Schlagwort: Schweden

Gemeinsam ins neue Jahr: Silvestertrips von Ibiza bis Israel

Gemeinsam ins neue Jahr: Silvestertrips von Ibiza bis Israel

„Gemeinsam ins neue Jahr“ lautet das Motto des Silvester-Katalogs 2019/20 von Wikinger Reisen

HAGEN – 23. Juli 2019. Gemeinsam ins neue Jahr: Wikinger Reisen serviert weltweit Aktiverlebnisse in kleinen Gruppen über Silvester. Fernöstlich in China, klassisch in Israel oder orientalisch in Marokko. Nordisch cool in Schweden und auf Texel. Oder mediterran auf Ibiza.

„Yin & Yang im Land der Kontraste“ heißt ein frisch entwickelter 12-tägiger China-Trip. Die Wikinger-Gruppe wandert und radelt auf alten Transportpfaden, malerischen Trails und im Naturpark Taipa Grande. Und entdeckt dazu die fernöstlichen Metropolen Hongkong und Macao – inklusive des Silvesterfeuerwerks am Victoria-Hafen.

„Wo alles begann“ heißt eine 12-tägige Wanderreise nach Israel über Weihnachten und den Jahreswechsel. Mit neun lockeren Wanderungen zwischen zwei und fünf Stunden. Gemeinsam entdeckt die kleine Gruppe das neue und das alte Israel – vom Roten Meer bis zu den Bergen von Eilat. Heiligabend verbringen die Urlauber ganz klassisch in Jerusalem. Silvester tauchen sie nach einem festlichen Dinner in das feiernde Tel Aviv ein.

Ein orientalischer Jahreswechsel erwartet Silvesterurlauber in Marokko. Auf dem Programm stehen vier Königsstädte und die Bergwelt des Hohen Atlas. Kulinarischer Höhepunkt ist ein marokkanisches Dinner in Marrakesch am 31. Dezember.

Kerala im Süden Indiens ist das Ziel einer rundum exotischen Silvestertour. Über den Jahreswechsel genießen zwei Wikinger-Gruppen – mit Start am 25. oder 26. Dezember – die entspannende Stille der Backwaters. Und gleiten am 31. Dezember auf einem typischen Hausboot relaxt ins neue Jahr.

Balearenfans entdecken den sanften mediterranen Winter auf Ibiza. Sie wandern im Parc Natural de Ses Salines und in der Trommlerbucht, picknicken am Strand und erkunden das Bilderbuchtal von Buscatell.

Nordlandfans erleben ein Wintermärchen am Polarkreis in Schwedisch-Lappland. Inklusive Eishotel, Huskyabenteuer, Winterwanderungen und natürlich jeder Menge Nordlichter am Silvesterhimmel. Das neue Jahr begrüßt die Wikinger-Gruppe mit einer Fackelwanderung.

Dünen, Deiche, De Koog und Den Helder – rund um das winterliche Texel wird der Silvestertrip zur puren Auszeit. Aktivurlauber wandern am Lagunensee De Slufter, besuchen das Seefahrtsmuseum Kaap Skil und atmen in der Nordseeluft tief durch.
Text 2.212 Z. inkl. Leerz.

Reisetermine und -preise Silvester 2019/20, z. B.

China: Yin & Yang im Land der Kontraste
12 Tage ab 3.690 Euro, Dez. 19/Jan. 20, min. 7, max. 16 Teiln.
Israel: Wo alles begann …
12 Tage ab 3.198 Euro, Dez. 19/Jan. 20, min. 6, max. 18 Teiln.
Marokko: … aus 1001 Nacht – Jahreswechsel in Marrakesch
10 Tage ab 1.745 Euro, Dez. 19/Jan. 20, min. 5, max. 14 Teiln.
Indien: In der Stille der Backwaters
12 Tage ab 2.675 Euro, Dez. 19/Jan. 20, min. 7, max. 16 Teiln.
Spanien: Ibiza – Silvester auf der weißen Insel
8 Tage ab 1.675 Euro, Dez. 19/Jan. 20, min. 8, max. 20 Teiln.
Schweden: Wintermärchen am Polarkreis
7 Tage ab 1.895 Euro, Dez. 19/Jan. 20, min. 16, max. 48 Teiln. (verteilt auf 2 Gruppen)
Texel: Silvester auf Texel – Watt is los?
6 Tage ab 750 Euro, Dez. 19/Jan. 20, min. 8, max. 20 Teiln.

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit mehr als 66.500 Gästen und einem Jahresumsatz von 117 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gemeinsam-ins-neue-jahr-silvestertrips-von-ibiza-bis-israel/

DACHSER Air & Sea Logistics geht in Schweden an den Start

DACHSER Air & Sea Logistics geht in Schweden an den Start

(Mynewsdesk) DACHSER Air & Sea Logistics tritt in den schwedischen Markt ein und ist jetzt mit einem Luft- und Seefracht-Büro in Göteborg präsent.

„Mit DACHSER Air & Sea Logistics Sweden investieren wir weiter in unser weltweites Luft- und Seefrachtnetz und verstärken die Präsenz im skandinavischen Markt“, sagt Jochen Müller, COO Air & Sea Logistics. Bislang war DACHSER mit eigenen Luft-und Seefrachtstandorten in Dänemark und Finnland vertreten. „Mit unserem neuen Büro in Göteborg bieten wir unseren schwedischen Kunden einen Zugang mit DACHSER zu den weltweiten Märkten“, Müller weiter. Die Servicepalette umfasst alle globalen Dienstleistungen im Luft-, See- und Railbereich sowie Verzollung und Warehousing.

Am neuen Standort in Göteborg beschäftigt DACHSER acht Mitarbeiter, langfristig sollen es 20 Luft- und Seefrachtexperten werden. Göteborg ist die zweitgrößte Stadt Schwedens und verfügt über den größten Exporthafen Nordeuropas. Die Stadt liegt an der Europastraße, einer der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen Schwedens und Norwegens.

Im Zusammenspiel mit der schwedischen Landverkehrsorganisation, die in Schweden mit vier Standorten vertreten ist, bietet DACHSER seinen bestehenden sowie potenziellen Kunden damit das gesamte Verkehrsträger übergreifende logistische Leistungsportfolio an.

Mit Anna Bergdahl steht eine erfahrene Logistikmanagerin an der Spitze der neuen Luft- und Seefracht Landesorganisation. „Durch die enge Verzahnung mit unseren Landverkehrsaktivitäten werden wir langfristig ein starker Dienstleister in Skandinavien sein, der seinen Kunden alle Services anbieten kann“, sagt Bergdahl, Country Manager DACHSER Air & Sea Logistics Sweden.

DACHSER Air & Sea Logistics hatte 2018 eine Niederlassung in Kolding, Dänemark, eröffnet. In Dänemark ist DACHSER Air & Sea Logistics mit Büros in Kopenhagen und Kolding, in Finnland in Helsinki sowie an drei weiteren Standorten präsent.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im DACHSER

Über Dachser:

Das Familienunternehmen Dachser mit Hauptsitz in Kempten, Deutschland, bietet Transportlogistik, Warehousing und kundenindividuelle Services innerhalb von zwei Business Fields: Dachser Air & Sea Logistics und Dachser Road Logistics. Letzteres teilt sich in die beiden Business Lines Dachser European Logistics und Dachser Food Logistics auf. Übergreifende Kontraktlogistik-Services sowie branchenspezifische Lösungen ergänzen das Angebot. Ein flächendeckendes europäisches sowie interkontinentales Transportnetzwerk und komplett integrierte Informationssysteme sorgen weltweit für intelligente Logistiklösungen.

Mit rund 30.600 Mitarbeitern an weltweit 399 Standorten erwirtschaftete Dachser im Jahr 2018 einen konsolidierten Netto-Umsatz von rund 5,6 Milliarden Euro. Der Logistikdienstleister bewegte insgesamt 83,7 Millionen Sendungen mit einem Gewicht von 41,3 Millionen Tonnen. Dachser ist mit eigenen Landesgesellschaften in 44 Ländern vertreten.

Weitere Informationen zu Dachser finden Sie unter http://www.dachser.de

Firmenkontakt
DACHSER
Christian Auchter
Thomas-Dachser-Str. 2
87439 Kempten
+49 831 5916-1426
christian.auchter@dachser.com
http://www.themenportal.de/wissenschaft/dachser-air-sea-logistics-geht-in-schweden-an-den-start-45235

Pressekontakt
DACHSER
Christian Auchter
Thomas-Dachser-Str. 2
87439 Kempten
+49 831 5916-1426
christian.auchter@dachser.com
http://shortpr.com/yg430h

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dachser-air-sea-logistics-geht-in-schweden-an-den-start/

REBA IMMOBILIEN AG: Investor baut Ferienpark in Schweden

Auf der Sonneninsel Gotland in Schweden entstehen 75 Ferienhäuser mit 41 m², 55 m² und 77 m² im Bungalowstil. Die Baugenehmigung für den ersten Bauabschnitt ist erteilt. Baustart: Sommer 2019.

REBA IMMOBILIEN AG: Investor baut Ferienpark in Schweden

REBA IMMOBILIEN AG: REBA IMMOBILIEN AG: Investor baut Ferienpark in Schweden

Auf der Urlaubsinsel Gotland in 623 55 Klintehamn (Bezirjk Fröjel) in Schweden entsteht der neue Ferienpark mit einer Grundstücksfläche von circa 68.000 m². Ergänzt wird das Ferienareal durch 3.000 m² eigenen Strand, welcher durch einen direkten Zugang erreichbar ist.

Eingebettet zwischen Kiefernwäldern, Ostseeküste und schönen Stränden, werden die neuen Ferienhäuser an der Ostsee auf Gotland liegen – ein Ort, der eine mediterrane Aura ausstrahlt.

Im Ferienpark werden 75 Wohneinheiten mit 41 m², 55 m² und 77 m² im Bungalowstil entstehen. Die Baugenehmigung für den ersten Bauabschnitt ist erteilt. Der Bau der Anlage in Schweden startet im Sommer 2019.

Weitere Informationen: https://www.reba-immobilien.ch

Über die REBA IMMOBILIEN AG:

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel ist als Immobilienmakler, Hotelmakler und Gewerbeimmobilienmakler primär in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig.

+++ Off Market Immobilien Spezialist +++

Off Market Immobilien sind das Spezialgebiet der REBA IMMOBILIEN AG.

Aktuelle Off Market Immobilien, Hotelimmobilien und Gewerbeimmobilien, Wohnanlagen, Grundstücke sowie Neubauprojekte – entweder im Direktmandat oder via Partnermaklern als Gemeinschaftsvertrieb – sind in der Datenbank abrufbar:

https://www.reba-immobilien.ch/gewerbeimmobilien

+++ Portfolio der REBA IMMOBILIEN AG +++

Die REBA IMMOBILIEN AG vermittelt ihren Kunden:

– Off Market Immobilien & Portfolios
– Bürogebäude
– Hotels & Hotelbaugrundstücke
– Wohnanlagen & Mehrfamilienhäuser
– Mikroapartmentanlagen & Studentenwohnheime
– Handelsimmobilien, EKZ-Immobilien & Shopping Center: Fachmarktzentren, SB-Warenhäuser, Einkaufszentren, Supermärkte, Nahversorgungszentren, Lebensmittel-Discounter, Baumärkte, Gartenmärkte
– Seniorenheime, Pflegeheime & Seniorenresidenzen
– Krankenhäuser, Kliniken & Ärztehäuser
– Logistikimmobilien & Parkhäuser
– Campingplätze, Freizeitanlagen, Marinas & Yachthäfen
– Grundstücke (z.B. für Hotelneubau, Studentisches Wohnen, Geschosswohnungsbau)
– Neubauprojekte

+++ Neubau und Bausanierung der REBA IMMOBILIEN AG +++

Die REBA IMMOBILIEN AG ist auch als Bauträger und Projektentwickler tätig und bietet einen umfassenden Service für Bausanierungen (Sanierungen & Renovierungen) an.

Spezialgebiet: Hotelmodernisierungen & Hotelsanierungen

Weitere Informationen: https://www.reba-immobilien.ch

Firmenkontakt
REBA IMMOBILIEN AG
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 44 677 188
+49 (0) 30 44 677 399
presse@reba-immobilien.ch
https://www.reba-immobilien.ch

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
https://www.pr4you.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/reba-immobilien-ag-investor-baut-ferienpark-in-schweden/

L.O.G.I.K. – aktueller Krimi stellt einen zu Unrecht verdächtigten Rechtsanwalt in den Mittelpunkt

Der Antiheld aus Manfred G. Valtus‘ Roman „L.O.G.I.K.“ muss von einem Tag auf den anderen nach Schweden fliehen, weil ihm eine abscheuliche Straftat vorgeworfen wird.

BildMartin Voss, ein erfolgreicher Berliner Rechtsanwalt, gerät in einen Strudel gefährlicher Ereignisse. Auf seine Ehefrau wird ein Anschlag verübt, den sie nur knapp überlebt. Als er selbst verdächtigt wird, die Tat in Auftrag gegeben zu haben, flieht er nach Schweden. Gejagt von Polizei und Auftragsmördern versucht er, den oder die wahren Täter zu finden. Dabei wird er mit einer düsteren Episode seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Hinter allem scheint sich eine geheimnisvolle Organisation zu verbergen. Wird es ihm gelingen, hinter die Wahrheit zu kommen?

Der spannende Krimi „L.O.G.I.K.“ von Manfred G. Valtu entführt die Leser in die deutsche Hauptstadt und nach Schweden. Wir verfolgen den Berliner Rechtsanwalt auf seiner atemlosen Flucht vor Häschern – und dem wahren Täter? Bis zur letzten Buchseite bleibt es spannend. Wer steckt wirklich hinter dem Anschlag und hat seine Ehe noch eine Chance? Manfred G. Valtu legt einen actiongeladenen und fesselnd inszenierten Thriller vor, der voller unerwarteter Wendungen daherkommt.

„L.O.G.I.K.“ von Manfred G. Valtu ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1471-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/l-o-g-i-k-aktueller-krimi-stellt-einen-zu-unrecht-verdaechtigten-rechtsanwalt-in-den-mittelpunkt/

Volvo XC60: Sicher und komfortabel auf dem Weg ins Abenteuer

Hugo Pfohe präsentiert die neue Generation des Schweden-SUVs am Standort Kiel

Volvo XC60: Sicher und komfortabel auf dem Weg ins Abenteuer

Der neue Volvo XC60 fährt Großes auf: Als schwedisches Premium-SUV besticht der XC60 durch markante Eleganz, dynamische Fahreigenschaften und technische Innovationen. Zum Beispiel ist der SUV von Volvo einer der ersten, der mittels „Pilot Assist“ teilautonomes Fahren bis 130 km/h erlaubt. Bei Hugo Pfohe in Kiel kann man dies jetzt (ab Juli) bei einer Probefahrt testen. Infos unter www.hugopfohe.de

Der Volvo XC60 ist seit 2008 auf dem deutschen Markt und hat nun mit der jüngsten Modellgeneration seine besten Eigenschaften neu interpretiert. Das kraftvolle Auftreten mit langgezogener Motorhaube und kurzen Überständen erinnert an den „großen Bruder“ im Sports Utility Segment, der Volvo XC90. Unverkennbare Identität erhält der XC60 jedoch durch das neue Styling der LED-Frontscheinwerfer, bei Volvo kurz „Thors Hammer“ genannt. In die elegante Leuchtenform sind smarte Funktionen integriert, wie etwa ein Fernlicht-Assistent für perfekte Sicht ohne zu blenden sowie ein integriertes Tagfahrlicht.

Die typischen, skandinavischen Werte wie Sicherheit und Komfort schließen bei Volvo neues Denken mit ein: Denn der Hersteller treibt die Entwicklung des autonomen Fahrens aktiv voran, unter anderem durch Pilotprojekte und Conceptcars in seiner Heimat Schweden. In Serie geht jetzt bereits das System „Pilot Assist“, das den Fahrer in typischen Verkehrssituationen unterstützt. Zum Beispiel wird ein definierter Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug automatisch gehalten, perfekt im Stop-and-Go-Verkehr. Bei Bedarf nimmt das System sogar Lenkkorrekturen vor, zum Beispiel wenn der Fahrer den toten Winkel übersieht oder auf den Gegenverkehr zusteuert.

Die hochentwickelten, technischen Assistenzsysteme können ausführlich während einer Probefahrt bei Hugo Pfohe „erfahren“ werden: www.hugopfohe.de Am Unternehmensstandort Kiel hat man sich eigens auf Volvo spezialisiert und feiert die Premiere der nächsten XC60-Generation mit gebührender Aufmerksamkeit. Natürlich ist das Hugo Pfohe Autohaus in Kiel-Suchsdorf mit attraktiven Leasing- und Finanzierungsangeboten auf die hohe Nachfrage von Volvo-Fans eingestellt: Die haben derzeit zwischen mehreren aktuellen Modellneuheiten die Qual der Wahl.

Wer jedoch auf SUV steht und „Großes“ erleben will, steigt am besten gleich in den XC60 ein. Als Reise-SUV mit erstklassiger Bein- und Kopffreiheit, der hohen Sitzposition und edlen, natürlichen Materialien im Innenraum inspiriert er zu langen Fahrten ins Abenteuer. Vielleicht ja gleich in den hohen Norden, nach Schweden!

Kraftstoffverbrauch kombiniert von 7,3 l/100 km – 4,8 l/100 km. C02-Emissionen kombiniert von 167 g/km – 136 g/km (gem. vorgeschriebenem Messverfahren).

Seit 1919 steht der Name HUGO PFOHE für fairen Autohandel.
Hugo Pfohe hat sich in Kiel auf Volvo spezialisiert: Qualität und Sicherheit aus Skandinavien. Die Stadt Kiel mit ihrer ständigen Fährverbindung nach Schweden streckt seit jeher die Fühler in den Norden aus. Wir von Hugo Pfohe lassen uns davon inspirieren und bieten auf der Kieler Automeile alle aktuellen Fahrzeuge der Marke Volvo und eine interessante Gebrauchtwagen-Palette. Hinzu kommt der umfassende Service durch unsere speziell geschulten Technik-Mitarbeiter und eine breite Auswahl von Volvo Original-Ersatzteilen und -zubehör.

Kontakt
Hugo Pfohe GmbH
Benjamin Fischer
Suchskrug 2
24107 Kiel
(0431) 54630 0
b.fischer@hugopfohe.de
http://www.hugopfohe.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/volvo-xc60-sicher-und-komfortabel-auf-dem-weg-ins-abenteuer/

Riva del Sole Resort

Ein Resort in Castiglion della Pescaia, im Herzen der toskanischen Maremma, eine Mischung aus Umweltbewusstsein, Liebe zur Natur und Empfangskultur

Riva del Sole Resort

Riva del Sole Resort & Spa

In diesem Jahr wurde Riva del Sole wieder als „Best Triathlon-Hotel“ ausgezeichnet, da es perfekt auf das Wintertraining der internationalen Triathleten ausgerichtet ist. Sport ist eine der Stärken der Struktur. Sie bietet ihren Gästen viele Wanderwege im Wald, Strände von seltener Schönheit und duftende Pinienhaine direkt am Meer.

Die Geschichte des Hotels ist einzigartig. Im Jahr 1958 wurde der erste Grundstein gelegt, von der schwedischen Gesellschaft Reso, die den Gewerkschaften gehört. Sie wollte eine Ferienanlage für die schwedischen Arbeiter und ihre Familien schaffen. Der Effekt blieb nicht aus: Viele junge Italiener pilgerten nach Castiglion della Pescaia, um blonde schwedische Mädchen kennenzulernen. Einer der wichtigsten Treffpunkt war die Diskothek, die einen legendären Ruf genoss. Dort nahmen viele Liebesgeschichten ihren Anfang und die Folgen blieben nicht aus: Heute leben zahlreiche italienisch-schwedische Familien in der Maremma. Nicht umsonst ist das Hotel auch heute noch Sitz eines schwedischen Konsulats.
Die Architektur war den damaligen Standards um Jahrzehnte voraus: Anderswo entstanden hässliche Betonburgen, in Castiglion del Lago dagegen herrschte schon damals Respekt für die Natur. Und das Hotel entpuppte sich als perfekte Verbindung zwischen zwei Kulturen: Liebe zur Umwelt, so typisch für die skandinavischer Kultur, und die mediterrane Gastlichkeit der Toskaner: Denis Fortis, der Chefkoch des Riva del Sole, verwöhnt seine Gäste mit „Pappa con pomodoro alla Toscana con basilico e filo di nettare di frantoio“, einem antiken Rezept aus altem Brot, Tomaten, Basilikum und extranativem Olivenöl, mit der Perlhuhnbrust auf Trüffelcreme mit gemischten Pilzen und Opalin-Reis, oder mit Rinderfilet-Medaillons in Rotwein aus den Hügeln von Siena mit Artischocken, Zucchini und Pilzfrikassee.
Natur, Relax, Vergnügen sind heute die die Highlights dieser Vier-Sterne-Struktur mitten in einem Pinienwald, der sich über 27 Hektar erstreckt.
Ökologische Materialien und Ressourcen, Sonnenkollektoren und Verringerung der CO2-Emissionen gehören zu den wichtigsten Merkmalen von Riva. Die Gäste können auf dem Bike die Natur der Maremma entdecken, denn das Resort hält Services speziell für Biker ebenso wie qualifizierte Reiseführer zur Verfügung; ebenso wären die Natur-Wanderwege zu erkunden, und mit dem Segelboot, dem Surfbrett oder dem Kanu kann man das vielfach preisgekrönte Meer erleben. Gerade die Kombination von Meer und Sport zieht jedes Jahr Fans der Wassersportdisziplinen an, die hier internationale Segelwettbewerbe verfolgen. Doch die Aktivitäten des Riva Watersports sind nicht nur für Profis gedacht, auch Anfänger können am großen Privatstrand des Resorts, der über viele Einrichtungen verfügt, Wassersport treiben. Ein Abschnitt des Strandes, genannt „Die Katze und der Fuchs“, ist der verbleibende Teil einer früher ausgedehnteren natürlichen Düne, der heute unter Naturschutz steht; um die Erhaltung der Düne kümmern sich in einem gemeinsamen Projekt der Umweltverband Legambiente und die Gemeinde Castiglione.

