Positive Vorzeichen für digitale Regionalentwicklungen

PFALZKOM-Jahresabschluss 2019 Ludwigshafen, 27. April 2020 – Der ITK-Service Provider PFALZKOM hat das Geschäftsjahr 2019 erfolgreich abgeschlossen. Der Umsatz stieg auf 24,8 Millionen Euro. Zudem investiert das Unternehmen weiter in die digitale ITK-Infrastruktur. Davon profitierten in der aktuellen Corona-Zeit bereits viele Kunden aus der Region Rhein-Main-Neckar. „Wir haben unsere wirtschaftlichen Ziele 2019 erreicht und konnten weiter in unsere ITK-Infrastruktur investieren. Diese Entwicklung werden wir konsequent fortführen und sehen daher sehr positive Vorzeichen, nicht nur für das eigene Wachstum, sondern auch für unser weiterhin aktives Engagement zur digitalen Regionalentwicklung der Metropolregion Rhein-Neckar. Wir sehen uns bestens für die kommenden Jahre und…

Glasfasernetze und Rechenzentren von PFALZKOM laufen sicher

Fuchs Schmierstoffe GmbH, Joseph Vögele AG und Mannheimer Abendakademie verdoppeln ihre Internet-Bandbreiten Mannheim/Ludwigshafen, 02. April 2020 – Durch die Corona-Krise ist der Datenverkehr im Internet aktuell um rund 10 Prozent gestiegen. Dies teilt der ITK-Service Provider PFALZKOM, ein Unternehmen der Pfalzwerke-Gruppe, mit. Die Glasfasernetze laufen weiterhin stabil, der Betrieb der Rechenzentren erfolge unterbrechungsfrei und sicher. Beispielsweise für die Fuchs Schmierstoffe GmbH, die Joseph Vögele AG, die Mannheimer Abendakademie und zahlreiche weitere Business-Kunden hat das Unternehmen kurzfristig die Internet-Bandbreiten erhöht. So können Mitarbeiter im Homeoffice gut weiterarbeiten und Web-Konferenzen und andere Online-Angebote von vielen gleichzeitig genutzt werden. Von heute auf morgen…

Trintech startet deutsches Rechenzentrum

Wachsende Nachfrage nach Finanzlösungen in EMEA-Region (Bildquelle: Trintech Germany) Frankfurt, 16. März 2020 – Trintech, ein weltweit führender Anbieter von integrierten Record to Report (R2R) Softwarelösungen für Finanzabteilungen, plant ein Rechenzentrum in Deutschland, um den wachsenden Kundenanforderungen an seine Finanzlösungen in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) gerecht zu werden. Mit dieser Investition und einem erweiterten, auf den deutschen Markt konzentrierten Länderteam, profitieren Trintech-Kunden in der EMEA-Region unter anderem von einer höheren Performance und einer besseren Unterstützung im Hinblick auf europäische Data Governance-Anforderungen. „Wir beobachten in der EMEA-Region eine erhöhte Nachfrage nach unseren Lösungen sowohl bei Großunternehmen als auch…

Andreas Zerfas ist neuer „Head of Product ONCITE Industrial“

Weiterentwicklung des Edge-Cloud-Rechenzentrums ONCITE sowie industrielle Use Cases werden weiter vorangetrieben Andreas Zerfas ist neuer „Head of Product ONCITE Industrial“ Eschborn, 11. März 2020 – Andreas Zerfas verantwortet ab sofort als „Head of Product ONCITE INDUSTRIAL“ die industrielle Ausprägung des Edge-Computing-Rechenzentrums ONCITE ( www.oncite.io). Er ist somit für die Entwicklung und Präsentation von konkreten industriellen Anwendungsszenarien auf der ONCITE zuständig. Andreas Zerfas treibt gemeinsam mit seinem Team die Weiterentwicklung dieser All-in-One-Lösung voran. Dieses Produkt vereint die Vorteile aus zwei Welten: Datensouveränität und Echtzeitfähigkeit sowie die Vernetzung mit anderen Cloudsystemen. ONCITE ist ein hochverfügbares und flexibel skalierbares Edge-Cloud-Rechenzentrum mit einem echtzeitfähigen…

Staub ist eine große Gefahr für Serverräume, Server & Co.

