Schlagwort: Planer

Planung erleichtern: Gutjahr unterstützt Architekten

Service für Bauprojekte

Planung erleichtern: Gutjahr unterstützt Architekten

Bickenbach/Bergstraße, 10. Oktober 2019. Gutjahr bietet Planern und Architekten zahlreiche Serviceleistungen, die ihnen die Arbeit erleichtern. Das Serviceangebot reicht von CAD-Daten und Planungs- und Ausführungsdetails für (fast) alle Gutjahr-Produkte bis hin zum neuen Online-Konfigurator „KOSY“. Zudem ist Gutjahr auf den Ausschreibungsplattformen von Heinze und ausschreiben.de vertreten.

Wer bei der Planung eines Bauvorhabens keine Zeit verliert, spart nicht nur Ressourcen und Kosten. Auch Auftraggeber beeindruckt es, wenn die Planungen zügig vonstatten gehen und schnell eine verlässliche Kalkulation vorliegt. Gutjahr unterstützt Architekten deshalb mit einer ganzen Reihe von Serviceleistungen bei der Planung ihrer Projekte.

Planungs- und Ausführungsdetails zum Download
Auf der Firmen-Website gutjahr.com stellt Gutjahr umfangreiche Planungs- und Ausführungsdetails für die konkrete Planung eines Bauvorhabens bereit. Der Planungs- und Ausführungsdetail-Manager in der Rubrik gutjahr.com/downloads erlaubt es, CAD-Details zu derzeit fast 400 konkreten Anwendungen herunterzuladen – im PDF- oder DWG-Format, übersichtlich sortiert nach Einsatzbereichen, Einbausituationen und Drainagesystemen. Darüber hinaus finden Planer im Downloadbereich eine Vielzahl von Produkt- und Sonderprospekten, Technische Datenblätter, Verlegeanleitungen, unabhängigen Studien und Informationen zu Gewährleistungen.

Online-Konfigurator für den Außenbereich
Zudem hat Gutjahr einen neuen Online-Konfigurator entwickelt. KOSY besteht aus zwei Teilen: Der System-Finder ist für jeden zugänglich und zeigt in wenigen Schritten an, welches Komplettsystem für den speziellen Einsatzbereich am besten passt. Dabei sind zahlreiche Details und Situationen verfügbar – das ermöglicht ein sehr genaues Ergebnis. „Das Ganze dauert nur wenige Minuten, und am Ende erhalten die Nutzer eine Systemempfehlung mit den wesentlichen Komponenten“, erläutert KOSY-Projektmanagerin Carolin Hampl.

Für registrierte Nutzer bietet Gutjahr zusätzlich den System-Kalkulator an. Die Auswahl aus dem System-Finder von KOSY wird dabei automatisch übertragen. Die Nutzer erhalten eine komplette Mengenliste, von der Abdichtung über das passende Drainagesystem bis hin zu den Anschluss- und Abschlussdetails – inklusive Verlegeplan. „Das ist in unserer Branche bislang einzigartig, und darauf sind wir auch sehr stolz“, sagt Carolin Hampl. „So unterstützen wir unsere Kunden dabei, Baustellen richtig zu kalkulieren, und zwar wann immer sie wollen.“ Zu finden ist der Konfigurator unter kosy.gutjahr.com.

Ausschreibungstexte auf ausschreiben.de
Zusätzlich unterstützt Gutjahr Planer und Architekten bei der oft zeitintensiven Erstellung der Ausschreibungsunterlagen: Die detaillierten Ausschreibungstexte bietet Gutjahr deshalb nicht nur über den Ausschreibungstexte-Manager von Heinze an, sondern ab sofort auch auf der Plattform ausschreiben.de

Gutjahr Systemtechnik mit Sitz in Bickenbach/Bergstraße (Hessen) entwickelt seit 30 Jahren Komplettlösungen für die sichere Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung von Belägen – auf Balkonen, Terrassen und Aussentreppen ebenso wie im Innenbereich und an Fassaden. Herzstück der Systeme sind Drainage- und Entkopplungsmatten. Passende Drainroste, Randprofile und Rinnen sowie Abdichtungen und Mörtelsysteme ergänzen die Produktpalette. Mittlerweile werden die Produkte von Gutjahr in 26 Ländern weltweit eingesetzt, darunter neben zahlreichen europäischen Ländern auch die USA, Kanada, Australien und Neuseeland. Zudem hat das Unternehmen bereits mehrere Innovationspreise erhalten.

Firmenkontakt
Gutjahr Systemtechnik GmbH
Silke Ponfick
Philipp-Reis-Straße 5-7
64404 Bickenbach/Bergstraße
06257/9306-37
info@gutjahr.com
http://www.gutjahr.com

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
anja.kassubek@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/planung-erleichtern-gutjahr-unterstuetzt-architekten/

Gut organisiert ins neue Jahr mit Kalendern aus dem Grätz Verlag

Kalender, Schreibtischunterlage, Notizblock & Co.

Gut organisiert ins neue Jahr mit Kalendern aus dem Grätz Verlag

Großer Jahresplaner 2020, Notizbuch Gedankenreich und Notizblöckchen von Silke Leffler

Kaum ist die besinnlichste Zeit des Jahres vorüber, werden neue Projekte in Angriff genommen. Wichtige Termine in Schule- oder im Beruf wechseln sich ab mit Behördengängen und Arztterminen. Freudige Ereignisse wie die eigene Hochzeit oder die Gartenparty müssen geplant werden und die Geburts- oder Jahrestage der Lieben dürfen auf keinen Fall vergessen werden. Der Grätz Verlag hält eine Vielzahl an hochwertigen Planern für die perfekte Organisation des Alltags bereit. Ausgewählte Designer illustrieren liebevolle Schmuckstücke, die ausschließlich in Deutschland und Europa gefertigt werden.

Großer Jahresplaner 2020
Für eine übersichtliche Büroorganisation dekoriert man den praktischen Jahreskalender an der Wand. Im Posterformat 72 x 58 cm hält der Kalender genügend Platz für die gesamte Jahresplanung bereit. Dieser Klassiker avanciert durch die wunderschönen Zeichnungen der Illustratorin Silke Leffler zu einem besonderen Wandschmuck für das Büro oder Zuhause.

Paarplaner 2020
Der Gold veredelte Paarplaner im frischen Punkte Design macht gute Laune und ist ein Hingucker an jeder Wand. Der Monatsplaner hält für jeden Monat eine Seite bereit. Er ist jahresübergreifend und kann bereits ab Dezember 2019 verwendet werden. Für Paare oder die kleine Familie halten die zwei Spalten ausreichend Platz, zum Notieren von Terminen und To-Do“s, bereit. Eine Zusatzspalte lässt Raum für weitere wichtige Informationen wie Geburtstage oder andere Anlässe.

Schreibtischunterlage Alpaka
Mit der ideenreichen Schreibtischunterlage und den vergnügten Alpakas hat man seine täglichen To-Do“s bestens im Blick. Die Unterlage im DIN A2 Format ist besonders übersichtlich und gliedert Notizen, To-Do“s und Termine perfekt in Mintgrün und Rose. Für kreative Ideen hält die Unterlage ein Feld für Kritzeleien bereit. Sie kann flexibel im Büro und Zuhause verwendet werden.

Notizblöckchen im Mini Format
Zauberhafte Feen zieren die von Silke Leffler illustrierten neuen Notizblöcke. Gedankensammler und make a wish sind kleine Besonderheiten in denen kleine Notizen und kreative Einfälle auf 80 linierten Seiten genug Raum finden. Die Blöckchen werden mit einem farblich passendem Gummiband zusammengehalten und passen mit einem Format von 7 x 11 cm perfekt in die Handtasche.

Notizblock mit Magnet
Die Notizblöcke mit Magnet auf der Rückseite sind ein echter Blickfang auf dem heimischen Schreibtisch oder am Kühlschrank angebracht. Im länglichen Format 8 x 21 cm sind sie bestens geeignet als Merklisten für Einkäufe und Erledigungen.

Notizbuch
Silke Leffler illustrierte zauberhafte Motive in zarten Farben für das Notizbuch „Gedankenreich“ im Format 10,9 x 15,4 cm. Das hochwertig verarbeitete Hardcover wird von einem Nubuklederband zusammengehalten und erhält eine exklusive Note. Mit 128 Innenseiten und Geburtstagskalender ist das Notizbuch ein kreativer Begleiter durch das ganze Jahr. Inspirierende Sprüche und Zitate, die zum Nachdenken und kurzem Innehalten anregen wechseln sich ab mit genügend Raum für eigene Notizen und kreative Gedanken.

Der Grätz Verlag ist seit 1982 Spezialist für feine und hochwertige Papeterie. Die verlagseigenen Editionen umfassen Grußkarten, Kalender, Geschenkpapiere, Tischdekorationen sowie kreative Ideen aus Papier für Kinder. Besonderes Augenmerk legt der Grätz Verlag auf die Zusammenarbeit mit talentierten Illustratoren und Künstlern, wie Silke Leffler, Aurelie Blanz, Daniela Drescher, Annet Rudolph oder Stefanie Bamberg. Deren Bildwelten ergeben im Zusammenspiel mit innovativen Produktideen den unverwechselbaren Stil des Grätz Verlags. Die hochwertige Papeterie wird von der Konzeption über die Produktion bis zur Endverarbeitung in Deutschland und Europa hergestellt. Von den teils in aufwendiger Handarbeit gefertigten Produkten profitieren sowohl die unmittelbare Region des Grätz Verlags als auch der Standort Deutschland. Im Grätz Verlag erhalten Sie FSC-zertifizierte Produkte mit dem international anerkannten Herkunftszeichen für verantwortungsvolle Waldbewirtschaft.

Firmenkontakt
Grätz Verlag GmbH
Johannes Herche
Blume 8
37217 Witzenhausen
0554596000
wuerschmidt@graetz-verlag.de
http://www.graetz-verlag.de

Pressekontakt
Grätz Verlag GmbH
Silke Würschmidt
Blume 8
37217 Witzenhausen
0554596000
wuerschmidt@graetz-verlag.de
http://www.graetz-verlag.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gut-organisiert-ins-neue-jahr-mit-kalendern-aus-dem-graetz-verlag/

Brandschutzseminar für Planer, Ausführende und Behörden

KESSEL und DOYMA informieren mit Roadshow zu professionellem und sicherem Brandschutz

Brandschutzseminar für Planer, Ausführende und Behörden

Roadshow von KESSEL und DOYMA: „Brandschutz – einfach, professionell und sicher“

Bereits zum fünften Mal informieren die KESSEL AG und DOYMA mit ihrer Brandschutz-Roadshow zur Anwendung und Auswahl von Brandschutzsystemen. An sechs Terminen in ganz Deutschland erfahren die Teilnehmer alles zur fachgerechten Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen. Anschaulich erläutern Prof. Dr.-Ing. Eugen Nachtigall von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg sowie KESSEL- und DOYMA-Experten Aufgaben und Verantwortung von Planern, Ausführenden und Bauleitern, was im Brandfall passiert und wie Brandschutzabschottungen funktionieren. Darüber hinaus klären sie über Kaltrauch sowie die damit verbundenen Gefahren auf und stellen praktische Lösungen zu typischen Abschottungsproblemen und Mängeln vor. Gemeinsam mit dem Publikum erarbeiten die Referenten anhand von Beispielen Lösungsansätze. Neben theoretischen Inhalten steht vor allem die praktische Um-setzung im Mittelpunkt des Seminars. Anhand einer Praxisvorführung wird die Funktionsweise des Brandschutzes in Bodenabläufen und Rohrabschottungen gezeigt.

