Schlagwort: Selbständige

Aber bitte mit Persönlichkeit!

Agentur werdewelt zeigt, worauf es bei Personal Branding-Websites ankommt

Aber bitte mit Persönlichkeit!

Aber bitte mit Persönlichkeit! Worauf es bei Personal Branding-Websites ankommt.

Viele Websites überzeugen nicht. Dafür können einige Facetten verantwortlich sein, aber wenn Websites eines haben, wird meistens über andere „Fehlerchen“ hinweggesehen: Persönlichkeit. „Selbständige und Unternehmer lassen häufig die Emotionen ihrer Zielkunden außen vor“, erzählt Susanne Wagner, Marketingleiterin und Positionierungs- und Strategieberaterin der Agentur werdewelt. Doch gerade darüber findet Unterscheidung statt.

Jeder Selbständige oder Unternehmer verfolgt mit seiner Unternehmung ein ganz bestimmtes Ziel, und während Produkte und Dienstleistungen sich mittlerweile mehr oder weniger ähneln, ist genau dieses persönliche Ziel für jeden Menschen ein anderes. „Das macht alle Websites, die unter einem Personal Branding-Ansatz entstehen, von Natur aus einzigartig“, so Wagner.

Ob Executive Coach Masha Ibeschitz, mit dem Ziel, Klienten beim über-Grenzen-hinwegdenken zu begleiten ( www.ibeschitz.com), das Seminarhaus NRW – die Lernwerkstatt für Persönlichkeit & Kompetenz -, mit dem die Gründer Rainer Biesinger und Bärbel Römer Menschen bei einer dauerhaften Lebensveränderung begleiten ( www.seminarhaus-nrw.de) oder IDS Dentaltechnik – das Dentaltechnik-Labor mit der Vision die Zahngesundheit für alle zu verbessern ( www.ids-dentaltechnik.de): Diese Websites vermitteln in erster Linie Persönlichkeit und Ziel der Unternehmung.

„Produktbeschreibungen haben noch niemanden emotional ergriffen – es geht stets darum, was Menschen für Menschen tun können und welche Rolle sie in deren Leben spielen“, zieht Wagner ein Fazit.

Nähere Informationen zur Marketing-Agentur werdewelt: www.werdewelt.info

Werdewelt, die Agentur für Personal Branding, schafft Klar.heit. Entwickeln Sie mit den Profis eine auf Sie zugeschnittene Positionierung und die passende Strategie. Die Klar.macher von werdewelt sorgen fur die konsequente Umsetzung in der Marketingkommunikation. Wir füllen Ihre Personal Branding-Strategie mit Leben: Im Internet, in Printmedien, in der Presse, als Buch oder in Form von Online-Applikationen – crossmedial.

Was uns besonders macht? Wir vereinen die Kompetenz, Kreativität und Verlässlichkeit einer Marketingagentur mit Insiderkenntnissen und Erfahrung aus über 10 Jahren Personal Branding. Wir arbeiten mit Trainern, Beratern und Coaches sowie mit Speakern, Anwälten, Ärzten oder Musikern. Geschäftsführer und Autor Ben Schulz weiß: Erfolg braucht ein Gesicht! Denn ohne Personal Branding geht heute nichts mehr.

Wir machen Menschen zu Marken.

Firmenkontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aber-bitte-mit-persoenlichkeit/

Kapital und Coaching-Workations für 4* UnternehmerInnen

Offensive zur Unternehmensentwicklung vom 4* Business Booster: Erfolgreiche Zeiten brechen für Unternehmer im Bereich körperlicher und mentaler Fitness an

Kapital und Coaching-Workations für 4* UnternehmerInnen

Arbeiten losgelöst vom Tagesgeschäft (Bildquelle: Design Junkies)

Das neue Konzept für Selbständige adressiert angehende Unternehmer im Bereich mentaler und körperlicher Fitness. Diese erhalten ein professionelles Coaching zum Ausbau ihres Unternehmens in einer zukunftsversprechenden Branche. Dabei erhalten die Teilnehmer 10.000 Euro Venture Capital als stille Beteiligung für deren Geschäftsentwicklung, inklusive bis zu 24.500 Euro Steuerfreibetrag pro Jahr. Durch das Kapital und Coaching entsteht eine vierfache Erfolgswahrscheinlichkeit für deren Business, woraus sich zusätzlich noch ein doppelt so schnelles Wachstum ergibt.

Die Teilnehmer erhalten ein kompetentes Praxis-Coaching in Form einer Workation (= work + vacation) durch einen erfahrenen Unternehmer. Die Workation beinhaltet einen 19- tägigen Intensiv-Workshop im Austausch mit zwölf weiteren Selbstständigen auf dem Weg zum Unternehmer, die gemeinsam an der Weiterentwicklung ihrer individuellen Geschäftsideen arbeiten. Die rund dreiwöchige Workation findet in Indonesien auf Bali statt. Anschließend können sich die Absolventen mit einem unverwechselbaren Profil auf dem Markt von anderen Anbietern in der Branche abheben. Einen interessanten Überblick zu dem neuesten Angebot des 4* Business Boosters finden Sie hier: http://www.4ster.de/

Erneut bestätigt das Unternehmen damit seinen Anspruch, mit praxiserprobten Konzepten das Kerngeschäft der Teilnehmer der Workation zu stärken. Der 4* Business Booster Klaus Forster hat in seinem eigenen Unternehmen Rooms4Music GmbH das Konzept umgesetzt und damit seine Markteinführung und den Markterfolg seines Unternehmens maßgeblich beschleunigt.

Experten sprechen von einem „Meilenstein“. Branchenkenner erkennen, welch eine große Bedeutung das Coaching des 4* Business Boosters für seine Teilnehmer hat: Die Selbständigkeit der Teilnehmer soll zu einem Unternehmen mit einer selbst lernenden Organisation ausgebaut werden.

Über http://4ster.de/ ist der neue Service erreichbar. Interessenten bekommen die Möglichkeit mit dem 4* Business Booster in Kontakt zu treten. Sämtliche Fragen werden von dem fachkundigen Profi beantwortet. „Wir haben stets darauf geachtet, dass das Coaching für die Gesundheits- und Fitnessbranche mehr als die herkömmlichen Qualitätskriterien erfüllt. Eine vierfache Erfolgswahrscheinlichkeit für eine neue Geschäftsidee und ein doppelt so schnelles Wachstum auf dem Markt sind somit für jeden, der mit seinem Unternehmen im Bereich körperlicher und mentaler Fitness tätig ist, realistisch“ sagt der Geschäftsführer der 4* Business Booster nicht ohne Stolz. Den Coaching-Teilnehmern wird von vielen Branchenbeobachtern eine glänzende Zukunft vorausgesagt.

Der 4* Business Booster hat seinen Sitz in Stuttgart. Aufgrund seiner innovativen und dynamischen Aktivitäten zählt er zu den anerkannten Kompetenzpartnern zum Ausbau erfolgreicher Unternehmen. Das Coaching wird von Klaus Forster geleitet.

Kapital und Coaching-Workations für 4* UnternehmerInnen

Kontakt
4ster
Klaus Forster
Holderäckerstr. 10
70499 Stuttgart
01741828845
klaus.forster@4ster.de
http://www.4ster.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kapital-und-coaching-workations-fuer-4-unternehmerinnen/

Ultimo: „Viele Selbständige bewegen sich am Rande der Selbstausbeutung“

Wer erfolgreich hochpreisig anbieten möchte, sollte diese fünf Punkte beachten – Exklusivität ist eine Frage der Haltung

Ultimo: "Viele Selbständige bewegen sich am Rande der Selbstausbeutung"

Ultimo ist ein interdisziplinärer Expertenverbund mit rund 70 Spezialisten und Beratern

Bielefeld, 20. Dezember 2016.
Viele Selbständige möchten sich aus der Preisfalle befreien. Denn oft leiden insbesondere Einzelunternehmer oder Kleinunternehmen darunter, dass sie zwar mehr als genug zu tun haben und die Auftragsbücher voll sind, am Ende des Monats aber nicht genug Ertrag übrig geblieben ist. Der Grund häufig: Angst vor höheren Preisen. Denn schließlich sind die meisten Märkte hart umkämpft und der Kunde hat gemeinhin zahlreichreiche, vermeintlich gleichwertige Alternativen. Besonders in den Bereichen Dienstleistung, Beratung und Weiterbildung tun sich Selbständige schwer, ihre Preise anzuheben und so dem Dilemma zu entkommen, einerseits den ganzen Tag zu arbeiten, andererseits finanziell kaum über die Runden zu kommen. Mit diesem Phänomen hat sich jüngst ein Expertenkreis des interdisziplinären Expertenverbundes Ultimo beschäftigt.

„Viele Selbständige glauben, dass ihr Geschäft auf günstigen Preisen beruht und die Kunden nicht bereit sind, mehr zu zahlen“, erklärt Jens Wörmann, Geschäftsführer des Ultimo-Verbundes, dem rund 70 Experten verschiedener Branchen und Business-Disziplinen angehören. Ultimo, auch stark in der Start-up- und Gründerszene beheimatet, warnt vor allem Neugründer vor einer negativen Preisspirale. „Wer einmal anfängt, sich vor allem über den Preis für die eigenen Leistungen zu definieren, kommt da schwer wieder raus“, so Wörmanns Warnung. Viele, beklagt er, bewegten sich am Rande der Selbstausbeutung.

Um diesem Phänomen auf den Grund zu gehen und Lösungsstrategien zu entwickeln, hat sich ein Expertenteam von Ultimo mit der Frage beschäftigt, wie kleine Unternehmen und Einzelkämpfer sich entweder von Anfang an der Preisfalle entziehen oder wie sie einen Wandel schaffen können. „Höhere Preise sind meist eine Frage der Haltung, nicht des Produktes oder der Dienstleistung“, lautet eine These aus dem Ultimo-Kreis. In höherpreisigen Produkten sei meist auch ein unausgesprochener Wert oder ein Markenversprechen verborgen, das es für den potentiellen Käufer attraktiv mache. Selbständige, die ihre Preise sukzessive erhöhen wollen, müssten an ihrer Marke arbeiten und an dem, für was sie persönlich mit ihren Leistungen stehen. Und: Höhere Preise seien ein Prozess. Preise lassen sich nicht von heute auf morgen anheben. Es brauche eine Strategie.

Das Ultimo-Expertenteam rund um Jens Wörmann hat diese fünf Punkte herausgearbeitet, wie sich Exklusivität und höhere Preise erreichen und erhalten lassen.

1. Konsequent positioniert – Mut, nein zu sagen

Meist stecken die Selbständigen in der Preisfalle, die vergleichbare Leistungen anbieten und das zumeist auch an eine breite Zielgruppe. Höhere Preise hingegen erzielen meist die, die sich spezialisiert haben. Wer sich in einer bestimmten Branche oder mit einer ganz bestimmten Leistung einen Namen gemacht hat, kann für seine Expertise höhere Preise verlangen. Gleiches gilt für bestimmte Vorgehensweisen, Methoden oder selbst definierte Handlungsmaximen. Wer anders als andere arbeitet, nach eigenen Maßstäben, und dabei konsequent ist, hat ebenfalls die Chance, sich aus der Preisfalle zu befreien. Allerdings erfordert eine solche Spezialisierung einen gewissen Mut – den Mut, nein zu sagen und sich auch mal ein Geschäft entgehen zu lassen, auch wenn vermeintlich lukrative Aufträge abseits der eigenen Positionierung winken. Belohnt wird langfristig nur der, der konsequent ist. Wer jeden Auftrag annimmt, macht sich am Ende wieder beliebig und verliert seine Glaubwürdigkeit und damit seinen Status als Spezialist.

2. Hochwertige Unternehmenskommunikation: Weniges gut statt Vieles mittelmäßig

Wer hochpreisiger verkaufen möchte, muss sich auch hochwertiger inszenieren. Websites, Broschüren oder Werbegeschenke – Medien zeigen auf den ersten Blick, welchen Anspruch jemand an sich selbst, seine Arbeit und seine Kunden hat. Wer eine Visitenkarte aus dem Automaten herausgibt, darf sich nicht wundern, wenn er auch nur für Almosen beauftragt wird. Höhere Preise erfordern immer eine Vorinvestition – in sich selbst, die eigenen Leistungen und die eigenen Medien. Der Vorteil: Man muss nicht mehr auf jeder Hochzeit tanzen. Wer beliebig ist, hat oft den Nachteil, auch viele Werbeaktivitäten entfalten zu müssen. Wer sich hochpreisiger vermarkten möchte, kann getrost weniger Maßnahmen ergreifen, sollte diese dafür aber richtig gut umsetzen. Eine ausdrucksstarke und imagefördernde Website, hochwertig veredelte Visitenkarten und Geschäftspapiere sowie ein, zwei weitere starke Medien reichen oft schon aus. Die Devise der Exklusivität lautet: Klasse statt Masse. Es kommt nicht darauf an, viele Dinge zu tun, sondern die richtigen Dinge zu tun – und das eben besonders wertig. Das gilt auch für die Unternehmerpersönlichkeit selbst. Kleidung, Sprache, Auftreten und Charakter müssen zur neuen Hochpreisstrategie passen. Es geht um Glaubwürdigkeit, darum, das zu halten, was man durch seine Eigenpräsentation verspricht.

3. Das passende Umfeld

Expertise braucht Beweise, eine Spezialisierung erfordert die entsprechende Anerkennung und der Unternehmer selbst benötigt eine Reputation, die höhere Preise nachvollziehbar für den Kunden machen. Deswegen sind Ehrungen, Auszeichnungen, Teilnahme und Gewinne bei Business-Wettbewerben, Gütesiegel, Zertifikate und andere „Symbolträger der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gemeinschaft“ wichtig. Hierzu zählen auch Mitgliedschaften in Fach- und Berufsverbänden oder in gesellschaftlichen Vereinigungen. Auch hier geht es um Glaubwürdigkeit und das Vertrauen des potentiellen Kunden. Wer sich durch Mitgliedschaften, gewonnene Awards oder durch Arbeit und Erfolg erworbene Ehren von anderen abheben kann, darf auch höhere Preise verlangen. Wer sich als Unternehmer in Qualitätszirkeln befindet, über exklusive Kontakte verfügt und sich in einem bestimmten Milieu aufhält, wird auch entsprechend anspruchsvolle Kunden gewinnen – eben solche, die nicht nur den Preis, sondern auch den Wert einer Leistung zu schätzen wissen. Auch hier gilt: zunächst in sich, gute Kontakte und wertige Mitgliedschaften sowie in renommierte Wettbewerbe investieren. Erst säen, dann ernten. Für Selbständige, zumal für solche, die sich als eigene Markenpersönlichkeit auf dem Markt etablieren wollen, kommt es stark darauf an, in welchen Kreisen sie sich bewegen und ob Qualität nur ein Wort oder doch ein Versprechen ist.

4. Verknappung macht anziehend

Was limitiert ist, ist teurer. Das gilt nicht nur für Güter und Rohstoffe, sondern auch für Beratungs- und Dienstleistungen. Wer selbstbewusst sagen kann „ich suche mir meine Kunden aus“, wer von vornherein kommuniziert, dass immer nur x Kunden parallel oder nur y Mandanten im Jahr zum Zuge kommen können oder, noch mutiger, die potentiellen Kunden einem „Eignungstest“ oder Bewerbungsverfahren unterzieht, hat schon sehr viel erreicht. Denn mit weniger Kunden lassen sich höhere Umsätze pro Kunde erzielen. Zwei Fehler dürfen Selbständige dabei aber nicht machen: die Grenze zur Arroganz überschreiten und sich ein finanzielles Klumpenrisiko einfangen. Denn wer bei allem Selbstbewusstsein ob der eigenen Leistung „abhebt“, verliert schnell seine Reputation, die von einer persönlichen Haltung abhängt, die sich wiederum im Geschäftsgebaren beweisen muss und die einer grundsätzlichen Ethik unterliegen sollte. Selbstwert und Selbstbewusstsein dürfen zwar zu Höchstpreisen führen, aber eben nicht zur Überheblichkeit. Andersherum sind zu wenige Kunden, eine allzu starke Konzentration auf nur zwei oder drei Auftraggeber ein immenses wirtschaftliches Risiko, das zur Abhängigkeit von jedem einzelnen führen kann. Auch hier gilt, strategisch planen und rechnen. Denn sonst entkommt man zwar der Preisfalle, wird aber finanziell erpressbar. Hochpreisig sein bedeutet auch, sich mittelfristig unabhängig zu machen. Ein Ziel, das leider viele Kleinunternehmer im Geschäftsalltag aus den Augen verlieren.

