Schlagwort: rennstrecke

Übergrößen-Spezialist verlost Freikarten für BB-Kartbahn in Bremen

Schuhplus lässt den Asphalt glühen

Übergrößen-Spezialist verlost Freikarten für BB-Kartbahn in Bremen

Schuhplus – Schuhe in Übergrößen verlost 10×2 Freikarten für BB-Kartbahn

Ladies and Gentlemen, start your engines and let’s race! Die BB-Kartbahn in Bremen hat mit 5000 m² über zwei Etagen eine ganz schön anspruchsvolle Streckenführung. Schuhplus – Schuhe in Übergrößen verlost gemeinsam mit der BB-Kartbahn 10×2 Eintrittskarten für pures Grid-Feeling. Hier gilt es steile Abfahrten, nervenaufreibende Bergauf-Passagen und schnelle Kurven zu bewältigen. Kein Problem mit den leistungsstarken Profikarts, die durch die perfekten Runden führen. Mensch und Maschine werden hier eins. Somit ist es selbstverständlich, dass die Sicherheit an oberster Stelle steht und die Bahnmitarbeiter die Gefährte regelmäßig warten, updaten und überprüfen. Natürlich wird hier so ausführlich in die Technik eingewiesen, dass man auch als Kart-Fahranfänger eine überzeugende Performance hinlegen kann. Ebenso zur Einführung gehören Regel- und Fahnenkunde – so wie bei den Profis eben. Ob nun Könner oder Starter – der Reiz, die Strecken-Bestzeit zu knacken, wird bei dieser Kartbahn wohl jeden ereilen. Wer in einer größeren Gruppe vor Ort ist und sich lieber nicht durch die Kurven schlängelt, ist auch am Fahrbahnrand als Zuschauer gut aufgehoben. Hier gibt es bei Buffet und Getränken eine schöne Aussicht auf die Bahn.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=8JhfFXlo-nE?hl=de_DE&version=3&w=350&h=200]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/uebergroessen-spezialist-verlost-freikarten-fuer-bb-kartbahn-in-bremen/

Werben an der ersten Autobahn der Welt

Verner and Friends vermarktet Werbefläche an der AVUS-Tribüne in Berlin / Mehr als 1.360 Quadratmeter entlang der ersten Autobahn der Welt setzen Maßstäbe für Außenwerbung

Werben an der ersten Autobahn der Welt

Die AVUS-Tribüne wird saniert. Verner and Friends vermarktet 1.360 Quadratmeter Werbefläche. (Bildquelle: Arco Images GmbH / Alamy Stock Photo)

Berlin, 29. Mai 2017. Die AVUS ist die erste Autostraße und Autobahn der Welt. Sie wurde 1921 eröffnet, war 8,3 Kilometer lang und diente bis 1940 ausschließlich als Renn- und Teststrecke und nicht dem öffentlichen Verkehr. Heute ist sie das nördliche Teilstück der Autobahn A115 und liegt im Südwesten Berlins. Die Tribüne, von der einst die motorsportbegeisterten Berliner Autorennen auf Deutschlands berühmtester Rennstrecke beobachteten, wird in Kürze aufwendig saniert. Ab September stehen mehr als 1.360 Quadratmeter Werbefläche zur Verfügung, die auf einer Länge von 240 Metern Sichtschutz für die Renovierungsarbeiten bieten. Vermarktet wird das Riesenposter von Verner and Friends, der Berliner Beratungs- und Vermarktungsagentur für Flughäfen und digitale Medien. „Für Werbungtreibende ist der Standort ein absolutes Highlight“, erklärt Geschäftsführer Ronald Verner. „Zum einen haben wir hier eine hohe Pendlerfrequenz mit einkommensstarken Zielgruppen, zum anderen ist dies der direkte Zufahrtsweg zum Messegelände. Marken können ihren Messeauftritt perfekt verlängern, vor allem zu den internationalen Leitmessen wie der IFA, ITB oder der Grünen Woche“, so Verner.

Rund 90.000 Fahrzeuge passieren täglich die AVUS (Quelle: Studie Verkehrslenkung Berlin, 2014). Der Verkehr wird vom Funkturm zum Berliner Stadtring und zur A9 und A10 – vorbei am Messegelände – geleitet. Zusätzlich garantieren zwei S-Bahnlinien und eine Buslinie am Messedamm Werbekontakte mit Fußgängern (GTKC-Wert: 167.245, Messe Berlin).

Die 200 Meter lange AVUS-Tribüne, die 1936 eröffnet wurde und seiner Zeit rund 4.000 Besuchern Platz bot, steht genauso wie der 1937 fertiggestellte Mercedes-Turm der Raststätte schräg gegenüber unter Denkmalschutz. 2007 hatte ein Privatunternehmen, die AVUS Tribüne GmbH, das Bauwerk für rund 500.000 Euro von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) erworben. Nach der Sanierung soll dort ein Eventzentrum entstehen.

„Marken, die auf der AVUS-Werbefläche präsent sein wollen, profitieren von der großen historischen Bedeutung des Standortes, der hohen Aufmerksamkeit rund um die Sanierung und natürlich von der einzigartigen Lage im direkten Messeumfeld. Hier kann klassisch geworben werden, aber natürlich sind wir auch offen für ungewöhnliche Inszenierungen“, betont Verner. Die Kosten für eine Werbeschaltung starten zum Beispiel bei 159.000 EUR für zehn Tage. Die Gespräche mit ersten Interessenten und Kooperationspartnern laufen bereits.

Über Verner & Friends
Verner and Friends wurde im Januar 2009 als Beratungs- und Vermarktungsagentur für Airport Medien gegründet. Seit Oktober 2009 sind die Berliner offizieller Vermarkter der digitalen Airportmedien an acht deutschen Flughäfen. Zudem vertreibt Verner and Friends Werbung an Schulen und über den Kanal Hauptstadt TV by Kaisers/Edeka. Geschäftsführer Ronald Verner verfügt über mehr als fünfzehn Jahre Know-how und Erfahrung in der Vermarktung von digitalen Medien und Sonderwerbeformen an Flughäfen: als Leiter des Vermarktungsbereiches der Berliner Flughäfen, als ehemaliger Geschäftsführer der Pro Planum Entertainment und als Mitglied der Initiative Airport Media (IAM). Mehr zum Unternehmen finden Sie unter www.verner-friends.de

Firmenkontakt
Verner & Friends Marketing- und Vertriebsgesellschaft
Ronald Verner
Hofjägerallee 10
13465 Berlin
+49 (030) 50 01 21 24 24
verner@verner-friends.de
http://www.verner-friends.de

Pressekontakt
Rossner Relations
Stefanie Rossner
Lindenstraße 14
50674 Köln
022192428144
rossner@rossner-relations.de
http://www.rossner-relations.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/werben-an-der-ersten-autobahn-der-welt/

Spielspaß auf der Überholspur: Die neuen RC – Racer von PLAYMOBIL

Spielspaß auf der Überholspur: Die neuen RC - Racer von PLAYMOBIL

(Mynewsdesk) Schon die Kleinsten können sich für schnelle Fahrzeuge und heiße Rennen begeistern. Mit PLAYMOBIL können sie sich jetzt wie ihre großen Vorbilder aus dem Motorsport fühlen: Für alle, die Geschwindigkeit lieben, stehen drei neue RC-Racer von PLAYMOBIL in den Startlöchern.

Wer holt sich den Turniersieg – der fetzige Supersport-Racer, der nostalgische Rock’n’Roll-Racer oder der turboschnelle Rocket-Racer? Mit ihrem sportlichen Design und tollen Lichteffekten liefern die Rennautos eine beeindruckende Performance. Dabei sorgt die Fernsteuerung via Bluetooth für authentischen Fahrspaß. Ob über die enthaltene 2,4 GHz-Fernbedienung oder die gratis erhältliche Fernsteuerungs-App, die RC-Racer flitzen bis zu 10 Meter weit.

Die neuen Pisten-Stars von PLAYMOBIL bringen rasante Action ins Kinderzimmer. Nebenbei trainieren angehende Fahrprofis mit den RC-Racern Geschicklichkeit und Konzentration. Eine tolle Geschenkidee für Fans PS-starker Motoren.

————————————————————————————-

Die RC-Racer von PLAYMOBIL auf einen Blick:
Drei Rennfahrzeuge in sportlichem Design inkl. Fahrer | Steuerung via Bluetooth über die enthaltene Fernbedienung (2,4 GHz) oder die gratis erhältliche Fernsteuerungs-App | coole Lichteffekte | Reichweite der Fernsteuerung: ca. 10 Meter | empfohlen ab 6 Jahren | Erscheinungstermin: 7. April 2017

9089 RC-Supersport-Racer – UVP € 39,99
9090 RC-Rocket-Racer – UVP € 39,99
9091 RC-Rock’n’Roll-Racer – UVP € 39,99

————————————————————————————-

Sehr geehrte Redaktionen,

sind Sie an zusätzlichem Bildmaterial, einer Gewinnspielkooperation oder Rezensionsexemplaren für Ihre Berichterstattung interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an pr@playmobil.de und stehen Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im PLAYMOBIL Deutschland

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/elgr7k

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/spielspass-auf-der-ueberholspur-die-neuen-rc-racer-von-playmobil-57366

=== (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/9npnp6

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/-94379

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und steht für Premium-Spielzeugqualität made in Europe. Die 7,5 cm großen PLAYMOBIL-Figuren stehen im Zentrum dieses kreativen, vielfach ausgezeichneten Systemspielzeugs. Das fantasievolle Rollenspiel mit den historischen und modernen Themenwelten fasziniert Kinder und wird von Eltern und Pädagogen gleichermaßen geschätzt. Seit 1974 wurden bereits 3 Milliarden PLAYMOBIL-Figuren gefertigt. Die über 30 Spielthemen werden in rund 100 Ländern weltweit vertrieben. Die Brandstätter Gruppe mit Produktionsstätten in Deutschland, Malta, Spanien und Tschechien erreichte 2016 einen Gesamtumsatz von 671 Mio. Euro und beschäftigt weltweit mehr als 4.200 Mitarbeiter. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel.

 

Firmenkontakt
PLAYMOBIL Deutschland
Claudia Auer
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@playmobil.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/spielspass-auf-der-ueberholspur-die-neuen-rc-racer-von-playmobil-57366

Pressekontakt
PLAYMOBIL Deutschland
Claudia Auer
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@playmobil.de
http://shortpr.com/elgr7k

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/spielspass-auf-der-ueberholspur-die-neuen-rc-racer-von-playmobil/

Motorsport-Innovation im Spielzeugformat: Der neue Porsche 911 GT3 Cup von PLAYMOBIL

Motorsport-Innovation im Spielzeugformat: Der neue Porsche 911 GT3 Cup von PLAYMOBIL

(Mynewsdesk) Zirndorf, 23.02.2017 – Einmal aufs Siegertreppchen! PLAYMOBIL macht es jetzt möglich, zum Helden der Rennstrecke zu werden. Mit dem neuen Porsche 911 GT3 Cup verlässt die Motorsportvariante des legendären Elfers den PLAYMOBIL-Rennstall.

Der Zirndorfer Spielzeughersteller schließt damit an die erfolgreiche Kooperation mit Porsche an: Der GT-Renner ist bereits das dritte Porsche-Modell, das die PLAYMOBIL-Kreativen detailgetreu umsetzen. Wie sein großes Vorbild aus Zuffenhausen ist der Porsche 911 GT3 Cup von PLAYMOBIL ein reinrassiges Rennfahrzeug. Sein innovatives Design, intelligente Performance und der höhenverstellbare Heckflügel machen das jüngste Mitglied der 911er Familie unverwechselbar.

Am PLAYMOBIL-Kommandostand fiebert der Mechaniker dem nächsten Boxenstopp entgegen, bereit für sekundenschnelle Reifenwechsel. Dank verschiedener Reifensätze und umfangreichem Werkstattzubehör fällt die Wahl der optimalen Bereifung spielend leicht. So kann der PLAYMOBIL-Fahrer schon bald auf dem Siegerpodest den begehrten Pokal in den Händen halten. Die Front-, Heck- und Innenbeleuchtung setzt den 911 GT3 Cup bei seinen strahlenden Siegen in Szene.
Mit dem Porsche 911 GT3 Cup im PLAYMOBIL-Format kommen jetzt auch alle kleinen und großen Motorsportfans ihrem Traum vom Rennsieg ein Stück näher. Und auch das Original geht ab 2017 auf internationalen Rennstrecken an den Start. Das Besondere dabei: Bei den Porsche-Markenpokalen fahren alle Teams mit diesem Fahrzeug. Ein fairer Wettbewerb, bei dem jeder Fahrer die gleichen Chancen hat. Eine spannende Rennsaison ist gewiss!

————————————————————————————-

Der Porsche 911 GT3 Cup von PLAYMOBIL auf einen Blick:
verstellbarer Motorsport-Heckflügel * verschiedene Reifensätze zum Wechseln * mit Front-, Heck- sowie Innenbeleuchtung * inkl. Kommandostand, Siegerpodest und Rennzubehör * nach dem Porsche Carrera 911 S und Porsche 911 Targa 4S die dritte Elfer-Variante von PLAYMOBIL * ab 4 Jahren * Erscheinungstermin: 24. Februar 2017

9225 Porsche 911 GT3 Cup – UVP € 44,99

————————————————————————————-

Sehr geehrte Redaktionen,

sind Sie an zusätzlichem Bildmaterial, einer Gewinnspielkooperation oder Rezensionsexemplaren für Ihre Berichterstattung interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an pr@playmobil.de und stehen Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im PLAYMOBIL Deutschland

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/4xfp39

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/motorsport-innovation-im-spielzeugformat-der-neue-porsche-911-gt3-cup-von-playmobil-19077

=== (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/l1rvs0

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/-66449

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und steht für Premium-Spielzeugqualität made in Europe. Die 7,5 cm großen PLAYMOBIL-Figuren stehen im Zentrum dieses kreativen, vielfach ausgezeichneten Systemspielzeugs. Das fantasievolle Rollenspiel mit den historischen und modernen Themenwelten fasziniert Kinder und wird von Eltern und Pädagogen gleichermaßen geschätzt. Seit 1974 wurden bereits 3 Milliarden PLAYMOBIL-Figuren gefertigt. Die über 30 Spielthemen werden in rund 100 Ländern weltweit vertrieben. Die Brandstätter Gruppe mit Produktionsstätten in Deutschland, Malta, Spanien und Tschechien erreichte 2016 einen Gesamtumsatz von 671 Mio. Euro und beschäftigt weltweit mehr als 4.200 Mitarbeiter. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel.

 

Firmenkontakt
PLAYMOBIL Deutschland
Claudia Auer
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@playmobil.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/motorsport-innovation-im-spielzeugformat-der-neue-porsche-911-gt3-cup-von-playmobil-19077

Pressekontakt
PLAYMOBIL Deutschland
Claudia Auer
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@playmobil.de
http://shortpr.com/4xfp39

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/motorsport-innovation-im-spielzeugformat-der-neue-porsche-911-gt3-cup-von-playmobil/

Neue Attraktionen in Las Vegas: Geschwindigkeitsrausch und erholsame Ruhe

Neue Attraktionen in Las Vegas: Geschwindigkeitsrausch und erholsame Ruhe

(Mynewsdesk) Mit zwei neuen, ganz gegensätzlichen Attraktionen empfängt Las Vegas seit April seine Besucher: Während Autoliebhaber bei SPEEDVEGAS dem Geschwindigkeitsrausch verfallen können, finden Besucher in The Park Ruhe vom Trubel des Strips. Beide Attraktionen befinden sich in der Nähe des Las Vegas Boulevards.

