Schlagwort: Schuhe

Schuhplus erhält Auszeichnung „Top-Store 2019“ von TextilWirtschaft

Fachhändler für Schuhe in Übergrößen im Ohland-Park mit Top-Button

Schuhplus erhält Auszeichnung "Top-Store 2019" von TextilWirtschaft

Schuhplus erhält Auszeichnung „Top-Store“ von TextilWirtschaft

Die Eröffnung der neuen Filiale von schuhplus – Schuhe in Übergrößen in Kaltenkirchen im Ohland-Park war ein voller Erfolg in jeder Hinsicht. Über 1000 Besucher kamen zum großen Startschuss am Samstag, 14.09.2019 und waren begeistert vom Team, der Auswahl der Übergrößenschuhe und vor allem von der Location. Und das Outfit des neuen Shops sehen nicht nur die Kunden als besonderes Highlight: schuhplus erhielt jetzt – nach bereits dieser kurzen Zeit – eine grandiose Auszeichnung von der TextilWirtschaft! Das Geschäft in Kaltenkirchen zählt ab sofort zu den ausgewählten Top-Stores des Deutschen Fachverlages. „Wir freuen uns enorm, dass wir von der Textilwirtschaft als Top-Store 2019 gewählt wurden. Das zeigt uns, dass wir mit unserem Produkt und unserer Sortiments-Ausrichtung auf dem goldrichtigen Kurs sind“, so der Geschäftsführer Kay Zimmer. Auch das Team von schuhplus ist unglaublich stolz und freut sich sehr darüber, die beiden schuhplus-Chefs auf diesem Weg begleiten zu dürfen.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schuhplus-erhaelt-auszeichnung-top-store-2019-von-textilwirtschaft/

600 qm geballte Übergrößen-Landung mit über 1200 Modellen: Das sind nicht die einzigen Superlative, die für die Eröffnung von schuhplus – Schuhe in Üb

Großandrang beim Fachhändler für Schuhe in Übergrößen im Ohland-Park

600 qm geballte Übergrößen-Landung mit über 1200 Modellen: Das sind nicht die einzigen Superlative, die für die Eröffnung von schuhplus - Schuhe in Üb

Eröffnung des neuen Shops von schuhplus in Kaltenkirchen

600 qm geballte Übergrößen-Landung mit über 1200 Modellen: Das sind nicht die einzigen Superlative, die für die Eröffnung von schuhplus – Schuhe in Übergrößen – im Ohland-Park in Kaltenkirchen stehen. Über 1000 Besucher kamen zum großen Startschuss, das Blasorchester Kaltenkirchen sorgte für musikalische Stimmung und 25 Kundinnen für den kulinarischen Genuss dank selbstgebackenem Kuchen. „Ein rundum erfolgreicher und sehr bewegender Tag für uns“, berichtet Geschäftsführer Kay Zimmer. Wir wurden herzlichst von Kunden, Wirtschaft und Politik in Empfang genommen. Der Weg ist bestmöglich geebnet, dass wir nun mit unserer Filiale in Kaltenkirchen durchstarten können und damit einen Anlaufpunkt für große Schuhe in Schleswig-Holstein sowie die Metropolregion Hamburg bieten“, so der 44-Jährige.

Rund ein Jahr wurde die schuhplus-Dependance geplant. Verschiedene Standorte wurden dabei beleuchtet, um den strukturellen Bedürfnissen des Unternehmens gerecht zu werden. Mit dem Ohland-Park seien die Anforderungen positiv erfüllt, erläutert Zimmer, da sowohl die Nähe zu Hamburg gegeben ist, ebenfalls auch ein Großteil der bereits bestehenden norddeutschen Kundschaft perfekt abgebildet wird. „Aus unserer Firmenzentrale in Dörverden können wir alle Prozesse steuern. Zudem ist die Entfernung immer noch eine realistische Größe, um zeitnah vor Ort zu sein. Schließlich wollen wir auch in Kaltenkirchen kein anonymer Filialist sein, sondern uns mit Herzblut persönlich einbringen: Das ist uns enorm wichtig“, sagt Zimmer.

Die technische Filial-Anbindung war für den Übergrößen-Schuhspezialisten aus Niedersachsen eine komplexe Herausforderung, denn bisher bestand das Geschäftskonzept von schuhplus aus der reinen internationalen Digitalplattform-Anbindung, erklärt Merlin Heise, chief technology officer. „Wir mussten für die strategische stationäre Ausrichtung eine völlig neue Lagerlogistik entwickeln, damit Standorte miteinander sowie untereinander kommunizieren und zugleich der Webshop auf alle Ressourcen zugreift. Mit unserem System haben wir nun das Digital-Fundament geschaffen, auch künftige Standorte nach einem wiederkehrenden Muster viral einzubinden“, so der technische Leiter.

Außenwerbung, Regalsysteme, Logodruck, Warenlieferung: In nur vier Wochen wurde der neue Standort verkaufsfähig gemacht. Dahinter steckt die Energie, Leidenschaft und das Wissen eines großartigen Teams, betont Expansionsleiter Georg Mahn. „Es war eine große Freude zu sehen, wie die ganzen Rädchen des Unternehmens zusammengreifen. Seit 2002 haben wir uns als Fachhändler eine hohe interdisziplinäre Kompetenz aufgebaut, so dass wir auch bereits in den sozialen Medien die Werbetrommel geläutert haben, um auf uns aufmerksam zu machen.“ Und das Trommeln hat sich gelohnt, denn über 1000 Besucher kamen zum Eröffnungstag – und das mit selbstgebackenem Kuchen, denn dahinter steckte eine witzige Facebook-Aktion. „Wir wollen zum Starttag Kaffee und Kuchen verkaufen für einen sozialen Zweck. Aber keiner kann backen! Somit haben wir unseren Kunden gesagt: Backt einen Kuchen und bekommt dafür als Dankeschön ein paar Schuhe gratis“. Das haben sich über 200 Teilnehmer nicht nehmen lassen und an der Aktion mitgemacht; 25 Personen wurden dann per Zufallsgenerator ermittelt – und haben gebacken, was das Zeug hält. „Die Aktion kam bei den Besuchern hervorragend an, und wir freuen uns, im Oktober den Erlös dem Blasorchester Kaltenkirchen überreichen zu können“, so Mahn.

Von Ausruhen kann beim Übergrößen-Powerteam allerdings nicht die Rede sein, denn die nächste Baustelle ruft bereits – und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn im niedersächsischen Saterland im Landkreis Cloppenburg am c-Port baut der Fachhändler auf 1000 qm ein Übergrößen-Schuhzentrum mit stationärem Verkauf und Versandlogistik für die Benelux-Länder. „Wir haben halt noch eine Menge vor“, sind sich die schuhplus-Männer einig, die nach aktuellen Planungen Ende Oktober den damit dritten Standort in Betrieb nehmen.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/600-qm-geballte-uebergroessen-landung-mit-ueber-1200-modellen-das-sind-nicht-die-einzigen-superlative-die-fuer-die-eroeffnung-von-schuhplus-schuhe-in-ueb/

