Rückblick Zukunft Personal 2017: Großes Interesse an Zeiterfassung und digitaler Personalakte der AZS System AG

(Mynewsdesk) AZS System AG präsentierte auf Europas innovativer Fachmesse für Personalwesen praxisbewährte Lösungen für die Personalwirtschaft. Die Messebesucher zeigten großes Interesse an der Zeiterfassung insbesondere in Kombination mit der digitalen Personalakte. Bereits zum 17. Mal führte die Fachmesse Zukunft Personal Anbieter von HR-Produkten und -Dienstleistungen mit Unternehmensvertretern und Personalentscheidern zusammen. Das Thema Arbeit 4.0 stand bei nahezu allen Ausstellern im Fokus. Vor allem für mittelständische Unternehmen stellt die zunehmende Digitalisierung in der Personalwirtschaft eine Herausforderung dar. Zugleich eröffnet diese zahlreiche Chancen mit effizienten Prozessen noch besser auf die Anliegen der Kunden und Geschäftspartner einzugehen. Für AZS System AG gehen drei…

Personalarbeit der Zukunft: „Human Digitalisation“ – SSZ Beratung schnürt Beratungspaket „Start in die Digitalisierung“

Künstliche Intelligenz erfordert veränderte Denkweisen und veränderte Organisationsstrukturen. Wie sich Unternehmen bereits jetzt darauf einstellen können, dabei unterstützt SSZ Beratung mit dem Beratungspaket „Start in die Digitalisierung“. Guido Zander und Burkhard Scherf, geschäftsführende Gesellschafter der SSZ Beratung Aus Erfahrung wissen die Arbeitszeitexperten, wie wichtig die Anpassung in den Bereichen der Arbeitszeitgestaltung und Personaleinsatzplanung für die Unternehmen ist. „Häufig übersehen wird hierbei jedoch: Die Digitalisierung erfordert nicht nur veränderte Technik, in Form von Hardware oder Software, sondern auch daran angepasste Organisationen und Denkweisen,“ erläutert Guido Zander, geschäftsführender Gesellschafter der SSZ Beratung, Feldkirchen bei München. Die Berater wissen aus ihren mehr als…

Flexible Schichtplanung in Produktion und Logistik – SSZ setzt erfolgreiche Seminarreihe fort

Vom 26.10.-27.10.2017 geht es in München um den Umgang mit schwankender Auslastung und kürzeren Lieferzeiten bei zunehmender Produktvielfalt, von der insbesondere Produktion und Logistik betroffen sind. Guido Zander, Geschäftsführender Partner SSZ-Beratung Wie umgehen mit den sich kontinuierlich ändernden Herausforderungen. Mit traditionellen Schichtsystemen lassen sich derart schwankenden Bedarfe kaum effizient abdecken. Vom 26.10.-27.10.2017 findet in München in diesem Herbst das Seminar statt. Teilnehmen kann jeder, der sich mit Fragestellungen zur Personaleinsatzplanung, Schichtplanungen und Arbeiten 4.0 im Unternehmen beschäftigt. „Personaleinsatzplanung wird in den Unternehmen immer noch nicht konsequent genug umgesetzt. Unterdeckungen sowie Überdeckungen sind an der Tagesordnung und verursachen unnötige Kosten“, erläutert…

AZS System AG bringt verlorene Ausweiskarten zurück

(Mynewsdesk) AZS System AG bietet Kunden einen hilfreichen kostenfreien Rückbring-Service. Verloren gegangene Ausweiskarten zur Zeiterfassung und Zutrittskontrolle kehren zum Besitzer zurück, sofern diese zuvor registriert und vom ehrlichen Finder in den Briefkasten geworfen wurden. Viele Menschen waren schon einmal in der misslichen Lage den Verlust ihrer Ausweiskarte für die Zeiterfassung oder Zutrittskontrolle festzustellen. Ebenso unangenehm wie der eigentliche Verlustmoment sind die Tage danach. Häufig erfolgt eine ergebnislose Suche, Anrufe beim Fundbüro und anderen Stellen verbunden mit dem Ärger verschiedener Stellen aufgrund des Verlustes. Die überwiegende Mehrheit verlorener Gegenstände wird von Mitmenschen gefunden – Schätzungen gehen von bis zu 97% aus.…

Rückblick Personal Nord und Personal Süd 2017: Effiziente HR-Strategien für den Mittelstand

(Mynewsdesk) Gut besucht waren die beiden Fachmessen Personal Nord und Personal Süd in diesem Jahr. AZS System AG war auf beiden Messen als Ansprechpartner für den Mittelstand mit modularen IT-Lösungen für den Bereich Personalmanagement und Zeiterfassung vertreten. Rund 10.000 Fachbesucher nahmen in diesem Jahr an den beiden Messen in Hamburg und Stuttgart teil. Im Fokus standen die Schwerpunkthemen Digitalisierung und effiziente Strategien für die Gestaltung der Arbeit 4.0. Wie AZS System AG nutzen ca. 650 weitere Aussteller die Möglichkeit sich auf den beiden Veranstaltungen zu präsentieren und mit den Messebesuchern ins Gespräch zu kommen. Wer sich mit Strukturen in Unternehmen…

Softship AG entscheidet sich für die Zeit- und Zutrittslösung von AZS System AG

(Mynewsdesk) Die Softship AG, führender Anbieter von Software-Lösungen und Dienstleistungen für den Bereich der internationalen Linienschifffahrt hat sich für den Einsatz der Zeiterfassung und Zutrittskontrolle von AZS System AG entschieden. Die Softship AG ist von der Funktionalität, Flexibilität und höheren Transparenz der integrierten Lösungen überzeugt. 1989 von zwei IT- und Schifffahrtsspezialisten gegründet, war das Ziel von Softship mit Hilfe moderner Computertechnologie eine bislang unerreichte Effektivität bei den administrativen Abläufen der Transportkette einzuführen und die Arbeitsabläufe wesentlich zu vereinfachen. Im Jahr 2001 ging Softship an die Frankfurter Börse und entwickelte in den folgenden Jahren ein nachhaltiges Wachstum des Konzerns. Heute gehört…

Trend zur Lohn- und Gehaltsabrechnung in der Cloud verstärkt sich

Starker Anstieg der Abrechnungen in Cloudlösung edlohn im ersten Quartal 2017 Saarbrücken, 04. Mai 2017 – Mit über 1,1 Mio. durchgeführten Lohn- und Gehaltsabrechnungen im ersten Quartal 2017 konnten die Kunden der eurodata die Anzahl der Abrechnungen mit der Cloudlösung edlohn um 14 % gegenüber dem Vorjahresquartal steigern. Neben der Effizienz in der Durchführung der Lohnabrechnung rücken nun mehr und mehr die Vorteile in den Vordergrund, die sich durch die Einbindung von Arbeitgebern und deren Mitarbeiter in den Abrechnungsprozess ergeben. Die WEB-Plattform macht es möglich: Vom Lohn- und Gehaltsabrechner zum HR-Dienstleister Insbesondere Steuerberater und Lohnbüros setzen deutschlandweit auf das cloudbasierte…

Intelligente Personalbedarfsplanung reduziert Bedarf an Leiharbeiter

Hat das Modell Leiharbeiter durch die neue gesetzliche Regelung ausgedient? Guido Zander, geschäftsführender Gesellschafter der SSZ Beratung Die Arbeitszeitexperten von SSZ setzen auf langfristige bedarfsorientierte Personaleinsatzplanung, um die Stammbelegschaft kontinuierlich auszulasten und den Bedarf an Leiharbeitern zu reduzieren. Das gerade verabschiedete Gesetz, dass Leiharbeitern nach neun Monaten derselbe Lohn gezahlt werden muss wie der Stammbelegschaft, ist seit dem 1. April 2017 in Kraft. Richtig angekommen ist es in den Unternehmen jedoch noch lange nicht, ist sich Guido Zander, geschäftsführender Gesellschafter der SSZ Beratung, Feldkirchen, sicher. „Wenn dem so wäre, müssten Gewerkschaften, Betriebsräte und Arbeitgeber viel aktiver mit dieser Neuregelung umgehen…

CeBIT 2017: Zucchetti zeigt neue HR-Lösungssuite

Personaleinsatzplanung und Zeiterfassungsterminal Zeiterfassungsterminal SuperGLASS 4 Die italienische Zucchetti-Gruppe zeigt vom 20. bis 24. März auf der CeBIT in Hannover in Halle 5, Stand E17, die aktuelle Version ihrer zentralen HR-Lösungssuite „HR-Zucchetti“ mit zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen. Die Lösung ist u.a. bei internationalen Unternehmen wie Bulgari, Eataly und lastminute.com im Einsatz. HR Zucchetti ist eine zentrale Lösungssuite für das Personalmanagement, die zum Erreichen von strategischen und operativen Unternehmenszielen beitragen soll. Der Mehrwert für den Personalbereich besteht darin, dass sie die Produktivität der Mitarbeiter steigert und sämtliche verbundenen Prozesse effektiver macht. Die aktuelle Version bietet erweiterte Funktionalitäten bei der Personaleinsatzplanung, in…

eurodata nimmt an INTERNORGA in Hamburg teil

Live-Präsentation von Lösungen zur Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung Saarbrücken, 14. März 2017 – Vom 17. bis 21. März präsentiert sich eurodata gemeinsam mit ADHOGA, der ETL Steuerberatungsgesellschaft mit Spezialisierung in der Gastronomie und Hotellerie, auf der INTERNORGA in Hamburg. In Halle B3.EG, auf Stand 107, erfahren die Messebesucher, wie effizient die Cloudlösungen des Saarbrücker Softwareunternehmens dabei helfen, Bürokratie in den Griff zu bekommen. Die INTERNORGA ist die europäische Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien und neben den Trends der Branche werden dort auch wichtige Produktneuheiten vorgestellt. In diesem Jahr stehen aus IT-Sicht vor allem Lösungen im Fokus, die den…

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

Das renommierte Verkaufshaus LODENFREY zeigt auf sechs Etagen internationale Mode für Damen, Herren und Kinder und die weltweit berühmte Auswahl an Trachten und Lodenbekleidung. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das „Glashaus“ im ersten Stock, das einen Blick auf die Türme der Münchner Frauenkirche ermöglicht. 2017 hat sich das Unternehmen, das aktuell rund 450 Mitarbeiter beschäftigt, entschieden, das Workforce Management – inklusive Zeiterfassung, Personalbedarfsermittlung, Personaleinsatzplanung und Workflow – von GFOS einzusetzen. Ziel des Projektes ist es, die frequenzorientierte Einsatzplanung unter Berücksichtigung der individuellen vertraglichen und der betrieblichen Regelungen zu optimieren. Weiterhin ist eine stärkere edv-technische Einbindung der Führungskräfte und Mitarbeiter in Workflow-Prozesse…

SSZ setzt auf intelligente Verknüpfungen der Vergangenheitsdaten bei der Personalbedarfsplanung

Arbeitszeitexperten von SSZ wissen wie es geht und schaffen so erfolgreich die Basis für eine passende Flexibilisierung der Arbeitszeit zum Wohle aller Guido Zander und Dr. Burkhard Scherf, SSZ Beratung Die meisten Betriebe kennen den eigenen Personalbedarf viel zu wenig und eine entsprechende Personaleinsatzplanung basiert mithin auf falschen Annahmen. „Mangelhaft ist vor allem das Wissen über den Verlauf des Personalbedarfs innerhalb eines Jahres, einer Woche und eines Tages“, beginnt Guido Zander, geschäftsführender Gesellschafter der SSZ Beratung, Feldkirchen. Hier greifen die Betriebe auf Vorjahresdaten zurück, ohne diese genauer zu prüfen. Die Arbeitszeitexperten wissen wovon sie sprechen, begleiten sie bereits seit vielen…