Schlagwort: Sanitär

Klassiker neu interpretiert

Neuauflagen für ein modernes Bad

Klassiker neu interpretiert

(Bildquelle: @Villeroy&Boch)

Lange Zeit bewegte man sich bei der Badezimmergestaltung stets in einem vertrauten und weitverbreiteten Bereich: Keramik und Möbel unterschieden sich kaum voneinander und spiegelten den Trend des jeweiligen Jahrzehnts wider. Nur selten wich man von altbekannten Formen ab. Inzwischen jedoch hat man erkannt, dass auch das Bad wandelbar ist und man sich nicht an Standards halten muss. Zunehmend halten experimentelle Designs, Innovationen und neue Farben Einzug in unsere Bäder.

Heute haben wir den Luxus, auf eine schlichte Badezimmereinrichtung oder aber auf etwas völlige Neues zurückgreifen zu können. Denn die Sanitärbranche hat erkannt, dass Geschmäcker verschieden sind und sich verändern können. Nichtsdestotrotz befinden sich viele in einer Zwickmühle: Hinter beliebten Klassikern steckt ein Grund für ihre hohen Verkaufszahlen. Auf der anderen Seite möchte man mit der Zeit gehen und gerade die gut laufenden Klassiker neu interpretieren – und somit an noch mehr Kunden bringen. Die Lösung? Neuauflagen!

Neuaufgelegte Serien bieten den Vorteil, dass sie ihren bekannten Charme dem aktuellen Trend anpassen und so Gewohntes mit Neuem kombinieren. Für alle, die sich an den nüchternen Designs sattgesehen haben, dennoch ihren Charme zu schätzen wissen und lediglich nach einem modernen Retouch verlangen, sind Neuauflagen genau das Richtige.

Villeroy & Boch hat die Nachfrage nach Bestsellern in neuer Formensprache erkannt und zwei seiner bekanntesten Serien überarbeitet. So greift die Keramik-Serie Subway 2.0 das rund-eckige Design des Vorgängers Subway auf, schafft mit schmaleren Wandungen und tieferen Becken jedoch mehr Leichtigkeit und Komfort. Zusätzlicher Komfort findet sich beim WC wieder, dass dank der innovativen Spültechnik DirectFlush spülrandloses Design, verbesserte Hygiene und weniger Wasserverbrauch vereint. Auch die Keramiken der Serie Memento haben mit Memento 2.0 ein neues Aussehen erhalten. Waschtische erstrahlen nun neben Weiß Alpin, Star White und Glossy Black in den drei matten Farben Stone White, Ebony und Graphite und erlauben so maximale Individualität im Bad. Zusätzlich verdanken Sie dem Material TitanCeram besonders präzise Konturen und filigrane Wandstärken.

Ähnlich verhält es sich bei Ideal Standard. 2018 kam die Neuauflage der Erfolgsserie Strada auf den Markt: Die Keramikserie Strada II zeigt sich mit abgerundeten Kanten und bietet dank keramischer Ablaufabdeckungen, geschlitztem Überlauf, geschliffener Wandwaschtische und AquaBlade® Technologie völlig neue Möglichkeiten bei der Badgestaltung. Tonic II hingegen hebt sich optisch stärker von seinem Pionier ab. Kubische Formen und eine erweiterte Produktauswahl für sowohl kleine als auch große Bäder werden jeden Anspruch gerecht.

Alle, die diese Serien gerade wegen ihrer Zeitlosigkeit mögen, müssen nun aber nicht verzweifeln: Sie bleiben dem Sanitärmarkt erhalten und werden weiterhin verkauft.

Weitere altbekannte sowie neuaufgelegte Serien vieler Markenhersteller finden Sie auf Skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/klassiker-neu-interpretiert/

Alles zum Entwässern: Leistungsstarke Tauchmotorpumpen und hochwertige Kleinhebeanlagen

Jetzt im Sortiment

Alles zum Entwässern: Leistungsstarke Tauchmotorpumpen und hochwertige Kleinhebeanlagen

comfort by sanibel: leistungsstarke Tauchmotorpumpen und hochwertige Kleinhebeanlagen

comfort by sanibel ergänzt sein Sortiment um leistungsstarke Tauchmotorpumpen und hochwertige Kleinhebeanlagen, die höchste Anforderungen für Entwässerungsanwendungen erfüllen. Die neue Produktpalette stellt alle notwendigen Komponenten für den Innen- und Außeneinsatz bereit. Hohe Materialqualität und Robustheit bei einfacher Handhabung und Montage garantieren den zuverlässigen Einsatz und Langzeitbetrieb auch unter anspruchsvollen Bedingungen.

Leistungsstarke Tauchmotorpumpen für Innen- und Außenbereiche

Die kompakten Tauchmotorpumpen von comfort by sanibel können nach individueller Anforderung mobil und stationär eingesetzt werden. Zur Auswahl stehen die Tauchmotorpumpe CBS 7.12 und das flachabsaugende Modell CBS 7.9 FA. Ausgestattet sind beiden Pumpen mit Schwimmerschalter für den Automatikbetrieb, Pumpengehäuse, Laufrad, Schutzkalotte bzw. Kappe mit Einlaufsieb und Motor. Rotorwelle und Schrauben bestehen aus rostfreiem Edelstahl. Der Rotor ist auf dauergeschmierten Kugellagern montiert. Die mit tauchbarem Motor ausgestatteten Geräte ermöglichen das Abpumpen von trübem, faserfreien Wasser im Dauerbetrieb bei Temperatur zwischen 0 – 35 °C.

Die CBS 7.12 stellt eine Leistung von 0,35 KW zur Verfügung und lässt sich bis zu einem Restwasserspiegel von 85 mm nutzen. Besonderer Vorzug der 38 KW starken CBS 7.9 FA ist die Selbstentlüftung und der herausnehmbare Filter für den Saugbetrieb bis zu 2 mm Restwasserspiegel.

Schnell und einfach installierbare Kleinhebeanlagen

Das comfort by sanibel Kleinhebeanlagen-Sortiment enthält Ausführungen zur Entwässerung von Schmutz- und Grauwasser wie auch als Fäkalien-Hebeanlage. Die mit wenigen Handgriffen zu montierenden Module werden für den Direkteinsatz installationsfertig geliefert. Das benötigte Zubehör ist im Lieferumfang enthalten.

Die Kleinhebeanlagen-Modelle CBS 30 NB und CBS 030 GX eignen sich für Waschtische, Badewannen und Duschen sowie Spülen, Spülmaschinen und Waschmaschinen. Die CBS 30 NB lässt sich bei einer Wassertemperatur bis zu 50 °C nutzen und im Kurzbetrieb bis zu 3 Minuten mit 90 °C belasten. Die CBS 030 GX verkraftet Dauertemperaturen bis 75 °C und eine Kurzzeitbelastung mit bis zu 90 °C über einen maximalen Zeitraum von 30 Minuten. Die Kleinhebeanlagen CBS und die CBS 130 VW sind dagegen für Waschtisch, Urinal, Badewanne, Dusche und Bidet vorgesehen. Hierbei ist die CBS für WCs mit Aufputz-Spülkasten geeignet, die CBS 130 VW dagegen ausschließlich für WCs mit Unterputzspülkasten.

Kundenfreundliche Garantieleistungen, Zubehör und Ersatzteile

comfort by sanibel Kunden erhalten eine erweiterte Gewährleistung von 5 Jahren und eine 10-jährige Nachkaufgarantie auf Ersatzteile. Das Zubehör- und Ersatzteile-Sortiment umfasst unter anderem Waschmaschinenstopps, Ersatzkondensatoren und Ersatzpumpen.

Weitere Informationen unter: https://www.comfort-by-sanibel.de/haustechnik/wasser/hebeanlagen/

comfort by sanibel ist die Marke von 24 Sanitärfachhändlern mit über 400 Standorten. Deren Produkte für Zuverlässigkeit, Sicherheit und Langlebigkeit stehen. Installateure profitieren bei comfort by sanibel von 5 Jahren sanibel-Garantie und der 10-jährigen Nachkaufgarantie auf Ersatzteile. Das Sortiment bedient die gesamte Haustechnik aus den Bereichen Wasser, Wärme und Gas. Der Fokus liegt auf hochwertigen, wartungsarmen und effizienten Produkten, die sich einfach installieren und betreiben lassen. Die Komponenten werden von namhaften Markenlieferanten hergestellt und sind im Gesamtsystem aufeinander abgestimmt.

Kontakt
Studio BE GmbH & Co. KG für comfort by sanibel
Bernd Ewelt
Bövemannstraße 1
48268 Greven
+49-(0)2571-963-0
b.ewelt@studio-be.de
http://www.comfort-by-sanibel.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/alles-zum-entwaessern-leistungsstarke-tauchmotorpumpen-und-hochwertige-kleinhebeanlagen/

Skybad.de erweitert das Angebot an Lieferländern

Skybad.de liefert in 8 neue Länder

Skybad.de erweitert das Angebot an Lieferländern

Skybad.de erweitert sein Angebot an Lieferländern: Seit Juni 2019 liefert der Onlineshop in insgesamt 24 Länder. Zu den acht neuen Lieferländern gehören Spanien, Portugal, Griechenland, Kroatien, Estland, Litauen, Lettland und Tschechien. Damit geht der Badshop auf die steigende Nachfrage nach Sanitärartikeln in ganz Europa ein und ermöglicht eine schnelle und bequeme Lieferung nach Hause.

Seit 2011 verhilft Ihnen der Bad- und Sanitär-Onlineshop Skybad.de zu Ihrem Wohlfühlbad. Ganz gleich, ob Sie wenig Platz, ein beschränktes Budget oder den Wunsch nach dem besonderen Etwas haben, auf Skybad.de finden Sie dank einer großen Auswahl an hochwertigen Sanitärprodukten stets das Passende. Von Badewannen, Duschflächen und Duschsystemen über Badarmaturen, Badmöbeln und Badaccessoires bis hin zu WCs und Spiegelschränken vertreibt der trusted Onlineshop ausschließlich Sanitärprodukte von namhafte und führende Markenhersteller wie Geberit, hansgrohe, GROHE, Villeroy und Boch, Keuco und Kaldewei.

Dank fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz wird Ihnen ein sicheres und bequemes Shoppingerlebnis ermöglicht. Zusätzlich dazu legt Skybad.de großen Wert auf Ware, welche ausnahmslos durch deutsche Richtlinien geprüft wird. Denn nur so kann der Onlineshop den eigenen Anspruch erfüllen, Originalware in geprüfter Qualität und zu attraktiven Preisen anzubieten.

Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei Skybad.de außerdem Küchenarmaturen von renommierten Markenherstellern wie Dornbracht, Grohe, hansgrohe oder Steinberg. Ebenfalls zum umfangreichen Sortiment gehören Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung, darunter beispielsweise Bemm Badheizkörper oder Zehnder Heizkörper in modernem Design, zahlreiche Pumpen von den Herstellern Grundfos, Jung oder Oventrop, und Kessel Hebeanlagen oder Filter zur Wasseraufbereitung von BWT, Judo oder SYR Sasserath.

Qualifizierte Beratung ist montags bis freitags zwischen 8.00 und 18.00 Uhr unter der Nummer 0241-5183260 verfügbar. Außerhalb dieser Zeit erreichen Sie uns unter info@skybad.de. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.skybad.de.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/skybad-de-erweitert-das-angebot-an-lieferlaendern/

Sicheres und preiswertes Einkaufen auf Skybad.de

Skybad bietet Käuferschutz und Bestpreisgarantie

Sicheres und preiswertes Einkaufen auf Skybad.de

(Bildquelle: @hansgrohe)

Für Skybad ist die Sicherheit und das Vertrauen der Kunden unverzichtbar, daher bietet der Onlineshop für Wohlfühlbäder zusätzliche Sicherheit beim Online-Einkauf durch eine Trusted Shops Zertifizierung und eine SSL-gesicherte Datenübertragung.