Schuhplus verlost Freikarten für das Theaterschiff Bremen

Super-Summer-Verlosungsaktion vom Schuhriesen geht in die nächste Runde

Schuhplus verlost Freikarten für das Theaterschiff Bremen

Schuhplus verlost Freikarten für das Theaterschiff in Bremen

Hier lacht Bremen! Theater, Komödie und Variete. Musical, Lesungen und Gastspiele. Oper, Comedy, Livemusik und noch vieles mehr kann man erleben, wenn man sich auf die Reise nach Bremen begibt. Das alles nämlich gibt es auf dem Theaterschiff in Bremen. Mit Erlebnisgastronomie lädt das Schiff ein, eine bunte Palette von Theaterstücken zu erleben. Direkt an der Bummelmeile Schlachte gelegen ist die Atmosphäre natürlich absolut unschlagbar. Außerdem kann man in der Bühne 3 – der Gastronomie – auch seine Hochzeit feiern oder einen Kaffeeklatsch machen. Seit über 16 Jahren erfreuen sich Besucher aus Nah und Fern an den Aufführungen und den kulinarischen Genüssen. Schuhplus – Schuhe in Übergrößen verlost 10 x 2 Freikarten für das Theaterschiff in Bremen. Denn nicht nur Bremer Stammgäste trifft man hier an, sondern auch Gäste aus dem Umland sind gerne zu Besuch. Die Freikarten, die das Theaterschiff Bremen zur Verfügung gestellt hat, sind zwar nur mit der Signatur des Theaterschiffes versehen, können jedoch auch in den anderen beiden Spielstätten „Packhaustheater“ und „Alte Molkerei Worpswede“ eingelöst werden. Der Spielplan gibt sehr interessante Programme her, so dass sich eine Teilnahme wirklich lohnt! Jetzt registrieren und mit schuhplus gewinnen.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schuhplus-verlost-freikarten-fuer-das-theaterschiff-bremen/

Übergrößenhändler verlost 10×2 Freikarten für die Ostsee Therme

Wellness gewinnen bei der Super-Summer-Verlosungsaktion von schuhplus

Übergrößenhändler verlost 10x2 Freikarten für die Ostsee Therme

Schuhplus verlost Freikarten für Ostsee Therme

Viel mehr geht nicht am Meer. Spaß und Entspannung verspricht die Ostsee Therme in Scharbeutz. Eine Auszeit erleben und sich in der Wassererlebniswelt mit Wildwasserkreisel, rasanten Rutschen, Außenbecken, Fontänen, Massagedüsen, Whirlpools und vielem mehr austoben. Für die kleinen Gäste heißt es Spielspaß Ahoi – in der einzigartigen Kindererlebniswelt im maritimen Ambiente mit zahlreichen Attraktionen. Schuhplus – Schuhe in Übergrößen verlost 10 x 2 Freikarten für das Spa an der Ostsee inklusive Sauna-Besuch. In der weitläufigen Saunalandschaft auf drei Etagen mit 400 m² Dachterrasse und Whirlpool, direktem Strandzugang, vielfältigen Saunen, Dampfbad und Ruheoasen kann man den Alltag hinter sich, und die Seele baumeln lassen. Eine Neuheit, die zur Entspannung beiträgt, ist die Panorama Lounge unterhalb der Panorama-Sauna, von dem man einen fantastischen Meerblick genießen können. Jetzt registrieren und mit schuhplus gewinnen.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/uebergroessenhaendler-verlost-10x2-freikarten-fuer-die-ostsee-therme/

Tipps für den Kauf von Kinderschuhen – Verbraucherinformation der DKV

Gesunde Füße von klein auf

Tipps für den Kauf von Kinderschuhen - Verbraucherinformation der DKV

Im Fachhandel werden Kinderfüße professionell ausgemessen, um die passende Größe zu finden. (Bildquelle: ERGO Group)

Wer so viel rennt, tobt und klettert wie Kinder, für den ist passendes Schuhwerk wichtig. Ungeeignete Schuhe sind der Hauptgrund dafür, dass Kinderfüße orthopädische Probleme bekommen. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung, weiß, welche Folgen zu enge, aber auch zu große Schuhe haben können und gibt Tipps rund um den Kauf von Kinderschuhen.

Ab wann sind Schuhe überhaupt notwendig?

Schuhe gibt es schon für die Kleinsten: Bereits ab einer Fußlänge von 8 cm – das entspricht der Schuhgröße 14 – können Eltern Schuhe kaufen. „Laufen lernen Kinder aber am besten ohne Schuhe. Denn das ist für die Füße am gesündesten“, so Dr. Wolfgang Reuter. Barfußlaufen kräftigt die Muskulatur in den Füßen und fördert gleichzeitig den Gleichgewichtssinn. Schuhe sind allerdings ratsam, wenn die Kinder draußen in einer Umgebung unterwegs sind, in der Glassplitter oder sonstige spitze oder scharfkantige Gegenstände herumliegen können. Und natürlich in den kälteren Jahreszeiten.

Folgen nicht passender Schuhe
Wie Studien zeigen, tragen mehr als 60 Prozent aller Kinder Schuhe, die nicht richtig passen. Da das Gewebe und die Knochen von Kinderfüßen noch weich sind, können sie sich durch falsches Schuhwerk leider leicht verformen oder die Fußknochen wachsen in eine „Zwangsrichtung“. „Bis ein Fuß seine endgültige Form und Festigkeit hat, dauert es ungefähr 16 Jahre“, weiß Reuter. „Vorher können durch schlecht sitzende Schuhe schnell Fehlstellungen wie Senk-, Platt- oder Knick-Senk-Fuß entstehen.“ Ein Problem sind dabei nicht nur zu enge, sondern auch zu große Schuhe. Denn: Um zu große Schuhe nicht zu verlieren, krallen sich Kinder mit den Zehen fest. Die Folge können dann sogenannte Krallenzehen, Haltungsschäden oder eine verspannte Muskulatur von den Füßen bis zum Rücken sein. Selbst wenn manche Fehlstellungen zwar zunächst keine Schwierigkeiten bereiten, können sie später zu Beschwerden entlang der ganzen statischen Bewegungsachse des Körpers führen.

Die richtige Größe finden

Woran merken Eltern, dass Schuhe nicht passen? „Blasen und Druckstellen weisen auf zu kleine oder zu enge Schuhe hin“, so Reuter. „Stolpert ein Kind häufig über seine eigenen Füße oder hat verkrampfte Zehen, kann das auf zu weite oder zu große Schuhe hindeuten.“ Kinder bis zu etwa zehn Jahren können nicht selbst einschätzen, ob ihnen Schuhe passen oder nicht. Daher stellt der Schuhkauf Eltern meist vor eine große Herausforderung. Grundsätzlich gilt: Der Schuh sitzt gut, wenn vorne noch etwas Luft ist. Dieser Puffer sollte mindestens 12 und maximal 17 Millimeter sein. Das entspricht der durchschnittlichen Breite der Daumen von Erwachsenen, daher wenden viele Eltern die bekannte Daumenprobe an. „Kinder ziehen durch den Druck allerdings reflexartig die Zehen ein. Daher empfiehlt es sich, die andere Hand quer über den Fuß und die Zehen zu legen – das unterbindet den Reflex“, rät der Gesundheitsexperte. Lässt sich die Sohle des Modells herausnehmen, ist der Test einfacher. Dann kann sich der Nachwuchs etwa einen Zentimeter vom hinteren Rand entfernt darauf stellen. Ist vorne der empfohlene Puffer frei, sind die Schuhe passend. Helfen kann es auch, zu Hause eine Schablone vorzubereiten. Dafür stellt sich das Kind einfach auf ein Stück Karton, die Eltern zeichnen den Fuß nach und geben vorne 17 Millimeter dazu. Lässt sich die ausgeschnittene Schablone leicht in einen Schuh legen, ist das schon mal ein gutes Zeichen. Sie sollte flach auf dem Fußbett aufliegen und sich an keiner Seite nach oben biegen. Auch sollten rechts und links keine großen Freiräume zu sehen sein, dann wären die Schuhe zu weit. „Wichtig ist, eine Schablone von beiden Füßen zu machen. Denn unterscheiden sich die Füße auch nur minimal in der Größe, ist der größere entscheidend“, weiß Reuter. Auch eine Beratung im Fachhandel kann helfen. Dort werden die Füße der Kleinen professionell ausgemessen. Gute Kinderschuhe gibt es meistens in den Modellen „Weit“, „Mittel“ und „Schmal“, sodass für jeden Fuß die optimale Passform dabei ist. Neben der passenden Größe ist wichtig, dass der Schuh weich und flexibel ist. Eltern können das herausfinden, indem sie den Schuh in die Hand nehmen und versuchen, ihn zusammenzudrücken und zu kneten. Sind Material und Sohle biegsam, eignet sich der Schuh für den weichen Kinderfuß.

