Schlagwort: ressourcenschonend

Ressourcenbewusste Beschaffung von Faltschachteln mit dem virtuellen Lager der PackEx GmbH

Umwelt schonen und Kosten einsparen

Ressourcenbewusste Beschaffung von Faltschachteln mit dem virtuellen Lager der PackEx GmbH

Das virtuelle Lager der PackEx GmbH macht Packaging-on-demand möglich. (Bildquelle: @PackEx)

Worms, 8. Mai 2019 – Durch knapper werdende Rohstoffe müssen produzierende Unternehmen Ressourcen einsparen. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Mit dem virtuellen Lager passt die PackEx GmbH ihr Produktportfolio an diese Herausforderungen an. Denn so können Kunden ihre Produkte digital konfigurieren und sie jederzeit schnell beziehen. Diese bedarfsorientierte Beschaffung vermeidet Überproduktionen und senkt die Gesamtkosten. Bei voller Auslastung der Produktionskapazität ergeben sich dadurch CO2-Einsparungen in Höhe von bis zu 1.389 Tonnen. Gleichzeitig führt der flexible Fertigungsprozess zur Vermeidung von Überproduktionen und damit zu 1.500 Tonnen weniger Abfall im Jahr.

Dank des virtuellen Lagers von PackEx sind Kunden in der Lage, ihre Wunschprodukte in der PackEx B2B App zu konfigurieren und diese dort abzuspeichern. So haben sie jederzeit die Möglichkeit, mit einem Klick ihre gespeicherten und virtuell gelagerten Faltschachteln aufzurufen und in eine Bestellung umzuwandeln. Durch das virtuelle Lager entfallen die Lagerkosten im besten Fall komplett. Darüber hinaus können die Kunden flexibel auf neue Verpackungsdesigns, Markttests oder plötzliche Nachfrageschwankungen reagieren. Ergeben sich Änderungen im Design oder am Aufdruck, müssen PackEx Kunden keine bereits produzierten und gelagerten Schachteln mehr vernichten: Ein Klick in das virtuelle Lager genügt und entsprechende Anpassungen lassen sich ohne großen Aufwand vornehmen. Das einfach handhabbare und zugleich hocheffiziente Packaging-on-demand sowie das holistische Gesamtkonzept von PackEx ermöglichen diese Agilität. Nicht zuletzt durch die gebündelte Verarbeitung verschiedener Kundenaufträge und den Einsatz von innovativen Fertigungstechnologien.

Ressourcen zu sparen, schont unsere Umwelt
„Mit unserem einzigartigen digitalen Gesamtkonzept lassen sich kleine Auflagen von Faltschachteln erheblich ressourceneffizienter als mit herkömmlichen Verfahren produzieren. Das macht Packaging-on-demand erst möglich“, betont Marco Dembowski, Head of Business Development & Corporate Communications. So kann der Rohmaterialeinsatz im Durchschnitt um rund 87 Prozent gesenkt werden. Dazu gehören während der Produktion die optimale Verarbeitung von Druckaufträgen auf Sammelbögen, die Reduktion von Verschnitt sowie Anlaufmakulatur durch optimierte Druckprozesse, Lackeinsparungen und der Wegfall von Stanzwerkzeugen, da im komplett digitalisierten PackEx Workflow Laser zum Einsatz kommen. Die Umwelt-Bilanz bei voller Auslastung der Produktionskapazitäten ergibt: CO2-Einsparungen in Höhe von bis zu 1.389 Tonnen und bis zu 1.500 Tonnen weniger Abfall im Jahr.

Packsize matters
„Auch beim Packen und Ausliefern unserer Faltschachteln schreiben wir ressourcenbewussten Umgang groß“, erläutert Marco Dembowski. „Wir versenden grundsätzlich in maßgeschneiderten Verpackungen. Damit nutzen wir nicht nur Transportvolumen optimal aus, wir vermeiden dadurch auch Gewicht und können erheblich mehr Ware zur selben Zeit transportieren.“ Denn durch die Verwendung individueller Umkartons anstelle der üblichen Auslieferung per Spedition und Europalette ist ein Transport per Paketdienst möglich – und dieser sorgt für eine erhebliche CO2-Einsparung. „Die hohe Umweltbelastung beim herkömmlichen Transport von Kleinauflagen entsteht vor allem durch die Größe und das Gewicht der Europaletten. Deshalb verzichten wir komplett darauf“, erklärt Dembowski.

