Lernmanagementsysteme und das digitale Lernen der Zukunft

Die COVID-19-Pandemie hat das digitale Lernen in den Mittelpunkt der Diskussionen gerückt. Längst stellt sich nicht mehr die Frage, ob eine Digitalisierung von Lehr- und Lernprozessen stattfinden sollte. Vielmehr geht es darum, wie man Lernangebote konkret gestaltet. Denn die Digitalisierung bietet völlig neue Möglichkeiten. Das bei Science Factory erschienene Buch Digitales Lernen der Zukunft. Aufbau und Erfolgsfaktoren von Lernmanagementsystemen stellt digitale Lernmanagementsysteme vor. Unsere Gesellschaft entwickelt sich zu einer Wissensgesellschaft. Lebenslanges Lernen wird immer wichtiger und Lehrer müssen Lernprozesse optimal gestalten. Dafür bieten Lernmanagementsysteme zahlreiche Möglichkeiten. Neben der Zusammenstellung von Inhalten können Lehrende die Benutzerrollen administrieren sowie Kurse und Lernobjekte…

Corona – oder Home Office wider Willen?

Aktuelle bifop Studie bittet um Teilnahme Das bremer institut für organisation und prozesse (bifop) führt aktuell eine Studie durch zu „Corona und Home Office“. Im Interesse der Forschung stehen vor allem Menschen, die in ihrem Berufsleben durch die Coronasituation im Home Office arbeiten müssen. Das bifop bittet alle, die teilnehmen wollen, um das Führen eines „Corona-Home Office-Tagebuchs“. Auf der Homepage des Instituts dazu: „Notieren Sie, wie es Ihnen geht, wie Sie sich im HomeOffice fühlen, was Sie stört, Sie freut, was Ihnen fehlt, was Ihnen Sorge bereitet. (…) Was machen Sie im Home-Office, wie lange schon? Sie haben sich nie…

Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt – Impressionen 1995 bis 2020

Gunter Woelky nimmt in "Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt" Notiz an der politischen Wirklichkeit.

Zauberwald & Zwergenkraft

Fantasiereisen und Meditationen für Kinder Cover EINE SPIRITUELLE KRAFTQUELLE – NICHT NUR FÜR KINDER Dieses Buch ist ein echter Schatz für alle, die Kinder stärken möchten. Einleitend klären uns Jennie Appel und Dirk Grosser über das Wesen und den Nutzen der Meditation im Allgemeinen – und insbesondere für Kinder – auf und bieten uns im Folgenden eine Vielzahl zauberhafter Fantasiereisen zum Vorlesen. Abenteuer, aufgrund derer Kinder Vertrauen zu sich selbst entwickeln, durch die sie erfahren, dass sie nicht alleine sind und wie viel sie selbst schon können. Dass die geführten Mediationen bei Kindern viel bewirken, davon konnte sich das Autorenteam…

Kopfsprung ins Herz

Als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte Cover Ganz schön abgefahren – ganz schön ehrlich Noah ist ein junger Lehrer, der seinen Beruf einmal von Herzen gerne ausübte. Inzwischen kämpft er inmitten des grauen Schulalltags um seine Motivation, um sein inneres Feuer. Da tritt ein Mentor in sein Leben: Der aberwitzige, schräge und weise Old Man Coyote stellt nach und nach alles völlig auf den Kopf. Gemeinsam mit Coyote macht Noah sich auf den Weg der Neuwerdung. Er trifft auf überbordende Verwaltung, Verlust von Freiräumen und erstarrte Systeme, die in ihrem Ringen um Kontrolle das Messbare anstreben – und damit…

Was Bildung bedeutet und warum das Fernsehen nicht bildet

Anhand des Fernsehens lässt sich eindrücklich zeigen, in welchem Verhältnis Medienkonsum, Weltbild und Bildung stehen. Denn das Fernsehen gebietet darüber, was für uns wirklich ist und was nicht. Was aber ist Bildung im eigentlichen Sinne und inwieweit kann das Fernsehen zur Bildung beitragen? Patrick Vetter sucht in Bildung und Fernsehen. Eine Betrachtung der Television aus pädagogisch-anthropologischer Sicht und in Das Wesen der Bildung. Philosophische Denkversuche nach Antworten auf diese bedeutsamen Fragestellungen. Beide Bücher sind im Oktober 2019 jeweils in einer neuen Auflage im GRIN Verlag erschienen. Bildung existiert an sich – und alles kann zum Gegenstand der Bildung werden. Patrick…

Wir sind eine Tätergesellschaft – pädagogische Ansichten, Thesen und Meinungen

Claudia Fischer versucht in "Wir sind eine Tätergesellschaft" eine Antwort auf die Frage zu finden, warum Menschen zu Tätern werden.

