Schlagwort: Salzburg

Das Original T. rex Skelett ab 23. Juni 2017 in Salzburg auf Welttournee

Sensationsfund von Tyrannosaurus Rex Skelett auf Gut Aiderbichl in Henndorf/Salzburg (AT) von 23. Juni bis 16. Oktober 2017 zu besichtigen

Das Original T. rex Skelett ab 23. Juni 2017 in Salzburg auf Welttournee

Original T. rex Skelett in Salzburg (Bildquelle: www.keindl-hoenig.com)

In enger Zusammenarbeit mit dem Naturalis Biodiversity Center in Leiden (NL) kommt eines der bislang besterhaltenen Skelette eines Tyrannosaurus rex, das je geborgen wurde, ins Salzburger Land und ist auf Gut Aiderbichl täglich von 9:00 bis 18:00 zu bestaunen.

Diese Weltsensation wurde 2013 entdeckt und nun in jahrelanger Arbeit ausgehoben und präpariert. In den Niederlanden wird ein eigenes Museumsgebäude für das Skelett errichtet. Während der Bauarbeiten bereist das Skelett die Welt: Salzburg/Henndorf, Barcelona, Paris und Macao (China), danach sind Stationen in den USA in Planung.

Rund um den Sensationsfund werden alt und jung darüber hinaus in einem Parcours mit 12 interaktiven Stationen in die Welt der Dinosaurier entführt und erleben hautnah mit allen Sinnen, wie die Urzeit-Giganten lebten.

Urzeitgiganten bewegen groß und klein

Ein weiteres Highlight bildet die Dinosaurier-Ausstellung „Dinosaurs-Live“: Originalgetreu nachgebildete, animierte Dinosaurier bewegen sich in Lebensgröße und geben so Einblicke in die Welt der Urzeitriesen! Die ersten Giganten reisen ab 23. Juni zusammen mit dem T. rex nach Salzburg. Ab 16. Oktober bis 7. Jänner 2018 ist die gesamte Vielfalt der animierten Dinosaurier zu sehen.

Veranstaltungsinformation

Wann: ab 23. Juni 2017 bis 16. Oktober 2017 tgl. von 9:00 – 17:00
Wo: Gut Aiderbichl, Berg 20, 5302 Henndorf bei Salzburg (AT)

Ticketinfo: https://www.trex-salzburg.at/

Gut Aiderbichl hilft Tieren in Not – sei es, weil sie geschlachtet werden sollten, vernachlässigt oder ausgesetzt wurden oder in der Wildbahn nicht überleben könnten. Auf dem Bauerndorf und seinen Außenhöfen genießen mehr als 1.000 gerettete Tiere ihr wiedergefundenes Lebensglück. Michael Aufhauser und sein Team haben dabei eine wichtige Botschaft: das Verständnis für Schwächere, insbesondere Tiere, zu fördern.

Kontakt
Gut Aiderbichl
Sonja Großmann
Johannes-Filzer-Straße 5
5020 Salzburg
+43 (0)662 62 53 95
sonja.grossmann@gut-aiderbichl.com
http://www.gut-aiderbichl.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-original-t-rex-skelett-ab-23-juni-2017-in-salzburg-auf-welttournee/

Neueröffnung Seehotel Bellevue in Zell am See am 01.Juli 2017

Der perfekte Sommerurlaub oder Wanderurlaub in Zell am See – Bestes Service und Kulinarik garantiert

Neueröffnung Seehotel Bellevue in Zell am See am 01.Juli 2017

Neueröffnung Seehotel Bellevue in Zell am See

Die letzten Arbeiten sind getan und das Team ist bereit für die Neueröffnung des Seehotels Bellevue – direkt am Zeller See inmitten der Sportregion Zell am See/Kaprun. Das zahlreiche Angebot von Entspannung und Freizeit lässt viele Herzen höher schlagen. Ob Relaxen, Radfahren oder Wandern das Hotel Bellevue in Zell am See ist Garant für einen perfekten Sommerurlaub zwischen Bergen & See.

Pre-Opening Special nicht entgehen lassen – 2. Person -50%

Das Seehotel Bellevue bietet für die Neueröffnung am 01. Juli 2017 ein Sommerspecial für das Kennenlernen des Hotels in Zell am See, Salzburg an. Ab einen Aufenthalt von 3 Nächten übernimmt das Seehotel 50% der Kosten für die Begleitperson. Im Classic Doppelzimmer kommen die Gäste auch in den Genuss des einzigartigen Bellevue Kulinarik Vergnügen – mit diesem Angebot steht einer kleinen Auszeit im Seehotel Bellevue im Salzburger Land nichts mehr im Wege.

Den Tag in der SEENSUCHT starten und GEISTREICH ausklingen lassen –
Delikates Vergnügen mit perfekter Aussicht

Eingebettet in der bezaubernden Naturlandschaft können die Gäste ihr Dinner im á la carte Restaurant SEENSUCHT mit direkten Blick auf den See genießen. GEISTREICH in der Bar mit Lounge gemütlich den lauen Sommerabend genießen und die vielen neuen Eindrücke bei einem Glas Wein verarbeiten. Diese Unterkunft lässt keine Wünsche offen, egal ob im eigenen Beachclub oder im Wellness- & Spa Bereich. Für das Wohl der Gäste ist bestens gesorgt. Das Team vom Seehotel Bellevue und Fam. Schnell kümmert sich rund um die Uhr um Ihr Anliegen und das Ihrer Lieben. Jetzt die Eröffnungsangebote nutzen und sich selbst ein Bild vom neuem Seehotel in Zell am See, Österreich kreieren. http://www.seehotel-bellevue.at/

Romantische Bootsfahrt am Zeller See und den eigenen Seebadestrand genießen
Bereits vor 150 Jahren vergnügte man sich auf der Sonnenseite des Zeller Sees im Salzburger Land. Wachgeküsst widmet sich das Seehotel Bellevue nun wieder der Traumlage in Zell am See/Kaprun. Die direkte Nähe zum Gletscher des Kitzsteinhorns ist der ideale Ausgangspunkt für vielfältige, sportliche Aktivitäten, egal ob als Gruppe, Familie oder zu zweit – Zell am See verspricht Erholung und Unterhaltung für jeden Urlauber. Die Hausberge Schmittenhöhe, Maiskogel und Kitzsteinhorn können auch mit der Seilbahn erkundet und erlebt werden. Für die Abenteuerhungrigen sind der Klettersteig und der Klettergarten weitere Highlights am Kitzsteinhorn. Möchte man den Urlaub gerne ein wenig ruhiger angehen, lädt der eigene Seebadestrand zu einer Atempause, gemütliche Spaziergänge oder einer Bootsfahrt am Zeller See ein.

Nähere Informationen über die Angebote und Aktivitäten im Hotel Seehotel Bellevue findet man unter: http://www.seehotel-bellevue.at/

NEUERÖFFNUNG im Sommer 2017. Das 4 Sterne Hotel Bellevue in Zell am See, Salzburg bietet Moderne & Tradition auf höchstem Niveau im Sommerurlaub wie Winterurlaub. Das Seehotel Bellevue, ein Hotel Juwel am Ufer des Zeller Sees in Thumersbach in Zell am See – Kaprun verzaubert nicht nur durch die Seenähe. Die 32 Zimmer der Unterkunft und das Restaurant lassen keine Wünsche für Genießer offen. Auch der Blick auf den Zeller See und die Schmittenhöhe verzaubern seine Besucher im Salzburger Land in Österreich.

Kontakt
Seehotel Bellevue
Andrea Schnell
Seeuferstraße 41
5700 Zell am See
+43 6542 21828
info@seehotel-bellevue.at
http://www.seehotel-bellevue.at/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neueroeffnung-seehotel-bellevue-in-zell-am-see-am-01-juli-2017/

Salzburger Schönheitschirurg Dr. Josef Thurner als Experte bei „Extrem schön!“

Ästhetische Chirurgie in Salzburg und München

Salzburger Schönheitschirurg Dr. Josef Thurner als Experte bei "Extrem schön!"

Salzburger Schönheitschirurg Dr. Josef Thurner

Wer sich hässlich fühlt, verliert nicht selten seine Lebensfreude. Deshalb erfüllt die beliebte Make-Over-Show „Extrem Schön! Endlich ein neues Leben“ Frauen und Männern den Wunsch nach Schönheit und neuem Selbstbewusstsein. Ärzte, Psychologen, Fitnesstrainer, Ernährungsberater und Stylisten arbeiten über Wochen zusammen, um den Kandidaten zu helfen. In der aktuellen Folge ist der Salzburger Schönheitschirurg Dr. Josef Thurner Ansprechpartner für zwei Frauen, die stark unter ihrem Aussehen leiden und sich endlich wieder attraktiv fühlen wollen.

Neue Lebensfreude und mehr Selbstbewusstsein für Aline und Yvonne

Für Aline war das Leben nicht immer leicht: Zahlreiche Verluste haben die heute 38-jährige gezeichnet und zwei Schwangerschaften haben ebenfalls Spuren hinterlassen. Auch Yvonne ist mit 36 Jahren unglücklich mit ihrem Aussehen. Nach ihrer starken Gewichtsabnahme wünscht sie sich wieder straffere Haut und vertraut auf Dr. Thurners Können. Mit einer Schönheitsoperation wollen die beiden Frauen einen Neuanfang wagen und ihr Leben positiv verändern.
„Extrem schön!“ mit Dr. Thurner als Experten für plastische Chirurgie wird ab 31. Jänner 2017 wieder bei RTL II ausgestrahlt.

Lernen von den Besten: Hollywoods Top-Chirurgen

Was Schönheitschirurgie betrifft, ist Hollywood wohl der lehrreichste Ort der Welt. Durch zahlreiche Aufenthalte in den USA und hervorragende Kontakte zu bekannten Schönheitschirurgen wie Steven Hoefflin, Bruce Cornell, Tom Biggs und Garth Fischer ist Dr. Thurners Know-How auf dem neusten Stand. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung und über 8000 durchgeführten Operationen zählt der Salzburger zu den renommiertesten Schönheitschirurgen auch über Österreich hinaus.
http://www.aesthetische-chirurgie.at/bei-extrem-schoen-auf-rtl-2.478.0.html

Dr. Josef Thurner in Salzburg bietet Ästhetische sowie Plastische Chirurgie und OP auf höchstem Niveau der Schönheitschirurgie und Schönheitsoperation. Das Leistungsspektrum des Salzburger Schönheitschirurgen Dr. Thurner umfasst Botox Faltenunterspritzung, Brustvergrößerung, Fettabsaugung und Augenlidkorrektur. Sie erhalten umfangreiche Beratungen über Faltenbehandlung, Facelift und Lidstraffung genauso wie über Brustoperation, Nasenoperation, Lidstraffung, Nasenkorrektur und Hautverjüngung. Dr. Thurner in Salzburg steht für hochqualifizierte Schönheitschirurgie, Schönheitsoperation sowie plastische Chirurgie und OP.

Kontakt
Ästhetische Plastische Chirurgie Dr. Thurner
Sascha Thurner
Mirabellplatz 6
5020 Salzburg
+43 662 872599
info@aesthetische-chirurgie.at
http://www.aesthetische-chirurgie.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/salzburger-schoenheitschirurg-dr-josef-thurner-als-experte-bei-extrem-schoen/

Ein einzigartiger Tanz ins neue Jahr! Silvesterball 2016 im Hotel Crowne Plaza Salzburg – The Pitter

Der Jahreswechsel im glanzvollen Ambiente des PitterSaals mit Galadinner und Big Band

Ein einzigartiger Tanz ins neue Jahr! Silvesterball 2016 im Hotel Crowne Plaza Salzburg - The Pitter

Silvester im Hotel Crowne Plaza Salzburg – The Pitter

Lassen Sie dieses Jahr nicht einfach so verstreichen! Tanzen Sie ins neue Jahr unter den Glitzerkuppeln des PitterSaals im Hotel Crowne Plaza – The Pitter nahe der Salzburger Altstadt. Genießen Sie zum Jahreswechsel exquisite Qualität beim Galadinner in sechs Gängen. Keine normale Livemusik, sondern ein besonderes Klangerlebnis zu Silvester mit einer zwölfköpfigen Big Band. Kein Feuerwerk zu Hause, sondern perfekte Sicht auf das große Altstadtfeuerwerk. Erleben Sie einen ganz besonderen Jahresausklang 2016 im PitterSaal des Hotels Crowne Plaza Salzburg – The Pitter.

Tanz, Tradition und Kulinarik – Silvesterball in Salzburg

Der perfekte Start für 2017 in der Stadt Salzburg: Nach einem Sektempfang erwartet Genießer ein kulinarischer Hochgenuss in sechs Gängen mit Dessertbuffet und Silvesterüberraschung. Die musikalische Untermalung einer zwölfköpfigen Big Band gibt dem Galadinner einen ganz besonderen Rahmen. Die Gäste erwartet Tanz und Tradition mit Bleigießen und dem Donauwalzer zu Mitternacht. Bei einem Glas Mitternachtssekt und perfekter Sicht auf das große Silvesterfeuerwerk der Salzburger Altstadt tanzen die Gäste des Silvesterballs ins neue Jahr.

Galadinner im PitterSaal – die Highlights

Reservieren Sie Ihr einzigartiges Silvester-Erlebnis im Pitter Event Center des Hotels Crowne Plaza Salzburg – The Pitter.
-Beginn 18.30 Uhr: Sektempfang im Foyer
-Orchester: Für schwungvolle Livemusik sorgt eine zwölfköpfige Big Band
-Dinner: 6-Gang-Galadinner mit Dessertbuffet und Silvesterüberraschung
-Eleganter Rahmen für Ihre Silvesterfeier: Donauwalzer zu Mitternacht, Mitternachtssekt, Bleigießen, perfekte Sicht auf das Altstadtfeuerwerk, brillantes Ambiente durch das Farbenspiel der Glaskuppeln
-Eintritt: EUR 129 pro Person inkl. Tischgetränke bis 23.30 Uhr und ein Glas Mitternachtssekt

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://imlauer.com/events/silvesterball-im-pitter-event-center/

Um Reservierungen unter der Telefonnummer: +43 662 88978-810 oder per E-Mail an event@imlauer.com wird gebeten.

Business Hotel, Seminarhotel oder Tagungshotel – das Hotel IMLAUER & Bräu in Salzburg bietet alles. Die 4 Sterne Betriebe im Zentrum eignen sich für Geschäftsreisen, Businessreisen sowie für Urlaub und Ferien in der Stadt Salzburg. Zu den IMLAUER Hotels in Salzburg gehören das IMLAUER & Bräu Salzburg, Crowne Plaza Salzburg – The Pitter. Die Stadthotels bieten neben Standard- und Superior Einzelzimmer und Doppelzimmer auch Suiten und barrierefreie Zimmer, Seminarräume sowie Tagungsräume für Businesskunden und drei Restaurants mit typisch österreichischen Klassikern und Salzburger Charme. Die 4 Sterne Hotels befinden sich in unmittelbarer Nähe der Altstadt, des Salzburger Congress Kongresshaus Salzburg, sowie dem Mirabellplatz mit dem Schloss Mirabell. Das WIFI Salzburg und der Bahnhof sind nur einige Gehminuten von den Hotels entfernt.

Kontakt
IMLAUER Hotel & Restaurants
Lisa Imlauer
Rainerstraße 12-14
5020 Salzburg
+43 662 877694
+43 662 877694-16
marketing@imlauer.com
https://www.imlauer.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-einzigartiger-tanz-ins-neue-jahr-silvesterball-2016-im-hotel-crowne-plaza-salzburg-the-pitter/

DJ Ötzi & Friends – ein Herz für die Bedürftigen Salzburgs

Am Montag, 19.12.2016 im Hellbrunner Adventzauber

DJ Ötzi & Friends - ein Herz für die Bedürftigen Salzburgs

DJ Ötzi & Friends – ein Herz für die Bedürftigen Salzburgs

Eigentlich stand die salzburger wärmestube vor einigen Jahren beinahe vor dem Aus. Eine Katastrophe für jene, die auf die Hilfe dieser Salzburger Privatinitiative angewiesen waren. Jene, das sind Obdachlose, Pensionisten, Arbeitslose, Mindestsicherungsempfänger oder Alleinerziehende, die die salzburger wärmestube regelmäßig aufsuchen – für eine warme Mahlzeit, zum Wäsche waschen, zum Reden. Dass das alles noch immer möglich ist, ist einem Mann zu verdanken, der sich vor fünf Jahren spontan dazu entschloss, zu helfen – Gerry Friedle. Seither gibt er – als DJ Ötzi zählt er mit über 16 Millionen verkauften CDs zu den erfolgreichsten Entertainern und Sängern des deutschsprachigen Raums – jedes Jahr vor Weihnachten im Rahmen des Hellbrunner Adventzaubers ein besonderes Konzert und verleiht der Initiative sein Gesicht, um als Botschafter des Herzens die Idee der salzburger wärmestube das ganze Jahr über bekannt zu machen. Der Erlös der Weihnachtskonzerte kommt vollends der salzburger wärmestube zugute. Durch freiwillige Spenden und Sponsoring namhafter Salzburger Unternehmen wird jedes Jahr ein Gegenwert an Nahrungsmittel von rund 50.000 Euro lukriert. Damit findet die salzburger wärmestube ein Jahr lang ihr Auskommen und stellt täglich eine warme Mahlzeit für die Bedürftigen Salzburgs auf den Tisch.

Die salzburger wärmestube – Die Armut vor unserer Tür nicht übersehen

Der Weg in die Armut ist oft kurz. Die Gründe dafür unterschiedlichster Natur. Was zu denken gibt, ist die Tatsache, dass die Zahl der Bedürftigen selbst in wohlhabenden Ländern wie Österreich ansteigt.
Salzburg bildet da keine Ausnahme. Die Menschen, die die salzburger wärmestube aufsuchen, kommen aus den verschiedensten gesellschaftlichen Schichten, sind Senioren genauso wie Jugendliche. Der Großteil der Bedürftigen ist zwischen 25 und 50 Jahre alt. Der Anteil der Frauen, der sich in der salzburger wärmestube einfindet, steigt jährlich dramatisch. Die salzburger wärmestube hilft ihnen allen mit dem Notwendigsten, mit einer warmen Mahlzeit, mit der Möglichkeit zu duschen oder Wäsche zu waschen, als Ort der Begegnung.

Hilfe in Zahlen

Der private Verein salzburger wärmestube bringt jeden Donnerstag und am Wochenende, wenn andere Einrichtungen geschlossen haben, hunderte, warme Mahlzeiten auf den Tisch – mittlerweile sind es bis zu 200 Essensausgaben pro Tag. Auch an Feiertagen sind die Türen geöffnet. In diesem Jahr werden es bis Jahresende insgesamt knapp 23.000 Essensausgaben sein. Die Zahl der Besucher steigt kontinuierlich pro Jahr um mindestens 5 Prozent. Was sich nicht geändert hat, sind die Rahmenbedingungen, in denen die salzburger wärmestube das Pensum an Hilfe bewältigt.

Spendenkonto
salzburger wärmestube
Bank: Salzburger Sparkasse
IBAN: AT76 2040 4000 40921728
BIC: SBG SAT 2S

Kontakt für Fragen und die Koordination von Sachspenden
Johannes Orsini-Rosenberg, Tel. 0664 103 00 00
Lore Orsini-Rosenberg, Tel. 0664 453 37 53

http://www.waermestube.at/
https://www.facebook.com/waermestube

Die „salzburger wärmestube“ bringt an jedem Donnerstag und an den Wochenenden, genau in jenen Zeiten, in denen andere Einrichtungen nicht geöffnet sind, täglich bis zu 200 warme Mahlzeiten auf den Tisch und gibt bedürftigen Menschen unterschiedlichster Schicht und Alters einen Ort der Begegnung, ein soziales Netz und zumindest ein paar Stunden Wärme und Geborgenheit. Auch für alltägliche Bedürfnisse wie duschen oder fürs Wäschewaschen ist mit entsprechenden Einrichtungen gesorgt.

Kontakt
Salzburger Wärmestube
Johannes Orsini-Rosenberg
Ignaz-Harrer-Str. 71
5020 Salzburg
+43 (0)664 103 00 00
marie@orsini-rosenberg.info
http://www.waermestube.at/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dj-oetzi-friends-ein-herz-fuer-die-beduerftigen-salzburgs/

SKIDATA eröffnet Standort Middle East in Dubai

25. Niederlassung weltweit – Salzburger Unternehmen weiter auf Erfolgskurs

SKIDATA eröffnet Standort Middle East in Dubai

Eröffnungsevent SKIDATA Middle East

Mit einer Niederlassung in der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate setzt das Salzburger Unternehmen SKIDATA seinen internationalen Erfolgskurs fort. Seit Juni 2016 werden Kunden direkt vor Ort betreut – nach mehreren erfolgreichen Projekten in der Metropole ein logischer Schritt. Die Eröffnung der neuen Filiale wurde im Dubai Creek Golf und Yacht Club gebührend gefeiert. Für Philipp Heindl, der als Geschäftsführer die Verantwortung für SKIDATA Middle East übernimmt, ein besonders toller Start.

