Schlagwort: Schwimmteich

GETEISA – nachhaltige Teichpflegeprodukte ohne Pestizide

Der Meisterbetrieb Wiechardt & Stähr achtet auf Umweltschutz und will „Jutes“ tun

GETEISA - nachhaltige Teichpflegeprodukte ohne Pestizide

Himmelpforten, 15.8.19 – Wiechardt & Stähr setzt sich seit mehreren Jahren aktiv für den Gewässer- und Umweltschutz ein.

Das Unternehmen für Teichpflege und Gewässerservice bietet für jedes Problem nachhaltige Teichpflegeprodukte für eine umweltschonende Lösung an. Ob zur Algenbekämpfung, für eine Verbesserung der Wasserqualität, zur Reinigung von Garten- Koi- und Schwimmteichen oder zur Pflege von Naturbädern verzichtet das Unternehmen mit seiner Produktlinie GETEISA gänzlich auf Pestizide und Chemie. Damit bedienen die ausgebildeten Abwassertechniker und Fischwirte die stärker werdende Nachfrage von Kunden nach einer ökologischen Alternative im Bereich der Teichpflege und anderen Gewässern.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit werden bei Wiechardt & Stähr großgeschrieben. Das 12-köpfige Team vom Gewässerservice ist naturverbunden und setzt mit seiner Arbeit in der Teichpflege und dem Gewässerservice alles daran, die Einzigartigkeit des Planeten Erde zu bewahren – Grund genug, die Produktlinie GETEISA® ebenfalls auf ökologischer Basis zu entwickeln.

„Alle Inhaltsstoffe unserer Teichpflegeprodukte werden naturnah und ausschließlich in Deutschland hergestellt. Das spart lange Transportwege und senkt den CO2-Verbrauch. Alle Verpackungen, die wir für unsere Teichpflegeprodukte verwenden, werden aus recyclebaren Roh- oder Kunststoffen hergestellt. Unnötigen Plastikverpackungen haben wir abgeschworen. Besonders relevant ist der Verzicht auf Plastik bei den Füllmaterialen, die für den Versand genutzt werden“, erklärt Geschäftsführer Patrick Stähr.

Philipp Wichardt – ebenfalls Geschäftsführer und Abwassermeister – führt weiter aus: „In unserem Teichpflege- und Gewässerservice arbeiteten wir von Anfang an konsequent nachhaltig. Unser Firmenhauptsitz in Himmelpforten wird mit Ökostrom betrieben, und der Einkauf unserer Büroartikel erfolgt ökologisch. Unser aktiver Umweltschutz setzt sich bei der Teichpflege, dem Gewässerservice sowie der Entwicklung unserer Teichpflegeprodukte von GETEISA fort“

In ihren aktuellen Aktionswochen tun die Unternehmer der Umwelt noch mehr „Jutes“. Daher schenken sie ihren Kunden zu jeder Bestellung ab einem Warenwert von 100 EUR einen originalen GETEISA Jute-Beutel. Die Teichpflegeprodukte zur Teichpflege finden Sie hier: https://geteisa.de

Und hier gibt es weitere Infos zur Teichpflege und zum Gewässerservice: https://www.teich-und-gewässerservice.de

Die Wiechardt & Stähr GbR ist seit 2015 ein kompetenter Partner für die Pflege von Teichen und Gewässern aller Art im norddeutschen Raum. Das Ziel ist, für Kunden stets eine naturnahe Lösung zu finden. Egal ob Gartenteich, Fischteich, Schwimmteich oder sonstige Gewässer. Bei allen Aufträgen arbeitet das Unternehmen biologisch-ökologisch und unter der Berücksichtigung chemisch-technischer Belange.

