Schlagwort: Produkte

EMIKO produziert ab sofort Serie zur Regulierung des Säure-Basen-Haushaltes im eigenen Haus

Die OSIBA-Serie mit dem Produkt „Hulup“ ist schon lange ein fester Bestandteil der EM-Produktpalette. Nun wurde OSIBA vollständig durch EMIKO übernommen, künftig werden sämtliche Produkte in Meckenheim produziert.

EMIKO produziert ab sofort Serie zur Regulierung des Säure-Basen-Haushaltes im eigenen Haus

Das Produkt „Hulup“ aus der OSiBA-Serie (Foto: EMIKO)

Meckenheim 20.11.2019 „Für uns als erfahrenen Hersteller von Mikroorganismen gehört zu dieser Übernahme, dass wir die schon lange bewährten Rezepturen der einzelnen Produkte nur punktuell modifizieren“, beginnt Mark Beenen, Mikrobiologe und Geschäftsführer der EMIKO Gesellschaft für Umwelttechnologie mbH. Im Blick hat man in Meckenheim auch Optimierung der kompletten Serie, so werden im ersten Schritt auch die Flaschen von Plastik- auf Glasflaschen umgestellt.
Während viele EMIKO-Produkte sich mit Garten, Boden und Tieren beschäftigen, konzentriert sich die OSIBA-Serie auf die Bereiche Wellness und Gesundheitsprävention für den Menschen. Das Besondere aus Sicht von EMIKO ist, dass die Serie aufeinander abgestimmt ist und die Stärkung des Organismus im Fokus hat. Angefangen vom gesunden Trinkverhalten, um den Körper ausreichend mit Wasser zu versorgen, bis hin zum Ausgleich des Säure-Basen-Haushalts mit Produkten, die mit der EM-Technologie optimiert werden. „In diesem Bereich ist die Serie nahezu einzigartig“, betont Beenen.
Im Mittelpunkt der Serie steht das Produkt „Hulup“ mit mehr als 30 natürlichen Inhaltsstoffen, die in einem sehr aufwendigen, mehrstufigen Verfahren fermentiert werden und so für das Darm-Mikrobiom eine wichtige Unterstützung darstellen. Der Name „Hulup“ ist auf Humulus lupulus – Hopfen – zurückzuführen, der als Heilpflanze des Jahres 2008 ausführlich erforscht wurde und dessen positive Wirkung auf den Menschen dokumentiert wurde. Neben Hopfen ist auch Inulin in „Hulup“ enthalten, der ebenso die im Darm nützlichen Mikroben unterstützt und Darmfäulnis eindämmt.
Die OSIBA-Produkte sind so aufeinander abgestimmt, dass sie – in Kombination genutzt – die sogenannte „Grundprävention“ des Körpers aufbauen. Darunter versteht man die Fähigkeit des Körpers, grundsätzlich gegen möglichst viele Umwelteinflüsse geschützt zu sein. Aber natürlich sind die Produkte auch so konzipiert, dass sie auch einzeln ihre Wirkung entfalten, macht der Mikrobiologe deutlich.
Wie kaum ein anderer Hersteller hat EMIKO Erfahrung mit Fermentationstechniken. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sich der Meckenheimer Hersteller ausschließlich mit diesem und ähnlichen Themen.

Die Produkte im Einzelnen:
eUrinanalyse – Feststellen der Ausgangssituation des Körpers
OSIBA Wasser-Ionisator – Filterung und Aufbereitung des Leitungswassers in basisches Trinkwasser
OSIBA Basenkolloid, OSIBA Memisil und OSIBA Basenbad – Mineralien und Spurenelemente zur Optimierung des Säure-Basenhaushalts
OSIBA Hulup und OSIBA Bomito – Probiotikum und feine Tonerde zur Darmunterstützung

Der Grundstein für die EMIKO Firmengruppe wurde im Jahre 1996 gelegt, nachdem 1995 EM Effektive Mikroorganismen® erstmalig aus Japan nach Europa gekommen waren. Zur EMIKO Firmengruppe gehören zwei Firmen: Die EMIKO Gesellschaft für Umwelttechnologie mbH und die EMIKO Handelsgesellschaft mbH.
Die EMIKO Gesellschaft für Umwelttechnologie mbH ist Lizenznehmer der EM Research Organisation (EMRO) von Prof. Higa zur Herstellung der Original EM®-Produkte in Japan, dem Entdecker der EM®-Technologie. Sie fertigt die EM®-Produkte unter Einhaltung höchster Qualitätsansprüche, um deren Wirksamkeit zu garantieren. Seit 2007 ist die Produktion über die gesetzlichen Vorschriften hinaus HACCP zertifiziert. 2009 kam die Biozertifizierung und 2012 Zertifizierung der Futtermittel GMP+ und QS hinzu.
Die EMIKO Handelsgesellschaft mbH ist für den Vertrieb der Produkte in Deutschland verantwortlich. Sie betreut und berät Endkunden und Händler. Zudem führt sie Lehrgänge zum Zertifizierten EM®-Berater durch und unterstützt aktiv die regionalen Händler bei ihren Marktauftritten. Sie sorgt für das Bekanntwerden der EM®-Technologie und ihrer Wirkweise.

Firmenkontakt
EMIKO Gruppe
Silvia Schöneseiffen
Mühlengrabenstraße 13
53340 Meckenheim
02225-95595-0
s.schoeneseiffen@emiko.de
http://www.emiko.de

Pressekontakt
SCL – Strategy Communication Lötters
Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
0171 48 11 803
loetters@sc-loetters.de
http://www.sc-loetters.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/emiko-produziert-ab-sofort-serie-zur-regulierung-des-saeure-basen-haushaltes-im-eigenen-haus/

Welthandel -Wie kommt es zum internationalen Warenverkehr

Welthandel -Wie kommt es zum internationalen Warenverkehr

Valentin Markus Schulte, Volkswirt

Relevanz des internationalen Handels

Seit den 1960er Jahren ist auf der Welt eine stetige Zunahme des internationalen Handels zu beobachten. Die Außenhandelsquote ist ein Maß, um die Bedeutung des Außenhandels in einer Volkswirtschaft zu bestimmen. Sie wird mit der Formel Exporte + Importe geteilt durch das BIP berechnet und beschreibt den Anteil des Handels am Bruttoinlandsprodukt.
Die Bedeutung des Außenhandels ist in Industrienationen, welche einen kleinen eigenen Binnenmarkt haben am größten. Beispiele für Länder mit einer hohen Außenhandelsquote sind Luxemburg oder Hongkong. Beide Länder haben wenig eigene Ressourcen und sind stark vom Handel abhängig. Der Staat mit der niedrigsten Außenhandelsquote ist Nigeria.

Was wird gehandelt?

Die Hälfte der weltweit gehandelten Produkte sind Industrieprodukte. Dienstleistungen und Bodenschätze (vor allem Erdöl) spielen auch eine große Rolle. Ein Zehntel des weltweiten Handels entfällt auf Agrarprodukte.

Wie wird gehandelt?

Die Volkswirtschaften Handeln (im- und exportieren Waren) entlang von Wertschöpfungsketten. Staaten, in denen der Durchschnittslohn hoch ist, produzieren vor allem Waren die am oberen Ende Wertschöpfungskette angesiedelt sind und exportieren diese. Sie importieren Vorleistungsbezüge/-produkte, die aus Niedriglohnländern kommen.
Dementsprechend sind viele Volkswirtschaften im Handel miteinander verflochten und auch Entwicklungsländer über Wertschöpfungsketten in den internationalen Warenhandel integriert.

Internationale Wirtschaftspolitik

Die Regierung steuert die Art und den Umfang internationaler Wirtschaftsbeziehungen. Es stehen ihr mehrere Steuerungsinstrumente zur Verfügung. Ein Instrument sind beispielsweise Handelsabkommen. Regeln für grenzüberschreitende Investitionen, Zölle, Subventionen oder die Beeinflussung des Wechselkurses sind weitere Instrumente.

Auswirkungen von internationalem Handel auf die Beteiligten Volkswirtschaften

In der wissenschaftlichen Welt vertritt die Mehrheit die Meinung, dass Handel allen Handelspartnern nutzt. Bei dieser Meinung wird von der Effizienz internationaler Arbeitsteilung und Spezialisierung ausgegangen. Durch diesen Effekt werden Wohlfahrtsgewinne in den beteiligten Volkswirtschaften erzielt.

Kritik am Welthandel:
– international profitieren Staaten stärker vom Welthandel als andere
– national profitieren Unternehmen oder Branchen stärker vom Welthandel als andere

Die große Schwierigkeit bei der Organisation des internationalen Handels ist die Abwesenheit einer regulierenden Weltregierung. Aus diesem Problem entstand die WTO, welche den Handel als internationale Organisation vereinfacht.
Die World Trade Organization wurde 1994 gegründet und hat ihren Sitz in Genf.

Reale vs. monetäre Außenwirtschaft

Die Außenwirtschaft einer Volkswirtschaft wird in reale und monetäre Außenwirtschaft unterteilt. Die reale Außenwirtschaft befasst sich mit dem Austausch von Gütern und Dienstleistungen die einen realen Wert haben, da sie als Produktionsfaktoren verwendet werden. Die reale Außenwirtschaft betrachtet Volkswirtschaften unter der Vernachlässigung von Geld- und Bankensystemen. Die monetäre Außenwirtschaft befasst sich mit internationalem Kapitalverkehr und Finanztransaktionen. Hierbei werden die Geld- und Fiskalpolitik sowie Wechselkurse, Inflationsrate und Nominalzinsen einer Volkswirtschaft betrachtet. Die monetäre Außenwirtschaft stellte in der Vergangenheit die monetäre Seite der realen Wirtschaft dar. Heutzutage ist sie zunehmend von der realen Wirtschaft entkoppelt.

V.i.S.d.P.:

Valentin Markus Schulte
Volkswirt

Valentin Markus Schulte ist Absolvent der Universität Potsdam mit Abschluss als Volkswirt im Jahr 2019. Neben seinem Masterstudium der Economics ist er Autor und Blogger. Sein besonderes Interesse gilt den internationalen Finanzmärkten. Außerdem begeistert ihn die Wettbewerbspolitik sowie die geschichtliche Entwicklung der Volkswirtschaftslehre mit ihren Theorien.

Firmenkontakt
Valentin Schulte
Valentin Schulte
Malteserstraße 170
12277 Berlin
030221922015
office@schausitzen-pr.de
https://www.schausitzen-pr.de

Pressekontakt
Schausitzen Berlin PR GmbH
Jutta Schulte
Malteserstraße 170
12277 Berlin
030221922015
office@schausitzen-pr.de
https://www.schausitzen-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/welthandel-wie-kommt-es-zum-internationalen-warenverkehr/

CLASSEN: Bodenbeläge mit dem Blauen Engel

Rollout-Start für den ersten Vinylboden mit dem Blauen Engel: Classen Greenvinyl.

CLASSEN: Bodenbeläge mit dem Blauen Engel

Classen Greenvinyl im Dekor Weisseiche gedämpft, 4 mm Bodenstärke

Die Classen Gruppe aus dem rheinland-pfälzischen Kaisersesch erweitert ihr Designboden-Programm um Evo, einen hochwertigen, leisen Bodenbelag auf Holzbasis mit Naturkorkdämmung. Als zweites Novum startet die Classen Gruppe das Rollout für den ersten Vinylboden mit dem Blauen Engel: Classen Greenvinyl.

Mit 8,5 Millimetern Gesamtstärke liegen die Evo-Bodenelemente satt auf dem Untergrund. „Evo Silent Flooring“ ist ein wirklicher „Leiseboden“ – das spürt man gleich, wenn man das erste Element in die Hand nimmt. Evo ist rund 20 Prozent leiser als andere Hartbodenbeläge.
Digitale Drucktechnik und eine elegant-matte Softtouch-Oberfläche geben dem Designbodenbelag seine authentisch-natürliche Anmutung. Fünf Holz- und drei Steinfliesendekore bilden die aktuelle Kollektion. Dekornamen wie Sen-Eiche oder Monastero implizieren, dass es sich bei Evo um einen echten Leiseboden handelt.

Hölzer aus zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft, reiner Naturkork und umweltgerechte, emissionsgeprüfte Lacke bilden die Basis für den Natur-Designboden Evo, der das Siegel mit dem Blauen Engel trägt. Hochwertig und wohngesund, angenehm leise, emissionsarm und umweltgerecht. Mit „Evo Silent Flooring“ bietet die Classen Gruppe dem Handel einmal mehr einen Bodenbelag ganz im Sinne der Zeit.

Mit Classen Greenvinyl beweist die Classen Gruppe, dass es durchaus möglich ist, einen emissionsfreien Bodenbelag zu produzieren, der sich in Optik, Haptik und Elastizität in keiner Weise von einem herkömmlichen Vinylboden aus PVC unterscheidet. Dabei sieht Classem in einem „PVC-freien Vinyl“ keinen Widerspruch. „Vinylboden“ ist, nach heutiger Verbraucherwahrnehmung, eine Produktkategorie wie Parkett oder Laminat.

Acht brillante Holzdekore werden aktuell unter Classen Grennvinyl angeboten. Zwei davon in 3,8 mm Stärke und mit 10 Jahren Herstellergarantie. Sechs Dekore sind 4 mm stark und mit höherer Beanspruchungsklasse sowie 12 Jahren Garantie ausgestattet. Die Besonderheit von Classen Greenvinyl sind seine herausragenden umweltgerechten Eigenschaften: frei von PVC und dessen umweltschädigenden Nebenwirkungen. Ganz ohne Weichmacher und sonstige Schadstoffe ist Classen Greenvinyl der erste Vinylboden mit dem Blauen Engel. Ein Bodenbelag für gesundes Wohnen und optimalen wohnraumhygienischen Eigenschaften.

Ob im Bereich der Laminatböden oder der neuen Generation PVC-freier Bodenbeläge: Schon immer zeichnet sich die Classen Gruppe durch emissionsarme Produkte aus nachhaltiger Produktion unter Verwendung nachhaltig gewonnener Rohstoffe aus. Selbstverpflichtungserklärungen und etliche Zertifizierungen bestätigen den hohen Anspruch der Classen Gruppe an eine umweltverträgliche Produktion und die entsprechenden Produkte: PEFC- und FSC-Zertifizierungen für Rohstoffe aus nachhaltiger Waldwirtschaft sowie Auszeichnungen mit dem Blauen Engel und dem Siegel des Eco-Instituts für emissionsarme bzw. emissionsfreie Produkte.

Mit dem natürlichen Designboden NEO 2.0, der alternativen Wand- und Bodenfliese NEO Vario, dem neuen Classen Greenvinyl – einem umweltgerechten Vinylboden – und jetzt, dem Natur-Designboden „Evo“ präsentiert die Classen Gruppe eine ökologische Produktfamilie mit Belägen für Böden und Wände, ergänzend zum umfassenden Laminatbodenprogramm. „Mit unserem Produktportfolio werden wir den gestiegenen Anforderungen von Handel und Endverbraucher an Produkt und Umwelt gerecht.“ Folgerichtig sieht sich die Classen Gruppe als Innovationsführer bei den Bodenbelägen. Das ISO-zertifizierte Unternehmen produziert seine Bodenbelagssortimente ausschließlich in Deutschland; nur hier werden die strengen Umweltrichtlinien, die weltweit für ihre hohen Standards bekannt sind, garantiert erfüllt.

Zur Classen Gruppe
Die Classen Gruppe ist Produzent, Lieferant und Sortimentsdienstleister für naturbelassene Holzprodukte und Produkte auf Holz- bzw. Naturstoffbasis für den Innenausbau. Classen entwickelt und produziert hochwertige Laminatfußböden sowie umweltgerechte Design- und Vinylbodenbeläge ausschließlich in Deutschland und gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Laminatböden. Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung sowie der Schutz von Klima und Umwelt sind für die Classen Gruppe und deren Mitarbeiter verpflichtende Grundwerte. Das spiegeln die von Classen produzierten und gehandelten Produkte wider, deren Markterfolg nicht zuletzt auf ihrer exzellenten Qualität basiert.

Den wachsenden Anforderungen von Handelspartnern und Verbrauchern gerecht zu werden, ist eigentlicher Innovationsmotor der Classen Gruppe, der kreative Denkansätze zur Erneuerung von Produkten und zur Optimierung von Prozessen vorantreibt.
Als Inhaber zahlreicher Patente und Gebrauchsmuster gehört die Classen Gruppe zu den Innovationsführern der Branche. Classen ist weltweit Partner des qualifizierten Handels.

Die Classen Gruppe im Internet: http://www.classen.de

Zur Classen Gruppe
Die Classen Gruppe ist Produzent, Lieferant und Sortimentsdienstleister für naturbelassene Holzprodukte und Produkte auf Holz- bzw. Naturstoffbasis für den Innenausbau. Classen entwickelt und produziert hochwertige Laminatfußböden sowie umweltgerechte Design- und Vinylbodenbeläge ausschließlich in Deutschland und gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Laminatböden. Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung sowie der Schutz von Klima und Umwelt sind für die Classen Gruppe und deren Mitarbeiter verpflichtende Grundwerte. Das spiegeln die von Classen produzierten und gehandelten Produkte wider, deren Markterfolg nicht zuletzt auf ihrer exzellenten Qualität basiert.

Den wachsenden Anforderungen von Handelspartnern und Verbrauchern gerecht zu werden, ist eigentlicher Innovationsmotor der Classen Gruppe, der kreative Denkansätze zur Erneuerung von Produkten und zur Optimierung von Prozessen vorantreibt.
Als Inhaber zahlreicher Patente und Gebrauchsmuster gehört die Classen Gruppe zu den Innovationsführern der Branche. Classen ist weltweit Partner des qualifizierten Handels.

Firmenkontakt
CLASSEN Gruppe
Arne Loebel Pressesprecher
Werner-von-Siemens-Str. 18-20
56759 Kaisersesch
+49 2653 9800
presse@classen.de
http://www.classen.de

Pressekontakt
Classen Gruppe
Arne Loebel Pressesprecher
Werner-von-Siemens-Str. 18-20
56759 Kaisersesch
+49 2653 9800
presse@classen.de
http://www.classen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/classen-bodenbelaege-mit-dem-blauen-engel/

Amazon auch für den kleinen Mann

Amazon macht 136 Milliarden und die große Frage hierbei, wer partizipiert alles davon? Wer kann bei diesem Spiel auch dabei sein und was bringt es letztlich.

Amazon macht 136 Milliarden und die große Frage, wer partizipiert alles davon? Wer kann bei diesem Spiel dabei sein und was bringt es letztlich.

Die Rede ist nicht von Glücksspiel, sondern von Amazon. Millionen von (privaten) Verkäufern, die Amazon als Plattform nützen, haben ihren Anteil an diesen Milliarden im letzten Jahr eingestrichen.

Manche Geschichten klingen zu schön, um wahr zu sein: 600 dieser privaten Verkäufer sind Mitglied der Gruppe von Business-Bestseller-Herausgeber Alexander Krunic, die mit einer speziellen Strategie auf Amazon handelt.

Die große Frage, warum dieses Amazon-Business in kurzer Zeit solche Erfolge ermöglicht? Welche 4 Schritte erledigt werden müssen, damit das funktioniert. Was anders gemacht wird, als die große Masse der Verkäufer auf Amazon. Die Chance vom Küchentisch aus ein Millionen-Business aufzubauen.

Wie diese Strategie aussieht und wie jeder sich selber – nebenbei – in 8-12 Wochen ein eigenes 2. Standbein auf Amazon aufbauen kann, im kostenfreien Live-Webinar.

Nach diesem Training ist es möglich zu verstehen, wie in kurzer Zeit solche enormen Summen verdient wird.

Das Ganze bei 30-50 Prozent Gewinnspanne, ohne Mitarbeiter einzustellen. Ohne ein Büro oder Lager zu mieten. Ohne selber Produkte zu verpacken und verschicken zu müssen, weil Amazon das alles abnimmt. Eine Chance für viele Menschen, die sich nebenbei oder hauptberuflich eine Existenz aufbauen wollen. Genauso für bestehende Geschäfte ins lukrative Online-Business einzusteigen.

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/amazon-auch-fuer-den-kleinen-mann/

CONTENTSERV in der Best OF 2017 des Innovationspreis-IT

Initiative Mittelstand prämiert Data Quality Management für perfekte Produktdaten

CONTENTSERV in der Best OF 2017 des Innovationspreis-IT

Rohrbach/Ilm 20.04.2017: Contentserv, technologieführender Hersteller von Product Information Management und Multichannel Marketing Lösungen wurde für seine Data Quality Management Lösung von der Fachjury des INNOVATIONSPREIS-IT 2017 mit dem Prädikat BEST OF 2017 ausgezeichnet. Somit gehört das Tool zur Spitzengruppe des diesjährigen INNOVATIONSPREIS-IT. Die Initiative Mittelstand verleiht den begehrten INNOVATIONSPREIS-IT jedes Jahr an besonders innovative IT-Lösungen mit hohem Nutzen für den Mittelstand.

Warum Datenqualität entscheidend für die Produktvermarktung ist

Der Erfolg beim Handel und Vertrieb von Produkten hängt maßgeblich von der bestmöglichen Qualität der Produktinformationen ab. Denn uneinheitliche oder fehlerhafte Informationen an verschiedenen Touch Points verwirren potenzielle Kunden und schrecken eher vom Kauf ab, während eine klare, gleichlautende Darstellung vom Produkt Vertrauen schafft. Auch Retouren sind meist auf fehlerhafte Produktbeschreibungen zurückzuführen. Dies zeigt ganz klar wie entscheidend die Qualität von Produktinformationen für den Unternehmenserfolg ist. Doch kaum ein Unternehmen hat die Datenqualität bereits transparent unter Kontrolle.

Datenqualität erreichen mit automatisierten Workflows und Qualitätsregeln

Das intuitive Data Quality Management Tool von Contentserv erleichtert es Unternehmen, Produktinformationen einer effektiven Qualitätssicherung zu unterziehen, bevor sie an verschiedenste Marketing Kanäle bereitgestellt werden. So können frühzeitig die richtigen Stellschrauben betätigt werden, um Fehler und Inkonsistenzen zu verhindern und die Qualität zu sichern.
Zentrale Dashboards und dynamische Statusanzeigen schafften Transparenz über alle in Contentserv gesammelten Inhalte, während Workflows und flexible Regelwerke die Datenpflegeprozesse beschleunigen und automatisch überwachen. Sämtlichen Benutzern stehen die für sie relevanten Informationen zum Qualitätsstatus jedes Objekts unmittelbar zur Verfügung.
Zum Zweck der Datenüberwachung können die zentralen Qualitätsregeln individuell konfiguriert werden. Diese lassen zusätzlich auch je nach Sprache und Kanal Differenzierungen zu und laufen vollautomatisch im Hintergrund ab. Verschiedene Darstellungsoptionen im Dashboard, beispielsweise grafische Übersichten, ermöglichen eine übersichtliche Überwachung der Datenqualität. Aufgaben werden automatisch an die Teams verteilt sobald Qualitätsdefizite gefunden werden. Somit wird die Datenqualität transparent und meßbar gemacht. Professionelle und nachhaltige Produktkommunikation ist damit für den Mittelstand in einer neuen Form möglich.

Lösung für den Mittelstand

Die Data Quality Funktion von CONTENTSERV bietet durch den modularen Aufbau zahlreiche Möglichkeiten, die Datenüberwachung Schritt für Schritt zu digitalisieren und über die Oberflächen selbst so zu konfigurieren, wie sie den individuellen Anforderungen am besten gerecht wird. Zudem sind die Datenqualitätsregel auch auf Bilder, Videos und Übersetzungen in der Contentserv Plattform anwendbar. Damit ist Contentserv der einzige Softwarehersteller weltweit, der Data Quality Funktionen über alle Arten von Marketinginhalten anbietet.

Mehr zu Contentserv ist unter www.contentserv.com zu finden. Hier kann auch eine kostenlose Online-Demo angefordert werden.

Über CONTENTSERV
Als Technologieführer im Bereich Product Information Management und Digital Asset Management erleichtert die ganzheitliche Marketing Software Lösung von Contentserv täglich tausenden Anwendern das Arbeiten im Marketing: Sämtliche Marketingprozesse werden gestrafft und so enorme Kosten- und Zeiteinsparungen erzielt. Für eine schnelle und konsistente Kommunikation in alle Kanäle – Online wie Ofine. Focus und Statista haben das Unternehmen zum Wachstumschampion 2016 gewählt und das LNC Market Performance Wheel bewertet Contentserv als hervorragende Lösung. Der Software-Anbeiter ist seit über 15 Jahren am Markt aktiv und schöpft aus dem Erfahrungsschatz vieler hunderter Projekte.

Firmenkontakt
CONTENTSERV GmbH
Petra Kiermeier
Werner-von-Siemens-Str. 1
85296 Rohrbach / Ilm
+49 8442 92 53 870
+49 8442 2044
pr@contentserv.com
http://www.contentserv.com

Pressekontakt
CONTENTSERV GmbH – ein Unternehmen der CONTENTSERV AG
Sandra Skultety
Werner-von-Siemens-Str. 1
85296 Rohrbach / Ilm
+49 8442 92 53 870
+49 8442 2044
pr@contentserv.com
http://www.contentserv.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/contentserv-in-der-best-of-2017-des-innovationspreis-it/

ipanema2c fördert kreativen Nachwuchs.