In einem Unternehmen oder einer Organisation kann man sich keine Betriebsunterbrechungen, Betriebsausfälle, Hardwaredefekte und Datenverluste leisten. IT-Verantwortliche für die zentrale IT-Infrastruktur, Serverräume und Betreiber von Rechenzentren müssen physikalischen Risiken und drohenden Gefahren vorbeugen. Eine der häufigsten Ursachen für EDV & IT Unterbrechungen und Ausfälle sind Staub und vor allem Baustaub, Bohrstaub oder Schleifstaub nach Umbaumaßnahmen. Jede ungeplante Ausfallzeit verursacht erhebliche Störungen, Umsatz- und Imageverlust. Daher ist es wichtig, die Verfügbarkeit der IT-Geräte wie Server (Zentralrechner), Storages (Datenspeicher) und Switches (Datenverteiler) zu maximieren, Ausfallzeiten der Hardware zu minimieren und das Risiko des Verlustes der Garantie, Gewährleistung und Wartung der OEM Hardware-Hersteller…

Fünf Tipps von MTI Technology zu Data Safety

DATA SAFETY mit freundlicher Genehmigung von MTI Technology Wiesbaden, 05. Dezember 2019 – Mit Data Safety fördert das IT-Systemhaus MTI Technology eine IT-Strategie, die alle Komponenten der Datensicherheit und Security über das gesamte Datacenter hinweg unter ein Dach bringt. Ziel ist es, Unternehmen, die besonders hohe Ansprüche an RPO (Recovery Point Objective) und RTO (Recovery Time Objective) haben, einen Weg zu ebnen, um Irrtümer hinsichtlich Datensicherheit und -verfügbarkeit zu vermeiden und eine echte Unterbrechungsfreiheit zu ermöglichen. Data Safety ist weit mehr als nur die Bereitstellung einzelner Systeme, Komponenten und Services. Data Safety subsummiert das gesamte Spektrum von Dateninfrastruktur und Daten-Security…

Sicherheitsplattform Guardicore Centra ist Citrix Ready

Workloads isolieren und Network Lateral Movement unterbinden Mikrosegmentierungslösung setzt hohe Sicherheit bei Citrix Virtual Apps and Desktops durch (Bildquelle: Citrix) Guardicore, Innovator für Rechenzentrums- und Cloud-Sicherheit, hat die Validierung seiner Sicherheitsplattform im Citrix-Ready-Programm erfolgreich abgeschlossen. Das Citrix-Ready-Programm richtet sich an Technologiepartner wie Software-, Hardware- oder Serviceanbieter und unterstützt diese bei der Integration von Citrix-Technologien für digitale Arbeitsplätze, Netzwerke und Analysen in ihre Angebote. Aktuell umfasst der Citrix Ready Marketplace über 30.000 verifizierte Lösungen. Als Partnerlösung wurde Guardicore Centra in strengen Sicherheitstests gründlich validiert, um die vollständige Kompatibilität der Plattform mit Citrix Virtual Apps and Desktops sicherzustellen. „Durch Einsatz von Guardicore…

PFALZKOM GmbH ist neue „DE-CIX Enabled Site“ in der Metropolregion Rhein-Neckar

PFALZKOM GmbH neue „DE-CIX Enabled Site“ in der Metropolregion Rhein-Neckar (Bildquelle: PFALZKOM) Ludwigshafen / Frankfurt, 18. November 2019 – Die PFALZKOM und der Betreiber des weltweit größten Internetknotens DE-CIX schließen eine strategische Kooperation; dadurch sind die Interconnection Services des DE-CIX künftig direkt in der Metropolregion Rhein-Neckar verfügbar. Die Rechenzentren des ITK-Service Providers werden damit zur „DE-CIX Enabled Site“. „Wir freuen uns, dass wir unsere bestehende Partnerschaft hin zu einer Enabled Site weiter ausbauen konnten. Durch die Verfügbarkeit des DE-CIX in unseren Rechenzentren profitieren unsere Kunden jetzt direkt vor Ort von wichtigen Vernetzungs- und Kopplungsmöglichkeiten. Die Zusammenarbeit bestärkt den digitalen Herzschlag…

Guardicores Infection Monkey: Das erste Zero-Trust-Bewertungstool

Mit dem Open-Source-Werkzeug bewerten Sicherheitsexperten ihren Sicherheitsstatus und erhalten Empfehlungen für eine schnellere Umsetzung von Zero-Trust-Modellen Der Infection Monkey dient der Stärkung von Rechenzentren und Cloud-Umgebungen gegen Cyberattacken. (Bildquelle: Guardicore) Guardicore, Innovator für Rechenzentrums- und Cloud-Sicherheit, hat die neueste Version des Open-Source-Sicherheitstools „Infection Monkey“ veröffentlicht. Das kostenlose IT-Analysewerkzeug dient der Stärkung von Rechenzentren und Cloud-Umgebungen gegen Cyberattacken und wird von Guardicore zusammen mit der Open-Source-Community entwickelt. Als branchenweit erstes Zero-Trust-Bewertungstool befähigt Infection Monkey die Sicherheitsverantwortlichen als Netzwerktechniker dazu, Enterprise-Umgebungen auf die Einhaltung von Zero-Trust-Sicherheitsrichtlinien zu überprüfen. Das Sicherheitsprogramm Infection Monkey prüft die Widerstandsfähigkeit privater und öffentlicher Cloud-Netzwerke gegenüber Sicherheitsverstößen und…

Minkels und Rechenzentrumsbetreiber entwerfen gemeinsam die brandneue Schrankplattform „Nexpand“

Intelligent, solide, sicher und nachhaltig Die Nexpand-Plattform basiert auf vier Werten: Intelligent, solide, sicher und nachhaltig VEGHEL, Niederlande (21. Oktober 2019) – Minkels, eine Marke von Legrand, stellte heute seine neue Schrankplattform für Rechenzentren vor. Die neue Plattform namens Nexpand wurde von Grund auf neu konzipiert und gebaut und basiert auf vier Werten: Intelligent, solide, sicher und nachhaltig. Mit der funktionsreichen Nexpand-Plattform können sich Kunden auf eine skalierbare und zukunftssichere Lösung verlassen, die den gestiegenen Anforderungen der Rechenzentrums-Technologie durch den exponentiellen Anstieg von Digitalisierung, Internet of Things (IoT), 5G, Edge und Artificial Intelligence (AI) gerecht wird. Legrand und Minkels haben…

PfalzKom und MAnet verschmelzen zur PFALZKOM GmbH

Das DATACENTER RHEIN-NECKAR sorgt für moderne IT-Infrastruktur in der Region (Bildquelle: PFALZKOM) Ludwigshafen, 12. September 2019 – Die PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH, und die MAnet GmbH verschmelzen unter der PFALZKOM GmbH. Dadurch konzentriert der ITK-Service Provider seine Aktivitäten und stärkt seine Marktposition in der Region Rhein-Main-Neckar. „Die PFALZKOM schreibt ein neues Kapitel in ihrer 20-jährigen Unternehmensgeschichte“, so PFALZKOM-Geschäftsführer Uwe Burre. „Jetzt sind wir für künftige Herausforderungen noch besser positioniert und geben unseren Kunden Sicherheit für ihre digitale Zukunft.“ Die PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH, wurde 1998 gegründet. Seitdem ist die Konzerntochter der Pfalzwerke AG stark gewachsen. Dabei hat sie…

MariaDB stellt neuen MariaDB Enterprise Server 10.4 vor

MariaDB Corporation bringt den neuen MariaDB Enterprise Server 10.4 heraus und setzt damit Maßstäbe in Sachen Stabilität und Skalierbarkeit. Redwood City, CA (USA) – 11. Juni 2019 – MariaDB Corporation hat heute den MariaDB Enterprise Server 10.4 offiziell vorgestellt. Das Projekt trägt den bezeichnenden Namen „Ruhige Nächte“ (Restful Nights) und zielt darauf ab, eine Datenbanklösung für Unternehmenskunden anzubieten, die in puncto Stabilität und Anpassbarkeit neue Standards setzt. Datenbanken sind das Rückgrat aller unternehmenskritischen Anwendungen und Dienste, ein Ausfall sorgt bei allen Beteiligten für schlaflose Nächte. MariaDB hat den neuen Enterprise Server deshalb um Funktionen für Unternehmen erweitert, die MariaDB in…