Größe regelmäßig prüfen

Ist der richtige Schuh gefunden, währt die Freude darüber meist nur sehr kurz: „Kinderfüße wachsen enorm schnell: Im Alter von ein bis drei Jahren etwa 1,5 Millimeter pro Monat, von drei bis sechs Jahren ungefähr 1 Millimeter“, weiß der DKV Experte. Er rät daher, die Größe regelmäßig zu überprüfen und die Füße auf Druckstellen, Rötungen oder Hornhaut zu untersuchen. Treten solche Symptome auf, sollten Eltern passende Schuhe nachkaufen. Generell gilt zudem: Den Nachwuchs möglichst oft ohne Schuhe laufen lassen – Barfuß oder mit rutschsicheren Stoppersocken.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 4.905

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Krankenversicherung finden Sie unter www.dkv.de

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die DKV
Die DKV ist seit über 90 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten ein Vorreiter der Branche. Der Spezialist für Gesundheit bietet privat und gesetzlich Versicherten umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz sowie Gesundheitsservices, und organisiert eine hochwertige medizinische Versorgung. 2018 erzielte die Gesellschaft Beitragseinnahmen in Höhe von 4,87 Mrd. Euro.
Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherung der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.dkv.com

Firmenkontakt
DKV Deutsche Krankenversicherung
Ronny Winkler
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-3012
ronny.winkler@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-16
dkv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tipps-fuer-den-kauf-von-kinderschuhen-verbraucherinformation-der-dkv/

Neue Kollektion von Remonte bei schuhplus

Übergrößen-Spezialist bereitet sich auf den Herbst vor

Neue Kollektion von Remonte bei schuhplus

Neue Herbst-Kollektion von Remonte

Heute schon an morgen denken – denn der Herbst ist im Anmarsch und er wird bunt! Darauf bereitet sich Europas größter Versandhandel schuhplus – Schuhe in Übergrößen gemeinsam mit dem Markenhersteller Remonte natürlich vor. Ankle Boots in verschiedenen Farben und Designs stehen ganz weit oben im Kurs, genau wie Stiefeletten und Stiefel. Dabei setzt Remonte in dieser Saison sowohl auf klassische, als auch auf etwas ausgefallene Farbkombinationen. Schwarz mit rot zum Beispiel ist eine tolle Ergänzung zu einer blauen Jeans oder einem schönen Wollrock. Für einen langen Waldspaziergang ist dieses Schuhwerk genauso gut geeignet, wie für einen tollen Abend im Klub. Durch die hohe Annehmlichkeit beim Tragen kann gut und gerne die ganze Nacht durchgetanzt werden, ohne am nächsten Morgen mit schmerzenden Füßen aufwachen zu müssen. Ob mit einem kleinen Absatz von etwa vier Zentimetern, oder lieber ganz ohne Absatz – diese Schuhe sind in der kommenden Herbstsaison ein absolutes Muss und sorgen mit den angenehmen Fußbetten für ein Gefühl wie auf Wolken. Die Schuhe vom Premiumhersteller Remonte erhält man selbstverständlich im Webshop von schuhplus, sowie am Firmenstandort in 27313 Dörverden. Auch das Saterland kann sich freuen, denn ab September gibt es dort am c-Port eine neue Filiale, in der selbstverständlich die Marke Remonte ebenso zu erwerben ist.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-kollektion-von-remonte-bei-schuhplus/

Sandalen in Übergrößen für die anspruchsvolle Frau

schuhplus vertreibt Schuhe von Remonte

Sandalen in Übergrößen für die anspruchsvolle Frau

Diesen Sommer im Trend: Sandalen und Sandaletten von Remonte

Ob Strandurlaub oder Waldspaziergang – Remonte hat die richtige Sandale für Damen mit großen Füßen. Diese stylischen Schuhe sind nicht zum Sitzen gemacht. Wer hohen Tragekomfort sucht, hat mit Remonte die richtige Marke gefunden. Sowohl farblich als auch in verschiedenen Designs begeistern diese Sommerschuhe in Übergrößen jede anspruchsvolle Dame. Der Premiumhersteller bietet flexible Sohlen, die für ein angenehmes Laufgefühl sorgen und hat mit auswechselbaren Fußbetten ein äußerst angenehmes Charakteristikum. Zur Zeit stehen über 200 Paar Schuhe online, die es an modischem Chick nicht fehlen lassen. Sandalen und Sandaletten in großen Größen von Remonte begeistern schnell durch ihre Besonderheiten. schuhplus – Schuhe in Übergrößen vertreibt diese vielfältige Marke im Webshop, sowie auch im Ladengeschäft im niedersächsischen Dörverden. Hier gibt es eine professionelle Beratung durch geschultes Personal gleich hinzu. Somit bleibt eigentlich nur noch zu sagen: das Leben ist kurz, also kaufe Schuhe.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sandalen-in-uebergroessen-fuer-die-anspruchsvolle-frau/

Das Versprechen eines intelligenten Schuhs

Nike’s erster selbstschnürender Basketballschuh

Das Versprechen eines intelligenten Schuhs

Nike Adapt BB mit der App (Bildquelle: Copyright by nike.com)

Nike’s erster selbstschnürender Sneaker kam Anfang des Jahres in die Stores und wurde von allen Sneaker Liebhabern sofort restlos ausverkauft. Die Nachrichten um diesen Sneaker waren wirklich bahnbrechend und durchweg positiv.

Dabei wird dieser Sneaker mit einer speziellen App gekoppelt, wodurch die Schnürung des Sneakers individuell auf den Träger angepasst werden kann. So kann man beispielsweise einstellen, ob man gerade die Sneaker etwas lockerer braucht, weil man sie in der Freizeit trägt, oder ob man eine härtere Schnürung benötigt, da man diese Sneaker für den Sport einsetzt. Wirklich eine sagenhafte Technologie. Die Zwischensohle leuchtet und kann ebenfalls über die App individuell angesteuert werden. Nike verspricht, dass diese Technologie in Zukunft noch weiterentwickelt wird und der Schuh durch stetige Updates immer weiter verbessert wird. Das ist definitiv eine Revolution im Sneaker Bereich.

Durch die Verwendung von hochwertigen Materialien sind diese Sneaker auch sehr robust und extrem gut verarbeitet. In einer zukünftigen Version soll es sogar möglich sein, dass man die Dichtigkeit des Materials anpasst. So kann der Sneaker beim Warm-up „geschlossen“ werden, damit der Fuß schneller warm wird. Wenn man dann auf dem Platz richtig Gas gibt und die Füße anschwellen und anfangen zu schwitzen, dann kann man die Schnürung etwas lockerer machen, wodurch der Fuß natürlich etwas mehr Platz hat und der Sneakern dennoch bequem sitzt. Außerdem kann man die Dichtigkeit dann so anpassen, dass der Fuß besser belüftet wird, wodurch das Schwitzen reduziert wird. Das ist definitiv eine bahnbrechende Technologie, die Nike hier verspricht.

Als wäre die Technologie nicht bereits ausreichend genug, möchte Nike noch einen drauflegen und bringt nun einen weiteren Sneaker auf den Markt, der besonders durch seinen Colorway für viel Aufmerksamkeit gesorgt hat. Die Rede ist natürlich vom Nike Adapt BB Air Mag. Doch was macht diese Gestaltung des Schuhs so besonders?

Das Besondere am Nike Adapt BB Air Mag, ist, dass er ein ähnliches Design wie der Nike Air Mag besitzt. Dieser Sneaker ist unter Sneakerheads extrem gefragt! Wobei das vermutlich noch eine Untertreibung ist, denn der Sneaker ist nicht nur gefragt, sondern die Sneaker Liebhaber vergöttern diesen Sneaker. Das ist übrigens der Sneaker, der beim Film „Zurück in die Zukunft“ zu sehen war. Bei diesem Film aus den 90ern konnte der Schuh sich auch selbst schnüren. Also sehen wir beim Nike Adapt BB Air Mag den Sneaker, der damals als Science-Fiction galt. Kein Wunder also, dass er so extrem gehypt wird. Der Nike Air Mag wird aktuell für über 45.000 USD angeboten. Wirklich krass, oder? Da ist es wirklich nur verständlich, dass dieser Nike Adapt BB Air Mag einschlagen wird wie eine Bombe. Jeder echte Sneakerliebhaber wird versuchen sich ein Paar dieser Sneaker zu sichern.

Grailify ist mit über 300.000 Besuchen im Monat und rund 260.000 Fans in den sozialen Netzwerken eine der größten Plattformen für Sneaker News & Sneaker Releases im deutschsprachigen Raum. Bereits seit drei Jahren beliefert Grailify seine Fans mit den wichtigsten Informationen über anstehende Sneaker Releases.

Kontakt
edquadrat GmbH
Edgar Suppes
Volmestraße 1
58540 Meinerzhagen
+4917656512034
admin@grailify.com
https://www.grailify.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-versprechen-eines-intelligenten-schuhs/

Damenschuhe in Übergrößen von Dr. Brinkmnn

Schuhplus bietet famose Sandalen

Damenschuhe in Übergrößen von Dr. Brinkmnn

Sandalen von Dr. Brinkmann bei schuhplus

Leo, Lack und Fell – so heißt das Motto von Dr. Brinkmann für die neue Kollektion der Sandalen für Damenfüße in Übergröße. Das anatomisch geformte Tieffußbett von Dr. Brinkmann-Schuhen in Übergröße passt sich durch seine hohe Elastizität optimal der Abrollbewegung des Fußes an. Die spezielle Form des Fußbetts führt den Fuß und unterstützt den natürlichen Gang auch auf harten Böden. Korktieffußbetten von Dr. Brinkmann werden ausschließlich aus besten Naturmaterialien hergestellt. Dämpfungselemente im Ballen- und Fersenbereich geben ein angenehmes Laufgefühl und entlasten Wirbelsäule und Gelenke. Gleichzeitig glänzen die Damen-Sandalen mit einer abriebfesten Laufsohle und einem hohen Bettungsrand aus Naturkork. Auch Pantoletten und Clogs sind im Webshop von schuhplus verfügbar, in dem man entspannt zu Hause die Auswahl überblicken kann. Wer es lieber persönlich mag, kann dem Firmenhauptsitz in 27313 Dörverden einen Besuch abstatten, und dort unter professioneller Beratung die Modelle von Dr. Brinkmann anprobieren.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/damenschuhe-in-uebergroessen-von-dr-brinkmnn/

Exklusives Schuhwerk für Damen in Übergröße bei schuhplus

Passende Schuhe für große Füße beim Übergrößenhändler

Exklusives Schuhwerk für Damen in Übergröße bei schuhplus

Diesen Sommer im Trend: Espradilles

Unter Schuhgröße 42 kommt hier keiner rein – mit dieser Schuhgröße nämlich startet bei dem XL-Händler schuhplus – Schuhe in Übergrößen die Damen-Schuhkollektion für große Füße. Vor gar nicht langer Zeit gab es für die modewusste Frau kaum Möglichkeiten, eine vernünftige Auswahl an Schuhen in Übergrößen zu bekommen. Mit dem Schuhriesen schuhplus hat die Suche nun ein Ende. Denn Europas größter Versandhandel für Schuhe in Übergrößen hat sich eben genau darauf spezialisiert. Die Fußbekleidung für die anspruchsvolle Dame ist mittlerweile äußerst umfangreich. Im Angebot sind sowohl Sneaker, als auch elegante Pumps. Im Sommer 2019 sind Espradilles genauso gefragt wie Sandalen oder Ballerinas. Bring den Sonnenschein an die Füße! Durch hohe Qualität und anständigen Tragekomfort zeichnen sich die Angebote aus, sodaß auch für etwas breitere oder schmalere Füße der entsprechende Schuh vorhanden ist. Wer sich im Webshop umgesehen hat und nicht sicher ist, kann den Telefonservice nutzen, um sich genauestens informieren zu lassen. Auch im Ladengeschäft in Dörverden erhält man eine umfassende Beratung zu den verschiedenen Modellen.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/exklusives-schuhwerk-fuer-damen-in-uebergroesse-bei-schuhplus/

Herren- und Damenschuhe in Übergröße bei schuhplus

Europas führender Versandhandel für Schuhe in Übergrößen

Herren- und Damenschuhe in Übergröße bei schuhplus

Herren- und Damenschuhe in Übergröße bei schuhplus

Wer große Füße hat, wird schuhplus lieben. Denn der Schuhexperte mit XL-Garantie überlässt nichts dem Zufall. Das gesamte Markensortiment ist sorgsam ausgewählt und äußerst umfangreich, damit jeder den für ihn passenden Schuh in Übergröße finden kann. Von modern, über klassisch bis elegant – hier bleiben keine Wünsche offen! In den Schuhgrößen 42 bis 46 besteht die Kollektion für Damen aus den verschiedensten Modellen, für die Herren sind die Größen 46 bis 52 stets auf Lager. Vom Sneaker bis zur Sandalette – schuhplus hat sie alle! In 27313 Dörverden kann das Schuh-Paradies auf über 1100 qm persönlich erkundet werden – auf Wunsch gern mit professioneller und individueller Beratung der sachkundigen Mitarbeiter. Online stöbern und mit nur einem Klick den gewünschten Schuh direkt nach Hause geliefert bekommen ist eine Annehmlichkeit, die der Schuhriese ebenfalls mit Vergnügen bietet. Im Webshop kann das gesamte Sortiment gesichtet und bestellt werden. Schuhplus – Schuhe in Übergrößen legt Wert auf eine schnelle Lieferung, so dass man nicht lange auf sein neues Lieblingsstück warten muss. Wer Fragen hat zu verschiedenen Modellen oder dem Bestellvorgang, kann den Telefonservice nutzen. Wem nun also der Sinn nach einem Einkauf steht – das Team von schuhplus- Schuhe in Übergrößen freut sich auf jeden Besuch

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/herren-und-damenschuhe-in-uebergroesse-bei-schuhplus/

High-Heels und XL-Pumps in Übergrößen von Giaro bei schuhplus

Diese Marke trifft den besonderen Geschmack

High-Heels und XL-Pumps in Übergrößen von Giaro bei schuhplus

Extravagante High Heels und Stiefel von Giaro bei schuhplus

Lady Gaga und Olivia Jones haben es vorgemacht – der Overknee-Stiefel ist ein echter Hingucker. Als Plateau, Stiletto oder mit Blockabsatz. Bei schuhplus – Schuhe in Übergrößen – gibt es eine schöne Auswahl der Schuhe von Giaro, die Marke mit dem besonderen Extra. Hohe, schwarz glänzende Plateau-Stiefel in Lederoptik oder Lack mit dickem Absatz, die Fersen robust, sodass man auch über einen längeren Zeitraum gut stehen kann. Lange bezogene Absätze ergänzen den Schuh mit einem besonderen Pfiff. Die Absatzhöhen variieren je nach Größe zwischen 15,5 und 17 cm, erhältlich in den Schuhgrößen 42 – 46. Wer eher eine Vorliebe für Sandalen hat, wird hier ebenfalls fündig. Hohe schwarze Plateausandalen mit sehr dünnen Absätzen und Knöchelriemen, zum Beispiel auch mit vielen Gürteln, Nieten und Ketten. Hervorragend zu tragen zu Jeans und Partykleid. Ebenfalls umfasst das Angebot den klassische High Heel in verschiedenen Farben, mit oder ohne Plateau und sogar als Peeptoe. Zur Zeit im Sale sind Stiefeletten und Ankleboots, die sowohl im Webshop, als auch im Übergrößen-Schuhfachgeschäft in 27313 Dörverden zu erwerben sind. Gerne berät der SchuhXL-Händler die Kundinnen und Kunden in einem persönlichen Gespräch, telefonisch oder vor Ort. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/high-heels-und-xl-pumps-in-uebergroessen-von-giaro-bei-schuhplus/

Schuhe von Romika bei schuhplus

Versandhaus für Schuhe in Übergrößen bietet aktuelle Modetrends von Romika

Schuhe von Romika bei schuhplus

Aktuelle Kollektion Frühjahr/Sommer 2019 von Romika

Schuhplus – Schuhe in Übergrößen führt die aktuelle Mode der Marke Romika: Zur Zeit stehen über 200 Modelle in den Größen 42 bis 46 für die Frau, und46 – 52 für den Mann zur Auswahl. Die aktuelle Frühjahr-/Sommer Schuhmode 2019 in Übergrößen ist vielfältig und stylisch, die Modetrends der Marke Romika kommen also den großen Frauen und Männern entgegen. In der Kollektion 2019 beweist ROMIKA einmal mehr, dass sich Komfort und Design nicht ausschließen. Auch in komfortablen G, H- oder K-Weiten, sowie austauschbaren Wechselfußbetten verknüpfen moderne Designs und traditionelle Werte zu einem umfangreichen Angebot, die keine Wünsche offen. Wer sich in diesem Sommer zum Beispiel nicht auf Halbschuhen bewegen möchte, findet eine große Auswahl an Sneakern, Pantoletten, Sandalen oder Slippern, die es an modischem Chick nicht fehlen lassen. Die Sommer Schuhmode steht online zur Verfügung, und natürlich auch im Fachgeschäft am Firmenstandort in 27313 Dörverden. Dort kann man sich von fachkundigem Personal beraten lassen und dem Shopping-Erlebnis freien Lauf lassen.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schuhe-von-romika-bei-schuhplus/

Originelle Schuhe von Skechers bei schuhplus

Versandhaus für Schuhe in Übergrößen stellt eine große Auswahl bereit

Originelle Schuhe von Skechers bei schuhplus

Originelle Schuhe von Skechers bei schuhplus

Ein breites Angebot der verschiedensten Modelle für Schuhe in Übergrößen bietet die Marke Skechers, die sowohl für Herren als auch für Damen erhältlich sind bei schuhplus – Schuhe in Übergrößen. Die Vielfalt ist überwältigend, denn Skechers bietet Sneaker, Halbschuhe, Stiefel, Clogs und Slipper. Nicht zu vergessen sind Zehentrenner, Pantoffeln oder Sportschuhe. Der SchuhXL -Spezialist schuhplus – Schuhe in Übergrößen bietet sie alle. Im Webshop kann man sich einen Überblick verschaffen, welche Modelle gerade angesagt sind und ein absolutes Must-Have. Ob zum Walken, zum Golf oder Laufen – Skechers hält den richtigen Schuh bereit. Zum Beispiel sind die Damen Energy Wave Linxe, oder D´Lite – Zenway hervorragend zum Sport geeignet, wobei die Damen Skechers GOwalk5 allerdingseher casual anmuten. Ebenso für Herren hält der Übergrößenhändler schuhplus- Schuhe in Übergrößen ei.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/originelle-schuhe-von-skechers-bei-schuhplus/

Freudensprünge in Buchform – neue Bücher Midas Collection

Die besten Neuerscheinungen zu Mode, Fotografie, Kunst, Design

Freudensprünge in Buchform - neue Bücher Midas Collection

Midas Collection im Sommer 2017

Zürich, 22. Juni 2017: Der Midas Verlag stellt seine Neuerscheinungen der „Midas Collection“ vor, in der seit 2014 ausgewählte Bücher zu den Themen Mode, Fotografie, Kunst und Design publiziert werden.

Das Sommer-Highlight der Midas Collection ist der druckfrische Titel „JUMP! – Große Sprünge im Potrait“ (Philippe Halsman). Diese wunderschöne Faksimile-Ausgabe bringt ein legendäres Fotobuch aus dem Jahr 1959 zurück in den Buchhandel und versammelt rund 200 Portraits berühmter Persönlichkeiten mitten im Sprung.

Über einen Zeitraum von sechs Jahren beendete der bekannte Portraitfotograf Philippe Halsman in den 1950ern jede seiner Portraitsitzungen, indem er seine Modelle um einen Sprung bat. Grace Kelly, Marilyn Monroe, Audrey Hepburn, Robert Oppenheimer, John Steinbeck, Weegee, Aldous Huxley, Marc Chagall, Salvador Dalí, Brigitte Bardot und Groucho Marx hoben alle für ihn ab. Halsmans Überzeugungskraft ist es zu verdanken, dass selbst Richard Nixon, der Herzog von Windsor und viele andere Persönlichkeiten in die Lüfte stiegen, die ansonsten nicht gerade für ihre Spontaneität bekannt sind.

Die einzigartigen, witzigen und energiegeladenen Bilder von fliegenden Filmstars, Politikern, Künstlern und Schriftstellern ist eine Entdeckung. „Ein Band mit energiegeladenen Fotos, die für gute Laune sorgen!“ (KulturTipp)

Ein Klassiker ist auch „CHAPEAU! Audrey Hepburns Hüte“ (June Marsh). Audrey Hepburn war der Star vieler großartiger Hollywood-Produktionen aber ihr Status als globale Stilikone ist nicht zuletzt auf ihre exquisite Auswahl an Kopfbedeckungen zurückzuführen. Hepburns Hüte waren über Jahrzehnte ein Geschenk des Himmels – nicht nur für die Kinoleinwand, sondern auch für jedes Hochglanzmagazin.

„Die Sprache der Schuhe“ (Frank Berzbach / Saskia Wragge) ist eine kleine, aber hintersinnige und filigran illustrierte Philosophie des Schuhwerks. HIer geht es um Schuhe, die Kultstatus erreicht haben und auf eine Epoche, eine politische Richtung, auf Musikstile oder Filmcharaktere anspielen. Hier geht es um die Sprache der Schuhe, um die Lebensphilosophie, die hinter den Modellen liegt.

Mit einer Gesamtauflag von mittlerweile über 30″000 Exemplaren ist unsere Reihe BIG SHOTS! ein echter Dauerbrenner in der Midas Collection. Der erste Titel BIG SHOTS! Classic ist bereits in der 8. Auflage lieferbar. Den Nachfolgetitel BIG SHOTS! People (Portraitfotografie) gibt es seit April in 3. Auflage und seit Ende Mai 17 ist endlich das dritte Buch BIG SHOTS! Places (Locationfotografie) lieferbar.

INSPIRATION INSTAGRAM gilt unter Hipstern als Kultbuch, denn hier verraten 50 der weltweit erfolgreichsten Instagrammer, wie sie auf Instagram berühmt wurden. Ihr Insiderwissen deckt die ganze Palette ab: von der Perfektionierung der fotografischen Fähigkeiten und der Entwicklung eines persönlichen Stils bis zum Umgang mit der Community und dem Anlocken von Marken. Sie erfahren, wie Mode- und Fitness-Ikonen wie @daniellepeazer es geschafft haben, die Millionenmarke zu knacken oder wie es ein origineller Account wie @tasteofstreep geschafft hat, mehr als 100.000 Abonnenten in wenigen Wochen anzulocken.

Unsere beiden historischen Fotodokumente „KUBA 1959“ von Burt Glinn und „Fighter“s Heaven 1974“ von Peter Angelo Simon haben durch den Tod von Fidel Castro und Muhammad Ali unbeabsichtigerweise an Aktualität gewonnen und sind ein fotografisches Vermächtnis. Auch diese Titel der Midas Collection sind inzwischen zu Longsellern geworden, die in jedes Buchregal gehören.

