Schlagwort: Selbstverantwortung

Kostenlose Checklisten für den Karriere-Sprung

6+1 ultimative Tipps, um als Frau erfolgreich zu sein!

Kostenlose Checklisten für den Karriere-Sprung

Kostenlose Checklisten von Dr. Marion Bourgeois (Bildquelle: @Dr. Marion Bourgeois / Kreaturen Agentur)

Manche Frauen werden einfach nicht befördert, obwohl sie einen exzellenten Job machen. Sie werden nicht gesehen, sondern übersehen. Statt ein Karriere-Gespräch zu fordern, warten sie lieber ab, bis man sie endlich wahrnimmt, ihre Leistung (an-)erkennt. „Statt nur auf Ergebnisse zu hoffen, sollten Frauen endlich selbst aktiv werden“, fordert Dr. Marion Bourgeois. Ihr Ziel als Excellence-Coach und Keynote-Speakerin ist es, nicht nur Führungskräfte erfolgreicher, sondern vor allem Frauen in der Führung stärker zu machen. Auf die Frage – und Hoffnung vieler – „Gibt es ein Rezept, um heute als Frau im Business erfolgreich zu sein?“ antwortet sie: „Schön wäre es, aber Nein. Es gibt allerdings einzelne Bausteine, die uns dabei helfen, alte Muster zu verlassen und neue Wege zu beschreiten. Und ganz egal, ob wir es aus freien Stücken tun oder weil uns Umstände dazu zwingen, wenn wir Chancen sehen, unser Leben selber gestalten und für Erfolge trainieren, kommen wir in die Umsetzung und zum Erfolg!“ Marion Bourgeois ist davon überzeugt: „Frauen in Führungspositionen müssen NETZwerken statt NETTwerken!“ Damit dies gelingt, hat sie Checklisten entwickelt und gibt Frauen damit 6+1 ultimative Tipps an die Hand, um endlich den Karriere-Sprung zu wagen. Fernab von Statusspielchen, dafür mit mehr Selbstbewusstsein, authentisch und empathisch. Ihr geht es darum, die Quote ohne Quote zu erhöhen: „Leider wird Frauen oft gesagt, sie wären bossy, wenn sie sich klar artikulieren, oder sie müssten einfach nur die Ellenbogen ausfahren, um gesehen zu werden. Meine Erfahrung ist eine ganz andere: Mit innerer Größe und Standing können wir Frauen es mit Charisma überall hinschaffen – und dieses Charisma erreichen wir ausschließlich über innere Arbeit und das Klären unserer eigenen Position.“ Deshalb fordert sie Frauen auch dazu auf, ihren Sinn und ihre Leidenschaft zu entdecken, so von der Unsicherheit zur Klarheit zu kommen und aufbauend auf ihren Zielen strategisch vorzugehen, um sichtbar zu werden – permanent, penetrant und positiv. Die Checklisten können gegen eine Portogebühr von 1,00 Euro direkt bestellt werden unter https://drbourgeois.com/.

Chancen sehen, sein Leben selber gestalten und für Erfolge trainieren – dafür steht Dr. Marion Bourgeois. Als zertifizierter Business-Coach, Mediatorin und Moderatorin bringt sie Menschen in die Selbstverantwortung und Unternehmen zum Kulturwandel. https://www.drbourgeois.de/

Firmenkontakt
Dr. Marion Bourgeois
Marion Bourgeois
Oktavianstr. 17a
50968 Köln
+49 221 397 973 40
marion@drbourgeois.de
https://www.drbourgeois.de/

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Carina Quast
Markt 21
95615 Marktredwitz
+49 9231 96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kostenlose-checklisten-fuer-den-karriere-sprung/

Die Physik des Erfolgs

Dr. Marion Bourgeois beim internationalen Speaker Slam Weltrekord

Die Physik des Erfolgs

Marion Bourgeois – Speakerslam Weltrekord (Bildquelle: @ Marion Bourgeois)