Der Sportsgeist von Riva del Sole ist sehr facettenreich: Neben Dienstleistungen für Radfahrer und Wassersportler verfügt das Resort über eine 1,25 km lange Strecke für Jogger, zwei Tennisplätze, die auch abends genutzt werden können, und einen Mehrzweck-Platz, der sowohl für Tennis als auch für Fußball geeignet ist (mit der Möglichkeit, Privatunterricht zu nehmen). In kurzer Entfernung gibt es exklusive Golfclubs und Reitplätze für Freunde des Pferdesports.

Der Stolz des Resorts ist die große Rasena SPA, die sich über etwa 3.400 Quadratmeter erstreckt, mit drei Schwimmbecken, Terrasse und Relax-Zone im begrünten Außenbereich sowie dem Wellnessbereich mit Jacuzzibad, Infrarot-Sauna und finnischer Sauna, Dampfbad, Fitnessraum und Solarium. Dazu gibt es Riva“s Beauty, eine Zone für Schönheitsbehandlungen für Gesicht und Körper, mit den Produkten der exklusiven Linie Maria Galland Paris, spezifisch auf jeden Hauttyp abgestimmt. Ein reichhaltiges Menü erlaubt es den Gästen, voll und ganz in der Natur des Ortes einzutauchen, unter anderem: Die Gesichtsmaske aus Tonerde und Strohblumenöl, ein Peeling aus Salz, Mandelöl und frischen Zitronen, Schlammpackungen und natürliche Bandagen für den Körper, Massagen mit heißen Steinen oder mit mediterranen Kräuterbeuteln

Heute verfügt die Struktur über zwei Typologien von Unterkünften, die verschiedenen Bedürfnissen der Gäste entgegenkommen: Im Hotel gibt es 158 Standardzimmer , unter ihnen vier Riva“s Room Plus mit 33 qm, zwei Riva Junior Suites mit 40 qm sowie unser Topangebot: Die nagelneue Coral Suite mit 52 qm, die Neuigkeit der Saison 2016: In außerordentlichem Design gehalten, besteht sie aus einem Doppelzimmer, einem Wohnraum, einem lichtdurchfluteten Badezimmer sowie einer Terrasse mit Blick auf den Park und das Meer. Die Coral Suite verfügt sowohl über eine sehr große Dusche als auch über eine Badewanne und ist die luxuriöseste und geräumigste Lösung des Hotels – sie ist die ideale Lösung für Menschen auf der Suche nach Wellness und Entspannung mit maximalem Komfort. Alle Zimmer haben eine Terrasse oder einen direkten Zugang zum Garten, Klimaanlage, Minibar, TV, WLAN und Safe. Die zweite Typologie sind die komfortablen Ferienwohnungen, 182 an der Zahl, in drei verschiedenen Größen: vom Einzimmerapartment zur Drei-Zimmer-Wohnung.

Für Businessgäste ist das Resort & SPA Sole Riva ein idealer Ort. Das gut organisierte Meeting & Kongress-Center verfügt über acht Säle von 26 bis 300 Quadratmeter Größe, alle mit Tageslicht für bis zu 300 Personen. Für Feste und Empfänge steht der Club Riva bereit; der bezaubernde Saal für 50 bis 150 Personen mit Zugang zur Terrasse ist geeignet für Geschäfts- und Konferenzessen, für Bankette und für jedweden festlichen Anlass.
Sie sollten eine Reise in die öko-freundliche Maremma nicht versäumen, und warum nicht von Riva del Sole aus starten, einem Ort mitten in intakter Natur, ausgestattet mit jedem erdenklichen Komfort?
Die wunderschöne Toskana, berühmt für die Vielfältigkeit ihrer Landschaften, ihre Naturparks, Thermen, Strände und malerische Dörfer, zählt zu den 40 Spitzen-Reisezielen. Eine der renommiertesten Reise -Redaktionen, die der englischen Tageszeitung „The Guardian“, hat eine Liste der besten Reiseziele der Welt veröffentlicht; dort rangiert die Maremma auf Platz 29, als einziges italienisches Reiseziel. Als attraktivster Bereich wurde der geschützte Naturpark zwischen Capalbio und Cecina bewertet, in dem sich Castiglion della Pescaia befindet, das zahlreiche Auszeichnungen für die Qualität und Sauberkeit seines Meeres erhielt, verliehen von Legambiente, von „Touring“ und sowie von FEE (Foundation for Environmental Education), mit den „Fünf Segeln“ und der begehrten „Blauen Flagge“, die im Jahr 2016 erneut dem Strand des Riva del Sole zugesprochen wurde.

Ihre Residenz 3 Sterne in der Toskana befindet sich direkt am Meer und nur wenige Kilometer nördlich von Castiglione Della Pescaia. Inmitten der großartigen Küstenregion der Maremma und umgeben von einem atemberaubenden Pinienwald bietet Ihnen unser Resort 156 lichtdurchflutete Zimmer und 182 gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser an einem wunderbaren Privatstrand.

Firmenkontakt
RIVA DEL SOLE – RESORT & SPA
Grazia Saporiti
P.le Medaglie D’Oro 57
00136 Roma
06.35451213
+39.06.35295588/9
info@cmcomunicazioni.com
http://www.cmcomunicazioni.com

Pressekontakt
CM Comunicazione
Grazia Saporiti
P.le Medaglie D’Oro 57
00136 Roma
06.35451213
+39.06.35295588/9
info@cmcomunicazioni.com
http://www.cmcomunicazioni.com

http://www.youtube.com/v/npdBUsus76k?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/riva-del-sole-resort/

HC Erlangen: Theilinger und Rahmel sind für Nationalmannschaft nominiert

Mit dem 25-jährigen Nikolai Theilinger und dem 28-jährigen Ole Rahmel sind zwei Spieler des HC Erlangen für die kommenden Länderspiele nominiert

HC Erlangen: Theilinger und Rahmel sind für Nationalmannschaft nominiert

(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen, v.l.): Theilinger und Rahmel für Nationalmannschaft nominiert

(Erlangen) – Der Halbrechte Rückraumspieler Nicolai Theilinger und der Rechtsaußen Ole Rahmel sind für die beiden Länderspiele der Deutschen A-Nationalmannschaft gegen Schweden nominiert worden. Das erste Spiel gegen die Skandinavier findet am 18. März in Göteborg statt. Am 19. März, dem Tag des Handballs, trifft man sich mit den Schweden in der Hamburger Barclaycard Arena dann zum Rückspiel.
Des Weiteren werden Theilinger und Rahmel an einem 5-tägigen Lehrgang der Nationalmannschaft teilnehmen. „Diese Nominierungen zeigen uns erneut, dass der HC Erlangen auf einem sehr guten Weg ist. Es zeigt, dass Spieler sich bei uns zu Nationalspielern entwickeln können und darauf können wir alle sehr stolz sein“, so HC-Geschäftsführer Rene Selke.

Aufgebot der deutschen Handball-Nationalmannschaft (März 2017)
Nominierungen Tor: Silvio Heinevetter (Füchse Berlin), Andreas Wolff (THW Kiel)
Nominierungen Feld: Rune Dahmke (THW Kiel), Paul Drux (Füchse Berlin), Simon Ernst (VfL Gummersbach), Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen), Kai Häfner (TSV Hannover-Burgdorf), Jannik Kohlbacher (HSG Wetzlar), Julius Kühn (VfL Gummersbach), Finn Lemke (SC Magdeburg), Matthias Musche (SC Magdeburg), Hendrik Pekeler (Rhein-Neckar Löwen), Ole Rahmel (HC Erlangen), Nicolai Theilinger (HC Erlangen), Philipp Weber (HSG Wetzlar), Patrick Wiencek (THW Kiel)

Torwart Mario Huhnstock wechselt nach Dresden
Der 30-jährige Torhüter wird den HC Erlangen im Sommer 2017 in Richtung Dresden verlassen. Huhnstock, der Mitte 2015 vom Bergischen HC nach Mittelfranken kam, absolvierte bis zum jetzigen Zeitpunkt 65 Pflichtspiele für den HC Erlangen und hat jetzt beim Drittligisten HC Elbflorenz 2006 einen 3-Jahres-Vertrag unterschrieben. „Mario hatte großen Anteil am Wiederaufstieg des HC Erlangen in die stärkste Liga der Welt und ich bin mir sicher, dass er bis zum Saisonende alles geben wird, dass wir unsere Saison-Ziele erreichen. Wir wünschen Mario und seiner Familie alles Gute für seine private und sportliche Zukunft „, sagte Rene Selke, Geschäftsführer des HC Erlangen.

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. hl-studios unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude. Darüber hinaus ist die Werbeagentur der Spielerpartner von Jugendnationalspieler Kevin Herbst.

Informationen unter http://www.hc-erlangen.de

hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 100 Mitarbeiter engagieren sich seit über 25 Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hc-erlangen-theilinger-und-rahmel-sind-fuer-nationalmannschaft-nominiert/

Angeln lernen im Urlaub mit NOVASOL-Fishing

Angelurlaub für Anfänger

-2.700 Ferienhäuser für Angelurlaub zwischen Ungarn und Norwegen
-Angelurlaub in Deutschland: Wo man ohne Angelschein die Rute auswerfen darf
-Tipps und Anleitungen für alle, die den Trendsport Angeln lernen wollen

Hamburg, Februar 2017 – Angeln findet immer mehr Fans. Höchste Zeit, den Trendsport jetzt zu lernen. Im Urlaub bietet sich Gelegenheit für eine Probe-Angeltour. Die besten Adressen für einen Angelurlaub sowie Tipps und Anleitungen finden Fishing-Neulinge bei NOVASOL, Europas führendem Ferienhausanbieter und Spezialisten. Mehr als 2.700 speziell ausgestattete Domizile an den schönsten Flüssen, Seen und Meeresküsten stehen auf der Website www.novasol-fishing.de und im Spezialkatalog von NOVASOL. Anfänger-Reviere für Angelurlaub in Deutschland liegen besonders nahe – ideal für eine Kurzreise. Aber vor allem auch rund um die Ostsee in Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen kann man im Sommer den perfekten Angelurlaub im Ferienhaus verbringen.

Für Angelurlaub unterschiedlichster Couleur bietet NOVASOL-Fishing drei Kategorien von Ferienhäusern:
– klassische Angelhäuser: Sie eignen sich ideal für den Angelurlaub mit Familie oder Freunden, liegen höchstens 500 Meter vom Wasser entfernt und verfügen in der Regel über einen Filetierplatz zum Reinigen und Vorbereiten des Fangs.
– Angelhäuser PLUS – Küste: Diese top-ausgestatteten Ferienhäuser in Schweden, Norwegen und Dänemark liegen oft in besonders fischreichen Küsten-Revieren und verfügen für entsprechend reiche Ausbeute über großzügige Gefriermöglichkeiten. Häufig gehören ein Steg mit Boot zur Ausstattung dieser Ferienhäuser für Angelurlaub; zusätzliche Boote können vor Ort gemietet werden.
– Angelhäuser PLUS – Binnenland: Sind besonders hochwertig ausgestattete Objekte, die maximal fünf Kilometer landeinwärts liegen und sich für Urlauber eignen, die vielleicht nur gelegentlich angeln, daneben aber auch vielfältige Freizeitangebote an Land nutzen wollen. Ein Filetierplatz gehört auch hier zum Standard. Boote können in de Regel gemietet werden oder sind inklusive.