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit fördert innovative Idee
Die bahnbrechende Idee, auf der Basis eines virtuellen Lagers in der PackEx B2B App per Mausklick eine schnelle Lieferung von Faltschachteln in Kleinauflagen zu bieten, ist dem BMU (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit) die Aufnahme in das Umweltinnovationsprogramm wert. Das Ministerium fördert die digitale Geschäftsidee mit rund 1,6 Mio. Euro. Damit wird erstmalig die großtechnische Anwendung einer innovativen Technologie honoriert. Marco Dembowski ist überzeugt: „Das „PackEx Geschäftsmodell wird den Markt grundlegend verändern und flexibilisieren. Wir heben nicht nur den Stand der Technik auf ein neues Niveau, sondern demonstrieren mit unserer Digitalstrategie auch, dass High-Tech nicht im Widerspruch zu Umweltschutz und einem umsichtigen Umgang mit begrenzt verfügbaren Ressourcen steht.“

Die PackEx GmbH ist eine Tochtergesellschaft der August Faller GmbH & Co. KG. Mit branchenoffenem Ansatz produziert sie Standardfaltschachteln volldigitalisiert und ressourcenschonend. Dabei hat sich PackEx auf Kleinserien von 1 bis 5.000 Stück spezialisiert. Ihr innovatives Geschäftsmodell kennzeichnet sich in erster Linie durch den Einsatz eines neu entwickelten Laserverfahrens, eines automatisierten Produktions-Workflows und die Anwendung modernster Offset- und Digital-Druckverfahren im 7-Farb-Modus zur Realisierung von Sonderfarben nach Pantone 7 Plus Series. Das Packaging-Unternehmen bietet seinen Kunden damit zahlreiche Benefits wie einen deutlich schnelleren Marktzugang, geringere Gesamtbetriebskosten und neue Möglichkeiten im Produktmanagement. Derzeit werden am Firmenstandort Worms 20 Mitarbeiter beschäftigt.

Firmenkontakt
PackEx GmbH
Emely Meister
Mittelrheinstraße 23a
67550 Worms
06242 8370-921
e.meister@packex.com
https://packex.com/

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Annette Weber
Gaisbergstr. 16
69115 Heidelberg
06221-58787-33
annette.weber@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ressourcenbewusste-beschaffung-von-faltschachteln-mit-dem-virtuellen-lager-der-packex-gmbh/

Hannover Messe 2016: SLM Solutions zeigt Ergebnisse additiver Fertigungstechnologie auf dem Messestand von Volkswagen

Hannover Messe 2016: SLM Solutions zeigt Ergebnisse additiver Fertigungstechnologie auf dem Messestand von Volkswagen

(Mynewsdesk) SLM Solutions Group AG, einer der führenden Hersteller additiver Fertigungsanlagen, ist auf dem Messestand der Volkswagen AG präsent. Der Autobauer nutzt die Selective Laser Melting-Technologie von SLM Solutions, um die Produktion von Bauteilen noch effizienter und ressourcenschonender zu gestalten.

Auf dem Messestand von Volkswagen wird in Halle 15, A04 die innovative SLM®-Technologie anhand ausgewählter Exponate gezeigt. Volkswagen wird das Selective Laser Melting Verfahren in der Produktion nutzen, um in der Fertigung noch umweltfreundlicher und ressourcenschonender zu arbeiten. Die Marke Volkswagen hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Produktion bis zum Jahr 2018 um 25 Prozent umweltfreundlicher zu gestalten.

SLM Solutions Group AG als ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie unterstützt die Volkswagen Aktiengesellschaft darin, die ressourcenschonenden Produktionsprozesse mit der SLM®-Technologie weiter zu entwickeln. Volkswagen fertigt bereits Stahlbauteile mit der SLM®280HL. Ziel ist es, die Effizienz in der additiven Produktion maßgeblich zu steigern.

Auf dem Volkswagen Stand können interessierte Messebesucher mehr über die Zukunftstechnologien in der Produktion bei Volkswagen erfahren. Die Gäste können sich anhand von Filmmaterial an Infocountern über diese Prozesse und Methoden informieren.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SLM Solutions .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/jrfqgm

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/hannover-messe-2016-slm-solutions-zeigt-ergebnisse-additiver-fertigungstechnologie-auf-dem-messestand-von-volkswagen-26664

SLM
Solutions aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie
(auch allgemein als 3D-Druck bezeichnet). Das Unternehmen konzentriert sich
auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten
Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selective Laser Melting)
sowie der Vakuum- und Metallgießanlagen. SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr
als 240 Mitarbeiter in Deutschland und den USA. Die Produkte werden weltweit von
Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem
Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt. SLM Solutions steht für
technologischen Fortschritt und innovative und hocheffiziente integrierte
Systemlösungen.

