Die Dolomiten entdecken im 4 Sterne Hotel auf der Seiser Alm

Wir garantieren Ihnen bei einem Aufenthalt in unserem Hotel, dass Sie die Ruhe und Gelassenheit bekommen, die Sie sich verdient haben.

Vom Bulli zum Wohnmobil: Ein Umbau mit Folgen

R+V-Infocenter: Fahrzeugklasse kann sich ändern Wiesbaden, 8. Oktober 2020. Wohnmobile liegen in Corona-Zeiten voll im Trend. Viele Autofahrer legen selbst Hand an und bauen ihr Fahrzeug zum Camper um. Doch Vorsicht: Für diese Fahrzeuge gelten eigene Steuersätze, Zulassungsbestimmungen und Versicherungen. Das R+V-Infocenter gibt wichtige Tipps. Zulassungsbehörde informieren Eine Solaranlage auf dem Dach, ein Gaskocher im Innenraum und dann noch ein bequemes Bett – schon dient das eigene Auto als Camper. “Durch den Umbau kann sich aber die Fahrzeugklasse ändern”, warnt Christian Hartrampf, Kfz-Experte bei der R+V Versicherung. “Dann muss die entsprechende Zulassungsbehörde informiert werden.” Denn wenn sich die Fahrzeugklasse ändert,…

Hilfe bei Meerweh: Zandvoort lädt zum digitalen Herbstbesuch ein

Niederländischer Küstenort möchte seine deutschen Fans per Onlineangebot aufmuntern Sicht auf Zandvoort vom Meer (Bildquelle: @Copyright_Onno_van_Middelkoop) Die Herbstferien stehen vor der Tür. Üblicherweise machen sich zu dieser Zeit viele deutsche Urlauber auf den Weg in die Niederlande, um ein paar Tage am Meer zu verbringen. Zandvoort zählt dabei traditionell zu den beliebtesten Zielen in der Provinz Nord-Holland. Aufgrund der aktuellen Reisewarnungen werden jedoch viele Gäste von dem Besuch ihres Lieblingsortes absehen. Um sie über diese unangenehme Zeit hinwegzutrösten, lädt Zandvoort zur Online-Stippvisite ein. Strandflair in Echtzeit Bei akutem Meerweh empfiehlt Zandvoort seinen Fans den Klick auf eine der Webcams vor…

San Francisco International Airport (SFO) führt “Simplified Arrivals” ein

Gesichtsvergleichstechnologie macht internationale Einreise einfacher denn je (Bildquelle: @San Francisco International Airport) MÜNCHEN/ SAN FRANCISCO, 05. Oktober 2020. – Der internationale Flughafen von San Francisco (SFO) gab bekannt, dass er der jüngste Flughafen ist, der “Simplified Arrivals” einführt, eine Technologie zur Gesichtserkennung, die von der US-Zoll- und Grenzschutzbehörde CBP (Customs & Border Protection) betrieben wird und den Prozess des Abgleichs von international ankommenden Passagieren mit ihren Reisedokumenten automatisiert. SFO erwartet sich von dieser Technologie eine Verkürzung der Wartezeiten an den CBP-Kontrollpunkten. “Wir sind stolz darauf, der neueste US-Flughafen zu sein, der “Simplified Arrivals” einführt”, so Flughafendirektor Ivar C. Satero. “SFO…

Haussitter: Mit gutem Gefühl verreisen

ARAG Experten informieren, was man beim Thema Haussitter beachten muss Sie reisen gerne? Auch wenn es zurzeit am besten nicht allzu weit weg gehen sollte – prima, wenn Sie jemanden haben, der Ihre Wohnung oder Ihr Haustier versorgt. Doch was geschieht, wenn dem freundlichen Helfer einmal ein Missgeschick passiert? Und was muss man bei professionellen Haussittern beachten? ARAG Experten geben Auskunft. Klare Absprachen treffen Auch wenn sich der nette Nachbar kümmert und es nicht viel zu tun gibt: Die ARAG Experten raten – auch im Sinne der freundschaftlichen Beziehung – trotzdem schriftlich festzuhalten, wer im möglicherweise eintretenden Schadensfall haftet. So…

Kuba Reisen – Kuba verliert den Status als Risikogebiet

In karibischen Inselstaat wirken die Maßnahmen gegen Covid-19. Kuba Reisen – Kuba verliert den Status als Risikogebiet Die Anstrengungen der kubanischen Regierung, die vom deutschen Kuba-Spezialreiseveranstalter Erlebe-Reisen (www.erlebe-reisen.de) mit größter Aufmerksamkeit verfolgt werden, zeigen Wirkung. Die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Corona-Virus Sars Covid-19 geht in Kuba zurück. Im Zuge der permanent erfolgenden Neubewertungen weltweiter Risikogebiete durch das Robert-Koch-Institut (RKI) wird Kuba in der von der Bundesregierung festgelegten Länderliste vom 23. September 2020 unter denjenigen Ländern aufgeführt, die Risikogebiet waren, nach neuesten Erkenntnissen nicht mehr sind. In der Folge steht die Aufhebung der für Kuba geltende Reisewarnung ab dem…

Armenien Reisen – Armenien bekommt Covid-19 in den Griff

In Armenien sinken die Neuinfektionen – Kann der Armenien Tourismus bald wieder starten? Reiseveranstalter Erlebe-Reisen – Reisen nach Armenien und / oder Georgien in Corona Zeiten? Wer attraktive Reisen in ausgesuchte Zielgebiete im Portfolio hat, wie der Reiseveranstalter Erlebe-Reisen ist, schaut mit besonderer Spannung auf die Entwicklung der Corona-Pandemie-Daten. In welchen Destinationen gelten welche Einschränkungen? Welche Reisen sind problemlos durchführbar? Was wird vor Ort gegen Covid-19 unternommen. Wie groß ist die Sicherheit für Kunden von Erlebe-Reisen, die eine Reise aus dem sorgsam zusammengestellten Online-Angebot des renommierten Veranstalters unter www.erlebe-reisen.de gebucht haben? Ein Hauptaugenmerk von Erlebe-Reisen richtet sich aktuell auf Armenien…

Stille Revolution am SFO

Der San Francisco International Airport macht als “Quiet Airport” das Reisen durch reduzierte Lärmbelastung entspannter (Bildquelle: @San Francisco International Airport) SAN FRANCISCO, 23. September 2020. Einige Veränderungen – im Zuge der COVID-19-Pandemie – werden für die wiederkehrenden Reisenden am Internationalen Flughafen von San Francisco (SFO) sofort sichtbar sein, wie z.B. eine obligatorische Mund-Nasen-Bedeckung, physische Distanzmarkierungen, klare Schutzbarrieren und Handdesinfektionsmittelstationen. Eine andere Änderung, an der bereits seit vor der Pandemie gearbeitet wird, könnte weniger offensichtlich sein: die Terminals im SFO werden ruhiger. Mit deutlich weniger Durchsagen und der Reduktion anderer Hintergrundgeräusche sorgt der SFO mit dem Programm “Quiet Airport” für entspannte…

FREE NOW startet mit App in Frankreich und kündigt neues Management an

Ab heute ist FREE NOW, Europas führender Mobilitätsanbieter, durch die Integration der Services von Kapten auch in Frankreich verfügbar. Hamburg, 22. September 2020 – Ab heute ist FREE NOW, Europas führender Mobili-tätsanbieter, durch die Integration der Services von Kapten auch in Frankreich ver-fügbar. FREE NOW übernahm den französischen Ride-Hailing-Anbieter bereits im Jahr 2017. Von nun an können die 26 Millionen europäischen FREE NOW Nutzer den Service in Paris, Nizza und Lyon sowie in mehr als 100 weiteren Städten in ganz Eu-ropa mit ihren bestehenden Kunden-Accounts über die FREE NOW App nutzen. Die Integration von Kapten bringt Veränderungen im FREE NOW…

Caravan Salon auf Messe.TV

(Mynewsdesk) Ob Wohnwagen oder Wohnmobil, für immer mehr Urlauber geht es mit dem eigenen Hotel auf die Reise. Die Reise- und Tourismusbranche sind von Corona und auch den damit einhergehenden politischen Maßnahmen schwer betroffen. Doch im Gegensatz zu anderen Bereichen geht man hinsichtlich der Nachfrage in den Bereichen Caravan/Wohnwagen sowie Wohnmobil/Reisemobil nicht von einem anhaltenden Einbruch aus. Der Trend, seine Übernachtungsmöglichkeit auf Reisen gleich mit dabei zu haben ist schon seit Jahren spürbar gestiegen. Wir haben mit Ausstellern auf dem Caravan Salon gesprochen und haben uns neue Produkte und Entwicklungen der Branche zeigen lassen. Messe.TV zum Caravan Salon 2020:  Videos Caravan Salon 2020 – Messe Düsseldorf Wir…

