Schlagwort: Qualität

Qualität – Ist Qualität eine Frage der Moral?

Bernhard M. Huber untersucht in „Qualität“, warum die Qualität oft zu wünschen übrig lässt und wie man dies als Unternehmer vermeiden kann.

BildDas Qualitätsmanagement gibt es in so gut wie jedem erfolgreichen Unternehmen, doch oft werden die Ideen dieser Abteilung nicht immer korrekt oder dauerhaft in die Tat umgesetzt, und die Qualität leidet letzten Endes. Für den Autor liegt der tiefere Grund in der Art, wie die Menschen über Qualität denken. Deshalb geht er in seinem Buch den Fragen nach: Was ist Qualität? Wo findet Qualität statt? Unter welchen Bedingungen entsteht Qualität? Die wichtigsten Antworten hierzu sind in der Moralphilosophie zu finden sind, das mag zunächst überraschen, erscheint am Ende aber einleuchtend.

Die eleganten Methoden des Prozessmanagements werden in „Qualität“ von Bernhard M. Huber zwar erwähnt, doch es wird schnell klar, dass diese nur eine geringe Bedeutung innehaben, wenn ein Unternehmen wirklich auf Dauer hervorragende Qualität liefern will. Bernhard M. Huber gibt in seinem Werk „Qualität“ einen interessanten und ungewöhnlichen Einblick in die Welt der Qualität und wird so einigen Lesern die Augen für Fakten, die oft übersehen werden, öffnen.

„Qualität“ von Bernhard M. Huber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1455-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/qualitaet-ist-qualitaet-eine-frage-der-moral/

Qualitäts-Management als Speerspitze im Fertig- und Massivhaus-Bau richtig einsetzen!

Qualitätsanbieter unterschätzen ihre Möglichkeiten, wie sie sich mit den guten Leistungen ihrer Teams sehr scharf und eindeutig vom Wettbewerb abheben können.

BildSeit einiger Zeit gibt es das eigens zu diesem Zweck entwickelte BAUHERREN-PORTAL.

Konzipiert wurde diese Bauinteressenten-Plattform, um Haus- und Wohnungsbauern, also Fertigbau- und Massivhaus-Herstellern, die Möglichkeit zu bieten, ihre Qualitätsleistungen durch professionelle Bauherrenbefragungen einer objektiven Prüfung zu unterziehen und sie anschließend unter anderem im BAUHERREN-PORTAL zu veröffentlichen.

Alle für Bauinteressenten wichtigen Parameter werden hier – skaliert an der geprüften Zufriedenheit der Bauherren – ausgelobt. Dass dies Bauinteressenten interessiert, mehr Sicherheit für ihre Entscheidung bedeutet und zusätzlich zur Vertrauensbildung beiträgt, zeigen die Zugriffe im BAUHERREN-PORTAL täglich.

Die Betreiber des Portals, das ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH und die BAUHERRENreport GmbH, führen die Qualitätsgemeinschaft, die mittlerweile Spitzen-Unternehmen aus ganz Deutschland repräsentiert, an.

Ihre Philosophie ist es, gute Qualitäts- und Serviceleistungen so aus dem Marktumfeld hervorzuheben, dass diese keinem Interessenten entgeht, der in einer der Partner-Regionen, ob in Hamburg, Berlin, Rostock, Magdeburg, Frankfurt oder München, bauen will.

Die Kosten hingegen sind sehr überschaubar. Durchführung, Analyse, Auswertung und Zertifizierung der Feldbefragung kosten weniger als Netto EUR 150,00 je durchgeführter Befragung.

Mehr erfahren:
BAUHERRENreport GmbH, oder WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM
Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/qualitaets-management-als-speerspitze-im-fertig-und-massivhaus-bau-richtig-einsetzen/

Endlich ist es da: das FREY MAGAZIN 2016/17

Auf insgesamt 196 Seiten findest du geballte Informationen über die Ernährung, das Training und alles, was es für deinen Erfolg zu wissen gibt.

BildNicht nur irgendein Magazin…!

Nur mit ausreichendem Wissen und dem entsprechendem Infomaterial ist es möglich, Nahrungsergänzungen gezielt einzusetzen und optimal miteinander zu kombinieren. Letztendlich hat keiner von uns Zeit zu verschenken und du wärst uns sicherlich nicht böse, wenn du dein Ziel schon in der Hälfte der Zeit erreichen würdest, als eigentlich zu Beginn gedacht – und genau dabei möchten wir dich unterstützen!

Du erhältst von uns nicht nur die besten und ausgewähltesten Nahrungsergänzungsmittel, sondern durch das FREY MAGAZIN auch einen umfangreichen Fundus an Hintergrundinformationen und Fachartikel, um dir den Weg zu ebnen, maximale Erfolge zu erreichen.

Das FREY MAGAZIN ist nicht nur irgendein Magazin, sondern es ist DAS Magazin von FREY Nutrition® schlechthin, welches sich von allen anderen abhebt – und zwar DEUTLICH! Auf knapp 200 Seiten findest du geballtes Wissen und wertvolle Informationen, die es bisher so noch nie gegeben haben.

Mach‘ was daraus! Wir können dir zwar den Weg aufzeigen und die Tür öffnen, hindurchgehen musst du jedoch selbst! Nutze die von uns bereit gestellten Infos für deinen ganz persönlichen Erfolg!

Was dir das FREY MAGAZIN bietet:
– Insgesamt 196 Seiten!
– Detaillierte Produktinformationen!
– Effektive Einnahmeempfehlungen!
– Ernährungs- und Trainingsinformationen!
– Profi- und Insidertipps aus erster Hand!

Viele Artikel und Studien, wie z. B.:
– Mit welcher Diät nehme ich am besten ab?
– Wann und wieviele Kohlenhydrate sind sinnvoll?
– Wie hoch sollte die optimale Proteinmenge sein?
– Mit welcher Diät nehme ich am schnellsten Muskelmasse zu?
– Wie kann ich mit Nahrungsfett Körperfett abnehmen?
– Wie kann ich durch Insulin Muskeln aufbauen?
– Wie sieht die optimale Ernährung nach der Pendeldiät aus?
– Was bewirkt die Einnahme von Creatin in einer Diät?
– Welchen Einfluss hat das Krafttraining auf den Grundumsatz?
– Welche Trainingsgrundlagen gelten für ein effektives Training?
– Wie sollte ich das Krafttraining in einer Diät optimal gestalten?
– Wie kann ich die Fettverbrennung im Training steigern?
– Welche Trainingsmethoden sind die effektivsten?
– Welche Intensitätstechniken gibt es und welche sind sinnvoll?
– Wie verbrenne ich am schnellsten und am meisten Fett?
und vieles mehr…

Über:

FREY Nutrition
Herr Dipl.-Hdl. GF Andreas Frey
Eggertstraße 8
33100 Paderborn
Deutschland

fon ..: +49 (0)5251 / 54647 – 70
fax ..: +49 (0)5251 / 54647 – 99
web ..: http://www.freynutrition.de
email : info@freynutrition.de

Pressekontakt:

Business News GmbH
Herr Klaus Lönsmann
Herrenstr. 34
44287 Dortmund

fon ..: +49 (0)231 / 45 23 82

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/endlich-ist-es-da-das-frey-magazin-201617/

Qualitätsaudit 2016 – Digitalisierung – Finanzdienstleistungen

Die Digitalisierung ist im Bereich der Finanzdienstleistungen in aller Munde. Die CIOs von Versicherungen und Banken sehen darin die Herausforderung der kommenden Jahre.

Nachdem von den Beratern und Vermittlern zu diesen Fragen wenig zu hören war, hat die mindtrace Stieber Beratung eine Studie durchgeführt.

Diese Studie erscheint in Kürze unter dem Namen „Qualitätsaudit 2016 – Digitalisierung – Vermittlung von Finanzdienstleistungen“. Mittels einer Zusammenfassung der Ergebnisse wurde die Presse vorab informiert.

Die wesentliche Erkenntnis der Studie ist, dass die Digitalisierung bei den Beratern und Vermittlern von Finanzdienstleistungen noch nicht angekommen ist. Die Notwendigkeit etwas zu tun, wird deutlich gesehen.
Es gibt jedoch ein vielfältiges Motivationsbündel, nichts zu tun. Es wird also zukünftig entscheidend darauf ankommen, diese Ambivalenz zu überwinden.

Mindtrace Stieber Beratung hat 2010 die Studie „Qualitätsaudit 2010 – Vermittlung von Versicherungen“ veröffentlicht. In dieser Studie wurde ebenfalls, unter anderem, nach der technischen Ausrüstung und den berücksichtigten Produkten der Vermittlerunternehmen gefragt. In diesen 6 Jahren hat die Diversifikation im Produktbereich deutlich zugenommen. Daraus folgt eine Zunahme der Komplexität, die mit den Mitteln der Digitalisierung besser bewältigt werden kann.

Auffällig bei der genutzten Technik ist, dass für den stationären und mobilen Einsatz eines Einzelnen teilweise umfangreiche technische Ausstattung beschafft wurde. Sobald es jedoch darum geht, Daten arbeitsteilig zu nutzen, ist die entsprechende Ausrüstung nur selten vorhanden.

Seit 6 Jahren ist die Zahl der Standardanwendungen für die Verwaltung der Kundendaten rückläufig. Demgegenüber hat die Zahl derer, die selbst entwickelte Eigenanwendungen nutzen, zugenommen.
Dadurch hat die Zahl derer, die eine Standardschnittstelle (GDV oder Bipro) nutzen können, abgenommen. Rund 42 % der Vermittler können keine Standardschnittstelle nutzen. Diese Schnittstellen sind aber unabdingbar erforderlich, um durchgängig digitalisierte, papierlose Abläufe zu gewährleisten.

Aus den Motivationsbündeln, die Vermittler und Berater heute abhalten, in die weitere Digitalisierung zu investieren, fallen 2 besonders auf:

– Es besteht eine große Unsicherheit, welche Technik beschafft werden muss, um eine Verbesserung zu erreichen.
So wurde bei der Nutzung der elektronischen Unterschrift häufig darauf hingewiesen, dass man nicht wisse, mit welchem Tablet oder Smartphone eine Nutzung möglich sei.

– Die Teilnehmer der Befragung sehen die Kostenvorteile der Digitalisierung vor allem bei den Produktanbietern. Sie halten es für wichtig, dass sie bei zusätzlichen Investitionen zur Verbesserung der Situation an den Kostenvorteilen der Produktanbieter partizipieren.

Die Studie enthält Lösungsansätze und einen Ausblick auf die Zukunft eines digitalisierten Vertriebes. Sie wird in Kürze veröffentlicht.

An der Studie nahmen 1.168 Personen teil. Die Antworten von 1123 Teilnehmern konnten schließlich als valide zur Auswertung herangezogen werden. Die Studie bietet, wie die Studie 2010, wieder eine sehr große, überdurchschnittliche Teilnehmerzahl. Sie ist valide und repräsentativ. Sie kann somit als solide Planungs- und Diskussionsgrundlage dienen.
Die Teilnehmer beantworteten 28 Fragen, die partiell unterteilt waren. Hierzu haben sie sich im Durchschnitt 18 Minuten und 3 Sekunden Zeit genommen.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Unter dem nachstehenden Link können Sie eine Zusammenfassung der Studie herunterladen:

Presseexemplar der Studie Qualitätsaudit 2016

Über:

mindtrace Stieber Beratung GbR
Herr Rainer Stieber
Benzstr. 2
71272 Renningen
Deutschland

fon ..: 07159/9336832
web ..: http://www.mindtrace.de
email : rainer.stieber@mindtrace.de

Wer ist mindtrace Stieber Beratung?

Wir sind seit mehr als 10 Jahren in 2 Schwerpunkten als Unternehmensberatung tätig.

Strategie – Analyse – Studien – Salesflows – Workflows
Im diesem Bereich geht es in erster Linie um Fragen der Ausrichtung und Veränderung in Unternehmen. Eine Spezialität des Unternehmens ist die gesetzeskonforme, kundenorientierte und effiziente Gestaltung von Salesflows. Das entwickelte System der Dokumentation und der Beratung ist bei Banken, Versicherungen und Vermittlern weit verbreitet.

Knowledgebased Projectmanagement
Der zweite Bereich des knowledgebased Projectmanagement stellt bei Unternehmen den Erfolg von Projekten sicher. Es handelt sich hier um die konsequente Neu- und Weiterentwicklung der Methoden des Projektmanagements, um Projektleiter zu entlasten und die Zielerfüllung, die Einhaltung der Kosten sowie der Zeitplanung sicherzustellen

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

mindtrace Stieber Beratung GbR
Herr Rainer Stieber
Benzstr. 2
71272 Renningen

fon ..: 07159/9336832
web ..: http://www.mindtrace.de
email : rainer.stieber@mindtrace.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/qualitaetsaudit-2016-digitalisierung-finanzdienstleistungen/

Die wichtigsten Aspekte für dauerhaft-überdurchschnittlichen Erfolg im Haus- und Wohnungsbau

Gerade die momentan sehr gut laufende Konjunktur sollte Unternehmer aus dem Haus- und Wohnungsbau zum Nachdenken anregen, wie der derzeitige Erfolg dauerhaft zu stabilisieren ist.

BildImmerhin sind gute Zeiten bestens dazu geeignet, in langfristig wirksame Erfolgsfaktoren zu investieren, schlechte Zeiten taugen dafür bekanntlich nicht!

Erfolgsfaktor Nummer 1: Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Der erste Erfolgsfaktor im Haus- und Wohnungsbau besteht aus einer hohen, homogenen und stabilen Qualitäts- und Serviceleistung!

Gerade im Haus- und Wohnungsbau ist dies, auch angesichts immer noch genug mittelmäßiger Anbieter, eine grundsätzliche Voraussetzung für langfristigen, überdurchschnittlichen Erfolg!
Qualität verbunden mit einem guten Service in Richtung Bauherren ist, ausgehend von der Philosophie des Unternehmens, immens wichtig und ständig im Auge zu behalten.

Abgesehen von vielen unzähligen technischen Prüfungen, die im Material-, Organisations- und Ausführungsbereich in vielen Unternehmen Standards sind, wird vor allem die Sicherstellung der Kunden-, also Bauherren-Zufriedenheit in Zukunft deutlich an Bedeutung gewinnen.

Erfolgsfaktor Nummer 2: Referenz- und Empfehlungsmarketing mit Hausbauerfahrungen

Empfehlungsmarketing funktioniert nur mit aus einer echten Zufriedenheit heraus empfehlenden Bauherren! Es baut folgerichtig auf Beständigkeit der vorgenannten Qualitätsleistung auf, die wiederum die Voraussetzung für gute Bewertungen von Bauherren ist.
Eine hohe Bauherren-Zufriedenheit unter möglichst vielen Bauherren zu erreichen und jederzeit vorweisen zu können, gehört zu den Herausforderungen der Zukunft! Es reicht längst nicht mehr, einzelne oder ein paar Bauherren zu zitieren, egal über welchen Weg! Objektive Zufriedenheitsparameter werden in der Branche, spätestens nach Abklingen der Hausse, dominieren.