Angelurlaub in Deutschland ohne Angelschein
Rund 3,8 Millionen Deutsche gehen regelmäßig angeln. Wichtig zu wissen: Man braucht hierzulande einen Angelschein (Amtsdeutsch: Fischereierlaubnisschein), bevor man die Rute auswerfen darf. Aber es gibt Ausnahmen, und zwar speziell für Urlauber: Wer an der deutschen Ostsee seine Ferien verbringt, kann schon für wenige Euro einen „Urlaubsfischereischein“ erwerben und ist so in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern von den strengen Angelvorschriften befreit.

Angelurlaub in Europa für Neulinge
Noch einfacher geht es in den meisten europäischen Urlaubsländern. Dort ist die Angelprüfung unbekannt; man kauft einfach vor Ort eine Angel-Lizenz, die man in der Regel bei Angelgeschäften, aber auch an Kiosken, Tankstellen oder in lokalen Tourismusbüros bekommt. Für Angelurlaub in Dänemark und Schweden etwa kostet eine Wochenkarte rund 20 Euro. Wer im Meer angeln will, also an Küsten und in Fjorden, sollte ein Ferienhaus in Norwegen oder Schweden buchen; hier ist das Salzwasser-Angeln grundsätzlich erlaubt und kostenlos. Beim Angeln in Schweden darf man sich auch an den fünf größten Seen wie Huckleberry Finn fühlen: free fishing an Vänern, Vättern, Mälaren, Storsjön und Hjälmaren!

Wo angelt man was?
Auch hierauf haben die Experten von NOVASOL-Fishing die passenden Antworten gesammelt: Im Katalog und auf der Website geben sie Insidertipps für eine erfolgreiche Pirsch auf Lachs, Barsch, Zander und ein gutes Dutzend weitere Fischarten. Auf interaktiven Karten für jede Ferienregion sind alle Angel-Hotspots eingezeichnet. Ein Klick – und man erfährt, welche Fische hier beißen und welcher Köder ihnen am besten schmeckt. Wer bereits weiß, welche Beute er gern an den Haken bzw. auf den Grill bekommen möchte, gibt seinen Lieblingsfisch einfach in der Suchfunktion ein und lässt sich anzeigen, welche Angelgewässer und Ferienhäuser für ihn in Frage kommen. Von Finnland bis Ungarn – allen Angelhäusern gemeinsam ist ihre perfekte Lage am Wasser sowie die Ausstattung in der Regel mit Filetiertisch und geräumigen Kühlschränken für den Fang. Viele verfügen zudem über einen eigenen Steg fürs Angeln mit Boot.

Für Familien mit Kindern: Das Angelurlaub auf Fünen
Hell, geräumig, kinderfreundlich und nur zwei Autostunden von der deutschen Grenze entfernt. Das Ferienhaus am Strand von Hasmark ist ein Familien-Traum: mit zwei Badezimmern inklusive Whirlpool und Sauna sowie drei Schlafzimmern. Im Matratzenlager auf dem offenen Spitzboden können sich Kinder in Pippi-Langstrumpf- oder Robinson-Crusoe-Welten wegträumen. Der Clou des Hauses ist der riesige, vollverglaste Wintergarten – wenn man nicht gerade das nahegelegene Naturschutzgebiet Enebrodde erforscht oder im fischreichen Odense-Fjord Meerforellen angelt. Für acht Personen ab 379 Euro/Woche. (Haus-Nr. G51642)

Für Freunde und Abenteurer: Angelurlaub in Fjordnorwegen
Irgendwo im Nirgendwo, eingebettet in wilde Berglandschaft und mit Blick über den Storfjord. Innen moderne, helle Hüttenromantik – das Haus ist komplett aus Holz gebaut – mit Kamin und Fußbodenheizung. Außen Terrasse mit Grill, Privatsteg, eigenes 15-PS-Boot und Natur, soweit das Auge blickt. Geangelt wird auf Dorsch, Makrele, Hering, Forelle oder Lachs, ein Angelschein ist nicht nötig. Die perfekte Abenteuer-Basis für gute Freunde, gerne auch mit Hund. Haustiere erlaubt!
Für sechs Personen ab 820 Euro/Woche. (Haus-Nr. N27202)

Für die Naherholung: Angelurlaub auf Rügen
Direkt am Strelasund, der Rügen vom Festland trennt, und mit Blick auf die Kirchtürme der historischen Altstadt von Stralsund am Ufer gegenüber, liegt dieses großzügige Ferienhaus im Grünen. Innen skandinavisch klar, hell und offen designt – mit Kaminofen, Holzdecken und entspannt natürlichen Farben. In die große Tiefkühltruhe kommen vor allem Hecht, Dorsch, Hering und Lachs, die man in der nur 400 Meer entfernten Ostsee angelt. 120 Quadratmeter Urlaubsglück für sechs Personen, pro Woche ab 790 Euro. (Haus-Nr. DMR618)

NOVASOL A/S und dansommer a/s gehören zur NOVASOL-Gruppe, die ihren Hauptsitz in Virum/Dänemark hat. Mit mehr als 44.000 privaten Urlaubsdomizilen in 29 europäischen Ländern ist die NOVASOL-Gruppe Europas größter Anbieter von Ferienhäusern und -apartments. Das Unternehmen beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in 15 europäischen Ländern sowie darüber hinaus 60 Büros europaweit. Die Zentrale der deutschen Niederlassung befindet sich in Hamburg, eine Außenstelle in Berlin. 2015 nutzten fast 2 Millionen Urlauber in Europa die Domizile der NOVASOL-Gruppe. Das Unternehmen gehört zu Wyndham Worldwide. Das Portfolio von NOVASOL und dansommer umfasst Ferienhäuser, Apartments und Stadtwohnungen in Dänemark, Schweden, Norwegen, Island, Finnland, Deutschland, Holland, Belgien, Luxemburg, Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Bulgarien, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Großbritannien, Irland, Kroatien, Slowenien, Montenegro, Albanien, Griechenland, der Türkei und Zypern.

Firmenkontakt
NOVASOL-Fishing
Ursula Oldenburg
Gotenstraße 11
20097 Hamburg
+49 (0)40 / 238859-77
+49 (0)40 / 238859-24
angeln@novasol.de
http://www.novasol-fishing.de

Pressekontakt
Oldenburg Kommunikation
Ursula Oldenburg
Neue Schönhauser Str. 6
10178 Berlin
030 28 09 6100
info@oldenburg-kommunikation.de
http://www.oldenburg-kommunikation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/angeln-lernen-im-urlaub-mit-novasol-fishing/

TT-Line: Mit Wohnmobil über die Ostsee für unter 50 Euro

Preise & Angebote 2017 für Camper

-Günstig und bequem! Einzel-Tickets ab 43 Euro, Return-Tickets ab 76 Euro inklusive Fahrzeug
-Familienfreundlich! Nachtfähren für große Camper (bis neun Meter) und bis zu fünf Passagiere: ab 199 Euro hin und zurück
-In der Hochsaison: neun Abfahrten/Tag von Deutschland nach Schweden

Berlin/Travemünde, Februar 2017 – Fahrräder in die Heckgarage, Kanu aufs Dach und die Angel nicht vergessen! Schweden mit seinen unberührten Seen und dünn besiedelten Landschaften ist ein Traumziel für Natururlauber und ein Glücksfall für Wohnmobilisten, die dank „Jedermannsrecht“* überall im Land einfach anhalten und kampieren dürfen. Die Reederei TT-Line bringt Gäste schon ab 43 Euro hin. Inklusive Campingmobil! Wer also klug ist, spart sich die Lenkzeiten auf für die herrlichen Landschaften Südschwedens – und parkt sein Urlaubsgefährt für die Anreise im Bauch einer Fähre. So wird schon der Weg in den Urlaub zur meeresfrischen Erholung.

Ganz gleich ob Alkovenmobil, Campingbus oder vollintegrierter Luxus-Camper, TT-Line bietet mit seinen Fähren das dichteste Routennetz im Direktverkehr nach Südschweden und präsentiert Caravaning-Fans attraktive Rabatte auf Hin-und-Zurück-Tarife sowie besonders familienfreundliche Tickets für die Ostsee-Überfahrt mit Wohnmobil und bis zu fünf Passagieren.

-Die günstigste Passage führt von Rostock nach Trelleborg an der Südspitze Schwedens: Die Einzelfahrt für eine Person plus Campingmobil (bis sechs Meter Länge) ist ab 43 Euro zu buchen, hin und zurück geht es schon ab 76 Euro. Wer dazu eine Kabine bucht, genießt bei Tagesabfahrten 25 Prozent Ermäßigung. Und auf den Längenzuschlag für Fahrzeuge über 6 Meter Länge gibt es sogar 50 Prozent Rabatt.
-Attraktiv für große Wohnmobile: Wer es auch in seinem fahrbaren Ferienhotel gerne geräumig mag, braucht deshalb noch lange keine teuren Fährpassagen in Kauf zu nehmen. So befördert TT-Line etwa ein stolzes Acht-Meter-Wohnmobil inklusive Fahrer schon ab 96 Euro nach Schweden und zurück. Gilt für die Route Rostock-Trelleborg.
-Wer mit Kind und Kegel verreist und dabei die Urlaubskasse schonen möchte, bucht am besten die Ticket-Variante „Rückfahr-Knaller“. Damit kostet die Hin- und Rückfahrt für die Kompaktklasse (bis sechs Meter Länge) und fünf Passagiere ab 99 Euro. Der Abfahrtshafen ist Travemünde, und auf eine Kabine gibt es zusätzlich 25 Prozent Rabatt.
-Nachtfahrten ab Travemünde lohnen sich besonders für die Oberklasse der Reisemobile. Hin- und Rücktickets für Camper bis zu neun Metern Länge inklusive fünf Passagieren sind ab 199 Euro zu buchen. Auch hier gilt der Kabinenrabatt von 25 Prozent.

Camper sind bei TT-Line herzlich willkommen an Bord. Inhaber der Camping Key Europe Card erhalten 10 Prozent Rabatt auf reguläre Fährtarife inkl. Kabine. Je nach Saison und Schiffstyp stehen Sauna, Panorama-Bar, Restaurant, Cafeteria, Bordshop, Fitnessbereich und Spielzimmer sowie Bord-Kino zur Verfügung. In den Sommermonaten (30. Juni – 27. August) erfreuen sich Familien auf fünf der sechs Schiffe an der kostenfreien Kinderanimation mit Piraten-Ausbildung, Schatzsuche und Mitmach-Theater.

Wer häufiger mit TT-Line reist, kann mit der sogenannten Bonus Card Prämienpunkte sammeln und diese in attraktive Kabinen, Gratis-Passagen oder Schlemmer-Ostseetörns einlösen. Besonders leicht fällt das Punktesammeln ab Rostock: Für das gesamte Jahr 2017 bietet TT-Line bis zu sechs Abfahrten pro Tag. Gebucht werden können die Passagen nach Trelleborg auf den TT-Line-Fähren Tom Sawyer, Huckleberry Finn, Peter Pan, Nils Holgersson und Robin Hood sowie auf den von Stena Line betriebenen Fähren MS Mecklenburg-Vorpommern und MS Skåne.