Palladium Hotel Group beginnt Hotels in der Karibik wiederzueröffnen

Grand Palladium Colonial Resort & Spa – Riviera Maya, Mexiko Ab dem 2. Oktober 2020 werden die Hotels der Palladium Hotel Group an Mexikos wunderschöner Riviera Maya wieder für Gäste geöffnet sein: die familienfreundlichen, fünf-Sterne Hotels Grand Palladium White Sand Resort & Spa, Grand Palladium Colonial Resort & Spa und Grand Palladium Kantenah Resort & Spa, sowie das fünf-Sterne, adults-only TRS Yucatan Hotel. Die vier all-inclusive Einrichtungen sind alle an einem der berühmtesten Küstenabschnitte der mexikanischen Karibik südlich von Cancun benachbart. Diese Region ist für ihren glitzernden Ozean, malerisch-weißen Sand und ihre üppige Dschungelvegetation bekannt. Mit zahlreichen Möglichkeiten für Abenteuer,…

Palladium Hotel Group beginnt Hotels in der Karibik wiederzueröffnen

Die spanische Hotelgruppe Palladium Hotel Group bereitet sich auf die Wintersaison mit der Ankündigung von Wiederöffnungen ihrer Häuser in Mexiko und der Dominikanischen Republik vor.

BildAb dem 2. Oktober 2020 werden die Hotels der Palladium Hotel Group an Mexikos wunderschöner Riviera Maya wieder für Gäste geöffnet sein: die familienfreundlichen, fünf-Sterne Hotels Grand Palladium White Sand Resort & Spa, Grand Palladium Colonial Resort & Spa und Grand Palladium Kantenah Resort & Spa, sowie das fünf-Sterne, adults-only TRS Yucatan Hotel.

Die vier all-inclusive Einrichtungen sind alle an einem der berühmtesten Küstenabschnitte der mexikanischen Karibik südlich von Cancún benachbart. Diese Region ist für ihren glitzernden Ozean, malerisch-weißen Sand und ihre üppige Dschungelvegetation bekannt. Mit zahlreichen Möglichkeiten für Abenteuer, historischen Maya-Stätten und erstklassigen Tauchspots ganz in der Nähe, ist sie ein beliebter Ort für einen sonnigen Urlaub im Winter.

Die vier weitläufigen Unterkünfte bieten Gästen viel Platz zum Entspannen und Abschalten. Gleichzeitig können aufgrund der großen Außenbereiche, abgeschiedenen privaten Räumlichkeiten und geräumigen Gemeinschaftsbereichen die Abstandsregeln eingehalten werden.

Durch das Infinite Indulgence®-Angebot der Gruppe erhalten Grand Palladium Gäste zusätzlichen Zugang zu den erstklassigen Dienstleistungen, dem aufregenden Unterhaltungsprogramm und den vielfältigen Dining-Erlebnissen in den anderen drei Grand Palladium Häusern. TRS-Gäste können dazu ein noch individuelleres, all-inclusive Resorterlebnis genießen.

In der Dominikanischen Republik heißt Palladium Hotel Group Gäste wieder ab dem 19. November mit der Eröffnung seiner fünf-Sterne Hotels in Punta Cana willkommen: Grand Palladium Punta Cana Resort & Spa, Grand Palladium Bavaro Suites Resort & Spa, Grand Palladium Palace Resort und das adults-only TRS Turquesa Hotel.

Die Hotels befinden sich allesamt in privilegierter Lage an den Ufern des Bávaro Beach an der Ostküste der Dominikanischen Republik. Gäste können hier das ganze Jahr über das tropische Klima der Karibikinsel genießen, während sie die verschiedenen Pools, den breiten Sandstrand und die Aktivitäts- und Unterhaltungsangebote der Resorts nutzen, die durch Infinite Indulgence® angeboten werden.

Am 18. Dezember folgt pünktlich zu den Feiertagen die Wiedereröffnung des TRS Cap Cana Hotels. Dieses fünf-Sterne, adults-only Resort ist an einer exklusiven Strandpromenade von Cap Cana gelegen. Es bietet modernste Einrichtungen und luxuriösen Service, darunter zwei ruhige Pools mit Kellerservice, ein umfangreiches Fitnessstudio und Zentropia Palladium Spa & Wellness sowie einen persönlichen Butler und einen 24-Stunden-Zimmerservice.

