Schlagwort: panasonic

Panasonic-Projektoren kreieren größte Videoinstallation

Videoprojekt als Dauerexponat im Nationalmuseum von Katar mit Panasonic realisiert


Panasonic Visual System Solutions hat zusammen mit dem Doha Film Institute (DFI), Man Empty Joint Venture (MEJV) und Realtime Environment Systems (RES) die weltweit größte permanente Videoprojektionsinstallation im Nationalmuseum von Katar realisiert. Das im März 2019 eröffnete Gebäude hat die Form einer steingewordenen Wüstenrose und ist ein architektonisches Statement vor der Landschaft Dohas. Es besteht aus 130 Scheiben, die neben- und übereinander angeordnet sind und im Inneren als riesige AV-Projektionsfläche für Filmexponate genutzt wird. DFI, MEJV und RES haben sich bei der Auswahl der AV-Technologie für 112 Panasonic 4K-Projektoren entschieden, die in acht Galerien installiert sind. Dort erleben die Besucher wechselnde immersive und experimentelle Inhalte.

Mark Calvert, Managing Director, Realtime Environment Systems, erklärt: „Wir sind sehr begeistert: Mit Hilfe der AV-Technologie können die Besucher in die Kultur Katars eintauchen. Die Geschichte des Landes wird so für das Massenpublikum zugänglich und erlebbar. Wir hätten das ohne die Arbeit unserer Partner wie Panasonic nicht geschafft. Das Endergebnis zeigt, wie sehr sich die harte Arbeit der letzten fünf Jahre gelohnt hat.“

Sieben der Galerien zeigen flächendeckende Projektionen, die die Besucher mitreißen und in realitätsnahe Erlebniswelten entführen. Der Panasonic Großraumprojektor PT-RQ13K ist hierfür wegen seiner 3 Chip DLP™-Technologie in Kombination mit Laserdioden prädestiniert, die für höchste Qualität bei 4K-Inhalten sorgen. Mark Calvert sagt zur Projektumsetzung: „Nach umfangreicher Marktforschung waren wir der Meinung, dass die PT-RQ13K-Projektoren nicht nur die beste Bildqualität bieten, sondern auch besonders kompakt sind, was sie ideal für die Installation macht.“ Nur so kann die hohe Anzahl an Projektoren in den Museumsräumen, Ausstellungen und in der Gebäudehülle installiert werden.

So entstehe ein Vorzeigeprojekt für den sehr beeindruckenden Einsatz von High End Projection Mappings und Storytelling. Die inhaltliche Dimension und Besuchererfahrung sei völlig neu für Museen. „Alles hat dank der 4K-Qualität, für die die Projektoren und der Ai-proprietäre AiM-Codec sorgen, eine unglaublich hohe Auflösung. Wir waren sehr gespannt darauf, welche Auswirkungen das auf die Filme hat.“ MEJV wurde von der Qatar Museums Authority mit der Installation, Konfiguration und Lieferung des standortweiten AV-Designs, der Exponate und der Kreation des Besuchererlebnisses beauftragt. Die Zusammenarbeit zwischen DFI, MEJV, RES stellte sicher, dass alle Filminhalte auf den 172 Medienserverplattformen bereitgestellt werden.

Der inhaltliche Fokus liegt auf Filmen zu den drei Themen „Anfänge“, „Leben in Katar“ und „Aufbau der Nation“ von neun lokalen Filmregisseuren. Die AV-Flächen werden durch die dauerhafte Projektion der Bilder zu Museumsexponaten. Sie informieren die Besucher und nehmen sie mit vielen Sinnen mit in diese Museums- und Erlebniswelt.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/Fallstudie/Neues-Konzept-fuer-die-Museen-der-Zukunft-im-Nationalmuseum-von-Katar

 

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

  • Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll- Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.
  • Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner- Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.
  • Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).
  • Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.
  • Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und – rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.
  • Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feierte das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

 

Panasonic Marketing Europe GmbH

Visual System Solutions Business Unit

 

Eduard Gajdek

Field Marketing Manager

 

Tel: +49 (0) 611 235149

Email: eduard.gajdek@eu.panasonic.com

Web: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/

 

Panasonic Pressestelle

Fink & Fuchs AG

 

Patrick Rothwell

Director Customer Strategy

Tel: +49 611 74131-16

 

Daniel Streuber

Account Manager

Tel: +49 611 74131-934

 

Email: panasonic@finkfuchs.de

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-projektoren-kreieren-groesste-videoinstallation-2/

Panasonic-Projektoren kreieren größte Videoinstallation

Videoprojekt als Dauerexponat im Nationalmuseum von Katar mit Panasonic realisiert

Panasonic Visual System Solutions hat zusammen mit dem Doha Film Institute (DFI), Man Empty Joint Venture (MEJV) und Realtime Environment Systems (RES) die weltweit größte permanente Videoprojektionsinstallation im Nationalmuseum von Katar realisiert. Das im März 2019 eröffnete Gebäude hat die Form einer steingewordenen Wüstenrose und ist ein architektonisches Statement vor der Landschaft Dohas. Es besteht aus 130 Scheiben, die neben- und übereinander angeordnet sind und im Inneren als riesige AV-Projektionsfläche für Filmexponate genutzt wird. DFI, MEJV und RES haben sich bei der Auswahl der AV-Technologie für 112 Panasonic 4K-Projektoren entschieden, die in acht Galerien installiert sind. Dort erleben die Besucher wechselnde immersive und experimentelle Inhalte.

Mark Calvert, Managing Director, Realtime Environment Systems, erklärt: „Wir sind sehr begeistert: Mit Hilfe der AV-Technologie können die Besucher in die Kultur Katars eintauchen. Die Geschichte des Landes wird so für das Massenpublikum zugänglich und erlebbar. Wir hätten das ohne die Arbeit unserer Partner wie Panasonic nicht geschafft. Das Endergebnis zeigt, wie sehr sich die harte Arbeit der letzten fünf Jahre gelohnt hat.“

Sieben der Galerien zeigen flächendeckende Projektionen, die die Besucher mitreißen und in realitätsnahe Erlebniswelten entführen. Der Panasonic Großraumprojektor PT-RQ13K ist hierfür wegen seiner 3 Chip DLP™-Technologie in Kombination mit Laserdioden prädestiniert, die für höchste Qualität bei 4K-Inhalten sorgen. Mark Calvert sagt zur Projektumsetzung: „Nach umfangreicher Marktforschung waren wir der Meinung, dass die PT-RQ13K-Projektoren nicht nur die beste Bildqualität bieten, sondern auch besonders kompakt sind, was sie ideal für die Installation macht.“ Nur so kann die hohe Anzahl an Projektoren in den Museumsräumen, Ausstellungen und in der Gebäudehülle installiert werden.

So entstehe ein Vorzeigeprojekt für den sehr beeindruckenden Einsatz von High End Projection Mappings und Storytelling. Die inhaltliche Dimension und Besuchererfahrung sei völlig neu für Museen. „Alles hat dank der 4K-Qualität, für die die Projektoren und der Ai-proprietäre AiM-Codec sorgen, eine unglaublich hohe Auflösung. Wir waren sehr gespannt darauf, welche Auswirkungen das auf die Filme hat.“ MEJV wurde von der Qatar Museums Authority mit der Installation, Konfiguration und Lieferung des standortweiten AV-Designs, der Exponate und der Kreation des Besuchererlebnisses beauftragt. Die Zusammenarbeit zwischen DFI, MEJV, RES stellte sicher, dass alle Filminhalte auf den 172 Medienserverplattformen bereitgestellt werden.

Der inhaltliche Fokus liegt auf Filmen zu den drei Themen „Anfänge“, „Leben in Katar“ und „Aufbau der Nation“ von neun lokalen Filmregisseuren. Die AV-Flächen werden durch die dauerhafte Projektion der Bilder zu Museumsexponaten. Sie informieren die Besucher und nehmen sie mit vielen Sinnen mit in diese Museums- und Erlebniswelt.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/Fallstudie/Neues-Konzept-fuer-die-Museen-der-Zukunft-im-Nationalmuseum-von-Katar

Uber Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlassig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit konnen sich Unternehmen vollstandig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind uberzeugt, dass Technologie einfach und zuverlassig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein konnen, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Losungen, die sich so nahtlos in das Geschaft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.
PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:
-Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Losungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzahlen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll- Losungen, Studiokameras und P2HD fur reibungslose Ablaufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhaltnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal fur Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.
-Communication Solutions bietet weltweit fuhrende Kommunikationslosungen inklusive professioneller Scanner- Systeme, Telekommunikationslosungen und SIP-Endgerate. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.
-Computer Product Solutions verbessern die Produktivitat mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geraten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktfuhrer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt fur robuste Notebooks und von 56% im Markt fur robuste Tablet PCs (VDC, Marz 2018).
-Industrial Medical Vision bietet Applikationen fur verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslosungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.
-Security Solutions verfugt uber umfassende Erfahrung im Bereich Videouberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualitat zu liefern. Unsere extrem zuverlassigen, hochentwickelten Uberwachungskameras und – rekorder sorgen fur hochste Bildqualitat in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.
-Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativitat geben. Panasonic ist europaischer Marktfuhrer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).
Die Panasonic Corporation ist weltweit fuhrend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Losungen fur Kunden in den Geschaftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feierte das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Grundung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhalt inzwischen uber 591 Konzernunternehmen in 88 Landern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschaftsjahr (Ende am 31. Marz 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen uber die Grenzen der einzelnen Geschaftsfelder hinweg Mehrwerte fur den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen uber das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611 235149
eduard.gajdek@eu.panasonic.com
https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/

Pressekontakt
Panasonic Pressestelle Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
+49 611 74131-16
panasonic@finkfuchs.de
https://finkfuchs.de/de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-projektoren-kreieren-groesste-videoinstallation/

Panasonic gibt im Business Solutions Centre einen Eindruck vom Leben und Arbeiten der Zukunft!

Innovative B2B-Technologielösungen zeigt Panasonic künftig in der Europazentrale in Wiesbaden

Panasonic gibt im Business Solutions Centre einen Eindruck vom Leben und Arbeiten der Zukunft!