Interessierte können sich unter www.kessel.de/kundenforum/veranstaltungen/brandschutz.html für das Seminar in ihrer Nähe anmelden. Mitglieder ausgewählter Architekten- und Ingenieurkammern erhalten für die Teilnahme an diesem Seminar Fortbildungspunkte.

Termine:

Mainz
12.06.2019 14:00 – 18:00 Uhr KESSEL Kundenforum
Carl-Zeiss-Straße 32, 55129 Mainz-Hechtsheim

Leipzig/Taucha
17.06.2019 14:00 – 18:00 Uhr KESSEL Kundenforum
Klebendorfer Straße 1, 04425 Taucha

Lenting
25.06.2019 14:00 – 18:00 Uhr KESSEL Kundenforum (Zentrale)
Felix-Wankel-Ring 15, 85101 Lenting

Stuttgart/Fellbach
11.07.2019 14:00 – 18:00 Uhr KESSEL Kundenforum
Höhenstrasse 18, 70736 Fellbach

Dortmund
30.09.2019 14:00 – 18:00 Uhr KESSEL Kundenforum
Rheinlanddamm 199, 44139 Dortmund

Oyten
01.10.2019 14:00 – 18:00 Uhr DOYMA Kundenforum (Zentrale)
Industriestrasse 43 – 57, 28876 Oyten

An den Stammsitzen der KESSEL AG in Lenting und der DOYMA GmbH & Co. in Oyten haben die Seminarteilnehmer zusätzlich die Möglichkeit bei einer kostenlosen Werksführung mitzumachen. Diese finden jeweils vor der Veranstaltung ab 12:00 Uhr statt.

Die KESSEL AG ist deutschlandweiter Marktführer in der Entwässerungstechnik. Das 1963 gegründete Unternehmen hat den Werkstoff Kunststoff in der Entwässerungstechnik etabliert. Heute ist die KESSEL AG ein international agierender Premiumanbieter mit rund 600 Mitarbeitern. Vom Ableiten des Abwassers über dessen Reinigung bis zum Schutz vor Rückstau eines Gebäudes umfasst das Produktspektrum ganzheitliche Systemlösungen für die Entwässerungstechnik.

Firmenkontakt
KESSEL AG
Reinhard Späth
Bahnhofstr. 31
85101 Lenting
08456 270
info@kessel.de
http://www.kessel.de

Pressekontakt
HEINRICH Agentur für Kommunikation (GPRA)
Nike Overhoff
Gerolfinger Str. 106
85049 Ingolstadt
0841 99 33 940
nike.overhoff@heinrich-kommunikation.de
http://www.heinrich-kommunikation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brandschutzseminar-fuer-planer-ausfuehrende-und-behoerden/

aktueller-bau-infodienst: Der neue Service für den Baubereich ist im Netz.

Damit Planer, Betriebe, Bauherren und Investoren immer auf dem aktuellen Stand sind.

aktueller-bau-infodienst: Der neue Service für den Baubereich ist im Netz.

Erkennungsmerkmal aktueller-bau-infodienst

Interessante Bauinformationen über neue Produkte, Weiterentwicklungen und Innovationen für Planer, Betriebe, Bauherren und Investoren kommen oft erst sehr spät, manchmal sogar nur durch Zufall bei denen an, für die sie eigentlich bestimmt sind.
Nicht selten haben Informationen, die ihr Ziel zu spät erreichen, damit einen Großteil an Wert verloren. Dabei sind gerade Architekten, Planer und ausführende Betriebe ständig auf aktuelle Informationen angewiesen. Ihre Klientel erwartet von ihnen zu Recht, dass sie sich in Bezug auf Produkte, deren Eigenschaften, Funktionen und Nutzwert immer auf dem neuesten Informationsstand befinden – und das natürlich gewerkübergreifend.
Bei der Produktvielfalt und der Flut an ständigen Neu- und Weiterentwicklungen in den jeweiligen Sparten und Branchen ist aber an einen aktuellen Informationsstand meistens kaum zu denken. Das Nachsehen haben dann leider nicht nur Bauherren und Investoren, sondern auch die jeweiligen Anbieter.
Das alles hat „Leben ohne Barrieren“ (L.o.B.) dazu veranlasst, den betreffenden Interessentengruppen eine aktuelle Informationsquelle anzubieten, die jederzeit via Internet erreichbar ist: www.aktueller-bau-infodienst.de L.o.B. greift damit auf die Erfahrungen aus fast 14 Jahren zurück. Denn besonders im Bereich generationengerechtes Bauen und Wohnen hat sich gezeigt, wie schwierig die Informationsbeschaffung über bestimmte, geschweige denn optimale Problemlösungen manchmal ist.
Der aktuelle-bau-infodienst bezieht sich aber nicht nur auf generationengerechtes Bauen und Wohnen, sondern auf alle Baubereiche. Übersicht und kinderleichtes Finden von Informationen ist dabei oberstes Gebot. Informationen über bauorientierte Produkte sind in der Reihenfolge ihrer Aktualität in übersichtlichen Rubriken leicht zu finden. Je nach Aktualitätsgrad werden sie nach etwa einem Monat für weitere 12 Monate themengerecht in einem Archiv hinterlegt, so dass auch weiterhin ein Zugriff möglich ist. Im „a-b-i-Liveticker“ kann jeweils für kurze Zeit sogar auf besonders wichtige oder eilige Themen hingewiesen werden.
Erste Reaktionen auf den Start im Internet deuten schon jetzt darauf hin, dass der aktuelle-bau-infodienst für viele Hersteller auf der einen und für Planer, ausführende Betriebe, Bauherren und Investoren auf der anderen Seite eigentlich längt überfällig war.

Leben ohne Barrieren ist Deutschlands großer Zusammenschluss von Industrie, Handwerk und Dienstleistung im Bereich generationengerechtes Bauen und Wohnen. Mit über 600 angegliederten Betrieben und Planern werden bundesweit entsprechende Bau- und Anpassungsmaßnahmen realisiert. Zahlreiche Geschäftsbereiche ergänzen das Geschäftsmodell von L.o.B.

Kontakt
Leben ohne Barrieren
Dieter Soth
Carl-Sonnenschein-Str. 102
47809 Krefeld
02821-45231
02821-502350
info@lebenohnebarrieren.de
http://lebenohnebarrieren.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aktueller-bau-infodienst-der-neue-service-fuer-den-baubereich-ist-im-netz/

Weiterbildung: ARDEXacademy startet neue Seminarreihe

Beginn der Seminare: Januar 2017

Weiterbildung: ARDEXacademy startet neue Seminarreihe

Witten, 16. Dezember 2016. Bodenbeläge, Naturstein im Außenbereich, barrierefreie Bäder: Das sind nur einige der Themen, die 2017 auf dem Programm der ARDEXacademy stehen. Neu sind beispielsweise die Seminare zur Oberflächengestaltung mit Pandomo®. Interessierte Handwerker, Händler sowie Architekten und Planer können sich ab sofort für die Seminare anmelden.

Weiterbildung bleibt ein zentrales Thema für den Handwerker, weil sich die Herausforderungen auf der Baustelle ständig verändern. Deshalb bietet der Baustoffhersteller Ardex aus Witten bereits seit vielen Jahren hochwertige Seminare an – für unterschiedliche Zielgruppen. Die neue Reihe startet am 13. Januar 2017 mit dem Thema „Bodenbeläge verlegen leicht gemacht“. Am 14. Februar folgt das Seminar „Sichere Verlegung von keramischen Belägen und Natursteinen auf Terrassen und Balkonen“, das sich vor allem an Fliesenleger und Galabauer richtet. „Auch für Maler bieten wir in diesem Jahr viele Veranstaltungen an“, sagt Emanuel Schreiber, Leiter Anwendungstechnik bei Ardex. Das Angebot reicht hier von Schulungen rund um Wandspachtelmassen im Allgemeinen bis hin zur kreativen Oberflächengestaltung mit Pandomo. Bei ausgewählten Seminaren sind auch externe Referenten oder Industriepartner zum Beispiel von Gutjahr, Lithofin, Mirka oder Graco dabei.

„Wir haben für 2017 schon viele interessante Seminare aufgelegt. Im Laufe des Jahres werden weitere Veranstaltungen hinzukommen – reinschauen lohnt sich also“, so Emanuel Schreiber.

Alle Informationen zu den Seminaren finden Verarbeiter ab sofort unter www.ardex.de/seminare Hier können sie sich auch direkt anmelden. Die Schulungen finden in den bundesweiten Schulungszentren der ARDEXacademy statt.

Die Ardex GmbH ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit mehr als 60 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs. Die Ardex Gruppe beschäftigt heute über 2.500 Mitarbeiter und ist in mehr als 50 Ländern auf allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit ihren 13 großen Marken erwirtschaftet Ardex weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 650 Millionen Euro.

Firmenkontakt
ARDEX GmbH
Janin Dorloff
Friedrich-Ebert-Straße 45
D-58453 Witten
+49 2302 664-598
+49 2302 664-88-598
Janin.Dorloff@ardex.de
http://www.ardex.de

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
D-61352 Bad Homburg v.d.H.
06172/9022-131
06172/9022-119
a.kassubek@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weiterbildung-ardexacademy-startet-neue-seminarreihe/

Pragmatische Unterstützung für die Planung von Mittelspannung

Ormazabal berät Planer und Ingenieurbüros bei der Umsetzung von Energiekonzepten

Pragmatische Unterstützung für die Planung von Mittelspannung

Ormazabal-Mitarbeiter unterstützen Planer und Ingenieure bei Fragen zur Mittelspannung.

Die optimale Konzeption der Energieverteilung ist ein wichtiger Teilbereich innerhalb der Planung von Großprojekten. Von der ersten Idee bis zum vollendeten Bauprojekt unterstützt Ormazabal Planer und Ingenieurbüros auf dem Gebiet der Mittelspannung. Sowohl beim Konzeptentwurf als auch bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und der Realisierung von speziellen Anforderungen stehen die erfahrenen Experten von Ormazabal ihren Kunden mit technischem Know-how zur Seite. Deutschlandweit berät Ormazabal flexibel und pragmatisch und bietet individuellen Service – auch vor Ort.

Viele Aspekte der Energieverteilung sind in die technische Planung von Gebäuden einzubeziehen: Unter anderem müssen Anlagenkonzepte bestimmt, Schutzkonzepte erarbeitet und Räume dimensioniert werden. Die Zusammenarbeit mit einem Partner macht es einfacher, optimale Lösungen zu erzielen und eine zuverlässige Energieversorgung sicherzustellen.

Für die erfolgreiche und wirtschaftliche Abwicklung unterstützt Ormazabal Ingenieurbüros bei Projekten rund um die Mittelspannung. Neben dem kundennahen und engen Vertriebsnetz sowie der eigenen Produktionsstätte am Standort Krefeld zeichnet sich das Unternehmen durch erfahrene und kompetente Ansprechpartner aus, die deutschlandweit persönlichen Service bieten. Durch die regionale Präsenz in den Gebieten Nord-Ost, Nord-West und Süd ist eine schnelle und flexible Beratung vor Ort möglich. Im Mittelpunkt steht dabei die individuelle Konzeptberatung in der Startphase. Dazu zählt die korrekte und vollständige Erstellung von Ausschreibungen in allen gängigen Formaten. Auch über den ersten Konzeptentwurf hinaus stehen die Fachberater ihren Partnern zur Seite: Alle Leistungsphasen der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) werden bis zur Abnahme begleitet.

