Schlagwort: PC

JETZT bei Caseking – BitFenix Nova Mesh TG A-RGB: Midi-Tower mit hervorragendem Airflow & grandioser Beleuchtung

JETZT bei Caseking - BitFenix Nova Mesh TG A-RGB: Midi-Tower mit hervorragendem Airflow & grandioser Beleuchtung

Berlin, 27.09.2019
Der Gehäusehersteller BitFenix präsentiert mit dem Nova Mesh TG A-RGB eine um vier adressierbare RGB-Lüfter ergänzte Version seines kürzlich vorgestellten Nova-Mesh-Gehäuses. Diese sorgen nicht nur für einen hohen Airflow durch das mit einem feinen Mesh-Gitter versehene Frontpanel, sondern ebenso für eine individualisierbare Beleuchtung. Das BitFenix Nova Mesh TG A-RGB ist in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich. Ab sofort bei Caseking.

Das BitFenix Nova Mesh TG A-RGB bietet einen modernen Aufbau. So wird das ATX-, Micro-ATX- oder mini-ITX-Mainboard im oberen Gehäuseteil montiert, während der Netzteil am Boden seinen Platz findet. Für das Netzteil gibt es einen separaten Frischluftzugang mit Schmutzfilter, um Überhitzung zu verhindern. Eine Netzteilabdeckung verbirgt den unansehnlichen Kabelsalat, die sonst sofort durch das Seitenteil aus getöntem Temperglas sichtbar wäre. Das Innenleben des Gehäuses wird durch die vier vormontierten RGB-LED-Lüfter nicht nur ausgezeichnet belüftet, sondern auch beleuchtet. Die Steuerung kann dabei über einen 3-Pin-RGB-Header kompatibler Mainboards vorgenommen werden.

Die Features des BitFenix Nova Mesh TG A-RGB Midi-Towers im Überblick:
– Neue Version des beliebten Nova Mesh Midi-Towers mit vier RGB-Lüftern
– Seitenteil aus getöntem Temperglas
– Bis zu 36 cm lange Gaming-Grafikkarten
– Bis zu 6x 120-mm-Lüfter oder 3x 120 mm & 2x 140 mm
– Raum für 240-mm-Radiator am Deckel und bis zu 280/360 an der Vorderseite
– Platz für 2x 3,5/2,5- und 3x 2,5-Zoll-Laufwerke

Zwei interne 2,5/3,5-Zoll-Slots stehen in dem HDD-Käfig unter der Netzteilabdeckung zur Verfügung. Zwei weitere 2,5-Zoll-Laufwerke finden an der Rückseite des Mainboard-Trays ihren Platz, ein weiteres kann auf der Netzteilabdeckung verschraubt werden. Grafikkarten können bis zu 360 Millimeter lang sein, CPU-Kühler bis zu 160 Millimeter hoch. Statt sechs 120-Millimeter-Lüftern können selbstverständlich auch Radiatoren verbaut werden. In der Front bis zu 280/360 Millimeter und im Deckel bis 240 Millimeter. Alles in allem ausreichend Platz für üppige Full-Size-Hardware.

Die BitFenix Nova Mesh TG A-RGB bei Caseking: https://www.caseking.de/nova-mesh-argb/

Die BitFenix Nova Mesh TG A-RGB Midi-Tower sind ab sofort in Schwarz und Weiß für 84,90 Euro bei Caseking erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jetzt-bei-caseking-bitfenix-nova-mesh-tg-a-rgb-midi-tower-mit-hervorragendem-airflow-grandioser-beleuchtung/

VisorTech Full-HD-IP-Überwachungskamera IPC-680

Kabellos das Zuhause überwachen – auch weltweit

VisorTech Full-HD-IP-Überwachungskamera IPC-680

VisorTech Full-HD-IP-Überwachungskamera IPC-680 mit App, 12 Monate Akku-Stand-by, IP65, www.pearl.de

– Vollkommen kabelloser Betrieb
– Bewegungserkennung für automatische Aufnahme
– 2 PIR-Bewegungs-Sensoren mit einstellbarer 3-Zonen-Überwachung
– Full-HD-Video-Aufzeichnung auf Speicherkarte
– Infrarot-Nachtsicht mit bis zu 5 m Reichweite
– Weltweiter Fernzugriff & Push-Benachrichtigung per Gratis-App

100 % kabellose Überwachung: Die Sicherheits-Kamera von VisorTech stellt man ganz flexibel dort auf, wo man sie braucht. Mit eingelegten Akkus ist weder ein Netzteil noch Netzwerkkabel
oder Ähnliches im Weg! Und auf Wunsch betreibt man die Kamera sogar per Solarpanel (s.u.) –
und bleibt so dauerhaft im Bilde.

Automatische Aufnahme in Full HD: Per Bewegungs-Erkennung nimmt die Kamera selbstständig
auf, sobald sich etwas in ihrem Blickfeld bewegt. Und das in hochauflösendem und gleichzeitig
platzsparendem Format. Dank zweier PIR-Sensoren deckt man einen besonders großen
Erfassungsbereich ab.

Beste Sicht auch in der Nacht: Von der Abenddämmerung bis zum Morgengrauen leuchten acht
Infrarot-LEDs das Bild zusätzlich aus. So nimmt die Kamera auch das auf, was sich im Dunkeln
tut!

Weltweiter Zugriff per Internet und kostenloser App: Dank WLAN und App hat man von praktisch
überall auf der Welt Zugriff auf die Kamera, schaut sich die Aufnahmen an und macht sich ein Bild
über die aktuelle Situation vor der Kamera.

Man wird sofort informiert: Läuft jemand durch den Sichtbereich der Kamera, erhält man auf
Wunsch eine Push-Benachrichtigung auf Smartphone und Tablet-PC. Und mit einem Klick
verschafft man sich einen Überblick!

Ideal für den Außeneinsatz: Dank wetterfestem Gehäuse lassen sich je nach Bedarf Hintertür,
Lagerraum, Einfahrt u.v.m. überwachen. Der kabellose Einsatz ermöglicht den flexiblen Einsatz!

– 2 PIR-Bewegungssensoren für automatischen Aufnahmestart: bis zu 7 m Reichweite
– 110° Erfassungswinkel mit einstellbarer 3-Zonen-Überwachung (je ca. 37°): vollständig,
mittig, mittig/rechts, mittig/links
– Full-HD-Video-Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD 1080p) bei 30 Bildern/Sekunde
– Video-Kompression: H.264 für mehr Details bei geringerem Speicherplatzbedarf
– Infrarot-Nachtsicht durch 8 IR-LEDs, bis zu 5 m Reichweite
– Speicher: Steckplatz für microSD(HC/XC)-Karte bis 128 GB (bitte dazu bestellen)
– Weltweiter Fernzugriff per Gratis-App für Android- und iOS-Geräte: für Einstellungen,
Live-View, Aufnahmen anschauen und Push-Nachrichten bei Kamera-Aktivierung
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
– Lichtstarke Optik: Blende f/2,8, Bildwinkel 110°
– 2-Wege-Audio zum Gegensprechen und für Aufnahmen mit Ton
– 100 % kabellose Installation: per magnetischer Halterung an Wand und Decke
– Wetterfestes Gehäuse: IP65
– Akku-Betrieb mit bis zu 6 Monaten Laufzeit und bis zu 12 Monaten Stand-by
– Stromversorgung: 4 Batterien oder Akkus Typ AA / Mignon, Akkus laden per Micro-USB
(USB-Netzteil bitte dazu bestellen)
– Betrieb ohne Batterien/Akkus per Solarpanel-Powerbank PB-55.solar möglich (bitte dazu
bestellen)
– Maße (ohne Magnet-Halterung): 55 x 69 x 75 mm, Gewicht: 167 g (ohne Batterien)
– IP-Kamera IPC-680 inklusive Magnet-Halterung, 4 Akkus, USB-Ladekabel, Montagematerial
und deutscher Anleitung

Preis: 109,95 EUR
Bestell-Nr. NX-4612-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4612-1322.shtml

Das Solarpanel ist unter der folgenden Bestellnummer zu finden:
Bestell-Nr. NX-4613-625
Preis: 39,95 EUR

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/visortech-full-hd-ip-ueberwachungskamera-ipc-680/

JETZT bei Caseking – Preiswerte Kolink Enclave Netzteile mit 80 PLUS Gold Zertifizierung

JETZT bei Caseking - Preiswerte Kolink Enclave Netzteile mit 80 PLUS Gold Zertifizierung

Berlin, 02.09.2019
Der für seine preiswerten Produkte bekannte Hersteller Kolink präsentiert die neue Enclave-Serie, leistungsstarke Netzteile mit 80 PLUS Gold Zertifizierung. Die stabile Stromversorgung der starken 12-V-Single-Rail ist durch hochwertige Bauteile und einen fortschrittlichen Aufbau möglich. Außerdem bietet die Netzteil-Serie vollmodulares Kabelmanagement sowie einen flüsterleisen 120-mm-Lüfter-Lüfter. Trotz der modernen Features ist die Kolink Enclave-Reihe sehr preiswert. Jetzt bei Caseking.

Um das Enclave 80 PLUS Gold Netzteil effizient und leistungsstark zu gestalten, nutzt Kolink das Prinzip der LLC-Resonanzwandlung und DC-DC-Technik mit unabhängiger Spannungsregulation. Davon profitieren sowohl der Wirkungsgrad als auch die Präzision der Spannungsversorgung, vor allem bei asymmetrischer Belastung. So darf das Kolink Enclave je nach Modell mit 41, 48 oder 58 Ampere auf der +12-Volt-Schiene belastet werden und bietet weiterhin eine stabile Versorgung aller Komponenten. Die hohe durchschnittliche Effizienz von 92 Prozent im europäischen 230-Volt-Netz wird dabei durch das 80 PLUS Gold Zertifikat bestätigt. Alle wichtigen Schutzschaltungen gegen Kurzschluss, Überlast, Überstrom sowie Über- und Unterspannung sind selbstverständlich vorhanden.

