Schlagwort: Power

Neue EMPHASER Verstärker für audiophile Musikliebhaber

EMPHASERs EA-S2 und EA-S4 Class A/B Endstufen überzeugen mit reichlich Leistung und exzellentem Klang

Neue EMPHASER Verstärker für audiophile Musikliebhaber

Class A/B-Endstufen von EMPHASER

Mit den beiden SENSE Verstärkern EA-S2 (2-Kanal, VK 299 Euro) und der EA-S4 (4-Kanal, VK 299 Euro) hat die Traditionsmarke EMPHASER jetzt zwei hochkarätige Endstufen im Programm, die eine exzellente Musikwiedergabe, naturgetreuen Klang mit reichlich Leistung kombinieren.
Die Qualität der SENSE Verstärker zeigt sich bereits in ihrem technisch ausgereiften Innenaufbau: Die durchdachte Class-A/B Darlington-Schaltung mit bipolaren Transistoren überzeugt mit hoher Leistung bei niedrigen Verzerrungswerten. Die erstklassigen Komponenten garantieren eine lange Lebensdauer und maximale Zuverlässigkeit – die beiden SENSE-Modelle sind daher die perfekten Verstärker für jeglichen Musikgenuss.
Der wertig verarbeitete Aluminium-Kühlkörper verteilt die entstehende Wärme zuverlässig und wird dabei von einem geräuscharmen Lüfter unterstützt. Selbst bei hoher Leistung wird die Wärme effektiv abgeführt, so dass auch auf längeren Reisen ein uneingeschränktes Musikhören möglich ist. Die vergoldeten Anschlüsse garantieren eine nahezu verlustfreie Übertragung und unterstreichen den hohen Qualitätsanspruch der beiden EMPHASER Amps.
Die klanglichen Eigenschaften sind das Entscheidende eines jeden audiophilen Verstärkers – und die beiden SENSE-Verstärker spielen dabei auf sehr hohem Niveau: Detailreichtum, Räumlichkeit und Impulsivität charakterisieren diese Amps. Feinste Details im Musiksignal werden offenbar, Instrumente und Stimmen sind eindeutig auf der Bühne platziert – mit einer atemberaubenden Präzision und Dynamik.
Auch die Ausgangsleistungen der SENSE überzeugen: Die 4-Kanal Endstufe EA-S4 leistet 4 x 70 Watt RMS an 4 Ohm und 4 x 110 Watt RMS an 2 Ohm. Das 2-Kanal Modell EA-S2 ist mit 2 x 160 Watt RMS, ebenfalls an 4 Ohm, sowie 2 x 220 Watt RMS an 2 Ohm, eine solide Kraftquelle für leistungsstarke Car-Audio-Systeme. Mit 1 x 440 W RMS an 4 Ohm kann die EA-S2 auch als Mono-Verstärker für einen Subwoofer genutzt werden. Mit dem integrierten Bass Boost kann der Basspegel bei 45 Hz um bis zu 6 dB angehoben werden.
Auf der Ausstattungsliste stehen zuschaltbare Hoch- oder Tiefpassfilter, regelbar von 50 – 500 Hz, sowie Hochpegel-Eingänge mit Auto-Turn-On Funktion. Die integrierte Summierungsfunktion ermöglicht es, die High-Level Eingänge zu einem Ausgangssignal zusammenzuschalten: Diese Technologie macht die SENSE Verstärker besonders interessant für die Aufrüstung von werkseitigen Soundsystemen, bei denen das Musiksignal auf verschiedene Lautsprecherleitungen aufgeteilt ist. Mit der Emphaser Summierungsfunktion können diese Signale wieder zu einem Signal zusammengeführt werden.

EMPHASER ist seit 25 Jahren im Car-Audio Bereich tätig. Bekannt geworden ist die Marke seit Mitte der 1990er Jahre mit ihren enorm leistungsfähigen Subwoofern aus den Serien XTREME, später folgten die Serien SPL, Linear-X, Neo-SPL und der State-of-the-Art Woofer E15NEO-COMP. Das aktuelle Sortiment umfasst Verstärker, Subwoofer sowie fahrzeugspezifische und traditionelle Lautsprecher.
EMPHASER-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 150 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Emphaser by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.emphaser.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-emphaser-verstaerker-fuer-audiophile-musikliebhaber/

Unternehmenserfolg mit Business Intelligence sichern

Unternehmenserfolg mit Business Intelligence sichern

Microsoft Power BI Dashboard

Eben gerade doch! Kleine und mittelständische Unternehmen empfinden Business Intelligence (BI) oftmals als zu großes und abstraktes Thema, dessen Nutzen Großunternehmen und internationalen Konzernen vorbehalten ist. Doch vor allem KMU sollten sich mit BI verstärkt auseinandersetzen, um den Erfolg gelebter Geschäftsprozesse sicherzustellen.

Marktanalysen, Wettbewerbsfähigkeit, Geschäftsentwicklung oder Absatz – die Darstellung der KPIs ist weitreichender Nutzen und Chance vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit Microsoft Power BI geht die Analyse über eigene Unternehmensdaten hinaus, da zusätzliche, externe Datenquellen integriert werden. Gerade in Symbiose mit einem CRM-System dürfen sich Unternehmen nicht darauf beschränken, BI nur für die Analyse der Ist-Situation einzusetzen:
Ziel müssen Prognosen und Handlungsempfehlungen sein.

Genauer hinschauen lohnt sich! Unabhängig von Branche oder Unternehmensgröße gibt es mit Power BI eine Vielzahl visualisierbarer Szenarien:
– Vertriebsorganisationen: Wandlungsraten von Leads oder Verkaufschancen, Deckungsbeiträge
– Produktionsbetriebe: Produktions- und Durchlaufzeiten
– Finanzdienstleister: Transaktionen und Bankdaten, Provisionen
– Seminar- und Eventveranstalter: Deckungsbeitragsberechnungen und Auslastungen der Veranstaltungen.

Angst vor der Informationsflut, verursacht durch die Fülle an möglichen Datenquellen mit BI? Unbegründet! Sofern man sich bei den ersten Schritten mit Microsoft Power BI helfen lässt – um zielgerichtet ausschließlich Daten für die gewünschten Analysen zu bündeln: Dashboards, Berichte und Datensätze mit spezifischen Details für Teams, Unternehmenseinheiten oder Anwender – und nach Freigabe auch für Gastbenutzer.

Microsoft Power BI für KMU bedeutet: Den Erfolg der gelebten Geschäftsprozesse erkennen und sofort Prognosen und Handlungsmöglichkeiten ableiten! Stärken und Schwächen sehen und Folgeaktivitäten setzen, durch Ad Hoc-Analysen, unternehmensspezifische Auswertungsszenarien und das Entdecken unbekannter Daten und Zusammenhänge. Power BI spricht vor allem visuell orientierte Personen an, die intuitive mobile Bedienung und einen schnellen und einfachen Einstieg in komplexe Datenstrukturen schätzen.

Woher kommen die Daten, wenn nicht innerbetrieblich vorhanden? Und wie die Analysen innerhalb der Datenstruktur positionieren, um die für den eigenen Betrieb notwendigen, relevanten Daten zu fokussieren? Unidienst unterstützt bei der Modellierung der Dashboards, Reports, Oberflächen mit Know-how. Bei der Datenintegration diverser Quellen mit technischem Support – denn hier kann Power BI eine lange Liste an lokalen und cloudbasierten Datenquelltypen anbinden. Und nicht zuletzt – als Sprungbrett für den Self Service-Ansatz von Microsoft – schult Unidienst Administratoren darin, nach der Implementierung von Microsoft Power BI die Abfragen selbst zu konfigurieren.

Unidienst bietet Produkte und Dienstleistungen auf der Basis von Microsoft Dynamics 365 Customer Engagement und Microsoft Power BI an.

Die Unidienst GmbH Informationsdienst für Unternehmungen mit Sitz in Freilassing ist bereits seit 1974 als Unternehmensberatung und Softwareentwickler tätig. Seit 2003 plant und realisiert Unidienst kundenindividuelle CRM- und xRM-Projekte für mittelständische und große Unternehmen..

Firmenkontakt
Unidienst GmbH
Bert Enzinger
Lindenstraße 23
83395 Freilassing
+49 8654/4608-0
office@unidienst.de
http://www.unidienst.de

Pressekontakt
Unidienst GmbH
Sandra Sommerauer-Zettl
Lindenstraße 23
83395 Freilassing
+49 8654 4608-16
sandra.sommerauer@unidienst.de
http://www.unidienst.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/unternehmenserfolg-mit-business-intelligence-sichern/

Digitale Spitzenverstärker – EMPHASERs Monolith Endstufen

Power for Perfection – EMPHASERS drei neue Amps verbinden Leistung und Klang

Digitale Spitzenverstärker - EMPHASERs Monolith Endstufen

Neue Digital-Endstufen von EMPHASER

Die Traditionsmarke EMPHASER stellt unter der Linie Monolith drei leistungsstarke Digital- Verstärker vor: den Vollbereichs-Monoverstärker EA-M1 (VK: 349 Euro) und zwei 4-Kanal Endstufen, die EA-M4 (VK: 349 Euro) und EA-M4x (VK: 449 Euro).
Überragende Qualität, zeitloses Design, einzigartige Performance – die Monolith Serie bietet nicht nur geballte Power, sondern auch eine herausragende Dynamik und besondere Signaltreue. Minimale Verzerrungen sowie ein warmer, klarer Klang sind Eigenschaften, die diese digitalen Spitzenverstärker auszeichnen.
Ein Monolith versteckt sich nicht – gemäss diesem Motto wurde dem Verstärkerdesign der notwendige Raum geboten, um den besonderen Charakter dieser Ausnahmeverstärker auch visuell zu unterstreichen. Die sorgfältig bearbeiteten Kanten, das eingravierte Logo und die Modellbezeichnung auf der Topplatte ergeben zusammen mit der sandgestrahlten Oberfläche eine eindrucksvolle Optik. Die ebenfalls perfekt verarbeiteten, massiven Füsse heben den Monolith empor.
Massiv sind auch die Anschlüsse: Alle Modelle sind ausgerüstet mit gekapselten 35 mm2 Stromterminals und verschraubten Cinchbuchsen. Ausstattungsseitig bietet jeder Amp eine umfangreiche Frequenzweiche, die wahlweise als Hoch- oder Tiefpass geroutet wird. Der Trennbereich ist von 20 Hz (Hochpass) und 50 Hz (Tiefpass) bis 5000 Hz einstellbar und kann daher auch für Aktivsystemkonzepte genutzt werden.
Die Class-D Verstärkerschaltung vollbringt in Verbindung mit den massiven Aluminium-Kühlkörpern enorme Leistung: Das Flaggschiff EA-M4x stellt an 4 Ohm bereits beeindruckende 4 x 230 W RMS zur Verfügung, im Brückenbetrieb sogar mächtige 2 x 670 W RMS. Das Modell EA-M4 ist mit beachtlichen 4 x 105 W RMS an 4 Ohm für einfachere Aufgaben gedacht – punktet aber gerade im 2-Kanal Brückenbetrieb mit 2 x 340 W RMS und äußerst geringen Verzerrungswerten. Die EA-M1 leistet kraftvolle 1 x 600 W RMS an 4 Ohm und 1 x 1500 W RMS an 1 Ohm – allerdings bewusst als Vollbereichsverstärker, damit auch Höchstleistungs Dual-Mono Konzepte für leistungshungrige Composysteme realisierbar sind. Die EMPHASER Monolith Verstärker sind daher sicher kein Spielzeug…

EMPHASER ist seit 25 Jahren im Car-Audio Bereich tätig. Bekannt geworden ist die Marke seit Mitte der 1990er Jahre mit ihren enorm leistungsfähigen Subwoofern aus den Serien XTREME, später folgten die Serien SPL, Linear-X, Neo-SPL und der State-of-the-Art Woofer E15NEO-COMP. Das aktuelle Sortiment umfasst Verstärker, Subwoofer sowie fahrzeugspezifische und traditionelle Lautsprecher.
EMPHASER-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 150 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Emphaser by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.emphaser.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/digitale-spitzenverstaerker-emphasers-monolith-endstufen/

Richtig Feedback geben

Selfment-Coach Thierry Ball erklärt, was es bei Feedbacks zu beachten gibt

Richtig Feedback geben

Selfment-Coach Thierry Ball weiß, wie man der Feedback-Falle entgeht

Karlsruhe – Feedback geben und Feedback einholen ist fester Bestandteil des Arbeitsalltags und doch fällt es vielen Menschen schwer. Zudem kann man schnell in die sogenannte Feedback-Falle tappen, weiß auch Selfment-Coach Thierry Ball: „Ein Feedback ist immer subjektiv. Denn jedes Feedback ist eine subjektive Erlebnisbeschreibung und geprägt durch den persönlichen Filter des Feedback-Gebers“. Feedback ist Ball zufolge keine Beschreibung des Ist-Zustands, sondern liefert Informationen über die Wahrnehmung und Erwartungshaltung des Beobachters, also Feedback-Gebers.

„Mir als Feedback-Geber fallen ja selbst nur Dinge auf, die auch etwas mit mir zu tun haben. Anderes fällt dann einfach hinten runter, weil ich es nicht sehe. Bin ich in der Rolle des Feedback-Empfängers, muss mir das klar sein, damit ich nicht in die Feedback-Falle tappe“, erklärt der Selfment-Coach. Dennoch kann in dem subjektiven Außenbild eines Feedbacks für den Empfänger ein Erkenntnisgewinn liegen. Dazu der Experte: „Das ist schon eine Bewusstmachung. Und ein Fremdbild kann mir helfen, mich weiterzuentwickeln“.

Will man aber ausschließen, dass ein Feedback-Geber nur das entdeckt, was mit ihm persönlich zu tun hat, rät Thierry Ball dazu, einen konkreten Feedback-Auftrag zu geben und Kriterien zu nennen, auf die der Feedback-Geber besonders achten soll. „Auf diese Weise kann ich sicherstellen, dass mein Feedback-Beobachter auch auf Dinge achtet, die sonst vielleicht außerhalb seiner Wahrnehmung gelegen hätten“, schließt der Selfment-Experte.

Als systemischer Coach und Berater für eigenverantwortliche Persönlichkeitsentwicklung arbeitet Thierry Ball mit Führungskräften und Personalverantwortlichen und weiß, was es für ein gutes und aufschlussreiches Feedback braucht. Nähere Informationen zu Thierry Ball finden Sie auf seiner Website www.thierry-ball.de.

Thierry Ball ist systemischer Coach aus Lust und Leidenschaft. Glaubenssätze, Tricks und Spielchen im Umgang mit sich selbst und mit anderen Menschen entlarvt und stabilisiert der Lehrtrainer mit Konsequenz und Werteorientierung. Was er tut, geschieht mit Herz, Verstand und einem hohen Maß an Eigenverantwortung. Das macht seine Prozesse mit dem Klienten reich an Erfolg und absolut authentisch. Das von ihm entwickelte Selfment®-Konzept führt jeden in die (wiederentdeckte) Eigenverantwortung mit dem Fokus, das Leben erfolgreich und bestmöglich autonom zu meistern. 20 Jahre Unternehmenserfahrung bereicherten ihn mit Detailwissen über systemische Wirkungsweisen für eine jetzt klare Sicht als externer Berater und Coach. Seine Kunden führen sich selbst und andere Menschen in selbstverantwortliches Denken und Handeln.

Kontakt
Thierry Ball – Der Selfment®-Coach
Thierry Ball
Waffenstraße 16b
76829 Landau
0173-3140674
kontakt@thierry-ball.de
http://www.thierry-ball.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/richtig-feedback-geben/

REKORD-verdächtige Rabattaktion: -20 % auf alle Fenster!

Es ist der höchste Rabatt aller Zeiten: REKORD gewährt von 8. Mai bis 2. Juni 2017 20 % Rabatt auf sämtliche Fenstermodelle.

Nicht wenige nutzen die warme Jahreszeit zum Sanieren, Renovieren oder Häuslbauen. Ein solches Projekt ist anspruchsvoll und fordert auf allen Ebenen – nicht zuletzt auch auf der finanziellen. REKORD, Österreichs am schnellsten wachsende Qualitätsfenstermarke, will dem entgegenwirken und läutet mit 8. Mai die Aktionswochen ein. Konkret bedeutet das 20 % Rabatt auf alle Fenster – und das bis zum 2. Juni. Die Auftragsdurchführung hat sogar bis zum 31. August Zeit. So wird dem Kunden das Fenster-Verlieben leicht gemacht.

Die volle Auswahl
Auf welche Fensterserie bzw. welche Modelle Sie die 20 % einlösen, bleibt vollständig Ihnen überlassen. Denn REKORD macht Nägel mit Köpfen und verbilligt im Aktionszeitraum das gesamte Fenster-Sortiment vom gediegenen Holzfenster NATURAL bis hin zur ökonomischen Kunststoffvariante BASIC. So kann jede individuelle Vorliebe sowie persönliche Anforderung bedient werden – ob Passivhaustauglichkeit, perfekte Anpassung an die bestehende Architektur oder Schall- bzw. Wärmedämmwerte.

Alles neu macht der Mai
Dass der österreichische Qualitätshersteller zusätzlich zu den Aktionswochen Anfang Mai auch noch mit dem POWER sowie dem ROYAL Zero zwei neue Fensterserien einführt, macht die Auswahl nicht unbedingt einfacher. Wer beim Fensterkauf Wert auf höchste Effizienz und ansprechende Optik legt, sollte die beiden Newcomer nämlich sogleich mit auf die Favoriten-Liste setzen. Denn sowohl das vielseitige Kunststoff- bzw. Kunststoff-Alu-Fenster POWER mit seinem modernen 7-Kammer-Profil für höchste Energieersparnis als auch die Holz-Alu-Variante ROYAL Zero im flächenbündigen Design glänzen in ebendiesen Bereichen. Welches Modell nun schlussendlich Ihr Heim zieren soll, entscheiden Sie jedoch am besten in einem der bereits 16 REKORD-Standorte in ganz Österreich, wo Sie von der kompetenten Beratung der REKORD-Mitarbeiter vor Ort profitieren.

REKORD, die österreichische Marke für Fenster und Türen, umfasst – aufgebaut auf einem Franchise-Konzept – jetzt 16 Standorte (Amstetten, Bad Ischl, Baden bei Wien, Getzersdorf bei Herzogenburg, Götzis, Graz, Gunskirchen bei Wels, Klagenfurt, Mautern, Oberhofen am Irrsee, Pinkafeld, Stadelbach, St. Johann im Pongau, Vomp, Weitendorf bei Wildon, Wolkersdorf), ergänzt durch ein Händlernetzwerk (über 200 REKORD-Händler) sowie Montagepartner. Gegründet 1999 setzt REKORD schnell mit konkurrenzlos kurzen Lieferzeiten (9 Werktage, abhängig von Modell und Standort) Maßstäbe. Schritt für Schritt erweitert man das Sortiment und ist längst Komplettanbieter für Fenster, Balkon- und Hebe-Schiebetüren, Haustüren sowie Sonnen- und Insektenschutzsysteme. 2008 wird der innovative Online-Preisrechner eingeführt. Seit 1.1.2016 gewährt REKORD 20 Jahre Langzeit-Garantie auf Fenster und Türen.

Firmenkontakt
REKORD Franchise GmbH
Peter Regenfelder
Trattengasse 32/2
9500 Villach
+43 4242 36384
info@rekord-fenster.com
http://www.rekord-fenster.com

Pressekontakt
Agentur CMM – Interdisziplinäre Agentur für neues Markenwachstum
Lisa Brandis
Angergasse 41
8020 Graz
+43 316 811178
lisa.brandis@cmm.at
http://www.cmm.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rekord-verdaechtige-rabattaktion-20-auf-alle-fenster/

PCIM: RUTRONIK POWER präsentiert skalierbare Systemlösungen

PCIM: RUTRONIK POWER präsentiert skalierbare Systemlösungen

(Bildquelle: Rutronik Elektronische Bauelemente)

Auf der PCIM präsentiert die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH in Halle 7, Stand 226 mit RUTRONIK POWER ein Angebot an skalierbaren Lösungen, um Energie umzuwandeln und zu schalten sowie resistive, kapazitive oder induktive Lasten zu verbinden. Gemeinsam mit der Technischen Universität Chemnitz stellt Rutronik die neuesten Forschungsergebnisse zur Batteriediagnose vor.

RUTRONIK POWER bietet ein komplettes Portfolio an Power-Komponenten für verschiedene Leistungsklassen und Einsatzgebiete. Mit der idealen Kombination von aktiven, passiven und elektromechanischen Bauelementen deckt RUTRONIK POWER jede Leistungskomponente auf der Baugruppe ab und ermöglicht so skalierbare Lösungen für jegliche Konvertierungen und aktivem Schalten von Leistungsanwendungen mit ohmschen, kapazitiven und induktiven Lasten.

Highlights auf der PCIM:
– Schaltnetzteile sowie AC/DC und DC/DC Converter speziell für Industrie- und Medizinapplikationen von RECOM und TDK-Lambda
– Silicon Carbid (SiC) Technologie – hocheffiziente Produkte und Lösungen von Infineon, Panjt, RECOM, Rohm, STMicroelectronics, Toshiba und Vincotech
– Cell Balancing mit dem ROHM Supercap (EDLC) Cell Balancer IC BD14000EFV-C
– Lighting Solutions am Beispiel dimmbarer LED Außenleuchten
– Industrial Power Control Lösungen von Infineon -Hochleistungsmodule, Stacks, bipolare Gleichrichtersysteme und Filter, diskrete IGBTs und Treiber
– Schnelles und flexibles Motor Control Design basierend auf ST Nucleo Entwicklungsplattform

Im Fachvortrag „Erweiterte Analyse-Funktionen im Batterie Management System: Impedanzspektroskopie – das Schlüsselelement in der Reichweitenprognose“ stellt Andreas Mangler (Rutronik) gemeinsam mit Thomas Günther von der TU Chemnitz aktuelle Forschungsergebnisse im Bereich der Impedanzmessung vor. Die neue Methode ermöglicht eine deutlich exaktere Analyse und Diagnose von Batteriesystemen als aktuell genutzte Verfahren und damit präzise Aussagen zum State-of-Health (SoH) von Batterien sowie verlässliche Prognosen z.B. zu ihrem RUL (Remaining Useful Life).

Der Vortrag findet statt im e-mobility Forum in Halle 6-326
Dienstag, 16.5., und Mittwoch, 17.5., jeweils 14:30-15 Uhr

Andreas Mangler und die Wissenschaftler der TU Chemnitz stehen den PCIM Messebesuchern ebenso wie die versierten Rutronik Produkt- und Applikationsingenieure auf dem Stand von Rutronik in Halle 7, Stand 226 gerne für Fachgespräche zur Verfügung. Darüber hinaus am Stand präsent: Vertreter von HR und von Rutronik24, die Vertriebsorganisation für KMUs und Großunternehmen mit mittlerem Bauteilebedarf.

Über Rutronik ( www.rutronik.com)
Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist drittgrößter Distributor in Europa (lt. European Distribution Report 2016) und besetzt weltweit Rang elf (lt. Global Purchasing, Mai 2016). Der Breitband-Distributor führt Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Boards, Storage, Displays & Wireless Produkte. Hauptzielmärkte sind Automotive, Medical, Industrial, Home Appliance, Energy und Lighting. Unter den Angeboten RUTRONIK EMBEDDED, RUTRONIK SMART, RUTRONIK POWER und RUTRONIK AUTOMOTIVE finden Kunden die spezifischen Produkte und Services gebündelt für die jeweiligen Anwendungen. Kompetente technische Unterstützung bei Produktentwicklung und Design-In, individuelle Logistik- und Supply Chain Management Lösungen sowie umfangreiche Services runden das Leistungsspektrum ab.
Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen gegründete Unternehmen ist heute mit über 70 Niederlassen in Europa, Asien und Amerika präsent. Rutronik beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund 872 Mio. Euro in der Gruppe.

Firmenkontakt
Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH
Janina Weber
Industriestraße 2
75228 Ispringen
+49 7231 801-0
Janina.Weber@rutronik.com
http://www.rutronik.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Str. 29
85435 Erding
0049 8122 559170
0049 8122 5591729
christine@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pcim-rutronik-power-praesentiert-skalierbare-systemloesungen-2/

Wie Sie Einfluss gewinnen – oder verlieren

»Das Macht-Paradox« von Dacher Keltner

Wie Sie Einfluss gewinnen - oder verlieren

Macht haben – Mensch bleiben: Dacher Keltner, Psychologieprofessor an der University of California in Berkeley, zeigt, wie Macht unser Leben bestimmt, und wie wir besser damit umgehen.

Das Machtverständnis unserer Kultur wurde tief und nachhaltig von einer einzigen Person bestimmt: dem Florentiner Niccolo Machiavelli. Doch seit Machiavelli und der Renaissance hat sich das Zusammenleben in modernen Gesellschaften stark verändert, und die machiavellistische Definition von Macht hat ausgedient, sagt der namhafte amerikanische Psychologe Dacher Keltner. Seit über 20 Jahren betreibt Keltner Forschungen zu menschlichen Emotionen und deren Bedeutung innerhalb sozialer Gruppen und kommt zu dem Ergebnis: Es sind nicht die Ellenbogen, es ist unser Gemeinsinn, der uns Macht verleiht!

Doch sobald wir Macht haben und ihren Verführungen erliegen, geht uns die soziale Kompetenz schnell wieder verloren. Wir alle sind Opfer dieses Macht-Paradoxes, sagt Keltner, und zeigt in seinem Buch, wie Machtverhältnisse jeden Winkel unseres sozialen Lebens bestimmen. Ob in der Arbeitswelt, in der Familie, in persönlichen Freundschaften oder in gesellschaftlichen Gruppen: Macht bestimmt das Leben aller Menschen, und Machtlosigkeit führt zu einer ganzen Reihe negativer Konsequenzen. Erst wenn wir uns vor Augen führen, dass Macht in jeder Beziehung und jeder Interaktion eine Rolle spielt, lässt sich das Macht-Paradox auflösen. Damit die Guten nicht nur an die Macht kommen, sondern empathisch bleiben und sie behalten. Keltners Buch ist eine revolutionäre neue positive Psychologie der Macht. Es inspiriert dazu, auf eine neue Weise über Macht nachzudenken und verborgene Muster des Zusammenlebens in der Gesellschaft und in persönlichen Beziehungen zu erkennen und besser zu verstehen.

Der Autor
Dacher Keltner ist Professor für Psychologie an der University of California in Berkeley und Fakultätsdirektor des UC Berkeley Greater Good Science Center. Er ist renommierter Experte für die biologischen und entwicklungsgeschichtlichen Aspekte menschlicher Emotionen – mit den Themenschwerpunkten Mitgefühl, Liebe und Wertschätzung. In seinen Arbeiten untersucht er die Bedeutung von Emotionen für die Moral des Einzelnen
und für den sozialen Zusammenhalt.

Dacher Keltner
Das Macht-Paradox
Wie wir Einfluss gewinnen – oder verlieren
Aus dem Englischen von Carl Freytag
204 Seiten, 17 Abbildungen, gebunden, EUR 22,95/EUA 23,60/sFr 29,10
ISBN 978-3-593-39907-2
Erscheinungstermin: 08. September 2016

Campus Frankfurt / New York ist einer der erfolgreichsten konzernunabhängigen Verlage für Wirtschaft und Gesellschaft. Campus-Bücher leisten Beiträge zu politischen, wirtschaftlichen, historischen und gesellschaftlichen Debatten, stellen neueste Ergebnisse der Forschung dar und liefern kritische Analysen.

Firmenkontakt
Campus Verlag GmbH
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
http://www.campus.de

Pressekontakt
Campus Verlag
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
http://www.campus.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wie-sie-einfluss-gewinnen-oder-verlieren/

RUTRONIK auf der electronica: Innovation und Kompetenz mal vier = AUTOMOTIVE, EMBEDDED, POWER, SMART

RUTRONIK auf der electronica: Innovation und Kompetenz mal vier = AUTOMOTIVE, EMBEDDED, POWER, SMART

(Bildquelle: Rutronik)

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH präsentiert auf der electronica 2016 das Innovation Center in Halle A5, Stand 262:

Unter RUTRONIK AUTOMOTIVE finden Interessenten spezifische Komponenten selektierter Hersteller sowie Ansprechpartner für globalen technischen und kommerziellen Support für alle Applikationen im automobilen Umfeld. Besonderes technisches Highlight ist ein Demosystem eines elektrischen Schiebedachs mit Energy Harvesting-Funktion realisiert durch integrierte Photovoltaik-Zellen sowie als weitere Demo ein ultrakompakter, hoch effizienter DC/DC-Wandler für das 48V-Bordnetz.

Unter RUTRONIK EMBEDDED sind Innovationen zu Displays, Speichern, Boards, Peripherie für industrielle Anwendungen im IoT sowie Funkanbindungen für robuste Anwendungen gebündelt. Zudem ist ein Demo direkt aus dem Intel Forschungslabor zu sehen.

RUTRONIK POWER umfasst skalierbare Lösungen um Energie umzuwandeln, zu schalten oder resistive, kapazitive oder induktive Lasten zu verbinden. Auf dem Stand wird ein hybrides Energie-Speichersystem bestehend aus Li-Io-Batterien und Ultra-Kondensatoren gezeigt, das für den Anwendungsbereich der Elektrowerkzeuge in Zusammenarbeit mit der Westsächsischen Hochschule Zwickau und Rutronik gemeinsam entwickelt wurde. Mit diesem Energiemanagementsystem lässt sich nicht nur die Leistungscharakteristik des Werkzeugs verbessern, sondern auch die Lebensdauer der Li-Io-Batterie signifikant verlängern.

RUTRONIK SMART vereint Sensorik, Signalaufbereitung, Funktechnik, Security und Powermanagement für IoT-Anwendungen in den Kernbereichen Healthcare / Lifestyle, Smart Home, Smart Energy, industrielle Vernetzung und vernetzte Mobilität.

