Schlagwort: Selbstverwirklichung

Mein Engel wacht im Küchenschrank

Du bist nicht allein!

Mein Engel wacht im Küchenschrank

Cover

Eine luftig-leichte Selbstfindungsgeschichte

Als der Engel der Wahrheit, Gabriel, in das Leben der Geschäftsfrau Lucy Einzug erhält, macht sie es sich zur Aufgabe, nur noch die reine Wahrheit zu sagen. Sie beginnt, ihr Aussehen zu verändern und stößt damit nicht nur auf Gegenliebe, sondern bald auch an ihre Grenzen.

Mit einem Augenzwinkern lädt Charlotte Stern ihre Leserinnen und Leser dazu ein, die Welt der Engel kennenzulernen und sich selbst zu finden. Liebevoll und mit viel Humor gewährt sie einen Einblick in ihre Erfahrungen und Phantasien mit den himmlischen Helfern, um Lebensmut, Vertrauen und Zuversicht zu schenken. Die Autorin ist sich sicher: „Engel geben uns Halt inmitten einer unsicheren Welt und sind das Spiegelbild unserer Sehnsucht nach Spiritualität und Hilfe von einer höheren Macht.“

Die Verantwortung für unser Handeln liegt dennoch ganz in unserer Hand.
Wer sich schon einmal über die Engel-Begeisterung, bis hin zur „Besessenheit“, seiner Mit-Menschen gewundert und sich gefragt hat, wozu das alles denn dienen soll, findet in diesem Büchlein möglicherweise seine ganz eigenen Antworten.

Über die Autorin

Geboren 1972, wuchs Charlotte Stern im Süden von Bayern auf. Sie studierte Philosophie und Sprachen. Durch verschiedene Auslandsaufenthalte vertiefte sich ihr Interesse an unterschiedlichen Kulturen, Meditation und Spiritualität. Ihre Neugier und Offenheit führten sie dazu, sich mit den Mechanismen des Verstandes, aber auch der magischen Welt der Engel zu beschäftigen, die sie immer stärker in ihren Bann zog.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der J.Kamphausen Mediengruppe.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mein-engel-wacht-im-kuechenschrank/

Berufswahl: Was wird aus mir wenn ich groß bin?

Kindergarten, Schule, Abschluss und dann? Viele Jugendliche stehe vor dieser spannenden Frage. Welcher Lebensentwurf passt? Studium, Ausbildung, Travel and Work oder Lebenskünstler? Diskussionsbeitrag von Norbert Hahn, Hahn Fertigungstechnik GmbH

Berufswahl: Was wird aus mir wenn ich groß bin?

Was wird aus mir wenn ich groß bin? Spanende Bearbeitung einer Buchse – Hahn Fertigungstechnik GmbH

Was im Leben anfangen – welchen Beruf wählen?

Was waren die Zeiten noch einfach, als der Sohn das wurde was Papa war und die Töchter sich an ihren Müttern orientiert haben!? Die Qual der Wahl: Beruf und Job, Chancen und Karriere, Glück, Sinn und Lebensinnhalt? Hahn Fertigungstechnik GmbH sucht jedes Jahr Auszubildende. Möchte jungen Menschen die „Chance Azubi“ einen Platz zur Ausbildung bieten. Mit der qualitativen Ausbildung des Nachwuchses trägt das Unternehmen Hahn zur Zukunft der Auszubildenden und der Betriebe bei. Wichtigster Motivator liegt in der Weitergabe des umfassenden fachlichen Know-Hows, beruflichen Weiterbildung, Sicherheit zum Wohlstand und an der Mitgestaltung der Zukunft. Wie junge Menschen zur Ausbildung und der Berufswahl motivieren? Norbert Hahn, Geschäftsführer der Hahn Fertigungstechnik GmbH in Papenburg an der Ems im Nord-Westen Niedersachsens, sieht Diskussionsbedarf zu Thema Berufswahl und Fachkräftemangel.

