reduzierung der Fördermöglichkeiten wenig; denn Hauptgrund für diesen Trend ist der Wunsch nach Unabhängigkeit, verbunden mit dem Ziel, die Stromkosten dauerhaft in den Griff zu bekommen. Die Preise für Speichergeräte sind deutlich gesunken. Gleichzeitig fördert die KfW-Bank den Einbau solcher Speichergeräte mit günstigen Krediten und Zuschüssen. Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft, ein führendes Bauunternehmen aus dem Großwirtschaftsraum Hamburg, verbaut in den errichteten Häusern…

Ausgezeichnete Gestaltungsfreiheit

BAU 2013: Innovationspreis für cocuPV-Element von Boehme Systems