Schlagwort: Seide

Reinigt schonend, was du liebst!

Ein Start-Up aus Bielefeld revolutioniert die Welt der Hausarbeit.

Reinigt schonend, was du liebst!

So wirkungsvoll wie ein Profi-Reinigungsmittel, aus natürlichen Inhaltsstoffen!

„Reinigt schonend, was du liebst“ – das ist unser Produktversprechen. Unsere natürlichen Reinigungs- und Pflegeprodukte geben acht auf deine Lieblingsstücke, deine Familie und die Umwelt. kaell steht für Katharina und Ellen – Tochter und Mutter – das sind wir! Wir lieben schöne Dinge und haben ein Faible für kompromisslos praktische Produkte, die bis ins letzte Detail clever durchdacht und natürlich sind.

Unser Credo: Alles, was einem lieb und teuer ist, sollte man nach bestem Wissen und Gewissen pflegen.

Doch Haushaltsprodukte zu finden, die unsere Lieblingsstücke effektiv, schonend und natürlich reinigen und pflegen ist trotz der schier unendlichen Zahl herkömmlicher (und oftmals bedenklicher) Produkte in den Supermarktregalen unmöglich gewesen.
Auch unsere liebsten Kleidungsstücke wollen schonend gereinigt und achtsam gepflegt werden. Wir investieren gerne in unseren Kleiderschrank – suchten aber lange Zeit vergebens nach Produkten, die unsere Lieblingswäsche natürlich pflegen, lange erhalten und uns die teuren Besuche in der chemischen Reinigung ersparen.
Daher haben wir die Sache selbst in die Hand genommen: Basierend auf unserer jahrelangen Erfahrung und dem Wissen hochkarätiger Experten entwickelten wir ein Produktsortiment, das nicht nur effektiv, sondern auch absolut sicher, umwelt- und familienfreundlich ist.

Tipps und weitere Anwendungsbereiche für unsere Produkte geben wir auf unserem eigenen Blog www.blog.kaell.de

Unser Produktsortiment umfasst zwei Bereiche:
HAUSHALTSPFLEGE: Natürliche Schönheitspflege für dein Zuhause.
+ Natürliche Reinigungskonzentrate
+ Hochwertige Mikrofasertücher
TEXTILPFLEGE: Pflegende Wellnesskur für deine Lieblingswäsche.
+ Natürliche Waschmittelkonzentrate für Kaschmir, Wolle, Seide, Leinen, Sporkleidung & Co.
+ Handgefertigte Kleiderbürsten

Für den ersten Eindruck – unser Online-Shop: www.kaell.de

kaell GmbH
Katharina Schwerdt
Geschäftsführerin | Gründerin

Am Niedermeyers Feld 1
33719 Bielefeld
T: 0521. 92 63 16 55 | M: 0160. 708 24 41
katharina.schwerdt@kaell.de
www.kaell.de

Wir kommen nicht aus New York oder Stockholm, wir kommen nicht mal aus Berlin.
Unsere Wurzeln haben wir im ostwestfälischen Bielefeld, der Leineweberstadt, dem historischen Standort vieler Textilunternehmen.
Das ist unsere Heimat. „kaell“ ist kein Akronym, sondern eine kleine Familiengeschichte.

kaell steht für Katharina und Ellen – Tochter und Mutter – das sind wir!
Wir lieben schöne Dinge und haben ein Faible für kompromisslos praktische Produkte, die bis ins letzte Detail clever durchdacht und natürlich sind. Unser Credo: Alles, was einem lieb und teuer ist, sollte man nach bestem Wissen und Gewissen pflegen.

Doch Haushaltsprodukte zu finden, die unsere Lieblingsstücke effektiv, schonend und natürlich reinigen und pflegen ist trotz der schier unendlichen Zahl herkömmlicher (und oftmals bedenklicher) Produkte in den Supermarktregalen unmöglich gewesen. Kein Haushaltsprodukt konnte unseren hohen Erwartungen an Reinigungsleistung, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit Stand halten. Auch unseren ästhetischen Ansprüchen genügten die herkömmlichen Produkte nicht und wurden direkt nach der Nutzung wieder hinter verschlossenen Schranktüren versteckt.
Auch unsere liebsten Kleidungsstücke wollen schonend gereinigt und achtsam gepflegt werden. Wir investieren gerne in unseren Kleiderschrank – suchten aber lange Zeit vergebens nach Produkten, die unsere Lieblingswäsche natürlich pflegen,
lange erhalten und uns die teuren Besuche in der (sehr bedenklichen) chemischen Reinigung ersparen.

Daher haben wir die Sache selbst in die Hand genommen: Die Welt der professionellen Reinigung lernten wir in unserem eigenen Familienunternehmen kennen und testeten die Produkte in unzähligen Eigenexperimenten in unseren Haushalten. Basierend auf unserer jahrelangen Erfahrung und dem Wissen hochkarätiger Experten entwickelten wir ein Produktsortiment, das nicht nur effektiv, sondern auch absolut sicher, umwelt- und familienfreundlich ist.

Unser Markenversprechen

1. ABSOLUT KOMPROMISSLOS
kaell entwickelt Produkte mit höchsten Standards an Effektivität, Sicherheit, Umwelt- und Familienfreundlichkeit und setzt dabei gleichzeitig höchste Ansprüche an Design, Duft und Ästhetik. Getreu dem Motto: ganz „schön“ nützlich erfüllt die stark aufgestellte Produkt-Truppe aus Reinigern, Waschmitteln, Mikrofasertüchern und Bürsten alle Erwartungen – ganz ohne Kompromisse.

2. AUF DIE INNEREN WERTE KOMMT ES AN!
Bei kaell kommt es auf die inneren Werte an!
Die hochkonzentrierten Inhaltsstoffe der Reiniger und Waschmittel sind biologisch abbaubar und schonen Fasern und Oberflächen. Unsere Bürsten werden handgefertigt aus edlen Naturmaterialien und bleiben daher ein Leben lang erhalten. Bei der Mikrofaser unserer Tücher setzen wir ausschließlich auf hochwertigste Materialien aus dem Profibereich. Die Produkte sind tierversuchsfrei und hergestellt aus biologisch abbaubaren, ungiftigen und vorwiegend natürlichen Inhaltsstoffen. Viele der Produkte sind sogar vegan. Damit hat kaell den Anspruch auf alle vermeidbaren chemischen und tierischen Zusätze in den Produkten zu verzichten – für ein sauberes und vor allem sicheres Zuhause für dich und deine Familie!

3. REGIONAL VERANKERT!
Wir lieben unsere Heimatstadt Bielefeld. Daher ist es uns besonders wichtig, unsere Region zu unterstützen und ein Qualitätsprodukt „Made in Germany“ zu kreieren. Um möglichst schonend mit Ressourcen und Rohstoffen umzugehen, bezieht kaell die Produkte von sorgfältig ausgewählten Lieferanten aus Deutschland und aus der Region. So wird nicht nur die Qualität jedes einzelnen Produktes sichergestellt, kaell unterstützt auf diese Weise auch die regionalen Binnenmärkte und trägt aufgrund kürzerer Lieferwege zur Schonung der Umwelt bei. Am liebsten arbeiten wir mit Familien-unternehmen, traditionellen Manufakturen und langjährigen Lieferanten zusammen.

4. GEWUSST WIE!
Wenn es darum geht, eine langfristige und unkomplizierte Beziehung mit Hochglanzküche, Kaschmir, Seide & Co. zu führen, kommt es nicht nur auf die richtigen Produkte an. Unser Ziel ist es, unser gemeinsames Wissen im Bereich der professionellen Reinigung und Pflege zu teilen und es auf alle Lebensbereiche zu übertragen, die uns besonders am Herzen liegen.

5. AUF DAS AUSSEHEN KOMMT ES (DOCH) AN!
Wir glauben daran, dass Sauberkeit, Hygiene und Reinheit mit allen Sinnen wahrgenommen werden. Deshalb haben wir ein Produktsortiment entwickelt, das nicht nur alle Anforderungen in puncto Sauberkeit und Pflege erfüllt, sondern auch unseren ästhetischen Ansprüchen genügt: eine natürliche Schönheitspflege für dein Zuhause und eine Wellnesskur für deine Lieblingswäsche.

6. WENN SAUBER AUCH GUT RIECHT!
Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal der Reiniger und Waschmittel von kaell sind die unverwechselbaren Düfte. Ausgebildete Parfümeure haben unsere Lieblingsdüfte entschlüsselt und daraus zwei eigene Signature-Düfte aus edlen Parfumölen entwickelt. So erhalten die Produkte eine ganz persönliche (Duft-)Note mit maximalem Suchtfaktor.

Firmenkontakt
kaëll GmbH
Katharina Schwerdt
Am Niedermeyers Feld, 1 1
33719 Bielefeld
01607082441
katharina.schwerdt@kaell.de
http://www.kaell.de

Pressekontakt
Frau
Katharina Schwerdt
Am Niedermeyers Feld, 1 1
33719 Bielefeld
01607082441
katharina.schwerdt@kaell.de
http://www.kaell.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/reinigt-schonend-was-du-liebst/

Bioseide als Chance für das Handwerk in Nord-Indien

Seidentraum und GIZ starten nachhaltige Textilproduktion in Meghalaya

Bioseide als Chance für das Handwerk in Nord-Indien

Spinnerinnen in Meghalaya

In Meghalaya, einem schönen Hügelland in der Nordost-Ecke Indiens, leben 12,5% der ländlichen Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze. Durch den Klimawandel mit steigenden Temperaturen und geringeren Niederschlägen werden die bisherigen landwirtschaftlichen Aktivitäten (wie zum Beispiel Fischzucht) weiter eingeschränkt. Als alternative Möglichkeit zur Einkommensgenerierung ist jetzt geplant, eine nachhaltige und faire textile Kette von der Seidenzucht bis hin zur Produktion von Kleidung aufzubauen.