Neudefinierung des Reiseerlebnisses mit maximaler Gesundheits- und Sicherheitsgarantie
Palladium Hotel Group wird diese neun Hotels mit der festen Verpflichtung zu größtmöglicher Sicherheit und Wohlbefinden ihrer Gäste eröffnen. Allen Gästen, die sich in diesen Häusern aufhalten, wird eine kostenlose Krankenversicherung angeboten, die die Gäste gegen alle unvorhergesehenen Umstände im Zusammenhang mit Covid-19 schützt. Dazu gehört die Deckung von Ausgaben wie Arzt- und Krankenhauskosten, Transfer oder Aufenthaltsverlängerung.

Darüber hinaus hat Palladium Hotel Group ein neues Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll erstellt, das in Partnerschaft mit SGS – dem weltweit führenden Unternehmen für Inspektion, Verifizierung, Analyse und Zertifizierung – umgesetzt wird. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass die Hotels der Gruppe auch weiterhin eine sichere Umgebung darstellen. Zu den Maßnahmen gehören ein digitaler Check-in und Check-out, zusätzliche Handdesinfektionsmöglichkeiten, eine erweiterte Ausbildung des Personals, eine Anpassung der Räume, um den Sicherheitsabstand zu gewährleisten, und die Förderung von Technologien, die Informationen über Apps, das Zimmerfernsehen und die Hotel-Website bereitstellen.

Mit einer Reihe von offiziell anerkannten Siegeln führender Organisationen und Gremien gibt die Gruppe ihren Gästen und Mitarbeitern ein zusätzliches Maß an Vertrauen in Bezug auf Hygiene und Sicherheit. Zudem beweist sie damit ihr Engagement und das Einhalten von führenden globalen Standards. Zu den Siegeln gehören die “Clean & Safe”- und “Process”-Siegel von SGS, das “Stay Safe Plus Insurance”-Siegel, welches die zusätzliche Krankenversicherung für Hotelgäste in Bezug auf Covid-19 bestätigt, und das “Save Travels”-Siegel des World Travel & Tourism Council (WTTC) für die strenge Einhaltung von Gesundheits- und Hygieneabläufen.

Damit und mit flexiblen Buchungsbedingungen sowie einfachen und transparenten Stornierungspolicen will Palladium Hotel Group ihre Häuser in Mexiko und der Dominikanischen Republik mit einem Höchstmaß an Garantien eröffnen, sodass Gäste und Mitarbeiter jederzeit geschützt sind und Reisende einen wohlverdienten, sonnigen Winterurlaub voller einzigartiger Erlebnisse genießen können.

Zusammenarbeit mit dem deutschsprachigen Reisemarkt
Palladium Hotel Group möchte weiterhin die Gelegenheit nutzen, um der Reiseindustrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz für ihr anhaltendes Engagement für die Marke zu danken.

Ihno Kingma Baig, Commercial Director Central & Eastern Europe von Palladium Hotel Group, sagte: “Wir wurden alle in der letzten Zeit mit besonderen Herausforderungen konfrontiert, insbesondere in der Reisebranche. Wir wissen, dass die Entwicklung der Pandemie einen enormen Druck auf die Reiseindustrie ausgeübt hat, nicht nur in Spanien, sondern in ganz Europa und weltweit. Dennoch sind wir zuversichtlich, dass wir alle einen Teil der Verluste über die Wintersaison mit den Buchungen für die Karibik ausgleichen können. Selbstverständlich halten wir uns weiterhin an die Reisevorschriften unserer wichtigsten Quellenmärkte wie Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir hoffen, dass in Bezug auf die Reisebeschränkungen und Quarantänen bald Fortschritte erzielt werden können. Wir möchten unseren Reisebüro-Partnern im deutschsprachigen Markt dafür danken, dass sie uns in diesen herausfordernden Zeiten weiterhin unterstützten. Wir freuen uns darauf, sie so bald wie möglich bei FAM-Reisen in unseren Hotels wieder zu empfangen.”

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Palladium Hotel Group
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
Deutschland

fon ..: 0821 90780450
web ..: http://www.palladiumhotelgroup.com
email : office@bprc.de

Palladium Hotel Group
Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelgruppe mit fünfzig Jahren Erfahrung. Das Unternehmen betreibt 48 Hotels mit insgesamt mehr als 14.000 Zimmern in sechs Ländern (Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Italien und Brasilien) sowie zehn Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels, Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, BLESS Collection Hotels, Ayre Hoteles, Only YOU Hotels und die lizenzierte Marke Hard Rock Hotels in Ibiza und Teneriffa. Alle Hotels der Palladium Hotel Group zeichnen sich durch ihre Philosophie aus, den Kunden einen hohen Qualitätsstandard ihrer Produkte und Dienstleistungen sowie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM).
www.palladiumhotelgroup.com

Pressekontakt:

BPRC Public Relations
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg

fon ..: 0821 90780450
web ..: http://www.bprc.de
email : office@bprc.de

Der Geruch von Lavendel und die Küche der Sonne – Erinnerungen an die Provence

Anna Konyev und Kristina Balakina laden die Leser mit “Der Geruch von Lavendel und die Küche der Sonne” zum Träumen ein.

BildEine junge Frau begibt sich auf eine Voyage durch die Provence und erfährt dort zum ersten Mal in ihrem Leben ein Gefühl der wahren Geborgenheit und des Glücks sowie das Empfinden bedingungsloser Liebe. Die Frau öffnet sich ihren Gefühlen und versteht dabei, dass man diese nicht erzwingen kann. Sie zieht für sich den Vergleich zur völligen Hingabe an die Provence. Sie beschließt, ihre Euphorie festzuhalten und ihr Innenleben nieder zu schreiben, um dieses mit der Welt zu teilen. Die junge Frau fasst den Beschluss, allen Lesern die Gelegenheit zu geben, eine Reise im Geiste vorzunehmen und die Provence in all ihren Farben, Gerüchen und Aromen kennenzulernen.

Das Buch “Der Geruch von Lavendel und die Küche der Sonne” von Kristina Balakina und Anna Konyev ist eine Sammlung mit zahlreichen Rezepten und der Beschreibungen der schönsten Gegenden Südfrankreichs. So lernen die Leser u.a. wie man Lachstatar mit Kapern und Avocado, Jakobsmuscheln in cremiger Sauce mit gedünsteten Artischocken und Tomaten oder Austern in Passionsfruchtschaum zubereitet. Die Leser erfahren auch, wie das echte französische Frankreich wirklich aussieht (bürgerlich,
raffiniert und ein bisschen selbstgefällig) und wie toll provenzalische Märkte sind.

“Der Geruch von Lavendel und die Küche der Sonne” von Kristina Balakina und Anna Konyev ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10509-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

himmlischer regenbogen, ja wo denn sonst? – Abwechslungsreicher Gedichtband

Antje Aber dichtet in “himmlischer regenbogen, ja wo denn sonst?” über die vielfältigen Themen des menschlichen Lebens.

BildDie Themen Schreiben, Musik, Natur, Liebe, Reisen, Kindheit, Alter, Arbeit und Trash betreffen jeden Menschen auf die ein oder andere Weise – sei es aktiv oder passiv. Genau mit diesen Themen beschäftigen sich die Gedichte in der neuen Sammlung von Antje Aber. Die modernen Texte lassen sich nicht in eine Schublade mit anderen Gedichte-Sammlungen stecken und eignen sich ideal für die kleinen Lesepausen zwischendurch. Man kann die Sammlung auf einer beliebigen Seite aufschlagen und sich überraschen lassen, oder alles von vorne bis hinten in der vorgegeben Reihenfolge lesen.

Mit Hilfe des Inhaltsverzeichnis in der sauber gestalteten Sammlung “himmlischer regenbogen, ja wo denn sonst?” von Antje Aber kann man auch Gedichte, deren Titel sich interessant anhören, finden und direkt auf die entsprechende Seite springen. Wer moderne Gedichte liebt, der wird auch dieses Gedichteband gerne in sein Bücherregal stellen, um die eigenen Sammlung zu erweitern.

“himmlischer regenbogen, ja wo denn sonst?” von Antje Aber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-05936-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Sicheres Urlaubsziel: Insel Texel überzeugt mit durchdachtem Konzept

Niederländisches Watteneiland setzt mit Erfolg auf proaktive Corona-Prävention Fußgängerzone von Den Burg (Bildquelle: @Copyright_JeroenVanHattum) Niederländisches Watteneiland setzt mit Erfolg auf proaktive Corona-Prävention Nach dem Motto “Vorbeugen ist besser als heilen” hat die beliebte Urlaubsinsel Texel mit Beginn der Coronakrise alle Kräfte gebündelt, um sich als sicheres Urlaubsziel aufzustellen. In diesem Rahmen wurde ein Masterplan entwickelt, nach dem die vorgegebenen 1,5m-Abstand zum Schutz vor Infektionen auf der gesamten Insel umgesetzt werden. Das heißt nicht nur im Bereich von Museen, Restaurants und anderen Betrieben, sondern auch im öffentlichen Raum. Unter anderem diesen Bemühungen ist es zu verdanken, dass auf Texel seit Mai…

Reiseveranstalter sattelt wegen Corona um: Von Südostasien ins Allgäu

Kunden nehmen Anteil und gestalten das Corona-Ersatzprogramm mit Reiseveranstalter sattelt wegen Corona um: Von Südostasien ins Allgäu Stuttgart, 14.08.2020 – Normalerweise bietet Feel the World verantwortungsvolle Abenteuerreisen für junge Leute in Südostasien und Lateinamerika an – Durch die Corona-Krise ist das Kerngeschäft in 2020 zu 100% eingebrochen – Auf Anregung unserer Kunden legt Feel the World nun Touren ins Allgäu auf, die sich stark an den sonst internationalen Abenteuern orientieren Nachdem die Coronakrise ihr Kerngeschäft von heute auf morgen ausradiert hat, mussten für die Gründer des kleinen Stuttgarter Reiseunternehmens Feel the World Travel, Alexander Steltz und Nicola Kroll kreative Lösungen…

Erfolgreicher Start: App “TexelMap” hilft Gästen beim Urlaub auf Abstand

Tourismusverband der Insel Texel freut sich über gute Download- und Nutzungszahlen TexelMap hilft Gästen beim Urlaub auf Abstand (Bildquelle: @VVV Texel) Um die Sicherheit von Einwohnern und Urlaubsgästen im “Corona-Sommer 2020” bestmöglich zu gewährleisten, greift man auf der niederländischen Insel Texel nach einer innovativen Lösung. Per App wird sichtbar gemacht, welche Orte aktuell gut besucht sind und wo es noch ausreichend Kapazitäten gibt. Mit diesem präventiven Ansatz sollen Nutzer die Möglichkeit bekommen, ihren Aufenthalt entspannt und zugleich sicher zu gestalten. Die guten Download- und Nutzungszahlen der “TexelMap” zeigen, dass die Insel mit dieser Idee den richtigen Schritt gemacht hat. Kapazitäten…

Für Myanmar kommt der touristische Neustart in Sichtweite

Ab dem 31.07.20 sind die Grenzen nach Myanmar wieder geöffnet. U-Bein Brücke in Myanmar – Myanmar Reisen erleben Speziell die Asien-Fans dürften den Blick mit täglich steigender Neugier auf Myanmar, das frühere Burma richten. Das Land wurde in den letzten Jahren von vielen Touristen als phantastische Urlaubsregion entdeckt. Mit dem 31. Juli 2020 steht der Stichtag kurz bevor, ab dem die Regierung die Corona-bedingten Grenzsperren aufhebt und internationale Airlines Myanmar anfliegen. Wie sieht es aktuell im Land aus? Diese Frage wurde dem Individualreiseveranstalter Erlebe-Reisen ( www.erlebe-reisen.de) in letzter Zeit von Kunden gestellt. Kein Problem. Denn Erlebe-Reisen ist über die aktuelle…

Italophil – Kurzgeschichten aus der Sonne Italiens

In ihrem Buch "Italophil" nimmt die Autorin Eva Kaiser ihre Leser in ihr Lieblingsland Italien mit. Ein etwas anderer, unterhaltsamer Reiseführer, in dem nicht nur Pizza und Pasta zu finden sind.

