Wenige innovative Servicefunktionen im B2B E-Commerce

Sowohl bei den Kontaktmöglichkeiten wie auch bei Service- und Informationsangeboten dominieren noch die Klassiker (Mynewsdesk) Karlsruhe/Köln, 27. März 2015. Der B2B E-Commerce Konjunkturindex, eine Initiative der IntelliShop AG in Zusammenarbeit mit den E-Commerce-Experten vom ECC Köln am IFH Institut für Handelsforschung, hat zum neunten Mal den B2B-E-Commerce Markt durchleuchtet und dabei auch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten sowie Service- und Informationsfunktionen in B2B Onlineshops abgefragt. Das Spektrum an möglichen Service-Features ist gerade im B2B breit, jedoch dominieren noch die Klassiker wie das „Kontaktformular“ (91 %), die „Hotline“ (66 %) oder die „Warenkorb-Schnellerfassung“ (59 %). Dialogorientierte Kontaktmöglichkeiten wie Click-to-Chat, Click-to-Call oder Click-to-Video bieten…

Plattform als „digitale Einkaufsstraße“

Mit www.manybuy.com und die Manybuy AG im November 2013 eine E-Commerce-Plattform an den Markt gebracht, die kein großes Kaufhaus sein will, sondern mit individuellen Shops die Kunden zu einem Online-Schaufensterbummel einlädt. manybuy-Initiator und Firmenchef Frank Felte Der E-Commerce, also der elektronische Handel mit Waren aller Art, unterliegt einem stetigen Wandel. Vorbei die Zeit, in der Online-Shops im Vergleich zu stationären Geschäften ein Nischendasein führten, vorbei die Zeit, in der einige wenige Große den noch jungen Markt unter sich aufgeteilt haben. Heute hat sich der E-Commerce bereits mehr und mehr diversifiziert, und die Durchdringung der verschiedenen Käufergruppen – die von jungen…

Mobile Usability: 5 Schritte zur Steigerung der Nutzerfreundlichkeit von mobilen Webshops

Mobiles Shopping wird immer alltäglicher. Dennoch sind die meisten Webshops in Deutschland nicht aktiv auf die Bedürfnisse der mobilen User abgestimmt, was einen negativen Einfluss auf die Konversionsrate hat. Die Usability Hoch3 GmbH, der Experte für Usability-Optimierung, zeigt ein 5-Stufen-Programm, das die Nutzerfreundlichkeit von mobilen Webshops effizient steigern lässt. Braunschweig, 27. Januar 2015. Die meisten Smartphone-Nutzer kennen das: Während sie mit ihrem Mobilgerät im Netz surfen, stoßen sie auf ein interessantes Angebot und wollen es kaufen. Die angeforderte Website lädt aber extrem langsam, die Navigationspunkte sind klitzeklein und die Websiteinhalte lassen sich nur durch das mühsame Hin- und Herscrollen lesen.…

Innovativer Projektmarktplatz: 5 Angebote für Ihre neue Website

(Mynewsdesk) Dabei spielt es keine Rolle um welche Art von Projekt es sich handelt, sei es eine neue Website, ein Online-Shop oder Suchmaschinenoptimierung, der hohe Zeitaufwand des Suchens bleibt. Allerdings muss es nicht immer so kompliziert sein, sondern geht auch bedeutend einfacher: venderoo.com bietet seinen Nutzern auf schnellstem Weg verschiedene Angebote von passenden Agenturen und Dienstleistern,deren Angebote bestmöglich auf die Ansprüche des zu verwirklichenden Projektes abgestimmt sind. Interessenten bietet sich hier die Möglichkeit mit bis zu fünf Webagenturen in Kontakt zu treten und deren Angebote anzufordern. Der Kunde braucht diese dann nur zu vergleichen und den Dienstleister, der seinen Anforderungen…

Fracking ist für mich ein Schimpfwort – wie Fucking!

Seriöser Wirtschafts-Professor, findet harte Worte zum Thema Fracking in Deutschland und den allzu lässigen Umgang der Politiker mit dieser Umweltzeitbombe.

Umsatzsteuer-Gefahr: 1. Januar 2015 macht Online-Shop-Betreiber jetzt schon das Leben schwer

Wer sich über Neuerungen bei Umsatzsteuerberechnung für Online-Shops informieren will, sollte sich das neue kostenlose eBook von Steuerberater Prof. Dr. Bruton gratis downloaden auf james-bruton.de

,,Online-Shops: Welche Shopsysteme gibt es und welches System ist für mein E-Commerce-Projekt geeignet?“

Vortrag zum Thema Online-Shops begleitend zur Social Media Week Hamburg 2014 bei Flugsam - Agentur für Marketing + Werbung 2.0

Der neue Online Shop für Bekleidung und Accessoires shenky.de sorgt für frischen Wind in den Onlineshops

shenky.de bietet tolle Kleidung und Accessoires zu niedrigen Preisen bei guter Qualität. Exklusiv gibt es Slapwatch Uhren, Jersey Beanies, Fuya T-Shirts und USA Shirts.

Trend-Faktor-Fashion: Pullies und Shirts selbst gestalten und bedrucken

Nicht erst seit den Copy-Shops der 80er Jahre gestalten sich junge Leute ihre Klamotten selbst. Online-Designer erfreuen sich einer wachsenden Nachfrage und erweitern ständig ihre Produktpalette.

Modegutscheine.org eine gute Adresse im Internet

Ein Trend der eigentlich gar nicht mehr so neu ist, gewinnt in letzter Zeit sehr stark an Bedeutung. Die Rede ist hier von Gutscheinen, die im Internet bei Online-Shops eingelöst werden können.