„Sei kein Zwerg!“

7 Schlüssel für Wachstum und Flow Neuerscheinung „Sei kein Zwerg!“ – neuer Ratgeber hält 7 Schlüssel für Ihr persönliches Wachstum bereit Cornelia Grix führt Sie in „Sei kein Zwerg!“ auf eine inspirierende Entdeckungsreise zu Wachstum, Flow und einem erfüllten Leben. Beziehungen spielen im Leben eines Menschen eine wichtige Rolle, denn der Mensch ist bekannterweise ein soziales Wesen. Jeder Mensch ist Teil vieler Systeme und nur, wenn all diese Systeme wie geschmiert laufen, steht der Weg zum Glück offen. Erfahren Sie mit Cornelia Grix‘ Ratgeber „Sei kein Zwerg!“, wie Sie sich selbst so weiter entwickeln können, dass ihr Leben erfüllter und…

Tanzen, singen, konstruieren: Kita-Kinder erleben Kulturwelten

1.500 begeisterte Gäste beim 4. Kinder-Kunst-Tag Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg 2019: Beim Stuttgarter Ballett konnten Kita-Kinder mitmachen. (Bildquelle: element-i Bildungsstiftung/Perper) Die element-i Bildungsstiftung, die jetzt erneut den jährlichen Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg veranstaltete, freut sich über viel Lob von teilnehmenden Kultureinrichtungen und Kita-Gruppen. Der Tag gewährt ungewöhnliche Einblicke: Vier- bis sechsjährige Kinder lernen Kunst-Institutionen kennen, schauen hinter die Kulissen und können oft direkt mitmachen. In Stuttgart ging es unter anderem ums Ballett, um tierische Konstrukteure und den Chorgesang. Bei 50 Theatern, Museen, Galerien, Bibliotheken, Musikschulen und Orchestern in zehn baden-württembergischen Städten hieß es gestern: „Türen auf für junge Gäste“. Der Kinder-Kunst-Tag der element-i Bildungsstiftung…

Nominierungen für den KODE® Best Practice Award 2018

KODE® Best Practice Award München 11.10.2018 – Das Münchner Unternehmen KODE GmbH hat eine Woche vor der KODE® Best Practice Award Verleihung die Nominierungen für 2018 bekanntgegeben. Die Award Verleihung findet am 20.Oktober 2018 im Rahmen der Leitkonferenz KODE® Brush Up in Nürnberg statt. KODE® steht für Kompetenzdiagnostik und Entwicklung. Der KODE® Best Practice Award ist fester Bestandteil des Programms der Konferenz und wird jährlich verliehen. Der 1. Platz wird mit 800,-EUR und der 2. Platz mit 400,-EUR prämiert. Die Auszeichnung soll sowohl als Anreiz für die Anwendung dienen, als auch den visionären Gedanken des Kompetenzmanagements sowie der Kompetenzentwicklung veranschaulichen.…

Familienfreundlichkeit beim P-Werk

Zweites Qualitätssiegel für den Personaldienstleister Siegel familienfreundlicher Arbeitgeber 2018-2021 (Bildquelle: @Bertelsmann Stiftung) Für ihre mitarbeiter- und familienorientierte Personalpolitik hat das P-Werk im Herbst 2015 erstmals das Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ der Bertelsmann Stiftung erhalten. Nun geht es in die „Verlängerung“. Erneut hat das das P-Werk überzeugt und erhält das Siegel 2018 – 2021. Was bedeutet Familienfreundlichkeit in einem mittelständischen Betrieb? Eine flache Hierarchie, kurze Entscheidungswege sowie ein offenes Ohr für die Anliegen seiner Mitarbeiter – das ist die Basis für ein gutes Miteinander. Dabei ist eine direkte und ehrliche Kommunikation ebenso wichtig, wie die Bereitschaft individuelle Lösungen zu finden. „Mitarbeiter benötigen…