*) Das „Allmannsrätt“ garantiert allen Menschen freien Zugang zur Natur und erlaubt – im Unterschied etwa zu Deutschland – auch das Kampieren für eine Nacht (bzw. ein Wochenende). Wohnmobile dürfen direkt am Straßenrand oder auf Rast- und Parkplätzen aufgestellt werden. Ausgeschlossen sind Nationalparks.

TT-Line bietet das dichteste Routennetz im Direktverkehr nach Südschweden. Mit sechs Schiffen und bis zu 23 Abfahrten täglich und bis zu 150 Abfahrten in der Woche verbindet TT-Line die deutschen Ostseehäfen Travemünde und Rostock sowie den polnischen Hafen Świnoujście mit dem südschwedischen Trelleborg. Mit rund EUR 160 Mio. Umsatz pro Jahr ist die Reederei Marktführer im Passage- und Frachtverkehr zwischen Deutschland und Schweden. Die Verbindung zwischen den beiden Ländern besteht seit 1962.

Seit 2015 werden die TT-Line-Schiffe gemäß den neuen Vorgaben der IMO (International Maritime Organization) zur weiteren Reduzierung von Schiffsemissionen betrieben. Drei der sechs Fähren fahren mit umweltfreundlichem Schiffstreibstoff mit einem Schwefelgehalt von maximal 0,1 Prozent. Auf den Fährschiffen Nils Holgersson, Peter Pan und Nils Dacke hat TT-Line zudem eine Rauchgasentschwefelungsanlage installiert. Hierdurch werden nicht nur die die Schwefelemissionen noch deutlicher reduziert, sondern u.a. auch der Partikelanteil im Abgas gesenkt. Mit strömungsgünstigen Rumpfformen und verbrauchsoptimalem Geschwindigkeitsmanagement wird zudem der CO2 „Footprint“ weiter verbessert. Das Technologie- und Umweltmanagement von TT-Line wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Firmenkontakt
TT-Line
Ursula Oldenburg
Zum Hafenplatz 1
23570 Lübeck-Travemünde
04502-801 81
buchung@ttline.com
http://www.ttline.com

Pressekontakt
Oldenburg Kommunikation
Ursula Oldenburg
Alte Schönhauser Straße 6
10178 Berlin
030-28096100
info@oldenburg-kommunikation.de
http://www.oldenburg-kommunikation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tt-line-mit-wohnmobil-ueber-die-ostsee-fuer-unter-50-euro/

TT-Line: Erfolg verbindet: 25 Jahre Rostock-Trelleborg

Jubiläum

Travemünde/Rostock, Februar 2017 – Alles begann vor 25 Jahren mit einem Weltrekord: Am 9. Januar 1992 knatterten im Rostocker Hafen 266 pastellbunte Trabis an Bord der M/S „Marco Polo“. Es war ihre erste Fahrt für den Fährdienst TR-Line, wie das Unternehmen damals noch hieß, und sie führte direkt ins Guinness-Buch der Rekorde. Das weltgrößte Trabi-Treffen an Bord wurde zum Startschuss für eine Erfolgsgeschichte, die schon im ersten Jahr weitere Rekorde brach: 234.000 beförderte Passagiere und 51.000 Pkw lautete die Bilanz nach 12 Monaten, dazu 6.400 Wohnwagen, 700 Busse, 16.800 Lkw plus 5.400 Trailer und – aus politischen Gründen war der Postpaket-Verkehr zwischen Deutschland und Schweden auf die Route Rostock-Trelleborg verlagert worden – 1.100 Postanhänger.

Die täglich drei Abfahrten im Jahr 1992 haben sich mittlerweile auf bis zu sechs je Strecke verdoppelt. Aus den anfangs zwei Fähren im Rostock-Trelleborg-Verkehr wurden inzwischen fünf. Die TT-Line-Fähren Tom Sawyer, Huckleberry Finn, Peter Pan, Nils Holgersson und Robin Hood bieten heute eine Passagier-Kapazität von insgesamt bis zu 2.700 Plätzen(gegenüber 1.575 im Anfangsjahr)und fassen rund 3.000 Pkw – eine Verachtfachung im Vergleich zur einstigen Ladekapazität von rund 400 Pkw.

Seit 1996 betreibt TT-Line die Fährlinien von Rostock aus in alleiniger Verantwortung, nachdem der einstige Mitgesellschafter DSR seine Anteile zurückgegeben hatte. Neben der Route Rostock-Trelleborg verkehrt TT-Line seit 2015 auch auf der Route Rostock-Travemünde. Die sogenannten „Küstentörns“ auf den Fähren Peter Pan und Nils Holgersson dauern knapp vier Stunden und sind schon ab 34,90 Euro buchbar – für fünf Personen inklusive Pkw.

Die Überfahrt nach Schweden dauert von Rostock aus etwa sechs Stunden und kostet inklusive Pkw ab 43 Euro, hin und zurück ab 76 Euro. Kein Vergleich zu einst ist dabei auch der Komfortan Bord. Auf den neugestalten Tom Sawyer und Huckleberry Finn vertreiben sich Passagiere nun die Zeit an der Kaffe-Bar, beim Shoppen, oder beim Live-Programm von SkySports – und für Kinder heißt es in den Sommermonaten „Ahoi zum kostenlosen Kinderprogramm!“ mit Piratenabenteuern, Schatzsuche und Mitmach-Theater, bei dem selbstverständlich auch die Eltern willkommen sind, falls sie sich von der herrlichen Aussicht auf die Ostsee losreißen können, die man durch die neuen Panorama-Fenster genießt.

„Im Ostseeraum hat sich Rostock zu einem der wachstumsstärksten Häfen entwickelt, woran auch die Erfolgsgeschichte von TT-Line einen signifikanten Anteil hat“, sagte Geschäftsführer Bernhard Johannes Termühlen anlässlich des 25. Jubiläums. „TT-Line konnte dabei im Rostock Verkehr insbesondere in den vergangenen Jahren bei der Anzahl der beförderten Passagiere konstant zulegen.“
Heute befördert TT-Line mit sechs Schiffen auf den Routen Rostock-Trelleborg, Travemünde-Trelleborg und Świnoujście-Trelleborg rund 900.000 Fahrgäste, 180.000 Autos und 400.000 Frachteinheiten pro Jahr, in der Wochebietet TT-Line bis zu 150Abfahrten von und nach Trelleborg an. Damit ist die Reederei Marktführer im Passage- und Frachtverkehr nach Südschweden. Für Schweden-Urlauber bedeutet die Reise mit TT-Line nicht nur Komfort und Annehmlichkeiten während der Überfahrt sowie große Flexibilität bei den Abfahrtszeiten: Für die Reiseplanung ist TT-Line diverse Kooperationen mit Hotels und Ferienhausanbietern eingegangen, so dass auch die Ferienunterkunft bequem über TT-Line gebucht werden kann. Z.B. mit dem Hotel & Fähre-Paket: Zusammen mit der Fährüberfahrt übernachten Gäste zu günstigen Vorzugskonditionen in Kooperationshotels in Deutschland und Schweden: z.B. ab 195 Euro in Malmö (einfache Fahrt mit Pkw, Übernachtung im Doppelzimmer für zwei Erwachsene).

TT-Line bietet das dichteste Routennetz im Direktverkehr nach Südschweden. Mit sechs Schiffen und bis zu 23 Abfahrten täglich und bis zu 150 Abfahrten in der Woche verbindet TT-Line die deutschen Ostseehäfen Travemünde und Rostock sowie den polnischen Hafen Świnoujście mit dem südschwedischen Trelleborg. Mit rund EUR 160 Mio. Umsatz pro Jahr ist die Reederei Marktführer im Passage- und Frachtverkehr zwischen Deutschland und Schweden. Die Verbindung zwischen den beiden Ländern besteht seit 1962.

Seit 2015 werden die TT-Line-Schiffe gemäß den neuen Vorgaben der IMO (International Maritime Organization) zur weiteren Reduzierung von Schiffsemissionen betrieben. Drei der sechs Fähren fahren mit umweltfreundlichem Schiffstreibstoff mit einem Schwefelgehalt von maximal 0,1 Prozent. Auf den Fährschiffen Nils Holgersson, Peter Pan und Nils Dacke hat TT-Line zudem eine Rauchgasentschwefelungsanlage installiert. Hierdurch werden nicht nur die die Schwefelemissionen noch deutlicher reduziert, sondern u.a. auch der Partikelanteil im Abgas gesenkt. Mit strömungsgünstigen Rumpfformen und verbrauchsoptimalem Geschwindigkeitsmanagement wird zudem der CO2 „Footprint“ weiter verbessert. Das Technologie- und Umweltmanagement von TT-Line wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Firmenkontakt
TT-Line
Ursula Oldenburg
Zum Hafenplatz 1
23570 Lübeck-Travemünde
04502-801 81
buchung@ttline.com
http://www.ttline.com

Pressekontakt
Oldenburg Kommunikation
Ursula Oldenburg
Alte Schönhauser Straße 6
10178 Berlin
030-28096100
info@oldenburg-kommunikation.de
http://www.oldenburg-kommunikation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tt-line-erfolg-verbindet-25-jahre-rostock-trelleborg/

Für unter 50 Euro entspannt nach Südschweden

TT-Line: Preise & Angebote 2017

-Einzel-Tickets ab 43 Euro inklusive Pkw
-Ab Rostock: Hin und zurück ab76 Euro für Pkw und Fahrer
-Ab Travemünde: Rückfahr-Knaller schon für 99 Euro inklusive Pkw und bis zu 5 Personen
-Dreitägige Städtereise nach Malmö ab 195 Euro
-Bis zu sechs Abfahrten/Tag ab Rostock

Verträumte Fischerdörfer neben eleganten Badeorten, leuchtende Rapsfelder hinter endlosen Sandstränden, Gourmet-Gasthäuser und Bauernmärkte voller Wildbret, Kräuter und Meeresfrüchte. Dazu die Schäreninseln und die quirlige Kultur-Metropole Malmö. All das ist Südschweden, nicht einmal 80 Kilometer Luftlinie von der deutschen Küste entfernt – und zu jeder Jahreszeit eine Reise wert! TT-Line bietet mit seinen Fähren das dichteste Routennetz im Direktverkehr nach Südschweden und bringt Reisende schon ab 43 Euro hin. Inklusive Pkw. Weitere attraktive Angebote für Ferien in den beliebten Urlaubsregionen Skåne und Småland bietet die Reederei mit supergünstigen Hin-und-zurück-Tarifen oder familienfreundlichen Tickets für die Ostsee-Überfahrt mit Pkw und bis zu fünf Passagieren.

