Global Communications Alliance: navos Geschäftsführer Markus Hilse zum neuen Vorsitzenden gewählt

Markus Hilse (navos) ist neuer Vorsitzender der Global Communications Alliance. Berlin/Düsseldorf, 1. Juli 2020. Die Global Communications Alliance (GCA), ein Netzwerk von 15 unabhängigen Kommunikationsagenturen, tätig in 21 Ländern und auf vier Kontinenten, hat Markus Hilse, Geschäftsführer von navos – Public Dialogue Consultants, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Christian Simon, Senior Berater und Leiter Internationaler Dialog bei navos, wird ihn dabei unterstützen und übernimmt zudem die Aufgabe, das Netzwerk weiter auszubauen. Hilse hat den Vorsitz in einer sehr anspruchsvollen Zeit. Covid-19 stellt aktuell die größte Herausforderung für alle Agenturen des globalen GCA-Netzwerkes dar. Ein kontinuierlicher Austausch über Strategien zur Bewältigung der…

Digitalisierung und Wirtschaft: Was trotz Corona für Content Marketing spricht

Die Digital- und Marketingberatung Görs Communications über DIE Strategie für Unternehmen zur Steigerung der Bekanntheit, Reputation und Lead-Generierung – auch während der Corona-Krisenzeiten Digital- und Marketingberatung Görs Communications: Content Marketing hilft in Corona-Krisenzeiten Content-Marketing: DIE Strategie für Unternehmen zur Steigerung der Bekanntheit, Reputation und Lead-Generierung – gerade in (Krisen)Zeiten von Corona Die Unternehmensberatung / Marketingberatung Görs Communications ( https://www.goers-communications.de/ ) hat aus aktuellem Anlass einige wesentliche Punkte zusammen gestellt, die (gerade) auch in den derzeit schwierigen Corona-Krisenzeiten für hochwertigen Content und Contentmarketing sprechen – idealerweise flankiert von Public Relations (PR) und Suchmaschinenoptimierung (SEO): – Content Marketing ist eine moderne Marketingstrategie,…

Mit Digitalisierung, Contentmarketing & PR wirtschaftlich aus der Coronakrise

Die Digital- und Marketing-Beratung Görs Communications warnt vor Unternehmenspleiten aufgrund mangelnder Digitalisierung und Kommunikation Digital-/Marketingberatung Görs Communications: Digitalisierung, Contentmarketing + PR gegen Corona Der Corona-Lockdown und der sicher noch lang anhaltende „Corona-Ausnahmezustand“ offenbart, wie schlecht die Wirtschaft / Unternehmen hinsichtlich der Digitalisierung tatsächlich aufgestellt ist / sind. Mit Digitalisierung und digitalem Marketing, Online-PR, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO), Content Marketing, Social Media Werbung und vielen weiteren Marketing-Maßnahmen aus dem umfangreichen Arsenal des Digitalmarketings haben viele Unternehmen, vor allem die KMU, noch keine oder kaum Erfahrung. „Digitalisierung, Content Marketing und PR sind aber der Schlüssel für den unternehmerischen Erfolg der nächsten corona-bestimmten…

Fit im Web: Dynamischer „One-Pager“ für FSB Spielerberatung

PR- und Kommunikationsagentur ars publicandi und Webdesign Shopware Agentur zweigelb managen erfolgreichen Webseiten-Relaunch der Trierer Agentur für Profi-Fußballer und -Talente Webseite der FSB Spielerberatung GmbH (Bildquelle: FSB Spielerberatung GmbH) Informativ, dynamisch und als übersichtlicher „One-Pager“ präsentiert sich ab sofort der Internetauftritt der FSB Spielerberatung. Die grafisch wie inhaltlich komplett neue Webseite der in Trier ansässigen Beratungsagentur für Jungfußballer und Profi-Spieler ist dabei das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit der Agentur für PR & Kommunikation ars publicandi, Rodalben, mit der Webdesign Shopware Agentur zweigelb. Die Pirmasenser Kreativ-Schmiede für Grafikdesign und Webentwicklung verantwortete die Gesamtkonzeption des Relaunchs von https://fsb-spielerberatung.de und hat dafür ars…

