Schlagwort: Sex

101domain launcht neuen Adult Blocker von MMX & ICM Registry

Damit werden unerwünschte Zugriffe auf .ADULT, .PORN, .SEX und .XXX blockiert

Vista, USA, 19. August 2019_ 101domain, bekannt in der Branche als Domain-Registrar mit der größten Auswahl an Top-Level-Domains, erweitert sein Markenschutzangebot um einen neuen Domainblocker von ICM Registry (MMX): AdultBlock und AdultBlock+ ergänzen die umfangreiche Corporate Brand Services von 101domain und schließen sich der DPML von Donuts, der EPS von Uniregistry sowie TREx (The Trademark Registry Exchange) an. AdultBlock und AdultBlock+ sind Lösungen zur Reduktion von Cybersquatting und dem Missbrauch von Erwachseneninhalten im Internet.

Kunden von 101domain, die im Trademark Clearinghouse (TMCH) registriert sind oder sich in der Vergangenheit im Sunrise B-Programm der ICM Registry registriert haben, können Zugriffe auf .adult, .porn, .sex und .xxx-Domains mit AdultBlock oder AdultBlock+ blockieren.

Über den Basisdienst AdultBlock können Markeninhaber den leistungsstarken Domainblocker nutzen, um Neuzugriffe auf einen genauen Suchbegriff für alle vier TLDs zu beschränken. Dies gilt unter anderem für Namen, die derzeit nicht registriert sind, einschließlich Premium-Domainnamen sowie für zukünftige Zugriffe von bereits registrierten Namen.

Mit dem Standardprodukt AdultBlock können Kunden im Vergleich zu herkömmlichen defensiven Domain-Registraren für alle vier TDLs einiges an Kosten einsparen. Für einen vollständigen Schutz deckt AdultBlock+ zusätzliche Variationen und Homographen von Marken ab, beugt Cybersquatting vor und verhindert Angriffe. Damit bietet es Unternehmen eine umfassende und kostengünstige Markenschutzstrategie.

Mit über 250.000 Kunden in über 180 Ländern ist 101domain eine der wenigen Domain-Registrare, die Lösungen für Firmenkunden anbietet. Unternehmen jeder Größe können die zuverlässige und sichere 101domain-Plattform nutzen, um wichtige Probleme rund um ihre digitalen Ressourcen zu verwalten.

Über 101domains
101domain wurde 1999 gegründet und ist ein weltweit tätiger, von der ICANN akkreditierter Domain-Registrar und ein etablierter Name im Bereich Web Services. 101domain bietet Domainnamen, Hosting, Google G-Suite, Sectigo SSL-Zertifikate, Cloudflare Services und Corporate Brand Services für Privatkunden und Unternehmen jeder Größe. 2015 wirde 101domain von Afilias übernommen und konzentriert sich seitdem weiterhin auf Innovationen und die Bereitstellung hochwertiger professioneller und technischer Dienstleistungen weltweit. 101domain hat sich als Ziel gesetzt, mit seiner umfassenden Erfahrung als vertrauenswürdiger Domainnamen- und Web-Präsenz-Provider Einzelpersonen und Unternehmen mit der größten Auswahl an Domainnamen-Erweiterungen zur Seite zu stehen.

Weitere Informationen unter https://www.101domain.com sowie Twitter @101domain Facebook @101domain Instagram @101domaincom

Über MMX
Minds + Machines Group Limited (LSE: MMX) ist Eigentümer eines Weltklasse-Portfolios von 32 durch die ICANN zugelassenen Top-Level-Domains (gTLDs). Mit dem Erwerb des ICM-Portfolios im Jahr 2018, schloss das Unternehmen seine erste Akquisition ab. MMX generiert seine Umsätze durch die Registrierung und Erneuerung von Domainnamen von Organisationen und Einzelpersonen innerhalb der jeweiligen Top-Level-Domains. Die Verkäufe werden über das globale Netzwerk von Registrierungs- und Vertriebspartnern abgewickelt.

Weitere Informationen unter https://mmx.co

Firmenkontakt
Afilias
Alan Wallace
3 Harbourmaster Place, International House 4th Floor
IFSC Dublin D01 K8F1
+1.215.706.5700.156
press@afilias.info
http://www.afilias.info/

Pressekontakt
ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 20
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/101domain-launcht-neuen-adult-blocker-von-mmx-icm-registry/

Sexkolumnistin Nicole Kleinhenz schreibt über die Liebe

Sexpertin Nicole Kleinhenz schreibt über Liebe

Sexkolumnistin Nicole Kleinhenz schreibt über die Liebe

Buchcover

Normalerweise spricht und schreibt Nicole Kleinhenz über Polyamorie, Seitensprung, Sex, Affären und wie Sextoys eingesetzt werden.
Diesmal dreht sich alles um die Liebe, am Ende des Buches landen wir dennoch in der „Kiste“. Sex und Nicole Kleinhenz, das gehört einfach zusammen.

Bei ihrem ersten Buch „Erfolgsformel für die Liebe“ verbindet die Autorin und Unternehmerin die jahrzehntelange Erfahrung aus Ihrem Datingportal mit ihrem Fachwissen als zertifizierter Coach.
Nicole Kleinhenz, geboren 1978 in Augsburg und wohnhaft in Donauwörth, ist durch Ihre Tätigkeit als Kolumnistin und Coach für Flirtangelegenheiten, Liebes- und Sexthemen und den Beziehungsalltag ein gefragter Interviewpartner in Print, Radio und TV. RTL, Bild.de, BZ Berlin, Bayern 3, Rockland Radio, Augsburger Allgemeine und viele weitere greifen regelmässig auf Ihr Expertenwissen zurück.

Das Buch Erfolgsformel für die Liebe ist für alle:

* Die Ideen für außergewöhnliche Liebeserklärungen brauchen.
* Die Ihre Liebe originell gestehen wollen und dafür Ideen brauchen
* Denen, das Cover gefällt und das Buch in Ihre Sammlung der schönsten Cover passt 😉
* Für alle die neugierig sind, was Frau Kleinhenz so macht und erlebt hat 🙂
* Denen Erotik kein Fremdwort für ist und du in dem Bereich nach neuen Impulsen suchen.

Nicole Kleinhenz und Ihr Team haben eine Challenge angetreten, sie wollen etwas zurückgeben und zwar an Kinder. Für jedes verkaufte Buch wandert 1,- Euro an eine Stiftung für Kinder.
Die ersten 1000,- Euro gehen an die Stiftung Bunter Kreis in Augsburg. Seit wenigen Tagen kann das Buch „Erfolgsformel für die Liebe“, in dem es um romantische und erotische Liebes -erklärungen, -geständnisse und Beziehungspflege geht, unter http://www.nicolekleinhenz.de/buch vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt ab dem 10.06.2019.
Ziel der Challenge ist in 30 Tagen ohne Werbeaufwand soviel Bücher wie möglich zu verkaufen um eine grosse Spendensumme übergeben zu können.

Das Webmido-Team berät beim Datingportal User rund um die Uhr bei allen Fragen rund ums Online-Dating. www.flirtpub.de ist ein Produkt von Webmido – eine Internet- und Werbeagentur, Mitglied im größten deutschen Internetverband „eco“ und ausgezeichnet mit dem eLine-Award. Das Portal hat mit seinem Mitarbeiter den offiziellen Guinness Weltrekord im Schnellküssen erstmals nach Deutschland geholt und damit für hohe Medienaufmerksamkeit gesorgt. Inhaberin Nicole Kleinhenz gewann den Award „Business Woman of the Year“ der Venus 2010. Seither berät sie in Sachen Flirting und Dating auch Medien wie fem.com, Bild.de und RTL. Aktuell ist sie zudem Kolumnistin auf genussmaenner.de. Flirtpub www.flirtpub.de ist ein Produkt von Webmido – eine Internet- und Werbeagentur, Mitglied im Internetverband eco. Inhaberin Nicole Kleinhenz berät in Sachen Flirting und Dating (fem.com, Bild.de und RTL).