Mit 27 promovierte Physikerin, mit 33 zweifache Mutter, mit 39 Witwe. Mit 43 Geschäftsleitung innerhalb eines DAX-Konzerns. Aufsichtsratsmitglied. Mit 49 selbstständig. Als zertifizierter Business-Coach, Mediatorin und Moderatorin bringt Dr. Marion Bourgeois Menschen in die Selbstverantwortung und Unternehmen zum Kulturwandel. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Thema „Frauen in der Führung“ mit dem Ziel, „die Quote ohne Quote zu erhöhen“. An einem Wochenende im August ist Dr. Marion Bourgeois eine von insgesamt 68 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – aus zwölf Nationen –
beim internationalen Speaker Slam in Düsseldorf. Nach Rekorden in New York, Frankfurt, Wien, Hamburg und Stuttgart sollte in Düsseldorf ein neuer Weltrekord aufgestellt werden.

„Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest?“
Die vorgegebenen fünf Minuten Redezeit füllt Dr. Marion Bourgeois mit einer Mischung aus der eigenen schicksalhaften Geschichte und ihrer ganz persönlichen Formel, mit der sie zurück ins Leben findet. Eine Formel, die sie seit einigen Jahren auf internationalen Bühnen mit anderen teilt. Mit dieser und ihrer bewegenden Geschichte fesselt sie vor einer hochkarätig besetzten Fachjury das Publikum: 2006 kommen ihr am Ende ihres Arbeitstages zu Hause ihre beiden kleinen Kinder, vier und fünf Jahre alt, entgegengelaufen: „Mama, Mama, der Papa liegt da.“ Tot. Herzinfarkt. Ihre Welt bricht zusammen, sie fühlt sich wie in einem tiefen Loch. Alleingelassen, traurig und wütend. Hilflos und voller Angst. Wie geht es weiter? Kann es überhaupt weitergehen? Die Antwort geben ihr ihre beiden kleinen Söhne, die sie fragend ansehen. Aufgeben ist keine Option. Schließlich ist es eine entscheidende Frage, mit der sie es schafft, sich auf den Weg zu machen. „Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest?“

Für mehr Selbstverantwortung und einen Kulturwandel
Dr. Marion Bourgeois besinnt sich auf ihre Ausbildung als promovierte Physikerin, konzentriert sich auf ihre Stärken und macht sich auf, Unternehmenskulturen zu wandeln. Denn innerlich macht sie den Druck in der Firma ihres Mannes für dessen Tod und damit für ihr Schicksal verantwortlich. Und das will sie ändern. Sie arbeitet sich ganz nach oben, bis in den Aufsichtsrat eines führenden deutschen Unternehmens. Solange, bis alte Strukturen den weiteren Weg des Wandels versperren. Für Dr. Marion Bourgeois Grund genug, angstfrei den Kurs zu ändern. Sie macht sich selbstständig, schult Führungskräfte und stärkt speziell Frauen auf ihrem Weg ans Ziel. Authentisch, empathisch und mit ihrer eigenen Erfahrung.

Die Erfolgsformel: E=W*V²
Auf der Bühne in Düsseldorf entlässt sie ihr bewegtes und begeistertes Publikum mit den Worten ihrer Formel: E=W*V² – Erfolg ist, wenn Wahrnehmung auf Bereitschaft trifft: „Wenn Du V als Vorbereitung und Vision verstehst und deinen Job gut machst – dann spielt Angst keine Rolle mehr.“ Am Ende des Abends steht ein weiterer Weltrekord in den Büchern. Und die Kölnerin Dr. Marion Bourgeois, ausgezeichnet mit dem Speaker Award und nun Mit-Inhaberin des Weltrekords, steht erleichtert, bewegt und auch ein wenig stolz, wie sie sagt, vor der inzwischen leeren Bühne. Die Physikerin für Führungsglück.

