Drei Neuzugänge bei QBE Deutschland / CEO-Wechsel bei QBE International

Drei Neuzugänge bei QBE Deutschland / CEO-Wechsel bei QBE International

Alexander Klatt ist Senior Underwriter Pharma Life Science bei QBE Deutschland. (Bildquelle: @QBE Europe SA/NV)

QBE Deutschland verstärkt sich an den Standorten Düsseldorf, Hamburg und München. Alexander Klatt, Andreas Lehsten und Thorsten Mairhofer sind seit Anfang April im Team.

Alexander Klatt ist Senior Underwriter des neuen strategischen Geschäftsfeldes Pharma Life Science in Düsseldorf und erweitert damit das Produktportfolio von QBE in Deutschland. Der 42-Jährige bringt zehn Jahre Berufserfahrung in der allgemeinen Haftpflicht, Medizintechnik, Biotechnologie und klinische Studien mit. Zuletzt begleitete er den Aufbau der Newline Insurance Company Limited in Deutschland.

In Hamburg startet Andreas Lehsten als Underwriter General Liability. Mit über dreißig Jahren Berufserfahrung im Bereich Haftpflicht bringt er wertvolles und exzellentes Know-how mit, um den aktuellen Marktanforderungen effizient zu begegnen.

Der studierte Wirtschaftswissenschaftler Thorsten Mairhofer übernimmt in München als Underwriter Financial Lines, nachdem er zuletzt vier Jahre als Underwriter Commercial Risks Financial Lines bei der Chubb tätig war.

„Wir freuen uns in dieser herausfordernden, spannenden Zeit über wichtige Verstärkung in drei strategischen Geschäftsfeldern. Wir setzen alles daran, gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern gestärkt aus dieser Situation hervorzugehen und mit den richtigen Angeboten die Weichen für 2021 zu stellen“, sagt Andrea Brock, General Manager bei QBE Deutschland.

Auch auf globaler Ebene meldet die QBE Insurance Group eine Top-Personalie: Jason Harris wird Chief Executive Officer International. Er folgt auf Richard Pryce, der Ende 2020 in den Ruhestand geht. Jason Harris ist damit Teil des Executive Committee unter der Leitung von Pat Regan, Chief Executive Officer der QBE Group.

Die QBE Insurance Group gehört weltweit zu den größten Versicherern und Rückversicherern und bietet ihren Kunden Versicherungsschutz in mehr als 150 Ländern. QBE hat 2007 in Düsseldorf eine Zweigniederlassung eröffnet und 2011 eine Repräsentanz in München. Mit umfassenden Produkten und großem Fachwissen sind wir in der Lage, ein breites Spektrum an Unternehmensrisiken abzudecken und uns voll und ganz darauf zu konzentrieren, auch für die komplexesten Fälle Lösungen zu finden.

Firmenkontakt
QBE – Europe
Sandra Villanueva
Fenchurch Street 30
EC3M 3BD London
+44 (0) 20 7105 5284
sandra.villanueva@uk.qbe.com
https://qbeeurope.com/

Pressekontakt
Klenk & Hoursch AG
Nora Liedtke
Kaiser-Wilhelm-Straße 50
20353 Hamburg
04030882-14
nora.liedtke@klenkhoursch.de
https://www.klenkhoursch.de/

Raven51 auf der neuen HR-Plattform Recruiting.Land

Raven51 ist ab sofort und gemeinsam mit derzeit 25 internationalen HR-Beraterunternehmen und Agenturen auf der neuen Online-Plattform Recruiting.Land zu finden. Die Seite bietet Recruitern Zugang zu einer großen Auswahl an Fachartikeln und Podcasts zu den Themen Employer Branding, Talent Management und Recruiting.

Auch in Krisenzeiten am Ball bleiben

In Krisenzeiten wie den gegenwärtigen ändert sich auch der Arbeitsalltag grundlegend. Homeoffice ist zum Gebot der Stunde geworden, Fachmessen müssen abgesagt werden und Bewerber-Prozesse geraten ins Stocken. Aber die Veränderungen bieten auch Chancen für das Recruiting: Alte Verfahren können kritisch überdacht und neue Wege ausprobiert werden. „Nutzen Sie die aktuelle Lage proaktiv, anstatt in eine Schockstarre zu verfallen! Jetzt haben Sie als HR-Verantwortliche die Möglichkeit, an Ihren Kernthemen weiterzuarbeiten, sich neu zu sortieren und die Zeit nach der Ausnahmesituation in den Blick zu nehmen, die früher oder später kommen wird“, so Udo A. Völke, Chief Marketing Officer und Vorstand der Raven51 AG.

Exklusiver Zugang zu nützlichem HR-Expertenwissen

Mit seinen internationalen Partnern unterstützt Recruiting.Land HR-Verantwortliche genau an diesem Punkt. Ziel ist es, eine Wissensvermittlung online zu ermöglichen und einen branchenübergreifenden Austausch anzustoßen. Gebündeltes Know-how und Fachkompetenz auch von den Raven51-Experten stehen Recruitern zum Beispiel in Form von aktuellen Trends und Neuigkeiten aus dem HR-Bereich zur Verfügung. Außerdem werden regelmäßig Live-Events und Webinare veranstaltet sowie Artikel und Podcasts publiziert.

Arbeitgeber positionieren, Kandidaten begeistern, Personalmarketing neu denken: Die Raven51 AG hebt Recruiting auf ein neues Level. Mit über 50 Jahren Markterfahrung, 5.000 Kunden und der geballten Kompetenz von mehr als 150 Recruiting-Spezialisten ist Raven51 eine der TOP5 HR-Marketing-Agenturen in Deutschland. Die Schwerpunktthemen: trafficoptimiertes Job Advertising, strategisches Employer Branding, individuelle Recruiting Services und digitale Lösungen, die die Personalgewinnung nachhaltig verbessern.

Kontakt
Raven51 AG
Udo Völke
Reinhold-Frank-Straße 63
76133 Karlsruhe
030 210009-40
pr@raven51.de
http://www.raven51.de

Corona-Krise: „Wir müssen jetzt wieder Vertrauen lernen.“

Business-Coach Melita Dine wirbt für weniger Ego-Maskerade und eine neue Vertrauenskultur Business-Coach Melita Dine wirbt für weniger Ego-Maskerade und eine neue Vertrauenskultur Neuss, 4. April 2020. „Fake-News“, „Lügenpresse“ und „Altparteien“ sind nur einige Begriffe, die die Vertrauenskrise beschreiben, in der sich die deutsche Gesellschaft schon vor Beginn der Pandemie befunden hat. Der Blick auf die Politik, die Medien und viele Interessengruppen war und ist mehr als skeptisch. Jetzt kommt ein Kollaps nahezu aller vertrauten Systeme hinzu: leere Regale im Supermarkt, geschlossene Grenzen, eingeschränkte Mobilität und Reisefreiheit, verwaiste Geschäfte, eine unsichere Arbeitswelt, ja sogar ein Kontaktverbot mit den Menschen, die man…

Recruiting Intelligence Guide 2020 ab sofort erhältlich

HR-Nachschlagewerk geht in die zweite Runde Der Recruiting Intelligence Guide ist ab sofort erhältlich Recruiting bleibt innovativ: Durch Digitalisierung, künstliche Intelligenz und die Verfügbarkeit komplexer Bewerberdaten entstehen kontinuierlich neue Chancen für bessere HR-Arbeit. Mit dem Recruiting Intelligence Guide (RIG) und dem Recruiting Report 2020 geben Raven51 und das HRM Research Institute jetzt bereits zum zweiten Mal einen umfassenden Überblick über die neusten Entwicklungen – inklusive einer repräsentativen Studie zur Nutzung künstlicher Intelligenz in der Personalgewinnung. Der RIG erscheint in diesem Jahr parallel zu den TALENTpro Digital Days und kann ab sofort kostenfrei bestellt werden. RIG 2020: Die Zukunft des Recruitings…

Digitale Veteranen gründen Search & Co.

Schliessen von digitalen Kompetenzlücken Search & Co. – Logo Mit Search and Co. entsteht ein neuer Player, der Grossunternehmen, internationale Konzerne sowie Mittelständler und Familienunternehmen beim Aufbau digitaler Kompetenzen unterstützt. Die beiden Gründer Frederik Thomas und Markus Dobbelfeld bezeichnen sich selbst als digitale Veteranen, verfügen doch beide über mehr als 20 Jahre Erfahrung beim Aufbau digitaler Teams und Organisationen. Nachdem die beiden viele digitale Veränderungsinitiativen in Disziplinen wie digitaler Handel, digitales Marketing, digitales Bankwesen, Produkt-Digitalisierung und digitale Geschäftsmodell-Transformation abgeschlossen haben, wissen sie, dass der ultimative Erfolgsfaktor im digitalen Wandel nicht die Technologie ist – sondern der Mensch. Search and Co.…

gbo datacomp im Juli als Aussteller auf der Hannover Messe

gbo datacomp auf der Digital Factory 2019 Vom 13.7. bis zum 17.7.2020 präsentieren die Augsburger MES Experten in Halle 17, B48 ihre leistungsfähige und praxiserprobte Lösung bisoftMES zur Integration von Business- und Fertigungsprozessen mit Blick auf ausgesuchte Branchen. Augsburg, 12.03.2020. „Die ganze Branche hat die Verschiebung der Hannover Messe empfindlich getroffen, keine Frage. Aber aus diesem Grund abzusagen, war für uns zu keinem Zeitpunkt eine Option“, beginnt Michael Möller, Geschäftsführer der gbo datacomp GmbH. Smart Factory und Industrie 4.0 sind auch im Juli noch aktuelle Themen, mit denen der mittelständische Softwareanbieter seine Kunden erreichen wird. Aktuell scheint es in den…

Kincentric präsentiert Studie zu Führung und Employee Experience in Deutschland

Rethink! HR Tech DACH Kincentric Keynote auf der Rethink! HR Tech DACH Frankfurt, 24. Februar 2020 -Die Unternehmensberatung Kincentric – Spencer Stuart, ist erneut als Sponsor auf der Konferenz Rethink! HR Tech D/A/CH vom 2. Bis 3. März. in Hamburg vertreten. In ihrer Keynote „eX Führungskultur bei Deutschlands Top-Arbeitgebern“ stellen Dr. Stefan Mauersberger und Bernhard Stieger die Ergebnisse der weltweit größten Benchmarkstudie vor. Ein Best Practice Beispiel veranschaulicht, wie Unternehmen ihre Führungskräfte bei der Umsetzung einer Top Arbeitgeber Employee Experience unterstützen können. Über zwei Drittel deutscher Unternehmen stimmen zu, dass eine positive Employee Experience (eX) entscheidend für den Unternehmenserfolg ist.…

gbo datacomp stellt MES-Branchenkompetenz und Integrationsplattform in den Mittelpunkt der Digital Factory in Hannover

gbo datacomp auf der Digital Factory 2019 Vom 20.4. bis zum 24.4.2020 präsentieren die Augsburger MES Experten in Halle 17, B48 ihre leistungsfähige und praxiserprobte Lösung bisoftMES zur Integration von Business- und Fertigungsprozessen mit speziellem Blickwinkel auf ausgesuchte Branchen. Augsburg, 19.02.2020. Smart Factory und Industrie 4.0 beherrschen im Bereich MES seit Jahren die Medien. Welche Lösungen in den Unternehmen tatsächlich benötigt werden, darüber scheiden sich die Geister. Und so stellt gbo datacomp, erfahrener MES Experte, erneut ausgesuchte Branchen in den Fokus des diesjährigen Messeauftritt in Hannover. Der Umzug in die Halle 17 macht eine neue Standplanung erforderlich. „Wir werden etwas…

HR und Recruiting: Das wird 2020 wichtig

Geschwindigkeit und Flexibilität - das sind nach Einschätzung der internationalen Personalberatung Robert Walters die entscheidenden Faktoren für erfolgreiche Personalarbeit in diesem Jahr

Fachkräftemangel: Stellenabbau bei Großkonzernen bietet Chancen für den Mittelstand

Personalexpertin Angela Raab rät zu frühzeitigen Talent-Pipelines im Kampf um die besten Köpfe Personalexpertin Angela Raab rät zu frühzeitigen Talent-Pipelines im Kampf um die besten Köpfe Meckenheim, 16. Januar 2020. Banken, Automobilunternehmen und viele andere Großkonzerne verschiedener Branchen bauen derzeit tausende Stellen ab. Das belegen Dutzende Meldungen der letzten Wochen und Monate. Dieser Trend wird sich fortsetzen, befindet sich doch die Wirtschaft in einer massiven Transformation. Die Meckenheimer Personal-Recruiterin Angela Raab sieht in dieser Entwicklung eine Chance. Denn auf der anderen Seite, beim Mittelstand, herrscht vielerorts Fachkräftemangel. Kleine und mittlere Unternehmen könnten profitieren, wenn sie die richtigen Weichen stellen und…

Fachkräftemangel: Stellenabbau bei Großkonzernen bietet Chancen für den Mittelstand

Personalexpertin Angela Raab rät zu frühzeitigen Talent-Pipelines im Kampf um die besten Köpfe Personalexpertin Angela Raab rät zu frühzeitigen Talent-Pipelines im Kampf um die besten Köpfe Meckenheim, 16. Januar 2020. Banken, Automobilunternehmen und viele andere Großkonzerne verschiedener Branchen bauen derzeit tausende Stellen ab. Das belegen Dutzende Meldungen der letzten Wochen und Monate. Dieser Trend wird sich fortsetzen, befindet sich doch die Wirtschaft in einer massiven Transformation. Die Meckenheimer Personal-Recruiterin Angela Raab sieht in dieser Entwicklung eine Chance. Denn auf der anderen Seite, beim Mittelstand, herrscht vielerorts Fachkräftemangel. Kleine und mittlere Unternehmen könnten profitieren, wenn sie die richtigen Weichen stellen und…

Neue Ausbildungen für die digitale Arbeitswelt

Bitkom Akademie veröffentlicht Programm für 2020. Bitkom Akademie | Seminarprogramm 2020 veröffentlicht Pünktlich zum Start in den Jubiläumsjahrgang veröffentlicht die Bitkom Akademie ihr Programm für das erste Halbjahr 2020. Im August jährt sich die Gründung der Bitkom Akademie zum 15. Mal. Mit etwa 200 Seminaren ist dieses Seminarprogramm eines der umfangreichsten der Bitkom-Tochter. Auch für 2020 wurden wieder neue Ausbildungen und Seminare ins Portfolio aufgenommen. Hierzu zählen unter anderem: – eGovernment: KI-Grundlagen für Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes – Experte für IoT-Geschäftsmodelle – Ausbildung zum Robotic Process Automation (RPA) Manager – Cookie-Banner, Fanpages und Co. – Digital Marketing & Datenschutz Darüber…

%d Bloggern gefällt das: