Schlagwort: Selbstmanagement

In Stresssituationen effektiv führen

Executive Coach Cristian Hofmann weiß, dass ein gelingender Umgang mit Stress die Effektivität und das Ansehen als Führungskraft erhöht

In Stresssituationen effektiv führen

Cristian Hofmann über besseren Umgang mit Stresssituationen. (Bildquelle: © Uwe Klössing www.werdewelt-berlin.info)

Ein voller Terminkalender, sich stapelnde Aufgaben und keine Zeit – jede Top Führungskraft kennt Stresssituationen. Wenn man in unserer heutigen VUCA-Geschäftswelt, engagiert, leistungsorientiert und mit hoher Verantwortungsbereitschaft den Anforderungen seiner Kaderposition gerecht werden will, stößt man schnell an seine Grenzen. „Der richtige Umgang mit Stress ist enorm wichtig, um im Führungsalltag langfristig ,überleben“ zu können. Nicht die eigene Gesundheit zu gefährden oder gar in Richtung Burn-Out zu steuern“, erläutert der erfahrene Business Coach für Top Executives, Cristian Hofmann.

Laut Hofmann ist „Stress zunächst eine natürliche Reaktion auf eine Herausforderung in der Führung.“ Doch jeder empfindet Stress unterschiedlich. Die subjektive und sehr individuelle Wahrnehmung und Bewertung einer Situation führe erst zum eigentlichen Stress. Cristian Hofmann zeigt drei Aspekte, die zur Bewertung einer Situation beitragen: „Was bedeutet diese Situation für einen persönlich? Welche Ziele werden verfolgt und sind die persönlichen Werte und Bedürfnisse in Gefahr?“ Zudem gebe es verschiedene Auslöser für Stress. Zum Beispiel zu wenig Wertschätzung und Anerkennung, Konflikte oder die Autonomie eigene Entscheidungen zu treffen. Fachliche Kompetenzen, Orientierung und in erster Linie Sinnhaftigkeit im eigenen Tun haben ebenso Einfluss auf das Führungsverhalten. Hofmann wirft hier die Frage auf: „Wie sollte mit diesen Punkten umgegangen werden, um auch schwierige Situationen souverän meistern zu können?“

Es gebe einige Optionen, um Stressfaktoren zu reduzieren oder auszuschalten. Dazu zähle unter anderem mögliche Störfaktoren zu minimieren. Dies gelinge zum Beispiel durch eine Optimierung der Aufgabenverteilung, dem Setzen der richtigen Prioritäten, dem Ziehen von klaren Grenzen oder der Delegation von Aufgaben an Mitarbeiter. „Wer Mitarbeiterförderung anstrebt, muss die persönlichen Stärken von Menschen fördern.“ Der Executive Coach rät außerdem die eigene Stressneigung zu verändern: „Reflektieren Sie sich selbst, machen Sie sich Ihre Rolle bewusst und finden Sie Ihren inneren Antrieb. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sichtweise achtsam zu verändern.“ Um sich von Stresssituationen nicht ausbremsen zu lassen, helfen einige Fragen wie ,Gibt es andere Möglichkeiten, die Situation zu bewerten?“ ,Hilft die Bewertung der Situation, damit richtig umzugehen?“ oder ,Wie sieht diese Situation in ein paar Monaten oder einem Jahr aus?“.

Abschließend fasst Cristian Hofmann zusammen: „Gelingendes Selbstmanagement und wirksamer Umgang mit Stresssituationen steigert nicht nur Ihre Effektivität, sondern durchaus auch Ihr Ansehen im Unternehmen.“

Wer mehr über das Executive Coaching von Cristian Hofmann – Empowering Excellence – erfahren möchte, wird auf seiner Website fündig: https://www.hofmann.coach

Und wer herausfinden möchte, ob er für die Steigerung seiner Führungsqualität vielleicht auch auf einen Coach zurückgreifen möchte, kann mit dem „Empowering Profile“ von Cristian Hofmann seine Leadership Wirksamkeit genauer unter die Lupe nehmen: https://www.hofmann.coach/empowering-profile/

Cristian Hofmann ist inspirierender Berater und Executive Coach für „Empowering Excellence“. Mit „Empowering Excellence“ garantiert er die Ansehenssteigerung von erfolgreichen Topmanagern und Leadership-Teams. Als Sparringspartner, Impulsgeber und Ermöglicher, stärkt er in Führungskräften deren individuelle Leadership-Exzellenz. Mit dem Ergebnis: maximaler Wirkungsgrad für sich selbst und in der Unternehmenskultur. Und das nachweisbar mit Erfolgsgarantie.

Kontakt
Cristian Hofmann – SUPERGROUP AG
Cristian Hofmann
Fronwagplatz 8
8200 Schaffhausen
+41 79 284 28 28
c@hofmann.coach
http://www.hofmann.coach

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/in-stresssituationen-effektiv-fuehren/

Egoleading®: Selbstführung- und Selbstmanagement-Programm für Führungskräfte

Mit dem Online-Programm können sich (künftige) Führungskräfte berufsbegleitend die Skills aneignen, die eine reife Führungspersönlichkeit bzw. einen „Ego-Leader“ auszeichnen.

Egoleading®: Selbstführung- und Selbstmanagement-Programm für Führungskräfte

Egoleading-Programm: Entwickler Joachim Simon

Wie kann ich das Lernen in meinen Lebens- und Arbeitsalltag integrieren? Das fragen sich viele beruflich und privat stark engagierte Personen, die sich zu einer Führungskraft entwickeln möchten oder sich als solche weiterbilden möchten; außerdem Führungskräfte, die eine eigene Leadership-ID entwickeln möchten, um mehr Wirkung zu entfalten.

Speziell für diesen Personenkreis hat der Braunschweiger Managementberater sowie Führungskräftetrainer und -entwickler Joachim Simon im Rahmen seiner Online-Academy ein sogenanntes Egoleading®-Programm entwickelt. Es ermöglicht (potenziellen) Führungskräften, sich berufs- oder studienbegleitend die Skills anzueignen, die sie noch brauchen, um ein „Ego-Leader“ zu sein – also eine Person, die
-weiß, was ihre Entwicklungsziele sind,
-ihre berufliche und persönliche Entwicklung eigenverantwortlich und -initiativ steuert,
-ihren Lern- und Entwicklungsbedarf eigenständig oder mit selbstorganisierter Unterstützung analysiert,
-sich mit den erforderlichen Tools die noch fehlenden Kompetenzen hochmotiviert aneignet und
-dabei regelmäßig reflektiert „Bin ich noch auf dem richtigen Weg, um meine Ziele zu erreichen?“ und
-ihr eigenes Ego bewusst führt und sich nicht durch falsche Führungs-Ideale verführen lässt.

Personen, die über die genannten Fähigkeiten und Eigenschaften verfügen, sind – wie neben der Praxis zahlreiche Studien zeigen – überdurchschnittlich erfolgreich. Sie faszinieren zudem andere Menschen, weil sie ihr Leben und Lebensumfeld selbstbewusst und aktiv gestalten. Deshalb verfügen viele Top-Manager und Unternehmer über diese Merkmale.

Das Egoleading-Programm®, das bereits mehrere Unternehmen erfolgreich zur Entwicklung ihrer Führungskräfte nutzen, können nun auch Einzelpersonen buchen, die eine qualifizierte Führungskraft und reife Führungspersönlichkeit werden möchten. Das Programm besteht aus einer Vielzahl von (audio-visuellen) Lerneinheiten. Diese können die Teilnehmer, nachdem sie das für sich relevante Thema gewählt haben, online eigenständig bearbeiten – und zwar wann sie möchten. Dabei haben sie eine große Auswahl von Lerneinheiten zum Themenkomplex Selbstführung, -entwicklung und -management.

Jede Lerneinheit startet mit einer Einführung ins Thema. Danach erfolgt eine Selbstreflexion – zum Steigern der Lernmotivation und zum Schärfen des Bewusstseins über den eigenen Lern- und Entwicklungsbedarf. Dann folgen Übungen, die u.a. folgende Ziele haben:
-sich als Person die Fähigkeiten und Fertigkeiten aneignen und gezielt einsetzen, die für das Erreichen der individuellen Ziele nötig sind (Selbststeuerung), und
-das persönliche Lebens- und Arbeitsumfeld so gestalten, dass dieses mit den (Entwicklungs-)Zielen harmoniert (Umfeldsteuerung).

Die Lernmodule bzw. Lern-Nuggets der Lerneinheiten sind jeweils so konzipiert, dass sie z.B. im Verlauf eines Arbeitstags bearbeitet werden können – und zwar dann, wenn gerade Mal „etwas Luft ist“ und so, dass dies keine Mehrbelastung ist. Dieses sogenannte Micro-Learning hat den Vorzug, dass das Lernen ein integraler Bestandteil des Alltags wird.

Interessierte Führungskräfte und Personen, die sich zu einer Top-Führungskraft entwickeln möchten, finden nähere Infos über das Egoleading-Programm® auf der Webseite www.joachimsimon.info in der Rubrik „Online-Academy“. Dort werden sie eingeladen, einen Test zu machen, der ihnen aufzeigt, was ihre Führungsmotive sind und inwiefern Egoleading® der richtige nächste Schritt für die eigene Karriereentwicklung ist. Sofern gewünscht können interessiere Personen und Organisationen auch direkt den Entwickler und Anbieter des Programms Joachim Simon kontaktieren (Tel.: 0531 356 24 86; E-Mail: info@joachimsimon.info).

Das Trainings- und Beratungsunternehmen Simonconsult ist auf die Themenfelder Personal- & Organisationsentwicklung spezialisiert. Sein Inhaber ist Joachim Simon, der vor seiner Selbstständigkeit unter anderem als Personal- und Organisationsentwickler bei den Unternehmen T-Mobile Deutschland GmbH und RWE Power AG beschäftigt war.

Firmenkontakt
simonconsult Personal & Organisationsentwicklung
Joachim Simon
Hagenring 24
38106 Braunschweig
0531/356 24 86
0531/356 24 87
info@joachimsimon.info
https://www.joachimsimon.info

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstraße 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/egoleading-selbstfuehrung-und-selbstmanagement-programm-fuer-fuehrungskraefte/

Glücksforschung + Glücksmanagement für PR und Marketing, für Business und Persönlichkeitsentwicklung

Was hat ein PR-, Marketing- und Unternehmensberater wie Daniel Görs mit Glücksforschung und Glücksmanagement zu tun?

Glücksforschung + Glücksmanagement für PR und Marketing, für Business und Persönlichkeitsentwicklung

Görs Communications: Glücksforschung + Glücksmanagement für Business und Persönlichkeitsentwicklung.

Diplom-Sozialwirt Daniel Görs ist seit mehr als 20 Jahren in der PR-, Marketing-, Digital- und Unternehmensberatung tätig. Der Sozialwissenschaftler sucht im Rahmen seines Konzepts des „Glücksmanagements“ nach praktikablen Lösungen, die Erkenntnisse der Glücksforschung sowohl in der Persönlichkeitsentwicklung, als auch im Business und im Marketing erfolgreich anzuwenden. In seinem Blog (http://danielgoers.de) erläutert Daniel Görs, wie und warum er Glücksforschung, Glücksmanagement, Business, PR, Marketing, Persönlichkeitsentwicklung und Selbstmanagement kombiniert und optimiert.