Die natürlichen Ressourcen für die Intensivierung der Seidenproduktion sind vorhanden und die Jahrhunderte lange handwerkliche Tradition der Eri-Seidenzucht und Verarbeitung bietet eine hervorragende Grundlage, innovative Techniken einzuführen und neue Produkte herzustellen.. Durch die Einbeziehung lokaler Akteure und NGOs sowie der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Projektpartner werden faire und sozial verträgliche Arbeitsbedingungen geschaffen.

Dr. Matias Langer, Geschäftsführer von Seidentraum, berichtet: „Es ist so schön zu erleben, mit welcher Hingabe die Frauen in Meghalaya die Seide verarbeiten. Sie freuen sich über das Interesse an ihren Produkten aus Peace Silk und sind offen für jegliche Unterstützung.“

Es ist geplant, die biologische Seidenzucht zu intensivieren, Handspinnräder und Handwebstühle einzuführen und die Färbetechniken mit heimischen Pflanzen zu verbessern. Das Projekt „Socio-economic empowerment of rural women artisans working in the eri silk value chain in Meghalaya“ ist unter dem Dach der Indisch-Deutschen Entwicklungszusammenarbeit angesiedelt und gehört zu den Maßnahmen der Klimawandelanpassung in Nordost-Indien.

Designer und Labels sind als Partner im Zuge des Produktdesigns willkommen. Die
Vermarktung der Naturtextilien in Europa erfolgt über Seidentraum sowie Händler
und Messen.

Seidentraum – Dr. Matias Langer
Karl-Friedrich-Str. 1
04316 Leipzig
Deutschland
T +49-341-3314052
F +49-0341-3314072

Start Up gegründet 2011 in Leipzig

Import und Vertrieb von nachhaltig und fair produzierten Textilien aus Seide, Versand im Groß- und Einzelhandel, Damenoberbekleidung und Babykleidung aus reiner Seide

Seidentraum versteht sich als kompetenter Partner für Designer, Schneider, Textilschaffende, Einzelhändler und für Endverbraucher

Mitglied im Bündnis für nachhaltige Textilien

Firmenkontakt
Seidentraum
Dr. Matias Langer
Karl-Friedrich-Str. 1
04316 Leipzig
0341-3314052
email@seidentraum.eu
http://www.seidentraum.eu

Pressekontakt
Seidentraum
Dr. Matias
Karl-Friedrich-Str. 1
04316 Leipzig
0341-3314052
email@seidentraum.eu
http://www.seidentraum.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bioseide-als-chance-fuer-das-handwerk-in-nord-indien/

Rantipole erhält Vegan Friendly Zertifikat

Mannheimer Mode-Unternehmen zeigt sich vegan freundlich

Rantipole erhält Vegan Friendly Zertifikat

Rantipole Mannheim erhält Vegan Friendly Zertifikat

Für die Inhaberin Eva Hotz ist es eine Selbstverständlichkeit, nicht nur vegan zu leben, sondern auch die Produkte, die sie herstellt aus veganer, fairer Produktion zu liefern. Für das junge Unternehmen ist es eine Herzenssache, dass keine Projekte den Tieren oder der Umwelt schaden. Daher verzichten Rantipole auf Leder, Pelz, Wolle, Seide oder Daunen. Doch eine vegane Lebensweise geht da noch viel weiter. Auch Materialien aus Perlmutt, Horn, Leder oder Bein (Knochen) haben keine Chance und die Ausgangsmaterialien sind bio! Die Kunden von Rantipole danken es Ihnen. Der Erfolg gibt dem jungen Unternehmen recht: auch ohne Tierleid können großartige Produkte entstehen. Der Shop ist unter https://www.rantipole.eu erreichbar.