Stellenwert Beruf – berufliche Laufbahn

Der Beruf trägt zur eigenen Identifikation und gesellschaftlichen Stellung bei. „Bedürfnis nach Sicherheit prägte den Berufswunsch der Nachkriegsgeneration. Bürgerliche Berufe gaben ein sicheres Auskommen und ein geregeltes Leben. Mit dem Wunsch nach Selbstverwirklichung strebten die 68ziger in den Fokus, neue kreative und soziale Berufsbilder etablierten sich am Markt und in der Gesellschaft. Die ideelle Selbstverwirklichung und parallel dazu die Emanzipation sorgten für neue Lebensentwürfe. Seit den siebziger Jahren hat die Jungend Wahlfreiheit. Damit eng verbunden ist die Erwartungshaltung, aus dem eigenen Leben sinnvolles zu gestalten. Dann mal los!“, fordert Norbert Hahn den Teilnehmerkreis sportlich auf.

Chance Azubi in der digitalen, hoch komplexen, flexibilisierten und globalisierten Welt?

Sich entscheiden, eine Wahl treffen ist schwierig und in jungen Jahren besonders schwer: „Der Schulabschluss rückt näher, was machen? Wozu habe ich Lust? Was macht Sinn und mich glücklich? Wo verdiene ich genügend? Wird der Beruf wegrationalisiert durch die Digitalisierung?“ Bekannte Fragen bei der Berufswahl. Zudem steigt der Erwartungsdruck, die Leistungsgesellschaft fordert und der Wunsch das Leben sinnvoll zu gestalten wird laut. Hahn Fertigungstechnik blickt auf eine jahrelange Unternehmenserfolgsgeschichte und Norbert Hahn kennt die Bedenken und Fragen der Jugend und deren Eltern. Formate wie Chance Azubi, Jobbörsen, Coachings von Arbeitsagenturen, Praktika und das ehrenamtliche Engagement liefern Unterstützung bei der Wahl. Entscheidend für junge Menschen ist, einen Einblick und Wissen über das Tun, Werken, Wirken und Handeln im Berufsalltag zu erfahren.

Was macht ein Feinwerkmechaniker im Berufsalltag? Wird produziert oder repariert, entwickelt oder nach Vorlage gefertigt? Wie gestaltet sich der Berufsalltag eines Feinwerkmechanikers?

Hahn Fertigungstechnik bildet den Beruf des Feinmechanikers aus. „Feinwerkmechaniker (m/w) stellen Werkstücke für Maschinen und feinmechanische Geräte her, reparieren und montieren diese und fertigen Stanz-, Umformungswerkzeuge und Stahlformen. Feinwerkmechaniker ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildung ist bundesweit geregelt und dauert 3,5 Jahre“, ein kurze Berufsvorstellung. Aber was genau wird getan?

Grundlagen der Zerspanungstechnik: Spanbildung und Spanarten

Hahn Fertigungstechnik GmbH hat sich auf die Zerspanung spezialisiert. Die Spanbildung ist eine annähernd plastische Verformung des Werkstoffs. Der Schneidkeil dringt in den Werkstoff ein und Zerspanung wird hervorgerufen. Dabei wird der Werkstoff gestaucht bis die Stauchkraft so groß ist, dass die Scherung des Werkstoffs entlang der Scherebene, in dünne Lamellen bewirken wird.

Die Spanart ist vom Werkstoff und den Spanungsbedingungen abhängig. Norbert Hahn erläutert, dass die Schnittgeschwindigkeit, Vorschubgeschwindigkeit, Kühlung, Schmierung, Werkzeug, Werkstück-Kombination, Spanwinkel, Schnitttiefe, Schneidengeometrie und Werkzeug/Werkstück-Schwingungen unterschiedliche Spanarten benötigt und hervorruft.

Vier Unterscheidungen zur Entstehung und Struktur der Späne:

1. Fließspan: duktile Werkstoffe, hohe Schnittgeschwindigkeit, kleiner Spanwinkel, geringe Schnitttiefe
2. Lamellenspan: diese Spanart wird in der vollautomatischen Fertigung angestrebt
3. Scherspan: vollkommene Trennung der Späne in der Scherebene und anschließendes Wiederverschweißen; Vorteil geringe Verformbarkeit des Materials
4. Reißspan: spröde Werkstoffe, kleiner Spanwinkel, Spanteile werden von der Oberfläche abgerissen, es entsteht eine raue Oberfläche

Norbert Hahn betont, dass es beim Arbeitsergebnis im Bereich Fertigungstechnik auf jeden Millimeter ankommt. Computergesteuerte Werkzeugmaschinen, die bei spanenden Arbeiten wie Drehen, Bohren, Schleifen oder Fräsen zum Einsatz kommen, unterstützen die Feinwerkmechaniker. Die Feinwerkmechaniker bei Hahn Fertigungstechnik programmieren die Werkzeugmaschinen, führen die spanenden Arbeiten durch und überprüfen das Arbeitsergebnis mittels verschiedener Messwerkzeuge. Hahn Fertigungstechnik bietet von der Reparatur über die Konstruktion von Sonderanfertigungen bis zu Neuanfertigungen ein breites Leistungsspektrum an. Die Mitarbeiter sind Teil des gesamten Leistungsspektrums und gestalten vom Prototypenbau, der Einzelanfertigung bis zur Serienfertigung an den Lösungen mit.