Daniel Görs: Ich bin Sozialwissenschaftler (Diplom Sozialwirt Universität Göttingen), aber auch Manager, Berater und Unternehmer (PR-Agentur, Marketing-, Digital- und Unternehmensberatung Görs Communications: https://www.goers-communications.de). Daher interessiert mich einerseits auf der Organisations- und Unternehmensebene, wie die Erkenntnisse der Glücksforschung praktisch im Business, im Management, bei der Digitalisierung, in Marketing, PR und HR umgesetzt und angewendet werden können, um die Unternehmensorganisation und -erfolge zu optimieren.

Andererseits gilt mein Interesse der individuellen Ebene, wie die Glücksforschungserkenntnisse in der Persönlichkeitsentwicklung, im Selbstmanagement, bei der Eigen-PR / beim Selbstmarketing und bei der Karriere umgesetzt werden können.

Glücksforschung erfreut sich wachsender Beliebtheit. Neue Studien und Artikel erscheinen fast täglich. Aber das GLÜCKSMANAGEMENT steckt noch in den Kinderschuhen. Dabei ist doch jeder „seines Glückes Schmied“. Natürlich lässt sich letztlich das Glück nicht erzwingen. Aber ich bin davon überzeugt, dass man zielgerichtet handeln und gute Rahmenbedingungen für Glück schaffen kann. Das nenne ich „Glücksmanagement“. Wichtig ist mir die Abgrenzung zu Esoterik und rein spirituellen und philosophischen Betrachtungsweisen und Deutungen von Glück.

Als wirtschaftlich denkender und agierender Unternehmer, Freiberufler, Manager, Marketing- und Unternehmensberater bin ich Fan von zielorientierten entmystifizierten Ergebnissen / Erkenntnissen der Glücksforschung und daraus fundiert abgeleiteten Empfehlungen wie „Vergleichen Sie sich nicht mit anderen, konzentrieren Sie sich auf Ihre eigenen Pläne und setzen Sie auf Ehrgeiz“ (World Book of Happiness“, Claudia Senik von der Pariser Sorbonne). Innerhalb der Wirtschaftswelt, in den Unternehmensbereichen und -funktionen genießt „Glück“ unterschiedlichen Stellenwert. Im Bereich Personal / Human Ressources gibt es bereits „Chief Happiness Officer“ und „Feelgood-Manager“. „New Work“ ist ohne Glück und glückliche Belegschaft nicht denkbar. Doch was oft vergessen (verdrängt?) wird, ist dass glückliche Mitarbeiter nur eine Stakeholder-Gruppe von vielen ist! Glückliche Kunden (= Testimonials, Marken- und Unternehmensfans, Multiplikatoren, Weiterempfehler uvm.), glückliche Investoren, glückliche Journalisten, glückliche Fans und Follower, glückliche Manager, Geschäftsführer und Unternehmer … hat nicht jeder ein Recht auf Glück? Und wenn Glück dann auch noch zu mehr Umsatz, Bekanntheit, Aufmerksamkeit und Erfolg führt, dann steht der Sinn und Nutzen von Glücksmanagement außer Frage.

Auch deshalb habe ich beim professionell Social Media Network XING die Glücksmanagement-Gruppe gegründet: Als Plattform zum Austausch und zur Vernetzung aller, die sich auf professioneller Ebene für Glück interessieren und Glück als einen zentralen und gezielt beeinflussbaren Faktor in ihrem Leben betrachten. Wir widmen uns in der Glücksmanagement-Community u.a. folgenden Fragestellungen:

Welchen Einfluss hat Glück auf Wirtschaft, Management und Persönlichkeitsentwicklung? Welche Rolle spielt Glück in Business und Management, in PR und Marketing, in HR und New Work, im Coaching und Consulting? Die Glücksmanagement-Community ist der Hub für alle, die sich professionell mit Glück beschäftigen und daran arbeiten, Glück professionell zu erforschen und zu managen. Hier informieren und vernetzen sich Glücksforscher, Happiness Manager, Chief Happiness Officer und andere „Glücksprofis“, tauschen sich vertrauensvoll aus und diskutieren. Keine Esoterik, kein Bullshit.

Treten Sie gerne der XING Glücksmanagement Gruppe bei: https://www.xing.com/communities/groups/gluecksmanagement-cc11-1110550

Görs Communications (Lübeck / Ostsee / Hamburg) sorgt für Kundengewinnung, besseres Image, Bekanntheits- und Umsatzsteigerung durch gezielte PR und Marketingkommunikation. Als Unternehmensberatung, als Agentur und als Coach für Public Relations (PR), Marketing und Digitalisierung helfen wir unseren Kunden, mit optimierter Kommunikation und modernem Onlinemarketing viel mehr zu erreichen: Mehr Umsatz, mehr Kunden, mehr Bekanntheit, mehr Aufmerksamkeit, klare Positionierung, cleveres Marketing, professionelle PR.

Wir konzentrieren uns auf das, was wir am besten können: Communications, Consulting, Content und Coaching. Für alles andere greifen wir bei Bedarf auf unserer über Jahrzehnte gewachsenes, erfahrenes und belastbares Experten-Netzwerk zurück.

Wir lieben und leben hanseatische Werte. Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit sind und bleiben unsere Maximen. Deshalb schätzen uns unsere Kunden seit vielen Jahren als Berater, Coach und Sparringspartner auf Augenhöhe. Vor allem in Hamburg und Schleswig-Holstein, aber auch über Norddeutschland hinaus.

Weitere Informationen, Kontakt und Beratungsanfragen: https://www.goers-communications.de

Kontakt
Görs Communications
Daniel Görs
Westring 97
23626 Lübeck-Ratekau
080046377266
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gluecksforschung-gluecksmanagement-fuer-pr-und-marketing-fuer-business-und-persoenlichkeitsentwicklung/

Entspannt arbeiten?

Dr. Peter Aschenbrenner weiß, wie ein erfolgreicher, effizienter, aber auch entspannter Arbeitsalltag gelingt

Entspannt arbeiten?

Dr. Peter Aschenbrenner über einen entspannten Arbeitsalltag

Entspannt arbeiten – geht das überhaupt? „Warum denn nicht?“, fragt Dr. Peter Aschenbrenner zurück und kontert: „Es ist alles eine Frage der Fähigkeiten und des Selbstmanagements.“ Immer wieder hört man auf den Führungsetagen Mitarbeiter lauthals klagen, dass sie zu viel Arbeit haben. Darunter fallen unter anderem Meetings, Abstimmungsrunden, Sonder- und administrative Aufgaben. Dr. Peter Aschenbrenner hat einen kritischen Blick auf die Beschwerde „Ich habe zu viel Arbeit“ gelegt und zeigt, wie Führungskräfte erfolgreich und entspannt arbeiten können.

„Ich bin überzeugt, dass die Ursache nicht die Menge der Aufgaben ist, sondern dass es an Fähigkeiten und Kompetenzen fehlt, um die Aufgaben zu erledigen“, erklärt der Experte für Klarheit in der Führung. Besonders beliebt seien Klagen über zu viele Meetings – dort sind die Themen zu langweilig, werden Zeitrahmen regelmäßig ausgereizt und kommen immer wieder die gleichen Punkte auf die Agenda. „Jeder beschwert sich, aber keiner ändert etwas. Anstatt später am Kaffeeautomat zu stehen, über das Meeting zu lamentieren und weitere Minuten ins Land gehen zu lassen, sollten Meetingteilnehmer lieber Klartext reden – und zwar direkt im Meetingraum“, fordert Aschenbrenner auf, sich gegenseitig mehr Feedback zu geben.

Ein weiteres Beispiel kann der Verkauf liefern: „Wenn ein Verkäufer mit seinem Interessenten die fünfte Runde dreht und ihn einfach nicht zu einer Entscheidung ermutigen kann, fehlt es definitiv an kommunikativen Fähigkeiten“, erklärt Aschenbrenner weiter. Denn es sei nun mal die Aufgabe eines Verkäufers, die Kontrolle des Gesprächs und des Kaufprozesses zu halten und den Kunden zu führen. Und seine Führungskraft muss bei der Entwicklung unterstützen bzw. diese auch einfordern. Die beiden Beispiele resümiert der Trainer und Ratgeber wie folgt: „Wir müssen alle viel mehr lernen.“

Heutzutage wird mit Fähigkeiten gearbeitet, die vor 10, 20 oder noch mehr Jahren erlernt wurden. Diese sind heute weder aktuell noch hilfreich. „Wir müssen uns aber nicht nur mit unserem Know-how und unseren Fähigkeiten auf dem aktuellen Stand halten. Wir müssen – vor allem bei einem Rollenwechsel – auch ein neues, angepasstes Zeit- und Organisationsmanagement etablieren“, sagt Dr. Peter Aschenbrenner und empfiehlt abschließend den regelmäßigen Check der eigenen Fähigkeiten, Kompetenzen und des Managements.

Mehr Informationen und Kontakt zu Dr. Peter Aschenbrenner finden Sie unter: https://www.peteraschenbrenner.de.

Das Unternehmen tritt auf der Stelle, wird vom Wettbewerb überholt und erreicht die gesteckten Ziele nicht? Dr. Peter Aschenbrenner ist keiner der schönfärbt. Er bringt klar und deutlich auf den Punkt, wenn ihm Schieflagen auffallen. Zusammen mit seinem Team steht er deshalb für effiziente Trainings, Beratungen und Coachings. Mit Hingabe und Hartnäckigkeit lösen sie Stillstand auf, setzen die richtigen Hebel für wirkungsvolle Veränderungen und haben stets die passende Methode an der Hand, um die Situation zu verbessern. So finden sie gemeinsam mit ihren Kunden Lösungen, die funktionieren. Effizient – punktgenau – direkt.

Kontakt
Dr. Peter Aschenbrenner
Peter Aschenbrenner
Hochfirststraße 21
70569 Stuttgart
+49 711 674 183 70

info@peteraschenbrenner.de
https://www.peteraschenbrenner.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/entspannt-arbeiten/

Motivationsseminar: Eine begehrte Spitzenkraft sein und bleiben

In einem Workshop des ilea-Instituts, Esslingen, erfahren die Mitarbeiter von Unternehmen, was ihre „Triebfedern“ sind. Außerdem entwerfen sie für sich Strategien, um auf Dauer Spitzenleistungen zu erbringen.