Kontakt
Wiechardt & Stähr Teich- und Gewässerservice GbR
Patrick Stähr
Löhweiden 14
21709 Himmelpforten
04144 698 9301
service@wiechardtundstaehr.de
http://www.xn--teich-und-gewsserservice-2bc.de/

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=KNqDC-7erec?hl=de_DE&version=3&w=350&h=200]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/geteisa-nachhaltige-teichpflegeprodukte-ohne-pestizide/

NEU IN DEUTSCHLAND: AquaBright™ Schwimmbadbekleidung

Einzigartige thermoplastische Kunststoff Beschichtung für Schwimmbäder

NEU IN DEUTSCHLAND: AquaBright™ Schwimmbadbekleidung

AquaBright Schwimmbadbekleidung

Nach mehr als 20 Jahren Forschung und umfangreichen Praxistests unter extremen Bedingungen in den Vereinigten Staaten, wurde AquaBright vor kurzem auch in Europa eingeführt. Nach Frankreich, Spanien, Großbritannien und den Benelux Ländern wurde diese exklusive Poolauskleidung auf den Aquanale auch in Deutschland introduziert.

AquaBright™ ist eine einzigartige thermoplastische Kunststoff Beschichtung für Schwimmbäder. Die hochwertige, glatte Topschicht lässt das natürliche Farbspiel von Wasser und Licht voll zur Geltung kommen. Das Ausgangsmaterial besteht aus einem Trockenpulver, das mit einer patentierten Heißluftpistole gleichmäßig auf die Pooloberfläche gesprüht wird.

AquaBright kann auf nahezu jeder Oberfläche aufgebracht werden: Kunststoff, Metall, Beton und auf Fliesen. Außerdem ist diese Poolverkleidung extrem langlebig, widerstandsfähig und UV-beständig. Die glatte Oberfläche ist leicht zu reinigen. Somit ist ein langes und sorgloses Badevergnügen garantiert.

– Überraschend natürliche Farben (3D-Effekt)
– Hochwertige, dauerhafte, nahtlose Verkleidung, Farbecht und UV-beständig
– Sanierung von verblichenen Polyesterbecken (Osmoseblasen)
– Edle Beschichtung für Kunststoff Schwimmbäder
– 10 Jahre Garantie

Schwimmbadhersteller RivieraPools ist bereits überzeugt und hat einige Bäder, u.a. im eigenen Ausstellungszentrum, ausgekleidet mit Aquabright.

AquaBright wird auf den Deutsche Markt vertreten von Azure.nl Zwembaden. Diese Niederländische Firma beratet und betreut Schwimmbadbauer in Deutschland welche als Systempartner AquaBright vertreten wollen.

Weitere Produktinfos und Projektbilder auf die Website http://www.azure.nl/aquabright-schwimmbadauskleidung

AquaBright wird auf den Deutsche Markt vertreten von Azure.nl Zwembaden. Diese Niederländische Firma beratet und betreut Schwimmbadbauer in Deutschland welche als Systempartner AquaBright vertreten wollen.

Kontakt
Azure
Jan Cornelissen
Langenboomseweg 98
5451 JM Mill
+31 651 626533
aquabright@azure.nl
http://www.azure.nl

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-in-deutschland-aquabright-schwimmbadbekleidung/

Gefahr durch Teiche und Tümpel: Kindersicherheit im Garten

Zwei Kinder sind am Wochenende (13./14.04.2013) in Teiche gestürzt. Während ein zweijähriger Junge in Gladbeck noch gerettet werden konnte, ertrank ein gleichaltriges Mädchen in Thüringen.