Chancen sehen, sein Leben selber gestalten und für Erfolge trainieren – dafür steht Dr. Marion Bourgeois. Als zertifizierter Business-Coach, Mediatorin und Moderatorin bringt sie Menschen in die Selbstverantwortung und Unternehmen zum Kulturwandel. https://www.drbourgeois.de/

Firmenkontakt
Dr. Marion Bourgeois
Marion Bourgeois
Oktavianstrasse 17a
50968 Köln
0221/39797340
marion@bourgeois.de
http://www.drbourgeois.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Carina Quast
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231/9637-0
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-physik-des-erfolgs/

„Das Ende aller Ausreden“: Neuer Imagefilm von Keynote-Speaker Boris Grundl

Emotionale Bilder: Der Führungsexperte spricht erstmals über seine Mission als „Menschenentwickler“ (Süddeutsche Zeitung)

"Das Ende aller Ausreden": Neuer Imagefilm von Keynote-Speaker Boris Grundl

Boris Grundl – Das Ende aller Ausreden.

Menschen müssen sich immer wieder neu erfinden. Um diesem Anspruch treu zu bleiben, hat Management-Trainer Boris Grundl nach 17 Jahren seinen ersten Imagefilm publiziert: „Das Ende aller Ausreden“. Darin erlaubt der Unternehmer und Keynote-Speaker bisher nie dagewesene Einblicke in seinen Alltag.

Nach 17 Jahren erfolgreicher Arbeit als Management-Trainer, Vortragsredner und Unternehmer hat Boris Grundl seinen ersten Imagefilm veröffentlicht. Unter https://www.youtube.com/user/BorisGrundl finden Kunden und Interessenten das emotionale Video auf seinem YouTube-Kanal „Boris Grundl“. Nie zuvor gab es von ihm so persönliche bewegte Bilder über sein Leben und Arbeiten. Zum ersten Mal spricht der Führungsexperte offiziell über seine Mission: „Ich bin die Möglichkeit, anderen zu Wachstum, Kraft und Größe zu verhelfen.“

Boris Grundl lädt den Zuschauer ein, ihn bei seiner Roadshow zu begleiten – unterwegs, im Hotel, vor und hinter der Bühne. Drei Tage, drei Auftritte vor 120, 750 und 8.100 Zuhörern. Er zeigt ein klares Bild nach seiner Transformation: vom sportlichen Fußgänger über den Fall ins Bodenlose bis hin zum Leben als erfolgreicher Leadership-Experte. Doch der Kongressredner weiß: Die Reise geht immer weiter. Wie jeder seinen Bewusstseinszustand verändern kann, lernen Teilnehmer in den Führungskräftetrainings der Grundl Leadership Akademie.

Boris Grundl durchlief eine Blitzkarriere als Führungskraft und gehört als Führungsexperte und mitreißender Kongress-Redner zu Europas Trainerelite. Er ist Management-Trainer, Unternehmer, Autor sowie Inhaber der Grundl Leadership Akademie. Boris Grundl hat die Kunst perfektioniert, sich selbst und andere auf höchstem Niveau zu führen. Er ist ein gefragter Redner und Gastdozent an mehreren Universitäten. Seine Referenzen bestätigen seine Ausnahmestellung unter den Spitzen-Referenten. Keinem wird eine so hohe Authentizität und Tiefgründigkeit bescheinigt. Er redet Klartext, bleibt dabei stets humorvoll und bringt die Dinge präzise auf den Punkt. Boris Grundl ist „der Entwickler“ (Harvard Business Manager). Starke Rede – tiefer Sinn.