http://www.slm-solutions.com

Firmenkontakt
SLM Solutions
Stefan Ritt
Roggenhorster Strasse 9c
23556 Lübeck
0451-160820
info@slm-solutions.com
http://www.themenportal.de/energie/hannover-messe-2016-slm-solutions-zeigt-ergebnisse-additiver-fertigungstechnologie-auf-dem-messestand-von-volkswage

Pressekontakt
SLM Solutions
Stefan Ritt
Roggenhorster Strasse 9c
23556 Lübeck
0451-160820
info@slm-solutions.com
http://shortpr.com/jrfqgm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hannover-messe-2016-slm-solutions-zeigt-ergebnisse-additiver-fertigungstechnologie-auf-dem-messestand-von-volkswagen/

Inzwischen 115 Anbieter mit 2700 nachhaltig-innovativen Produkten von A bis Z bei Froschking.de

Froschking – Der Online-Marktplatz für nachhaltige Produkte kann Produktsortiment und Zahl der Anbieter stark ausbauen

BildBerlin, 17.07.2013. Vom E-Bike bis Bio-Feinkost. Beim neuen Online-Marktplatz für innovative und ressourcenschonende Produkte www.FROSCHking.de, findet die stark wachsende Gruppe der nachhaltig orientierten Konsumenten ein äußerst breites und täglich wachsendes Angebot an nachhaltigen Alternativen für alle Bedürfnisse und Ansprüche eines modern grünen Lebensstils.

Seit dem erst vor kurzem erfolgten Start des Online-Marktplatzes im Juni dieses Jahres, hat sich das Produktsortiment rasch auf inzwischen 2700 Produkte von 115 Anbietern erhöht und wächst konstant weiter. Das Sortiment der bei FROSCHking verfügbaren Produkte weist hierbei eine enorme Breite und Heterogenität auf. Das Angebot reicht hierbei vom nachhaltig hergestellten Haushaltsbedarf und Eco-Fashion, E-Bikes, fair produzierten Hängematten, Miniaturpflanzen in Mooskugeln, Kokosprodukten, outdoor-Spiele aus Holz, urbane Taschen aus Segeltuch, über Badeschokolade, Trinkflaschen aus Bio-Kunststoff, Sitzkissen aus Schafswolle, ökologischem Tierfutter, Bio-Saucen, Bio-Feinkost, bis zur ökologischer Kinderbekleidung und Speisepilzen zum selber züchten.

All dies ist dabei natürlich nur ein kleiner Einblick in die breite Palette an ökologischen Produkten und Anbietern, welche dem nachhaltig konsumierenden Kunden bei www.FROSCHking.de zur Verfügung stehen. Das Unternehmen geht zudem fest davon aus, zukünftig konstant weitere Anbieter und deren nachhaltige Produkte in das Sortiment des Online-Marktplatzes aufzunehmen.

Über:

Froschking Internet GmbH
Herr Benjamin Müller
Gleimstraße 50
10437 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 (0) 30- 2574 7913
fax ..: +49 (0) 30- 6322 2959
web ..: http://www.FROSCHking.de
email : mueller@froschking.de

Die FROSCHking Internet GmbH bietet unter www.FROSCHking.de einen innovativen Online-Marktplatz für nachhaltige, ökologische, ressourcenschonende und innovative Produkte an, welche mindestens eine der folgenden sechs Eigenschaften besitzen sollen: innovativ, ökologisch, biologisch, nachhaltig, recycled oder sozial & fair. Privatkunden können aus einem breitgefächerten Angebot an ressourcenschonenden und nachhaltigen Produkten wählen und diese direkt bei den verschiedenen Anbietern erwerben. Zudem können gewerbliche Anbieter sich und ihre Produkte präsentieren und in Kontakt miteinander treten. Unterstützt wird all dies durch ein community-basiertes Überwachungselement zur Gewährleistung der tatsächlichen Nachhaltigkeit, sowie einem integrierten Sozialen Netzwerk zur direkten Kommunikation und Interaktion von Anbietern und Kunden. FROSCHking – Gestalte dein Leben nachhaltig

Pressekontakt:

Froschking Internet GmbH
Herr Benjamin Müller
Gleimstraße 50
10437 Berlin

fon ..: +49 (0) 30- 2574 7913
web ..: http://www.FROSCHking.de
email : mueller@froschking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/inzwischen-115-anbieter-mit-2700-nachhaltig-innovativen-produkten-von-a-bis-z-bei-froschking-de/

Froschking stellt sich vor. Innovativer Online-Marktplatz für nachhaltigen Lebensstil gestartet

Ein ambitioniertes Projekt von Freunden ist endlich Realität. Seit Juni ist der innovative Online-Marktplatz für nachhaltige, ökologische und ressourcenschonende Produkte online.