Ralf Andereya setzt Lehrauftrag an der HSD fort.

ipanema2c fördert kreativen Nachwuchs.

Vom Wort zum Bild: Ralf Andereya zeigt den HSD-Studenten wie man Ideen erfolgreich präsentiert.

Die HS Düsseldorf, gehört zu Deutschlands führenden Hochschulen für Gestaltung und Grafik-Design. Innerhalb der ganzheitlichen Ausbildung hat das „Lehrgebiet Text / Verbale Kommunikation / Creative Writing“ an der Georg-Glock-Straße eine lange Tradition. Der Kreis der hier Lehrenden vereint renommierte Wissenschaftler und exzellente Praktiker aus den Bereichen Kommunikation und Wirtschaft. Seit nunmehr über sechs Jahren hat auch Ralf Andereya, Geschäftsführung Konzept & Kreation ipanema2c brand communication gmbh hier einen Lehrauftrag inne. Im Sommersemester 2017 wird er seine Dozententätigkeit fortsetzen. „Die HSD legt großen Wert darauf, für die Studierenden einen Bezug zwischen Theorie und Praxis herzustellen. Auch deshalb gehört sie zu den Top-Ausbildungsstätten für den kreativen Nachwuchs. Ich freue mich, das Thema markenprägende Kreation in diesem Semester weiter zu vertiefen,“ erklärt Andereya. In seinem Seminar wird es traditionell um eine Markenentwicklung gehen, deren Absender ein realer oder fiktiver Kunde sein wird. In diesem Rahmen werden auch „Social Media“ und „Online-Marketing Management“ eine Rolle spielen. Infos unter www.ipanema2c.de

Über ipanema2c brand communication gmbh: Die Wuppertaler Kommunikationsagentur hat sich auf das Thema Marke und die effektive Kommunikation zum Consumer – 2C – spezialisiert. Berater, Strategen, Texter und Grafiker arbeiten hier täglich an der Verwirklichung integrierter Konzepte für unterschiedlichste Branchen und Unternehmen. Neben der authentischen Arbeitsweise ist dem kreativen Team um Olaf Bruno Pahl, Geschäftsführer Beratung & Strategie und Ralf Andereya, Geschäftsführung Konzept & Kreation, die Nähe zum Nachwuchs besonders wichtig. So engagiert sich die Agentur an der HS Düsseldorf und ist auf zahlreichen Nachwuchsmessen präsent. Von der Kombination aus Markenerfahrung und der Nähe zum Designnachwuchs profitieren aktuell Kunden wie: betterlife, DURIT Gruppe, DURIT Hartmetall, Medtronic, Reformhaus Bacher, Samina, Schäfer-Shop, TeandM, Von Essen Bank, oder ZWILLING

ipanema2c ist eine Full-Service-Agentur, die kreativ und zielgerichtet für ihre Kunden arbeitet. Für deren bessere, erfolgreichere Kommunikation. Wir denken strategisch, handeln pragmatisch, liefern keine Kommunikation von der Stange. Sehen und gesehen werden: Wir glauben an die Kraft der Marke, wir glauben an Ideen.

Kontakt
ipanema2c brand communication gmbh
Olaf Bruno Pahl
Ferdinand-Thun-Str. 44
42289 Wuppertal
020269357323
info@ipanema2c.de
http://www.ipanema2c.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ipanema2c-foerdert-kreativen-nachwuchs/

Verkaufsrezepte für den Erfolg – warum emotionales Verkaufen schmeckt

Verkaufen auf Spitzen-Niveau und Lernen von der Sternegastronomie

Verkaufsrezepte für den Erfolg - warum emotionales Verkaufen schmeckt

Anspruchsvolle Kunden verlangen von Verkäufern von Premiumprodukten einen hochwertigen und hochindividualisierten Verkaufsprozess. Wie schaffen es Verkäufer also, das Erlebnis des Kaufens für ihre Premiumkunden zu etwas Besonderem zu machen? Der Vertriebsprofi Uwe-Jürgen Günter-von Pritzbuer eröffnet in seinem neuen Buch eine völlig neue Perspektive auf das Thema Verkaufen: Er zeigt, wie ein Verkäufer jede Phase des Verkaufsgesprächs so gestalten kann, dass sich der Kunde so fühlt wie der Gast in einem Drei-Sterne-Restaurant. Der Autor zieht Parallelen zur Haute Cuisine – denn exzellente Köche, Spitzenkellner und Sommeliers machen den Restaurantbesuch zu einem Fest der Sinne. Das Buch bietet innovative Verkaufsrezepte für Premiumprodukte – damit emotionales Verkaufen letztendlich allen Beteiligten schmeckt.

Was passiert, wenn ein Volljurist am Herd steht und zum Kochlöffel greift? Diese Frage soll keineswegs in einen Scherz münden. Wenn Uwe Günter-von Pritzbuer seiner Passion als Hobbykoch nachgeht, schaut er sich seine Ingredienzen sehr genau an. Gemäß dem Rezept geht er erst strukturiert vor, um dann fantasiereich und einfühlsam zu variieren. Diese Tätigkeiten in der Küche sind mit denen eines Vertriebsauftrags durchaus vergleichbar: Wer seine Vertriebsziele erreichen will, sollte sich an den Gegebenheiten, Rahmenbedingungen und Menschen orientieren – und neben den richtigen Zutaten auch das Mischungsverhältnis, die Gewürze und den Gaumen des Gastes mit seinen Erwartungen und sinnlichen Wünschen gut kennen.

Anpassen, verfeinern, schmackhaft machen: Genau wie in der kulinarischen Kunst geht es beim Verkaufen um den individuellen Genuss als das große Ziel. Diese besondere Methode steht in Uwe Günter-von Pritzbuers neuem Buch – einem Kochbuch für den Erfolg – im Fokus. Warum wirkt emotionale Intelligenz wie Salz in der Suppe? Verderben viele Köche – also ein Team – tatsächlich den Brei? Wie lässt sich das Verkaufsgespräch als Feinschmeckermenü kreieren? Und warum steckt so manchem der Preisverkauf wie ein Kloß im Hals? Auf diese und viele weitere Fragen hält der Autor die passenden Antworten parat.

Emotionales Verkaufen, das allen Beteiligten schmeckt: Aus seiner ungewöhnliche Perspektive auf das Verkaufen gibt der Autor neue Impulse für Akquise und Erstkontakt, Bedarfsanalyse und Angebotspräsentation, Einwandbehandlung, Preisgespräch und Abschluss. Ob köstliche Kompositionen, mutige Kreationen oder aparte Innovationen: Uwe Günter-von Pritzbuer kredenzt dem Leser eine ganze Reihe an schmackhaften Anregungen und zeigt eindrücklich, was Verkäufer von einem Sternekoch, einem Sommelier und einem Spitzenkellner lernen können.

Uwe-Jürgen Günter-von Pritzbuer
„Nur vom Feinsten! Was Verkäufer von der Spitzengastronomie lernen können“
224 Seiten | Hardcover
ISBN 978-3-648-09230-9
€ 39,95 (D), € 41,10 (A)
Haufe Verlag 2017

Uwe-Jürgen Günter-von Pritzbuer hat sich seit mehr als 20 Jahren auf die Bereiche Verkauf und Führung spezialisiert. Im deutschsprachigen Raum hat er sich mit seinen Vorträgen und Seminaren etabliert. Ob Entwicklung oder Umsetzung von Vertriebsstrategien, ob konsequente Kommunikationstechniken oder passgenaue Vertriebskonzepte, ob gezielte Personalentwicklung oder clevere Mitarbeitergewinnung: Sein Fokus richtet sich auf das emotionale Verkaufen, das allen Beteiligten schmeckt. Die wichtigsten Zutaten dabei sind Persönlichkeit und Training, gewürzt mit der richtigen Dosis an Freude, Engagement und Sinn. So macht er das Verkaufen à la Carte zu einem Meistergericht.

Firmenkontakt
Verkaufen a la Carte / Training & Beratung
Uwe Günter-von Pritzbuer
Rieslingweg 7
64646 Heppenheim
06252-76407
gvp@verkaufenalacarte.de
http://verkaufenalacarte.de

Pressekontakt
Titania PR
Simone Richter
Rüderner Straße 46
73733 Esslingen
01709031182
richter@titania-pr.de
http://www.titania-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/verkaufsrezepte-fuer-den-erfolg-warum-emotionales-verkaufen-schmeckt/

Wissen Sie, wie Farben in ihrer Werbung potentielle Kunden beeinflussen?

Starten Sie mit Window2Print, Ihre Werbung bewusst zu gestalten.

Wissen Sie, wie Farben in ihrer Werbung potentielle Kunden beeinflussen?

Farben und ihre Wirkungen

Farben haben eine sehr große Wirkung auf die Übermittlung Ihrer Werbung. Sie sollte einen guten Einfluss auf die Gefühle des Beobachters ausüben und mit positiven Dingen verbinden. Kunden erinnern sich vor allem an Grafiken, welche auf ihrem Werbebanner abgebildet sind. Als nächstes erst merken sich potenzielle Kunden den Slogan. Daher sollten Sie darum bemüht sein, dass Ihre Werbung in der gewünschten Art und Weise, wie gedacht, interpretiert wird. Die gewählten Farben sind das wichtigste Element des Projekts. Sie beeinflussen den Verstand und können diesen manipulieren um ein Blickfang zu werden. Bevor Sie einen Entwurf gestalten, empfiehlt es sich, sich erst mit der Farbentheorie vertraut zu machen. Warme Farben erregen Aufmerksamkeit viel besser als kalte Farben. Zum Beispiel erhöht ein intensives Rot den Blutdruck und die Farbe Blau hat eine beruhigende Wirkung.
Welche Bedeutung haben welche Farben in der Werbung und im Marketing?
Der King der Förderung – Rot
Diese Farbe wird in allen Arten von Werbeaktionen verwendet. Sie stimuliert dazu, eine schnelle Entscheidung zu treffen und zugleich betont sie große Gefühle wie Gefahr und Liebe. Diese Farbe ändert auch ihre Bedeutung abhängig von der Sättigung. Empfindliche Rottöne wird mit Freude, Leidenschaft oder Zärtlichkeit verbunden. Rosa Töne ist mit Romantik und Freundschaft und eine starke Sättigung wird mit Kraft, Wut und Führung verknüpft.
Bitte faszinieren Sie mich also Orange Farbe
Diese Farbe ist gleichbedeutend mit Freude, Faszination auch Entschlossenheit. Zugleich regt sie stark den Appetit an. Firmen verwenden oft orange um eine Übermittlung an die Jugend zu bauen.
Die Farbe des Glücks und der Freude – gelb
Mit der Farbe erinnern Sie sich an positive Gefühle der Freude und Wärme. Es ist die perfekte Wahl für die Förderung von Produkten für Kinder oder die mit Freizeit verbunden werden.
Die Natur = grün
Es ist die Farbe, welche in der Regel mit der Natur, Harmonie und Frische verbunden wird. Grün wird häufig von Versicherungen, medizinischen Herstellern, von den Natur- und Bioprodukten verwendet.
Blau ist ein Synonym für Meer und Himmel
Mit dieser Farbe geben Sie Kunden unterschwellig die Botschaft über Ihre Stabilität, Weisheit und Reinheit. Blau passt zu der Förderung von Produkten für die Aufrechterhaltung der Sauberkeit oder z. B. zu einer Fluggesellschaft.
Elegant und zeitlos Schwarz
Es ist eine sehr mysteriöse Farbe. Schwarz sollten Sie sehr raffiniert mit anderen Farben kombinieren, weil es oft der Grafik die gesamte Bedeutung verleiht.
Sie sollten vor der Gestaltung der Werbung überlegen, an wem die Mitteilung gerichtet werden soll. Farbwahrnehmungen sind auch abhängig von Geschlecht und Alter. Rosa ist weithin als mädchenhafte und blau als jungenhafte Farbe bekannt. Ältere Menschen bevorzugen gedämpfte Farben und die Jugend bevorzugt intensive und gesättigte Farben. Das Wissen über die Auswirkungen von Farben auf das Publikum ist sehr hilfreich um ihr Beziehungen mit Kunden zu schaffen. Sie haben einen sehr großen Einfluss darauf, wie unsere Marke, ein Produkt oder eine Dienstleistung wahrgenommen wird.

Window2Print ist eine Großformatdruckerei mit Sitz in Frankfurt (Oder). Service und Qualität steht für Window2Print an oberster Stelle. Dank eines hochmodernen Maschinenparks und eigener Konfektionierungsabteilung fertigt Window2Print zuverlässig, europaweit jede gewünschte Größe an Fahnen- und Bannerwerbung in einem familiären Arbeitsumfeld, wobei die Wünsche und Ansprüche der Kunden immer an Erster Stelle stehen.
Des Weiteren ist Window2Print sehr auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit bedacht und dank modernster Drucktechnologien werden sämtliche Erzeugnisse, Umweltbewusst hergestellt.

Kontakt
Window2Print GmbH
Robert Zerna
Im Technologiepark 1
15236 Frankfurt (Oder)
069120063513
office@window2Print.de
http://window2Print.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wissen-sie-wie-farben-in-ihrer-werbung-potentielle-kunden-beeinflussen/

Beauty & More als regionale Business-Plattform für Profis

Auf der ersten Beauty & More stellen renommierte Hersteller und Händler aus allen Bereichen der Beauty-Industrie aus. Die Messe findet am 26. und 27. November im Messezentrum Bad Salzuflen statt. Es sind noch Eintrittskarten verfügbar.

Beauty & More als regionale Business-Plattform für Profis

Die Beauty & More findet erstmals im Messezentrum Bad Salzuflen statt.

Eine Messe steht und fällt mit ihren Ausstellern. Und wenn man sich anschaut, was für hochkarätige Unternehmen MesseHAL für die erste Auflage der Beauty & More gewonnen hat, weiß man: Die Messe, die am 26. und 27. November im Messezentrum Bad Salzuflen stattfindet, wird ein echter Erfolg für Aussteller und Besucher. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Interesse der Unternehmen, sich an der Beauty & More zu beteiligen. Wir freuen uns darauf, renommierte Hersteller und Händler aus allen Bereichen der Beauty-Industrie auf unserer Messe begrüßen zu dürfen“, sagt Antje Pickard, verantwortliche Projektmanagerin beim Ausrichter MesseHAL.

Zu den Ausstellern zählen Unternehmen wie LuisaLage Cosmetics, ein Versandhandelsunternehmen für gehobene Kosmetikartikel für die Frau, Belletrice Cosmetics, das in allen Produkten auf die Verbindung hochkarätiger Wirkstoffe aus der Natur mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der modernen Medizin setzt, oder auch Ocean Pharma. Ocean Pharma stellt pflegende und innovative Wirkkosmetik mit Inhaltsstoffen aus den Ozeanen her, beispielsweise spezielle Mikroalgen für sehr sensible Problemhaut. Aus dem bayerischen Ottobrunn hat sich der Spezialist für Fuß- und Handpflegeprodukte Balsan Cosmetic angekündigt, während Oggi Hair Care aus Duisburg hochwertige Produkte für Haarkosmetik und Haarpflege bietet. Ebenso mit dabei: professionelle Nail- und Beauty-Produkte. Als Aussteller für diesen Bereich hat MesseHAL unter anderem das Unternehmen Pina Parie (Tönisvorst) gewonnen. Dr. Massing Cosmetics wiederum ist ein bekannter Hersteller für Wimpern- und Haarwachstum sowie pflegende Anti-Aging-Kosmetik aus Hannover.

Der Ansatz der Beauty & More ist regional; damit hat MesseHAL schon im vierten Jahr bei einer Vielzahl von Fachmessen für verschiedene Industrien großen Erfolg. „Wir haben mit der Beauty & More eine regionale Business-Plattform für Profis aus dem Beauty-Bereich entwickelt. Unsere neue Fachveranstaltung hilft dabei, Produktneuheiten zu entdecken und mit neuen Anbietern und Händlern in Kontakt zu treten, die dabei unterstützen, das eigene Produkt-Portfolio gewinnbringend zu erweitern.“ Diese wiederum träfen auf Fachbesucher besonders aus Kosmetikstudios, Friseursalons, Fußpflege, Nagelstudios und Wellnesseinrichtungen.

Ebenso wichtig: das umfangreiche Rahmenprogramm, mit dem MesseHAL den Profis an beiden Tagen viele Impulse fürs eigene Geschäft liefern wird. „Die Bühne ist Samstag und Sonntag jeweils ganztägig belegt, sodass neben dem direkten Verkauf und dem Netzwerken auch die Information einen hohen Stellenwert einnimmt“, betont Antje Pickard. Neben der an beiden Tagen stattfindenden Nail Masters Competition bietet die Beauty & More die Everlash Wimpernshow, die Vorträge „Kosmetik in Verbindung mit der TCM – Vorzüge bei der Nachhaltigkeit der Behandlung“, „Hornhautentfernung neu definiert“, „Heilhypnose“ und „Faltenunterspritzung“, eine Schminkshow und weitere Punkte mehr. „Die Teilnahme an den Vorträgen und Workshops ist natürlich kostenlos.“

Wie bei den übrigen Fachmessen wird auch bei der Beauty & More das Full-Service-Konzept von MesseHAL umgesetzt – dies kommt gut an, weiß Antje Pickard. MesseHAL nehme den Ausstellern damit viel Arbeit ab, sodass sie sich voll und ganz auf die Messe und ihr Geschäft konzentrieren könnten. Zu den Leistungen des Messeunternehmens gehören deshalb beispielsweise eine vollständig aufgebaute Standeinheit, zwei Ausstellerausweise, Catering im Restaurant für Aussteller, die unbegrenzte Nutzung des exklusiven Caterings auf der Messe für Aussteller und ihre Gäste und kostenlose Parkplätze für alle Teilnehmer. Zudem unterstützt MesseHAL die Aussteller dabei, ihre Partner, Kunden und Lieferanten zur Messe einzuladen, indem es jedem Aussteller ein großes Kontingent an kostenlosen Tickets zur Verfügung stellt. Und generell sind Parken, Garderobe und Catering auch für die Besucher kostenfrei.

Weitere Informationen zum Programm und zu den Eintrittskarten finden Sie unter www.beautyandmore-messe.de Bei einer Online-Buchung von Eintrittskarten erhalten Besucher 50 Prozent Rabatt auf den Ticketpreis.

Über Evenementenhal / MesseHAL

Die niederländische Evenementenhal Holding B.V. wurde 1994 gegründet und ist heute an drei Veranstaltungsstandorten in den Niederlanden aktiv: Messe Hardenberg, Messe Gorinchem und Messe Venray. Insgesamt stehen 110.000 Quadratmeter für unterschiedliche Veranstaltungen, zum Beispiel Fachmessen, Konzerte, Kongresse oder auch Betriebsfeiern, zur Verfügung. Insgesamt organisiert Evenementenhal mehr als 150 Messen pro Jahr. Das Unternehmen hat sich eine wichtige Marktposition in der Messelandschaft erarbeitet und befindet sich seit 2013 auch in Deutschland auf Wachstumskurs. Unter der Marke MesseHAL richtet Evenementenhal im Messezentrum Bad Salzuflen nun im vierten Jahr eine Reihe hochkarätiger Fachmessen aus. Weitere Informationen unter www.messe-hal.de

Firmenkontakt
MesseHAL
Angelique Klar
Benzstraße 23
32108 Bad Salzuflen
02151 9639011
02151 9639020
info@messe-hal.de
http://www.messe-hal.de

Pressekontakt
MesseHAL
Janine Dünnewind
Benzstraße 23
32108 Bad Salzuflen
02151 9639016
02151 9639020
j.duennewind@messe-hal.de
http://www.messe-hal.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/beauty-more-als-regionale-business-plattform-fuer-profis/

Land Rover erkundet Smartphone Terrain

Gemeinsam neue Pfade erkunden – das haben die Bullitt Group und Land Rover jetzt bekannt gegeben. Sie gehen im Bereich Consumer Electronics eine Partnerschaft ein.

Reading (UK), 5. Mai 2016: Land Rover hat heute die Kooperation mit dem britischen Unterhaltungselektronik-Konzern Bullitt Group bekanntgegeben. Ziel der Partnerschaft ist die Entwicklung von maßgeschneiderten Smartphones und Zubehör.

Die Bullitt Group, eines der am schnellsten wachsenden und größten Unternehmen in Privatbesitz in Großbritannien, sieht in der Partnerschaft mit Land Rover die spannende Option, ein bahnbrechendes Portfolio an Mobilgeräten und Accessoires zu entwickeln, das der Marke neue und spannende Marktpotenziale eröffnet.

Das neue Produktportfolio wird durch eine Kombination aus Robustheit und Eleganz bestechen und richtet sich als aktiver Lifestyle-Partner an Menschen, die ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind und auch gerne mal ausgetretene Trampelpfade verlassen. Das Sortiment, das Anfang 2017 auf den Markt kommt, wird die Kernwerte der Marke Land Rover verkörpern und einige wirklich innovative Funktionen und Technologien bieten.

Lindsay Weaver, Director of Licensing and Branded Goods bei Jaguar Land Rover, erklärt: „In enger Zusammenarbeit mit der Bullitt Group ist es eine spannende Herausforderung und großartige Chance zugleich, das ikonenhafte Design und die außergewöhnliche Technologie von Land Rover in die Mobilfunkgeräteindustrie zu übertragen und die Marke in eine neue Dimension zu bringen. Ein Entwicklungs- und Design-Team der Abteilung Jaguar Land Rover Special Operations wird in die Partnerschaft eingebracht, um nach Kundenwunsch entwickelte Applikationen zur Verfügung zu stellen, die für die Werte der Produkte und der Marke Land Rover stehen.“

Peter Stephens, CEO der Bullitt Group, sagt: „Wir sind begeistert über die Partnerschaft mit Land Rover. Wir werden das Unternehmen dabei unterstützen, die Markenwerte einzigartiges Design und Zuverlässigkeit in den Markt für mobile Endgeräte zu injizieren. Wir sind überzeugt davon, dass das neue Produktportfolio alle typischen Werte von Land Rover umfasst, um bestehende Anhänger der Marke zu begeistern und gleichzeitig neue Zielgruppen an die Marke heranzuführen.“

Das Portfolio wird gerade von der Bullitt Group in direktem Austausch mit der Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations Group entwickelt. Die Abteilung „Special Operations“ ist dafür verantwortlich, noch individuellere Kundenwünsche befriedigen zu können. Die Spezialisten befassen sich unter anderem mit besonders hochwertigen oder leistungsstarken Modellvarianten, mit nach Kundenwunsch produzierten Maßanfertigungen oder historischen Modellen von Jaguar und Land Rover. In die Kooperation mit der Bullitt Group bringt das Team seine mehrfach preisgekrönte Design-Expertise für die kommenden Produkte ein. Damit wird sichergestellt, dass die weltweit anerkannte Qualität und das unverwechselbare Design von Land Rover Herzstück des neuen Portfolios sein werden.

Über Land Rover
Seit 1948 produziert Land Rover authentische 4×4-Fahrzeuge, die über die gesamte Fahrzeugpalette hinweg durch außergewöhnliche Vielseitigkeit bestechen. Defender, Discovery, Discovery Sport, Range Rover Sport, Range Rover und Range Rover Evoque – jedes Modell definiert den jeweiligen 4×4-Sektor. 80% der Produktion werden in über 170 Länder exportiert.

Über die Bullitt Group:
Die Bullitt Group wurde 2009 von Colin Batt, David Floyd und Richard Wharton gegründet. Das Unternehmen designt, produziert und vertreibt in Kooperation mit global agierenden Marken Konsumelektronikgeräte. Bullitt ist weltweiter Lizenznehmer für Caterpillar Inc. im Bereich „Rugged“-Mobilgeräte und Zubehör, von Kodak für einfach zu bedienende Smartphones und verbundene Geräte sowie von Ministry of Sound und Ted Baker im Segment Audioprodukte. Der Hauptsitz von Bullitt ist in Reading (UK). Die Produkte werden in mehr als 60 Ländern verkauft, zudem unterhält das Unternehmen Niederlassungen in globalen Schlüsselmärkten einschließlich China (Shenzhen), Großbritannien (Reading) und den USA.
Die Bullitt Group verfolgt ein einfaches, jedoch cleveres Geschäftsmodell. Sie arbeitet mit etablierten globalen Marken zusammen, um stark nachgefragte Produkte in vernachlässigten Marktsegmenten zu entwickeln, zu fertigen und zu vertreiben. Die DNA dieser Marken zu verstehen und richtig anzuwenden, ist für den Ansatz von Bullitt von grundlegender Bedeutung. Die Beziehung zwischen Bullitt und jeder einzelnen Marke baut auf einem tiefen Vertrauen und einem starken Wunsch beider Seiten auf, den Werten einer Marke treu zu bleiben.
www.bullitt-group.com

Die Bullitt Group wurde 2009 von Colin Batt, David Floyd und Richard Wharton gegründet. Das Unternehmen designt, produziert und vertreibt in Kooperation mit global agierenden Marken Konsumelektronikgeräte. Bullitt ist weltweiter Lizenznehmer für Caterpillar Inc. im Bereich „Rugged“-Mobilgeräte und Zubehör, von Kodak für einfach zu bedienende Smartphones und verbundene Geräte sowie von Ministry of Sound und Ted Baker im Segment Audioprodukte. Der Hauptsitz von Bullitt ist in Reading (UK). Die Produkte werden in mehr als 60 Ländern verkauft, zudem unterhält das Unternehmen Niederlassungen in globalen Schlüsselmärkten einschließlich China (Shenzhen), Großbritannien (Reading) und den USA.
Die Bullitt Group verfolgt ein einfaches, jedoch cleveres Geschäftsmodell. Sie arbeitet mit etablierten globalen Marken zusammen, um stark nachgefragte Produkte in vernachlässigten Marktsegmenten zu entwickeln, zu fertigen und zu vertreiben. Die DNA dieser Marken zu verstehen und richtig anzuwenden, ist für den Ansatz von Bullitt von grundlegender Bedeutung. Die Beziehung zwischen Bullitt und jeder einzelnen Marke baut auf einem tiefen Vertrauen und einem starken Wunsch beider Seiten auf, den Werten einer Marke treu zu bleiben.
www.bullitt-group.com

Firmenkontakt
Bullitt Group
Simone Kohler
One Valpy, Valpy Street –
RG1 1AR Reading
+44 118 958 0449
enquiries@bullitt-group.com
www.bullitt-group.com

Pressekontakt
Havana Orange GmbH
Simone Kohler
Birkelnleiten 41
81543 München
089 921315160
skr@havanaorange.de
www.havanaorange.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/land-rover-erkundet-smartphone-terrain/

Kundenzufriedenheit steigern – mit neuem Trainingskonzept

Große Nachfrage nach Produkt- und Verkaufstraining von Wertgarantie

Kundenzufriedenheit steigern - mit neuem Trainingskonzept

Hannover, 15. April 2016. Kunden zu Stammkunden und echten Fans machen – das kann ganz einfach sein. Mit den richtigen Fragen, guten Argumenten und Produkten, die für sich selbst sprechen, überzeugen Wertgarantie-Fachhandelspartner ihre Kunden und sorgen so mit Garantieberatung für eine bessere Kundenbindung.

Das dreistufige Trainingskonzept des Garantie-Dienstleisters sorgt derzeit für große Nachfrage und viel Begeisterung. Über 500 Akteure aus dem Fahrradhandel haben sich bereits für die einzelnen Veranstaltungen angemeldet. Seit Januar führen die Regionalleiter um Vertriebsleiter Georg Düsener diverse Trainingsveranstaltungen im ganzen Bundesgebiet durch. „In kleinen Gruppen werden sehr nah an der Praxis die verschiedenen Inhalte vermittelt“, berichtet Georg Düsener. „Unsere Regionalleiter kennen sich gut in der Fahrradbranche aus und lassen ihre persönlichen Erfahrungen ins Training mit einfließen.“

Und das kommt im Fachhandel gut an. Bernd Blasi, Fachhändler in Bielefeld, hat zu Jahresbeginn in Hannover das Produkttraining absolviert: „Das Training hat mir gezeigt, wie einfach und schnell ich aus meinen Kunden Stammkunden machen kann. Sie müssen keine Reparaturkosten zahlen und für mich ist die Abwicklung im Schadenfall schnell und unkompliziert. So stelle ich mir eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit vor.“

Bei dem Produkttraining, das dem dreistufigen Trainingskonzept vorangestellt ist, geht es primär um den Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie. Neben der Vorstellung und Erläuterung der Wertgarantie-Produkte steht im Training der damit verbundene Mehrwert für den Fachhandel und die Kunden im Fokus.

Passend zur aktuell starken Nachfrage nach E-Bikes ist beispielsweise der Akkuschutz, der bereits für einen Monatsbeitrag von 5 Euro den Kunden gegen Reparaturkosten und Akku-Defekte schützt, eine gute Wahl. Große Zustimmung findet daneben auch die brandneue Leistung des „Pick-up-Services“: Im Falle eines Schadens oder Unfalls ruft der Wertgarantie-Kunde einfach bei der Hotline an und wird wenig später samt seinem E-Bike/Pedelec abgeholt.

Jules Schulze von E-Bike Kasten in Braunschweig und Nienhagen ist überzeugt: „Wertgarantie kann ich mit gutem Gewissen anbieten, da gibt es keinen Haken für die Kunden. Die Zusammenarbeit ist seit jeher gut, einfach und gewinnbringend.“

Carsten Feldmann, seit sechs Jahren als Wertgarantie-Regionalleiter im norddeutschen Raum tätig, ist zufrieden mit der Veranstaltungsreihe. „Mir ist bei den Trainingseinheiten wichtig, dass die Inhalte klar und einfach zu verstehen sind. Auch die Mischung aus Theorie und Praxis muss stimmen“, erklärt Carsten Feldmann, der früher selbst ein Fahrradfachgeschäft in Niedersachsen geführt hat und allein in diesem Jahr bereits über 20 Produkttrainings durchgeführt hat. Er ist überzeugt: „Kundenbindung ist das beste Kapital!“

Über Wertgarantie:
Wertgarantie ist der Fachhandelspartner Nr.1 im Bereich Garantie-Dienstleistung und Versicherung für Konsumelektronik, Hausgeräte und Fahrräder. Seit 1963 bietet das Unternehmen Garantie-Lösungen über die gesetzliche Gewährleistung hinaus. Aktuell nutzen mehr als 4,1 Millionen Kunden die Angebote der Unternehmensgruppe, die vor allem über den mittelständischen Fachhandel vermarktet werden. Weitere Partner sind Verbundgruppen, Hersteller, Werkskundendienste und Dienstleistungsunternehmen. Mehr als 500 Mitarbeiter sind derzeit in der Unternehmensgruppe tätig.

Firmenkontakt
WERTGARANTIE Management GmbH
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie.de

Pressekontakt
WERTGARANTIE Management GmbH
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kundenzufriedenheit-steigern-mit-neuem-trainingskonzept/

Rantipole erhält Vegan Friendly Zertifikat

Mannheimer Mode-Unternehmen zeigt sich vegan freundlich

Rantipole erhält Vegan Friendly Zertifikat

Rantipole Mannheim erhält Vegan Friendly Zertifikat

Für die Inhaberin Eva Hotz ist es eine Selbstverständlichkeit, nicht nur vegan zu leben, sondern auch die Produkte, die sie herstellt aus veganer, fairer Produktion zu liefern. Für das junge Unternehmen ist es eine Herzenssache, dass keine Projekte den Tieren oder der Umwelt schaden. Daher verzichten Rantipole auf Leder, Pelz, Wolle, Seide oder Daunen. Doch eine vegane Lebensweise geht da noch viel weiter. Auch Materialien aus Perlmutt, Horn, Leder oder Bein (Knochen) haben keine Chance und die Ausgangsmaterialien sind bio! Die Kunden von Rantipole danken es Ihnen. Der Erfolg gibt dem jungen Unternehmen recht: auch ohne Tierleid können großartige Produkte entstehen. Der Shop ist unter https://www.rantipole.eu erreichbar.

Heute erhielt das Mode-Unternehmen Rantipole aus Mannheim das Vegan Friendly Zertifikat feierlich überreicht durch Peter Suhling von Vegan Friendly. Dieses vegan freundliche Siegel stammt vom Bund für Vegane Lebensweise. Der BVL ist ethisch motiviert, Gesundheit und Ökologie liegen ihnen am Herzen. Mit dem Vegan Friendly Siegel macht der Bund für Vegane Lebensweise aufmerksam auf die Schwachen, die sich nicht wehren können und hilft zugleich den Menschen, die eine vegane Lebensweise unterstützen möchten. Das Vegan Friendly Siegel verschafft eine bessere Wahrnehmung in der Öffentlichkeit. Weitere Informationen zum Vegan Friendly Siegel und viele andere bereits zertifizierte Unternehmen sind zu finden unter http://vegan-friendly.de

Rantipole kurz zusammengefasst: vegane, ökologische und faire Kleidung sowie Accessoires, in Handarbeit von uns in unserem Atelier in Mannheim (Deutschland) gefertigt, individuell durch kleine Fertigungszahlen, ausgefallene, selbstentworfene Designs, gute Qualität durch zertifizierte Rohstoffe und hochwertige Verarbeitung,
umweltfreundliche Produktion und Tierschutz

Firmenkontakt
Rantipole
Eva Hotz
Cheliusstraße 16
68167 Mannheim
+49 (0)621 31975822
info@rantipole.eu
https://www.rantipole.eu

Pressekontakt
Bund für Vegane Lebensweise e.V.
Peter Suhling
Bredowstraße 8a
10551 Berlin
04135 80 99 186
service@vegan-friendly.de
http://vegan-friendly.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rantipole-erhaelt-vegan-friendly-zertifikat/

Steigerung der Schlagkraft im Vertrieb

Steigerung der Schlagkraft im Vertrieb

Dieter Trollmann

Eine Verbesserung der Effizienz und Effektivität im Vertrieb hat heute bei vielen Unternehmen hohe Priorität.
Laut der Unternehmensberatung Capgemini steht dies bei 92 Prozent der befragten Unternehmen ganz oben auf der Agenda.
Das eine Effizienzsteigerung im Vertrieb trotz aller bereits durchgeführten Kostensenkungsmaßnahmen nach wie vor nötig ist, belegen Verkaufsstudien, die eine markante Verschwendung von Zeit und Kosten im Vertrieb aufdecken.
Hier einige Untersuchungsergebnisse:
30 bis 50 Prozent der Gesamtkosten werden durch den Absatz verursacht.
Im Schnitt macht die aktuelle Verkaufszeit nur 11 Prozent der Arbeitszeit aus.
49 Prozent der Arbeitszeit werden für Administration und Problemlösung benötigt.
Bei 69 Prozent der Vertriebsmitarbeiter besteht ein erheblicher Trainingsbedarf.
Nur ein Viertel der Unternehmen erstellt systematisch Kundenpotenzial-Analysen.
Weniger als 20 Prozent nutzen ein CRM-System für Ihre Vertriebsarbeit

Wirkungsvolle Maßnahmen zur Effizienzsteigerung sind beispielsweise eine Optimierung der Prozesse für einzelne Arbeitsabläufe,
Eine Implementierung moderner Informationstechnologien im Vertrieb (Außen- und Innendienst)
Und eine Optimierung der Verkäuferzahl in Bezug auf Kundenzahl und Besuchshäufigkeit
Entwicklung von Marketing-Vertriebskonzepten, die auf die einzelnen Kundensegmente zugeschnitten sind
Optimierung der Anreizstruktur.
Systematische Erfassung und Auswertung aller relevanten Kundendaten zur Bildung von Kundensegmenten.
Optimierung der regelmäßigen Information über Kostentreiber und deren Kostenansätze durch Anwendung der Prozesskostenrechnung.
Überprüfung der Fragen: Senden wir die richtigen Werbebotschaften und setzen wir diese in unseren Werbemitteln richtig um?
Optimierung von Dauer und Zeitpunkt von Aktionen (Verkaufs-, Rabattaktionen etc.)
Konzentration des Vertriebes auf seine Kernaufgabe durch Auslagerung bestimmter Funktionen an Dritte.
Identifikation von Kostensenkungspotenzialen durch die Analyse der Gemeinkosten in der Verwaltung.
Analyse der Kosten und Nutzen von Leistungen innerbetrieblicher Gemeinkostenbereiche.

Im Rahmen der veränderten Umfeldbedingungen kann der Vertrieb den Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsvorsprung verschaffen.
Er ist es, der das Ohr am Kunden hat und frühzeitig Veränderungen im Markt und bei den Kunden erkennen kann.
Er ist es, der es einem Unternehmen ermöglicht, sich positiv gegenüber dem Wettbewerb abzuheben – denn dieses Ziel lässt sich heute durch Produktvorteile nicht mehr nachhaltig erreichen.

Zu stark ist die Konkurrenz, zu schnell wird jeder Produktvorteil vom Wettbewerb übernommen.
Bei zunehmender funktionaler Vergleichbarkeit der Produkte fragen die Kunden immer häufiger nach dem Mehrwert, den sie beim Kauf eines Produktes erhalten.
In dieser Situation ist die Bedeutung des Verkaufs wieder stark gestiegen.
Die Verkäufer selbst werden immer mehr zum Wettbewerbsfaktor.
Sie sehen sich einem äußerst anspruchsvollen Aufgabengebiet gegenüber, denn
Produkte,
Serviceleistungen,
Prozesse,
Preissysteme und
Richtlinien müssen vom Vertrieb an die Kunden angepasst werden.
Entsprechend geht die Entwicklung der klassischen Verkäufer hin zu service- und kundenorientierten Verkaufs- und Produktberatern, deren Erfolg nach dem Grad der Kundenzufriedenheit, der Kundentreue und der Weiterempfehlungsquote gemessen wird.

An der Schnittstelle zum Kunden müssen die Verkäufer heute über vielfältiges Know-how verfügen.
Sie brauchen sowohl ein umfassendes technisches und Produkt-Know-how wie auch ein breites Wissen über die Branche ihrer Kunden, über die Kunden-unternehmen, über die Kunden ihrer Kunden wie auch über ihre Ansprechpartner.
Nur dann können sie den hohen Anforderungen der Kundschaft an die Beratungsqualität im Vertrieb gerecht werden.

Denn der Kunde von heute ist technologisch aufgerüstet,
hat eine größere Markttransparenz als früher,
kann im Internet Preise vergleichen,
sich per Handy Produktinformationen zukommen lassen und sich in Internet-Communities mit Expertenwissen versorgen.

Hat er dann noch Fragen an einen Anbieter, erwartet er unverzüglich Antworten, ohne von einem Mitarbeiter zum nächsten weitergeleitet zu werden.
Entsprechend ist die Qualifizierung der Mitarbeiter durch professionelles Training heute eine wichtiger Faktor für den Vertriebserfolg – ebenso wie eine Versorgung der Mitarbeiter mit qualifizierten Informationen, die in Echtzeit abrufbar sind.
Natur Events

Natur Events – Ihrer Agentur mit langjährigem Know-How für Ihr Teamevent, Incentive, Managementtraining, Teamtraining, Motivationstraining, Kommunikationstraining und Vertriebstraining in Frankfurt, im Rhein-Main-Gebiet, in Hessen, Deutschland und Europa!
Mit unserer Leidenschaft für Mensch und Natur bieten wir von Natur Events für Unternehmen jeder Größe, deren Führungskräfte und Mitarbeiter individuell abgestimmte Events, Incentives im In- und Ausland sowie Trainings mit sichtbarem und langanhaltendem Erfolg. Wir sorgen für Abenteuer, die bewegen und Begegnungen, die prägen! Nichts bringt Menschen mehr zusammen als positive Emotionen, gemeinsam gemeisterte Herausforderungen und gelebtes Vertrauen!
Auf unserer Internetseite geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Angebote und Leistungen.
Alle Vorschläge werden selbstverständlich in ihrer Art und Umfang komplett auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten : sie dienen in erster Linie dafür, Ihnen ein Gefühl für unsere Leistungen zu vermitteln.

Kontakt
Natur Events e.K.
Dieter Trollmann
Mörikestr. 1
65795 Hattersheim
06145 9329940
06145 9329960
trollmann@naturevents.eu
http://www.naturevents.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/steigerung-der-schlagkraft-im-vertrieb/

Online Marketing vereinfachen: 100 fertige Mailings nutzen

Online Marketing vereinfachen: 100 fertige Mailings nutzen

Nabenhauer Unternehmensberatung

Steinach/St. Gallen im März 2016 Über http://100mailings.presalesmarketing.com/ können 100 bereits fertige Mailings gegen einen Gesamtpreis von 37,-EUR erworben werden. Die Mailings stammen aus dem Repertoire von Coach und Autor Robert Nabenhauer, der seine erprobten Mailings nun an weitere Kunden abtritt.

100 Stück befinden sich gesammelt in einer Datei und sind mit wenigen Änderungen sofort einsatzbereit, lässt der erfahrene Online Marketing- und Vertriebsspezialist verlauten. Auf die Frage, warum er bereits fertig konzipierte Mailings an externe Interessenten herausgibt, erklärt der Autor und Coach Robert Nabenhauer: „So manches Unternehmen verschenkt Potenzial dadurch, dass Mailings durch einen nicht ausgebildeten Unternehmensangehörigen getextet werden. Werbe-Mailings beinhalten aber einige Trigger und sind auf eine ganz spezielle Art und Weise aufgebaut. Wer hier nicht zum Profi geht, verschenkt wertvolle Kontaktmöglichkeiten mit potenziellen Interessenten.“
Professionelle Online-Texter mit Werbeerfahrung seien natürlich schwer zu bekommen – und kostspielig. Gerade Start-ups und Unternehmen im Umbruch könnten sich die externen Profis deshalb gar nicht leisten. Das Angebot der 100Mailings in einer Datei schließt diese Lücke. Denn die Mailings werden zur freien Verwendung angeboten, können also individuell verändert, angepasst und erweitert oder gekürzt werden.
„Hier öffnet sich auch für Affiliates im Online-Marketing eine Lücke. Gut die Hälfte der Mailings können Sie komplett verwenden – nur den Namen drunter austauschen und den eigenen Referell-Link einbauen – das war es.“ Robert Nabenhauer wendet sich mit seinem Angebot ausdrücklich an zwei potenzielle Käufergruppen: Diejenigen, die günstig professionelle Texte einkaufen wollen und an diejenigen, die speziell auf Affiliate-Programme bauen und einen Grundstock an passenden Mailings aufbauen wollen.
Die Mailings sind jeweils durch Textprofis erstellt. Die Investition in diese Werbe-Mailings beläuft sich auf einen Wert im vierstelligen Bereich, lässt der Inhaber der Nabenhauer Consulting verlauten. „Das ist es mir wert, um meine Newsletter-Abonnenten und Interessenten korrekt anzusprechen und meine Angebote interessant gestalten zu lassen.“
Auf die Idee der Zweitverwertung kam der Unternehmer bereits vor einigen Jahren. Die Idee, vorhandene Inhalte möglichst für verschiedene Informationswege aufzubereiten und weiter zu verbreiten, vermittelt er auch in seinen verschiedenen Coaching-Angeboten. Als Beispiel nimmt er die Pressemeldung: Aus ihr kann mit wenig Aufwand auch ein Blogpost und ein Mailing gemacht werden. Der Textprofi kann den einmal erarbeiteten Inhalt samt aller Details weiterverwenden. „Diese Empfehlung gebe ich auch allen, die meine 100Mailings erwerben: Nutzen Sie die Mailings mit kleineren Änderungen direkt als Werbemailings. Und dann überlegen Sie bitte, was sich damit für Sie noch erreichen lässt. Blogposts vielleicht, um weitere Affiliate anzuwerben? Ein Whitepaper mit einer Beispielliste an möglichen Mailings? Werden Sie kreativ!“
Robert Nabenhauer bietet für Interessenten Coachings in unterschiedlichen Formaten an. Er berät Unternehmen dabei, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: neue Produkte und Ideen. Routinearbeiten werden soweit möglich ausgelagert oder automatisiert. Das schafft Freiraum für persönlichen, individuellen Kundenkontakt und neue Marketingpfade.

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
08 44 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstr. 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/online-marketing-vereinfachen-100-fertige-mailings-nutzen-2/

Die Business Wäsche Made in Germany, die Funktion und Komfort vereint.

Jetzt im JF/1850 Online-Shop.

Die Business Wäsche Made in Germany, die Funktion und Komfort vereint.

Die Vorteile des unsichtbaren Unterhemds von JF/1850

JF/1850 widmet sich einem typischen Problem der Männerwelt. Die wenigsten gehen gerne shoppen, noch weniger wenn es um so etwas essenzielles wie Unterwäsche geht. Das Unternehmen bietet Basics mit durchdachten Schnitten in der Qualität „Made in Germany“ und vereinfacht mit seinem Online-Shop den Einkaufsprozess in einer Art, die bisher vom Markt übersehen wird. Anstatt einen Popstar oder Fussballspieler in ihre Unterhosen zu zwängen, legt das Unternehmen den Fokus auf die Produkte selbst.

Der Online-Shop bietet die 3 Basics, die jeder Mann im Kleiderschrank benötigt: Unterhemden, Unterhosen und Socken. Hier beginnt bereits der Unterschied. Anstatt den Kunden mit einer Vielzahl an Stoffen, Schnitten und Mustern zu überfordern, gibt es bei JF/1850 die Unterwäsche, die auf die Bedürfnisse des Trägers zugeschnitten ist. Darüber hinaus wurde bei der Gestaltung der Website großen Wert auf eine positive und frust-freie Einkaufserfahrung gelegt. Auf der jeweiligen Produkt-Detailseite werden alle Features klar und übersichtlich beschrieben. Kennen die Kunden die Klamotten bereits, können sie diese mit wenigen Klicks in den Warenkorb legen. Darüber hinaus wird ein Großteil der Produkte in Vorteilspacks angeboten. Laut dem Unternehmen wird es den Kunden bald noch einfacher gemacht, ihre neue Lieblings-Wäsche zu beziehen. Weitere Details wollten die Gründer noch nicht verraten. Um zu erfahren, um was es sich dabei handelt, und generell up to date zu bleiben empfiehlt es sich, den Newsletter zu bestellen. Als Willkommensgeschenk gibt es einen 15%igen Rabatt auf den ersten Einkauf im JF/1850 Online-Shop.

Die Marke ist aus dem einfachen Wunsch heraus entstanden, perfekt sitzende Unterwäsche schnell und einfach beziehen zu können, ohne dabei Kompromisse eingehen zu müssen. Die beiden Gründer haben sich zusammengetan und ihre Erfahrungen aus dem Handel bei Apple und aus dem Mode-Design (u.a. Daniel Hechter) in die Entstehung des Unternehmens einfließen lassen. Sie haben nach intensiver Suche die passenden Produzenten und die besten Stoffe gefunden und ein eigenes Lager eingerichtet um die Bestellungen selbst verpacken und verschicken zu können.

Zu dem Konzept des stressfreien Einkaufens in dem Online-Shop gehört u.a. auch die 100% Best-Sitz Garantie der Boxer Shorts. Diese wurden so entwickelt, dass sie das Beste aus Funktion und Komfort verbinden. Bisher konnte das Unternehmen mit diesem Angebot überzeugen und bietet auch allen zukünftigen Trägern diese Garantie. Sollte die Unterhose nicht den Erwartungen entsprechen, dann ist die erste bestellte Brief Boxers kostenlos. Selbiges gilt, sollte der Kunde beim Erstkauf eine falsche Größe erwischt haben, dann wird diese einmalig kostenlos in die passende Größe umgetauscht. Die Boxer Shorts sind eng geschnitten, das Bein hat die perfekte Länge um nicht hoch zu rutschen, der nahtlose Bund ist ebenso wie der Rest der Unterhose aus elastischer Bio-Baumwolle und der Zwickel ist der männlichen Anatomie abgepasst, so dass alles dort sitzt wo es hingehört.

Die Zufiredenheits-Garantie gilt ebenso für die anderen Produkte im Sortiment, beispielsweise das unsichtbare Unterhemd. Sollte bei der Erstbestellung eines Artikels die falsche Größe gewählt worden sein, dann wird diese einmalig kostenlos in die richtige Größe getauscht. Das Unterhemd (wahlweise mit Rund- oder V-Ausschnitt) ist so konzipiert, dass es unter Anzugshemden unsichtbar bleibt, nicht aus der Hose rutscht und dank des elastischen Bio-Baumwollstoffs für ein angenehmes Hautklima sorgt. Im Entstehungsprozess wurde auf jedes Detail geachtet. So kommt die gesamte Unterwäsche-Linie ohne kratzige Etiketten aus. Alle notwendigen Produkt- und Pflegeinfos sind aufgedruckt. Auch die Socken-Linie ist konsequent nach dem Prinzip entwickelt jeweils zu 100% ihren Zweck zu erfüllen. Sowohl die Kurzsocken und Kniestrümpfe als auch die Reisestrümpfe sind aus Baumwolle mit integriertem Silberfaden. Dieser wirkt antibakteriell und hält so die Füße den ganzen Tag lang frisch. Die Reisesocken bieten darüber hinaus eine leichte Kompression und sind somit ideal für Vielflieger, Messegänger und alle, die den ganzen Tag auf den Beinen sind. Darüber hinaus bietet JF/1850 Basic-Frauenunterwäsche aus Bio-Baumwolle an und stellt sich damit gegen den Trend im Markt, in dem ein Überangebot an Polyesterwäsche zu finden ist. Das Portfolio wird, mit Blick auf die Bedürfnisse der Kunden, stetig erweitert. In der zweiten Jahreshälfte 2016 startet die Sportwäsche-Linie, ebenso mit Stoffen aus Naturfasern.

Produziert wird die Wäsche, vom Stoff bis zum fertigen Produkt, ausschließlich in Deutschland. Lokale Produktion sorgt für kurze Wege und somit eine geringere Belastung der Umwelt, für faire Löhne und für unbedenklich produzierte Waren.

Jeder Kunde kommt nicht nur in den Genuss von perfekt passender Unterwäsche, sondern unterstützt mit seinem Einkauf zusätzlich einen guten Zweck. Die Organisation ACEDIM in El Salvador setzt sich dafür ein, dass Kinder zur Schule gehen können und nicht auf die schiefe Bahn geraten. In dem Land mit der höchsten Mordrate weltweit ist dies ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung und eine der wenigen Möglichkeiten, den Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Die Marke ist auch in den sozialen Medien vertreten. Vor allem auf Facebook (@JF 1850) und Instagram (@JoeFalk1850) hält sie ihre Follower mit Einblicken hinter die Kulissen und mit Infos zu aktuellen Angeboten und Neuerungen auf dem Laufenden.

Die Johann Falk Bekleidungs GmbH bietet mit ihrer Marke JF/1850 Wäsche & Basics aus Bio-Baumwolle für Frauen und Männer an, die komplett in Deutschland hergestellt werden. Alle Teile haben einen durchdachten Schnitt. So ist das unsichtbare Unterhemd für Männer zum Beispiel so designed, dass es sogar unter leichten Oberhemden nicht sichtbar wird. Der Online-Shop ist klar strukturiert, so dass jeder Kunde sofort seine passenden Produkte findet. JF/1850 bietet Unterhemden, Unterwäsche und Socken für Geschäftsleute und alle, die Wert auf ein gepflegtes Auftreten legen.

Das Angebot: Unsichtbare Business Unterhemden / Brief Boxers / Socken, Kniestrümpfe Reisestrümpfe für Ihn // Strings, Slips & Panties / Tanktops für Sie.

Firmenkontakt
Johann Falk Bekleidungs GmbH
Chris Falk
Karlstr. 41
80333 München
+49 (0) 176 6169 3663
chris@jf1850.com
http://www.JF1850.com

Pressekontakt
Johann Falk Media
Chris Falk
Karlstr. 41
80333 München
+49 (0) 176 6169 3663
vanessa-chris@jf1850.com
http://www.JF1850.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-business-waesche-made-in-germany-die-funktion-und-komfort-vereint/

Infrarot Heizpaneele von Viesta – ECO freundliches Heizen

Viesta bringt aktuell seine neuen Modelle der Infrarotheizungen auf den Markt

Infrarot Heizpaneele von Viesta - ECO freundliches Heizen

Heizpaneele Viesta

Die Infrarotheizung ist ein indirektes Heizverfahren und simuliert Sonnenwärme, indem sie im Gegensatz zur herkömmlichen Konvektionsheizung nicht die Raumluft erwärmt, sondern alle Objekte auf die die Infrarotstrahlen treffen. Ähnlich einem Kachelofen, geben diese die gespeicherte Wärmeenergie dann gleichmäßig in den Raum ab und sorgen für ein konstantes Temperaturniveau.
Da die Infrarotstrahlen die Wärme fast ohne Hitzeverlust durch den Raum transportieren und sich Decken, Wände und andere feste Objekte entsprechend nachhaltig erwärmen, ist diese Heizmethode sehr effizient und umweltfreundlich. Diese modernen Heating Panels von Viesta überzeugen durch ihre ultraflache Bauweise und sind sehr einfach zu installieren.
Die Heizpaneele sorgen zudem für trockene Wände, was einer Bildung von Schimmelpilzen vorbeugt. Darüber hinaus empfinden Allergiker die, im Gegensatz zu konventionellen Heizungen, deutlich geringere Staubzirkulation als sehr wohltuend. Die Infrarotstrahlung hat zudem nachweislich eine positive Wirkung auf den menschlichen Organismus, was beispielsweise Rheumatiker als angenehm beschreiben. Diese Heizkörper sind somit auch ideal für gezieltes Heizen persönlicher Entspannungs- und Schlafbereiche.
Diese modernen Heating Panels überzeugen durch ihre ultraflache Bauweise und sind sehr einfach zu installieren. Die Infrarotheizungen kommen in 13 Varianten mit verschiedenen Wattstärken und wahlweise mit oder ohne Aluminiumrahmen. Dies bietet dem Kunden eine große Auswahl und ermöglicht im die optimale Heizquelle für jeden Wohnraum zu finden.
Mehr Informationen über die Viesta Infrarot Heizpaneele finden Sie auf: www.viesta-heizpaneele.de

Viesta – eine junge und innovative Marke
Viesta ist auf Produkte aus dem Bereich Wohnen spezialisiert. Die Marke steht für moderne Technologien, innovatives Design, Bedienkomfort, Sicherheit, Umweltfreundlichkeit und schlussendlich natürlich auch für Qualität.
Viele Mitarbeitern tragen mit ihrem Wissen, ihrer Erfahrung und ihrem Know-how dazu bei, innovative, sparsame und hochwertige Heizpaneele zu entwickeln.

Die eFulfillment GmbH
ist ein junger und stark expandierender Pure Player im Online Versandhandel aus Hannover. Seit 2010 sind wir als inhabergeführtes Unternehmen erfolgreich im E-Commerce tätig. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Geschäftsfelder haben wir es geschafft, den Umsatz seit der Gründung jedes Jahr deutlich zu steigern und planen diese Dynamik durch strategische Erweiterungen der Produktpalette mittelfristig weiter stark auszubauen. Das Alleinstellungsmerkmal unseres Unternehmens ist die Abbildung der Wertschöpfungskette vom Import der Ware über den Online-Verkauf bis hin zum eigenständigen Fulfillment der Aufträge aus einer Hand.

Kontakt
eFulfillment GmbH
Natascha Rajin
Ikarusallee 15
30179 Hannover
0511-89842840
presse@efulfillment-online.com
http://www.efulfillment-online.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/infrarot-heizpaneele-von-viesta-eco-freundliches-heizen/

Einfach besser geschützt – mit den neuen E-Bike-Tarifen von Wertgarantie kommt richtig was ins Rollen

Pünktlich zum Start in die Fahrradsaison stellt der Garantie-Dienstleister die neuen, attraktiven Angebote für E-Bikes vor

Einfach besser geschützt - mit den neuen E-Bike-Tarifen von Wertgarantie kommt richtig was ins Rollen

WERTGARANTIE-Vertriebsleiter Georg Düsener

Hannover, 23. Februar 2016. Schon seit über 16 Jahren bietet Wertgarantie verschiedene Produkte für Radfahrer an, nun sind diese Leistungen noch attraktiver geworden: Nicht nur an den monatlichen Prämien hat sich etwas getan, sondern auch an den Leistungspaketen.

Der Absatz der E-Bikes und Pedelecs nimmt weiter zu – um für ein ungetrübtes Fahrvergnügen zu sorgen, bietet der Garantiedienstleister ab sofort den neuen Pick-up-Service an. Die Leistung kann zusätzlich zu dem gewählten Tarif abgeschlossen werden und sorgt auch unterwegs, zum Beispiel auf längeren Touren, für ein sicheres Fahrgefühl.

„Im Falle eines Schadens oder Unfalls lassen wir unsere Kunden also wortwörtlich nicht im Regen stehen“, schmunzelt Wertgarantie-Vertriebsleiter Georg Düsener und erläutert weiter: „Ein kurzer Anruf bei der Hotline und schon wird unser Kunde samt E-Bike oder Pedelec abgeholt und zum Startort seiner Tagesfahrt zurückgebracht.“

Neben dem Pick-up-Service gibt es eine weitere neue Leistung bei Wertgarantie: den Komplettschutz für E-Bike und Pedelecs. Mit diesem Angebot, das zuvor nur Fahrradfahrern zur Verfügung stand, sind nun auch E-Bikes und Pedelecs umfassend gegen Reparaturkosten durch zum Beispiel Fall/Sturzschäden, Vandalismus, Elektronikschäden oder Verschleiß geschützt. Auch bei Diebstahl oder Schäden am Akku greift der Komplettschutz, bei dem der neue Pick-up-Service selbstverständlich ebenfalls enthalten ist.

Für die Radler, die lediglich ihren Akku schützen möchten, bietet der Garantie-Experte auch weiterhin den Akkuschutz separat für nur 5 Euro im Monat an. „Dieser Schutz wird immer noch stark nachgefragt und ist auch absolut ratsam, da der Akku beim E-Bike das Herzstück ist“, erklärt Georg Düsener. „Unsere neuen Angebote haben wir den Bedürfnissen unserer Kunden angepasst und wünschen allen einen guten Start in die neue Rad-Saison.“

Mit den neuen Schutzpaketen von Wertgarantie kommt also richtig was ins Rollen –
ob mit dem separaten Akkuschutz, dem Reparaturschutz incl. Akkuschutz oder dem Gesamtpaket, dem Komplettschutz.

Über Wertgarantie:
Wertgarantie ist der Fachhandelspartner Nr.1 im Bereich Garantie-Dienstleistung und Versicherung für Konsumelektronik, Hausgeräte und Fahrräder. Seit 1963 bietet das Unternehmen Garantie-Lösungen über die gesetzliche Gewährleistung hinaus. Aktuell nutzen mehr als 4,1 Millionen Kunden die Angebote der Unternehmensgruppe, die vor allem über den mittelständischen Fachhandel vermarktet werden. Weitere Partner sind Verbundgruppen, Hersteller, Werkskundendienste und Dienstleistungsunternehmen. Mehr als 500 Mitarbeiter sind derzeit in der Unternehmensgruppe tätig.

Firmenkontakt
WERTGARANTIE AG
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie.de

Pressekontakt
WERTGARANTIE AG
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/einfach-besser-geschuetzt-mit-den-neuen-e-bike-tarifen-von-wertgarantie-kommt-richtig-was-ins-rollen/

40 Jahre Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH. Bio-Kompetenz seit 1976

Bio-Zentrale: Seit vier Jahrzehnten Ihr kompetenter Bio-Partner

40 Jahre Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH. Bio-Kompetenz seit 1976

40 Jahre Bio-Zentrale Naturprodukte: Seit vier Jahrzehnten Ihr kompetenter Bio-Partner (Bildquelle: @Bio-Zentrale)

Die Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH feiert in 2016 ihr 40-jähriges Bestehen. 1976 gegründet, zählt das Unternehmen, das seit 2013 zur KTG Gruppe gehört, zu den Pionieren im Segment der Bio-Lebensmittelherstellung in Deutschland. Das Sortiment der Bio-Zentrale ist bewusst fokussiert aufgestellt und orientiert sich stark an den Bedürfnissen der Verbraucher – egal ob vegetarisch, vegan, ei-, gluten- oder laktosefrei. Im Jubiläumsjahr 2016 stellt die Bio-Zentrale weitere innovative Produktneuheiten vor.

Die Geschichte der Bio-Zentrale beginnt 1976 in der Nähe von Wittibreut in Niederbayern mit der Handabfüllung von Mehlen und Müslis. Mittlerweile arbeiten mehr als 110 Mitarbeiter/-innen am Stammsitz der Bio-Zentrale, mit eigener Getreideproduktabfüllung und hausinterner Riegelherstellung in Niederbayern, und im Vertriebs- und Marketingbüro in Köln; alle unter dem Dach der KTG Gruppe, einem der führenden Agrarbetriebe in Europa. Das bewusst ökologisch nach-haltige Denken und Handeln der Bio-Zentrale über die Produktherstellung hinaus, zeigt sich zudem dadurch, dass beide Standorte mit grünem Strom gespeist werden. Mit einem Umsatzplus von 50 Prozent von 2013 auf 2015, beweist die Bio-Zentrale, dass Qualität sich durchsetzt. Die Produkte kommen an und sind aus den Bioregalen der Supermärkte nicht mehr wegzudenken.

Beim Sortiment liegt der Fokus bewusst auf einzelnen Kategorien wie Grundnahrungsmitteln, Brotaufstrichen, Fertiggerichten, Würzen, Ölen sowie Riegeln, Müslis und Mehlen. Über das Basis-Sortiment hinaus sind weitere Produkte für speziellere Konsumentenbedürfnisse im Angebot. Die Experten der Bio-Zentrale stellen sich zielgerichtet auf die Bedürfnisse der Verbraucher ein. Dies zeigt sich immer wieder an den Produktneuheiten, die von einer klaren Markt- und Verbraucherkenntnis zeugen. Die gesicherte Herkunft und der reine ökologische Anspruch der Produkte stehen im Mittelpunkt der Sortimentspolitik, genauso wie der Genuss mit gutem Gewissen. Das Vergnügen am Vitalen und das Erlebnis sinnlicher Gaumenfreuden kennzeichnen das Bio-Zentrale-Gesamtsortiment.

Um diese Standards einzuhalten, finden regelmäßige Auditierungen der Zulieferer und Vertragspartner statt. Es wurde ein Qualitätsmanagement zur Absicherung der Prozessabläufe etabliert, das durch die IFS-Zertifizierung auf einem hohen Standard dokumentiert wird. Hausinterne Experten sowie die betriebseigene Druckkammerbehandlung sichern zudem die Einhaltung des gleichbleibend hohen Qualitätsniveaus.

Im Handel positioniert sich die Bio-Zentrale als kompetenter Bio-Partner mit einem heute nicht mehr selbstverständlichen Serviceangebot und grenzt sich hierdurch positiv von Wettbewerbern ab. Dies gelingt dank eines 40-köpfigen starken Außendienstteams, das für eine Streckenbelieferung innerhalb von 48 Stunden und eine 100% MHD-Rücknahmegarantie steht. Außerdem profitiert der Handel von gezielten Abverkaufsunterstützungen am POS und 17.000 attraktiven Zweitplatzierungen pro Jahr.

Neben hochwertigen Bioprodukten, dem richtigen Gespür für den Markt und einem starken Auftritt im Handel, sind nach wie vor die Mitarbeiter/-innen ein entscheidender Faktor für den Erfolg der Bio-Zentrale. Hierzu Bio-Zentrale Geschäftsführer Andreas Plietker: „Wir leben für Bio. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit Leidenschaft bei der Sache. Nicht umsonst spricht man uns seit nunmehr 40 Jahren eine hohe Expertise und hohe Glaubwürdigkeit zu, sowohl von Seiten des Handels, als auch von Verbraucherseite.“

2016 stellt die Bio-Zentrale eine Reihe neuer Produkte vor: Den Anfang macht ein Superfood-Riegel aus Chia-Samen, der in drei Varianten in den Handel kommt. Darüber hinaus wird die erfolgreiche Gemüsechips-Range mit zwei weiteren Varianten ausgebaut, um die starke Position in diesem Segment weiter zu unterstreichen. Hierzu finden über das ganze Jahr Verkostungen und Aktionen am POS statt. Die Produktneuheiten werden ebenfalls auf den wichtigen Messen wie der Biofach in Nürnberg vorgestellt.

Das Produktsortiment der Bio-Zentrale ist unter anderem bei Edeka und REWE erhältlich. Auch online kann man die Produkte erwerben, zum Beispiel über den Händler Amazon.

Weitere Informationen online unter www.biozentrale.de und auf Facebook

Über die Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH
Bio-Zentrale steht für Bio-Produkte in ausnahmslos hoher Qualität. Für Genuss mit gutem Gewissen und im Einklang mit der Natur. Die Bio-Zentrale ist mit den Standorten Köln und Wittibreut auf die Herstellung und den Vertrieb von Lebensmitteln aus kontrolliert ökologischer Erzeugung spezialisiert. Die Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH wurde 1976 gegründet und beherbergt die Marken biozentrale, BIOKIDS und ist Distributeur für Marken wie berioo, Spicebar und Jerome. Seit 2013 gehört die Bio-Zentrale zur KTG Gruppe. Die gesicherte Herkunft und der rein ökologische Anspruch der Bio-Produkte stehen ebenso im Mittelpunkt der Bio-Zentrale Sortimentspolitik, wie der Genuss mit gutem Gewissen, das Vergnügen am Vitalen und das Erlebnis sinnlicher Gaumenfreuden.

Über die KTG Gruppe
Die KTG Agrar SE (ISIN: DE000A0DN1J4) gehört mit Anbauflächen von 45.000 Hektar zu den führenden Produzenten von Agrarrohstoffen in Europa. Als integrierter Anbieter erzeugt das Unternehmen Agrarrohstoffe, erneuerbare Energie und Lebensmittel. Die Kernkompetenz des Hamburger Unternehmens ist der ökologische und konventionelle Anbau von Marktfrüchten wie Getreide, Kartoffeln, Soja und Raps. Bei ökologischen Marktfrüchten ist KTG Agrar – gemessen an der Anbaufläche – europäischer Marktführer. Die Anbauflächen befinden sich hauptsächlich in Deutschland, seit 2005 auch in den EU-Mitgliedstaaten Litauen und Rumänien. Die KTG hat seit 2011 die Wertschöpfungskette um die Lebensmittelproduktion verlängert. Unter dem Dach von KTG Foods SE befinden sich die Unternehmen Frenzel Tiefkühlkost, Bio-Zentrale Naturprodukte, die Ölmühle Naturoel Anklam und der Frischedienst Linthe sowie die Marke „Die Landwirte“. Seit 2015 ist die KTG Gruppe mit einem Vertriebsbüro in Shanghai präsent. Im Geschäftsjahr 2014 hat KTG eine Gesamtleistung von 297,7 Mio. Euro und ein EBIT von 37,1 Millionen Euro erzielt. Das Unternehmen ist seit November 2007 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und beschäftigte 2014 mehr als 1.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter: www.ktg.ag.

Firmenkontakt
Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH
Gabriele Weiss-Brummer
Eupener Str. 57
50933 Köln
+49 (0) 221 977 65 01 29
gabriele.weissbrummer@biozentrale.de
http://www.biozentrale.de

Pressekontakt
koemmPR
Sandrina Koemm-Benson
Postfach 22731
10717 Berlin
+49 (0)176 70 35 35 03
office@koemm-pr.de
http://www.koemm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/40-jahre-bio-zentrale-naturprodukte-gmbh-bio-kompetenz-seit-1976/

Neuer Schwung mit Kräutern und Gin-Tonic-Flair

Konzepte für Biermischgetränke von WILD

Neuer Schwung mit Kräutern und Gin-Tonic-Flair

Kräuter für Männer, Citrus + X für Frauen: WILD hält neue Impulse für den Biermischmarkt bereit. (Bildquelle: WILD/Fotolia)

WILD Flavors and Specialty Ingredients (WILD) beweist im schwieriger gewordenen europäischen Biermarkt ein Gespür für kreative Konzepte, die frischen Wind in die Regale bringen. Die Neuheiten beinhalten sowohl Biermischgetränke mit wilden Kräutern für Männer und Lemon+X für Frauen als auch alkoholfreie Varianten.

Im stagnierenden Biermarkt sind richtungsweisende Alternativen gefragt, um dem Segment frischen Schwung zu verleihen, denn „klassisches“ Bier ist nach wie vor rückläufig in Europa: Nach Erwartungen von Canadean dürfte die Kategorie mit etwa 49.000 Mio. Litern 2015 ein 2,7 Prozent geringeres Volumen als im Vorjahr aufweisen. Dagegen verzeichnen Biermischgetränke und aromatisierte Sorten starke Wachstumsraten: Seit 2007 liegt das Plus zwischen 4 und 16 Prozent pro Jahr – ein Ende ist nicht in Sicht. Topseller sind dabei die alkoholfreien Varianten. Die Steigerung von 13 Prozent in Deutschland von Januar bis Juni 2015 im Vergleich zum Vorjahr bestätigt die Beliebtheit. Sie sind derzeit der Wachstumstreiber schlechthin und nehmen mittlerweile einen Anteil von 12 Prozent am gesamten Biermarkt ein.

Die neuen Biermisch-Konzepte von WILD sind von trendigen Longdrinks sowie Cocktails inspiriert. Bei Biermischgetränken sind innovative Geschmacksrichtungen derzeit besonders stark gefragt. Der Siegeszug der Cocktails macht auch vor der Bierbranche nicht Halt. Beliebte Cocktail-Konzepte, die aus der Szenegastronomie bekannt sind, bringen weitere Bewegung in das Segment.

Neu: Wilde Kräuter versus Lemon+X
Das neue Biermischkonzept mit wilden Kräutern von WILD soll vor allem eine männliche Zielgruppe ansprechen. Die Weizenbasis wird mit verschiedenen Kräuternuancen, die aus dem Segment der Kräuterliköre bekannt sind, aufgepeppt und sorgt so für überraschende Geschmacksmomente. Wer es lieber etwas milder mag, für den hält WILD die Variante „Lemon+X“ mit drei Prozent Saftgehalt bereit. Die natürliche Citrus-Note wird hier mit Wacholder kombiniert – dadurch mutet der Biermix ein wenig wie ein Gin Tonic an. WILD hat die bei Biermisch gelernte und gewünschte Kombination mit Citrus weiterentwickelt, die Kunden zusätzliche Impulse am Biermix-Markt geben soll. Das neue Konzept soll alle diejenigen überzeugen, die keine klassischen Biertrinker sind, insbesondere Frauen.

Wachstumsmotor alkoholfrei
„Die alkoholfreien Biermix-Drinks mischen den Markt derzeit buchstäblich auf. Ihr Potenzial ist beachtlich: zum einen, weil breitgefächerte Geschmacksvorlieben von Jung bis Alt abgedeckt werden. Zum anderen, weil sich diese alkoholfreien Getränke für viele alltägliche Konsumsituationen bestens eignen – vom Genuss beim Mittagessen oder auf Partys bis hin zur isotonischen Erfrischung nach dem Sport“, erklärt Tanja Krüger, Senior Product Manager WILD.

Das Portfolio von WILD für alkoholfreie Biermischgetränke reicht von beliebten Klassikern wie Radler mit Zitrone bis hin zu Cross-Category-Biermixes, die geschmacklich an bekannte Cocktails wie Margarita oder Caipirinha erinnern. Auch in diesem Segment findet inzwischen eine weitere Differenzierung statt: Neben klassischen alkoholfreien Produkten, die bis zu 0,5 Prozent Volumenalkohol enthalten dürfen, werden zukünftig vermehrt Varianten ganz ohne Alkohol eine Rolle spielen. Sie können offensiv mit „0,0 Alkoholgehalt“ deklariert und beworben werden und bedienen optimal die Nachfrage nach Produkten für eine gesundheitsbewusste Ernährung.

WILD: verlässlicher Partner für Biermix
WILD begleitet Brauereien und AfG-Hersteller während der gesamten Entwicklung von der Konzeption bis hin zum Endprodukt und unterstützt vor Ort bei individuellen Anforderungen im Herstellungsprozess. Ein speziell für Biermischgetränke gegründetes Kompetenzteam beschäftigt sich intensiv mit überwiegend technologischen Aspekten zur Entwicklung und Produktion neuer Konzepte. Dank dieser Kompetenz und kreativer, marktorientierter Produktideen kann WILD seinen Kunden neue Akzente in dem eher rückläufigen Markt bieten.

Über ADM
Seit mehr als einem Jahrhundert verarbeiten die Mitarbeiter der Archer Daniels Midland Company (NYSE: ADM) pflanzliche Rohstoffe zu Produkten, die eine wachsende Weltbevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern versorgen. Heute zählt das Unternehmen zu den weltweit größten Erzeugern von Agrarprodukten und Lebensmittelzutaten. Über 33.000 Mitarbeiter rund um den Globus beliefern Kunden in mehr als 140 Ländern. Mit seiner globalen Wertschöpfungskette, mehr als 470 Lagerstandorten, 285 Produktionsstätten, 40 Innovationszentren und einer weltweit führenden Infrastruktur für den Transport von Agrarprodukten bringt ADM die Ernte in die Haushalte. Das Portfolio umfasst Lebensmittel, Tierfutter sowie Produkte für Industriezwecke und zur Energiegewinnung. Mehr zu ADM erfahren Sie unter www.adm.com.

Über WILD Flavors
ADMs WILD Flavors-Business mit seinen 2.400 Mitarbeitern ist einer der weltweit führenden Hersteller von natürlichen Zutaten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Zu diesem Geschäftsbereich zählen 20 Produktionsstätten in Europa, Nordamerika, Asien, Südamerika und im Mittleren Osten. Das Produktportfolio umfasst Komplettlösungen wie Fruchtsaftkonzentrate, Blends, Getränkegrundstoffe, Fruchtzubereitungen sowie weitere Lebensmittelzutaten, darunter natürliche Aromen und Extrakte, Minze-Öle und Minze-Aromen, Farben aus natürlichen Quellen, Süßungssysteme und „Specialty Ingredients“ wie funktionale Aromen. Fermentationstechnologien runden das Sortiment ab. Mehr Informationen zu WILD und seinen Produkten erhalten Sie unter www.wildflavors.com.

Firmenkontakt
WILD
Arne Gätje
Rudolf-Wild-Str. 107
69214 Heidelberg-Eppelheim
Tel.: +49 6221 799 0
Fax: +49 6221 799 860
info@wild.de
http://www.wildflavors.com

Pressekontakt
Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Nicole Kröll
Rheinuferstr. 9
67061 Ludwigshafen
+49 621 96 36 00 39
+49 621 96 36 00 50
n.kroell@agentur-publik.de
http://www.agentur-publik.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuer-schwung-mit-kraeutern-und-gin-tonic-flair/