Die Features der Kolink Enclave Netzteile im Überblick:
– 500-, 600- und 700-Watt-Netzteil mit 41-, 48- oder 58-A-Single-Rail
– Hohe Effizienz durch 80 PLUS-Gold-Zertifikat
– Leiser 120-mm-Lüfter mit langlebigem Rifle-Bearing-Kugellager
– Vollständig modulares Kabelmanagement mit flachen Kabeln
– Bis zu vier 6+2-Pin-PCIe-Stecker für Grafikkarten
– Bis zu acht SATA- und vier Molex-Stecker

Gekühlt werden die Kolink Enclave Netzteile durch einen flüsterleisen 120-mm-Lüfter. Diese dreht besonders langsam und ist mit einem langlebigen Rifle-Bearing-Kugellager ausgestattet. Anschlusstechnisch bieten die Netzteile alles, was für den Bau eines modernen PCs gefragt ist. Neben einem 20-4-Pin-ATX- und einem 4+4-Pin-12V-EPS-Stecker stehen je nach Modell bis zu vier 6+2-Pin-PCIe- sowie acht SATA- und vier Molex-Stecker zur Verfügung. So können auch mehrere Grafikkarten problemlos mit dem notwendigen Strom versorgt werden. Auf die Mitlieferung eines Kaltgerätekabels verzichtet Kolink zum Wohle der Umwelt.

Die Kolink Enclave Netzteile bei Caseking: https://www.caseking.de/kolink-enclave

Die Kolink Enclave Netzteile sind ab sofort zum Preis von 64,90 Euro (500 Watt), 69,90 Euro (600 Watt) bzw. 79,90 Euro (700 Watt) erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jetzt-bei-caseking-preiswerte-kolink-enclave-netzteile-mit-80-plus-gold-zertifizierung/

BRANDNEU bei Caseking – Lian Li O11D Distro-Plate G1 mit integrierter Pumpe

BRANDNEU bei Caseking - Lian Li O11D Distro-Plate G1 mit integrierter Pumpe

Berlin, 30.08.2019
Lian Li präsentiert voller Stolz die in Zusammenarbeit mit dem Wasserkühlungspezialisten EKWB entstandene O11D Distro-Plate G1. Die Verteilerplatte ist für den Einbau in die beliebten O11D- und O11D XL-Gehäuse konzipiert worden und dient gleichzeitig als Reservoir mit integrierter Pumpe. Die Montage neben dem Mainboard erlaubt den Bau von besonders schlichten Custom-Wasserkühlungen, ohne viele Biegungen. Das Acrylglas wird durch die digital adressierbare RGB-LED-Beleuchtung dabei gekonnt in Szene gesetzt. Jetzt bei Caseking.

Die O11D Distro-Plate G1 ist nicht nur eine Verteilerplatte für Custom-Wasserkühlungen, sondern aufgrund der Füllmenge und der integrierten DDC-3.1-Pumpe auch gleichzeitig ein vollwertiges Reservoir. Die maximale Förderhöhe der Pumpe liegt bei 2,6 Metern bei einer maximalen Durchflussleistung von 500 Litern pro Stunde. Gesteuert werden kann die kraftvolle PWM-Pumpe über einen 4-Pin-Anschluss des Mainboards. An die insgesamt elf G1/4-Zoll-Anschlüsse lassen sich zum Beispiels zwei Radiatoren, ein CPU-Kühler und zwei GPU-Kühler anschließen. Der elfte Port dient dann zum Nachfüllen.

Die Features der Lian Li O11D Distro-Plate G1 im Überblick:
– Äußerst schicke Distro-Plate, optimiert für die O11-Dynamic-Gehäuseserie von Lian Li
– Entstanden durch die Zusammenarbeit zwischen Lian Li und EK Water Blocks
– Integrierte DDC-3.1-Pumpe mit 4-Pin-PWM-Anschluss
– 11 G1/4-Zoll-Ports, geeignet für einen CPU- und zwei GPU-Kühler
– Funktioniert im O11 Dynamic mit bis zu zwei 360er Radiatoren
– Aus stylischem transparenten Acrylglas mit hochwertigen Dichtungen
– Integrierte digital adressierbare RGB-LED-Beleuchtung mit gängigem 3-Pin-5VDG-Anschluss

Optimiert wurde die Distro-Plate für die Montage in Gehäusen der O11D- und O11D-XL-Serie von Lian Li. Hier können zwei 360-mm-Radiatoren mit einer Höhe von 60 mm im Boden und Deckel des Midi-Towers verbaut werden, die ohne Umwege an die O11D Distro-Plate G1 angeschlossen werden können. Die Verteilerplatte ist jedoch auch mit anderen Gehäusen mit Platz für einen 360-mm-Radiator neben dem Mainboard-Tray kompatibel – wenn genug Platz für die nach hinten herausragende Pumpe vorhanden ist. Die 18 integrierten digital adressierbaren RGB-LEDs setzen den Acryl-Körper dabei gekonnt in Szene und lassen sich bequem über einen 3-Pin-Anschluss an gängigen 5VDG-Anschlüssen per ASUS aura Sync, ASRock Polychrome Sync, Gigabyte RGB Fusion oder MSI Mystic Light Sync synchronisieren.

Die Lian Li O11D Distro-Plate G1 Verteilerplatte bei Caseking: https://caseking.de/o11d-distro

Die Lian Li O11D Distro-Plate G1 ist ab sofort zum Preis von 199,90 Euro bei Caseking erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brandneu-bei-caseking-lian-li-o11d-distro-plate-g1-mit-integrierter-pumpe/

NEUHEIT bei Caseking – PHANTEKS Glacier Gigabyte C621 Aorus Xtreme Kit & C360 Wasserkühler

NEUHEIT bei Caseking - PHANTEKS Glacier Gigabyte C621 Aorus Xtreme Kit & C360 Wasserkühler

Berlin, 28.08.2019
PHANTEKS freut sich die Erweiterung seines Wasserkühlungssortiments um drei neue Glacier-Produkte bekanntzugeben. Die Gigabyte C621 Aorus Xtreme Kit sowie C360i und C360a Wasserblöcke sind wie alle Produkte der Glacier-Serie aus hochwertigen Materialien hergestellt und haben eine hohen Qualitätsstandard, der maximale Kühlleistung garantiert. Vernickeltes Kupfer sorgt in Verbindung mit einem Acryldeckel nicht nur für eine grandiose Abführung der Abwärme, sondern durch die integrierten digital adressierbaren RGB-LEDs auch für eine atemberaubende Optik. Jetzt bei Caseking.

Das neue C621 Aorus Xtreme Mainboard von Gigabyte verfügt über leistungsstarke 32 VRM-Phasen und unterstützt Intels aktuellen Flaggschiff-Prozessor W-3175X. Bei dem PHANTEKS Glacier Gigabyte C621 Aorus Xtreme Kit handelt es sich um ein Wasserkühlungsset für genau dieses Mainboard. Neben einem Kühlblock für den Prozessor ist auch ein Fullcover-Block für die Spannungswandler enthalten, um die bestmögliche Kühlung zu ermöglichen. Gleichzeitig wertet das Premium-Design das Mainboard auch optisch nochmals auf.

Die Features des PHANTEKS Glacier Gigabyte C621 Aorus Xtreme Kit Wasserkühlers im Überblick:
– Wasserkühler für LGA-3647-Narrow-P-High-End-CPUs von Intel
– Inklusive Kühlblock für Spannungswandler (VRMs) des Mainboards Gigabyte AORUS C621 Xtreme
– Vernickelter Kupferkühlkörper + transparenter Acryl-Deckel
– Hochwertige Verarbeitung und elegantes Design
– Bedeckt den kompletten IHS und Spannungswandler für optimale Kühlergebnisse
– Integrierte digital adressierbare RGB-LED-Beleuchtung

Die neuen Glacier C360 Wasserblöcke sind kompatibel mit aktuellen Intel- und AMD-Sockeln und sind für die Kühlung des Prozessors zuständig. Um den durchsichtigen Acrylglasdeckel zu individualisieren liefert PHANTEKS zwei zusätzliche Coverdeckel in Chrome und Schwarz mit. Mit einer Bodenplatte aus vernickeltem Kupfer und 0,4 mm breiten sowie 4 mm hohen Lamellen bieten die C360 Wasserblöcke eine grandiose Kühlperformance. O-Ringe aus Viton verbinden die Bodenplatte mit dem Deckel. Diese verfügen über eine besonders hohe thermische und chemische Beständigkeit und eignen sich daher ideal, um für Dichtheit über einen langen Zeitraum zu sorgen.

Die Features der PHANTEKS Glacier C360i & C360a Wasserkühler im Überblick:
– Extrem stylisches Design mit RGB-LEDs
– Vernickelter Kupferkühler mit speziellem Lamellen-Design
– Auswechselbare Covers in Schwarz oder Chrome
– Integrierte digital adressierbare RGB-LED-Beleuchtung
– O-Ring-Dichtung aus extrem beständigem Viton
– Mounting-Kits für aktuelle Intel- und AMD-Sockel
– Inklusive Backplate für eine stabile Montage

Die neuen PHANTEKS Glacier Kühlblöcke bei Caseking: http://bit.ly/phanteks-glacier

Die neuen Glacier C360i und C360a Kühlblöcke sind ab sofort zum Preis von 79,90 Euro bei Caseking erhältlich. Das Glacier Kühler-Kit für Gigabyte C621 Aorus Xtreme ist für 369,90 Euro bei Caseking erhältlich. Alle drei Produkte sind in Kürze ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuheit-bei-caseking-phanteks-glacier-gigabyte-c621-aorus-xtreme-kit-c360-wasserkuehler/

JETZT bei Caseking – PHANTEKS Enthoo Luxe 2: Der Big-Tower für Enthusiasten!

JETZT bei Caseking - PHANTEKS Enthoo Luxe 2: Der Big-Tower für Enthusiasten!

Berlin, 16.08.2019
Die niederländische Gehäuseschmiede PHANTEKS präsentiert mit dem Enthoo Luxe 2 ein Gehäuse für Enthusiasten, das nur auf den ersten Blick seinem Vorgänger ähnelt, denn es wurde um zahlreiche raffinierte Funktionen ergänzt. Große Mainboards im SSI-EEB-/E-ATX-Format finden in dem Big-Tower ebenso Platz wie zwei Netzteile, ein zweites Mini-ITX-System oder vertikale Grafikkarten. Besonders für Custom-Wasserkühlungen lässt das Enthoo Luxe 2 durch zahlreiche Einbauoptionen keine Wünsche offen. Jetzt bei Caseking.

Die aktuellen Trends hat PHANTEKS nicht außer Acht gelassen. So besitzt das Enthoo Luxe 2 ein großes Tempered Glass-Seitenteil, durch das die verbaute Hardware bestaunt werden kann. Um diese zusätzlich in Szene zu setzen, sind an der Vorder- und Oberseite sowie an der Netzteilabdeckung bereits adressierbare RGB-LEDs vormontiert. Gesteuert werden können diese wahlweise übers Mainboard oder das I/O-Panel. Am I/O-Panel befinden sich unter anderem vier USB 3.0 sowie ein USB 3.1 Typ C Anschluss. Für das zweite System ist außerdem ein zusätzlicher Power-Button vorhanden.

Die Features des PHANTEKS Enthoo Luxe 2 Big-Towers im Überblick:
– Hervorragend verarbeiteter Big-Tower für Mainboards bis SSI-EEB und E-ATX
– Erlaubt den Einbau dualer Systeme mit Hilfe der beigelegten Brackets
– Seitentür aus Temperglas für einen schnellen Zugriff
– Insgesamt 6x 140er oder 15x 120er Lüfter möglich
– Radiatoren: max. 2x 480 mm, 2x 360 mm und 1x 140 mm
– Grafikkarten bis 503 mm, vertikaler Einbau möglich, CPU-Kühler bis 195 mm
– 4x 3,5- und 11x 2,5-Zoll-Slots, bis zu 12x 3,5-Slots möglich
– I/O-Panel mit 1x USB-3.1-Typ-C- und 4x USB-3.0-Typ-A

Limitierungen kann man im PHANTEKS Enthoo Luxe 2 vergessen. Grafikkarten können bis zu 503 Millimeter lang sein, CPU-Kühler bis zu 195 Millimeter hoch. Bis zu elf 2,5-Zoll-Datenträger finden genauso Platz wie bis zu zwölf 3,5-Zoll-Datenträger (vier ab Werk). Eine Halterung für ein zweites System oder ein zweites Netzteil werden ebenso mitgeliefert wie eine Halterung für den Einbau einer vertikal montierten Grafikkarte. Gummierte Kabelschächte, Kabelbinder mit Klettverschlüssen und zahlreiche Abdeckungen sorgen dabei für eine saubere, nahezu unsichtbare Kabelführung, die gerne durch das große Temperglas-Seitenteil betrachtet wird.

Als Enthusiasten-Gehäuse ist das Enthoo Luxe 2 dazu prädestiniert eine Custom-Wasserkühlung aufzunehmen. Zahlreiche Radiatoren können montiert werden. In der Front finden bis zu 480/420 Millimeter große Radiatoren Platz, im Deckel bis 360/280 Millimeter, im Boden bis 360 Millimeter und als krönender Abschluss ist sogar neben dem Mainboard-Tray noch Platz für einen 480-mm-Radiator. Zusätzlich befinden sich an der Vorderseite und im Deckel bereits Öffnungen für die Montage von Fill- und Drain-Ports, um die Wasserkühlung bequem zu warten. Alternativ können auch bis zu 15 Lüfter installiert werden, die über die integrierte Lüftersteuerung per PWM-Signal gesteuert werden können.

Der PHANTEKS Enthoo Luxe 2 bei Caseking: https://www.caseking.de/luxe-2

Der PHANTEKS Enthoo Luxe 2 Big-Tower ist ab sofort in den Farben Schwarz und Anthrazit zum Preis von 189,90 Euro bei Caseking erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jetzt-bei-caseking-phanteks-enthoo-luxe-2-der-big-tower-fuer-enthusiasten/

BRANDNEU bei Caseking – BitFenix Nova Mesh: Midi-Tower mit verbessertem Airflow

BRANDNEU bei Caseking - BitFenix Nova Mesh: Midi-Tower mit verbessertem Airflow

Berlin, 14.08.2019
Der Gehäusehersteller BitFenix präsentiert mit dem Nova Mesh die konsequente Weiterentwicklung seines beliebten Nova-Gehäuses. Durch das neue Frontpanel mit dem feinen Mesh-Gitter wird das Gehäuse-Design perfekt mit der Anforderung eines Frischluftzugangs kombiniert. Zusätzlich ist die Front mit einem feinen Nylon-Gewebe ausgestattet, um Staub fernzuhalten. Das BitFenix Nova Mesh ist mit geschlossenem Seitenteil oder mit Tempered Glass in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich. Ab sofort bei Caseking.

Das BitFenix Nova Mesh bietet einen modernen Aufbau. So wird das ATX-, Micro-ATX- oder mini-ITX-Mainboard im oberen Gehäuseteil montiert, während der Netzteil am Boden seinen Platz findet. Für das Netzteil gibt es einen separaten Frischluftzugang mit Schmutzfilter, um Überhitzung zu verhindern. Eine Netzteilabdeckung verbirgt den unansehnlichen Kabelsalat, die sonst sofort durch das Seitenteil aus getöntem Temperglas sichtbar wäre. Während bei der geschlossen Variante nur ein 120-mm-Lüfter vorinstalliert ist, kommt bei der Temperglas-Version ein zusätzlicher RGB-Lüfter zum Einsatz, der die Hardware bereits ab Werk in Szene setzen kann.

Die Features des BitFenix Nova Mesh Midi-Towers im Überblick:
– Neue Version des beliebten Nova Midi-Towers mit feiner Mesh-Vorderseite
– Seitenteil aus getöntem Temperglas oder Stahl in Gehäusefarbe
– Bis zu 36 cm lange Gaming-Grafikkarten
– Bis zu 6x 120-mm-Lüfter oder 3x 120 mm & 2x 140 mm
– Bis zu zwei vorinstallierte Lüfter (je nach Version)
– Raum für 240-mm-Radiator am Deckel und bis zu 280/360 an der Vorderseite
– Platz für 2x 3,5/2,5- und 3x 2,5-Zoll-Laufwerke

Zwei interne 2,5/3,5-Zoll-Slots stehen in dem HDD-Käfig unter der Netzteilabdeckung zur Verfügung. Zwei weitere 2,5-Zoll-Laufwerke finden an der Rückseite des Mainboard-Trays ihren Platz, ein weiteres kann auf der Netzteilabdeckung verschraubt werden. Grafikkarten können bis zu 360 Millimeter lang sein, CPU-Kühler bis zu 160 Millimeter hoch. Statt sechs 120-Millimeter-Lüftern können selbstverständlich auch Radiatoren verbaut werden. In der Front bis zu 280/360 Millimeter und im Deckel bis 240 Millimeter. Alles in allem ausreichend Platz für üppige Full-Size-Hardware.

Die BitFenix Nova Mesh & Nova Mesh TG Midi-Tower bei Caseking: https://www.caseking.de/nova-mesh/

Die BitFenix Nova Mesh Midi-Tower sind ab sofort in Schwarz und Weiß für 54,90 Euro (geschlossen) bzw. 64,90 Euro (Tempered Glass) bei Caseking erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brandneu-bei-caseking-bitfenix-nova-mesh-midi-tower-mit-verbessertem-airflow/

Nimbus und Castle: Kolink präsentiert zwei trendy Gaming-Gehäuse mit schicken Features

Nimbus und Castle: Kolink präsentiert zwei trendy Gaming-Gehäuse mit schicken Features

Berlin, 07.08.2019
Zurückhaltend oder auffällig: Kolink hat zwei unterschiedliche Gehäuse für jeden Geschmack entwickelt. Der Kolink Nimbus verfügt über eine markante RGB-LED-Beleuchtung, die eine Aussparung zur Optimierung des Airflows umgibt. Das asketische Äußere des Kolink Castle hingegen setzt die Szene für die darin installierte Hardware, die durch die Seitentür aus Temperglas bewundert werden kann. Bescheiden oder auffällig, Kolink hat das passende Gaming-Case! Jetzt bei Caseking!

Das Kolink Nimbus mit einem Seitenteil aus Temperglas ist für einen optimalen Airflow konzipiert. In der Vorderseite ist eine große Aussparung für die Luftzufuhr, die durch einen auffälligen RGB-LED-Streifen umrandet ist. Direkt dahinter ist ein feiner magnetischer Staubfilter, der das Innere des Gehäuses sauber hält. Etwas zurückhaltender aber dennoch funktional kommt das Kolink Castle daher. Hier sticht besonders die Seitentür aus Temperglas hervor, die nicht nur einen ungehinderten Blick, sondern auch einen ungehinderten Zugang zur verbauten Hardware gewährt.

