Schlagwort: Samsung

Statistik beweist: Datenvolumen wird immer günstiger

Seit das Handy internetfähig ist, wächst der Datenhunger täglich an. Obwohl Handyverträge immer mehr LTE-Datenvolumen bieten, gibt es zahlreiche Beschwerden über steigende Preise. Doch werden Handytarife tatsächlich immer teurer?

Statistik beweist: Datenvolumen wird immer günstiger

Der Datenhunger wächst ©Deinhandy.de

DEINHANDY.de ist der Sache auf den Grund gegangen. Beim Datenvolumen läuft es ähnlich wie mit dem Gehalt: Am Ende des Datenvolumens ist immer noch so viel Monat übrig. Mit unseren Smartphones sind wird ständig mit dem Internet verbunden. WhatsApp, YouTube, Facebook, die Wetter-App und etliche Handyspiele sind alle auf die mobilen Daten angewiesen. Ist das LTE-Datenvolumen erst einmal aufgebraucht geht es nur noch im Schneckentempo voran oder im schlimmsten Fall überhaupt nicht. Ein Gigabyte zählt heutzutage schon als absolutes Minimum, um durch den Monat zu kommen. Die meisten Handybesitzer bevorzugen deshalb eher Tarife mit zwei und fünf Gigabyte LTE-Datenvolumen. Dauersurfer brauchen sogar Handyverträge, die bis zu 25 Gigabyte Datenvolumen bieten.

Zahlen Lügen nicht: Datenvolumen wird immer günstiger
Handyverträge mit so viel Mobilen Daten wären vor wenigen Jahren noch undenkbar gewesen. Die DEINHANDY-Statistik zeigt: Im dritten Quartal 2015 betrug das durchschnittliche Datenvolumen der Bundle-Tarife in Deutschland gerade mal 1,8 GB. Zwei Jahre später liegt der Durchschnittswert schon bei 6,8 GB. Der Wert hat sich fast vervierfacht! Heutzutage stehen uns ganze fünf Gigabyte mehr zur Verfügung. Das steile Wachstum deutet an, dass Tarife noch viel mehr Datenvolumen enthalten werden.
Eine weitere Statistik zeigt, wie sich der Preis pro Gigabyte in den letzten zwei Jahren verändert hat. Im dritten Quartal 2015 kostete ein Gigabyte Datenvolumen in Deutschland durchschnittlich 21,22 Euro. Heute bekommt man die gleiche Leistung für gerade mal 6,18 Euro. Der Preis für Mobile Daten ist damit um fast 70 Prozent gefallen. Weitere Informationen zu den Statistiken sind auf dem DEINHANDY-Blog unter: https://blog.deinhandy.de/der-handy-experte/17092017/statistik-beweist-datenvolumen-wird-immer-guenstiger nachzulesen.

Wer also nörgelt, dass die Tarifpreise immer teurer werden, liegt weit daneben. Die Zahlen beweisen es: Heutzutage bekommt man mehr Datenvolumen für weniger Geld. Und in Zukunft wird man voraussichtlich sogar noch viel mehr für sein Geld bekommen. Die günstigsten Handytarife gibt es auf DEINHANDY: https://www.deinhandy.de/vertrag-ohne-handy

DEINHANDY wurde im Sommer 2014 von Robert Ermich als unabhängige Onlineplattform für Smartphones, Tablets und Tarife gegründet. DEINHANDY ( www.deinhandy.de) zählt heute zu den Marktführern unter den Vergleichsportalen und liefert seinen Kunden neben passenden Angeboten auch im unternehmenseigenen Blog und im Social Media-Bereich umfangreiche Informationen und Hilfe rund um die Mobilfunkwelt. Dabei verbindet das Berliner Start-up die Vorteile eines Vergleichsportals mit dem Know-how eines Fachhändlers und bietet Endgeräte aller Preisklassen mit passenden Tarifen für jeden Bedarf. Ziel von DEINHANDY ist es, für jeden Besucher ein maßgeschneidertes Angebot zu finden. Rundum-Services zu Vertragswechsel und eine gratis Handyversicherung ergänzen das Angebot des Mobilfunkspezialisten.

Kontakt
ease PR
Christina Viebranz
Agnesstraße 55
22301 Hamburg
040 28473389
cviebranz@easepr.de
http://www.easepr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/statistik-beweist-datenvolumen-wird-immer-guenstiger/

R/GA und Samsung machen 1 Billion Farben erlebbar

Beeindruckender Film mit innovativem Algorithmus zeigt volles Potenzial des neuen QLED TV

R/GA und Samsung machen 1 Billion Farben erlebbar

R/GA und Samsung machen 1 Billion Farben erlebbar (Bildquelle: @R/GA)

New York / London / Berlin, 20.06.2017 – Samsungs neueste TV-Innovation – QLED TV – ist ein Quantensprung zum ultimativen TV-Erlebnis, denn die neue Technologie macht es möglich, eine Billion Farben auf dem Bildschirm darzustellen. Da die Standardproduktion dieses Farbspektrums jedoch noch nicht in vollem Umfang ausspielen kann, entwickelte das Team von R/GA New York zum Launch einen eigenen Algorithmus, der die Darstellung ermöglicht. Herausgekommen ist ein Film, der 1,013,837,281 Farben sichtbar macht – und das bahnbrechende visuelle Potenzial des lichtstarken Samsung QLED.

Im Rahmen der Kampagne „Die Stimme des Lichts“ zeigt „The Billion Color Film“ eine rasante Kamerafahrt durch das morgendliche Paris. Am Beispiel der Sonnenstrahlen, die auf Objekte und Alltagssituationen treffen, veranschaulichen wunderschöne Bilder das perfekte Zusammenspiel von Licht und Farbe, das durch die neue Quantum Dot-Technologie möglich wird.
„Die Aufgabe war, Samsungs neuen QLED TV mit der neuen Quantum Dot-Technologie zu präsentieren, die 1 Billion Farben zeigen kann. Das Problem war jedoch, dass die Geräte in den Geschäften dieses unglaubliche Potenzial nicht darstellen konnten“, so Executive Creative Director Eric Jannon.

Executive Creative Director Chris Northam dazu: „Aus diesem Grund beschlossen wir, einen völlig neuen Weg zu gehen – und einen exklusiven Film für den QLED zu kreieren, der alle Farben ausnutzen würde. Doch die existierenden Produktionsmethoden konnten diese Bandbreite nicht darstellen. Deshalb entwickelten wir, gemeinsam mit den Data Scientists von R/GA eine maßgeschneiderte Software, die diesen beeindruckenden Film erst ermöglichte.“

Die größte Herausforderung war, die Anzahl der Farben nachzuweisen, denn gegenwärtige Technologien sind nicht in der Lage, Farben zu zählen. Deshalb entwickelten die Spezialisten von R/GA einen Algorithmus, der jedes Einzelbild analysierte und seine einzigartigen Farbwerte ermittelte. Dazu wurden die RGB Farbwerte als Vektoren zugrunde gelegt und dann für jeden Farbwert ein 3D-Farbraum definiert, um für alle Farben des Films einen „fingerprint“ zu gestalten.
Nach dem Filmdreh war die nächste Herausforderung, die Farbreduktion, die in der Nachbearbeitung durch die Dateikomprimierung entstanden war, wieder auszugleichen. R/GA modifizierte nun den Algorithmus, um zu ermitteln, welche Farben verlorengegangen waren. Mithilfe des Programms konnten nicht nur die Farben wiederhergestellt, sondern auch den Farbbereich des Films so weit ausgebaut werden, dass nun alle Farben des Bildschirms ausgenutzt wurden.

„Samsung ist ein echter Innovationsführer und wir erwarten, das andere Unternehmen nun nachziehen werden. In dem Sinne, in dem neue TV-Geräte und Screens die Ausspielung immer größerer Farbbreiten ermöglichen, kann dieses Tool vor allem für die Film- und Content-Industrie bedeutsam sein. Wir glauben, dass unsere Software auch über diese Kampagne hinaus wertvolle Anwendungsmöglichkeiten bietet“, so Michael Hirsch, Data Science Lead, R/GA.

„Wir fühlen uns verpflichtet, unseren Kunden alle Inhalte bestmöglich auf unseren Screens sichtbar zu machen. Das ist der Grund, warum wir nach beständiger Weiterentwicklung unserer Technologien nun diesen Erfolg erreichen konnten, mehr als 1 Billion Farben auf unseren QLED TV zu zeigen – und damit der Filmindustrie mehr Spielraum zur Verfügung zu stellen als jemals zuvor“, so Sunghee Han, VP of Visual Display, Samsung. „Der von R/GA entwickelte Algorithmus ermöglicht unseren Kunden, das visuelle Erlebnis mit dem QLED TV voll auszukosten. Gleichzeitig bietet es der Filmindustrie ein wertvolles Tool, um mit der Farbbearbeitung in der Post-Produktion völlig neu umzugehen.“

Zu sehen sind die 1 Billion Farben in dem Film „The Billion Color“ auf den Samsung QLED Geräten in Elektronik-Fachgeschäften. Die Online-Version des Films und das Making of sind unter dem folgenden Link verfügbar:

https://www.youtube.com/watch?v=UWTFFl_D3Ag

https://wdrv.it/657c3b53b

Über R/GA
Bei R/GA dreht sich alles um Design. Als Innovationsführer baute die Agentur über mehr als 40 Jahre ein Angebot auf, das neben preisgekröntem Design auch Unterstützung in den Bereichen Beratung, Ventures, Technologie, Marketing, Architektur und IP Entwicklung bietet. Ihr Leistungsumfang reicht von Web, Mobile und Social Communications über Retail und eCommerce bis hin zu Produktinnovation, Brand Development und Business Transformation. Weltweit arbeiten 2.000 Mitarbeiter an 19 R/GA Standorten in den USA, Europa, Südamerika und Asien-Pazifik. R/GA gehört zu The Interpublic Group of Companies (NYSE: IPG), einer der weltweit größten Organisationen auf dem Gebiet von Werbung und Marketingservices. Weitere Informationen über R/GA gibt es auf der Website www.rga.com sowie auf Facebook und Twitter.

Kontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92 42 81 4 -0
0221-92 42 81 4- 2
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de/de/

https://www.youtube.com/v/UWTFFl_D3Ag?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rga-und-samsung-machen-1-billion-farben-erlebbar/

Tipps und Tricks zum Thema Handy Reparatur in Linz

Sie suchen eine Handy Reparatur Werkstatt in Linz, dann sind Sie hier bei uns richtig. Denn hier bekommen Sie wertfolle Tipps zum Thema Handy Reparatur in Linz

BildWill man eine Handy Reparatur Linz die einfach genial ist dann sollte man zu uns denn die machen die Handy Reparatur Linz die man haben will und mit der man alles richten kann. So eine Handy Reparatur Linz wie von diesen Leuten ist nicht zu unterschätzen, denn die sind einfach genial und wissen wie man so etwas macht. Man kann von samsung-handy-reparatur.at immer genau den Service erhalten den man braucht und darum will auch jeder zu diesen Leuten kommen weil man das von denen so genial erhält. Mit deren Hilfe kann man so viele geniale Dinge machen und muss nicht viel Geld dafür bezahlen. Mit diesen Leuten ist es so einfach die richtigen Sachen zu erhalten und man muss nicht so viel dafür zahlen was oft ein wirkliches Problem ist, denn diese Leute wissen wie man das macht und vor allem wie man das so günstig macht. Mit diesem Dienstleister sind solche Sachen sehr einfach und man sollte das bei denen machen lassen. Alle Leute die zu diesem Unternehmen kommen erhalten genau das was sie brauchen und das ist das tolle an diesem Unternehmen. Man hat einfach immer das was man braucht und das ist schon eine tolle Sache.