Kontakt
Webmido GmbH
Martin Lenz
Anemonenweg 3
86609 Donauwörth
090698006052
lenz@webmido.de
http://www.nicolekleinhenz.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sexkolumnistin-nicole-kleinhenz-schreibt-ueber-die-liebe/

Sexologin Ann-Marlene Henning im Interview

„Let’s talk about Sex“

Sexologin Ann-Marlene Henning im Interview

(Bildquelle: Credits: Ann-Marlene Henning | Nele Martensen)

Sonne, lange Strände, Meeresrauschen, Cocktails an der Bar, romantische Sommerabende, Sonnenuntergang, Schmetterlinge im Bauch … Alles das macht für mich den Sommer aus. Rein statistisch gesehen lernen sich die meisten Paare im Sommer kennen und lieben. Grund genug, mich in diesem Frühling mit den Themen Liebe, Beziehung und Sexualität auseinanderzusetzen. Über den Sommer verteilt findet ihr an dieser Stelle meine Kolumne „Let“s talk about …“

Im ersten Artikel widme ich mich der Sexualität. Dafür habe ich ein Interview mit der Sexual- und Paarberaterin Ann-Marlene Henning geführt. Sie ist Sexologin, Paartherapeutin und Autorin. Sie lebt und arbeitet in Hamburg, führt dort ihre Praxis „Doch Noch“. Einige von euch kennen sie vielleicht aus dem Aufklärungsformat „Make Love – Liebe machen kann man lernen“. Ich finde das Format sehenswert und möchte es euch ans Herz legen. Mehr dazu unter make-love.de.

Die sympathische Dänin bringt eine gute Portion nordischen Humor mit und zeigte sich im Interview gesprächig. Mit ihrer offenen und direkten Art sprachen wir über Sexualität, Körpernormen und Body Positivity. An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank für das inspirierende Gespräch.

Let’s talk about Sex

Aus ihrer Berufspraxis weiß Ann-Marlene Henning, dass es zumeist Frauen sind, die große Schwierigkeiten haben, ihren Körper zu akzeptieren. Diese Tatsache hat natürlich weitreichende Folgen für die weibliche Sexualität und spiegelt sich in dieser wider. Da sei es auch egal, welche Kleidergröße Frau trage. Das reiche von einer XS bis hin zu einer XXL. Wenn man meine, diese Problematik betreffe nur Frauen mit mehr Gewicht, dann ist dies weit gefehlt. Frauen lehnen oftmals ihren ganzen Körper ab und dazu gehören erschütternder Weise auch die Genitalien. Ann-Marlene sagt, sie beobachte, dass gerade das weibliche Geschlecht dazu neigt, sich mit dem Optimum zu vergleichen. Und das Optimum in unserer Kultur ist nun mal das retuschierte Size Zero Model auf der Titelseite der gängigen Frauenzeitschriften, die über tausend Mal täglich über die Ladentische gereicht werden. Besonders erschreckend findet sie die Schaufensterpuppen, die ihrer Meinung nach eher einer Figur eines 9 bis 13-jährigen Mädchens entsprächen. „Wie dünn soll eine Frau sein?“, fragt sich Ann-Marlene. Dass ein solches Selbstverständnis, oder besser gesagt Unverständnis, nicht dazu führt, dass eine Mehrzahl der Frauen sich ungeniert fallen lassen können, um ihre Weiblichkeit und Sexualität in vollen Zügen genießen und zelebrieren zu können, liegt für mich auf der Hand.

Aber trotzdem, auch Frauen wie du und ich haben Sex – und vielleicht auch richtig guten.

Den vollständigen Text finden Sie auf www.PlusPerfekt.de.

PlusPerfekt ist ein digitales Frauenmagazin. Für Frauen denen Selbstverwirklichung und Inspiration wichtig ist, die keine Lust haben sich von Maßstäben Dritter ausbremsen zu lassen.

PlusPerfekt definiert die Plus Size Modewelt neu. Facettenreich. Authentisch. Ästhetisch. High-End-Fashion, Kollektionen angesagter Designer, Labels und Newcomer, Beauty und Lifestyle-Trends. Spannende Interviews, inspirierende Menschen, Impulsgeber und Ideen für Beruf, Alltag und die wertvolle Zeit dazwischen.

Ein plusperfekter Mix für anspruchsvolle Frauen!

Firmenkontakt
PlusPerfekt – OnlineMagazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157951
info@PlusPerfekt.de
https://www.plusperfekt.de

Pressekontakt
Scharf PR
Ann-Christin Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157950
info@ScharfPR.de
http://www.scharfpr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sexologin-ann-marlene-henning-im-interview/

Gentley: Matchmaking 4.0

A place where modern Ladies and Gentlemen meet

Gentley: Matchmaking 4.0

München, 18.04.2019 – Matchmaking 4.0: In einer Welt, in der Lebenskonzepte vielfältiger sind denn je und die klassischen Beziehungsmodelle nicht für jeden geeignet sind, bietet Gentley die Alternative. Mit der neuen Matchmaking-App wird eine hochqualitative Plattform für moderne, lifestyleorientierte Beziehungsmodelle in der Dating-Szene geboten. Gentley ist für all jene, die außergewöhnliche Lebensstile leben und lieben. Ob kurz- oder langfristig, leidenschaftlich, platonisch, oder no strings attached – Gentley bietet individuelle Beziehungsansätze für moderne Ladies und Gentlemen.
Respekt, Klarheit, Vertrauen und Zeit
Gentley ist eine Plattform für Partnerschaftsformen abseits von klassischen Beziehungsmodellen. Egal ob man beruflich sehr eingespannt ist, viel reist oder das Außergewöhnliche sucht – Gentley hilft dabei, einen passenden Lebensabschnittpartner zu finden. Die individuellen Bedürfnisse, Wünsche und persönlichen Ziele der Mitglieder stehen hier besonders im Fokus.
Gentley bietet eine respektvolle und sichere Atmosphäre, welche die Grundlage einer vertrauensvollen, ehrlichen und ungehemmten Kommunikation ist – ohne Angst vor Ausgrenzung und Vorverurteilung. Das Augenmerk liegt auf den individuellen Vorlieben und der Persönlichkeit der Mitglieder. Gentley setzt sich daher für eine Entstigmatisierung unkonventioneller Beziehungsmodelle ein.
„Slow-Dating“ – Weniger „Matches“ für mehr Qualität
Der schnelllebigen, hypervisualisierten Dating Welt von heute, möchte Gentley Individualität und Ehrlichkeit entgegensetzen. Dabei wird den Mitgliedern täglich eine limitierte Auswahl an qualitativ hochwertigen potenziellen Verknüpfungen, den sog. Potentials vorgestellt. Hierdurch rückt die Persönlichkeit in den Vordergrund und die Chance auf eine bedeutsame Verbindung steigt.
Im Vergleich zu Funktionsweisen anderer Dating-Apps, werden die „Likes“ und Anfragen dem betroffenen Mitglied nicht direkt übermittelt. Bei Gentley erhöhen diese Gesten lediglich die Wahrscheinlichkeit, dass der Interessent selbst am nächsten Tag als Potential vorgeschlagen wird. Viele der täglichen Vorschläge haben somit bereits ihr Interesse bekundet, zudem werden ungewollte Nachrichten unterbunden.
Authentizität & Vertrauen
Fake Profile, Cat-fishing und Identitätsdiebstahl ist leider charakteristisch für online Dating. Um das gegenseitige Vertrauen zu stärken, durchlaufen alle angehenden Mitglieder einen mehrstufigen Verifikationsprozess. Zudem legt Gentley höchsten Wert auf Diskretion und Sicherheit, weshalb nur verifizierte Mitglieder überhaupt Zugang zur Plattform erhalten. Die gesamte App ist verschlüsselt, weder Bilder noch Videomaterial können exportiert werden. Wer frei und ehrlich kommunizieren möchte, für den ist die Privatsphäre ein wichtiger Aspekt. Mitgliederprofile werden im Blogstyle präsentiert, wobei persönliche Informationen wie Name und Alter zunächst verborgen bleiben. Mitglieder können schrittweise die Profile und Funktionen wie beispielsweise der Audio- und Videotelefonie mit gegenseitigem Einvernehmen freischalten. Dabei findet Kommunikation ganz unkompliziert und sicher per VoIP innerhalb der App statt.
Verfügbarkeit und Preis
Die Gentley App steht bereits im Google Play Store und im Apple Store kostenlos zum Download bereit.
Die Mitgliedschaft von Gentley ist zahlungspflichtig und richtet sich an Nutzer über 18 Jahren. Neukunden erhalten bei Anmeldung einen kostenlosen Zugang für 14-Tage. Die Mitgliedschaft startet ab 50 EUR pro Monat. Studenten und Auszubildende dürfen sich ab Anfang April über einen Rabatt von 60% freuen.
Weitere Informationen unter www.gentleyapp.com

Pressekontakt:
Gentley
Martin Steinke (Project Lead)
Tel. +49 171 2631 051
steinke@gentleyapp.com

Havana Orange GmbH
Birkenleiten 41
089 – 92 131 51 78
81543 München
gentley@havanaorange.de

Gentleyapp Webseite

PR Agentur

Kontakt
Havana Orange GmbH
Caroline Reuss
Birkenleiten 41
81543 München
089 921315188
crs@havanaorange.de
https://www.havanaorange.de/home.html

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gentley-matchmaking-4-0/

Internationale Studie über die Essenz des Lebens – Beziehungen mit Frauen ohne den Verstand zu verlieren

Arbeitsgemeinschaft sucht internationale Studienteilnehmer

Über 300 Fragen die weltweit gestellt werden, sollen die internationalen Unterschiede in den Themen Flirt, Sex und Liebe aufdecken. Damit ist dies die inhaltlich und geographisch umfangreichste Studie dieser Art. Gleichzeitig sollen auch die Ursachen von den weltweit stark gestiegenen Scheidungsraten aufgezeigt werden. Anhand der gestellten Fragen sind auch sehr spannende Ergebnisse zu erwarten.

Die Globalisierung führt zu verstärktem Austausch der Kulturen. Menschen verlassen ihre Heimat um fernab einem Beruf nachzugehen. Die vorliegende Studie zum Thema „Flirt-Sex-Love“ soll daher auch die unterschiedlichsten Erwartungen der Kulturen abklären. Nachdem meist von den Männern die Initiative erwartet wird, soll die Studie den Männern helfen, besser auf die Wünsche und Erwartungen von Frauen einzugehen.
Dazu ist es wichtig, die Vorstellungen von Männern und Frauen zu kennen und Unterschiede, Stolpersteine und Erfolgsrezepte aufzuzeigen. Die Ergebnisse sollen einen Leitfaden zum glücklichen Zusammenleben von Mann und Frau liefern. Frauen und Männer sind daher eingeladen, an dieser anonymen Studie teilzunehmen und die Studie auch im Freundeskreis zu bewerben.

Mehr auf: https://flirt-sex-love.info

Eine Zusammenfassung der Studie wird den interessierten TeilnehmerInnen und Medien zur Verfügung gestellt.

Die Arbeitsgemeinschaft beschäftigt sich mit den Problemen des Zusammenlebens zwischen Mann und Frau. Die weltweit steigenden Scheidungsraten zeigen die Notwendigkeit auf, diese Thematik im Rahmen einer Studie seriös, unabhängig und international zu behandeln.

Kontakt
ARGE Flirt-Sex-Love
Rudi Czaak
Römerstrasse 9
3423 St. Andrä-Wördern
+43 676 9136526
info@czaak.at
https://flirt-sex-love.info

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/internationale-studie-ueber-die-essenz-des-lebens-beziehungen-mit-frauen-ohne-den-verstand-zu-verlieren/

1001 Date – neuer Roman von Schauspielerin Yvonne de Bark

Der neue Roman „1001 Date“ von Schauspielerin & Körperspracheexpertin Yvonne de Bark hat Tempo, ist frech und zum Ende spannend wie ein Thriller

1001 Date - neuer Roman von Schauspielerin Yvonne de Bark

ISBN 978-3-96079-017-4

Münster: Soeben ist der neue Unterhaltungsroman von Schauspielerin und Körperspracheexpertin Yvonne de Bark erschienen.
Inhalt: 1.000 Männer müsste man daten, das ist Beas Plan: Die ganz knapp nicht mehr Enddreißigerin – frisch geschieden, 2 Kinder – setzt sich das Ziel, so viele Frösche zu küssen, bis endlich der richtige Mann dabei ist. Doch da kommt ihr der verheiratete Erik in die Quere, Mann einer der reichsten Frauen der Stadt. Um sich von ihren Gefühlen für ihn abzulenken, stürzt sie sich in den Dschungel des Onlinedatings. Erfolgreich, was die Quantität angeht. Doch Erik geht ihr nicht mehr aus dem Kopf …
Ein Buch mit Tempo, frech, zum Ende spannend wie ein Thriller. Ein Buch für Leser, die auch gerne Bücher lesen von z. B. Kerstin Gier, Amelie Fried, Susanne Fröhlich, Hera Lind oder Sophie Kinsella.

„1001 Date“ ist der temporeiche Folgeband zu „Mann zu verschenken“ (Solibro) und der 2. Band einer Trilogie. Der moderne Unterhaltungsroman „1001 Date“ kann jedoch auch ohne Kenntnis des vorherigen Bandes mit Genuss gelesen werden. Das Buch wurde von der Autorin auch als Hörbuch (Download) eingelesen.

Die AUTORIN: Yvonne de Bark ist Schauspielerin, Schauspieldozentin und Autorin von Sachbüchern und Romanen. Sie gibt Flirtseminare (für PARSHIP) sowie Seminare für Körpersprache und coacht Führungskräfte. Bekannt und beliebt wurde sie durch zahlreichen TV-Serien-Rollen (u. v. a. „Motorradcops“, „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“, die RTL Daily-Soap „Unter uns“, „Küstenwache“, „Ein Fall für zwei“, „Marienhof“, „Hallo Robbie!“ oder „Der Fahnder“.

Bibliographische Daten:
Yvonne de Bark: 1001 Date. Roman
Münster: Solibro Verlag 1. Aufl. 2017
[amora Bd. 2] ISBN 978-3-96079-017-4
BR; 21,5 x 13,5 cm; 240 Seiten
14,00 Euro (D) Originalausgabe
E-Book: ISBN 978-3-96079-018-1 (epub) 10,99 Euro
Hörbuch (Download): ISBN 978-3-96079-019-8; 14,99 Euro, gesprochen von der Autorin, 07.08.50 Stunden = ca. 6 CDs

Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren Frank Jöricke oder Hans Hermann Sprado sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
http://www.solibro.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/1001-date-neuer-roman-von-schauspielerin-yvonne-de-bark/

Die Versuchung in mir – jetzt neu im Handel

Das neue Buch der Freedom in Christ-Themenreihe von Günther Schulz und Roger Reber

Die Versuchung in mir - jetzt neu im Handel

‚Die Versuchung in mir’ ist das neue Buch aus der FIC-Themenreihe von Günther Schulz und Roger Reber

„Geld, Sex und Macht sind per se nicht schlecht. Wir haben die Chance, sie zum Segen zu gebrauchen. Dabei können sie viel Gutes bewirken und unser eigenes Leben und das Leben unserer Mitmenschen nachhaltig bereichern“, lautet die Einleitung von „Die Versuchung in mir“, Band 3 der achtbändigen FIC-Themenreihe.