Motivationsseminar: Eine begehrte Spitzenkraft sein und bleiben

Motivationstrainer Michael Schwartz, Stuttgart

„Heute und morgen eine begehrte Spitzenkraft sein“ – so lautet der Titel eines Intensiv-Seminars, das das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis ( ilea), Esslingen, 12.-14. Juni 2017 im Raum Stuttgart durchführt. In dem dreitägigen Seminar mit Workshop-Charakter erfahren die Teilnehmer anhand einer Motivationsanalyse mit Hilfe des Reiss Profiles® zunächst, was sie motiviert und antreibt. Hierauf aufbauend erarbeiten sie dann für sich individuelle Entwicklungspläne, die sicherstellen, dass sie langfristig Spitzenleistungen erbringen – unter anderem, weil sie Freude am Leben und an ihrer Arbeit haben.

Laut Aussagen von Michael Schwartz, Geschäftsführer des ilea-Instituts, der das Seminar leitet, wird es heute für den beruflichen Erfolg immer wichtiger, dass Mitarbeiter ihre persönlichen Triebfedern kennen und sich selbst motivieren und führen können. Deshalb werden in dem Workshop zunächst mit Hilfe des Analyse-Instruments Reiss Profile® die persönlichen Motivationen der Teilnehmer ermittelt. Die schriftlichen Analyseergebnisse werden ihnen anschließend in Vier-Augen-Gesprächen erläutert. Hierauf aufbauend erstellen die Teilnehmer für sich dann Schritt für Schritt einen persönlichen Entwicklungsplan, der sicherstellt, dass sie nicht nur eine Spitzenkraft sind, sondern dies auch bleiben – „weil sie einerseits über die für ihre Aufgaben nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen und sich andererseits mit ihnen voll identifizieren“. Dieser Entwicklungsplan dient dann als Grundlage für ein Gespräch mit ihrer Führungskraft, in dem eine konkrete Förder- und Entwicklungsvereinbarung geschlossen wird, mit dem übergeordneten Ziel: Der Mitarbeiter soll zufriedener und somit auch stressresistenter sowie leistungsfähiger und -bereiter sein, weil er weiß, was ihn motiviert und dass seine Führungskraft seine Bedürfnisse berücksichtigt.

Die Teilnahme an dem Seminar „Heute und morgen eine begehrte Spitzenkraft sein“ kostet 1690 Euro (plus MwSt.). Im Preis enthalten sind eine Reiss Profile-Lizenz sowie das Auswertungsgespräch mit einem Reiss Profile Master. Nähere Infos über das Seminar finden Interessierte auf der Webseite des ilea-Instituts (www.ilea-institut.de) im Veranstaltungskalender in der Rubrik Events. Sie können das Institut auch direkt kontaktieren (Tel.:0711/351 37 28; E-Mail: mail@ilea-institut.de). Sofern gewünscht führt das ilea-Institut das Seminar auch firmenintern durch.

Das ilea-Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis, Esslingen bei Stuttgart, ist ein Trainings- und Beratungsunternehmen. Es ist darauf spezialisiert, den Führungskräften und Mitarbeitern von High-Performance-Organisationen sowie von Unternehmen, die sich zu solchen entwickeln möchten, die Kompetenzen zu vermitteln, die sie zum Bewältigen komplexer Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld brauchen – unter anderem in Seminaren und Trainings sowie in entsprechenden Teamentwicklungsmaßnahmen. Außerdem berät das ilea-Institut Unternehmen bei der Planung von Changeprojekten und deren Umsetzung und vermittelt den Projektverantwortlichen und -mitarbeitern die hierfür erforderlichen Fähigkeiten.

Inhaber des 2009 gegründeten Instituts ist der Diplom-Physiker und erfahrene (IT-)Projektmanager Michael Schwartz, der seit 15 Jahren als selbstständiger Unternehmensberater, Trainer und Coach arbeitet.
Das ilea-Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis, Esslingen bei Stuttgart, ist ein Trainings- und Beratungsunternehmen. Es ist darauf spezialisiert, den Führungskräften und Mitarbeitern von High-Performance-Organisationen sowie von Unternehmen, die sich zu solchen entwickeln möchten, die Kompetenzen zu vermitteln, die sie zum Bewältigen komplexer Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld brauchen – unter anderem in Seminaren und Trainings sowie in entsprechenden Teamentwicklungsmaßnahmen. Außerdem berät das ilea-Institut Unternehmen bei der Planung von Changeprojekten und deren Umsetzung und vermittelt den Projektverantwortlichen und -mitarbeitern die hierfür erforderlichen Fähigkeiten.

Firmenkontakt
Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis
Michael Schwartz
Rüderner Straße 9
73733 Esslingen
0711/351 37 28
mail@ilea-institut.de
http://www.ilea-institut.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/motivationsseminar-eine-begehrte-spitzenkraft-sein-und-bleiben/

Zeitmanagement – aktueller denn je! Die besten Tipps jetzt frisch aufbereitet

Gutes Zeitmanagement ist heute wichtiger denn je. Der Longseller von Cordula Nussbaum gibt Tipps, die in unserer agilen Zeit wirklich funktionieren.

Zeitmanagement - aktueller denn je! Die besten Tipps jetzt frisch aufbereitet

Frische Tipps für weniger Stress – der Longseller in der 3. Auflage

Ein gutes Zeitmanagement ist heute wichtiger denn je. Der Longseller von Cordula Nussbaum räumt in seiner 3. Auflage mit verstaubten Ansichten über Selbstmanagement auf. Und gibt Tipps, die in unserer agilen Zeit wirklich funktionieren.

Zeitmanagement für Kreative Chaoten? Das ist doch ein Widerspruch in sich! Nein. Denn die Querdenker, Scanner-Persönlichkeiten und Polypotentials unter uns können sich sehr wohl organisieren. Sie brauchen nur andere Tools als die systematisch- analytischen Zeitgenossen. In der komplett überarbeiteten Neuauflage ihres Zeit- managementklassikers stärkt Cordula Nussbaum mit frischen Tipps und Übungen den Kreativen Chaoten den Rücken und gibt auch Ordnungsfans handfeste Instrumente an die Hand, um sich in modernen Arbeitsumgebungen zurechtzufinden.

Vor zehn Jahren wurde Cordula Nussbaum mit ihrem neurartigen Selbstmanagement- Ansatz noch häufig belächelt. Heute stehen Unternehmen Schlange, um die lebhafte Autorin für Seminare und Vorträge zu gewinnen. Der Grund: Sie haben erkannt, dass die alten Zeitmanagement-Methoden (Listen schreiben, Prioritäten vergeben, abarbeiten) ausgedient haben. Wohin man auch blickt, arbeiten Unternehmen daran, schneller, innovativer oder agiler zu werden. Und genau darin liegt das Potenzial der Kreativen Chaoten und die Wirksamkeit der Tipps von Cordula Nussbaum.

Seit Jahren bricht die Autorin eine Lanze für ihren unkonventionellen Organisations-Stil und hat sich mittlerweile ein großes Renommee als Zeitmanagement-Expertin aufgebaut. Monatlich rund 100.000 Newsletter-Leser ( www.kreative-chaoten.com), Podcast-Hörer, BLOG-Besucher ( www.gluexx-factory.de) und Facebook-Fans profitieren von den frischen Impulsen für mehr Zeit. In den Medien ist sie beliebte Interviewpartnerin.

„Organisieren Sie noch oder leben Sie schon?“ gibt eine Fülle an Impulsen, mit denen die Leser ruhig und gelassen das tägliche Pensum bewältigen können. Sie erleben, wie schnöder Orgakram schneller erledigt ist und sie sich Zeit schaffen für den spaßigen Teil der Arbeit und das pralle Leben.

Buch-Info
Cordula Nussbaum
Organisieren Sie noch oder leben Sie schon?
Zeitmanagement für kreative Chaoten 292 S., kartoniert
EUR 19,95/EUA 20,60/sFr 25,30 ISBN 978-3-593-50690-6
Erscheinungstermin: 16.02.2017
Mehr Infos zum Buch und kostenlose Leseprobe: http://www.kreative-chaoten.com/bonus/kostenlose-leseprobe/

Cordula Nussbaum gilt als „Deutschlands bekannteste Organisations-Expertin“ (WDR) und „Expertin Nummer Eins für kreativ-chaotisches Selbstmanagement“ (Bayern 3). Die mehrfache Besteller-Autorin und Speakerin vermittelt auf humorvolle Art, wie wir Ziele besser erreichen, uns und andere zu Spitzenleistungen motivieren, Saboteure dabei ausschalten und persönlichen und/oder unternehmerischen Erfolg ernten. Stiftung Warentest kürte Cordula Nussbaums Topseller „Organisieren Sie noch oder leben Sie schon? Zeitmanagement für Kreative Chaoten“ zum Testsieger unter den aktuellen Zeitmanagement-Ratgebern. Cordula Nussbaum – ausgezeichnete CSP-Rednerin – hält weltweit Motivations-Vorträge zu diesen Themen. Zu ihren Kunden zählen Unternehmen wie Daimler, Siemens, GE, ProSiebenSAT1 Media AG u.v.m.
Cordula Nussbaum ist Bloggerin auf GlüXX-Factory.de und Autorin mehrerer Online-Kurse ( www.gehtjadoch.com).

Kontakt
Cordula Nussbaum
Cordula Nussbaum
Bahnhofplatz 1
82054 Sauerlach
+4981048896450
info@kreative-chaoten.com
http://www.gehtjadoch.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zeitmanagement-aktueller-denn-je-die-besten-tipps-jetzt-frisch-aufbereitet/

Patientencoaching von 4sigma stärkt die Eigenkompetenz

Welt-COPD-Tag 2016 wirbt für mehr Wissen

Patientencoaching von 4sigma stärkt die Eigenkompetenz

Wer seine Erkrankung kennt, tut sich im täglichen Umgang mit ihr leichter und bewältigt sie besser. Vor allem Menschen, die mit einer chronischen Erkrankung wie einer COPD leben, profitieren ganz maßgeblich von mehr Wissen. Als Experte in eigener Sache können sie ärztliche Empfehlungen besser verstehen und mittragen und neue Möglichkeiten entdecken, um sich trotz und mit einer COPD langfristig eine gute Lebensqualität zu bewahren. Deshalb wirbt der diesjährige Welt-COPD-Tag unter dem Motto „Breathe in the knowledge – Atmen Sie das Wissen ein“ ganz aktiv für eine gezielte Aufklärung von Betroffenen.

Das Patientencoaching von 4sigma: persönlich und individuell beraten

Jeder erlebt die eigene COPD-Erkrankung anders und hat ganz eigene Bedürfnisse, Probleme und Fragen im Zusammenhang mit ihr. Deshalb setzt das Patientencoaching von 4sigma bewusst auf eine individuelle Beratung. Wir stellen jedem Teilnehmer während der Begleitung einen persönlichen Berater von 4sigma zur Seite. Als erfahrene medizinische Fachkraft ist er für den Patienten ein kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um das Thema COPD. Der intensive Austausch erfolgt über regelmäßige telefonische Kontakte, die auf den Terminplan des Teilnehmers abgestimmt sind und individuell mit ihm vereinbart werden. Die Begleitung greift dabei nicht in die therapeutische Hoheit des Arztes und das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient ein. Das Coaching ist ein neutrales und patientenorientiertes Aufklärungsangebot, das die ärztliche Versorgung sinnvoll ergänzen, jedoch nicht ersetzen kann.

Mit gezielter Aufklärung und Motivation zu einem gesundheitsbewussteren Verhalten

Das Patientencoaching von 4sigma ist weit mehr als bloße Schulung und Informationsvermittlung. Der Coach begleitet jeden Teilnehmer vielmehr dabei, das neue Wissen auch praktisch anzuwenden und daraus eigene Perspektiven für eine bessere Krankheitsbewältigung abzuleiten. Egal ob beim persönlichen Lebensstil, in Sachen Compliance oder beim Thema Notfallmanagement – der Berater ermutigt den Teilnehmer dazu, notwendige Verhaltensänderungen anzupacken, gibt praxisnahe Tipps für die Umsetzung im Alltag und hilft bei der Überwindung möglicher Hürden. Das Coaching kombiniert dabei individuelle Schulungs-, Zielvereinbarungs- und Motivationsgespräche – mit dem Ziel, den Patienten langfristig zu einem verantwortungsvollen Umgang mit seiner Erkrankung bzw. Gesundheit zu befähigen und ihn Schritt für Schritt in seiner Selbstständigkeit zu stärken.

Daten belegen den Erfolg des Patientenchoaching

Eine bedarfsgerechte Beratung und Begleitung bei COPD fördert die Eigenkompetenz der Patienten, steigert ihre Lebensqualität und senkt die Zahl von Krankenhausaufenthalten pro Jahr – das haben Studien gezeigt. Und auch aktuelle Zahlen der 4sigma belegen, dass ein individuelles Coaching wirkt (s. Abbildung unten). So bestätigen nach dem 12-monatigen Programm deutlich mehr Patienten als zu Beginn, dass sie

– besser über die eigene Erkrankung und ihre Hintergründe aufgeklärt sind.
– mögliche Frühwarnzeichen einer Exazerbation kennen.
– wissen, wie sie sich im Notfall verhalten müssen.
– über einen aktuellen Medikationsplan verfügen und damit einen besseren Überblick über die verordneten Medikament haben.
– Maßnahmen des Selbstmanagements (z. B. Peakflow-Messung, Medikamenteneinnahme, Impfungen, Atemgymnastik, Infektprophylaxe, ärztliche Verlaufskontrollen etc.) sicherer und regelmäßiger durchführen.

Mehr noch: Fast 90 Prozent der Teilnehmer bekunden ihre hohe Zufriedenheit mit dem Coaching-Programm von 4sigma und würden es weiterempfehlen.

Über 4sigma:
Die 4sigma ist seit 1995 am Markt für telefonische und telemedizinische Gesundheitsdienstleistungen vertreten. Seit dieser Zeit entwickelt sie durchgängige Konzepte zur strukturierten Patienten- und Versichertenbetreuung und ist damit Vorreiter auf dem Gebiet des Versorgungsmanagements in Deutschland.
Weitere Informationen unter: www.4sigma.de

Kontakt
4sigma GmbH
Dr. Christina Weber
Bajuwarenring 19
82041 Oberhaching
089/950084-446
christina.weber@4sigma.de
http://www.4sigma.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/patientencoaching-von-4sigma-staerkt-die-eigenkompetenz/

Wir feiern 15 Jahre „simplify your life“

Der Weltbestseller in einer völlig überarbeiteten und aktualisierten Neuauflage – so wichtig wie nie!

Wir feiern 15 Jahre "simplify your life"

„Simplify your life“ – der Klassiker unter den Ratgebern – erscheint in einer völlig überarbeiteten und aktualisierten Neuausgabe! Das 15jährige Jubiläum dieses einmaligen Weltbestsellers feiern wir am 22.10.2016 um 12 Uhr mit Werner Tiki Küstenmacher und seinem Co-Autor Lothar Seiwert am Campus-Stand (3.0, G 10) auf der Frankfurter Buchmesse. Feiern Sie mit!

Simplify your life! Dieser Satz begegnete Werner Tiki Küstenmacher zum ersten Mal 1997 während einer USA-Reise. Und er sollte nicht nur sein Leben verändern, sondern auch das von mehr als 3,5 Millionen Lesern weltweit. Im Bann der Idee, sein Leben zu vereinfachen, um glücklicher zu werden, schuf Küstenmacher zusammen mit seinem Co-Autor Lothar Seiwert die erste Ausgabe des bis heute unumstrittenen Klassikers der Lebensführung. Das Original unter den Ratgebern war geboren. Und damit begann erst der unaufhaltsame Aufstieg des Simplify-Prinzips, das Küstenmacher im Anschluss in alle denkbaren Alltagsbereiche übersetzte: Ordnung, Zeit, Finanzen, Gesundheit, Familie und Freunde, Partnerschaft und Liebe. Er war der Erste, der eine so umfassende, lebensnahe Methode zur Vereinfachung entwickelte. Ohne erhobenen Zeigefinger, dafür empathisch und bestimmt.

Wenige Wochen vor Erscheinen der Erstausgabe am 22. Oktober 2001 brachten die Ereignisse von 9/11 die Welt ins Wanken. Der Wunsch nach Klarheit und Orientierung war groß. Und das Bedürfnis, das eigene Leben zu vereinfachen, entpuppte sich als global: „Simplify your life“ hielt sich nicht nur über fünf Jahre auf der Spiegel-Bestsellerliste, weltweit wurden über 3,5 Millionen Exemplare in 40 Sprachen verkauft. Von Skandinavien bis in den Fernen Osten und die USA: Das Buch vereint Fans und Leser auf der ganzen Welt und ist damit in die Riege der Weltbestseller aufgestiegen, wie sie nur selten vorkommen.

Die ZEIT nannte das Buch einen Geniestreich, Focus Online sprach vom „Klassiker unter den Anti-Stress-Fibeln“. Der Erfolg von „simplify your life“ gründet darauf, dass die Autoren halten, was sie am Anfang des Buches versprechen: „Das Buch, das sie hier in den Händen halten, wird eines der wichtigsten Bücher in ihrem Leben werden.“ Wie sehr „simplify your life“ das Leben seiner Leser verändert, zeigt nicht zuletzt der ungebrochene Strom von Zuschriften, der den Verlag und die Autoren bis heute erreicht.

Fundament der Simplify-Methode ist die Lebenspyramide, die den Leser auf eine Reise vom Äußeren zum Inneren einlädt. Nacheinander werden sämtliche Lebensbereiche aufgeräumt. Beim Vereinfachen helfen die Simplify-Tipps ganz konkret weiter. Ein aufgeräumter Schreibtisch, der durchaus glücklich machen kann, ist da nur der Anfang. „Simplify your life“, das Vorbild aller Ratgeber, deckt alle Bereiche des Selbst- und Zeitmanagements ab und führt am Ende zum Kern des eigenen Selbst.

Und heute? Ein einfacheres und glücklicheres Leben in Zeiten wachsender Komplexität – nie war der Wunsch nach Simplifizierung größer! Zeit für ein vollständig überarbeitetes simplify your life. Werner Tiki Küstenmacher und Lothar Seiwert haben die neue Ausgabe vollständig entrümpelt und neu gestaltet. So machen sie die Tipps für ein sorgenfreies und entspanntes Leben noch zugänglicher!

Zu den Autoren:

Werner Tiki Küstenmacher ist evangelischer Pfarrer, Journalist und ein Original. Er schreibt, zeichnet, ist ein gefragter Redner und verbreitet bei all dem einen Charme, dem sich niemand entziehen kann. 2001 hat Küstenmacher (gemeinsam mit Lothar Seiwert) erstmals simplify your life. Einfacher und glücklicher leben veröffentlicht. Ein Weltbestseller, der auch 15 Jahre nach der Erstveröffentlichung noch unser Leben verändert.

Prof. Dr. Lothar Seiwert, CSP (Certified Speaking Professional) und CSPGlobal, ist seit über 30 Jahren Europas führender Experte für Zeit- und Lebensmanagement. Millionen Menschen weltweit haben ihn in seinen Vorträgen erlebt und sind durch seine Bestseller dazu inspiriert worden, sich auf das Wesentliche zu fokussieren. Die German Speakers Association (GSA) ehrte ihn mit der Aufnahme in die „Hall of Fame“ der besten Vortragsredner und wählte ihn 2015 zu ihrem Ehrenpräsidenten.

Kontakt:
Inga Hoffmann, hoffmann@campus.de, 069 976 516-22
Sabine Kloske, sabine.kloske@agentur-rundumsorglos.de, 06421 4897298

Campus Frankfurt / New York ist einer der erfolgreichsten konzernunabhängigen Verlage für Wirtschaft und Gesellschaft. Campus-Bücher leisten Beiträge zu politischen, wirtschaftlichen, historischen und gesellschaftlichen Debatten, stellen neueste Ergebnisse der Forschung dar und liefern kritische Analysen.

Firmenkontakt
Campus Verlag GmbH
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
www.campus.de

Pressekontakt
Campus Verlag
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
www.campus.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wir-feiern-15-jahre-simplify-your-life/

Seminar in Stuttgart: „Gelassen und sicher im Stress“

In einem Stressmanagement-Seminar von study & train, Stuttgart, lernen die Teilnehmer, auch in stressigen Situationen die nötige Ruhe und Gelassenheit zu bewahren.

Seminar in Stuttgart: "Gelassen und sicher im Stress"

study & train, Stuttgart

„Gelassen und sicher im Stress“ – so lautet der Titel eines Stressmanagement-Seminars, das das Trainings- und Beratungsunternehmen study & train am 10. November in Stuttgart durchführt. In dem eintägigen Seminar ermitteln die Teilnehmer die Faktoren, die bei ihnen Stress und das Gefühl einer Überforderung auslösen. Außerdem lernen sie Strategien kennen, um Situationen, in denen sie an ihre Belastungsgrenzen stoßen, zu vermeiden oder mit ihnen so umzugehen, dass sie ihre Gelassenheit bewahren und diese souverän meistern.

Solche Strategien zu kennen, wird laut Aussagen der Seminarleiterin Barbara Schilz-Bösing, die als Trainerin auf das Themenfeld Selbstorganisation und Stressmanagement spezialisiert ist, in der modernen Arbeitswelt zunehmend wichtig. Denn in ihr stehen wir immer häufiger vor der Herausforderung, viele Aufgaben zugleich sowie in kurzer Zeit zu erledigen. Entsprechend gehetzt fühlen wir uns oft. Stehen wir jedoch tagein, tagaus unter Zeit- und Leistungsdruck, dann ist nicht nur die Gefahr eines Burnout groß, wir können auch unser Leben nicht mehr genießen.

In dem eintägigen Training analysieren die Teilnehmer unter anderem, in welchen Situationen sie in Stress geraten und welche Faktoren dieses Empfinden bei ihnen auslösen. Außerdem ermitteln sie, was ihre typischen Denk- und Verhaltensmuster sind, um auf Stress zu reagieren und inwieweit diese den empfundenen Stress verstärken. Hierauf aufbauend entwickeln sie dann Strategien, um Situationen, in denen ein Gefühl der Überforderung droht, frühzeitig zu erkennen und durch geeignete „Präventivmaßnahmen“ das Entstehen von Stress zu vermeiden. Außerdem stellt ihnen die Seminarleiterin mehrere (Entspannungs-)Techniken vor, um in Stresssituationen zu entspannen sowie neue Energie zu tanken und die Herausforderungen – „ohne negative Folgen“ – leichter zu meistern.

Um in dem Seminar ein intensives Training zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf zehn begrenzt. Zudem führt die Seminarleiterin vor dem Seminar mit jedem Teilnehmer ein Telefonat, um die Seminarinhalte optimal auf deren Bedürfnisse abzustimmen.

Der Preis für die Teilnahme an dem Stressmanagement-Seminar beträgt 330 Euro (zzgl. MwSt.). Sofern gewünscht ist nach dem Seminar auch ein individuelles Caching möglich.

Nähere Infos über das Stressmanagement-Seminar „Gelassen und sicher im Stress“ am 10. November in Stuttgart finden Interessierte auf der Webseite der study & train Gesellschaft für Weiterbildung mbH (Homepage: www.study-train.de, Email: info@study-train.de; Tel.: 0711/7168286) in der Rubrik Angebot.. Auf Wunsch führt study & train das Training auch firmenintern durch.

Die study & train Gesellschaft für Weiterbildung mbH, Stuttgart, ist ein Trainings- und Beratungsunternehmen, das sich auf das Themenfeld Kommunikation spezialisiert hat. Über 30.000 Männer und Frauen nahmen bereits an den Seminaren, Trainings und Workshops des seit über 20 Jahren existierenden Unternehmens unter anderem zu den Themen (Verkaufs- und Führungs-)Rhetorik, Präsentation, Verhandlung, Mitarbeiterführung, Konflikt- und Selbstmanagement teil oder wurden von Trainern oder Beratern von study & train gecoacht. Die Geschäftsführinnen des Unternehmens sind Dr. Gudrun Fey und Johanna Schott. Dr. Gudrun Fey, die zu den renommiertesten Kommunikationstrainer(innen) im deutschsprachigen Raum zählt, schrieb zahlreiche Bücher zu den Themen Kommunikation und Präsentation und ist eine gefragte Vortragsrednerin zu diesen Themen.

Firmenkontakt
study & train Gesellschaft für Weiterbildung mbH
Dr. Gudrun Fey
Möhringer Landstraße 36
70563 Stuttgart
0711/ 7168286
0711/ 7168287
info@study-train.de
http://www.study-train.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/ 896590
06151/ 896592
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/seminar-in-stuttgart-gelassen-und-sicher-im-stress/

Selbstmarketing-Vortrag von Barbara Liebermeister

Die Managementberaterin und Vortragsrednerin aus Frankfurt erläutert beruflich ambitionierten Männern und Frauen, wie sie eine unverwechselbare Marke werden.

Selbstmarketing-Vortrag von Barbara Liebermeister

Experte für Selbstmarketing: Barbara Liebermeister

„Mensch – Macht – Marke“ – so lautet der Titel eines Vortrags der Frankfurter Managementberaterin und Buchautorin Barbara Liebermeister. In ihm erläutert die gefragte Keynote-Speakerin Unternehmern, Managern, Selbstständigen sowie beruflich ähnlich stark engagierten und ambitionierten Personen, wie Unternehmen und Menschen zu unverwechselbaren Marken werden, denen andere Personen und Organisationen vertrauen.

In ihrem Vortrag vertritt die Autorin des Buchs „Effizientes Networking – Wie Sie aus einem Kontakt eine werthaltige Geschäftsbeziehung entwickeln“, die vor ihrer Beratertätigkeit im Marketing und Vertrieb von internationalen Konzernen wie Christian Dior, L“OREAL und Hoechst tätig war, die These: Im digitalen Zeitalter, das durch einen immer schnelleren Wandel geprägt ist, gewinnen Marken an Bedeutung – „denn Marken stehen für Verlässlichkeit“. Doch Marken, so ihr Credo, entstehen nicht von selbst. Sie werden geschaffen – unabhängig davon, ob es sich bei der Marke um ein Unternehmen, ein Produkt oder eine Person handelt.
Wie der Prozess der Markenbildung funktioniert und wie Marken wirken, das erläutert Barbara Liebermeister, die das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt, leitet, in ihrem Vortrag an vielen praktischen Beispielen aus dem Unternehmens-, Führungs- und Lebensalltag. Dabei geht sie auch intensiv auf die Frage ein, wie Menschen – unabhängig davon, ob es sich bei ihnen zum Beispiel um Führungskräfte oder Verkäufer handelt – zu einer unverwechselbaren Marke werden, der andere Menschen vertrauen und denen sie deshalb gerne und bereitwillig folgen. Dies ist laut Liebermeister im digitalen Zeitalter, in dem die Menschen und Unternehmen scheinbar immer mehr Optionen haben und deshalb nach Orientierung und Halt suchen, für den beruflichen Erfolg zunehmend wichtig.

Kongressveranstalter und Unternehmen, die sich für die Arbeit von Barbara Liebermeister sowie ihre Vorträge interessieren, finden nähere Infos hierüber auf der Webseite www.barbara-liebermeister.com . Sie können die Managementberaterin und Vortragsrednerin auch direkt kontaktieren (Telefon: 069/63 809 546 15; E-Mail: info@barbara-liebermeister.com).

Barbara Liebermeister leitet das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt am Main (www.ifidz.de). Die Managementberaterin ist eine gefragte Vortragsrednerin – unter anderem zu den Themen Leadership und Führung, Beziehungsmanagement und Networking. Sie ist Autorin des im FAZ-Verlag erschienenen Buches „Effizientes Networking: Wie Sie aus einem Kontakt eine werthaltige Geschäftsbeziehung entwickeln“.

Barbara Liebermeister unterstützt (Dienstleistungs-)Unternehmen beim Auf- und Ausbau eines professionellen Beziehungsmanagements. Außerdem vermittelt sie ihren Führungskräften das Bewusstsein sowie die Fähigkeiten und Kenntnisse, die diese zu einem erfolgreichen Wahrnehmen ihrer Aufgaben im digitalen Zeitalter brauchen. Sie ist zertifizierte Trainerin, Coach und Vortragsrednerin der German Speakers Association e.V..

Firmenkontakt
Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ)
Barbara Liebermeister
Hamburger Allee 26-28
60486 Frankfurt am Main
069/63 809 546 15
info@ifidz.de
http://www.ifidz.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/selbstmarketing-vortrag-von-barbara-liebermeister-2/

Neues Selbstcoaching-Buch von Sabine Prohaska, Wien

In dem Ratgeber erläutert die Coach-Ausbilderin den Lesern, wie sie sich selbst coachen und ihren Zielen Schritt für Schritt näher kommen.

Neues Selbstcoaching-Buch von Sabine Prohaska, Wien

Buch „Lösungsorientiertes Selbstcoaching“ von Sabine Prohaska

„Lösungsorientiertes Selbstcoaching: Ihren Zielen näherkommen – Schritt für Schritt“. So lautet der Titel eines neuen Ratgebers der Wiener Managementberaterin und Coach-Ausbilderin Sabine Prohaska, der im Junfermann Verlag erschienen ist. In dem 112-seitigen Buch erläutert Prohaska, allen Frauen und Männern, die sich für das Thema Selbstcoaching interessieren, wie sie unter anderem durch ein Analysieren ihrer Motive und Triebfedern sowie ein selbstbestimmtes und -bewusstes Gestalten ihres Lebensalltags ihre Ziele Schritt für Schritt erreichen.

Der Ratgeber ist wie folgt aufgebaut: In einem einleitenden Kapitel erläutert die Autorin zunächst, warum die Fähigkeit, sich selbst zu coachen, in unserer modernen Welt stets wichtiger wird; außerdem, wie wir durch die Kraft unserer Gedanken, uns zu Veränderungen motivieren und diese erreichen können. Zugleich zeigt sie jedoch auf, wo die Grenzen des Selbstcoachings liegen und wann wir uns professionelle Unterstützung suchen sollten. Danach folgen vier Kapitel, in denen die Wirtschaftspsychologin, die seit fast 20 Jahren unter anderem als Coach arbeitet, den Lesern erläutert, wie sie durch ein lösungsorientiertes Selbstcoaching ihre Ziele Schritt für Schritt erreichen. In diesen Kapiteln erläutert Prohaska den Lesern stets zunächst, worum es bei dem betreffenden Schritt geht und was es dabei zu beachten gilt. Danach folgen zahlreiche Übungen, mit denen die Leser das betreffende Teilziel erreichen können.

Im ersten Kapitel „Der „Ausgangspunkt – Worum geht es mir?“ beschreibt die Autorin, wie die Leser die Bereiche in ihrem Leben identifizieren können, in denen sie etwas verändern möchten – sei es beruflich, privat oder zwischenmenschlich. Danach stellt sie ihnen solche Übungen wie „Mein idealer Tag“, „Die vier Säulen der Identität“ und die „Sollte-Liste“ vor, die ihnen hierbei helfen. Im zweiten Kapitel „Das neue Ufer – mein Ziel“ befassen sich die Leser mit ihren Wunschzielen beziehungsweise dem „neuen Ufer“, das sie erreichen möchten. Die hier vorgestellten Übungen tragen Namen wie „Die Macht der Worte“, „Die Optimismus-Brille“ und „Brief aus der Zukunft“.

Im dritten Kapitel „Der Blick zurück – das alte Ufer noch einmal bewusst wahrnehmen“ geht es darum, die aktuelle Lebenssituation nochmals bewusst wahrzunehmen – unter anderem, um sich zu überlegen: Was möchte ich auf die Reise zum neuen Leben mitnehmen und wovon möchte ich mich bewusst verabschieden? Übungen, die den Lesern hier unter anderem vorgestellt werden, sind: „Entrümpeln“, „Abschied nehmen“ und „Dankbarkeitszeilen“. Im vierten und letzten Kapitel „Der Weg – Aufbruch zu neuen Ufern“ geht es darum, den Weg zur angestrebten Veränderung zu planen. Nun fragen sich die Leser zum Beispiel: Wird der Weg steinig sein? Gibt es unterwegs Möglichkeiten, Energie zu tanken? Gehe ich allein, oder kommt jemand mit? Dabei lautet das übergeordnete Ziel, das Erreichen des Ziels zu sichern. Hierbei lernen die Leser unter anderem die Übungen „Energiespeicher“, „Mein Logbuch“ und „Gegen den Wind“ kennen.

Das im Junfermann-Verlag erschienene Buch „Lösungsorientiertes Selbstcoaching: Ihren Zielen näherkommen – Schritt für Schritt“ kostet 14,90.Euro. Hierfür erhält der Leser einen für jedermann verständlichen Ratgeber, der ihm auch dank der zahlreichen Übungen hilft, viele Herausforderungen im Leben allein zu meistern und die persönlichen Ziele zu erreichen.

Das Trainings- und Beratungsunternehmen seminar consult prohaska besteht seit dem Jahr 2000 und wird von Mag. Sabine Prohaska geleitet. seminar consult hat sich in den letzten Jahren zu einer der führenden Adresse für die Ausbildung von TrainerInnen, DozentInnen, AusbildnerInnen, BeraterInnen und Coaches entwickelt.

Außerdem bietet seminar consult prohaska firmeninterne Seminare im persönlichkeitsbildenden Bereich an. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung hinsichtlich Durchführung und Ideen für Trainingsgestaltung über Konzeption von individuell auf den Auftraggeber und die Zielgruppe abgestimmten Seminaren/Workshops bis zum Coaching in Entscheidungs- oder Konfliktsituationen.

seminar consult verfügt über einen Pool an freiberuflichen Top-TrainerInnen, die nach Bedarf in Aufträge eingebunden werden.

Kontakt
seminar consult prohaska
Sabine Prohaska
Märzstrasse 55/13
1150 Wien
+43-664-3851767
prohaska@seminarconsult.at
http://www.seminarconsult.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neues-selbstcoaching-buch-von-sabine-prohaska-wien/

Get Organized!

So sind Sie glänzend organisiert im ersten Job

Get Organized!

Der Einstieg in die neue Arbeitswelt gleicht nicht selten einer Achterbahnfahrt. Isabelle Pfister zeigt in Get Organized! wie man diese nicht nur meistert, sondern aktiv gestalten kann.

Aller Anfang ist schwer. Auch der im Beruf. Viele neue Aufgaben, ein unbekanntes Team und eine Unternehmenskultur, auf die man sich einstellen muss, erwarten die Neuankömmlinge. Eine Reihe von Erwartungen – vor allem oft die eigenen – stürmen auf den Berufseinsteiger ein. Kein Wunder, dass so mancher in der ersten Zeit den Blues bekommt. Für alle, die nicht wissen, wo ihnen der Kopf steht oder die sich einfach gut vorbereiten möchten, bietet Isabelle Pfisters Buch eine willkommene Orientierung im Dickicht des Neustarts.

Finde Dein Mission Statement, lautet die Devise der erfahrenen Trainerin. Ein übergeordnetes Ziel, das die Handlungsrichtung vorgibt und die Motivation steigert. Die Kunst, sich selbst motivierende Ziele zu setzen, vermittelt Pfister gleichermaßen einfühlsam und mitreißend. Ihr Konzept von Selbstmanagement basiert auf dem Sankt Galler Management-Modell, das drei Ebenen umfasst: Die normative, in der es um die Vision, die Prinzipien und die Philosophie geht; die strategische, auf der mittelfristige Ziele gesetzt und Aufgaben priorisiert werden; die operative, bei der es darum geht, die Dinge im Tagesgeschäft richtig umzusetzen. Außerdem lernt man, wie Stress entsteht, und wie man die eigene Stresskompetenz ausbauen kann. Weitere Kapitel widmen sich Themen wie Zeitmanagement, digitaler und analoger Ordnung oder Teamplay. Zahlreiche praktische Übungen – wie das regelmäßige Strategiemeeting mit sich selbst – findet man auch auf der Website zum Buch: www.get-organized.de

Get organized zeigt Berufseinsteigern mit vielen praktischen Hinweisen, wie sie sich in ihren eigenen Feelgood-Manager verwandeln können. Dabei wird klar: Selbstmanagement ist ein Prozess. Und der darf und soll Spaß machen! Denn Motivation ist die Basis jedes erfolgreichen Selbstmanagements.

Die Autorin
Isabelle Pfister ist Diplom-Psychologin und ausgebildeter Coach. Sie coacht und trainiert vor allem (aber nicht nur) Studierende und Berufseinsteiger mit dem Ziel, sie fit für den Job zu machen – so, dass sie Spaß bei der Arbeit haben und einen Sinn in dem sehen, was sie tun.

Pfister, Isabelle
Get Organized!
Deine Tools für cleveres Selbstmanagement
177 S., kartoniert
EUR 17,95/EUA 18,50/sFr 22,90
ISBN 978-3-593-50341-7
Erscheinungstermin: 10.03.2016

Campus Frankfurt / New York ist einer der erfolgreichsten konzernunabhängigen Verlage für Wirtschaft und Gesellschaft. Campus-Bücher leisten Beiträge zu politischen, wirtschaftlichen, historischen und gesellschaftlichen Debatten, stellen neueste Ergebnisse der Forschung dar und liefern kritische Analysen.

Firmenkontakt
Campus Verlag GmbH
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
www.campus.de

Pressekontakt
Campus Verlag
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
www.campus.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/get-organized/

Aktuelles Seminar: Zeitmanagement für Assistenz und Sekretariat

Aufgaben organisiert, strukturiert und zeitorientiert bewältigen

BildAktuelle Seminartermine in Ihrer Nähe:
– 01.-02.03.2016 in Köln
– 26.-27.04.2016 in Stuttgart
– 24.-25.05.2016 in Leipzig
– 15.-16.06.2016 in Hamburg
– 11.-12.07.2016 in München

> Durch effektives Selbst- und Zeitmanagement Aufgaben schnell, effizient und fehlerfrei erledigen
> Chefentlastung – Der Weg zur optimalen Zusammenarbeit
> Wirkungsvolle Präsentationen für den Chef erstellen: Grafiken, Folien und Diagramme zielgerichtet einsetzen
> Mit Outlook die eigene Kommunikation im Griff: Aufgaben, Termine, Nachrichten und Kontakte richtig organisieren

Ihr Nutzen:

Tag 1:
> Büroorganisation und Selbstmanagement
> Konzentration auf das Wesentliche – Optimales Zeitmanagement
> Das Team of Two – perfekte Zusammenarbeit mit dem Chef
Tag 2:
> PowerPoint – Aussagekräftige Präsentationen gestalten
> Outlook – Kommunikation und Zeitmanagement optimal organisieren
(Für das Praxis-Training werden den Teilnehmern am 2. Seminartag PC’s bereitgestellt)

Zielgruppe:
Assistenten/-innen der Geschäftsleitung und des Vorstandes, Office-Manager/-innen, sowie Bereichs-Sekretäre/-innen, Teamassistenten und Projekt-Assistenten/-innen.

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S&P-Produkte:
+ S&P Checkliste: Die ABC- Analyse – Prioritäten richtig setzen
+ S&P Checkliste: Wie organisiere ich meinen Arbeitsplatz richtig?
+ S&P Checkliste: Identifizieren Sie Ihre Zeitdiebe und Zeitfresser
+ S&P Test: Welcher Zeitmanagementtyp bin ich?
+ S&P Leitfaden: „Effektive Chefassistenz“
+ PowerPoint- Vorlagen für Produkt- und Kundenpräsentationen
+ S&P Checkliste: So bekommen Sie die E-Mail-Flut in den Griff

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren
wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular per Fax zum Seminar an.

Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aktuelles-seminar-zeitmanagement-fuer-assistenz-und-sekretariat-3/

Maximaler Erfolg mit minimaler Führung

In der Weiterbildung „Prinzip der minimalen Führung“ des Instituts für Sales & Managementberatung (ifsm), Urbar bei Koblenz, lernen Führungskräfte mit weniger Aufwand mehr Wirkung zu entfalten.

Maximaler Erfolg mit minimaler Führung

Institut für Sales & Managementberatung (ifsm), Urbar bei Koblenz

„Wann soll ich all meine Aufgaben erfüllen?“ „Wie soll ich allen Anforderungen, die an mich gestellt werden, gerecht werden?“ Solche Klagen vernimmt man oft von Führungskräften – gerade in der berühmt-berüchtigten „Sandwich-Position“.

Eine Ursache hierfür ist neben dem steigenden Veränderungs- und Marktdruck unter dem viele Unternehmen stehen: Speziell junge Führungskräfte setzen bei ihrer Arbeit oft die falschen Prioritäten. Sie verwenden zu viel Zeit für Fachaufgaben, während ihre Steuerungs- und Führungsaufgaben liegen bleiben. Wie sie mehr Führungs-Kraft entfalten können, ohne sich persönlich aufzureiben, das lernen (angehende) Führungskräfte in der Weiterbildung „Prinzip der minimalen Führung“, die das ifsm Institut für Sales & Managementberatung, Urbar bei Koblenz, im März 2016 startet.

Die berufsbegleitende Weiterbildung erstreckt sich über acht Monate und besteht aus drei dreitägigen Seminar- und Trainingsmodulen. Das erste Modul steht unter der Überschrift „Die Führungskraft, Grundlagen zum Selbstmanagement“. In ihm reflektieren die Teilnehmer unter anderem ihr Führungsverständnis und was ihre zentralen Aufgaben als Führungskraft sind. Außerdem trainieren sie, ihre Mitarbeiter pro-aktiv zu führen – also so, dass diese sicher das zum Erreichen der Ziele nötige Verhalten zeigen. Ein weiterer Themenschwerpunkt in diesem Modul ist: Wie organisiere und strukturiere ich als Führungskraft meinen Arbeitsalltag so, dass ich ohne auszubrennen meine Aufgaben erfüllen kann? Zudem bilden die Teilnehmer gegen Ende des Moduls kollegiale Beratungsgruppen für die wechselseitige Unterstützung beim Praxistransfer.

Das zweite Modul mit dem Titel „Der Dialog mit dem Mitarbeiter/der Mitarbeiterin“ zielt darauf ab, die Führungskompetenz der Teilnehmer zu stärken. In ihm lernen sie unter anderem die Grundlagen dialogischer Führung kennen. Außerdem trainieren sie die Potenziale ihrer Mitarbeiter zu analysieren, so dass sie diese potenzialorientiert einsetzen und stärkenorientiert entwickeln können. Dabei lernen sie auch die goldenen Regeln des Delegierens kennen. Intensiv trainieren die Teilnehmer zudem, Mitarbeitergespräche so zu führen, dass ihre Botschaften beim Gegenüber ankommen und die gewünschte Wirkung zeigen. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist, den Mitarbeitern eine positive oder negative Rückmeldung über ihre Leistung zu geben. Außerdem befassen sich die Teilnehmer mit mehreren für den Führungsalltag relevanten Coachingtechniken und trainieren diese einzusetzen.

Der Titel des dritten Moduls lautet „Das Team – ergebnisorientiertes Teammanagement“. Nun lernen die teilnehmenden Führungskräfte, gruppendynamische Prozesse anzustoßen und zu begleiten. Außerdem üben sie, mit Teams Ziele zu vereinbaren und diesen Aufgabenstellungen zu übertragen. Trainiert wird auch, Teams in Review-Gesprächen ein (kritisches) Feedback zu geben und sie gezielt aus Routinen herauszureißen, um Veränderungsprozesse zu initiieren. Intensiv erörtert wird zudem, wie Konflikte im Team genutzt werden können, um Entwicklungsprozesse anzustoßen.