Panasonic COMMsCUBE (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 06.10.2017 – Im Business Solutions Centre werden Besucher ab sofort die hochmodernen B2B-Lösungen von Panasonic direkt, unmittelbar und live erleben. Mehr als eine Million Euro hat der Technologiekonzern in das Entwicklungs- und Testcenter investiert, das am 5. Oktober feierlich eröffnet wurde.

Das Centre konzentriert sich auf vier Schwerpunkte:
– Boardroom und Collaboration
– Intelligent Security Solutions
– Connected Signage
– Live Operation

Im Gegensatz zu anderen Einrichtungen zeigt das Solutions Centre zahlreiche Produkte von Drittanbietern, die intelligent mit Panasonic Technologie kombiniert sind. So entstehen funktionierende Lösungen, die Besuchern verdeutlichen, wie vernetzte Technologielösungen das Business vorantreiben und Grenzen aufhaben.

„Unsere Technologie befreit Unternehmen“, sagt Laurent Abadie, Chairman und Chief Executive von Panasonic Europe, der das Business Solutions Centre eröffnet. „Mit unserem Engagement für Innovationen lassen wir die Technik verschwinden. Unsere Kunden haben dadurch mehr Zeit und Ressourcen frei, um ihr Geschäft voranzutreiben. Neben dem starken Endkundengeschäft bietet Panasonic auch weltweit führende Technologieprodukte und -lösungen für Unternehmen. Das neue Solutions Centre bietet eine Plattform, dank der Kunden jetzt noch einfacher mit einigen von Europas besten Ingenieuren zusammenarbeiten können. Hier werden Lösungen entwickelt, die auch schwierigste Herausforderungen lösen.“

Das Business Solutions Centre wurde in Zusammenarbeit mit der Hochschule RheinMain entwickelt und umgesetzt. Studenten des Studiengangs Medientechnologie, die ein Betriebspraktikum bei Panasonic machen, führen als Showroom Assistants in Deutsch und Englisch durch die Einrichtung.

„Das Solutions Centre bietet die neueste Business-Technologie“, sagt Prof. Dr.-Ing. Bernhard Gross, Professor für Multimedia Networking an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden und Rüsselheim. „Unsere Studenten bekommen hier die fantastische Möglichkeit, ihr Studium mit Arbeitserfahrungen in einer weltweit führenden Einrichtung zu bereichern.“

Das Solutions Centre zeigt unter anderem die neuesten Technologien von Panasonic im Bereich vernetztes Digital Signage. Digital Signage Displays, Reklameschilde und Lichtquellen werden mit integrierter LinkRay™ Technologie zu individualisierbaren und persönlichen Marketing-Tools für Smartphones: Bei der LinkRayTM-Technologie lesen Smartphones IDs von LED-Lichtquellen mit Hilfe ihrer Kamera aus und verknüpfen diese mit dazugehörigen Webinhalten. Darüber hinaus nutzen die Signage-Displays Alters- und Geschlechtserkennung und spielen zielgruppengerechte Werbung für den Betrachter aus.

Der COMMsCUBE demonstriert das Potenzial einer komplett interaktiven und kollaborativen Arbeitsumgebung. Er verfügt über zahlreiche Geräte und kann den vielfältigsten Bedürfnissen moderner Unternehmen angepasst werden. Die elegante und klar strukturierte Einrichtung versteckt dafür zahlreiche Technologien, die im Hintergrund nahtlos zusammenarbeiten.

Der COMMsCUBE basiert auf einem Konzept der deutschen AV-Planungsfirma macom und verdeutlicht, wie AV-Technologie genutzt werden kann, um Zusammenarbeit, einheitliche Kommunikation, Interaktivität und den wachsenden Trend BYOD (Bring your own device) zu fördern. Der „work.space.experience“ Bereich eignet sich ideal für Ad-hoc-Meetings, spontane Gruppentreffen sowie Konferenzen. Er bietet zudem eine Worklab-Umgebung und kann als flexibler Showroom genutzt werden.

Der Live-Event-Bereich zeigt Technologien für automatisierte Aufzeichnungen von Events und Konferenzen. Beispielsweise ist die Autotracking-Technologie installiert: Durch Gesichtserkennung wird ein sich auf der Bühne bewegender Sprecher von Schwenk-Neige-Kameras getrackt.

Im Bereich für intelligente Sicherheit sind die neuesten Smart-Security-Analysetools zu sehen. Die Innen- und Außenüberwachungskameras liefern in Kombination mit Gesichtserkennung aussagekräftige, demografische Daten und sorgen für eine personalisierte Kundenerfahrung. Dabei bleibt der Schutz der Privatsphäre gewährleistet – durch eine intelligente People-Masking-Technologie.

Das Business Solutions Centre ist Forschungseinrichtung und Showroom zugleich. Zukünftige Forschung wird sich auf die neusten AV-Anwendungen für Bereiche wie die Veranstaltungsbranche oder das Hochschulwesen, auf die Digital-Signage-Lösungen für eine personalisierte Kundenerfahrung im Einzelhandel sowie auf kollaborative Tools für die Verknüpfung dezentralisierter Unternehmen fokussieren.

Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden. Panasonic koordiniert sein europäisches Geschäft von hier aus mit etwa 300 Mitarbeitern.

Weitere Informationen zu Panasonic finden Sie unter: http://business.panasonic.de/

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Business
Michael Pullan
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+ 44 (0)1344 853 856
michael.pullan@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 31
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-gibt-im-business-solutions-centre-einen-eindruck-vom-leben-und-arbeiten-der-zukunft/

Panasonic präsentiert mobile IT-Lösungen für Transport & Logistik auf 34. Deutschen Logistik-Kongress

Panasonic Handhelds und Tablets mit Barcode-Scannern für reibungslose und effiziente Logistik-Prozesse

Panasonic präsentiert mobile IT-Lösungen für Transport & Logistik auf 34. Deutschen Logistik-Kongress

Panasonic TOUGHPAD FZ-M1 bei Ocado (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 06.10.2017 – Mobile IT und effizientes Scanning spielen eine immer bedeutendere Rolle in sämtlichen Bereichen der Supply Chain – insbesondere in der Logistik. Wettbewerb und Kunden fordern ein effizientes Zeitmanagement in der gesamten Lieferkette – von Beschaffung über Lagerung bis hin zur Auslieferung beim Kunden. Und für effiziente Prozesse sind IT-Lösungen mit zuverlässiger Hardware ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Auf dem 34. Deutschen Logistik-Kongress präsentiert Panasonic Computer Product Solutions (CPS) vom 25. – 27. Oktober im Foyer Potsdam am Stand FP/08 (Hotel InterContinental) seine mobilen IT-Lösungen für Transport und Logistik.

Explizit für IT-widrige Arbeitsumfelder und den strapazierenden 24/7-Einsatz konzipiert, basieren die Panasonic Lösungen auf robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten sowie TOUGHPAD Tablets und Handhelds, die mit integrierten Barcode-/RFID-Scannern ausgestattet sind (teils standardmäßig, teils optional). Tragesysteme für die Nutzung zu Fuß sowie Halterungen für die Nutzung auf Staplern und in Lieferfahrzeugen erlauben eine maximale Einsatzvielfalt.

Zahlreiche Unternehmen setzen auf Panasonic
Unternehmen unterschiedlichster Branchen setzen in der Logistik auf mobile IT-Lösungen von Panasonic – u.a. für Lager-Management, elektronische Auftragsübermittlung, Navigation, Barcode-Scanning sowie digitale Kundenunterschriften als Abliefernachweis.

Zum Kundenkreis zählen neben dem DHL Logistik Hub Leipzig, Linde Material Handling, STILL GmbH und der schweizerischen Planzer Transport AG auch der Auslieferdienst des britischen Online-Lebensmittelhändlers Ocado, der Logistikdienstleister Katoen Natie aus den Niederlanden sowie das Luftfrachtunternehmen West Atlantic.

Paketdienst PostNL mit verbesserter Traceability
Auch PostNL entschied sich kürzlich für Handheld-Lösungen von Panasonic. Panasonic CPS stattet den größten Paketzulieferer der Niederlande mit knapp 5.000 Stück TOUGHPAD FZ-N1 Handhelds samt Telefonfunktion und Barcode-Scanner aus. Mit der neuen Lösung bietet PostNL seinen Kunden ein besseres Tracking in Echtzeit – vom Verteilerzentrum bis zur Lieferadresse.

Im Auswahlprozess testeten PostNL Angestellte Geräte verschiedener Hersteller im Feld. Aufgrund des positiven Feedbacks der Mitarbeiter entschied sich das Unternehmen für Panasonic FZ-N1 Handhelds. Als wichtigste Faktoren für die Entscheidung wurden die hohe Scan-Geschwindigkeit, die lange Akkulaufzeit, die Robustheit und vor allem das ergonomische Design mit angewinkeltem Barcode-Scanner genannt.

Schmerzfrei Scannen dank ergonomischem Design
Speziell für Produktion, Lager und PoS sowie Kurier-, Express- und Paketdienste, wo häufiges Scannen Alltag ist, wurden die kleinsten Vertreter der TOUGHPAD Familie entwickelt: die 4,7″ Handheld Tablets TOUGHPAD FZ-F1 (Windows) und TOUGHPAD FZ-N1 (Android) mit Telefonfunktion und integriertem Barcode-Scanner. Dieser erlaubt stets den optimalen Blick auf das Scanziel sowie ermüdungs- und schmerzfreies Scannen.

Die Vergleichsstudie „Ergonomie bei Handheld Tablets mit Barcode-Scannern“ (vom unabhängigen Institut „Opinion Matters“) sowie der Studie „Auswirkungen von Barcode-Scannern auf Gesundheit und Produktivität“ unterstreichen die bis ins Detail durchdachte Konstruktion sowie die Benutzerfreundlichkeit der beiden 4,7″ TOUGHPAD Modelle (Details zu den Studien: http://business.panasonic.de/computerloesungen/whitepaper ).

