Aus der Krise mit TimeStatement

Digitalisierung hilft mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Geschäft. Wir hoffen, Sie finden unser Startup für Sie und Ihre Leser interessant. „Digitalisierung stoppt die Zettelwirtschaft und hilft mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Geschäft“ Online TimeStatement ist eine Leistungserfassungs- und Fakturierungs-Software, die sich besonders durch einfache und benutzerfreundliche Rapporte auszeichnet. Ohne Installation loslegen und geleistete Arbeitszeit und Spesen mit einem Klick in Rechnung stellen. Diese Lösung ist kostenlos und zeitlich unbegrenzt für einen Nutzer mit zwei Projekten. Auch so gut zum Testen, für höhere Anforderungen gibt es auch kostenpflichtige Tarife ab CHF 120 pro Jahr und Anwender. QR-Rechnung…

Was kostet ein Schlüsseldienst?

Geld sparen durch Vermittlungsservice Ausgesperrt. Empfehlenswert ist ein Vermittlungsservice, der Türöffnungen zum Festpreis anbietet. (Bildquelle: AndreyPopov/iStock) Sich zu Hause auszusperren, ist ärgerlich. Noch ärgerlicher wird es, wenn der Schlüsseldienst nach getaner Arbeit eine unerwartet hohe Rechnung präsentiert. Wichtig ist daher, trotz der Notsituation einen kühlen Kopf zu bewahren. Statt gleich den erstbesten Schlüsseldienst aus der Google-Suche zu wählen, lohnt sich ein Blick auf die Details der einzelnen Anbieter. Wer hier überlegt handelt, kann oft bares Geld sparen. Empfehlenswert sind ortsansässige Schlüsseldienste – möglichst mit eigenem Geschäft. Diese leisten in der Regel schneller Hilfe und man bezahlt auch nur die An-…

Datenaustausch mit GAEB-Online 2018: Aufmaß und Rechnung

Die Datenverarbeitung und der Datenaustausch nach GAEB vereinfacht Ausschreibungen, Vergaben und Abrechnungen im Bauwesen. Vorteile ergeben sich zum Beispiel für Architekten und Planer, da Daten ausführender Baufirmen direkt einlesbar sind. Damit lassen sich zum Beispiel Rechnungsansprüche besser nachvollziehen. Eine wichtige Rolle spielt hierbei das Dateiformat GAEB X31. Mit der Software GAEB-Online 2018 lassen sich diese Vorteile bestmöglich nutzen. Datenaustausch ist für Umsetzung von Bauvorhaben entscheidend Der Gemeinsame Ausschuss für Elektronik im Bauwesen (GAEB) schafft einen einheitlichen Standard, der den Datenaustausch im Bauwesen erleichtert. Beim Austausch von Bauinformationen sorgen diese Standards dafür, dass allen Anforderungen an elektronische Prozesse eingehalten werden, wie…

E-Rechnung: Digitales Bindeglied zwischen Bestellung und Bezahlung

Kreuzlingen, März 2020 – Das Jahr 2020 wird die Rechnungsstellung in Deutschland grundlegend verändern: Gemäß EU-Richtlinie 2014/55/EU werden ab dem 18. April 2020 alle öffentlichen Auftraggeber in der Lage sein müssen, elektronische Rechnungen zu empfangen. Im Zuge der Umsetzung der jeweiligen Vorgaben der EU-Richtlinie 2014/55 sind dann ab dem 27. November 2020 alle Lieferanten des Bundes sowie zum selben Datum auch alle Lieferanten der Hansestadt Bremen verpflichtet, Rechnungen ausschließlich elektronisch einzureichen (von wenigen Ausnahmen abgesehen). Die XRechnung ist hierfür das maßgebliche Format, eine Einreichung in anderen CEN-konformen Formaten ist möglich. Ob andere Bundesländer und Kommunen eine ähnlich ausgestaltete Pflicht zur…

RECHNUNG.de und ONLOGIST erleichtern Abrechnung für europaweite Fahrzeugüberführungen

(Mynewsdesk) Die Factoring-Plattform RECHNUNG.de und Deutschlands größter Online-Marktplatz für Fahrzeugüberführungen haben eine clevere Lösung gefunden, um selbstständigen Transportfahrern eine sichere und schnelle Bezahlung zu ermöglichen. Mithilfe von RECHNUNG.de können die Dienstleister, denen ONLOGIST Transportaufträge vermittelt, schon in wenigen Stunden ihr Geld erhalten. Fahrzeuge von Autovermietern wie SIXT, HERTZ, Enterprise oder Europcar werden nicht nur gefahren, wenn sie vermietet sind. Diese müssen auch zur Werkstatt gebracht oder aus dem Ausland zurückgeholt werden. In Anspruch nehmen sie dafür spezialisierte Dienstleister, von denen mehr als 4.000 bei ONLOGIST registriert sind. Auch Carsharing-Unternehmen oder Werkstattketten nutzen ONLOGIST für regionale, bundes- und europaweite Überführungsaufträge. Seit…

infactory XXL-Jumbo-Spardose mit Münz-Zählwerk

Das Ersparte immer perfekt im Blick infactory XXL-Jumbo-Spardose mit elektronischem Münz-Zählwerk, LCD-Display, 6 Liter, www.pearl.de – Schraubdeckel mit elektronischem Münzzählwerk – Für alle Euro-Münzen von 1 Cent bis 2 Euro – Vollautomatische Münzerkennung – Großes 6-stelliges LCD-Display – Manuelle Anpassung der Sparsumme Sparen macht jetzt richtig Spaß! Mit dieser innovativen Spardose von infactory im Wasserflaschen-Design spart man auf den Cent genau auf ein schickes Fahrrad, den Traumurlaub oder auch nur eine kleine Anschaffung. Mit integriertem Münzzähler: Die Dose erkennt beim Einwurf jede Euro-Münze anhand der Größe. Den eingeworfenen Wert sowie die Gesamt-Sparsumme liest man bequem vom LCD-Display ab. So kennt…

Handwerkerrechnungen – zwischen Fantasie und Wirklichkeit

ARAG Experten zur rechtlichen Bedeutung und Verbindlichkeit des Kostenvoranschlags Bestimmt haben Sie sich auch schon einmal über eine unerwartet hohe Handwerkerrechnung geärgert. Oft gehen die Preisvorstellungen über eine erbrachte Leistung beim Ausführenden und Beauftragenden sehr weit auseinander. Was helfen kann, die entstehenden Kosten im Blick zu behalten, ist ein Kostenvoranschlag. Was Sie dazu wissen sollten, erläutern ARAG Experten. Ein Kostenvoranschlag darf nichts kosten Ob eine Autoreparatur ansteht, das Dach neu gedeckt werden muss oder das Bad einer Renovierung harrt: Als erstes sollten Sie als Auftraggeber vom Handwerker einen Kostenvoranschlag erstellen lassen. Aus diesem sollte hervorgehen, welche Arbeiten durchgeführt werden sollen…

GAEB-Online 2018: Multifunktional und vielseitig

GAEB-Online 2018, die Bietersoftware für GAEB-Ausschreibungen, ist universell einsetzbar: für die Excel-Kalkulation und Abgabe von GAEB-Angeboten, für prüfbare DA11-Aufmaße, für die Aufgliederung von Einheitspreisen über das EFB 223-Formblatt. GAEB-Online 2018 Walzbachtal, 08.07.2019. GAEB-Online 2018, die Bietersoftware für GAEB-Ausschreibungen, ist universell einsetzbar: für die Excel-Kalkulation und Abgabe von GAEB-Angeboten, für prüfbare DA11-Aufmaße, für die Aufgliederung von Einheitspreisen über das EFB 223-Formblatt oder für die Excel-GAEB-Konvertierung. Tabellenkalkulationsprogramme wie Microsoft Excel oder die kostenlosen Alternativen OpenOffice und LibreOffice sind beliebt bei Bauunternehmern und Handwerkern. Insbesondere für die Angebots-kalkulation bieten sie Vorteile, weil über individuelle Vorlagen eigene Preisermittlungsregeln hinterlegt und damit Angebote rationell und…

Automatisierung von Rechnungsprozessen in Kommunen

Digitalisierungsprojekte von Rechnungsverarbeitungsprozessen in Kommunen sind auch ohne langes Ausschreibungsverfahren möglich. Elia Luttenberger und Salam Rubaii, Experten für Dokumenten-Management-Systeme bei Horn & Görwitz Das Traditionsunternehmen Horn & Görwitz GmbH & Co. KG ist in der Hauptstadtregion Berlin der erste Ansprechpartner für die Optimierung von dokumentenbezogenen Geschäftsprozessen. Dies gilt für lokale Unternehmen ebenso wie für internationale Konzerne. Aktuell werden ebenfalls im öffentlichen Sektor durch die Digitalisierung von Geschäftsprozessen neue Ressourcen geschaffen. Die Implementierung einer standardisierten Möglichkeit der Digitalisierung von Geschäftsprozessen bietet Horn & Görwitz jetzt in Partnerschaft mit dem deutschen Anbieter für Dokumenten-Management-Systeme (DMS) und Workflow-Automatisierung DocuWare. Mit der speziell für…

Digitalen Zeiterfassung: Ab in die Cloud

Gerade Freiberufler sind oft mit diesem einen Zeit Dilemma konfrontiert: Wie Viel quantitativer Aufwand erfordert eigentlich ein Projekt, eine Aufgabe, ein einzelne Rechnung? Dies betrifft aber auch Angestellte, die beispielsweise im Homeoffice arbeiten oder viel unterwegs sind. Um all diese geleistete Arbeit richtig und bequem zu erfassen, kann man sich vielerlei Tools und Software-Werkzeuge bedienen. Zeit manuell oder automatisiert erfassen Vor allem bei wenigen Einzelprojekten oder immer wiederkehrenden Arbeiten lässt sich die eigene Arbeitszeit mit hilfe bereits vorhandener Software wie Microsoft Excel oder ähnlichen Tools erfassen. Viel bequemer ist die Erfassung der Zeitarbeit aber mithilfe eines geeigneten Zeiterfassungsprogramms, die es…

Buchhaltungslexikon ist offiziell gestartet

Informationen zu den Themen Buchhaltung & Steuern Die Website des Lexikons Vor kurzem ist ein neues Fachportal/Lexikon unter der Domain buchhaltungslexikon.de gestartet, das sich vornehmlich an Berufseinsteiger, Selbstständige und StartUps richtet. In den vergangenen Monaten haben die Experten für Buchhaltungssoftware am neuen Projekt gearbeitet und es nun offiziell veröffentlicht. Buchhaltung ist gerade für Berufseinsteiger, Selbstständige und StartUps in der ersten Zeit oft ein Buch mit sieben Siegeln: viele Fachbegriffe und teilweise schwer verständliche und komplexe Sachverhalte stellen die Verantwortlichen vor entsprechende Fragen. Hinzu kommt, dass gerade Einzelunternehmer und Kleingewerbe, wie auch mittlere und große Unternehmen meist monatlich Steuererklärungen abgeben müssen,…

RECHNUNG.de launcht kostenlosen Rechnungsgenerator

Rechnungsgenerator auf rechnung.de Berlin, 21.11.2018 – Mit dem Launch der Plattform RECHNUNG.de werden Gewerbetreibende, Freiberufler und Unternehmer weiter von Bürokratie befreit: Mit dem kostenlosen Rechnungsgenerator können endlich schnell und sicher rechtskonforme Rechnungen erstellt werden. Mit der neuen Blitzgeld-Funktion können die Rechnungen außerdem sofort zur Vorfinanzierung eingereicht werden. Nicht selten versenden Selbstständige besonders am Anfang ihrer Laufbahn fehlerhafte Rechnungen. So werden beispielsweise Pflichtangaben wie Steuernummer, Leistungsort oder schlicht die fortlaufende Rechnungsnummer vergessen. Die neue Plattform RECHNUNG.de macht Schluss mit Unsicherheiten und bietet Selbstständigen einen einfachen und sicheren Weg, endlich rechtskonforme Rechnungen zu erstellen. Die Lösung für schnelle und unkomplizierte Rechnungserstellung Selbstständige…