Schlagwort: Partnervermittlung

„Wir helfen bei der gezielten Partnersuche“

Unternehmer, Freiberufler, Manager, Akademiker und andere Menschen mit Niveau wollen keine „Blindflüge“ in der Partnervermittlung. Daher setzt PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) auf persönlichen Kontakt.

"Wir helfen bei der gezielten Partnersuche"

PV-Exklusiv ist eine Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung.

Wer ein gewisses Niveau besitzt, vielleicht einer mittleren oder auch schon gehobenen Altersklasse angehört und im Leben bereits einiges geschafft hat, wünscht sich in der Regel auch einen Lebenspartner, der einen ähnlichen Status besitzt und sich damit auf Augenhöhe befindet. „Das gilt besonders für Frauen, die hohe Ansprüche an ihren Lebenspartner stellen. Nur weil eine Dame, zum Beispiel mit 50 Jahren, Single ist, bedeutet das doch nicht, dass sie keine Anforderungen und Wünsche hat. Der „Erstbeste“ soll es nicht sein. Es muss in allen Punkten passen, harte Kompromisse sind nicht erwünscht“, sagt Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft.

„Diese nachvollziehbaren Ansprüche führen aber auch dazu, dass Frauen es schwer haben, den richtigen Mann zu finden. Im Büro, Restaurant oder Freundeskreis ist dies kaum möglich, das hören wir immer wieder. Und wer einmal oder vielleicht sogar mehrmals eine schlechte Erfahrung mit dieser Art der Partnersuche gemacht hat, gibt häufig auf – und bleibt dann alleine. Das kann aber nicht Sinn der Sache sein, kein Mensch sollte dauerhaft alleine sein“, führt Nicole Reddig weiter aus. Deshalb habe sich PV-Exklusiv darauf spezialisiert, als Partnervermittlung Singles mit Niveau und Ansprüchen zusammenzubringen und deren Anforderung umfassend zu erfüllen. „Wir helfen bei der gezielten Partnersuche und verhindern durch unsere lange und nachweisbare Erfahrung Fehlentscheidungen. Wir bringen nur die Menschen zusammen, bei denen wir überzeugt sind, dass sie wirklich zusammenpassen und auch langfristig zusammengehören.“

Die PV-Exklusiv-Geschäftsführerin betont, dass Unternehmer, Freiberufler, Manager, Akademiker und andere Menschen mit Niveau keine „Blindflüge“ in der Partnervermittlung wollten. „In unserer Kartei finden sich Ärzte, Professoren, Rechtsanwälte, Unternehmer, Ingenieure, Juristen, Steuerberater, Architekten, Notare, Physiker und zahlreiche weitere Persönlichkeiten in führenden Positionen. Für diese Menschen ist entscheidend, dass sie qualifiziert betreut werden. Wenn beispielsweise eine Freiberuflerin mit universitärem Background und Interesse an Kunst und Kultur für die zweite Lebenshälfte einen Partner sucht, werden wir ihr einen Herrn vorstellen, der die gleichen Merkmale mitbringt, sonst passt es einfach nicht. Das verspricht echten Erfolg“, betont Nicole Reddig.

Um dies zu gewährleisten, gehe bei PV-Exklusiv alles rein über den persönlichen Kontakt, stellt Markus Poniewas heraus. Der Berater und PV-Exklusiv-Mitarbeiter ist seit vielen Jahren sehr erfolgreich in der Partnervermittlung tätig und weiß, worauf es ankommt. „Wir erfahren nur im persönlichen Gespräch, was ein Mensch möchte, wie sein Charakter ist, in welchen Lebensumständen er sich befindet und vieles mehr. Und nur dann können wir gezielt auf die Suche gehen.“ Das unterscheide PV-Exklusiv auch von rein online-basierten Vermittlungen. Dort könne zum einen jeder ohne Prüfung eintragen, was er wolle; das mache es für Singles schwieriger, ernstzunehmende Angebote zu erhalten. „Zum anderen treten im Gespräch immer wieder interessante Details zu Tage, die wir dann gezielt mit auf die Suche nehmen können. Online ist das gar nicht möglich, aber möglicherweise entscheidet genau dieser Punkt über die erfolgreiche Partnersuche“, sagt Markus Poniewas. Bei PV-Exklusiv lege man gerade Wert auf diese Details und sei dafür auch hochgeschätzt.

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine in Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Münsterstraße 248
40470 Düsseldorf
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wir-helfen-bei-der-gezielten-partnersuche/

PV-Exklusiv: Zügig den richtigen Partner finden

Diskretion und Geschwindigkeit in der Partnervermittlung und ein transparentes Honorar zeichnen PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) aus. Die Berater besuchen jeden Kunden persönlich. Das führt zu schnellen Erfolgen.

PV-Exklusiv: Zügig den richtigen Partner finden

PV-Exklusiv ist eine Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung.

Viele Singles sind nicht glücklich mit ihrer Situation. Sie suchen einen Partner, um mit ihm das Leben zu verbringen und alles mit ihm zu teilen. Doch was, wenn dies nicht gelingt, weil in der typischen Umgebung einfach nicht der richtige dabei ist? Dann bieten sich die Dienste einer Partnervermittlung an. Diese soll dabei helfen, den Partner fürs Leben zu finden; den Partner, der wirklich passt, der Niveau besitzt und die gleichen Interessen teilt.

Doch worauf kommt es bei der Wahl einer Partnervermittlung an, und wie findet man die richtige? Das erklärt Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft: „Unser Erfolg beruht auf unserem besonderen Ansatz. Wir legen natürlich zum einen extremen Wert auf Diskretion und Vertraulichkeit. Aber zum anderen arbeiten wir auch immer sehr persönlich und schnell und setzen auf ein transparentes Vergütungsmodell“, sagt Nicole Reddig.

Während gerade bei Online-Portalen Abonnements üblich seien, die sich während einer Suche letztlich endlos verlängern könnten, wird bei PV-Exklusiv nur einmal ein Honorar gezahlt, und zwar direkt zu Beginn des Vermittlungsprozesses. Dazu kämen keine weiteren Gebühren oder Nachschusspflichten. „Wir arbeiten so lange für den Kunden, bis er den richtigen Partner durch uns gefunden hat. Wir begrenzen die Suche nicht zeitlich, unser Anspruch ist die Qualität. Der Auftrag ist für uns erst beendet, wenn zwei Menschen zusammengefunden haben“, betont die PV-Exklusiv-Geschäftsführerin. Aufgrund der Erfahrung und der Reputation in der Partnervermittlung befänden sich ausschließlich Menschen mit Niveau und Ansprüchen in der Kartei von PV-Exklusiv. Dazu gehörten beispielsweise Unternehmer, Freiberufler, Manager und Akademiker. „Das macht es für uns leichter, die richtigen Menschen zusammenzubringen. Deshalb haben wir eine übliche Vermittlungsdauer von rund drei Monaten. Ein Single mit Niveau findet bei uns den Partner, den er wirklich sucht – eben weil die Damen und Herren in unserer Datenbank ebenfalls Niveau haben.“

Markus Poniewas, erfolgreicher Berater in der Partnervermittlung und Mitarbeiter bei PV-Exklusiv, betont, dass sich der Partnervermittler auch noch durch ein weiteres Merkmal auszeichne. „Wir besuchen jeden unserer Kunden und lernen ihn persönlich kennen. So erfahren wir seine Ansprüche und Wünschen und können zielgerichtet unter unseren Klienten den richtigen Partner für ihn finden. Das unterscheidet uns vom Wettbewerb, ob Hamburg oder München, ob Köln oder Berlin: Wir sind da, wo unsere Kunden sind und besuchen jeden persönlich. Das ist unser Leistungsanspruch und unser Versprechen: Durch den ganz persönlichen Kontakt schaffen wir für alle Klienten echte Vorteile. Wir bieten dadurch Sicherheit, vermeiden, dass Menschen nur ihren Marktwert testen wollen und können viel genauer vermitteln. Im Gespräch ergeben sich viel mehr Details als bei einem digitalen Fragebogen. Das alles führt zu unseren zügigen Vermittlungserfolgen“, sagt Markus Poniewas.

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine in Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Münsterstraße 248
40470 Düsseldorf
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
www.pv-exklusiv.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pv-exklusiv-zuegig-den-richtigen-partner-finden/

Acht Denkfehler behindern die Partnersuche

Denkfehler können die Online-Partnersuche erschweren. Wer seine Denkfehler kennt und korrigiert, hat bessere Vermittlungschancen. Zu diesem Ergebnis gelangt Psychologe Guido F. Gebauer von der psychologischen Partnervermittlung Gleichklang.de. Jetzt hat er einen Test entwickelt, der es Singles erlaubt, ihre Denkfehler zu erkennen und zu verändern. Ein ausführlicher Bericht mit zahlreichen Daten und Fakten findet sich im Gleichklang-Blog.

In seiner 10 jährigen Tätigkeit für Gleichklang hat Psychologe Guido F. Gebauer immer wieder diese 8 Denkfehler beobachtet, die den Erfolg der Partnersuche behindern:

Gegensätze ziehen sich an – wer vor allem das Gegenteil der eigenen Person sucht, wird oft unglücklich. Denn Gegensätze führen nur zu kurzfristiger Faszination. Für eine langfristig glückliche Beziehung sind sie eine schlechte Basis.

Nur der erste Eindruck zählt – wer dies glaubt, sitzt einem Mythos auf und kann den passenden Partner schnell verpassen. Viele glückliche Paare sind bei der ersten Begegnung nicht sofort voneinander angetan gewesen. Ihre Liebe entwickelte sich erst später.

Partnersuche ist nicht planbar – wer so denkt, läuft Gefahr, Single zu bleiben. Tatsache ist, diejenigen, die sich aktiv auf Partnersuche begeben, oft ihr Ziel erreichen.

Online-Partnersuche ist zu unromantisch – wer dies meint, übersieht, dass über das Internet oftmals die große Liebe gefunden wird. Manche verlieben sich schon Online, andere im Verlauf der Begegnungen außerhalb des Internets.

Ich bin ein hoffnungsloser Fall – wer sich so negativ einschätzt, strahlt seine negative Einstellung aus und bleibt meistens allein. In Wirklichkeit ist die alte Volksweisheit wahr: „Auf jeden Topf passt ein Deckel“.

Partnerbörsen sind reine Abzocke – wer diese Einstellung hat, verzichtet auf eine der wirksamsten Möglichkeiten zur Partnersuche in der heutigen Zeit. Es gibt seriöse und unseriöse Partnerbörsen. Tatsache ist, dass fast jede dritte Partnerschaft Online entsteht.

In meinem Alter ist eine Partnersuche sinnlos – Senioren, die so denken, machen sich selbst zu Singles. Neue Partnerschaften werden von Menschen aller Altersstufen geschlossen, vom Jugendlichem bis zum Greis.

Partnerschaft ist Stress – die Fakten sagen etwas anderes. Sicherlich gibt es in Partnerschaften auch Konflikte. Trotzdem ist eine funktionstüchtige Partnerschaft für die meisten Menschen einer der stärksten Faktoren des Lebensglücks. Im Durchschnitt sind Verpartnerte bei weitem zufriedener als Singles. Sie leiden seltener unter Einsamkeit und Depressionen.

Bereits ein Denkfehler kann nach Gebauer den Erfolg einer Partnersuche ernsthaft gefährden.

71% sind betroffen

Gebauer hat jetzt 1000 Singles, 500 Männer und Frauen im Alter von 18 bis 78, zu ihren Denkfehlern befragt. Nur 29% wiesen keinen Denkfehler auf. 34% hatten einen Denkfehler, 22% zwei Denkfehler, 8% drei Denkfehler, 4% vier Denkfehler, 2% 5 Denkfehler, 1% sechs Denkfehler und 0,3% sieben Denkfehler.

Test korrigiert Denkfehler

Mithilfe eines durch Gebauer entwickelten Tests kann jetzt jeder Single seine Denkfehler erkennen. Eine Veränderung der einzelnen Denkfehler gelingt durch den Test nach den bisherigen Daten bei zu 65% der Betroffenen.

Gleichklang ltd betreibt die alternative Partnerbörse und Kennenlernplattform www.Gleichklang.de, bei der sich sozial und ökologisch engagierte Menschen für Partnerschaften. Die Kennenlernplattform hat mehr als 16000 kostenpflichtige Mitglieder.

Kontakt
Gleichklang limited
Guido F. Gebauer
Marienstr. 38
30171 Hannover
0160 524 2562
gebauer@gleichklang.de
http://www.gleichklang.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/acht-denkfehler-behindern-die-partnersuche/

Partnervermittlung: Mit Diskretion und Erfahrung zum Erfolg

Auf vielen Online-Portalen werden „Top-Männer“ angepriesen. Nicole Reddig von der Partnervermittlung PV-Exklusiv jedoch betont, dass dies zumeist leere Versprechungen seien. Echte Qualität gebe es nur durch eine persönliche Betreuung.

Partnervermittlung: Mit Diskretion und Erfahrung zum Erfolg

PV-Exklusiv ist eine Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung.

Wer einen Partner sucht, hat immer ein Idealbild vor Augen. Und erwiesenermaßen sind Frauen besonders anspruchsvoll. Sie suchen einen Mann auf Augenhöhe in einem ähnlichen Alter mit einem adäquaten Lebensstil, der mit beiden Beinen im Leben steht – und laut einer aktuellen Studie soll er auch noch fähig und willens sein, im Haushalt mitzuhelfen.

Nicole Reddig bezeichnet solche Herren als „Top-Männer, die schwer zu finden sind. Deshalb sollte sich keine alleinstehende Dame auf Online-Portale verlassen, in denen solche Top-Männer angeblich zuhauf zu finden seien. Das ist nicht die Realität. Vor allem Unternehmer und Manager, aber beispielsweise auch Professoren präsentieren sich nicht im Internet, um dort dann regelmäßig von einer Vielzahl von Frauen angesprochen zu werden, die überhaupt nicht dem entsprechen, was sich der Mann wünscht“, sagt die Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft.

Der Fokus der bekannten Partnervermittlung liegt auf Unternehmern, Freiberuflern, Managern und anderen Menschen mit Niveau und gehobenen Ansprüchen. Unter den Klienten finden sich Ärzte, Professoren, Rechtsanwälte, Unternehmer, Ingenieure, Juristen, Steuerberater, Architekten, Notare, Physiker und zahlreiche weitere Persönlichkeiten in führenden Positionen. „Wir stehen damit für echte Qualität, die wir durch unsere diskrete und persönliche Betreuung gewährleisten. Wir kennen alle unsere Kunden sehr genau und wissen, was sie bewegt, was sie sich wünschen und wer zu ihnen passt. Deshalb können wir auf Basis unserer Erfahrung und den Gesprächen potenzielle Partner genau zusammenführen. Das ist kein Blindflug, und in unserer Kartei befinden sich auch keine Personen, die nur ihren Marktwert testen wollen oder auf der Suche nach jemandem sind, der einen angenehmen Lebensstil verspricht“, sagt Nicole Reddig.

PV-Exklusiv sei im Markt für diesen Ansatz bekannt. Deshalb führe auch jede Zusammenarbeit über den direkten Kontakt zwischen Berater und Kunden, betont Markus Poniewas, der seit vielen Jahren sehr erfolgreich als Partnervermittler tätig ist. „Wir unterstützen keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für uns zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb müssen wir unsere Kunden gut kennen, damit Mann und Frau wirklich zusammen passen. Wer einen Partner sucht, muss zielgerichtet suchen und ebenso zielgerichtet von uns angesprochen werden. Das gelingt nicht, wenn man nur von Online-Profilen ausgeht und nicht weiß, was hinter der Person steckt.“

Dabei gehe es auch um Sicherheit, sagt Markus Poniewas. Eine versierte und qualifizierte Partnervermittlung werde immer die Diskretion wahren und die richtigen Informationen nur an die richtigen Personen weitergeben. „So muss keine Persönlichkeit fürchten, dass bestimmte Dinge nach außen dringen. Aber gleichzeitig kann sie sicher sein, dass wir die richtigen potenziellen Partnerinnen vorstellen. Top-Männer treffen bei uns auf die entsprechenden Frauen.“ PV-Exklusiv sei seit vielen Jahren bei diesen Kundenkreisen bekannt und hochgeschätzt für eine schnelle Partnervermittlung auf Top-Niveau.

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine in Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Münsterstraße 248
40470 Düsseldorf
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
www.pv-exklusiv.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/partnervermittlung-mit-diskretion-und-erfahrung-zum-erfolg/

Die Festtage mit einem Partner verbringen

Wer Weihnachten nicht alleine feiern möchte, sollte auf eine persönlich arbeitende Partnervermittlung setzen. Diese bietet Geschwindigkeit und Qualität und kann auch in kurzer Zeit den Partner vermitteln, der wirklich zu den Wünschen und Ansprüchen p

Die Festtage mit einem Partner verbringen

Jetzt geht sie los, die dunkle Jahreszeit. Die Tage werden kürzer, das Wetter wird unfreundlicher – und was ist dann schöner, als es sich Zuhause gemütlich zu machen, und das am liebsten zu zweit? „Das ist echte Lebensqualität. Es gibt doch im Herbst und Winter kaum etwas Schöneres, als mit dem Partner zu kuscheln, während es draußen stürmt“, sagt Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft.

Nicole Reddig betont, dass besonders in der Weihnachtszeit, die ja auch bereits in greifbarer Nähe ist, Partnerschaft wichtig sei. „Weihnachten ist das Fest der Liebe. Das möchte doch niemand alleine feiern müssen. Vielleicht ist der Ehegatte verstorben, die Kinder sind in alle Welt verstreut – dann ist der Wunsch, einen Partner an der Seite zu haben, natürlich sehr groß, um an den Festtagen, aber freilich auch weit darüber hinaus Zweisamkeit genießen zu können. Der Mensch ist einfach nicht dafür geschaffen, lange alleine zu sein.“

Aber die Partnersuche ist nicht immer leicht, weiß Nicole Reddig aus vielen Gesprächen mit Kunden in den vergangenen Jahren, gerade ab einem gewissen Alter. „Beim Ausgehen trifft man immer weniger Alleinstehende, die zu einem passen, und Internet-Plattformen sind auch keine wirkliche Hilfe. Wie sich regelmäßig herausstellt, sind viele Profile unecht, und die Vermittlung dauert, wenn sie überhaupt erfolgreich ist, sehr lange.“ Die PV-Exklusiv-Geschäftsführerin betont deshalb, dass sich die Zusammenarbeit mit einer spezialisierten Partnervermittlung auszahle. Besonders vor dem Hintergrund, dass das Jahresende und damit die Feiertage nicht mehr lange auf sich warten ließen, komme es bei der Partnervermittlung jetzt auf Qualität und Geschwindigkeit an. „In der Regel begleiten wir Menschen auf Partnersuche innerhalb von maximal drei Monaten zum Erfolg. Sehr häufig geht es aber auch wesentlich schneller. Das hängt immer von den Wünschen und dem Charakter ab“, sagt Nicole Reddig. Die Zeit sei jetzt also reif, mit einer Partnervermittlung zusammenzuarbeiten, um Weihnachten und Silvester nicht alleine verbringen zu müssen.

Markus Poniewas, Berater bei PV-Exklusiv und seit vielen Jahren erfolgreich in der Partnervermittlung, greift auch noch einmal den Aspekt der Qualität auf. „In Internet-Profilen kann jeder schreiben, was er will, und auch bei Zufallsbekanntschaften gibt es, zumindest zu Beginn, kaum Sicherheit bezüglich der Angaben. Bei PV-Exklusiv ist das anders. Wir kennen jeden Kunden persönlich und besuchen ihn Zuhause. Damit bekommen wir einen Einblick in seine Lebensumstände, können Angaben prüfen und genau analysieren, ob der Mensch überhaupt in unser Profil passt. Wenn das der Fall, dann kennen wir auch seine Vorstellungen und charakterlichen Merkmale und können ihn zielgerichtet mit einem anderen Suchenden zwecks Kennenlernen zusammenbringen.“

PV-Exklusiv sei dafür bekannt, Partnervermittlung ausschließlich auf einem hohen Niveau zu betreiben, im Kundenkreis fänden sich Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und andere Menschen mit gehobenen Ansprüchen. Auch das führe zu der schnellen Vermittlungsquote, betont Markus Poniewas. „Wir bringen Menschen zusammen, die wirklich zueinander passen. Sie bewegen sich auf Augenhöhe, das ist unser Anspruch.“

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine in Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Münsterstraße 248
40470 Düsseldorf
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
www.pv-exklusiv.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-festtage-mit-einem-partner-verbringen/

Glück und Harmonie in der Partnerschaft

Glück und Harmonie in der Partnerschaft

Traum vom Partnerglück (Foto TTPCG)

Für die meisten Menschen ist die Liebe das grösste Glück im Leben. Das bestätigt auch eine aktuelle Umfrage des Portals Partnervermittlungsvergleich , an der 2.054 User des Portals zwischen 18 und 70 Jahren teil genommen haben. Demnach sehen 64 Prozent der Befragten ihre Erfüllung in einer Partnerschaft. Doch nur die Beziehung ist noch lange nicht der Schlüssel zum finalen Glück. Ihre Qualität ist entscheidend. Um eine glückliche Partnerschaft zu leben, müssen einige Fehler vermieden werden.

Schweigen ist nicht Gold

Wortlosigkeit signalisiert seinem Partner Nichtinteresse und schwächt das cWIR-Gefühl. Glückliche Paare dagegen machen es anders. Sie fördern gegenseitige Kommunikation. Das herzliche „wie war dein Tag?“ gehört einfach dazu und sei wichtiger als kurze Notizen per Smartphone. Im Matching der renommierten Partnervermittlung Tim Taylor Partner Computer Group kommt dem Punkt „Kommunikationsniveau“ eine zentrale Bedeutung zu. Zu einer positiven Kommunikation gehört nicht, immer einer Meinung mit dem Partner zu sein. Ganz im Gegenteil. Paare, die glücklich miteinander sind, haben eine eigene Streitkultur entwickelt. Ganz wichtig ist es, immer den Anderen ausreden zu lassen und zuzuhören. Erwiesenermassen finden glückliche Paare immer und überall ein Gesprächsthema. Paarforscher wissen, wie vorteilhaft gemeinsame Interessen sind.

TIM TAYLOR Partner Computer Group – Die TTPCG Forschung

Heute ist es möglich, schon bevor sich zwei Menschen treffen, zu beurteilen, wie hoch die Chance auf gutes Partnerglück ist. Die Partnerbörse TTPCG setzte 1982 als erste Partnervermittlung weltweit auf eine wissenschaftliche Methode und entwickelt diese Methode seitdem ständig weiter. Die Tim Taylor Forschung für das Liebesglück von Millionen Singles weltweit! Auch wenn der Lebensweg eines Paares ein gemeinsamer Weg ist, bedeutet das aber nicht, dass beide Partner auch immer die gleichen Sichtweisen haben müssen. Ein klassischer Fehler vieler Menschen besteht darin, den Partner verändern zu wollen. Perfekt hingegen, den Partner so zu akzeptieren, wie er ist.

So lautet, sehr vereinfacht ausgedrückt, die Formel des Partnerglücks

Wenn sich zwei Menschen in ihrer Partnerschaft ergänzen und schätzen, passen diese Menschen perfekt, oder wie man sagt, wie geschaffen füreinander. TTPCG Paarforscher wissen, dass am Anfang jeder langfristigen und harmonischen Beziehung Selbsterkenntnis steht. Demzufolge ist für eine glückliche Partnerschaft eines wichtig: Eine glückliche Beziehung braucht Partner, die sich auch ihrer eigenen Stärken und Schwächen bewusst sind.

Das TTPCG Matching liefert daher eine ausführliche Analyse der Partnerschaftspersönlichkeit

Durch das TTPCG Matching lernen die Mitglieder sich und ihre eigenen Bedürfnisse und auch die Wünsche an eine Beziehung viel besser kennen. Dies ist für die erfolgreiche Partnersuche sehr wichtig, denn viele Menschen geraten in der Liebe immer wieder in dieselben Konstellationen der Konflikte. Das TTPCG Matching System deckt diese Muster auf und hilft, bisherige Beziehungsfallen zu vermeiden.
Der Tim Taylor Werbeslogan „vom Schlüssel zum Partnerglück“ ist also durchaus zutreffend.

Autor: Tim Tacker, http://www.partnervermittlungsvergleich.co.uk/

Sie sind auf Partnersuche? Dann schnell mal in\“s Internet und Mitglied bei einem der unzähligen Singleportale werden und schon klappt es auch mit dem Kennenlernen eines neuen Partners.

Leider oftmals nur ein Traum, begleitet von persönlicher Enttäuschung und verlorenem Geld für Mitgliedsbeiträge an kurzlebige Singleportale.

Aber das muss nicht sein. Bei weit über 2000 im Internet vertretenen Singleportalen, Partnervermittlungen, Seitensprungagenturen und ähnlichen kommerziellen Anbietern ist für den Partnersuchenden der Markt nicht mehr überschaubar. Schwarze Schafe tummeln sich neben seriösen und lange am Markt tätigen Instituten.

In dieser Situation soll unsere Seite helfen, klare Richtlinien zu finden, um die unseriösen Anbieter zu erkennen und zu ignorieren. In der Rubrik Single Tipps soll Ihnen Hilfestellung gegeben werden, die für Sie optimale Form der Partnervermittlung zu finden. Weitere Informationen und Tipps sowie interessante Diskussionen, zu denen auch Sie recht herzlich eingeladen sind, finden Sie in unserem Forum. Dem größten Forum in diesem Bereich.

Ob Internet Singlebörse oder klassische Partnervermittlung müssen Sie entscheiden. Die Frage der Seriosität und der Leistungsfähigkeit des Anbieters sollte jedoch immer im Vordergrund stehen, um keine Enttäuschung zu erleben.
Ihr Team vom Partnervermittlungsvergleich

Kontakt
Partnervermittlungsvergleich
Simon Shaun
The Old Monastery,Windhill 5
CM23 2ND UK – Bishop’s Stortford CM23 2ND, Herts
+44 703 9407 831
contact@partnervermittlungsvergleich.co.uk
http://www.partnervermittlungsvergleich.co.uk/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/glueck-und-harmonie-in-der-partnerschaft/

Partnersuche im Internet

ARAG Experten geben Tipps zum Umgang mit Singlebörsen und Partnervermittlungen

Glaubt man der Werbung, verliebt sich alle elf Minuten ein Single vor dem Computerbildschirm, der gerade mit einem der größten Anbieter von Cyber-Liebesglück verbunden ist. Singlebörsen und Partnervermittlungen boomen. Was Verbraucher, die den Wonnemonat Mai nicht allein verbringen wollen, wissen sollten, sagen ARAG Experten.

Singlebörsen oder Partnervermittlungen
Was ist eigentlich der Unterschied? Online-Partnervermittlungen unterbreiten aufgrund eines umfangreichen Persönlichkeitstest und mittels (laut eigener Aussage) wissenschaftlicher Methoden passende Partnervorschläge. Hierbei ist der Kunde auf die Vermittlungsleistung des Anbieters angewiesen. Wer laut Matching-Algorithmus nicht passt, wird nicht vorgeschlagen und kann somit auch nicht kontaktiert werden. Die Nutzer überlassen also dem Partnervermittler, bei der Partnersuche die Spreu vom Weizen zu trennen. Viele Singles schätzen vor allem den Vorteil einer Partneragentur, dass man am Anfang anonym bleibt. Erst wenn man sich für einen anderen Single wirklich interessiert, erteilen die meisten die Freigabe, dass sich der Andere die eigenen Bilder anschauen darf. Eine aktive Suche in der Datenbank ist nicht möglich. Die bieten wiederum die Singlebörsen. Bei ihnen liegt der Fokus auf der eigenständigen Suche der Nutzer unter allen registrierten Mitgliedern nach Kriterien, die sie selbst wählen können. Einen Persönlichkeitstest und darauf aufbauende Partnervorschläge bieten Singlebörsen nur selten oder in bescheidenerem Umfang an. Darum sind sie in der Regel auch etwas preiswerter.

Was kostet das Versprechen des großen Glücks?
Die Preise für die Partnervermittlungen gehen weit auseinander. Bei den Marktführern liegen sie zwischen 25 und 40 Euro pro Monat. Einige Anbieter nehmen aber gerne auch wesentlich mehr Geld von ihren einsamen Kunden. Aber nicht nur der Preis ist entscheidend, auch Leistungsumfang und Vertragsbedingungen sind recht unterschiedlich. Das gleiche gilt auch für Singlebörsen. Besondere Aufmerksamkeit sollten Nutzer vor dem Vertragsabschluss den Vertragslaufzeiten widmen. Denn eines ist laut ARAG Experten sicher: Man hat sich vertraglich schneller an Zahlungen gebunden, als man ihnen nach Vertragsabschluss wieder entkommt.

Schnell rein – schwer wieder raus!
Die Sehnsucht nach der großen Liebe ist ein gutes Geschäft. Kein Wunder also, dass es die Singlebörsen und Partnervermittlungen flüchtenden Kunden schwer machen. Dabei sind viele Nutzer nach den ersten Erfahrungen mit den anderen Singles sehr ernüchtert oder sogar enttäuscht und wollen die Partnerbörse genauso schnell wieder verlassen, wie sie Mitglied geworden sind. Wer kurz nach der Anmeldung merkt, dass die Partnersuche im Netz nicht zur seligmachenden Zweisamkeit führt, sollte schnell aktiv werden. Juristisch betrachtet ist die Mitgliedschaft in einer Partnerbörse nämlich ein übers Internet geschlossener Dienstvertrag, erläutern ARAG Experten. Somit hat man auch ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Das entschieden auch die Richter in einem konkreten Fall und befanden, dass das Widerrufsrecht nicht dadurch erlischt, dass sich der Kunde freischalten lässt oder erstmalig einloggt (LG Bamberg, Az.: 2 HKO 187/11).

Kündigung per E-Mail?
Schwieriger wird der Austritt nach Ablauf des 14-tägigen Widerrufsrechts. Dabei müssen Firmen, die ihre Kunden im Netz gewinnen, diesen auch die Möglichkeit einräumen, den Vertrag online zu kündigen. Dies geht aus einem Urteil hervor, das der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) gegen eine Partnervermittlung erwirkt hat. In dem konkreten Fall erlaubte die Partnervermittlung zwar die schnelle Registrierung eines Profils über das Internet, verweigerte jedoch die Online-Kündigung. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) war festgelegt, dass eine Kündigung schriftlich erfolgen müsse – und zwar mit Usernamen, Kundennummer sowie einer Vorgangsnummer. In diesen Vorgaben sahen die Verbraucherschützer eine unangemessene Erschwernis der Kündigung von online geschlossenen Verträgen. Zu Recht, urteilte das Oberlandesgericht (OLG) München in letzter Instanz: Werde Schriftform vereinbart, sei nämlich laut § 127 Abs. 2 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) Gesetz auch eine Abgabe der Erklärung in elektronischer Form – sprich per E-Mail oder Telefax – erlaubt. Die verwendete AGB-Klausel schränke damit die gesetzliche Bandbreite der Möglichkeiten zur Wahrung der Schriftform ein. Dies ist laut ARAG Experten ein Verstoß gegen § 309 Nr. 13 BGB. Zudem verstieß die Klausel auch gegen das Transparenzgebot, weil für die Kunden nicht ersichtlich war, welche Vorgangsnummer bei der Kündigung angegeben werden musste. (OLG München, Az.: 29 U 857/14).

Download des Textes und verwandte Themen:
http://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand auch über die leistungsstarken Tochterunternehmen im deutschen Komposit-, Kranken- und Lebensversicherungsgeschäft sowie die internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in 14 weiteren europäischen Ländern und den USA – viele davon auf führenden Positionen in ihrem jeweiligen Rechtsschutzmarkt. Mit 3.700 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von mehr als 1,6 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92428215
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/partnersuche-im-internet/

verlieb-dich.com

Verlieb-dich die kostenlose Online Partnervermittlung

verlieb-dich.com

(NL/9225300047) Niemand ist gerne alleine. Für viele wird es zunehmend schwieriger einen passenden Partner ausfindig zu machen. Heutzutage leben immer mehr Menschen in einer sozialen Isolation. Aufgrund des Internets haben sich jedoch in der letzten Zeit einige Türen geöffnet, um sich beispielsweise auf Online-Single-Börsen auf die Partnersuche zu begeben. Das Internet erleichtert die Suche nach dem richtigen Partner erheblich, sodass neue Möglichkeiten geschaffen werden konnten. Es gibt immer mehr Menschen, die über das weltweite Internet ihren Traumpartner finden konnten. Auf den persönlichen Profilen der User ist es bereits im Vorfeld möglich, etwas über die anderen Personen der Begierde in Erfahrung zu bringen. Sicherlich ist erst bei einem realen Treffen möglich herauszufinden, ob ebenso die Chemie stimmt.

Die Online-Partnervermittlung „Verlieb-dich.com“ ist für die Länder Österreich, Deutschland und für die Schweiz verfügbar. Jeder Mensch, der sich nach einem Lebenspartner oder einem Dating sehnt, hat auf der Plattform die Chance, die Liebe des Lebens zu finden. Wer sich unsicher ist, welche charakterlichen Eigenschaften passen oder welche Erwartungen an den zukünftigen Partner oder der Partnerin gestellt werden und Hilfe bei der Partnersuche in Anspruch nehmen möchte, kann mit einem Persönlichkeitstest durch ein Matching-System in den Vorteil kommen mit Partnervorschlägen angeregt zu werden. Wenn bei vielen Punkten eine Übereinstimmung besteht, ist es ratsam, eine Kontaktaufnahme anzustreben.

Es ist auf diese Weise möglich, eine Auflistung der in Frage kommenden Traumpartner zu erhalten, die in prozentualer Übereinstimmung in Bezug der angegebenen Informationen gegliedert sind. Wer möchte kann ebenso den speziellen Event-Kalender- und Annoncen-Bereich nutzen, um sein Glück zu versuchen. Darüber hinaus ist der Astrologie-Service der Online-Partnervermittlung „Verlieb-dich.com“ eine interessante und ideale Option, sich selber besser kennenzulernen. Der Vorteil ist, dass die diversen Horoskope vollkommen kostenlos gestellt werden. Wer sich erst ein wenig in die ganze Materie einlesen will, findet einen Blog auf der Webseite, wo den Singles gerne einige Tipps zur Partnerwahl und alles, was damit zu tun hat, gegeben wird. Die Plattform legt höchsten Wert darauf, dass die Privatsphäre jedes Users geschützt wird und alle Bestimmungen des Datenschutz ausnahmslos eingehalten werden.