Ein erfahrener Geschäftsführer für weiteres Wachstum in Nahost

Mit Philipp Heindl setzt SKIDATA einen erfahrenen Geschäftsführer ein: Seit 2009 ist er international für das Salzburger Unternehmen tätig und hat in Russland die Bereiche People Access und Car Access mit einer eigenen Niederlassung aufgebaut. Im Zuge dessen entwickelte SKIDATA sich zu einem Hauptakteur in den Märkten Georgien, Weißrussland und Aserbaidschan. Auch erste Projekte in Kirgistan und Armenien wurden unter der Leitung von Philipp gewonnen. Nachdem diese Märkte erfolgreich erschlossen wurden, widmet er sich nun der Herausforderung im Mittleren Osten.
Am meisten gefällt Philipp Heindl an seiner Arbeit für SKIDATA, dass er innovative Lösungen realisieren kann: „Jeden Tag etwas Neues lernen und entdecken – Dinge tun, die noch niemand auf dem Markt zuvor getan hat und damit bestehende Kunden überraschen und neue Kunden überzeugen.“

SKIDATA selbst ist bereits seit 2000 im Mittleren Osten aktiv, die ersten Zutrittssysteme wurden am Dubai International Airport installiert. Weitere Installationen befinden sich bei Ski Dubai, im Al-Ahli Stadion Dubai und am Flughafen Abu Dhabi.

Internationale Karrieremöglichkeiten beim Innovationsführer SKIDATA

SKIDATA ist weltweit tätig und bietet Mitarbeitern dadurch internationale Karrieremöglichkeiten. Die weltoffene Atmosphäre erleben Mitarbeiter aber auch im Headquarter in Grödig bei Salzburg: In den verschiedenen Bereichen – beispielsweise in der Hardwareentwicklung, Softwareentwicklung oder in der IT – arbeiten ganz unterschiedliche Menschen an neuen Lösungen und innovativen Technologien. Trotz der Unternehmensgröße hat sich SKIDATA ein familiäres Arbeitsklima und flache Hierarchien bewahrt. Informationen über Karriere und Jobs bei SKIDATA unter: http://www.skidata.com/karriere.html

SKIDATA ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und deren Management. Weltweit sorgen mehr als 10.000 SKIDATA Installationen in Skiresorts, Einkaufszentren, Großflughäfen, Kommunen, Sportstadien, Fachmessen und Vergnügungsparks für die sichere und zuverlässige Zutritts- bzw. Zufahrtskontrolle von Personen und Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf Lösungen, die intuitiv, einfach zu bedienen und sicher sind. Mit ganzheitlichen Konzepten trägt SKIDATA gezielt zur Leistungsoptimierung und Gewinnmaximierung der Kunden bei. Die SKIDATA Gruppe ( www.skidata.com) gehört zur börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe ( www.nagra.com), einem führenden Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen.

Kontakt
SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig bei Salzburg
+43 6246 888-0
jobs@skidata.com
http://www.skidata.com/jobs.html

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/skidata-eroeffnet-standort-middle-east-in-dubai/

Ab in den Urlaub – Flughafen Salzburg nun in heimischer Hand

SKIDATA erhält Zuschlag für neues Parkzufahrtssystem am W.A. Mozart Airport

Ab in den Urlaub - Flughafen Salzburg nun in heimischer Hand

Flughafen Salzburg nun in heimischer Hand

Heimvorteil im Parkraummanagement: Mit SKIDATA wird ein Unternehmen für das neue Parkzufahrtssystem des W.A. Mozart Airports beauftragt, dessen Hauptsitz nur 8 Kilometer Luftlinie entfernt ist. Als Spezialist für Zutrittssysteme ist SKIDATA weltweit erfolgreich. Die starke Qualitätsorientierung war einer der Gründe für den Zuschlag: „SKIDATA hat weltweit einen sehr guten Ruf, das harmoniert perfekt mit unserem Qualitätsverständnis“, so Andreas Rösslhuber, Geschäftsbereichsleiter Non Aviation des Flughafens und Geschäftsführer der Carport Parkmanagement GmbH. Nicht nur Urlaubsreisende und Parker am Flughafen Salzburg haben dieses Jahr ihren Urlaub mit SKIDATA gestartet, auch als Urlauber in München, Schiphol (Amsterdam), Abu Dhabi und Hong Kong trifft man auf die Zutrittslösungen des Salzburger Unternehmens.

Schöner Parken und entspannter reisen: Online-Reservierung und intelligentes Parkleitsystem

Für ein langfristig erfolgreiches Parkraummanagement setzt SKIDATA am Salzburger Flughafen neuste und innovative Technologie im Zufahrtsmanagement ein. Über die eigene Parking-Page können zukünftig Reisende Stellplätze online buchen und dabei von attraktiven Pauschalen profitieren. Die Ausstattung mit neuen Säulen, Kassenautomaten und Schranken sowie ein integriertes Parkleitsystem sorgt für mehr Komfort und Sicherheit. Ein Wartungsvertrag über 10 Jahre stellt eine schnelle Reaktion auf neue Herausforderungen sicher. Für Michael Ramsauer, Leiter Operations von SKIDATA Österreich, steht die Zufriedenheit der Kunden an erster Stelle: „Neben einer schnellen Reaktionszeit ist mir der professionelle Umgang mit dem Kunden ein wichtiges Anliegen. Unsere Service-Techniker werden somit zusätzlich zu umfassenden technischen, produktspezifischen Trainings auch dahingehend geschult.“

Internationale Projekte und spannende Kunden

Wer die Ausstattung von Flughäfen wie dem W.A. Mozart-Airports, großen Sportstadien wie der Allianz Arena oder Attraktionen wie Ski Dubai mit modernster Zutrittstechnik selbst mitgestalten will, ist als Techniker, Software- oder Hardwarespezialist jederzeit willkommen! Dank des starken Unternehmenswachstums werden bei SKIDATA regelmäßig neue Stellen geschaffen – und auch Initiativbewerbungen haben Aussicht auf Erfolg. Aktuelle Stellenangebote und viele Informationen über die Arbeit bei SKIDATA sind auf der Karriereseite http://www.skidata.com/karriere.html zu finden.

SKIDATA ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und deren Management. Weltweit sorgen fast 10000 SKIDATA Installationen in Skiresorts, Einkaufszentren, Großflughäfen, Kommunen, Sportstadien, Fachmessen und Vergnügungsparks für die sichere und zuverlässige Zutritts- bzw. Zufahrtskontrolle von Personen und Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf Lösungen, die intuitiv, einfach zu bedienen und sicher sind. Mit ganzheitlichen Konzepten trägt SKIDATA gezielt zur Leistungsoptimierung und Gewinnmaximierung der Kunden bei. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) gehört zur börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), einem führenden Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen.

Kontakt
SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig bei Salzburg
+43 6246 888-0
jobs@skidata.com
http://www.skidata.com/karriere.html

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ab-in-den-urlaub-flughafen-salzburg-nun-in-heimischer-hand/

Denken Sie beim Karriereforum Salzburg 2016 auch an Ihr Online Profil!

Bewerbungstipps und Karrieretipps für die Marke ICH im Internet

Denken Sie beim Karriereforum Salzburg 2016 auch an Ihr Online Profil!

Karriereforum Salzburg

An Online Marketing führt heute kein Weg mehr vorbei! Gleich in doppelter Hinsicht ist das Thema auch beim Karriereforum in Salzburg präsent: zum einen als Karrierekick für die eigene Online Reputation, zum anderen als wertvolle Zusatzkompetenz für Bewerber.

Gefunden werden und überzeugen: Profile auf Xing, LinkedIn und Google+

Wer das Internet für seine eigenen Zwecke richtig nützt, kann seine Karriere deutlich vorantreiben und sich nicht nur im eigenen Netzwerk einen Namen machen, sondern auch bei potenziellen Arbeitgebern punkten: Die Rede ist von der Online Reputation – ein Thema, dem Jobsuchende vermehrt Aufmerksamkeit schenken sollten. Andrea Starzer und Michael Kohlfürst zeigen Ihnen, wie Sie in Business Netzwerken wie Xing, LinkedIn oder Google+ mit dem eigenen Profil überzeugen. Nicht nur die Möglichkeit, dass ein Personalverantwortlicher Kandidaten für eine freie Stelle im Vorfeld online unter die Lupe nimmt, spricht für die regelmäßige Profil-Pflege. Häufig suchen Firmen bereits aktiv in verschiedenen Karrierenetzwerken nach neuen Mitarbeitern. Wer hier seine Auffindbarkeit erhöht und seine Kompetenzen optimal präsentiert, bekommt hier möglicherweise ohne großen Aufwand das Angebot für seinen Traumjob.
Beim Social Media Quick-Check des Karriereforums Salzburg werden Sie von 9:00 – 16:00 auch als Bewerber unter die Lupe genommen. Karrierecoach Mag. Andrea Starzer MBA & Michael Kohlfürst CMC von PromoMasters Online Marketing Ges.m.b.H helfen Ihnen bei Ihrem optimalen Auftritt im Internet.

Online Marketing Kompetenzen in allen Bereichen gefragt

Website, Social Media und Newsletter: Kaum ein Unternehmen verzichtet noch auf einen Auftritt im Internet. Hieraus ergeben sich nicht nur neue Karrierechancen – auch für Stellen außerhalb der Online Marketing Branche kann mit entsprechenden Kompetenzen gepunktet werden. Viele Unternehmen wollen Social Media oder die eigene Website im eigenen Haus betreuen, anstatt dafür externe Dienstleister zu beauftragen. Michael Kohlfürst, Inhaber der Agentur http://www.promomasters.at/ bestätigt diese Tendenz: „Viele Unternehmen hätten Online Marketing, Social Media und Suchmaschinenoptimierung gerne zumindest teilweise im eigenen Haus. Leider gibt es nach wie vor zu wenig Mitarbeiter, die ausreichend Kenntnisse aus diesem Bereich vorweisen können – egal, ob in der Verwaltung, dem Marketing oder im Personalbereich.“ Grundvoraussetzung ist natürlich, über Know How zu verschiedenen Internet-Themen zu verfügen. Praktika, Kurse, Workshops und Eigenrecherche sind die besten Wege, um sich Online Marketing Wissen anzueignen.

Zeigen Sie ruhig Profil – auch ONLINE!

Machen Sie es sich bequem in unserem Social Media Bereich und diskutieren Sie mit Profis über Ihre aktuelle Webpräsenz oder den perfekten Internetauftritt. Dabei stehen Themen wie das Monitoring von Informationen im Web, positive Einflussnahme auf die eigene Online-Reputation auf Jobportalen, Xing, LinkedIn & Co sowie Themen rund um Suchen und Finden im Internet auf der Agenda.

Nutzen Sie den Extra-Kick für Ihre Karriere!

Karrierekick I: Überprüfen Sie als Bewerber beim Karriereforum Salzburg am 8.11.2016 gemeinsam mit Karrierecoach Andrea Starzer Ihre Online Reputation und erfahren Sie, wie und wo Sie Ihr Profil noch optimieren können.

Karrierekick II: Überprüfen Sie als Arbeitgeber beim Karriereforum Salzburg am 8.11.2016 gemeinsam mit Online Marketing Experte Michael Kohlfürst Potenziale für Ihr Unternehmen in Suchmaschinen. bzw. der Online Reputation.

Karrierekick III: Online Marketing Seminare in Salzburg besuchen: http://www.promomasters.at/seminar/

PromoMasters Online Marketing Ges.m.b.H. mit Sitz in Anif Salzburg ist spezialisiert auf die bessere Auffindbarkeit von Unternehmen, Produkten und Services im Internet. Seit 1999 erarbeitet die Agentur für Suchmaschinenoptimierung, SEO & SEA Konzepte für internationale Kunden aus Tourismus, Industrie und Handel, setzt diese um und wertet die Universal Search Erfolge aus. Universal Search umfasst die Auffindbarkeit bei internationalen Suchmaschinen, Social Media und Mobile Marketing sowie Employer Branding des mehrfach ausgezeichneten und zertifizierten Unternehmens PromoMasters®.

Kontakt
PromoMasters Online Marketing
Mag. Andrea Starzer MBA
Quellenweg 4
5081 Anif
+43 6246 76286-0
+43 6246 76286-14
info@promomasters.at
http://www.promomasters.at/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/denken-sie-beim-karriereforum-salzburg-2016-auch-an-ihr-online-profil/

Personal Branding – Die Marke ICH im Internet

Profitieren Sie von Business Netzwerken

Personal Branding - Die Marke ICH im Internet

Personal Branding – Die Marke ICH im Internet

Es ist leichter denn je, sich online über potentielle Mitarbeiter und Arbeitgeber zu informieren. Vor allem zwei Plattformen haben sich im Bereich Networking etabliert: Mit 9,2 Millionen Mitgliedern (Stand: September 2015) hat Xing im DACH-Raum gegenüber LinkedIn (über 7 Millionen) im Moment noch die Nase vorn. Bei diesen Mitgliederzahlen ist die Konkurrenz natürlich beachtlich: Je nach Suchbegriff erhalten Recruiter und Personalisten mehrere Tausend Ergebnisse.

Wer etwas Zeit in die Pflege seiner Profile investiert und dabei auch mit Individualität punktet, hat gegenüber dem Mitbewerb einen deutlichen Vorteil. Natürlich reicht es – trotz Entwicklungen in Richtung Active Sourcing – meist nicht aus, ein Profil auf Vordermann zu bringen und gemütlich abzuwarten, bis sich der Traum-Arbeitgeber meldet. Eigeninitiative und regelmäßiges Engagement (beispielsweise in Diskussionsgruppen oder durch eigene Beiträge) sind heute auch Bestandteil einer wirksamen Karrierestrategie. JOBshui bietet Hilfe zur Selbsthilfe.

Xing und LinkedIn effektiver nutzen

Vor allem bei Initiativbewerbungen stellen Xing und LinkedIn eine wertvolle Informationsquelle dar: Ein Blick auf die Profile der aktuellen Mitarbeiter verrät, welche Kompetenzen im Unternehmen geschätzt werden und welche beruflichen Erfahrungen hilfreich sein können. Die Arbeitgeberbewertungsplattform Kununu vermittelt außerdem einen ersten Eindruck von Arbeitsklima, Aufstiegschancen und Mitarbeiter-Benefits im jeweiligen Unternehmen. Auch Arbeitgebermarken werden auf diesen Portalen schon fein herausgeputzt. http://www.jobshui.com/

Vortrag beim Karriereforum in Salzburg und St. Pölten

Karriere-Expertin Andrea Starzer unterstützt Menschen als Karriere-Coach in Salzburg regelmäßig dabei, Profile zu schärfen, Qualifikationen besser zu präsentieren und schließlich auch die eigenen Karrierewünsche zu verwirklichen. Auf dem diesjährigen Karriereforum in Salzburg und St. Pölten ist die Inhaberin der JOBshui Karriereberatung mit einem Vortrag zum Thema Business-Networks vertreten. Vor allem Absolventen erhalten hier wertvolle Tipps für mehr Individualität und besserer Auffindbarkeit in Business Networks. Die Karrieremesse der Salzburger Nachrichten findet am 8.11. in Salzburg und 24.11. in St.Pölten statt.

JOBshui Salzburg unter der Leitung von Mag. Andrea Starzer bietet neben klassischer Personalberatung, Projektbetreuung und Coaching im Bereich Employer Branding und Personalmarketing im Web 2.0 sowie Social Recruiting. JOBshui Personalberatung und Personalmanagement ist Ihr Spezialist im Human Resources Consulting, Beratung und Coaching. Auch im Karrierecoaching ist JOBshui Ihr idealer Ansprechpartner.

Kontakt
JOBshui Employer Branding und Personalberatung
Mag. Andrea Starzer
Quellenweg 4
5081 Anif bei Salzburg
+43 6246 76286-0
+43 6246 76286-14
office@jobshui.com
http://www.jobshui.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/personal-branding-die-marke-ich-im-internet/

Ausgesperrt? Schnelle Hilfe gibt es vom Schlüsseldienst Wien und Salzburg

Wien 01.09.2016. Der Schlüsseldienst in Wien und der Aufsperrdienst in Salzburg verschaffen verzweifelten Menschen schnell wieder Zugang zu ihren Räumlichkeiten überall in Österreich.

BildMaximal vergehen in den meisten Fallen nur 30 Minuten nach Eingang des Anrufs, bis ein kompetenter Techniker vor Ort eintrifft, um das Tür- beziehungsweise das Schloss zu öffnen. An Feiertagen und Wochenenden sowie außerhalb der üblichen Geschäftszeiten bieten der Aufsperrdienst in Salzburg und der Schlüsseldienst in Wien einen zuverlässigen Schlüsselnotdienst an. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, die Rufnummer und die Rufnummer vom seriösen Aufsperrdienst in Salzburg und vom vertrauenswürdigen Schlüsseldienst in Wien auf dem Mobiltelefon abzuspeichern, damit diese im Notfall zur Hand ist. Die Rufnummern sind auf der Internetpräsenz Schlüsseldienst-aufsperrdienst.at zu finden.

Der Aufsperrdienst in Salzburg und der Schlüsseldienst in Wien öffnen nicht nur Haus- und Wohnungstüren , Garagen-, Zimmer- und Briefkastentüren, sondern auch Tresorschlösser, Geldkassetten und Fahrzeugtüren. Unverschlossene Türen werden in der Regel beschädigungsfrei geöffnet.

Des Weiteren bieten die kundenorientierten Unternehmen weitere Dienstleistungen an. Auf Kundenwunsch beraten die Experten Verbraucher zum Thema Einbruchsschutz und Sicherheitstechnik. Vor Ort analysiert ein erfahrener Techniker das Objekt und schlägt anschließend geeignete Maßnahmen zur Verbesserung des Einbruchsschutzes vor und installiert diese fachgerecht. Selbstverständlich beraten die immer freundlichen auch bei der Auswahl einer modernen Alarmanlage. Die Zufriedenheit der Kunden steht beim Schlüsseldienst in Wien und beim Aufsperrdienst in Salzburg stets an erster Stelle.

Über:

Schlüsseldienst Wien
Herr P. Unen
Puchsbaumgasse 39
1100 Wien
Österreich

fon ..: 0732-2781111
web ..: http://www.schlusseldienst-aufsperrdienst.at
email : info@schlusseldienst-aufsperrdienst.at

Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert, wenn Sie einen Schlüsseldienst in Wien brauchen. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Schlüsseldienst Wien
Herr P. Unen
Puchsbaumgasse 39
1100 Wien

fon ..: 0732-2781111
web ..: http://www.schlusseldienst-aufsperrdienst.at
email : info@schlusseldienst-aufsperrdienst.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ausgesperrt-schnelle-hilfe-gibt-es-vom-schluesseldienst-wien-und-salzburg/

Hotel Investment Portfolio für 107 Mio. Euro: Hotelmakler REBA IMMOBILIEN AG bietet 11 Hotels zum Kauf

– zum Hotelportfolio gehören Hotelimmobilien in Deutschland, Österreich und Tschechien
– Standorte: Hamburg, Schwerin, Zwickau, Graz, Salzburg, Prag
– Gesamtpaket oder Einzelerwerb; Mindestrendite je Hotelobjekt: 5,5% pro Jahr
– ein Eigentümer, ei

Hotel Investment Portfolio für 107 Mio. Euro: Hotelmakler REBA IMMOBILIEN AG bietet 11 Hotels zum Kauf

REBA IMMOBILIEN AG

Die REBA IMMOBILIEN AG ( www.reba-immobilien.ch ), Immobilienmakler und Hotelmakler aus Susten in der Schweiz mit Standorten in Berlin und Kassel in Deutschland, bietet Hotel-Betreibern und Hotel-Investoren aktuell ein Hotel Investment Portfolio für 107 Mio. Euro zum Kauf an.

„In der Hotelimmobilien-Datenbank der REBA IMMOBILIEN AG befinden sich zudem derzeit über 300 weitere Hotelobjekte zur Pacht oder zum Kauf von Hotels“, so Holger Ballwanz, Vorstand (CMO) der REBA IMMOBILIEN AG.

Hotelimmobilien-Datenbank: http://www.reba-immobilien.ch/hotelimmobilien/

+++ Ansprechpartner für den Kauf und Verkauf von Hotels +++

Holger Ballwanz, Vorstand (CMO)

REBA IMMOBILIEN AG
REBA IMMOBILIEN GmbH
Christburger Straße 2
D-10405 Berlin

Mobil: +49 (0) 177 32 52 040
Tel.: +49 (0) 30 44 677 188
Fax: +49 (0) 30 44 677 399
Internet: http://www.reba-immobilien.ch
E-Mail: dialog@reba-immobilien.ch

Weitere Informationen:

http://www.reba-immobilien.ch & http://www.reba-hotelmakler.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
178 Wörter, 1.337 Zeichen mit Leerzeichen

Über die REBA IMMOBILIEN AG:

Die REBA IMMOBILIEN AG ist Immobilienmakler, Hotelmakler und Gastronomiemakler in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (VAE) und vermittelt ihren Kunden Grundstücke, Häuser, Wohnungen, Villen, Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Im Raum Berlin Brandenburg und Potsdam ist die REBA IMMOBILIEN AG als Hausbaupartner für Einfamilienhäuser, Stadtvillen, Doppelhäuser oder Reihenhäuser, Ferienhäuser, Bürogebäude sowie Gewerbeimmobilien tätig.

Die REBA IMMOBILIEN AG bietet zudem einen umfassenden Service für Immobiliensanierungen an.

REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz hat in Deutschland Repräsentanzen in Berlin sowie in Großalmerode, Laudenbach bei Kassel.

Weitere Informationen:

http://www.reba-immobilien.ch

Firmenkontakt
REBA IMMOBILIEN AG
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 44 677 188
+49 (0) 30 44 677 399
dialog@reba-immobilien.ch
http://www.reba-immobilien.ch

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hotel-investment-portfolio-fuer-107-mio-euro-hotelmakler-reba-immobilien-ag-bietet-11-hotels-zum-kauf/

Insidertipp Bad Aibling: Urlaubsparadies für Wanderer, Radler und Ausflügler

Erlebnis- und Wellnesshotel St. Georg begeistert Aktivurlauber von jung bis alt

Insidertipp Bad Aibling: Urlaubsparadies für Wanderer, Radler und Ausflügler

(Bildquelle: @ Hotel St. Georg Bad Aibling)

Bad Aibling, 01. Juni 2016 – Das 3-Sterne-Superior-Hotel St. Georg in Bad Aibling bietet alles für einen gelungenen Aktivurlaub: Vielfältige Seenlandschaften, Wandergebiete, Golfplätze, Thermen und Großstädte machen die Region zu einem absoluten Geheimtipp. Spezielle Arrangements laden zum Outdoor-Freizeitspaß in traumhafter Kulisse und anschließendem Wellness ein. Das familienfreundliche Hotel mitten im Chiemsee Alpenland hält Angebote für jede Generation bereit – und hat für die anstehende Sommer- und Herbstsaison kräftig aufgerüstet.

Wer in der Sommer- und Herbstsaison nur noch eins möchte, nämlich raus in die Natur, braucht nicht weit zu fahren: Bad Aibling in den bayerischen Voralpen bietet ein vielfältiges Spektrum, das die Herzen von Aktivurlaubern höher schlagen lässt. Wanderer, Golfer, Segler, Radler, Motorradfahrer, Städtereisende, Familien – alle kommen hier auf ihre Kosten.
Perfekter Ausgangspunkt ist das zentral und gleichzeitig direkt am Waldrand gelegene Hotel St. Georg: Ausflüge können zu Fuß oder mit dem Rad von der Haustür aus gestartet werden. „In der Region rund um Bad Aibling hat Langeweile keine Chance“, berichtet Geschäftsführer Hans Reif. „Ob Regen oder Sonnenschein, es findet sich immer ein lohnendes Ziel.“ Und schließlich bietet das Hotel neben attraktiven Outdoor-Arrangements auch einen großen Spa- und Wellnessbereich, ein Beauty-Institut direkt im Haus sowie monatlich wechselnde kulinarische Highlights an.

Vielfältige Freizeitaktivitäten in traumhafter Kulisse
Für Naturfreunde sind das Chiemsee-Alpenland und die Region Chiemgau genau das Richtige: Ein beeindruckendes Bergpanorama mit Hügeln, Wäldern, Wiesen und Tälern trifft auf wilde Bäche, sanfte Flüsse, große und kleine Seen, historische Städte sowie idyllische Orte mit vielen Sehenswürdigkeiten. Mit seiner flachen Landschaftsstruktur ist das Voralpengebiet ideal zum bequemen Spazierengehen oder Wandern geeignet. In und um Bad Aibling gibt es viele ausgeschilderte Wandertouren unterschiedlicher Längen und Schwierigkeitsgrade. Das Hotel St. Georg wurde dabei als erster Betrieb in der Region Chiemsee-Alpenland mit dem Gütesiegel „Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Als besonderen Tipp empfiehlt Geschäftsführer Hans Reif einen Aufstieg auf den Wendelstein – als Alternative zu den bekannten Wanderzielen wie beispielsweise der Kampenwand oder dem Wilden Kaiser.
Wer lieber mit dem Rad unterwegs ist, findet ausreichend Rad-, Forst- oder Waldwege, Mountainbiketrails sowie wenig befahrene Straßen für Touren in allen Schwierigkeitsstufen. Für Kurzentschlossene steht das von „Bett+Bike“ als fahrradfreundliche Unterbringung zertifizierte Hotel St. Georg ein Fahrradverleih mit hochwertigen und neuesten Fahrrädern, Mountainbikes und E-Bikes zur Verfügung. Als ADAC-zertifizierter „Motorradfreundlicher Hotel- und Gastronomiebetrieb“ bietet das Hotel zudem Leihmotorräder an.
Auch Golfer können kräftig zum Schlag ausholen: Rund um das im Mangfalltal gelegene Bad Aibling befinden sich zahlreiche abwechslungsreiche Golfplätze. Fünf der schönsten Plätze können mit der neuen „Bavarian Wildcard“ bespielt werden.

Ausflugsziele laden zum Entdecken, Erleben und Entspannen ein
Abwechslung und Erfrischung bietet das Bad Aiblinger Umland mit den zahlreichen Seen – vom Bayerischen Meer, dem Chiemsee, über den schön gelegenen Waginger See oder den Simssee mit barrierefreien Badestellen bis hin zu klaren Berg- oder warmen Moorseen. Für eine gemütliche und typisch bayerische Einkehr unterwegs sorgen traditionelle Wirtschaften, Biergärten und rund 60 bewirtschaftete Almen. Speziell für Familien gibt es in der Umgebung eine große Auswahl an spannenden und kindgerechten Ausflugszielen. Für einen gemütlichen Stadtbummel oder Sightseeing, locken nach nur kurzer Fahrzeit die Städte München, Salzburg, Rosenheim oder Kufstein. Auch die Entspannung kommt nicht zu kurz: Wer nicht das hoteleigene Wellnessangebot mit wohltuendem Spa, Pools, Saunalandschaft oder Beauty-Institut in Anspruch nehmen möchte, findet in der Nähe ausreichend Thermen und Erlebnisbäder.

Neuerungen im Hotel St Georg
Pünktlich zur Urlaubssaison 2016 hält das Erlebnishotel St. Georg in Bad Aibling viele Neuerungen bereit: Die Hälfte der Hotelflure wurde umgebaut und modernisiert. Weitere Renovierungen sind in Planung. Zudem erhielt das Hotel im September 2015 vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e.V. die höhere Klassifizierung „3 Sterne Superior“ und im Januar 2016 folgte die Zertifizierung des GeschäftsreiseVerband VDR – ein wichtiges Qualitätsmerkmal für Geschäftsreisende und Tagungsgäste. Auch in Punkto Servicequalität (SQ 1) und GastroManagementPass (GMP) wurden die Auflagen wiederholt erfüllt. Technisch wurde auf ein neues WLAN-System gesetzt, das den Konferenzbereich vom übrigen Hotelbereich abgrenzt. Alle Gäste surfen zudem seit 2015 kostenfrei.

Weitere Informationen
Alle Ausflugstipps in der Region gibt es unter http://www.sanktgeorg.com/freizeit/ausflugs-tipps/
Spezielle Arrangements und Angebote des Hotels gibt es unter http://www.sanktgeorg.com/angebote-preise/

Über das Hotel St. Georg in Bad Aibling:
Südlich von München im wunderschönen Voralpenland, nur 4 km von der A8 München-Salzburg entfernt, liegt das Hotel St. Georg idyllisch am Rande der traditionsreichen Stadt Bad Aibling mit einem attraktiven Urlaubs- und Erlebnis-angebot. Seinem Leitspruch „I mog di – Service mit Herz“ getreu, überzeugt das im 4-Sterne-Segment positionierte Hotel mit Herzlichkeit, Qualität und Komfort. Das ansprechende Ambiente und die stilvollen Räumlichkeiten wurden 2015 durch eine aufwendige Renovierung modernisiert und erstrahlen nun in neuem Glanz. In den vielfältigen Gasträumen des Hauses können die Gäste regionale bayerische sowie internationale Küche genießen. Sie haben die Wahl zwischen Restaurant, der St. Georgstube, der Bauern- und Buffetstube sowie dem Wintergarten. Für den Ausklang des Tages bieten sich die stilvolle Hotelbar, die Kaminlounge oder – in den Sommermonaten – der lauschige Biergarten an. Die Kombination von Wellness und Beauty mit Saunalandschaft, Schwimmbad und Fitnessraum sorgen für Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele.

Firmenkontakt
Hotel St. Georg GmbH
Johann Reif
Ghersburgstraße 18
83043 Bad Aibling
+49 (0)8061-497-0
hotel@sanktgeorg.com
www.sanktgeorg.com

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur
Isabella Krompaß
Westendstraße 147
80339 München
089 – 716 7200 13
089 – 716 7200 19
i.krompass@m-manufaktur.de
www.m-manufaktur.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/insidertipp-bad-aibling-urlaubsparadies-fuer-wanderer-radler-und-ausfluegler/

Entrümpelung in Wien und Umgebung

Entrümpelung123 bietet den besten Entrümpelungsdienst in ganz Wien und Umgebung an. Wir entsorgen und räumen alles was sie wünschen. Egal ob es sich dabei um ein Haus, einen Keller oder den Dachboden.

BildDie beste Entrümpelung in ganz Wien

Unsere Mitarbeiter entrümpeln sogar Ihr Büro oder Ihre ganze Firma, falls sie dies wünschen. Sie wollen sogar eine gratis Entrümpelung von www.entruempelung-in.wien ? Kein Problem, mit unserer Wertausgleichsräumung können Sie das sogar bekommen. Umzüge und Übersiedlungen können viel Arbeit bedeuten. Deshalb helfen wir Ihnen gerne dabei, diese Sorgen los zu werden. Eine Verlassenschaft kann oft viel Gerümpel bedeuten. Aber keine Panik, wir kümmern uns darum, sobald Sie uns den Auftrag dazu geben. Seriosität, Diskretion und Schnelligkeit sind unser oberstes Gebot. Wir haben jahrelange Erfahrung im Bereich Räumung und Entrümpelung siehe www.wohnungsraeumung.wien und deswegen können unsere Experten Sie perfekt Beraten und individuell auf Ihre Probleme eingehen. Selbst bei einer Demontage sind Sie bei uns genau richtig. Unsere Mitarbeiter verlassen Ihre Wohnung erst, nachdem diese Besenrein ist.

Diskrete und Schnelle Messieräumung

Sie kennen einen Messie und wollen ihm/ihr helfen? Wir sind die perfekte Anlaufstelle dafür. Diskretion und Schnelligkeit sind unter diesen Umständen sehr wichtig. Auch eine gründliche Entsorgung ist notwendig, da sich unter dem Unrat auch Wertsachen aber leider auch Gift- und Gefahrenstoffe befinden können. Nicht nur eine gründliche, sondern auch eine nachhaltige Entrümpelung hilft dabei, langfristig ein Messieverhalten abzulegen. Man sollte sich danach in den eigenen Wänden wieder wohlfühlen. Jede Messiehaushalt ist anders und hat sein eigenes Schicksal. Deswegen bieten wir auch die flexibelste Räumung ganz Wiens und Umgebung an. Falls Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema haben sollten, dann rufen Sie ganz einfach an. Unsere Experten werden Ihnen gerne alle Fragen beantworten.

Die besten Preise in ganz Wien

Bei uns erhalten Sie nicht nur eine professionelle Räumung, sondern auch noch die günstigste in Wien und Umgebung. Unsere Mitarbeiter bauen auf viele Jahre Erfahrung, so dass auch Ihre Entrümpelung ein angenehmes Erlebnis wird. Falls Sie während der Räumung auf Wertgegenstände treffen, dann haben Sie sogar doppelt Glück. Wir räumen und kaufen sogar Antiquitäten an. Also im Klartext können Sie, durch diese Entrümpelung, sogar noch Geld machen. Für Sie könnte sogar eine gratis Räumung in Frage kommen. Rufen Sie doch gleich an und fragen Sie uns nach einer Wertausgleichsräumung. Falls Sie noch weitere Fragen zu unseren Angeboten und Dienstleistungen haben, dann zögern Sie nicht uns anzurufen. Wir freuen uns schon auf Ihren Anruf.

Über:

Übersiedlung24
Herr Adnan Özkömec
Grubmalingerstrasse 25
4633 Kematen
Österreich

fon ..: 0660/ 80 91 043
web ..: http://www.wohnungsraeumung.wien/
email : kontakt@aki-media.at

Wir führen Umzüge, FIrmenumzuüge, Entrümpelungen und Firmenentrümpelungen in ganz Oberösterreich preiswert durch.

Pressekontakt:

AKI-MEDIA
Herr Halil Akgün
DUkartstrasse 21
4400 Steyr

fon ..: 0043 699 153 34400
web ..: http://www.wohnungsraeumung.wien/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/entruempelung-in-wien-und-umgebung/

Entrümpelung und Wohnungsräumung in Österreich mit Tipps

Man kann den Dachboden oder Keller einfach ausräumen lassen, wenn man sich die Hausräumungen machen lässt. Bei der Entrümpelung Wien ist die Abfallentsorgung ebenfalls dabei.

BildWohnungsräumung in Wien – Räumungen sind angesagt
Jede Wohnungsräumung in Wien ist meist einen Dachbodenräumung respektive Kellerräumung und das macht die Wohnungsräumung in Wien so teuer und man sollte sich überlegen ob man die Wohnungsräumung in Wien wirklich machen lassen will denn so eine Wohnungsräumung in Wien kann man auch selber machen wenn es nicht zu viel Zeug ist. Viele Firmen können eine Wohnungsauflösung in Wien machen und wenn man sich das richtige Inserat sucht kann man eine sehr gute Wohnungsauflösung in Wien erhalten und da darf man sich nicht die günstigste Firma für Wohnungsentsorgung in Wien suchen denn diese Leute machen die Wohnungsräumung in Wien einfach gut und sollte man Hilfe dabei brauchen oder bei der Entrümpelung kann man sich einen Anbieter für Wohnungsentsorgung in Wien holen. Mit der Firmenentrümpelung und der Räumung von einem Messie Haushalt wird die Dienstleistungspalette von solchen Firmen komplett gemacht und das heißt dass nicht nur die Entrümpelung in Wien hoch im Kurs ist.

Haushaltsauflösung in Wien – Jeder sollte sich solche Räumungen holen
Wer die Haushaltsauflösung in Wien oder Firmenentrümpelung selber machen will der macht einen Fehler denn die Haushaltsauflösung in Wien geht so leicht mit Experten und man kann durch so eine Hausentrümpelung in Wien alles sehr einfach regeln. Jeder der so eine Hausräumung in Wien haben will kann sich die richtige Haushaltsauflösung in Wien holen und man kann durch ein Inserat die richtige Firma für die Haushaltsauflösung in Wien finden und diese Dienste sind nicht teuer. Mit der passenden Hausräumung in Wien ist einfach alles möglich und alle die eine solche Haushaltsauflösung in Wien wollen können die bei diesem Anbieter erhalten. Man kann sich bei der Haushaltsauflösung in Wien gute Hilfe holen und Haushaltsauflösung in Wien siehe www.entruempelung123.at

Entrümpelung in Wien – Auch eine Firmenentrümpelung kann man machen
Alle die sich so eine Entrümpelung in Wien holen bekommen genau die Entrümpelung in Wien die man haben will und wer sich eine Entrümpelung in Wien für den Keller holt ist ganz richtig. Mit einer Entrümpelung in Wien bekommt man alles sehr schnell wieder hin und jede Entrümpelung in Wien ist besser als die Andere und man bekommt genau die Entrümpelung in Wien die man braucht und die sollte die Entrümpelung in Wien wirklich gut können.

Über:

Übersiedlung24
Herr Adnan Özkömec
Grubmalingerstrasse 25
4633 Kematen
Österreich

fon ..: 0660/ 80 91 043
web ..: http://www.entruempelung123.at/
email : kontakt@aki-media.at

Wir führen Umzüge, FIrmenumzuüge, Entrümpelungen und Firmenentrümpelungen in ganz Oberösterreich preiswert durch.

Pressekontakt:

AKI-MEDIA
Herr Halil Akgün
DUkartstrasse 21
4400 Steyr

fon ..: 0043 699 153 34400
web ..: http://www.entruempelung123.at/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/entruempelung-und-wohnungsraeumung-in-oesterreich-mit-tipps/

SKIDATA weltweit: Einblick in SKIDATA Indien

Bollywood-reifer Erfolg des österreichischen Innovationsführers

SKIDATA weltweit: Einblick in SKIDATA Indien

Rechts:Amit Rana, Links: Nimish Sonawala

Die indische Erfolgsstory von SKIDATA, einem führenden Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und Zutrittsmanagement, hat 2007 mit der Zusammenarbeit mit dem lokalen Partner Hinditron begonnen. SKIDATA gewann kurze Zeit später Ausschreibungen für die Flughäfen in Bangalore und Hyderbad, die ersten privat geführten Flughäfen in Indien. Das war die Grundlage für die Gründung des Joint Ventures zwischen Skidata (India) Pvt. Ltd. in Mumbai und Hinditron in 2009. Nimish Sonawala, damals Managing Director der Hinditron Group, wurde zum Managing Director für SKIDATA India bestellt.

In 2014 hat SKIDATA die Ausschreibung für die Ausstattung der Parkraumlösung für den Mumbai International Airport Terminal 2 gewonnen, welcher der Drehpunkt für die indische Finanz- und Business-Welt ist. Heute zählt SKIDATA in Indien verschiedene große Shopping-Center und Stadien zu seinen Kunden, wie das Rajiv Gandhi International Cricket Stadium in Hyderabad und die Buddh Internationale Formel-1-Rennstrecke in der Nähe von New Delhi.

Nicht nur mit der Gewinnung zahlreicher Projekte hat SKIDATA in Indien Fahrt aufgenommen, sondern auch im Bereich der Entwicklung. Im gleichen Jahr wurde mit der Eröffnung der Entwicklungsstandort in Bangalore ein wichtiger weiterer Meilenstein gesetzt.

SKIDATA Technologies Bangalore

Bangalore ist als Silicon Valley des Ostens mit einem dynamischen Markt bekannt. Dort findet man das größte Software Talente-Pool in Indien und somit haben sich Start-ups und Blue Chip Unternehmen aus aller Welt niedergelassen – und seit 2014 auch SKIDATA Technologies Bangalore. Amit Rana, General Manager, berichtet voller Begeisterung über sein Entwickler-Team: „In Indien ist der persönliche Kontakt und Zusammenhalt unter den Kollegen sehr wichtig. Meine Mitarbeiter gehen mit großer Leidenschaft an die Aufgabe heran und übernehmen Verantwortung für Produkte. Es ist nicht immer leicht sich am Arbeitsmarkt gegen alle großen Namen zu behaupten, aber unsere geringe Größe kompensieren wir mit großem Commitment und Enthusiasmus.“ Bei SKIDATA Technologies Bangalore arbeiten sehr gute Entwickler an der nächsten Generation Cloud-basierter Lösungen. Besonders freuen sich die Team-Mitglieder darüber, ihre SKIDATA-Lösungen an vielen unterschiedlichen Einsatzorten in ganz Indien zu sehen.
Wenn Sie sich von der Entwicklung neuer Technologien in kleinen, spezialisierten Teams angesprochen fühlen und Wert auf Work-Life-Balance legen, finden Sie hier eine aktuelle Stellenausschreibung für SKIDATA Bangalore Technologies: http://www.skidata.com/karriere/offene-stellen/details-zur-offenen-stelle/detail/senior-software-engineer-fm.html

Enge Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch als Grundlage

Internationaler Erfolg kann nur gelingen, wenn Menschen unterschiedlichster Nationalität gut zusammen arbeiten und sich auf die kulturellen Unterschiede innerhalb ihres Teams einlassen. Bei SKIDATA funktioniert die interkulturelle Zusammenarbeit: So arbeiten beispielsweise im R&D-Bereich Software- und Hardwareentwickler aus Österreich, Frankreich, Indien und den USA an neuen Technologien. Obwohl die Zusammenarbeit über tausende Kilometer Entfernung heute kein Problem ist, ist es doch immer etwas Besonderes, die Kollegen schließlich persönlich kennenzulernen. Der Besuch indischer SKIDATA-Mitarbeiter im Headquarter in Grödig bei Salzburg in der Anfangszeit war deshalb für alle Beteiligten eine spannende Erfahrung.

International arbeiten und gemeinsam Erfolge erzielen – Jobs und offene Stellen bei SKIDATA

Keine Angst vor kultureller Vielfalt? Dann ist ein Job bei SKIDATA das Richtige! In internationalen Entwicklungsteams neue Ideen umsetzen, die offene Unternehmenskultur erleben und mit verlässlichen Teamplayern aus aller Welt arbeiten – das und mehr bietet das österreichische Unternehmen seinen Mitarbeitern.
Mehr Informationen über das Arbeiten bei SKIDATA unter: http://www.skidata.com/karriere/skidata-als-arbeitgeber.html

Aus Gründen der Lesefreundlichkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet – wobei die weibliche selbstverständlich mit eingeschlossen ist.

SKIDATA ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und deren Management. Weltweit sorgen fast 10000 SKIDATA Installationen in Skiresorts, Einkaufszentren, Großflughäfen, Kommunen, Sportstadien, Fachmessen und Vergnügungsparks für die sichere und zuverlässige Zutritts- bzw. Zufahrtskontrolle von Personen und Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf Lösungen, die intuitiv, einfach zu bedienen und sicher sind. Mit ganzheitlichen Konzepten trägt SKIDATA gezielt zur Leistungsoptimierung und Gewinnmaximierung der Kunden bei. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) gehört zur börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), einem führenden Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen.

Kontakt
SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig bei Salzburg
+43 6246 888-0
jobs@skidata.com
http://www.skidata.com/karriere.html

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/skidata-weltweit-einblick-in-skidata-indien/

Best Property Agents-Award für Finest Homes und Team Rauscher

Internationale Auszeichnung für Salzburger Immobilienmakler

Best Property Agents-Award für Finest Homes und Team Rauscher

Elisabeth Rauscher, Inhaberin Finest Homes

Bereits zum vierten Mal in Folge dürfen sich die Salzburger Immobilienunternehmen Finest Homes und Team Rauscher über den renommierten Award „Best Property Agents“ freuen. Vor allem für Elisabeth Rauscher, Inhaberin der beiden Unternehmen, eine wichtige Auszeichnung: „Wir sind stolz darauf, dass unsere langjährige Arbeit auf diese Weise so prominent gewürdigt wird. Es ist eine ehrenvolle Anerkennung für unsere breite Kompetenz und unseren besonderen Kundenservice“, so die bekannte Salzburger Immobilien-Expertin.

Das internationale Immobilienfachmagazin „Bellevue“ kürt jährlich die besten nationalen und internationalen Immobilienmakler. Eine sechsköpfige Fachjury bewertet Immobilienmakler nach den Kriterien Seriosität und Erfahrung, objektive Beratung, Marktkenntnis, Angebotsvielfalt und -qualität sowie After-Sales-Services. Jedes Jahr wird die Erfüllung dieser Kriterien aufs Neue überprüft.

Unabhängiges Qualitätssiegel für Immobilienvermittler

Die große Zahl an Immobilien-Dienstleistern erschwert häufig die Wahl des richtigen Partners für den Kauf und Verkauf von Immobilien. Erfahrung und Marktkenntnis sind vor allem im Luxussegment unverzichtbar, ebenso wichtig ist es aber, diese Erfahrung auch in der Beratung einzusetzen. Mit der Wahl eines Maklers aus dem Kreis der Best Property Agents können Klienten sich bester Betreuung gewiss sein.

Die besten Makler für gehobene Ansprüche

Wer in Salzburg auf der Suche nach einem Wohnjuwel ist, findet bei Finest Homes und Team Rauscher eine feine Auswahl schöner Wohnungen, Häuser, Villen und Grundstücke in Salzburg und im Salzkammergut. Erfahrene Immobilienmakler beraten und begleiten die Klienten nicht nur bei der Immobilienauswahl und dem Immobilienkauf, sondern darüber hinaus auch mit einem umfassenden After-Sales-Service für einen komfortablen Umzug nach Österreich.

Einen Einblick in das exklusive Immobilien-Portfolio von Finest Homes bietet http://www.finest-homes.com/

Finest Homes Immobilien zählt zu den exklusivsten Immobilienbüros in und um die Stadt Salzburg, dem Salzburger Seenland und dem Salzkammergut. Die schönsten Villen der Stadt, repräsentative Herrenhäuser, exklusive Penthouse-Wohnungen und historische Bauernhäuser sind Teil des fein sortierten Immobilien-Angebots von www.finest-homes.com. Elisabeth Rauscher, Inhaberin und Geschäftsführerin des Luxusimmobilienbüros, ist seit mehr als 15 Jahren erfolgreich tätig und zählt zu den absoluten Größen der Salzburger Immobilienszene.

Kontakt
Finest Homes Immobilien Salzburg
Mag. Ulrike Weinmann
Residenzplatz 2
5020 Salzburg
+43 662 841194-12
weinmann@finest-homes.com
http://www.finest-homes.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/best-property-agents-award-fuer-finest-homes-und-team-rauscher/

Neu in Salzburg: Kosmetikstudio „Medical Cosmetics by DR. Thurner“

Wirkungsvolle Medizinische Kosmetik + Beauty-Behandlung im neu eröffneten Kosmetikstudio „Medical Cosmetics by DR. Thurner“ am Mirabellplatz

Neu in Salzburg: Kosmetikstudio "Medical Cosmetics by DR. Thurner"

Kosmetikstudio „Medical Cosmetics by DR. Thurner“

Die Stadt Salzburg wird ab Donnerstag, den 17. März 2016 noch ein bisschen schöner! Dr. Josef Thurner ist als international renommierter Spezialist für ästhetisch-plastische Chirurgie, und als Experte bei „Extrem Schön!“ RTL II und Bunte bekannt. Mit der Eröffnung des Kosmetikstudios „Medical Cosmetics by DR. Thurner“ steht in Salzburg nun auch ein besonders effektives und breites Angebot an verjüngenden Beauty-Treatments zur Verfügung. Unter anderem erhalten Kundinnen und Kunden Behandlungen in den Bereichen
* Medizinische Kosmetik und PEEL
* BIOkosmetik
* Anti-Aging
* Detox
* Klassische Kosmetik
Selbstverständlich gehören auch Permanent Make-Up, Maniküre und Pediküre sowie Haarentfernung und Körperbehandlungen zum Portfolio der erfahrenen Mitarbeiter. Und in besonders angenehmer Atmosphäre wird der Besuch im Kosmetikstudio zum wahren Wellness- und Jungbrunnen Erlebnis.

Ganzheitliche Hautverjüngung mit Peel und medizinischer Kosmetik

Das Spezialgebiet des Kosmetikstudios sind Medical Peels und Mesotherapie: Diese Beauty Treatments ersetzen teure Laserbehandlungen und verjüngen die Haut wesentlich gezielter. Die Grundlage für eine ganzheitliche Hautverjüngung ist die Hautanalyse, die Kosmetikkundinnen und -kunden bei Dr. Thurner durchführen lassen. Auf Basis der Ergebnisse wird die Behandlungsmethode individuell festgelegt. Das Methodenspektrum umfasst alle Bereiche der Kosmetikhandlung bis hin zu ästhetisch plastischen und minimalinvasiven Eingriffen.

Nur in tieferen Hautschichten kann die Haut effektiv regenerieren und tiefenwirksam gepflegt werden, um ein jugendlich frisches und strahlendes Aussehen zu erreichen! Diese wirkungsvolle Veränderung kann nur durch „Medizinische Kosmetik“ unter der Führung eines Arztes angewendet werden.

Durch diesen ganzheitlichen Ansatz unterscheidet sich „Medical Cosmetics by DR. Thurner“ von anderen Instituten.

Nicht nur durch Faltenbehandlung, sondern auch oder besonders in Kombination durch hautharmonisierende Treatments aus der „Medical Beauty Cosmetic“, lassen sich beeindruckende Ergebnisse erzielen. Bekannt ist Dr. Thurner auch für besonders natürliche Botox-Behandlungen – Maskeneffekt ausgeschlossen.

UND: Mit BIOkosmetik und Naturprodukten ohne Tierversuche muss auch niemand ein schlechtes Gewissen haben. So wird beispielsweise auch nur tierversuchsfreies Botox verwendet.

Anti-Aging ohne Skalpell: Das Lifting kann warten!

Die Beauty-Technologie kann mittlerweile mit extrem wirksamen Lösungen gegen typische Zeichen der Hautalterung aufwarten. Neben der Faltenkorrektur mittels Lifting, die selbstverständlich auch angeboten wird, stehen zahlreiche Methoden zur Hautverjüngung zur Auswahl. Eine Hautanalyse zeigt, welche Lösung individuell am besten geeignet ist.

Beauty-Behandlung für einen schönen Start in den Frühling

Nach dem Winter ist die Haut häufig strapaziert und sehnt sich nach besonders viel Aufmerksamkeit. Der optimale Zeitpunkt für eine Auffrischung für Haut und Körper. Ein Medical-Peeling schenkt beispielsweise sofort neue Strahlkraft und verjüngt die Haut nachweislich effektiv und nachhaltig, durch Microneedling, Mesotherapie und PGA wird langfristig die Kollagen-Neuproduktion angeregt. Eine Hautanalyse gibt Aufschluss darüber, welche Behandlung individuell am besten geeignet ist.

Für das perfekte Wohlfühlerlebnis gönnt man sich abschließend eine Gesichtsmassage, Maniküre und das passende Make-Up: So kann der Frühling kommen!

Terminvereinbarung unter +4366287259.

Das umfassende Angebot im Kosmetikstudio „Medical Cosmetics by DR. Thurner“ finden Sie unter: http://www.aesthetische-chirurgie.at/KOSMETIK-by-Dr-Thurner.484.0.html

Mirabellplatz 6
1. Stock rechts
A-5020 Salzburg
Salzburg – Österreich – Europa

Telefon: +43 662 872599
E-Mail: kosmetik@dr-thurner.at
http://www.aesthetische-chirurgie.at

Mit „Medical Cosmetics by Dr. Thurner“ eröffnet Dr. Josef Thurner am Mirabellplatz in Salzburg nun auch ein Kosmetikinstitut für Kosmetikbehandlungen, medizinische Kosmetik, Anti-Aging, Biokosmetik, Naturkosmetik, Detox, klassische Kosmetik. Der Schönheitschirurg für plastische und ästhetische Chirurgie erweitert mit seinem Kosmetikstudio das Angebot für Schönheitsbehandlung und kann mit einem erfahrenen Team das gesamte Kosmetik-Leistungsspektrum anbieten. Hautanalyse, Detox und Ernährungsberatung gehören ebenso zum Angebot von Medical Cosmetics by Dr. Thurner wie Massage, Gesichtsbehandlung und Facials sowie Permanent Make-Up, Haarentfernung, Fusspflege und Pediküre.

Kontakt
Institut für Ästhetische Medizin und Plastische Chirurgie Dr. Thurner
Mag. Sascha Thurner
Mirabellplatz 6
5020 Salzburg
+43 662 872599
kosmetik@dr-thurner.at
http://www.aesthetische-chirurgie.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-in-salzburg-kosmetikstudio-medical-cosmetics-by-dr-thurner/

Baubeginn für Neubauprojekt „Fürstenallee 21“ erfolgt

Baubeginn für Neubauprojekt "Fürstenallee 21" erfolgt

Baubeginn für Neubauprojekt „Fürstenallee 21“ erfolgt

In bester Lage in Salzburg errichtet der Bauträger planquadr.at die moderne Wohnanlage „Fürstenallee 21“. Die exklusiven Gartenwohnungen, Terrassenwohnungen, Maisonette-Wohnungen und Penthouses liegen in Nonntal und stehen direkt beim Bauträger zum Verkauf. Geplant sind 19 Eigentumswohnungen, die neben Top-Lage und bester Infrastruktur auch mit modernster Architektur und ökologischer Bauweise überzeugen. Ein komfortabler Zugang mit Tiefgarage und Aufzug und die weitestgehend barrierefreie Bauweise machen einen Immobilienkauf auch für die Zielgruppe in den besten Jahren und für körperlich eingeschränkte Menschen attraktiv. Nähere Informationen über die neue Wohnanlage erhalten Sie unter http://www.fuerstenallee21.at/ oder nach telefonischer Vereinbarung in der Infobox direkt am Bauplatz. Aufgrund der großen Nachfrage stehen nur noch wenige Wohnungen zur Verfügung.

Wohnungen mit Konzept für alle Bedürfnisse

Von eleganten 2-Zimmer Wohnungen über großräumige 5-Zimmer Wohnungen bis hin zu modernen Dachterrassen-Maisonette Wohnungen: In der Fürstenallee entstehen Appartements für Singles, Paare und Familien. Dank bodentiefer Panoramafenster und Verglasungen sind die Luxuswohnungen und Penthouses lichtdurchflutet, wirken auf Anhieb großzügig und bieten einen unverwechselbaren Ausblick auf den idyllischen, neu entstehenden Park. Durch den Einsatz einer kontrollierten Wohnraumlüftung in allen Wohnungen kommt es zu einem sehr geringen Heiz-Wärmebedarf von 15,5. Die barrierefreie Gestaltung der meisten Wohnungen sorgt für einen Eintritt ohne Erschwernis: Mit den insgesamt vier Aufzügen der Wohnanlage sind zum Teil auch direkte Zugänge aus der Tiefgarage in die Wohnungen möglich.

Salzburg – Nonntal, wohnen in der Mozartstadt

Die fußläufige Nähe zur Salzburger Altstadt, die gute Infrastruktur und die grüne Umgebung mit vielen Parks und Wiesen machen Nonntal nach wie vor zur beliebtesten Wohngegend in Salzburg.

Eigentumswohnungen bei planquadr.at kaufen

Die Luxuswohnungen des Neubauprojektes „Fürstenallee 21“ können direkt vom Salzburger Bauträger gekauft werden. Auf Anfrage werden unverbindlich Expose, Grundrisse und Preise zugeschickt. Detailplanungen übernimmt das Architekten- und Interiorteam von planquadr.at.

Der Salzburger Bauträger planquadr.at bietet Architektur, Baumanagement und Bauplanung für außergewöhnliche Immobilien. Wohnbau im Bereich Luxusimmobilien zählt zu den Kernkompetenzen der Planer und Architekten in Salzburg: edle Penthouse Wohnungen, Luxuswohnungen und exklusive Eigentumswohnungen für gehobene Ansprüche – planquadr.at realisiert als Bauträger und Experte für Baumanagement und Bauplanung außergewöhnliche Bauprojekte in Stadt und Land Salzburg.

Firmenkontakt
planquadr.at Immobilien- und Projektentwicklungs GmbH
Hannes Hubner
Thumegger Bezirk 7
5020 Salzburg
+43 (0) 662 840 870
+43 (0) 662 840 872
office@planquadr.at
http://www.planquadr.at/

Pressekontakt
petrisch – Brands & Strategy Agentur für strategische Kommunikation
Mag. Mark Petrisch
Georg Kropp Straße 49
5020 Salzburg
+43 (0) 664 333 90 13
office@petrisch.com
http://www.petrisch.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/baubeginn-fuer-neubauprojekt-fuerstenallee-21-erfolgt/

DG PARO-Frühjahrstagung 2016 in Salzburg

DG PARO-Frühjahrstagung 2016 in Salzburg

Die Sieger der DG PARO/CP GABA Forschungsförderpreise

Vom 19. bis 20. Februar fand in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP) in Salzburg die Frühjahrstagung 2016 der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie statt. Durch ein attraktives Programm konnten 248 Teilnehmer nach Salzburg gelockt werden.

Bereits am Freitagnachmittag wurden Grenzen in der Parodontologie überschritten: Das Programm begann mit drei Workshops, die von Industriepartnern unterstützt wurden. PD Dr. Kebschull (Bonn) thematisierte die Problematik der Parodontitis bei Furkationsbefall und stellte zahnerhaltende Operationen als Therapievorschlag vor (OralB®). Prof. Dr. Dr. h.c. Jentsch (Leipzig) referierte zum Thema „Professionelles Management von paropathogenen Keimen“ (PerioChip®). Ein weiterer Workshop beschäftigte sich mit der Aggressiven Parodontitis: PD Dr. Kapferer-Seebacher (Innsbruck) bearbeitete das Thema „Parodontitis! Eine Erbkrankheit?“ und PD Dr. Grätz (Kiel) referierte unter dem Titel „Aggressive Parodontitis und Langzeiterfolg! Ein Unding?“ über die klinische Bewältigung dieser Form von Parodontitis (CP GABA®). Im Rahmen dieses Workshops wurden auch die DG PARO/CP GABA-Forschungsförderungen 2015 vergeben. Jeweils EUR 10.000 gingen an Arbeitsgruppen aus Greifswald und Berlin. Ferner wurden die DG PARO meridol® Preise 2015 verliehen. Jeweils EUR 2.000 für den ersten und EUR 1.000 für den zweiten Platz konnten in den Kategorien Klinische Forschung und Grundlagenforschung vergeben werden.

Samstags führte jeweils ein Vertreter des DG PARO-Junior Committees und der ÖGP Youngsters durch das wissenschaftliche Hauptprogramm. Eingangs wurden Bindegewebstransplantate und Alternativen in der plastischen Parodontalchirurgie diskutiert, wobei Prof. Dr. Sanz (Madrid, Spanien) in seinem Vortrag den Einsatz von xenogenen Materialien bei plastisch-ästhetischen Operationsmethoden zur Deckung gingivaler Rezessionen thematisierte. PD Dr. Wimmer (Graz, Österreich) stellte dar, dass das autogene Transplantat bessere Ergebnisse als xenogene Materialien erziele: höherer Gewinn an keratinisierter Gingiva, höhere Deckung multipler Rezessionen und bessere ästhetische Resultate. Lediglich der gesteigerte Komfort des Patienten durch geringere Operationszeit und der Wegfall eines Operationsfeldes sprechen für Alternativen zum autogenen Bindegewebe.

Prof. Dr. Tonetti (Genua, Italien) stellte sich die Frage, was überhaupt als Grenzfall definiert wird. Wirkliche Grenzfälle, so Prof. Dr. Tonetti, sind parodontale Läsionen, die bereits den Apex erreichen. „Jeder dieser Fälle bleibt ein kalkuliertes Risiko.“ Dr. Göllner (Bern, Schweiz) stellte zahlreiche seiner Patientenfälle vor und demonstrierte die vielfältige Reaktion des parodontalen Gewebes auf kieferorthopädische Maßnahmen.

Dr. Beuer (Landshut) präsentierte ein Verfahren für präoperativ angepasste allogene Knochentransplantate, um Operationszeiten zu verringern, bessere Passung und damit bessere Heilung zu erzielen und den Patientenkomfort zu erhöhen. PD Ass. Prof. Dr. Pommer (Wien, Österreich) stellte fest, dass der Vorteil eines Kurzimplantats die Vermeidung eines eventuell alternativ notwenigen Sinuslifts sei, der einen weiteren Eingriff bedeutet und die Dauer bis zur endgültigen Versorgung stark verlängere. Jedoch sei die Eignung eines solchen Implantats immer patientenindividuell abzuschätzen.

Die letzte Session beschäftigte sich – passend zum Motto dieser Tagung – mit den „Grenzen des Zahnerhalts“. Prof. Dr. Wachtel (München) gab Beispiele, wie man im parodontal vorgeschädigten Gebiss mit Lückensituationen umgehen kann. Eine Versorgungsform biete dabei das Implantat. Jedoch sei dies keine universelle Lösung, insbesondere da die Prävalenz, an einer Periimplantitis zu erkranken, extrem hoch sei und man noch nicht wisse, wie man mit entzündeten Implantaten umgehen solle. PD Dr. Grätz (Kiel), thematisierte die aggressive Parodontitis. Grundlegend für eine positive Langzeitprognose sei eine sehr gute Diagnostik. Je früher die Diagnose der aggressiven Parodontitis gestellt werden könne, desto bessere Aussicht habe der Patient.

Die Frühjahrstagung in Salzburg ist ein sehr gelungenes Beispiel für die Zusammenarbeit von ÖGP und DG PARO. Getreu dem Motto dieser Veranstaltung wurde das Ziel Grenzen zu überschreiten in verschiedener Hinsicht erreicht, sowohl Ländergrenzen durch internationale Referenten und Teilnehmer – unter anderem aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und den Niederlanden, als auch Altersgrenzen zwischen Jung und Alt durch die aktive Präsenz des DG PARO-Junior Committees sowie der ÖGP Youngsters und disziplinäre Grenzen durch Beiträge aus den Fachbereichen Kieferorthopädie, Implantologie und Parodontologie.

Die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V. (DG PARO) nimmt wissenschaftliche und fachliche Aufgaben auf dem Gebiet der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, insbesondere der Parodontologie wahr. Für ihre ca. 4.600 Mitglieder sowie zahnärztliche Organisationen ist sie seit nahezu 90 Jahren beratend und unterstützend in parodontologischen Fragen tätig. Zu den Aufgaben der DG PARO gehört u.a. die Förderung der Forschung auf dem Gebiet der Parodontologie sowie die Auswertung, Verbreitung und Vertretung der wissenschaftlichen Erkenntnisse. Wesentliche Tätigkeitsschwerpunkte neben der Durchführung von wissenschaftlichen Tagungen, sind die Fort- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Parodontologie sowie die Ausrichtung entsprechender Veranstaltungen. Zudem vergibt die Gesellschaft jährlich Wissenschaftspreise wie den Eugen-Fröhlich-Preis. Die DG PARO arbeitet, auch interdisziplinär, intensiv mit wissenschaftlichen Gesellschaften, Arbeitsgemeinschaften und Institutionen des In- und Auslandes zusammen. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Firmenkontakt
Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V.
Gerlinde Riembauer
Neufferstraße 1
93055 Regensburg
+49 (0) 941/942799-0
kontakt@dgparo.de
http://www.dgparo.de/

Pressekontakt
Accente Communication GmbH
Sieglinde Schneider
Aarstraße 67
65195 Wiesbaden
0611/40806-10
sieglinde.schneider@accente.de
http://www.accente.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dg-paro-fruehjahrstagung-2016-in-salzburg/