Die Features des Kolink Nimbus Midi-Towers im Überblick:
– Entwickelt für Motherboards bis zum ATX-Formfaktor
– Riesiger RGB-LED-beleuchteter Ausschnitt in der Front für einen optimalen Airflow
– Grafikkarten bis 325 Millimeter, CPU-Kühler bis 160 Millimeter
– Seitenteil aus hochwertigem Temperglas
– Ein vorinstallierter 120-mm-Lüfter, insgesamt sechs möglich
– I/O-Panel mit einem USB 3.0 Typ A und zwei USB 2.0 Ports, RGB-LED-Steuerung

Die Features des Kolink Castle Midi-Towers im Überblick:
– Konzipiert für Motherboards bis zum ATX-Formfaktor
– Grafikkarten bis 350 Millimeter, CPU-Kühler bis 160 Millimeter
– Aufklappbare Seitenscheibe aus gehärtetem Glas
– Zwei vorinstallierte 120-mm-Lüfter, insgesamt sechs möglich
– Netzteilabdeckung für einen aufgeräumten Innenraum
– I/O-Panel mit einem USB 3.0 Typ A und zwei USB 2.0 Ports

Im Kolink Nimbus haben insgesamt sechs 120-mm-Lüfter oder vier 140-mm-Lüfter Platz. An der Rückseite ist bereits ein 120-mm-Fan vorinstalliert. An der Vorderseite können entweder drei 120- oder zwei 140-mm-Lüfter durch die riesige Aussparung nach Innen schaufeln. Am Deckel lassen sich entweder zwei 120- oder zwei 140-mm-Lüfter anbringen. Vorne und oben haben alternativ jeweils 240-mm-Radiatoren Platz. Damit das Innere auch staubfrei bleibt, gibt es magnetische Filter an Vorder- und Rückseite sowie am Boden. Durch das Seitenteil aus Temperglas lassen sich Mainboards bis zum ATX-Formfaktor und Grafikkarten bis zu einer Länge von 325 mm bewundern.

Das Kolink Castle hat zwar ein zurückhaltendes Äußeres, innen aber umso mehr Raum für kräftige Hardware, die stattdessen in Szene gesetzt werden kann. Für einen schnellen Zugang zu Mainboards bis zum ATX-Formfaktor und einer Grafikkarte bis zu einer Länge von 350 mm gibt es eine Seitentür aus Temperglas, die bei Bedarf auch komplett ausgehängt werden kann. Auch hier lassen sich drei 120- oder zwei 140-mm-Lüfter an der Vorderseite anbringen, ein 120-mm-Lüfter ist dort bereits verbaut. Ein weiterer befindet sich an der Rückseite. Auch hier können stattdessen 240-mm-Radiatoren an Deckel und Vorderseite angebracht werden.

Die Kolink Nimbus und Castle Midi-Tower bei Caseking: https://www.caseking.de/kolink-nimbus-castle

Die beiden Midi-Tower von Kolink sind ab sofort zum Preis von 44,90 Euro (Castle) bzw. 49,90 Euro (Nimbus) bei Caseking erhältlich und voraussichtlich ab nächste Woche ab Lager verfügbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/nimbus-und-castle-kolink-praesentiert-zwei-trendy-gaming-gehaeuse-mit-schicken-features/

Caseking @ gamescom 2019 & King Deal-Sonderangebote – HALLE 7.1 / STAND B-031

Caseking @ gamescom 2019 & King Deal-Sonderangebote - HALLE 7.1 / STAND B-031

Berlin, 06.08.2019
Caseking präsentiert auf der gamescom 2019 erneut ein bombastisches Programm. Auf 505 Quadratmetern können Besucher der diesjährigen gamescom in Köln vom 21.08.2019 (Mittwoch) bis 25.08.2019 (Samstag) am Caseking-Stand B-031 in Halle 7.1 das Event des Jahres feiern. Caseking ist der Treffpunkt für alle Gamer und Hardware-Enthusiasten – hier ist NICHTS Standard!

Wie gewohnt gibt es während der Live-Shows fantastische Preise zu gewinnen. Als Gäste sind YouTuber Flying Uwe, der OC-Rekordmeister Roman „der8auer“ Hartung, Casemod-Weltmeister Ali Abbas sowie Michi & Fritz von der PC-Welt eingeladen. Meet & Greets gibt es mit MckyTV, Sweet Anita, Zenchilli, Simon von ITRaid und dem eSports-Team Sprout.

Die Highlights bei Caseking auf der gamescom 2019:
– Höllenmaschine X 2 von PC-Welt: Mit der neuesten Höllenmaschine X 2 hat das Team Hölle von PC-Welt wieder einmal den schnellsten Gaming-Rechner überhaupt geschaffen. Die Macher Michi & Basti sind vor Ort für ein Meet & Greet.
– Lerne das Profi-eSport-Team Sprout kennen: Sprout gehört zu den erfolgreichsten Newcomern im eSport. Das Team gewann mehrere Preise und gilt als einer der Favoriten 2019. Lerne das Team kennen und siehe ihnen beim Zocken zu.
– Modding-Area mit Ali Abbas: Mit seinen mehrfach preisgekrönten Mods, die er wie MacGyver mit improvisierten Bauteilen in Handarbeit fertigt, versetzt Ali Abbas seine Fans immer wieder ins Staunen. Wir präsentieren exklusiv seine besten Exponate. Ali „THE CRE8OR“ Abbas ist täglich um in unseren Shows zu sehen.
– Fachsimpeln mit der8auer und 8Pack: Die beiden Profi-Overclocker und Extrem-Modder Roman „der8auer“ Hartung und Ian „8Pack“ Parry zeigen Euch ihre neuen Highest-End-Maschinen. Am Caseking-Stand präsentieren sie ihre brachial schnellen Systeme wie den der8auer Burst Fire oder den Polaris MK2 mit drei Custom-Wakü-Loops mit farbiger Kühlflüssigkeit.
– King Mod Gaming-Area: An unserer King Mod Gaming-Station können Besucher aktuelle Spiele auf performanter Gaming-Hardware zocken und dabei ebenfalls die besten Mäuse, Tastaturen und Headsets testen.
– Virtual-Reality ausprobieren mit HTC: In unseren VR-Käfigen können Besucher sich mit der HTC Vive Pro VR-Brille und einem ZOTAC VR-Rucksack ins Abenteuer ausgewählter VR-Games stürzen.
– ZOTAC Gaming Area: In der ZOTAC Gaming Area kann CS:Go oder Fortnite zocken. Ihr müsst aber älter als 16 sein.
– noblechairs-Lounge: In unserer gesonderten noblechairs Chillout- & Relaxing-Zone können sich gestresste Messebesucher dem grandiosen Komfort der noblechairs hingeben und sich so von den Strapazen der gamescom erholen.
– Jede Menge Hardware-Neuheiten: Wie jedes Jahr gibt es am Caseking-Stand natürlich Unmengen an genialer Hardware und grandiose Neuheiten unserer Partner zu sehen, die bisher noch nie gezeigt wurden. Lasst euch überraschen!

Besonderer Dank geht obendrein an unsere Hardware-Partner 8Pack, Acer, ADATA, Ali Abbas, Alpenföhn, Audio Technica, Ballistix, BitFenix, Corsair, der8auer, Ducky, EKWB, Endgame Gear, EVGA, Florpad, Fractal Design, Glorious PC Gaming Race, HTC, Intel, Ifixit, KingMOD Systems, Kolink, Lian Li, Nitro Concepts, noblechairs, NVIDIA, Phanteks, Raijintek, Seasonic, Streacom, Super Flower, Thermal Grizzly, Western Digital, X-Gamer, Xtrfy, Zalman und Zotac Gaming.

Weitere Informationen zu Caseking auf der gamescom 2019:
https://gc.caseking.de/

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/caseking-gamescom-2019-king-deal-sonderangebote-halle-7-1-stand-b-031/

Ab sofort bei Caseking – Der PHANTEKS Eclipse P400 Air Midi-Tower mit optimiertem Airflow

Ab sofort bei Caseking - Der PHANTEKS Eclipse P400 Air Midi-Tower mit optimiertem Airflow

Berlin, 06.08.2019
Der niederländische Gehäusespezialist PHANTEKS präsentiert voller Stolz den Eclipse P400 Air Midi-Tower. Die feine Mesh-Vorderseite des Eclipse P400 Air verbessert den Airflow dieser beliebten Gehäuse-Serie enorm und macht gleichzeitig optisch ordentlich was her. Dahinter haben bis zu drei 120-mm-Lüfter Platz, die kühle Luft in das geräumige Gehäuse pumpen. Das Mesh dient dabei gleichzeitig als Staubfilter. In dem – dank Netzteilabdeckung – aufgeräumten Innenraum haben Grafikkarten bis zu einer Länge von 420 mm Platz. Das Seitenteil aus Temperglas und die dazu passende Beleuchtung machen das Case zu einem wahren Vorzeige-PC. Jetzt bei Caseking.

Die Cases der Eclipse-P400-Air-Serie richten sich an Einsteiger und bieten zudem für erfahrene PC-Enthusiasten viele interessante Features, etwa der, im Vergleich zu seinem Vorbild optimierte Airflow. Denn die Vorderseite des Eclipse P400 Air ist aus einer Metallplatte mit feinmaschigem Gitter gefertigt, das einerseits einen hervorragenden Luftdurchzug ermöglicht und andererseits das Innere des Gehäuses staubfrei hält. Der Vorteil dieser Lösung im Vergleich zu der bisher üblichen Kombination aus Mesh und Staubfilter liegt auf der Hand: Die Luft kann deutlich ungehinderter von den dahinter verbauten Lüftern angesaugt werden.

Die wesentlichen Features des PHANTEKS Eclipse P400 Air (DRGB) im Überblick:
– Edler Midi-Tower mit Seitenteil aus Temperglas
– Passend für Mainboards bis E-ATX-Formfaktor
– Vorderseite aus Metall mit Mesh-Gitter
– Grafikkarten bis 420 mm Länge
– Zwei vorinstallierte 120-mm-Lüfter mit Geschwindigkeitssteuerung am I/O-Panel
– DRGB-Version mit drei 120-Millimeter-RGB-LED-Lüftern und RGB-Steuerung am I/O-Panel
– 2x 2,5-Zoll-Slots & 2x 2,5-/3,5-Zoll-Slots

Der neue P400 Air Midi-Tower aus der PHANTEKS Eclipse-Serie überzeugt bereits optisch mit seinen klaren Linien und dem edlen, eher zurückhaltenden Design in Weiß und Schwarz. Die aus einem metallenen Mesh-Gitter bestehende Frontverkleidung sowie das große Seitenfenster aus getöntem Temperglas verleihen dem Case einen sehr edlen Look, der durch die LED-Beleuchtung der drei vorinstallierten 120-mm-Lüftern an der Vorderseite der DRGB-Variante nochmals verstärkt wird.