Heute erhielt das Mode-Unternehmen Rantipole aus Mannheim das Vegan Friendly Zertifikat feierlich überreicht durch Peter Suhling von Vegan Friendly. Dieses vegan freundliche Siegel stammt vom Bund für Vegane Lebensweise. Der BVL ist ethisch motiviert, Gesundheit und Ökologie liegen ihnen am Herzen. Mit dem Vegan Friendly Siegel macht der Bund für Vegane Lebensweise aufmerksam auf die Schwachen, die sich nicht wehren können und hilft zugleich den Menschen, die eine vegane Lebensweise unterstützen möchten. Das Vegan Friendly Siegel verschafft eine bessere Wahrnehmung in der Öffentlichkeit. Weitere Informationen zum Vegan Friendly Siegel und viele andere bereits zertifizierte Unternehmen sind zu finden unter http://vegan-friendly.de

Rantipole kurz zusammengefasst: vegane, ökologische und faire Kleidung sowie Accessoires, in Handarbeit von uns in unserem Atelier in Mannheim (Deutschland) gefertigt, individuell durch kleine Fertigungszahlen, ausgefallene, selbstentworfene Designs, gute Qualität durch zertifizierte Rohstoffe und hochwertige Verarbeitung,
umweltfreundliche Produktion und Tierschutz

Firmenkontakt
Rantipole
Eva Hotz
Cheliusstraße 16
68167 Mannheim
+49 (0)621 31975822
info@rantipole.eu
https://www.rantipole.eu

Pressekontakt
Bund für Vegane Lebensweise e.V.
Peter Suhling
Bredowstraße 8a
10551 Berlin
04135 80 99 186
service@vegan-friendly.de
http://vegan-friendly.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rantipole-erhaelt-vegan-friendly-zertifikat/

Vernissage am 19 Februar 2016 19:00, Galerie am Maxmonument

Russische Moderne auf indischer Seide

Vernissage am 19 Februar 2016 19:00, Galerie am Maxmonument

Russische Moderne auf indischer Seide

GALERIE am MAXMONUMENT 19 Feb 2016

AUSSTELLUNG
DER NACHKLANG VON DJAGILEWS „BALLETS RUSSES“:
russische Moderne in indischer Seide

Angesichts des 100-jährigen Jubiläums der Theateraufführungen von Djagilew in Europa findet am 19. Februar um 19:00 in der Galerie am Maxmonument (Thierschstr. 42, München) die Eröffnung der Ausstellung zeitgenössischer Designerwerke „DER NACHKLANG VON DJAGILEWS „BALLETS RUSSES“: russische Moderne in indischer Seide“ statt.
Nach wie vor lösen die Werke berühmter russischer Künstler der Moderne, die bei Djagilews Aufführungen zum Einsatz kamen, ein gewaltiges Publikumsinteresse aus. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der „Ballets Russes“ veranstaltete das Auktionshaus Sotheby“s 2008 eine Ausstellung in Paris. Zu sehen waren dort ca. 150 Exponate, darunter Bilder, Skizzen, Kostüme, Bühnenbilder, Zeichnungen, Skulpturen, Fotografien, Manuskripte und Programmhefte.
19 Februar 2016 19:00
Galerie am Maxmonument
Thierschstr. 42 München

ART & SILK DESIGN-ATELIER
1
GALERIE am MAXMONUMENT
19 Feb 2016

In gewisser Weise setzen die heute vorgestellten Interieur-Kunstwerke der zeitgenössischen Designerin Juliana Nico vom ART&SILK DESIGN-ATELIER diese Tradition fort. Gefertigt aus der seltenen polychromen Seide, spiegeln sie nicht nur die Farbenpracht und das Malerische wieder, sondern schaffen auch eine neue Interpretation der Werke berühmter Bühnenkünstler der Moderne aus dem Kreis um Djagilew, Leon Bakst und Alexandra Ekster.
Die Ausstellung läuft vom 19.02.16 bis zum 11.03.16in der Galerie am Maxmonument(Thierschstr. 42, München),wo wir die Gläser auf die Bewahrung von Tradition erheben können.

19 Februar 2016 19:00
Galerie am Maxmonument
Thierschstr. 42 München

Thierschstraße 42 – Google Maps
07/02/16 18:01
ART & SILK DESIGN-ATELIER
2
Thierschstraße 42
Thierschstr. 42 München,
Deutschland
+49 89 55291828 +420 775 908919
Juliana Nico
info@artandsilk.net www.artandsilk.net M

Promotion

Kontakt
ewc
Sascha Reckert
Eichendorffstr. 1
65187 Wiesbaden
061113729887
sh.reckert@googlemail.com
http://www.ewc.bike

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vernissage-am-19-februar-2016-1900-galerie-am-maxmonument/

Ruhiger Schlaf für Tierfreunde – Bettwäsche aus Peace Silk

Seidentraum startet Crowdfunding-Kampagne für Bettwäsche aus gewaltfreier Seidenzucht

Ruhiger Schlaf für Tierfreunde - Bettwäsche aus Peace Silk

Erholsamer Schlaf ist die Voraussetzung, um den Anforderungen unseres oft stressigen Alltags gerecht zu werden. Seide ist die hautfreundlichste Naturfaser und wird als „Köningin unter den Naturfasern“ bezeichnet. Die außerordentlichen Egenschaften von Seide sind die hohe Feuchtigkeitsaufnahme (z.B. bei nächlichem Schwitzen),Haltbarkeit und Elastizität und ihre temperaturausgleichende Wirkung im Sommer wie im Winter. Sensible Menschen schätzen außerdem das geschmeidige Gefühl reiner Seide auf ihrer Haut und ihre wohltuende Wirkung. Ärzte empfehlen besonders bei Hautproblemen die Verwendung von Seidentextilien (z. B. bei Neurodermitis von Kleinkindern).

