Schlagwort: Rafting

Raus in die Welt: Slow Travel oder volle Power

Katalog „Fernreisen aktiv 2020“ – Outdoor-Erlebnisse mit Action, Fun und Genuss – viele Asien-News

Raus in die Welt: Slow Travel oder volle Power

Action, Spaß, Abwechslung – die Linie „for fun“ mixt Musts, Multiactivity u. unvergessliche Momente

Hagen – 13. Aug. 2019. Asien ruft … Wikinger Reisen packt 15 neue Touren in den druckfrischen Katalog “ Fernreisen aktiv 2019„. Neuland entdecken kleine Gruppen u. a. in Jordanien und Israel, Thailand und Südkorea. Aber auch woanders gibt es News – eine davon ist die unbekannte Gebirgsinsel São Nicolau auf den Kapverden. Außerdem kommen mit Südkorea und Panama zwei Länder hinzu. Multiaktive Erlebnisse und jede Menge Spaß garantiert die neue Reisevariante „for fun“ mit Canyoning, Rafting, Mountainbike- oder Kajak-Touren. Der Fernreisen-Katalog erscheint bereits im August, damit Weltenbummler frühzeitig planen können. Wer schnell ist, spart: Bis Ende Oktober gibt es drei Prozent Frühbucherrabatt.

Slow Travel in Thailand: mit Streetfood- und Curry-Workshops
Ein „Pad Thai Streetfood“- und ein Curry-Workshop locken Asienfans nach Thailand. Der frisch zubereitete Trip serviert dazu schwimmende Märkte, eine Kanal-Bootsfahrt und eine Radtour durch die grüne Lunge Bangkoks. Weitere Kochkurse in dem von Bergvölkern geprägten Norden und auf der Trauminsel Koh Lanta machen den Genuss perfekt.

Südkorea: wandern, kochen, erleben
Genuss ist auch in Südkorea angesagt: Wikinger Reisen baut Kochkurs, Teehäuser, Insider-Restaurants und Marktbesuche in seinen neuen Trip ein. Weitere Highlights der 15-tägigen Tour mit zehn Wanderungen: die Insel Jeju inklusive Aufstieg auf den Hallasan, der Odaesan-Nationalpark, Seoul und Busan. Eine Übernachtung im historischen Dorf Hahoe rundet das authentische Erlebnis ab.

Premiere: Kapverden-Insel São Nicolau
Premiere für São Nicolau: Die kleine, gebirgige Kapverden-Insel gab es noch nie im Wikinger-Programm. 2020 bietet der Erlebnisspezialist dort eine 12-tägige Wanderreise mit Einblicken in den Inselalltag, kreolischer Livemusik und BBQ in einem kleinen Fischerort an.

Dabei sein: neue Linie „for fun“ – multiaktiv in Jordanien und Israel
Action, Spaß, Abwechslung. „for fun“ signalisiert: „Sei dabei, wir starten ein cooles Abenteuer“. Die Zutaten: ein Mix aus Musts, Multiactivity und unvergesslichen Momenten. In Jordanien geht es durch Wüsten und Schluchtenwelten. Kleine Gruppen mit 6 bis maximal 14 Teilnehmern entdecken das Wadi Rum und die Felsenstadt Petra. Aber auch Geheimtipps wie das Wadi Bin Hammad. Sie durchqueren Bäche, folgen spannenden Trails durch das Dana-Biosphärenreservat, erobern den Shkaret-Mseid-Sattel und schlagen dort ihre Zelte auf.

Heilige Erde trifft Outdoor-Action. „Israel for fun“ steht für ein rundum aktives Erlebnis. Die Wikinger-Gruppen biken mit dem MTB durch den Wüstensand und erleben den See Genezareth per Kajak. Sie wandern zum Shehoret Canyon und übernachten mehrfach im Kibbuz. Natürlich stehen auch Tel Aviv, Schnorcheln in den Korallenriffen von Eilat und der legendäre Ramparts Walk auf der Bucketlist. Ähnliche „for fun“-Trips hat Wikinger Reisen für 2020 in Nepal und Costa Rica entwickelt.
Text 2.862 Z. inkl. Leerz.