Hier wird die Handy Reparatur Linz genial

Die Handy Reparatur Linz beim Handyshop Linz ist nicht zu überbieten und darum kommen auch so viele Kunden zu dieser Firma um dort die Handy Reparatur Linz machen zu lassen. Man braucht nicht viel Geld auszugeben um die Handy Reparatur Linz zu bekommen die einfach genial ist und schnell obendrein. Man kann von diesem Unternehmen so viele gute Angebote erhalten und muss nicht zwischen den einzelnen Anbietern entscheiden wenn man hier schon die beste Firma hat die es gibt. Man braucht nicht so viel Geld ausgeben und erhält trotzdem eine tolle Qualität mit derer man den Touchscreen und andere Teile des Smartphone richten kann. Alle die zu diesem Unternehmen kommen profitieren von den hochwertigen Diensten die man von denen erhalten kann. Man muss einfach auf den Experten vertrauen und der Experte der sich am besten auskennt ist samsung-handy-reparatur.at. Mit deren Erfahrung kann man solche Sachen sehr leicht regeln und muss sich finanziell nicht verausgaben. Es ist einfach toll wie gut diese Leute arbeiten und darum ist es so wichtig sich für dieses Unternehmen zu entscheiden. Man braucht bei denen nicht viel Geld lassen um zu bekommen was man haben will denn diese Leute können alles sehr schnell und simpel richten.

Über:

Handyshop Linz
Herr Kadir Kaya
Fadingerplatz 6
4030 Linz
Österreich

fon ..: 0660 8307220
web ..: http://www.handy-shop-linz.at/
email : office@handy-shop-linz.at

Schnelle Handy Reparatur in Linz beim Profi mit Erfahrung

Pressekontakt:

Handyshop Linz
Herr Kadir Kaya
Fadingerplatz 6
4030 Linz

fon ..: 0660 8307220
web ..: http://www.handy-shop-linz.at/
email : office@handy-shop-linz.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tipps-und-tricks-zum-thema-handy-reparatur-in-linz/

visumate gewinnt Deutschen Preis für Onlinekommunikation

visumate gewinnt Deutschen Preis für Onlinekommunikation

Lennart Pagel, German Roamers

14. Juni 2017, Berlin – Die Digitalagentur visumate hat den Deutschen Preis für Onlinekommunikation mit ihrer Onlinekampagne für Samsung Deutschland in Kooperation mit dem Influencer Kollektiv German Roamers in der Kategorie Storytelling gewonnen.

Eine Storytelling Kampagne, erzählt von Influencern

Für den Launch der Smartwatch Gear S3 Frontier von Samsung entwickelte das Team der Berliner Agentur visumate eine Storytelling Kampagne rund um Europas reichweitenstärkstes Fotografie Kollektiv German Roamers. Die Influencer erzählten dabei bewegende Geschichten rund um ihren Roadtrip auf Island. Die Route war vollständig auf die Funktionen der Samsung Smartwatch zugeschnitten. 3,8 Millionen Nature Fans waren live dabei.

Die Kampagne generierte eine Reichweite von 13 Millionen Kontakten. Sie ermöglichte es Fans und Kunden auf der ganzen Welt, die Abenteuer der Storyteller und die Highlights der Samsung Smartwatch mitzuerleben.

Markenkommunikations-Konzept von visumate setzt sich durch

Die visumate Kampagne gewann gegen Mitbewerber wie Oliver Schrott Kommunikation und Jung von Matt und konkurrierte mit knapp 800 Einreichungen in allen Kategorien für den Deutschen Preis für Onlinekommunikation. Die Landingpage zur Kampagne: Samsung x German Roamers.

Oliver Brügmann, Managing Partner von visumate: „Den DPOK zu gewinnen, ist eine Ehre. Besonders der Erfolg in der Kategorie „Storytelling“ war etwas ganz Besonderes für uns, denn das ist es, was wir bei visumate tun – die fesselndsten Geschichten erzählen.“

visumate ist eine Digitalagentur aus Berlin, die seit fünf Jahren wegweisend in der Social Media Kommunikation und Content Produktion tätig ist. Wir vernetzen Kreative und Content Produzenten aus aller Welt mit Brands wie adidas, Samsung oder ESPRIT und betreiben Storytelling, das im Social Web für Aufmerksamkeit sorgt.

Firmenkontakt
visumate GmbH
Oliver Brügmann
Möckernstraße 111
10963 Berlin
+49 30 398 20 22 00
hello@visumate.com
https://visumate.com

Pressekontakt
visumate GmbH
Gintare Adomaityte
Möckernstraße 111
10963 Berlin
+49 30 398 20 22 10
press@visumate.com
https://visumate.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/visumate-gewinnt-deutschen-preis-fuer-onlinekommunikation/

Ausgezeichnet: ROCKY Ladestation für Smartphones und Tablets erhält Red Dot für hohe Designqualität

Ausgezeichnet: ROCKY Ladestation für Smartphones und Tablets erhält Red Dot für hohe Designqualität

(Mynewsdesk) Bad Wimpfen, 24.04.2017. Die Jury hat entschieden: nach der mehrtägigen Bewertung tausender Produkte aus aller Welt, erhielt die Ladestation ROCKY die Auszeichnung „Red Dot“. Michael Steiger von der IPD Produktentwicklung und Handel UG hat mit ROCKY eine hervorragende und einzigartige Gestaltung geschaffen, was das Fachgremium des Red Dot Award: Product Design 2017 mit dem international begehrten Qualitätssiegel würdigte.

Inspiriert von der atemberaubenden amerikanischen Berglandschaft der Rocky Mountains zeigt das Ladegerät eine innovative, eigenständige, aussergewöhnliche Gestaltung, die die kurvigen Hügel und abfallenden Täler aus der Natur aufgreift. Mit vier USB-Eingängen und kabelloser Qi-Verbindung lädt es mehrere Geräte wie Smartphones oder Tablets gleichzeitig, ganz ohne störenden Kabelsalat. Jedes der vier individuellen Docks besitzt eine andere Form und ist deshalb für Geräte unterschiedlicher Größe optimal geeignet.

Vertrieben wir das neue Produkt hauptsächlich in den USA und Asien so Steiger, der mit seinem Stromtauschkabel STROMR bereits Ende 2016 den Einstieg in den nordamerikanischen Markt und Kanada geschafft hat und dort seine Produkte von großen Handelsketten vertreiben lässt.

„In einem Satz mit den großen der Industrie (wie MINI, BMW, LENOVO) genannt zu werden ist eine besondere Ehre. Erst recht, da ich eigentlich kein Produktdesigner bin. Ich denke, rechtzeitig zu erkennen was der Markt möchte und darauf zu reagieren und Produkte richtig zu vermarkten sind meine Stärken“, so Steiger.

Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: „Die Red Dot-Sieger verfolgen die richtige Designstrategie. Sie haben erkannt, dass gute Gestaltung und wirtschaftlicher Erfolg einhergehen. Die Auszeichnung der kritischen Red Dot-Jury dokumentiert ihre hohe Designqualität und ist richtungsweisend für ihre erfolgreiche Gestaltungspolitik.“

Die Bedeutung des internationalen Design-Wettbewerbs „Red Dot Award: Product Design“ mit Sitz in Essen ist international fest etabliert. Bereits vor mehr als 60 Jahren kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. Seither vergibt ein Expertenteam das Qualitätssiegel für gutes Design und Innovation an die herausragenden Gestaltungen des Jahres.

Auch für 2017 hatte der Award Hersteller und Designer weltweit dazu aufgerufen, ihre Produkte einzureichen. Die rund 40-köpfige Jury aus unabhängigen Designern, Design-Professoren und Fachjournalisten testete, diskutierte und bewertete jedes einzelne Produkt und vergab dabei die Honourable Mention für eine gut durchdachte Detaillösung, den Red Dot für hohe Designqualität, und den Red Dot: Best of the Best für wegweisende Gestaltung. Insgesamt verzeichnete der Wettbewerb dieses Jahr mehr als 5.500 Einreichungen aus 54 Nationen.

Am 3. Juli 2017 findet in Essen der krönende Abschluss des Red Dot Award: Product Design 2017 statt. Während der Preisverleihung „Red Dot Gala“ erhalten die Red Dot: Best of the Best-Sieger ihre Trophäen. Bei der anschließenden Aftershow-Party „Designers‘ Night“ feiern die Preisträger inmitten aller ausgezeichneten Produkte im Red Dot Design Museum Essen – und die Red Dot-Sieger erhalten ihre verdienten Urkunden. Fünf Wochen lang zeigt die Sonderausstellung „Design on Stage“ die prämierten Produkte des Jahres im Rahmen der weltgrößten Schau zeitgenössischen Designs.

Ebenfalls am 3. Juli erscheint das Red Dot Design Yearbook 2017/2018. Das internationale Referenzwerk für ausgezeichnetes Design stellt sämtliche Siegerprodukte des Jahres vor. Auch im Internet werden die Produkte vorgestellt, insbesondere in der Online-Präsentation, der Red Dot App und auf Design-Plattform Red Dot 21.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im JIPPR.DE

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/rsnvzb

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/ausgezeichnet-rocky-ladestation-fuer-smartphones-und-tablets-erhaelt-red-dot-fuer-hohe-designqualitaet-70967

Über IPD:

Die IPD Produktentwicklung und Handel UG (haftungsbeschränkt) wurde im Februar 2016 von Kurt und Michael Steiger in Bad Impfen gegründet. Über diverse eigene E-Commerce Plattformen vertreiben sie hauptsächlich selbstentwickelte Produkte.  http://www.bluestein.de

Über den Red Dot Design Award:

Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Der Red Dot Award wird vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen organisiert und ist einer der größten Design-Wettbewerbe der Welt. 1955 kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. In den 1990er-Jahren entwickelte Red Dot-CEO Professor Dr. Peter Zec den Namen und die Marke des Awards. Die begehrte Auszeichnung Red Dot ist seitdem das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität. Weitere Informationen unter http://www.red-dot.de

Firmenkontakt
JIPPR.DE
Michael Steiger
Mathildenbadstraße 12/1
74206 Bad Wimpfen
016096332977
Michael@jippr.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/ausgezeichnet-rocky-ladestation-fuer-smartphones-und-tablets-erhaelt-red-dot-fuer-hohe-designqualitaet-

Pressekontakt
JIPPR.DE
Michael Steiger
Mathildenbadstraße 12/1
74206 Bad Wimpfen
016096332977
Michael@jippr.de
http://shortpr.com/rsnvzb

