Schlagwort: schneller Schlau

Mit Ausbildereignungsprüfung seinen eigenen Wert steigern

In vier Ausbildungstagen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse erwerben

Bild11.01.2016 Rhein-Main – Qualifizierte Mitarbeiter sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor eines Unternehmens. Die Entwicklung des Personals beginnt bereits mit der Berufsausbildung, denn Ausbilder soll Auszubildende dabei begleiten eine umfassende Handlungskompetenz zu entfalten. Fachkenntnisse bringen die Ausbilder dabei aufgrund ihrer Berufsausbildung mit. Die Umsetzung der zu vermittelnden Ausbildungsinhalte erfordert von Ausbildern pädagogisches Geschick. Eine effiziente Ausbildung verlangt Ausbildern auch die Befähigung ab, Beziehungen zu managen. Dies ist nicht ohne entsprechend Aus- bzw. Weiterbildung möglich, denn der Ausbilder nimmt bei der Berufsausbildung eine Schlüsselrolle ein. Dies erfordert zusätzliche rechtliche sowie berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse zur fachlichen Berufspraxis, die in Deutschland ausbildenden Betrieben auch nachzuweisen sind in Form der Ausbildungseignungsprüfung.

Nach der Ausbildung und vertieften Fachkenntnisse möchten viele Mitarbeiter sich gerne in der Nachwuchsförderung engagieren. Die Gründe dafür sind vielfältig: eigene während der Berufsausbildung gemachten Erfahrungen, der Wunsch junge Menschen bei der Entwicklung zu einem handlungsfähigen, selbstbestimmten und selbständig agierendem Mitarbeiter zu begleiten.
Diese Aufgabe ist mit einer hohen Verantwortung verbunden. Daher ist in Deutschland laut Berufsbildungsgesetz eine zusätzliche Qualifikation erforderlich: die Ausbildereignungsprüfung. Diese gliedert sich in zwei Teile. In einem theoretischen Teil sollen die zukünftigen Ausbilder Kenntnisse in schriftlicher Form nachweisen in den folgenden vier Handlungsfeldern:

o HF1: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
o HF2: Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
o HF3: Ausbildung durchführen
o HF4: Ausbildung abschließen

Daneben ist eine praktische Prüfung zu absolvieren. Hierbei handelt es sich um eine Ausbildungssituation, in welcher der Ausbilder seine pädagogischen Kenntnisse konkret nachweisen hat.
Der Ausbilder nimmt mehr denn je eine neue Rolle ein: er ist Lernprozessbegleiter. Daher gehört zu seinen Aufgaben auch, Auszubildende bei der Entwicklung von
Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Persönlichkeitskompetenz und Sozialkompetenz zu unterstützen.
Mit dieser Rolle als Organisator, Moderator, Informator und Berater schafft der Ausbilder auch einen eigenen Mehrwert als Mitarbeiter: er wird zum wesentlichen Erfolgsgarant für ein gut funktionierende Personalpolitik und -entwicklung.

carriere & more bietet die Vorbereitung zur Ausbildereignungsprüfung in vier bzw. mit entsprechenden Vorkenntnissen in zwei Tagen an.
Weitere Informationen zur Ausbildereignungsprüfung sind zu finden unter: www.schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie ist der innovative Bildungsanbieter in der Region Frankfurt am Main für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht im Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more, private Akademie Region Frankfurt am Main
Herr Ömer Özbekler
Leipziger Straße 10
63450 Hanau
Deutschland

fon ..: 08004665466
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : support@carriere-more.net

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

BCO GmbH
Herr Ömer Özbekler
Dorfwiesenweg 3
36124 Eichenzell

fon ..: 08004665466
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : support@carriere-more.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-ausbildereignungspruefung-seinen-eigenen-wert-steigern/

Karriere als Personaler

Die Weiterbildung zum Personalfachkaufmann ist eine gute Chance, Veränderungen in der beruflichen Entwicklung anzustreben.

BildDurch eine Fortbildung auf diesem Gebiet werden wertvolle Fachkenntnisse gewonnen, die eine Qualifikation für die künftige Karriere ergeben. Der Kursstart für den Personalfachkaufmann ist der 31.10.2015 in Düsseldorf. Um sich von dem Angebot zu überzeugen und vielleicht auch weitere Möglichkeiten der Fortbildung zu entdecken, empfehlen wir die Teilnahme an unseren Infoabenden.

Die Weiterbildung wird von professionellen Fachkräften geleitet. Alle Dozenten dieser Fortbildung sind Praktiker mit langjähriger Erfahrung in allen Bereichen der Personalarbeit. Außerdem sind sie in entsprechenden Prüfungsausschüssen vertreten. Diese Karriere befähigt zur Vermittlung der relevanten Lerninhalte. Die Durchführung des Kurses zum Personalfachkaufmann fußt auf dem eva–Lernsystem. Dieses stützt sich auf drei wesentliche Kernbereiche: das Erfassen, Verarbeiten und Aktivieren von Wissen. Mithilfe neuester lernbiologischer Erkenntnisse sowie Elementen aus dem Mentaltraining und der Suggestopädie werden Lerninhalte so konzipiert, dass sie nachhaltig vermittelt werden. Um dies zu gewährleisten, werden Lehrinhalte möglichst anschaulich und praxisbezogen präsentiert. So stellen sich für die Teilnehmer bei der Weiterbildung rasch Erfolgserlebnisse ein, das Lernen fällt leichter. Diese Form des Lernens ist nicht nur für die spezifische Fortbildung, sondern auch für die weitere Karriere förderlich.

Die Fortbildung zum Personalfachkaufmann bietet bereits aus Qualifikationsgründen beste Chancen für die Karriere. Aufgrund des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) ist der zu erreichende Abschluss dem Bachelor gleichgestellt. Dies ist für das deutsche Bildungssystem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung festgelegte Kategorisierung von beruflichen Qualifikationen.

Im Anschluss an die Durchführung des Kurses kann die IHK-Abschlussprüfung zum Personalfachkaufmann abgelegt werden. Diese besteht aus einem schriftlichen Teil und einer mündlichen Prüfung. Der schriftliche Teil beschäftigt sich mit der Organisation und Durchführung von Personalarbeit. Dazu gehören auch die Grundlagen der rechtlichen Bestimmungen. Abgefragt wird, mit welchen Instrumenten Personalentwicklung und -organisation gesteuert werden kann. Außerdem geht es um das Personalmarketing und den Bereich des Controlling. Die mündliche Prüfung beinhaltet ein Fachgespräch, dessen situationsbezogenes Thema durch die Prüfungsteilnehmer ausgewählt wird. Für die Zulassung müssen Berufspraxiszeiten im Personal- beziehungsweise Sozialwesen nachgewiesen werden. Denkbar wäre zum Beispiel ein kaufmännischer oder verwaltender Ausbildungsberuf. Abhängig von der abgeschlossenen Ausbildung werden ein bis drei Jahre gefordert, ohne Berufsausbildung fünf Jahre.

Eine breit gefächerte, generalistische Fortbildung ist bei Personalern sehr gefragt und wird in entsprechenden Stellenanzeigen gefordert. Demnach ergeben sich durch die Weiterbildung zum Personalfachkaufmann viele Möglichkeiten, auf dem Arbeitsmarkt Anschluss zu finden. Die eigene Wettbewerbsfähigkeit und die Chancen im Bewerbungsverfahren werden verbessert. Unternehmen leben von dem Potenzial der Wachstumsprozesse. In dieser Hinsicht kann ein gut ausgebildeter Personalfachkaufmann einen wertvollen Beitrag dazu leisten, ein Unternehmen auf verschiedene Weise voranzubringen. Die Weiterbildung legt den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere und die damit verbundenen Aufstiegschancen. Ob Beförderung innerhalb eines Unternehmens, der Weg zu einem neuen Arbeitgeber oder in die Selbstständigkeit, die Möglichkeiten sind vielseitig.

Über:

Businessakademie Düsseldorf GmbH
Frau Vera Schallehn
Niederrheinstr. 306
40489 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211 4089186
web ..: http://www.schneller-schlau.de/
email : vera.schallehn@schneller-schlau.de

Businessakademie Düsseldorf ist der innovative Anbieter für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Mit Freude am Lernen führt das Team die Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg.

Pressekontakt:

Businessakademie Düsseldorf GmbH
Frau Vera Schallehn
Niederrheinstr. 306
40489 Düsseldorf

fon ..: 0211 4089186
web ..: http://www.schneller-schlau.de/
email : vera.schallehn@schneller-schlau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/karriere-als-personaler/

Gut vorbereitet in die Zukunft – Jetzt starten zum technischen Fachwirt IHK oder technischen Betriebswirt IHK

Wer im technischen und wirtschaftlichen Bereich sich weiter entwickeln will, der kommt um den techn. Fachwirt IHK oder techn. Betriebswirt IHK nicht herum. carriere & more bereitet Sie darauf vor.

BildMünchen – Moderne Industrie- und Handwerksbetriebe stehen vor immer komplexeren Herausforderungen: Technische Anforderungen und Entwicklungen müssen mit wirtschaftlichen Notwendigkeiten und Möglichkeiten abgeglichen werden, damit sämtliche Bereiche effizient funktionieren. Nur so können produzierende Unternehmen heute am Markt bestehen. Dazu werden gut ausgebildete Fachkräfte gebraucht, die die Betriebsabläufe sowohl aus technischer als auch wirtschaftlicher Perspektive qualifiziert beurteilen, koordinieren sowie steuern können und damit als Bindeglied zwischen Produktion, Organisation und Management fungieren. Als „Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK)“ sind Sie für diese Schlüsselposition bestens qualifiziert.

Der erfolgreiche Abschluss bietet Ihnen beste Aussichten auf eine verantwortungsvolle und gut bezahlte Position im mittleren Management von Produktionsunternehmen aller Art – beispielsweise im technischen Vertrieb und Einkauf, in der Logistik, Planung und Organisation, in der Konstruktion und Produktion, aber auch im Marketing und in der Kundenberatung. Als „Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK)“ stehen Ihnen auch weitere Qualifikationsmöglichkeiten offen, z.B. zum technischen Betriebswirt.

Der Lehrgang ist ideal für Sie geeignet, wenn Sie bereits eine technische Ausbildung absolviert und erste Berufserfahrung gesammelt haben. Mit der Weiterbildung bauen Sie gezielt Ihr vorhandenes Wissen aus und erlangen eine wertvolle wirtschaftliche Zusatzqualifikation. Aber auch, wenn Sie eine Ausbildung sowie Berufserfahrung aus dem kaufmännisch-verwaltenden Bereich mitbringen, sind Sie in diesem Lehrgang richtig, denn Sie festigen Ihr wirtschaftliches Wissen und ergänzen es mit umfassenden technischen Fachkenntnissen.

Die IHK hat folgende Zugangsvoraussetzungen festgesetzt:

Am Seminar Technischer Fachwirt/in (IHK) kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der seine Kenntnisse erweitern will. Wer auch die Prüfung vor der IHK ablegen will muss folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

(1) Zur Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ oder „Technische Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Bereich oder
3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist.

(2) Zur Teilprüfung „Handlungsspezifische Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:
1. die abgelegte Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und in den in Absatz 1 Nummer 1 bis 3 genannten Fällen ein weiteres Jahr Berufspraxis.
2. mindestens ein Jahr Berufspraxis im Fall des Absatzes 1 Nr. 1 oder ein weiteres Jahr Berufspraxis zu den in Absatz 1 Nr. 2 bis 4 genannten Zulassungsvoraussetzungen.

(3) Die Berufspraxis nach den Absätzen 1 und 2 soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Geprüften Technischen Fachwirtes nach § 1 Abs. 3 haben.

(4) Abweichend von den Absätzen 1 und 2 Nr. 2 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.
Bitte lassen Sie sich im Zweifelsfall vor Lehrgangsbeginn durch die IHK schriftlich bestätigen, dass Sie die Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung zum/zur Geprüften Technischen Fachwirt/in (IHK) erfüllen.

Den Kurs „Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK)“ bietet carriere & more in München berufsbegleitend am Wochenende in 30 Tagen und den Kurs „Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)„bietet carriere & more in 37 Tagen auch berufsbegleitend an.

Der Kurs „Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)“ ist für technische Fachwirt genauso geeignet wie für Industriemeister.

Ziel des Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die Prüfung zum/zur technischen Betriebswirt/Betriebswirtin mit gutem Ergebnis abzuschließen. Das Seminar orientiert sich an den Inhalten des DIHK, die für den IHK-Abschluss technische/r Betriebswirt/in IHK verabschiedet wurden.
Herausragende Leistungen werden durch Begeisterung für ein Themengebiet erzielt. Deshalb wollen wir Ihnen (neben einer erfolgreichen IHK-Prüfung) durch schnellen, effektiven und leichten Wissenstransfer, Erfolgserlebnisse und Freude am Lehrgang vermitteln.

Hierbei geht es um folgende Inhalte:

1. Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess

– Aspekte der allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre
– Rechnungswesen
– Finanzierung und Investition
– Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

2. Management und Führung

– Unternehmensführung und -organisation
– Informations- und Kommunikationstechniken
– Personalmanagement

3. Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil

– Projektarbeit
– Projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

Bei carriere & more, private Akademie in der Region München haben Sie die Möglichkeit sich bei einem Infoabend die Unterlagen näher anzuschauen und dadurch auch ein Gefühl zu bekommen wie man mit den angebotenen Unterlagen arbeiten kann. carriere & more bietet diese Infoabende in der Region München monatlich an. Wenn Sie sich für eine Weiterbildung zum Fachwirt oder Betriebswirt mit IHK Abschluss interessieren, besuchen Sie den Infoabend am 17. März 2015 in den Räumen der privaten Akademie in der Hans-Pinsel-Straße 10b in 85540 Haar.

Bei Fragen könne Sie auch die kostenlose Hotline 0800-466 5 466 nutzen.

Über:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Hans-Pinsel-Straße 10b
85540 Haar
Deutschland

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Hans-Pinsel-Straße 10b
85540 Haar

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.weiterbildungmuenchen.com
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gut-vorbereitet-in-die-zukunft-jetzt-starten-zum-technischen-fachwirt-ihk-oder-technischen-betriebswirt-ihk/

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK- ein Erfahrungsbericht

Carriere & more, die private Akademie hat ein eigenes Lernsystem entwickelt -das eva-Lernsystem®.

BildNach diesem Lernsystem wird an allen Standorten gearbeitet.
In dieser Lernmethode finden sich Techniken aus der Suggestopädie und dem Mentaltraining wieder. Außerdem wurden lernbiologische Erkenntnisse integriert. eva ist ein Akronym und steht für erfassen, verarbeiten und aktivieren -3 wesentliche Aspekte des Lernsystems. Das Lernen findet in einer angenehmen Atmosphäre statt. Kleine Kursgruppen von max. 16 Teilnehmern machen dies möglich. Die, auf das Lernsystem geschulten und praxiserfahrenen, Dozenten präsentieren die Inhalte so, dass das Gehirn alles gut aufnehmen und verarbeiten kann. Übungen verwendet.
carriere & more hat sich auf gehirngerechtes Lernen spezialisiert. Basis für die carriere & more-Trainer ist das eva-Lernsystem® bei dem der Lernstoff erfasst, verarbeitet und dann wiederum aktiviert wird. Die Seminarteilnehmer erarbeiten in vorstrukturierten Skripten Lerninhalte und bekommen diese als Audio-CD zum Anhören mit. Hinzu kommen Videoclips, Live-Chats, Textzusammenfassungen mit Beispielen und Entspannungsübungen. Alles dient dem Aufnehmen der Inhalte über verschiedene Sinneskanäle und zu verschiedenen Zeiten.
Wenn Florin Schwarz die Sonntagabendmaschine nach Berlin nimmt, steckt in seinem Handgepäck ein kleiner CD-Player. Während des einstündigen Flugs von Stuttgart in die Landeshauptstadt lauscht er nicht etwa Lady Gaga, sondern hört sich BWL-Stoff an.
Der gelernte Industriekaufmann ist Berufspendler und nutzt die Reisezeit, um einen Abschluss als IHK-geprüfter Wirtschaftsfachwirt zu machen. Sein Terminplan ist voll, montags bis freitags arbeitet er bei einem Berliner Kommunikationsunternehmen im Controlling. An den Wochenenden fliegt er zurück zur Familie nach Baden-Württemberg. Auf den ersten Blick scheint es, als gäbe es keinen Platz für eine Weiterbildung. Doch Dank der Wochenendeseminare bei carriere & more ist eine Weiterbildung nicht nur für Herrn Schwarz möglich. Wenn Herr Schwarz am Wochenende zu Hause ist, absolviert er einen Tag samstags oder sonntags das Seminar zum geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK.
Der 45-Jährige zuversichtlich, seinen Abschluss nach nur 25 Seminartagen zu bestehen. „Statt mehr als 400 Stunden Unterricht, lerne ich den Stoff in der Hälfte der Zeit“, sagt Schwarz. Das Ziel nun schon 1,5 Jahre her. Das Ziel ist geschafft. Herr Schwarz ist Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK. Mit diesem Abschluss hat er gute Karten auf dem Arbeitsmarkt. “ Ich habe jetzt wieder eine Stelle in der Region bekommen und bin wieder bei der Familie.“
Dieser Zeitgewinn ist durch eine neue Lernform möglich.
Ziel ist es, dass das Wissen auch im Langzeitgedächtnis abgespeichert wird -hierfür werden spezielle
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.schneller-schlau.de oder der kostenlosen Hotline 0800-4665466. Darüber hinaus können sich Interessenten auf einem kostenlosen Infoabend über das Lehrgangsangebot informieren.

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gepruefter-wirtschaftsfachwirt-ihk-ein-erfahrungsbericht/

Technischer Betriebswirt Sprungbrett für Praktiker

Wie Techniker ohne Bachelor-Studium einen MBA absolvieren können.

Lackierstraßen für die Automobilindustrie entwickeln, herstellen und in Betrieb nehmen. Das ist der neue Job von Roland Bruhn. Der 33-jährige Schwabe startet demnächst als Projektleiter beim Lackieranlagenspezialisten Dürr in Bietigheim-Bissingen. Den neuen Job hat sich der gelernte Instandhaltungsmechaniker mit viel Fleiß verdient. Denn künftig arbeitet der gebürtige Nördlinger auf Augenhöhe mit Diplom-Ingenieuren, obwohl er bislang nicht an einer Hochschule studiert hat. Stattdessen wählte er den zweiten Bildungsweg für seine Karriere. Mit der Option, demnächst womöglich noch einen MBA zu starten.
Doch der Reihe nach: „Von den Noten her hätte ich gut aufs Gymnasium gehen können“, erinnert sich Bruhn im Rückblick. Stattdessen wählte er den Weg des Praktikers. Schloss die Realschule mit der Mittleren Reife ab und ging nach der Lehre zum Elektroniker zur Bundeswehr. Danach absolvierte der junge Mann eine Vollzeitschule, die er mit dem Techniker abschloss und entdeckte in diesen Jahren seine Leidenschaft fürs Programmieren. „Das habe ich dann auch acht Jahre lang gemacht“, sagt Bruhn. Maschinen und Anlagen programmiert und das Ganze in Betrieb genommen.
September 2012 trifft der Berufserfahrene dann eine Entscheidung. Er meldet sich zu einer berufsbegleitenden Weiterbildung an und strebt binnen eines Jahres einen IHK-Abschluss zum Technischen Betriebswirt an. Dieses nebenberufliche Engagement gefiel der Dürr-Personalabteilung offensichtlich so gut, dass sie Bruhn gleich als Projektleiter einstellte. Eine Position, die ansonsten nur Ingenieure mit Diplom oder Bachelor respektive Master ergattern. Eine Praktiker-Karriere aus dem Bilderbuch also.
Für Simone Stargardt nichts Ungewöhnliches. Sie kennt Bruhn. Der künftige Projektverantwortliche von Dürr, und damit zuständig für Auftragsvolumen von mehreren hunderttausend Euro, war Teilnehmer an Stargardts carriere & more-Standort. „Roland Bruhn hat sich bei uns wie viele Praktiker auf den technischen Betriebswirt vorbereitet“, sagt Stargardt. Dabei beobachtet der Weiterbildungsanbieter seit ein paar Jahren, dass sich immer mehr Elektriker, Mechatroniker, Maschinenschlosser oder Werkzeugmechaniker kaufmännisches Wissen aneignen. Entweder um im Job eine Führungsposition zu übernehmen oder um zu studieren. Denn seit 2009 als die Kultusministerkonferenz den Zugang zum Hochschulstudium für Praktiker geöffnet hat, ist studieren ohne die bislang notwendigen Schulabschlüsse möglich. „Sogar ein MBA-Studium ist ohne Bachelor drin“, verdeutlicht Stargardt.
Allerdings nehmen im Moment gerade einmal fünf Prozent diese Chance war, schätzt der Fellbacher Weiterbildungsunternehmer. Tendenz zwar steigend, doch die Tücke liege im Detail. Immerhin sei ein MBA, wie ihn etwa die Hamburger Fernhochschule oder die Donau-Universität Krems speziell für Techniker anbieten, kein Pappenstiel. Um dem Unterricht in Englisch folgen zu können und um bei Finanz- und Rechtsthemen nicht bei null anfangen zu müssen, sei eine fundierte Vorbildung und Einsatzbereitschaft notwendig, so der Bildungsexperte.
Aufpassen müssten künftige MBA-Teilnehmer bei der Anbieterwahl auf die Qualität. „Zunächst sollten die Suchenden prüfen, ob der Träger akkreditiert ist“, verdeutlicht Stargardt. Denn nur dann sei der MBA-Abschluss überhaupt möglich. Wer als Technischer Bertiebswirt direkt ohne nochmals ein Bachelor-Studium abschließen zu müssen, einen MBA-Studiengang absolvieren will, kann das an der Donau-Universität Krems. Technische Betriebswirte machen eine Aufnahmeprüfung und könnten sofort loslegen, weiß Stargardt. Sie können dort unter Anrechnung ihrer bisherigen Leistungen beim Praxisstudium mit IHK-Abschluss ein akademisches Studium mit dem international anerkannten Abschluss Master of Science aufnehmen. Es wird in sechs verschiedenen Fächern angeboten: Strategie, Technologie und Management, Supply Chain Management, IT-Consulting, Industrial Engineering und Information Security Management.
Weitere Informationen zu Methode und den Lehrgängen erhalten Sie unter www.schneller-schlau.de sowie der gebührenfreien Nummer 0800-4665466.
carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de
carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/technischer-betriebswirt-sprungbrett-fuer-praktiker/

Schneller zum Fachwirt und Betriebswirt IHK mit der mehrfach ausgezeichneten carriere & more private Akademie

„Time is Money“ – dass „Zeit Geld ist“, wusste schon Benjamin Franklin.

BildDer Staatsmann war vor allem ein guter Kaufmann. Das ihm zugeordnete Zitat bestimmt heute mehr denn je unsere Wirtschaftswelt. Im übertragenen Sinne gilt das auch für carriere & more. Unter dem griffigen Slogan „schneller schlau – mit Freude am Lernen“ wirbt die Privatakademie für ihre neun Weiterbildungskurse mit IHK-Abschluss.
Weil Zeit Geld ist, bietet carriere & more seine Lehrgänge in der Regel in der Hälfte der üblichen Zeit an: Den geprüften Betriebswirt in 30 Tagen, den Industriefachwirt in 25 Tagen oder den Handelsfachwirt in 25 Tagen. Zum Vergleich: Ein Lehrgang zum Betriebswirt ist bei verschiedenen Bildungsträgern der Industrie- und Handelskammern (IHK) mit 70 bis 80 Tagen angegeben.
Möglich ist der Zeitgewinn durch eine neue Lernform. carriere & more hat sich auf gehirngerechtes Lernen spezialisiert. Basis für die carriere & more-Trainer ist das eva-Lernsystem® bei dem der Lernstoff erfasst, verarbeitet und dann wiederum aktiviert wird. Die Seminarteilnehmer erarbeiten in vorstrukturierten Skripten Lerninhalte und bekommen diese als Audio-CD zum Anhören mit. Hinzu kommen Videoclips, Live-Chats, Textzusammenfassungen mit Beispielen und Entspannungsübungen. Alles dient dem Aufnehmen der Inhalte über verschiedene Sinneskanäle und zu verschiedenen Zeiten.
Im Ergebnis zeigt sich, wie das Lernkonzept fruchtet. Jährlich bestehen laut Deutschem Industrie- und Handelskammertag (DIHK) bundesweit ca. 60 Prozent der rund 40.000 Teilnehmer ihre IHK-Prüfungen zum Erwerb eines kaufmännischen Abschlusses. Bei carriere & more liegt die Quote deutlich darüber. 80 Prozent ist die interne Messlatte des Bildungsträgers.
Auch die Kunden-Fanquote spricht für das innovative Lernkonzept.
carriere & more wurde als Kundenchampion 2012 ausgezeichnet. Als Debütant in der Kategorie kleine Unternehmen schaffte die carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH auf Anhieb den Sprung auf den Siegerpodest.
Im parallel ausgeschriebenen Wettbewerb „Deutschlands Mitarbeiterchampions 2012“ hat carriere & more obendrein den Rang eines Siegelträgers erhalten.
2013 folgte dann die Auszeichnung durch das Handelsblatt zum kundenorientiertesten Bildungsdienstleister. Gemeinsam mit der Schweizer Universität St. Gallen und der Düsseldorfer Agentur Service-Rating sucht das Handelsblatt jährlich die kundenorientiertesten Dienstleister in Deutschland. In diesem Jahr war carriere & more im Segment Bildung auf dem ersten Platz gelandet. Im Feld der mehr als 100 teilnehmenden Firmen belegt die Weiterbildungsakademie mit Sitz in Waiblingen branchenübergreifend den zehnten Rang.
Ausgezeichnet werden die Top 50 sowie die jeweiligen zwölf Branchenbesten, darunter Sparten wie Handel, Logistik, Krankenkassen, IT und Energie sowie Bildung.
carriere & more konnte laut Veranstalter vor allem in der Kompetenz Kontrolle punkten. „Unser Feedbacksystem wurde mit sehr gut bewertet“, sagt Simone Stargardt, die Geschäftsführerin der Privatakademie.
In 2014 setzt carriere & more Region Stuttgart 5 Sterne mit der Auszeichnung „Recognised for Excellence 5 Stars“ der Initiative Ludwig Erhard Preis darauf. Damit steht carriere & more in einer Reihe mit Firmen wie „The Mandala Hotel“ oder dem „Schindlerhof“, welche mehrfache Preisträger der vergangenen Jahre sind.
carriere & more trat dieses Jahr zum zweiten Mal am Bewertungsverfahren an und sammelte 504 von 1000 möglichen Punkten. „Was sich vergleichsweise wenig anhört, ist die höchste Stufe im Bewertungsverfahren und diese haben neben uns in Deutschland in diesem Jahr nur zehn weitere Unternehmen geschafft“, relativiert Jochen Stargardt, Gesellschafter des Weiterbildungsbetriebes mit Sitz in Fellbach bei Stuttgart.
Mit diesen Merkmalen sticht carriere & more aus der Masse an Weiterbildungsanbietern heraus, die einen Markt in Deutschland von jährlich mehr als sechs Milliarden Euro bedienen. Hinzu kommt: Das Geschäft mit der Bildung ist ein Wachstumsmarkt. Getrieben von einer älter werdenden Gesellschaft und kürzeren Innovationszyklen haben sich Menschen und Unternehmen auf ein lebenslanges Lernen eingestellt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.schneller-schlau.de oder der kostenlosen Hotline 0800-4665466. Darüber hinaus können sich Interessenten auf einem kostenlosen Infoabend über das Lehrgangsangebot informieren.

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schneller-zum-fachwirt-und-betriebswirt-ihk-mit-der-mehrfach-ausgezeichneten-carriere-more-private-akademie/

Weiterbildung zum IHK-Handelsfachwirt an Sonntagen

Handelskaufleute haben oft nur an Sonntagen frei.

Damit nebenberufliche Weiterbildungen möglich sind, hat die private Akademie carriere & more ein Schulungskonzept entwickelt, das genau für diese Zielgruppe interessant ist: Ein Weiterbildungslehrgang zum geprüften Handelsfachwirt (IHK), der ausschließlich an 25 aufeinander folgenden Sonntagen angeboten wird. In etwas mehr als sechs Monaten lernen alle Teilnehmer Inhalte des Rahmenplans, um so die IHK-Prüfung zu bestehen. Und das mit Geld-zurück-Garantie.
Weil es für Mitarbeiter im Handel schwer ist, Job und Weiterbildung unter einen Hut zu bringen, hat sich der Weiterbilder etwas einfallen lassen. Statt abends und samstags bietet die Akademie an Sonntagen Schulungen zum Handelsfachwirt an. Und das in verkürzter Zeit. Statt ein Jahr lang abends die Schulbank zu drücken, schmilzt die Kurszeit auf gut die Hälfte zusammen. Grund dafür ist ein eigens entwickeltes Lernsystem mit dem Namen „eva“. Es steht für erfassen, verarbeiten und aktivieren. Dieser Dreiklang ist die Basis des Lernerfolgs, der auf den neuesten lernbiologischen Erkenntnissen sowie Techniken des Superlearnings und des Mentaltrainings beruht. „Ein Maximum an Leistung ist möglich, wenn Trainer Lehrinhalte praxisbezogen und spannend vermittelte und viele Sinneskanäle ansprechen“, sagt Simone Stargardt, Geschäftsführerin der Akademie.
Die Teilnehmer erarbeiten in vorstrukturierten Skripten Lerninhalte und bekommen diese als CD zum Anhören mit. Hinzu kommen Videos, Live-Chats, Textzusammenfassungen und Entspannungsübungen. Alles dient dem Aufnehmen über verschiedene Sinneskanäle und zu unterschiedlichen Zeiten. Jährlich bestehen laut DIHK 60 Prozent der rund 40.000 Teilnehmer ihre Prüfungen zum Erwerb eines kaufmännischen Abschlusses. Bei carriere & more liegt die Quote bei 80 Prozent. Wer durchfällt, kann Kurs und Prüfung wiederholen. Zweimal. „Beim dritten Fehlversuch gibt es die Kursgebühr zurück“, sagt Stargardt.
Um auch in schriftlichen und mündlichen Prüfung möglichst alles Wissen abrufen zu können, besteht ein Fortbildungsfaktor darin, die Teilnehmer auf Stresssituation vorzubereiten. Ein mentales Prüfungstraining ist der Schlüssel hierzu. carriere & more vermittelt Techniken, wie sie heute auch Spitzensportler einsetzen.

Auf der Homepage www.schneller-schlau.de oder der gebührenfreien Hotline 0800-4665466 können Plätze für die beiden Testtage reserviert werden. Darüber hinaus können sich Interessenten auf einem kostenlosen Infoabend über das Lehrgangsangebot informieren.
carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weiterbildung-zum-ihk-handelsfachwirt-an-sonntagen/

Berufliche Weiterbildung zum geprüften Handelsfachwirt (IHK) mit carriere & more in der Region Stuttgart.

Den Abschluss zum geprüften Handelsfachwirt (IHK) in weniger als einem Jahr erreichen – das scheint unmöglich! Doch gerade das verspricht die Weiterbildungsakademie carriere & more.

Die Basis für die effiziente Form der Wissensvermittlung ist die eva-Lernmethode®. Diese wurde aus neuesten lernbiologischen Erkenntnissen sowie Techniken aus dem Superlearning und dem Mentaltraining entwickelt. Hierdurch wird ein intensives Studium in kurzer Zeit möglich. Wie zum Beispiel die Weiterbildung zum Geprüften Handelsfachwirt in 25 Seminartagen. In nur 25 Tagen werden die Teilnehmer auf die Abschlussprüfung bei der IHK optimal vorbereitet. Der Geprüfte Handelsfachwirt ermöglicht begehrte Managementfunktionen und ist der Grundstein für die Selbstständigkeit.
Die Weiterbildung zum Geprüften Handelsfachwirt kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der die vorhandenen Kenntnisse erweitern will. Um an der Prüfung vor der IHK teilzunehmen müssen bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllt werden. Diese sind unter schneller-schlau.de zu finden.
Weitere Informationen zu Methode und den Lehrgängen erhalten Sie unter www.schneller-schlau.de sowie der gebührenfreien Nummer 0800-4665466.

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/berufliche-weiterbildung-zum-geprueften-handelsfachwirt-ihk-mit-carriere-more-in-der-region-stuttgart/

Carriere & more ausgezeichnet

Fellbacher Weiterbilder erhält Anerkennung bei der Ludwig-Erhard-Preisverleihung.

BildDie private Akademie carriere & more (Region Stuttgart) hat die Auszeichnung „Recognised for Excellence 5 Stars“ der Initiative Ludwig Erhard Preis erhalten. Damit steht carriere & more in einer Reihe mit Firmen wie THE MANDALA HOTEL oder dem Schindlerhof – mehrfacher Preisträger der vergangenen Jahre.
Carriere & more beteiligt sich in diesem Jahr zum zweiten Mal am Bewertungsverfahren und sammelte 504 von 1000 Punkten. „Was sich vergleichsweise wenig anhört, ist die höchste Stufe im Bewertungsverfahren und diese haben neben uns in Deutschland in 2014 nur 10 weitere Unternehmen geschafft“, relativiert Jochen Stargardt, Gesellschafter des Weiterbildungsbetriebes mit Sitz in Fellbach bei Stuttgart.
Als das Unternehmen, das Berufstätige auf IHK-Abschlüsse wie den Betriebs- oder Handelsfachwirt vorbereitet, 2012 zum ersten Mal teilnahm, lautete das Ergebnis 328 Punkte. Gleich zum Einstieg die Auszeichnung 3 Sterne. Zum Vergleich: eine Organisation, die gutes Qualitätsmanagement zertifiziert nach ISO durchführt, landet bei 150 bis 200 Punkten.
Das Assessorenteam zeigte sich beeindruckt von den Entwicklungen – unter anderem die strategische Ausrichtung des Unternehmens, dem hohen Reifegrad der Prozesse und der hohen Fanquote der Kunden. Nicht zuletzt unterstreichen die neuen Räume in Fellbach den professionellen und positiven Eindruck der Akademie.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.schneller-schlau.de sowie der gebührenfreien Nummer 0800-4665466.

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/carriere-more-ausgezeichnet/

Karriere als Geprüfte/r Industriefachwirt/in IHK in der Region Stuttgart mit carriere & more

Der Abschluss „Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK)“ wird als Karrieresprungbrett für kaufmännische Mitarbeiter in der Industrie angesehen.

Geprüfte Industriefachwirte IHK haben gute Karrierechancen in Unternehmen und genießen als hoch qualifizierte Fachkräfte einen guten Ruf in Unternehmen. Absolventen erlangen ein breites betriebswirtschaftliches Wissen und stellen sich damit als gefragte Fachkräfte dar. Der Lehrgang baut auf Ihren praktischen Berufserfahrungen auf und versetzt die Prüflinge in die Lage, Leitungs- und Führungsaufgaben in allen Bereichen eines Industrieunternehmens zu übernehmen.
In den Wochenendseminaren werden folgende Themen gemeinsam erarbeitet: Volks-und Betriebswirtschaftliche Grundlagen, Rechnungswesen, Recht und Steuern, Unternehmensführung,
Finanzwirtschaft im Industrieunternehmen, Marketing und Vertrieb, Produktionsprozesse, Wissens – und Transfermanagement, Führung und Zusammenarbeit.
Das innovative eva-Lernsystem® ermöglicht dieses Karriereziel in nur 25 Seminartagen berufsbegleitend zu erreichen. Interessenten erhalten weitere Informationen zum Abschluss „geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK)“ an den regelmäßig stattfindenden Infoabenden der privaten Akademie carriere & more. Termine und kostenlose Anmeldung unter www.schneller-schlau.de. Darüber hinaus werden hier alle Fragen im Bezug auf berufliche Fortbildung geklärt.

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/karriere-als-gepruefter-industriefachwirtin-ihk-in-der-region-stuttgart-mit-carriere-more/

Weiterbildung zum Geprüften Technischen Fachwirt in Stuttgart

Technische Fachwirte sind das Bindeglied zwischen Produktion und Management, ausführenden Arbeitern und Führungsebene.

BildDurch die fachübergreifende Kompetenz qualifizieren sich Technische Fachwirte für Schlüsselstellungen in Industrie- und Handwerksunternehmen.
Die Weiterbildung zum Geprüften Technischen Fachwirt IHK ist für alle, die höher hinaus wollen – auch beim Gehalt.
Technische Fachwirte übernehmen organisatorische, leitende und kontrollierende Tätigkeiten in verschiedenen Bereichen im Unternehmen. Sie kennen sowohl die wirtschaftlichen Seiten im Unternehmen als auch die neuste Technik und die Arbeitsabläufe mit einzelnen Produktionsstufen. Mit den Kenntnissen sind technische Fachwirte sehr vielseitig einsetzbar und können sich neue Position in Ihrem Unternehmen sichern.
Teilnehmer von carriere & more, private Weiterbildungsakademie Region Stuttgart qualifizieren sich innerhalb kürzester Zeit für das mittlere Management. Als Technischer Fachwirt gehören nun Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben zum Alltagsgeschäft.
Der private Bildungsträger carriere & more in Stuttgart bereitet Teilnehmer auf den IHK Abschluss optimal vor. In nur 30 Seminartagen erlangen die Teilnehmer das Wissen für die Prüfung zum Geprüften Technischen Fachwirt IHK.
Weitere Informationen zu Methode und den Lehrgängen erhalten Sie unter www.schneller-schlau.de sowie der gebührenfreien Nummer 0800-4665466.
carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de
carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weiterbildung-zum-geprueften-technischen-fachwirt-in-stuttgart/

Schneller schlau als Gepr. Technischer Betriebswirt IHK (m/w) dank carriere & more Stuttgart

Geprüfte technische Betriebswirte IHK sind heute in vielen Unternehmen sehr gefragte Fachkräfte.

BildDer Abschluss zum Geprüften technischen Betriebswirt IHK ist der höchste, der über die IHK erreicht werden kann. Ingenieure, Techniker, Meister oder technische Fachwirte können sich weiterbilden lassen und diesen Abschluss anstreben.
Geprüfte technische Betriebswirte werden nach der bestandenen Prüfung bei der IHK das Bindeglied zwischen den technischen und den kaufmännischen Bereichen im Unternehmen. Gerade in gewerblichen Betrieben werden Schlüsselpositionen überwiegend mit Geprüften Technischen Betriebswirten besetzt, um den Transfer zwischen Technik und allgemeinen betriebswirtschaftlichen Aspekten zu vereinen. Die Absolventen überzeugen in den Unter-nehmen mit Handlungskompetenz. Von Ihnen können höchste Führungsaufgaben über-nommen werden -es geht um die zielgerichtete Lösung technischer sowie kaufmännischer Aufgabenstellungen wie beispielsweise betriebliche Prozesse, Projektmanagement und auch Mitarbeiterführung.

Diese Weiterbildung können Teilnehmer von carriere & more, private Akademie Region Stuttgart in nur 37 Tagen erreichen. Die Teilnehmer werden innerhalb von 37 Seminrtagen optimal auf die bevorstehende IHK Prüfung vorbereitet.

Weitere Informationen zu Methode und den Lehrgängen erhalten Sie unter www.schneller-schlau.de sowie der gebührenfreien Nummer 0800-4665466.
carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de
carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträ-ger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss en-den. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer ange-nehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schneller-schlau-als-gepr-technischer-betriebswirt-ihk-mw-dank-carriere-more-stuttgart/

Karriere ohne Studium- der Handelsfachwirt mit carriere & more Stuttgart bietet eine Alternative

Karriere ohne Studium? Der Handel ringt um Führungskräfte, eine ideale Gelegenheit zum Karrieresprung für den Nachwuchs mit kaufmännischem Background.

Dieser Sprung auf der Karriereleiter wird durch die Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Handelsfachwirt (IHK) möglich.
Die Weiterbildung zum Geprüften Handelsfachwirt IHK hat sich in den letzten 30 Jahren zu einem in der Wirtschaft anerkannten Abschluss für alle Mitarbeiter des Groß-und Einzelhandels entwickelt.
Geprüfte Handelsfachwirte übernehmen begehrte Managementfunktionen im Marketing, Personalbereich, Controlling oder in der Gebietsverkaufsleitung.
Die Inhalte des Rahmenstoffplanes Geprüfter Handelsfachwirt IHK berücksichtigen nun durch die Möglichkeit von Wahlqualifikationen die besonderen Neigungen, Erfahrungen und Interessen der Teilnehmer.
Die Weiterbildungsakademie carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH bietet den Lehrgang zum Handelsfachwirt in nur 25 Tagen an. Perfekt für alle, die nicht lange über Büchern grübeln und in langgezogenen Unterrichtseinheiten das Wissen zäh erarbeiten wollen. Sondern schnell, lebhaft und effektiv in weniger als einem Jahr zum Erfolg wollen!

Auf der Homepage www.schneller-schlau.de oder der gebührenfreien Hotline 0800-4665466 können Plätze für die beiden Testtage reserviert werden. Darüber hinaus können sich Interessenten auf einem kostenlosen Infoabend über das Lehrgangsangebot informieren.
carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/karriere-ohne-studium-der-handelsfachwirt-mit-carriere-more-stuttgart-bietet-eine-alternative/

Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen IHK in der Region Stuttgart – ein Abschluss mit Perspektive

Der sich dynamisch entwickelnde Sozial- und Gesundheitsmarkt stellt an die Mitarbeite-
rinnen und Mitarbeiter neue Herausforderungen, vor allem im Bereich der Führung und
des Managements.

Die Weiterbildung zum Geprüften Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen bereitet die Teilnehmer vor neue Aufgaben im Arbeitsalltag zu übernehmen. Die Fachwirte übernehmen Leitungsfunktionen, Managementaufgaben oder verantwortungsvolle Verwaltungsaufgaben in Einrichtungen und Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens.
Dies müssen nicht nur Krankenhäuser und Kliniken, Gesundheitszentren, Ärztehäuser, Reha- und Kureinrichtungen, Einrichtungen wie Jugend- oder Altenwohnheime, Pflegeheime, sein, sondern können auch ambulante Pflegedienste oder soziale Beratungsstellen, etc. sein.
Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen werden unter anderem mit personalwirtschaftlichen, kaufmännischen oder betriebswirtschaftlichen Aufgaben betraut. Das wirtschaftliche Denken, die Fachkenntnisse und auch die nötigen Schlüsselqualifikationen wie Sozial-, Methoden- und Individualkompetenz machen dies möglich. Die Absolventen können Unternehmensstrategien entwickeln und vorhandene Arbeitsabläufe analysieren und optimieren.
carriere & more, der innovative Bildungsträger für Weiterbildungslehrgänge in der Region Stuttgart ermöglicht, dieses Karriereziel in nur 25 Seminartagen berufsbegleitend zu erreichen. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen, persönlichen Lernatmosphäre zum angestrebten Abschluss zu führen.

Weitere Informationen zu Methode und den Lehrgängen erhalten Sie unter www.schneller-schlau.de sowie der gebührenfreien Nummer 0800-4665466.
carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de
carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fachwirt-im-gesundheits-und-sozialwesen-ihk-in-der-region-stuttgart-ein-abschluss-mit-perspektive/

Karriere machen mit dem Technischen Fachwirt IHK in 30 Tagen in der Region Stuttgart

Wer heute Karriere machen möchte, muss sich weiterbilden.

In den technischen Berufen wird das kaufmännische Hintergrundwissen immer wichtiger. Im Lehrgang zum Geprüften Technischer Fachwirt (IHK) wird das kaufmännische Grundwissen im Zusammenhang mit dem Wissen im Bereich Technik vermittelt. Mit dieser beruflichen Weiterbildung haben Teilnehmer gute Chancen im mittleren Management eine Sach-, Organisations- oder sogar eine Führungsposition zu erreichen. Technische Fachwirte sind die Schnittstelle zwischen den betriebswirtschaftlichen und technischen Unternehmensbereichen und gestalten den
technisch-organisatorischen Wandel im Betrieb verantwortlich mit.
Darüber hinaus sind technische Fachwirte in der Lage die betrieblichen Funktionsfelder wie zum Beispiel Materialwirtschaft/Logistik, Absatzwirtschaft, Einkauf, Arbeitsvorbereitung/Kostenrechnung, Entwicklung/Konstruktion und Betriebserhaltung/Produktion eigenständig zu verantworten.
In den Seminartagen werden unterschiedliche Themen wie unter anderem Volks- und Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Recht und Steuern, Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen, Fertigungs- und Betriebstechnik, Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik, Produktionsplanung, Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Führung und Zusammenarbeit gemeinsam bearbeitet.
Der private Bildungsträger carriere & more in Stuttgart bereitet Teilnehmer auf den Abschluss bei der IHK vor. In nur 30 Seminartagen erlangen die Teilnehmer das Wissen für die Prüfung bei der IHK.
Weitere Informationen zu Methode und den Lehrgängen erhalten Sie unter www.schneller-schlau.de sowie der gebührenfreien Nummer 0800-4665466.

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/karriere-machen-mit-dem-technischen-fachwirt-ihk-in-30-tagen-in-der-region-stuttgart/

Weiterbildung zum Geprüften Industriefachwirt in der Region Stuttgart

Geprüfte Industriefachwirte IHK sind hoch qualifizierte Fachkräfte in Industrieunternehmen.

Sie übernehmen unter anderem Fach- und Führungsaufgaben in unterschiedlichen Bereichen. Ihr Tätigkeitsfeld ist nicht nur in den Bereichen Einkauf, Produktion, Marketing und Vertrieb sondern auch im Finanz- und Rechnungswesen und der Personalentwicklung.
Die Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Industriefachwirt IHK hat sich in den letzten Jahren zu einem in der Wirtschaft anerkannten Sprungbrett für Mitarbeiter in Industrieunternehmen aller Größenordnungen entwickelt.
Die Absolventen des Lehrgangs erlangen einen Abschluss, der öffentlich-rechtlich auf Meisterlevel anerkannt ist. Der Lehrgang zum Geprüften Industriefachwirt IHK baut auf den praktischen Berufserfahrungen der Teilnehmer auf und versetzt Sie in die Lage, Leitungs-und Führungsaufgaben in allen Bereichen eines Industrieunternehmens zu übernehmen.
carriere & more bietet den Lehrgang zum Geprüften Industriefachwirt in verkürzter Zeit an. Bei der privaten Weiterbildungsakademie in der Region Stuttgart werden Teilnehmer in nur 25 Tagen auf die bevorstehende IHK Prüfung optimal vorbereitet.
Auf der Homepage www.schneller-schlau.de oder der gebührenfreien Hotline 0800-4665466 können Plätze für die beiden Testtage reserviert werden. Darüber hinaus können sich Interessenten auf einem kostenlosen Infoabend in Fellbach bei Stuttgart über das Lehrgangsangebot informieren.
carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weiterbildung-zum-geprueften-industriefachwirt-in-der-region-stuttgart/

Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen IHK als Karrierechance in der Region Stuttgart

Immer mehr Krankenschwestern, Altenpfleger aber auch Kaufleute bilden sich als Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen weiter.

Der Grund hierfür ist, dass die Zusatzqualifikation zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen mit IHK-Abschluss die Aufstiegschancen als Pflegedienst-, Stations- oder Heimleiter bietet. Und wer körperlich nicht mehr so hart arbeiten kann, bleibt als Verwaltungsexperte in der Branche.
Fachwirten im Gesundheits- und Sozialwesen wurde 2005 als eine Art kaufmännischer Meisterbrief im Bereich Gesundheit und Soziales konzipiert Von den 2011 bundesweit knapp 23000 angehenden Fachwirten entfielen 1705 auf das Sozial- und Gesundheitswesen. Das waren knapp 100 mehr als noch zwei Jahre zuvor. Und ihre Zahl steigt weiter. Zum einen, weil die Arbeitsmarktaussichten gut sind, zum anderen weil die Zugangsvoraussetzungen 2012 gesenkt wurden. Zuvor waren nach einer kaufmännischen Ausbildung zwei Praxisjahre Pflicht und in Pflegeberufen drei Jahre, heute können Teilnehmer den Fachwirt theoretisch machen, wenn sie ein Jahr im Beruf gearbeitet haben.
Die Private Akademie carriere & more bietet den Fachwirt im Gesundheits-und Sozialwesen in nur 25 Tagen an. Hierbei werden die Teilnehmer innerhalb kürzester Zeit optimal auf die bevorstehende IHK Prüfung vorbereitet.
Weitere Informationen zu Methode und den Lehrgängen erhalten Sie unter www.schneller-schlau.de sowie der gebührenfreien Nummer 0800-4665466.
carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de
carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fachwirt-im-gesundheits-und-sozialwesen-ihk-als-karrierechance-in-der-region-stuttgart/

Karriere als Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in IHK in der Region Stuttgart

Besserer Job? Mehr Geld? Mehr Karrierechancen?

Die Weiterbildungserfolgsumfrage des DIHK zeigt – anerkannte Fortbildungen mit IHK-Abschluss öffnet für viele die Karrieretür. Laut der Umfrage steigen 73 % der Absolventen auf oder haben einen größeren Verantwortungsbereich und 66 % der Befragten verbessern ihre finanzielle Situation.
Aktuell ist der Abschluss zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK im kaufmännischen Bereich besonders beliebt. Geprüfte Wirtschaftsfachwirte arbeiten in allen Branchen und Bereichen und sind nicht auf spezielle Wirtschaftszweige beschränkt. Sie übernehmen als betriebswirtschaftliche Allrounder vor allem anspruchsvolle kaufmännische Tätigkeiten im mittleren Management. Der Kurs zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK) baut auf den praktischen Berufserfahrungen der Teilnehmer auf und versetzt sie in die Lage, nicht nur Leitungs- sondern auch Führungsaufgaben in allen kaufmännischen Bereichen zu übernehmen.
Der IHK Abschluss ist staatlich anerkannt und bundeseinheitlich. Teilnehmer können diesen in nur 25 Seminartagen über die private Weiterbildungsakademie carriere & more erreichen.

Auf der Homepage www.schneller-schlau.de oder der gebührenfreien Hotline 0800-4665466 können Plätze für die beiden Testtage reserviert werden. Darüber hinaus können sich Interessenten auf einem kostenlosen Infoabend über das Lehrgangsangebot informieren.
carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/karriere-als-gepruefter-wirtschaftsfachwirtin-ihk-in-der-region-stuttgart/

Ausbildung der Ausbilder IHK (AdA nach AEVO)- Weiterbildung zum Ausbilder in der Region Stuttgart

Die Ausbildung der Ausbilder wird immer wichtiger.

Wer in Deutschlands Betrieben und im öffentlichen Dienst junge Menschen ausbilden will, muss seit August 2009 neben seiner fachlichen und persönlichen Eignung auch die pädagogische Eignung durch Ablegen der Ausbildereignungsprüfung nachweisen. In 4 Handlungsfeldern erhalten zukünftige Ausbilder das Wissen für die Ausbildungspraxis. Nachgewiesen wird dies durch eine theoretische Prüfung, die in der Regel nach dem Multiple-Choice-Verfahren mittels einer bundeseinheitlichen Prüfung durch die jeweilige Industrie- und Handelskammer abgenommen wird. Darauf folgt nach einigen Tagen oder Wochen die praktische Prüfung, in der der zukünftige Ausbilder mittels einer Präsentation oder der praktischen Durchführung sein erworbenes Wissen unter Beweis stellt.
Eine Möglichkeit diese Eignung effizient & effektiv, mit viel Praxisbeispielen und anschließendem Prüfungserfolg zu erwerben, bietet die private Akademie carriere & more in der Region Stuttgart.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.schneller-schlau.de oder der kostenlosen Hotline 0800-4665466. Darüber hinaus können sich Interessenten auf einem kostenlosen Infoabend über das Lehrgangsangebot informieren.

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb
Deutschland

fon ..: 07151-1690656
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : stuttgart@schneller-schlau.de

carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Pressekontakt:

StarConTra GmbH
Frau Tami Lasinski
Porschering 14
71404 Korb

fon ..: 07151-1690655
web ..: http://www.starcontra.de
email : service@starcontra.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ausbildung-der-ausbilder-ihk-ada-nach-aevo-weiterbildung-zum-ausbilder-in-der-region-stuttgart/