Mehr Informationen unter www.borisgrundl.de

Firmenkontakt
Boris Grundl
Boris Grundl
Richard-Kohler-Weg 8
78647 Trossingen
+49 (0) 7425 20997-0
info@grundl-akademie.de
http://www.borisgrundl.de

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Petra Spiekermann
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
0221/778898-0
office@pspr.de
http://www.pspr.de

https://www.youtube.com/v/8lfkDIeMex0?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-ende-aller-ausreden-neuer-imagefilm-von-keynote-speaker-boris-grundl/

Unternehmenspolaroid velian GmbH: Holakratie in der Praxis

Unternehmenspolaroid velian GmbH: Holakratie in der Praxis

Seit Anfang des Jahres 2016 hat die velian GmbH offiziell die evolutionäre Arbeitsstruktur Holakratie eingeführt, die vor allem durch ihre flachen Hierarchien mittels Kreis- und Rollenstrukturen zu mehr Selbstverantwortung und Entscheidungsbefugnissen jedes einzelnen Mitarbeiters führt. Nach 1 1/2 Jahren der theoretischen Auseinandersetzung und circa 10 Monaten der praktischen Umsetzung, stellt sich heute die Frage, wie das IT-Unternehmen aus Braunschweig das Arbeiten in einer holakratischen Organisationsform empfindet.

Um dies näher zu betrachten und der Außenwelt die Möglichkeit zu geben, daran teilzuhaben, hat sich die velian GmbH für ein Unternehmenspolaroid in Form eines Podcasts entschieden. Zusammen mit CO:X haben Matthias Kloth (Gesellschafter, Rollen: Finanzwesen, Vertrieb/Sales), Philipp Weber (Rolle: Scrum Product Owner) und Susanne Hilse (Rollen: Personalmanagement, Marketing & PR) von der velian GmbH am 04.10.2016 einen aktuellen Blick in das Unternehmen geworfen. Hierbei wurden viele positive Veränderungen und Herausforderungen aus den einzelnen Rollen heraus genannt. Wie haben die Mitarbeiter die Phase der Einführung empfunden? Was hat sich danach verändert? Welche Herausforderungen bestehen zukünftig?

Diese und weitere Fragen werden in dem Podcast beleuchtet, der unter folgendem Link zu finden ist:
https://soundcloud.com/co-x-164928502/co-culture-podcast-nr-3

Hören Sie doch mal rein!

Die velian GmbH ist ein in Braunschweig ansässiges IT-Unternehmen, dass sich seit 9 Jahren auf die Entwicklung kundenspezifischer Softwareanwendungen ( Qualitäts- und Produktlebenszyklus-Management ) und agilem Projektmanagement fokussiert hat. Die Firma ist hauptsächlich für Klientel aus der Industrie und Mittelstandsunternehmen tätig.

Kontakt
velian GmbH
Susanne Hilse
Frankfurter Straße 4
38122 Braunschweig
+49 531 22 43 489 0
info@velian.de
http://www.velian.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/unternehmenspolaroid-velian-gmbh-holakratie-in-der-praxis/

Sei du SELBST ohne WERT

Der paradoxe Heilungsweg für ein stabiles Selbst

Sei du SELBST ohne WERT

Cover

Es gibt kein Ego, das leiden könnte

Statistiken belegen, dass der Bedarf an Therapieangeboten in Deutschland eher zu- als abnimmt. Eine Folge der immer komplexer werdenden Welt? Oder Ausdruck einer fehlgeleiteten Suche nach einer Perfektion, die das Ego dauerhaft auf Trab hält, während das eigentliche Selbst von diesem Aktionismus verdeckt bleibt? Ina Kerns neues Buch räumt auf mit der bisherigen Betrachtung des Selbstwert-Themas, indem es die bisherige Betrachtungsweise auf den Kopf stellt. Während in Psychotherapien, Persönlichkeits-Coachings und Ego-Trainings das Ziel in der Erhöhung der eigenen Wertigkeit liegt, zielt Kerns Buch auf den paradoxen Gegensatz ab: die Unwichtigkeit bzw. Negation des Selbstwertes.

Dafür entlarvt sie mit klaren Worten das „Gedankenkonzept“ des menschlichen Egos, das nach immer mehr strebt – nach mehr Erfolg, aber auch nach mehr Misserfolg. „Es entstehen interessante Möglichkeiten, wenn wir uns fragen, wie ein Leben ohne Selbstwert sein könnte“, so Kern. „Heilung beginnt, wenn du dich nicht mehr so wichtig nimmst.“ Dann finde die schier endlose Frage nach Tätern und Opfern keinen Nährboden mehr, weil die Opferrolle nicht weniger als die Täterrolle von der Logik abhängt, ein Ego zu haben, das Verletzungen erleiden kann. Für viele Menschen bedürfen diese Verletzungen einer Reaktion, sie ziehen sich zurück oder werden selbst zum Aggressor.

Anders sieht es aus, wenn die Lösung nicht mehr in einer Rehabilitierung dieses illusionären Egos gesucht wird. Statt seine Energien in diesem schier endlosen Unterfangen zu verpulvern, erwächst die Möglichkeit, Gesundung an einem völlig unerwarteten Ort zu finden: In der Erkenntnis, dass nichts unserer Vollkommenheit etwas anhaben kann. Diese Vollkommenheit ist die Essenz unserer Natur. Kern gelingt es, diesen zunächst abstrakten Gedanken auf unseren Heilungsprozess zu beziehen. Danach wird es kaum noch möglich sein, mit dem eigenen Schicksal zu hadern.

Über die Autorin

Ina Kern wurde am 15.09.1960 als viertes von fünf Kindern in Ettlingen bei Karlsruhe geboren und lernte früh Verantwortung zu tragen und pflichtbewusst zu sein. Nach Beendigung einer kaufmännischen Ausbildung begann eine recht frühe „Karriere“ als Vorstands-Assistentin mit Prokura. Im weiteren Verlauf übernahm sie im Management des Unternehmens zusätzlich die Aufgaben für Presse und Marketing. Nach knapp 20 Jahren beendete Ina Kern durch eine persönliche Krise diese berufliche Laufbahn und arbeitete zuerst selbständig im ähnlichen Bereich, während sie sich nebenberuflich mit Psychologie befasste und 2005 mit der Zulassung zur „Heilpraktikerin für Psychotherapie“ in diesen neuen Beruf wechselte. Der „Kurswechsel“ auf allen Ebenen weckte ein tieferes Interesse an Spiritualität und so begab sich Ina Kern auf den Weg ihrer eigenen Selbsterkenntnis. Die Einsichten, die sie hieraus gewann und quasi zur „Metamorphose“ führten, veränderten nicht nur die Gesamtheit ihrer Persönlichkeit, sondern zwangsläufig auch ihre Weise, mit Menschen umzugehen. Ina Kern sieht sich heute als „Begleiterin“ für Menschen in Krisen, egal ob psychologischer oder spiritueller Art. Sie veröffentlichte bei tao.de bereits das Buch Irrtümer und Ein-sichten auf dem Weg ins Nirwana – eine wahre Beschreibung.

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Firmenkontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560520
0521-5605229
info@tao.de
www.tao.de

Pressekontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-56052257
0521-5605229
julia.meier@j-kamphausen.de
www.tao.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sei-du-selbst-ohne-wert/

Ein Coach für alle Fälle

Crashkurs im Glücksschmieden

Ein Coach für alle Fälle

Cover

Sie haben es satt, in einem Ratgeber Patentrezepte serviert zu bekommen? Und suchen nach einem Alltagsbegleiter, der Sie mit der Hartnäckigkeit eines guten Coaches darauf stößt, welche Zutaten das Glück mehren – und welche es behindern? Dann sind Sie bei Erna Hüls an der richtigen Adresse. Von klarer Abgrenzung über gelingende Beziehungen bis hin zur nachhaltigen Verwirklichung von Zielen gibt die Autorin preis, was sich in ihrer Beratungspraxis wirklich bewährt hat. „Wer bereit ist, seine Meinungen zu überdenken, in der Gewissheit, dass alles auch ganz anders sein kann, der ändert auch seine emotionalen Reaktionen und seine Entscheidungen“, ist sie überzeugt, dass unser Lebensgefühl im Wesentlichen den kleinen Momenten entspringt, in denen wir eine Wahl treffen.