In der „Rutronik24 Lounge“ können Interessenten alle neuen Funktionen und Vorzüge der etablierten e-Commerce Plattform Rutronik24 kennenlernen, testen und erleben.

Außerdem präsentieren Rutronik Partner ihre Innovationen, darunter Diodes, Infineon, Intersil, Micronas, Renesas, Schurter, STMicroelectronics und Swissbit. Weltmarktführer Samsung SDI stellt sein Portfolio zylindrischer Lithium-Ionen-Batterien exklusiv auf dem Rutronik Messestand aus.
In der „Supplier Lounge“ können sich Interessenten bei Fachleuten von Advantech, ASJ, Intel, JAE, Osram, Samsung EM, Telit und Toshiba über die neuesten Technologien, Innovationen und Produkte umfassend informieren.

Über Rutronik (www.rutronik.com)
Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist drittgrößter Distributor in Europa (lt. Europartners Distribution Report 2014) und besetzt weltweit Rang elf (lt. Global Purchasing, Mai 2016). Der Breitband-Distributor führt Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Boards, Storage, Displays & Wireless Produkte. Hauptzielmärkte sind Automotive, Medical, Industrial, Home Appliance, Energy und Lighting. Unter den Angeboten RUTRONIK EMBEDDED, RUTRONIK SMART, RUTRONIK POWER und RUTRONIK AUTOMOTIVE finden Kunden die spezifischen Produkte und Services gebündelt für die jeweiligen Anwendungen. Kompetente technische Unterstützung bei Produktentwicklung und Design-In, individuelle Logistik- und Supply Chain Management Lösungen sowie umfangreiche Services runden das Leistungsspektrum ab.
Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen gegründete Unternehmen ist heute mit über 70 Niederlassen in Europa, Asien und Amerika präsent. Rutronik beschäftigt weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 820 Mio. Euro in der Gruppe.

Firmenkontakt
Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH
Janina Weber
Industriestraße 2
75228 Ispringen
+49 7231 801-0
Janina.Weber@rutronik.com
www.rutronik.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Str. 29
85435 Erding
0049 8122 559170
0049 8122 5591729
christine@lorenzoni.de
www.lorenzoni.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rutronik-auf-der-electronica-innovation-und-kompetenz-mal-vier-automotive-embedded-power-smart/

Viel Power zum Frühstück:

Grüner Tee und asiatische Frühstücks-Nudelsuppe schlägt Kaffee und Vollkornbrötchen

Viel Power zum Frühstück:

Mit viel Power in den Tag – die Top-5-Duelle (Berechnungsbasis bei täglicher Zubereitung)

Das Shell PrivatEnergie Power-Rating zeigt, welches Frühstück dem Körper die meiste Energie liefert und wie viel Strom dabei verbraucht wird.

Diesen Spruch kennen wir: Iss morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettler. Fragt sich nur, welche Lebensmittel ein Frühstück tatsächlich kaiserlich werden lassen, sprich: den Körper mit ausreichend Energie für den Tag versorgen. Und wenn sich die Zubereitung des Frühstücks auch noch positiv auf den Stromverbrauch auswirkt, gewinnt neben dem Körper auch der Geldbeutel.

Das Shell PrivatEnergie Power-Rating zeigt mit Unterstützung von Ernährungsexpertin und Ökotrophologin Dr. Brigitte Bäuerlein in fünf Frühstücks-Duellen, welche Lebensmittel den Körper mit maximaler Power versorgen und welche Gerichte bei der Zubereitung am wenigsten Strom benötigen.[1] Und dass viel Power nicht auch gleich viel Strom bedeuten muss, zeigt die Tatsache, dass der Grüne Tee und die asiatische Frühstücks-Nudelsuppe nicht nur in der Ernährungsbilanz punkten: In Puncto Stromverbrauch ist vor allem die Zubereitung der Frühstücks-Nudelsuppe ein wahrer Energiesparer.

Grüner Tee oder Kaffee?
Beide Getränke sind kalorienfrei, liefern jedoch einen ordentlichen Energieschub durch das enthaltene Koffein. Der Kaffee lässt den Blutdruck zügig ansteigen, aber nur für eine kurze Zeit. Das im Tee enthaltene Koffein liefert dagegen ein längerfristiges Energieplateau. Der Teetrinker hat noch weitere Vorteile, denn besonders der Grüne Tee punktet zusätzlich mit gesunden immunstärkenden Pflanzenfarbstoffen und Bitterstoffen. Wird dem Tee als Begleiter noch etwas frischer Ingwer und Zitronensaft zugefügt, ist die Power unschlagbar.

Klarer Sieger in diesem Duell: Der grüne Tee ist das perfekte Frühstücksgetränk, da er 20 Prozent mehr Energie als ein Kaffee liefert. Das rechtfertigt auch den etwas höheren Strompreis auf einem recht niedrigen Niveau.

Weißwurst oder frisch zubereitete asiatische Frühstücks-Nudelsuppe?
Nicht nur in Bayern ist die Weißwurst auf dem Frühstückstisch zu finden. In Wurstwaren stecken bekanntlich viele ungesunde Fette mit reichlich gesättigten Fettsäuren. Andererseits bestehen Weißwürste aber auch aus rund elf Prozent hochwertigen und sättigenden Proteinen, die wichtig für die Fettverbrennung und den Muskelaufbau sind. Dennoch ist die asiatische Nudelsuppe, wie sie zum Beispiel in Vietnam täglich millionenfach zum Frühstück serviert wird, eindeutiger Gewinner. Sie ist nicht nur fettarm, sondern enthält auch viele Ballast- und Mineralstoffe. Die Zubereitung der Nudelsuppe geht einfach und schnell.
Unser Expertentipp: 1 EL gekörnte Biogemüsebrühe in 250 ml Wasser auflösen. Eine kleine geschälte Ingwerscheibe dazugeben und mit kleingeschnittenem Gemüse nach Geschmack (z.B. Möhrenstiften, Frühlingszwiebeln, Paprikastreifen) und 1 EL Asianudeln kurz aufkochen.
Obwohl der Topf mit dem Wasser für die Weißwürste nur kurz erhitzt werden muss, belastet diese Frühstücksvariante die Stromkostenrechnung dreimal mehr.

Doppelter Sieger: Die asiatische Frühstücks-Nudelsuppe ist nicht nur stromsparender, sondern liefert auch noch mehr als 15 Prozentpunkte an Power für einen guten Start in den Tag.

Vollkorn-Aufbackbrötchen oder Toast?
Über die Ernährungsbilanz bei diesem Duell entscheidet das verwendete Mehl. Weißmehl liefert nur mittelmäßige Power. Die Energie aus der Mehlstärke geht zwar schnell ins Blut und lässt den Insulinspiegel steigen, fällt aber genauso schnell wieder ab. Die Folge: Der Hunger kommt sofort zurück. Dagegen sind Vollkornmehle ernährungsphysiologisch sehr wertvoll. Sie liefern reichlich Ballaststoffe und Mineralien. Die gewonnene Energie wird über einen langen Zeitraum vom Körper aufgenommen. Das Vollkornbrötchen liegt hier klar vorne.

Sieger: Das aufgebackene Vollkornbrötchen gewinnt mit über 60 Prozent Power für den Körper. Das gleicht den höheren Stromverbrauch mehr als aus.

Pancakes oder belgische Waffeln?
Beide Gerichte zählen eher zu den kleinen Sünden, die ab und zu auf dem Frühstückstisch willkommen sind. Weder Pancakes noch belgische Waffeln sollte man jeden Tag zu sich nehmen. Die Zutaten für den Teig sind ähnlich, doch es gibt zwei entscheidende Unterschiede dabei: Zu den Hauptzutaten wirklich guter Waffeln gehören Butter und Zucker. Ein Pancake- oder Pfannkuchenteig kann viel weniger von beiden Zutaten enthalten, hier spielen Eier und Milch eine größere Rolle.

Sieger des Powerduells sind die Pancakes: Dafür dass die beiden Gerichte auf den ersten Blick identisch erscheinen, gewinnt der Pancake mit 35 Prozent mehr Power für den Körper. Eier und Milch machen hier den Unterschied – auch wenn der Stromverbrauch der belgischen Waffeln nur ein Viertel beträgt: Die gewonnene Power schlägt den Stromverbrauch.

Gekochtes Ei oder Haferbrei?
Das Ei enthält erstklassige Proteine, dazu jede Menge wasser- und fettlösliche Vitamine sowie Mineralstoffe wie Eisen und Zink – und das bei mäßigem Kaloriengehalt. Der Haferbrei besteht jedoch aus einigen Nährstoffen, die dem Ei fehlen: langkettige Kohlenhydrate, Ballaststoffe und Mineralien sowie Kalium und muskelentspannendes Magnesium.
In Sachen Energieverbrauch wird für ein Ei bei einer Kochzeit von sechs Minuten auf den Monat gesehen 3,40 Euro an Strom benötigt. Die Kochzeit für den Haferbrei ist etwas kürzer angesetzt, daher ist auch die Stromrechnung mit 2,26 Euro deutlich niedriger.

Sieger: Die Power für den Körper fällt ausgeglichen aus, ein gekochtes Ei gibt dem Körper genauso viel Power wie der Haferbrei. Aus Ernährungssicht bringt eine Kombination aus beiden Gerichten dem Körper die meiste Power.

Weitere Informationen zum Thema Energie sparen und zu günstigen Shell PrivatEnergie Strom- und Gastarifen unter: www.shellprivatenergie.de

[1] Gemessen an Vitaminen, Vital-, Pflanzen- und Ballaststoffe, Nährstoffqualität, Energie und Sättigung im Vgl. zur Gesamtkalorienzahl.

Über die First Utility GmbH, verantwortlich für Shell PrivatEnergie:
Die First Utility GmbH vertreibt im Rahmen einer Markenlizenzvereinbarung mit Shell Strom- und Gasprodukte an Haushalts- und Gewerbekunden in Deutschland. Sie wurde im März 2015 als deutsche Tochtergesellschaft der britischen First Utility Ltd. gegründet, die bereits seit 2008 Energie für Privatkunden anbietet. In Großbritannien ist First Utility Ltd. mit über einer Million Kundenverträgen inzwischen der größte unabhängige Energieversorger im Retailsegment. Im Rahmen der Kooperation mit Shell Energy Europe schließt First Utility GmbH die Lieferverträge mit den Endkunden und verantwortet das Produktmanagement, Marketing und Vertrieb sowie den Wechselprozess und die gesamte Betreuung für Endkunden im Rahmen des Shell PrivatEnergie Produktportfolios.

Firmenkontakt
First Utility
Laura Stölting
Düsternstraße 10
20355 Hamburg
040 466 66 73 72
presse@shellprivatenergie.de
www.shellprivatenergie.de

Pressekontakt
Serviceplan
Benjamin Majeron
Brienner Straße 45a-d
80333 München
089 2050 4193
b.majeron@serviceplan.com
http://www.serviceplan.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/viel-power-zum-fruehstueck/

Power over Ethernet – Stromversorgung per Netzwerkkabel

Stromprobleme einfach gelöst: Power over Ethernet (PoE) ermöglicht auch in Bereichen ohne Steckdose die Installation elektrischer Geräte. Der Trick: Der Strom wird über die Leitungen des heimischen Datennetzwerks verbreitet – jetzt auch über größere

Sande, 27.4.2016 Die Webcam einer Alarmanlage oder ein IP-Telefon ohne extra Stromquelle anschließen – nur zwei der Möglichkeiten, die Power over Ethernet (PoE) bietet. Die Technik ermöglicht die Stromversorgung von Geräten über ein Netzwerkkabel. Das klappt auch mit WLAN Access Points, kleinen Servern oder Switches. Selbst kleine Displays lassen sich so betreiben, etwa als Infoscreen in einem Verkaufsregal.

Voraussetzung: Die Geräte müssen PoE-fähig sein. Das bedeutet, sie erkennen den IEEE-Standard 802.3af, entweder als Energieeinspeiser oder als Energieverbraucher. Die Versorgungsspannung beträgt 48 Volt, die maximale Leistungsabgabe 15,4 Watt. Über die Adern eines Netzwerkskabels wird dann der Strom geleitet – bis zu 100 Meter weit. Strom wird nur in der erforderlichen Leistung übertragen, wenn ein PoE-Gerät erkannt wird. Wird es abgeschaltet oder vom Netz getrennt, schaltet das Einspeisegerät die Versorgung automatisch ab.

Power over Ethernet nun über größere Entfernungen

Jetzt lassen sich auch Distanzen jenseits der hundert Meter mit Power over Ethernet nutzen. Neben einer großen Auswahl an PoE-Produkten hat reichelt elektronik ( http://www.reichelt.de ) den Extender/Repeater INT 560962 im Programm. Der ermöglicht eine Verlängerung um weitere 100 Meter. Es können dabei bis zu vier Repeater kombiniert werden, die dann eine Stromversorgung über maximal 500 Meter leisten.

Über reichelt elektronik:
reichelt elektronik (http://www.reichelt.de) bietet als einer der größten europäischen Online-Distributoren für Elektronik und IT-Technik mehr als 50.000 Produkte mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis bei höchster Verfügbarkeit und kürzester Lieferzeit an. Mit dem breiten Sortiment an elektronischen Bauelementen ist reichelt seit mehr als 45 Jahren der ideale Partner in Sachen Bauelemente-Beschaffung. Der Elektroniker findet im Online-Shop ICs und Mikrocontroller, LEDs und Transistoren sowie Widerstände, Kondensatoren, Steckverbinder und Relais. Auch Werkzeuge und Messgeräte in hoher Qualität, wie Lötstationen, Multimeter oder Oszilloskope, sind im Produktprogramm enthalten. Das preisgünstige Angebot aus der PC- und Netzwerktechnik mit internen und externen Festplatten, AMD- oder Intel-CPUs, Arbeitsspeicher sowie WLAN-Routern, Powerlines und Patchkabeln ist sowohl für den Privat- wie auch für den Businesskunden interessant. Daneben findet sich im Produktprogramm eine große Auswahl an Unterhaltungselektronik rund um Beamer, TV-Geräte, Sat-Spiegel, LNBs und Receiver – aber auch Zubehör wie Verbrauchsmaterial, HDMI-Kabel, Batterien und Akkus.

Kontakt
reichelt elektronik
Sebastian Bley
Elektronikring 1
26452 Sande
+49 (0)4422 955 485
bley@reichelt.de
http://www.reichelt.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/power-over-ethernet-stromversorgung-per-netzwerkkabel/

Rutronik POWER: Breites Spektrum von der Komponente bis zur Komplettlösung

Rutronik POWER: Breites Spektrum von der Komponente bis zur Komplettlösung

(Bildquelle: Rutronik)

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH startet mit Rutronik POWER ein neues Angebot selektierter Produkte und Lösungen. Es umfasst ein breites Portfolio an Leistungshalbleitern, passiven und elektromechanischen Komponenten für den Industrie-, Haushaltsgeräte- und Automobilbereich.

Kernbestandteil von Rutronik POWER ist ein Vorzugsprogramm ausgewählter Komponenten und Module sowie spezifischer Support in enger Zusammenarbeit mit den Fokus-Herstellern. Produktseitig reicht die Palette von diskreten bis zu hoch integrierten Leistungshalbleitern, über Sicherungen, EMV-Filtern und Steckverbinder bis hin zu Hochleistungskondensatoren und Messwiderständen. Kunden erhalten alle Produkte für eine schnelle Bemusterung sofort ab Lager, Produktionsstückzahlen bietet Rutronik zu attraktiven Konditionen. Mit Rutronik POWER zielt der Broadliner vor allem auf die Bereiche Industrial, Home Appliance und E-Mobility. Dies beinhaltet Trendthemen wie Digital Power, Wireless Charging, Energy Harvesting sowie Smart Power, bzw. Smart Battery Management, genauso wie die konventionellen Anwendungen der Stromversorgung, Motorsteuerung und Inverterschaltung.

„Unser starkes Powerhalbleiter-Portfolio konnten wir in zuletzt noch einmal deutlich ausbauen, so dass wir heute jede Anforderung erfüllen können. Dieses finden unsere Kunden jetzt gebündelt unter Rutronik POWER“, erklärt Andreas Glaser, Produktbereichsleiter Power-Halbleiter und diskrete Bauteile bei Rutronik. „Der Fokus liegt jedoch nicht auf den einzelnen Bauteilen, sondern auf abgestimmten Komplettlösungen inklusive den passiven und elektromechanischen Komponenten. Zu diesem Systemgedanken gehört auch das entsprechende Know-How für die umfassende Kundenunterstützung.“

Unter www.rutronik.com/power erhalten Entwickler konkrete Informationen zu Applikationen. In den Muster-Blockschaltbildern finden sie eine Auswahl an Komponenten verschiedener Hersteller für jede Funktion der Schaltung. Aktuelle Informationen zu Trendthemen sowie Hinweise auf die kommenden Seminare ergänzen die Power Microsite. Print-Broschüren, die hier zum Blättern und zum Download bereitstehen, geben einen ersten Überblick über das gesamte Angebot von Rutronik POWER.

Über Rutronik (www.rutronik.com)
Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist drittgrößter Distributor in Europa (lt. Europartners Distribution Report 2014) und besetzt weltweit Rang elf (lt. Global Purchasing, May 2015). Der Breitband-Distributor führt Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Boards, Storage, Displays & Wireless Produkte. Zielmärkte sind vorrangig Automotive, Medical, Industrial, Home Appliance, Energy und Lighting. Unter RUTRONIK EMBEDDED bündelt Rutronik sämtliche Produkt- und Service-Angebote für spezifische Embedded Anwendungen aus den Bereichen Boards, Storage, Displays, Wireless und Peripherie. RUTRONIK SMART vereint Sensoren, Wireless-Komponenten, Mikrocontroller, Powermanagement- und Sicherheitslösungen für Geräte innerhalb des Internet of Things (IoT). Kompetente technische Unterstützung bei Produktentwicklung und Design-In, individuelle Logistik- und Supply Chain Management Lösungen sowie umfangreiche Serviceleistungen ergänzen das kunden- und zukunftsorientierte Leistungsspektrum. Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen/Deutschland gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 820 Mio. Euro in der Gruppe.

Firmenkontakt
Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH
Janina Weber
Industriestraße 2
75228 Ispringen
+49 7231 801-0
Janina.Weber@rutronik.com
www.rutronik.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Str. 29
85435 Erding
0049 8122 559170
0049 8122 5591729
christine@lorenzoni.de
www.lorenzoni.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rutronik-power-breites-spektrum-von-der-komponente-bis-zur-komplettloesung/

PCIM: RUTRONIK POWER präsentiert skalierbare Systemlösungen

PCIM: RUTRONIK POWER präsentiert skalierbare Systemlösungen

Auf der PCIM präsentiert die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH in Halle 7, Stand 226 mit RUTRONIK POWER ihr neues Angebot mit umfassendem Power-Produktportfolio und gebündeltem Power-Know-how.

RUTRONIK POWER bietet ein komplettes Portfolio an Power-Komponenten für verschiedene Leistungsklassen und Einsatzgebiete. Mit der idealen Kombination von aktiven, passiven und elektromechanischen Bauelementen deckt RUTRONIK POWER jede Leistungskomponente auf der Baugruppe ab und ermöglicht so skalierbare Lösungen für jegliche Konvertierungen und aktivem Schalten von Leistungsanwendungen mit ohmschen, kapazitiven und induktiven Lasten.

Auf der PCIM stehen drei Themen im Fokus:

Alles rund um die Stromversorgung – von Wall-Mount- und Desktop-Adaptern über Open-Frame Netzgeräten bis zu ATX Schaltnetzteilen. Eine Demo veranschaulicht die synchrone Gleichrichtung in Flyback-Topologien.

Motor Control – mit integrierten, skalierbaren Lösungen für Motor-Steuerungen und -Regelungen, ein Demoaufbau zeigt die Ansteuerung einer Wasserpumpe basierend auf einem BLDC-Motor.

Wireless Charging Solutions – verschiedene Sender- und Empfänger-ICs werden ergänzt von spezifischen komplementären Bauelementen, wie MOSFETs, Zener-Dioden, Ladespulen, Kondensatoren, LEDs und Widerstände.

Zu allen Technologien und Produkten wie auch zu deren Kompatibilitätsabstimmung bündelt RUTRONIK POWER auch das entsprechende Know-how. Die versierten Produkt- und Applikationsingenieure stehen PCIM Messebesuchern auf dem Rutronik Messestand zur Verfügung.

Im Fachvortrag „Hybrides Energiespeichersystem aus Batterie und Doppelschichtkondensatoren (EDLC)“ beleuchten Dipl.-Ing. (FH) Andreas Mangler (Director Strategic Marketing & Communications bei Rutronik), Prof. Dr.-Ing. Lutz Zacharias und Dipl.-Ing. (FH) Ringo Lehmann (beide Fakultät Elektrotechnik an der Westsächsischen Hochschule Zwickau) die Systemanalyse, Schaltungstopologien und die praktische Umsetzung in einem digital geregelten System für den Niedervoltbereich. Der Vortrag findet statt im Fachforum Halle 6 am Dienstag, 10. Mai 2016 von 13 Uhr bis 13:45 Uhr.

Über Rutronik (www.rutronik.com)
Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist drittgrößter Distributor in Europa (lt. Europartners Distribution Report 2014) und besetzt weltweit Rang elf (lt. Global Purchasing, May 2015). Der Breitband-Distributor führt Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Boards, Storage, Displays & Wireless Produkte. Zielmärkte sind vorrangig Automotive, Medical, Industrial, Home Appliance, Energy und Lighting. Unter RUTRONIK EMBEDDED bündelt Rutronik sämtliche Produkt- und Service-Angebote für spezifische Embedded Anwendungen aus den Bereichen Boards, Storage, Displays, Wireless und Peripherie. RUTRONIK SMART vereint Sensoren, Wireless-Komponenten, Mikrocontroller, Powermanagement- und Sicherheitslösungen für Geräte innerhalb des Internet of Things (IoT). Kompetente technische Unterstützung bei Produktentwicklung und Design-In, individuelle Logistik- und Supply Chain Management Lösungen sowie umfangreiche Serviceleistungen ergänzen das kunden- und zukunftsorientierte Leistungsspektrum. Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen/Deutschland gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 820 Mio. Euro in der Gruppe.

Firmenkontakt
Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH
Janina Weber
Industriestraße 2
75228 Ispringen
+49 7231 801-0
Janina.Weber@rutronik.com
www.rutronik.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Str. 29
85435 Erding
0049 8122 559170
0049 8122 5591729
christine@lorenzoni.de
www.lorenzoni.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pcim-rutronik-power-praesentiert-skalierbare-systemloesungen/

callstel 4in1 Ladeständer mit 5-Port-Netzteil

Platzsparende Strom-Tankstelle für alle Smartphones und Tablet-PCs

callstel 4in1 Ladeständer mit 5-Port-Netzteil

Platzsparende Strom-Tankstelle für alle Smartphones und Tablet-PCs, www.pearl.de

Mobilgeräte lassen sich ganz bequem aufladen: Diese großzügige Ladestation von Callstel bietet
gleich mehreren Smartphones und sogar Tablet-PCs einen sicheren Platz zum Auftanken.

Die seitliche Ablage für Handy und Smartphone sowie die großen Halte-Schächte sind weich
gummiert. So schont man die Oberfläche der Mobilgeräte, beim Einstecken und beim Entnehmen.

Das leistungsstarke USB-Netzteil lädt bis zu 5 Geräte gleichzeitig auf. Dank Smart-Power-Technologie erkennt es das Ladeprotokoll der Geräte und verwendet immer den optimalen Ladestrom.

Jeder der 5 Ports liefert dabei bis zu 2,4 Ampere. Damit lassen sich auch mehrere Tablet-PCs
gleichzeitig laden.

Das Netzteil sowie alle Ladekabel werden ganz bequem im Inneren der Halterung verstaut. So
schafft man Ordnung auf dem Schreibtisch und hat die Geräte jederzeit bestens im Blick.

– Multi-Halterung für Handy, Smartphone, Tablet-PC und MP3-Player
– Seitliche Handy-/Smartphone-Ablage: für Mobilgeräte bis 78 mm Breite
– 3 Halte-Schächte mit je ca. 20,5 cm Breite, für Mobilgeräte wie Tablets bis 18 mm Dicke
– Maße Ablage: 331 x 66 x 157 mm, Gewicht: 765 g
– Mobilgeräte-Halterung inklusive deutscher Anleitung
– Intelligentes USB-Ladegerät mit 5 Ports, 40 W
– Smart-Power-Technologie für automatische Ladestrom-Anpassung
– Gleichzeitiges Laden an allen Anschlüssen
– Ausgang: je 5 V / max. 2,4 A (8 A insgesamt)
– Schutz vor Überladen, Überspannung, Kurzschluss, Überhitzung
– Auch ideal für die Reise
– Stromversorgung: 100 – 240 V, Kabellänge 1,4 m (Eurostecker)
– Stromverbrauch bei voller Auslastung: bis zu 40 W, im Standby: 0,3 W
– Kompakte Maße: 92 x 27 x 57 mm, 200 g
– USB-Netzteil inklusive deutscher Anleitung

Preis: 39,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 79,90 EUR
Bestell-Nr. PX-1862 Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX1862-1421.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/callstel-4in1-ladestaender-mit-5-port-netzteil/

Fitness steigern mit headstart

Fast auf jeder Party und im Alltag sind sie ein ständiger Begleiter – Energy-Drinks. Dass die vermeintlichen Muntermacher auch gefährlich sein können, wissen die wenigsten. Doch es geht auch gesund. Das leistungssteigernde Getränk headstart von riley

Fitness steigern mit headstart

Energie für den ganzen Tag – ohne Koffein oder Taurin aber mit headstart für mehr Power.

Der menschliche Körper reagiert durch den hohen Zuckeranteil, der sich in Energy-Drinks verbirgt negativ, sodass eine Überzuckerung entsteht. Diese kurzzeitig ausgelöste Insulinausschüttung führt nach der positiven, kurzen Leistungsfähigkeit durch das Koffein zur schnellen körperlichen Ermüdung, da die Zuckerinjektion nur von einer kurzer Dauer ist.
Energy-Drinks wirken der Mündigkeit entgegen und vertreiben diese scheinbar, aber nur kurzfristig. Wenn die beliebten Energy-Drinks in größeren Mengen konsumiert werden, treten Nebenwirkungen auf. So können unter anderem Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Magen-Darm Beschwerden und Nervosität auftreten.

Mehr Power sowie eine bessere Konzentrationsfähigkeit und andere positiven Auswirkungen, die Energy-Drinks versprechen, können aber auch auf natürliche Weise ohne Koffein und Taurin erreicht werden. headstart, das Mehrwertgetränk auf Fruchtbasis ist eine echte Alternative zu herkömmlichen Energy-Drinks und sorgt für geistige und körperliche Vitalität. Das Mehrwertgetränk kann Erschöpfung und Müdigkeit verringern und die Leistungsfähigkeit im Hobby- und Spitzensport steigern. Dabei verzichtet headstart auf Konservierungsmittel und Koffein und liefert eine gleichmäßige Energiezufuhr für Körper und Geist ohne das kurze „Zucker- und Koffein-Hoch“. Eingenommen sollte das Getränk in kleinen Mengen werden, bestehend aus ca.100 ml pro Stunde. So kann mit der 0,5l headstart focus plus Flasche für ca. 4-5 Stunden eine optimale Versorgung des Organismus sichergestellt werden. Das Getränk kann von Vegetariern und Veganern verzehrt werden und ist laktose- und glutenfrei.
Headstart hat eine hohe Magenverträglichkeit und löst keine Überzuckerung im Körper aus, sodass es ohne Alterslimit und auch von Diabetikern bedenkenlos getrunken werden kann. Auch speziell für Schüler und Studenten ist headstart der perfekte Begleiter, um stressige Prüfungsphasen oder einen langen Tag mit Bravour zu meistern.

Zahlreiche Menschen, aber auch Spitzensportler empfehlen headstart aus voller Überzeugung weiter. Das Getränk ist als headstart focus plus in der 0,5l Tetraflasche, als Aktiv plus Riegel und als Pulver in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen und Größen direkt bei rileystore.de zum Power-Preis erhältlich.

Rileystore.de ist ein Shop mit ausgewählten, natürlichen Produkten. Alle Artikel werden vom Team getestet – nur die Besten schaffen es in den Shop. Großer Wert wird auf natürliche Produktion und Nachhaltigkeit gelegt. Ein Haut-Öl gegen Neurodermitis, innovative Haarentfernung, Kondome nach Maß, das Prorepatin Fissur-Öl, Poo-Pourri sowie weitere nachhaltige Kosmetik- und Pflegeprodukte bilden die Basis von \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\

Kontakt
rileystore.de by ROT GRÜN BLAU
Jörg Rieger
Bleichstraße 68 68
75173 Pforzheim
072311332481
presse@rot-gruen-blau.com
http://www.rot-gruen-blau.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fitness-steigern-mit-headstart/

Mit Power ins rechte Licht gerückt

LED Leuchten mit PowerAccu für Messen von areus

Mit Power ins rechte Licht gerückt

Die LED-Leuchten sind schnell im Dachhimmel montiert und die Kabel nahezu unsichtbar. (Bildquelle: Areus Engineering GmbH)

Die Inlight 1228 beleuchtet Innenräume von Fahrzeugen auf Messen und Ausstellungen so hell wie Tageslicht. Das Beleuchtungssystem mit LED Technologie ist schnell montiert und verbraucht wenig Strom. Für Räume, in denen der Ladebetrieb von gasenden Kfz-Akkumulatoren verboten ist, bietet die PowerAccu Familie von Areus die passende Lösung zur stabilen Stromversorgung der LED Leuchten und der gesamten Bordelektronik.

Die Ausleuchtung der Innenräume von Pkw und Lkw auf Messen ist eine Herausforderung. Das Beleuchtungssystem der Areus Engineering GmbH aus Herrenberg löst sie. Die LED Leuchten haben eine tageslichtähnliche Farbtemperatur und sind auf die Verhältnisse eines Messebetriebs abgestimmt. Dabei erhellen sie selbst dunkle Innenräume ohne zu blenden.

Die Leuchten sind schnell und ohne Bohren im Dachhimmel oder Kofferraum montiert. Das Befestigungssystem aus Edelstahl wird an die Anforderungen der verschiedenen Fabrikate und Baureihen angepasst. Für schwarze Dachhimmel bietet Areus eine Blende in Anthrazit an. Nahezu unsichtbar sind die Kabel, da sie unter der Verkleidung des Innenraumes verlegt werden.

Mit ihrer hohen Lichtausbeute, geringen Wärmeentwicklung und kompakten Bauweise überzeugen die CE-zertifizierten Leuchten. Sie haben eine Lebensdauer von 50.000 Stunden. Bis zu 6 LED Leuchten können in Reihe geschaltet werden, unter bestimmten Voraussetzungen sogar 9. Die neueste Entwicklung bietet ein Verpolungsschutz, falls der Anschluss von Plus und Minus im Messegetümmel verwechselt wird.

Zur Stromversorgung stehen drei unterschiedliche Quellen zur Verfügung: Eine Stromversorgung über den Messestand, die Versorgung über Kfz-Batterie oder über den PowerAccu von Areus. Der Vorteil vom PowerAccu: Er bietet Stromversorgung in Ausstellungsräumen, in denen der Ladebetrieb von gasenden Kfz-Akkumulatoren (Batterien) verboten ist.

Spitzenleistung bringt dabei die neueste Entwicklung der PowerAccus von Areus – der 10030. Dieser steckt im Alugehäuse und hat einen auf den Fahrzeugtyp angepassten Standard-Batteriedeckel. Ihm geht so schnell nicht die Power aus: Er hat eine Kapazität von 26 Ah, mit der er die Bordelektronik und LED Leuchten versorgt.

Der PowerAccu wird anstelle der Batterie eingebaut – damit ist er optimal verstaut und steht nicht im Weg. Sogar eine kurze Fahrt auf Privatgelände ist mit dem PowerAccu möglich. Er ist während der Ausstellung am Stromnetz per Schukostecker angeschlossen. Wird dieser gezogen, schalten sich die LED Leuchten automatisch ab – dadurch ist keine Tiefentladung durch die LED Leuchten möglich. Aufgeladen ist der PowerAccu in rund 4 Stunden.

Mehr Informationen zu dem Beleuchtungssystem und der PowerAccu Familie finden Sie unter www.areus.de.

Die Areus Engineering GmbH hat sich Elektronikentwicklung sowie die Prüf- und Messtechnik auf die Fahnen geschrieben. Sie ist Entwicklungspartner der internationalen Automobil- sowie Elektronikindustrie als auch seit kurzem der Medizintechnik. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt dabei auf elektronischen Steuergeräten, Antennen-, Telematik- und Multimedia-Systemen sowie auf Test- und Diagnosesystemen für die Systemintegration von Steuergeräten.

Kontakt
Areus Engineering GmbH
Lena Wöhrle
Hertzstr. 16
71083 Herrenberg
+49 (0) 7032/32098-20
+49 (0) 7032/32098-29
lena.woehrle@areus.de
www.areus.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-power-ins-rechte-licht-gerueckt/

Essen Sie sich glücklich mit Chia!

Essen Sie sich glücklich mit Chia!

(Mynewsdesk) Die Powernahrung der Azteken gilt als Geheimrezept für Gesundheit und Fitness

Die Samenkörner der aus den Anden stammenden Pflanze sind die optimale Nahrungsgrundlage für Spitzensportler, für geistig Schaffende, für Schwangere und Senioren ebenso wie für alle, die ihrer Gesundheit etwas Gutes tun und ihren Organismus ordentlich versorgen wollen. Der Kompakt-Ratgeber bietet einen Überblick über die bisher vorliegenden wissenschaftlichen Ergebnisse sowie über die Geschichte und Anwendungsmöglichkeiten als Heil- und Nahrungsmittel.

Geheimrezept für Gesundheit und Schönheit

Schon bei den Azteken waren Chia-Samenkörner als Powernahrung hoch begehrt. Wer sie aß, stand in dem Ruf, übermenschliche Kraft zu besitzen. Deshalb blieb ihr Genuss ausschließlich den Göttern, den Herrschenden und ausgewählten Spitzenathleten vorbehalten. Heute schwören Stars wie Gwyneth Paltrow, Oprah Winfrey und Orlando Bloom auf Chia.

Die Power-Samen gelten als Geheimrezept für glatte Haut, strahlendes Aussehen, gesunde Ausstrahlung und Fitness. Der von Dr. Günter Harnisch gegründete „Arbeitskreis gesund leben“ hat Testreihen mit Chia-Samen durchgeführt, die sehr erfolgreich verlaufen sind. Die positiven Erfahrungen hat der Experte für Volksmedizin in seinem neuen Kompakt-Ratgeber „Chia“ zusammengetragen und anhand wissenschaftlicher Studien ausgewertet. Dazu gibt es einfache und leckere Rezepte für jeden Tag, mit denen man sich gesund essen und putzmunter fühlen kann.

Von der Götterspeise zur Power-Kost

Das Wort „Chia“ ist aus der Sprache der Ureinwohner Mexikos abgeleitet und bedeutet so viel wie Stärke oder Kraft. Die Pflanze wurde in der Zeit, bevor Kolumbus in Amerika landete, im heutigen Mexiko angebaut, ähnlich wie Amaranth, Mais und Bohnen – alles Nahrungsmittel, von denen sich die einheimische Bevölkerung im Wesentlichen ernährte. Auch heute sind die kleinen ölhaltigen Samen nicht nur in ihrem Ursprungsland, sondern auch in Argentinien, Kolumbien, Peru und Bolivien, ebenso in Australien und im Süden der USA wieder weit verbreitet.

Was die Azteken jahrhundertelang als Supernahrung verwendeten, erweist sich heute als extrem vitalstoff- und vitaminreiche Proteinquelle. Chia enthält weit mehr Omega-3-Fettsäuren als Lachs, dazu reichlich Antioxidantien für die körpereigene Abwehr. Die kleinen Samenkörner stellen dem Körper ein Höchstmaß an Energie zur Verfügung, balancieren die Blutzuckerwerte aus und führen dem Gehirn viel Serotonin zu. Das hebt die Stimmung, verhindert Heißhunger, hilft beim Abnehmen und bringt Körper und Geist in Topform.

Natürliche Ernährung statt nährstoffarmes Fast Food

Nach Auffassung des Autors ist mit Chia-Samen ein erster Schritt hin zu einer optimalen und natürlichen Ernährung getan, die wir heute dringender brauchen als je zuvor. Er empfiehlt, täglich zwei Esslöffel Chia einzunehmen, um sich für 24 Stunden mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen. Die wohlschmeckende und sehr gesunde Ölsaat kann vielfältig verwendet werden – etwa für Erfrischungsgetränke oder Süßspeisen, aber ebenso in Gebäck, Broten, Suppen, Kaltschalen oder Müsli.

Chia-Samen sind anderen Nahrungsmitteln weit überlegen: Sie enthalten im Schnitt doppelt so viel Eiweiß wie andere Samen oder Getreidesorten und bieten ein besonders günstiges Verhältnis von Omega-3- zu Omega-6-Fettsäuren. Ihr Calcium-Gehalt übertrifft den von Milch um das Fünffache. Der Kalium-Anteil ist doppelt so hoch wie in Bananen, und in ihrem Eisengehalt sind sie dreimal ergiebiger als Spinat. Mit einer dreifachen Menge an Antioxidantien stellen Chia-Samen sogar Heidelbeeren in den Schatten.

Zudem sind sie sehr lange haltbar und lassen sich problemlos vier bis fünf Jahre lang aufbewahren. Dabei verlieren sie weder ihren Nährstoffgehalt noch ihren Geschmack oder Geruch. Chia ist durchaus kein kostspieliger Luxus, zumal man wegen der zurückgehenden Hungergefühle zusätzlich auch noch andere Lebensmittel einspart.

Buch-Tipp:

Dr. Günter Harnisch: Chia. Fit und schlank mit der Powernahrung der Azteken. Kompakt-Ratgeber. Mankau Verlag, 1. Auflage März 2015, Klappenbroschur, durchgehend farbig, 95 Seiten, 7,99 Euro (D) / 8,20 Euro (A), ISBN 978-3-86374-202-7.

Link-Empfehlungen:

Informationen zum Kompakt-Ratgeber „Chia“

Zur Leseprobe im PDF-Format

Mehr zum Autor Dr. Günter Harnisch

Zum Internetforum mit dem Autor…

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mankau Verlag GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/fb0sqb

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/essen-trinken/essen-sie-sich-gluecklich-mit-chia-85420

Unter dem Motto „Bücher, die den Horizont erweitern“ veröffentlicht der im Jahr 2004 gegründete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung und Lebenshilfe.

Kontakt

Juliane Hordenbach
Reschstraße 2
82418 Murnau
++49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/fb0sqb

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/essen-sie-sich-gluecklich-mit-chia/

Wiha mit innovativem VDE-Sortiment auf der Salzburger Power-Days Messe

Wiha mit VDE Innovationsprogramm auf der Power-Days in Salzburg – Anwenderfreundlichkeit & Effizienzsteigerung im Fokus – Halle 10 Stand 10/0525

Wiha mit innovativem VDE-Sortiment auf der Salzburger Power-Days Messe

Wiha´s Magazin-Bithalter LiftUp electric ist doppelter Preisträger 2014 und hat alles fest im Griff

Schonach – Die Besucher der Power-Days können sich an den drei Messetagen vom 11.03.-13.03.2015 von hochwertigen und preisgekrönten VDE-Handwerkzeuglösungen der Wiha Werkzeuge GmbH überzeugen. Das 2014 mit dem MX Award gekürte „Beste KMU in Deutschland“ präsentiert ihr umfangreiches Sortiment im Bereich Elektro & Elektronik und führt dabei vor Augen, wie sich anwenderfreundliche Gesichtspunkte wie Ergonomie und Sicherheit mit deutlicher Effizienzsteigerung und kreativem Funktionsdesign verbinden lassen. Der Magazin-Bithalter LiftUp electric wird eines der Highlights sein, das der Schwarzwälder Werkzeughersteller auf der einzigen Fachmesse der gesamten Elektrotechnik in Österreich präsentiert.

Preisträger 2014: Magazin-Bithalter Family LiftUp & BiCut-Zange

Nach dem „if product design award 2014“ wurden die Magazin-Bithalter LiftUp zusätzlich mit dem „Red Dot: Best of the Best 2014“ für höchste Designqualität und wegweisende Gestaltung gekrönt. Der besondere „Clou“ verbirgt sich im Handgriff: er enthält ein kompaktes Wechselbitsystem für Standard- und slimBits. Der erste VDE-geprüfte Magazin-Bithalter enthält sechs slimBits. Ebenfalls mit einem „Red Dot“ für hohe Designqualität ausgezeichnet wurde die neue Zangenentwicklung BiCut, Kraft- und Hochleistungsseitenschneider in einem. Anwender können damit bei anstrengender Arbeit per einfachen Knopfdruck die Halbierung der notwendigen Handkraft erreichen oder alternativ 200% mehr Power erzeugen.

Die Wiha TriCut-Zange – ein Musterexemplar an Effizienzsteigerung

Das neue Multitalent TriCut übernimmt sowohl die Funktion eines Seitenschneiders, eines Abmantlers wie auch einer Abisolierzange und steht für ergonomisches Arbeiten an Kabeln. Besonders in engen Bauräumen wird mit dieser Innovation das Arbeiten zu einer neuen Erfahrung.

Die Wiha Maxx-Tor Bits, das auf höchstem Niveau aufgestellte Drehmomentprogramm oder die „CentroFix-Familie““ der Bithalter-Generation 2014 sind weitere ausgeklügelte Lösungen, die das Programm von Wiha zusätzlich abrunden.

Die POWER-DAYS wird in diesem Jahr zum 6. Mal stattfinden und interpretiert sich mit einer einzigartigen Konzeption als unverzichtbare Plattform um aktuelle Neuheiten, Informationen und Trends der österreichischen Elektronikbranche zu präsentieren. Mit über 6000 Besuchern in 2013 und über 150 Ausstellern erwartet man dieses Jahr wieder einen interessanten Marktplatz für Hersteller, Händler und Anwender verschiedenster Bereiche.

Halle 10 Stand 10/0525 – Wiha freut sich mit seinem Team auf Sie und heißt Sie herzlich willkommen.

Die Wiha Werkzeuge GmbH wurde 2014 mit dem MX Award zum Besten KMU in Deutschland gekürt und ist einer der weltweit führenden Hersteller von Handwerkzeugen für den professionellen Einsatz in Industrie und Handwerk mit Sitz in Schonach/Schwarzwald. Seit nunmehr 70 Jahren steht der Name Wiha für innovative Werkzeuge von höchster Qualität in den Bereichen Schraubendreher, Drehmomentwerkzeuge, Stiftschlüssel, Bits, Schonhämmer, Zangen, Messwerkzeuge und Gelenkschläuche. Zahlreiche Auszeichnungen belegen den Führungsanspruch in Funktion und Design. Derzeit produzieren und vertreiben über 800 Mitarbeiter der Wiha-Gruppe mehr als 3.500 Premium Werkzeuge.

Kontakt
Wiha Werkzeuge GmbH
Anne Jakubowski
Obertalstr 3-7
78136 Schonach
0151/163 414 94
anne.jakubowski@wiha.com
www.wiha.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wiha-mit-innovativem-vde-sortiment-auf-der-salzburger-power-days-messe/

Mit Power durch den Winter

In Zusammenarbeit mit den international erfolgreichen Produzenten Alex Belcher, Luis Rodríguez & Philippe Escaño des Studio 33 hat Good Feeling Products nun den ersten Song „Power“ produziert.

BildCala Millor/Neuss, 18.11.2014. In Zusammenarbeit mit den international bekannten und erfolgreichen Produzenten Alex Belcher, Luis Rodríguez und Philippe Escaño des Teams 33 / Studio 33 auf Mallorca hat Good Feeling Products nun den ersten Song „Power“ produziert.

Soziale Verantwortung als Hintergrund
Good Feeling Products hat mit dem Musikgeschäft eigentlich gar nichts zu tun. Als großes europäisches Unternehmen der Kosmetikbranche vergessen die Inhaber Pascal und Andrea Lexut aber ihre große soziale Verantwortung nicht. Vor diesem Hintergrund wurde „Power“ produziert. Die Lyrics des Songs stammen von Good Feeling Products, die mit ihrem ersten eigenen Song keinen Werbesong produzieren wollten, sondern einen poppigen, rhythmischen und fröhlichen Aufruf die Kraft, die in einem selbst steckt auch zu nutzen. Es gibt bisher kein Musikvideo zum Song, da dieses im Rahmen eines Videotanzwettbewerbs unter Dance Crews, Tanzschulen und Tanzgruppen als Hauptgewinn ausgeschrieben ist.

Kraftvoll durch ein starkes Team
Gesungen wird das absolut tanzbare Single-Release „Good Feeling Power“ von Lian Ross und Big Daddi, selbst seit langem Stars der Dance- und Pop-Musik-Szene. Bei der Produktion des Songs wurde Good Feeling Products vom äußerst namhaften Team 33 des Studio 33 unterstützt. Das Studio 33, welches zunächst 1984 in Hamburg gegründet wurde, ist heute ganz in der Nähe des Flughafens von Palma de Mallorca zu finden. Im Studio 33 wurden u.a. 40 TopTen Hits für Deutschland, 320 Millionen Platten und insgesamt 467 Songs produziert. Der erfolgreichste internationale Hit des Studios ist bis heute „You’re my heart, you’re my soul“ von Modern Talking. Der Song wird von GFP selbst in Zusammenarbeit mit EMI / LR Musik und ClubAttack International vermarktet. Der Song ist ab sofort bei itunes zum Preis von 2,99 EUR zum Download erhältlich. Eine Hörprobe des Songs mit eingeblendeten Lyrics unter: https://www.youtube.com/watch?v=Q8y2ogR4luE&feature=youtu.be

Über:

Good Feeling Products Group
Frau Andrea Lexut
Carrer S’Estanyol 12
07560 Cala Millor
Spanien

fon ..: 971120737
web ..: http://www.gfpsl.com
email : gfp@mallorca-media.com

Unternehmensinformation:
Die Good Feeling Products Group, von Geschäftsführer Pascal Lexut und Prokuristin Andrea Lexut 2008 gegründet, entwickelt und vertreibt hochwertige Pflegeprodukte und Cosmeceuticals. Alle Produkte des Unternehmens sind „Made in Germany“, werden ohne Tierversuche in ausführlichen Studien getestet und ihre Wirksamkeit in Zusammenarbeit mit der EU bestätigt, und sind absolut frei von Parabenen, Paraffinen und Silikonen. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in vielen Ländern weltweit und hat Niederlassungen in Cala Millor/Spanien, Neuss/Deutschland und Fort Lauderdale/USA. Weitere Informationen zum Unternehmen und zu den Produkten: www.gfpsl.com.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Gerne stellen wir auch Produkte zur Verlosung oder für Gewinnspiele zur Verfügung. Da diese im Hochpreisbereich liegen allerdings nur in begrenzter Zahl und nach Absprache. Bitte fragen Sie uns.

Pressekontakt:

mallorca media
Frau Nicola Hieber
Ronda Migjorn 95
07620 Llucmajor

fon ..: 971120737
web ..: http://www.mallorca-media.com
email : gfp@mallorca-media.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-power-durch-den-winter/

Manager-Tuning in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

Fahrzeug-Tuning, das kennt jeder. So ein paar PS mehr, das macht schon Spaß!

Und wie sieht es mit Ihrer Leistung aus?

BildSie kennen das?

Ein hektischer Arbeitsalltag, lange Meetings, zahlreiche Geschäftsreisen, die ständige Arbeit vor dem Bildschirm – und wenig Zeit, um sich Gedanken über Gesundheit und eine bewusste Ernährung zu machen.

Sie sind müde, erschöpft, schlafen schlecht, Ihnen fehlt Power?

Dann sollten Sie in die Naturheilpraxis erdrot in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf kommen, zum

Manager-Tuning für Führungskräfte, Unternehmer, Politiker, für beruflich stark engagierte Männer

– um mehr Gas geben zu können und Ihren Konkurrenten davon zu fahren
– zur Energieoptimierung und Leistungssteigerung
– zur Verbesserung Ihrer mentalen und körperlichen Ressourcen
– um stressbedingten Gesundheitsproblemen vorzubeugen
– für eine gesunde und vitale Ausstrahlung

Manager-Tuning, das macht schon Spaß!

Wie funktioniert das?

– Boxenstopp mit Bestandsaufnahme
– Erstellung eines individuellen Tuning-Programmes, je nachdem wieviel PS mehr Sie wollen

Seien Sie gespannt auf ein geniales Konzept und zählen Sie sich schon bald zu den Managern, die sich durch endlose Power und Gesundheit von anderen abheben.

Rufen Sie uns am besten heute noch an oder schicken Sie eine Mail:

Naturheilpraxis erdrot
Lietzenburger Str. 54
10719 Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf
Tel. 030-33853377
post(at)praxis-erdrot.de
www.praxis-erdrot.de

Über:

Praxis erdrot
Frau Petra Nürnberger
Lietzenburger Str. 54
10719 Berlin
Deutschland

fon ..: 01796221592
web ..: http://www.praxis-erdrot.de
email : post@praxis-erdrot.de

Pressekontakt:

Praxis erdrot
Frau Petra Nürnberger
Lietzenburger Str. 54
10719 Berlin

fon ..: 01796221592
web ..: http://www.praxis-erdrot.de
email : post@praxis-erdrot.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/manager-tuning-in-berlin-charlottenburg-wilmersdorf/