Die technische Unterstützung bei individuellen Projekten beinhaltet unter anderem die Auslegung der Komponenten zur Energieverteilung und die Definition der verschiedenen Funktionseinheiten. Zudem helfen die Mittelspannungsexperten bei der Grundlagenermittlung und der Umsetzung von Kundenvorschriften. Dabei bestimmen sie beispielsweise den Flächenbedarf von Schaltanlagenräumen und ermitteln die erforderliche Schutztechnik – immer unter Berücksichtigung von Werksvorschriften und kundenspezifischen Vorgaben. Ormazabals Service-Leistungen umfassen ebenso Schulungen für Einzelpersonen und Gruppen. Hier werden aktuelle Fachkenntnisse vermittelt, z. B. zu Schaltanlagen, zur Druckbetrachtung im Störlichtbogenfall und zur Transformatorentechnik.

Projekte, bei denen das Unternehmen unterstützt, umfassen die Mittelspannungstechnik für ganze Gebäudekomplexe, beispielsweise in der Automobil- oder Maschinenbauindustrie, im Bereich Transport wie bei der Energieverteilung an Flughäfen und im Bahnverkehr. Ormazabal berät kompetent auch im Bereich der Mittelspannungstechnik für Wind- und Solarparks sowie für Umspannwerke und Stationen von Energieversorgern. „Unser gemeinsames Ziel ist immer ein langfristig erfolgreiches und wirtschaftliches Projekt und ein zufriedener Endkunde“, so Stefan Henkenmeier, Planerberater bei Ormazabal.

Für die verschiedenen Einsatzbereiche beinhaltet das Produktspektrum von Ormazabal Mittelspannungsschaltanlagen für die primäre und sekundäre Verteilebene bis 36 kV und 2.500 A. Zusätzlich gehören komplette Transformatorstationen, Verteiltransformatoren und digitale Schutzgeräte ebenso wie Retrofits zum Portfolio des Unternehmens. Mit den zuverlässigen Lösungen für die Energieverteilung ist die Einhaltung höchster Kunden-Standards gemäß VDE/IEC gewährleistet.

Ormazabal ist einer der weltweit führenden Hersteller von Schaltanlagen, kompletten Transformatorstationen und Verteiltransformatoren für die Mittelspannung. Mehr als 1.600 Mitarbeiter an über 20 Standorten rund um den Globus sorgen mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen für eine sichere Energieverteilung. Ormazabal gehört zu Velatia, familiengeführt und mit Hauptsitz in Zamudio, Spanien. Der Sitz der deutschen Fertigungs- und Vertriebsgesellschaften von Ormazabal mit über 250 Mitarbeitern in Krefeld ist zugleich Headquarter der Region Europa/Mittlerer Osten/Afrika. Mit seinen zukunftsweisenden Lösungen rund um die Mittelspannung reagiert der Anbieter flexibel und pragmatisch auf individuelle Kundenwünsche und ist wichtiger Partner für Energieversorger, Planer sowie Installateure. Die Produkte von Ormazabal kommen u.a. im Bereich Erneuerbare Energien, in der Kunststoff- und Autoindustrie, an Flughäfen, Bahnhöfen, Krankenhäusern oder Fußballstadien zum Einsatz. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ormazabal.com/de

Firmenkontakt
Ormazabal GmbH
Judith von Ameln
Am Neuerhof 31
47804 Krefeld
02151 4541411
02151 4541429
judith.vonameln@ormazabal.de
www.ormazabal.de

Pressekontakt
presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
0231 5326252
0231 5326253
ir@presigno.de
http://www.presigno.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pragmatische-unterstuetzung-fuer-die-planung-von-mittelspannung/

Energie-Camp 2016 für Ingenieur- und Planungsbüros

Bei der Firma KBR GmbH findet zur neuen VDE 0100-801 Norm ein Energie Camp statt.

Energie-Camp 2016 für Ingenieur- und Planungsbüros

In der VDE 0100-801 Norm befasst sich die Gruppe 800 mit der Energieeffizienz und der intelligenten Niederspannungsanlage. Die 801 gilt für neue elektrische Anlagen und die Modifizierung von existierenden Anlagen. Sie enthält Anforderungen, Maßnahmen und Empfehlungen für die Planung, Errichtung und Überprüfung von Niederspannungsanlagen und zur Optimierung der effizienten Verwendung von Elektrizität. Das Ziel ist die bestmögliche Energiebereitstellung mit niedrigstem Energieverbrauch.
KBR veranstaltet zu diesem komplexen Thema im Oktober ein Energie-Camp in Schwabach und geht detailliert auf die genannten Punkte ein. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer wie das abgestimmte KBR-Produktportfolio, bei 8 von 16 in der Norm definierten Maßnahmen, bei der Planung unterstützen kann. Als weiteres Highlight werden im KBR-Energie-Camp die gesetzlichen Vorgaben des Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) besonders beleuchtet. Abgerundet wird der Tag mit einem Vortrag in welchen auf die Anforderungen an ein Energie Daten Management System eingegangen wird. Somit adressiert das Energie-Camp nicht nur Ingenieur- und Planungsbüros sondern auch Energiemanager und Energieberater.
Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unserem Expertenwissen.
Hier geht es zum Anmeldeformular: Anmeldung

Mehr Effizienz: Vorhandene Energien so effizient wie möglich zu nutzen gewinnt für Unternehmen immer größere Bedeutung. Es gilt Energienetze gleichmäßig auszulasten, teure Lastspitzen zu vermeiden und unnötige Energiekosten zu verhindern. Gebot der Stunde ist es exakte Prognosen zu treffen, Einsparpotenziale zu erkennen und richtige Strategien zu entwickeln. Das System von KBR hilft dem Energieverantwortlichen diese Aufgaben zu erfüllen.

Kontakt
KBR GmbH
Christian Wiedemann
Am Kiefernschlag 7
91126 Schwabach
09122/63730
Vertriebsleitung@kbr.de
http://www.kbr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/energie-camp-2016-fuer-ingenieur-und-planungsbueros/

Frisch aus dem Häfft-Lab: Planer für Groß und Klein

Frisch aus dem Häfft-Lab: Planer für Groß und Klein

Schon seit über 25 Jahren arbeitet Häfft nach dem Motto „Mehr ist noch mehr“ und punktet damit bei Millionen von Schülern in Deutschland. Die zwei ehemaligen Schülerzeitungs-Macher, Stefan & Andy, haben sich cleveren Kalendern verschrieben und ihre Spitzenprodukte für 2016 noch einmal aufgemotzt: mehr Sprüche-Sticker, witzigere Grafiken und richtig coole Spiele, die für noch mehr Motivation im Schul-, Studien- oder Berufsalltag sorgen. So gilt der kultige Schülerkalender Häfft mitsamt Extras wie Kinoplaner, Taschengeld- und Verleihlisten, Spieleseiten und natürlich Feiertags- und Ferienübersicht auch heute als Must-Have für das Leben in und neben der Schule.

Für junge Schulanfänger sind die Grundschul-Hausaufgabenhefte 16/17 aus der niedlichen Lernfreunde-Reihe in drei Designs zu haben. Um jeden Schüler seinen individuellen Stil zu unterstreichen, gibt es zum neu gestalteten Häfft-Planer mit sechs jugendlich-frischen Covern auch einen Schulstuff-Schüler-Timer oder auch den Chäff-Timer, der gerade bei Studenten und Berufstätigen sehr gut ankommt. Alle Kalender sind ausgesprochen funktional und perfekt geeignet für eine strukturierte Arbeitsweise, ohne Akku- oder Netzproblemen. Zudem sind sie ideale Freizeitbegleiter und bieten genügend Platz für eigene Einträge, Kritzeleien und Notizen.

Ein weiterer Verkaufshit aus dem Hause Häfft, der Family-Timer, konnte in den letzten Jahren immer mehr Eltern für sich gewinnen. Kein Wunder, denn mit dieser Haushalts-Allzweckwaffe lässt sich der ganz alltägliche Wahnsinn für bis zu vier Familienmitglieder problemlos koordinieren. Der robuste Family-Timer bleibt auch weiterhin das 4-spaltige Wundermittel gegen Familienchaos. Der praktische Wandkalender FamilienPlaner 2017 für zu Hause bietet hingegen noch mehr Platz und ist für bis zu fünf Familienmitglieder gedacht. Er ist in diesem Jahr auch im XXL-Format verfügbar und lässt noch mehr Platz für Aktivitäten und Einträge aller Art.

„Um als Spezialist im stark umkämpften Kalender-Markt hervorzustechen, haben wir uns für die stetige Weiterentwicklung entschieden“, so Häfft-Gründer Stefan Klingberg. „Aufgefallen sind wir von Anfang an und werden es auch in Zukunft mit unseren Häfft-Artikeln weiterführen. So wünschen es sich unsere vielen treuen Fans seit Anfang an“.
Mehr Infos unter: www.haefft-verlag.de/

Der Schülermedienexperte Häfft-Verlag besteht seit über 25 Jahren und ist noch immer jung geblieben! Das Sortiment wird stetig ausgefeilter und umfasst neben dem Klassiker „Hausaufgaben-Häfft“ und eigenen Grundschul-Helfern auch elegante Planer für den Berufs- und Familienalltag. In 2016 stehen Vokabelhefte im Fokus und wurden grafisch und inhaltlich neu überarbeitet.

Das Schulsortiment des Häfft-Verlags verbindet kluge Funktionalität mit farbenfrohen Design und der richtigen Prise Unterhaltung.

Kontakt
Häfft-Verlag
Yael Rabinovici
Monumentenstr. 33
10829 Berlin
030/ 31 10 25 63
presse@haefft-verlag.de
http://presse.haefft-verlag.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/frisch-aus-dem-haefft-lab-planer-fuer-gross-und-klein/

Klick für Klick zur idealen Sicherheitslösung

Programm zur schnellen und unkomplizierten Planung spart Zeit und Aufwand

Klick für Klick zur idealen Sicherheitslösung

Der AXIS Site Designer empfiehlt Kameras und Aufzeichnungslösungen für kleine und mittelgroße System

Axis stellt Systemintegratoren und -installateuren eine intuitive neue Webanwendung zur Verfügung, mit der sie schneller und unkomplizierter eine komplette Sicherheitslösung planen können. AXIS Site Designer arbeitet online und offline. Das Programm empfiehlt Kameras und Aufzeichnungslösungen für kleine und mittelgroße Systeme. Es enthält Vorlagen für eine Reihe von Sicherheitsanforderungen sowie einen interaktiven Leitfaden zur Auswahl von Kameras, Aufzeichnungsgeräten und Zubehör für eine komplette Überwachungslösung.

Axis Communications, der Marktführer für Netzwerk-Video, präsentiert sein neues Programm AXIS Site Designer. Es bietet Systemintegratoren und -installateuren eine äußerst effiziente Methode für das Design kompletter Überwachungslösungen für kleine und mittelgroße Installationen. Das Programm reduziert die Zeit für die Spezifizierung und Planung von Komplettlösungen für Standorte mit bis zu 100 Kameras.

Die App enthält eine Auswahl an Vorlagen für allgemeine Installationsszenarien. Ein visuelles Kameraauswahl-Tool empfiehlt Kameras anhand der operativen Anforderungen wie zum Beispiel notwendige Auflösung, Kameraabdeckung oder welche Lichtverhältnisse vorherrschen. Die richtigen Befestigungen und anderes Zubehör für alle Kameras lassen sich problemlos finden, da das Tool nur kompatible Komponenten anzeigt. Des weiteren wird auch eine Speicherkalkulation erstellt, also mit wieviel Speicherbedarf bei dem ausgewählten Szenario voraussichtlich zu rechnen ist. Das Ergebnis ist eine komplette Bestellliste mit allen für das System benötigten Komponenten.

AXIS Site Designer ist eine webbasierte Anwendung, die online und offline funktioniert. Sie eignet sich auch ohne Internetverbindung hervorragend für die rasche und einfache Systemplanung vor Ort mithilfe von Tablets oder Laptops. Installateure und Integratoren können damit unterwegs an mehreren Projekten arbeiten und diese über das Portal MyAxis synchronisieren.

„Wir wissen, dass Zeit und Aufwand zwei wesentliche Faktoren für unsere Partner sind. Daher haben wir AXIS Site Designer entwickelt. Dieses zeitsparende und benutzerfreundliche Tool unterstützt unsere Partner bei der Planung und Implementierung einer optimierten Sicherheitslösung für ihre Kunden, ohne dass dabei weitreichendes Axis-Produktwissen erforderlich ist. Dank dieser intuitiven Schnittstelle gibt es keine Spekulationen mehr. Das professionelle Design der Systeme erfolgt sehr viel schneller und genauer, was sich positiv auf die Kundenzufriedenheit auswirkt“, erläutert Jochen Sauer, Business Development Manager A&E bei Axis Communications Middle Europe.

AXIS Site Designer kann kostenlos unter sitedesigner.axis.com heruntergeladen werden. Das Tool funktioniert auf Tablets, Laptops oder PCs.

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform. Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk. Axis beschäftigt über 2.000 engagierte Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern und arbeitet mit über 60.000 Partnern aus 179 Ländern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ OMX Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Kontakt
Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/klick-fuer-klick-zur-idealen-sicherheitsloesung/

CHF-Lichttechnik GmbH zeigt dimmbare Möbel- und Objektleuchten für Möbelhersteller, Messe- und Ladenbauer

Seit 1996 produziert die CHF-Lichttechnik Möbel- und Objektleuchten. Dimmbare LED-Leuchten von warmweiß bis kaltweiß sorgen für angenehme Lichtverhältnisse, produziert in Deutschland.

BildHightech-Leuchten aus Hilpoltstein

1996 hat Hans-Jürgen Fürnkäß die CHF Lichttechnik GmbH im mittelfränkischen Hilpoltstein
gegründet. 17 Mitarbeiter produzieren individuelle Licht- und Beleuchtungslösungen für
unterschiedliche Einsatzzwecke. Die CHF-Lichttechnik GmbH hat sich auf die individuelle
Entwicklung von LED-Leuchten für die Möbelindustrie spezialisiert.
 

Innovative Produkte für die Möbel- und Objektbeleuchtung

Die CHF-Lichttechnik GmbH produziert für Möbelhersteller, Ladenbauer, Messebauer,
Architekten, Caravanhersteller, Planer und Investoren Möbel- und Objektbeleuchtungen. Die
innovativen Produkte erfreuen sich großer Beliebtheit und werden auf Wunsch individuell
angefertigt. Die Firma CHF kann so auf nahezu alle Anforderungen der Möbel- und
Objektbeleuchtungsbranche passende Lösungen bieten.

Durch die Kombination der verschiedenen Bauteile, wie Profile, LED-Bänder, (warmweiß,
kaltweiß), RGB und Schaltern ist es möglich für alle möglichen Anwendung Leuchten
herzustellen, die tolle Lichteffekte erzeugen.

Dimmbare Beleuchtungselemente von 3000 bis 6500 Kelvin

Die von warmweiß zu kaltweiß stufenlos steuerbaren LEDs für Aluminiumprofile und Leuchten
sind eine eigene Entwicklung der Hilpoltsteiner. Mit dem Sensorschalter lassen sich
individuelle Lichtstimmung schaffen. Der Lichtwechsler kann in die Leuchten integriert
werden. Mit dem neu entwickelten Sensor-Schalter lassen sich 12/24 V LED-Leuchten bis
144/224 W steuern. Durch die moderne Sensortechnik kann der Schalter dimmen (steuern) und
die Farben mischen.
 

Über die CHF-Lichttechnik GmbH

Der Betrieb konstruiert und produziert ausschließlich in Deutschland. Am Firmensitz in
Hilpoltstein, knapp 50 Kilometer südlich Nürnbergs entstehen innovative
Beleuchtungslösungen, die Ästhetik und Ökonomie in idealer Weise verbinden.Die CHF
Lichttechnik ist aufgrund seiner Organisation sehr flexibel und fertigt kundenbezogen auch
kleinere Stückzahlen.

Über:

CHF-Lichttechnik GmbH
Herr Hans-Jürgen Fürnkäß
Ohmstraße 9
91161 Hipoltstein
Deutschland

fon ..: +49 (9174) 47868-10
fax ..: +49 (9174) 47868-99
web ..: http://www.chf-lichttechnik.de
email : licht@chf-lichttechnik.de

1996 hat Hans-Jürgen Fürnkäß die CHF Lichttechnik GmbH im mittelfränkischen Hilpoltstein
gegründet. 17 Mitarbeiter produzieren individuelle Licht- und Beleuchtungslösungen für
unterschiedliche Einsatzzwecke. Die CHF-Lichttechnik GmbH hat sich auf die individuelle
Entwicklung von LED-Leuchten für die Möbelindustrie spezialisiert.

<

p>Pressekontakt:

unanhängige Medienagentur Pflumm UG
Herr Hubert Pflumm
Wolkersdorfer Hauptstraße 25b
91126 Schwabach

fon ..: 0911 / 148 700860
web ..: http://panorama.vision
email : presse@pflumm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/chf-lichttechnik-gmbh-zeigt-dimmbare-moebel-und-objektleuchten-fuer-moebelhersteller-messe-und-ladenbauer/

Bundesverband ProHolzfenster legt Leistungsverzeichnis neu auf

Im Trend: hochwertige Holz-/Holz-Alufenster und Verbundkonstruktionen

BildDer Bundesverband ProHolzfenster e.V. hat sein bestehendes „Leistungsverzeichnis Fensterbau“ komplett überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. Eine wichtige Hilfe für Planer und Architekten, um die Ausschreibung von Holzfenstern und Holz-Alu-Konstruktionen schnell und bequem zu bewerkstelligen.

Natürliche Materialien sind beim hochwertigen Bauen gefragter denn je. Holz ist der Baustoff der Zukunft, so ergab es eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens BauInfoConsult unter 180 Architekten und Planern. Ein Baustoff-Trend, der sich auch beim Fenster abzeichnet: Hier spielt das Naturmaterial Holz wieder zunehmend eine Rolle, wobei häufiges Nachstreichen inzwischen der Vergangenheit angehört. „Das Holzfenster der Zukunft ist nahezu wartungsfrei. Man muss aber nicht lange darauf warten, denn dieses Fenster gibt es bereits“, sagt Eduard Appelhans, Vorsitzender des Bundesverbandes Proholzfenster e.V. Mit neuen Techniken und Materialkombinationen erfüllen die modernen High-Tech-Fenster aus Holz und Holz-Aluminium höchste Ansprüche an Komfort, Design und Energieeffizienz.

Moderne Glasklebekonstruktionen: tolle Optik, perfekter Witterungsschutz
Aktuellstes Beispiel für ein produktives Zusammenspiel zwischen Pflegeleichtigkeit und modernem Look sind Holz-Glas-Verbundkonstruktionen in spezieller Klebetechnik. Dabei wird der Flügelrahmen von außen komplett mit Glas überdeckt. Wird der Blendrahmen noch dazu geschickt in die Wandkonstruktion oder ins Wärmedämmverbundsystem eingebaut, ist im Außenbereich lediglich die schützende Glasfläche der Witterung ausgesetzt – und die zeigt sich gegenüber Wind und Wetter völlig unempfindlich. Solche Glasoptik fügt sich hervorragend in moderne Architekturen ein.

Holz, Glas und Aluminium: wirtschaftliche und pflegeleichte Kombination
Wer auf die Rahmenansicht Wert legt, der kombiniert den Holz-Glas-Verbund mit einer witterungsbeständigen Alu-Verkleidung. Eine feststehende Alu-Schale auf der Außenseite etwa führt zu einem kostengünstigen Mix der Holz-Glas-Alu-Anteile.

Alle Varianten haben eines gemeinsam: Sie vermitteln im Innenbereich die wunderbare Anmutung werthaltiger Holzfenster. Der witterungsbeständige und wirtschaftliche Materialeinsatz macht sorgt für minimalen Wartungsaufwand und macht sich auch beim Preis positiv bemerkbar.

Mehr Licht, bessere Statik
Bis zu 35 Prozent geringere Rahmenanteile und entsprechend größere Glasflächen sorgen für mehr Licht und Wärme im Haus und für angenehme Oberflächentemperaturen. Die innovativen Klebe- und Verbundtechniken ermöglichen selbst bei großflächiger Verglasung eine filigrane Optik und eine um bis zu 50 Prozent verbesserte Statik. Sie erlauben nun auch bei großen Fensterflächen im Objektbau den Einsatz des klimafreundlichen Rohstoffs Holz – im Zusammenspiel mit Mehrfachverglasung und speziellem Isolierglas unschlagbar in Sachen Wärmedämmung. Eine zukunftsweisende Entwicklung, die sich geradezu ideal für die architektonisch anspruchsvolle Fassadengestaltung anbietet.

Das „Leistungsverzeichnis Fenster“ berücksichtigt die neuen Techniken im Bereich Holz-/ Holz-Alu-Fenster sowie Verbundkonstruktionen. Es ist im Service-Bereich unter www.proholzfenster.de abrufbar.

Über:

Bundesverband ProHolzfenster e.V.
Herr Heinz Blumenstein
Zimmerstr. 79-80
10117 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 (0) 6621 / 914896
web ..: http://www.proholzfenster.de
email : info@proholzfenster.de

Der Bundesverband ProHolzfenster e.V. (BPH) gründete sich 1994 (damals unter der Bezeichnung Initiative ProHolzfenster e.V.). Mitglieder sind Fensterhersteller, Zulieferfirmen und Architekten, die vom hochwertigen Produkt Holzfenster und Holz-Alu-Fenster überzeugt sind. Der Verband hat sich zum Ziel gesetzt, über die Vorteile des nachhaltigen Werkstoffs Holz im Fenster- und Türenbau zu informieren.

Pressekontakt:

Friends PR
Herr Ingrid Erne
Zeuggasse 7
86150 Augsburg

fon ..: 0821 / 420 99 95
web ..: http://www.friends-media-group.de
email : ingrid.erne@friends-media-group.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bundesverband-proholzfenster-legt-leistungsverzeichnis-neu-auf/