Hüls lädt zu einem Perspektivwechsel ein: „Eine Angst ist nur ein Gefühl, keine Realität. Betrachten Sie sie als Beweis dafür, dass Sie auf dem Weg sind, das Beste aus Ihrem Leben zu machen.“ Hier treffen wir die wesentlichste aller Entscheidungen: Erfinden wir Ausreden, um an Symptomen und Problemen festzuhalten – und Ängsten aus dem Weg zu gehen, weil wir uns in einem unglücklichen Lebensgefühl einfach mehr „zu Hause“ fühlen? Oder wählen wir die Selbstverantwortung? „Fragen Sie sich, was Ihre beste Ausrede ist. Und dann stellen Sie sich vor, dass dieser Satz nach Ihrem Ableben unterhalb Ihres Namens auf Ihrem Grabstein eingemeißelt wird“, rät Hüls. „In diesem Moment werden Sie erkennen, wie absurd dieser Gedanke ist.“

Die Autorin nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn sie aufzeigt, welche „alten Hüte“ wir oftmals tragen. Ihre pointierten Ausführungen machen deutlich, dass wir diese jederzeit absetzen können, indem wir lernen, frühkindliche Gefühle von erwachsenen Gefühlen zu trennen – und mit den Ressourcen eines bewussten, reifen Menschen auf tiefsitzende Muster zu reagieren. So werden im Laufe der ersten Lebensjahre verinnerlichte erfolgsverhindernde Programme bei der Lektüre nicht nur humorvoll aufgedeckt. Wir sind auch in der Lage, uns davon zu befreien. Und einen Schlussstrich zu ziehen unter ein Leben, mit dem wir in erster Linie die Erwartungen anderer Menschen erfüllen wollten.

„Wenn Sie Ihre Taten bewusst Ihrem neuen Gedanken anpassen, dann werden Ihre Gefühle irgendwann auch nachkommen – sie verändern sich nur viel langsamer“, betont Hüls. Vorwürfe lernen wir in Wünsche umzuformulieren. Und erfahren dabei immer mehr, welche Bedürfnisse und Werte uns am meisten motivieren. „Es ist kein leichter Weg, sich dafür zu entscheiden, nur noch sich selbst treu zu sein – und nicht dem, was andere sagen“, gibt Hüls zu bedenken. Ihr Buch ruft uns das Mehr an Lebensqualität immer wieder in Erinnerung, das wir in Form persönlichen Wachstums aus dieser Herausforderung ziehen können. Und ist damit der ideale Mutmacher, Authentizität zur kraftvollen Richtschnur des Alltags zu machen. Egal, welche Karten uns das Leben in die Wiege gelegt hat – mit dem Ratgeber „Ein Coach für alle Fälle“ lernen wir, mit diesen Karten zu spielen und aufzudecken, welche individuellen Trümpfe – Stärken, Fähigkeiten und Ressourcen – wir in der Hand halten.

Über die Autorin:
Erna Hüls ist eine erfahrene Lebens- und Karriereberaterin. Die Dipl. Sozialpädagogin ist bundesweit als Rednerin tätig und ebenso bekannt als Expertin für Lebensfragen im Fernsehen. Mit ihrer humorvollen und direkten Art bringt sie die Probleme und Lösungen des Alltags anhand lebhafter Beispiele auf den Punkt – lebensnah, überzeugend und echt. Viele Menschen sind von ihrer motivierenden Art begeistert und haben durch sie praktische Lebenshilfe erfahren.
www.ernahuels.de

Erna Hüls
Ein Coach für alle Fälle
Lösungen fürs Leben
267 Seiten
16,95 €
Erscheinungstermin: Ende November 2015
ISBN 978-3-95883-015-8
Auch als E-Book erhältlich