5. Der Kunde kauft eine Haltung, nicht ein Produkt

Selbständige und Kleinunternehmen haben einen entscheidenden Vorteil gegenüber großen Unternehmen: Ihre Leistung kann ganz konkret einer Person zugeschrieben werden. Ergo ist es auch wichtig, die Person zu vermarkten und diese als Alleinstellungsmerkmal in möglichst vielen Facetten dem potentiellen Kunden zu präsentieren. Produkte sind meist austauschbar, Personen sind es in aller Regel nicht, zumindest nicht ohne weiteres. Selbständige und Kleinunternehmer überzeugen meist also nicht durch ihre Leistung – die muss zweifelsohne stimmen und ihr Geld wert sein – sondern vielmehr durch ihre Persönlichkeit, ihren Charakter und ihre Haltung. Für eine intensive Kundenbeziehung, die es im Hochpreissegment viel mehr braucht als im Discountbereich oder im mittleren Preissegment, ist es oft viel entscheidender, wer wie etwas macht als was gemacht wird. Für das Marketing bedeutet das konkret, den Inhaber oder Leistungserbringer in den Vordergrund zu rücken, dessen Geschäftsethik, Meinung und persönliche Haltung zu transportieren. Das Ziel ist, dass der Kunde sagt, „ich möchte den oder keinen“, dass es ihm auf den Leistungserbringer mindestens genauso ankommt, wie auf die Leistung an sich. In einer Welt, in der alles vergleichbar und austauschbar zu sein scheint, gewinnt der Faktor Mensch an Bedeutung. Deswegen gilt auch hier: Selbständige, investiert zuerst in Euch selbst! Auch auf die Werbebotschaften hat das Auswirkungen. Denn statt auf Werbebotschaften für eine Leistung – eventuell noch in Kombination mit einem Preis – zu setzen, kommt es vielmehr darauf an, die eigenen Prinzipien und Haltungen zu kommunizieren. Der Kunde möchte wissen, wie ein Unternehmer die Welt und die Branche sieht, sein eigenes Handeln einschätzt und welchen Maximen in Gesellschaft und Geschäft er folgt, statt sich nur auf Werbeversprechen zu verlassen. Hier ist bei vielen ein radikales Umdenken erforderlich, denn viele definieren sich und ihr Business über ihre Leistung statt über ihre Person. Ein Fehler, der Geld kosten kann.

„Es ist ein langer Weg vom vergleichbaren Dienstleister zum begehrenswerten Spezialisten“, mahnt Jens Wörmann abschließend. Es brauche viel Fingerspitzengefühl und eine neue Strategie, nicht nur in Sachen Kommunikation und betriebswirtschaftlicher Planung. Es brauche eine neue Haltung gegenüber dem eigenen Geschäft, den eigenen Produkten und dem Kunden. Hochpreisigkeit und Exklusivität müsse man leben, man könne es weder einfach machen noch sich selbst oktroyieren. „Es ist ein Lern- und Entwicklungsprozess, der Mut erfordert“, so Wörmann. Leider blieben am Ende doch viele freiwillig in der Preisfalle nach dem Motto: lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach.

Weitere Informationen rund um die Themen Positionierung, Marketing, Unternehmensplanung und Preispolitik sowie über den Ultimo-Verbund gibt es unter www.ultimo.org

Über Ultimo

Ultimo ist ein interdisziplinär ausgerichteter Partnerverbund mit über 70 selbständigen Unternehmern und Dienstleistungsspezialisten im gesamten deutschsprachigen Raum. Angebotsschwerpunkte sind kaufmännische Dienstleistungen, Büro- und Verwaltungstätigkeiten, Leistungen rund um die Unternehmenskommunikation und umfassende Managementservices für fast alle Geschäftsbereiche kleiner und mittlerer Unternehmen. Ultimo legt Wert auf praxisnahe, handfeste und nachvollziehbare Dienstleistungen zum fairen Preis und definiert sich als branchenübergreifender Service- und Kompetenzverbund. Ultimo ist eine Marke der Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH mit Sitz in Bielefeld.

Die Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH ist ein anerkannter und ausgezeichneter Franchisegeber und betreibt die zwei unabhängig voneinander operierenden Marken Ultimo und q2b – qualitytobusiness. Ultimo gehört zu den Top 50 Franchisegebern in Deutschland (Wirtschaftsmagazin impulse) und ist Mitglied in zahlreichen Fachorganisationen wie zum Beispiel dem Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) und dem Bundesverband Selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter (BBH). Wegen seiner hohen Qualitätsorientierung ist das Unternehmen seit 2010 nach DIN ISO 9001/2008 zertifiziert.

Weitere Informationen unter www.ultimo.org

Firmenkontakt
Ultimo
Dipl.-Betriebswirt Jens Wörmann
Forellenweg 23
33619 Bielefeld
+49 521 101216
service@ultimo.org
http://www.ultimo.org

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ultimo-viele-selbstaendige-bewegen-sich-am-rande-der-selbstausbeutung/

Finanzierung des Mittelstandes ohne Bankkredit

Bankenunabhängige Finanzierung durch private Geldgeber

Finanzierung des Mittelstandes ohne Bankkredit

(NL/9720732056) Wir haben die Alternative zum Bankkredit.
Wenn einheimische Banken den Mittelstand nicht mehr finanzieren, dann muss man andere Geldgeber finden. Wir verwandeln ein Kreditgesuch in ein Investmentangebot und verkaufen diese Kapitalanlage mit unserem eigenen Callcenter in Moskau und Ankara an dortige Anleger.

Aufgrund der turbulenten politischen Situation in Russland und der Türkei sucht der vermögende Mittelstand in diesen Ländern nach einer Möglichkeit, Geld in Europa zu „parken“. Der typische Anleger will einmal Geld investieren und sich dann jahrelang nicht mehr drum kümmern müssen – bis die politische Lage sich wieder aufhellt.

Es ist jedoch für einen Nicht-EU Bürger unmöglich, ein Konto bei einer europäischen Bank zu eröffnen, womit der einfachste Weg des Kapitaltransfers versperrt ist.

Der Erwerb einer Immobilie in München, Salzburg oder Luzern als klassische Geldanlage ist den meisten zu kompliziert, denn sie haben keine Markterfahrung und sprechen nicht unsere Sprache.

Eine Beteiligung an europäischen, börsennotierten Unternehmen ist nur über die lokale Hausbank in Russland oder der Türkei möglich – und gerade das wollen unsere Kapitalanleger vermeiden.
Eine der wenigen Optionen, die russische und türkische Geldgeber haben, ist die direkte Beteiligung an europäischen Unternehmen in der Art und Weise, wie wir dies auf unseren länderspezifischen WEB Seiten anbieten.

Russische und türkische Staatsbürger investieren in mittelständische Unternehmen der D-A-CH Länder also nicht aus dem Drang heraus, mit einer cleveren wirtschaftlichen Entscheidung schnell und viel Geld zu verdienen, sondern handeln unter dem Eindruck der politischen Lage in ihrem jeweiligen Land.

Aus diesem Grunde liegt der Fokus der ausländischen Geldgeber auch nicht auf der Analyse der wirtschaftlichen Basisdaten des favorisierten Unternehmens, sondern vielmehr kommt es auf die funkelnd strahlende Kapitalanlagenstory an.

Anleger wollen wissen, wie sich das Unternehmen entwickelt, welche Marktchancen sich bieten, und daher haben auch Start-ups die gleiche Chance Gelder einzuwerben wie etablierte Unternehmen.

Nutzen Sie jetzt die Gunst der Stunde für die weitere Entwicklung Ihres Unternehmens oder Projektes.Holen Sie sich jetzt ganz einfach ausländische Geldgeber an Bord Ihrer Firma. Befreien Sie sich von Basel II, Eigenkapitalreserve, Stellung von Sicherheiten und den sonstigen Folterinstrumenten der Banken.

Sie werden Geldgeber finden, die wie Sie Kaufmann sind und Ihre Gedankenwelt verstehen, … und fortan gehört das Betteln um einen Kredit bei Ihrer Hausbank der Vergangenheit an.

Nähere Informationen erhalten Sie auf http://geldgeber.online

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Finduca
Peter van Molen
Am Pankepark 23
10115 Berlin

info@geldgeber.online
http://

Pressekontakt
Finduca
Peter van Molen
Am Pankepark 23
10115 Berlin

info@geldgeber.online
http://geldgeber.online

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/finanzierung-des-mittelstandes-ohne-bankkredit/

Kredit für Selbständige – auch wenn Banken ablehnen!

Welche staatliche Unterstützung gibt es für Selbständige, wenn Banken einen Kredit ablehnen?

Viele Selbständige haben Probleme bei einer Finanzierung, wenn die Bonität nicht gut und/oder zu wenig Sicherheiten vorhanden sind.

Der erste und auch normale Schritt für Selbständige, Handwerker und Freiberufler ist der Weg zur Hausbank. Doch was können Selbständige tun, wenn die Hausbank einen Kredit ablehnt? Lieferantenverbindlichkeiten können nicht mehr pünktlich mit Skonto bezahlt werden, Lastschriften werden dann von der Hausbank schon mal zurückgegeben. Das bedeutet dann oftmals schlaflose Nächte!

Aber wenn die Hausbank einen Kredit oder Erweiterung eines Kontokorrentkredits ablehnt, dann heißt das noch lange nicht, dass auch alle anderen Banken einen Kredit ablehnen. Meistens ist eine Kreditablehnung mit einer schlechten Bonität oder zu wenigen oder keinen Sicherheiten verbunden. Und das Unternehmen befindet sich dann bereits in einer Krise, weil Kunden nicht zahlen oder Auftragseingänge rückläufig sind. Die KfW Bank empfiehlt in solch einem Fall: „Holen Sie sich einen externen Unternehmensberater“!