Das Einkaufen im Internet bringt viele Vorteile mit sich: Es ist bequem, schnell und einfach. Aber ist es auch sicher? Wie gut der Service im Problemfall ist, ob Ihre Daten sicher sind und ob der Onlineshop insgesamt verlässlich und seriös ist, lässt sich vor dem Einkauf nur schwer sagen. Genau hierfür hat Trusted Shops 1999 das Gütesiegel mit dem „e“ für E-Commerce eingeführt. Es gibt Ihnen als Käufer eine verlässliche Orientierung und zeigt auf einen Blick, bei welchen Onlineshops Sie sicher einkaufen und wo Sie auf einen guten Service vertrauen können – wie es bei Skybad der Fall ist.

Bei der Zertifizierung durch Trusted Shops musste sich der online Badshop einem Sicherheitscheck unterziehen, der mehr als 100 Einzelkriterien aus den Bereichen Preistransparenz, Sicherheitstechnik, Bonität, Datenschutz und Kundenservice umfasst. Nicht umsonst gilt Trusted Shops als Marktführer für sicheres Einkaufen in Europa.

Zusätzlich dazu bietet Skybad seinen Kunden den Trusted Shops Käuferschutz – eine quasi Geld-zurück-Garantie. Mit dem Trusted Shops Käuferschutz sichert sich der Kunde gegen einen Kaufpreisverlust ab. Damit können Sie sicher sein, dass Ihr Geld abgesichert ist – auch wenn es mal zu Problemen bei der Bestellung oder der Rücksendung kommen sollte.

Selbstverständlich kann der Kunde auch auf eine eine SSL-Verschlüsselung vertrauen, welche aktiviert wird, sobald personenbezogene Daten im Rahmen des Kaufprozesses eingegeben werden müssen. Aufgrund der hohen Sicherheitsstandards kann der Kunde ohne Bedenken bei Skybad seine Einkäufe tätigen und die passenden Produkte für sein Badezimmer online erwerben.

Neben dem Käuferschutz bietet Skybad seinen Kunden außerdem eine Bestpreisgarantie. Der Onlineshop versteckt seine Preise nicht: Es ist stets das Ziel, den Kunden attraktive Preise und Top Qualität in allen Produktbereichen zu bieten. Sehen Sie daher ein Produkt bei einem gewerblichen Onlinehändler im Internet günstiger als bei Skybad (Verkaufspreis inklusive Mehrwertsteuer), erstattet Ihnen der Onlineshop den Differenzbetrag. Mögliche Auswirkungen auf Rabatt und Preisstaffeln werden eingerechnet.

Voraussetzungen für die Bestpreisgarantie:
– Bei dem Artikel handelt es sich um die gleiche Ausführung, die gleiche Marke, das gleiche Modell und die gleiche Version.
– Es ist gleiche Verfügbarkeit und Lieferzeit gegeben.
– Es handelt sich um einen gewerblichen, in Deutschland ansässigen Online-Shop in dem Jedermann einkaufen kann.
– Es handelt sich nicht um Auktionen (z.B. Ebay), Abverkäufe, Produkte, die durch Privatpersonen vertrieben werden oder Produkte, die außerhalb von Deutschland geliefert werden.
– Ausgenommen von der Best Preis Garantie sind Schreibfehler, fehlerhafte Angebote und Absprachen mit dem Händler.
– Es kann in beiden Shops mit derselben Zahlart gezahlt werden.
– Der Artikel muss über unsere Webseite www.skybad.de in den letzten 48 Stunden gekauft worden sein.
– Es handelt sich um haushaltsübliche Mengen.

Sie haben ein Produkt bei einem gewerblichen Onlinehändler im Internet preiswerter als bei Skybad entdeckt? Füllen Sie einfach dieses Formular aus und senden Sie den Link zu der Webseite mit dem günstigeren Angebot.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sicheres-und-preiswertes-einkaufen-auf-skybad-de/

Stahl-Email oder Acrylbadewanne?

Welches Material ist das richtige für Sie?

Stahl-Email oder Acrylbadewanne?

(Bildquelle: @Kaldewei)

Welches Badewannen-Material das Richtige ist, fragt sich so mancher Bauherr. Dieses Kopfzerbrechen kommt nicht on ungefähr, denn eine Badewanne wählt man nicht allzu oft in seinem Leben aus und begleitet einen mehrere Jahre. Entsprechend muss sie einer langen Nutzung standhalten. Jeder Werkstoff hat seine Eigenarten, die bei dieser Entscheidung von Bedeutung sind. Skybad verrät Ihnen, durch welche Vorteile sich Badewannen aus Stahl-Email und Acryl auszeichnen und welches Material sich für welche Bedürfnisse eignet.

Stahl-Email: beständig und kratzfest
Badewannen aus Stahl-Email bestehen im Wesentlichen aus stabilem Stahl und sind mit einer glasartigen Masse überzogen, die gegen Korrosion schützt und besonders chemikalien- und hitzebeständig ist. Der Vorteil von Emaile-Oberflächen liegt in ihrer Langlebigkeit und Unempfindlichkeit gegenüber Kratzern. Sie sind zudem außerordentlich blank, so dass sich keine Bakterien oder Pilze festsetzen können. Zum Reinigen genügt daher das Auszuwischen mit einem feuchten Tuch.

Ist Stahl-Email wirklich das Richtige?
Ein oft gehörter Nachteil von Stahl-Email Badewannen, ist der, dass sie sich kalt anfühlen. Entgegenwirken kann man dem jedoch, indem man Badewannenträger oder Dämmmaterial verwendet. Auch ist zu befürchten, dass der Geräuschpegel verhältnismäßig groß ist, wenn Wasser ein läuft oder wenn sich der Badende bewegt. Studien verschiedener Hersteller haben ergeben, dass die Dicke des Materials hierbei entscheidend ist. Bei einer Stärke von 3,5 mm ist die Laustärke minimal. Zudem bemängelt manch einer, dass Stahl-Email-Badewannen aufgrund der spezifischen Härte von Emaile nicht ohne weiteres auszubessern sind, sollte das Material einmal beschädigt sein. Pflegestifte bieten zumindest bei kleinen Schäden Abhilfe und spezielle Reparatur-Firmen bei größeren.

Sanitäracryl: flexibel und leicht
Acryl kann in beliebige Formen gegossen werden, daher sind der Formgebung von Acryl-Badewannen keine Grenzen gesetzt. Vorteilhaft sind insbesondere das geringe Gewicht, ihre warme Oberfläche und die weitgehende Schlag- und Stoßunempfindlichkeit. Dank ihrer porenfreien Oberfläche sind auch diese Badewannen sehr hygienisch und lassen sich leicht sauber halten. Zudem ist Sanitäracryl bearbeitbar. So lassen sich zum Beispiel Kratzer abfeilen oder Löcher hineinbohren.

Vorsicht ist die Mutter der Acrylkiste
Dass Acryl-Badewannen reparierbar sind heißt aber auch, dass scheuernde oder lösungshaltige Reinigungsmittel und oftmals sandhaltige Badesalze Schäden verursachen. Die einmal raue Oberfläche bietet Schmutz Halt und lässt die Wanne ungepflegt wirken. Zusätzlich können Kalkentferner und manche Badezusätze Sanitäracryl verfärben.

Quaryl – eine hybride Lösung
Aus 60% Quarz und Acrylharz besteht das von Villeroy & Boch entwickelte Material Quaryl und vereint so die Vorteile von Emaile und Acryl. Badewannen aus diesem Material sind daher sehr stabil, kratz- und auch stoßfest. Zudem lässt es sich durch seine feine Struktur in detailreiche Formen gießen, was viele Designmöglichkeiten eröffnet.

Badewannen aus Stahl-Email, Sanitäracryl und Quaryl finden Sie in umfangreichem Angebot auf Skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/stahl-email-oder-acrylbadewanne/

Spiegelheizung und ihre Vorteile

Gute Gründe für Spiegel mit integrierter Heizung

Spiegelheizung und ihre Vorteile

(Bildquelle: @keu)

Spiegel und Spiegelschränke mit integrierter Heizung erobern zurzeit den Sanitärmarkt. Sie finden sich in zahlreichen Serien bekannter Hersteller wie Keuco, Villeroy & Boch oder Duravit wieder – mit Wachstumsprognose nach oben. Doch was genau ist eine Spiegelheizung, wie funktioniert sie und mit welchen Vorteilen geht sie einher? Skybad gibt Antworten auf diese Fragen.

Was ist eine Spiegelheizung?
Spiegelheizungen finden sich vorwiegend in Spiegeln und Spiegelschränken für das Bad wieder. Die meisten sind im Glas verbaut und nehmen dadurch keinen zusätzlichen Raum ein. Das macht Spiegel und Heizung zu einer platzsparenden und unschlagbaren Kombination. Spiegel mit Spiegelheizungen gibt es in unterschiedlichen Größen, Designs und Leistungsstufen von 200 bis 1.500 Watt. Selbstverständlich kann eine Spiegelheizung auch nachträglich in einen Spiegel oder Spiegelschrank eingebaut werden. Da sie häufig gängige Spiegelmaße besitzen, dünn und leicht sind, lassen sie sich mithilfe von Wandhalterungen in der Regel schnell und unkompliziert anbringen.

Wie funktioniert eine Spiegelheizung?
Eine Spiegelheizung funktioniert mit Infrarotwärme und ist dadurch deutlich wärmeeffizienter und energiesparender als übliche Heizungen. Denn im Vergleich zu herkömmlichen Heizkörpern erwärmen sie mit ihrer Strahlungswärme nicht die Luft, sondern Gegenstände in der Umgebung. Nichtsdestotrotz sollte eine Spiegelheizung als zusätzliche Heizung angesehen werden, die den eigentlichen Heizkörper ergänzt und nicht ersetzt. Betrieben werden sie in der Regel mit Strom, meist direkt aus der Steckdose. Das bedeutet zwar einen höheren Bedienungskomfort, wegen des hohen Strompreises kann es jedoch auf Dauer teuer werden. Die Steuerung erfolgt über ein eingebautes Heizungsthermostat, das entweder per Funk oder manuell bedienbar ist.

Was sind die Vorteile einer Spiegelheizung?
Eine Spiegelheizung geht mit einer Handvoll an Vorteilen einher. So sind sie dank ihrer Verbauung im Spiegel selbst platzsparend und nicht sichtbar. Wenn das Badezimmer klein ist oder eine weitere Wärmequelle besitzt, kann mit einer Spiegelheizung sogar auf einen unschönen Heizkörper verzichtet werden. Die dezente Wärmeabgabe ist dabei besonders effektiv: Spiegelheizungen erzeugen eine angenehme Wärme und eine bessere Verteilung, so dass insgesamt weniger Wärme benötigt wird. Ein weiterer, nicht zu vergessender Vorteil, ist die Tatsache, dass Spiegelheizungen stets eine freie Sicht aufs Spiegelbild ermöglichen – auch dann, wenn Sie ein dampfendes Bad genommen haben oder heiß duschen waren. Denn dank der integrierten Heizung beschlagen die Spiegel nicht.

Bei Fragen rund um das Thema Spiegel und Spiegelschränke mit Spiegelheizung steht Ihnen unser Service-Team gerne zur Verfügung. Produkte mit Spiegelheizung finden Sie auf Skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/spiegelheizung-und-ihre-vorteile/

Waschtisch montieren leicht gemacht

So gelingt der Austausch Ihres alten Waschbeckens

Waschtisch montieren leicht gemacht

(Bildquelle: @GROHE)

Wie jeder Raum benötigt auch das Bad hin und wieder eine Auffrischung. Im Gegensatz zum Wohnzimmer und Co. gestaltet sich das Umgestalten des Badezimmers jedoch als etwas schwieriger. Zwar kann man mit Farbe experimentieren und Dekoartikel, Bilder oder kleinere Möbelstücke austauschen, an das Herzstück eines jeden Bades – die Keramiken – trauen sich allerdings nur die wenigsten. Dabei muss der Austausch von Keramiken nicht notgedrungen kompliziert sein. Ein Waschbecken lässt sich beispielsweise mit ein wenig Muskelkraft und Feinarbeit leichter anbringen, als man vermuten mag. Skybad zeigt Ihnen, wie es geht.

Bevor es ans Eingemachte geht, gilt es zunächst den Haupthahn und die Eckventile zu schließen sowie die Leitungen leer laufen zu lassen. Danach können Sie Siphon, Wasserablauf und Armatur durch das Lösen der Verbindung zu den Eckventilen vom alten Waschbecken abschrauben. Bedenken Sie dabei, dass sich noch Restwasser in der Beuge des Ablaufs befinden kann. Daher empfiehlt es sich, eine Schale darunter zu platzieren. Haben Sie alles abgeschraubt, können Sie sich auf das alte Waschbecken konzentrieren. Um dieses abzunehmen, lösen die Silikonumrandung und die Befestigungsschrauben unterhalb des Waschbeckens. Haben Sie dies geschafft, können Sie das Waschbecken leicht anheben und entfernen.

Im nächsten Schritt wird alles für die Montage das neuen Waschbeckens vorbereitet. Nahezu jedes Waschbecken kann den Platz des alten Waschbeckens einnehmen – auch dann, wenn es andere Maße besitzt. Dies liegt daran, dass Waschbecken in der Regel ein standardisiertes Stichmaß besitzen, was es ermöglicht, die bereits vorgebohrten Montagelöcher zu nutzen. Nichtsdestotrotz sollten Sie die Befestigungshöhe wie auch den Bohrabstand vom alten Waschbecken mit denen des neuen abgleichen. Sollte die Befestigungshöhe oder der Bohrabstand vom alten Waschbecken nicht mit der Befestigungshöhe bzw. dem Bohrabstand des neuen Waschbeckens übereinstimmen, so müssen Sie neue Bohrlöcher einzeichnen und mit einem Fliesenbohrer in die Fliesen bohren. Danach werden Stockschrauben in die Dübel der entweder alten oder neuen Bohrungen geschraubt.

Nun können Sie sich an das neue Waschbecken wagen und die Armatur von oben einfädeln. Ist dies erledigt, setzen Sie das Waschbecken mit Hilfe einer weiteren Person auf die Stockschrauben und ziehen Kunststoffscheiben und Muttern auf beiden Seiten gleichmäßig und Schritt für Schritt so lange an, bis das Waschbecken richtig sitzt. Abschließend wird mit Silikon der Übergang vom Waschbecken zur Wand abgedichtet.

Damit ist das Gröbste geschafft und Sie müssen sich nur noch die Arbeiten unter dem Waschbecken vornehmen. Sollten Sie neue Eckventile anbringen, denken Sie daran, diese vorher mit Dichtungspaste abzudichten. Anschließend stecken Sie die Flexschläuche, die zur Armatur führen, auf die entweder alten oder neuen Eckventile und ziehen die Überwurfmuttern an. Danach setzen Sie das Ablaufsieb des Ablaufventils in die Beckenöffnung und halten das Ventil-Unterteil von unten dagegen, um die beiden Teile dann von oben miteinander zu verschrauben. Zu guter Letzt stecken Sie das Ablaufrohr in den Wandablauf und verwenden zum Abdichten eine Gummimuffe. Montieren Sie dann die Ablaufgarnitur mit dem Ablaufventil am Waschbecken. Achten Sie hierbei darauf, dass die Öffnung des Hebergehäuses zur Wand hin ausgerichtet ist.

Und schon erstrahlt Ihr Badezimmer mit einem neuen Waschbecken. Falls Ihnen zum Aufhübschen des Bades noch ein neues Waschbecken fehlt, schauen Sie einfach bei Sybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder rein, – hier werden Sie bestimmt fündig.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/waschtisch-montieren-leicht-gemacht/

Klobürsten Modelle

was ist bei der einfachen Klobürste wichtig?

Klobürsten Modelle

Die wirksamsten Modelle von Klobürsten
Jede WC bürste besitzt gewisse Unterschiede. Im Folgenden wird erklärt, um welche Unterschiede es sich dabei handelt.

Hierbei wurden für die Leser zahlreiche Toilettenbürsten getestet. Es werden nun die drei Modelle vorgestellt, welche am Häufigsten vorkommen.

Die erste Variante, welche genauer unter die Lupe genommen worden ist, ist eine Klobürste mit einem einfachen Stiel, bei dem die Borsten am unteren Ende ist.

Das zweite Modell ist eine Toilettenbürste, die in einem Metallbehälter ist. Hier ist der Stiel auf ungefähr der Hälfte der Länge des Deckels befestigt.

Bei dem dritten Modell, welches betrachtet worden ist, handelt es sich um eine Toilettenbürste, die nicht nur normale Bürsten besitzt, sondern ebenso noch einen Rand-Reiniger, der speziell für diese Art der Reinigung der Toilette angefertigt worden ist.

Dies dient zur vereinfachten Reinigung, selbst wenn ein Verstopfen der Toilette vorhanden ist.
1. normale/ einfache Toilettenbürste
Bei der einfachen Klobürste ist es wichtig, welches Design von den Konsumenten bevorzugt wird. Es kann zwischen verschiedensten Farben der Toilettenbürsten und auch unterschiedlichsten Formen der Behälter ausgewählt werden.

Der Klassiker ist hier, dass sich die Bürste in einem eckigen Behälter befindet und dort eingehängt ist.

Der Vorteil von dieser Art ist, dass ein Abtropfen des Wassers erfolgen kann und sich zudem die Bürste auch nicht im Wasser befindet. Was ein hygienisch positiver Aspekt ist.

Es ist aber eine deutliche Sichtbarkeit der Bürste vorhanden, wenn diese ins Badezimmer neben die Toilette gestellt wird, was einen Nachteil darstellt.

Es besteht zwar auch die Möglichkeit die Öffnung des Behälters nach hinten zu schieben. Das bedeutet aber trotzdem nicht, dass es eine optische Verschönerung des Badezimmers darstellen kann.

Durch diesen eben genannten Nachteil sind diese Klobürsten auch am günstigsten auf dem Markt zu finden. Die Preisspanne beginnt hier schon bei einigen wenigen Euro.

Es existiert auch häufig der Glaube, dass ein WC Stein als Ersatz einer WC bürste verwendet werden kann.

Dies ist aber nur ein Irrglaube, da die Effektivität einer Toilettenbürste nicht einmal ansatzweise mit der von einem WC Stein zu vergleichen ist.

Trotzdem sollte ein WC Stein auch verwendet werden, nur eben nicht als Ersatz für eine Toilettenbürste.
2. Toilettenbürste, die sich in einem Metallbehälter befindet
Bei dieser Art von einer Klobürste ist das Wichtigste, was es zu sagen gibt, dass die Bürste nicht mehr so offensichtlich und auffällig im Badezimmer zu sehen ist.

Der Grund liegt hier, dass sie fast komplett im Behälter verschwindet. Besonders ist solch eine Bürste geeignet für Gästebäder oder auch Haushalte mit Kindern.

Kinder sind sehr neugierig und an einer Klobürste befinden sich sehr viele Bakterien. Hierbei ist die WC bürste aber nicht sofort für die Kinder auffindbar, da die Borsten im Behälter versteckt sind.

Auch diese Variante einer Toilettenbürste besitzt einige deutliche Nachteile. Dabei ist der größte Nachteil die Störung des am Stiel angebrachten Deckels bei der Reinigung der Toilette.

Besonders beim Versuch unter dem Rand eine Reinigung durchzuführen, ist der Deckel sehr störend.

Eine Erklärung liegt hier, dass durch den Deckel ein viel zu großer Abstand zur Innenseite der Kloschüssel einer Toilette vorhanden ist, wenn versucht wird unter den Rand zu kommen um zum Beispiel Urinstein zu beseitigen.

Demnach ist die Durchführung der Reinigung mit dieser Variante nicht besonders einfach und alles andere als ideal.

Und ein WC Stein allein ist wie schon bei der 1. Variante auch nicht ausreichend um alle Schmutzpartikel entfernen zu können.

(wichtige Tipps, wenn man Urinstein entfernen möchte)
Es gibt aber noch weitere Nachteile.
Einer davon ist die hohe Ansammlung von Wasser im Behälter auf Dauer. Somit würde die Klobürste dann bis zur Hälfte im Wasser stehen.

Dies ist nicht gerade förderlich im Sinne von Sauberkeit und Hygiene.

Um das zu verhindern ist es unbedingt notwendig, dass die Behälter der Toilettenbürste Löcher besitzen. Dann kann das Wasser verdunsten und sammelt sich nicht an.

Aber aufgrund des optischen Gesichtspunkts – kein störender Hingucker im Badezimmer, da sich die Bürste fast komplett im Behälter befindet – ist eine Verwendung der Toilettenbürste im Metallbehälter positiv anzusehen.

Auch ist es besonders wichtig, dass die Toilettenbürste regelmäßig gereinigt werden muss in Bezug auf das Thema der Sauberkeit und Hygiene.
3. Klobürste mit Randreiniger
Für diejenigen die Sauberkeit und Geruchlosigkeit in der Toilette bevorzugen ist diese Bürstenvariante optimal geeignet. Die Geruchlosigkeit bezieht sich darauf, dass manchmal Abflüsse stinken können, besonders wenn sie verstopft sind.

Hier ist ein sehr großer Vorteil vorhanden. Dabei geht es um einen Randreiniger, der an einer Seite der Toilettenbürste angebracht ist.

Durch diesen Reiniger kann problemlos und sehr gut unter dem umgeklappten Rand der Toilette eine Reinigung durchgeführt werden.

(Eine Klobürste kann eingesetzt werden, wenn die Toilette verstopft ist – siehe hier)

Es ist hier besonders wichtig zu wissen, dass gerade unter dem Toilettenrand eine Vielzahl an Bakterien und Schmutzpartikel (zum Beispiel Urinstein) zu finden sind.

Diese können nach einiger Zeit nicht mehr durch Wasser und einem WC Stein entfernt werden. Somit ist diese Art der Klobürste sehr sinnvoll um zum Beispiel in der Toilette Kalk und Urinstein entfernen zu können.

Solch eine Bürste ist zwar optisch nicht so vorteilhaft, wie die Bürste im Metallbehälter, aber trotzdem kann hier eine besonders gründliche Reinigung ermöglicht werden.

Es ist vorhin schon erwähnt worden, dass ein WC Stein nicht als Ersatz einer Toilettenbürste genutzt werden kann.

Demzufolge ist diese Variante was Sauberkeit der Toilette angeht am sinnvollsten einzusetzen neben der Verwendung von einem WC Stein (zum Beispiel ein WC spülst ein und/ oder ein WC Duftstein).

Natürlich darf hier auch der Einsatz von einem WC Reiniger nicht vernachlässigt werden um diverse Schmutzpartikel zum Beispiel in der Toilette den WC kalk entfernen zu können.