Für Zocker und Hardcore-Gamer bietet das PHANTEKS Eclipse P400 Air Einbaumöglichkeiten für High-End Gamer-Hardware in Form von bis zu 420 mm langen Grafikkarten und Radiator-Mountings für AiO- und Custom-Wasserkühlungen. So bietet das Case in der Rückseite Einbau-Optionen für einen 120-mm-Lüfter oder entsprechenden Radiator, während die Front drei 120er Fans oder zwei 140er Lüfter aufnehmen kann. Alternativ zu den Lüftern können 280er oder 360er Wärmetauscher in der Front installiert werden. Jede Menge Platz also für das perfekte individuelle System.

Der PHANTEKS Eclipse P400A bei Caseking: https://www.caseking.de/phanteks-p400a

Der PHANTEKS Eclipse P400 Air Midi-Tower ist ab sofort für 69,90 Euro bzw. 89,90 Euro (DRGB) bei Caseking bestellbar und voraussichtlich ab dem 14. August ab Lager verfügbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ab-sofort-bei-caseking-der-phanteks-eclipse-p400-air-midi-tower-mit-optimiertem-airflow/

NEU bei Caseking – BitFenix Saber: Ein Traum-Gehäuse für Gamer und Streamer

NEU bei Caseking - BitFenix Saber: Ein Traum-Gehäuse für Gamer und Streamer

Berlin, 31.07.2019
BitFenix freut sich mit dem Saber einen neuen ansprechenden Midi-Tower zu präsentieren. Der BifFenix Saber präsentiert sich mit einer edlen Front mit dem Look gebürsteten Aluminiums. Durchbrochen wird die Front von zwei vertikalen RGB-LED-Streifen, die optisch an ein Schwert bzw. Säbel erinnern und dem Gehäuse seinen Namen verleihen. Für einen hervorragenden Airflow besitzt das Gehäuse seitliche Lufteinlässe, die gleichzeitig als Staubfilter fungieren und herausgenommen werden können. Der Staubfilter an der Oberseite kann alternativ auch gegen eine schalldämmende Abdeckung ausgetauscht werden. Jetzt bei Caseking.

Auffällig ist neben der digital adressierbaren Beleuchtung in der Front auch der RGB-LED-Lüfter im Heck, der durch das große Tempered Glass-Seitenteil ebenso sichtbar wird wie der Rest der Hardware. Die Beleuchtung kann wahlweise mit dem integrierten RGB-Controller übers I/O-Panel oder per Mainboard-Software gesteuert werden. Verbaut werden können Mainboards bis zum E-ATX-Format, Grafikkarten bis zu 400 Millimeter Länge sowie CPU-Kühler bis 178 Millimeter Höhe. Die Grafikkarte kann optional auch vertikal verbaut werden. Hinter dem Mainboard-Tray, das mit jeder Menge Öffnungen für Kabel versehen ist, findet sich ausreichend Raum für ein ausgezeichnetes Kabelmanagement.

Die Features des BitFenix Saber Midi-Towers im Überblick:
– Extrem stylischer Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX
– Adressierbare RGB-LED-Beleuchtung samt Controller an der Vorderseite
– Großes Seitenpanel aus Tempered Glass, Deckel mit Schalldämmung
– I/O-Panel mit 2x USB 3.0, HD-Audio In/Out & RGB-Schalter
– Support für drei Radiatoren im 360-/280-, 240- und 120-mm-Format
– 2x 3,5/2,5 Zoll & 4x 2,5 Zoll Datenträger
– 2x 120-mm-Lüfter vorinstalliert, 1x mit RGB-LEDs, insgesamt 6 möglich
– Grafikkarten bis 40 cm Länge & CPU-Kühler bis 17,8 cm

Die Datenträger werden im BitFenix Saber außerhalb des Sichtfelds verbaut. Zwei Festplatten im 2,5- oder 3,5-Zoll-Format können unter der Netzteilabdeckung in einem Festplattenkäfig montiert werden, vier weitere 2,5-Zoll-Laufwerke hinter dem Mainboard-Tray. Sichtbar im Gehäuseinnenraum hingegen ist die Kühlung. Neben dem bereits vorinstallierten 120-mm-Lüfter mit Beleuchtung sowie dem 120-mm-Lüfter ohne Beleuchtung können noch bis zu vier weitere 120-mm-Lüfter verbaut werden. In der Front können statt drei 120-mm-Lüftern auch zwei 140-mm-Lüfter montiert werden. Statt Lüftern können an den Montagepunkten auch Radiatoren einer Wasserkühlung installiert werden. Werkzeuglose Staubfilter in Front, Boden und Deckel schützen das BitFenix Saber dabei in jedem Fall vor Staub von außen.

Der BitFenix Saber Midi-Tower bei Caseking: https://www.caseking.de/bitfenix-saber

Das BitFenix Saber Gehäuse ist ab sofort zum Preis von 89,90 Euro bei Caseking erhältlich und voraussichtlich ab dem 9. August verfügbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-bei-caseking-bitfenix-saber-ein-traum-gehaeuse-fuer-gamer-und-streamer/

Privater Laptop bei beruflicher Nutzung absetzbar

Privater Laptop bei beruflicher Nutzung absetzbar

Manchmal wird der private PC beruflich mitgenutzt (Bildquelle: marjan4782)

Vorgesetzte bieten ihren Mitarbeitern zunehmend ein begrenztes Home-Office an. So kann sich der Mitarbeiter z. B. an Tagen mit prekärer Verkehrssituation die Fahrt ins Büro sparen, zwischendurch unkompliziert einen privaten Termin wahrnehmen oder hat die Möglichkeit, neben der Arbeit ein erkranktes Kind zu Hause zu pflegen. Nicht immer wird von der Firma ein Notebook zur Verfügung gestellt. Wird im Büro z. B. noch mit einem immobilen PC gearbeitet, nutzen Mitarbeiter oftmals zu Hause ihren privaten Laptop oder ihren privaten PC, um für die Firma Aufgaben zu erledigen. In diesem Fall spricht man steuerlich betrachtet von einer gemischten Nutzung, die anteilsmäßig absetzbar ist.

Nutzungsanteile ermitteln

Wird der private Laptop betrieblich mitgenutzt, können die Kosten der Anschaffung und des Unterhalts des eigenen Gerätes entsprechend dem Anteil des betrieblichen Gebrauchs bei der Einkommensteuer als Werbungskosten geltend gemacht werden. „Das ist unter Umständen sogar möglich, wenn die Anschaffung des privaten Gerätes schon vor der betrieblichen Nutzung erfolgte“, erklärt Mark Weidinger, Vorstand der Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.). „Voraussetzung ist, dass die gewöhnliche Nutzungsdauer noch nicht überschritten wurde.“ Die Abschreibungszeit für Notebooks, Laptops oder PCs liegt regelmäßig bei drei Jahren. Der noch nicht abgeschriebene Restwert kann dann noch anteilig abgesetzt werden.

Büroberufe haben gute Karten

Es gibt zahlreiche Büroberufe, bei denen eine 50-prozentige Nutzung gegeben ist. In diesem Fall werden die Kosten zur Hälfte bei der Einkommensteuer angesetzt. Ein höherer Nutzungsanteil ist z. B. bei Grafikern, Redakteuren, Lehrern oder Wissenschaftlern oft möglich. Wird der PC zu neunzig Prozent oder mehr beruflich genutzt, entfällt der private Nutzungsanteil steuerrechtlich und der PC ist zu hundert Prozent absetzbar. Schlechte Karten haben Steuerpflichtige, deren Beruf keinen PC erfordert. Nutzen beide Ehepartner gemeinsam einen PC beruflich, können beide eine anteilige Nutzung absetzen.

Nachweis beruflicher Nutzung

Um dem Finanzamt die berufliche Nutzung glaubhaft zu machen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder ist Home-Office im Arbeitsvertrag festgehalten oder es liegt diesbezüglich ein Schriftstück vom Vorgesetzten vor. Sind keine Nachweise vorhanden, muss bei der Einkommensteuer alljährlich detailliert angeführt werden, welche Aufgaben zu Hause am PC erledigt werden. Etwas aufwendiger ist das dreimonatige Führen eines Nutzungstagebuchs, das Datum, Uhrzeit, Dauer und Zweck der Nutzung dokumentiert und untermauert. Ähnlich wie bei einem Fahrtenbuch.

Höhe des Kaufpreises relevant

Liegt der Kaufpreis des Notebooks unter 952 Euro inklusive der Mehrwertsteuer, kann das Gerät im Anschaffungsjahr sofort steuerlich abgesetzt werden. Wird für das Notebook gleichzeitig noch Zubehör, wie z. B. ein Laserdrucker samt Druckpatronen, angeschafft, kann es passieren, dass der Anschaffungspreis für das Gesamtpaket über 952 Euro brutto, der Grenze für geringwertige Wirtschaftsgüter, liegt. Dann sind die gesamten Kosten über die gewöhnliche Nutzungsdauer von drei Jahren zu verteilen, wobei sie im Jahr der Anschaffung nur anteilig nach Monaten berücksichtigt werden.

www.lohi.de/steuertipps

Die Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.) mit Hauptsitz in München wurde 1966 als Lohnsteuerhilfeverein gegründet und ist in über 300 Beratungsstellen bundesweit aktiv. Mit über 650.000 Mitgliedern ist der Verein einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland. Die Lohi zeigt Arbeitnehmern, Rentnern und Pensionären – im Rahmen einer Mitgliedschaft begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG – alle Möglichkeiten auf, Steuervorteile zu nutzen.

Firmenkontakt
Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Jörg Gabes
Werner-von-Siemens-Str. 5
93128 Regenstauf
09402 503159
info@lohi.de
http://www.lohi.de

Pressekontakt
Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Nicole Janisch
Werner-von-Siemens-Str. 5
93128 Regenstauf
09402 503147
presse@lohi.de
http://www.lohi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/privater-laptop-bei-beruflicher-nutzung-absetzbar/

JETZT bei Caseking vorbestellbar: Die Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus

JETZT bei Caseking vorbestellbar: Die Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus

Berlin, 26.07.2019
Glorious PC Gaming Race präsentiert mit Stolz mit der Model O- ein kleineres Model der äußerst beliebten Model O Gaming-Maus. Die Model O- ist im Vergleich zur Model O ein wenig kleiner und deutlich leichter, unterscheidet sich ansonsten aber technisch nicht. So bietet auch die Model O- einen hochwertigen optischen Sensor von Pixart mit bis zu 12.000 DPI, sechs Tasten mit strapazierfähigen Omron-Schaltern und die gewohnte Wabenoptik, hinter der sich eine schicke RGB-Beleuchtung versteckt. Das Gewicht konnte nochmals deutlich gesenkt werden und liegt nun bei beeindruckenden 58 Gramm. Jetzt bei Caseking.

Die Besonderheit der Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus sind die Waben an der Oberseite und auch an der Unterseite. Sie verringern das Gesamtgewicht der Maus deutlich. Das Wabenmuster verleiht der Maus zudem nicht nur ein einmaliges Aussehen, sondern erlaubt einen Blick auf die Mechanik im Inneren, die durch einen anpassbare RGB-LED-Beleuchtung in Szene gesetzt wird. Gleichzeitig sorgen sie für eine gute Belüftung der Hände.

Die Features der Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus im Überblick:
– Präzise Turnier-Gaming-Maus mit ergonomischer Wabenoberfläche
– Beidhändig bedienbar, sechs programmierbare Tasten
– Hochakkurater optischer Sensor Pixart PMW-3360 mit 12.000 DPI
– 1000 Hertz Polling-Rate und eine Millisekunde Reaktionszeit
– Für Beschleunigungen bis 50 G geeignet
– Super gleitfähige Mausfüße und hoch flexibles Kabel
– Eindrucksvolle RGB-LED-Beleuchtung
– Extrem geringes Gewicht von 58 (matt) bzw. 59 (glossy) Gramm

Die Form ist für eine beidhändige Bedienung ausgelegt, wobei die Hand in einer möglichst natürlichen Position auf der Maus ruht, dadurch die Belastung der Finger beim Betätigen der Tasten verringert und unnötige Bewegungen vermieden werden. Lange Gaming-Sessions sind durch die ergonomische Form der Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus daher kein Problem. Die seitlichen Tasten sind beide an der linken Seite untergebracht, um das Gewicht niedrig zu halten.

Damit ist die Maus für sehr schnelle Bewegungen ausgelegt. Dafür sorgen auch die großen Gleiter aus Teflon, die für eine reibungslose Bewegung sorgen, egal auf welcher Oberfläche die Maus verwendet wird. Hinzu kommt das geflochtene Kabel, das Glorious selbst entwickelt hat. Es ist superflexibel und leicht, als ob man eine kabellose Maus bedienen würde. Insgesamt ist die Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus die perfekte Gaming-Peripherie.

Die Glorious PC Gaming Race Model O- bei Caseking: https://www.caseking.de/model-o-minus

Das neue Glorious PC Gaming Race Model O- Gaming-Maus ist ab sofort in Schwarz oder Weiß zum Preis von 49,90 Euro (matt) bzw. 54,90 Euro (glossy) bei Caseking vorbestellbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jetzt-bei-caseking-vorbestellbar-die-glorious-pc-gaming-race-model-o-gaming-maus/

NEUHEIT bei Caseking – PHANTEKS Glacier D140 Distribution Plate, Glacier R220C & R160C Ausgleichsbehälter

NEUHEIT bei Caseking - PHANTEKS Glacier D140 Distribution Plate, Glacier R220C & R160C Ausgleichsbehälter

Berlin, 26.07.2019
PHANTEKS erweitert seine beliebte Glacier-Wasserkühlungsserie um drei neue Produkte, damit Kunden noch eindrucksvollere Custom-Wasserkühlungen anfertigen können. Hohe Funktionalität und außergewöhnliches Design gehen dabei Hand in Hand. Die Distro Plate Glacier D140 bietet ein sehr auffälliges Design und Anschlussmöglichkeiten für zwei getrennte Kreisläufe. Die aktualisierten Reservoirs Glacier R220C und R160C bieten nun, genauso wie die neue Distro Plate, eine adressierbare RGB-Beleuchtung. Jetzt bei Caseking.

Die PHANTEKS Glacier D140 Distro Plate sieht nicht nur edel aus, sondern erleichtert auch die Konzeptionierung und den Aufbau einer komplexen Custom-Wasserkühlung. Mit ihren sieben G1/4-Zoll-Anschlüssen kann sie zwei getrennte Wasserkreisläufe verwalten, etwa für Prozessor und Grafikkarte. Montiert wird sie am 140-mm-Slot an der Rückseite. Durch Lüftungsschlitze stört sie dabei nicht die Kühlung der Spannungswandler des Mainboards.

Optisch ist die Glacier D140 Distro Plate, durch das transparente Acrylglas in Kombination mit der spiegelnden Backplate, ein wahres Highlight. Gesteigert wird dies noch mit dem integrierten digital adressierbar RGB-LED-Strip mit 21 LEDs, der über kompatible Mainboards mit angesteuert werden kann. Doch auch technisch ist sie State of the Art und verwendet neben einem optimierten Durchflusskonzept beispielsweise hochwertige Viton-Dichtungen, die auch in der Luftfahrt verwendet werden.

Die Features der PHANTEKS Glacier D140 Distro Plate im Überblick:
– Transparente Distro Plate aus Acrylglas mit spiegelnder Backplate
– Insgesamt sieben G1/4-Zoll-Anschlüsse, zwei getrennte Kreisläufe
– Hochwertige Dichtungen aus Viton aus der Auto- und Flugzeugindustrie
– Konzipiert für die Installation an einem rückseitigem 140-mm-Lüfter-Slot
– Belüftungsschlitze für MOSFETS und Spannungswandler
– Digital adressierbare RGB-LED-Beleuchtung

Die PHANTEKS Glacier R220C und R160C Ausgleichsbehälter bestehen aus mattem Acrylglas mit einer transparenten Backplate. Dank des Multi-Port-Designs und der zahlreichen Montage-Optionen samt Lüfter-Bracket sowie einer Aussparung für DDC-Pumpen, sind die Glacier Reservoirs äußerst flexibel einsetzbar und sehen durch die integrierte adressierbare RGB-Beleuchtung besonders stylisch aus.

Die Features der PHANTEKS Glacier R2220C und R160C Ausgleichsbehälter im Überblick:
– Aus mattem Acrylglas mit 120 oder 200 ml Füllvolumen
– Transparenter Backplate aus Acrylglas
– Optimiertes Durchflusskonzept
– Montageplatz für DDC-Pumpe inklusive Kühler
– Über Mainboard synchronisierbare digital adressierbare RGB-Beleuchtung
– 5x G1/4-Zoll-Gewinde für maximale Kompatibilität

Die neuen Produkte der PHANTEKS Glacier Serie bei Caseking:
https://www.caseking.de/phanteks-glacier-series

Die PHANTEKS Glacier D140 Distro Plate sowie der Ausgleichsbehälter Glacier R220C sind ab sofort zum Preis von 99,90 Euro bei Caseking erhältlich. Der Glacier R160C liegt bei 79,90 Euro. Alle drei Produkte sind voraussichtlich ab dem 2. August ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuheit-bei-caseking-phanteks-glacier-d140-distribution-plate-glacier-r220c-r160c-ausgleichsbehaelter/

BRANDNEU bei Caseking – Der absolute Game Changer: Die ultraschnelle Endgame Gear XM1 Gaming-Maus

BRANDNEU bei Caseking - Der absolute Game Changer: Die ultraschnelle Endgame Gear XM1 Gaming-Maus

Berlin, 17.07.2019
Neu auf dem Markt der Gaming-Peripherie und schon ein Game Changer: Endgame Gear präsentiert mit Freude die in Deutschland entworfene XM1 Gaming-Maus. Entwickelt für Turniere wurde das Gewicht der Endgame Gear XM1 möglichst gering gehalten. Sie bietet nur die notwendigsten Tasten und keine störende RGB-Beleuchtung. Dennoch trumpft sie mit der neuesten Technik auf und bietet neben einem optischen High-End-Sensor PMW3389 von Pixart auch noch vorselektierte langlebige mechanische 50M-Switches von Omron, die durch eine patentierten Analog-Technologie eine einzigartige Reaktionszeit von unter einer Millisekunde erreichen. Perfekt für Profi-Gamer. Jetzt bei Caseking.

Die Endgame Gear XM1 Gaming-Maus ist mit dem optischen High-End-Sensor Pixart PMW3389 ausgestattet, der mit bis zu 16.000 CPI auflöst und in 50 CPI-Schritten eingestellt werden kann. Bewegungen werden hochpräzise bis zu einer Geschwindigkeit von 1.143 Zentimeter pro Sekunde (450 IPS) erfasst. Mit einer Lift-Off-Distanz von 2 Millimetern bleibt der Sensor auch bei ausladenden Bewegungen stehts in Kontakt mit der Oberfläche, ist aber gering genug, um das erneute Zentrieren der Maus wenig Bewegung erfordert und keine versehentlichen Bewegungen im Spiel auslöst. Eine beispiellos schnelle Klickgeschwindigkeit erreichen die hochwertigen Omron-50M-Switches durch die patentierte Analog-Technologie in Verbindung mit dem ARM-STM32-Mikrocontroller. Die Signalverarbeitungslatenz der Taster bleibt so unter einer Millisekunde!

Die Features der Endgame Gear XM1 Gaming-Maus im Überblick:
– Hochwertige Gaming-Maus, entwickelt für Turnierleistung
– Patentierte Analog-Technologie für echte < 1ms Taster-Reaktionszeit
– Ultraleichte Konstruktion mit nur 70 g Gesamtgewicht
– Pixart PMW3389 Flagship-Sensor für Low/Mid/High-Sense-Gamer
– Ressourcenschonende Software für 50 CPI – 16.000 CPI
– Einstellbare hostseitige USB-Abfragerate von 250 Hz, 500 Hz & 1.000 Hz
– Vorsortierte mechanische OMRON 50M-Taster für ein ideales Klickgefühl
– Insgesamt fünf Tasten inklusive Mausrad mit 2-Wege-Scrolling
– Geräuschlose und reibungsarme PTFE-Glides für maximale Präzision
– Ergonomische Rechtshänder-Maus für Claw Grip, Palm Grip & Finger Grip

Ausgestattet mit fünf Maustasten bietet die XM1 Gaming-Maus neben den beiden Haupt-Tasten als Rechtshänder-Maus noch zwei Daumentasten auf der linken Seite sowie ein klickbares, gummiertes 2-Wege-Mausrad. Die Haupt-Tasten sind mit vorselektierten mechanischen Omron-50M-Switches ausgerüstet, die 50 Millionen Klicks und somit neben dem perfekten Feedback auch eine lange Haltbarkeit garantieren. Die ergonomische Form der Endgame Gear XM1 beugt Überlastungen des Handgelenks vor und bietet maximalen Komfort für Claw-, Palm- und Finger-Grip. Dabei sorgt die Oberfläche mit ihrer leicht angerauten Dry Grip-Beschichtung auch bei feuchten Händen für einen festen Griff.

Die Endgame Gear XM1 bringt ein äußerst geringes Gewicht von nur 70 Gramm auf die Waage und wird mit einem 1,8 Meter langen Kabel angeschlossen, das besonders flexibel ist. Die geräuschlosen und reibungsarmen PTFE-Glides sorgen für ungestörtes Gleiten und reduzieren die ermüdende Wirkung wiederholter schneller Bewegungen bei gleichzeitiger Steigerung der Zeigergenauigkeit.

Die Endgame Gear XM1 Gaming-Maus bei Caseking: https://www.caseking.de/xm1-gamechanger
Der offizielle Produkt-Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=qwQtWqZbjYo
Die Endgame Gear Webseite: https://www.endgamegear.com/

Die neue Endgame Gear XM1 Gaming-Maus ist ab sofort zum Preis von 59,90 Euro bei Caseking erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brandneu-bei-caseking-der-absolute-game-changer-die-ultraschnelle-endgame-gear-xm1-gaming-maus/

NEU bei Caseking – Kolink Bastion Midi-Tower: Funktionalität elegant präsentiert

NEU bei Caseking - Kolink Bastion Midi-Tower: Funktionalität elegant präsentiert

Berlin, 15.07.2019
Die für ihre preiswerten Gehäuse bekannte Marke Kolink präsentiert mit Freude das nächste Modell im Sortiment: den Kolink Bastion. Der Midi-Tower vereint einen edlen Look mit einem geräumigen Innenraum. Als Akzent zu dem schlichten Schwarz befinden sich unterhalb der Temperglas-Seitentür ein RGB-LED-Strip sowie rückseitig ein Lüfter mit ebenfalls digital adressierbaren RGB-LEDs. Damit die beleuchtete Hardware staubfrei bleibt, ist ein Mesh-Staubfilter integriert. Jetzt bei Caseking.

Schon das Mainboard-Tray ist ein echter Hingucker. Statt langweiligen Vier- und Rechtecken ist beispielswiese die Aussparung hinter dem Mainboard in Form eines Trapezes zu sehen. Durch gut platzierte Durchführungen und Klemmen lässt sich ein ausgeklügeltes Kabelmanagement erreichen. Der schicke Innenraum lässt sich durch eine Seitentür aus Temperglas bewundern, die sich auch an den Scharnieren herausheben lässt. An der Vorderseite der Netzteilabdeckung ist ein Strip mit digital adressierbaren RGB-LEDs angebracht. Eine Abdeckung aus Acrylmilchglas sorgt für eine dezente Lichtstreuung. Für dessen Steuerung samt Lichteffekten ist ein Schalter am I/O-Panel zuständig.

Die Features des Kolink Bastion Midi-Towers im Überblick:
– Schicker Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX-Format
– Seitenteil aus Temperglas mit Scharnieren
– Dezente digital adressierbare RGB-Beleuchtung an der Netzteilabdeckung
– Ein vorinstallierter 120-mm-Lüfter an der Rückseite mit digital adressierbaren RGB-LEDs
– Bis zu fünf 120-mm- und zwei 140-mm-Lüfter insgesamt möglich
– Raum für Grafikkarten bis 370 Millimeter, CPU-Kühler bis 160 Millimeter
– I/O-Panel mit Steuerung für RGB-LEDs, 1x USB 3.0 und 2x USB 2.0

Die Beleuchtung am vorinstallierten Lüfter erfolgt ebenfalls über einen entsprechenden 3-Pin-Stecker (5VDG). Beide lassen sich an den beiden Steckplätzen am Controller am I/O-Panel anschließen. Am Lüfter steht auch eine 3-Pin-Buchse zur Verfügung, an die weitere RGB-Komponenten angeschlossen werden können. Alternativ lassen sich Strip und Lüfter an einem entsprechenden 3-Pin-Stecker am Mainboard anschließen und über die Software des Mainboards steuern. Dann kann der RGB-Schalter am I/O-Panel auch als Reset-Knopf verwenden. Neben dem RGB/Reset-Schalter gibt es auch ein USB-3.0- und zwei USB-2.0-Steckplätze sowie wie 3,5-Millimeter-Buchsen für Kopfhörer und Mikrofon sowie eine Power- und eine HDD-LED.

Auch wenn die Außenmaße einem Midi-Tower entsprechen, ist das Bastion dank seines ausgeklügelten Designs dafür ausgelegt, ein Mainboard sogar im E-ATX-Format aufzunehmen. Auch für Grafikkarten ist mit 370 Millimeter bis zur Vorderseite genügend Raum. Mit 160 Millimeter bleibt auch für gängige CPU-Kühler genügend Platz. Eine Abdeckung verbirgt das Netzteil und den HDD-Käfig, in dem wahlweise zwei 3,5-Zoll- oder zwei 2,5-Zoll-Laufwerke eingebaut werden können. An der Rückseite der Mainboard-Halterung lassen sich noch zwei 2,5-Zoll-SSDs befestigen.

Wer auf Luftkühlung setzt, findet genügend Slots für 120-Millimter-Lüfter. Auf der Netzteilabdeckung lassen sich zwei 120-Millimeter-Lüfter befestigen, ein abnehmbarer Luftfilter unter dem Netzteil sorgt dabei für Staubfreiheit. Am Deckel lassen sich entweder zwei 120-Millimeter- oder zwei 140-Millimeter-Lüfter anbringen. Der Deckel ist mit einem Mesh versehen, durch das Luft nahezu ungehindert durchfließen kann. Auch hier sorgt ein Staubfilter dafür, dass die Hardware im Inneren nicht ständig geputzt werden muss. An der Rückseite belegt ein leistungsfähiger 120-Millimter-Lüfter bereits den verfügbaren Slot. Der vorinstallierte Fan ist zusätzlich mit einer vorder- und rückseitigen digital adressierbaren RGB-LED-Beleuchtung ausgestattet. Selbstverständlich können statt den Lüftern entsprechende Radiatoren verbaut werden.

Der Kolink Bastion Midi-Tower bei Caseking: https://www.caseking.de/kolink-bastion

Der neue Kolink Bastion ist ab sofort zum Preis von 54,90 Euro bei Caseking erhältlich und in Kürze ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-bei-caseking-kolink-bastion-midi-tower-funktionalitaet-elegant-praesentiert/

Ab sofort bei Caseking – noblechairs EPIC Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition

Ab sofort bei Caseking - noblechairs EPIC Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition

Berlin, 28.06.2019
noblechairs stellt den offiziell lizenzierten Gaming-Stuhl für das Mercedes-AMG Petronas Esports-Team vor.

noblechairs ist stolz darauf, eine neue Lizenzpartnerschaft und bahnbrechende Zusammenarbeit mit dem Mercedes-AMG Petronas Esports-Team bekannt zu geben. Caseking möchte den aufwendig gefertigten und offiziell lizenzierten noblechairs EPIC Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition vorstellen – einen luxuriösen Gaming-Stuhl für Formel 1™ Enthusiasten.

Auf Basis der hervorragenden Verarbeitungsqualität der preisgekrönten noblechairs der EPIC-Serie hat unser Team aus führenden technischen Ingenieuren und Designern jahrelange Innovationen, ergonomisches Design, erstklassige Komponentenauswahl und reinrassige Renn-DNA in die Entwicklung der „noblechairs EPIC Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition“ eingebracht.

Die Designmerkmale des Gaming-Stuhls sind inspiriert vom F1 W09 EQ Power+, Mercedes-AMG Petronas Motorsport F1™ Boliden.

Die wesentlichen Features der noblechairs EPIC Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition:
– Hochwertiger schwarzer Kunstleder-Sitzbezug aus Lederimitat
– Exquisite ‚PETRONAS-grün‘-Bestickung
– Seitenpolster mit Carbon-Effekt-Optik
– Aluminiumfußkreuz und Nylonrollen mit ‚PETRONAS-grün‘-Schriftzug
– Nacken- und Lendenkissen bestickt mit dem Mercedes-AMG Petronas Motorsport Logo

Das ergonomische Design der noblechairs EPIC-Serie ist nach DIN EN-1335 für den längeren Bürogebrauch zertifiziert und verfügt über einen soliden Stahlrahmen und hochdichten Kaltschaum, um einen lang anhaltenden Komfort zu gewährleisten.

Der Gaming Chair wird die Mercedes-AMG Petronas Esports Trainingseinrichtung im Operations Center des Formel 1™ Teams in Brackley, Großbritannien, schmücken. Das Esports-Team ist der Gewinner der F1™ New Balance Esports Series 2018 Konstrukteursmeisterschaft und wird auch 2019 mit dem zweimaligen F1™ New Balance Esports Series Champion Brendon Leigh antreten, um zu gewinnen.

Die noblechairs EPIC Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition bei Caseking:
https://www.caseking.de/mercedes-amg-petronas

noblechairs EPIC Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition ist bei Caseking zum Preis von €389,90 erhältlich.

Toni Sonn, Gründer & CEO, noblechairs:
„noblechairs ist sehr erfreut, diese Lizenzpartnerschaft mit dem weltweit führenden Rennstall bekanntzugeben. noblechairs wird dem Team qualitativ hochwertige und ergonomisch anspruchsvolle Sitzgelegenheiten bereitstellen. Genau dafür wurde noblechairs geschaffen, um durch den Einsatz hochwertigster Technik und das ultimative Sitzerlebnis für Performance-Enthusiasten zu erschaffen, die gleichzeitig nicht auf höchstmöglichen Komfort, neueste Ergonomie-Standards und Langlebigkeit verzichten wollen.

Das Streben nach Erfolg, Pioniergeist und der Wille, Innovationen mit technologischem Fortschritt und Design zu verbinden, sind essenzielle Bestandteile beider Unternehmensphilosophien und die Zusammenarbeit der Beginn einer echten Erfolgsgeschichte.“

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ab-sofort-bei-caseking-noblechairs-epic-mercedes-amg-petronas-motorsport-edition/

smartlutions und [pma:] arbeiten bei Dokumenten-Beschaffung zusammen

Beschaffung von digitaler Vermittlerpost über BiPRO-430 und Software-Roboter

smartlutions und [pma:] arbeiten bei Dokumenten-Beschaffung zusammen

Michael Reusch, Inhaber und Geschäftsführer smartlutions GmbH

Köln, den 21. Juni 2019.
Technik und funktionierende Prozesse hinter Versicherungsprodukten spielen im Zeitalter der Digitalisierung eine immer größere Rolle. So haben die smartlutions GmbH und die gerade erst als Makler-Champion ausgezeichnete [pma:] Finanz- und Versicherungsmakler GmbH die Zusammenarbeit aufgenommen. Über BIPRO-430-Services und Software-Roboter werden Dokumente bei Versicherungsgesellschaften beschafft und aus diesen dann in einem zweiten Schritt Bestanddatensätze extrahiert. „Im Einsatz ist unsere Plattform IHR ROBOT“, so Michael Reusch, Inhaber und Geschäftsführer der smartlutions GmbH. Das Kölner Unternehmen implementiert IT-Lösungen für kaufmännische Prozesse, insbesondere bei Finanz- und Versicherungsunternehmen.
In einer weiteren Projektstufe sollen die von den Gesellschaften bei der [pma:] eingehenden E-Mails durch IHR ROBOT automatisch prozessiert werden. Software-Roboter überwachen dabei ein E-Mail-Postfach, extrahieren aus den dort eingegangenen Dokumenten ebenfalls Daten und legen die E-Mails sodann im Bestands-System ab. „Die Einsparung von Zeit und Budget bei der automatisierten Ablage von E-Mails ist enorm“, betont Reusch.
„Für alle Vermittler, Pools und Vertriebe zahlt es sich aus, sich mit normierten Schnittstellen zur Datenübermittlung wie z. B. den BiPRO-Standards auseinanderzusetzen. Darüber hinaus können mit Software-Robotern viele weitere Dinge relativ einfach automatisiert werden. Wir freuen uns sehr, mit der [pma:] einen starken Partner für unsere digitalen Projekte am Versicherungsmarkt gewonnen zu haben“, so der Software-Experte.

Weitere Informationen zum Einsatz von Software-Robotern, (Kunden-)Portalen und Apps, die smartlutions GmbH und den Digitalisierungs-Experten Michael Reusch gibt es unter www.smartlutions.net

Hintergrund:

Michael Reusch ist Versicherungskaufmann, Diplom-Wirtschaftsjurist (FH), Digitalisierungsprofi sowie Gründer und Geschäftsführer der in Köln ansässigen smartlutions GmbH – ein Unternehmen, das sich auf standardisierte, vor allem aber individuelle IT-Lösungen für die Finanz- und Versicherungswirtschaft sowie die Dienstleistungsbranche spezialisiert hat. smartlutions entwickelt Kunden-Portale, Intranets und dazu passende Apps. Das Unternehmen beschäftigt sich darüber hinaus intensiv mit der Automatisierung von kaufmännischen Prozessen und bietet mit „IHR ROBOT“ Software-Roboter für vollautomatisierte Abläufe. Michael Reusch möchte als Experte für einen niedrigschwelligen, kostengünstigen und einfachen Einstieg in das komplexe Thema Digitalisierung werben. Sein Unternehmen entwickelt deswegen auch hochgradig individuelle Lösungen nach Maß, die in wenigen Tagen startbereit sind, sich in die bereits bestehende IT-Infrastruktur einbinden lassen und intuitiv bedienbar sind. smartlutions-Lösungen erleichtern Menschen die Verwaltungstätigkeit, werden sie aber niemals vollständig ersetzen können – sie sind damit auch ethisch und nachhaltig im Sinne einer Erleichterung des Arbeitsalltags. Michael Reusch steht für eine menschliche Digitalisierung, die sich auch kleine Unternehmen leisten können und die den Nutzen sowohl für den Kunden als auch für die Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellt. Er ist damit einer der führenden Spezialisten rund um die Themen Automatisierung, Digitalisierung und Robotisierung von kaufmännischen Prozessen und Verwaltungsaufgaben und gilt als Pionier an der Schnittstelle zwischen Finanzwirtschaft und IT. Seine Erfahrungen sammelte er in großen Versicherungskonzernen als Projekt-Manager, Business-Analyst und in mehreren Leitungsfunktionen. Sein Wissen gibt er als Autor, Berater und Referent weiter, er steht aber auch als externe IT-Abteilung zur Verfügung. Sein Fokus abseits der IT-Lösungen: ein effektiverer Vertrieb und eine smartere Arbeitswelt.

Weitere Informationen unter www.smartlutions.net

Firmenkontakt
smartlutions GmbH
Michael Reusch
Konrad-Adenauer-Str. 25
50996 Köln
+49 221 4291100 1
+49 221 4291100 9
info@smartlutions.net
https://smartlutions.net

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
+49 221 4291100 9
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/smartlutions-und-pma-arbeiten-bei-dokumenten-beschaffung-zusammen/

Ab sofort bei Caseking – Super Flower Leadex III Gold Serie

Ab sofort bei Caseking - Super Flower Leadex III Gold Serie

Berlin, 17.06.2019

Mit den Leadex-III-Gold-Netzteilen präsentiert Super Flower eine brandneue Variante seiner profilierten Netzteil-Serie. Dank zweier semi-passiven Modi sind die Leadex-III-Gold-Netzteile besonders für anspruchsvolle und leise Konfigurationen und Overclocking-Projekte geeignet. Jetzt bei Caseking.

Mit gleich zwei semi-passiven Modi glänzen die Netzteile aus Superflowers brandneuer Leadex-III- Serie. Dank der nochmals verbesserten Technik läuft der leistungsfähige 135-mm-FDB-Lüfter noch leiser als seine Vorgänger. Die hohe Qualität der verbauten Halbleiter und Kondensatoren garantieren für eine stabile Stromversorgung auch unter Last. Damit verdienen sich die vollmodularen Leadex-III-Netzteile die 80PLUS-Gold-Zertifizierung redlich.

Die Features der Super Flower Leadex III Gold-Serie im Überblick:
– Drei Betriebsmodi für leise und effiziente Kühlung
– Leiser und effizienter 135-mm-Lüfter mit FDB-Lager
– Vollständig modulares Kabelmanagement
– Hoher Wirkungsgrad dank 80PLUS-Gold-Zertifizierung
– Hochwertige elektronische Komponenten für maximale Zuverlässigkeit
– Sieben Jahre Herstellergarantie

Unter der Haube werkelt bei allen Modellen von 550 bis 850 Watt Nennleistung ab sofort die neue Leadex-III-Plattform – natürlich aus eigener Entwicklung und Fertigung. Im Vergleich zum Vorgänger wurde die Lautstärke des Lüfters und somit die Geräuschemission des gesamten Netzteils deutlich verringert, denn die Fans nutzen die Fluid-Dynamic-Bearing-Technik in ihrem Lager.

Per Schalter auf der Rückseite kann jetzt zwischen drei statt bisher zwei verschiedenen Kühlungsmodi gewählt werden, die sich nach zwei verschieden Temperaturschwellen richten: Der Lüfter steht dann, je nach Temperatur bei geringer bis mittlerer Last dauerhaft still.

Bei der Bestückung mit Halbleitern und Kondensatoren setzt Super Flower klar auf Qualität: So werden auf der Hauptplatine ausschließlich 105-Grad-Elkos japanischer Marken sowie Polymer- Feststoff-Kondensatoren verbaut. Auf der Anschlussplatine für das modulare Kabelmanagement werden ergänzend 105-Grad-Elkos taiwanischer A-Marken eingesetzt.

Die Leadex-III-Gold-Serie von Superflower bei Caseking: caseking.de/leadex-iii-gold

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ab-sofort-bei-caseking-super-flower-leadex-iii-gold-serie/