Digital Relations, Social Media, Social Networking in Zeiten von Corona und Social Distancing

Die Marketing- und Digitalberatung Görs Communications rät, die Lockdown- / Shutdown-Zeit für Digitalisierung und „digitale Weiterbildung und Vernetzung“ zu nutzen Görs Communications rät zu Digital Relations, Social Media & Social Networking in Zeiten von Corona Die Coronakrise und die Covid-19-Pandemie hat die Welt fest im Griff. Lohnt es sich, jetzt während der Krise (Corona-Krise und Wirtschaftskrise) mehr Zeit, Geld und sonstige Ressourcen in Onlinemarketing, Social Networking und in die digitale Beziehungspflege (Digital Relations) zu investieren? Die Antwort lautet eindeutig „JA!“. Zu Digital Relations und Social Networking haben PR- und Marketingberater wie Daniel Görs, Inhaber der Digital- und Marketingberatung Görs Communications…

Digitalisierung, Marketing und Corona: Görs Communications rät zu Native Advertising in der Krise

Die Covid-19 Pandemie stellt die Wirtschaft auf eine harte Probe. Die Digital- und Marketingberatung Görs Communications empfiehlt das Umschichten der Marketing- und Werbebudgets von klassischen Anzeigen und Bannern hin zu Native Ads Covid-19 / Coronakrise: Digital- und Marketingberatung Görs Communications rät zu Native Advertising Was ist „Native Advertising“? Warum ist gerade jetzt während der Coronakrise / Covid-19-Pandemie Native Advertising im Rahmen der verstärkten Digitalisierung von Unternehmen wichtig und ratsam? Die Digital- und Marketingberatung Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ) erklärt im Folgenden die Grundlagen und Vorteile der Native Ads. Wenn Digital- und Marketing-Profis von „Native Advertising“ bzw. „Native Ads“ sprechen, handelt…

Xiaomi Deutschland setzt auf CUSTOMIZED WHATEVER als PR-Agentur

Neugründung Customized Whatever sichert sich Kommunikations-Etat von Xiaomi, weltweit Nr. vier der Smartphone-Hersteller.

Xiaomi Deutschland setzt auf CUSTOMIZED WHATEVER als PR-Agentur

Daniel Plötz und Patrick Gust (v.l.) – Geschäftsführer von „Customized Whatever“ aus Hamburg (Bildquelle: CUSTOMIZED WHATEVER)

Hamburg, 16. April 2020 – Nach den ersten erfolgreichen Schritten in Deutschland seit 9. August 2019 setzt Xiaomi ab sofort auf die Expertise von CUSTOMIZED WHATEVER. Die beiden Inhaber Daniel Plötz und Patrick Gust sind early adopter innovativer Technologien und kamen schon frühzeitig mit dem Internet of Things oder Smart Devices in Kontakt. Sie unterstützen Xiaomi zukünftig im Bereich Public Relations.

„Xiaomi macht Innovationen für jeden zugänglich, arbeitet agil und ist technisch immer auf dem neuesten Stand – wie die Präsentation der neuen Mi10-Reihe gerade erst wieder gezeigt hat. Wir sehen dies als perfect match und freuen uns sehr, Xiaomi zukünftig zu begleiten“, sagt Daniel Plötz, Geschäftsführer von CUSTOMIZED WHATEVER.

„Unsere Expertise in den Bereichen Digitalisierung und Change Management für andere große Konzerne sowie unsere Partner aus der Technologie-, Broadcasting- und IT-Branche können wir höchst effizient einbinden und interdisziplinär für Xiaomi einsetzen“, fügt Patrick Gust, ebenfalls Geschäftsführer, hinzu. Dabei ist der Name Programm – CUSTOMIZED WHATEVER liefert agile und innovative Services für Kunden und Partner. Alles aus einer Hand, ohne komplizierte Agenturstrukturen, aber immer mit der bestmöglichen Besetzung, für das bestmögliche Ergebnis – und das in jeder Branche. Das macht CUSTOMIZED WHATEVER aus.