Günther Schulz und Roger Reber zeigen an vielen aktuellen Beispielen, wie Menschen durch Geld, Sex und Macht in Versuchung geraten sind und wie sie Versuchungen zu überwinden lernten. Sie nehmen den Leser mit in die neue Perspektive eines Lebens „In Christus“ und beschreiben, wie Menschen daraus Überzeugungen gewonnen haben und wie sie das Erkannte umsetzten. „Diese Perspektive ermöglicht uns, zu innerer Stärke zu gelangen“, erklären die Autoren.

Dass der In-Christus-Ansatz Menschen hilft, haben Schulz und Reber am eigenen Leib erfahren: Die Arbeit als Seelsorger und Coach und das Aufwachsen in schwierigen Verhältnissen ermöglichen den beiden eine tiefgreifende und lebensverändernde Begegnung und Beziehung mit Christus. Ein gemeinsam entstandenes Projekt ist die Themenreihe, mit der Lösungsansätze für innere Schmerzen, Ängste, Versuchungen, aber auch Konflikte, Frustrationen, Lügen, Zweifel und Sorgen thematisiert werden. „Die Themenreihe ist ein glaubensstärkender Ansatz für die Herausforderungen des Lebens“, so Günther Schulz.

„“Die Versuchung in mir“ ist ein Buch der Hoffnung und der Freiheit, verbunden mit dem Wunsch, die guten Gaben so einzusetzen, wie Gott es sich dachte und wie es unserem Umfeld und unserem Einflussbereich zum Segen wird. Das wird möglich, wenn wir Geld, Sex und Macht mit Gott, dem Geber und Schöpfer dieser Dinge, in Verbindung bringen“, schließt Roger Reber. Weitere Informationen finden Sie im Anhang.

„Die Versuchung in mir“ ist jetzt im FIC-Shop und auf Amazon erhältlich.

Wer sich im Vorfeld über die Arbeit von Freedom in Christ und Themenreihe informieren möchte, findet dazu mehr unter www.freedominchrist.eu
und www.freedominchrist.eu/themenreihe-about.

Über die Autoren:
Günther Schulz, Jahrgang 1956, ist Pastor einer evangelischen Freikirche in Hagen/Westfalen und Missionsleiter der Internationalen Arbeitsgemeinschaft Mission e.V. (IAM e.V.). Sein Lebensmotto: Menschen zu fördern, ihre Berufung und ihr Potential für die Arbeit im evangelikalen/kirchlichen Umfeld zu entdecken und entwickeln.

Roger Reber, Jahrgang 1963, ist Geschäftsführer von freedom in christ Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er hält Seminare, in welchen er Methoden für ein Leben in der Fülle Gottes vermittelt. Sein Lebensmotto: Menschen in der Freiheit in Jesus Christus zu ermutigen, damit sie ein erfolgreiches und freudiges Leben führen können.

Kontakt
freedom in christ
Roger Reber
Parallelstraße 54
3714 Frutigen
+41 33 67102 71
info@freedominchrist.ch
http://www.freedominchrist.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-versuchung-in-mir-jetzt-neu-im-handel/

Horst Pomplun schreibt auf dem Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth sein Band IV

Der bekannte VIP- Personenschützers aus Berlin

Horst Pomplun schreibt auf dem  Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth sein Band IV

Lesungen auch an Land

Unser Tipp des Tages
Und ja, trotz der interessanten Erzählungen bewahrt er selbstverständlich die Diskretion seiner Klienten, was er bei unserem Interview unterstrich. Selbst ein Botschafter, für den er viele Jahre tätig war und für zwei Staatspräsidenten Personenschutz machte, bestätigte das.
Diesmal nahm er neben der Lesung auf einem Kreuzfahrtschiff, den Schlossbesuch in Dänemark als Anlass vor einer deutschen Reisegruppe aus seinem neuen Buch:
Mein Leben als Personenschützer – Band II Zwischen Leben und Tod, aber auch … etwas vorzulesen.

Passend, da sich eine Story aus seinem Buch auch in diesem Land ereignete. Doch dem setzte er noch eine Krone auf. In Tallinn begeisterte er Besucher auf der alten Stadtmauer mit einer spontanen Lesung. Der Applaus, sogar von Einheimischen, war ihm sicher.
Er erzählte uns:
„Überwältigt bin ich nicht nur, wie gut sich meine Bücher verkaufen, sondern auch über die Anerkennung von VIP“s und echten Kollegen“, wirft er noch stolz ein.
Wir finden, das kann er auch sein.
Schon ein echter kleiner „Beststeller“ und er wächst ständig.
Besonderes stolz ist er das seine Bücher die ja auch auf den Queens Kreuzfahrtschiffen entstanden sind nun in den Bibliotheken der drei VIP Kreuzfahrtschiffe Schiffe Queen Elisabeth, Queen Mary2 und der Queen Victoria zubinde. Somit wird die Reise bestimmt nicht langweilig. 🙂
E. Konik
Aus dem VTP-VERLAG-BERLIN
344 Seiten mit vielen farbigen Illustrationen
für 14,90 EUR in jedem Buchhandel, bei Amazon oder direkt bei www.vtp-verlag-berlin.de

Verlag

Firmenkontakt
VTP Verlag Berlin
V. Baltzer
Große Weinmeisterstr, 54-55
14089 Berlin
030 3651078
info@vtp-verlag-berlin.de
http://www.vtp-verlag-berlin.de

Pressekontakt
Presseagentur
Ewa Maria Konik
Große Weinmeisterstr, 54-55
14469 Potsdam
0
Floridanien@yahoo.de
http://www.ipsta.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/horst-pomplun-schreibt-auf-dem-kreuzfahrtschiff-queen-elizabeth-sein-band-iv/

Neue Spaßbuch-Reihe erschienen

Neue Spaßbuch-Reihe erschienen

Die ersten drei Bände einer neuen Spaßbuch-Reihe sind nun im Westflügel Verlag erschienen. Erhältlich sind für je 9,99 Euro die Titel „Worüber Veganer reden außer über ihre Ernährung“ (ISBN 978-3-939408-35-2), „Woran Männer außer an Fußball, Sex und Bier wirklich denken“ (ISBN 978-3-939408-34-5) sowie „Woran Segler denken außer an Wind, Wellen & das Meer“ (ISBN 978-3-939408-36-9) – alle 128 Seiten stark.

Worüber Veganer reden außer über ihre Ernährung

Woran erkennt man einen Veganer? – Er wird es Dir erzählen. Gefragt oder ungefragt. Da führt kein Weg dran vorbei…

Ist es ein Vorurteil, dass sich die Gedanken und Gespräche eines Veganers vornehmlich um das Thema Ernährung – und hier vor allem um „vegane Ernährung“ drehen? Nein, es entspricht der reinen Wahrheit. Denn dieses Buch belegt es Schwarz auf Weiß – oder vielmehr Weiß auf Weiß. Denn die Seiten, die sich hinter dem Titel „Worüber Veganer reden außer über ihre Ernährung“ sind absolut leer. Platz genug, sich ein paar andere Gedanken zu machen… und dies im eigenen (Notiz-) Buch für die Nachwelt festzuhalten.

Woran Männer außer an Fußball, Sex und Bier wirklich denken

Ist es ein Vorurteil, dass sich die Gedanken des starken Geschlechts vornehmlich um Bier, Fußball und Sex drehen? Oder haben die Kerle eventuell doch noch irgendetwas anderes im Kopf?

Nein, es entspricht der reinen Wahrheit, der absoluten Wahrheit. Dieses Buch belegt es Schwarz auf Weiß – oder vielmehr Weiß auf Weiß. Denn die insgesamt 128 Seiten, die sich hinter dem Titel Woran Männer außer an Fußball, Sex und Bier denken verbergen, sind absolut leer. Fast schon gedankenleer… Platz genug also, sich ein paar ureigene Gedanken über die Männerwelt und ihre ganz speziellen Vorlieben zu machen… und dies im eigenen (Notiz-) Buch für die Nachwelt festzuhalten.

Woran Segler denken außer an Wind, Wellen & das Meer

Woran erkennt man einen Segler? Oft ist es der sehnsuchtsvolle Blick, als sei er aufs Meer gewandt, der ihn verrät. Oder der begeisterte Blick, wenn er über Wind, Wellen und das Meer erzählt…

Ist es ein Vorurteil, dass sich die Gedanken und Gespräche eines Seglers vornehmlich um das Thema Seefahrt, Schiffsrumpf und Steuerruder drehen? Nein, es entspricht der reinen Wahrheit. Denn dieses Buch belegt es Schwarz auf Weiß – oder vielmehr Weiß auf Weiß. Denn die Seiten, die sich hinter dem Titel Woran Segler denken außer an Wind, Wellen und Meer sind absolut leer. Platz genug, sich ein paar andere Gedanken zu machen… und dies im eigenen (Notiz-) Buch für die Nachwelt festzuhalten.

Erhältlich sind „Worüber Veganer reden außer über ihre Ernährung“ (ISBN 978-3-939408-35-2), „Woran Männer außer an Fußball, Sex und Bier wirklich denken“ (ISBN 978-3-939408-34-5) sowie „Woran Segler denken außer an Wind, Wellen & das Meer“ (ISBN 978-3-939408-36-9) im Buchhandel oder versandkostenfrei direkt beim Westflügel Verlag unter http://www.westfluegel-verlag.de

Der Westflügel Verlag aus Essen hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 auf die Herausgabe von Reiseführern und Reisehandbüchern zu Zielen weltweit spezialisiert. Dabei umfasst das Verlagsprogramm auch Destinationen, die abseits der breiten Touristenströme liegen. Daneben publiziert der Westflügel Verlag auch Sachbücher zu verschiedenen Themenkomplexen und Belletristik.

Kontakt
Westflügel Verlag
Gabriele Schröder
Gustav-Streich-Straße 62
45133 Essen
0201-784477
gs@westfluegel-verlag.de
http://www.westfluegel-verlag.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-spassbuch-reihe-erschienen/

Personenschützer und PD Horst Pomplun sein Drittes Werk ist wieder ein Erfolg

Wie auch seine zwei Bänder: Mein Leben als Personenschützer wurde der Band III Spione im Land der schönen Fjorde, nicht nur in der Fachwelt positiv aufgenommen.

Personenschützer und PD  Horst Pomplun sein Drittes Werk ist wieder ein Erfolg

Bei der Signierstunde rauf dem Kreuzfahrtschiff

Personenschützer und PD Pomplun hatte auch diesmal auf einem Kreuzfahrtschiff mit seiner Lesung wieder viele neue Fans gefunden.
Stolz berichtete er, dass auf vielen Kreuzfahrtschiffen mehrerer Gesellschaften seine Bücher in den Bibliotheken an Bord zu finden seien.
„Fühle mich den „Pötten“ irgendwie verbunden, spielten sich doch viele Einsäte in seinen über 50 Jahren Tätigkeit im Namen der Sicherheit auf Kreuzfahrtschiffen weltweit ab, wegen der Diskretion meistens inkognito. Einmal ging es dabei sogar um Alles, doch wir konnten das Mädchen retten!“
Auf unsere Nachfrage meinte er nur: „Lesen Sie das Buch meiner Kollegin Fini von Loren „Betreutes Wohnen auf See, Aber hallo“. Kostet nur 9,90 EUR, inkl. Porto auch im VTP-Verlag-Berlin erschienen. Dann wissen Sie, wovon ich rede. Doch Vorsicht, ist nur was für bereits Aufgeklärte“, schob er lachend nach, „denn da ging es auch hoch her …“
Mein Leben als Personenschützer Band III Spione im Land der schönen Fjorde
ISBN 9783981739688 Taschenbuch Softcover 320 Seiten
14,90 EUR im Buchhandel, bei Amazon oder bei www.vtp-verlag-berlin erhältlich

x

Firmenkontakt
Presseagentur
Ewa Maria konik
große Weinmeisterstr, 54
14469 Ootsdam
030 3651078
floridanien@yahoo.de
http://www.ipsta.eu

Pressekontakt
Presseagentur
Ewa Maria Konik
große Weinmeisterstr, 54
14469 Ootsdam
030 3651078
floridanien@yahoo.de
http://www.ipsta.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/personenschuetzer-und-pd-horst-pomplun-sein-drittes-werk-ist-wieder-ein-erfolg/

Saboteure des Glücks

Ich und meine Negaholiker, Hater, Mobber & Co.

Saboteure des Glücks

Autor Rudolf F. Thomas

Sie sind überall, die Glücksucher, die Ratgeber zum Finden des ganz großen Glücks. Selbst in Glückskeksen findet sich noch ein Zettel mit einer chinesischen Binsenweisheit. Vom Glück reden alle. „Glück gehabt“, heißt es, wenn eine Sache glimpflich ausgegangen ist. Macht einer eine Erbschaft, dann hatte er Glück. Gewinnt jemand Millionen im Lotto, so hatte er ganz großes Glück. Die Suche nach dem Glück ist so unsinnig wie die Teilnahme an einer Expedition zur Suche nach dem Heiligen Gral. Wir Menschen rennen einfach los, nur weil uns irgendjemand Geschichten über oder vom Glück erzählt. Dabei sind wir es selbst und unsere Saboteure, die unserem Glück im Wege stehen.
Rudolf F. Thomas räumt in seinem neuen Buch mit der Glücksucherei über und durch andere auf. Dabei beschreibt er ausgesprochen pragmatisch und stets auch unterhaltsam, wo im Alltag die Negaholiker, Hater, Mobber – eben die Saboteure des Glücks lauern.
Eine ganze Reihe umsetzbarer praktischer Lösungsvorschläge machen dieses Buch zu einem Rat gebenden Wegbegleiter.
Das Buch umfasst 356 Seiten und gibt es ab November in drei Ausführungen überall im Buchhandel.

AUTOREN-INFORMATIONEN

Sein „bundesweites Ding“ drehte Rudolf F. Thomas bereits vor 23 Jahren, als er in Deutschland den Begriff Mobbing für Psychoterror am Arbeitsplatz einführte. Heute weiß jedes Schulkind, was es damit auf sich hat. „Aufgeschnappt“ hatte Rudolf F. Thomas den Begriff Mobbing zunächst bei schwedischen Studierenden in München, die dort in den 90er-Jahren am Institut Skollorna der Universität Stockholm seinen Vorlesungen für Europäisches Marketing folgten. Die zu Mobbing passenden Quellenangaben verwiesen auf den Arbeitswissenschaftler Professor Dr. Heinz Leymann von der Universität Umeá. Er galt bis zu seinem Tod (1999) in Skandinavien als führender Mobbingforscher. Seine wissenschaftlichen Erkenntnisse sind so etwas wie ein psychologischer Leitfaden. Thomas hatte nach einem Gespräch mit Heinz Leymann den Entschluss gefasst, Mobbing als Begriff im deutschen Sprachgebrauch zu etablieren. Er veröffentlichte am 9. November 1993 das Buch „Chefsache Mobbing“ (erschienen im Gabler Verlag Wiesbaden).

Weitere Buchtitel von Rudolf F. Thomas: Kampf der Bürokratie – Flexibilität statt Formularwesen, Gabler Verlag Wiesbaden, 1994; Durchwahl zum Erfolg – Telefonmarketing strategisch planen und durchführen, NM Verlag Süddeutsche Verlagsgruppe München 1995.

Autor & Publizist Rudolf F. Thomas schreibt Sachbücher, Biografien, Romane und Drehbücher für Film und TV.