Seidentraum, der Spezialist für Bioseide, will die erste Kollektion Bioseiden-Bettwäsche aus Peace Silk auf den Markt bringen. Peace Silk nennt man die Seide aus gewaltfreier Seidenzucht in Indien. Gegenüber der herkömmlichen Methode, die von der Raupe gesponnenen Kokons zu trocknen und damit die Verwandlung zum Seidenfalter zu verhindern, werden bei Peace Silk die Seidenfäden erst abgehaspelt, wenn der Falter geschlüpft ist. So wird das Leben von Millionen von Seidenraupen geschützt.

In Zusammenarbeit mit seinem indischen Partner und dem Projekt COCCCON will Matias Langer, der Inhaber von Seidentraum, die besonders breiten Seidenstoffe für Bettbezüge in Jharkhand anfertigen lassen. Um die notwendigen Mindestmengen für die Produktion zu erreichen, führt Langer eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform ONEPLANETCROWD.DE durch. Dort können Unterstützer sich an der Anschubfinanzierung beteiligen und gleichzeitig zu Vorzugspreisen die edle Peace-Silk-Bettwäsche ordern. Von jedem verkauften Bettwäsche-Set wird ein Teil des Erlöses an ein Kinder- und Rehabilitationszentrum in Jharkhand gespendet. So versucht Langer eine nachhaltige und umweltfreundliche Produktion mit sozialer Verantwortung zu verbinden.

Mehr Infos unter http://bit.ly/Peacesilk

Seidentraum – Dr. Matias Langer
Karl-Friedrich-Str. 1
04316 Leipzig
Deutschland
T +49-341-3314052
F +49-0341-3314072

Start Up gegründet 2011 in Leipzig

Import und Vertrieb von nachhaltig und fair produzierten Textilien aus Seide, Versand im Groß- und Einzelhandel, Damenoberbekleidung und Babykleidung aus reiner Seide

Seidentraum versteht sich als kompetenter Partner für Designer, Schneider, Textilschaffende, Einzelhändler und für Endverbraucher

Zertifiziert nach GOTS von CERES-0142
Mitglied im Bündnis für nachhaltige Textilien

Kontakt
Seidentraum
Dr. Matias Langer
Karl-Friedrich-Str. 1
04316 Leipzig
0341-3314052
email@seidentraum.eu
http://www.seidentraum.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ruhiger-schlaf-fuer-tierfreunde-bettwaesche-aus-peace-silk/

So machen Sie Motten den Garaus

So machen Sie Motten den Garaus

Fotolia

Motten bevorzugen tierische Fasern, also Wolle, Seide, Leder und Pelze. Baumwolle, Leinen und reine Kunstfasern mögen sie nämlich nicht. Das ist einerseits gut für unsere T-Shirts, aber schlecht für Wollpullis und die schönen Abendkleider. Fünf Tipps, wie Sie die Plagegeister dauerhaft loswerden.

1. Sortieren Sie Ihren Kleiderschrank regelmäßig aus
In vollen Kleiderschränken fühlen sich Motten besonders wohl, denn hier haben sie genug Möglichkeiten, ihre Larven abzulegen um sich so gut auszubreiten. Also trennen Sie sich regelmäßig von Kleidungstücken, die ohnehin nicht getragen werden und nur Platz wegnehmen. Trennen Sie saisonale Outfits im Schrank, zum Beispiel links die Sommersachen und rechts die Wintersachen verstauen.

2. Lavendel, Zeder und Co.
Motten mögen keine intensiven Gerüche wie Lavendel, Zeder und Rosmarin. Befüllen Sie kleine Säckchen mit den getrockneten Pflanzen und hängen Sie in Ihren Kleiderschrank. So halten Sie die Motten fern und sorgen nebenbei für einen angenehmen Duft. Alternativ gibt es Zedernholzringe, die Sie am Bügel befestigen können. Sie sorgen auch für frischen Duft und halten den Schrank mottenfrei.

3. Waschen hilft immer
Möglichst gewaschene Kleidung wieder im Schrank verstauen. Durch das Waschen werden Körpergerüche und sämtliche Rückstände entfernt. Achten Sie darauf, dass nur ganz trockene Kleidung in den Schrank wandert.