„Agilität ist in der Technologiebranche enorm wichtig. Wir wachsen schnell, insbesondere in Deutschland, wo wir in nur sieben Monaten seit unserem Start schon große Fortschritte gemacht haben und im Bereich Smartphones aktuell bereits die Nummer 4 sind. Daher freuen wir uns sehr, mit CUSTOMIZED WHATEVER eine technik-affine Agentur gefunden zu haben, die sich jederzeit an unsere Bedürfnisse anpassen kann“, sagt Ou Wen, Head of Western Europe bei Xiaomi.

Die Geschäftsführer Daniel Plötz und Patrick Gust planen das customized Team für Xiaomi um bis zu zwei Professionals zu erweitern. Aufseiten Xiaomi Deutschland zeichnet Christian Klaus als Senior Public Relations Manager verantwortlich.

CUSTOMIZED WHATEVER aus Hamburg ist eine inhabergeführte Kommunikationsagentur mit Schwerpunkten auf Digitalisierung und Change Management. Die Agentur berät Marken und Unternehmen strategisch und konzeptionell und realisiert kanalübergreifende, interdisziplinäre Kommunikationskonzepte. Die Kernkompetenz von CUSTOMIZED WHATEVER liegt auf der Initialisierung von Change-Prozessen mittels disruptiver Methoden und Converged Media Konzepten, um damit zum langfristigen kommunikativen und wirtschaftlichen Erfolg ihrer Kunden beizutragen. Dabei setzt CUSTOMIZED WHATEVER auf komplette Agilität: Dank eines interdisziplinären Netzwerks renommierter Partner ist CUSTOMIZED WHATEVER in der Lage dynamisch und interdisziplinär zu arbeiten. Den individuellen Bedürfnissen der Kunden wird somit immer ein maßgeschneidertes Team zusammengestellt. Die inhabergeführte Agentur wurde 2019 von Daniel Plötz und Patrick Gust gegründet und betreut derzeit nationale und internationale Etats, darunter AVT plus media service oder Xiaomi.

Firmenkontakt
Customized Whatever UG
Daniel Plötz
Bahrenfelder Chaussee 49 E
22761 Hamburg
+49 (0)40 855 032 30
contact@customizedwhatever.com
https://customizedwhatever.com/

Pressekontakt
Customized Whatever UG
Patrick Gust
Bahrenfelder Chaussee 49 E
22761 Hamburg
+49 (0)40 855 032 30
contact@customizedwhatever.com
https://customizedwhatever.com/

PR-Etat: ELEMENT C kommuniziert für PIM- und PXM-Lösungsanbieter Akeneo

München, 14. April 2020__ Akeneo, einer der weltweit führenden Lösungsanbieter im Bereich Product Experience Management (PXM) und Product Information Management (PIM), hat sich nach einem mehrstufigen Pitch für ELEMENT C entschieden. Seit Januar 2020 vertraut Akeneo auf die Experten der Münchner Kommunikationsagentur. Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit liegt auf der Steigerung der Markenbekanntheit in Deutschland. Hierfür sollen die People Brands von Akeneo als Vordenker und Impulsgeber in der Fachpresse für die Bereiche PIM, PXM, Customer Journey, Digitalisierung und Multichannel verankert werden.

Das Akeneo-Ökosystem unterstützt Händler und Marken dabei, eine einheitliche und konsistente Customer Experience über alle Touchpoints hinweg zu bieten – Digital, Mobile, Print oder am Point of Sale. Mit der dynamischen Open-Source-PIM-Plattform werden Produktdaten zentral harmonisiert, übersetzt und können intuitiv sowie flexibel von den eigenen Mitarbeitern oder externen Zulieferern bearbeitet und genutzt werden. Während dieses Prozesses stehen den Akeneo-Kunden mehr als 100 Technologie- und Integrationspartner zur Seite.

„Mit der Akeneo-Software helfen wir Unternehmen im Kontext der heutigen Omnichannel Experience Economy erfolgreich zu sein – egal, ob diese im B2B- oder B2C-Bereich agieren. Damit unsere Mission aber auch medial Anklang findet, brauchen wir eine Kommunikationsstrategie, die allen Zielgruppen gerecht wird“, sagt Tobias Schlotter, General Manager Central & Eastern Eurpe bei Akeneo. „Hierfür haben wir mit ELEMENT C einen versierten Partner gefunden, der nicht nur bestens vernetzt ist, sondern uns auch durch hohe Professionalität und Kreativität beeindruckte.“

Christoph Hausel, Co-Owner & Managing Director von ELEMENT C, ergänzt: „Das Thema Customer Experience ist in der Digitalbranche aktuell ein Dauerbrenner. Akeneo zeigt, dass ein gutes Kundenerlebnis zwar wichtig ist, guter Produkt-Content jedoch als Grundlage unabdingbar ist. Wir bei ELEMENT C schätzen es, wenn Unternehmen neue Impulse schaffen und die Branche zum Nachdenken anregen. Daher sind wir überzeugt, dass wir gemeinsam mit Akeneo die Markenwahrnehmung in Deutschland ausbauen werden.“

Über Akeneo
Akeneo gehört zu den weltweit führenden Lösungsanbietern im Bereich Product Experience Management (PXM) und Product Information Management (PIM), der Hersteller und Händler unterstützt, eine einheitliche und konsistente Customer Experience über alle Touchpoints hinweg zu bieten – ob E-Commerce, Mobile, Print oder am POS. Mit Akeneos Open Source PIM werden Produktdaten zentral harmonisiert, übersetzt und können intuitiv und flexibel von den eigenen Mitarbeitern oder externen Zulieferern bearbeitet und genutzt werden.

Mehr als 180 Mitarbeiter und 100 Partner weltweit unterstützen Unternehmen bei ihrem Multichannel-Marketing sowie bei der Verbesserung ihrer Customer Experience, um ihre Time-to-Market zu reduzieren. Zu den über 300 Kunden des 2013 gegründeten Unternehmens gehören namhafte Marken wie Fossil, Frankfurt Airport, Lancaster, Sephora und SLV. Akeneo hat weltweit Standorte in Frankreich, Deutschland, den USA, Großbritannien, Polen und Spanien.

Weitere Informationen unter: www.akeneo.de oder hello@akeneo.com

Über ELEMENT C
ELEMENT C ist eine inhabergeführte Kommunikationsagentur mit den Units PR und Brand Design. Seit 17 Jahren steht die Agentur mit Sitz in München für strategische Beratung nach individuellen Anforderungen und unterstützt als Sparringspartner bei kommunikativen Herausforderungen. Durch die Integration von PR und Brand Design bietet ELEMENT C die idealen Services, um Unternehmen erfolgreich am Markt zu verankern. Das Leistungsspektrum reicht von der Strategieberatung, Krisenkommunikation und Content-Erstellung bis hin zur Entwicklung von Corporate Designs, Webdesign und und crossmedialen Grafik-Leistungen. Mit einem eigenen, weltweiten Netzwerk an Partneragenturen deckt ELEMENT C auch optimal Herausforderungen in internationalen Märkten ab.

Weitere Infos unter www.elementc.de

Firmenkontakt
ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 20
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de

Pressekontakt
ELEMENT C
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 25
s.luening@elementc.de
http://www.elementc.de

Engelhardt Pictures mit neuem Konzept

Zielanalyse im Marketing!

Engelhardt Pictures mit neuem Konzept

Viele Unternehmen haben Probleme, ihre Inhalte zielführend zu vermitteln. Sie möchten beispielsweise ihr Image verbessern, Produkte bewerben oder Mitarbeiter-Recruiting betreiben und setzen auf klassische Werbemittel, wie Zeitungsanzeigen, Flyer und Plakate. Einige von Ihnen betreiben Ihr Marketing über Facebook. Doch ein schönes Bild und ein passender Text können nicht alle gewünschten Inhalte vermitteln. Die Effizienz der Werbung bleibt aus. Um diese Problematik zu lösen, entwickelte die Videoproduktionsfirma „Engelhardt Pictures“ ein neues zielorientiertes Konzept!

– Wie wirkt Werbung?
Viele Unternehmen möchten mit ihrer Werbung Sichtbarkeit erzielen. Das gelingt auch meistens. Jedoch herrscht die Problematik, dass die Werbung zwar angezeigt wird, die gewünschte Wirkung jedoch ausbleibt. Werbeanzeigen sollen nicht immer bloß Produkte vermarkten. Oftmals sollen sie zu einer lang anhaltenden Kundenbindung führen oder das allgemeine Firmenimage pflegen. All diese Ziele, werden in dem neuen Konzept von Engelhardt Pictures herausgearbeitet und berücksichtigt.

– Effizienz durch Bedarfs- und Zielanalyse
„Wir haben sehr häufig Anfragen á la „Wir brauchen einen Imagefilm!“ bekommen“, so Moritz Engelhardt, Inhaber von Engelhardt Pictures, „Dabei waren es gar keine Imagefilme die gebraucht wurden, da das Unternehmen beispielsweise eine Erhöhung der Verkaufszahlen angestrebt hat.“ Seitdem habe sich der Workflow geändert. Nach dem neuen Konzept wird nun in einem Beratungsgespräch analysiert, in welchem IST-Zustand sich das Unternehmen befindet und welche Wirkungen und Ziele das Unternehmen sich von der Kampagne erhofft. Anschließend wird gemeinsam erörtert, was die Hauptinhalte und -Informationen sind, die durch die Maßnahme verbreitet werden sollen. Daraufhin entwickelt Engelhardt Pictures gemeinsam mit dem Unternehmen eine Strategie, wie diese Inhalte bestmöglich kommuniziert werden. Engelhardt Pictures entwickelt aus diesen Ergebnissen eine gesamte Videokonzeption, welche maßgeschneidert auf die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst ist und die gewünschten Ziele effizient erreichen lässt.

– Warum Videomarketing?
Das Video ist noch immer das modernste Informationsübertragungsmedium, wenn es darum geht, Inhalte als Mensch zu erfassen. Im Gegensatz zu Bildern oder Texten werden Informationen durch mehrere Sinneswahrnehmungen gleichzeitig aufgenommen. Daraus leitet sich eine viel höhere Konzentration und kognitive Vertiefung auf das betrachtete Medium ab. Während Text im Kopf dekodiert werden muss, kommt das Video dem natürlichen Betrachten einer Situation viel näher und ist für den Menschen deutlich einfacher wahrzunehmen. Informationen werden also nicht nur effektiver aufgenommen, die Menschen schauen sich Videos auch viel lieber an, als beispielsweise Texte zu lesen.

– Engelhardt Pictures – eine innovative Videoproduktionsfirma aus dem Lahn-Dill-Kreis, Hessen.
Die Videoproduktionsfirma Engelhardt Pictures wurde von Moritz Engelhardt aus der Ausbildung heraus gegründet. Schnell wurden wurden verschiedene KMU aus der Region auf die junge Firma aufmerksam und erkannten das Potenzial des modernen Werbemediums. In kurzer Zeit wurde das Angebot ausgebaut und Imagefilme, Werbespots, Social-Media-Clips sowie Luftaufnahmen und virtuelle Wohnungsrundgänge für Immobilienmakler wurden produziert.
Durch die Entwicklung des neuen Bedarfs- und Zielanalysekonzepts wurde das Angebot der bloßen Filmerstellung durch fachliche Beratung und Consulting ergänzt. Unternehmen profitieren jetzt nicht nur von hochwertigen Videoproduktionen sondern auch von der Expertise, die ihnen erlaubt, Ihre Ziele in der Außenkommunikation effektiv zu erreichen.

Jegliche Unternehmen, ganz gleich ob KMU oder Einzelunternehmer, die gezielt Informationen verbreiten und bestimmte Ziele erreichen möchten, sind bei Engelhardt Pictures an der richtigen Stelle!

EngelhardtPictures – wir bieten Ihnen Videoproduktionen jeglicher Art. Filme sind unsere Leidenschaft. Ganz egal ob Imagefilm, Werbespot, Unternehmensfilm, Clips für virales Internetmarketing oder Videos für Recruiting oder Produktdarstellung, wir sind der richtige Ansprechpartner!

Kontakt
Engelhardt Pictures
Moritz Engelhardt
Hof-Feldbach-Str. 47
35683 Dillenburg
017624083097
info@engelhardtpictures.de
http://engelhardtpictures.de

So gelingt die optimale Krisenkommunikation mit Online-PR

Tipps, Leitfäden und Checklisten für die Krisenkommunikation

So gelingt die optimale Krisenkommunikation mit Online-PR

News, Guides, Tipps und Beispiele für die Krisenkommunikation in der Corona-Krise

Kommunikation ist in Krisenzeiten besonders wichtig, um Vertrauen und Loyalität zu stärken und um den Kontakt zu Kunden, zur Öffentlichkeit und Stakeholdern aufrecht zu erhalten. Ehrlichkeit, Transparenz, Zuverlässigkeit, Empathie, Konstanz und Aktualität sind die sechs Grundpfeiler einer optimalen Krisenkommunikation. Jetzt heißt es schnell reagieren und transparent informieren, um das Vertrauen der Kunden zu stärken und ihnen während der Krise die nötige Sicherheit zu geben.

Warum ist Online-PR für die Krisenkommunikation nützlich?

Besonders in Krisenzeiten ist es wichtig, schnell zu reagieren und Online-Pressemitteilungen helfen dabei, Änderungen im eigenen Unternehmen sowie Tipps, Verhaltensweisen und regelmäßige Updates nach außen zu kommunizieren.

Online-PR bietet viele Möglichkeiten und Chancen für die Krisenkommunikation. Denn über Pressemitteilungen, die auf Online-Medien veröffentlicht werden, kann die Öffentlichkeit mit aktuellen Informationen sowie relevanten Tipps, Ratschlägen und Angeboten zur aktuellen Krisensituation erreicht werden. Ein großer Vorteil von Pressemitteilungen als Kommunikationsmedium in der Krise besteht darin, dass sie über die Suchmaschinen gefunden werden und dadurch tausende Menschen sofort erreichen.

Welche Inhalte eignen sich für die Krisenkommunikation?

Für Kunden und die Öffentlichkeit ist es jetzt wichtig zu erfahren, wie und ob Unternehmen weiterhin erreichbar sind und was sich verändert hat.

Deshalb sollten folgende Punkte an die Öffentlichkeit kommuniziert werden:

– Schutz- und Hygienemaßnahmen für Kunden und Mitarbeiter
– Information über die Schließung und Konsequenzen für Kunden
– Alternative Serviceangebote, zum Beispiel Online-Service, Abhol- und Lieferdienste, Essen zum Mitnehmen etc.
– Umstellung der Produktion auf Desinfektionsmittel oder Schutzmasken
– Social Corporate Responsibility

Menschen suchen gerade während der Krisensituation nach Antworten zu diesen Fragen. Die Online-PR kann die Krisenkommunikation unterstützen und sorgt dafür, dass alle nötigen Informationen über die Online-Medien an die Öffentlichkeit getragen werden.

>> Zu den Coronavisus-News für die Krisenkommunikation mit Informationen, Strategien, Content-Tipps und Beispielen.