Schon Albert Einstein sagte: „Man kann die Probleme nicht aus der gleichen Sichtweise lösen, durch die sie entstanden sind. Dazu kommt, dass ein externer Unternehmensberater das notwendige Know How mitbringt. Aber nicht immer reicht eine Unternehmensberatung aus, da das Unternehmen doch frisches Kapital benötigt.

Das ist so als wenn Sie Probleme mit dem Herz haben, dann sollten Sie auch zum Facharzt gehen. Und auch unter den Unternehmensberatungen gibt es Spezialisten, die sich auf eine Finanzierungs- und Förderberatung spezialisiert haben.

Die Lösung für das Unternehmen könnte sein:
– Unternehmensberatung, um die wirtschaftliche Situation zu verbessern
– Fördermittelrecherche für Unternehmen in Schwierigkeiten
– Beratungskostenzuschuss für die Beratung

Wenn ein Kredit für Selbständige von der Bank abgelehnt wird, dann sind staatliche Kredite und Fördermittel eine gute Lösung. Die KfW Bank und die Förderbanken der Bundesländer bieten für kleine und mittlere Unternehmen interessante Kredite für Liquiditätshilfen, Betriebsmittel und Investitionen mit einer Haftungsfreistellung oder einer Bürgschaft der Bürgschaftsbanken bis zu 80% an.
Mit diesen Maßnahmen und einem tragfähigen Unternehmenskonzept kann über eine neue Hausbank ein staatlicher Kredit beantragt werden. Und die Kosten für eine Unternehmensberatung werden für Unternehmen in der Wachstumsphase mit 50% bis 80% und für Unternehmen in Schwierigkeiten mit 90% bis zur Beitragsbemessungsgrenze bezuschusst. Weitere Informationen finden Sie beim Finanzierungs- und Förderberater und über Kredit für Selbständige.

Ihr
Walter Gögelein

Über:

Gögelein GmbH
Herr Walter Gögelein
Benedikt-Hillenmayr-Straße 16
89420 Höchstädt
Deutschland

fon ..: 0907491403
web ..: http://www.finanzierungs-foerderberater.de
email : kontakt@goegelein-gmbh.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Gögelein GmbH
Herr Walter Gögelein
Benedikt-Hillenmayr-Straße 16
89420 Höchstädt

fon ..: 0907491403
web ..: http://www.finanzierungs-foerderberater.de
email : kontakt@goegelein-gmbh.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kredit-fuer-selbstaendige-auch-wenn-banken-ablehnen/

MasterCredit – Klasse, dass es so etwas gibt

So das Resumee eines Rentners, der sich mit dem MasterCredit Sofortkredit seinen Traumurlaub ermöglichte und mit der aufladbaren Kreditkarte über ein sicheres Zahlungsmittel im Ausland verfügt.

MasterCredit - Klasse, dass es so etwas gibt

MasterCredit Prepaid Premium MasterCard Gold

MasterCredit bietet seinen Kunden einen Sofortkredit bis zu 6.499 Euro und das ohne Einkommensnachweis und ohne Bonitätsprüfung. Somit können sich auch diejenigen einen langersehnten Traum erfüllen, die kein regelmäßiges Einkommen in einer bestimmten Höhe nachweisen können, wie z.B. Freiberufler und Selbständige, Studenten, Personen ohne festes Beschäftigungsverhältnis, Rentner u.v.a. Da der Sofortkredit nicht an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden ist, wie sonst bei klassischen Bankkrediten üblich, ist auch problemlos der Traumurlaub damit finanzierbar. Dieser Kredit kann ohne großen Aufwand im Internet online angefordert werden und wird wegen des geringen bürokratischen Aufwandes innerhalb kürzester Zeit dem Kreditnehmer bereitgestellt. Eine 100%ige Zuteilung wird garantiert, auch bei negativer Schufa und im Falle einer Arbeitslosigkeit.

Klasse, dass es so etwas gibt

Als Rentner hat Josef Kutsche (64) diesen Sofortkredit in Anspruch genommen und resümiert, dass dieser für ihn als Rentner Top war. Seine Frau und er träumten schon länger von einer Reise, für die sie jetzt genug Zeit hatten, die sie sich aber so nicht leisten konnten. Durch die Möglichkeit trotz der geringen Rente einen Kredit zu bekommen, und zusätzlich eine Kreditkarte , sind sie ihre langersehnte Reise angetreten. 3500 Euro haben sie für den Urlaub bezahlt und zusätzlich nochmal 1000 Euro auf ihre Kreditkarte aufgeladen, mit der sie im Ausland bargeldlos bezahlen und gleichzeitig Bargeld abheben können und damit über eine optimale Liquidität mit maximaler Sicherheit verfügen.

„Ich finde es Klasse, dass es so etwas gibt“, so Josef Kutschers Fazit nach seinen Erfahrungen mit dem MasterCredit Sofortkredit und der aufladbaren Kreditkarte.

mastercredit.de – Global Payments Financial Service – PrePaid MasterCard Gold und Sofortkredit.
MasterCredit bietet eine Prepaid Premium MasterCard Gold, die mit einer Sofortkreditgewährung von bis zu 6.499 Euro kombinierbar ist.

Diese garantiert Top Bonität, gutes Ansehen, Sicherheit und die Erfüllung lang gehegter Träume – schnell, unkompliziert und fair.

Goldene MasterCard mit Hochprägung – 100% Zuteilungssicher sogar bei bei Arbeitslosigkeit, negativer Bonität und ohne Einkommen & Sofort-KreditAnfrage

Kontakt
GlobalPayments BV
Abteilung Presse
Kingsfordweg 151
1043 GR Amsterdam
09001777601
PvH@GlobalPayments.de
http://de.slideshare.net/MasterCredit1/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mastercredit-klasse-dass-es-so-etwas-gibt/

easyrusinvest.com

Wenn die Hausbank nicht mitspielt: Kreditgesuch wird zum Investmentangebot

(NL/6249200682) Aufgrund der restriktive Kreditvergabe vieler Banken erhalten ein Großteil der mittelständisches Unternehmen oder Selbständigen nicht die gewünschten finanziellen Mittel zur Expansion.

Als Alternative bieten sich ausländische Investmentgesellschaften und private Geldgeber an, doch meistens scheitert dieses Vorhaben an entsprechenden Kontakten, der Sprachbarriere oder Mentalitätsproblemen.

Aufgrund der wirtschaftlichen und politischen Lage in Russland ist der vermögende Mittelstand bestrebt, Geld im Ausland zu parken. Doch Russen haben die gleichen Probleme: Kaum Kontakte, Sprach- und Mentalitätsprobleme.

Im Kooperation mit unserem Partner in Moskau verwandelt EASYRUSINVEST Kreditgesuche mittelständischer Unternehmen oder von Selbständigen mit geschäftlichem Potential in ein für russischen Geldgeber attraktives Investmentangebot. EASYRUSINVEST textet und übersetzt, schafft eine Online Präsenz und sorgt für den Kontakt zu potentiellen russischen Anlegern.

Die Kapitalanlage wird verkauft durch ein Callcenter mit Sitz in Moskau, das auf Finanzprodukte spezialisiert ist, also in der gleichen Weise wie das noch in den 80er Jahren in unseren Lande üblich (und erlaubt) war.

Die Abschlußquote ist überdurchschnittlich hoch und damit eine Alternative zur klassischen Finanzierung des Mittelstandes durch den heimischen Bankkredit.

Auf dieser Web Seite bekommen interessierte Leser weitere Informationen: www.EASYRUSINVEST.com

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
wow promotion
Peter Müller
Amstar Business Center, Suite 33
23302 Punta Cana
18095521530
info@worldofwebpromotion.com

Pressekontakt
wow promotion
Peter Müller
Amstar Business Center, Suite 33
23302 Punta Cana
18095521530
info@worldofwebpromotion.com
http://xtraboerse.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/easyrusinvest-com/

Überblick 2016: Messen, Kongresse und Veranstaltungen für Existenzgründer

Onlineportal Gründerhomepage gibt einen Überblick über interessante Veranstaltungen zum Thema Existenzgründung

Überblick 2016: Messen, Kongresse und Veranstaltungen für Existenzgründer

Überblick: Messen und Kongresse für Existenzgründer im Jahr 2016

Frankfurt, 3. Februar 2016 – Aktuelle Informationen und Kontakte sind wichtig für geschäftlichen Erfolg. Dies gilt gerade für Existenzgründer. Ein guter Anlaufpunkt für Informationen sind unter anderem Messen und Veranstaltungen. Neben Branchen-Veranstaltungen bietet sich hier auch der Besuch einer Vielzahl von Veranstaltungen speziell für Existenzgründer an. Zudem kann man hier auch ganz hervorragend neue Kontakte knüpfen. Für alle Interessierten hat das Onlineportal gruenderhomepage.de auch im Jahr 2016 wieder einen Überblick über Gründermessen, Kongresse und Veranstaltungen zusammengestellt.

Der Messe- und Veranstaltungskalender Existenzgründung von gruenderhomepage.de erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Denn es gibt zahllose Angebote für Existenzgründer und neben national und international bedeutenden Events bieten auch Kommunen, Landkreise, die örtlichen IHKs sowie Unternehmer- und Interessensverbände immer wieder interessante Veranstaltungen für Gründer an. Auch hier lohnt immer wieder ein Blick auf die Internetseiten oder der Bezug entsprechender Newsletter.

Die Übersicht auf gruenderhomepage.de bietet jedoch einen schönen Einstieg mit interessanten Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet. Für jeden ist bestimmt etwas Passendes dabei: egal ob Einzelgründer aus der Arbeitslosigkeit, größeres StartUp-Unternehmen oder mit Existenzgründung beschäftigte Dienstleister, Berater und Institutionen.

Der Überblick 2016 – Messen und Kongresse für Existenzgründer ist unter folgender Internetadresse kostenfrei aufrufbar:

http://www.gruenderhomepage.de/blog-tipps-tricks/178-messen-und-veranstaltungen-fuer-existenzgruender-2016.html

Informationen zur Förderung und Finanzierung von Existenzgründung:
http://www.gruenderhomepage.de/infos-fuer-gruender/steuern-finanzen/foerderung-finanzierung.html

Tag-It: Existenzgründer, Existenzgründerin, Gründer, Gründerin, Selbstständige, Selbständige, Internet, Veranstaltungen, Messen, Gründermesse, Kongresse 2016

gruenderhomepage.de, Marktplatz und Informationsportal für Existenzgründer. Informationen und aktuelle News für Gründer, Selbstständige und Unternehmer. Ein Schwerpunkt des Portals liegt auf den Themen Internet, Marketing und Werbung. Aber auch darüber hinaus finden Gründer und Unternehmer viele wertvolle Hinweise und Tipps, z.B. zu Recht, Finanzen und Steuern, Büro und Geschäftsausstattung, Materialeinkauf, Geschäftsreisen, Weiterbildung und Gesundheit.

Firmenkontakt
gruenderhomepage.de
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@gruenderhomepage.de
http://www.gruenderhomepage.de

Pressekontakt
formativ.net oHG
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
http://www.formativ.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ueberblick-2016-messen-kongresse-und-veranstaltungen-fuer-existenzgruender/

Überblick 2015: Messen und Kongresse für Existenzgründer

Onlineportal Gründerhomepage gibt einen Überblick über interessante Veranstaltungen zum Thema Existenzgründung

Überblick 2015: Messen und Kongresse für Existenzgründer

Überblick: Messen und Kongresse für Existenzgründer im Jahr 2015

Frankfurt, 17. April 2015 – Richtige und umfangreiche Information ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Das gilt für die Existenzgründung genauso wie im „wahren Leben“. Ein guter Anlaufpunkt für Informationen sind unter anderem Messen und Veranstaltungen speziell für Existenzgründer. Nebenbei kann man hier auch ganz hervorragend neue Kontakte knüpfen. Für alle Interessierten hat das Onlineportal gruenderhomepage.de nun einen Überblick über Gründermessen, Kongresse und Veranstaltungen im Jahr 2015 erstellt und auf der Website veröffentlicht.

Der Messe- und Veranstaltungskalender Existenzgründung von gruenderhomepage.de erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Denn es gibt zahllose Angebote für Existenzgründer und neben national und international bedeutenden Events bieten auch Kommunen, Landkreise, die örtlichen IHKs sowie Unternehmer- und Interessensverbände immer wieder interessante Veranstaltungen für Gründer an.

Die Übersicht auf gruenderhomepage.de bietet jedoch einen schönen Einstieg mit interessanten Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet. Für jeden ist bestimmt etwas Passendes dabei: egal ob Einzelgründer aus der Arbeitslosigkeit, größeres StartUp-Unternehmen oder mit Existenzgründung beschäftigte Dienstleister, Berater und Institutionen.

Der Überblick 2015 – Messen und Kongresse für Existenzgründer ist unter folgender Internetadresse kostenfrei aufrufbar:

www.gruenderhomepage.de/blog-tipps-tricks/118-messen-und-veranstaltungen-fuer-existenzgruender-2015.html

Tag-It: Existenzgründer, Existenzgründerin, Gründer, Gründerin, Selbstständige, Selbständige, Internet, Veranstaltungen, Messen, Gründermesse, Kongresse 2015

gruenderhomepage.de, das Onlineportal für Existenzgründer. Umfangreiche Informationen und aktuelle News für Gründer, Selbstständige und Unternehmer. Ein Schwerpunkt des Portals liegt auf den Themen Internet, Marketing und Werbung. Aber auch darüber hinaus finden Gründer und Unternehmer viele wertvolle Hinweise und Tipps, z.B. zu Recht, Finanzen und Steuern, Büro und Geschäftsausstattung, Materialeinkauf, Geschäftsreisen, Weiterbildung und Gesundheit.

Firmenkontakt
gruenderhomepage.de
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@gruenderhomepage.de
http://www.gruenderhomepage.de

Pressekontakt
formativ.net oHG
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
http://www.formativ.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ueberblick-2015-messen-und-kongresse-fuer-existenzgruender/

Lange Managernacht in Frankfurt

Professionelle Vortragsredner und Experten vermitteln Management-Know-how

Lange Managernacht in Frankfurt

Die Lange Managernacht bietet Fachvorträge in edlem Ambiente

Frankfurt. Die „Lange Managernacht“ gastiert in Frankfurt. Fünf Business-Experten und professionelle Vortragsredner vermitteln praxisnahes Know-how für Unternehmer, Manager und Entscheider in kleinen, mittleren und großen Unternehmen in einem besonders schönen Umfeld. Veranstalter ist der Deutsche Managerverband. Die Veranstaltungsreihe „Lange Managernacht“ hat bereits eine gewissen Tradition und wurde erfolgreich in verschiedenen deutschen Metropolen angeboten. Am Donnerstag, den 5. März ist nun Frankfurt an der Reihe. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr. Veranstaltungsort ist die Kameha Suite in der Taunusanlage 20.

„Wir möchten Business-Impulse und Praxistipps geben, Netzwerke ermöglichen und durch gemütliche Veranstaltungsorte und gutes Essen ein wertvolles Rund-um-Paket bieten, in dem sich Entscheider wohlfühlen. Wissensweitergabe für alle Sinne ist unser Ziel und Anspruch“, erklärt Falk S. Al-Omary, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Managerverbandes und einer der Redner. Dazu beitragen sollen vor allem die handverlesenen Referenten, die allesamt Bühnenprofis, Buchautoren und erfahrene Keynote Speaker sind.

Gleich fünf Referenten geben ihr Wissen in Frankfurt weiter: Der Social-Media-Experte, Netzwerkprofi und Top-100-Trainer Martin Müller („Online finden, offline binden – wie man die sozialen Netzwerke nutzt, um hochwertige Kontakte zu knüpfen“), der Diplom-Betriebswirt und Steuerberater Rüdiger Stahl („Die Kontrollen der Finanzbehörden“), der Rechtsanwalt und Erfolgscoach Reinhold Bartha („Ihr Recht auf Erfolg – Das Leben ist wie ein Gesetzbuch“), der Spezalist für Selbstinszenierung, Medienreichweite und Egoselling Falk S. Al-Omary („10 Schritte für eine effektive Selbstinzenierung und Eigenvermarktung“) und der Querdenker in Sachen Führung und Herausgeber der „Chefsache“-Buchreihe Peter Buchenau („Burnout – (k)ein Thema zum Lachen oder warum Gesundheitsprävention zur Chefsache wird“).

Die Teilnehmerzahl der „Langen Managernacht“ in Frankfurt ist auf 15 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 179,- EUR. Im Preis enthalten ist ein exklusives 4-Gänge-Menü, die Teilnahme an allen Vorträgen sowie eine Auswahl an Tagungsgetränken. Gäste sind Manager, Unternehmer, Selbständige und Führungskräfte aus Frankfurt, Hessen und darüber hinaus. Veranstaltungsort ist die Kameha Suite, Taunusanlage 20 in 60325 Frankfurt. Beginn ist um 19.00 Uhr, das Ende ist offen. „Lange Managernacht“ meinen wir wörtlich, so Falk S. Al-Omary abschließend.

Weitere Informationen über die Referenten, das Konzept der „Langen Managernacht“ und die Themen sowie die Möglichkeit der Anmeldung gibt es unter www.managerverband.de/Lange-Managernacht-78.html.

Die Lange Managernacht fördert durch erstklassige Fachvorträge vielseitiger, praxiserfahrener und herausragender Referenten die Begegnung von Managern, Führungskräften, Unternehmern und Persönlichkeiten in einem exklusiven Ambiente. Interdisziplinäre Management-Impulse werden jeweils umrahmt durch ein exquisites 4-Gänge-Menü und die Möglichkeit, sowohl den erlesenen Teilnehmerkreis als auch die Vortragenden persönlich kennenzulernen. Tagungsorte sind ausschließlich führende Business-Clubs und renommierte Top-Locations.

Veranstalter der Langen Managernacht ist der Deutsche Managerverband. Die Lange Managernacht findet achtmal pro Jahr in verschiedenen deutschen Metropolen statt und richtet sich ausschließlich an Entscheider der Wirtschaft.

Weitere Informationen unter www.lange-managernacht.de.

Firmenkontakt
Deutscher Managerverband e. V.
Falk S. Al-Omary
Friedrichstraße 88
10117 Berlin
030-20286760
info@managerverband.de
http://www.managerverband.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/lange-managernacht-in-frankfurt/

Rechnungslegung: Selbständige erhalten ihr Geld sofort

Die Decimo GmbH aus Berlin bietet Factoring für Unternehmer und Freiberufler/ Rechnungsbeträge werden innerhalb von 24 Stunden vorfinanziert

Rechnungslegung: Selbständige erhalten ihr Geld sofort

(NL/3284884387) Berlin-Prenzlauer Berg, 29. Januar 2015 Viele Freelancer und Unternehmer kennen das: Sie erbringen eine Leistung und warten Wochen, manchmal sogar Monate auf ihr Geld. Ab sofort gibt es für diese Unternehmer eine zuverlässige Form, werktags innerhalb von 24 Stunden über den Rechnungsbetrag zu verfügen. Die Decimo GmbH aus Berlin bietet kleineren Firmen und Selbständigen Factoring an. Dabei können Freiberufler und Unternehmer ihre Forderungen direkt über den Berliner Factoring-Spezialisten Decimo abwickeln. Sie laden ihre Rechnungen online hoch – die kurzfristig von der Decimo GmbH beglichen werden.

Factoring an sich ist nicht neu, sagt Decimo-Geschäftsführer Andreas Dubrow. Allerdings richten sich bisher am Markt etablierte Angebote eher an Unternehmen, die mindestens 250.000 Euro Jahresumsatz und mehr erwirtschaften. Fakt ist jedoch, dass der durchschnittliche Jahresumsatz von Einzelunternehmern und Freelancern in aller Regel deutlich unter diesen Werten liegt. Bezahlt ein Auftraggeber die Rechnungen spät, kann das für Selbständige zu großen Problemen führen, erklärt Andreas Dubrow. Daher konzentriert sich das Decimo-Leistungsportfolio auf diese Zielgruppe. Das Prinzip: Ein Freelancer schließt einen Auftrag ab und schreibt eine Rechnung. Diese sendet er jedoch nicht an den Auftraggeber, sondern lädt sie einfach in das Internetportal der Decimo GmbH hoch. Rechnungen, die werktags bis 12 Uhr auf diesem Weg eingehen, werden noch am selben Tag abzüglich einer Factoring-Gebühr ausgeglichen. Vorteil für Freiberufler und Unternehmer: Sie können sofort über ihr Geld verfügen, während sich die Decimo GmbH um die Abwicklung, vom Rechnungsversand bis zur Zahlungsüberwachung kümmert. Unsere Kunden können sich damit auf ihr Geschäft konzentrieren und ihre Liquidität erhalten, sagt Mitgründer Philipp Kalwies.

Im Prinzip steht das Factoring allen Selbständigen offen. Der Interessent registriert sich online bei Decimo, anschließend wird umgehend dessen Identität geprüft. Detailierte Auskünfte über wirtschaftliche Verhältnisse werden nicht benötigt. Für das Factoring berechnet die Decimo GmbH eine Gebühr ab 2,9 Prozent vom Rechnungsbetrag. Wie hoch diese konkret ausfällt, hängt unter anderem von der Bonität des Kunden und dem Zahlungsziel des Auftraggebers ab.

Über die Decimo GmbH:
Die Decimo GmbH aus Berlin ist seit März 2014 aktiv und hat sich spezialisiert auf Factoring für Selbständige. Freelancer und Unternehmer reichen bei der Decimo GmbH aktuelle Rechnungen ein. Die Decimo GmbH bearbeitet eingehende Forderungen innerhalb von 24 Stunden. Rechnungen, die werktags bis 12 Uhr hochgeladen wurden, werden noch am selben Tag abzüglich einer Factoring-Gebühr ausgeglichen. Dank des Factorings verfügen Unternehmer und Freiberufler unmittelbar nach Leistungserbringung über Liquidität und konstanten Cash-Flow. Die Decimo GmbH ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für das Factoring lizensiert.

Kontakt
Decimo GmbH
Andreas Dubrow
Mandelstraße 16
10409 Berlin
493042028576
andreas.dubrow@decimo.de
http://www.decimo.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rechnungslegung-selbstaendige-erhalten-ihr-geld-sofort/

Unternehmen wachsen mit BNI

Nach dem Jahresabschluss ist vor dem Jahresabschluss

Unternehmen wachsen mit BNI

Networking-Treffen des BNI in Düsseldorf. Hier werden Kontakte vermittelt. (Bildquelle: @Malte Reiter/BNI)

(Januar 2015) Sind Sie Freiberufler, Selbständiger oder Unternehmer? Die Geschäfte laufen gut, aber mehr Umsatz könnte nicht schaden. Außerdem wäre es schön, wenn man nicht immer auch noch „selbst- und ständig“ – so der beliebte Scherz vieler Selbständigen – viel Zeit in ineffizientes Networking mit unbekanntem Ausgang stecken müsste. Wenn es eine Gruppe gleichgesinnter Unternehmer gäbe, in der man sich kennt und einfach zuverlässig und verbindlich weiter empfiehlt? Diese und ähnliche Fragen haben sich auch 2014 wieder 3.000 Unternehmer und Selbständige gestellt – und sich daraufhin für eine Neumitgliedschaft im deutschen Business Network International, kurz BNI, entschieden. Sei es in einer der 30 Gruppen, die im vergangenen Jahr in Deutschland neu gegründet wurden, oder in einem der 250 bestehenden sogenannten „BNI-Chapter“.

Der Erfolg: Mehr als eine halbe Milliarde Euro gemeinsamen Umsatz haben die mehr als 9.000 Mitglieder im deutschsprachigen Raum 2014 laut BNI Statistikerfassung zusammen erzielt. Noch einmal 17 Prozent mehr als im Vorjahr – Nebeneffekte wie zusätzliche Erfolge durch Vertriebsschulungen oder sonstiger Netzwerkkontakte nicht mit eingerechnet. „Gutes Business-Networking ist wie Ackerbau, nicht wie Jagen“, betonte entsprechend der US-amerikanisch BNI-Gründer und vielfache Fachbuchautor Dr. Ivan Misner bei seinem Besuch im Sommer 2014 in Deutschland.

Seit seiner Gründung vor mehr als 10 Jahren wachsen Mitgliederzahl und Umsatz des Unternehmernetzwerks BNI Deutschland und Österreich konstant. Die Unternehmer treffen sich regelmäßig einmal wöchentlich in regionalen Gruppen zum Frühstücken um sich kennen zu lernen. Dann empfehlen sie sich verbindlich gegenseitig bei den eigenen Kunden und im Bekanntenkreis weiter. Die Treffen sind klar strukturiert und effizienzbetont. Wenn Gruppen zu klein werden, lösen sie sich wieder auf oder fusionieren mit anderen. Durch BNI-Empfehlungen erzielte Umsätze werden sorgfältig dokumentiert.

Michael Mayer ist Geschäftsführer des BNI Deutschland, dem örtlichen Franchise des amerikanischen BNI: „Empfehlungen sind die beste Vertriebsstrategie und die Basis von Empfehlungen ist Wissen über das Geschäft des anderen und Vertrauen. Beides fördert die Struktur unserer Meetings. Das ist unser Vertriebs-Erfolgsrezept. Dazu kommt strikte Erfolgskontrolle und die öffentliche Anerkennung von Engagement in den Gruppen.“

Wer nun an ein Schneeballsystem denkt, liegt falsch. Es fließen keinerlei Provisionen. Warum das System dennoch allen Beteiligten nutzt, was die Mitgliedschaft kostet und wo es passende regionale Gruppen gibt, in denen die eigene Profession noch nicht besetzt ist, erfahren Interessenten auf der Website
www.bni.de .

BNI® wurde 1985 von Unternehmensberater Dr. Ivan Misner in Arcadia (USA) gegründet und ist heute in 55 Ländern auf allen 5 Kontinenten mit rund 7.000 Unternehmerteams präsent. Das erklärte Ziel: Mehr Umsatz für die Mitglieder durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Wesentliche Merkmale: Orientierung an messbaren Ergebnissen, Exklusivität der regional vertretenen Berufssparten sowie Provisionsfreiheit. BNI ist ein absolut neutrales und unabhängiges Unternehmernetzwerk.

Firmenkontakt
BNI Deutschland/Österreich
Robert Nürnberger
Erdbergstraße 32-34
1030 Wien
+43 1 308 646 10
info@bni-no.de
http://www.bni.de

Pressekontakt
Comm:Motions – Text & PR
Miriam Leunissen
Hauswiesenstraße 1h
86916 Kaufering
+49 8191 947 7676
+49 8191 947 6828
mlw@comm-motions.com
http://www.comm-motions.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/unternehmen-wachsen-mit-bni/

Einfach souverän führen – Ein Führungstraining mit Pferden in Oberursel

Setzen Sie auf das richtige Pferd. Kommen Sie am 27./28. September nach Oberursel zu einem Führungstraining mit Pferden. Profitieren Sie vom Feedback der Pferde und lernen Sie, souverän zu führen.

Oberursel. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren für den Workshop „Einfach souverän führen können – Ein Führungstraining mit Pferden“ am 27. und 28. September 2014 in Oberursel. Nach dem Erfolg im Juni dieses Jahres, haben sich die Macher dieses Führungstrainings mit Pferden, Friederike Anslinger-Wolf und Susanne von Steiger, überlegt, einen weiteres Führungstraining mit Pferden anzubieten.

„Die Nachwuchsführungskräfte, Unternehmer und Personalentwickler, die an einem solchen Führungstraining mit Pferden teilgenommen haben, bestätigen uns immer wieder, wie wertvoll das Feedback der Pferde zu ihrem persönlichen Führungsverhalten ist, denn sonst bekommen Sie ja keins“, erklärt Friederike Anslinger-Wolf, Expertin für den Einsatz von Pferden im Coachingprozess und Inhaberin von FAW Coaching & Prozessbegleitung mit Pferden in Oberursel.

Chefs und Chefinnen bekommen selten ehrliches Feedback
Lob, Anerkennung und Kritik an Mitarbeiter zu verteilen gehört zum Tagesgeschäft von Chefs und Chefinnen. Sie selbst hingegen bekommen selten, oder niemals ein offenes und ehrliches Feedback zu Ihrem Führungsverhalten von Ihren Mitarbeitern zurück. Das erschwert ihnen die Selbstreflexion Ihres eigenen Verhatlens und hemmt damit die persönliche Weiterentwicklung der Führungskraft. Die gewünschte Souveränität in allen Lebenslagen bleibt so oft ein Wunsch, da die Motivation fehlt, sich mit diesem Teil der Persönlichkeit, der ab und zu hilflos ist, sich wirklich auseinanderzusetzen.

Das Feedback der Pferde ist ehrlich und direkt
In einem Führungstraining mit Pferden bekommen die Führungskräfte, Unternehmer und Selbständigen das ehrliche und direkte Feedback zu Ihrem Führungsverhalten, das sie so dringend brauchen, um sich weiterzuentwickeln. Das Schöne dabei, das Erlebnis mit dem Pferd ist so einzigartig und nachhaltig, dass die Teilnehmer motiviert bleiben, tatsächlich Veränderungen in ihrem Führungsalltag umzusetzen.

Denn es ist wissenschaftlich erwiesen, dass nur tief emotionale Erlebnisse uns Menschen motivieren, persönliche Veränderungen in die Wege zu leiten. Ein Führungstraining mit Pferden ist ein solches tiefgreifendes, emotionales Erlebnis.
Sie können sich noch heute einen Platz in einem Führungstraining mit Pferden sichern.

Über:

FAW Coaching & Prozessbegleitung
Frau Friederike Anslinger-Wolf
Lange Str. 97
61440 Oberursel
Deutschland

fon ..: 0172-6844032
web ..: http://www.faw-coaching.de
email : info@faw-coaching.de

Friederike Anslinger-Wolf, M.A. (FAW), Soziologin & Coach, ist freiberuflich als Coach & Prozessbegleiterin tätig. Sie arbeitet seit 2012 als Coach für Führungskräfte und bietet regelmäßig offene Workshops zum Thema “ sich selbst und andere führen“ an. Sie konzipiert auf Wunsch firmeninterne Workshops und Seminare für Nachwuchsführungskräfte und hält Vorträge zum Thema Persönlichkeitsentwicklung von Führungskräften. Sie nutzt die Pferde als emotionale Brücke, um die Anliegen ihrer Kunden punktgenau zu ergründen. Sie greift auf eine 10-jährige Berufserfahrung als Führungskraft bei einem internationalen Konzern im Rhein-Main Gebiet zurück.
Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

FAW-Coaching & Prozessbegleitung
Frau Friederike Anslinger-Wolf
Lange Str. 97
61440 Oberursel

fon ..: 0172-6844032
email : info@faw-coaching.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/einfach-souveraen-fuehren-ein-fuehrungstraining-mit-pferden-in-oberursel/

Damit Sie im Alter die Früchte Ihrer Lebensleistung ernten können.

Ruhestandsplanung für den Mittelstand – In Zeiten niedriger Renditen und hoher Lebenserwartung sollten Sie Ihre Ruhestandsplanung kritisch analysieren.

BildViele Unternehmer verbringen ihr gesamtes Leben in ihrer Firma. Dazu gehört auch, dass sie große Teile ihres Vermögens immer wieder in ihr Lebenswerk reinvestieren. Das geschieht auch mit der Erwartung, aus dem Verkaufserlös der Firma später einmal den Ruhestand zu finanzieren.

Doch oft verhindern falsch installierte betriebliche Unternehmensversorgung und/ oder ungenügend ausfinanzierte Pensionszusagen einen Verkauf. Denn die häufig mit Versicherungslösungen rückgedeckten Pensionszusagen für GmbH-Geschäftsführer und leitende Angestellte können heute, in Zeiten steigender Lebenserwartung und gefallener Kapitalmarktrendite, eine Gefahr für das Unternehmen darstellen. In manchen Fällen reicht das in den Verträgen angesparte Kapital nicht aus, die erteilte Pensionszusage des Unternehmers auszufinanzieren.

Gefährliche Lücke kann das Unternehmen gefährden

Die Lücke zwischen Rückdeckung und zu erfüllender Pensionszusage kann das Unternehmen finanziell gefährden und den Unternehmensverkauf oder die Übergabe erschweren. Damit es kein böses Erwachen gibt, sollten Sie darum zunächst Ihre Ruhestandsziele auflisten. In einem zweiten Schritt müssen nüchtern und realistisch, sämtliche Zahlen, Daten und Fakten erhoben werden, die Basis der langfristigen Hochrechnung für die Finanzierung dieser Ziele ist. Diese beginnt mit einer professionellen Überprüfung und Analyse der bestehenden finanziellen Ist-Situation. Daraus ergibt sich, welche Renditen theoretisch überhaupt erforderlich wären, um nicht nur bis Rentenbeginn, sondern bis ins hohe Alter trotz Steuern und Inflation die gewünschte Versorgung zu erhalten (siehe Beispielrechnung).

Im Einzelnen sieht das so aus:

o Ermittlung der individuell notwendigen Rendite und Absicherung Überprüfung der Liquiditätsreserve (Geldmarktkonten, Festgeld,…)

o Überprüfung des mittel- bis langfristigen Vermögensaufbaus auf Eignung (bestehende Versicherungen, Depots, Sparpläne)

o Überprüfung der mittel- bis langfristigen Flexibilität und Liquidität

o Überprüfung der bestehenden Absicherung hinsichtlich biometrischer Risiken

o Kreditsicherungen

o Überprüfung der bestehenden betrieblichen Versorgung auf Eignung und
hinsichtlich vorhandener Risiken

o Einbeziehung der möglichen Unternehmensentwicklung

o Aufbau eines breit gestreuten Privatvermögens in unterschiedlichen Anlageklassen gemäß der individuellen Vorgaben und der persönlichen Mentalität

o Laufende Überwachung der Gesamtsituation hinsichtlich aktueller Entwicklungen

o Die einmal gewählte Vorgehensweise sollten Sie jährlich überprüfen und
aktualisieren, um rechtzeitig reagieren zu können.

Ein genauer Plan, eine individuelle konsequent verfolgte Vermögensstrategie in Verbindung mit sicherer Vermögenssteuerung unter Einbeziehung von Steuern und Inflation ist der sicherste Weg, bis zur Rente ruhig schlafen zu können, erklärt Marco Terracciano, Geschäftsführer der Best Finance GmbH.

Beispielrechnung:

Um richtig kalkulieren zu können, muss die Inflations- und die Kapitalmarktentwicklung einberechnet werden, wie dieses Praxisbeispiel zeigt:

Ein 40-jähriger Unternehmer will monatlich 1000 Euro bis zum 67. Lebensjahr investieren. Das
Angebot einer Rentenversicherung lautet so:

o Mögliche, zu versteuernde, unverbindliche Ablaufleistung: 557 609 Euro.

o Mögliche, steuerpflichtige, lebenslang, teildynamische Monatsrente mit 67 Jahren: 2582 Euro.

Auf den ersten Blick wäre dieses Angebot sicherlich verlockend. Davon müssten aber noch die
dann anfallenden Steuern und der Kaufkraftverlust abgezogen werden.
Bei drei Prozent Inflation ergäbe sich folgende Rechnung:

o Kaufkraft der noch zu versteuernden, unverbindlichen Ablaufleistung: 251 029 Euro.

o Kaufkraft der noch zu versteuernden, unverbindlichen Monatsrente mit 67 Jahre: 1162 Euro.

o Kaufkraft der noch zu versteuernden, unverbindlichen Monatsrente mit 75 Jahre: 1001 Euro

Über:

Best Finance GmbH
Herr Marco Terracciano
Heilbronner Str. 150
70191 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 0711 / 49004-237
fax ..: 0711 / 49004-238
web ..: http://www.best-finance24.de
email : info@best-finance24.de

1. Ihre ,,individuell notwendige Rendite“
Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen, welche ,,individuell notwendige
Rendite“ Sie nach Abzug von Kosten, Steuern und Inflation erzielen
müssen, damit Sie bis ins Hohe Alter ausreichend Vermögen haben.

2. Professionelle Ruhestandsplanung
Als erste Gesellschaft für Ruhestandsplanung in Stuttgart sind wir
spezialisiert auf eine einzige Sache, auf Ihre finanzielle Freiheit im
Alter. Das heißt, wir kümmern uns ausschließlich um Ihren
Vermögensaufbau, Ihre Vermögensmehrung und Ihre Vermögenssicherung.

3. Lebensfinanzplan & Ruhestandsbilanz
Auf Wunsch erstellen wir Ihnen einen umfassenden Lebensfinanzplan
und eine persönliche Ruhestandsbilanz auf Honorarbasis.
Sie werden dadurch neutral und unabhängig von Produktempfehlungen
beraten.

4. Gewissheit & Sicherheit
Spätestens mit dem 67. Lebensjahr müssen Sie mit dem Geld, das
Sie dann haben oder von der gesetzlichen Rentenversicherung
bekommen, leben können. Nicht auskommen müssen, sondern leben
können. Nach unserer objektiven Beratung haben Sie die Gewissheit
ob es reicht oder was Sie heute noch tun müssen um bis ins hohe
Alter finanziell frei zu sein.

5. Sachwert statt Geldwert
Schuldenkrise, Staatsverschuldung, EURO-Debakel oder die Angst
vor Inflation – viele Menschen bangen um ihr Geldvermögen und
flüchten in Sachwerte. Diese schützen langfristig am besten vor einer
schleichenden Geldendwertung sowie vor einer Währungsreform oder
Börsenkrise. Sprechen Sie mit uns!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Pressekontakt:

Best Finance GmbH
Herr Marco Terracciano
Heilbronner Str. 150
70191 Stuttgart

fon ..: 0711 / 49004-237
web ..: http://www.best-finance24.de
email : info@best-finance24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/damit-sie-im-alter-die-fruchte-ihrer-lebensleistung-ernten-konnen/

Mit tagwerk wird Elster und EÜR zum Kinderspiel

Digitale Umsatzsteuervoranmeldung für Freelancer und Selbständige mit tagwerk erstellen und direkt an das Finanzamt senden.

BildAb Mai 2013 müssen Freelancer und Selbständige ihre Steuerdaten digital über ELSTER einreichen. Die Finanzämter nehmen Umsatzsteuer-Voranmeldung, Anträge auf Dauerfristverlängerung, Anmeldungen von Sondervorauszahlungen, Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) und Lohnsteuer-Anmeldungen nur noch „in authentifizierter Form“ an. Für viele Freelancer, Gründer und Selbständige ist das eine echte Herausforderung. Aus dem Dilemma hilft das Hamburger Unternehmen tagwerk. Es bietet ab sofort Prozessunterstützung und eine Schnittstelle, mit der die Daten direkt an das Finanzamt übermittelt werden können.

Die Steuererklärung ist für viele Freelancer, Gründer und Selbständige ein rotes Tuch. Sie kommen häufig aus kreativen Berufen oder dem Projektgeschäft und haben mit Zahlen nur am Rande zu tun oder wenig am Hut. Wer kennt ihn nicht, den berühmt-berüchtigten Schuhkarton für Belege und Quittungen und einen Wust aus Excel- und Word-Dokumenten?

„Wir haben ein einfaches Motto: Wir erfinden Steuererklärung und Buchhaltung für Freelancer neu“, so Gerald Moll, Geschäftsführer und Leiter des Bereichs Marketing und Kommunikation bei tagwerk. „Alle im tagwerk-Gründer-Team waren irgendwann mal Freelancer. Als wir das Tool entwickelt haben, haben wir uns gefragt: Könnte ich das gebrauchen? Würde ich das nutzen? Würde ich dem Portal vertrauen?“

tagwerk ist ein webbasiertes Tool, das mobiles Arbeiten in der Cloud für Freelancer aller Branchen – auch kollaborativ – ermöglicht. Hier arbeitet das Unternehmen aus Hamburg Hand in Hand mit Wolters Kluwer, dem größten Tax and Accounting Konzern der Welt. Zudem bietet tagwerk einen garantierten Preisvorteil von 45% bei den Steuerberatergebühren gegenüber Steuerberaterkosten, die ohne tagwerk entstehen würden.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zeichnete tagwerk im Rahmen des „Gründerwettbewerb – IKT Innovativ“ aus und würdigte mit der Vergabe des Gründerpreises die „gelungene Kombination von Projektdokumentation und Steuerberatung, die eine einzigartige Lösung für die buchhalterischen Aufgaben von Freiberuflern schafft.“Der Verband der Gründer und Selbständigen Deutschland e.V. verzeichnete in den letzten Jahren eine starke Zunahme der Zahl der Selbständigen und schätzt das Marktvolumen auf 1,5 Millionen Freelancer in Deutschland. Der Bedarf an innovativen Lösungen ist also groß.

Über die tagwerk IT und Media GmbH
tagwerk bietet Freelancern eine passgenaue Cloud-Lösung, die den Arbeitsalltag erleichtert. Gerade wenn es um das Thema Steuern, Finanzen und Projektabwicklung geht, benötigen Freelancer und Selbstständige ein effizientes Werkzeug, um ohne Medienbrüche Ihre Zahlen aufbereiten zu können. Mit tagwerk können Projekte angelegt, Angebote kalkuliert, Aufträge, Zeiten, Reisekosten und Belege dokumentiert und abgerechnet werden. Steuerunterlagen werden mit tagwerk automatisch – in Form einer EÜR – zusammengestellt. Über eine Elster Schnittstelle kann die Umsatzsteuervoranmeldung aus tagwerk heraus direkt digital an das Finanzamt übermittelt werden. tagwerk wurde 2012 von den Gesellschaftern Gerald Moll und Georg Portwich in Hamburg gegründet und sowohl vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie als auch der Hamburger Handelskammer ausgezeichnet.

Über:

tagwerk IT und Media GmbH
Herr Gerald Moll
Stresemannstrasse 110
22763 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 856806
web ..: http://www.mein-tagwerk.de
email : moll@tagwerk.com

Über die tagwerk IT und Media GmbH
tagwerk bietet Freelancern eine passgenaue Cloud-Lösung, die den Arbeitsalltag erleichtert. Gerade wenn es um das Thema Steuern, Finanzen und Projektabwicklung geht, benötigen Freelancer und Selbstständige ein effizientes Werkzeug, um ohne Medienbrüche Ihre Zahlen aufbereiten zu können. Mit tagwerk können Projekte angelegt, Angebote kalkuliert, Aufträge, Zeiten, Reisekosten und Belege dokumentiert und abgerechnet werden. Steuerunterlagen werden mit tagwerk automatisch – in Form einer EÜR – zusammengestellt. Über eine Elster Schnittstelle kann die Umsatzsteuervoranmeldung aus tagwerk heraus direkt digital an das Finanzamt übermittelt werden. tagwerk wurde 2012 von den Gesellschaftern Gerald Moll und Georg Portwich in Hamburg gegründet und sowohl vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie als auch der Hamburger Handelskammer ausgezeichnet.

Pressekontakt:

PR Macom
Frau Melanie Heßler
Geschwister Scholl Straße 90 110
20251 Hamburg

fon ..: +49 40 500 175 75
web ..: http://www.pr-macom.de
email : hessler@pr-marcom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-tagwerk-wird-elster-und-eur-zum-kinderspiel/