Führt dieses Werk zur „Meisterschaft im Leben“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln?
Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. „Meisterschaft“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.
In der Mediengruppe* steht J. Kamphausen für profundes Wissen und KnowHow bei der Entwicklung von Selbstkompetenz, innerer Freiheit und sozialer Verantwortung.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

Kontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Maren Brand
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-56052230
maren.brand@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-coach-fuer-alle-faelle/

„The Fire of Change“ – Für ein besseres Leben ist es nie zu spät. Buchlesung und Vortrag

Markthalle Hamburg präsentiert exklusiv den wohl ungewöhnlichsten Persönlichkeitstrainer im deutschsprachigen Raum – Heavy Metal Coach Rainer Biesinger live on stage in der Markthalle am 27. Oktober 2015

"The Fire of Change" - Für ein besseres Leben ist es nie zu spät. Buchlesung und Vortrag

Heavy Metal Coach Rainer Biesinger (Bildquelle: Rainer Biesinger)

Hamburg, 19. Mai 2015. Die Markthalle Hamburg präsentiert exklusiv am 27. Oktober 2015 den wohl außergewöhnlichsten, auffälligsten und provokantesten Persönlichkeits-Trainer, Autor und Keynote-Speaker im deutschsprachigen Raum: den Heavy Metal Coach Rainer Biesinger. Basierend auf seinem neuen Buch „The Fire of Change – Für ein besseres Leben ist es nie zu spät“ erläutert Biesinger wie man Lethargie und Abhängigkeit überwindet, die Kontrolle über das eigene Leben zurückgewinnt und mit persönlichen Rückschlägen und Herausforderungen umgeht. Der Vortrag wird musikalisch begleitet von Chris Laut, dem Frontmann der St. Pauli Vollgastruppe Ohrenfeindt. Außerdem wird der weltweit bekannte Künstler Timo Wuerz, „Rockstar der Comic-Szene“ (Süddeutsche Zeitung), die Vortragsthemen parallel in einem Live Painting visualisieren. Tickets kosten ab 15 EUR zuzüglich Vorverkaufsgebühr und sind ab sofort im Vorverkauf sowie online unter http://bit.ly/1Hq0APu verfügbar.

Drogen, Alkohol und Selbstzerstörung. Rainer Biesinger war am Boden, bevor er konsequent damit begonnen hat, mutig und bedingungslos die Verantwortung für sein eigenes Leben zu übernehmen. Er hat sich selber erzogen, seine Wurzeln aus dem Dreck gerissen und seinem alten Leben endlich den Stinkefinger gezeigt! Raus aus Lethargie und Abhängigkeit. Rainer Biesinger zeigt, wie es jeder schaffen kann, sich aus dem Sumpf der Fremdbestimmung zu befreien! Auf provokante, humorvolle, bewusstmachende, teils schockierende Weise erfahren Sie, wie Sie die Kontrolle über Ihr eigenes Leben zurückgewinnen, sich Ihren Dämonen stellen, mit Rückschlägen und Herausforderungen umgehen und wirkliche persönliche Veränderung herbeiführen können. Rainer Biesinger weiß worüber er redet, denn er hat getreu dem Motto „Harder, Faster, Louder“ alles ausprobiert, was ging: Vollgas auf der Überholspur in der Achterbahn des Lebens. Basierend auf seinem neuen Buch „The Fire of Change“ konfrontiert er die Zuschauer mit den Tiefschlägen seiner Vergangenheit und schildert mit unverblümten Worten seinen inneren Kampf und die Wandlung vom körperlichen und psychischen Wrack zum erfolgreichen Coach und Vortragsredner. Rainer Biesinger hat sich aus seiner persönlichen Hölle befreit und zeigt anhand konkreter Beispiele und Handlungsanweisungen, wie man sich seinen eigenen Dämonen stellt. Seine Methode ist KRASS, Konsequent – Radikal – Aktiv – Selbstbestimmt – Stark. Sein Vortrag und Buch „The Fire of Change“ ist eine Einladung zu einer kompromisslosen Reise an einen Ort, den Viele gut zu kennen glauben, obwohl sie ihn meist fürchten und meiden – ihr Innerstes. Biesinger teilt seine gelebten Erfahrungen und Erkenntnisse aus einer Welt, die von Extremen geprägt war. Seine Message: Es ist nie zu spät, dein Leben grundlegend zu ändern. Du musst es nur wollen!