Die Online-Dienste der ADENION GmbH unterstützen Unternehmen, Agenturen und Blogger bei der täglichen Kommunikationsarbeit in den digitalen Medien. Mit Blog2Social und PR-Gateway stehen zeitgemäße und leistungsfähige Tools für die Online-Kommunikation zur Verfügung.

Der Online-Service PR-Gateway bietet die Distribution von Pressemitteilungen, Fachartikeln und Unternehmens-News an ein PR-Netzwerk aus Online-Medien, Redaktionen, Journalisten, Dokumenten-Netzwerken, Google My Business, Blogs sowie Social Media in einem Veröffentlichungsprozess. PR-Gateway beliefert über ein intelligentes Versandsystem die passenden Fach- und Regionalportale anhand von Kategorieauswahl und Mandanteneinstellung, von regional bis weltweit. Über Premium-Dienste können außerdem weitere renommierte Fachportale sowie Redaktionen namhafter Fachpublikationen und Online-Magazine erreicht werden. Die Online-Nachrichten erreichen nicht nur Medienkontakte, sondern vor allem auch Kunden und Interessenten direkt.

PR-Gateway bringt PR-Botschaften in die Medien und kann die Sichtbarkeit und Reichweite in den Suchmaschinen erheblich steigern. Weitere Informationen und kostenloser Test: https://prg.li/jetzt-kostenlos-testen-pm

Firmenkontakt
ADENION GmbH / PR-Gateway
Monika Zehmisch
Merkatorstraße 2
41515 Grevenbroich
49-2181-7569140
presseinfo@pr-gateway.de
https://www.pr-gateway.de

Pressekontakt
ADENION GmbH / PR-Gateway
Monika Zehmisch
Merkatorstraße 2
41515 Grevenbroich
+49 2181 7569-140
+49 2181 7569-199
monika.zehmisch@adenion.de
https://www.pr-gateway.de

Digitale Markterschließung und Onlinemarketing in Zeiten von Corona / Covid-19 mit Görs Communications

Coronakrise als Katalysator für Digitalisierung, Digital Relations und Digital Business Digitale Markterschließung + Onlinemarketing in Zeiten von Corona / Covid-19 mit Görs Communications Die Digitalisierung ist eine Herausforderung, der sich über kurz und lang alle Unternehmen stellen müssen – und je früher sie sich damit auseinandersetzen, desto größer ist die Chance, später nicht zu den Abgehängten zu gehören. Das predigen Unternehmensberatungen / Marketingberatungen / Digitalberatungen wie Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ) bereits seit Jahren. Kaum jemand hat aber bislang die Notwendigkeit verstanden. Nichts ist passiert. Vielleicht ging es allen einfach viel zu gut (?!) Jetzt – in Zeiten von Corona…

Görs Communications rät zur digitalen Marketing- und Mediaplanung in Zeiten von Corona und COVID-19

Digitalisierung statt Fachmessen: Marketing- und Digitalberatung Görs Communications rät, in Onlinemarketing und -PR, SEO, SEM und Social Media zu investieren – kostenneutral durch Budget-Umschichtungen Görs Communications bietet effiziente Marketing- und Mediaplanung in Zeiten von Corona und COVID-19 Der Corona-Virus hat bereits dafür gesorgt, dass zahlreiche Messen abgesagt wurden. Fachmessen spielen aber seit Langem eine Hauptrolle im Marketing, in der Werbung und in der Kommunikation der meisten Unternehmen (siehe dazu auch den Görs Communications PR Marketing Blog Beitrag „Crossmedia B2B-Marketing und B2B-PR für Messen: Auch die Chancen digitaler Messekommunikation effektiv und effizient nutzen“ auf https://www.goers-communications.de/crossmedia-b2b-marketing-und-b2b-pr-fur-messen-auch-die-chancen-digitaler-messekommunikation-effektiv-und-effizient-nutzen-raet-die-marketing-kommunikations-und-pr-agentur-gors-communications ). Werbung, Marketing und Media –…

%d Bloggern gefällt das: