Schlagwort: Ralf Hörner

Immo Talk Rhein-Main – Im Gespräch mit den Immobilien Profis von A. Hörner Immobilien | Das Immobilien Team

Vom Penthouse in Top – Lage, in der Innenstadt, der Rhein-Main Metropole, bis über das Häuschen im Grünen – erfüllen die Immobilienprofis von A. Hörner Immobilien | Das Immobilien Team alle Wohnträume

BildThema heute: Immobilien Standort Frankfurt a.M.

Herr Hörner | Herr v. Hardenberg, wie sehen Sie den Immobilienstandort Frankfurt a.M.?!

Frankfurt am Main zählt mit zu den spannendsten Immobilienmärkten in Deutschland.
Die Finanzmetropole ist ein stetig wachsender Wirtschaftsmarkt, daher ist der Immobilienmarkt immer in Bewegung.
Hinzu kommen die zentrale Lage und die exzellente Infrastruktur, inklusive des attraktiven Rhein-Main Flughafen.
In der Frankfurter Innenstadt entsteht seit Jahren ein Hochhaus neben dem anderen, doch in den angrenzenden Stadtteilen befinden sich ruhig gelegene Wohngebiete mit exklusiven Neubau-Eigentumswohnungen sowie repräsentativen Jugendstil-Gebäuden.

Herr Hörner | Herr v. Hardenberg, inwieweit ist die Baugesellschaft BfW-Wohnbau mbH als Ergänzung zu Ihrem Immobiliengeschäft zu sehen?!

Beide Unternehmen verbindet die Liebe zum Schönen, zum Einzigartigen und zum Exklusiven, aus der Zusammenarbeit, beider Unternehmen, ergeben sich wertvolle Synergien für den Kunden.

Das müssen Sie uns jetzt kurz erklären:

Gern, die BfW-Wohnbau verwirklicht Ihre Auffassung von innovativem Wohnen in Reinkultur, durch Ihren hohem Anspruch an Ästhetik und Qualität und dem Gespür für das Wesentliche, mit der großen Liebe zum Detail.
Das Resultat: Qualität vom Entwurf bis zum Handling.
Dazu wurden alle Voraussetzungen geschaffen, die die Fa. BfW-Wohnbau als leistungsstarken Partner in diesem Marktsegment qualifizieren.

Wie sieht das im Detail aus?!

Die Fa. BfW – Wohnbau baut in eigener Regie Neubau-Eigentumswohnungen, Ein- & Mehrfamilienhäuser, sowie Reihen- & Doppelhäuser.
Desweiteren umfasst Ihr Tätigkeitsfeld auch die Sanierung und Modernisierung von Altbaubeständen.
Vom Grundstückserwerb, der Planung und Ausführung bis hin zur Abnahme, handelt Sie stets eigenverantwortlich.

Können Sie kurz das Credo der BfW – Wohnbau beschreiben?!

Gern, die Philosophie der BfW-Wohnbau:

o Am Grundstück wird nicht gespart. Wir bauen für den Eigentümer und dieser legt besonderen Wert auf die Lage. Grundstücke in guten Lagen sind nicht beliebig vermehrbar und somit die bestmögliche Sicherheit für die Werterhaltung.

o Wir erstellen keine Häuser von der Stange. Jedes Objekt erhält seine eigene individuelle Planung.

o Unser Ziel, ist hohe Qualität, gerade in der handwerklichen Bauausführung. Mit unserer Bau- und Ausstattungsleistung setzen wir einen hohen Maßstab.

o Wir bauen in der Gewissheit, dass jedes unserer Objekte eine Referenz für unser Unternehmen darstellt.

Sie haben jetzt zusätzlich zu Ihren Geschäftsräumen in der Westendstraße 40 | 64546 Mörfelden, ein zweites Büro in der Opelstraße 2 | 64546 Mörfelden eröffnet.
Was ist der Hintergrund für diesen Schritt?

Die Trennung zwischen Projektierungsbüro & Vertrieb war der nächste, logische Schritt im Rahmen unserer Expansion.
Wir betreuen das gesamte Rhein-Main-Gebiet durch unsere Partnerbüros vor Ort.
Für unsere Kunden und auch für uns ist diese Nähe, dieser lokale Bezug sehr wichtig.

Wohin geht der Trend? Wie wird sich der Immobilienmarkt entwickeln?

Alle Zeichen zeigen ganz klar den Trend zur Stadt hin, und dies für alle Generationen.
Alle wollen von der städtischen Infrastruktur profitieren.
Die Preise für exklusive Immobilien werden unserer Ansicht nach in Frankfurt weiter leicht steigen und in Wiesbaden und Bad Homburg stabil bleiben.
Im Premiumsegment müssen heutzutage insbesondere jüngere Familien erkennen, dass die Preise in den Städten trotz oder vielleicht auch gerade wegen der Krise nicht rückläufig sind und somit für die passende Immobilie ein hoher Preis bezahlt werden muss.

Vielen Dank für das interessante Gespräch, wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg & Spaß in diesen spannenden Zeiten.

Über:

A. HÖRNER IMMOBILIEN IVD
Herr Ralf Hörner
Westendstraße 40
64546 Mörfelden Walldorf
Deutschland

fon ..: +49 (0) 6105 – 70 60 92
fax ..: +49 (0) 6105 – 1504
web ..: http://www.ahoerner-immobilien.com
email : info@bfw-wohnbau.com

Mitglied im IVD

Pressekontakt:

Mandoga Media
Herr Alexander Sandvoss
Hauptstrasse 222
79576 Weil am Rhein

fon ..: 07621 – 550 24 30
web ..: http://www.mandoga.com
email : info@mandoga.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/immo-talk-rhein-main-im-gespraech-mit-den-immobilien-profis-von-a-hoerner-immobilien-das-immobilien-team/

A. Hörner Immobilien IVD | Das Immobilien Team | vertreibt Neubauwohnungen in Südfrankreich

Zur aktuellen Lage befragen wir Herrn Ralf Hörner, von A. Hörner Immobilien IVD | Das Immobilien Team, der für den Vertrieb und die Kundenakquise verantwortlich ist:

BildHerr Hörner, in wenigen Wochen beginnt die „heißeste“ Zeit an der Côte d´Azur:
Der Formel 1 Grand Prix in Monaco und parallel das Filmfestival in Cannes locken hunderttausende nach Südfrankreich.
Was steht bei Ihnen in dieser Zeit auf der Agenda ?

In der Tat möchten einige unserer Kunden diesen Zeitraum nutzen, um mit uns gemeinsam einige Neubauprojekte in dieser Region zu besichtigen, und natürlich den Grand Prix de Monaco und das Filmfestival in Cannes zu genießen.

Klingt interessant, Herr Hörner. Welche Baustellen werden Sie sich denn vornehmen ?

Zunächst einmal die Residenz Intercontinental in Menton. Dieser Neubau ist nur 10 Kilometer von Monaco entfernt und liegt in zentraler Citylage der Küstenstadt Menton. Mit dem Auto oder dem Zug sind es nur wenige Minuten ins mondäne Fürstentum.
Die Tiefgaragen wurden gerade fertiggestellt und in wenigen Monaten wird der Rohbau abgeschlossen sein. Wir rechnen mit einem Bezug im März 2015.

Mit welchen Kaufpreisen muss man denn rechnen, Herr Hörner ?

Da der Verkauf bis jetzt sehr gut lief, sind nur noch wenige Einheiten verfügbar.
Diese aber zu attraktiven Preisen.
Eine Zweizimmerwohnung erhalten Sie beispielsweise ab 225.000 Euro, inklusive Terrasse und Gartenfläche.

Wie sieht es denn mit der Vermietbarkeit aus ?

Gerade eben wurde ein Neubau im Nachbarort Roquebrune Cap Martin bezugsfertig. Dort werden zurzeit ca. 20 Euro Kaltmiete pro Quadratmeter verlangt.

Und dies ist ein realistischer Betrag, trotz Immobilienkrise in Europa ?

Wissen Sie, die französischen Orte Menton, Roquebrune Cap Martin und Beausoleil liegen in unmittelbarer nähe zu Monaco.
Aus diesem Grunde mieten dort viele Arbeitnehmer aus dem Fürstentum und solvente Europäer eine Wohnung.
Die Lebensqualität ist mit über 300 Sonnentagen im Jahr und dem direkten Zugang zum Meer sehr hoch.
Die Region ist wirtschaftlich sehr stark, da neben den Touristen im Sommer auch über das Jahr verteilt zahlreiche Veranstaltungen stattfinden. In der letzten Woche ist zum Beispiel eine große Fachmesse für die Fernsehbranche zu Ende gegangen.
Das generiert natürlich tausende von Besuchern und zieht wichtige Geschäftsleute in die Region.

Es ist gut zu wissen, Herr Hörner, das man somit neben dem Selbstbezug auch noch mit attraktiver Rendite vermieten kann, vor allem auch saisonal.
Welche Neubauprojekte gibt es denn sonst noch rund um Monaco verteilt ?

Wie ich schon sagte ist gerade eine Wohnresidenz in Roquebrune Cap Martin fertiggestellt worden, dort gibt es noch attraktive 2-3 Zimmerwohnungen ab 230.000 Euro.
In Beausoleil, direkt oberhalb von Monaco gelegen, gibt es auch noch ein sehr interessantes Projekt, unser Büro gibt gerne nähere Auskünfte dazu.

Und wie sieht es etwas weiter in Richtung Nizza und Cannes aus ?

Nizza wird weiter wachsen, dort sind mehrere neue Einkaufszentren und ein riesiges Factory Outlet geplant. Der Flughafen wird ebenfalls erweitert. Die Region wird also mehr und mehr an Strukturstärke gewinnen.
Preislich liegen wir bei Neubauwohnungen bei ca. 135.000 Euro aufwärts.

Auch Cannes wird weiter an Bedeutung gewinnen.
Dort wird unter anderem ein Filmmuseum entstehen.
Durch bedeutende Fachmessen über das ganze Jahr verteilt, und natürlich das Film Festival, sind dort hohe Mieteinnahmen sichergestellt.
Oder der Käufer nutzt die Wohnung selbst und genießt fast ganzjährigen Sonnenschein und vor allem im Winter milde Temperaturen.

Da fällt die Wahl nicht leicht, Herr Hörner.
Wie kann man denn die Suche mit Ihrer Hilfe etwas eingrenzen ?

Ich empfehle zuerst ein Gespräch mit unserem Immobilien und Bauträgerbüro.
Wir lassen dem Kunden danach umfangreiche schriftliche Informationen zukommen und empfehlen zuletzt natürlich eine Besichtigung vor Ort mit uns.

Vielen Dank für das Gespräch, Herr Hörner. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kunden jede Menge Sonnenschein und einen spannenden Grand Prix im Mai.[youtube http://www.youtube.com/watch?v=f_KdKuwH4A8&w=400&h=225]

Über:

A. HÖRNER IMMOBILIEN IVD
Herr Ralf Hörner
Westendstraße 40
64546 Mörfelden Walldorf
Deutschland

fon ..: +49 (0) 6105 – 70 60 92
fax ..: +49 (0) 6105 – 1504
web ..: http://www.ahoerner-immobilien.com
email : info@bfw-wohnbau.com

Mitglied im IVD

<

p>Pressekontakt:

Mandoga Media
Herr Alexander Sandvoss
Postfach 1109
79546 Weil am Rhein

fon ..: +49 (0) 7621 – 5502430
web ..: http://www.mandoga.com
email : sandvoss@mandoga.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/a-hoerner-immobilien-ivd-das-immobilien-team-vertreibt-neubauwohnungen-in-suedfrankreich/

Immo Talk Rhein-Main: Im Gespräch mit den Immobilien Profis von A. Hörner Immobilien | Das Immobilien Team

Vom Penthouse in Top – Lage, in der Innenstadt, der Rhein-Main Metropole, bis über das Häuschen im Grünen – erfüllen die Immobilienprofis von A. Hörner Immobilien | Das Immobilien Team alle Wohnträume

BildHerr Hörner | Herr v. Hardenberg, wie sehen Sie den aktuellen Immobilienmarkt, deutschlandweit?

Nicht nur im Investment – Bereich bevorzugen die Kapitalanleger ganz klar städtische Lagen. Jeder zweite Kapitalanleger & Eigennutzer, Deutschlandweit, investiert aktuell in Immobilien in Stadtlagen – Die Renditeerwartungen auf dem Land werden deutlich schlechter eingeschätzt: Nur ca. 6 Prozent der Kapitalanleger entschließen sich für ländliche Lagen. Dass es immer mehr Menschen weg vom Land in die urbanen Zentren zieht, zeigt das deutlich, dass die Lage ein entscheidendes Kriterium für Kapitalanleger ist.

Wie beurteilen Sie die potenzielle Immobilienblase?!

Nach unserer Einschätzung, gibt es keine Hinweise für eine Immobilienblase in Deutschland. In einigen Regionen droht vielleicht eine Überhitzung, speziell im Rhein-Main-Gebiet, lässt sich das durchaus beobachten. Insgesamt gesehen lässt die seit einigen Jahren zu beobachtende Belebung des deutschen Immobilienmarkts bisher keine Anzeichen für eine massive Fehlentwicklung erkennen. Allerdings darf diese Einschätzung nicht darüber hinwegtäuschen, dass es in einigen Regionen und insbesondere in einzelnen Lagen zu Entwicklungen gekommen ist, die sich als nicht nachhaltig erweisen können.

Das ungewöhnlich niedrige Zinsniveau trägt wesentlich zur hohen Nachfrage nach Immobilien bei. Ein Zinsanstieg würde die Dynamik des Markts erheblich abbremsen, aber durch die überwiegend langfristigen Zinsbindungen, würde das nur verzögert auf die Investoren durchschlagen.

Was bedeutet das für den Wohnungsmarkt?

Jährlich wechseln mehrere Tausend Immobilien den Eigentümer, insbesondere in Ballungszentren wird attraktiver Wohnraum rar und bedingt durch den Nachfrage Überhang teurer. Wer zentral leben will & konkrete Wohn – Vorstellungen hat, wird diese nur mit einem fachkundigen Partner an seiner Seite umsetzen können. Da sind wir als Immobilienberater-, bzw. Vermittler aufgerufen.

Wie bringen Sie sich da speziell ein?

Die Herausforderung ist, für jeden Kunden die ideale Immobilie zu finden. Besonders bemerken wir die spannende Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt. Die Städte sind wieder beliebt wie nie. Frankfurt a.M. hat unlängst wieder an unglaublicher Attraktivität zugewonnen. Längst vergessen sind die Berichte über die „Hauptstadt“ des Verbrechens in Deutschland. Diese Entwicklung ruft natürlich auch immer mehr Immobilien-Makler auf den Plan, die sich auf dem Frankfurter Immobilienmarkt positionieren wollen. Da ist es sinnvoll, moderne Immobilienlösungen zu präsentieren, um sich von den Mitbewerbern abzuheben und den Kunden Mehrwerte zu bieten.

Da es ja bereits sehr viele Maklerunternehmen gibt, was machen Sie besser als andere, bzw. was zeichnet DAS IMMOBILIEN TEAM v. A. Hörner Immobilien aus?

Das Berufsbild des Immobilienvermittlers ist in den letzten Jahren sehr komplex geworden. Erfolgreiche Immobilienvermittler müssen heute nicht nur Markt- & Objektanalysen erstellen können und sich im Vertragsrecht (Kauf- & Mietverträge) sehr gut auskennen. Darüber hinaus muss der Immobilienvermittler die Fähigkeit besitzen, eine Immobilie „Marktgerecht“ bewerten zu können. Dazu ist selbstverständlich Berufserfahrung & Fachkenntnis notwendig. Daher legen wir sehr viel Wert auf die Aus- & Weiterbildung unserer Mitarbeiter. In der Betreuung unserer Kunden, sind wir stets dem Ansatz von TRADITION & INNOVATION verpflichtet.

Beschreiben Sie doch bitte in zwei Sätzen Ihre Maxime!

Sehr gern, wir sind WERTEN VERPFLICHTET.
Denn jede Immobilie ist einzigartig und verlangt nach individuellen Lösungen. Nur mit aktuellem und fachspezifischem Know-how werden kompetente und sichere Entscheidungen getroffen. Das Immobilien Team von A. HÖRNER IMMOBILIEN setzt auf Fachkompetenz bei der erfolgreichen Vermarktung Ihrer Immobilie:
PROFESSIONELL | KOMPETENT | ZUVERLÄSSIG
Unser Team steht unseren Kunden gerne als kompetenter Partner beratend zur Seite, egal ob Sie verkaufen, vermieten, kaufen oder mieten wollen. Wir beraten Sie stets kompetent, professionell und zuverlässig.

Das klingt ja sehr vielversprechend & spannend! Das Immobilienbüro A. Hörner Immobilien existiert seit 1971, wie schafft es ein Maklerunternehmen so lange aktiv am Markt zu bestehen?

Zuverlässigkeit, Kompetenz und Diskretion sehen wir als unsere Säulen der Zusammenarbeit. Uns trägt noch der Anspruch, als ein seriös beratender Immobilienvermittler zu agieren, kompetent & fair zu beraten, sowie für beide Parteien zielführend zu vermitteln. Wir streben stets eine langfristige & dauerhafte Beziehung mit unseren Partnern an. Unser oberstes Ziel ist die Zufriedenheit unserer Kunden, bzw. Partner.

Ich danke Ihnen recht herzlich für das Interview und wünsche Ihnen viel Spaß & Erfolg in diesen spannenden Zeiten.

Über:

A. HÖRNER IMMOBILIEN IVD
Herr Ralf Hörner
Westendstraße 40
64546 Mörfelden Walldorf
Deutschland

fon ..: +49 (0) 6105 – 70 60 92
fax ..: +49 (0) 6105 – 1504
web ..: http://www.ahoerner-immobilien.com
email : info@bfw-wohnbau.com

Mitglied im IVD

Pressekontakt:

Mandoga Media
Herr Alexander Sandvoss
Hauptstrasse 222
79576 Weil am Rhein

fon ..: 07621 5502430
web ..: http://www.mandoga.com
email : info@mandoga.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/immo-talk-rhein-main-im-gesprach-mit-den-immobilien-profis-von-a-horner-immobilien-das-immobilien-team/