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ausgezeichnet-rocky-ladestation-fuer-smartphones-und-tablets-erhaelt-red-dot-fuer-hohe-designqualitaet/

fleet ad auf Expansionskurs

Der Kölner Anbieter für Werbe-Tablets wächst rasant und will bis Jahresende mehr als 5.000 Taxis ausstatten/Ab sofort stehen kostenfreie WiFi-Hotspots für Fahrgäste und Cross-Device-Angebote für Werbekunden bereit/Millioneninvest sichert Innovationen

fleet ad auf Expansionskurs

fleet ad, der Infochannel auf Tablets, bietet jetzt kostenlose WiFi-Hotspots in Taxis. (Bildquelle: fleet ad)

Köln, 27. Februar 2017. fleet ad, der Kölner Spezialist für ein interaktives Unterhaltungsprogramm und Werbung auf Tablets in Taxis, baut sein Netz und seine Services in diesem Jahr deutlich aus. Das junge Unternehmen, das bei der Gründung 2015 mit 200 Fahrzeugen gestartet ist, vermarktet inzwischen mehr als 2.000 Taxis in 13 deutschen Großstädten. Bis Jahresende sollen es mehr als 5.000 sein. „Jedes zehnte Taxi in Städten wie Hamburg, Berlin, Köln oder München ist bereits mit einem fleet-ad-Tablet unterwegs. Demnächst sprechen wir von jedem Vierten“, erklärt Semih Stöcker, Geschäftsführer und Gründer von fleet ad. „Die Resonanz der Fahrgäste ist durchweg positiv, da sie über ein hochwertiges Samsung-Device schnellen Zugriff auf Informationen erhalten und ihnen unsere interaktiven Angebote einen deutlichen Mehrwert schaffen. Taxiunternehmer sind deshalb gerne bereit, in ihren Fahrzeugen das fleet-ad-Tablet zu installieren“, sagt Stöcker, der nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2016 mit einem signifikant höheren Umsatzzuwachs für 2017 rechnet.

So präsentiert fleet ad zum Jahresbeginn auch gleich einige Neuerungen: Ab sofort wird den Fahrgästen ein kostenloser WLAN-Zugang während der Taxifahrt geboten. Der Hotspot-Nutzer bekommt vorab eine Werbung auf seinem Smartphone angezeigt und aktiviert damit regelmäßig das Surf-Guthaben. Parallel zeigt der Infochannel den Fahrgästen ein hochwertiges und interaktives Programm zum Wetter, Sport, zu Nachrichten oder Promis. Für den Inhalt sind renommierte Partner verantwortlich. fleet ad konnte in den letzten Monaten beispielsweise Sky Deutschland, n-tv oder RTL mit Sport.de, VIP.de und wetter.de gewinnen. „Unser Kommunikationskanal sorgt für Abwechslung während einer Taxifahrt und ist damit eine echte Alternative zum eigenen Smartphone“, bekräftigt Stöcker.

Ein attraktives Werbeumfeld also, das eine hohe Verweildauer der Zielgruppe und wenig Ablenkung verspricht. Unternehmen wie beispielsweise Spotify oder HERE waren deshalb bereits auf dem Tablet präsent. Jede Kampagne kann individuell über einen Ad-Server ausgesteuert werden, etwa zeitlich oder auf den Standort bezogen, der via GPS bestimmt wird. Die Ausspielung der Werbung kann zudem durch die Interessenslage des Fahrgastes gelenkt werden, der sich in den Rubriken des fleet-ad-Programms bewegt. Außerdem sorgen interaktive Elemente wie ein „Gefällt mir“-Button, die Verlinkungen zu Webseiten, QR-Codes und digitalen Gutscheinen für eine intensive Nutzung.

Das neuste Steuerungsmodul im Ad-Server ist Cross-Device-Werbung: Mittels LTE-Push wird die Kampagne genau dann eingeblendet, wenn das Fahrzeug an einem Plakat mit der gleichen Werbung vorbeifährt. „Marken, die ihre Customer Journey stringent aufbauen wollen, schließen mit einer fleet-ad-Werbung die Lücke in der Mobilitätskette der Zielgruppe. Zeitgleich können sie die Wirkung der Kampagne erhöhen, wenn sie mit uns einen doppelten Kontakt über verschiedene Werbeträger realisieren“, bestätigt Stöcker, der bereits an weiteren Kommunikationslösungen für seine Kunden arbeitet.

Rückendeckung für neue innovative Entwicklungen erhält das junge Unternehmen durch ein Millioneninvest. Andreas R. Krebs, Geschäftsführender Gesellschafter von CologneInvest, erklärt sein Engagement bei dem Start-up: „Die Targetingmöglichkeiten von fleet ad haben uns von Anfang an überzeugt. Die Ergebnisse der ersten zwei Jahre sind herausragend und bestätigen unsere Markteinschätzung. Wir finanzieren das Kölner Unternehmen weiter und begleiten es auf seinem Expansionskurs.“

Bildmaterial zu „fleet ad“ erhalten Sie unter:
http://www.fleetad.de/presse/
Das Bildmaterial steht kostenfrei zur redaktionellen Verwendung. Bitte nehmen Sie den Bildnachweis „fleet ad“ auf.

Über fleet ad
fleet ad wurde 2015 gegründet, hat seinen Stammsitz in Köln und ist der Spezialist für ein interaktives Unterhaltungsprogramm auf Tablets in Taxis. Fahrgäste, Taxiunternehmen und Werbungtreibende profitieren gleichermaßen: Mit dem vielseitigen fleet-ad-Infochannel steht Werbekunden ein innovativer Kommunikationskanal zur Verfügung, der eine einkommensstarke und konsumorientierte Zielgruppe erreicht. In einem reizarmen Umfeld beschäftigen sich die Fahrgäste sowohl mit dem Programm, einem Mix aus Nachrichten, Wetterinformationen, Sport und Unterhaltung, als auch mit der Werbung intensiv, die bei einer hohen Verweildauer im Taxi nicht als störend empfunden wird. Location-Based-Marketing ist über diese Plattform genauso möglich, wie die zeitliche Aussteuerung einer Kampagne oder ein kontextbezogenes Targeting. Auch das Zusammenspiel verschiedener Devices und Werbeträger wie die Ausstrahlung via Tablet, Smartphone oder Plakat ist bei fleet ad planbar. Mehr als 2.200 Taxis in 13 deutschen Großstädten sind bereits mit hochwertigen Samsung-Tablets ausgestattet. Den Fahrgästen wird über fleet ad zudem ein kostenloser WiFi-Hotspot geboten.
Mehr zu fleet ad unter http://www.fleetad.de/

Firmenkontakt
fleet ad GmbH
Stefanie Rossner
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221/92428144
rossner@rossner-relations.de
http://www.fleetad.de

Pressekontakt
Rossner Relations
Stefanie Rossner
Lindenstraße 14
50674 Köln
022192428144
rossner@rossner-relations.de
http://www.rossner-relations.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fleet-ad-auf-expansionskurs/

Die neue Samsung Galaxy A-Serie im Überblick

Samsung versucht nach dem Akku-Debakel des Galaxy Note wieder Boden gut zu machen.

Die neue Samsung Galaxy A-Serie im Überblick

Samsung versucht nach dem Galaxy Note-Debakel wieder in die Spur zu kommen. Bei dieser einmaligen Farce musste der Konzern empfindliche Einbußen hinnehmen. Doch der Kampf um die Vorherrschaft am Smartphone-Markt geht zwischen Apple und Samsung verbissen weiter. So hat der koreanische Riese vor kurzem die aktualisierte Samsung A-Reihe vorgestellt. Die in den vorigen Jahren bewährte Mittelklasse-Serie konnte sich erfolgreich am umkämpften Smartphone-Markt etablieren.

Die Reihe umfasst die Samsung-Smartphones Galaxy A3 und Galaxy A5. Es ist bereits die dritte Generation der A-Serie. Als Nachfolger der mini-Serie erschien das Samsung Galaxy A3 sowie das Galaxy A5 erstmals am Markt. Ziel war und ist es nach wie vor, Klientel im mittleren Preissegment anzusprechen, die jedoch auch nicht auf die aktuellste Technik verzichten möchte. Diese potenziellen Kunden geben nur ungern 500 € für ein neues Handy aus. Im Folgenden werden wir euch die beiden Devices präsentieren.

Eine kleine Vermutung gibt es von unserer Seite angesichts der angekündigten Smartphones in diesem Jahr: 2017er-Smartphone Modelle bringen vor allem stärkere Hardware hervor. Nicht nur die Hardware, auch das Design erinnert immer mehr an ein Highend-Smartphone. So ist es auch bei der neuen Samsung A-Serie.

Im Vordergrund steht bei Samsung der Schutz vor Wasser und der USB-C Anschluss. Doch nun der Reihe nach.
Den Einstieg in die Samsung Galaxy A-Serie bildet wie gewohnt das Galaxy A3. Es stellt ein Smartphone der Einsteigerklasse dar und wurde am 2. Jänner dieses Jahres offiziell präsentiert. Zu den großen Vorzügen dieses Phones gehört zweifelsohne die kompakte Größe. Viele Smartphone-Nutzer sind von den Größen der Phablets genervt. Hierbei gehört eine Display-Größe von 5,5 Zoll mittlerweile zum Standard. So ist das Galaxy A3 mit der überschaubaren 4,7 Zoll Display-Größe eine willkommene Alternative für all jene, die ihr Handy mit einer Hand halten und zugleich bedienen möchten. Ebenso wurde ein Fingerabdruckscanner sowie der moderne USB-Typ-C-Anschluss integriert.

Dem gegenüber steht das Samsung Galaxy A5, welches unbestritten das Topmodell der A-Reihe darstellt. Dieses Phone ist mit einem 5,2 Zoll großen Full-HD-AMOLED-Bildschirm ausgestattet, und wird von einem Achtkern-Prozessor mit maximal 1,9 GHz angetrieben. Unterstützt wird der Prozessor von 3 GB RAM. In Sachen Kameraleistung spielt das Mittelklasse-Phone mit den Großen mit: Sowohl an der Rück- als auch der Vorderseite ist eine Kamera mit 16 Megapixel integriert.

Egal wie nun der Verkauf der Galaxy A-Reihe verlauft: Man wird spätestens mit dem Samsung Galaxy S8 sehen, ob es Samsung mit ihren Smartphones wieder zurück in die Spur schafft.

Die ACRIS E-Commerce GmbH aus Linz beschäftigt eine Reihe von Spezialisten rund um Onlinemarketing, E-Business und Online Shopping. Das Team hat sein Know-How als Marktführer auf der Basis von 25 Jahren Erfahrung als Distanzhändler und über 12 Jahren als professioneller Player im Bereich E-Commerce aufgebaut.

Das Leistungsspektrum von ACRIS
ACRIS setzt auf ganzheitliche E-Commerce Projekte und der Performance orientierten Produktvermarktung.

Das Spezialgebiet des ACRIS Online Marketing Teams ist SEO Optimierung von Online Shops und Webseiten, der Steigerung der Conversion Rate und die Performance orientiere Leistungserbringung.

Referenzen von ACRIS
T-Mobile.at, Hartlauer.at, Eybl.at, Bet-at-Home.com, Feichtinger.biz und einige mehr kommen aus verschiedenen Branchen des B2C / B2B Handel und zählen zu den Besten Unternehmen in Österreich und Deutschland.

Kontakt
ACRIS E-Commerce GmbH
Wolfgang Kern
Am Pfenningberg 60
4040 Linz
+43(0)732-250068
ma_n@acris.at
http://www.acris.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-neue-samsung-galaxy-a-serie-im-ueberblick/

RecoveryLab Datenrettung: Daten von Externer Festplatte mit Elektronik-Crash wiederhergestellt.

Samsung HD103UJ aus externer Festplatte von Unternehmen aus Gifhorn gerettet

RecoveryLab Datenrettung: Daten von Externer Festplatte mit Elektronik-Crash wiederhergestellt.

RecoveryLab Datenrettung: Daten von Samsung HD103UJ für Unternehmer aus Gifhorn erfolgreich gerettet (Bildquelle: Fotolia.de)

Aus heiterem Himmel fiel die externe Festplatte eines Geschäftskunden aus. Ein Zugriff auf die darauf abgespeicherten, wichtigen Office-Dateien war nicht mehr möglich. Auffällige Geräusche, die im Regelfall auf mechanische Beschädigungen hindeuten, waren seitens der Hard Disk vom Typ Samsung HD103UJ allerdings nicht vernehmbar. Dafür offenbarte sich ein elektronischer Defekt an deren äußeren Netzteil.

Der Unternehmer nahm Kontakt zu RecoveryLab ( https://www.recoverylab.de/datenrettung-gifhorn/) auf. Die externe Festplatte (1 TB) samt Netzteil wurde ins Datenrettungslabor gebracht, um den Fehler aufzudecken. Tatsächlich lag die Ursache des Problems am defekten Netzteil: Dieses erzeugte eine fehlerhafte Spannung, die wiederum einen Überspannungsschaden an der in einem USB 2-Festplattengehäuse verbauten Hard Disk nach sich zog. Um die zahlreichen Dateien mit teilweise mehrjähriger Historie (z. B. Jahresabschlüsse, Rechnungen) rekonstruieren zu können, ist zuvor ein Austausch der inneren und äußeren Festplattenelektronik unumgänglich.

Nach Abschluss der Diagnose konnten die Experten von RecoveryLab dem Kunden ein ausführliches Schadensgutachten sowie ein Festpreisangebot vorlegen. Dieses beinhaltet sämtliche anfallende Kosten, auch für Personal und Ersatzteile. Schnell stimmte der Unternehmer aus Niedersachsen einer professionellen Datenwiederherstellung zu, sodass die IT-Spezialisten zügig mit der Arbeit beginnen konnten.

Im technisch hervorragend ausgestatteten Labor der Datenretter wurde zunächst die schadhafte Festplatten-PCB ausgetauscht bzw. angepasst. Anschließend programmierten die Experten von RecoveryLab die Firmware des Speichermediums neu. Erfolgreich konnten schließlich sämtliche Dateien wiederhergestellt werden, sodass der Elektronikschaden zur Freude aller Beteiligten keinen unwiederbringlichen Datenverlust zur Folge hatte. Die rekonstruierten Office-Dateien wurden nochmals auf ihre Lesbarkeit überprüft und dem Geschäftskunden auf einem Ersatzmedium übergeben.

Link: https://www.recoverylab.de/daten-von-samsung-hd103uj-s-ata-hdd-nach-elektronikschaden-wiederhergestellt/

RecoveryLab Datenrettung bietet professionelle IT-Services zur Wiederherstellung von Daten. Die Bandbreite der wiederherstellbaren Datenträger ist groß und erstreckt sich von Festplatten aller Art über RAID-Arrays, virtuelle Speichersysteme und Flashspeicher verschiedenster Bauarten und Hersteller. Die Rekonstruktion erfolgt je nach Erforderlichkeit im Reinraumlabor. Datenschutz und Qualität der wiederhergestellten Daten stehen bei RecoveryLab im Vordergrund.

Kontakt
RecoveryLab Datenrettung
Stefan Berger
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
info@recoverylab.de
https://www.recoverylab.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/recoverylab-datenrettung-daten-von-externer-festplatte-mit-elektronik-crash-wiederhergestellt/

Handy, Tablet oder PC Kaputt?

iPhone und Smartphone Reparatur vor Ort in Seligenstadt oder Deutschlandweit über unseren Onlineshop. Wir führen Handy Reparaturen, Tablet Reparaturen sowie PC Reparaturen durch!

Nicht verzagen Phone-Doctor fragen!

Gerade wenn man ein neues Gerät hat, dann passt man sehr gut darauf auf, wenn aber das Gerät auf den Boden oder ins Wasser fällt, dann ist das ein großes Problem, aber genau für so ein Problem gibt es unseren Reparaturshop in Seligenstadt siehe www.phone-doctor.de Sie brauchen für die Reparatur keinen Termin, es genügt wenn Sie einfach nur vorbei kommen und einer unser Mitarbeiter schaut sich Ihr Gerät genauer an und sobald Ihr Gerät angeschaut wurde, bekommen Sie einen Kostenvoranschlag und Sie können entscheiden ob Sie das Angebot annehmen möchten oder lieber ablehnen. Sollten Sie sich für unser Angebot entscheiden, dann wird sofort mit der Reparatur begonnen von Ihrem Gerät. Normal dauert eine Reparatur nur knapp eine Stunde, aber sollten die Ersatzteile nicht lagernd sein, dann dauert die Reparatur oft drei bis vier Tage. Wenn sich die Reparatur verlängern sollte, dann bekommen Sie einen Anruf von unseren Mitarbeitern bzw. bekommen eine E-Mail geschickt. Nachdem der Mitarbeiter Ihr Handy fertig repariert hat, bekommen Sie ebenso einen Anruf, damit Sie Ihr Handy abholen können. Für unsere Reparatur werden nur hochwertige Ersatzteile genommen. Des weiteren repariert unsere Firma jede Marke und jeden Schaden. Wenn Ihr Gerät zum Beispiel einen Wasserschaden hat, dann wird das Gerät mit Alkohol gereinigt und getrocknet.

Kommen Sie vorbei

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/handy-tablet-oder-pc-kaputt/

Attraktive congstar Handy-Angebote zum „Black Friday“

Top-Smartphones in Verbindung mit einem congstar Tarif deutlich günstiger

Köln, 24. November 2016. Mit dem „Black Friday“ haben auch die Schnäppchenjäger in Deutschland seit einigen Jahren – nach amerikanischer Tradition – einen jährlichen Feiertag zu Beginn des Weihnachtsverkaufs. Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar feiert sogar ganze elf Tage vom 25. November bis 5. Dezember. Gleich fünf aktuelle Smartphones umfasst die diesjährige Aktion, bei der es ab morgen bis zu 100 Euro Cashback beim Kauf eines ausgewählten Smartphones gibt. Voraussetzung ist der Abschluss einer congstar Allnet Flat, Allnet Flat Plus oder eines Smart Tarifs mit 24 Monaten Vertragslaufzeit sowie die Registrierung auf der Markenmehrwert-Website www.markenmehrwert.com/campaign/congstar Den Preisvorteil in Form einer Einmalzahlung erhält der Kunde nach Ablauf der Widerrufsfrist.

Cashback für congstar Neukunden
Neukunden profitieren im Aktionszeitraum 25. November bis 5. Dezember von 100 Euro Ersparnis bei folgenden Modellen, wenn sie einen Allnet Flat oder Allnet Flat Plus Tarif buchen:
-Sony XperiaTM XZ
-Samsung Galaxy S7
-Huawei P9
Jeweils 50 Euro Cashback erhalten congstar Kunden bei der Buchung eines congstar Smart Tarifs, wenn sie vom 25. November bis 5. Dezember eins der folgenden Modelle dazu erwerben:
-HTC One A9s
-Huawei P8 lite

Unter www.congstar.de/handys/handy-angebote/black-friday-event ist schon jetzt der Countdown für die congstar Handy-Angebote zum „Black Friday“ zu sehen. Ab morgen können die ersten Aktionsangebote online über die congstar Website sowie über die Hotline 01806 50 75 00 gebucht werden.

Das Sony XperiaTM XZ überzeugt mit einer hochauflösenden 23 Megapixel-Kamera für gestochen scharfe Bilder sowie einem wasser- und staubdichten Metallgehäuse. Der leistungsstarke Qualcomm Quad-Core-Prozessor sorgt für beste Performance und schnelle Arbeitsgeschwindigkeit. Das Top-Smartphone ist für einmalig 69,99 Euro bei einer monatlichen Rate von 25 Euro zu haben. Durch das Cashback-Angebot von 100 Euro im Rahmen der Aktion reduziert sich der Gesamtpreis bei Buchung eines congstar Allnet Flat Tarifs auf günstige 569,99 Euro statt 669,99 Euro, wenn sich der Kunde auf der Markenmehrwert-Website registriert hat.

Das Samsung Galaxy S7 erfreut mit einer eleganten Optik und fließenden Kurven. Durch verstärktes Aluminium und kratzfestes Gorilla-Glas besteht das Handy auch im harten Alltagseinsatz. Das Smartphone ist dank einer Schnellladefunktion innerhalb kürzester Zeit vollständig geladen. Bei congstar ist das Galaxy S7 für einmalig 69,99 Euro und eine monatliche Rate von 22 Euro erhältlich. Durch die congstar Handy-Angebote zum „Black Friday“ reduziert sich der Gesamtpreis bei Buchung eines congstar Allnet Flat Tarifs um 100 Euro auf 497,99 Euro statt regulär 597,99 Euro.

Das Huawei P9 liegt mit einem eleganten Design, einem Unibody-Gehäuse aus Flugzeug-Aluminium sowie dem hochveredelten 2.5 D-Glas hervorragend in der Hand. Die beiden Leica Dual-Kameras mit je 12 Megapixel liefern brillante Fotos auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Der reguläre Preis beträgt 19 Euro pro Monat bei einer Anzahlung von einmalig 48,99 Euro. Nach Abzug von 100 Euro Cashback beträgt der Gesamtpreis bei Buchung eines Allnet Flat Tarifs nur 404,99 Euro statt 504,99 Euro.
Das HTC One A9s bietet zuverlässige Leistung und herausragendes Design. Das Dual-Finish-Metallgehäuse gewährleistet eine lange Lebensdauer und ist besonders witterungsbeständig. Die 13 Megapixel-Kamera sorgt für klare und scharfe Aufnahmen. Es kostet regulär 298,99 Euro, das heißt 11 Euro pro Monat bei einer Anzahlung von einmalig 34,99 Euro. Im Rahmen der congstar Handy-Angebote zum „Black Friday“ beträgt der Preis bei Buchung eines Smart Tarifs – nach Rückzahlung von 50 Euro – insgesamt 248,99 Euro.