Über Rainer Biesinger
Rainer Biesinger hat sich in wenigen Jahren vom talentierten Selbstzerstörer und Underdog zu einem einzigartigen Persönlichkeitstrainer entwickelt. Seit 18 Jahren lebt Biesinger alkohol- und drogenfrei und ließ seine Gewalt- und Drogenkarriere hinter sich. Der Heavy Metal Coach® zeigt mit seiner eigenen Geschichte, dass es jederzeit möglich ist, sein Leben radikal zu verändern und aktiv zu gestalten. Das menschliche Chaos ist sein Thema. Er kennt die verschiedensten subkulturellen Szenen, spricht deren Sprache und wird von diesen Menschen akzeptiert. Er ist nicht bequem, doch sehr einfühlsam. Der Heavy Metal Coach polarisiert und provoziert. Er ist humorvoll, entwaffnend, unterhaltsam, regt zum Nachdenken an und bricht auch schon mal Tabus. Weitere Infos auch online unter http://www.rainer-biesinger.de/

Über die Markthalle Hamburg
In der Markthalle Hamburg wird seit 1976 Musik- und Veranstaltungsgeschichte geschrieben. In der Kult- und Traditionslocation spielten schon Künstler wie AC/DC, B. B. King, The Clash, Herbert Grönemeyer, Marius Müller-Westernhagen, The Police, Iggy Pop, R.E.M., Run-D.M.C., die Scorpions, U2 und viele mehr. Aber auch zahlreiche andere Veranstaltungen fanden hier statt, wie japanisches Theater, Lesungen von Douglas Adams und Charles Bukowski, eine Videokunst-Ausstellung von Brian Eno oder die Verleihung der renommierten Lead Awards. Die Markthalle ist eine Hamburger Institution und als Eventlocation vielfältig nutzbar: sie bietet verschiedene Räume und Flächen – egal ob Rockkonzert, Party, Vortrag, Kongress oder Business Event! Weitere Infos auch online unter http://www.markthalle-hamburg.de/ und
http://www.hamburg-locations.com/location/details/markthalle-hamburg.html.

Über die Markthalle Hamburg
In der Markthalle Hamburg wird seit 1976 Musik- und Veranstaltungsgeschichte geschrieben. In der Kult- und Traditionslocation spielten schon Künstler wie AC/DC, B. B. King, The Clash, Herbert Grönemeyer, Marius Müller-Westernhagen, The Police, Iggy Pop, R.E.M., Run-D.M.C., die Scorpions, U2 und viele mehr. Aber auch zahlreiche andere Veranstaltungen fanden hier statt, wie japanisches Theater, Lesungen von Douglas Adams und Charles Bukowski, eine Videokunst-Ausstellung von Brian Eno oder die Verleihung der renommierten Lead Awards. Die Markthalle ist eine Hamburger Institution und als Eventlocation vielfältig nutzbar: sie bietet verschiedene Räume und Flächen – egal ob Rockkonzert, Party, Vortrag, Kongress oder Business Event!
Weitere Infos auch online unter http://www.markthalle-hamburg.de/ und http://www.hamburg-locations.com/location/details/markthalle-hamburg.html.

Kontakt
Markthalle Betriebsgesellschaft mbH
Pit Kannapin
Klosterwall 11
20095 Hamburg
+49 – 40 – 39 99 70 – 23
presse@markthalle-hamburg.de
http://www.markthalle-hamburg.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/the-fire-of-change-fuer-ein-besseres-leben-ist-es-nie-zu-spaet-buchlesung-und-vortrag/