BildNun, da der Sommer langsam Einzug hält, wird es Zeit Garten & Co auf Vordermann zu bringen. Teich- oder Poolbesitzer sehen sich möglicherweise vor das alljährliche Problem gestellt: wie sorge ich dafür, dass in meinem Pool oder Teich niemand Schaden nimmt.
Wie schnell ist ein kleiner Entdecker der Faszination von Wasser erlegen und in einem unbeobachteten Augenblick hineingefallen.
Auch die Nacht birgt Gefahren, sei es durch kleine Kinder, die Nachts (manchmal heimlich) noch ein bisschen draußen herumlaufen wollen, oder der eigene Partner, der nach einer tollen Gartenparty im betrunkenen Zustand unbemerkt in den Pool fällt.
Wie leicht ist man geneigt zu behaupten“ es kann nichts passieren, ich pass schon auf“. Die Realität sieht jedoch oft anders aus. Wie sonst lassen sich mehr als 4.000 Unfälle pro Jahr durch Ertrinken erklären. Nach wie vor ist Ertrinken die zweithäufigste Unfalltodesursache bei Kindern.
Eine unkomplizierte und kostengünstige Innovation die Leben retten kann, wurde nun erstmalig sogar in den Nachrichten (WDR aktuell, 15.04.2013, 16 Uhr) genannt. Es ist ein batteriebetriebenes Alarmgerät namens PoolWatcher. Dieser hat im wahrsten Wortsinne ein „Auge“ auf jedes Gewässer. Er schwimmt unabhängig vom Wasserstand immer auf der Oberfläche und signalisiert durch einen lauten akustischen Ton, wenn jemand ins Wasser gefallen ist. Im Jahr 2010 hat das Gerät eine internationale Auszeichnung auf der Garten- und Landschaftsbaumesse in Nürnberg erhalten. Ein großer Vorteil des „schwimmenden Lebensretters“ ist seine einfache, flexible Anwendung. Ins Wasser setzen, einschalten und schon ist die Gefahrenquelle effektiv abgesichert. Und im Gegensatz zu anderen, kostenintensiveren und aufwändigeren Möglichkeiten der Absicherung wie Mauern, Zäune oder Abdeckungen sind weder bauliche Maßnahmen erforderlich, noch wird der gestalterische Gesamteindruck des Gartens zerstört. Bereits heute verkauft das Unternehmen seine Produkte erfolgreich in mehr als zehn Ländern.

Weitere Informationen finden Sie HIER

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=jn2VT_d3k5o&w=400&h=225]

Über:

PoolWatcher GmbH
Herr Tharek Naal
Suitbertusstr. 87a
40223 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211-63554211
web ..: http://www.poolwatcher.eu
email : tnaal@poolwatcher.eu

Die Firma PoolWatcher GmbH ist ein Unternehmen aus Düsseldorf / NRW.

Der Geschäftsführer, Tharek Naal, möchte mit seiner Erfindung, dem PoolWatcher, die Sicherheit in Gefahrenbereichen wie Swimmingpool oder Teichen erhöhen.
Es handelt sich hierbei um ein Gerät, welches im Pool oder Teich auf der Wasseroberfläche schwimmt und diese ständig ,,kontrolliert“. Fällt also Beispielsweise ein Kind ins Wasser, wird durch die ausgelöste Wellenbewegung der Alarm schnell und zuverlässig aktiviert.
Bereits im Jahr 2005 hat die Entwicklung des PoolWatcher begonnen. Nach unzähliger Testreihen und ständiger Weiterentwicklung ist nach 5 Jahren ein ,,On-Surface“ Alarmgerät entstanden, welches in seiner Qualität und Zuverlässigkeit weltweit einmalig ist. Der PoolWatcher wurde im Jahr 2010 international ausgezeichnet und auch schon mehrfach im TV vorgestellt.

Pressekontakt:

PoolWatcher GmbH
Herr Tharek Naal
Suitbertusstr. 87a
40223 Düsseldorf

fon ..: 0211-63554211
web ..: http://www.poolwatcher.eu
email : tnaal@poolwatcher.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gefahr-durch-teiche-und-tumpel-kindersicherheit-im-garten/

* Verkehrssicherungspflicht * Teich & Pool müssen Kindersicher gemacht werden

PoolWatcher – Das Alarmgerät gegen Ertrinken
Sie haben einen Teich oder einen Pool? Oder planen Sie im Garten oder auf der Terasse ein Planschbecken aufzubauen?

BildWenn ja, dann gehen Sie kein Sicherheitsrisiko ein und investieren Sie ein wenig in die Absicherung der Spaß- aber auch Gefahrenquelle!