Fazit: „Tun lernt“ – Blick in das Unternehmen – Berufswahl einfacher nach Praktikum treffen

„Der Unternehmenserfolg spiegelt sich in qualifizierte und gut ausgebildete Mitarbeiter wieder. Diese Mitarbeiter sorgen dafür, dass aus Ideen erfolgreiche Produkte und aus Problemstellungen der unterschiedlichen Kunden spezifische Problemlösungen werden. Deshalb ist uns sehr an einer qualifizierten Ausbildung unseres Nachwuchses gelegen“, betont Norbert Hahn. Hahn Fertigungstechnik freut sich auf Praktikanten. Persönlichen Einblick in den Alltag der Fertigungstechnik erleichtert die Berufswahl. Weitere Informationen unter www.hahn-fertigungstechnik.de.

Die Hahn Fertigungstechnik GmbH in Papenburg an der Ems in Niedersachsen wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt rund 40 Mitarbeiter. Hahn Fertigungstechnik GmbH ist ein mittelständiges Unternehmen und hat sich spezialisiert auf die Bearbeitung von anspruchsvollen Dreh- und Frästeilen. Von der Konstruktion bis zur Fertigung liefert Hahn Fertigungstechnik komplett bearbeitete, einbaufertige Teile oder komplexe Baugruppen aus allen zerspanbaren Materialien. Die Reparatur von Bauteilen ist Bestandteil unseres Leistungsspektrums. Gegenseitige Synergien der Unternehmen Hahn Fertigungstechnik und Maschinenbau Hahn werden in der Konstruktion, der Aus- und Weiterbildung, der Logistik und weiteren Bereichen genutzt. Weitere Informationen unter www.hahn-fertigungstechnik.de

Kontakt
Hahn Fertigungstechnik GmbH
Norbert Hahn
Dieselstraße 1
26871 Papenburg
+49 4961 9707-0
+49 4961 6224
office@hahn-fertigungstechnik.de
http://www.hahn-fertigungstechnik.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/berufswahl-was-wird-aus-mir-wenn-ich-gross-bin/

Die Sehnsucht nach Wahrheit und Liebe

und was uns sonst noch
in den Himmel zieht

Die Sehnsucht nach Wahrheit und Liebe

Cover

Orientierung auf dem geistigen Weg

„Wer bin ich?“, „Warum bin ich hier?“, „Was ist meine Aufgabe?“

Das eigene Wollen und Sehnen be-stimmt unser Voranschreiten. Im Buch werden sämtliche Themen und Inhalte behandelt, die für die indivi-duelle spirituelle Entwicklung wichtig sind. Es eignet sich sowohl zur Vorbereitung als auch als Wegbegleiter für das nicht immer leichte Unterfangen, dem inneren und äußeren Meister zu begegnen.

Möchte man spirituellen Fortschritt erlangen, ist es notwendig, Ego-Strukturen aufzulösen. Indem sie Herz und Verstand gleichermaßen berühren, geben die vorliegenden Ausführungen Impulse für den spiri-tuellen Weg und machen Mut, ihn weiter zu gehen.

Vollkommen undogmatisch und über-konfessionell bietet das Buch Frei-räume für individuelles und kreatives Vorgehen in jeder denkbaren Lebenssituation.

„Wenn wir uns auf den geistigen Weg einlassen, seriös und voll und ganz, entfällt das Zufallsprinzip für uns. Wir werden geführt und alles, was uns passiert, ist richtig für uns, ist Schulung, weist uns darauf hin, was wir zu lernen haben und was wir ändern müssen.“ (John Elissen)

Über den Autor

Nach einem bewegten Berufsleben als Schiffsoffizier, Kaufmann und Mitinhaber einer Dienstleistungsfirma zog John Elissen sich im Alter von 49 Jahren mit seiner Familie auf eine Insel im europäischen Ausland zurück. Der Wunsch nach einem natürlichen und einfachen Leben als Selbstversorger mit Bienen, Ziegen sowie eigenem Gemüse und Obst erfüllte sich für einen Zeitraum von über 20 Jahren. Dieser äußere Rahmen erwies sich als eine gute Vorbereitung für die Begegnung mit einem spirituellen Lehrer, der ihm den geistigen Weg eröffnete. Heute lebt er mit seiner Frau in ländlicher Abgeschiedenheit in Niedersachsen.