4. Lüften
Hängen Sie Ihre getragene Kleidung nicht nach dem Tragen direkt in den Schrank. Lüften Sie den Raum gut durch, denn dadurch werden Körpergerüche aus dem Kleidungsstück gezogen. Denn Körpergerüche ziehen Schädlinge an.

5. Schockgefrostet
Oje, jetzt ist es doch passiert: Motten gastieren in Ihrem Pulli. Entweder das befallene Kleidungsstück entsorgen oder das gute Stück in einen Kunststoffbeutel packen und eine Woche lang einfrieren. Danach tauen Sie es wieder auf und frieren es danach erneut ein. Dann sind die Larven abgetötet.
Sofern das Kleidungsstück 60 Grad-Wäsche aushält, ist das eine weitere Möglichkeit, das gute Stück zu retten.

Seminare zum Thema Image & Outfit bietet Nicola Schmidt regelmäßig an. Info: www.image-impulse.com oder unter der Rufnummer: 0221-58 98 06 21
Nicola Schmidt ist Expertin für Ihren stimmigen Auftritt!

Mit einem stimmigen Konzept bietet sie Fach- und Führungskräften aus der freien Wirtschaft, wie der eigene Auftritt auf allen Ebenen optimiert und so mehr Ausstrahlung gelebt werden kann. Ihre Kunden erfahren in ihren Vorträgen, Seminaren und Coachings ihre eigene Authentizität und Stärke. Sie ebnet den Teilnehmern den Weg mit umsetzbaren Tipps und Aha-Erlebnissen zu einer optimaleren Wirkung und Ausstrahlung.
Ihre Kenntnisse gibt sie auch an Lernende für einen optimalen Start ins Berufsleben weiter.

Kontakt:
Nicola Schmidt Image Impulse
Stilexpertin
Seminare – Vorträge – Coaching
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Kontakt
Image-Impulse Nicola Schmidt
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/so-machen-sie-motten-den-garaus/

lilli ´n eve – exklusive Mode made in Munich!

Guter Service und Liebe zum Detail:
Kleider, Blusen, Schals und raffinierte Accessoires: Das ist das Sortiment des neuen Münchner Modelabels und Onlineshops lilli ´n eve.

BildAlle Produkte sind sehr exklusiv oder sogar Unikate, also keine Ware von der Stange. Außerdem bestechen die beiden Unternehmerinnen mit außergewöhnlichen Designs und attraktiven Service.

Seit 2012 arbeiten Ursula Baur und Eva Gotz, aka. lilli ´n eve, zusammen: „Wir wurden einander bei einem netten Abendessen mit gemeinsamen Freunden vorgestellt“, erzählt Eva, und Ursula ergänzt: „Sie waren der Meinung, wir müssten unbedingt etwas gemeinsam machen. Gesagt, getan: Heute sind wir lilli´n eve“.
Beide sammeln bereits seit ihrer Ausbildung Erfahrungen in der Modebranche und besitzen auch ihre eigenen Labels, deren Sortiment sie ebenfalls im Onlineshop anbieten.
Das Besondere bei lilli ´n eve? „Unsere Stücke sind entweder Unikate oder nur in sehr kleiner Stückzahl hergestellt, oft auch von uns selbst –  also echte Handarbeit“, so Ursula Baur. „Außerdem sind wir mit viel Liebe zum Detail dabei und die Unterschiede zwischen uns als Designer (und auch als Menschen!) machen unsere Stücke einzigartig“. Der Stil von lilli´n eve ist geprägt von außergewöhnlichen Mustern, extravaganten Farbkompositionen und einem Mix feinster Materialien, ihr Design steht für Innovation, strahlt Vielfalt und Individualität aus. „Wir sind der Meinung, dass jede Frau mit der richtigen Kleidung etwas aus sich machen kann – und das versuchen wir mit außergewöhnlichem Design zu erreichen“, sagt Ursula Baur.

Tolle Angebote und persönliche Note
Seit Februar 2014 starten die beiden richtig durch, betreiben sogar einen kleinen Blog, gefüllt mit News und Infos zu Materialien, Modetrends und Branchennews. „Wir wollen unsere Kunden nicht nur von unseren Produkten überzeugen, wir wollen ihnen mehr bieten, so transparent wie möglich sein“, so Eva Gotz.
Außerdem gibt es jeden Monat ein Special Angebot, das meist an einen attraktiven Rabatt gebunden ist, so erhalten alle Kunden den ganzen April über 10% Osterrabatt. „Wir bieten nur die beste Qualität und Verarbeitung, arbeiten mit nachhaltigen und engagierten Unternehmen zusammen“, so Ursula Baur. Das Onlinegeschäft heutzutage ist schwierig, deshalb bieten die Beiden ihren Kunden besonderen Service, da sind schnelle Lieferzeiten und Garantieversprechen so selbstverständlich wie der monatliche Newsletter zu laufenden Angeboten und neuen Kollektionen oder der persönliche Gutschein zum Geburtstag.
Deshalb ist auch die Nähe zum Kunden für die beiden Unternehmerinnen wichtig und so besuchen sie häufig Veranstaltungen und stellen sich und ihre Kollektion vor. Oder laden selbst ein, wie zum Beispiel vom 12.05. bis zum 15.05.14 zum SUNDOWNER SHOPPING in der Opitzstrasse 12, Ecke Mauerkircherstrasse, 81925 in Mu?nchen als Gast bei Igel Schmuck. „Dort können die Kunden dann unsere edlen Stoffe auch auf der eigenen Haut spüren und sich damit im Spiegel betrachten“, freut sich Eva auf den Event. Wer neugierig geworden ist, kann sich unter folgenden Link für den Newsletter anmelden oder sich auf der www.facebook.com/lilliandevecom über lilli´n eve informieren!

Über:

lilli´n eve
Frau Eva Gotz
Schellingstraße 93
80799 München
Deutschland

fon ..: +49 89 27273232
fax ..: +49 89 27273278
web ..: http://www.lilliandeve.com/
email : info@lilliandeve.com

lilli´n eve – exklusive Mode designed in munich & made in munich

<

p>Pressekontakt:

Ragna Communications
Frau Ragna Schwarz
Goethestraße 24
80336 München

fon ..: +49(0)89 954 571 86
web ..: http://www.ragna-communications.com
email : schwarz@ragna-communications.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/lilli-n-eve-exklusive-mode-made-in-munich/

www.schalfabrik.de – die erste Onlinedruckerei für Schals und Tücher!

Schals und Tücher so einfach und schnell produzieren wie noch nie – Private Label, Fanschals, Eigenproduktionen, Corporate Wear, Kleinserie oder individuelles Designerstück – alles ist möglich!

BildWWW.SCHALFABRIK.DE, die erste Onlinedruckerei für textile Accessoires druckt mittels modernstem INKJETDRUCK jedes nur denkbare Motiv auf Seide, Modal, Baumwolle oder Wolle – egal ob Schal oder Tuch in unterschiedlichsten Formaten!

WWW.SCHALFABRIK.DE produziert Schals und Tüchern auf SATINSEIDE, CREPESEIDE, WOLLE, MODALund COTTONSILK!

Die Abwicklung erfolgt wie von diversen Onlinedruckereien bekannt – Format und Qualität auswählen, Druckdaten hochladen und die Produktion beginnt. Der Anzahl der Farben sind keinerlei Grenzen gesetzt. So lassen sich beispielsweise Farbfotos einfach und originalgetreu als Seidenschal oder Seidentuch drucken.

Durch die Fokussierung auf gängige Formate und Qualitäten können wir eine schnelle Abwicklung bei gleichzeitig günstigen Preisen anbieten! Wir produzieren ausschließlich in italienischen Seidendruckereien mit jahrzehntelanger Erfahrung in Druck und Verarbeitung von Seide!

Durch den Druck im Digitalverfahren lassen sich gleichermassen kleine und große Druckauflagen schnell und einfach umsetzten – von der individuellen Geschenkidee bis hin zu Messe- oder Firmenbekleidung.

Premiumqualität „Made in Italy“ + einfache und unkomplizierte Abwicklung von Deutschland aus!

WWW.SCHALFABRIK.DE ist ein Projekt der Firma Daus Modevertrieb aus Würzburg, seit vielen Jahren erfolgreicher Accessoireanbieter, unter anderem am Markt mit dem Accessoirelabel „Plomo o Plata“ vertreten.

Über:

daus modevertrieb
Herr sebastian daus
sanderring 21
97070 würzburg
Deutschland

fon ..: 09313046358
web ..: http://www.schalfabrik.de
email : mail@schalfabrik.de

Pressekontakt:

daus modevertrieb
Herr sebastian daus
sanderring 21
97070 würzburg

fon ..: 09313046358
web ..: http://www.schalfabrik.de
email : mail@schalfabrik.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/www-schalfabrik-de-die-erste-onlinedruckerei-fuer-schals-und-tuecher/

24. Kunst- und Antiquitätenauktion auf Gut Bernstorf

In der 24. Auflage der Kunst- und Antiquitätenauktion am 26. Januar auf Gut Bernstorf erwartet Sie eine interessante Kollektion von alter und moderner Kunst, Antiquitäten und Varia.

BildEin erstklassig erhaltener Bückeburger Hochzeitsschrank aus dem Jahr 1765 führt die breit gefächerte Abteilung historischer Möbel an. Mit seiner interessanten Frontenaufteilung zeigt sich dieses Stück als bemerkenswerter Vertreter seiner Gattung. Sekretäre, Schränke, Klein- und Sitzmöbel runden das Sortiment gefällig ab – der zeitliche Bogen spannt sich vom Barockmöbel bis zum Designklassiker aus den 70-er Jahren.

Wie üblich stark präsentiert sich die Auswahl an Gemälden – neben bedeutenden Malern wie J.J. Dorner, Franz von Lenbach und Heinrich von Zügel als klassischen Vertretern der Münchner Schule finden sich auch Künstler aus dem näheren Umkreis, z.B. der Dachauer Schule, mit Arbeiten von Adolf Hölzel oder Oscar Coester. Aber auch Kunst aus dem Norden ist in dieser Auktion gut repräsentiert, unter anderem mit Arbeiten der Worpsweder Künstlerkolonie.

Einen ersten Vorgeschmack auf unsere große Asiatika Auktion im März 2013 geben einige interessante Porzellane der frühen Qing-Dynastie aus China, aber auch ein exzellent gearbeiteter Bronze-Samurai aus der Meiji-Periode in Japan.

Die Teppichmanufakturen Keshan und Hereke runden mit feinen Teppichen aus reiner Naturseide unsere kleine kunsthistorische Weltreise ab.

Zurück in Europa erwarten Sie Porzellanfiguren und Service der Manufakturen Meissen, Herend und KPM Berlin, sowie edle Objekte aus Silber, darunter ein komplettes Silberbesteck für 12 Personen. Aus einer umfangreichen Privatsammlung stammen seltene Taschenuhren, teilweise seltene Spindeltaschenuhren aus Silber.

Die Suche in unserem Katalog wird sicher spannend: wir laden Sie ganz herzlich dazu ein! Auf eine interessante und erfolgreiche Auktion, mit den besten Grüßen aus Kranzberg

Auktionshaus Gut Bernstorf
Michael Lehrberger

Über:

Auktionshaus Gut Bernstorf
Herr Michael Lehrberger
Gut Bernstorf 1
85402 Kranzberg
Deutschland

fon ..: 08166993214
web ..: http://www.gutbernstorf.de
email : auktion@gutbernstorf.de

24. Kunstauktion am 26.01.2013

Pressekontakt:

Auktionshaus Gut Bernstorf
Herr Michael Lehrberger
Gut Bernstorf 1
85402 Kranzberg

fon ..: 08166993214
web ..: http://www.gutbernstorf.de
email : auktion@gutbernstorf.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/24-kunst-und-antiquitatenauktion-auf-gut-bernstorf/

Venarutti ist in Berlin

KUNST trifft MODE The Gallery Berlin 15. bis 17. Januar 2013

BildVENARUTTI ist bei der Fashion Week in Berlin und präsentiert erstmalig eine Kollektion von Seidentüchern mit den Motiven des französischen Malers Jean-Francois Ochotny. Die Werke aus seiner Blauen Periode wie „Der Apfelbaum“, „Elwetritsche im Winter“ und „Die Schlange im Paradies“ bilden den Beginn seiner außerordentlichen Künstlerlaufbahn und werden auf hochwertiger Seide handrolliert als Nickituch, Schal und Foulard vertrieben. Zu den bekanntesten Werken Ochotnys gehört das Gemälde „Ruhe am Fluss“ und „Der Gang“.
Die historische Location Café Moskau bietet mit ihren lichtdurchfluteten Räumen das ideale Ambiente, um die VENARUTTI Kollektion zu sichten.

Jede Frau kann ihren ganz persönlichen Typ mit einem Tuch oder einem Schal von VENARUTTI unterstreichen und betonen. Modische Farbkompositionen und herausragende Qualität sind ihr hier Wegweiser für einen glänzenden Auftritt. Die ausgezeichnete Verarbeitung spricht für sich.

VENARUTTI hat zusammen mit den Seidenherstellern (z.Bsp: Aus Como, einer italienischen Stadt, in der die Seide seit 1510 zu Hause ist), diese farbenprächtigen Motive von Jean-Francois Ochotny umgesetzt und Tücher sowie Schals geschaffen.

See you in Berlin 15. bis 17. Januar 2013
THE GALLERY Ground floor 22 A.

Kontakt:
VENARUTTI
Bettina Lersch
Lindenstr. 8
89520 Heidenheim
07321 3531769
info@venarutti.de
http://www.venarutti.de

Über:

Venarutti
Frau Bettina Lersch
Hirschhornring 6
67435 Neustadt
Deutschland

fon ..: 07321 3531769
web ..: http://www.venarutti.de
email : info@venarutti.de

Frankreich:
http://venarutti.agence-presse.net/

Pressekontakt:

Venarutti
Frau Bettina Lersch
Hirschhornring 6
67435 Neustadt

fon ..: 07321 3531769
web ..: http://www.venarutti.de
email : info@venarutti.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/venarutti-ist-in-berlin/