Schlagwort: Oktoberfest

Steuervorteile am Münchner Oktoberfest

Steuervorteile am Münchner Oktoberfest

Bei einem Geschäftsessen ist das Trinkgeld auch absetzbar (Bildquelle: W. Heiber Fotostudio)

Zu Bayern gehört die Wiesn und für viele Ansässige ist der alljährliche Besuch – ob privater oder geschäftlicher Natur – Pflicht. Das größte und bekannteste Volksfest der Welt startete im Jahr 1810, doch damals noch nicht mit den traditionellen Worten „O“zapft is!“ aus dem Mund des amtierenden Oberbürgermeister Münchens. Die rund 120.000 Sitzplätze in den Wiesnzelten sind größtenteils schon vorab reserviert und es schickt sich, seine Kunden, Geschäftspartner oder Mitarbeiter darin gemeinschaftlich und vergnüglich zu verköstigen. Dieser Brauch bringt auch für den Gastgeber einen Steuervorteil von 70 oder gar 100 Prozent der Ausgaben, wenn er alles richtig macht.

Betrieblicher oder geschäftlicher Anlass vorausgesetzt

Grundsätzlich sind Bewirtungskosten steuerlich begünstigt, wenn sie betrieblich oder geschäftlich veranlasst sind. Ein geschäftlicher Anlass liegt vor, wenn Betriebsfremde wie Geschäftsfreunde oder Kunden eingeladen werden. Betrieblich veranlasst ist die Bewirtung, wenn die eigenen Mitarbeiter teilnehmen. Für Arbeitnehmer ist die Wiesn daher ein willkommener Anlass, um sich steuer- und sozialversicherungsfrei vom Arbeitgeber oder Vorgesetzten einladen zu lassen. „Gerade auf dem Oktoberfest ist es mitunter üblich, dass die Ehegatten miteingeladen werden“, erklärt Mark Weidinger, Vorstand der Lohnsteuerhilfe Bayern e. V. (Lohi). Dies ist steuerrechtlich unproblematisch, wenn die Bewirtung ansonsten in die Kategorie betrieblich oder geschäftlich fällt.

Auflagen zur Dokumentation müssen erfüllt sein

Damit das Finanzamt die Ausgaben akzeptiert, müssen strenge Dokumentationspflichten erfüllt werden. Dafür ist auf jeden Fall eine Rechnung des Wienwirts mit seiner Anschrift, auf der die verzehrten Speisen und Getränke mit Einzel- und Gesamtpreis gelistet oder die Wertmarken ausgewiesen sind, erforderlich. Der Gastgeber muss zusätzlich den Zweck der Bewirtung, die Namen seiner Gäste sowie Ort und Datum ergänzen. Der Zweck der Geschäftsveranstaltung ist konkret zu formulieren. Ein simples „Geschäftsessen“ wird vom Finanzamt nicht anerkannt. Stattdessen können z. B. „Neukundengewinnung“, „Anbahnung einer Kooperation“ oder „Mitarbeitermotivation“ gelten. Abschließend muss der Gastgeber den Bewirtungsbeleg noch unterschreiben.

30 Prozent Selbstbehalt für das Wiesnvergnügen mit Betriebsfremden

Übernimmt die Firma die Rechnung, wenn der Chef seine Mitarbeiter einlädt, kann sie diese vollständig als Betriebsausgaben absetzen. Tut sie das nicht und der angestellte Vorgesetzte lädt auf eigene Rechnung ein, so kann er die selbst getragenen Kosten vollständig als Werbungskosten geltend machen und auf einen Abzug hoffen. Werden Geschäftspartner eingeladen, so ist der Bewirtungskostenabzug auf 70 Prozent der Rechnung begrenzt. Das Trinkgeld ist im Übrigen auch absetzbar, wenn es vom Servicepersonal handschriftlich quittiert wurde. Und sollte jemand nach einer deftigen Haxn oder dem knusprigen Hendl noch eine gediegene Zigarre zur Maß Bier genießen wollen, erkennt der Fiskus diese Ausgaben ebenfalls an.

www.lohi.de/steuertipps

Die Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.) mit Hauptsitz in München wurde 1966 als Lohnsteuerhilfeverein gegründet und ist in über 300 Beratungsstellen bundesweit aktiv. Mit über 650.000 Mitgliedern ist der Verein einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland. Die Lohi zeigt Arbeitnehmern, Rentnern und Pensionären – im Rahmen einer Mitgliedschaft begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG – alle Möglichkeiten auf, Steuervorteile zu nutzen.

Firmenkontakt
Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Jörg Gabes
Werner-von-Siemens-Str. 5
93128 Regenstauf
09402 503159
info@lohi.de
http://www.lohi.de

Pressekontakt
Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Nicole Janisch
Werner-von-Siemens-Str. 5
93128 Regenstauf
09402 503147
presse@lohi.de
http://www.lohi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/steuervorteile-am-muenchner-oktoberfest/

Frisur und Make-up für das Oktoberfest 2019

Das perfekte Haarstyling & Make-up für die Wiesn 2019

Frisur und Make-up für das Oktoberfest 2019

Hocksteckfrisur (Bildquelle: Fotolia)

Die schönsten Hocksteckfrisuren und Flechtfrisuren für die Wiesn 2019 gibt es bei beautystyle Andrea Reindl Krüger.

Ihre Frisur für den Besuch des Oktoberfestes soll ein echter Hingucker sein?- Kein Problem!
In nur 30 Minuten zaubern Ihnen die Friseurmeisterinnen eine wunderschöne Hochsteckfrisur.
Ob traditionell oder modern, eine zu Ihrer Gesichtsform typgerechte Frisur, lässt Sie erstrahlen und hält garantiert den ganzen Tag.
Die bayerische Haarverwandlung können Sie zum Sonderpreis von nur 45EUR im Salon vereinbaren.

Das Farb-, Typ- und Stilberatungs-Unternehmen „beautystyle“ setzt Sie außerdem mit einem typgerechten Wiesn-Make-up in Szene.
In nur 20 Minuten werden Sie dem Anlass entsprechend geschminkt.
Mit den Schminktricks der Visagisten hält das Make-up der Hitze und Feuchtigkeit im Bierzelt garantiert Stand.
Preis: 39EUR

Das beautystyle-Team freut Sich auf Ihren Besuch!

Das 1996 gegründete Unternehmen beautystyle Andrea Reindl ist deutschlandweit das einzige Beautyunternehmen, welches seinen Kundinnen ein erfolgreiches Gesamtkonzept aus: Modeboutique, Make-up, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und exklusiven Wellnessangeboten bietet. Dadurch können Kundinnen ein Styling mit sofortiger Umsetzung erleben. Über 4000 zufriedene Kundinnen und Kunden sowie zahlreiche TV- und Presseauftritte zeichnen beautystyle Andrea Reindl aus.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/frisur-und-make-up-fuer-das-oktoberfest-2019/

Hunde sind keine Fans von Volksfesten

Beim Oktoberfest und anderen Volksfesten sollten Hunde Zuhause bleiben

Hunde sind keine Fans von Volksfesten

Bund Deutscher Tierfreunde empfiehlt: Lieber Wiese statt Wiesn

Herbstzeit ist Volksfest-Zeit. Den Anfang macht das Oktoberfest in München. Viele Hundehalter wollen bei ihrem Ausflug zu einem Volksfest nicht auf ihren Liebling verzichten, doch Hunde sind alles andere als Feste Fans. Im Gegenteil: Volksfeste können zur großen Gefahr für die Vierbeiner werden, so der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. Hundehalter sollten beim Besuch des Oktoberfestes oder anderer Herbstfeste nach dem Motto „Liebe Wiese statt Wiesn“ auf die Begleitung ihres Hundes verzichten. Die große Menschenmenge bedeutet viel Stress für das Tier und außerdem besteht eine hohe Gesundheitsgefährdung. Die Tiere können sich leicht an herumliegenden Scherben verletzen, so der Bund Deutscher Tierfreunde. Die laute Musik ist für Hunde zudem eine Belastung

Es kommt immer wieder vor, dass Hundehalter ihre Vierbeiner zu Volksfesten mitnehmen. Sie sind jedoch alles Andere als ein tierisches Vergnügen. Das Risiko, dass ein verschrecktes Tier sich losreißt und wegläuft, ist zudem groß. In einer Menschenmenge ist es kaum wieder zu finden. Hunde haben viel empfindlichere Sinne als wir Menschen. Die Lautstärke auf den Festplätzen und die tausenden unterschiedlichen Gerüche machen die Tiere ängstlich oder auch aggressiv.

Wer sein Tier liebt, sollte es Zuhause lassen. Das Motto lautet: Lieber Wiese statt Wiesn, so der Bund Deutscher Tierfreunde. Nach einem Besuch im Festzelt tut ein ausgiebiger Spaziergang über eine Wiese dem Menschen meistens genauso gut wie dem Hund. Und davon haben Beide etwas – der Kopf wird wieder durchpustet und der Hund kann richtig toben, so der Bund Deutscher Tierfreunde.

Der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz im nordrheinwestfälischen Kamp-Lintfort ist ein überregionaler Tierschutzverein.Der 1999 gegründete BDT e.V. unterhält zwei eigene Tierheime in Kamp-Lintfort sowie in Weeze und unterstützt rund 30 Tierheime und Tierschutzvereine im gesamten Bundesgebiet. Der BDT e.V. ist ein Verein für Tier-, Natur- und Artenschutz. Das Tierheim in Kamp-Lintfort feierte 2014 bereits sein zehnjähriges Bestehen.

Firmenkontakt
Bund Deutscher Tierfreunde e.V.
Martina Klein
Am Drehmanns Hof 2
47475 Kamp-Lintfort
02842/92 83 20
presse@bund-deutscher-tierfreunde.de
http://www.bund-deutscher-tierfreunde.de

Pressekontakt
Bund Deutscher Tierfreunde e.V.
Harald Debus
Am Drehmanns Hof 2
47475 Kamp-Lintfort
02842/92 83 20
presse@bund-deutscher-tierfreunde.de
http://www.bund-deutscher-tierfreunde.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hunde-sind-keine-fans-von-volksfesten/

11. Frankfurter Oktoberfest: Botschafterin Janine Kunze meistert Festbieranstich an der Commerzbank-Arena

Binding-Festbieranstich in Hausmanns Oktoberfestzelt // Wiesn-Gaudi mit neuen Partykrachern und hessisch-bayerischen Spezialitäten // Programm vom 11. September bis 6. Oktober // Hälfte der Veranstaltungen bereits ausverkauft

11. Frankfurter Oktoberfest: Botschafterin Janine Kunze meistert Festbieranstich an der Commerzbank-Arena

Die Freude über die gelungene Eröffnung ist riesig. (Bildquelle: Peter Krausgrill (stadtleben.de))

Frankfurt am Main, 12. September 2019: Das 11. Frankfurter Oktoberfest ist eröffnet! In der Festhalle Hausmann an der Commerzbank-Arena dreht sich ab sofort alles um Dirndl und Musi, Lederhos“ und Leberkäs, Schunkelspaß und hessisch-bayerische Partylaune und Geselligkeit. Die diesjährige Botschafterin der Festzelt-Gaudi, die Schauspielerin und Moderatorin Janine Kunze, hat das erste Fass des eigens gebrauten Binding Festbiers angestochen. Auch mit dabei: Jimmie Wilson und die Weather Girls, die zusammen mit der traditionellen Frankfurter Oktoberfest Band den rund 2.500 Gästen im gut besuchten Festzelt musikalisch ordentlich eingeheizt haben.

Auch in seinem elften Jahr ist das Frankfurter Oktoberfest beliebt wie eh und je. In den dreieinhalb Party-Wochen 2019 warten 23 Events auf die Oktoberfest-Fans. Für die gute Stimmung dieses Jahr sorgen auch einige neue Acts wie Oli P. auf der 90er Wiesn und die Malle-Wiesn mit der Schlagermafia und Ingo ohne Flamingo. Natürlich stehen auch altbewährte Stimmungsmacher auf der Festzeltbühne, zum Beispiel Roy Hammer und die Pralinees, NDW-Star Markus, Mickie Krause, Peter Wackel und die Trenkwalder. Bei den fünf Frühschoppen (sonntags und am Tag der Deutschen Einheit) wird es wieder ein Kinderbetreuungsprogramm geben, bei dem sich die Kids jeweils von 10:30 bis 16:00 Uhr bei Spiel und Spaß vergnügen können.

Nicht nur auf der Bühne gibt es für die Oktoberfest-Fans Neuheiten, auch in Sachen Speisen und Getränke hat sich wieder was getan: Neben den beliebten hessisch-bayerischen Spezialitäten von Handkäs bis Semmelknödel stehen dieses Jahr neu auf der Snack- und Speisekarte unter anderem Wildgulasch an Rotkohl (dazu Spätzle und Preiselbeerbirne) und Käsespätzle mit Zwiebelhaube. Ebenfalls sind ein Schoko-Minz-Schnaps und ein Haselnuss-Likör neu im Ausschank.

