Das Ziel unseres Daseins auf Erden, Part5 – Wer wir wirklich sind …

„Es gibt mehr Dinge im Himmel und auf Erden als Eure Schul-Weisheit sich träumt.“ Hamlet von William Shakespeare CC0 Tatsächlich ist der menschliche Körper der Tempel Gottes. Im menschlichen individuellen Körper kann jeder Mensch – wenn er will – Gott hören, mit Gott sprechen und in jedem Gegenwarts-Augenblick Gott selbst erfahren. Das weiß ich aus eigener innerer Erfahrung. Weil die innere Wesens-Natur des Menschen göttlich ist, sprach das Orakel von Delphi: „Erkenne dich selbst, dann erkennst du das Universum und die Götter.“ Seit Äonen beten unzählige Christen „Vater, Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden“, aber wer fragt…

Das Ziel unseres Daseins auf Erden, Part4 – Den Tot überwinden, Video

Der individuelle Prozeß der Geburt aus dem Geiste, Schritt für Schritt zum Erwachen des vollkommenen Selbst im menschlichen Körper, die wahre Geburt des menschlichen Wesens, das zweimal geboren werden muss um wirklich zu leben.

Das Ziel unseres Daseins auf Erden, Part4 - Den Tot überwinden, Video

CC0 Screenshot – R. Zach

Wenn man sich mit dem vergänglichen Körper und seiner vergänglichen Sinnes-Welt identifiziert, glaubt man etwas zu wissen und man glaubt, sich selbst zu kennen. Wenn man ahnt und erkennt, dass man mehr ist als der vergängliche Körper und vergängliche Materie, was weiß man dann von sich selbst und seiner Welt?

Video zum Thema

Aber wenn man will, kann man alles über sich selbst, über die irdische Welt und die überirdische Welt, jenseits von dieser irdischen Welt, erfahren. Denn der unvergängliche Lebens-Strom, der jeden vergänglichen, menschlichen Körper individuell belebt, weiß ALLES und IST ALLES. Denn ER (Das All-das-was-Ist) ist nicht von dieser vergänglichen Welt und doch verdankt alles Vergängliche IHM sein Entstehen und Vergehen! Die Weisen des griechischen Altertums wussten das, denn sie forderten:

„Erkenne dich selbst, dann erkennst Du das Universum und die Götter.“

Das ist der Unterschied zwischen Wissen und Weisheit: Wissen ist außen und kollektiv zugänglich, aber vergänglich. Weisheit ist INNEN und nur individuell zugänglich, aber unvergänglich!

„Der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig!“

Berichtet die Bibel folgerichtig. Wissen hat keine Macht, weil Wissen dem Tod gegenüber machtlos ist. Weisheit hat alle Macht, weil der keine Macht über die Weisheit hat.

WEISHEIT IST LICHT!

Das LICHT der göttlichen Weisheit und Liebe, das ist die Antwort auf die berühmte Frage: „Sein oder Nicht-Sein?“ Das ist der innere überirdische Reichtum, der uns niemals verlässt, weder im Diesseits noch im Jenseits!

Dann ist unser Leben kein quantitativer „Count – Down“ in der Endlichkeit, unser Leben ist dann ein qualitativer „Count – Up“ in die glückseligste Unendlichkeit: Wir können dann von JEDEM „heute“ mehr erwarten, als von gestern. Dann ist das Leben ein leichtes Spiel, denn der göttliche Joker ist in uns und mit uns.

„Du darfst zu Gott nicht schreien, der Brunnquell ist in Dir. Stopfst du den Ausgang nicht, so fließt es für und für. Wer Gott um Gaben bittet, der ist gar übel dran. Er betet das Geschöpf und nicht den Schöpfer an!“ Angelus Silesius (1624 – 1677)

Erst wenn die Systematik der ersten Geburt des körperlichen, lebendigen Kokons, denn wir Mensch nennen und der Aktivierung des göttlichen Wesens verborgen in diesem Menschenwesen, das dann zur zweiten Geburt im lebenden Körper führt, haben wir das Gottessystem des Lebens verstanden. Alle kosmischen Gesetze sind vom göttlichen Gesetz-Geber daraufhin angelegt, den Menschen – Adam-Eva-Prinzip – durch die innere göttliche Führung in die individuelle GOTT-SELBST-VERWIRKLICHUNG zu führen. Der Schlüssel dazu liegt nicht mehr in überholten Religionssystemen und deren todbringenden Irrlehren, sondern im Verständnis der Quantenphysik und des Werdungskonzepts hin zum Gottwesen, dass dann und tatsächlich erst dann lebt und sich damit qualifiziert für Quantensprünge in andere weitreichendere Dimensionen und universelle Wirklichkeiten.

Robert Zach, Postfach 37, 83084 Kiefersfelden, eMail: robert.zach@gmx.ch, Alle Videos sehen

Presse & PR-Dienstleistungen

Firmenkontakt
Damiani Presseservice
Verena Damiani
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
+49 700 999 777 00
presse@zaronews.com
https://zaronews.world/pr

Pressekontakt
ZAROnews Swiss
Verena Damiani
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
0041 41 5001113
presse@zaronews.com
http://www.zaronews.com

Das Ziel unseres Daseins auf Erden, Part2 – Das Gottes-Implantat, Video

Was ist der Mensch und warum existiert er überhaupt in einem vergänglichen Körper wenn er doch laut Religionen und Glaubensgesellschaften unvergänglich ist? So könnte eine wahrhaft interessante Frage lauten … CC0 „Das Göttliche in uns zu verwirklichen, ist unsere höchste Pflicht.“ Das erkannte und wusste Johann Wolfgang von Goethe aus einer tiefen Selbsterfahrung heraus, anders kann man seine spirituellen Hinweise auf eine göttliche Präsenz (Implantat), im Menschen nicht deuten. Diese höchst individuelle Pflicht können wir nach meiner erlebten Selbst-Erfahrung nicht dadurch erfüllen, dass wir „mit dem Tod leben“. Nein, nur dadurch, dass wir den göttlichen Funken (ein unvorstellbares Implantat an…

Robert Zach, globale Online-Shop-Giganten sind Gift für die heimische Wirtschaft

Durch die Globalisierung hat der Onlinehandel viele Vorteile gebracht, aber auch erhebliche Nachteile, denn die Umsätze wandern ab in die jeweilige Wirtschaftsstandorte und bedrohen damit den Wohlstand der Menschen in deren heimischen Regionen. © Robert Zach Viele Menschen nutzen die bequeme Möglichkeit, zu Hause, in einer freien Minute oder am Abend bequem vor dem Fernseher – im Internet – einzukaufen. Natürlich ist dies mit viel weniger Stress verbunden als in die Stadt zu fahren, nach einem langen Arbeitstag einzukaufen oder auch von einem Laden in den nächsten zu huschen, um das gewünschte Teil zu finden. In etwa 70% der Menschen…

ZAROnews.world – Karriere als PR-Profi für Onlinepresse – jetzt starten!

Seit 2006 tägliche interessante News auf Wirtschaft, Politik, nationale und internationale Presse, Onlinenews und digitale Presse schafft neue Möglichkeiten in Sachen Karriere, beruflichen Erfolg und Freiheit! CC0 pixabay (Bildquelle: CC0 – pixabay) Medien. Publizistik, Pressewesen und Kommunikationswissenschaft sind die Bausteine der Informationssysteme, unser gesamtes Wissen basiert auf Publikationen, dem Veröffentlichen von Informationen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Soziales, Technisches, Medizinisches, Elementares, Juristisches, Familiäres, Sportliches und Alltägliches. Seit Menschengedenken hat die Evolution auf neue Nachrichten reagiert und sich dadurch entwickelt, damit steht fest, Kommunikation und die Überbringung von Nachrichten ist unter anderem das wichtigste Werkzeug um Entwicklungen zu ermöglichen. Die…

Robert Zach – 30 Jahre Unternehmer, Entwickler, Erfinder, Medienmacher

1988 startete Robert Zach in die Selbstständigkeit, das Unternehmertum hat in seither nicht mehr losgelassen, die Freiheit ist dabei immer die Hauptsache gewesen, gefolgt von der unstillbaren Neugier. © Robert Zach – ZAROnews Wer 30 Jahre als Unternehmer hinter sich gelassen hat verfügt über einen kostbaren Erfahrungsschatz und weiß genau wie sich Erfolg und Misserfolg anfühlt, das Treffen mit Robert Zach in Innsbruck war ein interessante Erfahrung. Interview von Angela Vivaldi Wann wurde Ihnen bewusst, dass Ihre berufliche Zukunft das Unternehmertum sein wird? Oh je, da muss ich jetzt erstmal nachdenken ist ja schon ein paar Jahrzehnte her, aber es…

ZARONEWS – Presse, PR, PageRank und Suchmaschinenoptimierung

Der PageRank für die Suchmaschinenoptimierung „SEO“ ist ein wichtiger und nicht zu ignorierender Faktor, Page-Ranking ist nach wie vor das „A und O“ in Sachen Internet. Suchmaschinenoptimierung via PR SEO – „Search Engine Optimization“ ist die Kurzform für den allgemein bekannten deutschen Begriff „Suchmaschinenoptimierung“, einem Teilbereich des Online-Marketings und integralen Bestandteil des Marketing Mix. Der Terminus SEO umfasst die gesamte Methodik, die notwendig ist, um eine Webseite für Suchmaschinen zu optimieren. Ziel ist, die Webseite und deren Unterseiten besser bei Suchmaschinen wie Google, Fireball, Yahoo, Bing und Co. zu listen. Der PageRank ist dabei ein wichtiger Faktor. Der PageRank-Algorithmus ist…

Wirtschaftsbund Tirol: Vortrag – Robert Zach über PR, Press release

Die Online-Presse-Agenturen sind darauf spezialisiert Websites, Onlineshops und Portale zu einer wirklich großen Nummer werden zu lassen, das heißt, ganz vorne, ganz oben, und im wahrsten Sinne des Wortes „weltbekannt“! Robert Zach – PR, Presse, Social-Media Kufstein/Tirol – Der Wirtschaftsbund ist die größte wirtschaftspolitische Vertretung in Tirol. Er setzt sich für die Interessen von Unternehmern, freiberuflich Tätigen und leitenden Angestellten ein. Die WKO-Kufstein und ihr Geschäftsstellenleiter Herr Wachter, waren dem entsprechend auch gern bereit, über den Wirtschaftsbund Tirol, einen informativen Vortrag über PR und Pressearbeit in Kufstein zu realisieren. Hilde Mader, Geschäftsführerin des WB Kufstein, plante den spannenden Vortrag mit…

%d Bloggern gefällt das: