Schlagwort: Panel-PC

PoE Upgrade für den AFOLUX GEN III Panel PC

Intelligentes PoE Management System

PoE Upgrade für den AFOLUX GEN III Panel PC

AFL3-POE

Die bewährte AFOLUX GEN III Serie von ICP Deutschland erhält mit der Neuauflage eine PoE Upgrade Möglichkeit. Über ein optionales PoE Modul wird einer GbE LAN Schnittstelle PoE Funktionalität hinzugefügt und so der AFL3 zum Powered Device. Auf diese Weise können die 10,1″ bis 15.6″ großen Panel PCs ohne zusätzliche Stromversorgung betrieben werden und gleichzeitig anfallende Daten verarbeiten. Unterstützt wird Power over Ethernet nach IEEE802.3at bzw. bt Standard. Dies setzt voraus, dass das einspeisende Netzwerk bis zu 30W bzw. 60W zur Verfügung stellt um den AFL3-AL mit ausreichend Spannung zu versorgen.

Die AFL3-AL Serie ist mit kapazitivem Touch (PCT) sowie Anti-Glare und Anti-UV Schutz ausgestattet. Im Inneren arbeitet ein Apollo Lake Intel® Celeron® J3455 Prozessor mit max. 8GB DDR3L Arbeitsspeicher. Für Datenspeicher stehen ein 2.5″ SATA 6Gb/s Festplattenrahmen und ein M.2 Slot zur Verfügung. Optional dient der M.2 Slot als E-Window Erweiterung zur Realisierung zusätzlicher Schnittstellen wie LAN, DLAN, Profibus oder EtherCAT. Je nach Displaygröße sind eine RS-232/422/485, eine RS-232, zwei USB 3.1, zwei USB 2.0 und eine HDMI herausgeführt. Standardmäßig ist der AFL3-AL mit einem WiFi-Kit und integriertem Bluetooth 4.1 ausgestattet und bietet vielseitige Montagemöglichkeiten von Panel- über Wand- bis hin zu VESA-Montage. Das filigrane Gehäusedesign ist erhalten geblieben, sodass die AFL3-AL Serie sich weiterhin für den Einsatz in einem Temperaturbereich von -20~+50°C eignet und mit 9~30V betrieben werden kann. Damit dem PoE Upgrade der AFL Serie nichts im Wege steht bietet ICP passende Switche und Inverter an, die die Ethernet Standards IEEE802.3at/bt unterstützen.

Zum Produkt

Spezifikationen

– 10,1″-15.6″ Panel PC Serie AFL3 mit PoE Funktionalität
– PoE nach IEEE802.3at/bt
– Kapazitiver Touch mit Anti-Glare und -UV Schutz
– Apollo Lake Intel® Celeron® Prozessor J3455
– Max. 8GB DDR3L Arbeitsspeicher
– LAN GbE, COM, USB
– Eine 2.5″ SATA 6Gb/s SSD und ein M.2 Slot
– Optionale E-Window M.2 Erweiterung
– Spannungseingang: PoE oder 9~30VDC
– Betriebstemperatur: -20°C~+50°C

Anwendungsbereiche/Applikationen

– Automatisierung
– PoE Powered Device
– HMI Bediensystem

ICP Deutschland ist IHR Partner für Industrie Computer Produkte von IEI Integration Corp. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch Alternativen und ergänzende PC Komponenten an. Hierzu zählen neben CPUs, RAMs, HDD/SSDs und Betriebssystemen auch Netzwerk-, Mess- und Automatisierungsprodukte.

Ihre Vorteile:

– Kompetente Beratung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter
– Großes Lager in Deutschland mit Möglichkeit der Bevorratung
– Service und Support in Deutschland
– Kostengünstige Produktion in Taiwan und China
– Alles aus einer Hand!

Kontakt
ICP Deutschland
Thomas Lämmer
Mahdenstr 3
72768 Reutlingen
00111
tl@icp-deutschland.de
http://www.icp-deutschland.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/poe-upgrade-fuer-den-afolux-gen-iii-panel-pc/

HYGROLION 7A – 17″ PANEL PC

MIT IP66- SCHUTZ UND INTEL® CORE™ I7-6500U CPU

HYGROLION 7A - 17" PANEL PC

Hygrolion 7A

Seit vielen Jahren überzeugen die Hygrolion Panel PCs der ICO GmbH aus Diez unterschiedlichste Kunden aus allen industriellen Bereichen. Sorgfältige Auswahl hochwertiger und langzeitverfügbarer Komponenten, IP-Schutz, optimiertes Design und viele individuell anpassbare Schnittstellen zeichnen diese robusten und extrem widerstandsfähigen Panel PCs aus und machen sie zu unentbehrlichen Helfern im industriellen Umfeld.

Der neue Hygrolion 7A Panel PC mit resistivem 17″ Touchscreen basiert auf dem extrem beliebten und erfolgreichen Hygrolion 570PP. Bei der Weiterentwicklung wurde das bewährte Gehäuse mit IP66-Schutz unverändert übernommen und mit neuester Hardware ausgestattet und dies zum selben Verkaufspreis wie sein Vorgänger. Der extrem leistungsfähige Intel® Core™ i7-6500U Prozessor der 6. Generation greift auf 4MB SmartCache zurück und kann bei Bedarf auf bis zu 3,10 GHz takten. Auch der Arbeitsspeicher wurde von standardmäßigen 4GB (max. 8GB) auf 8GB (max. 32GB) erweitert. Das 64GB Solid-State-Drive mit optionalem RAID1 wurde durch ein aktuelles Modell ersetzt.

Das Aluminiumgehäuse bietet zum einen die notwendige Robustheit und Stabilität, lässt sich leicht reinigen und ist resistent gegen eine Vielzahl von Chemikalien. Zum anderen führt es zuverlässig die entstehende Abwärme der einzelnen Komponenten nach außen ab und erlaubt dem Hygrolion 7A einen sicheren Betrieb zwischen 0°C und 50°C. Zusätzlich sind durch den kompletten IP66-Schutz alle Komponenten gegen Staub und starkes Strahlwasser geschützt. Mit den optional anpassbaren Schnittstellen bietet der Panel PC in der Basisvariante 1x Gigabit-LAN, 3x RS232, 3x USB2.0 und 2x USB3.0, PS/2, Mic-in/Line-out, VGA und WLAN.
Die Schnittstellen können per Kabel direkt aus dem Gehäuse geführt werden und sind durch spezielle Gummidichtungen ebenfalls IP66-geschützt.

Der Hygrolion 7A ist ein Allroundtalent für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen. Dank seiner enormen Rechenleistung, des resistiven Touchscreens, der selbst eine Bedienung mit Handschuhen erlaubt und des rundum IP66-Schutzes, ist ein Einsatz in Fertigungsstraßen und Produktionsanlagen, der Betriebsdatenerfassung, in der Prozesssteuerung oder auch als Leitstand selbst unter widrigsten Bedingungen möglich. Die bereits integrierten VESA 75- und 100-Bohrungen vereinfachen die Montage und optional sind auch Standfüße oder spezielle VESA Halterungen erhältlich.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hygrolion-7a-17-panel-pc/

ROBUSTE TABLET PCS VON ONYX HEALTHCARE

FÜR MEDIZINISCHE EINSATZGEBIETE

ROBUSTE TABLET PCS VON ONYX HEALTHCARE

Mit den neuen Medical Tablet PCs von ONYX Healthcare präsentiert die ICO GmbH aus Diez gleich zwei Topmodelle mit unterschiedlichen Eigenschaften und vielen optionalen Features.

ONYX Healthcare ist bereits seit vielen Jahren namhafter Experte für die Entwicklung zertifizierter medizinischer Geräte. Diese reichen von medizinischen Computing Stationen über Panel-PCs, Tablets, Patienten-Infotainment Systemen und Pflegedienstwagen bis hin zu MTA-Systemen. Auf Basis dieser Erfahrung wurden nun zwei extrem robuste und vielseitig einsetzbare Medical Tablet PCs entwickelt. Die ICO Innovative Computer GmbH fungiert als DACH Vertriebspartner und bietet umfangreiche Beratung, kostenlosen Support und eine faire Preisgestaltung.

Das etwas kleinere Tablet mit der Bezeichnung MD101 ist mit einem kapazitivem 10,1″ Display ausgestattet und findet seinen Einsatz direkt auf den Stationen oder in der Notaufnahme zur mobilen Überwachung und Aufzeichnung von Vitalitätsdaten. Das robuste und gleichzeitig ergonomisch leichte Design erlaubt ein ermüdungsfreies Arbeiten über viele Stunden. Ausgestattet mit einem Intel® Cherry Trail QC Prozessor Z8350 1.44GHz, bis zu 8GB RAM, 128GB internem Speicher, WLAN, Bluetooth, Kartenleser, USB, Micro HDMI und 2 Kameras ist bereits in der Basisversion für ausreichend Leistung und Konnektivität gesorgt.

Das größere MD116 Tablet mit kapazitivem 11,6″ Display wurde hauptsächlich entwickelt, um mobile Einsatzkräfte in Krankenwagen direkt vor Ort zu unterstützen und gleichzeitig lebenswichtige Daten schnell und unkompliziert an Krankenhaus und Notaufnahme zu übermitteln. So kann nicht nur während der Erstversorgung schon ein Austausch zwischen Einsatzkräften und Ärzten stattfinden, es können auch während der Anfahrt alle notwendigen Vorbereitungen getroffen werden für eine schnelle und reibungslose Übergabe des Patienten. Mit dem oben liegenden Tragegriff kann das robuste Tablet mühelos transportiert werden. Ausgestattet mit zwei Akkus kann auch im laufenden Betrieb der Batterietausch stattfinden, ohne wichtige Sekunden zu verlieren. Der Intel® Pentium® Prozessor N4200 1.1 GHz bietet die perfekte Balance aus Leistung und Energieeffizienz. Mit bis zu 16GB RAM, 64GB internem Speicher, WLAN, Bluetooth, Kartenleser, 2x USB und 2 Kameras bietet der MD116 in der Basisvariante ein ausgewogenes Paket an Ausstattung.

Das vorinstallierte Windows 10 IoT Entry überzeugt bei beiden Modellen durch intuitive Bedienung und bietet alle Vorteile eines modernen Betriebssystems. Beide Geräte können individuell an Ihre Anforderungen angepasst werden. Zu den optionalen Features zählen beispielsweise speziell gehärtetes Gorilla Glass, LTE, GPS, RFID, 1000nits Display und vieles mehr. Kontaktieren Sie einfach die persönlichen Vertriebsberater der ICO GmbH für eine unverbindliche Beratung.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/robuste-tablet-pcs-von-onyx-healthcare/

Exklusiv bei Concept International: Distributor präsentiert in Nürnberg Tablet-Klassiker Future.Pad

Embedded World 2017 – Concept International in Halle 3, Stand: 146

Exklusiv bei Concept International: Distributor präsentiert in Nürnberg Tablet-Klassiker Future.Pad

Ab sofort exklusiv bei Concept International: Tablets der Serie Future.Pad

München, 9. März 2017 – Auf der diesjährigen Embedded World präsentiert Concept International vom 14. – 16. März in Halle 3, Stand 146 sein umfassendes und vielseitiges Produktportfolio an Industrie-Hardware: Im Gepäck hat der Münchner Distributor und Assemblierer die neuen und exklusiv bei Concept International erhältlichen Future.Pads, darüber hinaus aktuelle Mini-PCs des Herstellers Giada Technology, innovative Panel PCs der Future.Panel-Serie von Concept sowie Rugged Tablets für den medizinischen Bereich von DT Research.

Mit der ab sofort bei Concept International exklusiv erhältlichen Future.Pad-Serie feiert ein beliebter Tablet-Klassiker sein Markt-Comeback: Die robusten Touchpads, die wahlweise mit Windows oder Android betrieben werden können, eignen sich unter anderem für den Einsatz im Maschinenbau, der Fertigung, in der Logistik oder der Anlagensteuerung und leisten im In- und Outdoorbereich zuverlässig ihren Dienst. Mit den aktuellen Tablets in den Größen 8″, 10″ und 12″, die am Messestand vorgestellt werden, bietet Future.Pad voll ausgestattete Industrie-Tablets nach IP65-Schutzart zu einem überaus attraktiven Preis.

Ein weiteres Messe-Highlight ist der Industrie-PC F210 von Giada Technology. Der mit Intel Atom x5-Z8300-Prozessor („Cherry Trail“) ausgestattete, lüfterlose PC-Winzling (117mm x107mmx30mm) unterstützt die Betriebssysteme Android und Windows 10. Damit bringt der F210 den Komfort von Desktop-Windows auch in Anwendungsbereiche weg vom Schreibtisch.

Ebenfalls am Stand in Nürnberg gezeigt werden neue Panel-PCs für raue Umgebungen der Future.Panel-Serie, welche erstmalig mit optischem Bonding ausgestattet sind. Dies macht sie nicht nur weniger empfindlich für Staub und Feuchtigkeit, sondern bietet auch das Sichterlebnis eines Smartphones auf einem Industrie-Display. Neben diesen industrietauglichen Geräten präsentiert Concept International Medical Tablets von DT Research, die sich durch wasserdichtes Design, antibakterielle Beschichtung und vielseitige Erweiterungsmöglichkeiten für die Datenerfassung in Krankenhäusern, Praxen und Pflegeeinrichtungen empfehlen.

Als spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Industrie-Hardware bietet Concept International einen ganz individuellen Service für Kunden, Systemintegratoren und Wiederverkäufer: Mit dem Total Preparation Package erhalten die Kunden Geräte, die sofort für den gewünschten Projektrahmen einsetzbar sind. Alle erforderlichen Komponenten werden assembliert und auf Wunsch das Betriebssystem sowie kundenspezifische Software installiert. Burn-in-Tests sorgen für eine hohe Verlässlichkeit der Hardware. Die Experten von Concept International stehen auf der Embedded World zu geeigneten Hardwarelösungen für individuelle Projektanforderungen Rede und Antwort.

Über Concept International GmbH

Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware für Industrie, Service, Gesundheitswesen und Handel. Zum Portfolio gehören:
– Kleine, meist lüfterlose Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
– Stabile („rugged“) Tablet-PCs für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege
– Rugged Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
– Windows- und Android-Kassensysteme für Gastronomie, Handel und Hotellerie
– Schutzgehäuse „Made in Germany“ für Displays im öffentlichen Raum und Außenbereich

Zu den Kunden von Concept International zählen Systemintegratoren und Wiederverkäufer in ganz Europa, die häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verfügbar unter: www.concept.biz

Firmenkontakt
Concept International GmbH
Michael Eder
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
+49 (0)89 / 961 60 85-20
+49 (0)89 / 961 60 85-85
sales@concept.biz
http://www.concept.biz

Pressekontakt
Web&Tech PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+498918910828
press@concept.biz
http://www.webandtech.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/exklusiv-bei-concept-international-distributor-praesentiert-in-nuernberg-tablet-klassiker-future-pad/

HYGROLION 56 – 15″ OUTDOOR PANEL PC

MIT IP66-SCHUTZ FÜR ERWEITERTE TEMPERATUREN

HYGROLION 56 - 15" OUTDOOR PANEL PC

Hygrolion 56

Für Industrie PCs, die im Freien oder in extrem widrigen Umgebungen betrieben werden, gelten ganz besondere Anforderungen. Sie müssen äußeren Umwelteinflüssen wie direkter Sonneneinstrahlung, Kälte, Hitze, Wind, Nässe oder Staub problemlos standhalten, langlebig und robust sein und dabei dennoch genügend Leistung und Konnektivität für das jeweilige Aufgabengebiet bereitstellen.

Der 15″ Panel PC Hygrolion 56 der ICO GmbH wurde speziell für Outdoor-Anwendungen konzipiert. Durch sein rundum IP66-geschütztes Edelstahlgehäuse mit M12 Anschlüssen auf der Rückseite ist das System komplett staubdicht und gegen starkes Strahlwasser geschützt und widersteht spielend äußeren Umwelteinflüssen in Temperaturbereichen zwischen -20°C und 60°C. Sein Display mit dem Härtegrad 7H und Anti-UV-Beschichtung lässt sich dank einer Helligkeit von 1000 nits und einem Kontrastverhältnis von 700:1 selbst bei ungünstigsten Lichtverhältnissen noch sicher ablesen. Der integrierte kapazitive PCAP Touchscreen unterstützt alle modernen Gestensteuerungen wie Wischen, Zoomen oder Drehen. Dadurch ist eine schnelle, effiziente und flüssige Bedienung des Industrie PCs gewährleistet.

Im Inneren arbeitet der vielfach in der Industrie bewährte Intel® Atom™ E3845 Prozessor aus der Baytrail Generation. Mit 1,91 GHz Rechenleistung und 2MB L2-Cache bietet er bei maximal 10 Watt Verbrauch ausreichend Leistung für vielfältigste Rechenaufgaben.
Die 4GB Arbeitsspeicher können auf Kundenwunsch auf bis zu 8GB erweitert und die standardmäßige 128GB SSD kann durch ein weiteres Solid-State-Drive im RAID 1 aufgerüstet werden.

Sämtliche Schnittstellen des Hygrolion 56 sind über spezielle IP67-geschützte M12 Schraubanschlüsse nach außen geführt. Darüber lassen sich 4x USB 2.0, 2x RS232, sowie Gigabit-LAN sicher anschließen. Dank dem bereits integrierten WLAN kann der Industrie PC problemlos in bestehende Netzwerke integriert werden. Das im Lieferumfang enthaltene externe 60 Watt Netzteil ist ebenfalls in IP67 ausgeführt. Mit den Maßen von (BxTxH) 415x85x330 mm kann der Panel PC über die die VESA-Bohrungen auf der Rückseite einfach montiert werden.

Ob an einer Verladerampe, als Outdoor Kiosk- oder POS-Terminal, als HMI-Plattform oder zur Betriebsdatenerfassung – den Einsatzmöglichkeiten des Hygrolion 56 sind kaum Grenzen gesetzt. Dank des IP66-Schutzes, der robusten Bauweise und der Langzeitverfügbarkeit aller Komponenten eignet er sich für vielfältigste Aufgaben selbst in widrigsten Umgebungen.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hygrolion-56-15-outdoor-panel-pc/

DIE ICO PRÄSENTIERT MEDIZINISCHE PANEL-PCS

VON ONYX HEALTHCARE MIT INTEL SKYLAKE TECHNOLOGIE

DIE ICO PRÄSENTIERT MEDIZINISCHE PANEL-PCS

ZEUS 198ST / ZEUS 228ST

Mit den beiden neuen Modellen der Zeus-Serie von Onyx Healthcare erweitert die ICO Innovative Computer GmbH aus Diez das Produktportfolio an leistungsstarken Panel PCs für medizinische Anwendungsgebiete. Die beiden neuen Panel PCs in 19″ und 22″ basieren auf starken Intel® Core™ i5/i7 Skylake Prozessoren und bieten neben hochwertiger und leistungsstarker Hardware viele praktische Features für den Alltag der Anwender.

Im Gesundheitswesen und den Anwendungsgebieten der Medizintechnik sind spezielle Medical-PCs gefordert, die hinsichtlich Zuverlässigkeit, Ausstattung und Leistung höchsten, normativen und gesetzlichen Anforderungen gerecht werden. Ob Facharztpraxis, Krankenhäuser oder medizinische Zentren, sie alle benötigen ein Equipment, auf das man sich jederzeit verlassen kann.

Der 19″ große Zeus 198ST ist mit einem Intel® Core™ i5-6300U aus Intels 6. Generation der Mobilprozessoren ausgestattet. Er bietet bis zu 3,0 GHz Rechenleistung und besitzt 2 Kerne und 4 Threads. Sein Verbrauch liegt jedoch nur bei lediglich 15W. Mit bis zu 32GB Arbeitsspeicher und einer 256GB großen SSD bietet er auf dem kapazitiven 19″ Display eine Auflösung von 1280×1024. Mit an Bord sind WLAN, 2x Gigabit-LAN und 6x USB3.0.

Mit einer Displaygröße von 22″ präsentiert sich der Zeus 228ST. Er besitzt einen Intel® Core™ i7-6600U Prozessor und taktet auf stolze 3,4 GHz hoch bei ebenfalls nur 15W Verbrauch. Wie bei seinem kleinen Bruder kann er mit bis zu 32GB Arbeitsspeicher ausgestattet werden. Auch er besitzt WLAN, 2x Gigabit-LAN und 6x USB3.0 Schnittstellen.

Beide Modelle arbeiten lüfterlos und sind somit wartungs- und verschleißfrei. Daneben besitzen sie die notwendige Zertifizierung nach EN-60601-1, sämtliche Schnittstellen sind elektrisch bis 4kV isoliert. Der integrierte kapazitive Touchscreen erlaubt ein flüssiges und komfortables Arbeiten, wie man es bereits von Smartphones oder Tablets gewohnt ist. Eine bereits integrierte Kamera und eingebaute Lautsprecher ermöglichen einen flexiblen Einsatz für den jeweiligen Anwendungsfall. Ein weiteres Highlight sind die 10 frei programmierbaren Funktionstasten. Durch sie lassen sich Arbeitsabläufe vereinfachen und optimieren. Die IP65-geschützte Front der Zeus Modelle erlaubt zusätzlich eine schnelle und effiziente Reinigung mit Desinfektionsmitteln. Optional ist ein DICOM Modul erhältlich, mit dem Röntgenbilder schnell und unkompliziert direkt auf den Zeus Modellen angesehen werden können.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-ico-praesentiert-medizinische-panel-pcs/

10,4″ STAPLERTERMINAL FÜR ALLES, WAS RÄDER HAT!

10,4" STAPLERTERMINAL FÜR ALLES, WAS RÄDER HAT!

10,4″ STAPLERTERMINAL

Die ICO Innovative Computer GmbH aus Diez präsentiert mit dem neuen 10,4″ Staplerterminal einen weiteren für den Einsatz an Nutzfahrzeugen spezialisierten Panel-PC.

Der Panel-PC mit robustem Gehäuse und resistivem 10,4″ Touchscreen wurde speziell für den Einsatz in Nutzfahrzeugen konzipiert. Dazu finden sich heutzutage zahlreiche Einsatzgebiete im medizinischen Notdienst, im Bergbau-Management, in der Abfallwirtschaft, in der Lagerverwaltung oder in Häfen. Um diesen äußerst anspruchsvollen Aufgaben gerecht zu werden, wurde bei der Entwicklung besonderes Augenmerk darauf gelegt, ein System zu konzipieren, welches energieeffizient, robust sowie IP-geschützt ist und zugleich keine Anfälligkeit gegen Erschütterungen und Vibrationen aufweist. Ein besonderes Feature ist ein serienmäßiger 3-Achsen-G-Sensor. Dieses Modul kann Erschütterungen und Bewegungen aufzeichnen, in Echtzeit wiedergeben und beispielsweise bei grenzwertigen Belastungen ein Warnsignal über die integrierten Lautsprecher ausgeben.

Die hohe Energieeffizienz wurde durch den Einsatz eines Intel® Atom™ E3827 Prozessors mit 1.75GHz erreicht. Dank des robusten Gehäuses mit IP65-Schutz und den hochwertigen Hardwarekomponenten kann dieses Staplerterminal problemlos in nassen und staubigen Umgebungen mit starken Temperaturschwankungen zwischen -30°C und 55°C eingesetzt werden. Das optimierte Display besitzt eine Helligkeit von 1000 nits und bleibt somit auch bei direkter Sonneneinstrahlung sehr gut lesbar. Ein optionaler Defrost/Defog-Knopf macht das Display selbst unter extrem kalten oder feuchten Bedingungen schnell einsetzbar und verringert die Wartezeit drastisch. Ausgestattet mit bis zu 8GB RAM und einem schnellen 64GB Solid-State-Drive (SSD) wird dieser Panel-PC auch rechenintensiven Anwendungen gerecht.

Durch die Ausstattung mit WLAN, 2x Gigabit-LAN, 2x USB, 3x RS232, CAN-Bus, Bluetooth, GNSS und GPIO Anschluss ist für ausreichend Konnektivität gesorgt. Weitere Features, wie beispielsweise eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), können gegen Aufpreis integriert werden.

Mit dem Einsatz des ICO 10,4″ Staplerterminals mit WLAN wird ein unkomplizierter und mobiler Zugriff auf die Warenwirtschaftsprogramme ermöglicht, so werden die Abläufe optimiert. Der kompakte Fahrzeugcomputer mit den Maßen von nur (BxTxH) 276x67x252 mm kann dank VESA 75/100 an jedem beliebigen Ort schnell und einfach befestigt werden.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Kontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/104-staplerterminal-fuer-alles-was-raeder-hat/

InnoTrans 2016: POLYRACK präsentiert hochbelastbare Gehäuse und Panel PCs für Bahnanwendungen

InnoTrans 2016: POLYRACK präsentiert hochbelastbare Gehäuse und Panel PCs für Bahnanwendungen

FerroRAIL – gebaut nach Vorgaben der SNCF (Bildquelle: POLYRACK)

Die POLYRACK TECH-GROUP präsentiert auf der Fachmesse InnoTrans (20.-23. September 2016 in Berlin) in Halle 2.1, Stand 413 seine langjährigen Erfahrungen und Leistungen als zertifizierter Hersteller rund um Gehäuselösungen, Panel-PCs für HMI / MMI Applikationen und ganzheitliche Beispiele für Realisierungen im Bereich des Electronic Packagings. Im Fokus der Produktpräsentationen zur InnoTrans stehen repräsentative Beispiele aus der Produktentwicklung mit den unterschiedlichsten Lösungsansätzen und Materialauswahl in der Verkehrs- und Bahntechnik.

Highlight zur Messe ist die breite Vorstellung an Panel-PCs für HMI / MMI Anwendungen, die sich in den verschiedensten Bereichen rund um die Bahntechnik einsetzen lassen, darunter der POLYRACK Panel-PC 2. Entwickelt für Panel-PC- und/oder Anzeige- und Bediensysteme, wird das Gehäuse typischerweise in industrieller Umgebung eingesetzt. Der Displayrahmen mit ansprechendem Designelement ist vorbereitet für ein 12,1″ Display, kann jedoch auch auf andere Größen angepasst werden. Durch ein zweiteiliges Konzept in Sandwichbauweise lässt sich ein einfacher und variabler Aufbau realisieren.

Die rüttelfeste 19″-Baugruppenträger-Serie FerroRAIL zielt vor allem auf anspruchsvolle Einsätze in Schienenfahrzeugen, respektive für Anwendungen der französischen Bahn / SNCF (Societe Nationale des Chemins de fer Francais). Damit können auch Anwender in anderen rauen Einsatzgebieten sicher sein, eine rundum stabile, zuverlässige und dabei gefällige Adaption für ihre standardisierten 19″-Baugruppen zu erhalten. Basis von FerroRAIL ist die bewährte BGT-Familie FUTURE. In der Version für den rollenden Schienenverkehr, mit seinen rüttelnden, stoßenden und vibrierenden Belastungen, erfolgt der Aufbau in geprüften Schritten zur jeweiligen Anforderung an das Produkt und dessen Einsatzzweck.

Die CasTEC Gehäuseserie wurde konsequent hinsichtlich des Einsatzes in rauer, industrieller Umgebung konzipiert. Die Druckguss-Plattform bietet die erforderliche Robustheit mit erhöhtem IP-Schutz und gleichzeitiger EMV-Abschirmung.

Das Portfolio der POLYRACK TECH-GROUP umfasst integrierte Lösungen für Einschub- und Tischgehäuse, Panel-PCs, Backplanes und Microcomputer Aufbausysteme (MPS), sowie kundenspezifische Lösungen insbesondere für die typischen Anforderungen der Bahnanwendungen. Für das breite und tiefe Angebot aus einer Hand vereint sie seit über 35 Jahren das Know-how der Unternehmen POLYRACK Electronic-Aufbausysteme GmbH, RAPP Kunststofftechnik GmbH und RAPP Oberflächenbearbeitung GmbH.

Die Fachmesse InnoTrans hat sich als internationale Branchenplattform etabliert, welche sich auf die Bereiche Verkehrstechnik – Innovative Komponenten, Fahrzeuge, Systeme spezialisiert.

Über die POLYRACK TECH-GROUP (www.polyrack.com)
Die POLYRACK TECH-GROUP entwickelt und produziert hochqualitative Standardgehäuse und kundenspezifische Gehäuselösungen. Dank breitem Technologiespektrum in der mechanischen Fertigung, Systemtechnik/ Elektronik, Kunststofftechnik und Oberflächenbearbeitung bietet POLYRACK Electronic Packaging für jeden Bedarf. Das Leistungsangebot reicht von der Beratung in der Konzeptionsphase über die Entwicklung, Produktion und Assemblierung bis hin zu Logistiklösungen und Sourcing Services.
Die Unternehmensgruppe umfasst die POLYRACK Electronic-Aufbausysteme GmbH, die RAPP Kunststofftechnik GmbH, die RAPP Oberflächenbearbeitung GmbH sowie Tochterunternehmen in der Schweiz, Belgien, Amerika und China. Die Tochtee econ solutions GmbH verantwortet Entwicklung und Vertrieb des Energie Controlling Systems „econ“. Das inhabergeführte Unternehmen beschäftigt weltweit ca. 340 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 52 Millionen Euro in der Gruppe.

Firmenkontakt
POLYRACK TECH-GROUP
Maximilian Schober
Steinbeisstraße 4
75334 Straubenhardt
+49 7082 7919-771
maximilian.schober@polyrack.com
http://www.polyrack.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
christine@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/innotrans-2016-polyrack-praesentiert-hochbelastbare-gehaeuse-und-panel-pcs-fuer-bahnanwendungen/

NEUE IP-GESCHÜTZTE PANEL-PC SERIE VON 8″-19″

FÜR DAS UNTERE PREISSEGMENT

NEUE IP-GESCHÜTZTE PANEL-PC SERIE VON 8"-19"

PANEL-PC SERIE VON 8″-19″

Die ICO Innovative Computer GmbH aus Diez beendet die aufwendige Suche sowie die damit verbundenen Testverfahren und präsentiert die neu entwickelte Panelmaster Serie mit IP65-Frontschutz für das untere Preissegment. Die einheitlich gestalteten Panel-PCs sind von 8″-19″ erhältlich und vereinen alle notwendigen Eigenschaften für den Einsatz im industriellen Umfeld. Bei der Auswahl musste die 30jährige Erfahrung des IT-Unternehmens ausgespielt werden, um eine perfekte Balance zwischen den Eigenschaften des Gehäuses, den hochwertigen und langzeitverfügbaren Komponenten, den ausgewogenen Schnittstellen und einem attraktiven Preis zu ermöglichen.

Alle ICO Panel-PCs sind komplett lüfterlos konzipiert und überzeugen durch eine IP65-geschützte Front, welche sie gegen Staub und starkes Strahlwasser schützt. Dank unterschiedlicher Montagemöglichkeiten per Paneleinbau oder VESA75 Bohrungen lassen sie sich flexibel in die jeweilige Umgebung integrieren. Durch die geringe Einbautiefe ist auch eine Montage in engen Schaltschränken oder sogar Ständerwänden problemlos möglich. Der integrierte resistive Touchscreen ermöglicht eine schnelle und sichere Eingabe und macht zusätzliche Peripheriegeräte wie Maus oder Tastatur überflüssig.

Im Inneren arbeitet ein Intel® Celeron® J1900 SoC Prozessor mit 2.0GHz. Dieser leistungsstarke und im industriellen Umfeld bewährte Prozessor bietet genügend Leistung für die vielfältigsten Aufgaben und kann seine Frequenz bei Bedarf dynamisch auf bis zu 2,42GHz erhöhen. Dabei liegt sein maximaler Strombedarf bei lediglich 10W. Unterstützt wird er durch eine 120GB große SSD und 4GB Arbeitsspeicher, die bei Bedarf auf 8GB erweitert werden können.

Auch im Bereich der Schnittstellen haben die Panel-PCs Überdurchschnittliches zu bieten: 2x Gigabit-LAN, HDMI, VGA, 6x RS232 Schnittstellen – eine davon auch als RS485 nutzbar – sowie 3x USB 2.0 und 1x USB 3.0 heben die Panelmaster deutlich von Konkurrenzprodukten in diesem Preissegment ab. Verschiedene Individualisierungen, wie z.B. ein optional erhältliches WLAN Modul oder eine größere Festplatte sind jederzeit möglich.

Modell Display Auflösung Abmessungen (BxTxH)

Panelmaster 0881 8″ 800×600 236x69x188 mm
Panelmaster 1081 10,4″ 800×600 301x78x235 mm
Panelmaster 1281 12″ 800×600 321x78x243 mm
Panelmaster 1581 15″ 1024×768 395x82x313 mm
Panelmaster 1781 17″ 1280×1024 434x82x342 mm
Panelmaster 1981 19″ 1280×1024 466x81x370 mm

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Kontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-ip-geschuetzte-panel-pc-serie-von-8-19/

Industrie-Displays und Panel-PCs für betriebskritische Anwendungen

Moxas Industrie-Displays und Panel PCs werden speziell für den Einsatz in betriebskritischen Anwendungen entwickelt.

Industrie-Displays und Panel-PCs für betriebskritische Anwendungen

Die Displays MD-215/219/224/226 sowie die Panel-PCs EXPC-1519 und MPC-2150/2190/2240/2260 sind mit zahlreichen Funktionen wie erweiterter Betriebstemperatur, kompaktem lüfterlosem Design sowie einem IP66-zertifizierten Front-Panel ausgestattet. Diese unterstützen die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit in rauen Umgebungen. Zusätzlich dazu müssen Anwender ihre Arbeitshandschuhe dank Handschuh-fähigen Multitouch-Technologie der Geräte im täglichen Betrieb nicht länger ausziehen, um Arbeiten durchzuführen.

Mit einer Leuchtdichte von 300 cd/m² in Standardkonfiguration und 1000 cd/m² (Konfiguration für/bei große(r) Helligkeit) können Anwender Inhalte unter sämtlichen Lichtbedingungen klar sehen, wodurch sich kostspielige Irrtümer verhindern lassen. Die Farbkalibrierung ist ECDIS-konform.

„Moxas robuste Displays und Panel PCs verfügen über die notwendigen Funktionen für den erfolgreichen Langzeit-Einsatz in Industrieumgebungen. Sie sind gegen Wasser und Staub geschützt und arbeiten zuverlässig in erweiterten Betriebstemperaturen. Insofern eignen sie sich optimal für betriebkritische Anwendungen“, so Mark Liu, Business Development Manager Embedded Computing bei Moxa Europe.

Das neue Marine Display MD-215 wird im zweiten Quartal 2016 verfügbar sein. Hier finden Sie detaillierte Spezifikationen: http://www.moxa.com/product/Display_Computers.htm

Moxa ist ein führender Anbieter von Lösungen für industrielle Netzwerktechnik, Computing und Automatisierungstechnik. Während der 27-jährigen Unternehmensgeschichte hat Moxa weltweit bereits über 30 Millionen Geräte vernetzt und verfügt über ein Distributions- und Dienstleistungsnetzwerk, das Kunden in über 70 Ländern bedient. Moxas zuverlässige Netzwerke und engagierter Service für Automatisierungs-Systeme schaffen nachhaltige Unternehmenswerte. Weitere Informationen über Moxas Lösungen finden Sie unter: www.moxa.com oder kontaktieren Sie Moxa per E-Mail unter: info@moxa.com

Firmenkontakt
Moxa Europe GmbH
Silke Boysen-Korya
Einsweinstraße 7
85716 Unterschleissheim
08937003990
silke.boysen-korya@moxa.com
http://www.moxa.com/de

Pressekontakt
2beecomm eine Marke der Schleif Projektmanagement
Sonja Schleif
Theodor-Heuss-Straße 51-63
61118 Bad Vilbel
069/40951741
sonja.schleif@2beecomm.de
http://www.2beecomm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/industrie-displays-und-panel-pcs-fuer-betriebskritische-anwendungen/

SIE LAUFEN UND LAUFEN UND LAUFEN

EMBEDDED PCS MIT INTEL BAYTRAIL PROZESSOR FÜR DEN INDUSTRIELLEN LANGZEITEINSATZ.

SIE LAUFEN UND LAUFEN UND LAUFEN

PicoSYS 2898, PicoSYS 2899

Die zwei neuen und universell einsetzbaren Embedded-PCs mit den Modellbezeichnungen PicoSYS 2898 und PicoSYS 2899 wurden speziell für den wartungsfreien Langzeiteinsatz im industriellen Umfeld konzipiert. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen hochwertigen Komponenten und Energieeffizienz bei kompakten Abmessungen geachtet.

Das lüfterlose und somit wartungsfreie Design in Kombination mit der qualitativ hochwertigen Ausstattung machen beide Modelle extrem widerstandsfähig gegen Verschmutzung oder Verschleiß. Selbst wenn doch mal eine der Komponenten einem Defekt unterliegt, kann dank der Langzeitverfügbarkeit der verbauten Hardware auch noch in Jahren extrem schnell Ersatz beschafft werden.

Für die nötige Laufsicherheit der Systeme sorgt softwareseitig ein Watchdog Timer. Dieser signalisiert je nach Systemvereinbarung eine mögliche Fehlfunktion oder leitet eine Sprunganweisung ein. Der serienmäßige SIM-Karten-Slot kann entweder bei schwer zugänglichen Einsatzorten wie etwa in Windkraftanlagen, als LTE Hotspot genutzt werden oder als zusätzlicher Internetzugang, falls das primäre Netzwerk ausfällt.

Trotz der geringen Maße von nur 198x145x42 mm (BxTxH) ist der kompakte PicoSYS 2898 Embedded-PC mit einem Intel® Celeron® J1900 SoC Pozessor mit 2.0GHz Leistung, bis zu 8GB Arbeitsspeicher und einer schnellen 32GB SSD ausgestattet. Um problemlos in bestehende Netzwerktopologien integriert werden zu können, besitzt dieses Modell 2x Gigabit-LAN (WLAN optional), 2x RS232/422/485, 2x USB 2.0, 1x USB 3.0, HDMI und VGA.
Er wird über einen Netzstecker mit 12V DC betrieben, kann bei Temperaturen von 0°C bis 60°C eingesetzt werden und äußerst flexibel per Rackmount, Hutschiene, Wallmount oder VESA montiert werden.

Die etwas größeren Abmessungen des PicoSYS 2899 von 268x195x66 mm (BxTxH) erklären sich am besten durch den zusätzlichen Erweiterungsslot. Dadurch können je nach Wunsch zusätzliche PCI-Karten verbaut werden, um ein Maximum an Schnittstellenoptimierung zu erreichen. Desweiteren unterscheidet sich dieser Embedded-PC nur noch durch zwei zusätzliche USB 2.0 Ports, 9V-30V DC Eingangsspannung, sowie die alleinige Montagemöglichkeit per Wallmount.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Kontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sie-laufen-und-laufen-und-laufen/

ROSTFREI, TEMPERATURBESTÄNDIG, STAUB- UND WASSERRESISTENT:

DIE NEUE PANEL-PC SERIE VON ICO IN 15″ UND 19″

ROSTFREI, TEMPERATURBESTÄNDIG,   STAUB- UND WASSERRESISTENT:

Hygrolion 56T / Hygrolion 96T

Für alle Betriebe mit Herstellungsprozessen unter rauen Bedingen oder besonderen hygienischen Standards verfügt die ICO aus Diez nun über weitere außergewöhnlich flache Panel-PCs in 15″ und 19″ mit identischer und Langzeit- verfügbarer Hardware, Edelstahlgehäuse, IP66 Schutz und Baytrail Prozessor, welche für extreme Temperaturen zwischen -20°C und 50°C geeignet sind.

Diese Panel-PCs lösen dank der ausgewogenen Hardware problemlos alle PLC-, Motion- und HMI-Aufgaben. Das fugenlose und robuste Design macht diese Modelle resistent gegen äußere Einflüsse wie Staub und Feuchtigkeit und ermöglicht eine rückstandslose Reinigung selbst mit Strahlwasser oder scharfen Desinfektionsmitteln. Alle Anschlüsse befinden sich auf der Rückseite und sind durch starke IP67-geschützte M12 Metallanschlüsse gesichert und auch das externe Netzteil weist ebenfalls einen hohen Schutzfaktor von IP67 auf.

Der Intel® Atom™ E3845 Prozessor stammt aus der Baytrail Familie, welcher in 22nm gefertigt wird und taktet mit 1,91 GHz bei 4 Kernen und 4 Threads. Dabei liegt die maximale Verlustleistung unter Volllast bei lediglich 10 Watt. Eine schnelle und sparsame 128GB SSD, sowie das lüfterlose Design runden das Energiekonzept ab. Ein weiterer Vorteil ist der konsequente Verzicht auf mechanische Bauteile. Dies erhöht neben der Stabilität auch die Lebensdauer und reduziert den Wartungsaufwand.

Alle Schnittstellen befinden sich auf der Rückseite und erleichtern dadurch die Verkabelung und optimieren die Reinigungsabläufe. VESA 100-Bohrungen ermöglichen eine flexible Montage in das jeweilige Arbeitsumfeld. Mit 1x Gigabit-LAN, 2x USB 2.0, 2x RS232/422/485 und 1x RS232 stehen alle gängigen Schnittstellen zur Verfügung. Der integrierte resistive Touchscreen erlaubt eine punktgenaue Bedienung selbst mit Handschuhen und bietet eine optimale Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Der 15″ Hygrolion 56T hat eine maximale Ausflösung von 1024×768 Pixeln und kommt auf (BxHxT) 395x58x310 mm Außenmaße. Der größere 19″ Hygrolion 96T verfügt über eine Auflösung von 1280×1024 Pixeln und seine Abmessungen belaufen sich auf (BxHxT) 458x64x386 mm.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2013/14 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Kontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rostfrei-temperaturbestaendig-staub-und-wasserresistent/

DAS NEUE FLAGGSCHIFF DER HYGROLION PANEL-PC SERIE

DER 21,5″ HYGROLION 191F MIT IP66-SCHUTZ UND ROBUSTEM EDELSTAHLGEHÄUSE

DAS NEUE FLAGGSCHIFF DER HYGROLION PANEL-PC SERIE

Hygrolion 191F

In dem neuen Panel-PC mit der Bezeichnung 191F vereinen sich viele Jahre konsequenter Weiterentwicklung der Hygrolion-Serie auf Basis von unzähligen Erfahrungswerten und Kundenwünschen. Das Resultat ist ein extrem robuster und langlebiger 21,5″ Panel-PC mit den besten Eigenschaften für möglichst flexible Einsatzszenarien.

Der komplett in Edelstahl gefertigte Hygrolion 191F der ICO GmbH vereint Design und Qualität mit Performance und Robustheit, wie sie in der Industrie zunehmend oft gefordert werden. Gerade Edelstahl hat sich als steriler und langlebiger Schutz für die Industrie herausgestellt. Dank einem rundum IP66-geschützten Gehäuse ist der Panel-PC bestens geeignet für den langjährigen Einsatz unter extremen Belastungen, wie z.B. im Einsatz unter besonderen Hygiene- oder Verschmutzungsbedingungen. Alle Anschlüsse sind durch spezielle Schraubkappen geschützt und bewusst auf der Rückseite platziert und erleichtern so den Zugang und die Gehäusereinigung. Das Gehäuse ohne Rillen und Fugen ist komplett geschlossen und läßt sich mit Strahlwasser oder scharfen Desinfektionsmitteln reinigen. Diese Eigenschaften sind unabdingbar für die Lebensmittelindustrie, die Gastronomie oder für den Einsatz in chemischen Betrieben.

Der kapazitive 21,5″ Touchscreen erlaubt eine zuverlässige Bedienung per Multi-Touch und macht dabei zusätzliche Peripherie wie Maus und Tastatur überflüssig. Ein wichtiger Vorteil der Multitouch-Technologie ist die Vermeidung von Fehlbedienungen der Anlage, da wichtige Bedienschritte durch Zwei-Hand-Gesten abgesichert werden können. Im Inneren arbeitet ein Intel® Celeron® J1900 SoC Prozessor mit 2.0GHz aus der zukunftsweisenden Baytrail-Familie, unterstützt durch 4GB Arbeitsspeicher und einer schnellen 60GB SSD. Für die Konnektivität sorgen 2x Gigabit-LAN, WLAN, 2x USB und eine serielle Schnittstelle.

Mit den Maßen von (BxTxH) 535x81x327 mm kann der Panel-PC über VESA 75/100 Befestigungsmöglichkeiten unkompliziert in jedes Arbeitsumfeld integriert werden.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2013/14 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Kontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-neue-flaggschiff-der-hygrolion-panel-pc-serie/

BAYTRAIL PANEL-PCS MIT IP66 FRONTSCHUTZ

FÜR EXTREME TEMPERATUREN

BAYTRAIL PANEL-PCS MIT IP66 FRONTSCHUTZ

9wp10h/9wp15h

Beide Panel-PCs verfügen über identische Features und unterscheiden sich lediglich in der Größe des Displays. Ihre Leistung beziehen sie von neuesten Intel® Atom™ Prozessoren der Baytrail-Familie, welche durch schnelle Solid-State-Drives unterstützt werden. Dank der frontseitig IP66-geschützten Gehäuse mit VESA 75 Bohrungen, der Einsatzmöglichkeit unter Temperaturen zwischen -20°C und 65°C und den extrem hellen resistiven Displays mit 1000nits können sie auch unter rauen Bedingungen, sowie direkter Sonneneinstrahlung flexibel eingesetzt werden.

Bei der verbauten Hardware wurde schon bei der Planung besonderes Augenmerk auf Qualität und der für die Industrie üblichen Langzeitverfügbarkeit aller Komponenten geachtet. Dies gelang durchgehend, ohne Aspekte wie Geschwindigkeit und nötige Konnektivität zu vernachlässigen.

Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören Intel® Atom™ E3845 Prozessoren mit 1.91GHz Leistung, bis zu 8GB RAM, 128GB SSD Festplattenspeicher sowie 2x Gigabit-LAN, 2x RS232, 1x RS232/422/485, 3x USB 2.0, 1x USB 3.0, DVI-I und 2x Mini-PCIe. Weitere Features wie beispielsweise ein WLAN-Modul können ohne weiteres durch die ICO schon in kleinen Stückzahlen an die Bedürfnisse der Anwender angepasst werden.

Der Panelmaster 1059 mit seinem kompakten 10″ Display und einer maximalen Auflösung von 800×600 Pixeln hat die Maße von nur (BxTxH) 313x72x240 mm. Hingegen kommt der Panelmaster 1559H mit 1024×768 Pixeln auf (BxHxT) 398x86x330 mm. Beide Geräte sind komplett lüfterlos konzeptioniert und in robusten Gehäusen aus Stahl und Aluminium eingebettet. Sie eignen sich sowohl für die VESA 75 Montage als auch für den Paneleinbau.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2013/14 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Kontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/baytrail-panel-pcs-mit-ip66-frontschutz/

embedded world 2016: POLYRACK TECH-GROUP in Halle 5, Stand 180

Individuelle Systemapplikationen für verschiedene Anwendungsbereiche

embedded world 2016: POLYRACK TECH-GROUP in Halle 5, Stand 180

POLYRACK Gehäuseserie SmarTEC – ausgebaut als passiv gekühlter Mini-PC für hochwertige Systeme. (Bildquelle: POLYRACK TECH-GROUP)

Die POLYRACK TECH-GROUP präsentiert auf der embedded world 2016 (23.-25.2., Nürnberg) in Halle 5, Stand 180 ihr breites Spektrum innovativer Gehäuse- und Systemlösungen sowie Panel-PCs für HMI / MMI Applikationen.

Neben vielfältigen anwendungsspezifischen Systemlösungen ist ein Highlight am Stand die Gehäuseserie SmarTEC ausgebaut als passiv gekühlter x86 Mini-PC. Dank variabler Ausbaufähigkeit ermöglicht sie die Realisierung hochwertiger Systeme, dabei kombiniert sie die Zugänglichkeit von oben mit den Vorteilen einer Profillösung, wie Stabilität und montagezeitenoptimiertes Design.

Außerdem präsentiert POLYRACK verschiedenste Lösungen für das Single-Board Computing (SBC) auf Basis der Plattformen Raspberry Pi, Arduino, Odroid und Beagle Bone.

Die PanelPC 2 Serie eignet sich vor allem für industrielle Applikationen, auch im erweiterten Temperaturbereich (-20°C bis +85°C). Das Gehäuse ist in „Aluminium gefräst“ und als Blech-Biegelösung in Größen von 10,1″ bis 21,5″ bis Schutzklasse IP54 erhältlich (IP68 in Vorbereitung). Der Multi-Touch-fähige PCAP Touchscreen kann optional mit gehärteten Gläsern und/oder Anti-Fingerprint-Beschichtung ausgestattet werden.

Neuheit am Stand ist die hochbelastbare Gehäuseplattform Rugged MIL 1/2 Short ATR Chassis nach ARINC 404A als Blech-Biegevariante. Sie bietet Elektronikkomponenten Schutz gegen mechanische, klimatische, chemische und elektrische Einflüsse. Mit verschiedenen Backplanes nach VITA- (VMEbus, VME64x, VPX, OpenVPX) oder PICMG-Standard (CPCI, CPCI Serial, CPCI Plus I/O), Netzteilen und I/O-Verbindungskarten lässt sie sich zum Gesamtsystem konfigurieren.

Über die POLYRACK TECH-GROUP (www.polyrack.com)
Die POLYRACK TECH-GROUP entwickelt und produziert hochqualitative Standardgehäuse und kundenspezifische Gehäuselösungen. Dank breitem Technologiespektrum in der mechanischen Fertigung, Systemtechnik/ Elektronik, Kunststofftechnik und Oberflächenbearbeitung bietet POLYRACK Electronic Packaging für jeden Bedarf. Das Leistungsangebot reicht von der Beratung in der Konzeptionsphase über die Entwicklung, Produktion und Assemblierung bis hin zu Logistiklösungen und Sourcing Services.
Die Unternehmensgruppe umfasst die POLYRACK Electronic-Aufbausysteme GmbH, die RAPP Kunststofftechnik GmbH, die RAPP Oberflächenbearbeitung GmbH sowie Tochterunternehmen in der Schweiz, Belgien, Amerika und China. Die Tochtee econ solutions GmbH verantwortet Entwicklung und Vertrieb des Energie Controlling Systems „econ“. Das inhabergeführte Unternehmen beschäftigt weltweit ca. 340 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 45,8 Millionen Euro in der Gruppe.

Firmenkontakt
POLYRACK TECH-GROUP
Maximilian Schober
Steinbeisstraße 4
75334 Straubenhardt
+49 7082 7919-771
maximilian.schober@polyrack.com
http://www.polyrack.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
christine@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/embedded-world-2016-polyrack-tech-group-in-halle-5-stand-180/

EDELSTAHL PANEL-PC MIT IP66 SCHUTZ

TROTZT AUCH STARKEM STRAHLWASSER!

EDELSTAHL PANEL-PC MIT IP66 SCHUTZ

Hygrolion 26A

Das Modell Hygrolion 26A ist ein komplett lüfterloser, strahlwasser- und staubgeschützter 21,5″ Panel-PC im robusten Edelstahlgehäuse. Er basiert auf einem starken Intel® Core™ i5-3317U Prozessor mit 1.7GHz Leistung und kann auf Wunsch mit bis zu 16GB RAM ausgestattet werden. Der Panel-PC wurde speziell für den Einsatz unter besonderen Hygienebedingungen konzipiert, wie sie beispielsweise in der Lebensmittelindustrie häufig gegeben sind. Das Gehäuse ist komplett ohne Fugen und Rillen hergestellt und kann auch mit starkem Strahlwasser oder aggressiven Desinfektionsmitteln gereinigt werden. Der rundum IP66 geschützte Panel-PC hat alle Anschlüsse auf der Rückseite, welche durch Schraubverschlüsse geschützt sind und kann so auch freistehend montiert werden. Der resistive und großzügige 21,5″ Touchscreen mit einer maximalen Auflösung von 1920×1080 Pixeln kann auch problemlos mit Handschuhen bedient werden.

Der Panel-PC ist serienmäßig mit einer 320GB Festplatte ausgestattet. Die geschützten Schnittstellen auf der Rückseite umfassen Gigabit-LAN, WLAN, RS232, RS232/422/485 und 2x USB 2.0. Die Netzteilleistung beträgt 70 W und die Eingangsspannung nur 12V-28V. Mit den Maßen von (BxHxT) 557x59x349 mm und VESA 100 Bohrungen kann er flexibel an jedem gewünschten Ort befestigt werden.

Eingesetzt werden kann er beispielsweise als Steuerungs-PC oder Bedienterminal in der Produktion, in der Lebensmittel,- Chemie,- und Pharmaindustrie und generell in der Logistik oder Landwirtschaft.

Mit 30 Jahren Erfahrung in der IT-Branche und deutscher Fertigung nach DIN ISO 9001:2008 bieten die Vertriebsberater der ICO aus Diez Qualität, professionelle Beratung und schnelle Reaktionszeiten. Individuelle Anpassungen sind schon in kleinen Stückzahlen möglich und dank der hauseigenen Fertigung schnell realisiert.

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2013/14 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Kontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/edelstahl-panel-pc-mit-ip66-schutz/

PANEL-PC MIT BAYTRAIL PROZESSOR UND IP66-SCHUTZ

FÜR DEN HARTEN INDUSTRIEALLTAG!

PANEL-PC MIT BAYTRAIL PROZESSOR UND IP66-SCHUTZ

Panelmaster 1559

Industrie 4.0 ist auf dem Vormarsch und stellt immer umfangreichere Ansprüche an die vernetzten HMI/MMI Geräte in Bezug auf einheitliche, sowie komfortable Bedienung bei stetig wachsender Komplexität. Mit dem neuen Modell 1559 der Panelmaster-Serie bedient die ICO Innovative Computer GmbH aus Diez genau diese Kriterien. Die Recheneinheit besteht aus einem Intel® Celeron® J1900 SoC Prozessor mit 2.0GHz Leistung. Der Quad-Core Prozessor der Baytrail-Serie überzeugt durch fast dreimal mehr Leistung im Vergleich zu seinem Vorgänger D525 und das bei einer maximalen Leistungsaufnahme von nur 10W. In der Standardversion sind eine 320GB Festplatte und 4GB RAM verbaut, die bis auf 8GB erweitert werden können.

Das robuste Gehäuse aus Stahl mit IP66 geschützter Aluminiumfront bietet eine perfekte Basis für ein möglichst großes Einsatzspektrum. Dank der extrem flachen Aluminiumfront lässt sich der Panel-PC besonders gut in Maschinen oder Wänden integrieren. Über den VESA 75 Standard befestigt, widersteht er problemlos Staub, Schmutz und starkem Strahlwasser. Abgerundet wird der speziell für die Industrie konzipierte Panel-PC durch bewährte Hardware, die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten auf der Rückseite, sowie ein elegantes Design.

Der Panelmaster 1559 besitzt einen resistiven 15″ Touchscreen mit einer Auflösung von maximal 1024×768 Pixeln bei nur 398x58x330 mm (BxTxH) Außenmaße. Für hohe Flexibilität sorgen die für den industriellen Einsatz optimierten Schnittstellen. Neben 2x Gigabit-Lan (WLAN optional), DVI-I, 1x RS232, 1x RS232/422/485, 3x USB 2.0 und 1x USB 3.0 besitzt der Panel-PC auch zwei mini PCIe Steckplätze für zusätzliche Erweiterbarkeit. Dank vieler zusätzlicher Anpassungsmöglichkeiten auf Anfrage wie z.B. ein kapazitiver Touchscreen, eine Front aus Edelstahl, IP69K Frontschutz, spezielle UV-Beschichtung des Displays, Auto-Dimm-Funktion, SSD Festplatte und vielem mehr, kann der Panelmaster 1559 modular als industrielle Lösung zugeschnitten werden.

Die umfangreiche und professionelle Beratung durch die ICO ist komplett kostenfrei und wird gerne auch bei Kunden direkt vor Ort vorgenommen, um die bestmögliche Lösung für die individuellen Anforderungen zu finden.

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2013/14 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Kontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panel-pc-mit-baytrail-prozessor-und-ip66-schutz/

POLYRACK auf der SPS IPC Drives 2015

Gehäuse- und Systemlösungen für spezifische Einsatzgebiete

POLYRACK auf der SPS IPC Drives 2015

Das hochbelastbare Rugged MIL 1/2 ATR Chassis ist für den Einsatz in rauen Umgebungen ausgelegt

Straubenhardt, September 2015 – Ihr breites Angebot an individuellen Gehäuse- und Systemlösungen sowie Panel-PCs für HMI/MMI-Anwendungen stellt die POLYRACK TECH-GROUP vom 24.-26. November 2015 auf der SPS IPC Drives vor (Halle 5, Stand 451).

Das umfangreiche Produktprogramm von POLYRACK umfasst sowohl Standardserien als auch kundenspezifische Lösungen, es reicht von integrierten Einschub- und Tischgehäusen über Panel-PCs und Backplanes bis hin zu Microcomputer Aufbausystemen (MPS). Hier finden Anwender für jeden Einsatzbereich die passende individuelle Lösung.

Für raue Umgebungen ausgelegt ist das Rugged MIL 1/2 Short ATR-System. Das salzbadgelötete Chassis erfüllt die Anforderungen der Sicherheits- und Verteidigungstechnik und bietet Elektronikkomponenten umfassenden Schutz gegen mechanische, klimatische, chemische und elektrische Einflüsse. Dank passivem „conductive cooling“ wird Verlustwärme effektiv von den Komponenten abgeleitet. Das Standardmodell ist in 13 Größen und Varianten nach Norm ARINC 404A erhältlich, zudem lässt sich das System mit CPCI, VME, VME-64X und VPX-Backplanes sowie Netzteilen und I/O-Verbindungskarten konfigurieren.

Für den Embedded-Bereich, insbesondere für industrielle Umgebungen, präsentiert POLYRACK die PanelPC 2-Serie. Diese Panel-PC-Lösungen der Schutzklasse IP54 von 10,1″“ bis 21,5″“ sind in unterschiedlichen Materialvarianten von gefrästem Aluminium bis hin zur Blechbiegelösung verfügbar. Als Bedienoberfläche stehen resistive Single-Touch- oder Multi-touch-fähige kapazitive Touchscreens (PCAP) in unterschiedlichen Glasstärken zur Auswahl. Kundenspezifische Bedruckung und Anti-Fingerprint-Beschichtungen sind auf Wunsch möglich.

Weitere Gehäuseserien wie SmarTEC für hochwertige Systeme wie passiv gekühlte Mini-PCs, EmbedTEC für Embedded Computing und HMI-Anwendungen sowie Backplanes für den High-Speed-Bereich mit den Standards VPX und CompactPCI Serial vervollständigen das Portfolio des Gehäusespezialisten POLYRACK.

Über die POLYRACK TECH-GROUP (www.polyrack.com)
Die POLYRACK TECH-GROUP entwickelt und produziert hochqualitative Standardgehäuse und kundenspezifische Gehäuselösungen. Dank breitem Technologiespektrum in der mechanischen Fertigung, Systemtechnik/ Elektronik, Kunststofftechnik und Oberflächenbearbeitung bietet POLYRACK Electronic Packaging für jeden Bedarf. Das Leistungsangebot reicht von der Beratung in der Konzeptionsphase über die Entwicklung, Produktion und Assemblierung bis hin zu Logistiklösungen und Sourcing Services.
Die Unternehmensgruppe umfasst die POLYRACK Electronic-Aufbausysteme GmbH, die RAPP Kunststofftechnik GmbH, die RAPP Oberflächenbearbeitung GmbH sowie Tochterunternehmen in der Schweiz, Belgien, Amerika und China. Die Tochter econ solutions GmbH verantwortet Entwicklung und Vertrieb des Energie Controlling Systems \\\\\\\\\\\\\\\“econ\\\\\\\\\\\\\\\“. Das inhabergeführte Unternehmen beschäftigt weltweit ca. 340 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 45,8 Millionen Euro in der Gruppe.

Firmenkontakt
POLYRACK TECH-GROUP
Maximilian Schober
Steinbeisstraße 4
75334 Straubenhardt
+49 7082 7919-771
maximilian.schober@polyrack.com
http://www.polyrack.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
christine@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/polyrack-auf-der-sps-ipc-drives-2015/

ICO PRÄSENTIERT DIE MEDIZINISCHEN PANELS VON ONYX HEALTHCARE

ICO PRÄSENTIERT DIE MEDIZINISCHEN PANELS VON ONYX HEALTHCARE

Onyx bietet die vollständige Palette an medizinischen Produkten wie medizinische Computing-Stationen und Panel-PCs, Patienten-Infotainment-Systeme, Pflegedienstwagen und MTA-Systeme. Dabei vereint Onyx Design, Stabilität und Sicherheit für den täglichen medizinischen Alltag. Selbstverständlich entsprechen alle Geräte den jeweiligen Normen und sind komplett zertifiziert.

Durch zwei unabhängige und im Betrieb leicht austauschbare Akkus können die Venus Panel-PC im Dauerbetrieb ohne Laufzeitunterbrechung eingesetzt werden. Das Wechseln der Akkus kann einfach mittels „Smart Battery Management“ durchgeführt werden. Dadurch wird kein Netzkabel benötigt. Das dimmbare Display und das an der Unterseite integrierte Leselicht gehören zu den wichtigen Ausstattungsmerkmalen bei der nächtlichen Verwendung in Krankenhäusern. Neben der Zulassung nach EN-60601-1 sind auch die seriellen Schnittstellen, USB-Anschlüsse sowie der Netzwerkport bis zu 4kV isoliert. Die IP65-Front, sowie der kabellose Aufbau machen das robuste Gerät zum idealen Helfer im Klinikalltag. 5 programmierbare Funktionstasten, Lautsprecher oder optionale Kameras bieten die notwendige Flexibilität für ihre medizinische Anwendung. Die Modelle der Venus Serie sind in Displaygrößen mit 19″ und 22″ verfügbar.

Die Panel-PC-Serie Zeus ist mit IP65-Frontschutz von 19″ bis 24″ erhältlich und überzeugt trotz lüfterlosem Kühlsystem durch starke Intel® Core™ i-Prozessoren und meistert auch anspruchsvolle Aufgaben im medizinischen Umfeld mühelos. Optional steht ein DICOM-Lichtmodul zur Auswahl, um Röntgenaufnahmen direkt und unkompliziert auf den Zeus Panel-PC begutachten zu können. Auch diese Modelle sind neben der Zulassung nach EN-60601-1 an den seriellen Schnittstellen, USB-Anschlüssen sowie beiden Netzwerkports bis zu 4kV isoliert. Zehn programmierbare Funktionstasten, Lautsprecher oder optionale Kameras bieten auch hier die nötige Flexibilität für alle medizinischen Anwendungen.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2013/14 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Kontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ico-praesentiert-die-medizinischen-panels-von-onyx-healthcare/