Unsichtbare Keime: Trinkflaschen regelmäßig reinigen

R+V-Infocenter: Bakterien vor allem an Mundstücken Wiesbaden, 28. Juli 2020. Strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen: Da ist Trinken besonders wichtig. Wer wiederverwendbare Trinkflaschen nutzt, sollte diese jedoch unbedingt regelmäßig gründlich reinigen. Sie werden sonst schnell zu Keimschleudern, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Bakterien vor allem an Mundstücken Ob am Strand, beim Radeln oder beim Wandern: Die praktischen auffüllbaren Trinkflaschen aus Kunststoff, Glas oder Edelstahl sind deutlich umweltfreundlicher als Einwegflaschen. Doch in Getränkeresten können aus wenigen Bakterien mit der Zeit Millionen werden – insbesondere, wenn zuckerhaltige Getränke in der Flasche waren. Und auch an den Mundstücken siedeln sich schnell viele…

Grüezi Switzerland

Die Travel-App die “Schweizerdütsch” spricht Seit 2014 gibt es die App Grüezi Switzerland: Der Dialekt-Sprachführer trumpft nun mit neuen Rubriken und Inhalten auf – ein Muss für Touristen und Schweiz-Interessierte! Über 50’000 Nutzer seit der Lancierung vor sechs Jahren und Platz 1 in den App-iTunes Charts in der Rubrik Reisen bereits kurz nach der Einführung sprechen für sich. Grüezi Switzerland ist bei Schweizern sowohl als auch bei Touristen beliebt, sie punktet mit Informationen, Unterhaltung und unzähligen unvergesslichen Schweiz-Tipps. Unter MUST SEE beispielsweise finden Nutzer die schönsten Flecken und Sehenswürdigkeiten der Schweiz nach Regionen eingeteilt. Grüezi Switzerland ist und bleibt zudem…

Maritime Attraktion: Steuerhaus der “Schulpengat” kehrt zurück nach Texel

Ausgediente Fähre wird zum Prunkstück der neuen TESO-Ausstellung im Museum Flora (Bildquelle: @Copyright: Teso) Nach 26 Jahren treuer Dienste auf der Route Texel – Den Helder stellte die Fährgesellschaft TESO die “Schulpengat” im November 2018 außer Dienst. Ihre letzte Fahrt brachte die Fähre ins belgische Gent, wo sie nachhaltig recycelt wurde. Dennoch ist der Abschied nicht für immer, denn eines der beiden Steuerhäuser kehrte nun zur niederländischen Watteninsel zurück. Hier wird es Teil des TESO-Ausstellungspavillons, der 2021 im Schifffahrt- und Strandgutmuseum Flora eröffnet wird. Rückfahrt nach Texel Im Hafen von Gent wurde das Steuerhaus zunächst auf einen Ponton geladen und…

Neue Werbekampagne macht Lust auf Urlaub in Ungarn

(Bildquelle: @ Ungarisches Tourismusamt) Budapest/München, 6. Juli 2020 – Ungarn ist wieder bereit, Gäste willkommen zu heißen und kommuniziert dies bis Ende Juli 2020 erstmal in einer breit angelegten internationalen Werbekampagne. “WOW Hungary – die Quelle der Wunder” soll vor allem urlaubswillige Menschen in Ländern ansprechen, von denen aus Ungarn mit dem Auto gut erreichbar ist. Flüge stehen zudem ab München, Frankfurt, Stuttgart und Düsseldorf bereit. Mitte August wird außerdem auch die Charterflugverbindung ab vielen deutschen Flughäfen nach Hevíz am Balaton wiederaufgenommen. “Mit der neuen Werbekampagne, die in Österreich, Deutschland, der Tschechischen Republik, Polen, Serbien, Rumänien und der Slowakei gelauncht…

Enchanting Travels gleicht ab sofort CO2-Emissionen für alle Reisen aus

Der Spezialreiseveranstalter investiert in ein Klimaprojekt zur Kohlenstoffdioxidminderung (Bildquelle: labwebmaster/Pixabay) Die Welt öffnet sich langsam wieder für Reisende. Aber die Art und Weise, wie wir in Zukunft unterwegs sein werden, ändert sich. In diesem Sinne hat der Spezialreiseveranstalter Enchanting Travels sein Engagement für den Klimaschutz massiv ausgebaut. Das Unternehmen unterstützt weiterhin nicht nur nachhaltiges Reisen, sondern gleicht ab sofort auch anfallenden CO2-Emissionen für alle seine verkauften Reisen aus. Um das durch Transport, Unterkünfte und Aktivitäten ausgestoßene Kohlenstoffdioxid zu kompensieren, spendet Enchanting Travels jetzt für anfallenden Emissionen an das Klimaschutzprojekt “Isangi REDD+”. Dazu arbeitet der Reiseveranstalter mit dem Umweltberater South Pole…

Enchanting Travels gleicht ab sofort CO2-Emissionen für alle Reisen aus

Der Spezialreiseveranstalter investiert in ein Klimaprojekt zur Kohlenstoffdioxidminderung. Auf diese Weise werden alle bei Reisen mit Enchanting Travels anfallenden Emissionen kompensiert.

