TÜV Rheinland: Resilienz-Check deckt gesundheitliche Belastungen auf

Gesundheits- und Lebensstilfaktoren auswerten / Verdeckte psychische Belastungen aufspüren / Betriebliche Gesundheitsförderung passgenau planen / Informationen unter www.tuv.com/resilienz-check Köln, 26. Juni 2019. Klagen Beschäftigte im Büro über Schmerzen in Nacken, Rücken und Kopf sowie Verspannungen, scheint die Ursache klar: Langes Sitzen und eine falsche Haltung am Schreibtisch sind schuld. Arbeitgeber bieten dann im Rahmen der Gesundheitsförderung Ergonomieberatung am Arbeitsplatz oder eine bewegte Pause in der Gruppe an. „Bei Verspannungen sowie Rücken- und Kopfschmerzen im Büro ist nicht immer alles so, wie es auf den ersten Blick scheint. Für eine nachhaltige Beratung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern empfiehlt sich eine umfassendere Herangehensweise,…

TÜV Rheinland:

Resilienz-Check zur objektiven Bewertung gesundheitskritischer Stressbelastungen im Beruf Expertengespräch auf der A+A: 18.10.2017, 11.45 – 12.30 Uhr, Halle 10, Stand F51 / Beurteilung psychischer Belastungen durch Befragung und Messung / Individuelle Gesundheitsempfehlungen für Mitarbeiter / Datengrundlage für die betriebliche Gesundheitsförderung Köln, 12. Oktober 2017. Mit dem Resilienz-Check präsentiert TÜV Rheinland auf der Fachmesse A+A vom 17. bis 20. Oktober in Düsseldorf ein Programm, das subjektiv empfundene körperliche und seelische Belastungen von Arbeitnehmern anhand von validen Messwerten objektiviert. Unternehmen erhalten damit ein Instrument, um gesundheitsgefährdenden Stress am Arbeitsplatz zu erkennen und langfristig ausgerichtete Präventionsmaßnahmen einzuleiten. Damit ist das neue Programm eine…