Für weitere Fragen und Infos zu den Büchern der Midas Collection stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. (kontakt@midas.ch). Fragen Sie unseren Vertrieb nach attraktiven Firmen- und Mengenrabatten.

Rezensionsanfragen an: kontakt@midas.ch

Hier finden Sie unser Gesamtprogramm Midas Collection als Download und als Blätterdatei: Midas Collection

Hier finden Sie unser Gesamtprogramm Midas Management als Download und Blätterdatei:
Midas Management

Alle Titel der Midas Collection erhalten Sie in jeder Buchhandlung, bei Amazon.de oder direkt beim Verlag: Midas Shop

Die Midas Verlagsgruppe hat ihren Sitz in Zürich und besteht aus den drei Verlagsbereichen Midas Computer (Fachbuch), Midas Management (Wirtschaftsbuch, Sachbuch) und Midas Collection (Mode, Fotografie, Kunst, Design).

Firmenkontakt
Midas Verlag AG
Gregory Zäch
Dunantstrasse 3
8044 Zürich
0041 44 242 61 02
0041 44 242 61 05
kontakt@midas.ch
http://www.midas.ch

Pressekontakt
Midas Management Verlag AG
Gregory Zäch
Dunantstrasse 3
8044 Zürich
0041 44 242 61 02
0041 44 242 61 05
kontakt@midas.ch
http://www.midas.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/freudenspruenge-in-buchform-neue-buecher-midas-collection/

schuhplus – stationärer Handel und junge Zielgruppe verstehen sich bestens

Rossmediale Kampagnen sorgen für Belebung des lokalen Geschäfts bei schuhplus – Schuhe in Übergrößen

schuhplus - stationärer Handel und junge Zielgruppe verstehen sich bestens

Kay Zimmer, Chef von schuhplus, nutzt crossmediale Kanäle zur Bewerbung des lokalen Fachgeschäfts.

Der Wirtschaftsmarkt ist traditionell dynamisch, aber in Verbindung mit der Digitalisierung einem bisher unvergleichbaren Wandel unterzogen. Während in den vergangenen Jahrzehnten die Verschiebung einer Zielgruppe linear gesehen werden musste, etwa die stationäre Ausblutung der Innenstädte durch Shopping-Centren, so bekommt der klassische Handel durch den eCommerce einen omnipräsenten Marktbegleiter, dem er nicht auf Augenhöhe begegnen kann. Dieses Neue, Innovative, Reizvolle ist für junge Zielgruppen selbsterklärend sexy, denn es unterstützt die bequeme Sorglosigkeit, die Welt auf Knopfdruck in Händen halten zu können – ein Trugschluss, erklärt Kay Zimmer, Geschäftsführer von schuhplus – Schuhe in Übergrößen, denn am Ende der Fahnenstange begegnen Kunden eine selberverursachte Vereinsamung und Anonymität und beginnen, langsam aber sicher sich nach den „guten alten Zeiten“ zu sehnen: Wenn das Bewusstsein und das Leistungsspektrum des stationären Handels zur sorglos ersetzbaren Nichtigkeit deklariert werde, dann seien lokale Infrastrukturen einer hohen Gefährdung ausgesetzt. Doch die mediale und marktgetriebene Digitalisierung ist nicht automatisch ein Teufelswerk.

Als eines der führenden Versandhäuser für Schuhe in Übergrößen gehört das eCommerce-Business zum Tagesgeschäft, dennoch: „Unser Zugpferd ist nach wie vor das stationäre Geschäft. Und es ist nicht von der Hand zu weisen: Auch junge Zielgruppen lassen sich für den stationären Handel begeistern, wenn der POS ein USP bietet und die Kundschaft authentisch dort abgeholt wird, wo sie sich aufhält“, verrät Kay Zimmer, der vor über 15 Jahren schuhplus gegründet hat, heute mittlerweile eines der führenden europäischen Versandhäuser für große Damenschuhe sowie große Herrenschuhe. „Mit speziellen Instagram-Kampagnen beispielsweise, explizit auf eine lokale Zielgruppe ausgerichtet, erreichen wir bei schuhplus den Nachwuchs und leiten sodann durch facebook-Retargeting Maßnahmen zur Kundenbindung ein.“ Unabhängig einer soziologischen Bewertung ist die Millennium-Generation mit dem Smartphone verschmolzen. Die unerwartete, crossmediale Konfrontation mit lokalen Themen erzeugt einen „Coolheitsfaktor“ – und der wirke sich nachhaltig aus, verdeutlicht der 42-jährige Unternehmer. schuhplus aus Dörverden bei Bremen nutzt die volle Bandbreite crossmedialer Strukturen. Ob responsive Designs oder Anfrageterminals im stationären Geschäft: Die Verschmelzung von digital und offline ist das Fundament.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden ein stationäres Geschäft für Schuhe in Übergrößen auf einer Verkaufsfläche von über 900 qm. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schuhplus-stationaerer-handel-und-junge-zielgruppe-verstehen-sich-bestens/

Kleine Entdecker auf Tour

Die neue McKINLEY Kids-Kollektion bietet das richtige Equipment für das Wandern mit Kindern

Kleine Entdecker auf Tour

Die neue McKINLEY Kids-Kollektion bietet das richtige Equipment für das Wandern mit Kindern. (Bildquelle: McKINLEY)

Heilbronn, 16. Mai 2017. Ganz nach dem Motto „Der Weg ist das Abenteuer“ gestaltet sich der Outdoor-Ausflug mit Kindern: verfallene Ruinen werden erkundet, Kletterfelsen in Beschlag genommen und der Wettbewerb um den schönsten Stein wird zur ernsten Angelegenheit. Mit der aktuellen McKINLEY Kids-Kollektion sind kleine Entdecker für alle Outdoor-Abenteuer gerüstet: atmungsaktive Wandershirts, schnelltrocknende Outdoor-Hosen und bequeme Freizeitschuhe bilden das ideale Outfit für kleine Gipfelstürmer.

Cool gestylt ins Abenteuer – Shirt Tico
Egal ob bei Touren in den Bergen oder auf einer Stadtwanderung, mit dem Wandershirt Tico von McKINLEY starten sowohl Jungs als auch Mädchen gut gerüstet in die Natur. Kinder gehen nicht einfach nur geradeaus, sie springen voraus und rennen zurück – da garantiert die atmungsaktive Mischung aus leichtem, strapazierfähigem Polyester und weicher Baumwolle einen trockenen und frischen Tragekomfort. Durch das DRY PLUS ECO-Fasersystem wird anfallende Feuchtigkeit zügig vom Körper nach außen transportiert. Gleichzeitig schützt der im Material integrierte UV-Schutz die kleinen Entdecker bei ihren Ausflügen im Freien vor der Sonne. Die tollen Grafikdrucke setzen optische Akzente auf dem Shirt.

Schnell trocknend und praktisch – Shorts Uwapo und Bermuda Freddie
Im Zusammenspiel mit dem Shirt Tico ergänzen die Shorts Uwapo für Mädchen und die Bermuda Freddie für Jungs das leichte Wanderoutfit. Die beiden Hosen sorgen durch ihre hohe Atmungsaktivität für dauerhafte Frische und selbst nach dem Herumtoben im Bach sind die Wandershorts im Nu wieder trocken. Der elastische Bund ist innen durch eine Knopfregulierung verstellbar und gewährleistet dadurch einen optimalen Sitz. Kleine Souvenirs aus der Natur können in den Taschen schnell verstaut werden.

Dem Regen trotzen – Jacke Justin S und Choco II
Clevere Outdoor-Mädchen können auch im Regen auf Entdeckungstour gehen: Durch ihre qualitativ hochwertige AQUAMAXpro® 2.2-Beschichtung ist die McKINLEY-Jacke Justin S winddicht und wasserdicht bis zu einer Wassersäule von 2.000 mm. Auch die komplett verschweißten Nähte und der individuell verstellbare Saum halten Wasser und Zugluft vom Eindringen ab. Gleichzeitig zeichnet sich das leichte und strapazierfähige Polyester durch hohe Atmungsaktivität aus.
Auch die Jungs sind mit der McKINLEY Kids-Kollektion für jede Witterung gewappnet. Mit der wärmeisolierenden Fleecejacke Choco II von McKINLEY sind sie auf Trekkingtouren sportlich-bequem unterwegs – sowohl an kalten Tagen unter einer wetterfesten Jacke, als auch bei milderem Wetter solo getragen. Der hochschließende Kragen, die angeschnittene Kapuze sowie die elastischen Ärmelbündchen halten zusätzlich kalte Zugluft fern. Damit naturbegeisterte Kinder auch lange Freude an der Jacke haben, ist das strapazierfähige Gewebe mit Antipilling ausgerüstet, das eine Fussel- und Knötchenbildung verhindert.

Leichtfüßig in jedem Gelände – Multifunktionsschuh Amphibio
Bei Touren über Wurzeln und Steine brauchen Kinderfüße guten Halt. Der Multifunktionsschuh Amphibio von McKINLEY bietet diesen Gehkomfort – nicht nur in der Natur, sondern auch im Alltag. Mit dem praktischen QUICKLACE™-Schnellschnürsystem ausgestattet, passt sich der Freizeitschuh dem Fuß an und ist somit der ideale Begleiter für Kinder. Gleichzeitig sind die neuen Amphibio dank des Obermaterials aus PU und luftdurchlässigem Mesh sehr leicht und atmungsaktiv.

Alles Wichtige eingepackt – Rucksack Bagy 8
Zu einer richtigen Wandertour gehören natürlich auch Pausen mit leckerem Proviant. Gut, wenn die Eltern alles dabei haben – noch besser ist es aber, wenn die Kinder selbst einen Rucksack tragen dürfen. In knalligem blau für Jungs und schillerndem pink für Mädchen präsentiert sich der neue Rucksack Bagy 8 von McKINLEY. Er fasst acht Liter, gleichzeitig schont das Tragesystem mit seinem gepolsterten Rückenteil die Muskulatur und Knochen der Kids. Zusätzlich zum Hauptfach hat das Modell vorne eine Reißverschluss-Tasche und seitlich ein Netz, in dem die Trinkflasche Platz findet. Die reflektierenden Parts und die auffälligen Farben sorgen dafür, dass die jungen Gipfelstürmer nicht übersehen werden.

Alle vorgestellten Produkte sind exklusiv bei INTERSPORT-Fachhändlern sowie im INTERSPORT-Onlineshop erhältlich.

Diese Presseinformation im Word-Format sowie Bildmaterial finden Sie zum Download in unserer digitalen Pressemappe unter http://pressemappe.mckinley.panama-pr.de

Über McKINLEY
McKINLEY ist die Outdoor-Marke von INTERSPORT, der größten mittelständischen Verbundgruppe im weltweiten Sportfachhandel. 1984 eingeführt, hat sich die Marke in über 30 Jahren im Outdoor-Markt fest etabliert. Das McKINLEY-Produktsortiment umfasst heute alle Bereiche: von der Bekleidung über Rucksäcke und Schuhe bis zu Zelten und Schlafsäcken. McKINLEY-Produkte werden exklusiv über den INTERSPORT-Fachhandel vertrieben. Der Einsatz innovativer Materialien und Technologien sowie ein hoher Anspruch an Funktionalität, Bequemlichkeit und Design der Produkte zeichnet die Marke aus. Namenspate für unsere Marke war der Mount McKinley in Alaska, mit 6.168 Meter der höchste Berg Nordamerikas und einer der Seven Summits. Seit dem 30. August 2015 heißt der Berg nun offiziell wieder Denali. Der amerikanische Präsident Barack Obama hat damit den ursprünglichen Namen des Berges auch als den offiziellen Namen anerkannt. Seine Besteigung stellt höchste Ansprüche an Mensch und Material – Ansprüche, die McKINLEY seit 1984 erfüllt. http://www.mckinley.de

Über INTERSPORT als Sechs-Länder-Verbund
Seit 2013 sind die deutsche und österreichische INTERSPORT ein Verbund. Mit rund 1.500 Verkaufsstellen, die einen Umsatz von 2,9 Milliarden Euro erzielen, ist INTERSPORT Deutschland die erfolgreichste mittelständische Verbundgruppe im Sportfachhandel. Sie besitzt zudem die INTERSPORT-Lizenz in Polen und ist an der INTERSPORT Polska S.A. beteiligt. INTERSPORT Austria ist mit mehr als 280 Geschäften die bekannteste Sportfachhandels-Marke in Österreich. Sie lizenziert zudem die Märkte in Ungarn, Tschechien und der Slowakei. Innerhalb der INTERSPORT-Gruppe setzen mehr als 1.800 Geschäfte in den sechs Ländern über 3,5 Milliarden Euro um.
http://www.intersport.de

Firmenkontakt
McKINLEY
Michael Steinhauser
Wannenäckerstraße 50
74078 Heibronn
07131 288 0
msteinhauser@intersport.de
http://intersport.de

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 – 664 7597-12
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kleine-entdecker-auf-tour/

Endlich wieder raus in die Sonne: die Outdoor-Saison startet

McKINLEY gibt Ausrüstungstipps für den Frühling

Endlich wieder raus in die Sonne: die Outdoor-Saison startet

McKINLEY gibt Ausrüstungstipps zum Start der Outdoor-Saison. (Bildquelle: McKINLEY)

Heilbronn, 05. April 2017. Die Sonne lässt sich öfter blicken und die Tage werden wieder länger – genau der richtige Zeitpunkt, um sich wieder in die Natur aufzumachen. Außer ein paar Ausrüstungs-Basics braucht man zum Wandern eigentlich nichts. Kein Wunder, dass Wandern nach Fahrrad fahren und Joggen die beliebteste Outdoor-Sportart der Deutschen ist. Zum Start in die Outdoor-Saison zeigt McKINLEY, wie der aktive Auftakt in den Frühling am besten gelingt und warum es sich lohnt, bereits die ersten Sonnenstrahlen zu genießen.

Dem Frühling entgegen: Wandern für Körper und Geist
Es ist nicht nur die Bewegung, die das Wandern zu einem Gesundheitsfaktor macht. Wer sich draußen bewegt, profitiert auch von einem größeren Erholungsfaktor und mehr Energie. Ärger, Anspannung und Stress werden schneller und nachhaltiger abgebaut, als beim Sport in der Halle oder im Studio. Das ergab eine Studie des englischen Peninsula College of Medicine and Dentistry von 2011. In Deutschland gibt jeder fünfte Befragte an, im Frühling am liebsten Wandern zu gehen. Und das ist keine Überraschung, denn egal ob Gipfel-Stürmer oder Gelegenheitswanderer, allein oder mit Freunden und Familie: Wandern ermöglicht ein ganz individuelles, aktives Naturerlebnis.

Perfekt für unterwegs: der Multifunktionsschuh Discover Mid von McKINLEY
Wer in den ersten Frühlingstagen unterwegs ist, weiß: Der Sonnenschein kann auch täuschen. An vielen Stellen sind die Böden noch feucht oder nass – und der nächste Regenguss kommt schneller als man denkt. Die Aquamax Membrane des Multifunktionsschuhs Discover Mid von McKINLEY sorgt dann dafür, dass die Füße schön trocken bleiben. Die Direct Inject Gummisohle liefert guten Grip, egal auf welchem Untergrund. Wer länger auf festen Wegen unterwegs ist, wird die gute Dämpfung des Schuhs zu schätzen wissen. Das gute Gefühl erstreckt sich nicht nur auf den Komfort: Die McKINLEY Discover Mid Outdoor-Schuhe sind Made in Europe – produziert unter den hohen Umwelt- und Sozialstandards der EU.

Für jedes Wetter gerüstet: das McKINLEY Zip-In-System
Der April, der April, der macht was er will -Wetterwechsel sind allerdings nicht nur typisch für den April, sondern zeichnen grundsätzlich das Frühlingswetter aus. Erfahrene Outdoor-Fans schätzen deswegen das Zwiebel-Prinzip: für jedes Wetter die richtige Schicht – leichtes, wärmendes Fleece unter die wattierte Weste und zur Sicherheit noch eine wind- und regendichte Funktionsjacke darüber. Die Outdoor-Experten von McKINLEY haben eine komplette Jacken-Zip-In-Kollektion entwickelt, bei der nicht nur optisch alles zueinander passt.

Drunter und drüber optimal: Fleece-Jacke Nancy und Isolationsjacke Colac
Ideal für das Zwiebel-Prinzip ist die Fleece-Jacke Nancy: Sie hält warm und pillt nicht. An warmen Tagen ist Nancy solo die ideale Begleitung. Durch das McKINLEY Zip-In-System passt sie in die Funktionsjacke Cordoba. Wem Fleece nicht warm genug ist, dem bietet McKINLEY mit der Outdoorweste und der Isolationsjacke Colac eine gute Alternative: Jacke und Weste sind wattiert und lassen sich wenden – je nach Lieblingslook. Dank hoher Atmungsaktivität begünstigen sie ein optimales Körperklima. Durch den Kinnschutz sitzt die Jacke auch hochgeschlossen bequem, Lycrabündchen garantieren einen guten Sitz. Die Weste und Jacke Colac sind zudem leicht wasser- und windabweisend – bieten also auch einzeln getragen Schutz gegen die Wetterlaunen.

Schlechtes Wetter ignorieren: McKINLEY Funktionsjacke Cordoba
Die Wettervorhersage lässt zweifeln, ob eine Wandertour so eine gute Idee ist? Mit der McKINLEY Funktionsjacke Cordoba kann einem das ziemlich egal sein. Mit einer Wassersäule von 5.000 mm durch die AQUAMAXelite®-Beschichtung und AQUAPEL™-DWR-Veredelung auf dem Außenmaterial ist absolute Schlechtwetter-Tauglichkeit gewährleistet. Netzfutter im Inneren macht die Outdoorjacke zudem nicht nur angenehm leicht, sondern unterstützt auch die hohe Atmungsaktivität des Materials. Über einen zweiten Reißverschluss lassen sich die Fleecejacke Kaila sowie die Outdoorweste und Isolationsjacke Colac in die Jacke einzippen. Dann sitzt alles perfekt und auch einem Temperatursturz kann man gelassen gegenüberstehen. Alle Modelle der Zip-In-Kollektion gibt es für Frauen und für Männer.

Für die ganz große Tour: Trekking-Rucksack Yukon
Wer schon den ganzen Winter über Karten und Reiseführern gebrütet hat, um die große Tour zu planen oder zum Start in die Saison gleich mal eine Woche von Berghütte zu Berghütte unterwegs ist, hat mit dem Trekking Rucksack Yukon den perfekten Begleiter. Im großen Format passen ungefähr 65 plus 10 Liter Gepäck in den Rucksack von McKINLEY, in das kleinere Format immerhin auch noch 50 plus 10 Liter. Das neue Tragesystem Fit Vario 2.0 verteilt die Last optimal auf Schultern und Hüften und lässt sich besonders leicht und komfortabel einstellen – auch wenn der Rucksack vollgepackt ist. Die Rückenlänge wird stufenlos auf die jeweils individuell passende Länge reguliert. Über die große Frontöffnung ist der Inhalt schnell zu erreichen – das ist vor allem unterwegs äußerst praktisch. Für wichtige Dinge wie Schlüssel, Smartphone oder Geld ist die kleine Tasche am Hüftgurt gedacht.

Diese Presseinformation im Word-Format sowie Bildmaterial finden Sie zum Download unter
http://www.panama-pr.de/download/McKINLEY-Outdoorsaison2017.zip

Über McKINLEY
McKINLEY ist die Outdoor-Marke von INTERSPORT, der größten mittelständischen Verbundgruppe im weltweiten Sportfachhandel. 1984 eingeführt, hat sich die Marke in über 30 Jahren im Outdoor-Markt fest etabliert. Das McKINLEY-Produktsortiment umfasst heute alle Bereiche: von der Bekleidung über Rucksäcke und Schuhe bis zu Zelten und Schlafsäcken. McKINLEY-Produkte werden exklusiv über den INTERSPORT-Fachhandel vertrieben. Der Einsatz innovativer Materialien und Technologien sowie ein hoher Anspruch an Funktionalität, Bequemlichkeit und Design der Produkte zeichnet die Marke aus. Namenspate für unsere Marke war der Mount McKinley in Alaska, mit 6.168 Meter der höchste Berg Nordamerikas und einer der Seven Summits. Seit dem 30. August 2015 heißt der Berg nun offiziell wieder Denali. Der amerikanische Präsident Barack Obama hat damit den ursprünglichen Namen des Berges auch als den offiziellen Namen anerkannt. Seine Besteigung stellt höchste Ansprüche an Mensch und Material – Ansprüche, die McKINLEY seit 1984 erfüllt. http://www.mckinley.de

Über INTERSPORT als Sechs-Länder-Verbund
Seit 2013 sind die deutsche und österreichische INTERSPORT ein Verbund. Mit rund 1.500 Verkaufsstellen, die einen Umsatz von 2,9 Milliarden Euro erzielen, ist INTERSPORT Deutschland die erfolgreichste mittelständische Verbundgruppe im Sportfachhandel. Sie besitzt zudem die INTERSPORT-Lizenz in Polen und ist an der INTERSPORT Polska S.A. beteiligt. INTERSPORT Austria ist mit mehr als 280 Geschäften die bekannteste Sportfachhandels-Marke in Österreich. Sie lizenziert zudem die Märkte in Ungarn, Tschechien und der Slowakei. Innerhalb der INTERSPORT-Gruppe setzen mehr als 1.800 Geschäfte in den sechs Ländern über 3,5 Milliarden Euro um.
http://www.intersport.de

Firmenkontakt
McKINLEY
Michael Steinhauser
Wannenäckerstraße 50
74078 Heibronn
07131 288 0
msteinhauser@intersport.de
http://intersport.de

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 – 664 7597-12
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/endlich-wieder-raus-in-die-sonne-die-outdoor-saison-startet/

Ballermann Party- und Fun-Schuhe gehen online

KUMACO präsentiert die offiziellen Ballermann-Schlappen zur Saisoneröffnung im neuen Ballermannschlappen.de-Shop

Ballermann Party- und Fun-Schuhe gehen online

Die neuen Ballermann-Schlappen – Fun- u. Freizeitschuhe by KUMACO (Bildquelle: KUMACO GmbH)

Die Kumaco GmbH hat am Freitag, 24.03.2017, den durch A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH lizenzierten, originalen Ballermannschlappen.de Shop gelauncht.
Über Ballermannschlappen.de können ab sofort alle Ballermänner- und Frauen, ihre eigenen Ballermann-Schuhe für die legendären Ballermann-Partys in Deutschland und auf Mallorca besorgen.
Zum Start stehen insgesamt 10 verschiedene Designs zur Auswahl. Vom offiziellen Ballermann-Markenlogo bis zum Eimersaufen-Schuh ist alles dabei. Auch
personalisierbare Sport- und Fun-Schuhe können zur baldigen Saisoneröffnung mit „Ballermann Opening“ im Ballermannschlappen-Shop geordert werden. Die ersten 50 Bestellungen erhalten zudem eine Original Ballermann-CD.
Weitere Informationen rund um Deutschlands bekannteste Event- und Partymarke gibt es unter: www.ballermann.de

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ballermann-party-und-fun-schuhe-gehen-online/