Kontakt
Autor & Publizist
Rudolf Thomas
Frankfurter Straße 84
97082 Würzburg
01702126138
presse@rudolf-thomas.de
http://www.rudolf-thomas.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/saboteure-des-gluecks/

Im Palast des Maharadschas

von Fini von Loren

Im Palast des Maharadschas

Erotisches Erlebtes , genau richtig für einen schönen Sommertag

Im Palast des Maharadschas
Die Schwestern der „0“

von Fini von Loren

Wie wahr es denn damals so?
Wow, das hatte es in sich und viele in meinem Alter werden sich noch an die Anfänge der erotischen Orgien zu dieser Zeit erinnern. Wir wurden gerade etwas freier und entschlüpften unserer anerzogenen Prüdigkeit als erotische Geschichten aus indischen Palästen auch zu uns nach Deutschland überschwappten. Ich wurde von meiner Freundin überredet, nein eigentlich überzeugt, dass man es ja mal ausprobieren könnte, weit weg, wo uns kein Nachbar oder Arbeitskollege begegnet, schließlich war hier noch vieles verpönt.
Ja und ? Wir wagten es und haben keine Sekunde bereut. Wir fielen dort von einer erotischen Situation in die andere. Von Zärtlichkeit bis zur bedingungsglosen Hörigkeit. Nicht nur Männer und Frauen erfüllten wir alle Wünsche, sondern auch unsere.
Und nein, ich möchte keine Sekunde missen, und ja, ich würde es genauso wieder machen, sagt sie mit einem verführerischen Lächeln

312 Seiten Taschenbuch mit erotischen Fotos
9,90 EUR
Empfohlen ab 18 Jahre
Enthält erotische Szenen/Erwachsenensprache
www.vtp-verlag.de, bei Amazon und in jedem Buchhandel

x

Firmenkontakt
VTP Verlag Berlin
Klaus Wenk
Alleestr. 4
14469 Potsdam
0331 240 688
Floridanien@yahoo.de
http://www.ipsta.eu

Pressekontakt
Presseagentur
Klaus Wenk
Alleestr. 4
14469 Potsdam
0331 240 688
Floridanien@yahoo.de
http://www.ipsta.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/im-palast-des-maharadschas/

Der Alte Haudegen „Papa“ Horst Pomplun

bekannter VIP- Personenschützer erfreut Jung und Alt mit seinen Lesungen

Der  Alte Haudegen "Papa" Horst Pomplun

Im Schloss in Kopenhagen

Der Alte Haudegen, VIP Personenschützer, „Papa“ Horst Pomplun kann es nicht lassen.
Nachdem er im Fast-Ruhestand ist, (ganz wird er das wohl nie), schreibt er Tag und Nacht an seinen Büchern. „Wer weiß, wie viel Zeit mir noch bleibt“, meinte er lachend „und bevor mein bisschen Gehirn nicht mehr mitspielt. Doch einige Jahre muss ich noch schaffen, habe noch so vielen Leute in den Ars… zu treten.“ Dabei grinste er mich an.
Seine Lesungen finden stehst unter außergewöhnlichen Umständen statt, wo seine Werke: Mein Leben als Personenschützer – aber auch die teuflisch schönen Nebeneffekte – Band I, sowie Band II – Zwischen Leben und Tod, aber auch …, ein absoluter Renner sind! Schnell kletterte sein Buch die Sprossen viele Ranglisten empor. Selbst auf der Rankingliste von Amazon bei einer Skala von 6.000.000, belegt er derzeit bereits Platz den sensationellen Rang 2846!
Mit einem Augenzwinkern verriet er uns schon den Namen seines Band III
Natürlich wieder: Mein Leben als Personenschützer – Spione im Land der schönen Fjorde.
Warum haben Sie es eigentlich noch nicht gelesen?
E. Konik

Aus dem VTP-VERLAG-BERLIN
344 Seiten mit vielen farbigen Illustrationen
für 14,90 EUR in jedem Buchhandel, bei Amazon oder direkt bei www.vtp-verlag-berlin.de

x

Firmenkontakt
VTP Verlag Berlin
Klaus Wenk
Alleestr. 4
14469 Potsdam
0331 240 688
Floridanien@yahoo.de
http://www.ipsta.eu

Pressekontakt
Presseagentur
Klaus Wenk
Alleestr. 4
14469 Potsdam
0331 240 688
Floridanien@yahoo.de
http://www.ipsta.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-alte-haudegen-papa-horst-pomplun/

Die Bücher des Bodyguard Horst Pomplun ein bombastischer Erfolg!

Mein Leben als Personenschützer Band I + II

Jetzt finden Sie Horst Pompluns Bücher schon in sieben Bibliotheken von Kreuzfahrtschiffen.
Nach seinen Lesungen hat er jeweils ein signiertes Exemplar den Bibliotheken überlassen.
Ermöglicht hat das sein Klient für den er auf den Kreuzfahrtschiffen Personenschutz machte. Ob In Istanbul, Athen oder St. Petersburg, in Southampton, Paris oder Barcelona. Nach fast jedem Landgang wollten die VIP“s einen Artikel hören, dem sich schnell viele Passagiere anschlossen.
Stolz erwähnte sein Klient, dass er seit über 10 Jahren mit Horst Pomplun „Papa“ als Personenschützer weltweit unterwegs ist und seine tadellose Arbeit für sich und seiner Familie nicht missen möchte.
Und wenn ich schon mal dabei bin, möchte ich den unsachlichen und auch neidischen Personenschützern gleich den Wind aus den Segeln nehmen, denn Horst Pomplun gibt in seinen Büchern nichts von seinen Klienten wieder, wo diese sich erkennen könnten. Die Diskretion, die man in diesem Job erwartet, wird also voll erfüllt.

Da in seinem Buch: Mein Leben als Personenschützer – Band II Zwischen Leben und Tod aber auch …, einige Stories auf Kreuzfahrtschiffen spielten, verwundert einen nicht. Hat er doch in den letzten Jahren über 40 berufliche Reisen erfolgreich hinter sich gebracht. Wovon Feuer an Bord bis eine schwere Verletzung einer Kollegin alles dabei war. Nun lässt er es etwas ruhiger angehen, weil meistens junge Kollegen dabei sind, die ihn bei seinem verantwortungsvollen Job entlasten. So kommen meist unerwartet Passagiere in den Genuss an einer Lesung teilzunehmen.

E. Konik
Aus dem VTP-VERLAG-BERLIN
344 Seiten mit vielen farbigen Illustrationen
für 14,90 EUR in jedem Buchhandel, bei Amazon oder direkt bei www.vtp-verlag-berlin.de

Verlag

Firmenkontakt
VTP Verlag Berlin
V. Baltzer
Große Weinmeisterstr, 54-55
14089 Berlin
030 3651078
info@vtp-verlag-berlin.de
www.vtp-verlag-berlin.de

Pressekontakt
Presseagentur
Ewa Maria Konik
Große Weinmeisterstr, 54-55
14469 Potsdam
0
Floridanien@yahoo.de
www.ipsta.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-buecher-des-bodyguard-horst-pomplun-ein-bombastischer-erfolg/

Lesung des VIP Personenschützer Horst Pomplun

beim Pfingstkonzert war ein toller Erfolg

Lesung des VIP Personenschützer Horst Pomplun

Der bekannte VIP-Personenschützer Horst Pomplun überraschte bei einer spontanen Lesung nach einem Pfingstkonzert bei Berlin und begeisterte Jung und Alt, und ja auch ganz Alt!
Völlig überrascht für Horst Pomplun, zog einer seiner Ex-Schüler M. Walch das Buch Mein Leben als Personenschützer – aber auch die teuflisch schönen Nebeneffekte … aus der Tasche und begann zu lesen. Selbst die Musiker waren von der „Einlage“ überwältigt. Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass dieser Kollege ebenso eine Ausbildung als Schauspieler hat, so gelang es ihm, die Betonung der Zeilen noch zu untermalen. Nach Beendigung konnte man die enttäuschten Gesichter sehen, weil die Zeit zu schnell verging. Doch er wäre kein guter Schauspieler, wenn er nicht spontan eine Zugabe drangehangen hätte, so konnte ein weiteres Kapitel gekonnt vortragen.
E. Konik

Aus dem VTP-VERLAG-BERLIN
332 Seiten mit vielen farbigen Illustrationen
für 14,90EUR in jedem Buchhandel, bei Amazon oder direkt bei www.vtp-verlag-berlin.de
auch als E-Book erhältlich.

x

Firmenkontakt
Presseagentur
Ewa Maria konik
große Weinmeisterstr, 54
14469 Ootsdam
030 3651078
floridanien@yahoo.de
www.ipsta.eu

Pressekontakt
Presseagentur
Ewa Maria Konik
große Weinmeisterstr, 54
14469 Ootsdam
030 3651078
floridanien@yahoo.de
www.ipsta.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/lesung-des-vip-personenschuetzer-horst-pomplun/

Lust und Partnerschaft: 50% Männer beklagen zu wenig Sex

„Er will zu oft“, beklagen Frauen.“Sie will nur kuscheln“, wundern sich Männer weil vom wilden Sexleben am Beginn der Beziehung nicht viel übrig ist.