(Interessanter Artikel zum Thema der Desinfektion der Toilettenbürste)
Nutzung von Klempner Berlin, wenn Toiletten oder andere Sanitär Anlagen verstopft sind
Sollten diverse Sanitär Anlagen verstopft sein, kann ein Sanitär Notdienst oder alternativ ein Klempner Notdienst eingeschalten werden.

Dieser Notdienst kann bestimmte Maßnahmen (zum Beispiel eine Kanalreinigung, Kanalsanierung, Abflussreinigung) durchführen um die Rohrverstopfung beseitigen zu können.

Diese Klempner können in den Gelben Seiten ausfindig gemacht werden.

Alternativ und gerade in der heutigen Zeit kann auch im Internet eine Rohrreinigungsfirma oder Sanitärfirma gesucht werden.

Somit bildet es kein Problem mehr, dass alle wichtigen Maßnahmen ergriffen werden, wenn ein Kanal oder ein Rohr verstopft ist.

Auch in Klostern können die Mönche oder Nonnen Klempner beauftragen, wenn ein Rohr in den Klostern verstopft ist.

Auch in solchen Klostern können auch solche Maßnahmen durchgeführt werden um Verstopfungen zu beseitigen.
Quelle: http://rohrreinigung.prenpartit.org/klobuersten-modelle/

Flink Rohrreinigung: Egal ob verstopftes Klo, Badewanne, Verschlammter Kanal oder einfaches Rohr, unsere Klempner spülen „flink“ wieder durch. Unsere Rohr & Kanalreinigungsfirenartner könen auf die letzten erfolgreich Jahre freudig zurückgucken. Denn In der ganzen Zeit haben wir immer wieder erfahren, wie dankbar die Kunden waren. Rufen Sie jetzt an & lassen Sie dich von den geschulten Klempnern beraten. Die Arbeit ist Sauber, schnell & Preiswert. Unsere Vorteile: – 24/7 Notdienst – Schneller Service – Geschultes Personal – Preiswertes Angebot

Firmenkontakt
Flink Rohrreinigung Hamburg Klempner + Sanitär Notdienst
Hendrik Raumacher
Grindelberg 70
20144 Hamburg
040 40119002
info@flink-rohrreinigung.de
https://klempner-hamburg.flink-rohrreinigung.de

Pressekontakt
Flink Rohrreinigung Berlin Klempner + Sanitär Notdienst
Hendrik Raumacher
Stralsunder Str. 29A
13355 Berlin
030 56838 122
info@flink-rohrreinigung.de
https://flink-rohrreinigung.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/klobuersten-modelle/

Im Handumdrehen ein neues Bad

Kostengünstige Alternativen zur Komplettsanierung

Im Handumdrehen ein neues Bad

(Bildquelle: @GROHE)

Die Deutschen sanieren im Schnitt alle elf Jahre ihr Bad. In diesem Zeitraum ändern sich Geschmäcker, Ansprüche und die Technik. Daher verwundert es nicht, dass der Wunsch nach einem neuen Bad häufig vor Ende des Elf-Jahre-Rhythmus aufkommt. Dass wir unser Badezimmer so selten sanieren, hat jedoch seine Gründe. Oftmals lassen es der Aufwand und die hohen Sanierungskosten nicht zu, die Nasszelle öfters aufzuhübschen. Doch muss tatsächlich das gesamte Bad – meist kostspielig – saniert werden, um sich eine neue Wohlfühloase zu schaffen? Bereits kleine Eingriffe lassen ein Bad neu erstrahlen und bringen es auf den neusten Stand. Skybad verrät, wie Sie Ihrem Bad in Handumdrehen zu neuem Glanz verhelfen.

Austausch von Armaturen: Hochwertige Armaturen gibt es bereits ab 60EUR und können ohne großes Fachwissen ausgetauscht werden. In der Regel besitzen Waschbecken ein standardisiertes Hahnloch, so dass fast jedes Waschbecken mit nahezu jeder Armatur kombiniert werden kann. Der Austausch ist in den meisten Fällen recht einfach und schnell erledigt. Lediglich das Ausrichten der Zugstange – sofern Sie sich für eine Armatur mit Zugstangen-Ablaufgarnitur entscheiden – bedarf ein wenig Geschick. In wenigen Handgriffen können Sie Ihren Waschplatz somit nicht nur optisch aufwerten, sondern auch auf den neusten Stand der Technik bringen. Viele Armaturen sind mit einer Wassersparfunktion, einem Temperaturbegrenzer oder einer speziellen Chromoberfläche, die vor Verbrennungen schützt, ausgestattet. Andere hingegen besitzen einen Strahlregler, der den Wasserstrahl dahin lenkt, wo Sie ihn haben möchten. Doch auch in Sachen Komfort bieten Armaturen stets neue Vorteile. hansgrohe Focus Armaturen werden beispielsweise in unterschiedlichen Höhen angeboten. Sie möchten sich die Haare am Waschbecken wachsen? Kein Problem, greifen Sie einfach zur erhöhten Ausführung.

Austausch von Handbrausen: Was für Armaturen gilt, gilt ebenfalls für Brausegarnituren. Auch hier sind die Anschlüsse der Brausen und Brauseschläuche weitestgehend genormt, so dass beides ausgetauscht und beliebig miteinander kombiniert werden kann. Einfach alte Handbrause ab- und neue Handbrause draufschrauben – das war“s schon. Gerade im Duschbereich sollte man keine elf Jahre warten, bis man sich eine neue Handbrause gönnt. Moderne Brausen bieten viele Pluspunkte. Sie besitzen beispielsweise bis zu vier Strahlarten, Antikalkfunktionen oder einen extra großen Brausekopf für ein Maximum an Duschvergnügen. Einen ganz besonderen Vorteil versprechen GROHE Tempesta Handbrausen. Sie werden durch einen Silikonring geschützt, so dass sie auch mal aus der Hand rutschen darf, ohne dass etwas beschädigt wird – praktisch, wenn man kleine Kinder hat. Auch beim Design werden alle Wünsche abgedeckt. Von puristischen Stabhandbrausen über großzügig dimensionierten Handbrausen bis hin zu Brausen im bunten Blumendesign ist alles dabei.

Wände oder Fliesen streichen: Es mag banal klingen, bewirkt aber wahre Wunder. Wer die Badezimmerwände nicht bis zur Decke verfliest hat, kann die freien Wandbereiche streichen und so Ambiente ins Bad bringen. Das Beste: Trotz der teilweise hohen Luftfeuchtigkeit, halten gewöhnliche Wandfarbe im Badezimmer stand. Doch auch alle anderen, die ein komplett verfliestes Bad besitzen, können Farbe ins Spiel bringen. Fliesenlack und Fliesenfolie machen es möglich.

Wohnlichen Flair reinbringen: Bilder, Pflanzen, Dekoartikel und kleine Möbelstücke kosten nicht viel, erzielen aber einiges. Sie schaffen nicht nur im Wohnzimmer wohnliches Ambiente, sondern auch im Bad. Dass die hohe Luftfeuchtigkeit beim Einrichten im Weg steht, ist ein Irrtum. Die meisten Holzmöbel sind Wasser gegenüber unempfindlich, Bildern auf Acrylglas kann Feuchtigkeit nichts anhaben und viele Blumen wie die Bergpalme oder Efeutute fühlen sich in Badezimmern sehr wohl.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/im-handumdrehen-ein-neues-bad/

AquaBlade – Eine neue Ära der Spültechnologie

Die ultimative WC-Perfektion für Ihr Bad

AquaBlade - Eine neue Ära der Spültechnologie

(Bildquelle: @Ideal Standard)

Seit nun mehr als über 100 Jahren überzeugt Ideal Standard als Hersteller für Sanitärkeramik, Badmöbel, Armaturen und Badewannen. Mit seiner exklusiven und patentierten Spültechnologie AquaBlade, die 2015 auf dem Markt kam, hat der Markenhersteller einen neuen Meilenstein gesetzt. Die spezielle Technologie verspricht selbst bei geringen Wassermengen eine verbesserte Spülleistung und überzeugt in puncto Hygiene, Geräuschpegel als auch Design auf ganzer Linie.

WCs mit der AquaBlade-Spültechnologie sind spülrandlos und ermöglichen Ihnen einen bislang unerreichten Hygienestandard. Bei herkömmlichen WCs mit überstehendem Spülrand werden etwa 20 % der Toilettenschüssel nicht richtig sauber gespült. Mit der AquaBlade-Spültechnologie hingegen wird dank des AquaBlade-Kanals, der sich dicht am oberen Rand der Schüssel befindet, und der innovativen Microslot-Technologie, die das Spülwasser in einem lückenlosen Wasserstrom vom oberen Rand in die Toilettenschüssel leitet, die komplette Oberfläche gereinigt. Zwei weitere Düsen verleihen dem Spülvorgang zusätzliche Kraft, so dass Sie sich trotz geringerer Wassermengen einer optimalen Reinigung gewiss sein können.

Durch die glattflächigen Rundungen der Toilettenschüssel werden außerdem mit jeder Spülung Bakterien und Viren weggespült und unerwünschtes Spritzwasser, das die Verbreitung dieser über die Luft begünstigt, um 60% verringert. Daneben reduzieren die vollständige Glasur des Wasserkanals wie auch der hohe Wasserdruck die Verbreitung der Krankheitserreger zusätzlich. Doch nicht nur das – WCs mit AquaBlade sind durch ihren nicht vorhandenen Spülrand, wo sich häufig Schmutz ansammelt, einfach, schnell und mit langanhaltender Sauberkeit zu reinigen.

Ein weiterer Pluspunkt von WCs mit AquaBlade ist das ästhetisches Design. Die glatte Oberfläche ohne unansehnlichen Spülrand verleiht dem WC ein elegantes und puristisches Aussehen. Nicht ohne Grund also bevorzugen 8 von 10 Verbrauchern das Design eines WCs mit der AquaBlade-Technologie gegenüber herkömmlichen WCs. Hinzu kommt, dass AquaBlade im Vergleich zu vielen herkömmlichen Toilettenspülungen bis zu 25 % leiser ist.

Die unzähligen Auszeichnungen, die AquaBlade heimfahren konnte, verlängern die Liste guter Gründe für ein Ideal Standard WC mit dieser Spültechnologie. So wurde AquaBlade beispielweise mit dem „Innovationspreis Architektur + Technik“ der Architektur-Fachzeitschriften AIT und xia Intelligente Architektur, dem IF Design Award 2015, dem Red Dot Design Award und dem German Design Award ausgezeichnet. Die innovative Spültechnologie konnte auch das unabhängige Testinstitut Lucideon, ein international führender Anbieter für die Entwicklung, Kommerzialisierung und Prüfung von Werkstoffen, in Hinblick auf das Wachstum von Bakterien und das Auftreten von Spritzwasser für sich gewinnen.

Überzeugen Sie sich selbst von AquaBlade. Auf Skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder, finden Sie eine große Auswahl an Ideal Standard WCs mit der AquaBlade-Spültechnologie. Viel Spaß beim Stöbern!

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aquablade-eine-neue-aera-der-spueltechnologie/

Das prämierte Spülsystem AquaBlade® überzeugt im Vergleichstest

Das prämierte Spülsystem AquaBlade® überzeugt im Vergleichstest

(NL/2448400076) – Sauber: Innovative Spültechnologie von Ideal Standard definiert Toilettenhygiene neu
– Effizient: Der lückenlose, kraftvolle Wasserstrom spült nahezu 100 Prozent der Fläche unter dem Spülkanal
– Hygienisch: Rund 60 Prozent weniger Spritzwasser als bei vergleichbaren Modellen

Die neuartige AquaBlade®-Spültechnologie von Ideal Standard ermöglicht einen bisher unerreichten Hygienestandard. AquaBlade® nutzt eine innovative Microslot-Technologie, die das Spülwasser in einem lückenlosen Wasserstrom vom oberen Rand in die Toilettenschüssel leitet, zwei Düsen verleihen dem Spülvorgang zusätzliche Kraft selbst bei geringen Wassermengen. Nahezu 100 Prozent der Fläche unter dem Spülkanal werden auf diese Weise gespült und bleiben sauber. Durch die glatte, nur leicht gewölbte Oberfläche ohne überstehenden Spülrand ist das WC nicht nur deutlich hygienischer, sondern auch einfacher zu reinigen.

AquaBlade® wurde bereits mehrfach ausgezeichnet beispielweise mit dem Innovationspreis Architektur Technik der Architektur-Fachzeitschriften AIT und xia Intelligente Architektur, dem IF Design Award 2015, dem Red Dot Design Award und dem German Design Award. Nun stellte das unabhängige Testinstitut Lucideon die Technologie auf den Prüfstand und AquaBlade® überzeugte erneut im Vergleich. Das Institut untersuchte die Wirksamkeit der Spülung insbesondere in Hinblick auf das Wachstum von Bakterien und das Auftreten von Spritzwasser.

Für den Produkttest wurde ein AquaBlade®-WC aus der Serie Connect mit einem vergleichbaren spülrandlosen WC eines anderen Markenherstellers verglichen. Die Innenflächen der WCs waren in verschiedene Versuchs-Quadranten aufgeteilt und gleichmäßig mit Bakterien kontaminiert. Alle WCs sind über fünf Tage einem festen Spülzyklus ausgesetzt gewesen im gleichen Testlabor unter den gleichen Rahmenbedingungen.

Die Ergebnisse zeigen, dass die Zahl der Bakterien auf allen gespülten Flächen deutlich reduziert wurde. Und hier liegt laut der Testergebnisse die Stärke der WCs mit AquaBlade®-Technologie: Nahezu 100 Prozent der Fläche unter dem Spülkanal und somit eine größere Fläche als bei den Vergleichsmodellen werden gespült und bleiben so sauber.

Die vollständige Glasierung des Wasserkanals der AquaBlade®-WCs ist ein weiterer Faktor, der dazu beiträgt, dass sich Bakterien hier kaum vermehren können. Auch der hohe Wasserdruck leistet hier einen wichtigen Beitrag.

Ein anderer, nicht zu unterschätzender Hygienefaktor ist das Spritzwasser. Weil sich über das Spritzwasser Bakterien und Viren in der Luft sowie dem näheren Umfeld mühelos verbreiten können, wurden zwei Spritztests durchgeführt. Im ersten Test mit geschlossenem Toilettendeckel zeigten sich bereits starke Unterschiede. Generell ist die Menge des Spritzwassers rund 60 Prozent geringer als bei vergleichbaren randlosen WCs. Die wenigen Spritzer, die bei den AquaBlade®-WCs auftraten, kamen zudem ausschließlich aus dem Spülwasser und nicht durch hochspritzendes Ablaufwasser. Beim Vergleichsprodukt entsprangen jedoch bis zu 21 Prozent der Spritzer aus dem Wasser der Schüssel.

Der zweite Spritztest mit geöffnetem Deckel zeigte ähnliche Ergebnisse. Im Schnitt traten hier bei den WCs, die mit AquaBlade®-Technologie ausgestattet waren, nur 6,75 Spritzer auf. Bei den Vergleichsmodellen mit durchschnittlich 13,75 Spritzern wurde rund doppelt so viel Spritzwasser erzeugt.
Ermöglicht werden diese hervorragenden Testergebnisse durch das neuartige Kanalsystem, das das Spülwasser in einem lückenlosen Wasserstrom vom oberen Rand in die Toilettenschüssel leitet. Dieser gleichmäßige und kontrollierte Spülprozess sorgt nicht nur für signifikant weniger Spritzwasser, er macht den Spülvorgang auch um 25 Prozent geräuschärmer als bei herkömmlichen Spülsystemen.
Wir freuen uns sehr über diese positiven Testergebnisse. Die Untersuchungsreihe beweist einmal mehr, dass AquaBlade® neue Maßstäbe setzt. AquaBlade® ist eine wirkliche Innovation und ein Meilenstein in der Geschichte der wasserspülenden Toilette, sagt Francesca Cheli, Group Product Director EMEA. Mit der AquaBlade®-Technologie zeigen wir auch, dass ein leistungsstarkes Spülsystem durchaus schön sein kann. Eine aktuelle Studie veranschaulicht die Beliebtheit dieser Form: 80 Prozent der Befragten bevorzugen das Design von AquaBlade® gegenüber herkömmlichen Modellen.

Die AquaBlade®-Technologie wurde von Ideal Standard erstmals auf der ISH 2015 vorgestellt. AquaBlade® ist für zahlreiche Komplettbadserien und Produkte von Ideal Standard verfügbar. Hierzu zählen Wand- und Stand-WCs, so wie die Serien Connect, Connect Air, DEA und Tonic II.

Über Lucideon
Lucideon ist ein international führender Anbieter für die Entwicklung, Kommerzialisierung und Prüfung von Werkstoffen. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden durch die Bereitstellung von Knowhow und innovativen Lösungen bei der Optimierung von Materialien, Produkten und Prozessen, um so einen Wettbewerbsvorteil zu erreichen und die Profitabilität zu steigern. Mit Büros und Laboren in Großbritannien, den USA und Fernost, bietet Lucideon Lösungen für Hochtechnologie-Sektoren wie der Keramik-Industrie, dem Gesundheitswesen, der Luft- und Raumfahrtindustrie und dem Energiesektor.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.lucideon.com

Über Ideal Standard International
Ideal Standard International ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Badlösungen für private und öffentliche Gebäude, sowie für den Gesundheitsbereich. Die 9.500 Mitarbeiter des in Privatbesitz befindlichen Unternehmens mit der Zentrale in Brüssel agieren an 18 Standorten in über 60 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Unter Einsatz der neuesten Technologien und in Zusammenarbeit mit Weltklasse-Designern, fokussiert sich das Unternehmen auf die Entwicklung innovativer Badraumlösungen über mehrere Produktkategorien hinweg inklusive Keramiken, Armaturen, Bade- und Brausewannen sowie Bad-Möbel und Accessoires. Die Produkte des Unternehmens werden unter starken internationalen und lokalen Marken wie Ideal Standard, Armitage Shanks (UK), Porcher (Frankreich), Ceramica Dolomite (Italien) und Vidima (Osteuropa) verkauft.

Über Ideal Standard
In Deutschland steht Ideal Standard seit 115 Jahren für höchste Qualität und Innovationskraft in den Bereichen Design, Technik und Service. Die deutsche Firmenzentrale von Ideal Standard International hat ihren Sitz in Bonn. In Wittlich an der Mosel befindet sich eines der modernsten Armaturenwerke Europas und das Trainingszentrum Forum Bad.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.idealstandard.de

Firmenkontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://

Pressekontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://shortpr.com/vnl706

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-praemierte-spuelsystem-aquablade-ueberzeugt-im-vergleichstest/

WERIT verzeichnete hohes Besucherinteresse an WC-Elektronik auf der ISH

JOMO zeigte Sanitärlösungen wie Hygiene-WCs, Betätigungsplatten und Aufputz-Spülkästen auf der Messe

WERIT verzeichnete hohes Besucherinteresse an WC-Elektronik auf der ISH

Hygiene-WC-Komplettpaket von JOMO und VitrA

Buchholz, 4. Mai 2017 – 200.114 Besucher zählte die Weltleitmesse ISH in Frankfurt in diesem Jahr. Hier drehte sich alles um innovative Lösungen rund um Sanitär, erneuerbare Energien sowie Heizungs- und Klimatechnik. Die WERIT-Gruppe war mit der Sanitärmarke JOMO (www.jomo.eu) auf der Messe vertreten und erhielt eine hohe Nachfrage nach der neuen JOMO-WC-Elektronik und Hygiene-WCs mit Keramiken von VitrA. Von hohem Interesse waren außerdem unter anderem die neuen NIXEplus-Spülkästen sowie die große Vielfalt an Betätigungsplatten.

Die ISH verzeichnete auch in diesem Jahr eine starke Besucherfrequenz und steigerte dabei ihre Internationalität. So kamen 64 Prozent der Aussteller und 40 Prozent der Besucher aus dem Ausland. Bestnoten gab es von Besuchern sowie Ausstellern für die Qualität und die Vielfältigkeit der Messe. Herausragend war dabei die Anzahl der Neukontakte, die für eine hohe Zufriedenheit auf Ausstellerseite sorgte.

Innovative WC-Elektronik lenkte den Standbesucherstrom
So zogen auch die WERIT-Neuheiten aus dem Bereich der Sanitär-Lösungen das Augenmerk auf sich. Im Fokus der Messebesucher stand dabei besonders die exklusiv vor Ort vorgestellte JOMO-WC-Elektronik. Die Technik lässt sich schnell und einfach via iPad oder Smartphone über WLAN steuern und überprüfen – von der Einstellung der Spülmenge und des Wasserverbrauchs über die Stagnations- bzw. Hygienespülung bis hin zum Erfassungsbereich für die Benutzererkennung und vieles mehr. Ausgelöst wird die Elektronik durch berührungslosen Nahreflex. Die Lösung mit ihren hochwertigen Glasfronten sowie die LED-Beleuchtung sind in vielen Trend-Sanitärfarben ab Herbst erhältlich.

Komfortable, moderne Sanitärlösungen sind gefragt
WERIT präsentierte auf der ISH außerdem unter anderem die neuen Aufputz-Spülkästen NIXEplus. Der NIXEplus1-Spülkasten ist mit einer Spül-/Stopp-Taste ausgestattet. Der NIXEplus2 ermöglicht durch die moderne 2-Mengen-Spültechnik dem Benutzer die Wahl zwischen kleiner und großer Spülmenge. Darüber hinaus zeigte das Unternehmen das bewährte JOMOTech-Hygiene-WC-Element, das auch als Komplettpaket erhältlich ist: im Bundle beinhaltet es zusätzlich vier verschiedene, wählbare Dusch-WC-Keramiken von VitrA.

Das Interesse der Besucher wurde zudem durch die vielfältigen Dekors der JOMO-Betätigungsplatten geweckt. Diese fügen sich in jedes Raumkonzept ein, da sie in unterschiedlichen Designs erhältlich sind. Ein Plus bieten außerdem die unterschiedlichen Materialien wie Holz, Granit, Glas und viele mehr. Das WERIT-Messefazit: Der Kunde von heute setzt auf effiziente und moderne Elemente, die nachhaltig und optisch ansprechend sind.

JOMO ist die Sanitärmarke der WERIT Sanitär-Kunststofftechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Buchholz. JOMO verfügt über hundert Jahre Erfahrung und ist der älteste Hersteller von Spülkästen und zugehörigen Armaturen in Deutschland. Das Unternehmen entwickelt und produziert dabei sowohl Standardprodukte als auch individuelle Anfertigungen: Von vorgefertigten Sanitäreinheiten bis hin zur Umsetzung spezifischer Lösungen. Weitere Informationen: www.jomo.eu

Firmenkontakt
WERIT Sanitär-Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
Tanja Müller
Industriepark Nord 27
53567 Buchholz
+49 (0) 2683 976-0
tanja.mueller@werit.eu
http://www.jomo.eu

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211-9717977-0
pr@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/werit-verzeichnete-hohes-besucherinteresse-an-wc-elektronik-auf-der-ish/

Das Privatbad im skandinavischen Design: Badkollektion Sento von VitrA Bad – Neuvorstellung 2017

Vom Gäste-WC über das Singlebad bis zum großen Badezimmer für die ganze Familie: Mit der Badkollektion Sento von VitrA Bad lässt sich nahezu jedes Bad einrichten.

BildMöglich macht dies die Sortimentstiefe von Sento, die geeignete Lösungen für das kleine oder große Privatbad bietet: So zählen zur Sanitärkeramik der Badkollektion verschiedene Waschbecken und Waschtische in insgesamt sechs Größen. Zu ihnen gehören unter anderem auch ein Doppel- und ein Halbeinbauwaschtisch. Auch das Sento-WC mit seiner geschwungenen Linienführung und dem schlanken Slim-Deckel mit Absenkautomatik trägt die Handschrift des VitrA Designteams. VitrA Bad bietet nicht nur verschiedene Stand-WC-Kombinationen, Wand-WCs – auch als Compact-Modell, sondern auch Varianten mit spülrandloser Technik VitrAflush 2.0 sowie mit Bidetfunktion.

Neben der Sanitärkeramik gibt es innerhalb der Badkollektion Sento auch passende Badmöbel. So entsteht ein Gesamtkonzept, mit der das Bad in einem einheitlichen Look eingerichtet werden kann.

Produktvielfalt im skandinavischen Style
Wie die Sanitärkeramik folgen auch die Badmöbel einer klaren Formensprache. Vor allem in der Kombination von Eichenholz mit der Farbe Matt Weiß bringen sie skandinavisches Flair ins Bad. Alternativ sind die Badmöbel auch in einem matten Anthrazit-Farbton erhältlich.

Waschtischunterschränke sowie Hoch- und Halbhochschränke gibt es in neun verschiedenen Ausführungen und mit unterschiedlichen Funktionen:

Im schmalen Bad kommt beispielsweise der Waschtischunterschrank ab einer Breite von 50 cm zum Einsatz. Steht mehr Raum zur Verfügung eignet sich die größte Variante mit einer Breite von 130 cm. Die mittleren Größen sind optional mit ein oder zwei großräumigen Schubladen ausgestattet. Bei Sento gibt es den Waschtischunterschrank mit passendem Waschbecken im preisgünstigen Set.

Zudem sind alle Waschtischunterschränke mit einer LED-Ambiente-Beleuchtung ausgestattet. Die sensorgesteuerte LED-Leuchte unterhalb des Schrankes taucht das Bad in ein dezentes Licht und sorgt für Sicherheit bei Dunkelheit.

Der Hochschrank bietet viel Stauraum für Bad-Accessoires oder Reinigungsmittel. Optional gibt es das Modell auch mit integriertem Wäschekorb – beide Lösungen sind wahre Ordnungshelfer.

Der schmale eintürige Halbhochschrank kombiniert Abstellfläche mit Stauraum. Er steht solo oder findet Platz auf der passenden Sockelplatte.

Die Badmöbel der Kollektion Sento gibt es optional mit Möbelfüßen.

VitrA Bad Produkte sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz im sanitären Fachhandel erhältlich und werden sowohl in den Showrooms des Handels, als auch im eigenen Showroom im Kölner Rheinauhafen präsentiert.
Weitere Informationen gibt es unter www.vitra-bad.de sowie über den Showroom und die Veranstaltungen unter www.vitra-studio.de.

Über:

VitrA Bad GmbH
Frau Julie Ulrike Lanz/Pressekontakt
Agrippawerft 24
50678 Köln
Deutschland

fon ..: +49 (0)221 / 21 00 61
fax ..: +49 (0)221 / 21 00 63
web ..: http://www.vitra-bad.de
email : vitra-bad@agentur-21.de

Über VitrA Bad
Die Marke VitrA Bad steht für hochwertige Badausstattung:
Von Sanitärkeramik über Badmöbel bis hin zu Armaturen, Wannen und Fliesen.
VitrA Bad ist eine der wenigen globalen Herstellermarken, die komplette Bäder gestaltet.
Die Kollektionen werden unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht und entstehen ausschließlich in Zusammenarbeit des VitrA Bad Design Teams mit teils weltweit bekannten Top-Designern wie Ross Lovegrove, Christophe Pillet, Matteo Thun, NOA Design Group, Pilots Design, Inci Mutlu, Indeed, Nexus und Pentagon Design.
VitrA Bad produziert in Europa und wurde 2011 als erster Hersteller von Sanitärkeramik mit der Typ III Deklarierung nach ISO 14025 für nachhaltigen Energie- und Ressourceneinsatz zertifiziert.
VitrA Bad ist eine führende Marke der türkischen Eczacibasi Bauprodukte Gruppe, die mit den unternehmensweiten Richtlinien „Blue Life“ arbeitet, um das Thema Nachhaltigkeit auf allen Ebenen des Konzerns zu etablieren und seine Vorrangigkeit zu betonen. Zum weltweit operierenden Konzern zählen auch Engers Keramik, Villeroy & Boch Fliesen und Burgbad.

VitrA Bad Produkte sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz im sanitären Fachhandel erhältlich und werden sowohl in den Showrooms des Handels, als auch im eigenen Showroom im Kölner Rheinauhafen präsentiert.
Weitere Informationen gibt es unter www.vitra-bad.de sowie über den Showroom und die Veranstaltungen unter www.vitra-studio.de.

Pressekontakt:

AGENTUR 21
Frau Julie Ulrike Lanz
Lindenstraße 82
50674 Köln

fon ..: +49 (0)221 / 21 00 61
web ..: http://www.agentur-21.de
email : vitra-bad@agentur-21.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-privatbad-im-skandinavischen-design-badkollektion-sento-von-vitra-bad-neuvorstellung-2017/

ISH 2017: Trend-Blick zum Messeauftakt – Schwerpunkt Bad-Design

ISH 2017 Messestart für die SHK-Branche

ISH 2017: Trend-Blick zum Messeauftakt - Schwerpunkt Bad-Design

ISH 2017 – Trendblick Bad-Design

Die Weltleitmesse ISH hat begonnen, über 2.400 Aussteller stellen ihre Neuheiten in den SHK-Bereichen Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Energietechnik vor. Besonderes Augenmerk liegt auch auf der Bad-Ausstatter-Branche mit ihren neuen Trendprodukten für das private Bad. Der Trend-Blick zum Messeauftakt gibt einen ersten Einblick in das Bad von Morgen.

Kaldewei mit neuen Designer-Kooperationen und Digitalisierung

Auf 750 m2 präsentiert Kaldewei ganzheitliche Badlösungen mit einer Symbiose aus Design und Technologie. Außerdem arbeitet der Hersteller jetzt zusammen mit den renommierten Designern Werner Aisslinger sowie Tina Bunyaprasit und stellt zwei ihrer Designkonzepte aus Kaldewei Stahl-Email vor.

Bei Waschtischen nimmt Kaldewei eine Sortimentserweiterung um fast 80 Modelle und Varianten vor. Die Bandbreite reicht von großzügigen Doppelwaschtischen bis Handwaschtisch für Gästebäder, von der filigranen Waschtisch-Schale bis zum Klassiker. Mit Classic Duo Oval bringt Kaldewei zudem den Archetyp der freistehenden Badewanne zurück ins moderne Bad. Ebenfalls fugenlos zeigt sich das Duschkonzept Nexsys mit emaillierter Duschfläche.

KWC perfektioniert Armaturen auf heute technisch machbare Funktionalität

Vor genau 60 Jahren hat KWC mit der ersten 1-Loch Küchenarmatur inklusive ausziehbarer Schlauchbrause das Arbeiten rund um die Spüle revolutioniert. Mit KWC Concept K01 zeigt der Hersteller seine Typologie der Zukunft: Mit nur einer Hand – ob Links- oder Rechtshänder – lassen sich künftig alle Funktionen bequem steuern. Die komplette Wassernutzung erfolgt dabei direkt über die Brause. Mit luminqua zeigt KWC zudem eine Armatur mit beleuchtetem Wasserstrahl. coolfix hilft dagegen beim Energiesparen. In der meist gebrauchten Mittelstellung des Bedienungshebels fließt Kaltwasser. Erst bei Linksdrehung wird warmes Wasser und damit Energie verbraucht.

Geberit setzt Schwerpunkt auf Design und einfachere Verbauung

Durch den Zusammenschluss von Geberit und Keramag positioniert der Hersteller seine Installationstechnik verstärkt im designorientierten Segment. Zu den Highlights gehört die bodenebene Duschfläche Setaplano aus hochwertigem Mineralwerkstoff mit sanfter Oberfläche. Dank Einbaurahmen und intelligenter Systemtechnik lässt sich diese wie das Geberit Vorwandsystem einfach und sicher installieren. Handwerker und Planer profitieren damit von reduzierten Montagezeiten und einer höheren Effizienz auf der Baustelle. Präsentiert werden zudem die neue Komplettbadserie Keramag Acanto, neue Dusch-WCs und berührungslose Armaturen.

Grohe zeigt mit Sensia Arena neue Dusch-WC Generation

Das in Kürze in Deutschland verfügbare Modell soll ein Höchstmaß an Hygiene, Komfort und Wohlgefühl bereitstellen. Die randlose Gestaltung des Dusch-WCs unterstützt optimal den Wasserfluss, der mit hoher Saugwirkung und Wirkungsgrad jeder Stelle des Beckens erreicht. Unterstützt wird das Verfahren durch eine besonders glatte und effiziente antibakterielle Beschichtung. Zwei Brausearme mit separater Lady-Dusche sorgen für die zuverlässige und dabei sanfte, persönliche Reinigung bei konstant angenehm temperierter Wasserthemeratur. Bedient wird das Dusch-WC per Fernbedienung oder App mit speicherbarem Nutzerprofil. Eine automatische Geruchsabsaugung sowie LED-Beleuchtung für die Nachtnutzung erweitern die intelligente Funktionalität.

Roth Werke präsentiert neue Duschabtrennung mit Modellvielfalt bei Pendel- und Schiebetüren

Die Buchenauer Roth Werke sind spezialisiert auf Duschabtrennungen für jegliche Formen von Nischen-, Eck- und Viertelkreislösungen. Mit dem Programm Limaya zeigt der Hersteller vielfältige, auch barrierefreie Modelle mit Pendel- und Schiebetüren. Aufgrund der werkseitigen Vormontage ist die Glasdusche einfach und schnell montiert. Die Duschabtrennungen gibt es zudem mit Einscheibensicherheitsglas und wasserabweisender Oberflächenbeschichtung. Das Sortiment richtet sich an preisbewusste Kunden.

Der ISH Trend-Blick wurde zusammengestellt von dem internationalen Trendscout Torsten Müller ( www.design-bad.com) in Unterstützung mit Jetzt-PR.de.

.

Firmenkontakt
JETZT-PR.de
Wilhelm Fuchs
Kanonierstr. 6
40476 Düsseldorf
0211-749585161
ish@jetzt-pr.de
http://www.jetzt-pr.de

Pressekontakt
JETZT-PR.de
Wilhelm Fuchs
Kanonierstr. 6
40476 Düsseldorf
0211-749585161
pr@jetzt-pr.de
http://www.jetzt-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ish-2017-trend-blick-zum-messeauftakt-schwerpunkt-bad-design/

Richtig heizen in Hannover: Kügler Installateure für kompetente Arbeit

Eine Heizung sollte vor allem eines tun – Wärme spenden. Dabei ist sie im besten Fall energiesparend. Die Experten von Kügler in Hannover stehen ihren Kunden schon seit 1972 zur Seite.

Eine warme Dusche an einem kalten Wintertag und anschließend macht man es sich im beheizten Wohnzimmer gemütlich: Dafür braucht man jedoch eine funktionierende Heizungsanlage. Fällt diese aus, merken wir schnell, wie sehr wir von Wärme und heißem Wasser abhängig sind. Dann brauchen wir einen Sanitär-Notfalldienst, der uns schnell hilft. Das Team von Kügler Installateure kümmert sich um alle Angelegenheiten rund rum das Thema Heizung und Sanitär. Ob Wartung, Reparatur oder Erneuerung: Die Kunden können sich auf eine kompetente Beratung verlassen. Die individuellen Wünsche stehen dabei stets im Mittelpunkt, sodass man zusammen die optimale Lösung für jedes Haus findet.

Fachgerechte Installation für nachhaltiges Heizen

Die Experten von Kügler arbeiten mit namhaften Herstellern zusammen. Egal, ob Heiztechnik oder Sanitärinstallation: Die Qualität und die Lebensdauer der einzelnen Produkte steht an oberster Stelle, damit die Kunden sich lange auf die Technik verlassen können. Küchen und Bäder saniert das Team aus Hannover zeitnah nach den individuellen Vorstellungen der Kunden. Ein passendes Raumkonzept sorgt dafür, dass sich die neuen Anlagen perfekt in den Rest der Wohnung einfügen. Ganz nach dem Leitsatz „Lieber gleich zum Fachmann, denn Qualitätsarbeit rechnet sich immer“, setzen die Installateure bei ihrer Arbeit stets auf ihr Know-how nach aktuellem Stand der Technik. So können die Kunden Zeit und Nerven sparen.

Über:

Kügler Installateure
Herr Karl-Heinz Kügler
Anecampstr. 12a
30539 Hannover
Deutschland

fon ..: 0511 – 527171
fax ..: 0511 – 517243
web ..: http://www.kuegler-heizung.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Pressekontakt:

Kügler Installateure
Herr Karl-Heinz Kügler
Anecampstr. 12a
30539 Hannover

fon ..: 0511 – 527171
web ..: http://www.kuegler-heizung.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/richtig-heizen-in-hannover-kuegler-installateure-fuer-kompetente-arbeit/

„Flüssiggas ist Zukunft“ – Flüssiggasversorger PROGAS veranstaltet im Februar und März 2017 kostenlose Seminare für das SHK-Fachhandwerk.

"Flüssiggas ist Zukunft" - Flüssiggasversorger PROGAS veranstaltet im Februar und März 2017 kostenlose Seminare für das SHK-Fachhandwerk.

Seit 28 Jahren veranstaltet PROGAS im gesamten Bundesgebiet regelmäßig kostenlose Fachseminare. (Bildquelle: PROGAS)

„Flüssiggas ist Zukunft“ – unter diesem Motto veranstaltet das Unternehmen PROGAS im Februar und März 2017 bundesweit 52 Seminare für das Fachhandwerk der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche (SHK).

Thematische Schwerpunkte liegen einerseits in der Theorie und Praxis der Technischen Regeln Flüssiggas (TRF 2012), andererseits in der Installation und Prüfung von Flüssiggas-Behälteranlagen. Darüber hinaus werden die Folgen der Energieeinsparverordnung erläutert.

„Eine wichtige Säule in unserem Vertriebsmodell bilden Partnerschaften mit mehr als 2.000 Unternehmen der SHK-Branche. Die enge Zusammenarbeit der PROGAS-Experten mit ortsansässigen Fachbetrieben bündelt die Kompetenz und das Know-how beider Seiten, was letztlich unseren Kunden zugute kommt“, erklärt Christian Osthof, Marketingleiter von PROGAS. Einen bedeutenden Bestandteil dieser Verbindung bilden die kostenlosen Fachseminare, die PROGAS regelmäßig seit 28 Jahren im gesamten Bundesgebiet veranstaltet. Hier werden den Teilnehmern regelmäßig der aktuelle Stand der Vorschriften vorgestellt und praktische Hinweise für den Arbeitsalltag vermittelt.

An folgenden Seminarorten sind zurzeit noch Anmeldungen möglich. Interessierte können sich per E-Mail an fs@progas.de wenden.

Baden-Württemberg
02.03. in Ostfildern (bei Stuttgart)

Bayern
08.02. in Neumarkt (bei Nürnberg)
15.02. in Weyarn (bei München)
20.02. in Neuburg-Dommelstadl (bei Passau)
21.02. in Lappersdorf-Hainsacker (bei Regensburg)
22.02. in Schnaittach-Osternohe (bei Nürnberg)
23.02. in Laimering / Dasing (bei Augsburg)
08.03. in Maierhöfen (bei Kempten im Allgäu)
15.03. in Himmelkron (bei Bayreuth)

Hessen
07.02. in Schlüchtern (bei Fulda)
09.02. in Wölfersheim (bei Gießen)
15.02. in Reichelsheim-Rohrbach (bei Darmstadt)
21.02. in Weimar-Argenstein (bei Marburg)
23.02. in Lohfelden-Kassel

Mecklenburg-Vorpommern
15.03. in Marlow (bei Rostock)

Niedersachsen
22.03. in Geestland (bei Bremerhaven)
28.03. in Hildesheim
29.03. in Lemförde-Stemshorn (bei Osnabrück)

Nordrhein-Westfalen
23.02. in Hürtgenwald (bei Aachen)
09.03. in Attendorn (bei Olpe)

Rheinland-Pfalz
07.03. in Westerburg (bei Limburg an der Lahn)

Saarland
14.02. in Neunkirchen (Saar)

Sachsen
08.03. in Dresden
14.03. in Leipzig
22.03. in Chemnitz-Grüna

Sachsen-Anhalt
21.02. in Magdeburg

Schleswig-Holstein
07.03. in Schleswig
08.03. in Stockelsdorf-Lübeck

Thüringen
16.02. in Arnstadt
21.03. in Gera

Das Unternehmen PROGAS gehört mit 300 Mitarbeitern zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. Der Stammsitz befindet sich in Dortmund. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz beliefert der Anbieter private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Innerhalb der Branche ist PROGAS dabei Wegbereiter für eine Vielzahl innovativer Anwendungen.

Firmenkontakt
PROGAS GmbH & Co. KG
Christian Osthof
Westfalendamm 84-86
44141 Dortmund
02 31/54 98-0
christian.osthof@progas.de
http://www.progas.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fluessiggas-ist-zukunft-fluessiggasversorger-progas-veranstaltet-im-februar-und-maerz-2017-kostenlose-seminare-fuer-das-shk-fachhandwerk/

Kleine Maßnahmen mit großer Wirkung

Mit einfachen Mitteln Heizkosten sparen

Kleine Maßnahmen mit großer Wirkung

Wohlige Wärme: Danfoss Link sorgt in der kalten Jahreszeit daheim für angenehme Temperaturen. (Bildquelle: Danfoss)

Heizung und Warmwasserbereitung verursachen rund 80 Prozent des gesamten Energieverbrauchs in Wohnhäusern. Dieser lässt sich leicht reduzieren, indem ein paar simple Verhaltenstipps befolgt und das Heizungssystem modernisiert wird.

Wird es draußen kälter, will man es daheim natürlich warm und dennoch die Heizkosten im Griff haben. Wussten Sie, dass bis zu 15 Prozent Wärme ungenutzt „verloren“ gehen können, wenn sich die Wärme staut, etwa bei Heizkörpern, die von Möbeln zugestellt oder von Gardinen verdeckt sind? Auch sollten die Fenster nicht stundenlang gekippt sein, sonst kühlen die Wände aus. Als Folge erfordert das Aufheizen mehr Energie und dauert länger. Bis zu 200 Euro lassen sich laut dem Deutschen Mieterbund sparen, wenn statt gekippter Fenster jeweils morgens und abends ein paar Minuten bei ausgeschalteter Heizung stoßgelüftet wird.

Überschüssige Luft im Heizkörper kann auch ein Grund sein, wieso dieser sich nicht richtig aufheizt und Geräusche von sich gibt. Abhilfe schafft eine Entlüftung des Radiators. Wer die Temperatur generell leicht runterfährt, spart ebenso Geld. Experten empfehlen für das Wohnzimmer eine Temperatur von etwa 21 Grad, für das Bad rund 23 Grad und im Schlafzimmer sowie der Küche zirka 18 Grad. Und jedes Grad weniger senkt die Heizkosten um sechs Prozent. Jedoch sollte sichergestellt sein, dass Räume nicht auskühlen: Wer darauf achtet beugt dadurch auch der Schimmelgefahr vor.

Mit neuen Smart-Heating-Lösungen wie dem Danfoss Link System bestimmen die Bewohner die gewünschten Heizzeiten und Temperaturen. Die elektronischen Heizkörperthermostate regeln die Raumtemperaturen punktgenau. Angesteuert werden sie vom Wi-Fi-fähigen Zentralregler des Systems, an dem die individuellen Einstellungen programmiert werden. Obendrein kann man auf Danfoss Link auch per Smartphone- und Tablet-App zugreifen, so dass sich die Heizung auch von unterwegs hoch- und runterfahren lässt.

Im Zuge einer Heizungsmodernisierung empfiehlt es sich, vom Fachbetrieb einen hydraulischen Abgleich durchführen zu lassen. So wird gewährleistet, dass jeder Heizkörper die für die Beheizung erforderliche Wärmemenge erhält. Der hydraulische Abgleich wird mit 30 Prozent gefördert, wenn Haus- und Wohnungsbesitzer die Maßnahme beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im Vorfeld registrieren lassen. Wird in diesem Zusammenhang noch das Danfoss Link System installiert, ist auch dieses zu 30 Prozent förderfähig.

Bereits mit kleinen Maßnahmen lässt sich eine große Wirkung erzielen – und das bei überschaubaren Investitionskosten, die sich nach wenigen Jahren wieder amortisiert haben. Auf diese Weise wird sowohl Energieeffizienz gelebt und derselbe Wohnkomfort ist zu deutlich geringeren Heizkosten möglich.

Weitere Informationen unter http://heating.danfoss.de

Ein Unternehmen im Bereich Wärme- und Kältetechnik

Firmenkontakt
Danfoss GmbH
Marga Jeschke
Carl-Legien-Straße 8
63073 Offenbach
0 69/47 868-500
waerme@danfoss.com
http://www.waerme.danfoss.com

Pressekontakt
Schaal.Trostner Kommunikation GmbH
Florian Lieb
Eichwiesenring 1/1
70567 Stuttgart
0711 7700012
florian.lieb@schaal-trostner.de
http://schaal-trostner.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kleine-massnahmen-mit-grosser-wirkung/

Wohnen und Leben am Bodensee

Auf einem ehemaligen Werftgelände am Bodensee entsteht ein exklusives Wohnensemble. Die hochwertigen Produkte von Ideal Standard geben der Badezimmerausstattung das besondere Flair.

(NL/3621266149) Unter dem Projektnamen Leben am See verwirklicht die DaS Immobilien GmbH & Co. KG in Kressbronn am Bodensee mit der anspruchsvollen Konversion einer Großliegenschaft ein außergewöhnliches Wohnobjekt. Es vereint Aspekte an individuell gestaltbaren Wohn- und Lebensraum mit dem Anliegen, auf landschaftliche Begebenheiten einzugehen und auch die Historie des Ortes in seiner Dimension als Kulturdenkmal zu berücksichtigen. Der Bauträger empfiehlt Käufern und Mietern in der Grundausstattung von Bädern Produkte von Ideal Standard. Darunter trägt das Duschwannensystem Ultra Flat dazu bei, Bauauflagen hinsichtlich der barrierefreien Ausgestaltung eines Teils der Wohnungen ebenso elegant, wie wirtschaftlich zu erfüllen.

Landschaftsschutzgebiet mit städtebaulicher Bedeutung

Direkt am Seeufer auf dem Gelände der ehemaligen Bodan-Werft verwirklicht die DaS seit 2014 in zwei Bauabschnitten bis 2017 eine Wohnanlage. Deren erster Bauabschnitt ist bereits fertiggestellt, und alle Wohnungen dort sind verkauft. Der zweite Bauabschnitt, dessen Wohnungen größtenteils verkauft sind, soll im Frühjahr 2017 fertig gestellt sein. Insgesamt sieht die Planung acht Gebäude mit rund 120 Wohneinheiten vor. Gegliedert ist das Areal in drei Wohnbereiche, deren Namen etwas über ihren einmaligen Charakter verraten: Wohnen am Yachthafen, Wohnen am Gräsermeer und Wohnen in der Werft.

Der Bereich Wohnen am Gräsermeer liegt im ersten Bauabschnitt. Die Bereiche Wohnen am Yachthafen und Wohnen in der Werft liegen im zweiten Bauabschnitt. In diesen beiden Wohnbereichen kommt die städtebauliche Bedeutung im Bezug zur umgebenden Landschaft besonders zum Ausdruck. Markant sind die großzügigen Freiflächen, die landschaftsarchitektonisch in Anlehnung an die heimische Ufervegetation gestaltet sind. Die Bereiche münden in eine öffentliche Seepromenade. Ca. 8.500 m² Promenadenfläche wurden an die Gemeinde Kressbronn übertragen. Damit bietet sich den Bewohnern ein unmittelbarer Naturbezug. Gleichzeitig erlaubt das Areal den privaten Rückzug, sowie die gemeinschaftliche Begegnungen vor der Kulisse des angrenzenden Yachthafens.

Freiraum für individuelle Wünsche auch im Bad

Die Architektur der zum See ausgerichteten Häuser selbst ist unaufdringlich und zeichnet sich durch Sorgfalt und Durchgängigkeit sowohl in der Formensprache als auch der Materialwahl aus. Wohnungsgrößen, -grundrisse und -ausstattung können flexibel gestaltet werden. Auch die Ausstattung der Bäder im gesamten Projekt lässt individuelle Wünsche zu. DaS bietet Käufern eine Grundauswahl an, die jeweils variiert bzw. erweitert werden kann. In dieser Auswahl sind stets Produkte von Ideal Standard vertreten. Willi Schmeh ist Geschäftsführer der DaS, gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Josef Geiger von der Geiger Gruppe. Alles, was im Preis enthalten ist, muss wertig wirken, darf aber das Design nicht überbetonen, um möglichst vielfältige, individuell geschmackliche Ansprüche abzudecken. Das Design und das modulare Konzept der Ideal Standard-Produkte, ermöglicht eine breite Kombinierbarkeit auch über eine bestimmte Serie hinaus. Zwei Drittel unserer Kunden entscheiden sich für dieses Angebot. Hinzu kommt, dass die Bauvorschrift pro Haus eine barrierefrei gestaltete Etage fordert. Deshalb gehören bodenebene Duschwannen der Serie Ultra Flat ebenfalls zum Standard., so Schmeh.

Eine Serie für vielfältige Komplettlösungen

Bodenebene Duschen bieten höchstmöglichen Komfort und ein Maximum an Sicherheit für Menschen aller Altersklassen. Sämtliche Ultra Flat Brausewannen sind optional mit Ideal Grip-Antirutschbeschichtung lieferbar und ermöglichen im Gegensatz zu gefliesten Duschen ein Maximum an Hygiene und Pflegefreundlichkeit. Zudem erleichtert Ultra Flat als einbaufertig vorbereitetes Einbauset, das Ideal Standard zusammen mit der Firma Illbruck entwickelte, eine zeit- und kostensparende und vor allem eine dauerhaft gegen eindringendes Wasser gesicherte Montage. Hinsichtlich einer maximalen Gestaltungsvielfalt spielt die Keramikserie Connect ihre Stärken aus. Grundsätzlich bietet die Serie die Wahl zwischen unterschiedlichen WC-Kombinationen, innovativen Stau- und Ablagesystemen und weiteren cleveren Ideen für individuelle Komplettlösungen. Im Projekt Leben am See sind aus der Serie Connect beteiligt: Waschtische, Handwaschbecken, Möbelwaschtische sowie Wandtiefspül-WC inklusive WC-Sitz. Damit trägt Ideal Standard dazu bei, dass die DaS die Ansprüche Ihrer Kunden erfüllt, nachdem das Detail ebenso wie das Ganze stimmt.

Symbiose von Wohnkomfort des 21. Jahrhunderts mit denkmalgeschützten Industriebauten

Nicht allein die unmittelbare Seenähe und der Blick auf das Alpenpanorama in Richtung Schweiz und Österreich machen die Lage des Projektes Leben am See so außergewöhnlich. Die Bodan-Weft ist auch als Kulturdenkmal eingestuft. Zwischen 1918 und der Werftstilllegung in 2011 wurden hier unter anderem für den Bodensee typische Fischerboote, sowie die größten Fähren und Personenschiffe gebaut, die den See befahren. Während Baudenkmäler bis ins Detail erhalten bzw. rekonstruiert werden müssen, reiche es bei Kulturdenkmälern aus, Anhaltspunkte zu erhalten, die den ursprünglichen kulturellen Kontext erkennen lassen, erläutert Willi Schmeh. Wir haben wesentlich mehr von der ursprünglichen Substanz erhalten, als es allgemein bei Kulturdenkmälern gemacht wird, kommentiert Schmeh die Planung, die von Architekt Afshin Arabzadeh geleitet wurde. Ein renommierter Experte für das Bauen unter Denkmalschutz. Zwei der Gebäude im zweiten Bauabschnitt Wohnen in der Werft werden auf dem Gelände der früheren Werfthallen 2 und 3 errichtet. Denkmalgeschütze Fassaden und Überbauten bleiben hier erhalten. Hinter den Fassaden entsteht ein dreigeschossiges Gebäude mit Laubengängen und Wohnungen mit Seeblick. Das gesamte Gebäude ruht nach einem Haus-in-Haus-Prinzip auf Pfeilern. Denn die Slipanlage und der Schnürrboden, sowie das Terrain, wo zuvor Boote zu Wasser gelassen wurden, sollten ebenfalls sichtbar bleiben.

Emotionale Bindung steigert Wertigkeit

Dass Leben am See als Ganzes mehr als lediglich attraktiver Wohnraum ist, dafür engagieren sich Willi Schmeh und seine Familie bis hin zur Auswahl der Mieter bzw. Käufer persönlich. Denn es soll eine Lebensumgebung sein, in der man sich verbunden und auch außerhalb der eigenen vier Wände wohl fühlt: Es gibt zwei emotionale Punkte, die ein Wohnprojekt neben der Lage und der Architektur wertig machen: die Bewohnerschaft und die Gestaltung der Außenanlagen. Außenbereiche sind für
die Öffentlichkeit teilweise zugänglich. Damit ist Leben am See ebenfalls eine Attraktion für die gesamte Gemeinde Kressbronn und ihre Bürger.

Ideal Standard

In Deutschland steht Ideal Standard seit über 100 Jahren für höchste Qualität und Innovationskraft in den Bereichen Design, Technik und Service. Das Traditionsunternehmen bietet alle klassischen Produktbereiche für das Badezimmer an: Armaturen, Keramikprodukte und Acryl Bade- und Brausewannen, sowie Badmöbel, Accessoires und Küchenarmaturen.

Die deutsche Firmenzentrale von Ideal Standard International hat ihren Sitz in Bonn. In Wittlich an der Mosel befindet sich eines der modernsten Armaturenwerke Europas und das Trainingszentrum Forum Bad.

Ideal Standard International mit Zentrale in Brüssel ist ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen, das in Europa, dem Nahen Osten und Afrika am Markt agiert. Kerngeschäft von Ideal Standard International sind innovative, designorientierte komplette Badlösungen für private, geschäftlich genutzte und öffentliche Gebäude. Ideal Standard ist die führende Marke des Unternehmens. Ideal Standard International beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter und operiert in mehr als 30 Ländern.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.idealstandard.de

Firmenkontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://

Pressekontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://shortpr.com/sv4hvs

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wohnen-und-leben-am-bodensee/

Moderne Raumwunder für Wasserleitungsbau in Stuttgart

Ausführende Baufirma setzt auf Deutschlands Branchenführer HKL.

Moderne Raumwunder für Wasserleitungsbau in Stuttgart

Raumsysteme von HKL begleiten den Bau von zwei Trinkwasserleitungen in Stuttgart.

Stuttgart, 9. November 2016 – Die Pfaffinger Unternehmensgruppe aus Passau hat insgesamt 20 Raumsysteme von HKL angemietet. Diese begleiten den Bau von zwei Trinkwasserleitungen im Bereich des Erschließungsprojektes NeckarPark. Die Arbeiten starteten im Juni und sollen bis Dezember dieses Jahres abgeschlossen werden. Über den gesamten Zeitraum nutzen die Bau-Profis die Container aus dem HKL MIETPARK als komfortable Wohn- und Arbeitsstätte.

Container von Deutschlands Branchenführer sind echte Raumwunder und erfüllen vielfältige Bedürfnisse. Davon profitiert die Baufirma Pfaffinger auf der aktuellen Baustelle in Stuttgart. Sie orderte für die Unterkunft ihrer Mitarbeiter 15 Standard-Container aus dem HKL MIETPARK, die in zwei gegenüber liegenden Reihen aufgestellt wurden. Die Eingänge der kleinen Siedlung wurden über Laufwege aus Holz miteinander verbunden. Ergänzend stellte Pfaffinger zwei Sanitär-Container auf. Für den Schutz besonderer Materialien und Geräte vor Witterungseinflüssen mietete Pfaffinger einen Lager-Container. Vervollständigt wurde die Anlage durch zwei Doppel-Container: Der eine dient als großzügiger Besprechungsraum, der andere als komfortable Aufenthaltsmöglichkeit mit integrierter Küche. Kunden und Mitarbeiter haben so ausreichend Platz für entspanntes Arbeiten und erholsame Pausen.

„Wir haben schon einige Projekte mit HKL realisiert und sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit. Container haben wir jetzt zum ersten Mal angemietet und würden es jederzeit wieder tun. Zum einen, weil auch hier die Qualität einfach stimmt, zum anderen, weil sich unsere Jungs in den Räumen wirklich wohl fühlen“, sagt Egon Wittkuhn, Polier Pfaffinger.

Karlheinz Groll, Betriebsleiter HKL Center Stuttgart, erklärt: „Dieses Projekt zeigt erneut, dass unsere Container nicht nur praktisch, sondern auch komfortabel sind. Wir konnten allen Funktions-Anforderungen des Kunden gerecht werden. Und fast noch wichtiger: Den Bewohnern geht es gut in unseren Räumen und sie halten sich gern darin auf.“

Die Unternehmensgruppe Pfaffinger verlegt zwischen dem Olympia-Stützpunkt und dem Cannstatter Wasen auf einer Länge von 1.200 Metern zwei neue Trinkwasserleitungen. Auf dem Gelände sollen zukünftig Wohnungen, Gewerbebauten, Parks und Plätze entstehen. Die Bauarbeiten kosten rund fünf Millionen Euro.

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit 45.000 Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Das Familienunternehmen erzielt einen Umsatz von über 300 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. 140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/moderne-raumwunder-fuer-wasserleitungsbau-in-stuttgart/