Das Huawei P8 Lite zeichnet sich durch ein extrem schlankes Design aus. Das Smartphone ist nur 7,7 Millimeter dick und liegt hervorragend in der Hand. Mit einer 13 Megapixel-Kamera lassen sich ausdrucksstarke Bilder machen. Dank Beauty-Modus und automatischer Gesichtserkennung gelingen großartige Selfies. Im Rahmen der Aktion bietet congstar das Smartphone bei Buchung eines Smart Tarifs durch 50 Euro Cashback zum Gesamtpreis von 123,99 Euro an. Der reguläre Preis von 173,99 Euro setzt sich aus einer monatlichen Rate von 6 Euro und einer Anzahlung von einmalig 29,99 Euro zusammen.

Vom Preisvorteil im Rahmen der congstar Handy-Angebote zum „Black Friday“ profitieren nicht nur Neukunden, sondern auch Bestandskunden der entsprechenden Tarife. Unter www.congstar.de/handys/handy-angebote/black-friday-event gibt es ab dem morgigen Freitag alle weiteren Informationen zu den congstar Handy-Angeboten zum „Black Friday“.

Übrigens: Schnell sein lohnt sich im Rahmen der Aktion besonders. Wer bis zum 30. November einen Allnet Flat oder Allnet Flat Plus Tarif online bucht, erhält den optionalen Datenturbo für doppeltes Datenvolumen und doppelte Surfgeschwindigkeit ohne Aufpreis dazu. Regulär kostet der Datenturbo 5 Euro im Monat. Damit profitieren congstar Neukunden bei der Allnet Flat für 20 Euro im Monat neben einer Telefonflat auch von 2 GB Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 42 Mbit/s. Die Allnet Flat Plus beinhaltet mit gebuchtem Datenturbo für monatlich 30 Euro 4 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von ebenfalls max. 42 Mbit/s sowie eine Telefon- und SMS-Flat.

Neukunden, die ihre bisherige Rufnummer mitbringen, erhalten zudem einen 50 Euro Wechselbonus.

Die congstar Aktions-Smartphones im Überblick:

Sony XperiaTM XZ zum Aktionspreis von 569,99 Euro:
-23 MP-Kamera mit Dreifach-Sensor für einzigartige Bilder
-vorausschauender Autofokus
-4K Video-Aufnahme
-erhältlich in schwarz

Samsung Galaxy S7 zum Aktionspreis von 497,99 Euro:
-leidenschaftliches Design mit 12,95 cm (5,1″) Bildschirmdiagonale
-12 MP-Kamera für gestochen scharfe Bilder
-wasser- und staubgeschützt nach IP68
-erhältlich in den Farben gold, pink, silber, schwarz und weiß

Huawei P9 zum Aktionspreis von 404,99 Euro:
-nahtloser Aluminium-Unibody mit 13,2 cm (5,2″) Display
-Leica Dual-Kamera für fantastische Fotos und Videos
-einzigartiger Tiefenschärfe-Effekt mit Direkt-Vorschau
-erhältlich in den Farben grau, weiß und blau

HTC One A9s zum Aktionspreis von 248,99 Euro:
-2-GHz-Octa-Core-Prozessor
-12,7 cm (5″) Display
-13 MP-Kamera
-erhältlich in schwarz

Huawei P8 Lite zum Aktionspreis von 123,99 Euro:
-12,7 cm (5″) Display
-beste Fotoqualität dank 13-MP Kamera
-klarer und detailreicher Sound
-erhältlich in den Farben schwarz und weiß

Über congstar:
Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2016 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel Marke des Jahres 2016 in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2016 das Siegel Fairster Mobilfunkanbieter. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2016 bereits zum fünften Mal in Folge zum Mobilfunkanbieter des Jahres. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 01806 50 75 00, Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (20 Cent/Verbindung aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz 60 Cent/Verbindung) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC. St. Pauli

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/attraktive-congstar-handy-angebote-zum-black-friday/

Ghost White Toner stellt Weißdruck auch für Lexmark, OKI und Samsung vor.

Ghost White Toner stellt Weißdruck auch für Lexmark, OKI und Samsung vor.

Weißdrucklösungen gibt es bereits schon seit einiger Zeit. Leider sind diese Lösungen oft teuer und erfordern die Investition in ein kostspieliges Drucksystem, das ausschließlich für den Weißdruck ver-wendet werden kann. Ghost White Toner stellt jetzt erstmals Weißkartuschen für Drucker andere Hersteller vor!

Mit den weißen Tonerkartuschen von Ghost, für viele verschiedene Laserdrucker, wird jeder Drucker zum Weißdrucker. Dabei wird einfach die schwarze Tonerkassette durch einen Ghost White Toner er-setzt. So lassen sich Transferfolien, Aufkleber und natürlich auch farbige Papiere direkt mit Weiß bedrucken.

Zusätzlich zu den Weißkartuschen für HP und Canon bietet die Firma Ghost GmbH ab der VISCOM 2016 auch Weißdruck für verschiedene Druckermodelle von Lexmark, OKI und Samsung an.

Auf der VISCOM stellt Ghost weiße Toner für folgende Druckermodelle vor:
Samsung CLP-415
Samsung CLP-680
Lexmark C746
Lexmark X746
OKI ES6410

Für alle die noch keinen passenden Drucker besitzen bietet Ghost mit seinen Bundles, bestehend aus einem HP Color Laserjet und dem Ghost White Toner, attraktive Starterpakete für den kreativen Weißdruck.

Erleben Sie den günstigen Weißdruck live auf der VISCOM 2016 vom 02.-04. November in Frank-furt. Am Stand von Ghost White Toner kann die einfache Anwendung direkt live ausprobiert werden.

Besuchen Sie uns bei Halle 8 Stand F30.
VISCOM Frankfurt 2016, 2 | 3 | 4 November 2016

Ghost GmbH aus Düsseldorf ist ein 2015 gegründetes Start-Up, das den Weißdruck auf Laserdruckern erstmals einer breiten Kundengruppe öffnet. Firmengründer David Kandelhardt ist seit 15 Jahren in der Drucker-Branche aktiv. Ghost will den Weißdruck auf Laserprintern salonfähig machen.

Mehr Infos:
Web: http://www.ghost-white-toner.com/

Social Media:
https://www.facebook.com/ghostwhitetoner
https://instagram.com/ghostwhitetoner/
https://www.pinterest.com/ghostwhitetoner/
https://twitter.com/ghostwhitetoner

Kontakt
Ghost GmbH
David M. Kandelhardt
Vogelsanger Weg 38
40470 Düsseldorf
0211-37067-55
mail@ghost-white-toner.com
http://www.ghost-white-toner.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ghost-white-toner-stellt-weissdruck-auch-fuer-lexmark-oki-und-samsung-vor/

Samsung nimmt Massenproduktion des auf 14-nm-Technologie beruhenden Exynos-Prozessors mit umfassend integrierter Konnektivität auf

Mit dem neuen Exynos 7 Quad 7570 wird das 14-nm-Portfolio des Unternehmens auf sämtliche Produktsegmente ausgedehnt

Samsung nimmt Massenproduktion des auf 14-nm-Technologie beruhenden Exynos-Prozessors mit umfassend integrierter Konnektivität auf

Samsung Electronics Co., Ltd., ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der hochentwickelten Halbleitertechnologie, gab heute den Beginn der Massenproduktion des Exynos 7 Quad 7570 bekannt. Es handelt sich dabei um den neuesten mobilen Applikationsprozessor (AP) des Unternehmens, der auf 14-nm-Prozesstechnologie basiert und für preisgünstige Smartphones und andere IoT-Geräte konzipiert ist. Der Exynos 7570 ist nicht nur der erste Mobil-AP seiner Klasse, der auf dieser fortschrittlichen Prozessstufe beruht, sondern auch der erste Exynos-Prozessor, in dessen Chip neben einem Cat.4 LTE 2CA Modem auch Konnektivitäts-Lösungen wie etwa WiFi, Bluetooth, FM-Radio und GNSS (Global Navigation Satellite System) integriert sind.

„Mit dem Exynos 7570 erhalten mehr Konsumenten Gelegenheit, die Performance-Vorteile des fortschrittlichen 14 nm FinFET-Prozesses in bezahlbaren Produkten zu erleben“, sagt Ben K. Hur, Vice President of System LSI Marketing bei Samsung Electronics. „Durch die erfolgreiche Integration verschiedener Konnektivitätslösungen stärkt Samsung außerdem seine Wettbewerbsfähigkeit auf dem Single-Chip-Markt.“

Im vergangenen Jahr hatte Samsung als erstes Unternehmen der Branche die fortschrittliche 14 nm FinFET-Technologie eingeführt und damit Features der Premiumklasse auch für erschwingliche intelligente Geräte zugänglich gemacht. Im Rahmen der diesbezüglichen Bestrebungen ist der Exynos 7570 der erste Prozessor seiner Klasse, der auf der 14 nm FinFET-Technologie basiert und dadurch höchste Energieeffizienz mit herausragender Performance kombiniert.

Der Exynos 7570, der vier Cortex-A53-Cores in 14-nm-Technologie kombiniert, bringt es verglichen mit seinem auf 28-nm-Technologie basierenden Vorgängerprodukt auf 70 % mehr CPU-Performance und eine um 30 % verbesserte Energieeffizienz. Durch die Integration eines Cat.4 LTE 2CA Modems und verschiedener Konnektivitäts-Lösungen, darunter WiFi, Bluetooth, FM-Radio und GNSS, sorgt der Exynos außerdem für ein umfassend vernetzte Mobil-Erfahrung.

Durch Designoptimierung, Integration von Hochfrequenz-Funktionen (HF) und Konsolidierung von weiterführenden Funktionen in Komponenten wie zum Beispiel PMICs (Power-Management-ICs) reduziert der Exynos 7570 darüber hinaus die Gesamtabmessungen des Chipsatzes um bis zu 20 %, was die Fähigkeit der Hersteller zur Entwicklung immer schlankerer Smartphones verbessert.

Dank der Unterstützung von Bildschirmauflösungen bis WXGA, der Fähigkeit zur Aufzeichnung und Wiedergabe von Videos in Full HD sowie des verbesserten ISP (Image Signal Processor) für Front- und Rückkamera mit 8MP bzw. 13MP bringt der Exynos 7570 Smartphone-Benutzern ein breites Spektrum von Vorteilen.

Weitere Informationen über die Exynos-Produkte von Samsung finden Sie auf www.samsung.com/exynos

Über Samsung Electronics

Samsung Electronics Co. Ltd. inspiriert Menschen und gestaltet die Zukunft mit transformativen Ideen und Technologien. Das Unternehmen verändert die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Kameras, Haushaltgeräten, Druckern, Medizingeräten und Halbleitern sowie LED-Lösungen. Neuigkeiten finden Sie bei Ihrem Besuch im Samsung Newsroom auf news.samsung.com.

Über Samsung Semiconductor Europe

Samsung Semiconductor Europe, eine Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt/Main unterhält Büros in ganz Europa und in der Region EMEA (Middle East & Africa). Der europäische Hauptsitz ist für die Marketing- und Verkaufsaktivitäten der Component Business Units von Samsung Electronics zuständig. Dazu gehören die Bereiche Memory, System LSI, LED und Display Business in EMEA. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.samsung.com/semiconductor.

Firmenkontakt
Samsung Semiconductor Europe GmbH
Ujeong Jahnke
Kölner Str. 12
65760 Eschborn
+49(0)6196-66-3300
+49(0)6196-66-23525
ujeong.j@samsung.com
http://www.samsung.com/semiconductor/

Pressekontakt
Nymphenburg Consulting GmbH
Kristina Fornell
Prinzregentenstr. 22
80538 München
+49 89 120 21 26-93
+49 89 120 21 26-88
k.fornell@ny-co.de
http://www.ny-co.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/samsung-nimmt-massenproduktion-des-auf-14-nm-technologie-beruhenden-exynos-prozessors-mit-umfassend-integrierter-konnektivitaet-auf/

DATARECOVERY®: Datenretter gelingt SSD Wiederherstellung trotz negativer Prognose

Leipziger Datenrettungsunternehmen gelingt mit innovativer Technologie Wiederherstellung von verschlüsselter SSD, nachdem kein Unternehmen zuvor die Daten retten konnte.

DATARECOVERY®: Datenretter gelingt SSD Wiederherstellung trotz negativer Prognose

DATARECOVERY® Datenrettung: Samsung SSD Wiederherstellung trotz Verschlüsselung (Bildquelle: @ DATARECOVERY)

Es war wie bei fast jedem Datenverlust. Noch eben lief alles einwandfrei, doch plötzlich ging gar nichts mehr. Der Monitor blieb schwarz, ein Firmen PC der Beneke Kapitalanlagen GmbH wollte einfach nicht mehr starten. Nach kurzer Überprüfung durch den IT-Administrator stand fest, dass die interne SSD nicht mehr vom BIOS erkannt wurde. Ein Zugriff auf das Betriebssystem und die wichtige Datenbank war nicht mehr möglich.

Erste SSD Schadensanalyse mit negativer Prognose

Zuerst wandte sich das betroffene Unternehmen an ein Datenrettungsunternehmen aus der Region Böblingen. Hier fand man heraus, dass aufgrund eines defekten SSD-Controllers und der systembedingt einhergehenden Datenverschlüsselung keine lesbaren Daten wiederherstellbar seien.

Zweiter Versuch – Schadensdiagnose bei DATARECOVERY® in Leipzig

Nach dem ersten Ergebnis wollte der Kunde jedoch nicht gleich aufgeben und eruierte Möglichkeiten einer Zweitanalyse. Hier wurde er beim Datenretter DATARECOVERY® ( https://www.datarecovery-datenrettung.de ) fündig und schilderte den erlebten Schadensverlauf. Ohne eine voreilige Euphorie wurde die Diagnose wunschgemäß im Rahmen einer „Zweitmeinung“ durch die Datenrettungsspezialisten durchgeführt. Nach wenigen Tagen stand fest, dass sich die unter anderem auf Flash-Speicher spezialisierten Datenretter in Leipzig der Herausforderung stellen wollte. Erste Möglichkeiten einer erfolgreichen
Datenwiederherstellung konnten bereits im Rahmen der Diagnose ermittelt werden.
Auch hier wurde ein defekter SSD-Controller ermittelt, die Encryption auf Hardware-Ebene war jedoch kein genereller Hinderungsgrund einer positiven Erfolgsprognose.

Erfolgreiche Datenrettung von Samsung SSD 840 MZ-7TD120

In einem aufwändigen und mehrstufigen Datenwiederherstellungsverfahren wurde die Rekonstruktion der Daten durch DATARECOVERY® durchgeführt. Zunächst wurden die Rohdaten der demontierten Flash-Speicherchips ausgelesen. Parallel dazu wurde mittels Reverse-Engineering der Schlüssel, mit dem die Verschlüsselung zwischen Controller und Speicher-Bausteinen erfolgte, ermittelt. Nachdem dieser in einem aufwändigen Verfahren ermittelt werden konnte, wurde dann die Rekonstruktion der Daten mit Hilfe der ermittelten Verschlüsselungsalgorithmen und dem Schlüssel durchgeführt.
Lars Müller, zuständig für den technischen Bereich bei DATARECOVERY® in Leipzig erinnert sich: „Die Herausforderung lag hier primär bei der Entschlüsselung auf Controller-Ebene. Wir haben dazu unser eigenes R&D (Entwicklungsabteilung) hinzugezogen und konnten dank der optimierten internen Zusammenarbeit innerhalb weniger Tage die vollständige Rekonstruktion der SSD-Daten durchführen.“

Dank des weit entwickelten Know-hows und der eigenen Entwicklungsressourcen gelang es DATARECOVERY® trotz negativer Prognosen von anderen Experten eine erfolgreiche Datenwiederherstellung des Flash-Speichermediums durchzuführen.

Die Firma Beneke Kapitalanlagen GmbH war mit dem Ergebnis sehr zufrieden und besonders erfreut, zumal das zuvor beauftragte Datenrettungsunternehmen nicht in der Lage gewesen war, Daten erfolgreich zu rekonstruieren.

Weitere Informationen: http://goo.gl/3XWnGc + http://goo.gl/Ab3S9j

Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert
DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet der Datenwiederherstellung tätig. Neben einer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung stehen ein Reinraumlabor und hochmoderne Softwaretools zur Verfügung.

Kontakt
DATARECOVERY® Datenrettung
Ute Dietrich
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
presse@datarecovery.eu
https://www.datarecovery-datenrettung.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/datarecovery-datenretter-gelingt-ssd-wiederherstellung-trotz-negativer-prognose/

Samsung stellt mit der H-Serie leistungsfähige LED-Linearmodule für Innenbeleuchtungs-Anwendungen vor

Samsung stellt mit der H-Serie leistungsfähige LED-Linearmodule für Innenbeleuchtungs-Anwendungen vor

Samsung Electronics Co., Ltd., ein weltweit führender Anbieter von fortschrittlichen Komponentenlösungen, kündigte heute unter der Bezeichnung „H-series Gen 3“ eine neue Reihe von LED-Linearmodulen an, die eine hohe Lichtausbeute bieten und den einfachen Austausch vorhandener Leuchtstoffröhren mit LED-Leuchtmitteln ermöglichen.

„Mit seiner neuen H-Serie gelingt es Samsung durch fortlaufende technologische Innovation, seine Spitzenstellung im High-End-Segment der LED-Bauelemente weiter auszubauen“, erklärt Jacob Tarn, Executive Vice President, LED Business Team, Samsung Electronics. „Wir richten unser technologisches Know-how gezielt darauf hin aus, die Qualität von LED-Beleuchtungen zu verbessern, indem wir die Leistungsfähigkeit und die allgemeine Wettbewerbsfähigkeit unserer LED-Komponenten entscheidend steigern.“

Die H-Serie Gen 3 von Samsung kommt auf eine Lichtausbeute von bis zu 187 lm/W (Lumen pro Watt) bei einer Farbtemperatur von 4.000 K. Mit diesen Modulen bestückte LED-Leuchten können damit eine Lichtausbeute von mehr als 140 lm/W, bei einer optischen Effizienz von rund 86% und einem Wirkungsgrad des LED Treibers von ca. 88%, erreichen.

Samsung bietet derzeit bereits mehrere Familien linearer LED-Module an, die V-Serie für kosteneffiziente Anwendungen, die Serien M, S und F für die standardmäßigen Segmente der LED-Beleuchtung und nunmehr die H-Serie für Hochleistungs-LED-Produkte.

Die H-Serie Gen 3 von Samsung nutzt mit der LM561C LED das effizienteste Mid Power LED-Produkt der LM561-Serie. Dementsprechend erzielt die H-Serie Gen 3 eine um 18 bis 26 Prozent höhere Lichtausbeute als die Module der M-Serie Gen 2 von Samsung. Die Produkte der H-Serie Gen 3 eignen sich deshalb hervorragend zur Erfüllung der DLC Premium Standards. Diese technischen Anforderungen für LED-Beleuchtungslösungen, die vom DesignLights Consortium™ vorgeschlagen wurden, sind in Nordamerika eine bevorzugte Referenz zur Evaluierung der Leistungsfähigkeit und Qualität von LED-Beleuchtungsprodukten.

Die H-Serie wird in drei Größen angeboten: 1.120 mm, 560 mm und 280/275 mm. Als Premium-Version der M-Serie und der S-Serie von Samsung wird die H-Serie in den gleichen Formaten angeboten (siehe die folgende Tabelle). Gleichzeitig bietet sie ein Performance-Niveau, das den hohen Ansprüchen des US-amerikanischen und europäischen Markts für Beleuchtungsmittel mehr als gerecht wird.
Während die M-Serie von Samsung durch die Underwriters Laboratories (UL), eine US-amerikanische Organisation zur Produktqualitäts-Zertifizierung, zertifiziert wurde, erfolgte die Zertifizierung der S-Serie durch die entsprechenden europäischen Normungsorganisationen CE und ENEC. Da die H-Serie in ihren Formaten und Qualitäts-Zertifizierungen den M- und S-Serien von Samsung entspricht, gibt sie Beleuchtungs-Herstellern die Möglichkeit, ihre LED-Module gezielt nach den jeweiligen Einsatzbedingungen ihrer Applikationen auszuwählen.

Hier eine Komplettübersicht über die H-Serie von Samsung:

Produkt Typ Lichtstrom Lichtausbeute Maße [mm] Zertifizierung

H-Series Gen3 LT-H562C 2020 lm 187 lm/W 560 x 24 CE, ENEC

H-Series Gen3 LT-H282C 1010 lm 187 lm/W 280 x 24 CE, ENEC

H-Series Gen3 LT-HB22D 4040 lm 187 lm/W 1120 x 18 UL/cUL

H-Series Gen3 LT-H562C 2020 lm 187 lm/W 560 x 18 UL/cUL

H-Series Gen3 LT-H282D 1010 lm 187 lm/W 275 x 18 UL/cUL

* 4000K, tp=50

Über Samsung Electronics

Samsung Electronics Co. Ltd. inspiriert Menschen und gestaltet die Zukunft mit transformativen Ideen und Technologien. Das Unternehmen verändert die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Kameras, Haushaltgeräten, Druckern, Medizingeräten und Halbleitern sowie LED-Lösungen. Neuigkeiten finden Sie bei Ihrem Besuch im Samsung Newsroom auf news.samsung.com.

Über Samsung Semiconductor Europe

Samsung Semiconductor Europe, eine Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt/Main unterhält Büros in ganz Europa und in der Region EMEA (Middle East & Africa). Der europäische Hauptsitz ist für die Marketing- und Verkaufsaktivitäten der Component Business Units von Samsung Electronics zuständig. Dazu gehören die Bereiche Memory, System LSI, LED und Display Business in EMEA. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.samsung.com/semiconductor.

Firmenkontakt
Samsung Semiconductor Europe GmbH
Ujeong Jahnke
Kölner Str. 12
65760 Eschborn
+49(0)6196-66-3300
+49(0)6196-66-23525
ujeong.j@samsung.com
http://www.samsung.com/semiconductor/

Pressekontakt
Nymphenburg Consulting GmbH
Kristina Fornell
Prinzregentenstr. 22
80538 München
+49 89 120 21 26-93
+49 89 120 21 26-88
k.fornell@ny-co.de
http://www.ny-co.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/samsung-stellt-mit-der-h-serie-leistungsfaehige-led-linearmodule-fuer-innenbeleuchtungs-anwendungen-vor/

Die Samsung Handy Reparatur kümmert sich um Ihr Smartphone

Hier finden Sie Tipps wie Sie schnell und günstig Samsung Smartphones reparieren lassen können.

Die Samsung Handy Reparatur kümmert sich um Ihr Smartphone

Samsung Galaxy Reparatur in Wien

Die Samsung Handy Reparatur kümmert sich um Ihr Smartphone

Eine Smartphone Reparatur mit hochwertigem Ergebnis ist heutzutage schwer zu finden, daher ist es wichtig, dass man sich wirklich im Internet erkundigt und genau da helfen wir Ihnen weiter, denn unsere Samsung Handy Reparatur kümmert sich auf jeden Fall um Ihr Gerät und das Ergebnis unserer Reparatur ist hochwertig und Sie merken das sogar an der Verarbeitung der Reparatur. Wenn Sie also ein kaputtes Samsung zu Hause rumliegen haben, dann bringen Sie dieses zu unserer Firma und einer unser Techniker schaut sich Ihr Gerät genauer an und nachdem der Mitarbeiter Ihr Gerät angeschaut hat, bekommen Sie einen Kostenvoranschlag und Sie können entscheiden ob Sie das Angebot von unserer Firma annehmen oder ob Sie das Angebot von unserem Unternehmen ablehnen. Sollten Sie sich für unser Unternehmen entscheiden, dann wird sofort mit der Reparatur begonnen. Die Mitarbeiter in unserem Unternehmen achten sehr auf die Kundenzufriedenheit und wir benutzen für unsere Reparaturen nur qualitativ hochwertige Ersatzteile. Sollten Sie Fragen haben, dann wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter und unsere Mitarbeiter beantworten Ihre Fragen ausführlich. Sie werden garantiert nicht enttäuscht, denn unsere Mitarbeiter beraten Sie auch sehr gerne weiter. Vertrauen Sie Ihr Handy nicht irgendeiner Firma an, sondern wirklich der Firma die auch Profis im Team hat, wie unsere Firma.

Die HTC Handy Reparatur in Wien beseitigt jeglichen Wasserschaden

Wenn Sie Ihr Handy durch einen Unfall ins Wasser fallen ließen, dann ist das kein Problem, denn unsere Mitarbeiter reinigen dann Ihr Gerät mit Alkohol und lassen das Samsung danach trocknen. Nachdem das Handy getrocknet ist, wird es auf alle Funktionen getestet. Sollte der Test positiv laufen, dann bekommen Sie Ihr Gerät sofort zurück, denn bei der Wasserschadenbehandlung gibt es eine 50/50 Chance dass das Gerät wieder funktioniert bzw. das es nicht mehr geht. Je nachdem wie lange Sie brauchten um das Gerät zu einer Reparatur zu bringen. Denn je länger man braucht umso schlimmer ist es und desto weniger ist die Chance das es wieder funktioniert.

Qualitativ hochwertige Ersatzteile bei der Samsung Handy Reparatur in Wien

Eine Samsung Handy Reparatur in Wien ist für die meisten eine richtige teure Reparatur, aber nicht so bei uns, denn wir reparieren Ihr Gerät innerhalb einer Stunde und der Preis ist dementsprechend kostengünstig. Natürlich verwenden wir für die Reparatur nur qualitativ hochwertige Ersatzteile. Das heißt wenn Sie einer Firma Ihr Gerät anvertrauen, dann nicht irgendeiner, sondern unserer Samsung Handy Reparatur in Wien.

Wie schnell und einfach SIe Samsung Galaxy Smartphones reparieren können.

Kontakt
Samsung Handy Reparatrur
Daniel HIntereck
Keplerstrasse 21
4020 Linz
00436915344216156
office@samsung-handy-reparatur.at
http://www.samsung-handy-reparatur.at/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-samsung-handy-reparatur-kuemmert-sich-um-ihr-smartphone/

Iphone Reparatur in Wien mit Tipps und Tricks

Sie möchten Ihr Iphone reparieren und suchen Ratschläge und Tipps, dann sind Sie hier genau richtig.

Iphone Reparatur in Wien mit Tipps und Tricks

Iphone Handy Reparatur

Die iPhone Handy Reparatur in Wien hilft bei der Fehlersuche

Ihr Gerät schaltet sich immer ein und aus oder der Display fängt an zu flackern und Sie wissen nicht woran das liegen kann? Dann sind Sie bei der iPhone Reparatur in Wien genau richtig , denn dieses Unternehmen kümmert sich sehr gerne um die Fehlersuche. Sie brauchen nur bei unserem Unternehmen vorbei schauen und einer unser Mitarbeiter kümmert sich dann um Ihr Gerät. Bringen Sie es vorbei und unser Techniker führt eine Fehlersuche aus und nachdem die Fehlersuche abgeschlossen ist, bekommen Sie einen Kostenvoranschlag und Sie können entscheiden ob Sie das Angebot annehmen möchten oder ob Sie das jedoch lieber ablehnen. Wenn Sie das Angebot annehmen, dann wird sofort mit der Reparatur begonnen. Wenn Sie Fragen haben, dann wenden Sie sich an die Mitarbeiter und die Mitarbeiter beantworten Ihre Fragen ausführlich. Die Mitarbeiter in dem Betrieb haben eine jahrelange Erfahrung und machen daher die Arbeit hochwertig und professionell. Wenn Sie eine Beratung benötigen, dann können Sie sich ebenfalls an die Mitarbeiter wenden. Probieren Sie die Firma aus und Sie werden nicht enttäuscht, denn die Mitarbeiter achten sehr auf die Kundenzufriedenheit. Egal welche IPhone Reparatur in Linz bei Ihrem iPhone vorgenommen werden muss, die Mitarbeiter schaffen jegliche Reparatur.

Die iPhone Handy Reparatur in Wien repariert auch Wasserschaden am Handy

Egal welche Reparatur Sie benötigen, auch wenn Sie einen Wasserschaden haben, die Mitarbeiter erledigen die Reparatur für Sie. Eine Wasserschadenbehandlung ist eigentlich eine sehr Zeitaufwendige Arbeit und noch dazu steht nicht einmal fest ob Ihr Gerät nach der Behandlung wieder funktioniert, da auch ein bisschen Wasser mehr kaputt machen kann als man glaubt. Wenn Ihr Gerät ins Wasser gefallen ist, dann bringen Sie es so schnell es geht zu der Sony Handy Reparatur in Wien und die Techniker dieser Firma erledigen die Arbeit schnell und günstig. Es gibt keine hochwertigere Firma als diese.

Beste Beratung und hochwertige Arbeit bei der iPhone Handy Reparatur in Wien

Bei diesem Unternehmen werden für die Reparatur nur hochwertige Ersatzteile genommen und Sie können sich selbst davon überzeugen. Denn die Firma erledigt wirklich alles und schafft es auch, dass egal welchen Defekt Ihr Gerät hat, dass es wieder funktioniert, dadurch das die Firma eine jahrelange Erfahrung hat und sehr auf die Kunden achtet. Denn eine hochwertige Reparatur findet man heutzutage gar nicht mehr, deswegen lassen Sie sich von dieser Firma überraschen und vor allem überzeugen Sie sich von den Dienstleistungen dieser Firma.

Schnelle und einfache Webseitenerstelleung in Österreich

Kontakt
AKI-MEDIA
Daniel Klopp
DUkartstrasse 21
4400 Steyr
00437252204121
kontakt@aki-media.at
http://www.aki-media.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/iphone-reparatur-in-wien-mit-tipps-und-tricks/

Iphone und Smartphone Reparatur in Steyr mit Tipps

Sie suchen eine Handyreparatur-Werkstatt, dann sind Sie beim Handyhop Steyr genau richtig. Wir führen Iphone, Samsung Galaxy Reparaturen durch.

Iphone und Smartphone Reparatur in Steyr mit Tipps

Smartphone Reparatur in Steyr

Handyshop in Steyr mit einer professionellen Handy Reparatur

Sie benötigen eine Handy Reparatur in Steyr , da Ihnen Ihr Handy auf den Boden gefallen ist? Dann sind Sie bei unserem Unternehmen genau richtig, denn unser Unternehmen zeichnet sich aus. Die Reparaturen dauern nicht lange und die Mitarbeiter haben eine jahrelange Erfahrung und sind daher richtige Experten auf diesem Gebiet. Wenn Sie eine Displayreparatur benötigen, dann schaut sich unser Mitarbeiter Ihr Gerät genauer an und nachdem unser Mitarbeiter Ihr Gerät genauer angeschaut hat, bekommen Sie einen Kostenvoranschlag und Sie können entscheiden ob Sie das Angebot annehmen oder nicht, wenn Sie das Angebot annehmen, dann wird sofort mit der Handy Reparatur in Steyr begonnen. Normal dauert die Reparatur nur knapp eine Stunde, sollten jedoch die Ersatzteile nicht lagernd sein, dann verlängert sich die Reparatur auf knapp drei bis vier Tage. Natürlich werden Sie von unseren Mitarbeitern verständigt sobald Ihr Gerät fertig repariert ist. Sie werden ebenfalls verständigt, wenn die Reparatur länger dauern sollte. Die Reparatur wird von professionellen Technikern erledigt und Sie bekommen auf die durchgeführte Reparatur natürlich auch Garantie. Sollte irgendwas sein mit Ihrem Ersatzteil, dann kommen Sie mit der Rechnung und mit dem Gerät bei uns vorbei und wir erledigen den Defekt und schicken das eingebaute Ersatzteil zurück.

Der Handyshop bietet auch noch andere Dienstleistungen an

Wenn Sie zum Beispiel Ihr Apple Handy Reparatur und verkaufen möchten, dann können Sie sich ebenfalls an unsere Mitarbeiter wenden und unsere Mitarbeiter kaufen Ihr Apple Handy an. Der Marktwert von Ihrem Handy wird je nach Zustand definiert. Wenn Ihr Handy ziemlich neu ist bekommen Sie natürlich mehr als für ein älteres und gebrauchtes. Selbst für ein Defektes Handy bekommen Sie noch bares Geld auf die Hand. Wichtig ist das Sie uns ein Gerät mit Zubehör wie Stecker und Ladekabel bringen, denn dann bekommen Sie mehr Geld als wenn Sie es ohne Zubehör bringen würden. Wenn Sie eine Rechnung besitzen für das Gerät, dann nehmen Sie diese auch mit wenn man noch Garantie auf das Handy hat.

Handy Entsperrung – Schnell und günstig bei uns

Bei der Handy Entsperrung ist es so, dass es zwei Möglichkeiten gibt. Die eine Möglichkeit ist die Software Entsperrung, aber das Problem ist, dass Sie dann auf die neue Software nicht mehr installieren können, da sonst die Entsperrung weg ist. Die zweite Möglichkeit ist die Entsperrung per Entsperrcode und das kostet bisschen mehr, aber dafür bleibt die Entsperrung für immer. Die Entsperrung wird per Entsperrcode erledigt, dass heißt das Sie eine SIM-Karte in Ihr Handy geben, wofür das Handy nicht frei ist und dann zeigt es einen Netzentsperr-PIN an und da müssen Sie dann unseren Entsperrcode eintippen.

Schnelle und Günstige Handy Reparatur in Steyr und Umgebung mit Top Preisen.

Kontakt
AKi TECH
Weilguny Nadine
DUkartstrasse 21
4400 Steyr
00437252204121
office@aki-tech.at
http://www.aki-tech.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/iphone-und-smartphone-reparatur-in-steyr-mit-tipps/

Speeron Selbstbalacierender Elektro-Scooter, 8″, Fernstarter

Sicher schweben mit Marken-Akku von Samsung

Speeron Selbstbalacierender Elektro-Scooter, 8", Fernstarter

Speeron Selbstbalacierender Elektro-Scooter, 8″, Fernstarter, 2x 300 W, www.pearl.de

Jetzt die neue Art der Fortbewegung erleben: Mit dem attraktiven, super günstigen Balance-Board
von Speeron fühlt es sich nach schweben an!

Kinderleichtes Handling: Man startet den Fernstarter, stellt sich drauf und gleitet los! Die Steuerung
ist vollkommen intuitiv: Vorwärts geht es, indem man die Füße nach vorne kippt. Und rückwärts
geht es, indem man die Füße nach hinten kippt. Ein wenig Übung und man saust mit bis zu 12
Kilometer pro Stunde durch die Gegend.

Pirouetten? Dann neigt man einen Fuß nach vorne und den anderen nach hinten. Schon dreht
man Kreise um die eigene Achse. Mit diesem wendigen Mini-Gefährt kommt man garantiert um
jede Kurve!

Bergauf nie mehr Schwitzen: Man erklimmt sogar leichte Steigungen mühelos. So kommt man
schnell zur Arbeit, zum Einkaufen oder man macht einen gemütlichen Ausflug.

Der hochwertige Scooter mit stabilem ABS-Gehäuse und Metall-Rahmen setzt auf Sicherheit und
Power: Dank leistungsstarkem Samsung-Akku legt man mit einer Ladung bis zu 15 km Spaß
zurück, auch auf unterschiedlichem Untergrund – wegen der Vollgummireifen ohne einen Platten!
Der leise Motor und die stabile Verarbeitung sorgen zudem dafür, dass man stets angenehm
entspannt ans Ziel gelangt.

– Speeron Selbstbalancierender Elektro-Scooter
– Starke Motor-Leistung: 300 Watt pro Rad
– Intuitive Steuerung durch Gewichtsverlagerung: vorwärts, rückwärts, Rotation um
eigene Achse
– Geschwindigkeit: max. 12 km/h, Warnanzeige bei 10 km/h
– Bewältigt leichte Steigungen: bergauf bis 20°
– Räderdurchmesser: 8″ (20 cm)
– Bluetooth-Lautsprecher: 5 Watt RMS
– Hochwertiger Li-Ion-Akku von Samsung: 36 V, 4.400 mAh für bis zu 15 km,
Ladezeit: 3 Stunden
– LED-Anzeige für Akku-Stand
– Fernstarter zum Ein- und Ausschalten
– Stabile Ausführung mit Metall-Rahmen und ABS-Gehäuse (Kunststoff) und
Vollgummi-Reifen
– Tragkraft: 120 kg
– Farbe: schwarz/anthrazit
– Maße: 68 x 30 x 31 cm, Gewicht: 12,2 kg
– Elektro-Scooter inklusive Fernstarter mit Batterie, Tasche und deutscher Anleitung

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten, dass dieses Produkt nicht den deutschen
straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften entspricht und insbesondere nicht nach der deutschen
StVZO zugelassen ist.

Preis: 399,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 999,90 EUR
Bestell-Nr. NX-9061
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX9061-4022.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/speeron-selbstbalacierender-elektro-scooter-8-fernstarter/

Samsung startet Massenproduktion des industrieweit ersten 512-Gigabyte NVMe SSD im BGA-Gehäuse

Samsung startet Massenproduktion des industrieweit ersten 512-Gigabyte NVMe SSD im BGA-Gehäuse

Samsung Electronics Co. Ltd., Marktführer im Bereich innovative Speichertechnologie, hat mit der Massenproduktion des industrieweit ersten NVMe* PCIe SSD (Solid State Drive) im BGA-Gehäuse (Ball Grid Array) für den Einsatz in PCs und Ultra-Slim Notebooks der nächsten Generation begonnen. Das neue NVMe SSD mit der Bezeichnung PM971-NVMe befindet sich in einem extrem kompakten Gehäuse mit allen erforderlichen SSD-Komponenten einschließlich NAND Flash Memory, DRAM sowie Controller und bietet eine herausragende Leistungsfähigkeit.

„Unser neues BGA NVMe SSD erreicht die dreifache Leistungsfähigkeit eines typischen SATA SSDs, weist den kleinsten derzeit verfügbaren Formfaktor auf und verfügt über eine Speicherkapazität von bis zu 512GB“, sagt Jung-bae Lee, Senior Vice President, Memory Product Planning & Application Engineering Team, Samsung Electronics. „Die Markteinführung des Small-Scale SSDs hilft global aktiven PC-Unternehmen, schlankere und elegantere Computing-Produkte rechtzeitig auf den Markt zu bringen und zugleich Verbrauchern eine befriedigerende Computerumgebung als bisher anzubieten.“

Die Implementierung des PM971-NVMe SSD in einem einzigen BGA-Gehäuse wurde durch die Kombination von 16 V-NAND Flash Chips mit 48 Layern und 256gigabit (Gb), eines 20nm 4Gb LPDDR4 Mobile DRAM-Chips und eines leistungsstarken Samsung Controllers ermöglicht. Das neue SSD hat die Abmessungen 20mm x 16mm x 1,5mm und wiegt nur etwa 1 Gramm. Das Volumen des Single-Package SSDs entspricht etwa einem Hundertstel einer 2,5-Zoll-SSD oder HDD; seine Oberfläche entspricht etwa einem Fünftel eines M.2 SSDs. Damit erhalten Hersteller von Computerprodukten eine wesentlich höhere Flexibilität bei der Entwicklung.

Darüber hinaus bietet das PM971-NVMe SSD eine Leistungsfähigkeit, die die Geschwindigkeitsgrenzen einer SATA 6Gb/s Schnittstelle leicht übertrifft. Das neue SSD ermöglicht sequenzielle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 1.500MB/s (Megabyte pro Sekunde) bzw. 900MB/s bei Nutzung der TurboWrite**-Technologie. Die Leistungsdaten sind direkt vergleichbar mit der Übertragung eines 5GB-äquivalenten Full-HD Spielfilms in etwa 3s oder dem entsprechenden Download in etwa 6s. Außerdem erhöht das SSD Random Read und Write IOPS (Input Output Operationen pro Sekunde) auf bis zu 190 bzw. 150K für die einfache Handhabung von High-Speed-Operationen. Eine herkömmliche Festplatte verarbeitet nur bis zu 120 IOPS in Random Reads. Dies macht das neue Samsung Halbleiterlaufwerk (SSD) diesbezüglich über 1.500 Mal schneller als eine HDD.

Das Angebot an PM971-NVMe SSDs umfasst Versionen mit 512GB, 256GB und 128GB. Samsung wird noch in diesem Monat mit der Auslieferung der neuen SSDs an Kunden beginnen.

Als ein führender Anbieter von SSDs hat Samsung schon immer innovative SSDs vor anderen Unternehmen vorgestellt. Im Juni 2013 hat Samsung das XP941 SSD im M.2 (Mini PCI-Express 2.0) Formfaktor (80mm x 22mm) präsentiert, welches zugleich das industrieweit erste PCIe SSD für PCs war. Jetzt plant Samsung, mit dem leistungsstarken NVMe SSD im BGA-Gehäuse die rasche Erweiterung seiner Marktbasis in den Bereich Premium-Notebooks der nächsten Generation. Zu einem späteren Zeitpunkt dieses Jahres plant Samsung die Einführung von ultraschnellen NVMe SSDs mit noch höherer Speicherkapazität, um die zunehmende Nachfrage der Kunden nach höherer Leistungsfähigkeit und Speicherdichte zu erfüllen.

* Oft abgekürzt mit NVMe ist NVM Express (Non-Volatile Memory Express) eine optimierte, hochleistungsfähige, skalierbare Host-Controller-Schnittstelle mit optimierter Register-Schnittstelle und Befehlssatz, entwickelt für Enterprise-, Datacenter- und Client-Systeme, die nichflüchtige Speicher nutzen. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.nvmexpress.org

** TurboWrite ist eine proprietäre Technologie von Samsung, die temporär bestimmte Bereiche eines SSDs als Schreib-Puffer nutzt. TurboWrite liefert bessere PC-Erlebnisse, da sich Anwender über wesentlich schnellere sequenzielle Schreibgeschwindigkeiten freuen können.

Über Samsung Electronics
Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert Menschen und eröffnet ihnen auf der ganzen Welt neue Möglichkeiten. Mit Innovationen und dem Streben, immer wieder Neues zu entdecken, verändern wir die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Kameras, Druckern, Haushaltgeräten, LTE-Netzwerk-Systemen, Medizintechnik bis hin zu Halbleitern und LED-Lösungen. Unsere Initiativen, unter anderem in den Bereichen Digital Health und Smart Home, machen uns zudem zu einem Schrittmacher für das Internet der Dinge. Wir beschäftigen weltweit 319.000 Menschen in 84 Ländern. Der jährliche Umsatz des Unternehmens beträgt über US$196 Mrd. Entdecken Sie mehr auf www.samsung.com und unserem offiziellen Blog unter global.samsungtomorrow.com.

Über Samsung Semiconductor Europe
Samsung Semiconductor Europe, eine Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt/Main unterhält Büros in ganz Europa und in der Region EMEA (Middle East & Africa). Der europäische Hauptsitz ist für die Marketing- und Verkaufsaktivitäten der Component Business Units von Samsung Electronics zuständig. Dazu gehören die Bereiche Memory, System LSI, LED und Display Business in EMEA. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.samsung.com/semiconductor.

Firmenkontakt
Samsung Semiconductor Europe GmbH
Ujeong Jahnke
Kölner Str. 12
65760 Eschborn
+49(0)6196-66-3300
+49(0)6196-66-23525
ujeong.j@samsung.com
http://www.samsung.com/semiconductor/

Pressekontakt
Nymphenburg Consulting GmbH
Kristina Fornell
Prinzregentenstr. 22
80538 München
+49 89 120 21 26-93
+49 89 120 21 26-88
k.fornell@ny-co.de
http://www.ny-co.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/samsung-startet-massenproduktion-des-industrieweit-ersten-512-gigabyte-nvme-ssd-im-bga-gehaeuse/