Erfolgsfaktor Nummer 3: Suchmaschinen-optimierte Platzierung in Google & Co.

Wer in den Suchmaschinen nicht gleich mit den richtigen Informationen zu finden ist, hat heute schon das Nachsehen! Beide Parameter, Qualitätsarbeit und eine hohe Empfehlungsquote, nützen dem Unternehmen nur dann maximal, wenn offensiv in der Kommunikation nach außen damit umgegangen bzw. gearbeitet wird, womit wir beim dritten Erfolgsfaktor angelangt sind.

BAUHERRENreport: DREI in EINS“ – von PROFIS für PROFIS!

Alle vereint finden sich im für die Branche Richtung-weisenden Konzept der BAUHERRENreport GmbH aus Meerbusch wieder. Hier wird Qualität laufend über repräsentative Bauherrenbefragungen ermittelt und hochprofessionell in Internetportalen kommuniziert, sodass sie bei Google & Co. auch regelmäßig auf den ersten Plätzen gefunden wird!

Verantwortlich für diese PR-Meldung:

BAUHERRENreport GmbH, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel: 02132-99 50 453
Theo van der Burgt (Geschäftsführer)

Webseite für Bauunternehmer: www.bauherrenreport.de
Webseite für Bauinteressenten: www.bauherren-portal.com

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-wichtigsten-aspekte-fuer-dauerhaft-ueberdurchschnittlichen-erfolg-im-haus-und-wohnungsbau/

Pressemitteilung BAUHERRENreport GmbH: Gute Qualität verdient die Chance zur Alleinstellung!

Bauinteressenten tun sich schwer, wahre Qualitätsanbieter von anderen zu unterscheiden. Sie suchen klare Aussagen, vor allem außerhalb der Homepages.

BildSo verbessern Sie Ihr Qualitätsimage in der Außendarstellung

Die Psychologie im Hausverkauf kann ein Lied davon singen: Es gibt etwas, worauf jeder Bauinteressent besonders reagiert: Authentische Qualitäts- und Service-Bewertungen ehemaliger Bauherren.

Eine schlechte Bewertung wirkt mehr als 5 gute

Egal in welche Richtung sie zeigen, soviel steht fest: Eine einzige schlechte Bewertung, und alle Aussagen auf der Homepage sind nicht mehr viel Wert. Hier sorgt das Internet wirkungsvoll dafür, dass gute, lukrative Aufträge an Ihnen vorbeigehen!

Sicherheit geht immer vor!

Die Verkaufspsychologie sagt ganz klar, warum: Bekommt das Sicherheitsbefinden eines Bau-Interessenten erst einmal das falsche Futter, handelt es automatisch: Der Beigeschmack bleibt und am Ende bekommt derjenige den Auftrag, der sauber im Netz da steht, egal wie gut er wirklich ist!

Da helfen übrigens nicht einmal persönliche Empfehlungen von Bauherren, denn die bekommen Bauinteressenten auch bei jedem anderen Anbieter und Mitbewerber, egal ob gekauft oder ehrlich.

Gegensteuerung über authentische Bauherren-Bewertungen

Die Qualitätsgemeinschaft BAUHERRENreport und ifb Institut für Bauherrenbefragungen geht mit dem Thema authentische Qualitäts- und Serviceleistung im Haus- und Wohnungsbau so um, dass jeder Bauinteressent sie unweigerlich wahrnimmt!

Sie empfiehlt angehenden Bauherren im Internet auf mehr als 140 PR-Portalen geprüfte Spitzenanbieter aus dem Haus-, Wohn-, Gewerbe- und Industriebau. Diese wiederum wurden von ihren Bauherren bewertet, analysiert und zertifiziert. Nach Erreichen der hohen Qualität-Einstiegshürde gehören sie definitiv zu Top-Performern ihrer Region!

Verbraucher-Plattform BAUHERREN-PORTAL sehr beliebt

Flankierend zu dieser massiven PR-Arbeit im Internet betreibt die Qualitäts-Gemeinschaft eine spezielle Verbraucher-Plattform, das BAUHERREN-PORTAL. Auf dieser Verbraucher-Plattform werden alle relevanten Prüfdokumente und Informationen zu den bereits untersuchten Unternehmen transparent und kostenfrei für Bauinteressenten veröffentlicht.

Die Bauherrenbewertungen aus erlebten Erfahrungen von Bauherren halten höchsten Qualitäts- und Sicherheitsansprüchen von Interessenten stand. Sie sind repräsentativ, objektiv und absolut authentisch. Mittlerweile werden sogar Echtzeit-Prüfungen der Bauherren-Zufriedenheit angeboten: Besser und aktueller ist Qualitäts-Management im Haus- und Wohnbau nicht zu machen!

BAUHERREN-PORTAL: Exklusiv für Spitzenanbieter

Veröffentlichungsfähig sind Unternehmen, deren Bauherrenzufriedenheit über 80% bei einer entsprechenden Empfehlungsbereitschaft unter den schriftlich befragten Bauherren liegt.
Die angesprochene Pressearbeit der BAUHERRENreport GmbH sorgt für eine massive Bekanntheitssteigerung und Sichtbarmachung im Netz. Die Partner der Qualitätsgemeinschaft werden so von jedem in Frage kommenden Bauinteressenten über gezielte Qualitäts-Informationen sicher gefunden.

So professionell wird heute ein zeitgemäßes Qualitäts-Management in Spitzenunternehmen zur Marketing-Speerspitze im Internet!

Verantwortlich für diese Information:

Theo van der Burgt, Geschäftsführer der BAUHERRENreport GmbH

Website für Unternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau: www.bauherrenreport.de

Website für Bauinteressenten aus dem Haus- und Wohnungsbau: www.bauherren-portal.com

Demnächst mit geprüfter Bauherren-Zufriedenheit auch in den Regionen Germersheim, Stuttgart, Schlüchtern, Fulda, Kassel, Hildesheim, Hannover, Bielefeld, Herford, Frankfurt/Main, Wiesbaden, Koblenz, Bingen und Mainz.

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pressemitteilung-bauherrenreport-gmbh-gute-qualitaet-verdient-die-chance-zur-alleinstellung/

Mit Qualitätsmanagement zur echten Alleinstellung im Haus- und Wohnungsbau

Glauben wir den Homepages in der Haus- und Wohnungsbau-Landschaft, wimmelt es nur so vor Spitzenanbietern. Eine Referenz mit Top-Empfehlung jagt buchstäblich die nächste.

BildÜberprüfbare Aussagen: Fehlanzeige!

Überprüfbar sind die Aussagen, Referenzen und Empfehlungen der meisten Anbieter dagegen meist nicht. Im Ringen um die „Qualitäts-Führerschaft im Haus- und Wohnungsbau“ werden Bauinteressenten nicht selten mit anonymen Bewertungen bzw. Aussagen, oft genug sogar mit gekauften Hausfotos geködert.

Nicht überall wo Qualität draufsteht, ist auch Qualität drin!

Wer es nicht besser kann und keine glaubwürdigen Bewertungen vorzeigen kann, lügt so professionell wie möglich. Selbstdarstellung aus purem Eigennutz, um im Qualitäts-Konzert eine Stimme zu haben! So gelangen auch angebliche Bauherren-Aussagen auf Homepages, begleitet von tollen Fotos ohne den geringsten Bezug zu den Kunden bzw. Bauherren oder realen Hausbauerfahrungen.

Online-Plattformen spielen mit

Am eindrucksvollsten zeigen dies die werbefinanzierten Online-Plattformen: Angeblich authentische Bewertungen echter, zufriedener Bauherren, die sich fragmich69 oder keineahnung07 nennen. Veröffentlichte Fragmente angeblicher Bauherren-Zitate, „sehr authentisch“ in Maschinenschrift geschrieben, unkorrekt in der Rechtschreibung und fehlerhaft im Inhalt. Was sollen Bauinteressenten damit anfangen?

Gehaltlose Ergebnisse

Selbst wenn die eine oder andere Information stimmt, die Ergebnisse der meisten Homepages sagen außerhalb der kreativen Denke des Webmasters nichts aus und sind keine Orientierung für Bauinteressenten. Und wenn sie Bauherren-Aussagen enthalten, sind diese in der Regel weder repräsentativ noch einigermaßen objektiv.

Es handelt sich um Bewertungen, an denen Bauinteressenten sich zwar halten, aber nicht einmal halbwegs zielführend orientieren können. Wie selektiert wird, wenn denn schon einmal etwas zu finden ist, ist klar: Die zufriedenen Bauherren, die bekannt sind, werden veröffentlicht und für deren Akquise-Unterstützung wird gezahlt! Mit Referenz- oder Empfehlungsmarketing hat das jedenfalls nichts zu tun!

Nur etwa 5% – 10% sind wirkliche Top-Performer

Wir wissen aus mehr als 130 sorgfältig ausgewählten Homepages mit anschließenden Vor-Ort-Besuchen der Unternehmen, dass die Zahl der wahren Top-Anbieter irgendwo zwischen 5% und 10% liegt.

Bauinteressenten aber können das nicht wissen und werfen die aus ihrer Sicht in Frage kommenden Favoriten in einen Topf. Schade genug, aber sehr wichtig für den, der das Plus an Qualität und Service bietet und belegen könnte.

Was ein Qualitätsanbieter tun kann, um sich konkret im Markt abzugrenzen

Wenn Ihr Unternehmen sich zu diesen Spitzenanbietern zählt, wie machen Sie Ihre Spitzen-Qualität denn so sichtbar, dass Bauinteressenten diese definitiv von Mitbewerbern erkennen und unterscheiden können?

Unsere Empfehlung:

Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen Spitzenwerte in der Zufriedenheit Ihrer Bauherren erreichen, sind Sie gut beraten in Image, Marktdurchdringung, Bekanntheit, Umsatz und bessere Margen zu investieren.

Am wirkungsvollsten ist dies, und das können wir belegen, mit einer repräsentativ ermittelten, aktuellen Bauherren-Zufriedenheit zu machen.

Gütegemeinschaft BAUHERRENreport GmbH und ifb Institut GmbH

Die Empfehlungen und Referenz-Ergebnisse aus Hausbauerfahrungen von Bauherren zu ermitteln, auswerten und zertifizieren zu lassen, um sie danach Suchmaschinen-optimiert im Netz zu veröffentlichen, gehört zur Aufgabe der Gütegemeinschaft BAUHERRENreport und ifb Institut! Ab dem ersten Zeitpunkt der Veröffentlichung übersieht diese substanziellen, repräsentativen Informationen kein Bauinteressent mehr, garantiert!

Wie das genau funktioniert? Das lassen Sie getrost unsere Aufgabe sein – wir machen das jeden Tag!

Verantwortlich für diese Information

BAUHERRENreport GmbH – www.bauherrenreport.de

Unser Verbraucherportal: www.bauherren-portal.com

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)

Demnächst mit Bewertungen und Erfahrungen von zufriedenen Bauherren, deren Referenzen und Empfehlungen auch in Hamburg, Kiel, Bremen, Lübeck, Berlin, Magdeburg, Erfurt, Weimar, Wolfsburg, Peine, Hannover, Seelze, Wunstorf, Bünde, Bad Nenndorf, Bad Oeynhausen, Braunschweig, Hildesheim, Göttingen, Bückeburg, Nürnberg, Bamberg, Bayreuth, Stuttgart und Augsburg.

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-qualitaetsmanagement-zur-echten-alleinstellung-im-haus-und-wohnungsbau/

M-Files erhält ISO 9001:2015-Zertifizierung

Eigene Lösung für Qualitätsmanagement, M-Files QMS, stellt sicher, dass interne Prozesse und Verfahren dem kürzlich aktualisierten Standard entsprechen.

BildRatingen, 7.4.2016 – M-Files, ein führender Anbieter von Lösungen, die das Management von Dokumenten und anderen Informationen drastisch verbessern, gibt den Erhalt der Zertifizierung ISO 9001:2015 bekannt. Die Richtlinie bescheinigt dem Unternehmen für das Design, die Entwicklung, die Auslieferung und den Support seiner Information Management Software und damit zusammenhängender Services die Gewährleistung von Qualität und Compliance.

Zur unternehmensweiten strengen Einhaltung ihrer Qualitätspolitik setzen die Experten für Qualitätsmanagementsoftware ihre eigene Out-of-the-box-Lösung M-Files QMS für das alltägliche Qualitätsmanagement ein. Dabei verfolgt M-Files QMS einen einzigartigen neuen Ansatz, der gleichzeitig verbessert und vereinfacht, wie Unternehmen wichtige Dokumente, Informationen und Prozesse, die mit Qualitäts- und Compliance-Aktivitäten zusammenhängen, organisieren, managen und verfolgen.

Die Lösung hilft insbesondere Fertigungsunternehmen und verwandten Geschäftsbereichen dabei, die Anforderungen für Qualitätsstandards wie ISO 9001:2015, die CE-Kennzeichnung, Compliance mit FDA 21 CFR Part 11 und EU GMP Annex 11 sowie damit verbundener Audits zu erfüllen. Die Lösung eignet sich besonders für regulierte Industrien wie beispielsweise Pharma und Life Science, Petrochemie und andere prozess-orientierte Fertigungsindustrien sowie für die Nahrungsmittelproduktion, das Transportwesen, den Bergbau und andere.

Die Bestätigung, dass das Qualitätsmanagementsystem von M-Files den Richtlinien der ISO 9001:2015 entspricht, erfolgte durch das führende skandinavische Zertifizierungsunternehmen Inspecta, das die Auditierung und Verifizierung übernommen hat.

„Die ISO 9001:2015-Zertifizierung zeigt unseren Kunden und Partnern in qualitätsorientierten und stark regulierten Industriebranchen, dass M-Files ihre Anforderungen an Compliance und Risikomanagement versteht und dass wir ähnliche Prozesse und Verfahren intern einsetzen, um die Qualität unserer eigenen Lösungen und Services weiter zu erhöhen“, erklärt Jim Geary, Chairman of the Board bei M-Files. „Zu zeigen, dass wir dem aktuellen ISO 9001:2015-Standard entsprechen und an einer ständigen Verbesserung interessiert sind, ist wichtig für uns, da sich viele unserer Kunden für ihren eigenen ISO-Zertifizierungsprozess auf M-Files verlassen.“

„Gerade unsere deutschen Kunden legen großen Wert auf unabhängige Zertifizierungsrichtlinien“, ergänzt Christian Habenstein, Vertriebsleiter DACH bei M-Files. „Wir sind stolz darauf, dass wir hier mit gutem Beispiel vorangehen können und unsere Software für das Qualitätsmanagement offensichtlich hervorragend dafür geeignet ist, die geforderten hohen Standards zu erfüllen. Mit M-Files als Basis für das QMS kommen unsere Kunden einen großen Schritt auf dem Weg zur Zertifizierung weiter.“

Eine Übersicht über die Funktionen von M-Files EIM finden Sie hier:
http://www.m-files.com/de/top-ecm-features-new

Mehr Informationen zum M-Files QMS Qualitätsmanagementsystem finden Sie hier:
http://www.m-files.com/de/top-ecm-features-new#qms

Über:

M-Files
Herr Christian Habenstein
Kaiserswerther Str. 115
D-40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: +49 2102 420616
web ..: http://www.m-files.de
email : christian.habenstein@m-files.com

M-Files, gegründet 1989 in Finnland, ist ein führender Anbieter von Enterprise Information Management (EIM), Enterprise Content Management (ECM) und Dokument Management Systems (DMS).
Die Lösungen von M-Files helfen Unternehmen Informationssilos aufzulösen, ihren Mitarbeitern einen einfacheren Zugang zu Informationen bereitzustellen, Prozesse effizienter zu gestalten und Compliance sicherzustellen. M-Files EIM basiert auf dem revolutionären Ansatz, sich auf das „was“ bei der Speicherung von Dokumenten in den Mittelpunkt zu stellen, statt sich auf das „wo“ zu konzentrieren. Mit modernster Suchtechnologie, automatischer Klassifizierung und maschinellem Lernen ermöglicht M-Files eine intelligente Organisation von Informationen nach ihrem Wert.
Tausende von Kunden in mehr als 100 Ländern weltweit wie beispielsweise Elektra, OMV, NBC Universal und SAS nutzen täglich M-Files EIM erfolgreich, um ihre Produktivität zu erhöhen und sowie die Qualität und Einhaltung von regulatorischen oder gesetzlichen Vorgaben sicherzustellen. Neben vielen Niederlassungen in Skandinavien, Westeuropa und Nordamerika verfügt M-Files über ein weltweites Netzwerk von mehr als 450 erfahrenen Partnern.
M-Files ist ein eingetragenes Markenzeichen der M-Files Corporation. Weitere Informationen finden Sie unter www.m-files.de .

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Bernd Hoeck
Gerberstraße 63
D-78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: +49 7721 9461 220
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/m-files-erhaelt-iso-90012015-zertifizierung/

BAUHERREN-PORTAL: Klare Pole Position für Hausanbieter, die Qualitätsversprechen einlösen

Portal-Partner der Qualitätsgemeinschaft BAUHERRENreport/Institut für Bauherrenbefragungen sichern sich über die Präsenz in deren BAUHERREN-PORTAL die Pole-Position im Rennen um Image und Aufträge.

BildQualitätsmaßstab Bauherren-Zufriedenheit für nachhaltigen Erfolg

Gezielt wird im BAUHERREN-PORTAL das Sicherheitsbedürfnis neuer Interessenten über die Zufriedenheitsquote von Ex-Bauherren der angeschlossenen Partner bedient, wodurch markante Qualitätsunterschiede zu Marktbegleitern überdeutlich werden! Das führt zu einem erheblichen Vertrauensvorschuss weit vor der ersten Kontaktaufnahme, zum anschließenden Bedürfnis der qualifizierten Kontaktaufnahme und am Ende zum Auftrag!

Sog durch Plus an Sicherheit für Bauinteressenten

Das Prinzip besteht darin, dass Bauinteressenten durch ehemalige Bauherren ihr Plus an Sicherheit bekommen! Dieser Sog bewirkt den entscheidenden Vertrauensvorschuss bereits vor dem ersten Kontakt! Das dadurch ausgelöste Kontaktbedürfnis führt am Ende zum erfolgreichen Auftrag.

Bauunternehmen und Bauherren zusammenführen

Ziel des BAUHERREN-PORTALS ist die Zusammenführung von Bauunternehmen und Bauinteressenten über den Weg der Bewertung zufriedener Bauherren! Interessenten beziehen die Portal-Partner bevorzugt in ihre Entscheidung ein, weil sie als erkennbare Spitzenanbieter deutlich aus dem Marktumfeld hervorragen! So werden Bauinteressenten unterstützt, die Spreu der Anbieter vom Weizen zu trennen, was beiden zum Erfolg verhilft!

Portalpartner in Sachen Qualität: Immer präsent!

Immer, wenn es im Netz um Qualität und Sicherheit, um Bauherren und Zufriedenheit oder um Hausbau-Erfahrungen geht, landen Interessenten bei Portal-Partnern, die dann ihre Vorteile in Qualität und Service ausspielen können und schließlich profitieren!
Das Prinzip

Ähnlich wie Hotel- oder Urlaubsportale Gastbewertungen einsetzen, um die Zufriedenheit der Urlaubs- oder Hotelgäste neben anderen Kriterien zu veröffentlichen, bewerten hier Bauherren schriftlich die Leistung ihrer Bauunternehmen. Diese wird anschließend im BAUHERREN-PORTAL sowie über PR-Plattformen an allen im Netz relevanten Stellen veröffentlicht.

Investition mit schnellem Return

Die – am Erfolg gemessene – sehr überschaubare Investition rechnet sich besser als jede andere werbliche Maßnahme: Über den Imagezuwachs und zusätzliche, lukrative Aufträge, die ein Vielfaches des Einsatzes bringen.

Partnerprofil im BAUHERREN-PORTAL

Im PORTAL selbst sind ausschließlich bewertete, gut aufgestellte Bauunternehmen aller Couleur, Bauträger und Baubetreuer anzutreffen. Es wird nicht differenziert nach Herstellmethoden oder Fertigungstiefen, Größe oder Regionalität der Baupartner: Ob Massiv- oder Fertigbauer mit teil- oder schlüsselfertigen Leistungen, für private oder geschäftliche Kunden oder aus dem Industrie-/Gewerbebau, regional oder überregional: Einzig die Qualität muss stimmen und durch zufriedene Bauherren definitiv-verbindlich zu belegen sein!

Freundliche Grüße aus Meerbusch und viel Erfolg bei der weiteren Geschäftsentwicklung wünscht Ihnen

Theo van der Burgt
(Geshäftsführer)
Mehr über das Portal und die Qualitätsgemeinschaft: BAUHERRENreport GmbH.

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport-gmbh.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Güte- oder Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.
Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Bewertungen der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!
Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden.

Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

Pressekontakt:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport-gmbh.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bauherren-portal-klare-pole-position-fuer-hausanbieter-die-qualitaetsversprechen-einloesen/

Gütesiegel im Haus- und Wohnungsbau und deren Vielfalt

Im Haus- und Wohnungsbau beinhalten Gütesiegel regelmäßig zertifizierte Standards aus technischen Anforderungen oder besondere Qualitätsmerkmale bei Produkten und Dienstleistungen.

BildDeren bevorzugte Eigenschaften sollten in der Regel von neutraler Stelle objektiv attestiert und einer regelmäßigen Kontrolle unterzogen werden.

Dreimal „S“: Siegel, Symbol und Substanz gehören zusammen
Siegel haben einen wichtigen Symbolcharakter, über den sie Botschaften aussenden oder etwas Besonderes herausheben wie zum Beispiel das Einhalten eines normierten Qualitätsversprechens. Das setzt in jedem Falle eine sorgfältige Prüfung bestimmter Produkt- oder Dienstleistungen Abläufe, Meinungen, Merkmale oder Kriterien voraus.

Repräsentativität von Gütesiegeln im Haus- und Wohnungsbau
Repräsentativität können Sie bei bestimmten Gütesiegeln vermuten, aber nicht voraussetzen! Nur wenn ganzheitlich angesetzte Untersuchungen der Verleihung eines Gütesiegels zugrunde liegen, wie zum Beispiel bei einer Bauherren-Befragung, sollten diese schon repräsentativ sein, sonst nutzen sie Ihnen als Bauinteressent wenig! Was bringt Ihnen eine Mehrphasen-Prüfung bei drei Häusern, wenn das Unternehmen 30 baut? Gerade im Haus- und Wohnungsbau, wo mit allen möglichen Gütesiegeln zu unterschiedlichsten Qualitätsprofilen geworben wird, nutzen punktuelle Untersuchungen, die mit einem Gütesiegel für alle Bauvorhaben ausgestattet werden, wenig bis nichts. Repräsentative Gütesiegel dagegen haben nicht nur eine symbolische, werbewirksame Aufgabe, sondern eine substanziell informative Funktion für Bauinteressenten.

Gütesiegel und Werbung
Gerade wegen ihrer Ausstrahlung und Wirkung auf potenzielle Käufer werden Siegel nahezu immer in der Werbung eingesetzt. Hier auf der Homepage und dort auf jedem Katalog oder Prospekt, auf dem Messestand etc., überall sind Gütesiegel zu finden. Das ist auch vollkommen ok, solange es sich um Siegel handelt, die aufgrund besonderer, herausragender Eigenschaften oder Leistungen in Produkt- oder Dienstleistungsqualität erteilt wurden.

Gütesiegel setzen Standards
Bauinteressenten vermuten zunächst, dass erteilte Siegel für den gesamten Prozess der Hauserstellung stehen, vom ersten Entwurf bis zur Abnahme, Übergabe und darüber hinaus. Schnell werden sie in Prozessbezogenen Prüfungen eines besseren belehrt: Die geläufigen Siegel im Herstellungsprozess eines Hauses beinhalten Prüfungen als Momentaufnahmen, die sich auf Teilabschnitte, Zwischenschritte, Endprodukte, Herstellungsverfahren, bestimmte Stadien oder allgemeine Qualitätsmaßstäbe beziehen.

Gütesiegel signalisieren Werte
Bauinteressenten kennen die einzelnen Inhalte, die der Verleihung von Gütesiegeln vorausgehen, meist nicht! Entsprechend fällt die Siegelvielfalt aus: Ob Allergiefreiheit, Klima- oder Umweltfreundlichkeit, technische Qualität oder der Einsatz ökologischer, nachwachsender bzw. besonders gesundheitsverträglicher Baustoffe, alles Mögliche wird „versiegelt“!
Schadstoffprüfungen, Branchenauszeichnungen für besondere Leistungen, auch innerhalb einer Gütegemeinschaft und unzählige Produktgarantien, die Praxis ist recht vielseitig!
Alle Gütesiegel aber haben eine Aufgabe: Sie sollen Vertrauen ausstrahlen, aufbauen und dem so Bauinteressenten die Entscheidung erleichtern. Aber: Welcher Bauinteressent blickt noch durch, welches Siegel für welche Prüfinhalte steht und woran er das erkennen kann?

Bauherren bei Gütesiegeln sehr aussagekräftig!
Mit Bauherren und deren Erfahrungen bzw. Bewertungen der Bauunternehmen beschäftigen sich nur sehr wenige! In der Praxis wird sich eher selten und in Ausnahmefällen, so z.B. in unserem Institut für Bauherrenbefragungen, damit auseinandergesetzt.
Stellt sich die Frage, warum im Handel ein Kunde bei einem 5,00-Euro-Artikel nach einer Bewertung gefragt wird und sich bei Bauherren, die eine Unsumme investieren, keiner nach der tatsächlichen Leistung ihrer Baupartner erkundigt. Warum das so ist? Wir wissen es nicht!
Der Trend allerdings geht in eine andere Richtung: Immer mehr Spitzenanbieter suchen eine klare Differenzierung zu ihren Marktbegleitern, und diese wiederum ist in der Ermittlung und Bewertung der Bauherren-Zufriedenheit zu finden!

Freundliche Grüße aus Meerbusch und viel Erfolg bei der Auswahl Ihres Baupartners wünschen Ihnen das Institut für Bauherrenbefragungen und der BAUHERRENreport.

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport-gmbh.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Sie können diese Pressemitteilung, auch in geänderter oder auszugsweise in gekürzter Form, mit Quelllink auf unsere Homepage www.bauherrenreport.de kostenlos verwenden!

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.
Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“.
Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.
Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“
Bewertungen der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.
Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!
Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!
Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH/Institut für Bauherrenbefragungen GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : pr-redaktion@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/guetesiegel-im-haus-und-wohnungsbau-und-deren-vielfalt/

Zink | Gut für das Immunsystem

Wer fit und gesund bleiben möchte, sollte auf eine ausreichende Zinkzufuhr achten!

BildZink ist wichtig für das normale Wachstum, die Fruchtbarkeit und das Immunsystem. Es ist Bestandteil vieler verschiedener Enzyme des Eiweiß-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsels. Für sportlich Aktive ist Zink von entscheidender Bedeutung für ein einwandfrei funktionierendes Immunsystem und für die Bildung der Wachstumshormone, die von der Hypophyse vor allem nachts etwa 90 Minuten nach dem Einschlafen ausgeschüttet werden.

Zink erfüllt besondere Funktionen im Stoffwechsel
Zink besitzt starke antioxidative Fähigkeiten und trägt durch Beseitigung freier Radikale zur Gesunderhaltung des Körpers bei. Für eine einwandfreie und geregelte Testosteronproduktion besitzt Zink entscheidende Bedeutung, weshalb es bei Sportlern sehr beliebt ist.

Da nicht alle Zink-Verbindungen gleich gut aufgenommen werden, ist es wichtig zu wissen, welches der auf dem Markt erhältlichen Zinkpräparate zu bevorzugen ist. Es gibt anorganische und organische Verbindungen. Da letztere Form an Aminosäuren gebunden ist und somit dem Körper am ähnlichsten ist, wird es von allen erhältlichen Zink-Verbindungen am besten aufgenommen.

Zink sollte in Kapselform idealerweise am Abend vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Aus tierischen Lebensmitteln kann Zink generell besser verwertet werden als aus pflanzlichen. Gute Zinkquellen sind Innereien, Muskelfleisch, Milchprodukte, verschieden Fischarten und vor allem Schalentiere (Muscheln).

Im Folgenden sind die von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA – European food safety authority) als gesichert angesehenen Wirkungen von Zink für den Menschen aufgeführt (functional claims – Gesundheitsbezogene Angaben):

– Zink trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.
– Zink trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei.
– Zink trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei.
– Zink trägt zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei.
– Zink trägt zur Erhaltung normaler Haare bei.
– Zink trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei.
– Zink trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei.
– Zink trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
– Zink trägt zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel bei.
– Zink trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit bei.
– Zink trägt zu einer normalen Reproduktion (Fortpflanzungsfähigkeit) bei.
– Zink trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei.
– Zink trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
– Zink trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.
– Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei.
– Zink trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei.
– Zink trägt zu einem normalen Vitamin A-Stoffwechsel bei.
– Zink trägt zu einer normalen DNA-Synthese bei.
– Zink hat eine Funktion bei der Zellteilung.

Gut informierte Sportler verwendet Zink an Aminosäuren gebunden (z. B. mit L-Histidin), da diese Zink-Form – im Vergleich zu anorganischen Verbindungen – wesentlich bioverfügbarer ist und somit besser aufgenommen werden kann.

Zink sollte vor allem Abends kurz vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Aber Vorsicht! Zwischen Milchprodukten und der Zinkeinnahme sollte ein zeitlicher Abstand von mindestens 30 Minuten eingehalten werden, da das Calcium der Milch die Aufnahme von Zink behindert.

Weitere Informationen zu Zink und anderen sinnvollen Nahrungsergänzungen erhält man auf www.freynutrition.de

Über:

FREY Nutrition
Herr Peter Scholz
Eggertstraße 8
33100 Paderborn
Deutschland

fon ..: 05251 54647-70
web ..: http://www.freynutrition.de
email : info@freynutrition.de

Pressekontakt:

FREY Nutrition
Herr Peter Scholz
Eggertstraße 8
33100 Paderborn

fon ..: 05251 54647-70
web ..: http://www.freynutrition.de
email : info@freynutrition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zink-gut-fuer-das-immunsystem/

Certified führt erfolgreich neue Prüfkriterien ein

Das erste Hotel in Thüringen, welches nach den neuen Prüfkriterien bewertet wurde, konnte die Prüfer des Kundenzertifikates überzeugen.

BildDabei wurde das Pullmann Erfurt am Dom auch als Certified Green Hotel ausgezeichnet. Certified überarbeitete und erweiterte die strengen Prüfkriterien für die unterschiedlichen Prüfsiegel. Dabei profitiert das Gütesiegel von den Erfahrungen der Prüfer, die für den Geschäftsreisebereich renommierter Unternehmen zuständig sind. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Hoteliers bekommt Certified auch seitens der Hotels regelmäßig wichtiges Feedback: „Die Bedürfnisse der Hotelgäste entwickeln sich auch immer weiter. Somit ist es unsere gemeinsame Aufgabe, hier stets die einzelnen Kriterien zu überdenken oder gegebenenfalls zu ergänzen. Das Pullmann Erfurt am Dom hat sogar die Prüfungen von drei verschiedenen Siegeln bestanden. Bei den neuen Punkte-Rastern lag der Schwerpunkt auf Bettenhygiene und Schlafkomfort. Auf diese Kriterien legen erfahrungsgemäß gerade Geschäftsreisende großen Wert“, so Till Runte, Geschäftsführer von Certified.
„Im Pullmann Erfurt am Dom werden nachhaltige Geschäftsprozesse, die auf unterschiedliche Aspekte wie Ökonomie, Ökologie und Soziales beruhen, genau beachtet. Das Hotel hat bereits besonders in diesen Bereichen viele Maßnahmen umgesetzt und erreichte somit in der Prüfung eine beachtliche Anzahl an Punkten“, fügt Certified-Prüferin und Zuständige für den Hoteleinkauf bei dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt Petra Knölke-Pohl hinzu.
Das Pullmann Erfurt am Dom setzt auf Nachhaltigkeit. Neben der Initiative „Planet 21“, dem nachhaltigen Hotelkonzept der Pullmann Hotels zur nachhaltigen Entwicklung nun auch mit dem VDR Zertifikat Certified Green Hotel. Darüber hinaus ließ sich das Luxushotel als Certified Conference Hotel sowie als Certified Business Hotel erfolgreich zertifizieren. Mit Hilfe des neuen Kriterienkataloges sorgen die Kundenzertifikate von Certified für noch mehr Transparenz bei den Hotelgästen.
In unmittelbarer Nähe des Erfurter Doms und einem der größten denkmalgeschützten Altstadtkerne Deutschlands befindet sich das Hotel Pullmann Erfurt am Dom. Das Hotel besticht durch moderne Architektur und verfügt neben einem Restaurant über Tagungsmöglichkeiten und ein eigenes SPA.

http://www.certified.de

Über:

Certified GmbH & Co.KG Das Kundenzertifikat
Herr Till Runte
Bosenheimer Straße 218
55543 Bad Kreuznach
Deutschland

fon ..: +49 671 4 83 11 70
web ..: http://www.certified.de
email : info@certified.de

Die Mitglieder des GeschäftsreiseVerbands VDR erteilten ihrem Präsidium im April 2000 den Auftrag, ein objektives Gütesiegel zu entwickeln, das speziell die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden widerspiegelt. Es entstanden die Marken „Certified Business Hotel“, „Certified Conference Hotel“ und „Certified Conference Ship“. Das Zertifikat „Certified Conference Hotel“ wird von den Initiatoren VDR, DGVM, GCB sowie seit 2007 weiterhin von der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. getragen. Im April 2011 hat das Präsidium des VDR beschlossen, die operative Betreuung mit Wirkung zum 1. Mai 2011 an die BTME Certified GmbH & Co. KG abzugeben. Der Verband wird sich weiterhin um die strategische Ausrichtung der Hotelzertifizierung kümmern und ist in die weiteren Entwicklungen involviert. Mit dem Gütesiegel „Certified Green Hotel“ können Geschäftsreisende und Veranstaltungsteilnehmer auf einen Blick ein Hotel erkennen, das nachhaltigen und ökologischen Anforderungen, bzw. den 70 Kriterien in den Kategorien Energie, Wasser, Müll, Essen & Trinken, Mobilität, gesellschaftliche Verantwortung (CSR) und Information & verantwortungsvolles Management entspricht. Die bisherigen Gütesiegel wurden 2014 um „Certified Serviced Apartment“ und „Certified Event Location“ erweitert. www.certified.de

Pressekontakt:

Agentur Karl & Karl
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.karl-karl.com
email : tk@karl-karl.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/certified-fuehrt-erfolgreich-neue-pruefkriterien-ein/

Certified kooperiert mit Buchungsplattform Okanda.com

Das neue Portal für Meeting-Buchungen und der Hotelzertifizierer gehen eine strategische Partnerschaft ein. Somit profitieren Veranstaltungskunden durch ausgesuchte und geprüfte Locations.

BildOkanda geht als Echtzeit-Buchungsplattform zu Beginn 2015 an den Start und bietet hochwertige Tagungs- und Seminarräume für kleinere Veranstaltungen. Das ausgesuchte Angebot an Räumlichkeiten richtet sich primär an Unternehmen, die intern noch über keine Beschaffungsprozesse in Bezug auf die Veranstaltungsorganisation verfügen. Das Kundenzertifikat von Certified sorgt im Rahmen der Zusammenarbeit für Transparenz und Vertrauen bei dem Kunden: „Gerade in kleineren oder mittelständischen Unternehmen besteht oft nicht die Möglichkeit, beispielsweise die benötigten Seminarräume für Meetings sowie kleinere Konferenzen entsprechend zu prüfen. Aufgrund der Zertifizierung durch sehr erfahrene Travel- und Eventmanager, die für Certified Veranstaltungsräumlichkeiten in den Hotels intensiv testen, profitiert der potentielle Kunde von einem qualitativ anspruchsvollen Angebot“, so Till Runte, Geschäftsführer von Certified.
Auf Okanda.com stehen dem Kunden passend zu den Wunschkriterien freie und sofort buchbare Tagungskapazitäten und Zusatzleistungen mit Preisen und Fotos auf einen Blick zur Verfügung, der Anfrageprozess entfällt.
Für die Hotels bietet die neue Plattform einige Vorteile. Okanda vermarktet aktiv Tagungsräume an ausgesuchte Zielgruppen und ermöglicht dem Hotel eine deutliche Reichweitensteigerung seiner Produkte.
„Darüber hinaus erspart Okanda dem Hotel den zeitaufwändigen Angebotsprozess, da die Räumlichkeiten direkt und in Echtzeit auf Okanda.com gebucht werden“, ergänzt Dirk Führer, ehemaliger Topmanager von Steigenberger und Mitbegründer der Okanda AG.
Wer bereits über Okanda.com seine Tagungskapazitäten anbietet, kann zusätzlich über die White Label-Lösung der Okanda AG auch auf der eigenen Website des Hotels seine Tagungsangebote in Echtzeit buchbar machen.

www.certified.de

Über:

Certified GmbH & Co.KG Das Kundenzertifikat
Herr Till Runte
Bosenheimer Straße 218
55543 Bad Kreuznach
Deutschland

fon ..: +49 671 4 83 11 70
web ..: http://www.certified.de
email : info@certified.de

Die Mitglieder des GeschäftsreiseVerbands VDR erteilten ihrem Präsidium im April 2000 den Auftrag, ein objektives Gütesiegel zu entwickeln, das speziell die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden widerspiegelt. Es entstanden die Marken „Certified Business Hotel“, „Certified Conference Hotel“ und „Certified Conference Ship“. Das Zertifikat „Certified Conference Hotel“ wird von den Initiatoren VDR, DGVM, GCB sowie seit 2007 weiterhin von der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. getragen. Im April 2011 hat das Präsidium des VDR beschlossen, die operative Betreuung mit Wirkung zum 1. Mai 2011 an die BTME Certified GmbH & Co. KG abzugeben. Der Verband wird sich weiterhin um die strategische Ausrichtung der Hotelzertifizierung kümmern und ist in die weiteren Entwicklungen involviert. Mit dem Gütesiegel „Certified Green Hotel“ können Geschäftsreisende und Veranstaltungsteilnehmer auf einen Blick ein Hotel erkennen, das nachhaltigen und ökologischen Anforderungen, bzw. den 70 Kriterien in den Kategorien Energie, Wasser, Müll, Essen & Trinken, Mobilität, gesellschaftliche Verantwortung (CSR) und Information & verantwortungsvolles Management entspricht. Die bisherigen Gütesiegel wurden 2014 um „Certified Serviced Apartment“ und „Certified Event Location“ erweitert. www.certified.de

Pressekontakt:

Agentur Karl & Karl
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.karl-karl.com
email : tk@karl-karl.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/certified-kooperiert-mit-buchungsplattform-okanda-com/

Schlanke Abläufe durch Lean Administration

Die Lean Administration ist ein an das Lean Management in der Produktion angelehnte Ansatz, der sich im Bereich Administration und Dienstleistung vor allem auf eine Sache konzentriert:

BildWertschöpfung in allen Abläufen. So können Potenziale optimiert und Verschwendung erkannt und vermieden werden. Schließlich belasten Prozesse, die einen Wert erschaffen, das Ergebnis, da sie an sich Wert vernichten. Eine gesteigerte Effizienz und Produktivität sind der Outcome jeder Lean Administration. Denn nach einer eingehenden Analyse lassen sich Prozesse und Abläufe transparenter aufbereiten und einzelne Schritte besser mit Hinblick auf ihre Kosten durchleuchten.

Das Auflösen komplexer Strukturen und das „Zerlegen“ in einzelne Posten hilft dabei, den IST-Zustand genau erfassen zu können und darauf basierend, den SOLL-Zustand definieren zu können. Welche Zeit und Kosten beinhalten die einzelnen Schritte vom Eingang eines Auftrags bis zur tatsächlichen Rechnungsstellung?

Hinzu kommen Analysen hinsichtlich der jeweiligen Auftragsstrukturen und der Wertströme. Welche Leistungen (und damit Kosten) fallen während welcher Schritte in den jeweiligen Aufträgen an? Wo lassen sich Zeit- und Kostenfresser identifizieren? Es folgt schließlich die Tätigkeitsstrukturanalyse. Hier wird definiert, wer welche Aufgaben hat, wie lange diese dauern und welchen Anteil sie zur Wertschöpfung beitragen. Auch wichtig ist in diesem Sinne die Untersuchung des Informationsflusses und der Kommunikationskultur: Gibt es zu viele oder zu wenige Informationen und wie und wohin fließen diese?

Am Ende hat man einzelne Ergebnisse, die im Sinne der Lean Administration zu einer ganzheitlichen und kontinuierlichen Optimierung zusammengefügt werden. Für eine hohe Qualität der Abläufe und Dienstleistungen und eine unbedingte Kundenorientierung während aller Prozessphasen.

Lean Kontor und Seminar Plenum

Über:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund
Deutschland

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
fax ..: +49(0)231 / 15 01 -645
web ..: http://www.kontor-gruppe.de/
email : info@kontor-gruppe.de

Ihr Champions League Dienstleister für Management- u. Strategieberatung, Qualitätsmanagement u. eBusiness – Die KONTOR GRUPPE, Dortmund www.kontor-gruppe.de : Konzentrierte Kompetenz – immer an Ihrer Seite

Unser Anspruch ist es, die gesamte Wertschöpfungskette unserer Kunden in unserem Leistungsportfolio abzubilden. Deshalb konzentrieren wir unsere Kompetenzen genau auf die Themen, die Sie und Ihr Unternehmen täglich bewegen.

Von der Beratung, über Planung und Durchführung bis zur Übernahme der Gesamtverantwortung von Management-, Strategie- und Qualitätsmanagement-Projekten, finden Sie eine Fülle zeitgemäßer Seminare, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind aus der Praxis für die Praxis entwickelt.

Bei uns erhalten Sie nicht nur eine profunde Expertise, sondern Leidenschaft für das, was wir tun. Und wie wir es tun. Nämlich ganzheitlich, umfassend und mit höchster Professionalität.

Deshalb vertrauen zahlreiche Kunden unserem breiten Erfahrungswissen sowie erprobten und erfolgreichen Arbeits- und Vorgehensweisen.
Das stärkste Glied in der Kette: Supply Chain in Bestform www.mes-kontor.de

Nur mit Ware, die zuverlässig ankommt, können Sie bei Ihren Kunden landen. Deshalb bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Beratungsleistungen, Konzepte und natürlich effiziente Lösungen rund um das Themenspektrum Qualitätsmanagement u. Enterprise Quality Management Systeme. Damit stärken Sie alle Glieder in Ihrer Lieferkette und schaffen reibungslosen Fluss für Ihre Werte, Materialien und Ressourcen

QFD, Anforderungs- und Entwicklungs-Management, www.qfd-kontor.de
Shopfloor-Management, Traceability, Rückverfolgbarkeit, www.mes-kontor.de
Supply Chain Management, Logistik und Materialeffizienz
Manufacturing Execution Systeme / MES- und CAQ-Software Lösungen www.caq-kontor.de
Analyse u. Optimierung von Informations-, Material-, und Werteflüsse der gesamten Supply Chain.

Mit Methode für Ihre Strategie: Trainings und Workshops zu Qualitätsmanagement-Themen

Erfolg ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis des harmonischen Zusammenspiels von Methodik, Strategie und Training. Das Resultat: Qualität, die sich sehen und vor allem jederzeit wiederholen lässt. Unsere ausgewählten Seminare bieten Ihnen ein breites Spektrum an Werkzeugen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir individuelle Strategien, die Ihr Qualitätsmanagement noch professioneller gestalten und Abläufe noch effizienter miteinander verzahnen: www.seminar-plenum.de

APQP / Qualitätsvorausplanung Projektmanagement www.apqp-kontor.de
FDA Regularien www.fda-kontor.de
Robuste Produktionsprozess www.plm-kontor.de
GMP Regularien www.gmp-kontor.de
Lieferantenmanagement www.lean-kontor.de
LEAN Management KAIZEN, KVP www.kaizen-kontor.de
Six Sigma www.sixsigma-kontor.de
TPS, Toyota Produktionssystem, Prozessmanagement und Kanban www.tqm-kontor.de
Wertstromanalyse/Wertstromdesign
FMEA, DRBFM, Risikoanalyse, ISO 26262/IEC 61508 www.fmea-kontor.de
Reklamations-Management / Beschwerde-Management www.8d-kontor.de
Produkthaftung www.audit-kontor.de
Umweltmanagement und Arbeitssicherheit www.qm-kontor.de
HACCP www.haccp-kontor.de
SPC
DIN EN ISO 9001 und 13485 www.fda-kontor.e
ISO TS/16949:2009, QS9000
Beratung VDA 6.1, VDA 6.2, VDA 6.3 u. VDA 6.4
Beratung / Consulting (Verband der Automobilindustrie)
DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 14971 www.fmea-kontor.de
Audit-Management www.audit-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Risikomanagement nach ISO 31000 www.fmea-kontor.de
Abbildung Dokumenten-Management /QMH www.dms-kontor.de

Seminare, die einige(s) bewegen und viel(e) erreichen: Methodenkompetenz und Management

Wir begleiten Sie bei allen Veränderungen, die anstehen. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir Ihre Führungskraft, erweitern Ihre Führungskompetenz und geben Ihnen hilfreiche Tools, Methoden und Strategien an die Hand. So führen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch zielgerichteter, effizienter und leichter:

Kommunikation www.mallorca-kontor.de
Führung/Leadership, Change-Management-Training – Veränderungsprozesse realisieren, Emotionale Intelligenz (EQ), www.kraftwerk-kontor.de
Marketing und Vertrieb
Führen mit Zielen
Führungskräftecoaching, Zeitmanagement, Work-Life-Balance www.mallorca-kontor.de
Mystery Shopping (Service Check / Qualitäts-Check) www.lead-kontor.de
Branding
Entwicklung von Unternehmensstrategien
Innovationsmanagement
Kundenorientierung

E wie Business: Handfeste Strategien für virtuelle Verkaufskanäle: www.crm-kontor.de

„Das Internet ist nur eine Meile breit, aber hunderttausend Meilen tief“ (Declan Dunn, US-Online-Marketing Spezialist)

Deshalb gegen wir der Sache mit erfolgreichem E-Business auf den Grund und schaffen damit eine solide Basis für nachhaltige Strategien im Bereich eBusiness, eCommerce und Internet. Im Detail unterstützen wir Sie kompetent und effizient bei alle Ihren Anliegen und Projekten rund um:

Planung und Erstellung von Websites, Internet-Portalen, 3D www.tech-kontor.de
Internet-, Intranet- und Extranets, Content-Management-Systeme (CMS) www.crm-kontor.de
Enterprise-Content-Management-Systeme www.ecm-kontor.de
SEO (Suchmaschinenoptimierung) www.crm-kontor.de
Shop-Systeme / e-Commerce u. -Learning-Anwendungen
3D-Visualisierung, 3D Animationen, Produkte – Technologien visualisieren www.tech-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Aufbau von Informationssicherheits-Management-Systemen

Weitere Informationen auf: www.kontor-gruppe.de und www.seminar-plenum.de

Hinweis: „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
web ..: http://www.kontor-gruppe.de
email : info@kontor-gruppe.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schlanke-ablaeufe-durch-lean-administration/

Change Management: Management von Änderungen am Produkt und Prozess

Komplexität beherrscht heutzutage fast jeden Lebens- und Produktionsbereich. So durchlaufen Produkte und Prozesse immer häufiger Veränderungen.

BildÄnderungen sind vor allem eines: Konstanten. In jedem Prozess und in jedem Unternehmen. Gut, wenn Sie bei jedem Wandel einen Partner an Ihrer Seite haben, der Sie dabei mit Kontinuität unterstützt. Denn professionelle Beratung ist der beste Weggefährte. Wir von QFD KONTORbegleiten Sie gerne und überall dort, wo Änderungen anstehen.

Die Geschäftsprozesse vom Design eines Produktes bis zur Bearbeitung der Beanstandungen zur Serienproduktion nehmen immer mehr zu, gleichzeitig auch die Zahl der Mitarbeiter, die in die Planungsvorgänge, Fertigungsorganisation, Qualitätssicherung usw. einbezogen werden.
Engineering Change Management

Komplexität beherrscht heutzutage fast jeden Lebens- und Produktionsbereich. So durchlaufen Produkte und Prozesse immer häufiger Veränderungen. Diese müssen strukturiert eingeführt, kontrolliert und dokumentiert werden. Dazu bedarf es eines konsistenten und transparenten Systems, mithilfe dessen alle notwendigen Änderungsanforderungen erfasst, genehmigt, kommuniziert, koordiniert und implementiert werden – kontinuierlich während des Produktlebenszyklus.

Vom Produktionsstart (SOP) und dem gesamten Anlaufmanagements bis hin zum End of Production (EOP) begleiten wir Sie – mit konkreten Empfehlungen für die beste ECM-Software, mit professionellen Kick-Off-Workshops, Moderationen und Moderatoren und natürlich mit unserer ausgewiesenen QFD/ECM-Expertise. So werden Sie der abteilungsübergreifenden Wichtigkeit einer modernen Engineering-Change-Management-Lösung jederzeit gerecht.

Schließlich haben auch kleine Änderungen große Auswirkungen auf alle Prozesse in der Konstruktion und Prüfplanung, wie auch was den Einkauf, die Logistik, das Management externer Dienstleister (Outsourcing, Lohnstückarbeiten, etc.) oder auch das Qualitätsmanagement (FMEA, QFD) angeht.
Schritt für Schritt zur Veränderung

Idelatypisch unterscheidet man beim Engineering-Change-Management zwei Phasen:

Die Evaluierungsphase: Während dieser Phase werden geplante und beantragte Änderungen an Produkten und Produktionsprozessen von den jeweils involvierten Abteilungen und Bereichen evaluiert und dann freigegeben oder eben auch verworfen.

Die Einführungsphase: Alle von den jeweiligen Abteilungen freigegebenen Änderungen werden nun zur Einführung vorbereitet und die entsprechenden Vorkehrungen getroffen.

Auslöser für Änderungsanforderungen können beispielsweise Rationalisierungsmaßnahmen oder Fehlproduktionen im Unternehmen selbst sein oder aber auch durch Kunden oder Lieferanten ausgelöst werden. In der Regel betreffen diese Änderungen die jeweils verwendeten Materialien, ganze oder Teilprozesse, die Dokumentation oder auch verwendete Prüfmittel- und Vorgänge.

Vom Nutzen und den Kosten der Veränderung

Natürlich werden Veränderungen in komplexen Prozessen nicht aus reinem Selbstzweck vorgenommen. Vielmehr gehen allen Schritten des Engineering-Change-Management eingehende Kosten-/Nutzen-Analysen voran. Wir von QFD Kontor unterstützen Sie dabei, notwendige Veränderungen kostengünstig und ressourcenschonend vorzunehmen und danach noch profitabler produzieren zu können. Mit leistungsfähiger ECM-Software und umfassender Betreuung und Beratung schlüssen wir Kostenarten- und einträge detailliert und verständlich auf, erfassen für jeden Prozess die jeweiligen Kosten und evaluieren Ihren künftigen Nutzen.

Qualität nicht zum Selbstzweck, sondern mit Sinn und System

QFD steht für Quality Function Deployment und damit für eine vor rund 40 Jahren entwickelte Qualitätsmanagement-Methode, die darauf basiert, die jeweiligen Kundenanforderungen an Produkte bereits beim Festlegen definierter Merkmale einfließen zu lassen. Und zwar 1:1 und nicht „so ungefähr“. Schließlich sind auch die Vorstellungen der Kunden an das fertige Produkt sehr konkret.

Mit QFD können Unternehmen auf ein bewährtes System zurückgreifen, das es ermöglicht, Produktionsmittel-, methoden und Qualitätskontrollen genau zu definieren und maßgeschneiderte Kundenprodukte zu erschaffen. Die beste und einzig zulässige Schablone dafür ist die Kundendefinition.

QFD steht aber eben nicht für Qualität, die nur sich selbst gefällt und verpflichtet ist. Nein, QFD heißt vor allem, exzellenten und überraschenden Service zu schaffen durch Produkte, die zu 100% den Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen der Kunden entsprechen. Als essentieller Bestandteil der vorbeugenden Qualitätssicherung erfüllt QFD nicht nur die strengen Anforderungen der ISO 9000ff bzw. QS9000 , sondern vor allem auch jene bestehender und künftiger Kunden.
QFD KONTOR: Qualität mit Funktion

Wir von QFD KONTOR wissen aufgrund langjähriger Branchenerfahrung, dass die professionelle Implementierung und eindeutige Definition frühzeitiger Qualitätsfunktionen und Eigenschaften für eine Produkt- oder Dienstleistungsentwicklung einen erheblichen Wettbewerbsvorteil bedeuten. Gerade auf Märkten, in denen Kunden mit scheinbar austauschbaren Produkten konfrontiert sind, schafft vorausschauende Qualität und eine enge Orientierung an den Bedürfnissen und Vorgaben der Kunden das Extra an Service und Differenzierung.

Deshalb unterstützen und begleiten wir von QFD KONTOR Ihr Unternehmen bei vielseitigen Aufgabenstellungen – und natürlich immer persönlich, kompetent und freundlich – bei beispielsweise folgenden Herausforderungen:

Verbesserung der Vorgehensweisen und Methodik vom Requirements Engineering über das Design
Test, Validierung, Optimierung von Service und Produkt-Lebenszyklusmanagement (PLM)
Qualitätssicherung in der Entwicklungphase (z.B. Reviews, Qualitäts-Management, Audits)
Produktentstehungsprozess, Produktentwicklung, Design of Experiments (DoE)
QFD Seminare- und Moderation
QFD Software

Mehr auf QFD Kontor und Seminar Plenum

Über:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund
Deutschland

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
fax ..: +49(0)231 / 15 01 -645
web ..: http://www.kontor-gruppe.de/
email : info@kontor-gruppe.de

Ihr Champions League Dienstleister für Management- u. Strategieberatung, Qualitätsmanagement u. eBusiness – Die KONTOR GRUPPE, Dortmund www.kontor-gruppe.de : Konzentrierte Kompetenz – immer an Ihrer Seite

Unser Anspruch ist es, die gesamte Wertschöpfungskette unserer Kunden in unserem Leistungsportfolio abzubilden. Deshalb konzentrieren wir unsere Kompetenzen genau auf die Themen, die Sie und Ihr Unternehmen täglich bewegen.

Von der Beratung, über Planung und Durchführung bis zur Übernahme der Gesamtverantwortung von Management-, Strategie- und Qualitätsmanagement-Projekten, finden Sie eine Fülle zeitgemäßer Seminare, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind aus der Praxis für die Praxis entwickelt.

Bei uns erhalten Sie nicht nur eine profunde Expertise, sondern Leidenschaft für das, was wir tun. Und wie wir es tun. Nämlich ganzheitlich, umfassend und mit höchster Professionalität.

Deshalb vertrauen zahlreiche Kunden unserem breiten Erfahrungswissen sowie erprobten und erfolgreichen Arbeits- und Vorgehensweisen.
Das stärkste Glied in der Kette: Supply Chain in Bestform www.mes-kontor.de

Nur mit Ware, die zuverlässig ankommt, können Sie bei Ihren Kunden landen. Deshalb bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Beratungsleistungen, Konzepte und natürlich effiziente Lösungen rund um das Themenspektrum Qualitätsmanagement u. Enterprise Quality Management Systeme. Damit stärken Sie alle Glieder in Ihrer Lieferkette und schaffen reibungslosen Fluss für Ihre Werte, Materialien und Ressourcen

QFD, Anforderungs- und Entwicklungs-Management, www.qfd-kontor.de
Shopfloor-Management, Traceability, Rückverfolgbarkeit, www.mes-kontor.de
Supply Chain Management, Logistik und Materialeffizienz
Manufacturing Execution Systeme / MES- und CAQ-Software Lösungen www.caq-kontor.de
Analyse u. Optimierung von Informations-, Material-, und Werteflüsse der gesamten Supply Chain.

Mit Methode für Ihre Strategie: Trainings und Workshops zu Qualitätsmanagement-Themen

Erfolg ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis des harmonischen Zusammenspiels von Methodik, Strategie und Training. Das Resultat: Qualität, die sich sehen und vor allem jederzeit wiederholen lässt. Unsere ausgewählten Seminare bieten Ihnen ein breites Spektrum an Werkzeugen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir individuelle Strategien, die Ihr Qualitätsmanagement noch professioneller gestalten und Abläufe noch effizienter miteinander verzahnen: www.seminar-plenum.de

APQP / Qualitätsvorausplanung Projektmanagement www.apqp-kontor.de
FDA Regularien www.fda-kontor.de
Robuste Produktionsprozess www.plm-kontor.de
GMP Regularien www.gmp-kontor.de
Lieferantenmanagement www.lean-kontor.de
LEAN Management KAIZEN, KVP www.kaizen-kontor.de
Six Sigma www.sixsigma-kontor.de
TPS, Toyota Produktionssystem, Prozessmanagement und Kanban www.tqm-kontor.de
Wertstromanalyse/Wertstromdesign
FMEA, DRBFM, Risikoanalyse, ISO 26262/IEC 61508 www.fmea-kontor.de
Reklamations-Management / Beschwerde-Management www.8d-kontor.de
Produkthaftung www.audit-kontor.de
Umweltmanagement und Arbeitssicherheit www.qm-kontor.de
HACCP www.haccp-kontor.de
SPC
DIN EN ISO 9001 und 13485 www.fda-kontor.e
ISO TS/16949:2009, QS9000
Beratung VDA 6.1, VDA 6.2, VDA 6.3 u. VDA 6.4
Beratung / Consulting (Verband der Automobilindustrie)
DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 14971 www.fmea-kontor.de
Audit-Management www.audit-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Risikomanagement nach ISO 31000 www.fmea-kontor.de
Abbildung Dokumenten-Management /QMH www.dms-kontor.de

Seminare, die einige(s) bewegen und viel(e) erreichen: Methodenkompetenz und Management

Wir begleiten Sie bei allen Veränderungen, die anstehen. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir Ihre Führungskraft, erweitern Ihre Führungskompetenz und geben Ihnen hilfreiche Tools, Methoden und Strategien an die Hand. So führen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch zielgerichteter, effizienter und leichter:

Kommunikation www.mallorca-kontor.de
Führung/Leadership, Change-Management-Training – Veränderungsprozesse realisieren, Emotionale Intelligenz (EQ), www.kraftwerk-kontor.de
Marketing und Vertrieb
Führen mit Zielen
Führungskräftecoaching, Zeitmanagement, Work-Life-Balance www.mallorca-kontor.de
Mystery Shopping (Service Check / Qualitäts-Check) www.lead-kontor.de
Branding
Entwicklung von Unternehmensstrategien
Innovationsmanagement
Kundenorientierung

E wie Business: Handfeste Strategien für virtuelle Verkaufskanäle: www.crm-kontor.de

„Das Internet ist nur eine Meile breit, aber hunderttausend Meilen tief“ (Declan Dunn, US-Online-Marketing Spezialist)

Deshalb gegen wir der Sache mit erfolgreichem E-Business auf den Grund und schaffen damit eine solide Basis für nachhaltige Strategien im Bereich eBusiness, eCommerce und Internet. Im Detail unterstützen wir Sie kompetent und effizient bei alle Ihren Anliegen und Projekten rund um:

Planung und Erstellung von Websites, Internet-Portalen, 3D www.tech-kontor.de
Internet-, Intranet- und Extranets, Content-Management-Systeme (CMS) www.crm-kontor.de
Enterprise-Content-Management-Systeme www.ecm-kontor.de
SEO (Suchmaschinenoptimierung) www.crm-kontor.de
Shop-Systeme / e-Commerce u. -Learning-Anwendungen
3D-Visualisierung, 3D Animationen, Produkte – Technologien visualisieren www.tech-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Aufbau von Informationssicherheits-Management-Systemen

Weitere Informationen auf: www.kontor-gruppe.de und www.seminar-plenum.de

Hinweis: „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
web ..: http://www.kontor-gruppe.de
email : info@kontor-gruppe.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/change-management-management-von-aenderungen-am-produkt-und-prozess/

Optimale Arbeitsplatzgestaltung durch 5S

Das S hinter der 5 steht dabei nicht durchgehend für Sauberkeit, sondern für Seiri, Seiton, Seiso, Seiketsu und für Shitsuke.

BildBei der 5S-Arbeitsgestaltung geht es in erster Linie darum, den eigenen Arbeitsplatz so zu organisieren, dass ein störungsfreier Arbeitsablauf jederzeit möglich ist.Durch eine durchgängige Stringenz im eigenen Arbeitsumfeld lassen sich Störfaktoren wie eben Wartezeiten, lange Transportwege und andere Faktoren schnell erkennen und ausschalten – zugunsten einer hohen Produkt- und Prozessqualität.

Das S hinter der 5 steht dabei nicht durchgehend für Sauberkeit, sondern für Seiri, Seiton, Seiso, Seiketsu und für Shitsuke. Ergänzt werden diese 5S im Falle des erfolgreichen Einführens dieser erprobten Form der Arbeitsgestaltung letztlich durch das sechste S, Shukan. Doch, was hat es mit diesen Begriffen auf sich? Zuerst sei erwähnt, dass sie aus dem Japanischen kommen. Insofern findet sich die 5S in Deutschland auch als 5A wieder. Hier stehen die A für Aussortieren

Aufräumen, Arbeitsplatz sauber halten, Anordnung , Alle Punkte einhalten und verbessern. Wenn diese 5 A dann eingeführt und berücksichtigt wurden, kommt das sechste A automatisch dazu, nämlich Alles läuft von selbst.

Kurz gesagt, geht es bei 5S/A um Ergonomie, Effizienz und Konsequenz. Es geht zudem darum, Ressourcen zu schonen, Verschwendungen zu vermeiden und durch Qualitätsarbeit auch Qualitätsprodukte liefern zu können.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Einblick in jene Themen, die wir Ihnen als erfahrene Berater mit fundierter Expertise als Schulungen, Trainings und Coachings anbieten.

TQM KONTOR und Seminar Plenum

Über:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund
Deutschland

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
fax ..: +49(0)231 / 15 01 -645
web ..: http://www.kontor-gruppe.de/
email : info@kontor-gruppe.de

Ihr Champions League Dienstleister für Management- u. Strategieberatung, Qualitätsmanagement u. eBusiness – Die KONTOR GRUPPE, Dortmund www.kontor-gruppe.de : Konzentrierte Kompetenz – immer an Ihrer Seite

Unser Anspruch ist es, die gesamte Wertschöpfungskette unserer Kunden in unserem Leistungsportfolio abzubilden. Deshalb konzentrieren wir unsere Kompetenzen genau auf die Themen, die Sie und Ihr Unternehmen täglich bewegen.

Von der Beratung, über Planung und Durchführung bis zur Übernahme der Gesamtverantwortung von Management-, Strategie- und Qualitätsmanagement-Projekten, finden Sie eine Fülle zeitgemäßer Seminare, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind aus der Praxis für die Praxis entwickelt.

Bei uns erhalten Sie nicht nur eine profunde Expertise, sondern Leidenschaft für das, was wir tun. Und wie wir es tun. Nämlich ganzheitlich, umfassend und mit höchster Professionalität.

Deshalb vertrauen zahlreiche Kunden unserem breiten Erfahrungswissen sowie erprobten und erfolgreichen Arbeits- und Vorgehensweisen.
Das stärkste Glied in der Kette: Supply Chain in Bestform www.mes-kontor.de

Nur mit Ware, die zuverlässig ankommt, können Sie bei Ihren Kunden landen. Deshalb bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Beratungsleistungen, Konzepte und natürlich effiziente Lösungen rund um das Themenspektrum Qualitätsmanagement u. Enterprise Quality Management Systeme. Damit stärken Sie alle Glieder in Ihrer Lieferkette und schaffen reibungslosen Fluss für Ihre Werte, Materialien und Ressourcen

QFD, Anforderungs- und Entwicklungs-Management, www.qfd-kontor.de
Shopfloor-Management, Traceability, Rückverfolgbarkeit, www.mes-kontor.de
Supply Chain Management, Logistik und Materialeffizienz
Manufacturing Execution Systeme / MES- und CAQ-Software Lösungen www.caq-kontor.de
Analyse u. Optimierung von Informations-, Material-, und Werteflüsse der gesamten Supply Chain.

Mit Methode für Ihre Strategie: Trainings und Workshops zu Qualitätsmanagement-Themen

Erfolg ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis des harmonischen Zusammenspiels von Methodik, Strategie und Training. Das Resultat: Qualität, die sich sehen und vor allem jederzeit wiederholen lässt. Unsere ausgewählten Seminare bieten Ihnen ein breites Spektrum an Werkzeugen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir individuelle Strategien, die Ihr Qualitätsmanagement noch professioneller gestalten und Abläufe noch effizienter miteinander verzahnen: www.seminar-plenum.de

APQP / Qualitätsvorausplanung Projektmanagement www.apqp-kontor.de
FDA Regularien www.fda-kontor.de
Robuste Produktionsprozess www.plm-kontor.de
GMP Regularien www.gmp-kontor.de
Lieferantenmanagement www.lean-kontor.de
LEAN Management KAIZEN, KVP www.kaizen-kontor.de
Six Sigma www.sixsigma-kontor.de
TPS, Toyota Produktionssystem, Prozessmanagement und Kanban www.tqm-kontor.de
Wertstromanalyse/Wertstromdesign
FMEA, DRBFM, Risikoanalyse, ISO 26262/IEC 61508 www.fmea-kontor.de
Reklamations-Management / Beschwerde-Management www.8d-kontor.de
Produkthaftung www.audit-kontor.de
Umweltmanagement und Arbeitssicherheit www.qm-kontor.de
HACCP www.haccp-kontor.de
SPC
DIN EN ISO 9001 und 13485 www.fda-kontor.e
ISO TS/16949:2009, QS9000
Beratung VDA 6.1, VDA 6.2, VDA 6.3 u. VDA 6.4
Beratung / Consulting (Verband der Automobilindustrie)
DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 14971 www.fmea-kontor.de
Audit-Management www.audit-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Risikomanagement nach ISO 31000 www.fmea-kontor.de
Abbildung Dokumenten-Management /QMH www.dms-kontor.de

Seminare, die einige(s) bewegen und viel(e) erreichen: Methodenkompetenz und Management

Wir begleiten Sie bei allen Veränderungen, die anstehen. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir Ihre Führungskraft, erweitern Ihre Führungskompetenz und geben Ihnen hilfreiche Tools, Methoden und Strategien an die Hand. So führen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch zielgerichteter, effizienter und leichter:

Kommunikation www.mallorca-kontor.de
Führung/Leadership, Change-Management-Training – Veränderungsprozesse realisieren, Emotionale Intelligenz (EQ), www.kraftwerk-kontor.de
Marketing und Vertrieb
Führen mit Zielen
Führungskräftecoaching, Zeitmanagement, Work-Life-Balance www.mallorca-kontor.de
Mystery Shopping (Service Check / Qualitäts-Check) www.lead-kontor.de
Branding
Entwicklung von Unternehmensstrategien
Innovationsmanagement
Kundenorientierung

E wie Business: Handfeste Strategien für virtuelle Verkaufskanäle: www.crm-kontor.de

„Das Internet ist nur eine Meile breit, aber hunderttausend Meilen tief“ (Declan Dunn, US-Online-Marketing Spezialist)

Deshalb gegen wir der Sache mit erfolgreichem E-Business auf den Grund und schaffen damit eine solide Basis für nachhaltige Strategien im Bereich eBusiness, eCommerce und Internet. Im Detail unterstützen wir Sie kompetent und effizient bei alle Ihren Anliegen und Projekten rund um:

Planung und Erstellung von Websites, Internet-Portalen, 3D www.tech-kontor.de
Internet-, Intranet- und Extranets, Content-Management-Systeme (CMS) www.crm-kontor.de
Enterprise-Content-Management-Systeme www.ecm-kontor.de
SEO (Suchmaschinenoptimierung) www.crm-kontor.de
Shop-Systeme / e-Commerce u. -Learning-Anwendungen
3D-Visualisierung, 3D Animationen, Produkte – Technologien visualisieren www.tech-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Aufbau von Informationssicherheits-Management-Systemen

Weitere Informationen auf: www.kontor-gruppe.de und www.seminar-plenum.de

Hinweis: „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
web ..: http://www.kontor-gruppe.de
email : info@kontor-gruppe.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/optimale-arbeitsplatzgestaltung-durch-5s/

Sörwiss ? Was soll das denn bitte sein?

Wenn ein Kunde auf der Service-Hotline eines Unternehmens antelefoniert, meint er oftmals genau diese Gedanken aus den Antworten des mehr oder weniger freundlichen Service-Mitarbeiters herauszuhören:

BildHä? Hab ich ja noch nie was von gehört! Und das alles nach mindestens einer halben Stunde musikalisch-nerviger Wartezeit mit den immer gleichen Ansagen: Bitte gedulden Sie sich noch einen Moment. Oder so ähnlich. Aber warum eigentlich soll der Kunde sich auch noch gedulden, wenn das Unternehmen sowieso schon Mist gebaut hat, so dass er von sich aus nachhaken und reklamieren muss? Sörwiss-Wüste kann man da nur antworten.

Nerventerror anstatt Service

Ein Kunde hat ein Anliegen. Mit diesem mehr oder weniger ernstzunehmenden Anliegen möchte er sich an das Unternehmen wenden. Egal wie lächerlich sein Anliegen auch erscheinen mag, das Unternehmen sollte ihn damit immer ernst nehmen. In dem Bewusstsein, dass es die Kunden sind, die jeden Monat für die pünktliche Überweisung der Lohnzahlungen sorgen. Stattdessen wird der Kunde zunächst mal in die Warteschleife geschickt. Wenn er sich bis dahin noch nicht über das Unternehmen geärgert hatte, fängt er spätestens in diesem Moment damit an. Je länger man ihm für seinen Ärger Zeit lässt, desto mehr staut sich natürlich bei ihm an.

Das meist wenig unterhaltsame Gedudel in der Warteschleife, das nur ab und zu durch eine Stimme unterbrochen wird, die ihm immer noch mehr Geduld abverlangt, trägt zur Stauung einiges bei. Wenn dann endlich ein Service-Mitarbeiter am anderen Ende der Leitung auftaucht, muss der Kunde sich wahrscheinlich erst mal Luft machen. Je pampiger dieser Mitarbeiter darauf reagiert, desto mehr Ärger wird dem sich füllenden Staudamm noch zugeführt. Wenn der Kunde großes Glück hat, wird er seine Geschichte gleich beim ersten Gesprächspartner los, meist wird er jedoch nach Angabe seiner Kundennummer und allerhöchstens der halben Geschichte weiter verbunden. Großes Glück, wenn der Kunde jetzt schon beim tatsächlich zuständigen Mitarbeiter landet. Ansonsten muss er seine Kundennummer noch drei bis fünf Mal angeben und seine Geschichte in verschiedener Ausführlichkeit genauso oft nochmal erzählen.

Wenn er dann schließlich nach gefühlten zwei Stunden bei einem Mitarbeiter landet, der Hoffnung auf Hilfe verspricht, ist der Staudamm bis zum Anschlag gefüllt. Jetzt reicht ein einziger Tropfen, um den angestauten Ärger zum Überlaufen und die Wut des Kunden zum Ausbruch zu bringen. Eine ganz typische Service-Geschichte, die täglich tausendfach passiert. Das Unternehmen kann nur hoffen, dass der Kunde trotzdem treu bleibt, weil er woanders auch nichts Besseres zu erwarten hat. Ist das nicht der Fall, macht man es dem serviceorientierteren Konkurrenten allzu leicht, die eigenen Kunden abzuwerben.

No Client – No Company

Diese Erkenntnis sollte nicht erst kommen, wenn man tatsächlich schon beinahe kundenlos dasteht. Warum eigentlich sollte man nicht jedes Anliegen des Kunden von vorne herein ernst nehmen? Schließlich ist doch die Kundenzufriedenheit das höchste Gut eines Unternehmens. Und die Unzufriedenheit eines einzigen Kunden kann sich durch Kommunikation bedrohlich fortpflanzen. Das gilt vor allem für regional orientierte Unternehmen. Warum also sollte es so schwierig sein, dem Kunden wohlwollend gegenüberzutreten? Schließlich erwartet ja auch jeder normale Mensch eine freundliche Behandlung an der Fleischtheke im Supermarkt, selbst wenn mal etwas nicht so läuft, wie es sollte.

Da setzt auch der Callcenter-Mitarbeiter das Recht auf Reklamation voraus. Warum also sollte das in der Service-Hotline anders sein? Fühlen sich nicht beide Gesprächspartner nach einem angenehmen Gespräch besser als nach dem Austausch von Unfreundlichkeiten? Doch! Also, warum ruft man als Service-Mitarbeiter nicht so in den Wald hinein, wie man erwartet, dass es wieder herauskommt?

Natürlich weil der Chef nicht die entsprechenden Anweisungen gegeben hat. Weil dieser die Bedeutung von Kundenzufriedenheit nicht zu kennen scheint oder nicht in der Lage ist, für klare Kommunikation zu sorgen, wenn mal nicht alles glatt läuft. Eine Reklamation ist keine Katastrophe und auch keine Belästigung durch den Kunden, sondern eine Chance auf seine Zufriedenstellung.

CRM – Der Rufer in der Wüste

Fast jedes Unternehmen nützt heutzutage ein CRM-System. Wenn man den üblichen Umgang mit diesen hocheffizienten Programmen überhaupt so nennen kann. Denn oft wird das Potential solcher Datenbanken eben gerade nicht genutzt, um den Kundenservice zu optimieren. Warum muss ein Kunde seine Angaben fünffach machen, wenn sie doch im unternehmensinternen Computersystem gespeichert sind?

Eben weil ein vorhandenes CRM nicht optimal genutzt wird. Und weil der Telefonkontakt mit dem Kunden nicht als Visitenkarte des Unternehmens begriffen wird, mit der man völlig gratis für sich und seinen hervorragenden Service werben kann. Die ureigenste Aufgabe eines Mitarbeiters am Telefon sollte doch eigentlich das Zuhören sein.

Wenn der anrufende Kunde sich mit seinem Anliegen ernst genommen fühlt und gleich beim ersten Ansprechpartner das Gefühl vermittelt bekommt, man wolle und werde ihm helfen, ist das Problem schon so gut wie gelöst. Warum verzichten Unternehmen auf diese sich von selbst verstehende Banalität und nehmen stattdessen negative Mundpropaganda in Kauf? Service Excellence fängt im Kleinen an und ist auch gar nicht so schwer.

Zu schwer für Ihr Unternehmen?

Mehr auf LEAD KONTOR und SEMINAR PLENUM

Über:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund
Deutschland

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
fax ..: +49(0)231 / 15 01 -645
web ..: http://www.kontor-gruppe.de/
email : info@kontor-gruppe.de

Ihr Champions League Dienstleister für Management- u. Strategieberatung, Qualitätsmanagement u. eBusiness – Die KONTOR GRUPPE, Dortmund www.kontor-gruppe.de : Konzentrierte Kompetenz – immer an Ihrer Seite

Unser Anspruch ist es, die gesamte Wertschöpfungskette unserer Kunden in unserem Leistungsportfolio abzubilden. Deshalb konzentrieren wir unsere Kompetenzen genau auf die Themen, die Sie und Ihr Unternehmen täglich bewegen.

Von der Beratung, über Planung und Durchführung bis zur Übernahme der Gesamtverantwortung von Management-, Strategie- und Qualitätsmanagement-Projekten, finden Sie eine Fülle zeitgemäßer Seminare, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind aus der Praxis für die Praxis entwickelt.

Bei uns erhalten Sie nicht nur eine profunde Expertise, sondern Leidenschaft für das, was wir tun. Und wie wir es tun. Nämlich ganzheitlich, umfassend und mit höchster Professionalität.

Deshalb vertrauen zahlreiche Kunden unserem breiten Erfahrungswissen sowie erprobten und erfolgreichen Arbeits- und Vorgehensweisen.
Das stärkste Glied in der Kette: Supply Chain in Bestform www.mes-kontor.de

Nur mit Ware, die zuverlässig ankommt, können Sie bei Ihren Kunden landen. Deshalb bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Beratungsleistungen, Konzepte und natürlich effiziente Lösungen rund um das Themenspektrum Qualitätsmanagement u. Enterprise Quality Management Systeme. Damit stärken Sie alle Glieder in Ihrer Lieferkette und schaffen reibungslosen Fluss für Ihre Werte, Materialien und Ressourcen

QFD, Anforderungs- und Entwicklungs-Management, www.qfd-kontor.de
Shopfloor-Management, Traceability, Rückverfolgbarkeit, www.mes-kontor.de
Supply Chain Management, Logistik und Materialeffizienz
Manufacturing Execution Systeme / MES- und CAQ-Software Lösungen www.caq-kontor.de
Analyse u. Optimierung von Informations-, Material-, und Werteflüsse der gesamten Supply Chain.

Mit Methode für Ihre Strategie: Trainings und Workshops zu Qualitätsmanagement-Themen

Erfolg ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis des harmonischen Zusammenspiels von Methodik, Strategie und Training. Das Resultat: Qualität, die sich sehen und vor allem jederzeit wiederholen lässt. Unsere ausgewählten Seminare bieten Ihnen ein breites Spektrum an Werkzeugen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir individuelle Strategien, die Ihr Qualitätsmanagement noch professioneller gestalten und Abläufe noch effizienter miteinander verzahnen: www.seminar-plenum.de

APQP / Qualitätsvorausplanung Projektmanagement www.apqp-kontor.de
FDA Regularien www.fda-kontor.de
Robuste Produktionsprozess www.plm-kontor.de
GMP Regularien www.gmp-kontor.de
Lieferantenmanagement www.lean-kontor.de
LEAN Management KAIZEN, KVP www.kaizen-kontor.de
Six Sigma www.sixsigma-kontor.de
TPS, Toyota Produktionssystem, Prozessmanagement und Kanban www.tqm-kontor.de
Wertstromanalyse/Wertstromdesign
FMEA, DRBFM, Risikoanalyse, ISO 26262/IEC 61508 www.fmea-kontor.de
Reklamations-Management / Beschwerde-Management www.8d-kontor.de
Produkthaftung www.audit-kontor.de
Umweltmanagement und Arbeitssicherheit www.qm-kontor.de
HACCP www.haccp-kontor.de
SPC
DIN EN ISO 9001 und 13485 www.fda-kontor.e
ISO TS/16949:2009, QS9000
Beratung VDA 6.1, VDA 6.2, VDA 6.3 u. VDA 6.4
Beratung / Consulting (Verband der Automobilindustrie)
DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 14971 www.fmea-kontor.de
Audit-Management www.audit-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Risikomanagement nach ISO 31000 www.fmea-kontor.de
Abbildung Dokumenten-Management /QMH www.dms-kontor.de

Seminare, die einige(s) bewegen und viel(e) erreichen: Methodenkompetenz und Management

Wir begleiten Sie bei allen Veränderungen, die anstehen. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir Ihre Führungskraft, erweitern Ihre Führungskompetenz und geben Ihnen hilfreiche Tools, Methoden und Strategien an die Hand. So führen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch zielgerichteter, effizienter und leichter:

Kommunikation www.mallorca-kontor.de
Führung/Leadership, Change-Management-Training – Veränderungsprozesse realisieren, Emotionale Intelligenz (EQ), www.kraftwerk-kontor.de
Marketing und Vertrieb
Führen mit Zielen
Führungskräftecoaching, Zeitmanagement, Work-Life-Balance www.mallorca-kontor.de
Mystery Shopping (Service Check / Qualitäts-Check) www.lead-kontor.de
Branding
Entwicklung von Unternehmensstrategien
Innovationsmanagement
Kundenorientierung

E wie Business: Handfeste Strategien für virtuelle Verkaufskanäle: www.crm-kontor.de

„Das Internet ist nur eine Meile breit, aber hunderttausend Meilen tief“ (Declan Dunn, US-Online-Marketing Spezialist)

Deshalb gegen wir der Sache mit erfolgreichem E-Business auf den Grund und schaffen damit eine solide Basis für nachhaltige Strategien im Bereich eBusiness, eCommerce und Internet. Im Detail unterstützen wir Sie kompetent und effizient bei alle Ihren Anliegen und Projekten rund um:

Planung und Erstellung von Websites, Internet-Portalen, 3D www.tech-kontor.de
Internet-, Intranet- und Extranets, Content-Management-Systeme (CMS) www.crm-kontor.de
Enterprise-Content-Management-Systeme www.ecm-kontor.de
SEO (Suchmaschinenoptimierung) www.crm-kontor.de
Shop-Systeme / e-Commerce u. -Learning-Anwendungen
3D-Visualisierung, 3D Animationen, Produkte – Technologien visualisieren www.tech-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Aufbau von Informationssicherheits-Management-Systemen

Weitere Informationen auf: www.kontor-gruppe.de und www.seminar-plenum.de

Hinweis: „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
web ..: http://www.kontor-gruppe.de
email : info@kontor-gruppe.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/soerwiss-was-soll-das-denn-bitte-sein/

QM im Fokus – Qualitätsmanager ist, wer trotzdem macht

Zu lachen hat man als Qualitätsmanager bisweilen wenig. Das liegt vor allem daran, dass sich manch einer aus dieser Branche wie Prometheus, der Titan der griechischen Mythologie.

BildKurz gefasst, brachte Prometheus den Menschen sowohl das Leben wie auch das Feuer – und das sogar zurück, nachdem es ihnen von Zeus wieder weggenommen wurde. Prometheu setzte also alles daran, den Menschen Aufklärung und Lebensqualität zu bringen. Am Ende zahlte er dafür mit Jahrhunderten in unlösbaren Ketten und nicht enden wollenden Qualen.

Zugegeben, der Vergleich des Jobs eines Qualitätsmanagers mit den Leiden des Prometheus ist nicht in jeder Hinsicht rechtens. Schließlich kann der Qualitätsmanager zumindest selbst darüber entscheiden, ob und wie lange er „angekettet“ sein möchte. Andererseits sind die Parallelen bisweilen kaum zu übersehen:

Auch der Qualitätsmanager möchte das Feuer bringen – in Form von Innovationen, die sich beispielsweise in der Implementierung der Qualitätsmanagementnorm DIN ISO 9001:2008 stecken. Und: Er möchte diese einem Handbuch entsprechende Norm zu Leben erwecken, weil sie sonst nur einem Rezept gleicht, das niemals gekocht wurde und deswegen niemand mag.

Isoliert im Olymp

Mit seiner Menschenliebe war Prometheus isoliert im Olymp, ähnlich dem Qualitätsmanager, der in der Geschäftsführung und vor allem bei inhabergeführten Betrieben, auf wenig Inklusionswillen stößt, also meist an isolierter Stelle sitzt. So aber kann er die Qualitätsmanagementnorm DIN ISO 9001:2008 natürlich nicht implementieren. Vor allem, weil sie einen ganzheitlichen und prozessorientierten Anlass verfolgt, wird die Norm genau dann zur Makulatur, wenn sie nicht in jeder Phase des Wertschöpfungsprozesses mit eingebunden wird – und zwar ohne Kompromisse. Qualitätsmanagement bedeutet Prozessoptimierung durch das Finden von Schwachstellen – in der Planung und Entwicklung, in der Produktion und natürlich im Verhältnis zu den Kunden.

Und damit Kundenzufriedenheit sich sehen lassen kann, muss man sie messen und evaluieren können. Benchmark-Studien und Best-Practice-Standards können da nur bedingt helfen. Das ewig lodernde Feuer der Begeisterung, sowohl seitens der internen wie auch externen Kunden, lässt sich am Ende nur durch eine kontinuierliche und professionelle Implementierung der Qualitätsmanagementnorm DIN ISO 9001:2008 und der damit verbundenen Tools erreichen.

Durch Coaching Ketten lösen

In gewisser Weise stellt auch Prometheus eine Art Coach dar, lehrte er die Menschen doch, das Feuer einzusetzen, um die Umwelt um sich herum genauer erfassen zu können. Ein Coaching im Bereich Qualitätsmanagement hilft dabei, die vielseitigen Tools und Techniken des Qualitätsmanagements noch besser, schneller, effizienter und nachhaltiger zu implementieren. Das rechnet sich – für das Unternehmen wie auch für den Qualitätsmanager. Und es entlastet die Unternehmensführung, nimmt er die Ketten zeitraubender Verwaltungsaufgaben ab und ermöglicht eine Konzentration auf die Kernkompetenzen.

So können Zweck und die Ausrichtung des Unternehmens auf das gemeinsame Ziel – die Wertsteigerung durch Effizienz in jeder Phase der Entwicklung und Produktion – gemeinsam erreicht werden. Das Einschwören aller Beteiligten auf die grundlegenden Kriterien des Qualitätsmanagements ist dabei ebenso notwendig wie das konsequente Fortführen und Verbessern. Am Ende erbarmte sich übrigens der Heil- und Orakelgott Herakles und erlöste Prometheus von seinen Ketten.

Weitere Informationen (nicht unbedingt zu Prometheus, dafür aber zu einem leichten Einstieg ins Qualitätsmanagement) finden Sie unter:

QM KONTOR und TQM KONTOR

Über:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund
Deutschland

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
fax ..: +49(0)231 / 15 01 -645
web ..: http://www.kontor-gruppe.de/
email : info@kontor-gruppe.de

Ihr Champions League Dienstleister für Management- u. Strategieberatung, Qualitätsmanagement u. eBusiness – Die KONTOR GRUPPE, Dortmund www.kontor-gruppe.de : Konzentrierte Kompetenz – immer an Ihrer Seite

Unser Anspruch ist es, die gesamte Wertschöpfungskette unserer Kunden in unserem Leistungsportfolio abzubilden. Deshalb konzentrieren wir unsere Kompetenzen genau auf die Themen, die Sie und Ihr Unternehmen täglich bewegen.

Von der Beratung, über Planung und Durchführung bis zur Übernahme der Gesamtverantwortung von Management-, Strategie- und Qualitätsmanagement-Projekten, finden Sie eine Fülle zeitgemäßer Seminare, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind aus der Praxis für die Praxis entwickelt.

Bei uns erhalten Sie nicht nur eine profunde Expertise, sondern Leidenschaft für das, was wir tun. Und wie wir es tun. Nämlich ganzheitlich, umfassend und mit höchster Professionalität.

Deshalb vertrauen zahlreiche Kunden unserem breiten Erfahrungswissen sowie erprobten und erfolgreichen Arbeits- und Vorgehensweisen.
Das stärkste Glied in der Kette: Supply Chain in Bestform www.mes-kontor.de

Nur mit Ware, die zuverlässig ankommt, können Sie bei Ihren Kunden landen. Deshalb bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Beratungsleistungen, Konzepte und natürlich effiziente Lösungen rund um das Themenspektrum Qualitätsmanagement u. Enterprise Quality Management Systeme. Damit stärken Sie alle Glieder in Ihrer Lieferkette und schaffen reibungslosen Fluss für Ihre Werte, Materialien und Ressourcen

QFD, Anforderungs- und Entwicklungs-Management, www.qfd-kontor.de
Shopfloor-Management, Traceability, Rückverfolgbarkeit, www.mes-kontor.de
Supply Chain Management, Logistik und Materialeffizienz
Manufacturing Execution Systeme / MES- und CAQ-Software Lösungen www.caq-kontor.de
Analyse u. Optimierung von Informations-, Material-, und Werteflüsse der gesamten Supply Chain.

Mit Methode für Ihre Strategie: Trainings und Workshops zu Qualitätsmanagement-Themen

Erfolg ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis des harmonischen Zusammenspiels von Methodik, Strategie und Training. Das Resultat: Qualität, die sich sehen und vor allem jederzeit wiederholen lässt. Unsere ausgewählten Seminare bieten Ihnen ein breites Spektrum an Werkzeugen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir individuelle Strategien, die Ihr Qualitätsmanagement noch professioneller gestalten und Abläufe noch effizienter miteinander verzahnen: www.seminar-plenum.de

APQP / Qualitätsvorausplanung Projektmanagement www.apqp-kontor.de
FDA Regularien www.fda-kontor.de
Robuste Produktionsprozess www.plm-kontor.de
GMP Regularien www.gmp-kontor.de
Lieferantenmanagement www.lean-kontor.de
LEAN Management KAIZEN, KVP www.kaizen-kontor.de
Six Sigma www.sixsigma-kontor.de
TPS, Toyota Produktionssystem, Prozessmanagement und Kanban www.tqm-kontor.de
Wertstromanalyse/Wertstromdesign
FMEA, DRBFM, Risikoanalyse, ISO 26262/IEC 61508 www.fmea-kontor.de
Reklamations-Management / Beschwerde-Management www.8d-kontor.de
Produkthaftung www.audit-kontor.de
Umweltmanagement und Arbeitssicherheit www.qm-kontor.de
HACCP www.haccp-kontor.de
SPC
DIN EN ISO 9001 und 13485 www.fda-kontor.e
ISO TS/16949:2009, QS9000
Beratung VDA 6.1, VDA 6.2, VDA 6.3 u. VDA 6.4
Beratung / Consulting (Verband der Automobilindustrie)
DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 14971 www.fmea-kontor.de
Audit-Management www.audit-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Risikomanagement nach ISO 31000 www.fmea-kontor.de
Abbildung Dokumenten-Management /QMH www.dms-kontor.de

Seminare, die einige(s) bewegen und viel(e) erreichen: Methodenkompetenz und Management

Wir begleiten Sie bei allen Veränderungen, die anstehen. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir Ihre Führungskraft, erweitern Ihre Führungskompetenz und geben Ihnen hilfreiche Tools, Methoden und Strategien an die Hand. So führen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch zielgerichteter, effizienter und leichter:

Kommunikation www.mallorca-kontor.de
Führung/Leadership, Change-Management-Training – Veränderungsprozesse realisieren, Emotionale Intelligenz (EQ), www.kraftwerk-kontor.de
Marketing und Vertrieb
Führen mit Zielen
Führungskräftecoaching, Zeitmanagement, Work-Life-Balance www.mallorca-kontor.de
Mystery Shopping (Service Check / Qualitäts-Check) www.lead-kontor.de
Branding
Entwicklung von Unternehmensstrategien
Innovationsmanagement
Kundenorientierung

E wie Business: Handfeste Strategien für virtuelle Verkaufskanäle: www.crm-kontor.de

„Das Internet ist nur eine Meile breit, aber hunderttausend Meilen tief“ (Declan Dunn, US-Online-Marketing Spezialist)

Deshalb gegen wir der Sache mit erfolgreichem E-Business auf den Grund und schaffen damit eine solide Basis für nachhaltige Strategien im Bereich eBusiness, eCommerce und Internet. Im Detail unterstützen wir Sie kompetent und effizient bei alle Ihren Anliegen und Projekten rund um:

Planung und Erstellung von Websites, Internet-Portalen, 3D www.tech-kontor.de
Internet-, Intranet- und Extranets, Content-Management-Systeme (CMS) www.crm-kontor.de
Enterprise-Content-Management-Systeme www.ecm-kontor.de
SEO (Suchmaschinenoptimierung) www.crm-kontor.de
Shop-Systeme / e-Commerce u. -Learning-Anwendungen
3D-Visualisierung, 3D Animationen, Produkte – Technologien visualisieren www.tech-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Aufbau von Informationssicherheits-Management-Systemen

Weitere Informationen auf: www.kontor-gruppe.de und www.seminar-plenum.de

Hinweis: „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
web ..: http://www.kontor-gruppe.de
email : info@kontor-gruppe.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/qm-im-fokus-qualitaetsmanager-ist-wer-trotzdem-macht/

Die DIN EN 9100: Bodenständige Qualität für die Luft- und Raumfahrtindustrie

Als internationaler Normenstandard für die Luft- und Raumfahrtindustrie
bietet die DIN EN 9100 allen dort tätigen Unternehmen ein großes Potenzial:

BildWas Ressourceneffizienz, verbesserte Sicherheit und erhöhtes Kostenbewusstsein angeht. Gerade in einer Branche, in der Sicherheit – die der eigenen Flugzeuge wie auch Produkte der zahlreichen Zulieferer – von extrem hoher Bedeutung ist, muss Qualität immer mitfliegen, und zwar auf höchstem Niveau.

Hinzu kommt ein starker Wettbewerb wie auch das Outsourcing, was das Herstellen von beispielsweise Antriebssystemen angeht oder auch große Teile der Instandhaltungsprozesse ganzer Flugzeuge. Je größer und komplexer die Wertschöpfungs- und Lieferkette wird, je wichtiger wird demnach eine zentrale Definition für Qualität und einheitliche Prozesse, um diese immer wieder herzustellen, zu verbessern und zu messen. Das alles bietet die DIN EN 9100, deren Basis die ISO 9001 bildet und eine entsprechende Zertifizierung auch gemäß dieses Standards gegeben sein muss.

Was fordert die DIN EN 9100?

Grundlegende Kriterien beziehen sich bei der DIN EN 9100 auf ein adäquates Risikomanagement, was beispielsweise auch die Notfallplanung für ausgelieferte fehlerhafte Teile beinhaltet. Hinzu kommen Anforderungen des Luftrechts und auch Dokumentationspflichten hinsichtlich der Vernichtung ausgesonderter Teile. Zu beachten ist zudem, dass sich die DIN EN 9100 ihrerseits in weitere „Unter“-Normen gliedert, wie in die 9110 (Wartung und Instandhaltung) und in die 9120 (für Händler, Distributoren und Lagerhalter)

Mit QM KONTOR by René Kiem auf den besten Co-Piloten setzen

Was wir machen? Wir übersetzen, denn wir sprechen und verstehen sowohl Ihre Sprache wie auch jene der DIN Normen und Standards. Mit unserer Fähigkeit punktgenauer Interpretation und Implementierung, unterstützen wir auch Sie dabei, ein auf Prozesseffizienz wie aber auch auf Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit zentriertes, lebendiges Qualitätsmanagement nachhaltig zu implementieren.

Qualitätsmanagement: Mittler und Mittelpunkt

Im Zentrum Ihrer Performance-Steuerung und Performance-Evaluierung, stellt ein professionelles Qualitätsmanagement die besten Hebel für hohe Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit dar, schafft signifikante Wettbewerbsvorteile und verleiht Ihrem Unternehmen beispiellose Agilität. Es begleitet die gesamte Wertschöpfungskette eines Produktes oder einer Dienstleistung und ist an jeder Station eine Brücke zwischen allen Anspruchsgruppen – immer involviert und gleichzeitig mit dem richtigen Abstand, um sowohl fest integrierter Bestandteil wie auch autonomes „Eingreifzentrum“ zu sein.

Ein modernes Qualitätsmanagement ist also kein staubtrockenes und statisches Tool, sondern vielmehr ein dynamisches Instrument, dass sich in allen Stufen und Phasen des Produktionsprozesses ausweiten, ausbreiten und entwickeln kann – wenn man es denn zulässt. In diesem Sinne verstehen wir von QM Kontor uns als Übersetzer, sprechen wir doch sowohl Ihre Sprache wie auch jene der DIN Normen und Standards. Mit unserer Fähigkeit effizienter Interpretation und Implementierung, unterstützen wir auch Sie dabei, ein auf Prozesseffizienz wie aber auch auf Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit zentriertes, lebendiges Qualitätsmanagement nachhaltig zu implementieren.

In unseren Schulungen, Workshops und Seminaren unterstützen wir bei der Auswahl der für sie besten Tools, helfen Ihnen in Form professioneller Trainer und Moderatoren dabei, Ihr Qualitätsmanagement noch effizienter zu gestalten, weiter zu optimieren und es als zeitgemäßes Steuerungs- und Evaluationstool für Ihre Performance nachhaltig in Ihr Unternehmen zu integrieren.

QM KONTOR und SEMINAR PLENUM

Über:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund
Deutschland

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
fax ..: +49(0)231 / 15 01 -645
web ..: http://www.kontor-gruppe.de/
email : info@kontor-gruppe.de

Ihr Champions League Dienstleister für Management- u. Strategieberatung, Qualitätsmanagement u. eBusiness – Die KONTOR GRUPPE, Dortmund www.kontor-gruppe.de : Konzentrierte Kompetenz – immer an Ihrer Seite

Unser Anspruch ist es, die gesamte Wertschöpfungskette unserer Kunden in unserem Leistungsportfolio abzubilden. Deshalb konzentrieren wir unsere Kompetenzen genau auf die Themen, die Sie und Ihr Unternehmen täglich bewegen.

Von der Beratung, über Planung und Durchführung bis zur Übernahme der Gesamtverantwortung von Management-, Strategie- und Qualitätsmanagement-Projekten, finden Sie eine Fülle zeitgemäßer Seminare, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind aus der Praxis für die Praxis entwickelt.

Bei uns erhalten Sie nicht nur eine profunde Expertise, sondern Leidenschaft für das, was wir tun. Und wie wir es tun. Nämlich ganzheitlich, umfassend und mit höchster Professionalität.

Deshalb vertrauen zahlreiche Kunden unserem breiten Erfahrungswissen sowie erprobten und erfolgreichen Arbeits- und Vorgehensweisen.
Das stärkste Glied in der Kette: Supply Chain in Bestform www.mes-kontor.de

Nur mit Ware, die zuverlässig ankommt, können Sie bei Ihren Kunden landen. Deshalb bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Beratungsleistungen, Konzepte und natürlich effiziente Lösungen rund um das Themenspektrum Qualitätsmanagement u. Enterprise Quality Management Systeme. Damit stärken Sie alle Glieder in Ihrer Lieferkette und schaffen reibungslosen Fluss für Ihre Werte, Materialien und Ressourcen

QFD, Anforderungs- und Entwicklungs-Management, www.qfd-kontor.de
Shopfloor-Management, Traceability, Rückverfolgbarkeit, www.mes-kontor.de
Supply Chain Management, Logistik und Materialeffizienz
Manufacturing Execution Systeme / MES- und CAQ-Software Lösungen www.caq-kontor.de
Analyse u. Optimierung von Informations-, Material-, und Werteflüsse der gesamten Supply Chain.

Mit Methode für Ihre Strategie: Trainings und Workshops zu Qualitätsmanagement-Themen

Erfolg ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis des harmonischen Zusammenspiels von Methodik, Strategie und Training. Das Resultat: Qualität, die sich sehen und vor allem jederzeit wiederholen lässt. Unsere ausgewählten Seminare bieten Ihnen ein breites Spektrum an Werkzeugen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir individuelle Strategien, die Ihr Qualitätsmanagement noch professioneller gestalten und Abläufe noch effizienter miteinander verzahnen: www.seminar-plenum.de

APQP / Qualitätsvorausplanung Projektmanagement www.apqp-kontor.de
FDA Regularien www.fda-kontor.de
Robuste Produktionsprozess www.plm-kontor.de
GMP Regularien www.gmp-kontor.de
Lieferantenmanagement www.lean-kontor.de
LEAN Management KAIZEN, KVP www.kaizen-kontor.de
Six Sigma www.sixsigma-kontor.de
TPS, Toyota Produktionssystem, Prozessmanagement und Kanban www.tqm-kontor.de
Wertstromanalyse/Wertstromdesign
FMEA, DRBFM, Risikoanalyse, ISO 26262/IEC 61508 www.fmea-kontor.de
Reklamations-Management / Beschwerde-Management www.8d-kontor.de
Produkthaftung www.audit-kontor.de
Umweltmanagement und Arbeitssicherheit www.qm-kontor.de
HACCP www.haccp-kontor.de
SPC
DIN EN ISO 9001 und 13485 www.fda-kontor.e
ISO TS/16949:2009, QS9000
Beratung VDA 6.1, VDA 6.2, VDA 6.3 u. VDA 6.4
Beratung / Consulting (Verband der Automobilindustrie)
DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 14971 www.fmea-kontor.de
Audit-Management www.audit-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Risikomanagement nach ISO 31000 www.fmea-kontor.de
Abbildung Dokumenten-Management /QMH www.dms-kontor.de

Seminare, die einige(s) bewegen und viel(e) erreichen: Methodenkompetenz und Management

Wir begleiten Sie bei allen Veränderungen, die anstehen. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir Ihre Führungskraft, erweitern Ihre Führungskompetenz und geben Ihnen hilfreiche Tools, Methoden und Strategien an die Hand. So führen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch zielgerichteter, effizienter und leichter:

Kommunikation www.mallorca-kontor.de
Führung/Leadership, Change-Management-Training – Veränderungsprozesse realisieren, Emotionale Intelligenz (EQ), www.kraftwerk-kontor.de
Marketing und Vertrieb
Führen mit Zielen
Führungskräftecoaching, Zeitmanagement, Work-Life-Balance www.mallorca-kontor.de
Mystery Shopping (Service Check / Qualitäts-Check) www.lead-kontor.de
Branding
Entwicklung von Unternehmensstrategien
Innovationsmanagement
Kundenorientierung

E wie Business: Handfeste Strategien für virtuelle Verkaufskanäle: www.crm-kontor.de

„Das Internet ist nur eine Meile breit, aber hunderttausend Meilen tief“ (Declan Dunn, US-Online-Marketing Spezialist)

Deshalb gegen wir der Sache mit erfolgreichem E-Business auf den Grund und schaffen damit eine solide Basis für nachhaltige Strategien im Bereich eBusiness, eCommerce und Internet. Im Detail unterstützen wir Sie kompetent und effizient bei alle Ihren Anliegen und Projekten rund um:

Planung und Erstellung von Websites, Internet-Portalen, 3D www.tech-kontor.de
Internet-, Intranet- und Extranets, Content-Management-Systeme (CMS) www.crm-kontor.de
Enterprise-Content-Management-Systeme www.ecm-kontor.de
SEO (Suchmaschinenoptimierung) www.crm-kontor.de
Shop-Systeme / e-Commerce u. -Learning-Anwendungen
3D-Visualisierung, 3D Animationen, Produkte – Technologien visualisieren www.tech-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Aufbau von Informationssicherheits-Management-Systemen

Weitere Informationen auf: www.kontor-gruppe.de und www.seminar-plenum.de

Hinweis: „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
web ..: http://www.kontor-gruppe.de
email : info@kontor-gruppe.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-din-en-9100-bodenstaendige-qualitaet-fuer-die-luft-und-raumfahrtindustrie/