-Die günstigste Passage führt von Rostock nach Trelleborg an der Südspitze Schwedens: Die Einzelfahrt für eine Person plus Pkw ist ab 43 Euro zu buchen, hin und zurück geht es schon ab 76 Euro, ebenfalls für Pkw und Fahrer. Wer dazu eine Kabine bucht, genießt bei Tagesabfahrten 25 Prozent Ermäßigung. Und auf den Längenzuschlag für Fahrzeuge über 6 Meter Länge gibt es sogar 50 Prozent Rabatt.
-Wer mit Kind und Kegel verreist und dabei die Urlaubskasse schonen möchte, bucht am besten die Ticket-Variante „Rückfahr-Knaller“. Damit kostet die Hin- und Rückfahrt für einen Pkw und bis zu fünf Passagiere ab 99 Euro. Der Abfahrtshafen ist Travemünde und auf eine Kabine gibt es zusätzlich 25 Prozent Rabatt.
-Nachtfahrten ab Travemünde kosten hin und zurück ab 199 Euro für fünf Passagiere und einen Pkw bzw. Camper bis zu neun Meter Länge. Auch hier gilt der Kabinenrabatt von 25 Prozent.
-City-Trips nach Malmö und Kopenhagen hat TT-Line ebenfalls im Angebot. Ab 195 Euro pro Person bietet das Premium-Paket die Überfahrten in einer Außenkabine mit Meerblick, zwei Übernachtungen im nagelneuen Best Western Hotel Malmö Arena, Ausflug nach Kopenhagen, Captains Dinner Buffet und Champagner an Bord sowie großes Frühstücksbuffet im Hotel und auf dem Schiff. In der Front-Deluxe-Kabine beginnen die Preise bei 215 Euro, in der Panorama Suite bei 245 Euro pro Person. Sie gelten für Reisen zu zweit und schließen die Mitnahme eines Pkw (bis 6 m Länge) ein.

Je nach Saison und Schiffstyp stehen Sauna, Panorama Bar, Restaurant, Cafeteria, Bordshop, Fitnessbereich und Spielzimmer sowie ein Bord-Kino zur Verfügung. In den Sommermonaten (30. Juni bis 27. August) erfreuen sich Familien auf 5 der 6 Schiffe an der kostenfreien Kinderanimation mit Piraten-Ausbildung, Schatzsuche und Mitmach-Theater.

Wer häufiger mit TT-Line reist, kann mit der sogenannten Bonus Card Prämienpunkte sammeln und sie in attraktive Kabinen-Upgrades, Gratis-Passagen oder Schlemmer-Ostseetörns einlösen. Besonders leicht fällt das Punktesammeln ab Rostock: Für das gesamte Jahr 2017 bietet TT-Line bis zu sechs Abfahrten pro Tag. Gebucht werden können die Passagen nach Trelleborg auf den TT-Line-Fähren Tom Sawyer, Huckleberry Finn, Peter Pan, Nils Holgersson und Robin Hood sowie auf den von Stena Line betriebenen Fähren MS Mecklenburg-Vorpommern und MS Skåne.

TT-Line bietet das dichteste Routennetz im Direktverkehr nach Südschweden. Mit sechs Schiffen, bis zu 23 Abfahrten täglich und bis zu 150 Abfahrten in der Woche verbindet TT-Line die deutschen Ostseehäfen Travemünde und Rostock sowie den polnischen Hafen Świnoujście mit dem südschwedischen Trelleborg. Mit rund EUR 160 Mio. Umsatz pro Jahr ist die Reederei Marktführer im Passage- und Frachtverkehr zwischen Deutschland und Schweden. Die Verbindung zwischen den beiden Ländern besteht seit 1962.

Seit 2015 werden die TT-Line-Schiffe gemäß den neuen Vorgaben der IMO (International Maritime Organization) zur Reduzierung der Luftverschmutzung durch Schiffe betrieben. Vier der sechs Fähren fahren mit umweltfreundlichem Schiffstreibstoff mit einem Schwefelgehalt von maximal 0,1 Prozent. Auf den Fährschiffen Nils Holgersson und Nils Dacke wurde bereits eine Rauchgasentschwefelungsanlage installiert. Hierbei werden neben der Reduzierung von weiteren Partikeln die Schwefeloxidemissionen im Abgasstrom mindestens entsprechend einem Schwefelgehalt im Brennstoff von maximal 0,1 Prozent reduziert. Mit strömungsgünstigen Rumpfformen und verbrauchsoptimalem Geschwindigkeitsmanagement wird der CO2-„Footprint“ weiter verbessert. In der Vergangenheit wurde das Technologie- und Umweltmanagement von TT-Line mehrfach ausgezeichnet.

Firmenkontakt
TT-Line
Ursula Oldenburg
Zum Hafenplatz 1
23570 Lübeck-Travemünde
04502-801 81
buchung@ttline.com
http://www.ttline.com

Pressekontakt
Oldenburg Kommunikation
Ursula Oldenburg
Alte Schönhauser Straße 6
10178 Berlin
030-28096100
info@oldenburg-kommunikation.de
http://www.oldenburg-kommunikation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fuer-unter-50-euro-entspannt-nach-suedschweden/

Tanz der Frösche – Roman über ein Smartphone in einem Koffer

Nachrichten auf einem mysteriösen Smartphone stellen das Leben von Ulf Spieckers Protagonist in „Tanz der Frösche“ auf den Kopf.

BildRobert Ekkheim findet beim Mähen seines Rasens einen geheimnisvollen Koffer. In diesem Koffer befindet sich ein Smartphone, auf dem er ab dem Fund immer wieder Nachrichten einer Frau erhält. Diese wirft ihm vor, dass er sie vor vielen Jahren einfach verlassen hat und niemals wieder in ihrem Leben aufgetaucht ist. Auf einmal tauchen auch Unbekannte an seinem Haus auf und fotografieren ihn. Sein Foto wird in einer überregionalen Zeitung abgedruckt und letzten Endes wird der arme Mann auch noch entführt. Es wird für ihn alles zu viel und er bittet die Ermittlerin Signe Berglund um Unterstützung. Zusammen stoßen sie immer wieder auf ein Kinderlied über Frösche – doch welchen Zusammenhang gibt es zwischen der geheimisvollen Frau, ihren Anrufen, der Entführung und einem Kinderlied?

Die Handlung von „Tanz der Frösche“ von Ulf Spiecker unterscheidet sich sehr von den üblichen Geschichten in Krimis – die ungewöhnliche Handlung lässt einen immer wieder überrascht sein, was auf der nächsten Seite geschieht. „Tanz der Frösche“ – eine amüsante, unterhaltsame und wendungsreiche Geschichte, die man so schnell nicht aus der Hand legen möchte.

„Tanz der Frösche“ von Ulf Spiecker ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5617-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tanz-der-froesche-roman-ueber-ein-smartphone-in-einem-koffer/

Orange ate kid meets Scandinavian Spruce Gin

Dieser Gin ist wie Musik

Orange ate kid meets Scandinavian Spruce Gin

Tastes like music in your mouth

Die schwedische Firma Scandinavian Spruce Brewery AB, bekannt für ihre Bierspezialität „Scandinavian Spruce Ale“, hat – ebenfalls unter Hinzugabe eigener Tannensprossen – einen exquisiten Gin auf den deutschen Markt gebracht.

„So facettenreich wie sich Musik beim Spielen und Anhören im Ohr entfaltet, schmeckt diese schwedische Kreation“, meint Felix Bunke, Frontmann der Hamburger Band orange ate kid.

Scandinavian Spruce Gin verdankt seine besondere Note den fruchtbaren Tälern des südlichen Schweden. Wie Wein in der Toskana bedeckt die königliche Tanne „Kungsgran“ die Hänge rund um Degeberga. Die Tannensprossen werden Ende Mai per Hand geerntet und anschließend durch ein spezielles Verfahren schnell getrocknet, bevor sie zur Herstellung mit den anderen, ausschließlich biologischen Rohstoffen und Zutaten, fein dosiert gemischt werden.

Am besten schmeckt Scandinavian Spruce Gin pur, da die Holz- und Zitrusnoten von den Tannensprossen besser zu Geltung kommen. Die leichten floralen Noten von Orange und Lavendelblüten lassen die Komposition nach jedem Schluck sachte harmonisch ausklingen und hinterlassen eine sanfte, angenehme Ruhe. Dieser Meinung ist auch orange ate kid, wobei sie den Gin mal gerne mit Tonicwater oder Ginger-Ale mischen. Auf das richtige Verhältnis kommt es an!

„Wir werden viel Inspiration brauchen für die neue Platte, die wir zurzeit im Studio aufnehmen“, sagt Felix zum aktuellen Musikprojekt. Es ist prima, dass uns die Firma Scandinavian Spruce Brewery bei unserer zweiten Platte unterstützt.

Pur getrunken ist der Scandinavian Spruce Gin nicht nur für Musiker, sondern auch für ausgewiesene Gin-Liebhaber ein besonderer Genuss. Er eignet sich hervorragend zum Mischen delikater Longdrinks und Cocktails.

Das neue Produkt „Scandinavian Spruce Gin“ ist im Onlineshop des Spirituosenherstellers Dwersteg erhältlich.

Org.nr. 556964-2712
Das Unternehemn entwickelt und produziert Produkte aus eigenen Sprossen von Tannen und Fichten.
Swedish Industrial Classification – SIC
46340 – Großhandel mit Getränken

Firmenkontakt
Scandinavian Spruce Brewery AB
Bodil Göthner Solheim
Norrliavägen 35
29795 Degeberga
0046 70930051
bodil@scandinavianspruce.com
http://www.scandinavianspruce.com

Pressekontakt
Scandinavian Spruce Brewery AB
Kristina Polzin
Pott´s Holte 26
59302 Oelde
0049 2522 937130
kristina@scandinavianspruce.com
http://www.scandinavianspruce.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/orange-ate-kid-meets-scandinavian-spruce-gin/

Scandinavian Spruce Gin

Alter Schwede, ist der lecker!

Scandinavian Spruce Gin

Spruce Up Your Life

Bereits im Frühjahr 2015 gewann die schwedische Firma Scandinavian Spruce Brewery AB mit ihrer Bierspezialität „Scandinavian Spruce Ale“ die Ausschreibung des schwedischen Alkoholmonopolisten Systembolaget zum Thema „Schwedische Geschmäcker“. Jetzt legte das Unternehmen nach und kreierte – ebenfalls unter Hinzugabe eigener Tannensprossen – einen exquisiten Scandinavian Spruce Gin.
In Zusammenarbeit mit dem münsterländischen Traditionsunternehmen Dwersteg aus Steinfurt ist diese außergewöhnliche handwerkliche Schöpfung entstanden. Das Haus Dwersteg steht für die Herstellung und den Vertrieb hochwertiger Spirituosen und blickt auf eine erfolgreiche 130-jährige Familiengeschichte zurück. Das neue Produkt, der „Scandinavian Spruce Gin“, ist auch im Onlineshop von Dwersteg erhältlich.
Diese schwedische Gin-Kreation verdankt seine besondere Note den fruchtbaren Tälern des südlichen Schweden. Wie Wein in der Toskana bedeckt die königliche Tanne „Kungsgran“ die Hänge rund um Degeberga. Die Tannensprossen werden Ende Mai per Hand geerntet und anschließend durch ein spezielles Verfahren schnell getrocknet, bevor sie zur Gin-Herstellung mit den anderen, ebenfalls ausschließlich biologischen Rohstoffen und Zutaten, fein dosiert gemischt werden.
Holz- und Zitrusnoten der Tannensprossen bringen Licht und Frische, ein Hauch von Honig macht ihn ungewöhnlich glatt, weich und lang anhaltend im Geschmack. Leichte florale Noten von Orange und Lavendelblühten erzeugen nach jedem Schluck sachte wie eine Feder schwebend eine sanfte, angenehme Ruhe.

Pur getrunken ist der Scandinavian Spruce Gin nicht nur für Kenner ein besonderer Genuss. Er eignet sich selbstverständlich auch zum Mischen delikater Longdrinks und Cocktails.

http://shop.dwersteg.de/produkt-kategorie/importspirituosen/
http://www.scandinavianspruce.com/
www.facebook.com/ScandinavianSpruce/

Org.nr. 556964-2712
Das Unternehemn entwickelt und produziert Produkte aus eigenen Sprossen von Tannen und Fichten.
Swedish Industrial Classification – SIC
46340 – Großhandel mit Getränken

Firmenkontakt
Scandinavian Spruce Brewery AB
Bodil Göthner Solheim
Norrliavägen 35
29795 Degeberga
0046 70930051
bodil@scandinavianspruce.com
www.scandinavianspruce.com

Pressekontakt
Scandinavian Spruce Brewery AB
Kristina Polzin
Pott´s Holte 26
59302 Oelde
0049 2522 937130
kristina@scandinavianspruce.com
www.scandinavianspruce.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/scandinavian-spruce-gin/

Alter Schwede, ist der lecker!

Scandinavian Spruce Gin

Alter Schwede, ist der lecker!

Spruce Up Your Life

Bereits im Frühjahr 2015 gewann die schwedische Firma Scandinavian Spruce Brewery AB mit ihrer Bierspezialität „Scandinavian Spruce Ale“ die Ausschreibung des schwedischen Alkoholmonopolisten Systembolaget zum Thema „Schwedische Geschmäcker“. Jetzt legte das Unternehmen nach und kreierte – ebenfalls unter Hinzugabe eigener Tannensprossen – einen exquisiten Scandinavian Spruce Gin.
In Zusammenarbeit mit dem münsterländischen Traditionsunternehmen Dwersteg aus Steinfurt ist diese außergewöhnliche handwerkliche Schöpfung entstanden. Das Haus Dwersteg steht für die Herstellung und den Vertrieb hochwertiger Spirituosen und blickt auf eine erfolgreiche 130-jährige Familiengeschichte zurück. Das neue Produkt, der „Scandinavian Spruce Gin“, ist auch im Onlineshop von Dwersteg erhältlich.
Diese schwedische Gin-Kreation verdankt seine besondere Note den fruchtbaren Tälern des südlichen Schweden. Wie Wein in der Toskana bedeckt die königliche Tanne „Kungsgran“ die Hänge rund um Degeberga. Die Tannensprossen werden Ende Mai per Hand geerntet und anschließend durch ein spezielles Verfahren schnell getrocknet, bevor sie zur Gin-Herstellung mit den anderen, ebenfalls ausschließlich biologischen Rohstoffen und Zutaten, fein dosiert gemischt werden.
Holz- und Zitrusnoten der Tannensprossen bringen Licht und Frische, ein Hauch von Honig macht ihn ungewöhnlich glatt, weich und lang anhaltend im Geschmack. Leichte florale Noten von Orange und Lavendelblühten erzeugen nach jedem Schluck sachte wie eine Feder schwebend eine sanfte, angenehme Ruhe.

Pur getrunken ist der Scandinavian Spruce Gin nicht nur für Kenner ein besonderer Genuss. Er eignet sich selbstverständlich auch zum Mischen delikater Longdrinks und Cocktails.

www.scandinavianspruce.com
www.facebook.com/ScandinavianSpruce/

Org.nr. 556964-2712
Das Unternehmen entwickelt und produziert Produkte aus eigenen Sprossen von Tannen und Fichten.
Swedish Industrial Classification – SIC
46340 – Großhandel mit Getränken

Firmenkontakt
Scandinavian Spruce Brewery AB
Bodil Göthner Solheim
Norrliavägen 35
29795 Degeberga
0046 70930051
bodil@scandinavianspruce.com
www.scandinavianspruce.com

Pressekontakt
Scandinavian Spruce Brewery AB
Kristina Polzin
Pott´s Holte 26
59302 Oelde
0049 2522 937130
kristina@scandinavianspruce.com
www.scandinavianspruce.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/alter-schwede-ist-der-lecker/

Durchreisen. Und Durchatmen! Der BADER BOXENSTOPP.

Das BADER HOTEL in Parsdorf bei München bietet den „Bader Boxenstopp“ an.

Durchreisen. Und Durchatmen! Der BADER BOXENSTOPP.

Endlich Pause! (Bildquelle: dasbaderhotel.com)

München/Parsdorf, Oktober 2016: Jedes Jahr die gleiche Leier. Der Start in die Herbstferien verläuft holprig: Stau reiht sich an Stau. Nichts geht mehr. Die Kinder auf der Rückbank nörgeln und quengeln „Wann sind wir da?!“, die Stimmung im Auto ist auf dem Tiefpunkt. Alle benötigen dringend einen „Boxenstopp“ zum Durchatmen, damit der Urlaubsbeginn nicht zum Chaos gerät.

Das Bader Hotel in Parsdorf ist ein perfekter Ort für diesen „Boxenstopp“. Über die A 99 können Urlaubsreisende den staugefährdeten Ballungsraum München weiträumig umfahren, sind aber gleichzeitig verkehrsgünstig an die zentralen Nord-Süd-Verbindungen angebunden. Parken kann man direkt vor dem Hotel.

Bereits beim Anblick der klaren, skandinavisch geprägten Holz-Glas-Fassade des Bader Hotels entspannt man sich sofort vom Reisestress. Das im Januar 2015 eröffnete klimaneutrale und nachhaltige Haus könnte in dieser Gestalt auch in Schweden und nicht mitten in Bayern stehen. Dahinter steckt Monika Hobmeier, die weltoffene und zugleich heimatverwurzelte Gastgeberin des Bader Hotels. Hier werden die Gäste herzlich, persönlich und mit Charme von ihr willkommen. Sofort spürt man die berühmte schwedische Offenheit.

Was bietet der „Bader Boxenstopp“? Ab 98 Euro übernachten die Eltern und ab 49 Euro bis zu drei Kinder von 6 – 14 Jahren direkt nebenan im Kingsize-Zimmer (Preise pro Zimmer und Nacht). Die Übernachtung von Kindern unter 6 Jahren im Zustellbett ist kostenlos im Zimmer der Eltern. Im Preis inkludiert ist das Frühstücksbuffet, am Samstag und Sonntag ab 7.30 Uhr (auf Anfrage auch früher) und während der Woche ab 7.00 Uhr. Eilige nutzen das „Bader to Go Breakfast“ ab 6.00 Uhr.

Das Bader Hotel bietet 50 Holz-Zimmer im skandinavisch-lichten Design, in denen es wohltuend nach Fichte und Eiche duftet. Der wunderschöne Garten beruhigt mit seiner Präriestaudenbepflanzung Auge und Seele gleichermaßen. Ein Kraftort, der seinesgleichen sucht. Kulinarisch geht das Bader Hotel einen regionalen Weg, man offeriert Selbstgemachtes wie Marmeladen, Gebäck und Aufstriche. Damit man auf der Weiterfahrt in den Urlaub den guten Geschmack des Bader Hotels direkt mitnehmen kann.

Buchung: Telefonisch unter 089/244154 793 oder per E-Mail an katharina.hobmeier@dasbaderhotel.com. Weitere Informationen zum Hotel unter www.dasbaderhotel.com .

Bildmaterial in Druckqualität unter: www.flickr.com/photos/baderhotel

Ansprechpartner:
BADER HOTEL – Heimstettener Straße 12 – 85599 Parsdorf bei München
Tel +49(0)89 24415470 – info@dasbaderhotel.com – www.dasbaderhotel.com

PR-Agentur

Kontakt
creative navigation
Catharina Niggemeier
Kaiser-Ludwig-Platz 8
80336 München
+49 (0)170 3138589
info@creative-navigation.de
http://www.creative-navigation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/durchreisen-und-durchatmen-der-bader-boxenstopp/

NOVASOL | Neue schwimmende Ferienhäuser | Ferienhaus-Dörfer erobern die Landschaft

Ferienhausurlaub 2017 buchbar | Paketierung von Flug und Ferienhaus

NOVASOL | Neue schwimmende Ferienhäuser | Ferienhaus-Dörfer erobern die Landschaft

Ostseeresort Olpenitz

NOVASOL Themenwoche: Pilze und Beeren
12. – 18. 9.2016 in Schweden
NOVASOL lädt ein zur Pilze und Beeren Themenwoche nach Schweden. Im schwedischen Glasreich steht diesmal der Umgang mit der Natur, das Jedermanns Recht und die Früchte des Waldes auf dem Programm. Die lehrreiche Tour führt durch magische Wälder, vorbei an glitzernden See und bietet einen Einblick in das herbstliche Schweden.

Neue schwimmende Ferienhäuser
In Deutschland werden attraktive Ferien-Grundstücke am Wasser immer knapper. Gleichzeitig wächst die Zahl derer, die an der Küste Urlaub machen wollen.
Die Lösung: Einfach Urlaub machen auf dem Wasser, statt an Meer oder Küste. Für die Reisesaison hat Europas führender Ferienhaus-Anbieter NOVASOL jetzt zahlreiche neue schwimmende Ferienhäuser ins Programm genommen – und dies europaweit und speziell an der deutschen Ostsee.

Ferienhaus-Dörfer erobern die Landschaft
Doch vor etwa zehn Jahren geriet der Markt in Bewegung, als vor allem an Nord- und Ostsee die ersten großen Ferienhaus-Dörfer entstanden, unter anderem in Hohendorf, Schönhagen und auf dem Priwall bei Travemünde.
„Jetzt platzt der Knoten“, so Muckenschnabel weiter, „Ferienhaus-Dörfer erobern von den Küsten aus die breite touristische Landschaft. Luxus-Objekte auf Sylt-Niveau werden bald an vielen Orten im Land keine Seltenheit mehr sein.“

Ferienhausurlaub 2017 buchbar
Ferienhausurlaub wird frühzeitig gebucht. Bei NOVASOL sind nun die ersten Länder für 2017 buchbar und das mit einem besonderen Kundenvorteil: Umbuchung oder Stornierung sind bis zum 30.11.2016 kostenlos möglich.
Ausserdem beschenken wir alle Frühbucher (ab 2 zusammenhängenden gebuchten Wochen), die bis zum 30.09.2016 buchen, mit unserem brandneuen, exklusiven und hochwertigem NOVASOL-Bildband „Die hundert schönsten Ferienhäuser“.

Erstmals Paketierung von Flug und Ferienhaus
Ab sofort besteht die Möglichkeit, Flug und Ferienhaus über den neuen Veranstalter Solaris Travel GmbH (VA-Kürzel SO) als paketierte Pauschalreise mittels NEO für Kunden zu buchen.
Möglich macht es ein innovatives Buchungssystem der Solaris Travel GmbH, das gemeinsam mit NOVASOL entwickelt und in das Vanessa-Tool integriert wurde. In einer exklusiven Partnerschaft bringen NOVASOL und Solaris somit die Flug/Ferienhaus-Pakete ab sofort exklusiv in alle Schmetterling-Reisebüros.

Mehr Informationen zu den NOVASOL News

NOVASOL A/S und dansommer a/s gehören zur NOVASOL-Gruppe, die ihren Hauptsitz in Virum/Dänemark hat. Mit mehr als 40.000 privaten Urlaubsdomizilen in 29 europäischen Ländern ist die NOVASOL-Gruppe Europas größter Anbieter von Ferienhäusern und -apartments. Das Unternehmen beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in 15 europäischen Ländern sowie darüber hinaus 60 Büros europaweit. Die Zentrale der deutschen Niederlassung befindet sich in Hamburg, eine Außenstelle in Berlin. 2015 nutzten fast 2 Millionen Urlauber in Europa die Domizile der NOVASOL-Gruppe. Das Unternehmen gehört zu Wyndham Worldwide. Das Portfolio von NOVASOL und dansommer umfasst Ferienhäuser, Apartments und Stadtwohnungen in Dänemark, Schweden, Norwegen, Island, Finnland, Deutschland, Holland, Belgien, Luxemburg, Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Bulgarien, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Großbritannien, Irland, Kroatien, Slowenien, Montenegro, Albanien, Griechenland, der Türkei und Zypern.

Firmenkontakt
NOVASOL AS
Stefanie Behnsen
Gotenstraße 11
20097 Hamburg
040 6 88 71 51 82
novasol@novasol.de
www.novasol.de

Pressekontakt
Oldenburg Kommunikation
Ursula Oldenburg
Neue Schönhauser Straße 6
10178 Berlin
030 28096100
u.oldenburg@oldenburg-kommunikation.de
www.oldenburg-kommunikation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/novasol-neue-schwimmende-ferienhaeuser-ferienhaus-doerfer-erobern-die-landschaft/

10 Dinge, die man in Schweden in diesem Sommer erlebt haben sollte

10 Dinge, die man in Schweden in diesem Sommer erlebt haben sollte

(Mynewsdesk) Stena Line und Volvo schicken Blogger durch Südschweden und lassen Online-User mitmachen

Karierte Hemden, Lakritz, Routenkarte und Mückenspray – die ultimativen Utensilien für einen Roadtrip sind bereits gepackt. Heute geht es für Stefan aus Deutschland von dem Blog www.nordicwannabe.com zu einem sechstägigen Trip durch Schweden. Insgesamt sechs Blogger und Youtuber aus Europa sind zurzeit in verschiedenen europäischen Ländern unterwegs und teilen ihre Erlebnisse unter #Ultimateeuropeanroadtrip in den sozialen Medien. Das Besondere daran: Schwedenfans und Follower können mitentscheiden, was Stefan vor Ort macht und sich Tipps für ihre eigene Route zusammenstellen. In Kooperation mit dem Norr Magazin verlost Stena Line außerdem attraktive Reisegutscheine und Abonnements.

In nur sechs Tagen lernt Stefan 14 Städte kennen und wird für seine Follower ausprobieren, was typisch schwedisch ist. Auf seiner Route geht es zuerst mit der FS Mecklenburg-Vorpommern von Rostock nach Trelleborg und dann weiter nach Ystad, Karlshamn in die Welterbestadt Karlskrona. Vom beliebten und belebten Kalmar aus macht er einen Abstecher auf die Insel Öland. Von der Ostküste führt der Weg mitten ins Glasreich ins Landesinnere nach Kosta, Boda und Växjö und anschließend Richtung Nordwesten nach Jönköping und Skövde. Der Höhepunkt der Reise: Mittsommer in Schweden am 24. und 25. Juni. Traditionell wird der Feiertag mit Familie und Freunden gefeiert und typischen Speisen wie eingelegtem Hering, jungen Kartoffeln mit Dill und den ersten frischen schwedischen Erdbeeren mit Sahne. Stefan wird die Gelegenheit haben, einem Koch über die Schulter zu blicken und sich ein paar Küchentricks abzuschauen. Über Vänersborg und Smögen geht es schließlich nach Göteborg und von dort mit der Fähre zurück nach Kiel. Alle Übernachtungen werden von der Stena Line Travel Group, dem Online-Reisedienstleister von Stena Line, organisiert und unterstützt.

Daheimgebliebene können nicht nur über Stefans Videos und Blogposts in das schwedische Sommergefühl eintauchen. Schwedisches Design, Delikatessen und die Trends der schwedischen Musikszene stellt der Blogger bereits jetzt auf seiner Seite vor ebenso wie Tipps, wo man auch in Deutschland kostenlos Mittsommer feiern kann.

Links:
Stefan’s Blog nordicwannabe: Link zum Blog: http://nordicwannabe.com/
Link zu Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjzUJyDXxfpTVjMTu8pPBeA
Link Facebook mit Kommentarfunktion für User: http://www.facebook.com/nordicwannabecom
Link Instagram: https://www.instagram.com/nordicwannabe/

Stena Line Blog:
Link zum Reiseblog mit Kommentarfunktion für User: http://blog.stenaline.de/roadtrip/#.V2eLZVOLTfY
Link zu Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=va2nEq0c2Bs

Link des Kooperationspartners Norr Magazin: http://www.norrmagazin.de/roadtrip-durch-schweden/
Link Facebook mit Kommentarfunktion für User: https://www.facebook.com/norrmagazin/?fref=nf

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Stena Line Scandinavia AB .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/qws7on

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/10-dinge-die-man-in-schweden-in-diesem-sommer-erlebt-haben-sollte-62653

Über Stena Line

Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 hat sich die schwedische Reederei Stena Line: http://www.stenaline.de mit aktuell etwa 5.500 Angestellten zu einem der größten Fährunternehmen der Welt entwickelt. Im Jahr 2015 transportierte die Flotte über 7 Millionen Passagiere, 1,5 Millionen Autos und 2 Millionen Frachteinheiten zwischen den Niederlanden und Großbritannien, auf der Irischen See sowie auf der Ostsee zwischen Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen, Lettland und Deutschland. Die Flotte besteht aktuell aus 34 Schiffen, die Ziele auf 22 Routen anfahren. Darüber hinaus gehören umfangreiche Pauschal- und Serviceangebote zu den Leistungen des Unternehmens. Stena Line operiert in Deutschland von vier Häfen und zwei Standorten aus, der Stena Line GmbH & Co. KG in Rostock sowie Stena Line in Kiel als Betriebsstätte der Stena Line Scandinavia AB, Göteborg.
www.StenaLine.de: http://www.stenaline.de/

Firmenkontakt
Stena Line Scandinavia AB
Simone Brett-Murati
Schwedenkai 1
24103 Kiel
+49 (0) 162 203 99 03
sbm@ehrenberg-kommunikation.com
http://www.themenportal.de/reise/10-dinge-die-man-in-schweden-in-diesem-sommer-erlebt-haben-sollte-62653

Pressekontakt
Stena Line Scandinavia AB
Simone Brett-Murati
Schwedenkai 1
24103 Kiel
+49 (0) 162 203 99 03
sbm@ehrenberg-kommunikation.com
http://shortpr.com/qws7on

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/10-dinge-die-man-in-schweden-in-diesem-sommer-erlebt-haben-sollte/

Nur zur Kieler Woche: Mit Stena Line zum halben Preis nach Göteborg

Nur zur Kieler Woche: Mit Stena Line zum halben Preis nach Göteborg

(Mynewsdesk) Anlässlich der Kieler Woche gewährt die Reederei Stena Line Reisenden nach Göteborg bis zu 50% Rabatt auf einen Minitrip mit zwei Übernachtungen an Bord. Noch bis zum 30.06.2016 können Kurzentschlossene die Überfahrt ab Kiel bereits ab 34,50 EUR buchen.

Schwedenfans kommen zur Kieler Woche voll auf ihre Kosten: Stena Line bietet

die zweitägige Kurzreise von Kiel nach Göteborg zum halben Preis an. Das Angebot enthält Hin- und Rückfahrt an Bord der Fähren Stena Germanica oder Stena Scandinavica mit Unterbringung in einer 1-2 Personen Standardkabine innen bei Belegung mit 2 Personen. Das limitierte Angebot gilt für Abfahrten zwischen Sonntag und Mittwoch bis 30.06.2016, sowie täglich vom 21.08. bis zum 28.12.2016 und ist noch bis zum 30.06.2016 buchbar.

Der Kurzurlaub beginnt mit der Abfahrt ab Kiel um 18:45 Uhr am ersten Tag. Nach einem Dinner, einer erholsamen Nacht an Bord sowie der Einfahrt durch die Schärenlandschaft nach Göteborg haben die Gäste einen Tag lang Zeit, die westschwedische Metropole zu erkunden, bevor die Fähre abends wieder gen Kiel in See sticht. Am dritten Tag legt das Schiff morgens wieder am Schwedenkai in Kiel an.

An Bord können die Gäste am skandinavischen Büfett schlemmen, schwedische Spezialitäten in den Shops erwerben oder einfach nur die Zeit auf See genießen. Jede zweite Überfahrt erfolgt auf der weltweit ersten Methanolfähre Stena Germanica, die durch ihr innovatives Antriebssystem mit Methanol als Treibstoff eine besonders umweltfreundliche Seereise ermöglicht.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Stena Line Scandinavia AB .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/empjhi

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/nur-zur-kieler-woche-mit-stena-line-zum-halben-preis-nach-goeteborg-21097

Über Stena Line

Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 hat sich die schwedische Reederei Stena Line: http://www.stenaline.de mit aktuell etwa 5.500 Angestellten zu einem der größten Fährunternehmen der Welt entwickelt. Im Jahr 2015 transportierte die Flotte über 7 Millionen Passagiere, 1,5 Millionen Autos und 2 Millionen Frachteinheiten zwischen den Niederlanden und Großbritannien, auf der Irischen See sowie auf der Ostsee zwischen Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen, Lettland und Deutschland. Die Flotte besteht aktuell aus 34 Schiffen, die Ziele auf 22 Routen anfahren. Darüber hinaus gehören umfangreiche Pauschal- und Serviceangebote zu den Leistungen des Unternehmens. Stena Line operiert in Deutschland von vier Häfen und zwei Standorten aus, der Stena Line GmbH & Co. KG in Rostock sowie Stena Line in Kiel als Betriebsstätte der Stena Line Scandinavia AB, Göteborg.
www.StenaLine.de: http://www.stenaline.de/

Firmenkontakt
Stena Line Scandinavia AB
Simone Brett-Murati
Schwedenkai 1
24103 Kiel
+49 (0) 162 203 99 03
sbm@ehrenberg-kommunikation.com
http://www.themenportal.de/reise/nur-zur-kieler-woche-mit-stena-line-zum-halben-preis-nach-goeteborg-21097

Pressekontakt
Stena Line Scandinavia AB
Simone Brett-Murati
Schwedenkai 1
24103 Kiel
+49 (0) 162 203 99 03
sbm@ehrenberg-kommunikation.com
http://shortpr.com/empjhi

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/nur-zur-kieler-woche-mit-stena-line-zum-halben-preis-nach-goeteborg/