Ein Resort für sich allein – LUX* North Male Atoll Resort & Villas bietet exklusives Insel-Buyout

(Bildquelle: @TheLuxCollective) München/ Malediven, 29. Juni 2020 – Mehr Exklusivität und Sicherheit gehen kaum. Das Fünf Sterne Resort LUX* North Male Atoll Resort & Villas auf den Malediven bietet ab sofort ein Insel-Buyout-Package. Damit haben Gäste die Möglichkeit die gesamte sechs Hektar große Insel Olhalhali samt Luxusresort und allen Einrichtungen exklusiv zu mieten. Die 67 Beach und Overwater Villas mit jeweils ein oder zwei Schlafzimmern sowie die beiden LUX* Retreats mit jeweils drei Schlafzimmern – alle mit privaten Pools und Dachterrasse – bieten genügend Raum für Privatsphäre. Die Restaurants und das Spa verfügen über kontaktlose Menüs, Barbecues oder Kino unter…

Palladium Hotel Group bietet ihren Gästen in dieser Saison eine kostenlose Krankenversicherung

Grand Palladium Palace Ibiza Resort & Spa am Playa d’en Bossa Damit Urlauber auch in der aktuellen Lage weiterhin bestmöglich geschützt sind, führt Palladium Hotel Group bei der Wiedereröffnung ihrer Hotels in Spanien eine neue Krankenversicherung ein. Damit sind Gäste der Hotelgruppe vollkommen kostenlos vor unvorhergesehenen Ereignissen abgesichert, die in Bezug auf Covid-19 entstehen könnten. Die Einführung dieser Versicherung stellt einen weiteren Schritt zur Gewährleistung der Sicherheit in allen Einrichtungen der Palladium Hotel Group dar und steht allen Gästen zur Verfügung – sowohl Direktkunden als auch Kunden, die ihren Aufenthalt über Reiseveranstalter oder Reisebüros buchen. Für die Umsetzung hat sich…

Palladium Hotel Group bietet ihren Gästen in dieser Saison eine kostenlose Krankenversicherung

Alle Gäste profitieren kostenlos von diesem neuen Service zur Gewährleistung der Sicherheit in den Hotels der Gruppe. Alle Eventualitäten in direktem Zusammenhang mit Covid-19 werden damit abgedeckt.

Coronakrank im Urlaub

ARAG Experten informieren über die Auslandsreisekrankenversicherung Die ersten Reisen dürfen trotz der Corona-Krise wieder angetreten werden. Die ersten Urlauber nutzen die neue Freiheit gleich und genießen die Sommerferien im Ausland. Der Gedanke, im Urlaub zu erkranken, ist normalerweise schnell weggewischt – wer will sich schon die Vorfreude auf die Reise nehmen lassen? Doch nun hat Covid-19 die ganze Welt für viele Monate auf den Kopf gestellt. Da liegt die Frage nah, was passiert, wenn man im Urlaub am Coronavirus schwer erkrankt. Wer übernimmt die Behandlungskosten? Wie sieht es mit einem Rücktransport nach Deutschland aus? Ausreichender Krankheitsschutz nicht garantiert Wer bereits…

Mit dem Wohnmobil on tour: Reisen während Corona

ARAG Experten über den Corona-Effekt auf das Reisen im Wohnmobil Urlaub im Wohnmobil boomt seit der Corona-Pandemie. Während Urlaub mit dem Flieger noch etwas stockt, fahren Camper bereits seit Wochen in ganz Deutschland umher und dürften bald auch die Nachbarländer erobern. Nachdem bereits 2019 ein Rekordjahr für die Wohnmobilbranche war – laut Statista lag der Bestand an Wohnmobilen bei rund 533.000 Fahrzeugen – könnte das Corona-Jahr nach kurzer Zwangspause für neue Höhenflüge sorgen. Schon jetzt werden die beliebten Wohnzimmer auf vier Rädern knapp und daher zu Höchstpreisen gehandelt. Die ARAG Experten wissen, worauf es beim Urlaub auf vier Rädern ankommt.…

%d Bloggern gefällt das: