Durch Einsatz von Used Software 800.000 Euro gespart

Weltweit führendes Elektronikunternehmen setzt auf Microsoft pre-owned Software-Lizenzen Michael Krause, Geschäftsführer TAP.DE Solutions GmbH (Bildquelle: MMerz) München, 19. Februar 2020 – Da das Elektronik-Unternehmen bis 2025 eine Non-Cloud-Strategie verfolgt, benötigte es eine audit-sichere Ausweitung des Lizenzbestands von Microsoft Office, Visio und Project 2016. Dank der intensiven Beratung von TAP.DE Solutions und ReLicense vollzog das Unternehmen einen Strategiewechsel und entschied sich für den Erwerb gebrauchter Software-Lizenzen. Damit unterstreicht es nicht nur seinen Nachhaltigkeitsanspruch, sondern spart auch mehr als die Hälfte der Kosten. Vorausgegangen war der Entscheidung eine intensive Beratungsphase, in der die Consultants von TAP.DE und ReLicense dem Unternehmen die Chancen,…