Schlagwort: Reiseveranstalter

Relaunch: Reisen mit Sinnen mit neuem Internetauftritt

Es ist vollbracht: Der Reiseveranstalter Reisen mit Sinnen hat seine Internetseite einem kompletten Relaunch unterzogen.

Mit neuem Design, stärkeren Bildern, sowie einer klaren und sehr benutzerfreundlichen Navigation hat der Dortmunder Reiseveranstalter Reisen mit Sinnen seinen Internetauftritt komplett überarbeitet. Das Resultat ist ein visuell und inhaltlich ansprechendes Reise-Portal, mit dem die Zielgruppe des Tourismusunternehmens – Urlauber, denen ein Aufenthalt in der Natur mehr Luxus bereithält als der im 5-Sterne-Hotel – schon vor ihrem Urlaub inspiriert werden.

Die besondere Herausforderung bei der Gestaltung der neuen Website bestand darin, ein Nutzererlebnis zu schaffen, dass ein breites Besucherspektrum überzeugt. So sollten sich langjährige Bestandskunden weiterhin genauso komfortabel über das Reiseangebot informieren können, wie sie es gewohnt sind. Und Neukunden sollen mit einem modernen und dennoch zeitlosem Design begeistert werden. Gelungen ist dies mittels einer sehr klaren, adaptiven Gestaltung und der Optimierung der Nutzererfahrung an nahezu allen Kontaktpunkten.

Klar strukturierte Bereiche der Internetpräsenz sorgen für eine optimale Benutzerführung. Die aufgeräumte Navigation weist dem Benutzer den schnellen Weg zu den Reiseangeboten des Veranstalters. Darüber hinaus erfährt der Interessent natürlich auch allerhand Wissenswertes rings um das Unternehmen, dessen Philosophie und Aktivitäten. Dafür sorgt vor allem das neu hinzugekommene Reisemagazin (Blog), in welchem zukünftig Firmennews, Reisetipps, aktuelle Angebote und vor allem Informationen über die angebotenen Destinationen veröffentlicht werden. Kunden können sich hier ausführlich über das jeweilige Wunschreiseziel informieren.

Aus der technischen Perspektive standen bei dem Relaunch der Website Usability-Aspekte und Optimierungen in Bezug auf responsives Webdesign und Suchmaschinen im Fokus. So spielt es nun keine Rolle mehr, ob der Nutzer die Internetseite mit einem Desktop-Computer, Tablet oder Smartphone aufruft: Die Darstellung erfolgt immer im optimalen Format!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Reisen mit Sinnen
Herr Kai Pardon
Erfurter Straße 23
44143 Dortmund
Deutschland

fon ..: 0231 5897920
fax ..: 0231 164470
web ..: https://www.reisenmitsinnen.de
email : info@reisenmitsinnen.de

Reisen mit Sinnen ist der Spezialist für verträglichen und verantwortungsvollen Tourismus, der die Natur, die lokale Bevölkerung sowie dessen kulturellen Reichtum respektiert und Wert schätzt und dabei trotzdem ein wunderbares Urlauberlebnis schafft.

Die angeboten Reisen sind nicht nur nur erlebnisreich und aktiv, sondern auch möglichst fair, umweltverträglich und sozial verantwortlich. Der Reiseveranstalter legt großen Wert darauf, dass die Destinationen und ihre Bevölkerung unterstützt werden. Möglichst viel Geld soll bei Land und Leuten bleiben, statt an große internationale Unternehmen zu fließen. So bleuben 51% des Reisepreises bei den einheimischen Partnern, Unterkünften und lokalen Reiseleitern. Nachhaltigkeit ist für Reisen mit Sinnen nicht nur eine leere Phrase, sondern Grundsatz der Unternehmensphilosophie.

Pressekontakt:

Reisen mit Sinnen
Herr Kai Pardon
Erfurter Straße 23
44143 Dortmund

fon ..: 0231 5897920
web ..: https://www.reisenmitsinnen.de
email : info@reisenmitsinnen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/relaunch-reisen-mit-sinnen-mit-neuem-internetauftritt/

Trans Canada Touristik: Kanada Wohnmobil Sonderreise im Mai 2020

Trans Canada Touristik: Kanada Wohnmobil Sonderreise im Mai 2020

Trans Canada Touristik – Ihr Spezialist für Reisen nach Kanada

Auch für 2020 können sich alle Kunden des Reiseveranstalters Trans Canada Touristik auf die beliebte Wohnmobil Sonderreise freuen. Der Verkaufsschlager des Nordamerika-Spezialisten findet im nächsten Jahr vom 08. bis 22. Mai bzw. 28. Mai 2020 (mit Verlängerungsoption) statt. Das Wohnmobil-Komplettangebot führt in Kanadas Westen, in die Provinzen British Columbia und Alberta. Der Start ist in der Pazifikmetropole Vancouver, der Endpunkt in der Cowboystadt Calgary.

Im Reisepaket ist der Flug ab Deutschland nach Vancouver bzw. Calgary, jeweils mit Nonstop-Verbindungen von Air Canada inklusive. Die erste Hotel- und Campingplatz-Übernachtung sowie die Wohnmobil-Anmietung sind ebenfalls beinhaltet. Die Wohnmobile sind vom renomierten Vermieter Fraserway, der seit Jahren die Kunden-Beliebtheitsskala anführt und stets die Note „sehr gut“ von Trans Canada Touristik-Kunden erhält. Als kleinere Fahrzeug steht hier unter anderem der bei Paaren und Familien gleichermaßen beliebte Truck Camper sowie der Van Camper zur Verfügung. Als Wohnmobile können Fahrzeuge der Größen MH19 oder MH23/25 mit Slide Out gebucht werden. In allen Angeboten sind 1.500 Kilometer sowie alle Ausrüstungspakete (Küchenausstattung, Handtücher etc.), Bereitstellungsgebühr und notwendige Versicherungen eingeschlossen. Weitere Kilometerpakete, Navigationsgerät sowie ein Wlan-Hotspot und weitere Ausrüstungsgegenstände wie Fahrräder können gegen Aufpreis hinzugebucht werden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden auch für 2020 wieder ein sehr attraktives Kanada Wohnmobil-Komplettangebot anbieten können“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin von Trans Canada Touristik. „Wir bieten hier ein sehr komplettes Reisepaket, das dem Reisenden von A bis Z einen perfekten Urlaub im Kanadischen Westen und damit auch den berühmten Nationalparks bietet.“

Das komplette Reisepaket kann für ab 999,- Euro pro Person gebucht werden. Weitere Infos gibt es hier: https://www.trans-canada-touristik.de/kanada_wohnmobil/trans_canada_wohnmobil_sonderreise_fruehjahr_2020.php

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als Trusted Shops (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform zum dritten Mal in Folge mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Canada Touristik TCT GmbH
xxx xx
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426710
info@trans-canada-touristik.de
http://www.trans-canada-touristik.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/trans-canada-touristik-kanada-wohnmobil-sonderreise-im-mai-2020/

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteil in Kürze – Reiserecht

Kreuzfahrt: automatische Trinkgeldpauschale ungültig

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteil in Kürze - Reiserecht

Eine Trinkgeldempfehlung im Reisevertrag ist unwirksam. (Bildquelle: ERGO Group)

Bei einer Kreuzfahrt darf der Reiseveranstalter keine „Trinkgeldempfehlung“ in den Vertrag aufnehmen. Eine solche Regelung sieht vor, dass jeden Tag eine feste Servicepauschale vom Bordkonto des Reisenden abgebucht wird, solange dieser nicht widerspricht. Derartige Vertragsklauseln sind unwirksam. Dies hat laut Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), das Oberlandesgericht Koblenz entschieden.

Worum ging es bei Gericht?

Das Prospekt eines Reiseveranstalters für Kreuzfahrten enthielt eine sogenannte „Trinkgeldempfehlung“. Sie besagte, dass den Passagieren pro Person und Nacht automatisch jeweils zehn Euro als Servicepauschale von ihrem Bordkonto abgebucht werden. Über dieses Konto erfolgte die Abrechnung aller Ausgaben der Passagiere an Bord des Schiffes, von Getränkebestellungen bis zur Buchung von Landausflügen. Die Reisenden hatten die Möglichkeit, die Servicepauschale an der Rezeption zu streichen oder zu ändern. Ein Verbraucherverband war der Ansicht, dass diese „Widerspruchslösung“ die Reisenden unangemessen benachteilige. Die Klausel sei unwirksam. Der Verband forderte den Reiseveranstalter auf, diese Formulierung nicht mehr zu verwenden. Dieser sah sich jedoch im Recht und änderte nichts.

Das Urteil

Das Oberlandesgericht Koblenz stellte sich auf die Seite der Verbraucher. Dem Gericht zufolge sei der Inhalt des Reiseprospekts mit Unterzeichnung des Reisevertrags Vertragsbestandteil geworden. Die Angaben im Prospekt müssten daher den Vorgaben des Bürgerlichen Gesetzbuches für Allgemeine Geschäftsbedingungen entsprechen. Durch die „Widerspruchslösung“ bei der Trinkgeldpauschale verpflichte sich der Reisende stillschweigend, über den Reisepreis hinaus Zahlungen zu leisten. „Genau das ist aber nach § 312a Abs. 3 des Bürgerlichen Gesetzbuches unzulässig“, erklärt Michaela Rassat. „Ein Unternehmen darf einen Verbraucher nur durch eine klare, ausdrückliche Vereinbarung zu zusätzlichen Zahlungen verpflichten. Dafür hätte sich der Reiseveranstalter die ausdrückliche Zustimmung der Passagiere zu den Zahlungen einholen müssen. Eine „Widerspruchslösung“ reicht nicht aus.“ Die Regelung als „Empfehlung“ zu bezeichnen, ändere laut Gericht daran nichts. Wenn etwas bei fehlendem Widerspruch als akzeptiert gelte, sei es nicht mehr unverbindlich. „Das Gericht entschied, dass der Reiseveranstalter die entsprechende Klausel in seinen Prospekten und Verträgen nicht mehr verwenden darf“, so die D.A.S. Juristin.

Was bedeutet das für Verbraucher?

Verbraucher sollten in Reiseprospekten und -verträgen besonders bei Kreuzfahrten auf solche oder ähnliche Klauseln achten. Der Veranstalter kann dem Reisenden keine zusätzlichen Zahlungen auferlegen, nur weil dieser nicht widerspricht. „Solche Regelungen sind nicht rechtswirksam, da sie Verbraucher unangemessen benachteiligen. Nur eine ausdrückliche Vereinbarung führt zu einer Zahlungspflicht“, so die Rechtsexpertin.
Oberlandesgericht Koblenz, Urteil vom 14. Juni 2019, Az. 2 U 1260/17

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERGO Group AG
ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. Unter dem Dach der Gruppe agieren mit der ERGO Deutschland AG, ERGO International AG, ERGO Digital Ventures AG und ERGO Technology & Services Management vier separate Einheiten, in denen jeweils das deutsche, internationale, Direkt- und Digitalgeschäft sowie die globale Steuerung von IT und Technologie-Dienstleistungen zusammengefasst sind. 40.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2018 nahm ERGO 19 Milliarden Euro an Gesamtbeiträgen ein und erbrachte für ihre Kunden Brutto-Versicherungsleistungen in Höhe von 15 Milliarden Euro. ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo.com

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-d-a-s-leistungsservice-informiert-urteil-in-kuerze-reiserecht-2/

Sunwave-Urlaubsklassiker für Singles

Italien, Griechenland und Spanien gelten als absolute Klassiker, wenn es um die Lieblings-Reiseziele der Deutschen geht. Wer im Alleingang in den Urlaub startet, erlebt diese Topziele dank des Singlereisen-Spezialisten Sunwave in einer Gruppe Gleichgesinnter.

Sommerzeit ist Urlaubszeit: Vor allem in den vor uns liegenden Sommermonaten August und September wimmelt es an den schönsten Stränden Europas an Gästen. Fragt man diese vor Reiseantritt, wo sie ihren Badeurlaub verbringen, lauten die Antworten meist: Italien, Griechenland oder Spanien. Denn diese drei Destinationen gelten als die absoluten Klassiker unter den Urlaubszielen der Bundesbürger – lassen sich allerdings auch wunderbar im Alleingang erkunden. Für Singles hat der Spezial-Reiseveranstalter Sunwave ein paar ganz besondere Angebote geschnürt, die sich auch ideal als Last-Minute-Schnäppchen buchen lassen. Ganz allein ist dabei natürlich niemand: Das Konzept des Reiseveranstalters sieht vor, dass man eine schöne Zeit mit Gleichgesinnten verbringt und ohne Flirtzwang mit sympathischen Menschen ins Gespräch kommt.

La Dolce Vita am Gardasee
Das italienische Freiheitsgefühl genießen Alleinreisende beispielsweise auf einer organisierten Reise zum Gardasee (ab 666,- € p. P., 8 Tage). Dieser bietet sich nicht nur für einen entspannenden Badeaufenthalt an, sondern ist auch ein Paradies für Aktivurlauber: Ob Wassersport oder Wanderung durch die Berge, die Reihe möglicher Freizeitbeschäftigungen ist lang. Dazu kommen Sightseeing-Highlights wie das mittelalterliche Schloss Valeggio sul Mincio und andere historische Bauwerke. Ganz in der Nähe liegt außerdem Verona, deren Altstadt die Kulisse für den literarischen Klassiker „Romeo und Julia“ darstellt und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Ein weiteres attraktives Italienziel für Alleinreisende hat Sunwave mit Sardinien im Repertoire (ab 833,- € p. P., 8 Tage): Die Sonnenküste Costa Smeralda besticht durch ihre feinen Sandstrände und das smaragdfarbene Meer. Umliegende Inseln wie das französische Nachbar-Eiland Korsika mit seiner Festungsstadt Bonifacio, in der einst Napoleon Bonaparte residierte, laden zur Erkundung ein. Die Capo Testa im Norden begeistert Naturfreunde mit ihren bizarren Gesteinsformen.

Sonne satt in Spaniens Inselwelt
Orientalisches Flair und malerische Fischerorte erwarten Sunwave-Reisende an der spanischen Costa de la Luz, der „Küste des Lichts“ (ab 877,- € p. P., 8 Tage). Hier ergründet man das Geheimnis der „weißen Dörfer“ und sichtet mit Glück Wale im Meer. Das Panorama der iberischen Halbinsel garantiert nicht nur entspannende Momente im klaren Wasser, sondern eignet sich auch für eine Mountainbike-Tour. In den Abendstunden lässt man sich in Cádiz, eine der ältesten Städte Europas, von einer Flamenco-Showeinlage begeistern, während Kulturinteressierte die Theater-Stadt Sevilla besuchen und dort die größte gotische Kathedrale der Welt bewundern. Die „Sonnenbank der Kanaren“, Teneriffa, sorgt indes für die richtige Bräune. An ihrer Südostküste herrscht ganzjähriges Sommerwetter. Sunwave-Reisende erwartet abseits der Strände ein weiteres Highlight: Hier thront der Vulkan Pico del Teide, der weltweit größte Kraterkessel, über einer abwechslungsreichen Szenerie von schroffen Felsformationen und dichten Blumenmeeren (ab 999,- € p. P., 8 Tage).

Kultur & Badespaß auf Kreta
Sonne satt, feine Sandstrände und kulturelle Höhepunkte findet man auch in dem Top-Reiseziel Griechenland, beispielsweise auf Kreta. Über 300 Sonnentage weist das Eiland pro Jahr auf – und punktet durch die Gastfreundlichkeit der Einheimischen, über die man auf einem Bauernhof etwa das landestypische Essen kennenlernt. Geschichtsinteressierte unternehmen derweil einen Tagesausflug zum Palast von Knossos aus den Zeiten der minoischen Hochkultur. Der Badespaß kommt natürlich auch nicht zu kurz (ab 899,- € p. P., 8 Tage).

Single, aber nie allein
Wie auf allen Sunwave-Reisen üblich, übernachtet man während des Urlaubs in vom Hamburger Spezial-Veranstalter handverlesenen Hotels. Natürlich herrscht keine Programmpflicht: Wer auf eine Aktivität keine Lust hat, findet in den Klassiker-Ländern genügend andere Beschäftigungsmöglichkeiten. Weitere Informationen zur Buchung findet man unter
www.sunwave.de
www.facebook.de/sunwave.singlereisen

Autor: bfs
Bilder: Sunwave.de Reisen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sunwave-urlaubsklassiker-fuer-singles/

Die Werbeagentur für Reiseveranstalter

Ihre Wunschwerbung bei Kensingfield mit vielen Optionen einfach auf Rechnung buchen. Wo gibt es das sonst?

Die Werbeagentur für Reiseveranstalter

Kensingfield ist die Werbeagentur für Reiseveranstalter (Bildquelle: ©Kiattisak – stock.adobe.com)

Dass die Kensingfield Werbeagentur 2016 von der Initiative Mittelstand mit dem Preis „Best of 2016“ ausgezeichnet wurde, kommt nicht von Ungefähr. Die seit 1991 tätigen Werbeprofis, die man nur online buchen kann, bieten eine einzigartige Mischung aus Professionalität, Kostentransparenz und Skalierbarkeit, um aus jedem Werbeprojekt eine durchschlagende Kampagne zu formen – doch davon später mehr.

Das Rundum-Sorglos-Paket für Reiseveranstalter:
Das extrem weite Anwendungsspektrum von Werbung, wie es gerade Touristikunternehmen beim Verkauf von Reisen vorfinden, benötigt eine Agentur, die alle Bereiche optimal abdeckt und auf funktionelle Weise aufeinander abstimmt. Dieses umfassende Leistungsspektrum können Touristikunternehmen bei Kensingfield nutzen:

Geschäftsausstattung:
Das für die Werbung essentiell wichtige CD beginnt bei den Drucksachen. Kensingfield formt aus den Einzelelementen der Printprodukte ein in sich geschlossenes Konzept für die visuelle Kommunikation. Das beginnt bei den Briefbögen und Visitenkarten, setzt sich über Präsentationsmappen und Formulare fort und endet bei den Firmenflyern und Firmenbroschüren. Die Parole lautet: alles aus einem Guss.

Reisewerbung:
Die zentralen Kommunikationsmittel betreffen direkt den Geschäftsgegenstand, also den Vertrieb von Reisen. Abgesehen von der harmonischen Einbindung in das CD haben sie vor allem verkaufsfördernde Aufgaben, die höchste professionelle Kompetenz erfordern. Kensingfield liefert alles, was dafür nötig ist, an erster Stelle natürlich den Reisekatalog in den Formaten Print und Online. Das Spektrum der Werbemittel ist damit nicht komplett – auch Reiseflyer, Touristikflyer und touristische Broschüren gehören zum Werbeportfolio eines Touristikunternehmens.

Buchungsportale:
Von zentraler Bedeutung ist der Ort, an dem das Geld verdient wird. Kensingfield deckt das gesamte damit verbundene Dienstleistungsspektrum ab – von der Erstellung des Buchungsportals bis hin zu seiner Pflege. Dazu gehört nicht nur die Programmierung der Website und des Online-Shops, sondern auch die Gestaltung der Landingpage und die zugehörigen Anzeigen in Zeitschriften und Zeitungen sowie alle Broschüren und Flyer.

Special-Interest-Angebote:
Das Geschäft von Touristikunternehmen ist dynamisch und muss blitzschnell auf aktuelle Entwicklungen reagieren können. Aus diesem Grund ist die gleichermaßen dynamische Erstellung und Gestaltung von Special-Interest-Angeboten von zentraler strategischer Bedeutung. Auch hier liefert Kensingfield alles, was dazugehört – Website, Online-Shop, Landingpage, Zeitungs- und Zeitschriftenanzeigen, Broschüren und Flyer.

Messen und Ausstellungen:
Der direkte Kontakt mit dem Kunden ist das A und O in der Touristikbranche. Kensingfield sorgt für die gesamte Ausstattung: beginnend beim Messestand bis hin zu den Details wie Messeflyer, Messebroschüren, Messeplakate, Roll-ups und Give-aways – nicht zu vergessen die jeweils aktuelle Messewebsite.

Flughafenwerbung:
Was liegt näher, als dort Werbung zu platzieren, wo sich die Zielgruppe des Produkts aufhält? Kensingfield versorgt Reiseveranstalter mit allem, was für die Werbung auf Flughäfen wichtig ist – Kundenstopper, Plakate, Flughafenflyer, Roll-ups, Beschilderungen und Deckenhänger.

Werbung vor Ort:
Auch die Betriebe am Reiseziel benötigen die Gestaltung nach werblichen Aspekten. Dazu liefert Kensingfield alle erforderlichen Elemente: von den Präsentationsmappen mit den Gästeunterlagen über Formulare bis hin zur Hausordnung.

Kundenbindung:
Der nachhaltige geschäftliche Erfolg hängt für Touristikunternehmen insbesondere von den Kunden ab, die wiederkommen. Ein besonderer Fokus liegt daher auf den Instrumenten, die für die Kundenbindung sorgen. Kensingfield kümmert sich um alle Aspekte – vom E-Mail-Newsletter über den Selfmailer bis hin zur klassischen Postkarte.

Onlinewerbung:
Ob kontextbezogen oder nicht – ohne Werbung im Internet geht nichts, auch nicht für Reiseveranstalter. Kensingfield erledigt die gesamte Onlinewerbung – vom Internetbanner über Displayanzeigen bis hin zur präzise fokussierten Suchmaschinenwerbung.

Das bietet Kensingfield:
Dass Werbung bei Kensingfield ausschließlich online buchbar ist, hat seinen guten Grund. Kunden können aus dem riesigen Leistungsspektrum ihr ganz persönliches Werbepaket zusammenstellen und es dann zum festgelegten Preis buchen. Dabei lässt sich jeder Gestaltungsauftrag ganz nach den individuellen Vorstellungen konfigurieren. Auch dabei steht der Preis bereits im Vorhinein fest. Das bringt dem Kunden Planungssicherheit und Risikominimierung in einem.

Die Werbeagentur arbeitet nach dem Einzelauftragsprinzip, das heißt: Auftraggeber müssen keine längerfristigen Dienstleistungsverträge abschließen – jeder Werbeauftrag kann einzeln vergeben werden. Versteckte Kosten sind grundsätzlich ausgeschlossen. Transparenz als oberstes Geschäftsprinzip – das ist Kensingfield.

Mehr Informationen:
https://www.kensingfield.com/reiseveranstalter.html

Jedes Unternehmen braucht Werbung.
Aber nirgendwo steht geschrieben, dass Werbung teuer sein muss.

Seit 2008 gibt es die Kensingfield Werbeagentur als online buchbare Full-Service-Werbeagentur im Internet und sie ist im Laufe der Jahre für Deutschland, Österreich und die Schweiz zu einer der beliebtesten Agenturen in diesem Segment geworden. Ihre Wunschwerbung einfach online zum Festpreis kalkulieren und buchen. Das macht uns besonders.

Mit Kensingfield sparen Kunden aber kein bisschen Qualität und Service ein. Sie werden nicht einmal merken, dass wir nicht bei Ihnen um die Ecke sitzen. Denn über Telefon, eMail, WhatsApp oder Skype ist Ihr persönlicher Ansprechpartner bei Kensingfield jederzeit erreichbar, ganz ohne Termin und Parkplatzsuche.

Die Initiative Mittelstand hat uns für unsere Bestellplattform im Internet mit dem Prädikat „Best of 2016“ ausgezeichnet. Es freut uns sehr, dass nicht nur wir selbst unser ausgeklügeltes Kalkulations- und Bestellsystem gerne mögen. Immer mehr Unternehmen bestellen ihre Werbung bei Kensingfield.

Herzlich willkommen!

Kontakt
KENSINGFIELD Werbeagentur
Gérard Cammu
Dürener Straße 247
50931 Köln
+49 (0)221 96 69 49 90
+49 (0)221 96 69 49 89
info@kensingfield.com
http://www.kensingfield.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-werbeagentur-fuer-reiseveranstalter/

Verbraucherumfrage von Boniversum: Urlaubsreisen bucht der Deutsche zunehmend online

Online-Urlaubsbuchungen werden immer beliebter – und mit den richtigen Zahlungsarten wären weitere Zuwächse zu erwarten

Verbraucherumfrage von Boniversum: Urlaubsreisen bucht der Deutsche zunehmend online

Verbraucherumfrage von Boniversum: Urlaubsreisen bucht der Deutsche zunehmend online

Neuss, 11. Juli 2019 – 80 Prozent der deutschen Bevölkerung haben schon mal online mindestens eine Urlaubsreise (Flug und Hotel in einer Buchung) gebucht. Etwa jeder zweite Verbraucher sogar eine bis zwei Urlaubsreisen in den letzten 12 Monaten. Gemäß den Ergebnissen der aktuellen Verbraucherumfrage der Creditreform Boniversum GmbH gewinnen Online-Buchungen von Urlaubsreisen – ob längerfristig geplant oder „last minute“ – immer mehr an Bedeutung. Zwei von drei Verbrauchern gaben dabei einem Reisevermittlungsportal den Vorzug vor einem klassischen Reiseveranstalter. Doch gemäß der Studie ist das Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft: Mehr als 70 Prozent der Befragten würden häufiger im Internet Urlaubsreisen buchen, wenn sie die Bezahloptionen „Lastschrift“ oder „Kauf auf Rechnung“ wählen könnten.

Das Reisefieber steigt gerade wieder auf Höchsttemperatur. Viele Verbraucher haben ihre Urlaubsreise bereits gebucht, andere planen kurzfristig. Buchen sie dabei über ein stationäres Reisebüro, die Website eines Reiseveranstalters oder über ein Online-Reiseportal? Die Studie „Online-Buchung von Urlaubsreisen“ von Boniversum gibt Aufschluss über das Buchungsverhalten der deutschen Bevölkerung.

Acht von zehn Verbrauchern buchten bereits einmal online eine Urlaubsreise
Der Trend zur zunehmenden Urlaubsbuchung im Internet ist klar erkennbar. 80 Prozent aller Umfrageteilnehmer haben schon einmal eine Urlaubsreise online im Paket (Hotel + Flug) gebucht. Viele buchten mehr als einmal. Die Umfrage von Boniversum ergab, dass rund 59 Prozent das Internet für Reisebuchungen ein- oder zweimal in den letzten 12 Monaten genutzt haben. 10 Prozent buchten in diesem Zeitraum dreimal oder auch häufiger ihre Reisen online.

Jeder Dritte bucht seine Urlaubsreise heute kurzfristig
Gut 33 Prozent aller befragten Verbraucher haben den letzten Urlaub erst 30 Tage oder kürzer vor Reiseantritt online gebucht. Mehr als die Hälfte (53 Prozent) tätigte die Buchung zwischen 31 Tagen und sechs Monaten vor Antritt der Reise. 14 Prozent planten weit im Voraus und buchten bereits früher als sechs Monate vor dem Reisedatum.

Reiseportale beliebter als Reiseveranstalter-Websites
Online-Buchungen über Reisevermittlungsportale sind besonders beliebt. Sie vergleichen die Angebote mehrerer Veranstalter und geben einen schnellen Überblick. 70 Prozent der Befragten haben ihre letzte Urlaubsreise in einem entsprechenden Portal gebucht. 23 Prozent setzten auf die Online-Auftritte konventioneller Reiseveranstalter.

Traditionelle Bezahlverfahren deutlich bevorzugt
Rund 69 Prozent der deutschen Bevölkerung möchten auch bei ihrer Reisebuchung im Internet nicht auf gewohnte Bezahlmethoden verzichten. Traditionelle Zahlungsarten wie Kreditkarte, Lastschriftverfahren, Rechnung, Vorauskasse und Ratenzahlung genießen bei Reisebuchungen große Popularität. Moderne Verfahren wie Bezahlsysteme (PayPal, Sofortüberweisung etc.) sowie digitale Rechnungsanbieter (Klarna, Billsafe etc.) werden von 31 Prozent aller befragten Online-Bucher favorisiert.

70 Prozent würden bei „Lastschrift“ oder „Rechnung“ häufiger online buchen
Die Vorliebe für traditionelle Bezahlmethoden birgt Potenzial für Mehrumsatz. Rund 70 Prozent würden ihre Urlaubsreisen häufiger online buchen, wenn sie die Bezahloptionen „Lastschrift“ oder „Kauf auf Rechnung“ wählen könnten.

Bei identischem Angebot würden rund 24 Prozent zu dem Anbieter wechseln, der die gewünschte Zahlart Lastschrift anbietet. Bei Bezahlung per Rechnung wären sogar 44 Prozent bei „normalen“ Urlaubsreisen und 43 Prozent bei „Last-Minute-Reisen“ wechselbereit.

Marc Leske, Head of Sales Travel Industry der Creditreform Boniversum GmbH, sagt: „Die Zahlungsarten „Kauf auf Rechnung“ und „Lastschrift“ werden aufgrund von Betrugsgefahr und Ausfallrisiko sowie der Stornobedingungen häufig gar nicht angeboten. Fatal, wie ich finde. Einige Veranstalter verschenken hier sicherlich Umsatz, wie die Wechselbereitschaft der Verbraucher zeigt. Zahlungsarten einfach gar nicht anzubieten, ergibt an dieser Stelle keinen Sinn – denn gegen Betrug und Ausfall kann man sich ja schützen.“

Die online gestützte Befragung der Creditreform Boniversum GmbH basiert auf einer bundesweiten und bevölkerungsrepräsentativen Umfrage von über 1.000 Verbrauchern im Alter zwischen 18 und 69 Jahren.

Weitere Informationen zur Umfrage „Online-Buchung von Urlaubsreisen“ unter: https://www.boniversum.de/studien/verbraucherumfragen/online-urlaubsreisebuchungen/

Die Creditreform Boniversum GmbH (Boniversum) ist einer der führenden Anbieter von Bonitätsinformationen über Privatpersonen in Deutschland. Boniversum wurde 1997 gegründet und ist ein Unternehmen der Creditreform Gruppe. Das Unternehmen bietet Verbraucherinformationen und integrierte Risikomanagementlösungen für die kreditgebende Wirtschaft wie Versandhändler, Online-Shops, Touristikunternehmen, Banken, Versicherungen, Wohnungsgesellschaften und viele mehr. Regelmäßig veröffentlicht Boniversum in Zusammenarbeit mit renommierten Partnern und Instituten umfangreiche Studien und Umfragen, um Trends frühzeitig vorherzusehen und Veränderungen im Verbraucher- bzw. Schuldnerverhalten oder in der Kreditaffinität sicher zu prognostizieren. www.boniversum.de

Firmenkontakt
Creditreform Boniversum GmbH
Aleksandra Gulba
Hellersbergstraße 11
41460 Neuss
+49 (0) 2131-109-5103
a.gulba@boniversum.de
http://www.boniversum.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0 211 9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/verbraucherumfrage-von-boniversum-urlaubsreisen-bucht-der-deutsche-zunehmend-online/

Mit ZiK Chor- und Musikreisen in ferne Länder

ZiK ermöglicht spannende Fernreisen mit individuellem Programm für Musik-, Chor- und Orchestergruppen

Mit ZiK Chor- und Musikreisen in ferne Länder

Mit ZiK Chor- und Musikreisen ferne Welten entdecken

Gerne werden kleine Ausflüge mit Musik-, Chor- und Orchestergruppen gebucht. Wer jedoch einmal in die Ferne reisen möchte, der müsse sich im Vorfeld um einiges kümmern. Jedes Land hat seine eigenen Vorschriften bezüglich seiner Einreisebestimmungen, wie etwa Visa, Impfungen etc. Daniel Minarzik, Geschäftsführer von ZiK Gruppenreisen rät: „Überlassen Sie die Planung Ihrer Chor- und Musikreise am besten uns und genießen Sie Ihre Auszeit entspannt in vollen Zügen.“

Darüber hinaus verspricht ZiK mit seinen Experten für Chor- und Musikreisen die Organisation unvergesslicher Musik-Events. „Werden Sie und Ihr Verein Teil spektakulärer Auftritte in den größten Kathedralen der Welt, erleben Sie zum Beispiel ein Gemeinschaftskonzert in einer deutschen Gemeinde im Ausland oder veranstalten Sie Ihr ganz eigenes Konzert mit unserer Unterstützung – der Musik-Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.“

Neben musikalischen Highlights bieten die ZiK Fernreisen für Musik-, Chor- und Orchestergruppen auch besonders aufregende Abenteuer. „Begegnen Sie wilden Tieren und lassen Sie sich von der atemberaubenden Natur exotischer ferner Länder in den Bann ziehen“, schwärmt Daniel Minarzik, der gemeinsam mit dem ZiK-Team schon viele solcher Reisen organisiert hat.

Auch die Kultur komme auf einer ZiK Chor- und Musikreise nicht zu kurz. „Lassen Sie sich begeistern von fremden Religionen, spannenden Traditionen und Einheimischen, die Ihnen Einblicke in ihren Alltag geben. Oder besuchen Sie ausgewählte Museen und Kulturdenkmäler in Städten weltweit. Spüren Sie die Emotionen, erhalten Sie Einblicke in die Vergangenheit fremder Völker und Nationen“, so der Reiseexperte.

Ebenso wichtig wie ein buntes Programm seien auch der Komfort der Unterkunft und die Sicherheit des Transfers. „Egal ob auf dem Wasser, auf der Straße oder in der Luft – wir sorgen für einen angenehmen und sicheren Transfer. Überlassen Sie Ihre Chor- und Musikreise nicht dem Zufall – mit ZiK Gruppenreisen können Sie sich entspannt zurücklehnen und die Tage zählen, bis Sie und Ihre Gruppe in ferne Welten abtauchen“, verspricht Minarzik abschließend.

Weitere Informationen zu ZiK Musikreisen finden Sie unter: https://zik-gruppenreisen.de/musikreisen/

ZiK Gruppenreisen – einmalig
Momente, die man nie vergisst und Erlebnisse, die bewegen – das und noch viel mehr bietet ZiK. Der Experte für Gruppenreisen ist absoluter Experte für die Themenbereiche: Musik-, Studien-, Business- und Individualreisen. Die Spezialisten von ZiK engagieren sich mit Leidenschaft für jede individuelle Gruppenreise für Vereine, Betriebe, Gemeinden, Abteilungen u. v. m. ZiK Gruppenreisen sind Ideengeber, wenn das Besondere gesucht wird. Sie sind Profi, weil Gruppenreisen „durch ihre Adern fließt“. Sie sind Pionier, weil ihre 50-jährige Geschichte sie zum Vorreiter gemacht hat für viele Erlebnisse und eine Art von Gruppenreisen, die heute Selbstverständlichkeit sind. Die Erfahrung zeigt: Es gibt fast keine Gruppenreise, die ZiK Gruppenreisen nicht realisieren können.“

Kontakt
ZiK Gruppenreisen International GmbH
Daniel Minarzik
Bülowstraße 139
45711 Datteln
+49 2363 3901-0
info@zik-gruppenreisen.de
https://zik-gruppenreisen.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-zik-chor-und-musikreisen-in-ferne-laender/

Sunwave bietet einmalige Rad- und Wander-Erlebnisse für Alleinreisende

Der Spezial-Reiseveranstalter richtet Kombi-Touren in Österreich, Deutschland, Kroatien & Holland aus

Organisierte Wander- und Radtouren für Alleinurlauber erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit: Der Hamburger Veranstalter Sunwave, der sich auf das Ausrichten von Singlereisen ohne Verkupplungsspiele spezialisiert hat, rechnet in diesem Jahr mit einem Wachstum von 5 %. Sein Portfolio umfasst in diesem Segment nicht nur Touren durch Österreich und Deutschland, sondern auch durch Südtirol, Holland, die Dolomiten und Madeira – besonders angesagt sind Reisen in Kombination mit einem Segeltörn.

Querbeet durch die Österreicher Alpen
Ein besonders gefragtes Ziel für Rad- und Wandertouren ist Österreich: Die Alpenlandschaft bietet allerorts zahlreiche Erkundungs-Höhepunkte. Allein das Zillertal umfasst über 1000 wanderbare Kilometer und Mountainbike-Strecken aller Schwierigkeitsgrade. Ein zünftiger Hüttenbesuch und die Besichtigung hiesiger Silberbergwerke sowie Schlösser runden die Tour ab (8 Tage, ab 555,- € p. P.). Mit einem besonderen Naturerlebnis wartet das Tiroler Tuxertal auf: Die mehr als 3000 Meter über dem Meeresspiegel liegende Terrasse des Hintertuxer Gletschers offenbart eine atemberaubende Aussicht über die Landschaft, während am Fuß der Bergwelt die größte Naturhöhle der Zentralalpen zu einem Besuch einlädt. Stärken kann man sich in einer Bergkäserei (8 Tage, 599,- € p. P.). Eine zum Teil unberührte Hochgebirgslandschaft erleben Wanderer indes im Stubaital: Der Stubaier Höhenweg durch das „Hochtal der Superlative“ verbindet neun urige Almhütten miteinander, vorbei an grünen Tälern und stillen Gebirgsseen – ein Höhepunkt der Rundreise sind Erlebnisführungen durch das Schloss Tratzberg und die Swarowski Kristallwelt (8 Tage, ab 633,- € p. P.). Die ideale Kombination aus Rad- und Wandertouren hält Obertauern bereit: Die Tallandschaft des Salzburger Lungau, die von einem einmaligen Gebirgspanorama umrahmt wird, prägen mehr als 60 Bergseen und zahlreiche idyllische Dörfer. Zu Recht wurde der Lungau von der UNESCO auch als Biosphärenpark ausgezeichnet (8 Tage, ab 522,- € p. P.).

Segeln & Radeln: Die ideale Aktivreise-Kombination
Neben seinen beliebten Rad- und Wanderreisen bietet Sunwave zusätzlich die Kombination mit einer Segelfahrt an. Eine davon führt durch die Inselwelt der dänischen Südsee: Während Teilnehmer auf Fünen mit frischem Ostseewind im Rücken an ­Hafenstädten vorbeifahren und prachtvolle Schlösser entlang der Küste erkunden, können sie auf Langeland an einem der schönsten Strände des Landes in der Sonne ausspannen. Wer während der Überfahrten Interesse daran hat, mehr über das Segelhandwerk zu erlernen, wird auf Wunsch von der Crew angeleitet und hilft beim Navigieren mit (ab 599,- € p. P.).
Die Rad-Boots-Touren von Sunwave erstrecken sich nicht nur über die Ostsee: Auch Holland und Kroatien können in einer solchen Kombination aus Segeln, Biken und Wandern in einzigartiger Weise erlebt werden. Beim „Insel-Hüpfen“ in Kroatien erkundet man auf Mountainbikes die Landschaft, unternimmt Wanderungen zu den schönsten Aussichtspunkten und ­entspannt im ­klaren Meerwasser. Mit etwas Glück sichten Reisende während der Segelfahrten sogar Delfine (ab 599,- € p. P.). Mit nicht minder schönen Sandstränden glänzen auch die westfriesischen Inseln Hollands: Hier schlängeln sich gut ausgebaute Radwege durch weitläufige Dünen- und Dorflandschaften (ab 599,- € p. P.).

Eine Radreise zum Bismarckturm
Kundenstimmen bestätigen: Das Konzept des Singlereisen-Experten Sunwave funktioniert und offenbart eine „Kombination aus Rad- und Naturerlebnis“, die dank der vielen netten Bekanntschaften, die man während des Trips mit Gleichgesinnten schließt, einmalig ist – und das nicht nur hinter der deutschen Landesgrenze, sondern auch innerhalb. Eine Single-Radreise an der Ostsee führt entlang der Hochwachter Bucht zwischen Kiel und der Insel Fehmarn. Der Trip verspricht Seelandschaften und architektonische Wunderwerke wie den 1898 erbauten Bismarckturm oder die über 500 Jahre alte Dorfgemeinschaft Gut Panker (ab 522,- € p. P.).

Alle Reisen sind buchbar unter www.sunwave.de.

Fotos: Sunwave.de Reisen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sunwave-bietet-einmalige-rad-und-wander-erlebnisse-fuer-alleinreisende/

Chorfest 2020 in Leipzig

Vom 30. April bis zum 03. Mai 2020 findet das Chorfest in Leipzig statt, ZiK Gruppenreisen empfiehlt einen Besuch

Chorfest 2020 in Leipzig

ZiK Gruppenreisen empfiehlt einen Besuch auf dem Chorfest 2020 in Leipzig

Alle vier Jahre findet das allseits beliebte Chorfest statt und lockt musikinteressierte Besucher von nah und fern in deutsche Städte. 2020 wird Leipzig Austragungsort des vom Deutschen Chorverband e. V. organisierten Musikevents. Das Angebot reicht über offenes Singen und musikalisch gestaltete Gottesdienste bis hin zu zahlreichen Wettbewerben zwischen Ensembles verschiedener Genres und Epochen. „Von Vocalbands und Kinderchören bis hin zur Kantorei sind hier alle Ensembles herzlich willkommen. Ein Ereignis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten“, weiß Daniel Minarzik, Geschäftsführer von ZiK Gruppenreisen.

Wer seinem Ensemble ein unvergessliches Reisehighlight bieten möchte, sollte auf das große Event nicht verzichten. Schließlich locken hier auch über 30 Konzerte der besten Vokalensembles und Chöre – zum Mitsingen und Zuhören. Wer sich selbst präsentieren möchte, der sollte sich rechtzeitig anmelden. „Wir von ZiK Gruppenreisen durften bereits viele Ensembles mit diesem Reiseerlebnis begeistern, alle vier Jahre aufs Neue mit unserer Organisation begleiten und den Teilnehmern ein Rundum-sorglos-Paket bieten“, so der Experte für Musikreisen.

„Sie wollen anderen gerne etwas Gutes tun? Dann besuchen Sie im Rahmen des Chorfestes ansässige soziale Einrichtungen wie Pflegeheime, Kindergärten und Krankenhäuser. Der Deutsche Chorverband e. V. bietet Ihnen ein breites Spektrum an Auftrittsmöglichkeiten“, erklärt Minarzik.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Um eine Teilnahme zu gewährleisten, empfehlen die Experten von ZiK Gruppenreisen eine zeitnahe Buchung. „Nutzen Sie die Gelegenheit und bieten Sie Ihrer Gruppe ein besonderes Highlight zum Mitmachen und Zuhören. Gerne organisieren wir Ihre Reise dorthin und stehen Ihnen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung“, fügt Minarzik abschließend hinzu.

Weitere Informationen zu ZiK Gruppenreisen finden Sie unter: www.zik-gruppenreisen.de

ZiK Gruppenreisen – einmalig
Momente, die man nie vergisst und Erlebnisse, die bewegen – das und noch viel mehr bietet ZiK. Der Experte für Gruppenreisen ist absoluter Experte für die Themenbereiche: Musik-, Studien-, Business- und Individualreisen. Die Spezialisten von ZiK engagieren sich mit Leidenschaft für jede individuelle Gruppenreise für Vereine, Betriebe, Gemeinden, Abteilungen u. v. m. ZiK Gruppenreisen sind Ideengeber, wenn das Besondere gesucht wird. Sie sind Profi, weil Gruppenreisen „durch ihre Adern fließt“. Sie sind Pionier, weil ihre 50-jährige Geschichte sie zum Vorreiter gemacht hat für viele Erlebnisse und eine Art von Gruppenreisen, die heute Selbstverständlichkeit sind. Die Erfahrung zeigt: Es gibt fast keine Gruppenreise, die ZiK Gruppenreisen nicht realisieren können.“

Kontakt
ZiK Gruppenreisen International GmbH
Daniel Minarzik
Bülowstraße 139
45711 Datteln
+49 2363 3901-0
info@zik-gruppenreisen.de
https://zik-gruppenreisen.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/chorfest-2020-in-leipzig/

5 Geheimtipps für Ihren Rollstuhl-Urlaub 2017

Diese Ziele sind Last-Minute noch zu haben

5 Geheimtipps für Ihren Rollstuhl-Urlaub 2017

Mit dem Rollstuhl in den Urlaub – RUNA REISEN organisiert Reisen für Rollstuhlfahrer

Die Reisesaison 2017 läuft in den kommenden Wochen zur Höchstform auf. Dann ist wieder Sommerferienzeit und Millionen Deutsche sind auf dem Weg in die Ferien. Schwierig wird es, wenn man als Rollstuhlfahrer noch kurzfristig ein Urlaubsdomizil für den Sommer sucht.

Nils Wend, produktverantwortlicher Geschäftsführer beim Spezial-Reiseveranstalter RUNA REISEN in Steinhagen, kreiert rollstuhlgerechte Reisen ins In- und Ausland. Er weiß, wo man noch kurzfristig ein Rollstuhl-Hotel oder eine barrierefreie Ferienwohnung bekommt.

„Mein Geheimtipp in diesem Jahr ist Ägypten. In unseren Badeorten El Gouna und Sharm El Sheikh bekommen wir auch kurzfristig noch freie Verfügbarkeiten im Sommer und Herbst. Einen schönen Badeurlaub können Gäste hier mit rollstuhlgerechten Ausflügen und einem Hilfsmittel-Mietservice ergänzen.“

Vielen Gäste im Rollstuhl noch unbekannt ist laut Wend das neue Hard Rock Hotel auf Teneriffa. „Gerade kurzentschlossene Alt-68er, Freunde gepflegter Rockmusik und Familien mit Kindern kommen in dieser Unterkunft auf ihre Kosten.“

Ein ganz besonderes Angebot im Sortiment von RUNA REISEN ist ein Selbstfahrer-Hausboot, welches Gäste im Rollstuhl völlig autonom fahren können. Alle Bereiche an Bord wurden barrierefrei angepasst. Das Boot hat seinen Heimathafen in den Niederlanden und ist daher auch von Deutschland aus, schnell zu erreichen.

Wer lieber ganz in heimischen Gefilden bleiben möchte, dem empfiehlt Wend ein Familienhotel im Hunsrück oder Reetdach-Ferienhäuser auf Usedom.

„Geht nicht, gibt’s nicht!“ ist das Motto des Expertenteams von RUNA REISEN. Dennoch raten die Reiseprofis einen rollstuhlgerechten Urlaub besser langfristig zu buchen. „Auch wenn wir kurzfristig noch einiges in Bewegung setzen können ist es für unsere Gäste deutlich entspannter, den wohlverdienten Sommerurlaub schon langfristig zu planen und frühzeitig zu buchen.“, rät Nils Wend seinen Urlaubsgästen mit Handicap.

Die RUNA REISEN GmbH ist Marktführer in puncto Urlaubreisen für Gäste mit Behinderungen sowie Pflegebedürftige in jedem Alter. Der 2006 gegründete Spezialveranstalter feierte im Jahr 2016 sein 10-jähriges Jubiläum und bietet barrierefreie individuelle Pauschalreisen zu mehr als 170 Destinationen in 30 Ländern weltweit. Neben Rollstuhl-Urlaub, Pflegehotels, Gruppenunterkünften und betreuten Reisen, beinhalten die alljährlichen Kataloge auch Angebote für Gäste mit Seh- und Hörbehinderungen sowie Allergiker. Bereits im Jahr 2010 erhielt runa reisen den Goldenen Rollstuhl als bester barrierefreier Reiseanbieter.

Firmenkontakt
RUNA REISEN GmbH
Falk Olias
Woerdener Str. 5a
33803 Steinhagen
05204922780
052049227822
reservierung@runa-reisen.de
http://www.runa-reisen.de

Pressekontakt
RUNA REISEN GmbH
Karl B. Bock
Woerdener Str. 5a
33803 Steinhagen
05204922780
052049227822
presse@runa-reisen.de
http://www.runa-reisen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/5-geheimtipps-fuer-ihren-rollstuhl-urlaub-2017/

Aktive Kulturreisen und Studienreisen mit Via Verde

Reiseveranstalter für alle Urlauber, die ihren Horizont auf alternativen Reisen abseits vom Massentourismus erweitern möchten.

Via Verde Reisen ist ein Spezial-Reiseveranstalter für alle Urlauber, die ihren Horizont bei einer aktiven Kulturreise oder Studienreise erweitern möchten. Bei sämtlichen Reiseangeboten des Veranstalters handelt es sich um landeskundliche Aktivreisen fernab der ausgetretenen Pfade des Massentourismus. Je nach Wunsch können die Gäste geführte oder individuelle Wanderreisen, Radreisen, Studienreisen und Kulturreisen buchen.

Genauso individuell wie die Reisearten sind die auf der Homepage https://www.via-verde-reisen.de buchbaren Ziele: In den Kaukasusrepubliken Armenien, Georgien und Aserbaidschan, in Jordanien und Israel im Nahen Osten, in Montenegro, Iran und oder dem südlichen und östlichen Afrika (beispielsweise in Ländern wie Südafrika, Botswana, Kenia, Namibia oder Äthiopien) werden die Reisenden mit Sicherheit nur wenige Pauschalurlauber treffen. Doch auch wer es weniger exotisch bevorzugt findet mit Reisen in den Mittelmeerraum, auf die Kanaren, Azoren und Kapverden oder Vietnam viele alternative Urlaubsangebote, welche sich in ihrem Charakter von Grund auf von den Pauschalreisen der großen Anbieter unterscheidet.

Ganz gleich, für welche Destination sich der Kunde entscheidet: Bei Via Verde stehen auf allen Touren die kleinen und großen Naturwunder dieser Welt im Mittelpunkt. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Gästen die faszinierendsten Naturschönheiten weltweit nicht nur im Vorbeifahren aus dem Reisebusfenster zu präsentieren. Stattdessen können die Urlauber auf sämtlichen Radtouren, Wanderungen und Trekkingtouren die Landschaften und Natur mit allen Sinnen aus nächster Nähe erfahren. Mit Hilfe der kompetenten Reiseführer, welche Deutsch und die jeweilige Landessprache beherrschen, sind Kontakte zu Einheimischen möglich, welche im Pauschalurlaub nur selten oder gar nicht zustande kommen. Den Touristen bietet sich somit die einzigartige Möglichkeit, die Kultur, Geschichte und Architektur des Gastlandes hautnah kennen zu lernen. Gleichzeitig sorgen die Reiseführer dafür, dass das Programm nicht mit zu vielen Fakten überfrachtet wird. Denn Kultur eines Landes gehören bekanntlich auch die kleinen Dinge des Alltags der einheimischen Bewohner in den Ländern. Die überschaubare Gruppengröße mit in der Regel nicht mehr als 16 Teilnehmern sorgt zudem mehr Flexibilität im Reiseablauf.

Via Verde ist der Spezial-Reiseveranstalter für geführte und individuelle Wanderreisen, Radreisen, Studienreisen und Kulturreisen.

Kontakt
Via Verde – Entdecken & Reisen
Birgit Heinichen
Paul-Kemp-Straße 2A
53173 Bonn
0228 92616390
0228 92616391
reisen@viaver.de
https://www.via-verde-reisen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aktive-kulturreisen-und-studienreisen-mit-via-verde/

Mit dem Rollstuhl zur Mandelblüte auf Mallorca

Kenner reisen bis Ende März auf die Urlaubsinsel

Mit dem Rollstuhl zur Mandelblüte auf Mallorca

Mit dem SuperFour Geländerollstuhl können RUNA-Gäste weit in das Hinterland von Mallorca vordringen.

Bei Mallorca denken viele Urlauber an Sonne, Strand und Meer. Nur wenigen Urlaubern ist bekannt, dass die Ferieninsel gerade zur Zeit der Mandelblüte ihren besonderen Charme hat.

In der Zeit von Januar bis März blühen auf Mallorca die Millionen Mandelbäume der Insel. Dieses wunderschöne Naturereignis lockt in jedem Jahr zahlreiche Touristen auf die Insel.

Gerade für Rollstuhlfahrer bietet diese Zeit noch weitere, besonders attraktive Rahmenbedingungen. Das Wetter kann schon sehr mild und warm sein und die Insel ist noch nicht so überlaufen, wie in den Sommermonaten.

Viele rollstuhlgerechte Hotels sind inzwischen auch über die Wintermonate geöffnet. „Die Insel bietet in dieser Zeit ideale Voraussetzungen für einen kostengünstigen und entspannten Mallorcaurlaub. Nehmen Sie sich einen Mietwagen oder einen SuperFour Geländerollstuhl und erkunden Sie Mallorca auf eigene Faust.“, rät Karl B. Bock, Geschäftsführer des barrierefreien Reiseveranstalters RUNA REISEN.

Der Spezialreiseveranstalter bietet ganzjährig neben rollstuhlgerechten Hotelunterkünften auch Selbstfahrer-Mietwagen für Rollstuhlfahrer, ein umfangreiches Ausflugs- und Aktivitäten-Programm sowie zahlreiche medizinische Hilfsmittel auf der Insel an.

Zur Mandelblüte auf Mallorca bietet RUNA REISEN eine Woche im rollstuhlgerechten Viersterne-Hotel, inklusive Flug, Transfer und Frühstück schon für 737 Euro an.

Die runa reisen GmbH ist Marktführer in puncto Urlaubreisen für Gäste mit Behinderungen sowie Pflegebedürftige in jedem Alter. Der 2006 gegründete Spezialveranstalter feierte im Jahr 2016 sein 10-jähriges Jubiläum und bietet barrierefreie individuelle Pauschalreisen zu mehr als 170 Destinationen in 30 Ländern weltweit. Neben Rollstuhl-Urlaub, Pflegehotels, Gruppenunterkünften und betreuten Reisen, beinhalten die alljährlichen Kataloge auch Angebote für Gäste mit Seh- und Hörbehinderungen sowie Allergiker. Bereits im Jahr 2010 erhielt runa reisen den Goldenen Rollstuhl als bester barrierefreier Reiseanbieter.

Firmenkontakt
RUNA REISEN GmbH
Falk Olias
Woerdener Str. 5a
33803 Steinhagen
05204922780
052049227822
reservierung@runa-reisen.de
http://www.runa-reisen.de

Pressekontakt
RUNA REISEN GmbH
Karl B. Bock
Woerdener Str. 5a
33803 Steinhagen
05204922780
052049227822
presse@runa-reisen.de
http://www.runa-reisen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-dem-rollstuhl-zur-mandelbluete-auf-mallorca/

The Biltmore Miami kooperiert mit Dragonfly Expeditions

The Biltmore Miami kooperiert mit Dragonfly Expeditions

München/Miami – Um seinen Gästen maßgeschneiderte Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten Miamis anbieten zu können, kooperiert die Hotelikone The Biltmore Miami ab sofort mit Dragonfly Expeditions. Der Reiseveranstalter gilt als Pionier der Öko-Abenteuerausflüge in und um Miami. Die Touren führen in die wilde Landschaft der Everglades, in das multikulturell geprägt Miami oder zu den interessanten Bauwerken der Stadt. Die zehn Ausflugspakete, die das Fünf-Sterne-Resort gemeinsam mit dem Reiseveranstalter entwickelt hat, berücksichtigen die „Tread Lightly“- Philosophie von Dragonfly. Dieser Leitgedanke basiert auf nachhaltigen Reisen in kleinen Gruppen und die Unterstützung lokaler Umweltorganisationen.

Natur pur in den Everglades
Westlich von Miami befinden sich die Everglades, ein tropisches Marschland und UNESCO-Welterbe. Das Biltmore Hotel und Dragonfly bieten vier verschiedene Ausflugsformate in den Nationalpark an. Bei der „Everglades Backwater Tour“ fahren die Besucher durch die Sumpflandschaft nach Big Cypress, wo sie eine Everglades-Fotoausstellung in der Clyde Butcher Gallery besuchen. Auf dem Weg dorthin erkunden sie die einmalige Tier- und Pflanzenwelt. Die „Miccosukee Indian Heritage Airboat Tour“ führt die Teilnehmer per Sumpfboot zu historischen Indianer Inseln. Dabei gewinnt man einen Eindruck vom Leben der Ureinwohner in der Sumpflandschaft. Bei der „Everglades Immersion“ fahren die Teilnehmer in offenen Minibussen durch das Marschland und kommen dabei der Tier- und Pflanzenwelt besonders nah. Auch auf dem „Anghinga Trail“, der zum nationalen Verzeichnis historischer Stätten in den USA gehört, treffen die Besucher auf Alligatoren, Schildkröten und seltene Vogelarten des Nationalparks.

Multikulturelles Miami
Miami ist durch viele Ethnien geprägt – um die unterschiedlichsten Kulturströmungen Floridas näher kennenzulernen, bieten die Partner zwei Ausflüge an. Beim „Cuban Heritage Ausflug“ erkunden die Biltmore-Gäste die kubanische Seite Miamis. Die Castro-Revolution machte Miami einst zur Hauptstadt vieler Exilkubaner. Heute findet man ihre Spuren auf unzähligen Märkten, Monumenten und Straßenzügen. Auch die kreolische Kultur hat sich in Miami niedergelassen. In Little Haiti begeben sich die Teilnehmer mit der „Haiti in Exile Tour“ auf die Spuren der kreolischen Küche, haitianischen Rhythmen und in die mysteriöse Welt des Voodoo.

Miamis Städtebau
Die vielen unterschiedlichen Einflüsse in Miami spiegeln sich auch im Stadtbild wider. Bei der „Tropical Deco Tour“ kommen Architekturinteressierte voll auf ihre Kosten. Hier werden die Besucher in die Zwanziger- und Dreißigerjahre zurückversetzt und erkunden mit einem Reiseführer Amerikas einziges historisches Art-Deco-Viertel. Der historische Miami Modern Distrikt, lässt sich bei der „MiMo Tour“ besichtigen und zeigt Gebäude, die zwischen 1945 und 1970 Miamis Architektur geprägt haben. Bei einem Ausflug durch Coral Gabels wird den Besuchern zudem die Geschichte des exklusiven Stadtviertels sowie des Biltmore Hotels nähergebracht.

The Biltmore befindet sich in Coral Gables, unweit vom Stadtzentrum von Miami und blickt seit seiner Eröffnung 1926 auf eine bewegte Geschichte zurück. 1996 zum National Historic Landmarks der USA ernannt, bietet das Resort 145 Zimmer und 130 Suiten, einen von Donald Ross entworfenen 18-Loch-, 71-Par-Championship-Golfplatz, den größten Hotelpool der Ostküste der USA, ein europäisches Spa sowie über zehn Tennisplätze und ein renommiertes Fitnesscenter. Kulinarisch ist das Hotel mit vier Restaurants, zwei Bars, einem Afternoon Tea Salon und einer eigenen „Kulinarischen Akademie“ perfekt aufgestellt. The Biltmore ist Mitglied bei „The Leading Hotels of the World“.

Firmenkontakt
The Biltmore – Miami – Coral Gables – Est. 1926
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)8913012115
ssuelzenfuhs@prco.com
http://www.biltmorehotel.com

Pressekontakt
PRCO Germany
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)8913012115
ssuelzenfuhs@prco.com
http://de.prco.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/the-biltmore-miami-kooperiert-mit-dragonfly-expeditions/

Die ganze Welt in einem Tag erleben – auf der ITB Berlin

Frenden Kulturen begegnen auf der Internationalen Tourismusmesse vom 8.- 12. März 2017

Die ganze Welt in einem Tag erleben - auf der ITB Berlin

Die bunte Welt der ITB (Bildquelle: Philip Duckwitz – der Journeylist)

Kulturinteressierte auf Weltreise: Karibik-Feeling mit Merengue-Tänzern, afrikanische Trommelrhythmen, Kunst und Kultur aus den Niederlanden und eine fulminante Tanzshow des ITB Berlin Partnerlands Botswana – die weltgrößte Reisemesse stellt die kulturellen Highlights am Publikumswochenende vor

An einem Tag die Welt entdecken und in fremde Kulturen eintauchen: Am 11. und 12. März 2017 präsentieren auf dem Messegelände unter dem Funkturm rund 10.000 Aussteller aus mehr als 180 Ländern ihre Neuheiten und laden die Besucher ein, sich für den nächsten Urlaub inspirieren zu lassen. Wer möchte, kann seine Traumreise gleich buchen.

Eine ganze Reihe kultureller Begegnungen und Anregungen für das nächste Reiseziel gibt es in Halle 4.1. „Hol dir Havanna nach Hause“ heißt es am ITB-Sonntag. Auf der Adventure Bühne begeben sich die kubanische Sängerin Dayami Grasso sowie der Fotograf und Autor Lutz Jäkel von 15.30 bis 16 Uhr auf eine kulinarische Spurensuche durch Havanna. Ihre Show „The Taste of Havana“ mit Fotos, Videos und Musik gibt Einblicke in die kubanische Hauptstadt voller Charme, Lebensfreude und Rhythmus. Auf eine Reise durch die natürlichen und kulturellen Schätze Sloweniens begeben sich Besucher am Stand von Slovenia Green. Zudem lädt der Convention & Culture Partner der ITB Berlin die Besucher ein, typische Spezialitäten der slowenischen Küche zu probieren. Mit einem herzlichen „Dumela“ heißt Botswana, ebenfalls in Halle 4.1, am Wochenende die Besucher willkommen. Am Stand des Partnerlandes der ITB Berlin in Halle 20 werden traditionelle Tänze aufgeführt, wird die Kunst des Korbflechtens gezeigt und können Neugierige Wilson Ngoni über die Schulter schauen. Der Künstler und Maler hält die Schätze des „bestgehüteten Geheimnisses im südlichen Afrika“, wie Botswana genannt wird, auf Leinwand fest.

Ein ebenso faszinierendes Land im Osten Afrikas ist Ruanda. Im „Land der tausend Hügel“ sind Feste und Zeremonien ohne tänzerische Elemente unvorstellbar. In Halle 21a verzaubert eines der renommiertesten Tanz- und Trommelensembles Ruandas die Besucher mit dem vollendeten Zusammenspiel dynamischer Musik und ausgeklügelter Tanzchoreografie und es gibt Geschichten vom traditionellen Tanztheater über Mut und Größe zu hören.

Karibik-Feeling und chinesische Kunst

Die Vielfalt der Dominikanischen Republik ist in Halle 22a mit allen Sinnen zu entdecken: Karibik-Feeling mit Merengue-Tänzern, traditionelle Zigarrendreher, Kunsthandwerk aus Larimar und Bernstein sowie köstliche Gaumengenüsse. Die Kunst der chinesischen Kalligrafie und wie ihr Name auf Chinesisch geschrieben wird, lernen die Besucher in Halle 26c am Stand von Sanya, einer bezirksfreien Stadt in der Provinz Hainan der Volksrepublik China. Ganz traditionell kommen Arbeitsmaterialien wie Tusche, Pinsel und Reispapier zum Einsatz. Ein Genuss für Augen und Ohren sind die dynamischen und geschmeidigen Tänze der Formation „Kleine Lilien“, einer Mischung aus chinesischer und westlicher Kunst.

Von den Rhythmen und Düften Andalusiens lassen sich die Besucher in Halle 2.1 verführen. Am ITB-Wochenende finden jeweils um 12.00, 14.30 und 16.00 Uhr atemberaubende Flamencovorführungen statt. Wer die getanzte Leidenschaft selbst mal ausprobieren möchte, kann an einem Flamenco-Workshop teilnehmen. Zur Stärkung, auch für die Zuschauer, gibt es echten iberischen Schinken und andalusischen Wein.

Kultur und Traditionen hautnah erleben

Ganz im Zeichen von Kunst und Kultur steht Holland in Halle 10.1. Die Creme de la Creme der niederländischen Kunst- und Kulturszene präsentiert das diesjährige Themenjahr „Von Mondrian zu Dutch Design“ und informiert über exklusive Events und Ausstellungen. Nebenbei können Bierliebhaber das professionelle Zapfen an der Heineken-Bar erlernen oder mit den holländischen Gastgebern eine Partie Sjoelbak spielen. Das über 400 Jahre alte Geschicklichkeitsspiel hat seinen Ursprung in den Niederlanden.

Ein Stück authentische Tradition aus dem Bayerischen Wald erwartet Besucher in der Bayernhalle 6.2b. Dort steht Glasgraveur Franz Straub aus der Glasregion „Arberland“ an der Schleifmaschine. Ob klare Linien, kunstvollgeschwungene Buchstaben, Name, Spruch oder Logo – mit ruhiger Hand und viel Feingefühl verziert der Glaskünstler die Gläser direkt vor Ort nach individuellen Wünschen.

„Alles Luther! Oder was?“ Dieser Frage geht Sachsen in Halle 11.2 nach. In der Architektur einer Schlosskapelle, mit vielen Bildern zu Spuren der Reformation und sakralen Accessoires, vereint Sachsen Information, Aktion und Unterhaltung. Mit Harfenklängen und dem Spiel einer Truhenorgel, mit Musicalklängen aus „In Gottes eigenem Land“ der Landesbühnen Sachsen, Operettenmelodien und A-cappella-Gesang zieht das „Mutterland der Reformation“ immer wechselnd alle Register anlässlich des 500. Jahrestags des Thesenanschlags von Martin Luther.

Gänsehautfeeling beim ITB Berlin Finale

Zum Abschluss der weltweit führenden Reisemesse feiern Besucher gemeinsam mit Ausstellern das Finale im Palais am Funkturm. Das Highlight des farbenprächtigen Events, durch das die preisgekrönte Event- und Fernsehmoderatorin Mary Amiri führt, bildet Botswana mit dem fünfzehnköpfigen Tanzensemble #ilovebotswana. In der beeindruckenden Show wird das Partnerland der ITB Berlin die Besucher musikalisch und tänzerisch verzaubern. Der Eintritt zu dem bunten Fest am Sonntag, 12. März, von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr ist im Ticket zur ITB Berlin enthalten.

Vergünstigte Tickets online, bei der BVG und der S-Bahn Berlin

Für die ITB Berlin-Publikumstage am Samstag und Sonntag, 11. und 12. März 2017, können Besucher das Tagesticket für nur 12 Euro statt 15 Euro unter www.itb-berlin.de/Besucher/Tickets/ online kaufen. Mit dem Ausdruck der Eintrittskarte kommen Privatbesucher bequem und ohne Anstehen in die Messehallen. Alternativ sind Gutscheine für die ITB Berlin an einem der vielen Automaten oder in den Kundenzentren von BVG und S-Bahn zu erwerben. Dort kostet der Gutschein für ein Tagesticket ebenfalls bis zum 12. März 12 Uhr nur 12 Euro statt 15 Euro.

Kinder unter 14 Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Zutritt. Schüler und Studenten erhalten ein ermäßigtes Tagesticket zum Preis von acht Euro. Das Last Minute Ticket für den 12. März ab 14 Uhr kostet an der Tageskasse acht Euro.

Erwachsene können ihr Ticket gegen ein Gewinnspiellos für ein Riesengewinnspiel mit Reisen rund um den Globus eintauschen. Die Öffnungszeiten der ITB Berlin sind jeweils von 10 bis 18 Uhr. Für die bequeme An- und Abreise wird die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs empfohlen. Weitere Informationen für die ITB Berlin 2017 finden Interessierte unter www.itb-berlin.de/publikum

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress

Die ITB Berlin 2017 findet von Mittwoch bis Sonntag, 8. bis 12. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Samstag, 8. bis 11. März 2017. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Der Eintritt zum ITB Berlin Kongress ist für Fachbesucher kostenlos.
Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb-kongress.de Slowenien ist der Convention & Culture Partner der ITB Berlin 2017. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2016 stellten mehr als 10.000 Aussteller aus 187 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 180.000 Besuchern, darunter 120.000 Fachbesuchern, vor.

Firmenkontakt
ITB Berlin / ITB Asia / ITB
Julia Wegener
Messedamm 22
14055 Berlin
+ 49 30 3038-2269
+ 49 30 3038-912269
j.wegener@messe-berlin.de
http://www.itb-berlin.de

Pressekontakt
ITB Berlin / ITB Asia / ITB
Emanuel Höger
Messedamm 22
14055 Berlin
+49 30 3038-2270
+49 30 3038-2279
hoeger@messe-berlin.de
http://www.messe-berlin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-ganze-welt-in-einem-tag-erleben-auf-der-itb-berlin/

Trans Canada Touristik erhält begehrtes CrefoZert der Creditreform

– Bereits zum 5. Mal mit Bestnoten von Rating-Agentur ausgezeichnet –

Trans Canada Touristik erhält begehrtes CrefoZert der Creditreform

Geschäftsführerin Andrea Budde präsentiert das CrefoZert

Die Trans Canada Touristik TCT GmbH hat das CrefoZert der Creditreform erhalten. Die begehrte Auszeichnung der Creditreform wurde dem Reiseveranstalter für Reisen nach Kanada und in die USA bereits zum fünften Mal in Folge überreicht. Das CrefoZert zeichnet Unternehmen aus, die über eine außergewöhnlich gute Bonität und Wirtschaftlichkeit verfügen. In Deutschland erfüllen nur 1,7% der Unternehmen die strengen Kriterien der Creditreform.

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung der Creditreform, die wir nun schon zum fünften Mal in Folge erhalten haben“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin der Trans Canada Touristik TCT GmbH. „Mit dem CrefoZert wird unsere Firma und damit auch unsere Kundenbetreuung objektiv von einer der bedeutendsten Rating-Agenturen bewertet. Wir freuen uns sehr, dass wir in allen Bereichen Bestnoten erhalten haben und wir damit unseren Kunden ein noch besseres und sichereres Gefühl geben, der richtige Partner für ihren Urlaub in Nordamerika zu sein.“ Als weitere Auszeichnung kann Trans Canada Touristik das Gütesiegel von TrustedShops vorweisen. Auch hier lautet die auf Kundenkommentaren basierende Bewertung „sehr gut“. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Kunden mit uns und den Leistungen des Unternehmens zufrieden sind“, so Andrea Budde. „Dies unterstreicht auch die hohe Zahl an Wiederholer-Kunden. Jeder dritte Kunde hat mindestens schon ein Mal, oft auch mehrmals bei uns gebucht. Dies ist umso bemerkenswerter, da wir mit Kanada und den USA nur zwei Urlaubsländer anbieten.“

Die strengen Kriterien für die Auszeichnung des CrefoZerts ergeben sich aus bisher lückenlos gezeigten sehr guten Geschäftsverläufen sowie einer sehr positiven Prognose für die Zukunftsaussichten der Firma. Neben einem im Bestbereich liegenden Bonitätsindex sind auch aktuelle und vollständige Jahresabschlüsse ausschlaggebend. Zudem wird der Geschäftsführer des jeweiligen Unternehmens intensiv vor Ort zur aktuellen Situation sowie zu den Zukunftsperspektiven befragt. In allen Punkten erhielt der Reiseveranstalter für Kanada und die USA Bestnoten. Insgesamt sind unter den nur 1,7% der deutschen Unternehmen, die diese Auszeichnung erhalten haben, alle Branchen vertreten.

Das Unternehmen Trans Canada Touristik TCT GmbH (mit dem Geschäftsbereich Trans Amerika Reisen) wurde 2003 gegründet und gehört zu den führenden deutschen Nordamerika-Reiseveranstaltern. Zum Reiseprogramm des Unternehmens zählen unter anderem Wohnmobile, Mietwagen, Autoreisen, Flüge, Hotels, Fähren, Attraktionen sowie Outdoor-Erlebnisreisen.

Im Online-Bereich gehört Trans Canada Touristik/ Trans Amerika Reisen ebenfalls zu einem der führenden und fortschrittlichsten Reiseveranstalter für Nordamerika. „Unsere Kunden können in unserem Reiseplaner Leistungen wie Flüge, Hotels, Wohnmobile, Ausflüge und Fähren auswählen und buchen. Diese besondere Technik, die uns von anderen Reiseveranstaltern unterscheidet, ermöglicht, dass der Kunde alle Leistungen als ein Reisepaket buchen kann“, so Andrea Budde. „Dies gibt es in dieser Form bei keinem Veranstalter für Nordamerika-Reisen.“ Desweiteren arbeitet der Reisveranstalter mit einer eigenen Buchungs- und Verwaltungssoftware, die firmenintern entwickelt wurde und eigens auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten ist. „Wir legen sehr viel Wert auf Effizienz und schaffen es mit wenig Verwaltungsaufwand ein weit überdurchschnittliches Ergebnis zu erzielen, das im Branchenvergleich einzigartig ist.“

Weitere Informationen zum Reiseprogramm von Trans Canada Touristik gibt es hier: www.trans-canada-touristik.de und www.trans-amerika-reisen.de

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als Trusted Shops (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform zum dritten Mal in Folge mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Canada Touristik TCT GmbH
xxx xx
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426710
info@trans-canada-touristik.de
http://www.trans-canada-touristik.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/trans-canada-touristik-erhaelt-begehrtes-crefozert-der-creditreform/

Mehr drin: Findet Selection, mehr Portugal und Spanien und Porto Santo als neues Ziel

Thomas Cook und Neckermann Reisen präsentieren Sommer Katalog im portugiesischen Faro

Der Reiseveranstalter Thomas Cook und seine Tochtergesellschaft Neckermann Reisen präsentieren im portugisischen Faro ihre Sommerkataloge für 2017.
Geschäftsführerin Stefanie Berk betont direkt zu Beginn der Präsentation in der Bilanz aus 2016, dass es gelungen ist, trotz der extremen Krisen im laufenden Jahr sich erfolgreich in dieser Situation zu behaupten. Die Nachfrage der Urlaubskunden hat sich vom östlichen ins westliche Mittelmeer verlagert. Thomas Cook ist mithilfe eines special Assistance Team an allen Flugstationen in Deutschland in der Lage, Reisenden direkt bei auftretemden Krisen und Problemsituationen zu reagieren und zu helfen. Dazu zählen nicht nur große Krisen, sondern auch private, wie etwa verpasste Flüge. Dies passiere etwa 9000 mal im Jahr so Berk, man ist darauf bestens vorberitet. Eine umfassende Kundenbefragung mit dem Ergebnis Qualität, Service und Zuverlässigkeit als Haupt-Kundenwünsche wurde von Thomas Cook ausgewertet undumgesetzt. Professionelle Mitarbeiterschulung, Krisenmanagement und ein 24 Stunden Zufriedenheitsversprechen sind das Ergebnis.
Sehr erfolgreich angekommen ist das neue Konzept der Linie Thomas Cook Signature und Signagure Findet Selection. Die Umsätze liegen gegenüber dem Vorjahr im zweistelligen Prozentbereich, die Nachfrage ist besonders hoch bei 4,5 und 5 Sterne Hotels.

„Cook and Book“ und neue Konzepthotels

Seit 2016 ist das Tool Cook and Book in Reisebüros verfügbar, mit dem sich sehr einfach Reisen buchen und verändern lassen. Wie bereits im laufenden Jahr konzentriert sich Thomas Cook auf die Qualität der eigenen Hotels und stärkt seine Marken Position dadurch. Neue Konzept Hotels sind unter anderem das Sentido Hotel in Sizilien und die Casa Cook auf dem griechischen Kos.
Auch die Preisentwicklung steht im Fokus und ist für die Ausrichtung 2017 entscheidend. So erwartet man für Mallorca ein Plus von 4 Prozent in der Preissteigerung, ähnlich sieht sein Bulgarien und Griechenland aus, während es in der Türkei zu einem Minus von 8 Prozent kommt. Kuba dagegen verzeichnet ein Plus von 6 Prozent.

Neue Ziele in Portugal und Spanien und Porto Santo als Neuentdeckung

Der Fokus auf Portugal und Spanien, vor allem auf die bei Madeira liegende Insel Porto Santos ist ein klares Ziel n Neckermann in 2017. Golfer, Familien, Paare und Badegäste mit dem Streben nach Luxus stehen im Fokus im Land Portugal. Mit Finest Selection versucht Thomas Cook für jede Zielgruppe das passende Hotel zu finden. Nach Porto Santo fliegt künftig die Condor ab Düsseldorf und Frankfurt direkt auf die Insel. 8 Hotels bietet die Thomas Cok Group auf der kleinen Atlantikinsel nordöstlich von Madeira. Vor allem dem Surfsport widmet man ein besonderes Augenmerk mit der Porto Santo Walter Academy.

In Spanien richtet sich der Ausbau des Angebots von Neckermann Reisen auf die Costa de Almeria mit insgesamt 12 Hotels, darunter das Konzept Hotel SunConnect Cabogata Garden. Künftig gibt es dorthin Flüge mit Germania ab Hamburg, Düsseldorf, München und Stuttgart. In Andalusien verlängert sich die Sommer-Saison bis November.

In Italien bietet Neckermann Reisen vier Hotels exklusiv, darunter das neue Sentido Hotel. Zudem gibt es eine neue Flugpauschalreise nach Rimini. Auch die Flugverbindungen nach Catania auf Sizilien wird ausgebaut.
In Kroatien wird das Produkt Dubrovnik und Split in Dalmatien ausgebaut mit Pauschalreisen und neuen Hotels auf der Insel Brac.

Deutlicher Ausbau der Wachstumsziele und Fernreisen

Neue Zielgebiete mit Condor nach Porto Santo und Comiso auf Sizilien, ein deutlicher Produkt.Ausbau in Portugal, Kroatien, Griechenland, dem spanischen Festland und Bulgarien sowie sechs neue Konzepthotels, das sind drei Sentidos, ein SunConnect, ein Smartline und ein Casa Cook, stehen als Wachstumsziele ebenso auf dem Programm wie der Ausbau auf dem Gebiet Pauschal-Rund-und Wanderrreisen.
Auf dem Gebiet Fernreisen legt die Thomas Cook Gruppe einen Fokus auf Tansania/Sansibar sowie Safarisin Tansania und Luxuskreuzfahrten nach Indonesien in Zusammenarbeit mit dem Mega-Segel-Kreuzer Star-Clipper. Auch die Karibik als ideales Familien Ziel, hier die Dominikanische Republik, Kuba und Mexico werden im neuen Neckermann Katalog deutlich stärker focussiert. Neu ist auch Dr Nordamerika-Katalog, in dem künftig auch Alaska und Yukon als Ziel buchbar sind, aber auch einige interessante Heirats-Destinationen außer Las Vegas.

Text: Wortbaustelle-Philip Duckwitz aus Faro/Portugal

Pressekontakt
Thomas Cook GmbH
Unternehmenskommunikation
Thomas-Cook-Platz 1
61440 Oberursel
Tel: +49 6171 65 1700
Fax: +49 617165 1060
Unternehmenskommunikation@Thomas Cook.com

Die Thomas Cook AG ist eine 100 prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc. Die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook AG deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende Veranstaltungsmarken sowie die Ferien Gesellschaft Condor.

Firmenkontakt
Thomas Cook AG
Stefanie Berk
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
+49 61 71 65 – 1700
+49 61 71 65 – 1060
Unternehmenskommunikation@thomascookag.com
http://www.thomascook.com

Pressekontakt
Thomas Cook AG
Christian Schmicke
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
+49 61 71 65 – 1700
+49 61 71 65 – 1060
Unternehmenskommunikation@thomascookag.com
http://www.thomascook.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mehr-drin-findet-selection-mehr-portugal-und-spanien-und-porto-santo-als-neues-ziel/

TUI winter launch catalogue 16/17 in Mauritius – TUI Winter-Katalog 16/17 wird auf Mauritius vorgestellt

TUI winter launch catalogue 16/17 in Mauritius  - TUI Winter-Katalog 16/17 wird auf Mauritius vorgestellt

(Mynewsdesk) TUI, leading Tour Operator in Germany, is in Mauritius as from the 18th June together with some 100 German and Austrian journalists and travel bloggers to present its winter 2016/17 travel catalogue for as well as actual trends regarding traveling. Special focus will be put upon Mauritius. Besides a press conference and workshops the media representatives will also get the opportunity to discover the destination via various tours.

Kevin Ramkaloan, Director of Mauritius Tourism Promotion Authority (MTPA) is pleased about the presentation of the winter catalogue taking place in Mauritius. “Leading TOs such as TUI contribute significantly to our growth targets. We are delighted to welcome TUI and their guests to our country and to participate in this major TUI event.“

————————————————

TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, ist zurzeit mit rund 100 deutschen und österreichischen Journalisten und Reisebloggern auf Mauritius. Im Hotel RIU Le Morne präsentiert das Unternehmen vom 18. bis 22. Juni die neuen Reiseprogramme für den Winter 2016/17 sowie aktuelle Trends rund ums Reisen. Mauritius steht dabei besonders im Fokus. Neben Pressekonferenz und Workshops haben die Medienvertreter auch die Gelegenheit, den Inselstaat im Rahmen mehrerer Ausflüge kennenzulernen.

Kevin Ramkaloan, Direktor der Mauritius Tourism Promotion Authority (MTPA) freut sich darüber, dass die Präsentation des Winterkatalogs auf Mauritius stattfindet. „Dank Reiseveranstaltern wie TUI wachsen unsere Besuchszahlen stetig. Wir freuen uns darauf, TUI und seine Gäste hierzulande zu begrüßen und auch unseren Teil zu einer erfolgreichen Veranstaltung beizutragen.“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mauritius Tourismus .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/t8mw9y

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/tui-winter-launch-catalogue-16-17-in-mauritius-tui-winter-katalog-16-17-wird-auf-mauritius-vorgestellt-40779

Kurzinfo Mauritius

Mauritius liegt im Indischen Ozean, etwa 800 Kilometer östlich von Madagaskar. Die Vulkaninsel ist berühmt für die Herzlichkeit seiner multikulturellen Bevölkerung, für weiße Sandstrände sowie für erstklassige Hotels. Dank des subtropischen und beständig warmen Klimas ist Mauritius ein ganzjähriges Urlaubsziel. Die Insel ist ideal für Wassersportler, Golfer, Wanderer, Kulturliebhaber, Wellness-Gäste, Hochzeitspaare und für Familien.

Direktflüge von Deutschland dauern ungefähr elf Stunden. Während der europäischen Sommerzeit beträgt die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Mauritius lediglich zwei Stunden. Besondere Impfungen sind nicht notwendig. Hauptstadt der repräsentativen Demokratie ist Port Louis. In Mauritius und auf der dazugehörenden Insel Rodrigues wohnen 1,2 Millionen Menschen. Hindus, Muslime und Christen leben in dem Inselstaat friedlich miteinander. Englisch ist die offizielle Amtssprache. Im Alltag wird neben Englisch auch Französisch und Kreolisch gesprochen. Weitere Informationen zu Mauritius unter www.tourism-mauritius.mu: http://www.tourism-mauritius.mu/

Die Mauritius Tourism Promotion Authority (MTPA) ist eine halbstaatliche Organisation, die 1996 per Gesetz (dem MTPA Act) geschaffen wurde. Die Organisation arbeitet auf Weisung des Ministeriums für Tourismus, Freizeit und Außenkommunikation.

: http://www.tourism-mauritius.mu/

Firmenkontakt
Mauritius Tourismus
Evelyn Dathe
Josephspitalstraße 15
80331 München
+49 89 55 25 33 410
edathe@aviareps.com
http://www.themenportal.de/wirtschaft/tui-winter-launch-catalogue-16-17-in-mauritius-tui-winter-katalog-16-17-wird-auf-mauritius-vorgestellt-40779

Pressekontakt
Mauritius Tourismus
Evelyn Dathe
Josephspitalstraße 15
80331 München
+49 89 55 25 33 410
edathe@aviareps.com
http://shortpr.com/t8mw9y

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tui-winter-launch-catalogue-1617-in-mauritius-tui-winter-katalog-1617-wird-auf-mauritius-vorgestellt/

Der Reiseveranstalter ITT hat an der türkischen Ägäis über 145 Hotels neu ins Programm aufgenommen.

Düsseldorf, 04.04.2016 – Der Türkeispezialist ITT mit dem Sitz in Düsseldorf weitet sein Hotelangebot an der türkischen Ägäis weiter aus.

Der Reiseveranstalter ITT hat an der türkischen Ägäis über 145 Hotels neu ins Programm aufgenommen.

ITT Neue Hotels 2016

Damit wird eine größere Hotelauswahl in der mittleren- und gehobenen Qualitätsklasse an der Westküste der Türkei erweitert.
Seit 20 Jahren wird das Netz des Reiseveranstalters ITT verstärkt in der Türkei ausgebaut. Bis jetzt war das Flugangebot an die Westküste der Türkei größer als die Hotelauswahl. Daran wurde in der ITT-Produktabteilung gearbeitet, deshalb ab sofort können bei ITT über 145 neu ins Programm aufgenommene Hotels gebucht werden. Die 3 bis 5-Sterne Hotels sind in den Städten Bodrum, Dalyan, Didim, Fethiye, Kusadasi, Seferihisar und Özdere verteilt.
Jeder Kunde soll bei dem Reiseveranstalter ITT das passende Hotel für seinen Urlaub finden, deshalb wurden bewusst in der mittleren und gehobenen Klasse die neuen Hotelpartner ausgewählt. Durch die tagesaktuelle Preisgestaltung der ITT-Mitarbeiter wird ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis geboten.
Die türkische Ägäis ist bekannt für ihr strahlend blaues Meer und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Der Glaube an die Türkei mit seiner vielfältigen und einzigartigen Landschaft, Kultur und ihren gastfreundlichen Bewohnern hat zu der Entscheidung beigetragen das Hotelangebot zu erweitern.

Leserkontakt:
ITT GmbH
Oststrasse 115
40210 Düsseldorf
Telefon +49 (0)211 386 90 0
Telefax +49 (0)211 386 90 28
Homepage: http://www.itt.de
E-Mail: info@itt.de
Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.itt.de
Zur Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar oder Hinweis erbeten.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Stand April 2016

ITT ist ein seit 1996 in Deutschland etablierter Reiseveranstalter mit besten Kontakten zur Hotellerie und einer eigenen Betreuungsagentur in der Türkei. Von der Düsseldorfer Zentrale, die eng mit den Reisebüros zusammenarbeitet, über unsere zuverlässigen und erfahrenen Partner bei den Fluggesellschaften bis hin zur Gästebetreuung in den Urlaubsregionen und der Megastadt Istanbul werden die Gäste von sehr gut ausgebildeten und engagierten Mitarbeitern betreut.

Firmenkontakt
ITT GmbH
A. T. Doel
Oststrasse 115
40210 Düsseldorf
+49 (0)211 / 38 690 0
info@itt.de
www.itt.de

Pressekontakt
sefermedia
Cumhur Sefer
Sommerburgstr. 41
45149 Essen
+492017268774
kontakt@sefermedia.com
www.sefermedia.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-reiseveranstalter-itt-hat-an-der-tuerkischen-aegaeis-ueber-145-hotels-neu-ins-programm-aufgenommen-2/

Der Reiseveranstalter ITT hat an der türkischen Ägäis über 145 Hotels neu ins Programm aufgenommen.

Düsseldorf, 04.04.2016 – Der Türkeispezialist ITT mit dem Sitz in Düsseldorf weitet sein Hotelangebot an der türkischen Ägäis weiter aus.

Der Reiseveranstalter ITT hat an der türkischen Ägäis über 145 Hotels neu ins Programm aufgenommen.

(NL/8893024046) Damit wird eine größere Hotelauswahl in der mittleren- und gehobenen Qualitätsklasse an der Westküste der Türkei erweitert.

Seit 20 Jahren wird das Netz des Reiseveranstalters ITT verstärkt in der Türkei ausgebaut. Bis jetzt war das Flugangebot an die Westküste der Türkei größer als die Hotelauswahl. Daran wurde in der ITT-Produktabteilung gearbeitet, deshalb ab sofort können bei ITT über 145 neu ins Programm aufgenommene Hotels gebucht werden. Die 3 bis 5-Sterne Hotels sind in den Städten Bodrum, Dalyan, Didim, Fethiye, Kusadasi, Seferihisar und Özdere verteilt.
Jeder Kunde soll bei dem Reiseveranstalter ITT das passende Hotel für seinen Urlaub finden, deshalb wurden bewusst in der mittleren und gehobenen Klasse die neuen Hotelpartner ausgewählt. Durch die tagesaktuelle Preisgestaltung der ITT-Mitarbeiter wird ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis geboten.
Die türkische Ägäis ist bekannt für ihr strahlend blaues Meer und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Der Glaube an die Türkei mit seiner vielfältigen und einzigartigen Landschaft, Kultur und ihren gastfreundlichen Bewohnern hat zu der Entscheidung beigetragen das Hotelangebot zu erweitern.

Leserkontakt:
ITT GmbH
Oststrasse 115
40210 Düsseldorf
Telefon 49 (0)211 386 90 0
Telefax 49 (0)211 386 90 28
Homepage: http://www.itt.de
E-Mail: info@itt.de
Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.itt.de
Zur Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar oder Hinweis erbeten.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Stand April 2016

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
sefermedia
Cumhur Sefer
Sommerburgstr. 41
45149 Essen
49 201 7268774
kontakt@sefermedia.com

Pressekontakt
sefermedia
Cumhur Sefer
Sommerburgstr. 41
45149 Essen
49 201 7268774
kontakt@sefermedia.com
www.sefermedia.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-reiseveranstalter-itt-hat-an-der-tuerkischen-aegaeis-ueber-145-hotels-neu-ins-programm-aufgenommen/