Die Weiterbildung „Prinzip der minimalen Führung“ findet im Klostergut Besselich in Urbar bei Koblenz statt. Sie wird unter anderem vom ifsm-Geschäftsführer Klaus Kissel geleitet, der auch Autor des gleichnamigen Buchs ist. Die Teilnahme an der Weiterbildung kostet 3.360,00 (+ MwSt.). Frühbucher zahlen bis zum Ende 2015 nur 2.960 Euro (+ MwSt.). Nähere Infos über die Weiterbildung finden Interessierte unter www.ifsm-online.com. Sie können zudem das ifsm Institut für Sales & Managementberatung kontaktieren (Tel.: 0261/962 3641; E-Mail: info@ifsm-online.com).

Das Institut für Sales- und Managementberatung (ifsm), Urbar (bei Koblenz), unterstützt Unternehmen dabei, eine Vision zu entwickeln, wie sie nachhaltige (Management- und Vertriebs-)Erfolge erzielen können. Es hilft ihnen zudem, ihre Strukturen und Abläufe so zu gestalten, dass die gewünschten Erfolge realisiert werden. Außerdem vermittelt es den Führungskräften und Mitarbeitern der Unternehmen das Know-how und Können, das diese für ihre Arbeit brauchen; des Weiteren unterstützt und begleitet ifsm diese, sofern gewünscht, bei ihrer Alltagsarbeit. Zudem bildet ifsm zertifizierte Sales Coachs aus. Die Geschäftsführer des Instituts für Sales- und Managementberatung sind Uwe Reusche und Klaus Kissel.

Firmenkontakt
Institut für Sales- und Managementberatung (ifsm GmbH & Co. KG)
Klaus Kissel
Klostergut Besselich
56182 Urbar
+49 (261) 9 62 36 41
+49 (261) 9 62 31 14
info@ifsm-online.com
http://www.ifsm-online.com

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/maximaler-erfolg-mit-minimaler-fuehrung/

Selbstmarketing-Vortrag von Barbara Liebermeister

Die Managementberaterin und Vortragsrednerin aus Frankfurt erläutert beruflich ambitionierten Männern und Frauen, wie sie eine unverwechselbare Marke werden.

Selbstmarketing-Vortrag von Barbara Liebermeister

Experte für Markenbildung: Barbara Liebermeister

„Mensch – Macht – Marke“ – so lautet der Titel eines Vortrags der Frankfurter Managementberaterin und Buchautorin Barbara Liebermeister. In ihm erläutert die gefragte Keynote-Speakerin Unternehmern, Managern, Selbstständigen sowie beruflich ähnlich stark engagierten und ambitionierten Personen, wie Unternehmen und Menschen zu unverwechselbaren Marken werden, denen andere Personen und Organisationen vertrauen.

In ihrem Vortrag vertritt die Autorin des Buchs „Effizientes Networking – Wie Sie aus einem Kontakt eine werthaltige Geschäftsbeziehung entwickeln“, die vor ihrer Beratertätigkeit im Marketing und Vertrieb von internationalen Konzernen wie Christian Dior, L“OREAL und Hoechst tätig war, die These: Im digitalen Zeitalter, das durch einen immer schnelleren Wandel geprägt ist, gewinnen Marken an Bedeutung – „denn Marken stehen für Verlässlichkeit“. Doch Marken, so ihr Credo, entstehen nicht von selbst. Sie werden geschaffen – unabhängig davon, ob es sich bei der Marke um ein Unternehmen, ein Produkt oder eine Person handelt.

Wie der Prozess der Markenbildung funktioniert und wie Marken wirken, das erläutert Barbara Liebermeister in ihrem Vortrag an vielen praktischen Beispielen aus dem Unternehmens-, Führungs- und Lebensalltag. Dabei geht sie auch intensiv auf die Frage ein, wie Menschen – unabhängig davon, ob es sich bei ihnen zum Beispiel um Führungskräfte oder Verkäufer handelt – zu einer unverwechselbaren Marke werden, der andere Menschen vertrauen und denen sie deshalb gerne und bereitwillig folgen. Dies ist laut Liebermeister im digitalen Zeitalter, in dem die Menschen und Unternehmen scheinbar immer mehr Optionen haben und deshalb nach Orientierung und Halt suchen, für den beruflichen Erfolg zunehmend wichtig.

Kongressveranstalter und Unternehmen, die sich für die Arbeit von Barbara Liebermeister sowie ihre Vorträge interessieren, finden nähere Infos hierüber auf der Webseite www.barbara-liebermeister.com . Sie können die Managementberaterin und Vortragsrednerin auch direkt kontaktieren (Telefon: 069/63 809 546 15; E-Mail: info@barbara-liebermeister.com).

Barbara Liebermeister leitet das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt am Main (www.ifidz.de). Die Managementberaterin ist eine gefragte Vortragsrednerin – unter anderem zu den Themen Leadership und Führung, Beziehungsmanagement und Networking. Sie ist Autorin des im FAZ-Verlag erschienenen Buches \\\“Effizientes Networking: Wie Sie aus einem Kontakt eine werthaltige Geschäftsbeziehung entwickeln\\\“.

Barbara Liebermeister unterstützt (Dienstleistungs-)Unternehmen beim Auf- und Ausbau eines professionellen Beziehungsmanagements. Außerdem vermittelt sie ihren Führungskräften das Bewusstsein sowie die Fähigkeiten und Kenntnisse, die diese zu einem erfolgreichen Wahrnehmen ihrer Aufgaben im digitalen Zeitalter brauchen. Sie ist zertifizierte Trainerin, Coach und Vortragsrednerin der German Speakers Association e.V..

Firmenkontakt
Barbara Liebermeister
Barbara Liebermeister
Kennedyallee 59
60596 Frankfurt am Main
069/63 809 546 15
info@barbara-liebermeister.com
http://www.barbara-liebermeister.com

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/selbstmarketing-vortrag-von-barbara-liebermeister/

Selbstmanagement-Seminar: „Heute und morgen eine Spitzenkraft sein“

In einem Seminar der Managementberatung Müllerschön erwerben die Teilnehmer die Kompetenz, ihre fachliche und persönliche Entwicklung selbst in die Hand zu nehmen und zu steuern.

Selbstmanagement-Seminar: "Heute und morgen eine Spitzenkraft sein"

Führungskräftetrainer Dr. Albrecht Müllerschön

Je dynamischer das Marktumfeld von Unternehmen ist, umso häufiger werden ihre Mitarbeiter mit Herausforderungen konfrontiert, für die sie noch keine Lösungsmuster haben. Entsprechend groß ist die Gefahr, dass gerade hochmotivierte und -engagierte Mitarbeiter an ihre Belastungsgrenze stoßen, sofern sie keine Strategien für sich entworfen haben, um mit Stress umzugehen; des Weiteren die Gefahr, dass ihr „Gefordert-sein“ in ein „Überfordert-sein“ umschlägt, sofern sie nicht die Kompetenz entwickelt haben, auch scheinbar unlösbare Aufgaben beherzt anzugehen.

Vor diesem Hintergrund hat die Managementberatung Müllerschön, Starzeln (bei Tübingen), ein Seminar „Heute und morgen eine Spitzenkraft sein“ entwickelt. Dieses ist laut Aussagen des Firmeninhabers Dr. Albrecht Müllerschön unter anderem für Führungskräfte, Spezialisten und Verkäufer konzipiert, „die langfristig eine Top-Leistung erbringen möchten – ohne auszubrennen“. Sie lernen in dem Seminar ihre selbstauferlegten Grenzen kennen und diese unabhängig von ihrer Umgebung zu überwinden. Sie erfahren zudem, wie sie im Berufsalltag ihre persönliche Motivation, Zufriedenheit und ihre Einflussmöglichkeiten erhöhen können – so dass sie sich langfristig mit ihrer Arbeit identifizieren und sich in ihr verwirklichen können. Außerdem entwerfen sie für sich einen Entwicklungsplan.

In dem in der Regel zweitägigen Seminar, das die Managementberatung Müllerschön nur firmenintern durchführt, beschäftigen sich die Teilnehmer intensiv mit der Frage, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten den guten Mitarbeiter von morgen auszeichnen – und anderem die Fähigkeit zum Selbstmanagement und -steuerung. Dabei befassen sie sich auch mit der Frage, welcher Zusammenhang zwischen ihrem körperlichen und geistigen Wohlbefinden und ihrer Leistungskraft besteht, und welche Bedeutung ihre persönlichen Werte für ihre Selbstmotivation sowie die Erfahrung von Sinn für das Erbringen von Spitzenleistungen haben. Hierauf aufbauend lernen die Teilnehmer die unterschiedlichsten Techniken kennen, um sich selbst zu motivieren, die eigene Lebensbalance zu bewahren und ihre persönliche Widerstandskraft zu stärken. Außerdem entwerfen sie Strategien, um ihre fachliche und persönliche Kompetenz gezielt auszubauen und sich hierfür, sofern nötig, die erforderliche Unterstützung zu organisieren.

Für Unternehmen hat die Teilnahme ihrer Mitarbeiter an dem Seminar laut Aussagen des Wirtschaftspsychologen Dr. Albrecht Müllerschön unter anderem folgende Vorzüge: Ihre Mitarbeiter wissen, welche Fähigkeiten und Eigenschaften ein guter Mitarbeiter künftig in einem von Veränderungen geprägten Unternehmensfeld braucht. Sie können mit belastenden Situationen relaxt umgehen und nehmen ihre fachliche und persönliche Entwicklung selbst in die Hand. Deshalb stehen dem Unternehmen auch mittel- und langfristig die Spitzenkräfte zur Verfügung, die es zum Erreichen seiner Ziele braucht.

Personen und Organisationen, die sich für das Seminar „Heute und morgen eine Spitzenkraft sein “ interessieren, finden nähere Infos hierüber auf der Webseite www.muellerschoen-beratung.de . Sie können die Managementberatung Müllerschön auch direkt kontaktieren (Tel.: +49 7477-1511-05; E-Mail: info@muellerschoen-beratung.de).

Die Müllerschön Managementberatung, Starzeln (Baden-Württemberg), ist auf das Themenfeld Personalauswahl, -diagnostik und -entwicklung spezialisiert. Sie unterstützt High-Performance-Unternehmen und Unternehmen, die sich hierzu entwickeln möchten, dabei, die richtigen Mitarbeiter auszuwählen, zu fördern und deren Kompetenz gezielt zu entwickeln. Dabei liegt ihr Fokus auf den Führungskräften, da sie eine Schlüsselfunktion in den Unternehmen haben.

Die Müllerschön Managementberatung betrachtet bei ihrer Arbeit die Unternehmen als Systeme mit einer eigenen Geschichte, Kultur und Struktur. Entsprechend individuell und maßgeschneidert sind die von ihr konzipierten und durchgeführten Personalentwicklungsmaßnahmen.

Inhaber der Managementberatung ist der Wirtschaftspsychologe Dr. Albrecht Müllerschön, der nach seinem Studium der Psychologie und Rechtswissenschaften viele Jahre als Personalreferent und -entwickler sowie als Geschäftsführer für Unternehmen arbeitete. Der erfahrene Coach, Trainer und Berater sowie Autor mehrerer Personal-Fachbücher ist zudem Lehrcoach an der Uni Tübingen.

Firmenkontakt
Müllerschön Managementberatung
Dr. Albrecht Müllerschön
Kirchsteige 6
72393 Starzeln
+49 7477 – 1511-05
+49 7477 – 1511-06
info@muellerschoen-beratung.de
http://www.muellerschoen-beratung.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/selbstmanagement-seminar-heute-und-morgen-eine-spitzenkraft-sein/

Barbara Liebermeister referiert auf MS Europa

Die Managementberaterin und Vortragsrednerin gibt den Kreuzfahrern Tipps, wie sie im digitalen Zeitalter beruflich und privat erfolgreich bleiben.

Barbara Liebermeister referiert auf MS Europa

Vortragsrednerin Barbara Liebermeister, Frankfurt

„Ihre schönste Yacht der Welt“ – mit diesem Slogan wirbt die Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH, Hamburg, für Reisen auf ihren beiden Kreuzfahrtschiffen MS Europa und MS Europa 2, die wegen ihres hohen Standards in Service und Gastronomie vom Berlitz Cruise Guide schon fünfzehn Mal in Folge mit dem Prädikat 5-Sterne-Plus ausgezeichnet wurden. Sie bieten ihren maximal 500 erlesenen Gästen stets auch ein „Live-Entertainment der Extraklasse“. Hierzu zählt auf den Fahrten der MS Europa 2 auch die Vortragsreihe „Impulse & Inspiration“, bei der „führende Trendforscher und Experten aus Politik und Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur“ mit den Kreuzfahrern über spannende Themen unserer Zeit diskutieren und mit ihren Vorträgen deren „Horizont erweitern“ und Wissen vertiefen.

Für die Reise der MS Europa 2 von Dubai nach Port Louis, der Hauptstadt der östlich von Afrika im indischen Ozean gelegenen Insel Mauritius, vom 17.11. bis 7.12.2015 hat die Reederei Hapag Lloyd auch die Managementberaterin und Buchautorin Barbara Liebermeister, Frankfurt, als Referentin und Vortragsrednerin engagiert. Sie wird auf dem Kreuzfahrtschiff unter anderem über folgende Themen sprechen: „Auch im digitalen Zeitalter zählt der Mensch!“, „Mensch Marke, Marke Mensch – die Bedeutung einer starken Persönlichkeit im digitalen Zeitalter“ sowie „Nicht die meisten, sondern die richtigen Menschen treffen – online und offline“.

In den Vorträgen der Autorin des Buchs „Effizientes Networking – Wie Sie aus einem Kontakt eine werthaltige Geschäftsbeziehung entwickeln“ geht es unter anderem darum, wie der Siegeszug von Internet & Co unser berufliches und privates Leben bereits verändert hat und noch verändern wird; des Weiteren, welche Eigenschaften und Fähigkeiten wir künftig beruflich und privat brauchen, um ein glückliches und erfolgreiches Leben zu führen.

Kongressveranstalter und Unternehmen, die sich für die Arbeit von Barbara Liebermeister sowie ihre Vorträge interessieren, finden nähere Infos hierüber auf der Webseite www.barbara-liebermeister.com . Sie können die Managementberaterin und Vortragsrednerin auch direkt kontaktieren (Telefon: 069/63 809 546 15; E-Mail: info@barbara-liebermeister.com).

Barbara Liebermeister leitet das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt am Main (www.ifidz.de). Die Managementberaterin ist eine gefragte Vortragsrednerin – unter anderem zu den Themen Leadership und Führung, Beziehungsmanagement und Networking. Sie ist Autorin des im FAZ-Verlag erschienenen Buches „Effizientes Networking: Wie Sie aus einem Kontakt eine werthaltige Geschäftsbeziehung entwickeln“.

Barbara Liebermeister unterstützt (Dienstleistungs-)Unternehmen beim Auf- und Ausbau eines professionellen Beziehungsmanagements. Außerdem vermittelt sie ihren Führungskräften das Bewusstsein sowie die Fähigkeiten und Kenntnisse, die diese zu einem erfolgreichen Wahrnehmen ihrer Aufgaben im digitalen Zeitalter brauchen. Sie ist zertifizierte Trainerin, Coach und Vortragsrednerin der German Speakers Association e.V..

Firmenkontakt
Barbara Liebermeister
Barbara Liebermeister
Kennedyallee 59
60596 Frankfurt am Main
069/63 809 546 15
info@barbara-liebermeister.com
http://www.barbara-liebermeister.com

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/barbara-liebermeister-referiert-auf-ms-europa/

Zertifizierte Management Assistenz

Die Ausbildung zur „Zertifizierten Management Assistenz (S&P)“ durch. Durch hochkarätige Referenten aus der Praxis bietet dieses zertifizierte Programm eine fundierte Ausbildung auf höchstem Niveau.

BildDas S&P Unternehmerforum setzt neue Standards in der Assistenz-Ausbildung und schafft einen einheitlichen Qualitätsrahmen für die Weiterbildung. Der modulare Aufbau unserer Seminare und Trainings sichert eine schnelle und direkte Umsetzung in die Praxis.

Zielgruppe – Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
Assistenten/-innen der Geschäftsleitung und des Vorstandes, Office-Manager/-innen, Bereichs-Sekretäre/-innen, Projekt-Assistenten/-innen

Ihr Nutzen
Zertifizierte Management Assistenz (S&P) 1. Tag:

– Erfolgreich Kommunizieren

– Büroorganisation & Selbstmanagement

– Erfolgreich kommunizieren und selbstbewusst auftreten

– Das Team of Two – perfekte Zusammenarbeit mit dem Chef

2. Tag:

– Mit Fachwissen Überzeugen

– BWL Basis-Wissen

– Licht ins Dunkel der Zahlen: Budget, BWA, Bilanz, GuV und Liquidität

– Projekte erfolgreich managen

3. Tag:

MS Office für Assistenz und Sekretariat (Word und Excel)

Word – Geschäftsbriefe und Angebote ansprechend gestalten

Excel – Zahlen kompakt und verständlich aufbereiten

4. Tag:

– MS Office für Assistenz und Sekretariat (PowerPoint und Outlook)

– PowerPoint – Spannende Präsentationen gestalten

– Outlook – Kommunikation und Zeitmanagement optimal organisieren

Ihr Vorsprung in der Praxis – Zertifizierte Management Assistenz (S&P)

+Direkte Umsetzung für die eigene Unternehmer- Praxis.
+Fallstudien-Training mit unseren S&P Produkten – einfach & verständlich.
+Direkte Umsetzung mit unseren Checklisten.

Sie haben Interesse an unserer Ausbildung ?

Alle unsere Bildungsangebote sind nach AZAV sowie DIN 9001:2008 zertifiziert. Der Teilnahmerpreis wird daher vom europäischen ESF sowie von regionalen Förderstellen gefördert.

Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München Tel. +49 89 452 429 70 – 100 oder
Büro Hannover Tel. +49 511 93 639 460 oder
Büro Wien Tel. +43 1 99460 – 6448

Seminarorte – Zertifizierte Management Assistenz:
Berlin, Hamburg, Muenchen, Koeln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Duesseldorf, Dortmund, Essen, Bremen, Leipzig, Dresden, Hannover, Nuernberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Muenster, Karlsruhe, Mannheim, Augsburg, Wiesbaden, Gelsenkirchen, Mönchengladbach, Braunschweig, Chemnitz, Aachen und Kiel an.

Auch in Halle (Saale), Magdeburg, Krefeld, Freiburg im Breisgau, Oberhausen, Erfurt, Mainz, Rostock, Kassel, Saarbrücken, Mühlheim an der Ruhr, Potsdam, Leverkursen, Oldenburg, Osnabrueck, Heidelberg, Darmstadt, Regensburg, Ingolstadt, Wuerzburg, Wolfsburg, Ulm, Heilbronn, Goettingen, Reutlingen, Koblenz, Bremerhaven, Jena, Trier und Erlangen.

Zuerich, Luzern, St. Gallen, Bern, Basel, Zug und Winterthur an.

In Österreich finden Sie unser Seminar Erfolgreich im Vertrieb in Wien, Graz, Salzburg und Innsbruck.

Wir freuen uns auf Sie!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zertifizierte-management-assistenz/

Seminar zum Thema Assistenz: „Erfolgreiche Assistenz“

Sie wollen Ihre Rolle als „Co-Pilot/-in“ Ihres Chefs noch besser ausfüllen und sich mit Begeisterung neuen Aufgaben stellen?

Mit unserem Seminar erweitern Sie Ihre Fach- & Handlungskompetenzen!

BildÜberzeugen durch Fachwissen und Kommunikation – Erfolgreiche Assistenz

Hier kommen Sie direkt zum Seminarprogramm Erfolgreiche Assistenz.

Zielgruppe – Seminar Erfolgreiche Assistenz
Assistenten/-innen der Geschäftsleitung und des Vorstandes, Office-Manager/-innen, sowie Bereichs-Sekretäre/-innen und Projekt-Assistenten/-innen.

Ihr Nutzen – Seminar Erfolgreiche Assistenz
Tag 1

– Erfolgreich Kommunizieren

– Büroorganisation & Selbstmanagement

– Erfolgreich kommunizieren und selbstbewusst auftreten

– Das Team of Two – perfekte Zusammenarbeit mit dem Chef

Tag 2

– Mit Fachwissen Überzeugen

– BWL Basis-Wissen

– Licht ins Dunkel der Zahlen: Budget, BWA, Bilanz, GuV und Liquidität

– Projekte erfolgreich managen

Ihr Vorsprung – Seminar Erfolgreiche Assistenz
Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Checkliste: Die ABC-Analyse – Prioritäten richtig setzen

+ S&P Test: Welcher Zeitmanagementtyp bin ich?

+ S&P-Test: Eigene Kommunikationsstärke einschätzen

+ S&P Leitfaden „Effektive Chefassistenz“

+ S&P Leitfaden „BWL Basis-Wissen“

+ S&P Checklisten „Die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen“

+ S&P Muster-Agenda und Muster-Protokoll für Projekt-Meetings

Seminare und Seminarorte – Erfolgreiche Assistenz
Sie finden unsere Projektmanagement-Seminare in Berlin, Hamburg, Hannover, Münster, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Leipzig, Dresden, Stuttgart, München, London, Wien, Salzburg und Innsbruck.

Sie haben Interesse am Seminar? Mit dem Anmeldeformular können Sie sich direkt zum Seminar anmelden.

Alle unsere Bildungsangebote sind nach AZAV sowie DIN 9001:2008 zertifiziert. Der Teilnahmepreis wird daher vom europäischen ESF sowie von regionalen Förderstellen gefördert.

Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München Tel. +49 89 452 429 70 – 100 oder
Büro Hannover Tel. +49 511 93 639 460 oder
Büro Wien Tel. +43 1 99460 – 6448

Wir freuen uns auf Sie!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/seminar-zum-thema-assistenz-erfolgreiche-assistenz/