Transport-Branche mit besonderem Einsparpotential
In Branchen mit zahlreichen mobilen Mitarbeitern und rauen, IT-widrigen Arbeitsumgebungen ist die Gefahr für Mitarbeiterausfälle durch ein Versagen der Technik höher als im Marktdurchschnitt. Damit verbundene Auswirkungen und Kosten können schnell zur Hürde für die Wettbewerbsfähigkeit werden.
In einer Studie des Marktforschungsinstituts IDC wurde neben den Bereichen Öffentliche Sicherheit und Versorger die Transport-Branche als eine dieser Branchen identifiziert. Mit dem Einsatz von robusten Notebooks, Tablets und Handhelds lassen sich hier enorme Einsparpotentiale realisieren. Dank minimierter Ausfallraten und maßgeschneiderten produktivitätssteigernden Funktionen bieten „Ruggedized“ Modelle eine höhere Geräte- und Mitarbeiterverfügbarkeit und damit insgesamt niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO). Details zum Thema TCO sowie ein Whitepaper sind zu finden unter http://business.panasonic.de/tco

Panasonic Computer Product Solutions (CPS) entwickelt und vertreibt seit knapp 30 Jahren mobile Computerlösungen für optimierte Arbeitsprozesse in professionellen Umgebungen. Der Marktführer für robuste, zuverlässige Mobile Computing Lösungen bietet Notebooks und 2-in-1 Geräte unter der Marke TOUGHBOOK sowie Tablets und Handhelds unter der Marke TOUGHPAD an. Diverse Dienstleistungen und Zubehörartikel wie Fahrzeugeinbau-, Halte-, Trage- und Body-Mounting-Lösungen runden das große Portfolio ab.

Der 34. Deutsche Logistik-Kongress findet vom 25. bis 27.10.2017 in Berlin statt. Am Stand von Panasonic (Stand FP/08) im Foyer Potsdam des Hotels InterContinental werden Experten für Fragen und Beratungen rund um Mobile IT Produkte und Lösungen in der Logistik zur Verfügung stehen.

Zur Vereinbarung eines Gesprächstermins steht das Panasonic CPS Team telefonisch unter +49(0)611/235-1255 zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Panasonic TOUGHPAD FZ-N1 im Einsatz bei PostNL stellen wir Ihnen gerne exklusiv auf Anfrage bereit!

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-praesentiert-mobile-it-loesungen-fuer-transport-logistik-auf-34-deutschen-logistik-kongress/

Neuer 2-in-1 Hybrid von Panasonic im eleganten Business-Design

Panasonic´s erstes Detachable der „Business Ruggedized“ Schutzklasse mit 12″ Display, Modell-Maßen und top Performance

Neuer 2-in-1 Hybrid von Panasonic im eleganten Business-Design

Panasonic TOUGHBOOK CF-XZ6 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden. 28.06.2017 – Das neueste TOUGHBOOK Detachable von Panasonic punktet mit hervorragender Leistung und elegantem Design kombiniert mit der Widerstandsfähigkeit der „Business Ruggedized“ Schutzklasse. Das CF-XZ6 ist eines der weltweit leichtesten 2-in-1 Hybridgeräte der „Business Ruggedized“ Schutzklasse mit 12″ Display. Mit ansprechendem und leichten Design, einer Akkulaufzeit von 14 Stunden, leistungsstarkem Intel Prozessor der neuesten Generation und zahlreichen Schnittstellen vereint das CF-XZ6 Notebook und Tablet in einem einzigen Gerät für mobile Arbeitskräfte und vielreisende Führungskräfte.

Das Panasonic TOUGHBOOK CF-XZ6 wurde konzipiert für Nutzer, die auch unterwegs hohe Rechenleistung benötigen. Es bietet eine enorme Nutzungsflexibilität als leichtes Tablet für touchbasiertes Arbeiten gepaart mit Notebook-Funktionalität für intensive Scheibarbeiten. Zudem steckt es dank „Business Ruggedized“ Schutz die Stöße und Stürze im Berufsalltag mit Leichtigkeit weg. Es ist ideal für Vertriebsmitarbeiter aller Branchen, Gesundheitsfachkräfte, Marktforscher sowie Mitarbeiter im öffentlichen Dienst und Manager, die mehr unterwegs als im Büro arbeiten.

„Führungskräfte und Manager werden dieses Detachable mit Stolz in der Gegenwart von Kunden und Geschäftspartnern nutzen“, sagt Jan Kaempfer, General Manager Marketing bei Panasonic Computer Product Solutions. „Das CF-XZ6 besticht durch seine Optik und kombiniert ansprechendes, äußerst schlankes Design mit Widerstandsfähigkeit und hoher Leistung für den strapazierdenden Business-Einsatz. Damit unterstreicht Panasonic einmal mehr seine Entwicklungs- und Fertigungsexpertise aus der über 20-jährigen TOUGHBOOK Historie.“

Detachable mit superscharfer QHD-Auflösung
Das CF-XZ6 ist das vierte Detachable der Panasonic TOUGHBOOK Palette – und das erste der „Business Ruggedized“ Schutzklasse. Es verfügt über ein mattes, kapazitives 12″ Display mit 10-Finger Dual-Touch, 3:2-Seitenverhältnis und einer superscharfen QHD-Auflösung (2160 x 1440).

Leicht und dennoch widerstandsfähig
Das 12″ Tablet ist sehr leicht und wiegt nur 640 Gramm. Zusammen mit der Tastatur kommt es auf ein Gesamtgewicht von lediglich 1,18 kg. Trotz dieses Leichtgewichts bringt das Gerät die Widerstandsfähigkeit der „Business Ruggedized“ Schutzklasse mit: Es übersteht Stürze aus einer Fallhöhe von bis zu 76 cm (Schreibtischhöhe) sowie Druckbelastungen – etwa in der vollgepackten Aktentasche oder im Gepäckfach eines Fliegers – von bis zu 100 kg/f (1000 N). Nicht zuletzt damit wird die für Panasonic Modelle bekannte, niedrige Ausfallrate respektive hohe Geräteverfügbarkeit für produktives Arbeiten gewährleistet.

Ausdauer für einen langen Arbeitstag
Das Tablet hat einen 4-Zellen-Akku mit einer Laufzeit von bis zu 6,5 h. Ein zweiter, vom Anwender austauschbarer 4-Zellen-Akku mit Hot-Swap-Funktion befindet sich in der Tastatur-Einheit. Im kombinierten Notebook-Modus kommt man damit auf eine Gesamtausdauer von bis zu 14 Stunden.

Leistungsstark für produktives Arbeiten unterwegs
Das leistungsstarke CF-XZ6 arbeitet mit einem Intel Core i5-7300U vPro Prozessor der siebten Generation sowie mit 8 GB RAM, 256 GB SSD auf Windows 10 Professional. Für optimale Konnektivität sorgt eine Vielzahl von Anschlüssen, inklusive LAN, HDMI, USB 3.1 (Gen 1) Type C und USB 3.0. Auch Bluetooth® Version 4.1 sowie WLAN Intel® Dual Band Wireless-AC 8265 ist an Bord. Ein 4G LTE Modul ist optional integrierbar. Die zu Windows Hello kompatible Full-HD Webcam und die 8 MP Kamera auf der Rückseite gehören zur Standardkonfiguration.

Panasonic bietet, wie für alle Geräte, auch für das TOUGHBOOK CF-XZ6 eine breite Zubehör-Palette an: dazu gehört ein aktiver Eingabestift, eine Antireflexionsbeschichtung sowie eine Privacy Display-Sichtschutzfolie.

Preis und Verfügbarkeit
Das Panasonic TOUGHBOOK CF-XZ6 kommt mit einer serienmäßigen Drei-Jahres-Garantie und ist ab Juli 2017 ab 2081 EUR (zzgl. Mwst.) erhältlich.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuer-2-in-1-hybrid-von-panasonic-im-eleganten-business-design/

Panasonic präsentiert weltweit leichtesten und kompaktesten Laserprojektor mit 20.000 Lumen

Panasonic präsentiert weitere Spezifikationen des PT-RZ21K, der filterlosen Laserversion von Europas bestverkauftem Hochleistungsprojektor

Panasonic präsentiert weltweit leichtesten und kompaktesten Laserprojektor mit 20.000 Lumen

Panasonic PT-RZ21K (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden. 26.06.2016 – Der PT-RZ21K ist ab November 2017 erhältlich und wurde speziell für die Veranstaltungsbranche sowie für große Festinstallationen entwickelt. Der Panasonic Laserprojektor läuft über 20.000 Stunden wartungsfrei. Er ist der weltweit erste filterlose Ultra-Hochleistungsprojektor und verbraucht dabei eine geringere Stellfläche als alle anderen momentan erhältlichen Modelle mit 20.000 Lumen Leuchtkraft.

Der PT-RZ21K verfügt über 3-Chip DLP™ Technologie nebst doppelter SOLID SHINE Laser-Lichtquelle. Das duale System sichert eine ununterbrochene Projektion. So kann die Show weitergehen, selbst wenn ein Laserdioden-Modul ausfällt. Damit eignet sich der PT-RZ21K ideal für hochwertige und kritische Applikationen.

Der neue Projektor ist die Laseralternative des PT-DZ21K, der in der Veranstaltungsbranche mit über 50 % Marktanteil führend ist. Alle für den PT-DZ21K erhältlichen 3-Chip DLP™ Objektive und Rahmen von Panasonic sind auch mit dem PT-RZ21K kompatibel. Unternehmen freuen sich über Investitionssicherheit und profitieren weiterhin von ihrem angeschafften Panasonic Zubehör.

„In der Branche steigt das Interesse, von Lampen- auf Lasertechnologie zu wechseln“, sagt Eduard Gajdek, Produktmanager bei Panasonic. „Der Panasonic PT-RZ21K ist kleiner und leichter als alle anderen Projektoren seiner Klasse. Dies vereinfacht die Handhabung, da Gabelstapler überflüssig werden. Der Platzbedarf für die Projektor-Aufbauten schrumpft und schafft somit mehr Raum für Besucherplätze.“

Der PT-RZ21K eignet sich für kontinuierlichen 24-Stunden-Betrieb bei geringem Wartungsbedarf. Dank der Lasertechnologie ist er im Zeitverlauf weniger von einer Abnahme der Bildqualität betroffen und weist deutlich niedrigere Betriebskosten auf.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-praesentiert-weltweit-leichtesten-und-kompaktesten-laserprojektor-mit-20-000-lumen/

Panasonic launcht medizinisches Kamerasystem mit 4K Auflösung

Neues POVCAM System bietet 4K Auflösung, 20-fachen optischen Zoom, IP-Steuerung und IP Streaming

Panasonic launcht medizinisches Kamerasystem mit 4K Auflösung

(Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 22.06.2017 – Panasonic präsentiert ein neues tragbares medizinisches Kamerasystem mit 4K Auflösung und IP-Steuerung & IP Streaming. Das neue POVCAM System umfasst den kompakten, tragbaren AG-MDR25 Rekorder und den AG-MDC20GJ Kamerakopf für 4K Aufnahmen und IP-Steuerung sowie IP Streaming. Das System ersetzt das Vorgängermodell AG-MDR15/AG-MDC10 und eignet sich für verschiedenste Anwendungen im Bereich des medizinischen Trainings und der Dokumentation von Operationen. Rekorder und Kamerakopf können mit optionalen Kabeln in den Längen 3 und 20 m verbunden werden.

Der neue Rekorder bietet zwei SD-Kartenslots (SDXC), qualitativ hochwertige Kompression und 4K/UHD Aufnahme* in einem kompakten, tragbaren Gehäuse. Der AG-MDR25 erleichtert die Bedienung mit einem Touchpanel und großen Tasten, die für eine einfache Desinfektion mit einer Membran bedeckt sind. Das 3,5 Zoll Farb-LCD zeigt Vorschaubilder für einen schnellen Überblick.

Der sehr kompakte AG-MDC20GJ Kamerakopf verfügt über ein Objektiv mit 20-fachem optischen Zoom und ermöglicht trotz der geringen Größe eine Weitwinkelansicht von 29,5 mm bis 612 mm für Nahaufnahmen (äquivalent 35 mm). Die unabhängige Farbkorrektur über 16 Achsen sorgt für präzise Farbanpassung. Der optische ND-Filter kann manuell eingestellt werden (CLEAR, 1/4, 1/16, 1/64). Zudem ist der AG-MDC20GJ mit einem 5-Achsen-Hybrid-Bildstabilisator und einem „Surgical Light-„Modus ausgestattet. Das System entspricht der Norm IEC 60601 für medizinische elektrische Geräte und kann daher in Verbindung mit einer Reihe medizinischer Geräte oder Verfahren eingesetzt werden.

Der neue Rekorder ermöglicht über ein LAN Terminal IP-Steuerung und IP Streaming. Video- und Audio-Streams lassen sich sowohl über das LAN verteilen als auch über einen Browser abrufen. Die Kamera kann auch mit einer Panasonic IP Remote-Kamerasteuerungseinheit für vielseitigere Bedienung verbunden werden. Die Ausgabe von Bildern in 4K (UHD)/FHD über HDMI wird unterstützt. In Kombination mit dem SDI-Ausgang und dem IP-Streaming ist somit die gleichzeitige Ausgabe an maximal drei Systeme möglich.

„Das neue POVCAM System ist die perfekte Ergänzung in unserem Panasonic IMV Produktportfolio“, sagt Margarita Zoussevitch, European Marketing Manager für Industrial Medical Vision. „Durch die Steigerung der Auflösung auf 4K, der Einführung eines berührungsempfindlichen LCD Panels sowie vielen weiteren Verbesserungen im Vergleich zum Vorgängermodell bieten wir jetzt eines der leistungsfähigsten IMV-Geräte auf dem Markt.“

Das System AG-MDR25/AG-MDC20GJ ist ab Juni 2017 erhältlich.

*Aufnahmen in 4K sind nur dann möglich, wenn der AG-MDR25 mit dem AG-MDC20GJ Kamerakopf verbunden ist.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://business.panasonic.de/professional-kamera/produkte-und-zubehor/industrial-medical-vision

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-launcht-medizinisches-kamerasystem-mit-4k-aufloesung/

Panasonic launcht Überwachungskamerareihe mit Ende-zu-Ende Cybersicherheit

Auf der IFSEC in London stellt Panasonic sein neues Überwachungssystem mit Ende-zu-Ende Cybersicherheit vor

Panasonic launcht Überwachungskamerareihe mit Ende-zu-Ende Cybersicherheit

Panasonic Überwachungskameras mit Ende-zu-Ende Cybersicherheit (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 21.06.2017 – Das Secure Communication System bietet eine sichere Plattform sowie ein Paket an Datenschutzelementen, die bei IP-Überwachungskamerasystemen von Panasonic zum Einsatz kommen. So werden die Systeme vor Videomanipulationen geschützt und können nicht verändert, verschleiert oder zum Ausspähen genutzt werden.

Die Lösung beinhaltet verschiedene Datenschutzelemente wie Datenverschlüsselung sowie Verschlüsselung und Verifizierung der IP-Kommunikation. Die Unverfälschtheit des Videomaterials im Panasonic IP-Videostream ist somit immer gegeben. Das Secure Communication System ist erhältlich in der iPro Extreme- und Elite-Reihe von Panasonic. Es verschlüsselt das Material Ende-zu-Ende – inklusive der kompletten Kommunikation zwischen den Geräten. Zudem ist es abwärtskompatibel für die 5er und 6er Reihe der Panasonic Überwachungskameras.

Die Beweiskraft der Aufnahmen ist zudem durch ein Gerätezertifikat von Symantec Managed PKI mit Verschlüsselungstechnologie und weiterer Technologie sichergestellt, die Änderungen erkennt und aufdeckt.

„Dank unserer langjährigen Erfahrung bei Überwachsungskameras und der Zusammenarbeit mit dem weltweit führenden Anbieter von SSL-Server-Zertifikaten setzen wir einen neuen Industriestandard für die Sicherung von Überwachungssystemen“, sagt Gerard Figols, European Product Marketing Manager von Panasonic. „Die neuesten Cyberangriffe zeigen, dass IoT-Geräte angreifbar sind. Überwachungskameras, die uns zu Hause und auf der Arbeit schützen sollen, dürfen auf keinen Fall eine Einfallstür für Hacker sein, die unsere Sicherheit über das Internet gefährden wollen.“

Weitere Informationen über die sichere Plattform finden Sie unter: http://business.panasonic.de/sicherheitslosungen/secure_communication

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Silvia Dreide
Hagenauer Strasse 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611 235 464
Silvia.Dreide@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-launcht-ueberwachungskamerareihe-mit-ende-zu-ende-cybersicherheit/

Panasonic weiterhin führender Anbieter von Mobile Computing Lösungen in Europa

Panasonic vergrößert seinen Umsatzanteil im Markt für robuste Notebooks und meldet im Jahresvergleich ein Umsatzanteilwachstum von 176 % im Markt für robuste Handhelds

Panasonic weiterhin führender Anbieter von Mobile Computing Lösungen in Europa

Panasonic TOUGHBOOK CF-33 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 12.06.2017 – Panasonic hat seine Position als Europas führender Anbieter von robusten Mobile Computing Lösungen laut der neusten Marktanalyse von VDC Research gefestigt. Mit den Produkten der Marke TOUGHBOOK steigerte Panasonic seine Marktführerschaft im europäischen Markt für robuste Notebooks auf 67 % Umsatzanteil in 2016. Die Marke TOUGHPAD führt mit 56 % Umsatzanteil den europäischen Markt für robuste Tablets an. Die Expansion in den europäischen Markt für robuste Handhelds beschleunigte stark mit einem Wachstum von 176 % des Umsatzanteils im Jahresvergleich 2015 auf 2016.

„Trotz eines Rückgangs im Gesamtmarkt für Business Notebooks ist der Markt für robuste Notebooks in Bewegung“, sagt Kevin Jones, Managing Director Panasonic Computer Products Solutions Europe. „Die Geräte sind weiterhin wichtige Tools für viele mobile Mitarbeiter, die für die Dateneingabe ein Keyboard brauchen. Wir fokussieren uns darauf, unsere erfolgreichsten TOUGHBOOK Modelle regelmäßig zu verbessern und neue robuste 2-in-1 Detachables auf den Markt zu bringen. Mit dieser Strategie konnten wir unseren Marktanteil ausbauen.“

Neue und neu aufgelegte Produkte
In den letzten 12 Monaten hat Panasonic unter anderem sein markführendes TOUGHBOOK der „Semi Ruggedized“ Schutzklasse, das CF-54 neu aufgelegt und die Leistung bei gleichzeitig gesunkener Leistungsaufnahme gesteigert. Panasonic hat zudem zwei neue 2-in-1 Detachables vorgestellt, die mobilen Mitarbeitern das Beste aus beiden Welten bieten – ein Tablet und ein Notebook in einem einzigen Gerät. Die neuen robusten Detachables reflektieren nach den neusten Erkenntnissen von IDC die Nachfrage europäischer Unternehmen für hybride mobile Endgeräte mit Display-Größen von 12″-13,3″.

„Full Ruggedized“ 2-in-1 Detachable
Das TOUGHBOOK CF-33 ist ein 2-in-1 Detachable mit 12″ Display und „Full ruggedized“ Schutz, zwei Akkus mit Hot-Swap-Funktion, abnehmbarer Tastatur und höchster Nutzungsflexibilität sowie Leistung für Mobile Business Computing. Neben Instandhaltungsbetrieben, Notfalldiensten, Polizei, Sicherheits- und Verteidigungskräften richtet sich Panasonic mit dem CF-33 auch an Unternehmen mit Servicetechnikern wie beispielsweise im Versorger- und Telekommunikationsbereich.

„Semi Ruggedized“ 2-in-1 Detachable
Das erste „Semi Ruggedized“ 2-in-1 Detachable von Panasonic bietet Tablet- und Notebook-Funktionalität in einem leichten, widerstandsfähigen Business-Gerät. Das TOUGHPAD FZ-Q2 hat ein großes 12,5″ Display für gute Ablesbarkeit und eine Vielzahl an möglichen Anschlüssen für die Verbindung mit zahlreichen Systemen und Geräten. Es richtet sich an mobile Mitarbeiter, die es je nach Bedarf als Tablet oder als Notebook nutzen können. Davon profitieren etwa Monteure und Mechaniker in der Produktion, Servicetechniker im Außendienst und Telekommunikationsbereich sowie Verkaufspersonal mit Kundenkontakt in Handel und Gastgewerbe.

Führender Anbieter robuster Tablets
Im Markt für robuste Tablets dominiert Panasonic weiterhin mit einem Umsatzanteil von 56 % – ein gut achtmal so hoher Anteil wie der zweitstärkste Mitbewerber. Panasonic verbessert kontinuierlich seine Modelle mit Windows und Android der Größen 7″ und 10″. Zusätzlich wurde die Automotive Mobile Test Solution (AMTS) gelaunched, das in Kooperation mit den weltweit führenden Automobilherstellern zur Optimierung von Motor-Initialisierungen und Produktionskontrollen in der Fahrzeugfertigung entwickelt wurde.

Fokus auf Wachstum im Handheld-Markt
Auch die Fokussierung von Panasonic auf den europäischen Markt für Handhelds zahlt sich aus. Fast ein Drittel der Produktpalette ist mittlerweile auf diesen Markt zugeschnitten. Panasonic vermerkt hier ein Wachstum von 176 % bezüglich des Umsatzanteils im Jahresvergleich 2015 auf 2016. Geboten werden Handheld Tablets wie das TOUGHPAD FZ-F1 und das TOUGHPAD FZ-N1. Mit ihrem einzigartigen, ergonomisch integrierten Barcode-Scanner auf der Unterseite des Geräts schützen sie Anwender vor Gelenküberlastungen und Verletzungen durch vielfach wiederholte Bewegungsabläufe (Repetitive Strain Injuries, RSI) und etabliert sich so in Einsatzgebieten wie Transport & Logistik, Einzelhandel und Produktion.

„Mit über 67 % Marktanteil im Markt für robuste Notebooks und über 56 % Marktanteil im Markt für robuste Tablets in EMEA setzte Panasonic 2016 weiterhin die Standards, an denen Mitbewerber gemessen werden“, sagt David Krebs, EVP Enterprise Mobility and AIDC bei VDC Research. „Dazu kommt, dass Panasonic mit seinem weltweit ersten „Full Ruggedized“ Detachable und seinem Portfolio von robusten Handheld Tablets einige der innovativsten Produkte des Mobile Computing Marktes anbietet.“

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Hochauflösendes Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie auf http://presse.hbi.de/pub/Panasonic/CPS/Marketshare/

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:
– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.
– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.
– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).
– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.
– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-weiterhin-fuehrender-anbieter-von-mobile-computing-loesungen-in-europa/

Panasonic zeigt kompakte 5,7K Super 35mm Kinokamera

Panasonic präsentiert auf der Cine Gear Expo 2017 in Los Angeles seine neue 5,7K Kinokamera AU-EVA1

Panasonic zeigt kompakte 5,7K Super 35mm Kinokamera

Panasonic AU-EVA1 (Bildquelle: Panasonic)

Los Angeles/Wiesbaden. 03.06.2017 – Die neue Kamera positioniert sich zwischen der spiegellosen Panasonic Lumix GH5 4K und der VariCam LT 4K Kinokamera. Die AU-EVA1 ist kompakt, leicht und ideal für Handheld-Shootings, Dokumentationen, Werbedrehs und Musikvideos.

„Anwender mussten sich für Aufnahmen in Kinoqualität oft zwischen unserer GH5 und unserer VariCam LT entscheiden“, sagt Nela Pertl, EMEA Marketing Manager bei Panasonic. „Die AU-EVA1 schließt mit ihrer kompakten Größe und dem neuen 5,7K Sensor diese Lücke und spricht eine ganze Reihe von Anwendungsbereichen in der Filmbranche an.“

Die AU-EVA1 verfügt über einen neu entwickelten 5,7K Super 35mm Sensor für Bilder in Kinoqualität. Der 5,7K Sensor liefert durch seine höhere native Auflösung deutlich hochauflösendere Bilder, wenn diese auf 4K, UHD, 2K oder gar auf 720p heruntergerechnet werden. Durch die höhere Pixelanzahl für Rot-, Grün-, und Blautöne entsteht im Ergebnis ein klares und akkurates Bild.

Hauptmerkmal von VariCam 35, VariCam LT und VariCam Pure ist ihre doppelte native Grundempfindlichkeit. Durch eine patentierte Technik, die die Informationen eines Sensors in einer revolutionären neuen Art und Weise ausliest, gewinnt die Kamera deutlich mehr Informationen aus einem Sensor, ohne, dass das Bild beeinträchtigt wird. Dadurch können Anwender der Panasonic Kameras zwischen normaler Sensitivität und hoher Sensitivität hin und her schalten, ohne erhöhtes Rauschen oder auftretende Artefakte.

„Durch die doppelte native Grundempfindlichkeit benötigen Kameramänner bei unseren VariCam Kameras weniger Licht am Set, was Zeit und Kosten spart, aber auch interessante künstlerische Entscheidungen ermöglicht“, fügt Nela Pertl hinzu. „Die AU-EVA1 wird ebenfalls über eine doppelte native Grundempfindlichkeit verfügen. Wir testen die Kamera gerade intensiv, um die finalen ISO-Spezifikationen festzulegen.“

Für Filmemacher ist es sehr wichtig, dass eine Kamera akkurate Farben und satte Hauttöne aufnehmen kann. Die AU-EVA1 bietet daher wie die VariCam Reihe „V-Log“ und „V-Gamut“ und liefert damit einen hohen Dynamikbereich und satte Farben. „V-Log“ hat Log-Kurven-Charakteristika, die nahezu an Filmnegative erinnern. „V-Gamut“ erzielt einen Farbraum, der sogar größer ist als bei Film. Zudem verfügt die AU-EVA1 über erweiterten Farbraum der VariCam Reihe.

Die AU-EVA1 wiegt lediglich 1,2 kg (Body) und verfügt über einen kompakten Formfaktor (17 cm x 13,5 cm x 13,3 cm). Der Griff der Kamera ist abnehmbar. Sie filmt effizient Handheld-Shootings und kann an einer Drohne, einem Gimbal-Rig oder einem Kamerakran für komplexe und zeitgleich flüssige Kamerabewegungen befestigt werden. Die AU-EVA1 kommt mit zahlreichen Befestigungsmöglichkeiten für Zubehör. Panasonic arbeitet derzeit mit führenden Zubehörherstellern zusammen, um bald weiteres individualisiertes Zubehör für die AU-EVA1 anbieten zu können.

Die Kamera nimmt auf den kostengünstigen und weit verbreiteten SD-Karten auf, was sie ideal für kleinere Filmprojekte macht. Sie filmt in verschiedenen Formaten und Kompressionsraten und bietet selbst in 4K bis zu 10-Bit 422. Eine komplette Auflistung der Aufnahmeformate steht zum Release der Kamera zur Verfügung.

Die Kamera hat einen nativen EF-Mount, wodurch Anwender sowohl EF-Objektive als auch Premium- und Zoom-Objektive anderer Hersteller nutzen können. Die elektronische Bildstabilisierung (Electronic Image Stabilisation/EIS) kompensiert Wackler und trägt dazu bei, dass Handheld- oder Schulterkameraaufnahmen bei Dokumentationen oder „Run-and-gun“-Projekten wackelfrei bleiben. Hinter der Objektivhalterung befindet sich ein integriertes ND-Filterrad mit 2, 4 und 6 Blendestufen für eine präzise Belichtungskontrolle. Die AU-EVA1 ermöglicht zudem, den IR Cut-Filter mit einem Knopfdruck zu entfernen. Ohne Infrarot werden einzigartige Kameraeffekte und Nachtsichtempfindlichkeit ermöglicht.

Als professionelle Filmproduktionskamera bietet die AU-EVA1 duale symmetrische XLR-Audioeingänge und 4K-fähige Videoausgänge via HDMI und SDI. Zudem wird nach einem zukünftigen Firmware-Update ein 5,7K RAW Output für Aufnahmen auf externe Recorder ermöglicht.

Die Panasonic AU-EVA1 ist ab Herbst 2017 für einen Preis unter 8.000 EUR (nur Body) verfügbar.

Weitere Informationen zu Panasonic Broadcast Produkten finden Sie unter http://business.panasonic.de/broadcast-und-proav

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-zeigt-kompakte-57k-super-35mm-kinokamera/

Panasonic gibt neue Impulse auf IFSEC 2017

Auf der IFSEC 2017 präsentiert Panasonic Business eine neue Strategie und wirbt für eine neue Perspektive auf die Wahrnehmung und Kaufentscheidung von Überwachungstechnologie.

Wiesbaden, 02.06.2017 – Panasonic’s firmeneigene Technologien wie die regenabweisende Beschichtung „ClearSight Coating“, die innovative Entfeuchtungs-Einheit und die Smart-Coding-Technologie reduzieren die Gesamtkosten für Wartung und Betrieb von Überwachungssystemen erheblich. Um diesen Faktoren mehr Gewicht bei der Kaufentscheidung zu verleihen, hat Panasonic einen Rechner entwickelt, der die Kosten von Überwachungskameras führender Hersteller auf Sicht des gesamten Lebenszyklus vergleicht. Damit können Entscheider die Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO) überblicken und feststellen, welche Kameras langfristig gesehen am günstigsten sind. Panasonic stellt den Gesamtbetriebskosten-Rechner auf der IFSEC vor.

Der Rechner untersucht die Kosten für Datenspeicherung und -übertragung, Wartung und Reinigung. Auch mögliche Risiken wegen mangelhafter IT-Sicherheit und das umsatzsteigernde Potenzial durch Kamera-Features wie Personenzählung und Alters- sowie Geschlechtserkennung werden miteinbezogen.

„Seit einigen Jahren machen wir darauf aufmerksam, wie unsere einzigartigen, integrierten Kameratechnologien die Gesamtbetriebskosten von Überwachungskameras reduzieren“, sagt John Boyle, Country Manager bei Panasonic UK. „Zudem schützt unsere Ende-zu-Ende-Cyber-Sicherheit Organisationen vor Hackerangriffen und stellt sicher, dass die bald in Kraft tretenden Datenschutzgesetze eingehalten werden. Traditionell wurde bei der Anschaffung von Überwachungskameras nur auf den Preis der Kamera geachtet. Diese einseitige Betrachtung ist nachteilig für den Käufer und uns. Wir wollen dem Markt verdeutlichen, wie lohnenswert es ist, diesen Ansatz zu verändern. Diesbezüglich wollen wir auf der diesjährigen IFSEC zu neuen Diskussionen in Zusammenarbeit mit mehreren Systemintegratoren anregen, die wissen, dass die Beschaffungskosten nur ein Teil der Gesamtkosten sind.“

Auf der IFSEC 2017 sponsert Panasonic exklusiv das Security Management Theatre und stellt damit eine Plattform für den Austausch zur Verfügung. Zusätzlich bietet das Unternehmen in Kooperation mit dem Organisator UBM einen Panasonic Treffpunkt an. Vertreter wichtiger Märkte der Sicherheitsbranche, wie Städteüberwachung, Finanzwesen und Einzelhandel, können zudem durch den IFSEC Meeting Service direkt auf dem Event Meetings mit Panasonic vereinbaren. Das Unternehmen präsentiert darüber hinaus Seminare über Cyber-Sicherheit, wartungsfreie Städteüberwachung und smarte Kompressionstechnologie während des Events in Londons ExCel Centre.

„Wir sehen viele Vorteile bei einem stärker beratenden Ansatz“, erklärt John Boyle weiter. „Wir wollen die Herausforderungen unserer Systemintegratoren verstehen und erklären, wie Panasonic´s einzigartiges und breites Technologieportfolio ihnen dabei hilft, die immer komplexer werdenden Herausforderungen zu meistern.“

Weitere Informationen zu Panasonic Sicherheitslösungen finden Sie unter: http://business.panasonic.de/sicherheitslosungen/

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Silvia Dreide
Hagenauer Strasse 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611 235 464
Silvia.Dreide@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-gibt-neue-impulse-auf-ifsec-2017/

Panasonic stellt neue hochwertige Displays für Public Signage vor

Panasonic präsentiert zwei neue Serien robuster und präziser interaktiver Displays mit ShadowSenseTM Multi-Touch-Technologie, die sich ideal für Public Signage Anwendungen eignen.

Panasonic stellt neue hochwertige Displays für Public Signage vor

Panasonic Public Signage Displays mit ShadowSense Technologie (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 01.06.2017 – Mit ShadowSense-Technologie ausgestattete Versionen der AF1 und LF80 Displays von Panasonic kommen in den Größen 42″, 49″ und 55″. ShadowSense nutzt mehrere im Rahmen des Displays versteckte Sensoren, um Objekte präzise bestimmen zu können, die sich im Sichtbereich der Sensoren bewegen oder befinden. Mit dieser Technologie bietet Panasonic Touchscreens an, die schnell reagieren und auch in hellen Umgebungen einwandfrei funktionieren.

AF1-SST ist die Spitzenmodellserie von Panasonic´s Displays für Digital Signage. Sie bietet eine AndroidTM-basierte OpenPort PlatformTM sowie interne Speicher- und Prozessorkapazitäten, was einen externen Computer überflüssig macht. Die professionellen Displays können zudem Apps des Google Play Stores ausführen. Dadurch bekommen Anwender die Möglichkeit, ihre eigenen faszinierenden dynamischen Digital-Signage-Applikationen auszuspielen.

„Die Bildschirme sind für dauerhaften und nahtlosen 24 Stunden-Betrieb konzipiert“, sagt Eduard Gajdek, Produktmanager bei Panasonic. „Das IPS-Panel der LF80-SST Modelle bietet eine Helligkeit von 700 cd/m² und einen weiten Betrachtungswinkel. So sind die Displays selbst in hellen Umgebungen noch deutlich lesbar.“

Die LF80-SST Reihe ist kompatibel mit DIGITAL LINK™. Dadurch können Video-, Audio- und Kontrollsignale über ein einziges LAN-Kabel bis zu 150 m weit an das Display gesendet werden. Die Displays bieten zudem weitere Management-Funktionen wie beispielsweise USB-Cloning. Sie sind eine zuverlässige und effektive Signage-Lösung, die Besucher, Endanwender und Mitarbeiter gleichermaßen ansprechen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-stellt-neue-hochwertige-displays-fuer-public-signage-vor/

Panasonic Aquarea T-CAP: Luft/Wasser-Wärmepumpen ohne Leistungsverlust bis -20°C

SCOP von bis zu 4,89: Die neue Panasonic Aquarea T-CAP-Reihe

Panasonic Aquarea T-CAP: Luft/Wasser-Wärmepumpen ohne Leistungsverlust bis -20°C

(NL/5454923206) Die neuen T-CAP-Modelle der Aquarea H-Wärmepumpen-Serie arbeiten jetzt bis zu einer Temperatur von -20°C ohne Leistungsabfall. Das schafft Reserven bei der Auslegung einer Wärmepumpenanlage, denn die Panasonic Luft/Wasser-Wärmepumpen der T-CAP-Reihe können so auch in Kälteperioden noch genug Leistung für die Heizung zur Verfügung stellen. Aber das Beste: Wenn die Wettbewerber schon mit dem Elektroheizstab heizen, ist die T-CAP immer noch in der Lage die Heizleistung ausschließlich über den Wärmepumpenprozess zu erbringen.

Dabei sind die Aquarea T-CAP-Geräte mit COPs von bis zu 5,03 (A7/W35) auch hocheffiziente Geräte zum Heizen, Kühlen und zur Warmwasserbereitung. Vor allem unter äußerst realitätsnahen Bedingungen wurden hervorragende Werte gemessen: Die Aquarea T-CAP mit einer Leistung von 9 kW erreicht einen SCOP von 4,89 bei W35 (durchschnittliches Klima).

Natürlich profitieren die neuen T-CAP-Splitwärmepumpen auch von allen Vorteilen der neuen H-Serie-Innenmodule, wie der einfachen Montage und der intelligenten Steuerung mit vielen durchdachten Funktionen, wie Timer, Urlaubsbetrieb usw.. Dank Vortex-Durchflussmesser wird der erforderliche Wasservolumenstrom in Abhängigkeit von der vorgegebenen Temperaturspreizung dynamisch angepasst. Die Regelung zeigt sogar den aktuellen COP an. So sieht der Hausbesitzer immer, wie viel Energie er im Moment tatsächlich verbraucht. Das eröffnet ihm die Möglichkeit sein Verhalten entsprechend anzupassen, um Energie einzusparen.

Die Geräte der T-CAP-Serie lassen sich äußerst vielfältig einsetzen. Sie können nicht nur in Neubauten Heizung, Kühlung und Warmwasserbereitung übernehmen. Auch veraltete Gas- und Ölheizungen im Bestand lassen sich durch die T-CAP-Wärmepumpen ersetzen oder ergänzen. Bei Bedarf stellen die Geräte sogar Vorlauftemperaturen von bis zu 60°C zur Verfügung.

Angeboten werden Aquarea T-CAP Splitwärmepumpen mit einer Nennleistung von 9 bis 16 kW. Für gewerbliche Anwendungsbereiche und Mehrfamilienhäuser können durch „Kaskadierung“ von mehreren Geräten auch größere Heizleistungen abgedeckt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.aircon.panasonic.de.

Über Panasonic Heiz- und Kühlsysteme
Mit über 30 Jahren Erfahrung, Standorten in mehr als 120 Ländern und über 200 Millionen verkauften Verdichtern ist Panasonic eines der führenden Unternehmen der Heiz- und Klimabranche weltweit. Panasonic bietet innovative Lösungen zum Klimatisieren und Beheizen von Wohngebäuden, Büros, gewerblichen Einrichtungen und Industriegebäuden.

Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Qualität gelegt. Alle Geräte müssen den hohen Qualitätsanforderungen der Panasonic-Entwicklungsabteilung an Haltbarkeit, Funktion und Design entsprechen, bevor sie auf dem Weltmarkt angeboten werden. Dabei achten die Entwicklungs-Ingenieure von Panasonic stets darauf, dass die strengsten Normen in Bezug auf Energieverbrauch, Umwelt und Geräuschemission erfüllt werden. So sorgt Panasonic weltweit für gesundes Raumklima, umweltschonende Heizungen und sparsame Warmwasserbereitung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website http://www.aircon.panasonic.de

Firmenkontakt
Kontaktwerk
Jürgen Koch
Schloßstr. 17
96253 Untersiemau
09565-616235
j.koch@kontaktwerk.com
http://

Pressekontakt
Kontaktwerk
Jürgen Koch
Schloßstr. 17
96253 Untersiemau
09565-616235
j.koch@kontaktwerk.com
http://www.kontaktwerk.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-aquarea-t-cap-luftwasser-waermepumpen-ohne-leistungsverlust-bis-20c/

BFE und Usbekistans NRTV setzen auf Panasonic Kameras für Modernisierungsprojekt

Die „National Radio and TV Company“, die zentrale Rundfunkanstalt Usbekistans hat den Systemintegrator BFE Studio und Medien Systeme GmbH beauftragt, seine mediale Infrastruktur in der Hauptzentrale sowie in 12 regionalen TV Studios zu erneuern.

Wiesbaden. 30.05.2017 – Für die Modernisierung von NRTV setzt BFE auf Panasonic Broadcast & ProAV Kameras. Die Hauptzentrale, regionale Studios sowie TV-Übertragungswagen werden mit insgesamt 42 AK-UC3000 4K-Kameras und 15 AJ-PX270 Camcorder ausgestattet.

Für das Projekt werden zudem 34 AK-HRP1000 Remote Operation Panels installiert. Weitere 8 AJ-PX5000 Camcorder sollen in 2 neuen Nachrichten-Studios zum Einsatz kommen. Der Systemintegrator BFE liefert zudem noch 34 Kameras des Typs AG-PX380GF und 25 AG-PX800GF P2HD-Kameras für Aufnahmen außerhalb der Studios.

Als zentraler staatlicher Sender betreibt NRTV 14 nationale und 12 regionale Sender. Der Hauptsitz des Senders ist in der usbekischen Hauptstadt Taschkent.

Um ein modernes HDTV/IP-Produktionsumfeld zu schaffen, umfasst das Projekt auch den Austausch alter SD-Technologie in allen zentralen Kontrollräumen durch IP-TV Technologie. 100 redaktionelle Arbeitsplätze werden mit dem Hauptarchiv verbunden. Das Hauptarchiv wird durch ein LTO-Robotic-Tape-System und ein MAM-System modernisiert. Dadurch werden die 12 regionalen Studios angebunden.

Teil des Projekts ist auch der Aufbau von 3 HD-Studios und 2 Nachrichten-Studios mit angrenzenden Newsroom, der 60 Arbeitsplätze bietet. Zusätzlich werden die mobilen Produktionseinheiten neu ausgestattet. Das Projekt wird ohne die Unterbrechung des laufenden Fernsehbetriebs durchgeführt.

Weitere Informationen zum NRTV Projekt finden Sie auf der BFE Webseite http://bfe.tv/newsdetail.html?tx_ttnews%5btt_news%5d=288&cHash=839ab46820b524afda05122893c2fe8e&L=0

Weitere Informationen zu Panasonic Broadcast Produkten finden Sie unter http://business.panasonic.de/broadcast-und-proav

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bfe-und-usbekistans-nrtv-setzen-auf-panasonic-kameras-fuer-modernisierungsprojekt/

Panasonic setzt erneut neuen Maßstab für „Semi Ruggedized“ Notebooks

Neues TOUGHBOOK CF-54 mit gesteigerter Ausdauer, Funktionalität und Leistung

Panasonic setzt erneut neuen Maßstab für "Semi Ruggedized" Notebooks

Panasonic CF-54mk3 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden. 23.05.2017 – Die neueste Version des Panasonic TOUGHBOOK CF-54 Notebooks definiert den Markt für „Semi Ruggedized“ Geräte neu. Im Inneren wartet die dritte Generation des eleganten und leichten Business Notebooks mit einer Steigerung an Leistung, Flexibilität und Funktionalität auf. Mit seinen Schutzeigenschaften ist es in Panasonic“s mittlerer Robustheitsklasse „Semi Ruggedized“ eingestuft und widerstandsfähig genug für alltägliche Herausforderungen des mobilen Arbeitens.

Das TOUGHBOOK CF-54mk3 ist mit neuestem Intel® Core™ i5-7300U vPro™ Prozessor, flexiblen Konfigurationsoptionen, vielfältigen Anschlüssen sowie einem 14″ Display in drei Varianten ausgestattet. Es ist der ideale Nachfolger des auslaufenden, sehr beliebten TOUGHBOOK CF-53. Alle drei TOUGHBOOK CF-54mk3 Modelle (Basis, Standard und Premium) bieten nun – zum gleichen Preis wie das auslaufende CF-53 – standardmäßig auch einen VGA- sowie einen seriellen Anschluss und ein DVD-Laufwerk.

Von Automotive-Techniker bis Top-Management
„Dieses TOUGHBOOK setzt mit seinem leichten, schlanken und attraktiven Design sowie der Rechen- und Grafikkartenleistung im Spitzenbereich neue Standards“, sagt Jan Kämpfer, General Manager Marketing bei Panasonic Computer Product Solutions. „Es ist ideal für den mobilen Mitarbeiter von heute. Dank robuster „Semi Ruggedized“ Bauart, flexiblen Konfigurationsoptionen und zahlreichen Schnittstellen eignet es sich für Nutzer aus Innen- und Außendienst, Forschung und Entwicklung sowie für Diagnosearbeiten im Automotive-Sektor. Mitarbeiter im Technischen Außendienst werden das Gerät für Instandhaltungs- und Reparatureinsätze schätzen. Auch Schadensregulierer von Versicherungen, Architekten auf der Baustelle, Personal im öffentlichen Dienst sowie bei Sicherheitsdiensten gehören zur Zielgruppe des neuen CF-54.“

Flexible und modulare Konfigurationen
Der Konfigurationsschacht des neuen CF-54 beherbergt standardmäßig ein DVD-Laufwerk, kann aber stattdessen optional projektbasiert vor dem Kauf mit einem zweiten Akku, einen Smart Card Reader oder einem PC-Karten-Steckplatz belegt werden. Dank des flexiblen Konfigurationsports findet entweder ein zweiter LAN-Anschluss, ein dediziertes GPS-Modul, ein vierter USB 2.0 Anschluss oder ein Rugged-USB-Anschluss Platz.

Optimal für jeden Bedarf: drei Modellvarianten
Passend für jeden Bedarf sind drei Modell-Varianten mit unterschiedlichen Auflösungen des 14″ Displays erhältlich: ein Basis-Modell mit HD (1366×768), ein Standard-Modell mit Full-HD (1920×1080) und ein Premium-Modell mit Full-HD inklusive Touchscreen und kapazitivem 10-Finger-Multi-Touch. Alle drei Modelle liefern eine brillante Performance – nicht zuletzt durch ihre Bildschärfe und Detailtreue sowie Windows 10 Pro Betriebssystem.

Für mobile Mitarbeiter, die oft an verschiedenen Einsatzorten tätig sind, ist die Flexibilität der Konnektivitätsoptionen ein entscheidender Effizienz-Faktor. Das neueste TOUGHBOOK CF-54 stellt eine breite Auswahl an Schnittstellen bereit: VGA und HDMI für den Anschluss von Projektoren und Displays, eine serielle Schnittstelle für die Verbindung zu älteren Systemen, einen Standard-LAN-Port, USB 3.0 Anschlüsse sowie einen SD-Kartenslot. Zusätzlich verfügt das Gerät über einen Docking Connector für den schnellen Anschluss an eine Docking-Station in einem Fahrzeug oder auf dem Schreibtisch. Optional sind zudem 4G LTE, ein „Dual Pass Through“ Antennen-Anschluss, ein kontaktloser Smart Card Reader und ein Fingerabdrucklesegerät integrierbar.

Das Basis-Modell mit HD-Auflösung ohne Touchscreen bietet 4 GB RAM (maximal 32 GB) und 500 GB HDD (optional 128 GB / 256 GB SSD). Das Standard-Modell (Full-HD Auflösung ohne Touchscreen) verfügt über 4 GB RAM (maximal 32 GB) und 256 GB SSD (optional 128 GB SSD). Das Premium-Modell mit Full-HD Auflösung mit Touchscreen ist mit 8 GB RAM (maximal 32 GB) und 256 GB SSD (optional 128 GB SSD) ausgestattet. Optional sind jeweils eine 2MP Webcam für Audio-Video-Kommunikation sowie eine beleuchtete Tastatur für eine komfortable Bedienung im Dunklen erhältlich.

Zuverlässig für strapazierenden Arbeitsalltag
Das TOUGHBOOK CF-54 ist das widerstandsfähigste Gerät der „Semi Ruggedized“ Schutzklasse: Magnesiumpanzerung an allen vier Gehäuseseiten, Spritzwasserschutz für Display und Tastatur sowie eine wabenförmige Gehäusestruktur sorgen für maximalen Schutz vor Stößen. Das Gerät übersteht Stürze aus einer Höhe von bis zu 76 cm. Ein integrierter Tragegriff ermöglicht komfortables, sicheres Tragen und kann optional mit einem Unternehmenslogo versehen werden kann. Dank seines robusten Designs widersteht es auch Vibrationen in Fahrzeugen und wird dafür idealerweise mit speziellen, von Panasonic zertifizierten Fahrzeughalterungen befestigt.

Mit einer Akkulaufzeit von 10 Stunden* erfüllt das CF-54 die Ansprüche heutiger mobiler Arbeiter. Optional ist eine Hot-Swap Funktion verfügbar, die den Akkuwechsel im laufenden Betrieb ermöglicht. Ebenfalls optional kann ein zweiter Akku integriert werden, mit dem die gesamte Akkulaufzeit auf bis zu 18 Stunden* steigt.

Sorgenfreier Service
Jedes TOUGHBOOK Modell wird mit einer dreijährigen Garantie ausgeliefert, die Hardwareversagen für Geräte bei ordnungsgemäßer Verwendung abdeckt. Zudem garantiert Panasonic fünf Jahre lang die Verfügbarkeit von Ersatzteilen und bietet eine Reparatur innerhalb von 96 Stunden. Weitere optionale Serviceleistungen umfassen: erweiterte Produktgarantie (4 oder 5 Jahre), eine Garantie bei Unfallschäden, Garantie auf den Akku (3/4/5 Jahre) und eine Garantie auf die Datenspeicher (HDD und SSD).

Preis und Verfügbarkeit
Das TOUGHBOOK CF-54 mk3 ist ab Ende Juni 2017 in drei Modellvarianten erhältlich:
– Basis-Modell (HD ohne Touchscreen) ab EUR 1.544 (zzgl. Mwst.)
– Standard-Modell (Full-HD ohne Touchscreen) ab EUR 1.922 (zzgl. Mwst.)
– Premium-Modell (Full-HD mit Touchscreen) ab EUR 2.477 (zzgl. Mwst.)

*1 Gemessen von MobileMark® 2014.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Weitere Bildmotive zum TOUGHBOOK CF-54 finden Sie unter
http://business.panasonic.de/computerloesungen/kundendienst-und-downloads-von-panasonic-computer-product-solutions/bilderarchiv?field_solution_products_ref_nid=2017445&field_sector_reference_tid=All&items_per_page=100

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:

– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-setzt-erneut-neuen-massstab-fuer-semi-ruggedized-notebooks/

Hybride Scanner von Panasonic für schnellere und flexiblere Arbeitsweise

Panasonic kündigt den Launch der KV-SL30-Reihe an. Die neuen hybriden Scanner steigern Scan-Effizienz und senken Gesamtbetriebskosten

Hybride Scanner von Panasonic für schnellere und flexiblere Arbeitsweise

Panasonic Scanner KV-SL3066 (Bildquelle: Panasonic)

Hamburg, 22.05.2017 – Die beiden neuen A4 Scanner KV-SL3066 und KV-SL3056 von Panasonic richten sich insbesondere an Hoteliers, Gesundheitsdienstleister und Tourismusunternehmen. Sie bieten ein Flachbrett mit integriertem, automatischem Einzug. Dadurch können sie mühelos Dokumente (auch beschädigte) wie Broschüren, Pässe, Ausweise, Umschläge und weitere Dokumente unterschiedlicher Größe verarbeiten.

Durch die Optimierung der Geschwindigkeit des Scannens über das Vorlagenglas sind beide Modelle nun doppelt so schnell wie das optionale Flachbett-Modell KV-SS081. Darüber hinaus sind beide Systeme, mit 65 ppm/130 ipm bei Modell KV-SL3066 und 45 ppm/ 90ipm bei KV-SL3056, die schnellsten Panasonic Modelle in ihrer Kategorie.

Je nach Dokumentenart kann der Nutzer entscheiden, ob der Scanner mit dem automatischen Dokumenteneinzug (Automatic Document Feeder, ADF) oder dem Flachbettscanner scannt. Nutzer können zudem kontinuierliches Scannen per ADF und Flachbettscanner wählen, zwischen den Scan-Methoden wechseln und das Ergebnis in einer Datei speichern.

In der heutigen Geschäftswelt ist es von enormer Bedeutung, große Mengen von Informationen auf Papier unterschiedlichster Formate in einfach zu verwaltende und sicher gespeicherte Daten umzuwandeln. Panasonic Scanner der KV-SL30 Reihe scannen, teilen, speichern und sichern Daten einfacher und effektiver als jemals zuvor. Dank des hybriden Designs verarbeiten die Scanner dieser Modellreihe nahezu jede Dokumentenart ohne Schwierigkeiten oder Unterbrechungen.

Durch den automatischen Dokumenteneinzug können die Scanner Pässe, Multipage-Dokumente und Sparbücher, Stapel mit unterschiedlichen Papiergrößen, bis zu drei geprägte Karten auf einmal sowie lange Papierformate wie EKG Dokumente verarbeiten. Diese Flachbettscanner lesen auch beschädigte Dokumente, Broschüren und Visitenkarten ein.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/kommunikations-losungen
Hochauflösendes Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie auf http://presse.hbi.de/pub/Panasonic/Communication System Solutions/KV-SL3066/

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2015 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 59% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2016).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Isabela Romanski
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0) 40 85 49 20 44
vertrieb.dp@eu.panasonic.com
http://www.business.panasonic.de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 993887-30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hybride-scanner-von-panasonic-fuer-schnellere-und-flexiblere-arbeitsweise/

SCL Tigers setzen für die Sicherheit rund um ihr Stadion auf Panasonic Überwachungskameras

Durch die Installation eines neuen Sicherheitssystems von Panasonic verhindert das Schweizer Eishockeyteam SCL Tigers Spielunterbrechungen und andere Vorfälle

SCL Tigers setzen für die Sicherheit rund um ihr Stadion auf Panasonic Überwachungskameras

Panasonic Überwachungskameras im Einsatz bei den SCL Tigers (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 18.05.2017 – Der Club SCL Tigers wählte die 4K Dome Kamera WV-SFV781L von Panasonic für die Überwachung der Zuschauerplätze ihrem ILFISHHALLE Stadion in Langnau. Der 6-fache Zoom und die 4K Auflösung der Kamera ermöglichen die Absicherung einer gesamten Zuschauerreihe mit nur 2 Kameras.

Neben den 4K-Dome-Kameras entschieden sich die SCL Tigers für die Full-HD-Dome-Kamera WV-SW598A von Panasonic für die Überwachung von Bereichen außerhalb der Arena und der Zuschauerreihen. Die Betreiber profitieren von 30-fachem Zoom, der Schwenk-Neige-Funktion und 128fachen Dynamikbereich, um klares Beweismaterial bei Tag und bei Nacht einfangen zu können.

Die Tigers spielen in der ersten Schweizer Liga, die National League A. Aufgrund der strengen Vorschriften in Bezug auf Zuschauer- und Stadionsicherheit war es wichtig, ein entsprechendes und zuverlässiges Überwachungssystem zu installieren.

„Das Stadionpersonal muss in der Lage sein, das Videomaterial der Zuschauerräume und des Außenbereichs des Stadions innerhalb weniger Stunden zu überprüfen, wenn es zu einem Vorfall gekommen ist“, sagt Peter Müller, CEO der SCL Tigers. „Panasonic ist bekannt für seine Zuverlässigkeit und die hohe Qualität seiner Produkte. Das Preis-Leistungsverhältnis war ein weiterer wichtiger Aspekt und Panasonic bot uns genau das, wonach wir suchten. Für uns ist es wichtig, dass wir unser Kapital bestmöglich anlegen und dafür möglichst viel bekommen.“

Das Video zur Fallstudie befindet sich hier: https://www.youtube.com/watch?v=L8r0LcILTWs

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2015 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 59% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2016).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Silvia Dreide
Hagenauer Strasse 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611 235 464
Silvia.Dreide@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

https://www.youtube.com/v/L8r0LcILTWs?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/scl-tigers-setzen-fuer-die-sicherheit-rund-um-ihr-stadion-auf-panasonic-ueberwachungskameras/

Neue tragbare Projektorenreihe mit einfacher Anbindung

Panasonic optimiert sein Portfolio tragbarer Hochleistungsprojektoren und verbessert Konnektivität sowie Kompatibilität und reduziert Gesamtbetriebskosten

Neue tragbare Projektorenreihe mit einfacher Anbindung

Panasonic PT-VZ580 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 15.05.2017 – Die neue PT-VZ580 Reihe eignet sich insbesondere für Meeting-Räume in Unternehmen und für Bildungseinrichtungen. Die entsprechenden Modelle bieten eine Vielzahl intelligenter Konnektivitätsoptionen.

Die Serie umfasst sechs Geräte, die jetzt bis zu 5.000 Lumen Helligkeit liefern. Darüber hinaus erhalten die Modelle widerstandsfähige Luftfilter, die zweimal gereinigt werden können, bevor sie ersetzt werden müssen. Das verdoppelt die Lebensdauer der Filter auf bis zu 14.000 Stunden.

Mit der neuen „Plug & Share“-Funktion übertragen Nutzer ihre Inhalte kabellos und ohne sich um eine Netzwerkverbindung kümmern zu müssen. Der Projektor überträgt dazu in einem ersten Schritt alle benötigten Konfigurationsdateien auf einen USB-Stick. Wird dieser in ein Notebook eingesteckt, startet automatisch ein Tool auf dem PC, mit dem Anwender unkompliziert eine Verbindung per WLAN zum Projektor aufbauen können.

Der neue DIGITAL LINK Modus mit hoher Reichweite ermöglicht jetzt noch flexiblere Installationen. Entfernungen von bis zu 150 Metern, die deutlich über den maximalen Längen herkömmlicher HDMI-Verdrahtungen liegen, sind jetzt mittels LAN-Kabeln kein Problem mehr.

„Unsere portablen Projektoren bieten mehr Anbindungsmöglichkeiten als jemals zuvor“, sagt Eduard Gajdek, Produktmanager bei Panasonic. „Einige Modelle bieten einen neuen USB-Anschluss mit Stromversorgung, der Media Sticks wie Google´s Chromecast™ oder den Amazon Fire Stick unterstützt. Nutzer haben jetzt noch mehr Optionen, ihre Inhalte schnell zu präsentieren.“

Die PT-VZ580 Reihe ist ab Juni 2017 erhältlich.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2015 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 59% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2016).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 474 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2016) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,553 Billionen Yen/56,794 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-tragbare-projektorenreihe-mit-einfacher-anbindung/

Panasonic präsentiert innovative Bühnenbildgestaltung auf der prolight + sound 2017

Vom 4. bis 7. April stellt Panasonic moderne Showbühnen-Lösungen in Kooperation mit namhaften Technologie-Spezialisten der Veranstaltungsbranche vor.

Wiesbaden, 30.03.2017 – Panasonic arbeitet zur prolight + sound 2017 mit d3 Technologies, BlackTrax und Painting With Light zusammen, um mit Hilfe des neuesten Hochleistungsprojektors von Panasonic eindrucksvolle, interaktive und flexibel einsetzbare Bühnenbilder zu erschaffen. Unter den vorgestellten Technologien befindet sich auch der 20.000 Lumen starke PT-RZ21K, der ab Herbst 2017 erhältlich sein wird.

Zudem verkündet Panasonic auf Deutschlands größter Event- und Entertainmentmesse seine Technologie-Partnerschaft mit dem Dynamic Projection Institute, das einen „Mirror Head“ entwickelt hat, der schnell und einfach auf das Objektiv eines Projektors aufgesetzt werden kann. Die schwenkbare Spiegelfläche des Mirror Heads ist programmierbar, so dass Bilder in den gesamten Raum projiziert werden können, was zahlreiche neue Möglichkeiten für Projektionsinstallationen ermöglicht.

„Der Mirror Head des Dynamic Projection Institutes ist eine bahnbrechende Innovation für die Schöpfung von dynamischen Projektionen““, sagt Hartmut Kulessa, European Projector Marketing Manager bei Panasonic. „Er ist das perfekte Zubehör für unsere Projektoren und wir sind uns sicher, dass Liveshows durch den Einsatz dieser Erweiterung noch aufsehenerregender inszeniert werden können.“

Auf der prolight + sound 2017 zeigt Panasonic zudem seine IP-Kamera-Systeme mit Fernzugriff und demonstriert, wie durch eine enge Integration dieser Technologie mit audiovisuellen Lösungen spektakuläre Live-Veranstaltungen und Bühnen-Shows geschaffen und einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden können.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2015 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 59% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2016).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 474 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2016) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,553 Billionen Yen/56,794 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/panasonic-praesentiert-innovative-buehnenbildgestaltung-auf-der-prolight-sound-2017/