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Firmenkontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560520
0521-5605229
info@tao.de
www.tao.de

Pressekontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-56052257
0521-5605229
julia.meier@j-kamphausen.de
www.tao.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-sehnsucht-nach-wahrheit-und-liebe/

Lebenskunst: Selbstverwirklichung ohne Selbstbezogenheit.

Zur Möglichkeit, den Egoismus zu überwinden.

Lebenskunst: Selbstverwirklichung ohne Selbstbezogenheit.

In seinem Buch „Weltformel Seele – Quantensprung der Evolution“ spürt Ronald Kahle den Steuerungsprozessen der Natur nach und legt dabei die Zielrichtung der Evolution frei. Egoismus ist das Resultat falsch verstandener Selbstverwirklichung und arbeitet nun dem Ziel des Lebens entgegen. Die weltweiten Krisen sind die Folge und drängen den Menschen zum Umdenken. Im Selbstverständnis des Menschen und in seinem Verhältnis zur Einheit der Natur liegt die Ursache der Problematik und auch der Schlüssel zu ihrer Überwindung verborgen.

Mit ihren Beschreibungen der elementaren Bausteine der Materie, zeichnet die Quantenphysik eine Welt der Einheit als Grundlage allen Bestehens. Der Mensch dagegen erlebt sich sinnesorganisch in einer Welt der Einzelobjekte. In einem Kampf um Macht und Autonomie stellt er seine Einheit der Einheit des Universums gegenüber. So prallen Innen- und Außenwelt im Spannungsfeld von Freiheit und Determination aufeinander. Das selbststeuernde System der Natur stellt den Menschen vor seine Eigenverantwortung, mit dem Ziel, ihn in einen bewussten, selbstschöpferischen Prozess hineinzuführen. Dazu wird dem Menschen aber eine sehr tiefgreifende Selbsterkenntnis abverlangt, denn er vermag den gestellten Anforderungen nur zu genügen, wenn es ihm gelingt von der biologisch bedingten, oberflächlichen Selbstbezogenheit durchzudringen zu seinem wahren Wesens- oder Seelenkern, der Anteil hat an der Welt der Einheit. Es ist der Quell seiner Sehnsucht und der Geburtenschoß der Ideale, den C. G. Jung als „Nicht-Ich-Zentrum“ charakterisiert, die Bibel als „Samenkorn Christi“ und Schiller als „Götterfunken“. Als Anknüpfungspunkt der Einheit ist dieser die Basis allen wahrhaft menschlichen Werdens.

In einem tief eingreifenden Seelenprozess sind die, infolge überspannter Selbstbezogenheit verworrenen Informationsstrukturen aufzulösen und im Geist der Einheit neu zu ordnen. Dabei wird hinter der scheinbaren Irrationalität des Lebens und den komplementären Polaritäten der Natur eine regenerative Ordnungsstruktur sichtbar, die den Menschen in einer zielgerichteten Evolution aus der relativistischen Welt subjektiver Erscheinungen zum wahrhaften Sein der Einheit führen will.

„Weltformel Seele – Quantensprung der Evolution“ ist als flott geschriebenes populärwissenschaftliches Sachbuch abgefasst, das zu tiefem Nachdenken anregt.

Autor:
Als Ingenieur im naturwissenschaftlich-physikalischen Bereich zu Hause, hat sich der Autor über 30 Jahre im Rahmen einer modernen Philosophenschule ernsthaft in Theorie und Praxis mit den elementaren Lebensfragen der Menschheit auseinandergesetzt. Die nüchterne Denkweise fordert dabei mit der Wissenschaft vereinbare Aussagen, das fühlende Herz zugleich – und auf Augenhöhe mit dieser – eine ganzheitliche Sichtweise und einen praktikablen Weg für jedermann.

Ronald Kahle
Weltformel Seele – Quantensprung der Evolution
Sachbuch, populärwissenschaftlich
Tredition, Hamburg
1. Auflage, 2015, 428 Seiten
ISBN 978-3-7323-1185-9
EUR 19,95
Auch als Hardcover und e-Book.
https://tredition.de/publish-books/?books/ID42153/Weltformel-Seele

Weitere Informationen:
http://weltformelseele.jimbo.com

Text:
Ronald Kahle

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Firmenkontakt
Autor bei Tredition
Ronald Kahle
Grindelallee 188
20144 Hamburg
040-41 42 778 00
040-41 42 778 01
info@tredition.de
http://www.tredition.de

Pressekontakt
Tredition
Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
040-41 42 778 00
040-41 42 778 01
presse@tredition.de
http://www.tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/lebenskunst-selbstverwirklichung-ohne-selbstbezogenheit/

Berufseignung – Selbstverwirklichung

Werbewochen bei Happy-Brain von August – Oktober 2014

BildDas Thema „Berufseignung“ fängt mit 17 Jahren an (Haupt- oder Realschulabschluss), hat mit Mitte 20 Jahren eine weiteren Höhepunkt wenn Studiengänge abgeschlossen sind – und kann sich weiter bis zu Mitte vierzig hinziehen, wenn in der sog. Midlife-Zeit neue Berufsziele angestrebt werden.

Ebenfalls umfangreich sind die Möglichkeiten, mit psychologischen Tests eine Berufseignung festzustellen.
Im Alter des Jungerwachsenseins hat die große Masse der noch Schüler und noch nicht Auszubildenden oder Studenten oft nur sehr verschwommene Vorstellungen von ihren zukünftigen beruflichen Zielen.

Wer weiß schon in diesem Alter, was er kann, welche Potenziale in sozialer und motivationaler Hinsicht in ihr / ihm stecken, wie ihre / seine Intelligenzstruktur beschaffen ist, ob und wenn ja, welche handwerklichen Fähigkeiten sie er besitzen? – Das kann mit Tests erfasst werden, und zwar auf eine leichte und schnelle Art und Weise, ohne dass man sich lange dafür den Kopf zerbrechen muss.
Natürlich gibt es nicht für jeden Beruf einen Eignungstest. Praktika in verschiedenen Betrieben sind dafür die bessere Lösung.
Auch gibt es Fähigkeiten und Begabungen, die noch kein Test erfassen kann. Hier sind Gespräche – wie auch später in der Studienzeit – die bessere Lösung.

Ein Beispiel wie sich aus einem Gespräch Begabungen, die nicht alltäglich sind, herausfinden lassen – ist die Eignungsuntersuchung von Alexander bei Frau Dr. Schlegel von Happy-Brain, die in dem beigefügten Video-Interview festgehalten ist.

Link zum VIdeo

Eine zweite Schwierigkeit ist, dass viele junge Menschen heute versuchen, an Unis anzukommen, aufgrund der Studienbeschränkungen erst einmal irgendetwas studieren, nach dem ersten Semester vielleicht enttäuscht abspringen, am besten noch, in ein anderes Fach versuchen hinein zu kommen. Wenn sie dann ein Studium mehr oder minder durchgezogen haben und kurz vor dem Abschluss stehen, sind Ihre Vorstellungen von dem möglichen Beruf jedoch nicht konkreter geworden. Im Gegenteil, Universitäten sind Intellekt-Trainings-Maschinen, welche die Intelligenz und die logischen Fähigkeiten fördern – und das machen sie gut. Aber sie fördern nicht unbedingt die Möglichkeiten, später beruflich den genau passenden Job zu finden.
Auch hier sind wieder Gespräche oder Tests die gute Möglichkeit, sich in der Berufswelt zu orientieren.

Bei den Eignungstests nimmt man immer sog. „Testbatterien“ – das ist ein Konglomerat von Tests, die möglichst eine große Bandbreite checken.

Im Einzelnen kann man folgende Tests anwenden:

1 – Für alle, die noch gar keine Ahnung haben ? Interessentests.
2 – Intelligenztests,
3 – Konzentrationstests,
4 – Persönlichkeitstests,
5 – Tests für spezielle Kenntnisse (EDV / Buchhaltung / Technik)
6 – Intelligenz-Tests für technische Berufe,
7 – Tests für praktische Intelligenz
8 – Tests für soziale Kompetenzen,
9 – Tests für Arbeitshaltung, Lerntechniken, Selbstorganisation
10 – Leistungsmotivationstests
11 – evtl. zusätzlich: Tests für Rechtschreibung- und Grammatikkenntnisse

Die Berufseignung herauszufinden ist deshalb wichtig, weil der Grundsatz gilt: Je näher man einen Beruf an seinen vorhandenen Fähigkeiten orientiert, umso leistungsfähiger, erfolgreicher und dadurch zufriedener wird man im Leben sein.
Und ebenso gilt der Grundsatz, dass jeder etwas kann, nur jeder etwas anderes.

Selbst wenn man einen Beruf zufriedenstellend einige Jahre, Jahrzehnte vielleicht sogar ausgeübt hat, ist für den einen oder anderen irgendwann die Zeit gekommen, etwas Neues zu versuchen. Neuen Herausforderungen zu begegnen, sich mit ihnen auseinander zu setzen, wieder auf die „Schulbank“ zurück zu kehren – wozu auch ein Zweitstudium zählt – und sich weiter zu entwickeln.

Lebenslanges Lernen ist ein Motto unserer heutigen Zeit – schon deshalb weil unsere Lebenserwartung gestiegen ist und uns die Möglichkeit gibt, diese Zeit zur Selbstverwirklichung zu nutzen.

Über:

Dr. Christa Schlegel, Dipl. Psych.
Frau Christa Schlegel
Hauptstrasse 96
51491 Overath
Deutschland

fon ..: 02206 608 410
web ..: http://www.happy-brain.net
email : info@happy-brain.net

Fr. Dr. Schlegel ist Dipl. Psychologin mit Sitz in Overath. Neben Intelligenz- und Persönlichkeitstests ist auch die Raucherentwöhnung ein Schwerpunkt ihrer Arbeit. Außerdem unterstützt sie junge Menschen bei der Entdeckung ihrer eigenen Potenziale auf dem Weg zu deren eigener Berufswahl.

Pressekontakt:

presserkurier.net
Herr Michael Meyer
Schürbekerstr. 6 b
22087 Hamburg

fon ..: +49 (0) 176-973 40 781
web ..: http://www.pressekurier.net
email : info@pressekurier.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/berufseignung-selbstverwirklichung/

Ein spätes Erwachen – neues Buch über eine Selbstbefreiung einer Frau auf der Suche nach Liebe

,,Endlich Freyja !“ von Anabella Freimann erzählt die Geschichte einer Selbstfindung einer Frau, die mehr vom Leben erwartet als ein Leben als Ehefrau.

BildWenn nicht jetzt, wann dann. Franziska ist lange genug die fügsame, alles verstehende Ehefrau gewesen. So begibt sich die erwachte, nicht mehr ganz junge Schönheit – mittlerweile ist sie gut in den 50ern – getrieben von ihrer tiefen Sehnsucht nach Lebendigkeit und Liebe auf die Suche. Franziska bricht die Tabus ihrer Kindheit und Jugend und widersetzt sich selbstbewusst den Klischees, dass Frauen in ihrem Alter in jeder Hinsicht ‚einschlafen‘. Im Gegenteil – sie ‚erwacht‘ erst und lässt den Ehemann und die Heimat hinter sich. „Freyja“ wird geboren und begibt sich auf eine spannende Suche nach der großen Liebe.

Nachdem sie ihr Leben eingezwängt in ein familiäres und gesellschaftliches Korsett eher fristet als lebt, sprengt sie die inneren Fesseln und lebt ihr Frau-Sein in allen Facetten aus. Mit gelegentlichem, manchmal schmerzvollem Blick zurück in ihre wenig glückliche Kindheit und Jugend und dem frechen Trotz einer endlich erwachten reifen und schönen Frau der Gegenwart sprengt sie klischeehafte Tabus, die den Frauen ab 50 sowohl durch die eigenen Mütter als auch die Gesellschaft diktiert werden. Die leidenschaftlich lebendige Franziska setzt sich entschlossen über all das hinweg und macht sich auf den Weg in eine nie gekannte Freiheit und eine neue Liebe.

„Endlich Freyja !“ von Anabella Freimann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-3849-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Mehr über eine späte Selbstverwirklichung erfahren – Hier gibt es alle Informationen zum Buch

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-spates-erwachen-neues-buch-uber-eine-selbstbefreiung-einer-frau-auf-der-suche-nach-liebe/