Lust und Partnerschaft: 50% Männer beklagen zu wenig Sex

Lustkrise (Quelle: Fotolia #88894386)

Die Veränderung des sexuellen Verlangens im Verlauf der Partnerschaft ist bei vielen Paaren erstaunlich ähnlich. Am Beginn, getrieben von Testosteron und Dopamin, begehren wir den Anderen stark und genießen die Lust miteinander. Wir spüren einen starken Drang nach Körperkontakt, sind Opfer eines ganz ursprünglichen sexuellen Impulses, der uns zum/r Auserwählten ‚treibt‘. Die Libido beim Verlieben ist spontan, unkompliziert und voll Freude.

Tatsächlich haben Wissenschaftler herausgefunden, dass bei verliebten Männern der Testosteronspiegel sinkt, bei verliebten Frauen hingegen steigt er signifikant an.(1) Das Testosteronniveau steht in Zusammenhang mit der Lust nach Sex. In dieser Phase haben beide ungefähr gleich oft und gleich stark das Bedürfnis nach Intimität.

Der Genuss dieser romantischen Intimität provoziert die Ausschüttung von immer mehr Oxytocin. Es ist das Hormon, welches Sanftheit, Rücksicht und Zärtlichkeit empfinden lässt. Nun entwickelt sich die sexuelle Lust, die so stark und unwiderstehlich war, auf die nächste Ebene – es entsteht ein einfühlsames Miteinander, in dem gegenseitige Bindung wächst.

Gesellschaftliche Vorurteile sehen gerade die sexuelle Erregbarkeit der Männer einfach und banal – für eine lustbetonte, aber gefühlvolle Partnerschaft wären Männer gar nicht so zugänglich. Offenbar ist das aber nicht so, wie Sarah Hunter Murray in ihrer sehr interessanten Doktorarbeit durch Befragungen ermittelt hat.(2) Männer sind im Umgang mit ihrer Sexualität mindestens ebenso differenziert und auch leicht zu verunsichern (zB durch Stress) wie Frauen, wenngleich die Auslöser etwas anders gelagert sein können.

Wenn das Verlieben in eine längerfristige Partnerschaft übergeht, scheint es dennoch einen roten Faden zu geben: die Lust auf Sex ändert sich. Während sie bei der Frau oft deutlich zurückgeht, steigt sie beim Mann wieder etwas an.
Dieses Ungleichgewicht wird ab dem 30. Lebensjahr auffallend: ca. 50% der Männer in festen Partnerschaften beklagen unerfülltes sexuelles Verlangen im Gegensatz zu nur 10% Frauen, die sich über zu wenig Sex beschweren. Rund 1/3 Frauen über 30 geben an, überhaupt kein sexuelles Verlangen nach dem Partner mehr zu haben.(3)
Eine finnische Studie legte als erste den Finger auf dieses versteckte Problem im Ehebett, weitere Studien in England und Frankreich bestätigen es.(4, 5)

Knapp 1000 Studentinnen beklagten in einer deutschen Studie zu wenig Zärtlichkeit von ihrem Partner während sein Verlangen nach Sex in der Beziehung gleich blieb. Die Wahrnehmung bei den 1000 Männern war entsprechend umgekehrt: sie wolle nur mehr ‚kuscheln‘, aber zu wenig Sex.(6)

In Beziehungen erleben Mann und Frau ihre Lust auf Sex offenbar unterschiedlich, wenn nicht gar gegensätzlich. Das Geheimnis steckt also im gegenseitigen Vertrauen und Sprechen um einen gemeinsamen Weg zu finden, ohne die eigenen Bedürfnisse aufgeben zu müssen.
AMOREX kann Paare unterstützen, ihr persönliches Gleichgewicht zu finden und zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit zu gelangen und damit auch als Paar ihre Liebe lustvoll wieder neu erfahren und leben zu können.

Dr. Gaia Vitali

Literatur:
1. Marazziti D, Canale D: Hormonal changes when falling in love. In: Psychoneuroendocrinology. 2004 Aug;29(7):931-6.
2. Sarah Murray Hunter: A Qualitative Exploration of Men“s Experiences of Sexual Desire in Heterosexual Long-Term Relationships, Univ. of Guelph 2014. https://atrium.lib.uoguelph.ca/xmlui/bitstream/handle/10214/8414/Murray_Sarah_201409_PhD.pdf?sequence=1&isAllowed=y
3. Catherine Hakim: The male sexual deficit – A social fact of the 21st century. In: International Sociology 2015, Vol. 30(3) 314-335.
4. Haavio-Mannila E, Rotkirch A: Generational and gender differences in sexual life in St Petersburg and urban Finland. In: Yearbook of Population Research in Finland, No. 34, 1997, pp. 133-160.
5. Mercer CH, Tanton C, Prah P et al.: Changes in sexual attitudes and lifestyles in Britain through the lifecourse and over time. The Lancet 382(9907) 2013,1781-1794.
6 Dietrich Klusmann: Sexual Motivation and the Duration of Partnership. Publikation der Universitätsklinik Hamburg. http://zpm.uke.uni-hamburg.de/webpdf/sexmotiv.pdf

Forschung und Innovation auf dem Gebiet der neurobiologischen Grundlagen von Liebe, Bindung, liebesinduziertes Leid.

Kontakt
Coropharm GmbH
Claudia Kowatsch
Hausergasse 27
9500 Villach
+43 660 1246814
+43 4242 29399-24
info@amorex.at
http://www.amorex.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/lust-und-partnerschaft-50-maenner-beklagen-zu-wenig-sex/

Des Autors und Personenschützers Horst Pomplun’s humorvolle Lesungen erreichten Jung und Alt

Lesungen mit praktischen Tipps über Sicherheit für die Zuhörer

Aus 1 Stunde wurden auf Wunsch der interessierte Zuhörer 2,5 Stunden

Durch seine humorvolle Art mit der er sein „Erlebtes“ vortrug, verzauberte der Autor und Personenschützer, Horst Pomplun, die Zuhörer. Er nahm sie mit auf die Reise in seine nicht immer jugendfreie Welt bei seiner Buch: Mein Leben als Personenschützer Band I … aber auch die teuflisch schönen Nebeneffekte sowie Band II Zwischen Leben und Tod , aber auch…
Er ist immer für Überraschungen gut. So plant er nun eine Lesung unter dem Titel „Hautnah dabei“ in dem Ausbildungszentrum für Personenschutz in seiner Potsdamer Residenz im alten Hochadelsviertel im April/Mai.
Seine in Berlin und Potsdam ausgebildeten Personenschützer werden zwischendurch einiges von Ihrem Können zeigen.
Bedingungen für die Teilnahme?
Eintritt frei!!! Termine werden Ihnen dann zugesandt
Anmeldungen für jedermann über www.vtp-verlag-berlin oder E-Mail info@vtp-verlag-berlin.de
Buchtitel. Mein Leben als Personenschützer Band I und II
321/344 Seiten VK 14,90 erhältlich in jedem Buchhandel
Ein kleiner Erfrischungsdrink und ein paar Salzstangen sind sogar auch noch drin 🙂

x

Firmenkontakt
Presseagentur
Ewa Maria konik
große Weinmeisterstr, 54
14469 Ootsdam
030 3651078
floridanien@yahoo.de
www.ipsta.eu

Pressekontakt
Presseagentur
Ewa Maria Konik
große Weinmeisterstr, 54
14469 Ootsdam
030 3651078
floridanien@yahoo.de
www.ipsta.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/des-autors-und-personenschuetzers-horst-pompluns-humorvolle-lesungen-erreichten-jung-und-alt/

Der Bodyguard Horst Pomplun ‚Papa‘ hat sein zweites Buch erfolgreich veröffentlicht

Mein Leben als Personenschützer Band II

Zwischen Leben und Tod aber auch…

Ein überwältigenden Erfolg konnte die Legende der Personenschützer Horst Pomplun „Papa“ gestern bei der Eröffnung der Leipziger Buchmesse an seinem kleinen Autorenstand (0418) in der Halle 5 feiern.
Erst im September erschien sein erstes Buch die Schilderungen seiner Personenschützer-Karriere unter dem Titel:
Mein Leben als Personenschützer … aber auch die teuflisch schönen Nebeneffekte was schon zweimal ausverkauft war, erzählt er stolz.
Eigenartiger Weise gehören zu meinen Lesern auch sehr viele Damen mit etwas Leben und sicher auch Liebeserfahrung sogar weit über 50.
Heute stellte er sein Band II vor. Seine kurze erheiternde Lesung war gut sortiert.
Für jeden war etwas dabei. Wie er selbst sagt von 16 – 104.
Seine Biographischen Erzählung halten was er verspricht. Action- Abenteuer- Erotik,
Selbst einige Fans hat der frischgebackene Autor bereits begrüßen können.
Auf unsere Frage wie viel Bände folgen würden sagt er schmunzelnd: Liegt einzig und allein an meinen Lesern. Ich habe nicht nur Stoff für über 5 weitere Bücher fertig.
Erotische Erlebnisse während Ihrer Tätigkeit kommen ja nicht gerade zu kurz.
Nein warum auch. Ist doch der beste Ausgleich überhaupt und hat nicht fast jeder, heimliche Erotische Träume? Und für mich sind viele bei meinem Job davon in Erfüllung gegangen. Was ist da dran verwerflich? Dazu gehören doch immer zwei. Wenigstens! Um ihre nächste Frage vorzubeugen: Nein ich hatte nie mit Schutzpersonen selbst. Mein Ausgleich anstatt Doping, Alkohol und Rauchmittel zusammen. Es scheint ein neuer Autorenstern am Himmel aufgegangen zu sein der uns noch viel Freude mit seinem „Erlebtem“ vielleicht sogar in Form einer ganzen Serie bereiten wird.
Bleibt nur noch die Frage offen: Wann wir es verfilmt?
Solange ich noch krauchen kann stehe ich gerne für Anfrage nur Verfügung.
Erst wenn ich mal einer 17 Jährigen hinterherrenne und wenn ich sie gekriegt habe und dann nicht mehr weiß warum, dann ist alles zu spät.

Ein Grund mich dann nach einer „Eigentumswohnung“ umsehen. „Zwei Meter lang und zwei Meter tief“, sagt er uns lachend.

Zu beziehen über www:vtp-verlag-berlin.de oder über den Buchhandel auch bei Amazon

Leseproben bei Petra Lächer

x

Kontakt
Presseagentur
Ewa Maria konik
große Weinmeisterstr, 54
14469 Ootsdam
030 3651078
floridanien@yahoo.de
www.ipsta.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-bodyguard-horst-pomplun-papa-hat-sein-zweites-buch-erfolgreich-veroeffentlicht/

Mein Leben als Personenschützer Band II Horst Pomplun

Zwischen Leben und Tod aber auch…

Mein Leben als Personenschützer Band II Horst Pomplun

Band II, des bekannten Personenschützer, der Legende Horst Pomplun ‚Papa‘

Neuerscheinung zur Leipziger Buchmesse 2016

Die Legende, der Berliner Autor und Personenschützer Horst Pomplun – ‚Papa‘,
stellt persönlich in der Halle 5 am Stand D 414, sein noch druckfrisches Werk vor.

Es ist geschafft. Wegen der unerwarteten Nachfrage des Buches
Mein Leben als Personenschützer Band I
… aber auch die teuflisch schönen Nebeneffekte, habe ich
Mein Leben als Personenschützer Band II- Zwischen Leben und Tod,
meiner Einsatzberichte vom internationalen Personenschutz, bereits doch zur Leipziger Buchmesse 2016 veröffentlicht.
Zu mir: Ich bin Personenschützer und seit über 50 Jahren im Dienste der Sicherheit weltweit tätig.
Es wurde nichts beschönigt, nichts hinzugefügt, eher weggelassen, um nicht mit irgendwelchen „Diensten“ oder Klagen überschüttet zu werden.
Wie sehen Sie es mit der Diskretion?
Ich habe mit 3 Würfel gewürfelt. Ergab eine 13! Also entschied ich 13% zu verändern. Sie würden sicher auch nicht wollen, dass man all Ihre intimen Dinge in der Öffentlichkeit breittritt. Und das alle Namen, Orte und Zeiten geändert wurden, versteht sich von selbst.

Hier einige Rezensionen für Band I, die mich zu diesem Schritt bewegten.
Ich war dabei!
Klasse, dass Sie es endlich zu Papier bringen. Ich bin noch heute stolz, mit Ihnen einige dieser hier erwähnten Einsätze unter Ihnen durchgeführt zu haben. War schon manchmal mehr als brenzlig, aber immer wieder gern! Danke auch noch mal auf diesem Wege, Pionier des privaten Personenschutz, so wie man Sie nennt, für die exzellente Ausbildung Ihrer Personenschützer, die weit über Deutschland einen guten Ruf haben. Alois O. Polizei Bayern 21.09.2015
Bin eine Ihrer Schutzpersonen gewesen und muss sagen, dass vieles gut getroffen und wiedergegeben wurde. Ich habe mich wieder erkannt und dem Autor viel, wenn nicht sogar mein Leben zu verdanken.
Mustafa ben Sald VAE 08.12.2015
Ich bin begeistert, wie du das zu Papier gebracht hast. Super, nur schade, dass die Zeiten schon vorbei sind, wo wir das meiste zusammen erlebt haben. Du warst einer der Pioniere im Personenschutz. Einer, nein, der Beste, und ich war stolz, vieles aus diesem Buch mit dir erlebt zu haben und vor allem, dass du mir das Wissen vermittelt hast, dass ich diesen Personenschützerberuf erst ausführen konnte. Bei den Frauengeschichten hast du sogar noch untertrieben. Andreas M. Köln 01.01.2016
Die anderen Leser haben meine volle Zustimmung. Ein absolutes Muss für jeden
Actionliebhaber und Profi. Der Autor ist nicht nur ein echter James Bond, sondern zeigt auch einen ganz besonderen Charme. Ich lese sehr viel, aber so wie bei diesem Buch habe ich schon lange nicht mehr gelacht. Er zeigt in seiner Erzählweise nicht nur einen super Humor, sondern auch eine absolut spannende Rhetorik, die jeden, einmal angefangen,in den Bann zieht und ihn nicht mehr loslässt. Jeder, der es lesen will, sollte nicht zu lange warten. Maximilian B. Hamburg

Welche Lesergruppe sprechen Sie damit an?
Quer Beet, von Jugendlichen bis zur Uroma und sollte es Ihnen nicht zusagen, haben Sie bestimmt jemanden in Ihren Reihen, den Sie mit dem Buch als Geschenk“eins auswischen“ können.
Somit können Sie beim Kauf des Buches sozusagen nur gewinnen.
sagt der Autor und Personenschützer „Papa“ mit einem Lächeln.
Leseproben

x

Kontakt
Presseagentur
Ewa Maria Konik
Große Weinmeisterstr, 54
14469 Potsdam
017648507080
Floridanien@yahoo.de
http://www.ipsta.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mein-leben-als-personenschuetzer-band-ii-horst-pomplun/