Tag: Prof. Joan B. Soriano

COPD-Patienten fürchten sich vor Ärzten

Diagnose oft erst bei halbierter Lungenfunktion Foto: Fotolia / mokee81 (No. 5626) sup.- Menschen mit einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) fürchten Ärzte wie der Teufel das Weihwasser. Bei keiner anderen Volkskrankheit ist deshalb die Dunkelziffer so hoch wie bei der COPD. Sie liegt laut einer spanischen Studie von Prof. Joan B. Soriano bei über 70 Prozent. …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/copd-patienten-fuerchten-sich-vor-aerzten/

Hohe Dunkelziffer bei Lungenerkrankungen

Bei AHA-Symptomen direkt zum Arzt sup.- Atemnot, Husten, Auswurf (AHA-Symptome) – diese Anzeichen für eine Lungenerkrankung werden insbesondere von Rauchern oft jahrelang nicht zum Anlass genommen, um einen Arzt aufzusuchen. Entsprechend hoch ist die Dunkelziffer bei der so genannten chronisch obstruktiven Atemwegserkrankung (COPD): Sie liegt laut einer spanischen Studie von Prof. Joan B. Soriano (Palma …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hohe-dunkelziffer-bei-lungenerkrankungen/

Ausgeprägte Unterdiagnose bei COPD

Patienten ignorieren Krankheits-Symptome Foto: Fotolia sup.- Die chronisch-obstruktive Atemwegserkrankung (COPD) wird oft nicht oder erst bei einer schweren akuten Krankheitsverschlechterung (Exazerbation) erkannt. An dieser ausgeprägten Unterdiagnose hat sich in den letzten Jahren nur wenig verändert. Der Anteil der Patienten mit COPD-Symptomen (Atemnot, Husten, Auswurf), bei denen die Erkrankung nicht festgestellt und entsprechend auch nicht behandelt …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ausgepraegte-unterdiagnose-bei-copd/