Reisetermine und -preise 2020, z. B.
Thailand
Gin Khao Das is(s)t Thailand – 14 Tage ab 2.848 Euro, März, April, Okt., Nov./Dez., min. 6, max. 16 Teiln.
Südkorea
Höhepunkte Südkoreas – 15 Tage ab 4.898 Euro, April, Mai, Sept., Okt., min. 8, max. 16 Teiln.
Kapverden
Bom dia Santiago und São Nicolau! – 12 Tage ab 2.548 Euro, Jan./Febr., März, Okt., Nov., min. 6, max. 14 Teiln.
Jordanien
Jordanien for fun: Outdoor-Spaß in Wüste und Schluchten – 14 Tage ab 2.198 Euro, April, Mai/Juni, Sept., Okt., min. 6, max. 14 Teiln.
Israel
Israel for fun: Kajak, Mountainbike und Wanderschuh – 10 Tage ab 2.885 Euro, April/Mai, Sept., min. 8, max. 15 Teiln.

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit mehr als 66.500 Gästen und einem Jahresumsatz von 117 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/raus-in-die-welt-slow-travel-oder-volle-power/

Kinder im Kaiserwinkl – herzlich willkommen in der „Kreativen Sommerwerkstätte“

Kinder im Kaiserwinkl - herzlich willkommen in der "Kreativen Sommerwerkstätte"

Schluchtenklettern in der Kinder-Sommerwerkstätte (Bildquelle: ©TVB Kaiserwinkl)

München/ Kössen, 09. Juni 2016 – Die Sommerferien nahen und Erholung für die ganze Familie steht auf dem Plan. Damit auch wirklich jedes Familienmitglied im Urlaub auf seine Kosten kommt, lädt der Kaiserwinkl zur „Kreativen Sommerwerkstätte“ ein. Ab dem 26. Juni bis zum 11. September 2016 werden von montags bis freitags verschiedene Aktivitäten für Kinder von sechs bis 16 Jahren angeboten. Dabei reicht die Palette vom actiongeladenen Schluchtenklettern bis hin zum spannenden Besuch auf einem Bauernhof, der auch für kleinere Kinder geeignet ist. Die Kosten pro Kurs liegen bei Vorlage der „Kaiserwinkl Card“ bei 6,- EUR, ansonsten 12,- EUR pro Person. Anmeldungen zu den einzelnen Kursen nimmt der Tourismusverband Kaiserwinkl unter der Telefonnummer +43 501 100 oder per Email unter info@kaiserwinkl.com entgegen.

Kletteraffen ab zehn Jahren erhalten bei einem Kurs in der Kletterarena Ottenalm zunächst eine theoretische Einführung über Kletterregeln und das Verhalten an der Wand. Danach geht es mit Seil und Sicherungsgeräten an die Wand, wo das Rüstzeug zu selbstständigem Klettern vermittelt wird. Ebenfalls mit Helm und Gurt ausgestattet, sind die Kinder beim Schluchtenklettern. Hier liegt der Reiz nicht in der Höhe, sondern darin, eine verborgene Schlucht mit kleinen Wasserfällen, Steinen und Sandbänke zu erkunden. Wasserratten werden beim Rafting-Abenteuer auf ihre Kosten kommen. Von der Tiroler Ache aus geht es hinein in die Entenlochklamm zur Schlauchbootgaudi mit Wasserschlacht. Einmal wie ein Pirat ein Floß bauen und in See stechen? In der „Kreativen Sommerwerkstätte“ des Kaiserwinkls ist auch das möglich! Unter sachkundiger Leitung werden Holzstämme mit Tauen zu einem Floß verbunden, mit dem in See gestochen, neue Ufer erkundet und Naturschätze gefunden werden.

Etwas ruhiger, aber nicht weniger spannend geht es beim Butterherstellen wie zu Großmutters Zeiten zu. Ohne Strom und von Hand wird in einer urigen Almhütte mit den einfachsten Mitteln Butter selbst gerührt und gestampft. In der Almhütte der Käserei Plangger erlernt man sogar das Herstellen von Käse. Neben Butter und Käse erfüllt die „Kinder Sommerwerkstätte“ auch den Kindheitstraum vom Bauernhof. Mit einer Pferdekutsche geht es gemütlich zum Bauernhof Huberschmied: Die Bäuerin Rosemarie erzählt vom Leben in den Bergen und auf einem Bauernhof. Dabei werden sowohl die Tiere im Stall, als auch auf der Weide und Wiese besucht.

