Selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben

ARAG Experten geben Tipps zum barrierefreien Wohnen Damit Menschen auch im Alter oder bei Pflegebedarf so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben können, muss die Wohnung manchmal baulich verändert werden. Anlässlich des Internationalen Tages der Pflege am 12. Mai informieren die ARAG Experten über gesetzliche Regelungen und Fördermöglichkeiten, um die eigenen vier Wände barrierefrei zu gestalten, und erklären, worauf man bei der Wohnungsanpassung achten sollte. Zuschuss der Pflegeversicherung Der Zuschuss für Umbaumaßnahmen wird nur gezahlt, wenn Betroffene eine Pflegestufe erhalten haben. Die Pflegekasse zahlt dann bis zu 4.000 Euro als Zuschuss für Anpassungsmaßnahmen, die die häusliche Pflege…

Ist Diabetes Typ 1 doch heilbar?

Diabetes Typ 1 nach über 3o Jahren geheilt? Eine Bauchspeicheldrüse erwacht nach mehr als drei Jahrzehnten wieder aus dem „Koma“ und beginnt zu arbeiten. Kann das sein? Vor wenigen Wochen war ich in Deggendorf bei Ewald Schober, um ihn zu interviewen. Ewald hat seit 32 Jahren Diabetes Typ 1 und hat sich über Jahrzehnte täglich Insulin gespritzt, weil seine Bauchspeicheldrüse dieses nicht mehr selbst produziert hat. Ewald Schober ist Visonär, Lebensforscher, Buchautor und Europas Trainer des Jahres 2010. In seiner Lebensschule hilft er Menschen dauerhaft ihre Lebensqualität zu verbessern und zwar um durchschnittlich 117 %. Bisher mehr als 80.000 Menschen…

Verreisen mit Handicap: Worauf Rollstuhlfahrer achten sollten

ARAG Experten haben einige Tipps für Urlauber mit Handicap Der Urlaub ist die schönste Zeit der Jahres! Das gilt auch und ganz besonders für Rollstuhlfahrer und andere Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Nahezu jedes Ziel in der Welt ist inzwischen mit behindertengerechten Wohnmöglichkeiten, umfangreichem Service und detaillierten Informationen ausgestattet. Allerdings müssen Betroffene sich vor der Reise ausreichend informieren, damit die Reise und der Urlaub auch erholsam und erlebnisreich verlaufen. Anreise… Eine Reise auch ins Ausland ist heute für Rollstuhlfahrer kein Problem mehr? Schön wär“s! Die Realität sieht leider anders aus. Zwar bieten die Bahn und alle Fluglinien mittlerweile zahlreiche Hilfsangebote für…

Rollstuhl-Rugby: Grundl Leadership Institut fördert Inklusions-Projekt

Schlüsselübergabe: Grundl Leadership Institut übernimmt Ablösesumme für Transporter. Das Grundl Leadership Institut unterstützt die Initiative „Rollstuhl Rugby macht Schule“. Mit einer Summe von 12.000 Euro übernimmt das Trossinger Weiterbildungs-Team die Ablösekosten für einen Transporter. Dieser befördert ab sofort die Sport-Rollstühle von Schule zu Schule. Verantwortung leben: Unter diesem Motto unterstützt Boris Grundl seit vielen Jahren den Mannschaftssport Rollstuhl-Rugby. Als ehemaliger Vize-Europameister und Paralympics-Teilnehmer setzt er sich besonders für das Inklusions-Projekt „Rollstuhl Rugby macht Schule“ ein. Die Initiative lebt davon, dass behinderte und nichtbehinderte Kinder diesen Mannschaftssport gemeinsam erleben. Um die Sportgeräte für die Jugendlichen weiterhin zuverlässig von Schule zu Schule…

GfG informiert: Bungalow-Stil für Barrierefreiheit

http://www.gfg24.de Da Bauherren sich nach Möglichkeit auch noch bis ins hohe Alter in ihrem Haus wohl fühlen sollen, ist es wichtig vorausschauend zu planen. Hier bietet die Bauweise eines Bungalows viele Vorteile; denn mittels moderner Architektur und dem großen Nutzen der Barrierefreiheit ist dieser Baustil heute wieder sehr gefragt. Die ebenerdige Bauweise aber auch die oft geraden und breiten Gänge sprechen für den Bungalow, ebenso wie die für gewöhnlich breiten Ausgänge. Plant man zusätzlich die Größe der einzelnen Räume großzügig, kommt es zu weniger Problemen, sollte später eine Gehhilfe wie Rollator oder Rollstuhl von Nöten sein. Hierbei sollte auch das…

Plattformlift für Rollstuhlfahrer aus der Region Stuttgart

Fachunternehmen Hackenberg Liftsysteme rüstet Immobilien mit Plattformliften aus Eine gute und sichere Möglichkeit Treppen zu überwinden: Ein Plattformlift. (Bildquelle: © lapandr – Fotolia.com) STUTTGART. Für Menschen im Rollstuhl sind eine unabhängige Alltagsgestaltung und ein selbstbestimmtes Leben wichtig. Ein Plattformlift verhilft Rollstuhlnutzern oder auch Personen, die dauerhaft auf eine Gehhilfe wie einen Rollator angewiesen sind, zu mehr Freiheit und Selbstständigkeit, weil sie beim Treppensteigen nicht auf fremde Hilfe angewiesen sind. „Aus unseren vielen Beratungsgesprächen wissen wir, wie bedeutsam es für Menschen mit motorischen Einschränkungen ist, eine Treppe ohne fremde Hilfe überwinden zu können. Und es ist immer wieder schön zu sehen,…

Senkrechtlift für barrierefreie Häuser in und um Stuttgart

Ob Altbau oder Neubau – ein Senkrechtlift sorgt für die barrierefreie Gebäudeerschließung Häuser können mit verschiedenen Liftsystemen nachgerüstet werden. (Bildquelle: © photo 5000 – Fotolia.com) STUTTGART. Wer heute barrierefrei baut, erhöht den Wert seiner Immobilie. Ein Senkrechtlift kann je nach baulichen Gegebenheiten an Bestandsimmobilien sowohl außen als auch innen nachgerüstet oder in Neubauten eingebaut werden. Die Liftexperten von Hackenberg Liftsysteme (Stuttgart) wissen: Ein Senkrechtlift sorgt dafür, dass sowohl Menschen mit Gehhilfen, Rollstühlen oder Kinderwagen ein Haus komfortabel und sicher betreten können. Senkrechtlift nachrüsten? Das geht – mit Hackenberg Liftsysteme Stuttgart Ein Senkrechtlift kann zum Beispiel dann eine gute Lösung sein,…

5 Geheimtipps für Ihren Rollstuhl-Urlaub 2017

Diese Ziele sind Last-Minute noch zu haben Mit dem Rollstuhl in den Urlaub – RUNA REISEN organisiert Reisen für Rollstuhlfahrer Die Reisesaison 2017 läuft in den kommenden Wochen zur Höchstform auf. Dann ist wieder Sommerferienzeit und Millionen Deutsche sind auf dem Weg in die Ferien. Schwierig wird es, wenn man als Rollstuhlfahrer noch kurzfristig ein Urlaubsdomizil für den Sommer sucht. Nils Wend, produktverantwortlicher Geschäftsführer beim Spezial-Reiseveranstalter RUNA REISEN in Steinhagen, kreiert rollstuhlgerechte Reisen ins In- und Ausland. Er weiß, wo man noch kurzfristig ein Rollstuhl-Hotel oder eine barrierefreie Ferienwohnung bekommt. „Mein Geheimtipp in diesem Jahr ist Ägypten. In unseren Badeorten…

Tipps für Bauherren: Bungalow für barrierefreies Wohnen

www.gfg24.de Wer sein eigenes Heim plant, möchte natürlich auch ein Leben lang darin wohnen bleiben. Bauherren, die auch für die Zukunft planen, sollten daher schon früh an barrierefreies Wohnen denken. Am besten eignet sich hierfür ein Bungalow. Dank seiner Ebenerdigkeit ist der Bungalow der erste Schritt zum barrierefreien Wohnen. Da sich bei diesem Haustyp alle Räume auf einer Ebene befinden, gibt es für gewöhnlich keine Stufen. Beschwerliches Treppensteigen im Alter bleibt dem Bauherrn somit erspart. Der mögliche spätere Anbau einer Rampe ist also nicht erforderlich. Auch breite Türen und Flure können schon bei der Grundrissplanung bedacht werden, damit sie auch…

Barrierefreier Tourismus ist kinderleicht

Warum Gastgeber nicht zurückschrecken sollten Barrierefreier Tourismus bringt neue Gäste in Urlaubsregionen Vor Begrifflichkeiten wie „Barrierefreier Tourismus“, „Reisen für alle“, „behindertengerecht“, „Inklusion“ und „Reisen ohne Grenzen“ schrecken viele touristische Anbieter erst einmal zurück. Schnell erscheinen Schlagwörter wie hohe Kosten, schwierige Zielgruppe und Reibungspunkte mit anderen Gästen vor dem inneren Auge. Viele vermeintliche Ausgaben und Probleme stehen einer befürchteten geringen Auslastung gegenüber. Dass dem jedoch nicht so ist, weiß Jürgen Klug, der selbst seit über 40 Jahren im Rollstuhl sitzt. Klug, von Beruf Reiseberater bei Deutschlands größtem Reiseveranstalter für Menschen mit Behinderung, ist neben seiner beruflichen Tätigkeit auch als Hobby-Blogger zum…

Ostern mit dem Rollstuhl auf Reisen

Diese Eier sollten nicht in Ihrem Körbchen liegen Rollstuhlgerechte WCs gibt es nicht überall im Urlaub Über Ostern sind in diesem Jahr wieder zahlreiche Reisende in den Urlaub unterwegs. Auch Rollstuhlfahrer reisen zu Tausenden in das In- und Ausland. Für Rollstuhlfahrer gibt es dabei häufig deutlich mehr zu beachten, als bei einer Reiseplanung ohne Handicap. Falk Olias, Reservierungsleiter bei RUNA REISEN, einem großen deutschen Reiseveranstalter für Menschen mit Behinderung, kennt die häufigsten Schwierigkeiten am Tag der Anreise nur zu genau. „Achten Sie unbedingt darauf, sich keine faulen Eier in Ihr Osterkörbchen legen zulassen.“, rät der Reiseexperte mit einem Augenzwinkern. 1.…

Mit dem Rollstuhl zur Mandelblüte auf Mallorca

Kenner reisen bis Ende März auf die Urlaubsinsel Mit dem SuperFour Geländerollstuhl können RUNA-Gäste weit in das Hinterland von Mallorca vordringen. Bei Mallorca denken viele Urlauber an Sonne, Strand und Meer. Nur wenigen Urlaubern ist bekannt, dass die Ferieninsel gerade zur Zeit der Mandelblüte ihren besonderen Charme hat. In der Zeit von Januar bis März blühen auf Mallorca die Millionen Mandelbäume der Insel. Dieses wunderschöne Naturereignis lockt in jedem Jahr zahlreiche Touristen auf die Insel. Gerade für Rollstuhlfahrer bietet diese Zeit noch weitere, besonders attraktive Rahmenbedingungen. Das Wetter kann schon sehr mild und warm sein und die Insel ist noch…