Wenn ein Unfall passiert, muss der Verursacher dafür gerade stehen. Das gilt auch für Teich- und Poolbesitzer. Fällt eine Person ins nicht gesicherte Wasser und kommt dabei zu Schaden, können im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden. Verkehrssicherungspflichtig ist laut Rechtssprechung u.a., wer eine Gefahrenquelle schafft oder unterhält. Aber auch unabhängig von der Rechtslage ist es sinnvoll, Gewässer abzusichern. Wie schnell ist ein kleiner Entdecker der Faszination von Wasser erlegen und in einem unbeobachteten Augenblick hineingefallen. Ertrinken ist zweithäufigste Unfalltodesursachen bei Kindern. Auch Erwachsene sind nicht gefeit: Auf so manch feucht-fröhlicher Gartenparty ist schon jemand unbemerkt im Teich oder Pool gelandet.
Eine äußerst effektive, unkomplizierte und kostengünstige Innovation die Leben retten kann, ist ein batteriebetriebenes Alarmgerät. Der robuste „PoolWatcher“ hat ein „Auge“ auf jedes Gewässer. Ob Aufbau- oder eingelassener Pool, Fisch- oder Schwimmteich oder Biotop: Immer dann, wenn sich kein Mensch darin aufhält, gehört der „Wasser-Bodyguard“ hinein. Er schwimmt unabhängig vom Wasserstand immer auf der Oberfläche und signalisiert durch einen lauten akustischen Ton, wenn
jemand ins Wasser gefallen ist. Mit seiner sehr zuverlässigen Funktionsweise wurde der PoolWatcher im Jahr 2010 auf der internationalen Garten- und Landschaftsbaumesse „GaLaBau“ mit der Innovationsmedaille ausgezeichnet.
Ein großer Vorteil des „schwimmende Lebensretters“ ist seine einfache, flexible Anwendung. Ins Wasser setzen, einschalten und schon ist die Gefahrenquelle effektiv abgesichert. Und im Gegensatz zu anderen, kostenintensiveren und aufwändigeren Möglichkeiten der Absicherung wie Mauern, Zäune oder Abdeckungen sind weder bauliche Maßnahmen erforderlich, noch wird der gestalterische Gesamteindruck des Gartens zerstört.

Die Firma PoolWatcher GmbH ist ein Unternehmen aus Düsseldorf / NRW.
Der Geschäftsführer, Tharek Naal, möchte mit seiner Erfindung, dem PoolWatcher, die Sicherheit in Gefahrenbereichen wie Swimmingpool oder Teichen erhöhen.
Es handelt sich hierbei um ein Gerät, welches im Pool oder Teich auf der Wasseroberfläche schwimmt und diese ständig „kontrolliert“. Fällt also Beispielsweise ein Kind ins Wasser, wird durch die ausgelöste Wellenbewegung der Alarm schnell und zuverlässig aktiviert.
Bereits im Jahr 2005 hat die Entwicklung des PoolWatcher begonnen. Nach unzähliger Testreihen und ständiger Weiterentwicklung ist nach 5 Jahren ein „On-Surface“ Alarmgerät entstanden, welches in seiner Qualität und Zuverlässigkeit weltweit einmalig ist. Der PoolWatcher wurde im Jahr 2010 international ausgezeichnet und auch schon mehrfach im TV vorgestellt.

Weitere Informationen auf: www.poolwatcher.eu

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=mBidA4OWd2w&w=400&h=225]

Über:

PoolWatcher GmbH
Herr Tharek Naal
Suitbertusstr. 87a
40223 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211-63554211
web ..: http://www.poolwatcher.eu
email : tnaal@poolwatcher.eu

Pressekontakt:

PoolWatcher GmbH
Herr Tharek Naal
Suitbertusstr. 87a
40223 Düsseldorf

fon ..: 0211-63554211
web ..: http://www.poolwatcher.eu
email : tnaal@poolwatcher.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/verkehrssicherungspflicht-teich-pool-mussen-kindersicher-gemacht-werden/