BildBerlin, 02.07.2013. Als erster und einziger grüner Marktplatz deckt FROSCHking die gesamte Wertschöpfungskette, vom Großhändler bis zum Privatkunden ab. Das Berliner Startup bietet dem Privatkäufer ein breites Sortiment an nachhaltigen und innovativen Produkten. Aber auch gewerbliche Anbieter haben die Möglichkeit sich und ihre Produkte zu präsentieren. Generell müssen alle Produkte hierbei mindestens eine der folgenden Kerneigenschaften erfüllen: innovativ, ökologisch, biologisch, nachhaltig, recycelt und sozial & fair.

Zusammen mit seinen Privatkunden und gewerblichen Anbietern, möchte FROSCHking so seinen Beitrag zur Realisierung der Vision einer Vereinbarkeit von Konsum und Marktwirtschaft, mit Ökologie und sozial gerechten Handeln beitragen. Das hierbei nicht die Freude an hochwertigen Produkten und bewusstem Konsum aus den Augen verloren werden sollte, ist für FROSCHking dabei selbstverständlich.

Neben der engen Zusammenarbeit mit den Anbietern, sichert ein community-basiertes Überwachungselement, die schwarzen Frösche, die tatsächliche Nachhaltigkeit des Produktsortiments. Die Nutzer haben natürlich ebenso die Möglichkeit, sich mittels Kommentaren und den grünen Fröschen positiv über Produkte und Anbieter zu äußern. Komplettiert wird dies durch die Ökommunity, als ein integriertes Soziales Netzwerk für alle registrierten Nutzer. Mittelfristiges Ziel des Unternehmens ist es sich im besten Wortsinne nachhaltig, als innovativer, kundenfreundlicher und authentischer Marktplatz zu etablieren und sich somit langfristig eine Marktführer-Position zu verdienen.

Entstanden ist das gesamte Projekt aus der gemeinsamen Idee von Freunden, die Ihre individuellen Fähigkeiten bündelten um einen neuartigen grünen Online-Marktplatz zu erschaffen. Hieraus erwuchs im November 2012 schließlich die Gründung der namensgebenden FROSCHking Internet GmbH, mit Sitz im Herzen Berlins. In den anschließenden Monaten erfolgten intensive konzeptionelle und technische Vorbereitungsmaßnahmen sowie zahlreiche Messebesuche. Seit dem vor kurzem erfolgtem Start von FROSCHking, ist das multikulturelle Team konstant dabei den Marktplatz in vielen Aspekten zu verbessern. Die Integration weiterer Zahlungsmöglichkeiten, der konsequente Ausbau der Ökommunity und die stetige Vergrößerung des Produktsortiments sind dabei nur einige der zu nennenden Punkte.

Der Unternehmens-Slogan lautet: FROSCHking – Gestalte dein Leben nachhaltig

Über:

Froschking Internet GmbH
Herr Benjamin Müller
Gleimstraße 50
10437 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 (0) 30- 2574 7913
fax ..: +49 (0) 30- 6322 2959
web ..: http://www.FROSCHking.de
email : mueller@froschking.de

Die FROSCHking Internet GmbH bietet unter www.FROSCHking.de einen innovativen Online-Marktplatz für nachhaltige, ökologische, ressourcenschonende und innovative Produkte an, welche mindestens eine der folgenden sechs Eigenschaften besitzen sollen: innovativ, ökologisch, biologisch, nachhaltig, recycled oder sozial & fair. Privatkunden können aus einem breitgefächerten Angebot an ressourcenschonenden und nachhaltigen Produkten wählen und diese direkt bei den verschiedenen Anbietern erwerben. Zudem können gewerbliche Anbieter sich und ihre Produkte präsentieren und in Kontakt miteinander treten. Unterstützt wird all dies durch ein community-basiertes Überwachungselement zur Gewährleistung der tatsächlichen Nachhaltigkeit, sowie einem integrierten Sozialen Netzwerk zur direkten Kommunikation und Interaktion von Anbietern und Kunden. FROSCHking – Gestalte dein Leben nachhaltig

Pressekontakt:

Froschking Internet GmbH
Herr Benjamin Müller
Gleimstraße 50
10437 Berlin

fon ..: +49 (0) 30- 2574 7913
web ..: http://www.FROSCHking.de
email : mueller@froschking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/froschking-stellt-sich-vor-innovativer-online-marktplatz-fur-nachhaltigen-lebensstil-gestartet/