Das Verlieb-dich-Team lässt alle Bilder sowie die Texte der gesamten Nutzer prüfen, bevor sie freigeschaltet werden. Auf Wunsch ist es machbar, sich als Benutzer der Online-Partnervermittlung „Verlieb-dich.com“ zertifizieren zu lassen. Der beste Bonus der Plattform ist jedoch, dass die Onlinepräsenz mit allen verfügbaren Funktionen frei nutzbar ist, ohne das versteckte Kosten bei der Anwendung zu befürchten sind.

Dem User wird nahegelegt ein ansprechendes und anregendes Profil anzufertigen sowie einen interessanten Nicknamen zu wählen, um Menschen, die sich ebenso auf der Plattform registriert haben, effektiv auf sich aufmerksam zu machen. Da das Internet noch recht anonym ist, ist der Benutzer auch bei der direkten Kontaktaufnahme im relativen Rahmen geschützt. Die anderen Personen erfahren nur das, was der individuelle User preisgeben möchte. Falls jemand merken sollte, dass die neue Bekanntschaft nicht passt, wie anfangs gedacht, ist es möglich, den Kontakt zu jeder Zeit abzubrechen.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Verlieb-dich
Marcel Scherrer
Kirchgass 26
9442 Berneck
0041 71 744 81 30
marketing@verlieb-dich.ch

Pressekontakt
Verlieb-dich
Marcel Scherrer
Kirchgass 26
9442 Berneck
0041 71 744 81 30
marketing@verlieb-dich.ch
http://www.verlieb-dich.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/verlieb-dich-com/

Sexuelle Übergriffe: Gleichklang.de legt Mitglieder-Umfrage vor

Eine Mitglieder-Befragung der Online-Partnervermittlung www.Gleichklang.de unter fast 1400 Mitgliedern zeigt, dass sexuelle Übergriffe in der Gesellschaft weit verbreitet sind. Eine offenere gesellschaftliche Kommunikation über Sexualität könnte nach Einschätzung der Plattform sexuellen Übergriffen vorbeugen.

Gleichklang hat eine Umfrage unter seinen Mitgliedern durchgeführt, um herauszufinden, wie viele der partnersuchenden Mitglieder jemals in ihrem Leben oder beim Gleichklang-Dating Opfer eines sexuellen Übergriffes geworden sind. Ebenfalls wurden die Mitglieder gefragt,ob sie selber sexuelle Übergriffe verübt haben. An der Umfrage beteiligten sich 1379 Gleichklang-Mitglieder im Alter von 18 bis 78,
unter ihnen 759 Frauen und 620 Männer.

Ergebnisse:

– 67,2% oder zwei von drei befragten Frauen gaben an, bereits Opfer mindestens eines sexuellen Übergriffs in ihrem Leben geworden zu sein.

– Sexuelle Übergriffe gegen Männer kamen seltener vor, waren aber nach den Ergebnissen der Umfrage ebenfalls durchaus weit verbreitet. So gab mehr als jeder vierte befragte Mann an (28,1%), bereits Opfer mindestens eines sexuellen Übergriffs in seinem Leben geworden zu sein.

– Es gab ebenfalls, wenn auch selten, Übergriffe während des Online-Dating bei Gleichklang. So gaben 40 oder 5,3% der befragten weiblichen Gleichklang-Mitglieder an, durch ein anderes Mitglied einen Übergriff erlitten zu haben. Sehr viel seltener berichteten männliche Gleichklang-Mitglieder von sexuellen Übergriffen durch
andere Mitglieder. Aber auch 6 männliche Mitglieder (1%) gaben mindestens einen Übergriff durch ein andere Mitglied an.

– 27,4% oder mehr als jeder vierte Mann gestand in der Umfrage ein, innerhalb seines Lebens bereits mindestens einmal selbst sexuell übergriffig geworden zu sein. Auch bei den Frauen gab jede zehnte Befragte (10,9%) an, bereits selber sexuell übergriffig geworden zu sein.

Mehrere Männer und Frauen, die über selbst verübte sexuelle Übergriffe berichteten, gaben in ihren Kommentaren an, die Wünsche der anderen Person fehlinterpretiert zu haben. Deutlich wird nach Ansicht des Diplom-Psychologen bei Gleichklang Dr. Guido F. Gebauer das Fehlen einer verbalen Kommunikation über Sexualität. Derartige
Kommunikationsstörungen könnten im Einzelfall zu Missverständissen führen, die sexuelle Übergriffe begünstigen könnten. Umso wichtiger sei es, dass Menschen früh lernten, offen über Sexualität und Verschiedenartigkeit zu sprechen, um so zu einem
respektvollem Umgang miteinander zu gelangen.

Gebauer schließt aus der Umfrage ebenfalls, dass die derzeitige gesellschaftliche Diskussion in eine gefährlich falsche Richtung laufe. Die Fokussierung von Medien und Politik auf Ausländer und Asylbewerber sei geeignet, die Allgegenwärtigkeit sexueller
Übergriffer in der Gesellschaft auszublenden. Ausländer würden so als klassische Sündenböcke dienen, um von einem Problem abzulenken, anstatt es zu lösen. Chancen für einen gesellschaftlichen Einstellungs- und Verhaltenswandel würden so verspielt. Damit drohten sexuelle Übergriffe eher gefördert als bekämpft zu werden.

Bezüglich des Online-Dating zeigt sich nach Meinung von Gebauer, dass eine gebührenpflichtige Plattform wie Gleichklang, die zudem ihren Mitgliedern klare Verhaltensregeln kommuniziere, das Problem sexueller Übergriffe deutlich begrenzen könne. Dennoch lasse sich auch beim Online-Dating die Gefahr sexueller Übergriffigkeit nicht ausschließen.

Online-Dating-Anbieter haben nach Ansicht von Gebauer eine besondere Verpflichtung, ihre Mitglieder für die Thematik sexueller Übergriffigkeit zu sensibilisieren und sich auch selbst in die gesellschaftliche Diskussion einzubringen. Wichtig sei dabei, dass
die Diskussion um sexuelle Übergriffe nicht mit negativen und restriktiven Haltungen zur Sexualität vermischt werde.

Zahlreiche weitere Detailergebnisse der Umfrage, auch zu der Art der verübten sexuellen Übergriffe, werden in einem ausführlichen Artikel im Gleichklang-Blog dargelegt: http://blog.gleichklang.de

Gleichklang ltd betreibt das Informationsportal www.vegan.eu und die alternative Partnerbörse und Kennenlernplattform www.Gleichklang.de, bei der sich sozial und ökologisch engagierte Menschen für Partnerschaften, Freundschaften und Reisepartnerschaften begegnen. Das Unternehmen besteht seit 2006. Vegan.eu ist das führende Informationsportal zur veganen Lebensweise im deutschsprachigen Internet. Die Kennenlernplattform hat derzeit ca. 16000 Mitglieder.

Kontakt
Gleichklang limited
Guido F. Gebauer
Rambergstr. 41
30161 Hannover
0160 524 2562
gebauer@gleichklang.de
http://www.gleichklang.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sexuelle-uebergriffe-gleichklang-de-legt-mitglieder-umfrage-vor/

WILLKOMMEN ZUM NEUANFANG!

Kennen Sie das Gefühl, endlich gefunden zu haben, was Sie schon viel zu lange suchen?

WILLKOMMEN ZUM NEUANFANG!

TTPCG Center Manager Rolf Lüdicke
Baden-Württemberg

Hamburg, 22.01.2016 – TTPCG ist die Anlaufstelle für alle, die Energie und Mut haben, aus ihrem Potenzial etwas zu machen. Ab 2016 wird die internationale Nummer 1 in Sachen Partnervermittlung auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit weitaus stärkerer Marktpräsenz auftreten. Tim Taylor Partner Computer Group ist als einmalig aufgestellte Partnervermittlung in zahlreichen Ländern genau so etabliert, wie auch als erfolgreicher Franchisegeber. Für Singles auf Partnersuche ist TTPCG das Fundament zum Aufbau des Partnerglücks.

Die Masterlizenz zum Erfolg heisst bei TTPCG Center Manager

Wie sieht das Tim Taylor Team die Franchisepartnerschaft? Authentische Begegnungen zwischen Menschen – aufrichtig, ohne Spielereien und Hintergedanken – führen zu gemeinsamen Inspirationen und zum beruflichen und wirtschaftlichen Erfolg. Die Aufgabe des Tim Taylor Center Manager besteht darin, im gemeinsam festgelegten Vertriebsgebiet, motivierte Menschen von einer besonderen Geschäftsidee zu begeistern und Teammitglieder in der Singleberater Position zu gewinnen und zu motivieren. Die Gesellschaft befindet sich permanent im Wandel, momentan stärker als je zuvor, Erfolgsgeschichte schreiben Menschen, die sich beruflich am Wandel orientieren.
Erfolge für Center Manager durch die einmalige Tim Taylor Aufstellung
Durch den stetig wachsenden Markt gibt es einige offline Partnervermittlungen, genau wie sich online Datingbörsen etabliert haben. Alles in allem kein neues Geschäftsmodell. Die Idee der professionellen Partnervermittlung geht bis in das 16.Jahrhundert zurück. Im Jahr 1982 hat TTPCG die wissenschaftliche Methode im Markt der Partnervermittlung eingeführt. Was lag also näher, diese Vorteile mit den Vorteilen zu verbinden, die uns das Medium Internet bescherte. Diesen Erfolgsschritt ging TTPCG im Jahr 1999.

Die Tim Taylor Erfolgsformel ist weltweit einmalig

Die TTPCG Erfolgsformel ist leicht verständlich: gratis Beratung, Vermittlung nach einem bestens bewährten Matching System, dazu biometrische Ergänzung, 24/7 Support, günstige Gebühren, dazu noch hochwertige Bonusprämien für Schnellzahler, schriftliche Garantien. Damit Singles auf Partnersuche eine fundierte und authentische Beratung geniessen, benötigt das erfolgreiche Unternehmen TTPCG flächendeckend Singleberater. Der Sinn des Lebens besteht nicht darin, als arbeitender Mensch zu funktionieren, sondern als lebender Mensch zu existieren. Eine Tim Taylor Philosophie ist die Förderung eines jeden Einzelnen zum Vorteil für jeden Single auf Partnersuche und für das gesamte Unternehmen Tim Taylor Partner Computer Group . Wer das Jahr 2016 als Jahr der beruflichen Herausforderung sieht, sollte sich näher informieren über die einmaligen Chancen als Tim Taylor Center Manager oder als Tim Taylor Singleberater. TTPCG bietet ein professionell entwickeltes Konzept und erschliesst jedem Franchisenehmer einen Weg, Zugang zu seiner intrinsischen Motivation, seinem Willen und seinen Ressourcen zu erlangen. Diese fassen wir mit dem Begriff Erfolgswillen zusammen. Das 24/7 Infoportal der TTPCG stellt die Persönlichkeitsentwicklung und die Entdeckung der Selbstverantwortung eines jeden Tim Taylor Franchisenehmer in das Zentrum aller Aktivitäten.

Sie haben einen Pressebericht des Journalisten Karlheinz Möller, 20457 Hamburg gelesen. Vielen Dank dafür!

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird im Zeitalter der Information zu einem zentralen Medienpunkt. Dr. Peer Willmann betreibt Wirtschaftsjournalismus für namhafte Unternehmen mit Herzblut!

Kontakt
Pressebüro Dr. Willmann
Peer Dr. Willmann
Maximilianstraße 2
80539 München
0049.1705084979
drpeerwillmann@t-online.de
www.pr-gateway.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/willkommen-zum-neuanfang/

TTPCG bietet künftig stärkere Individualisierung

Made for me, lautet die Devise bei Tim Taylor Partner Computer Group ab dem Jahr 2016.

TTPCG bietet künftig stärkere Individualisierung

Einmalige Art der Partnervermittlung

Albuquerque, 25.11.2015 – Stärkere Individualisierung im Bereich aussergewöhnliche Partnervermittlung. Und was haben die Tim Taylor Mitglieder davon? TTPCG gilt seit der Markengründung im Jahr 1981 als Begriff für eine völlig andere Art der Partnervermittlung. Das Unternehmen führte die wissenschaftliche Matching Methode ein und brachte die biometrische Gesichtserkennung in die Partnervermittlung. Ebenso ist Tim Taylor Partner Computer Group das einzige Unternehmen im Weltmarkt, das die persönliche Beratung aller Mitglieder mit der Methode der Singlebörse im Internet perfekt verschmolzen hat.

Neue TTPCG Europa Niederlassung in Planung

Um auch in Europa mehr Nähe für Kunden und Franchisenehmer bieten zu können, befindet sich eine eigenständige Niederlassung des US amerikanischen Unternehmens TTPCG Inc. derzeit im Stadium der Planung. Im gegenwärtigen Stadium der Planung erfolgt die Standortprüfung. Möglicher Standort sollen Irland, Schweiz oder Österreich sein. Beauftragte Unternehmensberater wägen derzeit die Vorteile und Nachteile des geplanten Standortes gegeneinander ab.

Was bedeutet „made for me“ für Kunden und Franchisenehmer der TTPCG

Mitglieder der Tim Taylor Partner Computer Group können sich künftig direkt mit der Partnervermittlung vernetzen, live dabei sein und erleben, wie individuelle Partnervermittlung entsteht und die Parameter zur Vermittlung bis kurz vor Beginn noch einmal individuell ändern. Denn Individualität ist eines der Zauberworte der Zukunft. Wir leben in Zeiten, in denen Konsumenten sogar ihren Müsliriegel im Internet nach eigenem Geschmack konfigurieren wollen. Dann muss ein Innovationsträger wie TTPCG auch den Singles auf Partnersuche neue Angebote machen. Beispielsweise „made for me“! Konkret bedeutet dies, dass beim Informationsgespräch des Kunden gemeinsam mit einem Tim Taylor Singleberater der Kunde eine Preisunter- und Preisobergrenze vorgibt, dann im Lifestyle-Konfigurator Leistungen im gewählten Preisbereich auswählt. Das Tim Taylor Mitglied gibt nur noch seinen finanziellen Rahmen vor und erlaubt dem TTPCG Rechner Einblicke in seine Lebensumstände, indem er sich durch eine schöne Bilderwelt von Gesichtern, Körperfiguren, der Wohnungseinrichtung über Reiseziele, Musik und Sport klickt – schon schlägt die Konfiguration das passende Programm vor. Dank intelligenter Algorithmen lernt TTPCG seine Mitglieder noch besser kennen und kann damit schneller auf Wünsche und Angewohnheiten reagieren und passende Menschen vorstellen, von denen der Partnersuchende zuvor manchmal nur träumte. Nicht nur Single-Kunden bekommen Garantien von TTPCG, sondern künftig auch Franchisenehmer des Unternehmens. Wer das Know-how vollständig nutzt, und nicht erfolgreich ins Verdienen kommt, erhält die Franchisegebühr zurückerstattet. Wobei anzumerken ist, dass Singleberater schon immer die geringe Franchisegebühr als Soderbonus zurückerhalten. Die neue Versicherung bietet einen optimalen Schutz für Existenzgründungen, der einmalig ist und derzeit von keinem anderen Franchisegeber weltweit geboten wird. Dieses einmalige Angebot bietet TTPCG Inc. gemeinsam mit einem der grössten US amerikanischen Versicherungsgeber. Die Zukunft war und ist bei diesem Unternehmen immer gegenwärtig.

Sie haben eine Pressemeldung der Wildfire Tierra de Encanto Marketing, Albuquerque NM 87104 USA gelesen. Vielen Dank dafür!

Wildfire Tierra de Encanto Marketing macht Werbung für aussergewöhnliche Unternehmen. Als eines der führenden Unternehmen in den USA machen wir PR für aussergewöhnliche Firmen weltweit. Ein Team von derzeit 85 Machern mit Biss ist ein Ideengarten für PR, das den Erfolg bringt. Unser Team aus New Mexico ist stolz darauf, die Tim Taylor Partner Computer Group Inc. in Sachen Public Relations rund um den Globus betreuen zu dürfen.

Firmenkontakt
Wildfire Tierra de Encanto Marketing
John Clair
624 Rio Grande Boulevard Northwest
NM 87104 Albuquerque
+1.213 9433 194
wildfirealbuquerque@gmail.com
http://www.ttpcg.com

Pressekontakt
Tim Taylor Partner Computer Marketing
Baker Harry
Wilhelm Röntgen Strasse 24-26
63477 Maintal
06181.4233882
marketing@partner-computer-group.com
http://www.partner-computer-group.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ttpcg-bietet-kuenftig-staerkere-individualisierung/

Neuer Center Manager im Tim Taylor Team

Herr Hannes Kasch ist Center Manager in Österreich für die TTPCG.

Neuer Center Manager im Tim Taylor Team

TTPCG Center Manager für Österreich Herr Hannes Kasch

Einer der goldenen Standards unserer Gesellschaft ist das Markenzeichen des „Selfmademan“. Das sind die Ideen und der Beweis, dass jeder, unabhängig davon, wer er ist oder wo er herkommt, durch harte Arbeit und Ausdauer ganz nach oben kommen kann. Vom Tellerwäscher zum Millionär ist wörtlich genommen heute nicht mehr so einfach, weil jedes Hotel über Spülmaschinen verfügt.

Leichter Start in die berufliche Unabhängigkeit dank Dienstleister

Eine Lizenz oder Franchise Partnerschaft kann in der heutigen Zeit den Tellerwäscherstart bequem ersetzen. Wer sich als Partner eines Franchise Systems selbstständig machen will, sollte insbesondere den Markt, in dem das jeweilige Franchise System platziert ist, einzeln unter die Lupe nehmen und überlegen, ob er die Voraussetzungen erfüllt. Beispielsweise erfolgreicher Franchise Nehmer bei einer Burger Kette zu werden, erfordert in jedem Fall fundierte Gastronomie Erfahrung.

Gibt es Lizenzsysteme für Herrn und Frau Jedermann?

Beispielsweise die Branche der Partnervermittlungen boomt seit vielen Jahren. Insbesondere dann, wenn ein Unternehmen eine Marktnische einmalig besetzt hat. Tim Taylor Partner Computer Group präsentiert sich als einmaliger Nischenbesetzer. Das erfolgreiche Unternehmen verbindet in 22 Ländermärkten die Methoden der offline Partnervermittlung mit den Methoden der online Singlebörsen perfekt. Dabei wurden spezifische Nachteile beider Methoden negiert.

Es gibt viele Gründe, sich beruflich neu zu orientieren

Aufbrechen. Und neue Ziele entdecken. Es besteht immer die Chance, eine Arbeit zu finden, die mehr Spass bereitet, die mehr Ausgeglichenheit schafft und im besten Falle sogar glücklicher macht. Dazu sagt Herr Hannes Kasch , der in Österreich in der Position des Center Manager Generalrepräsentant der erfolgreichen Partnervermittlung Tim Taylor Partner Computer Group, kurz TTPCG wurde.

„Nach über 20 Jahren erfolgreicher Tätigkeit in der IT-Branche wollte ich einfach wieder viel mehr mit Menschen zu tun haben. Fasziniert hat mich, wie perfekt bei TTPCG die Schnittstelle zwischen der realen und der virtuellen Welt positioniert wurde. Und mal Hand aufs Herz: Was gibt es Schöneres, als dauerhafte, herzliche Partnerschaften zu stiften? Als ich vom einmaligen Angebot der Tim Taylor Partner Computer Group erfuhr, war ich sofort Feuer und Flamme und wusste, dass dies den Abschied von den Bits und Bytes hin zu den Bedürfnissen der Menschen ist, die sich eine dauerhafte, liebevolle Partnerschaft wünschen. Gemeinsam mit meinem motivierten Team an Singleberatern, möchte ich die Tim Taylor Botschaft des erlebbaren Partnerglücks zu jedem Single in Österreich transportieren. Ich kann mir keinen schöneren Beruf als diesen vorstellen und liebe es, jeden Tag aufs Neue Menschen einander näher zu bringen.“

Eine aussergewöhnliche Chance, für Menschen beruflich durchzustarten

Dienstleister sind in Wachstumsmärkten integriert. Die perfekte Schnittstelle zwischen der realen und der virtuellen Welt wurde vom Tim Taylor Team genau definiert. Tim Taylor Partner Computer Group ist Pionier in Sachen aussergewöhnlicher Dienstleistung der modernen Art Partnervermittlung. Tradition verpflichtet: im Fall von TTPCG vor allem zur Innovation. Die Erfolgsmarke ist Wege gegangen, die vorher noch keiner ging. Meilenstein für Meilenstein. So entstanden die ersten wissenschaftlichen und biometrischen Methoden in der Partnervermittlung. Doch so gerne das Tim Taylor Team zurückblickt, noch lieber schaut es nach vorn.
Künftig gemeinsam mit Ihnen? Fordern Sie unter franchise@partner-computer-group.com interaktive Informationen an.

Sie haben einen Pressebericht des Journalisten William Conway, Letterkenny, Irland gelesen. Vielen Dank dafür!

Wildfire Tierra de Encanto Marketing macht Werbung für aussergewöhnliche Unternehmen. Als eines der führenden Unternehmen in den USA machen wir PR für aussergewöhnliche Firmen weltweit. Ein Team von derzeit 85 Machern mit Biss ist ein Ideengarten für PR, das den Erfolg bringt. Unser Team aus New Mexico ist stolz darauf, die Tim Taylor Partner Computer Group Inc. in Sachen Public Relations rund um den Globus betreuen zu dürfen.

Firmenkontakt
Wildfire Tierra de Encanto Marketing
John Clair
624 Rio Grande Boulevard Northwest
NM 87104 Albuquerque
+1.132 39 27 71 18 84
wildfirealbuquerque@gmail.com
http://www.ttpcg.com

Pressekontakt
Tim Taylor Partner Computer Marketing
Baker Harry
Wilhelm Röntgen Strasse 24-26
63477 Maintal
06181.4233882
marketing@partner-computer-group.com
http://www.partner-computer-group.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuer-center-manager-im-tim-taylor-team/

Sex und Liebe: Was Bisexuelle wirklich wollen!

Umfrage zeigt, wie bisexuelle Männer und Frauen Liebe und Erotik erleben

Das Internetportal www.bisexuell.net und die Online-Partnervermittlung www.Gleichklang.de haben in ihrer fortlaufenden Bisexualitäts-Umfrage die Angaben von 399 bisexuellen Frauen und 295 bisexuellen Männern im Alter von 16 bis 80 zu Sexualität und Partnerschaft ausgewertet und miteinander verglichen:

Das wollen Bisexualität beim Sex

Ungefähr die Hälfte der befragten Männer (44%) und Frauen (48%) gaben an, eine gleichstarke sexuelle Anziehung durch Männer und Frauen zu verspüren. Die andere Hälfte der Befragten formulierte trotz ihrer Bisexualität eine Vorliebe für ein Geschlecht. Dabei dominierte bei den Männern die heterosexuelle Präferenz, wobei 40% der Männer insgesamt angaben, lieber mit einer Frau als mit einem Mann ins Bett gehen zu wollen. Lediglich 16% der Männer benannten eine Präferenz für einen Mann als Sexualpartner. Bei den Frauen war die heterosexuelle und homosexuelle Präferenz ausgeglichener verteilt: 27% der Frauen gaben an, lieber mit einer Frau Sex haben zu wollen, 25% bevorzugten einen Mann. Übrigens berichteten 74% der bisexuellen Männer und 64% der bisexuellen Frauen, in ihrem Leben bereits tatsächlich Sex mit Vertretern beider Geschlechter gehabt zu haben.

75% der bisexuellen Männern berichteten, sich gleichzeitigen Sex mit einem Mann und einer Frau oder Gruppensex zu wünschen. Dieser Wunsch war bei Frauen demgegenüber deutlich seltener: Lediglich 35% der bisexuellen Frauen gaben an, sich Sex mit Mann und Frau gleichzeitig oder Gruppensex zu wünschen. Allerdings zeigten Frauen, die sich solchen Sex wünschten, größere Initiative, diesen Wunsch auch umzusetzen. So gaben 24% der befragten Frauen (69% derjenigen Frauen mit dem Wunsch danach) an, bereits Sex mit Mann und Frau gleichzeitig oder Gruppensex gehabt zu haben. Obwohl von 75% erwünscht, verwiesen lediglich 41% der befragten Männer (also 54% derjenigen Männer mit dem Wunsch danach) auf entsprechende Erfahrungen.

Das wollen Bisexuelle in der Liebe

Fast die Hälfte der Frauen (46%), aber nur ein gutes Drittel der Männer (35%) gaben in der Umfrage an, ebenso bereit für eine Partnerschaft mit einem Mann wie mit einer Frau zu sein. Demgegenüber erklärten 57% der befragten Männer trotz ihrer Bisexualität eine Partnerschaft mit einer Frau zu bevorzugen. Nur 8% der befragten Männer bevorzugten eine Partnerschaft mit einem Mann. Bei Frauen waren heterosexuelle und homosexuelle Präferenzen bei der Partnerwahl demgegenüber deutlich stärker gleichverteilt: 32% der befragten Frauen gaben an, eine Partnerschaft mit einem Mann vorzuziehen, während 22% eine Partnerschaft mit einer Frau vorzogen. Allerdings verfügten nur 39% der Frauen und sogar nur 30% der Männer tatsächlich über partnerschaftliche Erfahrungen mit beiden Geschlechtern.

49% der befragten bisexuellen Männer wünschte sich eine gleichzeitige gemeinsame Partnerschaft mit einer Frau und einem Mann oder sogar eine polyamoröse Verbindung mit einer größeren Personengruppe. 71% der befragten bisexuellen Frauen lehnten eine solche Konstellation demgegenüber ab und nur 29% waren hieran interessiert. Nur 15% der befragten bisexuellen Männer und immerhin 10% der befragten bisexuellen Frauen gaben an, tatsächlich bereits Erfahrungen mit Beziehungen mit einem Mann und einer Frau gleichzeitig oder Gruppenbeziehungen gemacht zu haben. Ähnlich wie beim Sex war die insgesamt deutlich geringere Anzahl an Frauen, die diesen Wunsch formulierte, eher dazu bereit, den Wunsch auch in die Tat umzusetzen, als die Männer.

Resümee

Bisexuelle unterscheiden sich danach, ob sie eine gleichstarke sexuelle und partnerschaftliche Präferenz für beide Geschlechter aufweisen oder ein Geschlecht bevorzugen. Dabei sind Frauen eher auf beide Geschlechter bezogen als Männer, die eine deutlich stärkere heterosexuelle Vorliebe aufweisen als Frauen. Viele bisexuelle Männer und Frauen wünschen sich eine durchaus traditionelle Form der Partnerschaft im Sinne einer Zweier-Beziehung, wobei dies besonders für Frauen gilt. Deutlich häufiger ist aber bei bisexuellen Frauen und Männern der Wunsch nach Sex mit Frau und Mann gleichzeitig oder auch mit einer Gruppe. Dieser Wunsch ist dabei ebenfalls bei Männern weiter verbreitet als bei Frauen, wird aber von denjenigen Frauen, die den Wunsch haben, häufiger in die Tat umgesetzt als von den Männern. Neben der traditionellen Zweierbeziehung gibt es bei einer nicht unerheblichen Anzahl bisexuellen Männern und Frauen ebenfalls den Wunsch und auch die Praxis einer nicht-traditionellen partnerschaftlichen Beziehung, die gleichzeitig Mann und Frau oder im polyamorösen Sinne mehrere Personen einschließt. Es ist daher von einer speziellen bisexuellen Bedürfnislage in den Bereichen Sexualität und Partnerschaft auszugehen. Der Anteil der bisexuellen Männer und Frauen mit nicht-traditionellen Sexualitäts- und Beziehungswünschen wird dabei vermutlich mit wachsender gesellschaftlicher Akzeptanz und Sichtbarkeit der Bisexualität ansteigen. Für den Bereich des Online-Dating wird die Notwendigkeit eines besonderen Vermittlungsprozesses für Bisexuelle erkennbar, der die Suche nach einer Partnerschaft mit einem Mann oder einer Frau, aber auch nach einer Partnerschaft mit einem Mann und einer Frau oder sogar einer Partnerschaft mit mehr als drei Personen einschließen sollte.

Gleichklang ltd ist eine alternative Partnerbörse und Kennenlernplattform im Internet, bei der sich sozial und ökologisch engagierte Menschen für Partnerschaften, Freundschaften und Reisepartnerschaften begegnen. Das Unternehmen besteht seit 2006 und hat derzeit 15800 Mitglieder, die ausnahmslos eine Mitgliedschaftsgebühr entrichtet haben.

Kontakt
Gleichklang limited
Guido F. Gebauer
Rambergstr. 41
30161 Hannover
0160 524 2562
gebauer@gleichklang.de
http://www.gleichklang.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sex-und-liebe-was-bisexuelle-wirklich-wollen/

Online-Partnersuche: So wird bereits das erste Date ein Erfolg

Partnerbörse Gleichklang.de hat untersucht, was beim Online-Dating die erste Begegnung außerhalb des Internet zum Erfolg führt.

Online-Partnersuche: So wird bereits das erste Date ein Erfolg

Gleichklang-Studie „Oktober 2015“

Die psychologische Partnervermittlung www.Gleichklang.de hat untersucht, welche Faktoren dazu führen, dass beim Online-Dating die erste Begegnung außerhalb des Internet zu einer Partnerschaft führt oder scheitert. Hierzu wurden 1000 männliche und weibliche Mitglieder im Alter von 21 und 79 Jahren über ihr erstes Date befragt. In den Auswertungen wurden 500 erfolgreiche und 500 erfolglose erste Begegnungen miteinander verglichen.

Es ließen sich vier Erfolgsfaktoren identifizieren:

Initiale Begeisterung und Eigeninitiative:

Eine erste Begeisterung führt umso eher zu einer Partnerschaft, desto stärker sich eine Seite bereits vor dem Treffen stark durch das Gegenüber angezogen fühlt und diese Begeisterung auch offen kommuniziert. Hierzu beitragen tun eine aktive Kontaktaufnahme, der baldige Vorschlag, sich zu treffen, und die direkte Mitteilung des eigenen Interesses am Gegenüber. Während Begeisterung spontan entsteht, lassen sich Eigeninitiative und Kontaktaufnahme aktiv steuern.

Reflektion und Selbstöffnung

Personen, die bereits beim ersten Treffen offen über ihre Beziehungswünsche sprechen und dabei auch vergangene Beziehungserfahrungen, Enttäuschungen, eigene Probleme sowie ihre Zukunftserwartungen benennen, finden eher zueinander. Selbstöffnung und die Reflektion eines künftigen Miteinanders erhöhen die Aussichten für das Entstehen einer Partnerschaft.

Innigkeit und Zärtlichkeit

Je mehr es gelingt, bereits während der ersten Begegnung eine innige seelisch-körperliche Kommunikation herzustellen, desto eher finden zwei Menschen zueinander. Dem Gegenüber tief in die Augen schauen, lächeln, flirten, körperliche Zärtlichkeiten austauschen und miteinander über die eigenen Gefühle sprechen – dies fördert die Beziehungsentwicklung. Fühlt man sich wechselseitig verbunden, ist die Herstellung von Nähe bereits beim ersten Date zu empfehlen. Distanz und Zurückhaltung eher schädlich sind. Natürliczh gehört hierzu Empathie und eine differenzierte Wahrnehmung des Gegenübers, denn nur bei gegenseitiger Anziehung wird Nähe als positiv erlebt.

Geschwindigkeit des Nachkontaktes

Je schneller nach dem ersten Treffen ein erneuter Kontakt und ein zweites Treffen zustandekommen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich eine partnerscfhafttliche Beziehung entwickelt. Eine möglichst sofortige erneute Kontaktaufnahme und Verabredung erhöht die Erfolgsaussichten. Warten ist am Anfang oft Gift für das Entstehen einer Beziehung.

Was nicht hilft:

– Diskussionen über Politik, Reisen, Musik und Sport mögen interessant sein, üben aber nach den Ergebnissen der Gleichklang-Studie keinen Einfluss auf die Erfolgsaussichten beim ersten Date aus. Sie sollten daher höchstens als Einstieg zu einem emotional vertieften Austausch dienen.

– Völlig unabhängig ist der Erfolg der ersten Begegnung von Alter, Geschlecht und Bildungsstand. Menschen aller Altersstufen, Geschlechter und Bildungswege haben nach den Ergebnissen der Gleichklang-Studie die gleichen Aussichten, dass die erste Begegnung außerhalb des Internets zum Beginn einer neuen Liebe wird.

Psychologischer Rat:

Aufgrund dieser Ergebnisse empfiehlt Gleichklang-Psychologe Dr. Guido F. Gebauer, beim Onine-Dating möglichst eigeninitiativ in Kontakt zu treten, positive Gefühle offen zu kommunizieren, keine Angst vor einer raschen körperlichen Annäherung bei gegenseitiger Anziehung zu haben, sich intensiv über partnerschaftliche Erfahrungen, Wünsche und die eigene Person bereits beim ersten Treffen auszutauschen und sich unbedingt so schnell wie möglich nach der ersten Begegnung erneut zu sehen.

Details zur Methodik können im Gleichklang-Blog nachgelesen werden: http://blog.gleichklang.de/index.php/nachricht/items/erfolgsfaktoren_date.html

Gleichklang ltd ist eine alternative Partnerbörse und Kennenlernplattform im Internet, bei der sich sozial und ökologisch engagierte Menschen für Partnerschaften, Freundschaften und Reisepartnerschaften begegnen. Das Unternehmen besteht seit 2006 und hat derzeit 15800 Mitglieder, die ausnahmslos eine Mitgliedschaftsgebühr entrichtet haben.

Kontakt
Gleichklang limited
Guido F. Gebauer
Rambergstr. 41
30161 Hannover
0160 524 2562
gebauer@gleichklang.de
http://www.gleichklang.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/online-partnersuche-so-wird-bereits-das-erste-date-ein-erfolg/

Exklusive Partnervermittlung für erfolgreiche Menschen

Exklusive Partnervermittlung für erfolgreiche Menschen

Persönliche, handverlesene Partnervermittlung durch Christa Appelt

Christa Appelt bringt mit ihrer Exklusiven Partnervermittlung für Erfolgreiche Männer und Frauen zusammen, die beruflich sehr erfolgreich sind und eine ernsthafte Beziehung wünschen. Ihnen fehlt oft die Zeit, den Richtigen oder die Richtige kennenzulernen. Christa Appelt hilft erfolgreichen Menschen mit Empathie und Diskretion, einen handverlesenen Partner fürs Leben zu finden. Seit 23 Jahren bringt sie Beziehungssuchende zusammen, dabei zählen zu ihrer Klientel Adlige und Prominente ebenso wie Großindustrielle und Gründer. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme bietet die Webseite www.christa-appelt.de .

Persönliche Partnervermittlung mit Herz und Verstand
Liebes-Willige lassen sich heute oft von Online-Singlebörsen mit computergestützten Auswahlverfahren auf die Sprünge helfen. Wie im Schlaraffenland klicken sie sich durch unzählige Profile. Doch Überfluss mutiert leicht zum Fluch: Fehlt eine Kleinigkeit im Kriterienkatalog, wandert der Cursor ungeduldig weiter. Zusätzlich bleibt wegen mangelnder Prüfungsmöglichkeiten einiges in der Anonymität des Internets verborgen. Zum Beispiel, dass der eifrig Buhlende eigentlich ehebegleitenden Zauber sucht, zehn Jahre älter ist als angegeben oder Vorarbeiter statt Vorstand. Nur die Auswahl von Kandidaten durch persönliche Treffen gewährt, dass Alleinstehende mit geprüftem Hintergrund einander vorgestellt werden. So bringt Christa Appelt seit 23 Jahren mit Empathie und Diskretion Beziehungssuchende zusammen. Sie kennt jeden einzelnen Bewerber und wählt sorgfältig in Frage kommende Gefährten für ein inspirierendes Miteinander aus. Ihr Partnerinstitut verbindet erfolgreiche Menschen mit hohen Ansprüchen an sich und andere.

Christa Appelt: persönlich und diskret
Erfolgreiche Menschen haben gelernt, für das Erreichen eines Ziels mit externen Experten zusammenzuarbeiten, die Qualität liefern. Die Partnerschaft dem Zufall zu überlassen? Schwierig, wenn der Terminplan dem Zufall kaum Zeit lässt. Das Kribbeln per Klick suchen? Diskretion ziehen sie der unberechenbaren Öffentlichkeit des Internets vor. Daher begeben sie sich vertrauensvoll in die Hände exklusiver Institute. Christa Appelt versammelt in ihrem Reigen beziehungssuchender Kandidaten viele Männer und Frauen, die Führungspositionen bekleiden oder in der Öffentlichkeit stehen. Sie und ihr Team schützen ihre Klienten vor unliebsamen Überraschungen – jeden ihrer Klienten lernen sie persönlich kennen.

Klasse statt Masse
Sorgsam, routiniert und mit Gespür für menschliches Zusammenspiel sucht die Institutsleiterin potentielle Partner auf Augenhöhe in Bezug auf den kulturellen, sozialen und finanziellen Background. Sie weist auf mögliche Hürden im Kopf des Bewerbers hin und öffnet sein Herz für Menschen, die sich auf den ersten Blick nicht ins Raster fügen; denn nicht Größe oder Haarfarbe, sondern Wertvorstellungen und Prioritäten wie Interessen, Konfession oder Kinderwunsch tragen zum Gelingen einer Partnerschaft bei. Das Motto Klasse statt Masse bestimmt Appelts Handeln, schiere Quantität lehnt sie ab. Der Erfolg gibt ihr Recht: 95 Prozent der Appelt-Paare leben noch heute zusammen.

1992 gründete Christa Appelt in Berlin die Exklusive Partnervermittlung für ErfolgReiche Christa Appelt. Sieben Mitarbeiter der Internationalen Ehe- und Partnervermittlung GmbH setzen sich zum Ziel, erfolgreiche Menschen zusammenzubringen, die sich nach einer ernsthaften Partnerschaft sehnen. Unter www.christa-appelt.de finden Interessierte weitere Informationen.

Firmenkontakt
Christa Appelt Internationale Ehe- und Partnervermittlung GmbH
Christa Appelt
Brienner Str. 48
80333 München
040-4130960
040-41309620
bendrat@borgmeier.de
www.christa-appelt.de

Pressekontakt
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Claudia Bendrat
Rothenbaumchaussee 5
20148 Hamburg
040-4130960
040-41309620
bendrat@borgmeier.de
www.borgmeier.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/exklusive-partnervermittlung-fuer-erfolgreiche-menschen/

TTPCG Inc. ein Unternehmen mit der Lizenz zum Erfolg

Tim Taylor Partner Computer Group und TTPCG sind Erfolgsmarken im Segment aussergewöhnliche Partnervermittlung mit einem Ohr immer am Markt.

TTPCG Inc. ein Unternehmen mit der Lizenz zum Erfolg

Experten Teams bringen Erfolg

Augusta, Kennebec County , 2015 September – Die erfolgreiche US amerikanische Partnervermittlung setzte in ihrer über 33jährigen Geschichte stets Meilensteine, an denen sich oft Wettbewerber orientiert haben, oder auch orientieren mussten. In einem Pilotprojekt sollte im Zeitraum von Mai bis August 2015 herausgefunden werden, wo in einem derart perfekten Unternehmen wie der TTPCG noch Potenzial für Verbesserungen bleiben.

Die Unternehmensberatung Take care wurde beauftragt ,TTPCG noch besser zu machen – keine leichte Aufgabe

Der Leitspruch von Take care lautet: Unser Team definiert Erfolg völlig neu, in dem es das Bewusstsein über den Nutzen von Visionen schafft und Unternehmen Klarheit über dessen Erfolgs Strategien gibt. Erfolgreiche Unternehmen wie die TTPCG Inc. und den weltweiten Tochtergesellschaften helfen Menschen, die Schnittstelle zwischen der realen Welt und der digitalen Welt durch eine starke Vision erfolgreicher zu erleben und unterstützt sie dabei, die richtigen Entscheidungen in ihrer Strategie zu treffen und den Fokus zu behalten. Take care ist aufgestellt als erfolgreiche Unternehmensberatung, jedoch keine klassische Unternehmensberatung in der herkömmlichen Denkweise. Take care ist ein Unternehmen, das anderen Unternehmen helfen kann, wenn sie einmal Hilfe oder einen Blick von aussen brauchen. Durch Analyse, Beratung, aber auch durch operative Unterstützung. Das Team von Take care lebt sich in das Kundenteam aktiv ein.

Punkte der Analyse bei Tim Taylor – Leadership und zunehmende Digitalisierung

Um es schon vorab zu sagen: Es war im Analyse Bericht dem Take care Team aus Maine nur möglich, kleine Vorschläge zur Verbesserung der Tim Taylor Unternehmensaufstellung, Features der Produktqualität, Leistung für Franchisenehmer sowie Änderung digitaler Angebote zu geben. Übrigens: Das Motto von Maine lautet, Dirigo, ich leite. Mit der Umsetzung der Vorschläge, wurde nach Vorlage des Take care Berichtes von TTPCG umgehend begonnen. Beispielweise wurden Verbesserungsvorschläge für den 24/7 Online Support einiger Ländermärkte, die Usability betreffend, eingebracht. Jedoch stellte das Expertenteam fest, dass die Usability in sämtlichen Support Bereichen auf einem hohen Niveau lag. Die einmalig positive Unternehmensaufstellung der Tim Taylor Partner Computer Group dokumentiert sich auch durch die Tatsache, dass konkrete Vorschläge zur Verbesserung einzelner Prozesse von den Tim Taylor Franchisepartnern nur in sehr geringer Fülle, vorwiegend aus Japan eingebracht werden können.

Sie haben einen Pressebericht des Journalisten Elbridge Gerry, Augusta, Kennebec County gelesen. Vielen Dank dafür. Der Bericht erschien zuerst im Business Franchise Magazin.

Wildfire Tierra de Encanto Marketing macht Werbung für aussergewöhnliche Unternehmen. Als eines der führenden Unternehmen in den USA machen wir PR für aussergewöhnliche Firmen weltweit. Ein Team von derzeit 85 Machern mit Biss ist ein Ideengarten für PR, das den Erfolg bringt. Unser Team aus New Mexico ist stolz darauf, die Tim Taylor Partner Computer Group Inc. in Sachen Public Relations rund um den Globus betreuen zu dürfen.

Firmenkontakt
Wildfire Tierra de Encanto Marketing
John Clair
624 Rio Grande Boulevard Northwest
NM 87104 Albuquerque
+1.132 39 27 71 18 84
wildfirealbuquerque@gmail.com
http://www.ttpcg.com

Pressekontakt
Tim Taylor Partner Computer Marketing
Baker Harry
Wilhelm Röntgen Strasse 24-26
63477 Maintal
06181.4233882
marketing@partner-computer-group.com
http://www.partner-computer-group.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ttpcg-inc-ein-unternehmen-mit-der-lizenz-zum-erfolg/

Online-Partnersuche: Es dominiert die religiöse Toleranz

Eine Umfrage der Partneragentur Gleichklang.de zeigt, dass den meisten Singles die Religion eines möglichen Partners egal ist. Allerdings ist der Buddhismus besonders beliebt

Sollte ein künftiger Partner sich zu einer bestimmen Religion hingezogen fühlen? Dieser Fragestellung ist die Partnervermittlung www.Gleichklang.de nachgegangen und hat hierzu die Angaben von 15800 partnersuchenden Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewertet. Den meisten Partnersuchenden sind demnach die religiösen Interessen eines künftigen Partners völlig egal. Auf der Rangfolge der Beliebtheit der Religionen erreicht der Buddhismus den ersten Platz, während der Islam das Schlusslicht bildet. Aber auch gegenüber einem möglichen Partner, der sich zum Islam hingezogen fühlt, überwiegt die Toleranz.

Die Ergebnsse im Einzelnen:

– 39,5% der befragten Mitglieder wünschen sich einen Partner mit Interesse am Buddhismus. 60% ist dies egal und 0,5% lehnen einen Partner mit Interesse am Buddhismus ab.

– 31% der befragten Mitglieder wünschen sich einen Partner mit Interesse am Christentum. 64% ist dies egal und 5% der Mitglieder lehnen einen Partner mit Interesse am Christentum ab.

– 10% der befragten Mitglieder wünschen sich einen Partner mit Interesse am Hinduismus. 74% ist dies egal und 16% lehnen einen Partner mit Interesse am Hinduismus ab.

– 9% der befragten Mitglieder wünschen sich einen Partner mit Interesse am Judentum. 75% der Mitglieder ist dies egal und 16% der Mitglieder lehnen einen Partner mit Interesse am Judentum ab.

– 5% der befragten Mitglieder wünschen sich einen Partner mit Interesse am Islam. 63% der Mitglieder ist dies egal und 32% der Mitglieder lehnen einen Partner mit Interesse am Islam ab.

Bewertung durch Gleichklang

Bei der Partnersuche herrsche insgesamt eine große Toleranz gegenüber den verschiedenen Religionen. Zwar sei der Islam in der aktuellen Umfrage im Vergleich zu den anderen Religionen weniger beliebt, aber andererseits hätten auch hier mehr als 2/3 der befragten Singles keinerlei Bedenken gegenüber einer Partnerschaft mit einer Person, die sich zum Islam hingezogen fühle. Der Buddhismus sei bei der Partnersuche der eindeutige Favorit, wobei mit 0,5% nahezu niemand der Befragten angegeben habe, dass es ein Hindernis sein könnte, wenn ein Partner sich zum Buddhismus hingezogen fühlen würde. Fast 40% würden sich dies sogar explizit wünschen.

Die Befragung beansprucht keine Repräsentativität für alle Singles, dürfte aber nach Einschätzung von Gleichklang im wesentlichen den Trends in der Gesamtgesellschaft entsprechen. Die Zeiten, in denen die Partnersuche maßgeblich durch die Religion bestimmt worden sei, seien offenbar jedenfalls in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorbei. Die Prozentzahlen der unterschiedlichen Religionen addieren sich in der Befragung nicht zu 100% auf, weil die Befragten Interesse, Gleichgültigkeit oder Ablehnung jeweils für verschiedene Religionen zum Ausdruck bringen konnten.

Gleichklang ltd ist eine alternative Partnerbörse und Kennenlernplattform im Internet, bei der sich sozial und ökologisch engagierte Menschen für Partnerschaften, Freundschaften und Reisepartnerschaften begegnen. Das Unternehmen besteht seit 2006 und hat derzeit 15800 Mitglieder, die ausnahmslos eine Mitgliedschaftsgebühr entrichtet haben.

Kontakt
Gleichklang limited
Guido F. Gebauer
Rambergstr. 41
30161 Hannover
0160 524 2562
gebauer@gleichklang.de
http://www.gleichklang.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/online-partnersuche-es-dominiert-die-religioese-toleranz/

Dating-Studie: Liebesfrustration fördert Fremdenfeindlchkeit

Eine Umfrage der psychologischen Online-Partnervermittlung Gleichklang.de zeigt, dass Verbitterung über das eigene Liebesleben zu Fremdenfeindlichkeit führen kann.

In Anbetracht brennender Asylbewerberheime und lauter werdender Stimmen nach mehr Abschiebungen hat die psychologische Online-Partnervermittlung www.Gleichklang.de ihre Mitglieder zu ihren Einstellungen zur Liebe und zu Flüchtlingen befragt.

Es ergab sich ein interessantes Resultat:

Je frustrierter die Mitglieder in der Liebe waren, desto negativer waren sie gegenüber Flüchtlingen eingestellt. Wer demgegenüber über die eigenen Liebeserfahrungen nicht verbittert war, begegnete Flüchtlingen mit mehr Offenheit und Hilfsbereitschaft.

Die eigenen Liebeserfahrungen bestimmen nach der Gleichklang-Umfrage auch maßgeblich, welcher politischer Umgang mit Flüchtlingen eingefordert wird:

Je stärker die Umfrage-Teilnehmer selbst von der Liebe enttäuscht waren und nicht mehr an die Liebe glaubten, desto überzeugter waren sie, dass es sich bei der aktuellen Fluchtbewegung um massenhaften Asylmissbrauch handele und mehr Flüchtlinge abgeschoben werden sollten. Die Liebesfrustrierten bekundeten zudem eine stärkere Unterstützung für die Politik der Bundesregierung, die Flüchtlingsanzahl zu begrenzen.

Demgegenüber gaben Personen, die nicht liebesfrustriert waren, häufiger an, sich für die Abschottungspolitik der Bundesregierung zu schämen und forderten zudem häufiger als die Liebesfrustrierten, dass Nächstenliebe ein Maßstab für das politische Handeln sein sollte.

Konkret bejahten 37% der Liebesfrustrierten negative Einstellungen zu Flüchtingen, während dieser Prozentsatz bei den Nichtfrustrierten lediglich 10% betrug. 38% der Liebesfrustrierten unterstützten die Abschottungspolitik der Bundesregierung gegenüber den Flüchtlingen. Bei den Nichtfrustrierten taten dies lediglich 12%. Immerhin 66% der in der Liebe Frustrierten schämten sich dennoch für regierungsamtliche Kaltherzigkeit im Umgang mit den Flüchtlingen, wobei dieser Prozentsatz aber bei den Nichtfrustrierten auf stolze 94% anstieg. Zwar forderten 74% der in der Liebe Frustrierten, dass Nächstenliebe die Politik leiten solle, aber bei den Nichtsfrustrierten schloss sich mit 92% eine weitaus größere Anzahl der Befragten dieser Forderung an.

Gleichklang-Psychologe Dr. Guido F. Gebauer findet diese Befunde vollauf plausibel. Es sei bekannt, dass Menschen mit tiefgreifender Verbitterung oftmals größere Schwierigkeiten hätten, anderen Menschen gegenüber positiv zu begegnen. Wer nicht lieben könne, sei empfänglicher für die Entwicklung von Vorurteilen und sei oft weniger hilfsbereit gegenüber seinen Mitmenschen. Die Ergebnisse der Umfrage machten deutlich, dass diejenigen, die für eine Politik der Abschottung gegenüber Flüchtingen plädierten, vorallem ein Problem mit sich selbst hätten, aber die Flüchtlinge zum Sündenbock für ihre eigene Frustration machten. Wer in Anbetracht eskalierender Kriege heute gegen Flüchtlinge demonstriere, Asylbewerberheime anzünde, aber auch wer öffentlich von massenhaftem Asylmissbrauch spreche oder für die verstärkte Abschiebung von Flüchtlingen eintrete, zeige damit, dass es ihm an der grundlegenden menschlichen Fähigkeit zur Liebe fehle, an die im Übrigen auch das Konzept der Nächstenliebe anknüpfe.

Gleichklang befragte 1000 Mitglieder nach ihren eigenen Erfahrungen und Einstellungen zur Liebe und ihren Ansichten zur Flüchtlingspolitik. An der Umfrage beteiligten sich 577 weibliche und 423 männliche Gleichklang-Mitglieder im Alter von 19 bis 82 Jahren. Die gestellten Fragen und die numerischen Ergebnisse können im Detail hier im Gleichklang-Blog nachgelesen werden:

http://blog.gleichklang.de/index.php/nachricht/items/fremdenfeinde.html

Gleichklang ltd ist eine alternative Partnerbörse und Kennenlernplattform im Internet, bei der sich sozial und ökologisch engagierte Menschen für Partnerschaften, Freundschaften und Reisepartnerschaften begegnen. Das Unternehmen besteht seit 2006 und hat derzeit 15700 Mitglieder, die ausnahmslos eine Mitgliedschaftsgebühr entrichtet haben.

Kontakt
Gleichklang limited
Guido F. Gebauer
Rambergstr. 41
30161 Hannover
0160 524 2562
gebauer@gleichklang.de
http://www.gleichklang.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dating-studie-liebesfrustration-foerdert-fremdenfeindlchkeit/

Der Single-Markt erfindet sich neu

Neue Dienstleister zwischen Partnervermittlung und selbst suchen

Der Single-Markt erfindet sich neu

Die Suche den Profis überlassen – nur der Anfang ist virtuell.

Das Geschäft mit den Singles boomt. Die 200 Mio. Jahresumsatz in der Branche (Quelle: Statista) entfallen überwiegend auf Mitgliedsbeiträge für Online-Singlebörsen. Berufsverbände und Wirtschaftskammern verzeichnen einen Rückgang der gewerblichen Partnervermittler. Online-Börsen mit Partnervermittlungsfunktion wachsen trotz hoher Mitgliedsbeiträge weiter und neue Spezial-Dienstleister entstehen.

Die Suche nach Liebe und Erotik macht zahlungswillig, die alteingesessene Branche der Heiratsvermittler scheint jedoch vom Aussterben bedroht zu sein. Wenig verwunderlich, wenn das Internet grenzenlose Auswahl verspricht, und man bei kleinen Instituten davon ausgehen kann, dass die Kartei der Vermittlungswilligen sehr begrenzt ist. Eine Ausnahme von dem allgemeinen Trend selbst zu suchen, bilden die Vermittlungsbörsen für Ost-Frauen, Asiatinnen etc. Sprachbarrieren und zielgruppenorientiertes Marketing scheinen hier eine Nische für die Partnervermittlung zu schaffen.

Der Wunsch, bei der Partnersuche nicht alleine zu sein und gezielte Vorschläge zu bekommen besteht nach wie vor. So unendlich die Möglichkeiten des Internets sind, so unendlich ist auch die Qual der Wahl. Um gute Singlebörsen zu finden muss man sich auskennen oder viele Versuche starten, denn ohne Registrierung bleibt bei den meisten Portalen der Zugang zum Angebot verwehrt.
DieLiebesFischer sind ein neuer Suchdienstleister, der für die Kunden die Vorarbeit übernimmt: im Wesentlichen ist das die Prüfung, ob das Gegenüber Interesse zeigt. Die neue Dienstleistung spart den suchenden Singles Zeit und Lehrgeld, und erhöht durch eine professionelle Herangehensweise auch die Vermittlungschancen.

„Leider halten die Online-Börsen nicht immer was sie versprechen“, warnt Eva Fischer , Geschäftsführerin von DieLiebesFischer.com . In einem kleinen E-Buch verrät sie gratis, worauf man achten sollte bei der Wahl der Singlebörse und mit welchen Praktiken manche Börsenbetreiber nahe am Betrug agieren. Stichpunkte sind falsche Lockangebote, umfangreiche Datenbanken, die mit Karteileichen bestückt sind, und Abo-Fallen.

Die emotionale Achterbahnfahrt beim Surfen auf Singlebörsen belastet viele. Der Zeitaufwand beim Aussortieren der Profile und beim Senden von Nachrichten, die nie beantwortet werden ist beträchtlich, und vor allem Menschen, die beruflich viel am Computer sitzen, verbringen ihre Freizeit gerne an anderen Orten, als vor dem Bildschirm. Der daraus entstehende Wunsch nach einem Dienstleister, der zwischen klassischer Partnervermittlung und grenzenloser Internetweite angesiedelt ist, hat Eva Fischer zur Gründung ihrer neuen Firma bewogen: DieLiebesFischer beraten bei der Wahl der Börse, sortieren die Profile vor, und testen, ob das Gegenüber aktiv und am Kunden interessiert ist. Erst dann braucht der suchende Auftraggeber zur Tat schreiten, und übernimmt das weitere Kennenlernen im echten Leben.

Der Architekt Walter K. aus Bremen hat diesen Service bereits in Anspruch genommen. Er war auf der Suche nach einer Frau mit Sexappeal, Stil und Niveau – und DieLiebesFischer haben für ihn die passende Partnerin gefunden. „Zuerst wurde mein Profil neu gestylt“, schmunzelt der 53-jährige, „und dann hat meine persönliche LiebesFischerin die Damen mit herzlichen und persönlichen Botschaften bezaubert.“ Das hat funktioniert und ihm viel Zeit gespart.
Mittlerweile geht die junge Firma ins dritte Geschäftsjahr, und schreibt auf ihrer Homepage „Liebe ist das Einzige, das zählt“. Da können wir nur zustimmen.

Gratis-E-Buch:
Geld und Ärger sparen: Was Sie über Online-Partnerbörsen wissen sollten

DieLiebesFischer sind Ihr unabhängiger Experte und Dienstleister für Ihre Partnersuche.
Wir suchen mit dem Profil der Partnersuchenden auf allen gängigen Partnervermittlungen und Singlebörsen. DieLiebesFischer erstellen oder optimieren die Online-Präsenz der Singles, sortieren die Vorschläge vor und testen mit kleinen Flirtbotschaften das Interesse beim Gegenüber.
DieLiebesFischer sind ein Projekt von Eva Fischer, Singleberaterin und Autorin von \\\\\\\\\\\\\\\“Das grosse Single-Handbuch\\\\\\\\\\\\\\\“.

Kontakt
DieLiebesFischer.com
Antonio Rossi
Plankengasse 1, Top 11
1010 Wien
+43-699-15999327
presse1@dieliebesfischer.com
http://www.DieLiebesFischer.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-single-markt-erfindet-sich-neu/