Kinder, die auch gerne am Abend unterhalten werden, sind beim Spuk im Moor bestens aufgehoben. Bei einer Nachtwanderung durch ein mystisches Gebiet werden Märchen, Sagen und Gruselgeschichten erzählt – nichts für schwache Nerven!
Weitere und detailliertere Informationen zum bunten Programm unter: http://www.kaiserwinkl.com/sommer/familie/kreative-sommerwerkstaette.html

Allgemeine Informationen zur Region Kaiserwinkl:

Wo Bayern und Österreich zusammentreffen, ganz in der Nähe von Kufstein, ragt ein Gebirgszug in den Himmel, den die Einheimischen ehrfurchtsvoll „Koasa“, also „Kaiser“, nennen. Im Westen, nahe der Inntal-Autobahn, ist er noch etwas sanfter und wird deshalb auch als der „Zahme Kaiser“ bezeichnet. In östlicher Richtung wird er immer mächtiger und beeindruckender – mit Recht heißt er hier „Wilder Kaiser“. Die Hauptorte der Ferienregion Kaiserwinkl heißen: Kössen, Schwendt, Rettenschöss und Walchsee. Letzterer liegt am gleichnamigen See, der eine hervorragende Wasserqualität mit Temperaturen zwischen 20-24 °C bietet. Ideale Bedingungen für Wassersportarten von Surfen über Segeln bis zum Angeln, vom Schwimmen zum Sonnenbaden. In der Nähe des Sees gibt es eine ökologische Rarität, die „Schwemm“. Es ist Nordtirols größte erhaltene Moorlandschaft mit Orchideen, Streuwiesen und einer Fülle seltener Tiere. Kössen befindet sich in einem weiten Talkessel, der den Schnittpunkt zwischen dem schroffen Kaisergebirge und den sanften Grasbergen bildet. Alte Bauernhäuser mit reicher Blumenpracht, Fassadenmalereien und eine verkehrsberuhigte Zone im Zentrum machen den größten Ort des Kaiserwinkls zum Schmuckkästchen. Am nächsten an den sanften Flanken des „Wilden Kaisers“ liegt das romantische Dörfchen Schwendt. Schöne Wälder, saftige Almwiesen, unzählige Wanderwege und der Panoramablick auf das Kaisergebirge sind die Vorzüge des Ortes. Naturliebhaber kommen in Rettenschöss besonders auf ihre Kosten, denn der kleine Ort bietet unberührte Landschaft und reine Luft. Die idyllischen Städtchen Schwendt und Rettenschöss bieten die ideale Entspannung für gestresste Städter. Man wohnt hier gut, günstig und ruhig und genießt das gelassene Tiroler Dorfleben. Im Kaiserwinkl haben Bergsportler, Paragleiter, Drachenflieger und Tourenradler tausendfache Ferienmöglichkeiten. Zwei renommierte 18-Loch Golf-Anlagen liegen ebenfalls in der Region. Ob „Kasfest“ oder Harley Davidson Treffen, ob Weltcup für Paragleiter und Drachenflieger oder alpine Mehrkampf-Veranstaltungen, im Kaiserwinkl kann man sehen und gesehen werden.

Weitere Informationen auf www.kaiserwinkl.com

Firmenkontakt
Tourismusverband Kaiserwinkl
Thomas Schönwälder
Postweg 6
6345 Kössen/ Tirol
+43 (0) 501 100
info@kaiserwinkl.com
www.kaiserwinkl.com

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Andrea Peters
Westendstraße 147
80339 München
089 – 716 7200 10
089 – 716 7200 19
a.peters@m-manufaktur.de
www.m-manufaktur.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kinder-im-kaiserwinkl-herzlich-willkommen-in-der-kreativen-sommerwerkstaette/

Ausgefallene Outdoorerlebnisse in Kanada: Natur hautnah und aktiv entdecken

Rafting, Segel-Safari, Heli-Hiking, Ranch-Abenteuer

Ausgefallene Outdoorerlebnisse in Kanada:   Natur hautnah und aktiv entdecken

Rafting auf dem Madawaska River in Ontario – Natur hautnah erleben

HAMBURG – April 2015. Kanuabenteuer, Segel-Safari, Heli-Hiking, Reiten und Ranchatmosphäre. CRD International hat ausgefallene Natur-Aktiv-Ideen in Kanada entwickelt. Mit hautnahen Outdoorerlebnissen – zu Wasser, im Hochgebirge und auf dem Pferderücken. Kanu- und Raftingtouren locken auf die wilden Ottawa und Madawaska Rivers. Eine Segel-Safari zum Great Bear Rainforest beeindruckt mit Walen, Ottern, Bären und dem weltweit größten gemäßigten Regenwald. Wanderfans erleben die kanadischen Rockies beim abenteuerlichen Heli-Hiking. Und auf Pferdefreunde wartet eine Ranch in British Columbia: inklusive täglichen Ausritten und edel-rustikalem Ambiente.

„Canadian Canoe Route Ontario“: Rafting, Naturerlebnis und Sightseeing
Die 11-tägige Mietwagenreise „Canadian Canoe Route Ontario“ kombiniert Städtetrip und aktives Naturerlebnis. In Toronto und Ottawa steht Sightseeing mit allen „Musts“ der Region auf dem Programm: von CN Tower und Sky Dome bis zur National Gallery of Canada oder dem Pioneer Village im Freilichtmuseum von Huntsville. Rafting ist rund um den Algonquin Provincial Park angesagt – auf dem Ottawa und Madawaska River. Im Madawaska Kanu Centre und im OWL Rafting Resort gibt es dazu professionelle Einführungen und Ausrüstung, sodass auch Einsteiger auf ihre Kosten kommen.

„Segel-Safari zum Great Bear Rainforest“: mit Urwaldwanderungen
Segel- und Naturfans genießen Berge und Fjorde der kanadischen Westküste auf dem komfortablen Oldtimerboot „Maple Leaf“. Ihr Ziel ist der Great Bear Rainforest – ein nahezu unberührter gigantischer Urwald mit unzähligen Inseln und Fjorden. Walbeobachtung, Hot Springs, Wanderungen und Begegnungen mit Grizzly & Co. machen diese 10-tägige Segel-Safari unvergesslich. Einheimische geben unterwegs Einblick in Pflanzen- und Tierwelt, Kultur und Alltag. Die Route führt u. a. über den Princess Royal Channel und den Gardner Canal, nach Kitlope und Kemano.

„Heli-Hiking“: von der Lodge per Hubschrauber auf Hochgebirgspfade
Heli-Hiking ist noch ein echter Geheimtipp. Ein alpines Abenteuer ohne schweißtreibenden Aufstieg: Von der Lodge im Banff-Nationalpark bringt der Hubschrauber Wanderer direkt auf einsamste Hochgebirgspfade. CRD International bietet Heli-Hiking als 4-tägigen Baustein an, der sich mit vielen Kanadaprogrammen kombinieren lässt. Die Wanderungen sind auch für Einsteiger geeignet.

„Siwash Lake Ranch“: Edeldomizil für Pferdefans – tägliche Ausritte
Pferdefans erkunden Kanada im Sattel. Ausgangspunkt ist die familiäre Siwash Lake Ranch in British Columbia zu Füßen der Cariboo Mountains. Hier bekommt jeder sein eigenes Pferd – für Reitanfänger gibt es Anleitung und Unterstützung. Neben geführten und individuellen Ausritten sind u. a. auch Mountainbiking, Standup-Paddling und Wasserski möglich.

Auf der Siwash Lake Ranch erwartet Gäste rustikales Flair mit Edeltouch: Zur Wahl stehen großzügige Suiten, ein Scheunen-Loft und komfortable „Glamping-Zelte“ mit Bad und Kamin. Die Gourmet-Küche verwöhnt mit Spezialitäten und Bio-Gemüse aus dem Ranchgarten.
Text 3.002 Z. inkl. Leerz.

PM und Fotos hier zum Download

Weitere Infos zu den Reisen und Preise:
Canadian Canoe Route Ontario
ab/bis Toronto, 11-tägige Mietwagenreise inkl. Rafting pro Person im Doppelzimmer ab EUR 1.149,-
Segel-Safari zum Great Bear Rainforest
ab Bella Bella bis Kitimat, 10-tägige Segel-Safari pro Person im Doppelzimmer ab EUR 2.925,-
Heli-Hiking in den Kanadischen Rockies ab/bis Banff, 4-tägige Heli-Hiking-Tour pro Person im Doppelzimmer ab EUR 1.657,-
Siwash Lake Ranch ab/bis Kamloops, 4-tägiger Ranchaufenthalt pro Person im Doppelzimmer ab EUR 2.574,-

CRD International, 1975 gegründet, ist ein führender USA- und Kanadaveranstalter. Das Angebot umfasst Wohnmobilreisen, Mietwagen- und Motorradurlaub, Bus- und Bahnreisen, „Natur Aktiv“-Touren, Gruppenreisen, Städte- und Skireisen. Exzellente Zielgebietskenntnisse und langjährige Beziehungen zu den Partnern vor Ort ermöglichen maßgeschneiderte Touren.

Foto honorarfrei zur ausschließlichen Nutzung für die Berichterstattung mit Nennung von CRD International oder Berichten zu USA- und Kanadareisen ohne Anbieternennung. Abdruck ist ausschließlich mit Quellenangabe gestattet. Quelle: CRD International, Foto Madawaska Kanu Centre

Firmenkontakt
CRD International GmbH
Nora Saar
Stadthausbrücke 1-3
20335 Hamburg
+49 40 300 616 70
+49 40 300 616 55
info@crd.de
www.crd.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 46 30 78
+49 40 300 616 55
eml@mali-pr.de
www.mali-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ausgefallene-outdoorerlebnisse-in-kanada-natur-hautnah-und-aktiv-entdecken/

– Kroatiens Erlebnisportal Nummer 1 –

Sie haben Ihren Urlaub und wir die passenden Erlebnisse und Events!

BildWWW.VIVA-CROATIA.COM ist der Spezialist für erlebnisorientierte Freizeitgestaltung für Ihren Urlaub in Kroatien.

WWW.VIVA-CROATIA.COM bietet eine einzigartige Auswahl an Events für ambitionierte Sportler, abenteuerlustige Reisende und alles rund um Sun & Fun für die ganze Familie. Das umfangreiche Angebot umfasst traumhafte Ausflüge, spannende Touren, witzigen Sport, sagenhafte Events und unvergessliche Erlebnisse – Für Jeden findet sich das absolut Passende unter den mehr als 300 Erlebnissen von VIVA-CROATIA.

Mit einem kompetenten Team aus sachkundigen Fachleuten und erfahrenen Trendscouts durchleuchten wir für Sie permanent alle Urlaubsorte in Kroatien nach sensationellen, spannenden, spektakulären, organisiertesten und versicherten Aktivitäten für abenteuerlustige Urlauber.

Wir verhandeln mit den Anbietern für Sie bereits im Vorfeld attraktive Konditionen aus und sind somit in der Lage ein im Internet beispielloses vielfältiges Gesamtangebot mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis zu präsentieren.

Buchen Sie Ihren Urlaubsevent bequem online auf www.viva-croatia.com In Verbindung und Kooperation mit Trustedshops steht VIVA-CROATIA für höchste Seriosität und Sicherheit, geprüfter Qualität und Transparenz. Somit ist VIVA-CROATIA ein vertrauenswürdiger und starker Partner für Ihren Urlaub.

Nach Ihrer Buchung erhalten Sie spätestens am folgenden Werktag Ihre persönlichen Gutscheine mit Ihrem Gutscheincode als pdf-Datei per E-Mail.

Die Sommer-Saison in Kroatien läuft bei den meisten Veranstaltern bis Ende September und teilweise bis Ende Oktober. Ihr Gutschein ist für volle drei Jahre gültig. Konkrete Angaben zur Gültigkeit unserer Erlebnisangebote finden Sie bei jedem einzelnen Produkt im Produkttext unter Details und auf jedem Gutschein.

Besuchen Sie uns gleich auf unserer Homepage viva-croatia.com oder nutzen Sie unsere freundliche Hotline, die Ihre Fragen gerne kompetent beantwortet.

Über:

CroatiaBook E.K
Herr Stjepan Raic
Henriette-Fürth-Str. 14
60529 Frankfurt
Deutschland

fon ..: +49 (0) 69 / 25715262
web ..: http://www.viva-croatia.com
email : service@viva-croatia.com

<

p>Pressekontakt:

CroatiaBook e.K
Herr Stjepan Raic
Henriette-Fürth-Str. 14
60529 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0) 69 / 25715262
web ..: http://www.viva-croatia.com
email : service@viva-croatia.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kroatiens-erlebnisportal-nummer-1/