SPEEDVEGAS – Formel 1 Feeling für jedermann

Auf dem Las Vegas Boulevard nur zehn Minuten südlich vom weltberühmten Las Vegas Sign entfernt, öffnete Mitte April die SPEEDVEGAS Rennstrecke ihre Pforten für die Öffentlichkeit. Die Strecke wurde von einem Team mehrfach ausgezeichneter Streckendesigner exklusiv für Motorsportenthusiasten entworfen. Liebhaber schneller Rennwagen werden hier vollstens bedient. Ob mit einem Ferrari, Lamborghini, Porsche oder einer Corvette; der Fahrer kann sich sein Gefährt aussuchen und damit die kurvige 2,5 Kilometer Strecke unsicher machen. Einer echten Formel 1 Strecke nachempfunden, bietet SpeedVegas zwölf herausfordernde Kurven, einen Höhenunterschied von 18 Metern und eine gerade von fast einem Kilometer auf der die Besucher den Motor auf Höchsttouren bringen können. Im Sommer diesen Jahres eröffnet der 30 Millionen Dollar Motorsport-Komplex seine über 2.000 Quadratmeter große Empfangshalle. Diese erstreckt sich über zwei Etagen mit Aussichtsplattformen für innen und außen, Cafés sowie Meeting- und Event-Flächen für rund 1.000 Personen.

Weiter Informationen unter https://speedvegas.com/de/ .

The Park – Entspannung inmitten des Strip‘

Ebenfalls im April 2016 wurde der zur MGM Gruppe gehörende „The Park“ eröffnet. Am westlichen Teil des Strip, zwischen den Hotels New York – New York und Monte Carlo gelegen ist „The Park“ ein zentraler Treffpunkt für Unterhaltung und bietet zudem eine Vielzahl an Restaurants und Bars. Auf 1,2 Hektar wurden mehr als 3.000 für die Mojave Wüste typische Pflanzen wie Agaven, Yuccas oder Acacias und über 200 Bäume gepflanzt in deren Schatten Besucher zum Verweilen und Entspannen eingeladen werden. Ein Highlight von The Park sind neben riesigen Kunstskulpturen, zwei über zwei Meter hohe und 30 Meter lange Wasserfälle, die nachts wunderschön beleuchtet sind. Sowohl Indoor als auch Outdoor laden die Restaurants hier zum Verweilen ein: ob das Beerhaus mit einer großen Auswahl an regionalen und überregionalen Biersorten und Spielen wie Ping Pong, Shuffle Board oder Riesen-Jenga oder das Sake Rok mit Sushi,japanischer Küche und Entertainment pur, hier ist für jeden etwas dabei.

Weiter Informationen unter https://www.theparkvegas.com

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Visit Las Vegas .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/dg5zyc

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sport/neue-attraktionen-in-las-vegas-geschwindigkeitsrausch-und-erholsame-ruhe-78767

Über die LVCVA

Die Las Vegas Convention and Visitors Authority (LVCVA) vermarktet das su?dliche Nevada weltweit als Tourismus- und Meetingdestination. Außerdem betreibt sie das Las Vegas Convention Center und das Cashman Center. Mit mehr als 150.000 Hotelzimmern und fast einer Million Quadratmetern an Meeting- und Ausstellungsflächen arbeitet die LVCVA auch stetig an einem Anstieg der Besucherzahlen, sowohl im Freizeit- als auch im Geschäftsbereich.

Allgemeine Informationen und weitere Pressemitteilungen über Las Vegas sind unter http://press.lvcva.com/ und www.lasvegas.com erhältlich.

Bildmaterial steht unter http://newsextranet.lvcva.com/register.aspx zum Download zur Verfügung.

Firmenkontakt
Visit Las Vegas
Sophie von Moy
Josephspitalstraße 15
80331 München
089 55 25 33 412
svonmoy@aviareps.com
http://www.themenportal.de/sport/neue-attraktionen-in-las-vegas-geschwindigkeitsrausch-und-erholsame-ruhe-78767

Pressekontakt
Visit Las Vegas
Sophie von Moy
Josephspitalstraße 15
80331 München
089 55 25 33 412
svonmoy@aviareps.com
http://shortpr.com/dg5zyc

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-attraktionen-in-las-vegas-geschwindigkeitsrausch-und-erholsame-ruhe/