„Auch dieses Jahr war der Ansturm auf die Tickets wieder riesig“, berichtet Partner Kai Mann. Weil die meisten Veranstaltungsformate seit Jahren bewährt und beliebt sind, gibt es nur noch wenige Karten, zum Beispiel für das Bergfest mit Peter Wackel am 25. September oder für die NDW-Tirol-Wiesn mit Markus und den Trenkwaldern am 26. September.

Das gesamte Programm sowie die Tickets für Privatbesucher und Firmenfeiern sind online erhältlich auf www.frankfurter-oktoberfest.de, unter der Telefonnummer 069 407662 580 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Nichts hinterlässt eine bessere Visitenkarte als das positive Gefühl, das Ihr Gast mit nach Hause nimmt. Dazu brauchen Sie einen Partner, der für Ihren Anlass alles möglich macht, der einfach keine Grenzen kennt.
Das heißt für uns: NO LIMIT.

Wir sind Full-Service-Dienstleister in jedem Bereich lebendiger Kommunikation – von der Planung bis zur Umsetzung.

Kontakt
No Limit GmbH
Fabian Kleinhenz
Spessartstraße 42
63179 Obertshausen
06104-600 36 36
kleinhenz@nolimitgmbh.de
http://www.nolimitgmbh.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/11-frankfurter-oktoberfest-botschafterin-janine-kunze-meistert-festbieranstich-an-der-commerzbank-arena/

Kurztrip auf die Wiesn: Entspannter geht“s nicht!

Kurztrip auf die Wiesn: Entspannter geht"s nicht!

Hotelzimmer im Landhausstil (Bildquelle: @hotelbuchenhain)

Der Waldgasthof Buchenhain im Süden Münchens bietet zum Oktoberfest eine unschlagbare „Ab auf die Wiesn“-Pauschale: Zwei Übernachtungen mit bayerischem Frühstücksbuffet, ein kostenloses S-Bahn-Tagesticket für ganz München, eine Maß Oktoberfestbier aufs Haus und eine bayerische Überraschung – das alles ab 164 Euro pro Person! Durch die direkte S-Bahn-Anbindung ist die Wiesn nur eine kurze Fahrt entfernt. Davor und danach können die Gäste im hoteleigenen Biergarten entspannen und sich mit hausgemachten Wiesn-Schmankerl und frisch gezapftem Hofbräu-Festbier verwöhnen lassen.

Der Waldgasthof Buchenhain verspricht zur Oktoberfestsaison 2019 Wiesn-Erlebnis pur und gleichzeitig Entschleunigung im Grünen. Er liegt im Süden von München, zwischen Isar und Forstenrieder Park, direkt an einem Waldstück. Das dazugehörige Hotel verfügt über 41 charmant bayerisch eingerichtete Zimmer und ein großes Familienapartment. Mit der „Ab auf die Wiesn“-Pauschale kommen die Gäste in den Genuss, sowohl die Stimmung im Bierzelt als auch bayerische Tradition und Entspannung unter alten Kastanienbäumen zu erleben.

Die „Ab auf die Wiesn“- Pauschale ist buchbar vom 20.09. bis zum 04.10.2019 und beinhaltet:

2 Übernachtungen
Reichhaltiges Frühstücksbuffet
S-Bahn-Tagesticket München XXL
Eine Maß Oktoberfestbier
Kleine bayerische Überraschung auf dem Zimmer
Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit: Platzreservierung am Tisch des Waldgasthofs Buchenhain im Hofbräu Festzelt

Preis: ab 164 Euro pro Person

Unschlagbar ist nicht nur der Preis, sondern auch die praktische S-Bahnverbindung. Direkt vor der Haustür des Waldgasthofs fährt die S-Bahn im 20-Minuten-Takt zur Hackerbrücke an der Theresienwiese, von wo aus es nur ein paar Gehminuten bis zu den Festzelten sind. Wem die Wiesn zu viel wird, kehrt einfach zum Hotel zurück und kann sich dort im hauseigenen Waldbiergarten oder in einer der urig gemütlichen Wirtsstuben entspannen. Die Speisekarte bietet eine große Auswahl an traditionellen, hausgemachten Wiesn-Schmankerl. Dazu ein frischgezapftes Hofbräu-Bier unterm weiß-blauen Himmel und der Wiesn-Kurztrip ist perfekt!

Wiesn-Schmankerl aus der „Ausgezeichneten Bayerischen Küche“

Wer authentisch-bayrisches Essen liebt, wird in der „Ausgezeichneten bayerischen Küche“ des Waldgasthofs fündig. Vor kurzem wurde sie erneut mit der Höchstzahl der drei Rauten prämiert. Während der Wiesn steht das kulinarische Angebot des Waldgasthof Buchenhain ganz im Zeichen des Volksfestes: Obatzda, Hendl, Kartoffelknödel, „Radi“ und „Auszogne“ aber auch Gerichte wie „abgebräunter Leberkäs“ mit hausgemachtem Kartoffelsalat, ein klassischer Schweinebraten in Dunkelbiersauce mit Kartoffelknödel und Speck-Krautsalat, hausgemachte Spinatknödel oder auch bayerische Ente vom Lugeder Hof mit hausgemachtem Apfelblaukraut und Kartoffelknödeln. Die Gastgeber-Familie Kastner legt Wert auf qualitativ hochwertige und frische Produkte, die größtenteils von regionalen Partnern aus dem Münchner Umland bezogen werden.

Allgemeine Informationen zum Waldgasthof Buchenhain
Der Waldgasthof Buchenhain liegt im Süden von München und umfasst ein traditionsreiches Hotel mit hauseigenem Biergarten. Vor circa einem Jahrhundert wurde der Betrieb erstmals als Sommerschankwirtschaft geführt. Im Jahr 1969 wurde unter Antonie Kastner, Tochter von Anton Ley, welcher im Jahr 1906 erstmals die Konzession für den Gaststättenbetrieb erhielt, das Hotel eröffnet. Der Waldgasthof wird seit 2011 erfolgreich von den Inhabern Rina den Dríjver und Stefan Kastner geleitet. Das Haus präsentiert sich im traditionell bayerischen Landhausstil und überzeugt mit gemütlich, charmant eingerichteten 41 Zimmern und einem Apartment. Die Küche des Gasthofes reicht von schmackhaften, regionalen Schmankerln bis hin zu aufwendig kreierten Gerichten des Küchenchefs Carsten Wiedecke. Das Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Bayerische Küche“ mit der Höchstanzahl der drei Rauten bestätigt dies. Ein exzellent sortierter Weinkeller mit Raritäten aus aller Welt befindet sich unter den einladend dekorierten Speiseräumen. Mit einer Gesamtkapazität von etwa 800 Plätzen thront vor dem Eingang des Gasthofes der allseits beliebte hauseigene Biergarten. Über das gesamte Jahr hinweg finden sowohl im Gasthof als auch im Biergarten verschiedenste Veranstaltungen von Live-Musik Abenden bis hin zu saisonbedingten Feierlichkeiten statt. Fester Bestandteil des Eventprogramms sind der Antikmarkt und das Oldtimertreffen, das Waldfest und die Buchenhainer Waldweihnacht. Gäste reisen von weit her, um neben der Qualität des Gasthofs auch die umliegende Natur, wie den Forstenrieder Park, das Fünf Seen Land oder das Isarhochufer zu genießen.

Firmenkontakt
Waldgasthof Buchenhain
Rina den Drijver
Am Klettergarten 7
82065 Baierbrunn
+49 (0) 89 – 7448840
+49 (0) 89 – 7938701
info@hotelbuchenhain.de
http://www.hotelbuchenhain.de

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Greta Mager
Westendstraße 147/Rgb
80339 München
089 – 716 7200 15
g.mager@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kurztrip-auf-die-wiesn-entspannter-gehts-nicht/

Ein Bier in uriger Atmosphäre

Zünftig feiern in der Benediktiner Almhütte des THE MONARCH HOTEL

Deutschland ist das Land des Bieres, das steht außer Frage. So trinken die Bürger hierzulande pro Jahr und Kopf ca. 100 Liter des Gerstensaftes, dessen Produktionsschwerpunkt im Süden der Bundesrepublik liegt. Dort, in Nieder­bayerns Mitte, befindet sich sogar das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt: die Hallertau. Passend zur Region bietet das THE MONARCH HOTEL in Bad Gögging Veranstaltungen in echter Almhütten-Atmosphäre an.

Brezn, Bier und Blasmusik
Diesen Sommer besteht wieder die Möglichkeit, auf dem Gelände des THE MONARCH HOTEL in zünftiger Atmos­phäre zu feiern. Denn die Benediktiner Almhütte, ein Kooperationsprojekt zwischen dem Vier-Sterne-Superior-Hotel und der Bitburger Braugruppe, kann für Betriebsfeste, Familienfeiern oder Hochzeiten gemietet werden. Der imposante Holzbau bietet dabei Platz für 130 Personen. Das Rahmenprogramm wird stets individuell ab­gestimmt. Je nach Vorstellung organisiert das THE MONARCH HOTEL-Team Trachtentänze, Jodler und vieles mehr in der rüstigen Behausung. Auch das Catering wird komplett vom eingespielten Personal des Hauses übernommen. Den Gästen ist somit das gemütliche Flair der Alpen mit dem Service eines Vier-Sterne-Superior-Hotels garantiert. Wer kein eigenes Fest plant, aber die Benediktiner Alm dennoch erleben möchte, der kann eine der regelmäßig statt­findenden Veranstaltungen besuchen: Vom Hüttenabend mit bayerischer Wirtshausmusik und typisch regionalem Essen bis hin zum Oktoberfestlunch mit Schuhplattler-Einlage – hier wird alles geboten. Dazu gibt es nur das Beste vom Fass, egal ob klassisches Weißbier oder Alkoholfreies. Langeweile kommt in den vier Holzwänden der urigen Hütte also garantiert keine auf.

Ausflüge rund ums Bier
Neben der Benediktiner Alm bietet das THE MONARCH HOTEL aber noch weit mehr, um die Welt des Bieres und die Region Hallertau besser kennenzulernen. So können Interessierte beispielsweise mit dem Arrangement „Auf der Spur von Hundertwasser“ alle wichtigten Stationen rund um das Lieblingsgetränk der Deutschen erkunden. Diese sind etwa der Kuchlbauerturm des berühmten Künstlers Friedenreich Hundertwasser, ein Wahrzeichen der Bayerischen Braukunst, das auf knapp 70 Metern Höhe u. a. eine eindrucksvolle Bierglas-Sammlungen präsentiert, das Deutsche Hopfen­museum im Wolnzacher Zentrum sowie das Hallertauer Hopfen- und Heimatmuseum in Geisenfeld. Und wer dann noch immer nicht genug von Gerstensaft hat, genießt im Anschluss ein frisch Gezapftes an der hauseigenen Bar. Das Arrangement kann ab 219,- € pro Person gebucht werden unter www.monarchbadgoegging.com.

Über THE MONARCH HOTEL
Das Hotel liegt zwischen Ingolstadt und Regensburg im Kurort Bad Gögging. Gäste können hier in einer reizvollen Landschaft Tagungsaufenthalte mit Aktiv- und Wellnessurlaub kombinieren und entspannte Ferien verbringen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.monarchbadgoegging.com.

Fotos: THE MONARCH HOTEL

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-bier-in-uriger-atmosphaere/

Antonia aus Tirol und Loona bei RTL2 Trödeltrupp Auktion!

Zwei Sängerinnen unterstützen einen guten Zweck.

Antonia aus Tirol und Loona bei RTL2 Trödeltrupp Auktion!

Antonia aus Tirol & Loona

Beitrag vom 07.April 2017, Berlin, Frankfurt, München, Innsbruck.
Am Montag den 10. April um 20:15 Uhr strahlt RTL2 „Die große Trödeltrupp-Auktionsnacht“ aus.

An diesem TV Abend sorgen Sängerin Loona und Antonia aus Tirol für ein unglaubliches Highlight, was aber jetzt noch nicht verraten werden darf. Eine spannende Sendung mit vielen Unterstützern und tollen Exponaten ist garantiert. Noch einige weitere Prominente unterstützen diese Aktion.
Antonia aus Tirol auf Facebook besuchen!

Die Trödel-Experten Mauro Corradino, Otto Schulte und Sükrü Pehlivan versteigern jede Menge Raritäten – und das für einen guten Zweck. Sie wollen damit die kleine Maylien und ihre Familie unterstützen. Dafür kommen beispielsweise eine Vespa aus Italien, ein Boot aus Holland, ein gelber Bel Air von 1958 aus Los Angeles, exklusive Exponate der prominenten Unterstützer sowie zahlreiche weitere Raritäten unter den Hammer.

Für „Die große Trödeltrupp-Auktionsnacht“ waren Mauro, Otto und Sükrü weltweit auf der Suche nach außergewöhnlichen Hinguckern und Liebhaberstücken zum besten Preis. Die auf ihren Reisen ergatterten Exponate werden in der Show mit möglichst viel Gewinn versteigert, denn der Erlös geht am Ende an die kleine Maylien (7). Ihr Alltag und der ihrer Familie ist durch ihre schweren epileptischen Anfälle geprägt, bei denen eine Früherkennung überlebenswichtig ist. Das kann vor allem durch einen speziellen Warnhund gewährleistet werden. Doch die Tiere kosten bis zu 30.000 Euro und diesen Betrag kann die Familie nicht alleine aufbringen. Für Otto, Mauro und Sükrü steht sofort fest: Sie wollen der Familie helfen.

Trödeltrupp Experte Sükrü Pehlivan hat auch Schlagersängerin Antonia aus Tirol angesprochen und um Unterstützung gebeten. Kurz darauf besuchte er sie und ihren Manager & Lebensgefährten Peter Schutti in ihrem Heim auf Mallorca. Das Ziel, natürlich nach Trödelexponaten Ausschau halten, was die Sängerin zur großen Trödeltrupp Auktionsnacht beisteuern könnte.
Antonia die immer gerne hilft und sich für Menschen einsetzt die Hilfe benötigen hatte natürlich ein paar private Dinge parat, denn auch sie will der kleinen Maylien und ihrer Familie helfen.

Künstlerhomepage-Antonia aus Tirol

Sükrü und Antonia verstanden sich so gut und noch auf Mallorca wurde beschlossen das Ganze dann noch etwas auszudehnen, in dem Antonia dann auch in der TV Sendung bei der Auktion noch mitwirkt um die Versteigerung persönlich zu unterstützen.
Was genau Antonia aus Tirol alles versteigert sieht man bei der Ausstrahlung am Montag, 10. April 2017, um 20:15 Uhr bei RTL II.
Es wird eine sehr spannende Sendung, nach vielen Versteigerungen und auch der ersten Exponate von Antonia aus Tirol warten sie noch ab, vor dem TV, was dann bei Sängerin Loona passiert. Die beiden Sängerinnen Loona und Antonia aus Tirol sorgen für ein unglaubliches Highlight in der Sendung.

Dass Antonia aus Tirol, eine erfolgreiche Partyschlagersängerin, Schicksale ihrer Mitmenschen bewegt und ein großes Herz hat, drückt sie zum einen mit regelmäßiger Unterstützung bei karikativen Zwecken aus und immer wieder auch mit ihrer Musik. Meist mit Balladen auf ihren Alben und bei Konzerten.
Aktuell macht Antonia aus Tirol gerade mit ihrer Ballade „Der Raum des Schweigens“, die neue deutsche Version des Welthits „The Sound of Silence“ von Simon & Garfunkel im Stil von Disturbed, aufmerksam. Gefühlvoll interpretiert Antonia ihre deutsche Version, die ab 16.03.2017 überall als Download erhältlich ist.

Auch in ihrem Musikvideo auf YouTube lassen sich Szenen erkennen die nicht nur die Künstlerin, sondern viele Menschen mit ihr bewegen und worum sie sich sorgen.
Emotional, nachdenklich, sehnsüchtig und durchaus auch kritisch, für manche ein ungewohntes Bild von der sonst so lebensfrohen und immer strahlenden Sängerin. „Das Leben ist nicht immer nur Party“ erklärt die Sängerin, und auch diese Seite will ich von mir zeigen und mit meinen Fans teilen. Wenn es einem gut geht dann sollte man anderen Menschen helfen, wenn sie Hilfe brauchen.“

Da liegt es nahe, dass Antonia aus Tirol, die gerade ihre drei monatige Europa-Wintertournee abgeschlossen hat, natürlich auch die Trödelprofis bei ihrem Vorhaben für einen guten Zweck unterstützt.
Tatkräftige Unterstützung für ihre Hilfsaktion erhalten die Trödelexperten unter anderem auch noch von Caught in the Act, Julian F.M. Stöckel, Fußballkommentator Ulli Potofski, „Zuhause im Glück“-Moderator John Kosmalla, Sven und Michael Kanz sowie den Society-Ladies Svetlana Nadel und Julia Ekatarina Wagner. Alle steuern etwas Persönliches für die Auktion bei, damit der Spendentopf am Ende prall gefüllt an die Familie übergeben werden kann.

Internationaele PRESSEAGENTUR: Fachbereich, Musik+Medien, Reisen und Tourismus, TV, Film, Stars und Sternchen.
VIPNAB arbeitet mit einem Netzwerk aus mehreren Journalisten und Presse-Fotografen. Schwerpunktthema ist aufgrund der guten Kontakte dabei die deutschsprachige Musik, TV, Filmbranche mit ihren Stars und Sternchen. Alle unsere Journalisten haben langjährige Erfahrungen in der Branche.

Kontakt
VIPNAB Media Ltd.
Adrian Zeiler
Bordesley House, 59/60 Coventry Road 3
B10 0RX Birmingham
+44 121 288 1104
zeiler.vipnab@googlemail.com
http://www.vipnab.com

https://www.youtube.com/v/yw5m4lDMbPU?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/antonia-aus-tirol-und-loona-bei-rtl2-troedeltrupp-auktion/

Der Raum des Schweigens-Schluss mit Schubladendenken

Gefühlvolle Ballade, Partyschlagerstar begeistert

Der Raum des Schweigens-Schluss mit Schubladendenken

Antonia aus Tirol singt „Der Raum des Schweigens“

Frankfurt / Innsbruck / Berlin / München am 17.03.2017: Nachdenklich, Antonia aus Tirol präsentiert ihr neue Single CD „Der Raum des Schweigens“, die neue deutsche Version des Welthits „The Sound of Silence“ von Simon & Garfunkel im Stil von Disturbed.
Gefühlvoll und authentisch interpretiert Antonia ihre deutsche Version, die ab 16.03.2017 überall als Download erhältlich ist.

Bis Ende März 2017 ist die Sängerin auf ihrer großen Europa Winter-Tournee, rund 300.000 Fans erreicht sie jährlich alleine bei dieser Tour.
Antonia aus Tirol gilt als die erfolgreichste Partyschlagersängerin, eine absolute „Powerfrau“ die eigentlich mehr für ihre Party & Popschlager bekannt ist. Doch immer wieder geht sie musikalisch und emotional in die Tiefe und präsentiert ihren Fans auch ihre gefühlvolle Seite.
Antonia nützt gerne Gelegenheiten die Menschen mit ihrer Musik auch mal nachdenklich zu stimmen.
„Der Raum des Schweigens“ war laut ihrem Management Globe4Music Media & Concerts gar nicht als Single geplant sondern wurde für die Livekonzerte für ihre Wintertour produziert und für ihr neues Album. Musikalisch hat sich Antonia aus Tirol immer weiter entwickelt ohne dabei ganz ihre Wurzeln zu verlassen. Bei dieser Produktion zeigt sie einmal mehr ihre stimmliche und musikalische Bandbreite. Und auch, dass sie ihr Musik-Repertoire nicht nur auf Partyschlager beschränkt.
„Gefühle jeglicher Art gehören in jede Lebenslage und selbst bei Partyveranstaltungen oder auch beim Apres Ski singe ich immer auch eine Ballade, viele meiner Fans wollen und erwarten das sogar, erklärt Antonia“.
Bei der diesjährigen Wintertour 2017 ist „Der Raum des Schweigens“ ein absolutes Highlight in ihrem Liveprogramm, selbst bei Apres Ski Auftritten löst diese gefühlvolle Ballade wahre Begeisterungstürme bei ihrem Publikum aus.

Ermutigt haben sie dazu viele ihrer Fans denn diese waren bei ihren Konzerten so begeistert von der Version, dass die Nachfrage nach einer Single danach stetig stieg, erklärt das Management.
Antonias Produzent Peter Schutti fügte hinzu: „Ja und so kam uns die Idee, ganz nach dem Motto „Schubladendenken ist out“, warum keine deutsche Version in diesem Stil machen?
„Disturbed“ ist eigentlich eine Heavy Metal Band und feiert mit ihrem Cover von „The Sound of Silence“ auf einmal mit einer Ballade als Single einen riesen weltweiten kommerziellen Erfolg.
Was spricht dann eigentlich dagegen wenn eine „Partyschlagersängerin“ wie „Antonia aus Tirol“ auch mal eine Ballade singt und diese als Single veröffentlicht? Die Zeiten, in der deutsche Musik immer in Schubladen eingeteilt wurde, lösen sich langsam auf.“

Die Idee scheint sich durchzusetzen, „Der Raum des Schweigens“ von „Antonia aus Tirol“ kommt an, auf YouTube hatte ihr Musik-Video innerhalb weniger Tage über 100.000 Plays, das ist schon recht beachtlich in der kurzen Zeit und auch auf Antonias Facebook-Seite hat der Beitrag zur Single ganz große Aufmerksamkeit erlangt.

Ab 16.03.2017 ist die Single „Der Raum des Schweigens“ in zwei Versionen überall als Download erhältlich.
Seit 9 Jahren ist Antonia aus Tirol immer von Januar bis März auf großer Winter-Tournee. Eine Kombination aus Konzerthallen, Festivals, Open Airs und ausgewählten Apres Ski Hütten in bekannten Wintersportorten.
2018 feiert die Sängerin 10 Jahre Wintertour Jubiläum, mit einer besonderen Bühnen-Show, kündigt ihr Management Globe4Music Media & Concerts an. Jährlich begeisterte Antonia bei dieser Tour rund 300.000 Fans und reist dazu immer quer durch Europa.
Antonias große Hits: 1999 begann ihre Karriere mit Dj Ötzi und dem gemeinsamen Nr. 1 Hit „Anton aus Tirol“, danach machte sie Solo weiter und landete wieder in den Charts, mit „Ich bin viel schöner“, „Er hat ein knallrotes Gummiboot“, „1000 Träume weit-Tornero“, Hey was geht ab (Whats up), „Auf die Bänke fertig los“, uvm….

Internationaele PRESSEAGENTUR: Fachbereich, Musik+Medien, Reisen und Tourismus, TV, Film, Stars und Sternchen.
VIPNAB arbeitet mit einem Netzwerk aus mehreren Journalisten und Presse-Fotografen. Schwerpunktthema ist aufgrund der guten Kontakte dabei die deutschsprachige Musik, TV, Filmbranche mit ihren Stars und Sternchen. Alle unsere Journalisten haben langjährige Erfahrungen in der Branche.

Kontakt
VIPNAB Media Ltd.
Adrian Zeiler
Bordesley House, 59/60 Coventry Road 3
B10 0RX Birmingham
+44 121 288 1104
zeiler.vipnab@googlemail.com
http://www.vipnab.com

http://www.youtube.com/v/yw5m4lDMbPU?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-raum-des-schweigens-schluss-mit-schubladendenken/

Sängerin Antonia aus Tyrol ist auf Wintertour 2017!

Mit „The Sound of Silence“ & „Diesen Apres Ski“.

Sängerin Antonia aus Tyrol ist auf Wintertour 2017!

Antonia aus Tirol auf Wintertour 2017

(Frankfurt / Innsbruck Januar 2017) Es ist die 9. Winter-Live-Tournee von Antonia aus Tirol. Sie beginnt im Januar 2017 und endet Ende März nach über 60 Live Shows innerhalb dieser 3 Monate. Im letzten Jahr erreichte die Sängerin bei ihrer Wintertour einen Besucherrekord von rund 280.000 begeisterten Fans.

Hitverdächtig, zwei aktuelle Neuerscheinungen zur Tour „The Sound of Silence“ und „Diesen Apres Ski“.

Mit im Gepäck hat Antonia aus Tirol neben ihren bereits bekannten Hits, zwei neue Songs. Ihre internationale Single, die weibliche Version von „The Sound of Silence“ veröffentlicht unter „Antonia Tyrol“, mit dieser Ballade machte sie zur Weihnachtszeit einen Abstecher in das Rock-Genre. Ab 11.01.2017 ist dieser Song in 242 Ländern weltweit überall erhältlich.

Und natürlich passend zum Winter von „Antonia aus Tirol“, ihre brandaktuelle Partyschlager Single „Diesen Apres Ski“.
Ein absoluter Ohrwurm zum Tanzen und mitsingen im gewohnten Antonia Sound. Dieser hitverdächtige Song könnte wieder ein richtiger Gassenhauer der Sängerin werden.

Jetzt im Winter sieht man Antonia jede Woche live von Sonntag bis Dienstag in Schladming, Tux, Mayrhofen, Sölden, unter dem Motto „Hüttengaudi“ pur. Antonia aus Tirol hat eine riesige internationale Fangemeinde.
Große und Kleine Fans. Das macht sie zum absoluten Publikumsmagneten. Zum erfolgreichen musikalischen Zugpferd auch für alle Tourismusregionen und Wintersportgebiete.
An den Wochenenden gibt Sängerin Antonia zudem Konzerte in großen Schlagerhallen und bei Festivals in ganz Deutschland, Niederlande, Dänemark, Spanien.

Auch in diesem Winter reist Antonia mit ihrem Team während der Wintermonate wieder tausende Kilometer quer durch Europa.
Antonias Management Globe4Music Media & Concerts setzte bereits 2008 auf dieses neuartiges Tour-Konzept, perfekt auf die breite Zielgruppe der Sängerin abgestimmt, eine Kombination und Struktur aus Konzerthallen, Open Airs, große Event-Skihütten und auch kleinere mit Clubcharakter sowie Festivals. Bei den Fans scheint das anzukommen. Mal sieht man Antonia unter dem Motto „Hüttengaudi & Apres Ski“, Open Air, mal in Skihütten mit Clubcharakter sowie bei Solokonzerten in Hallen.

Die Sängerin steht jährlich live vor hunderttausenden Fans auf der Bühne und präsentiert sich mit ihrer Musik regelmäßig in TV Sendungen vor einem Millionen Publikum.
Ihre Karriere begann 1999 mit Dj Ötzi und dem gemeinsamen Nr. 1 Hit „Anton aus Tirol“. Danach startete Antonia ihre Solokarriere und landete zahlreiche Hits, hat sich musikalisch immer weiter entwickelt und liefert rund 300 mal pro Jahr perfekte Live Shows. Ihre Musik ist so vielschichtig und abwechslungsreich wie ihre Fans. Antonia hat von allen deutschsprachigen Sängerinnen die wohl breiteste Zielgruppe überhaupt und ist live auch viel international unterwegs. Einer ihrer größten Hits ist „1000 Träume weit-Tornero“ Zu dem großen Hit aus den 70igern schrieb sie den neuen deutschen Text und landete mit ihrer neuen Version einen Charthit und Dauerbrenner.

Agentur zur Bereitstellung von Pressedaten. Press2Press agiert im Auftrag verschiedenster Kunden und Themenbereiche. Schwerpunkt liegt in Musik, Kunst, Kultur, Lifestyle, Gesellschaft sowie Tourismus und Reisen.

Kontakt
Agentur Press2Press
Werner Weber
Am Holzweg 26
65830 Kriftel
06192-20077-0
info@press2press.com
http://www.antonia.at

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=C6uaS_VWa8o&hl=de_DE&version=3]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/saengerin-antonia-aus-tyrol-ist-auf-wintertour-2017/

Antonia aus Tirol-Auf die Bänke Tour auch 2016 ein Hit

Europäische Festwirte loben in den höchsten Tönen

Antonia aus Tirol-Auf die Bänke Tour auch 2016 ein Hit

Antonia aus Tirol auf erfolgreicher Europatournee

Simply the best! – „Sie ist die Power-Frau Nummer 1. der Partyschlager-Szene!“, sind sich die erfolgreichsten Festwirte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch in Spanien einig.
Alle Jahre wieder tourt die Popschlager & Partysängerin Antonia aus Tirol (Auf die Bänke fertig los!) mit ihrer Oktoberfest-Tour in den Monaten September und Oktober quer durch Europa.
Das Original Münchner Oktoberfest hat weit über Bayerns Landesgrenzen hinaus viele, viele Ableger bekommen. Viele Veranstalter nutzen für ihr Oktoberfest-Event vor allem auch den Monat November. Ebenso wie beim Original steht Gaudi, Geselligkeit, zünftiges Essen und echte Wiesn-Partymusik auch hier an erster Stelle. Und weil die Festwirte und Veranstalter wissen, wie extrem wichtig die passende Musik ist, freut sich Antonia auch von September bis November jedes Jahr über einen prall gefüllten Terminkalender. Egal, ob in den Festzelten in ganz Deutschland oder in den Festhallen in Österreich, ob öffentliche Veranstaltung oder Firmen-Event, für die Gäste steht fest – Dirndl und Lederhosen sind „pflicht“ – nicht nur im Alpenraum.
Die Buchungsanfragen werden jedes Jahr mehr – und auch die Locations werden immer ausgefallener. Laut Antonias Management Globe4Music Media & Concerts sind es längst nicht mehr nur die klassischen Festzelte oder Hallen mit rund 2.000 bis 10.000 Besuchern Fassungsvermögen. In Österreich bei Graz wurde ein Oktoberfest sogar inklusive aller Fahrgeschäfte und Buden in eine 12.000 Quadratmeter Mega-Halle gebaut, um nicht wetterabhängig zu sein und trotzdem war noch genug Platz für 6.000 feierlaunige Besucher vor der Livebühne. In Zürich baute man ein Festzelt gleich direkt in die große Empfangshalle des Züricher Bahnhofs und in Madrid wurde eine große Lagerhalle umfunktioniert in eine Festhalle für 10.000 Besucher.

In diesem Jahr waren es laut Veranstalterangaben insgesamt über 230.000 begeisterte Fans, die Antonia live vor Ort bei ihrer „Auf die Bänke“-Tour bei den verschiedensten Oktoberfest-Events erleben konnten. Gereist wurde mit dem Flugzeug und dem Auto. In einer Woche legte das Tour-Team sogar über 15.000 km auf der Autobahn zurück, damit Antonia immer pünktlich zu ihren Veranstaltungen kam.
„Auf die Bänke fertig los“ – ist einer der Hits von Sängerin Antonia aus Tirol, genau nach diesem Motto wurde passenderweise auch ihre Tour benannt. Und genau das passiert auch, alle stehen auf den Bänken, sobald Antonia die Bühne betritt. „Die hübsche Sängerin hat nicht nur den Charme, sondern auch die musikalische Bandbreite, die wir für unsere Events brauchen.“ hört man aus Festwirt-Kreisen. Die zierliche Schlagersängerin, die live immer wieder auch mit Reibeisen-Stimme und Rocksongs in ihrem Bühnen-Programm überrascht und begeistert, weiß genau, was ihre Fans wollen.

Nach acht Wochen kreuz und quer durch Europa mit rund 40 bis 50 Auftritten in Ländern wie Deutschland, Österreich, Spanien, Schweiz, Niederlande, Belgien, Kroatien und Tschechien ist auch für Antonia nun die Oktoberfest-Saison zu Ende. Garantiert ist auch, dass die „Auf die Bänke Tour“ in 2017 weiter geht . Mehr als 70 % aller Termine für nächstes Jahr sind jetzt schon wieder fixiert, gibt ihr Management an.

Antonia aus Tirol gönnt sich nur eine kurze Pause, denn bereits im Januar startet die Sängerin im neunten Jahr ihre dreimonatige Wintertour. Dann kann man sie wieder hautnah von Januar bis Ende März 2017 in Österreich, Deutschland und der Schweiz auf Tour erleben.

Und ihr Einsatz wird belohnt – mit ihrer positiven Art, den vielseitigen Facetten und Ihren englischsprachigen Songs steigt auch von Jahr zu Jahr ihre internationale Bekannt- und Beliebtheit. Für 2017 sind bereits Auftritte in Brasilien, den USA, China, Russland, und in Dubai geplant.

Internationaele PRESSEAGENTUR: Fachbereich, Musik+Medien, Reisen und Tourismus, TV, Film, Stars und Sternchen.
VIPNAB arbeitet mit einem Netzwerk aus mehreren Journalisten und Presse-Fotografen. Schwerpunktthema ist aufgrund der guten Kontakte dabei die deutschsprachige Musik, TV, Filmbranche mit ihren Stars und Sternchen. Alle unsere Journalisten haben langjährige Erfahrungen in der Branche.

Kontakt
VIPNAB Media Ltd.
Adrian Zeiler
Bordesley House, 59/60 Coventry Road 3
B10 0RX Birmingham
+44 121 288 1104
zeiler.vipnab@googlemail.com
http://www.vipnab.com

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=WLdLHnWG_mY&hl=de_DE&version=3]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/antonia-aus-tirol-auf-die-baenke-tour-auch-2016-ein-hit/

Aktion „Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen“

Prävention und Security-Point vor Ort sorgen für hohes Sicherheitsgefühl beim Besuch des Oktoberfestes

Aktion "Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen"

Sicherheit wird auf der Münchener Wiesn traditionell großgeschrieben

Sicherheit wurde während des Münchener Oktoberfestes auch dieses Jahr großgeschrieben. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehörte – wie in den letzten Jahren – ein fester Security-Point der Aktion „Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen“. Hier bekamen Wiesn-Besucherinnen in verschiedensten Problemsituationen Rat und Hilfe. Gegründet wurde diese Aktion 2003 von AMYNA – Institut zur Prävention von sexuellem Missbrauch, IMMA – Initiative Münchner Mädchenarbeit – und dem Frauennotruf München, um mit dem Tabuthema „sexuelle Gewalt auf dem Oktoberfest“ aufzuräumen und betroffenen Mädchen und Frauen aktive Hilfe anzubieten. Was als Anlaufstelle in einem Wohnwagen begann, ist mittlerweile fest auf der Theresienwiese etabliert und wurde 2010 mit dem Anita-Augspurg-Preis zur Förderung der Gleichberechtigung von Frauen ausgezeichnet.

Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen 2016
Auch bei der Wiesn 2016 wurde der männerfreie Security-Point von zahlreichen Mädchen und Frauen in Anspruch genommen. Während des 17 Tage andauernden Volksfestes haben sich 216 Besucherinnen verschiedenster Nationen an die Fachberaterinnen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen vor Ort gewandt. Die wenigsten Frauen und Mädchen waren jedoch Opfer sexueller oder anderer körperlicher Gewalt. Viele Besucherinnen wandten sich an den Security-Point, weil sie ihre Gruppe, ihr Handy und/oder ihr Portemonnaie verloren hatten und plötzlich alleine dastanden. Auch Mädchen, die unter Alkoholeinfluss standen oder sich aus anderen Gründen unwohl fühlten, bekamen hier Schutz und Hilfe. „Viele Unglücke passieren auf dem Heimweg“ – so Anja Bawidamann, Sozialpädagogin bei AMYNA e.V. – „Uns ist es wichtig, dass sich Mädchen und Frauen sicher fühlen und sich z.B. nachts nicht alleine auf den Weg machen. Wir probieren, Freunde oder Bekannten zu erreichen, die die Klientinnen bei uns oder an einem Treffpunkt abholen. Sollte dies nicht gelingen, ermöglichen wir ihnen eine Taxifahrt oder begleiten sie nach Hause oder in ihr Hotel.“

Prävention und Sensibilisierung
Auch vor ihrem Wiesn-Besuch erhalten Frauen und Mädchen über Plakate, Flyer sowie die Webseite und sozialen Netzwerke der Aktion in bis zu zehn Sprachen nützliche Sicherheitstipps: „Wir empfehlen zum Beispiel, vor dem Wiesn-Besuch einen Treffpunkt mit Freunden auszumachen und wichtige Gegenstände (Geld, Handy, Schlüssel bzw. Hoteladresse) direkt am Körper zu tragen“ – so Bawidamann.
Zusätzlich zur Werbung vor Ort gibt es eine Pausenhofaktion, bei der rund 5.500 Schülerinnen und Schüler im Landkreis München auf die Aktion „Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen“ aufmerksam gemacht und für das Thema „sexuelle Gewalt bei Veranstaltungen“ sensibilisiert werden.

Fazit
Der Fachplaner und Experte für Besuchersicherheit Olaf Jastrob, der sich vor Wiesn-Beginn im Rahmen eines Expertenaustausches mit den Mitarbeiterinnen der Aktion unterhalten hat, fasst zusammen: „Durch ihre Präventionskampagnen und den Security-Point vor Ort, trägt die Aktion „Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen“ zu einem nicht unerheblichen Teil zur Besuchersicherheit während des Münchener Oktoberfestes bei. Damit ist diese Aktion in meinen Augen ein gutes Vorbild für Betreiber und Veranstalter von Volksfesten und Großevents, denen die Sicherheit ihrer (weiblichen) Besucher am Herzen liegt!“
Sie benötigen mehr Informationen zur Besuchersicherheit bei Veranstaltungen jeder Art und Größe? Informieren Sie sich auf www.jastrob.de

Die Technische Unternehmensberatung Jastrob hat jahrelange Erfahrung mit den Themen Veranstaltungs- und Besuchersicherheit, Brandschutz, Evakuierung und zeichnet sich aus als Experten für Veranstaltungen, Unfallverhütung und Notfall-Prävention. Insbesondere werden fachspezifische Seminare zu Veranstaltungssicherheit, Besuchersicherheit und Sicherheitskonzepte für die Zielgruppe von Städten, Gemeinden und Kommunen, Diskotheken, Gastronomie, Hotellerie, Unternehmen aus Industrie und Mittelstand, Bundesliga (Fußball, Eishockey, Basketball, etc.) sowie Stadion, Mehrzweckhalle, Sport- und Großveranstaltungen bundesweit angeboten. Darüber hinaus gehören die Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz, Analyse (Organisation, Ablauf), Genehmigungsverfahren, Gefährdungsanalysen und Sicherheit sowie Kontrolle, Koordination und Aufsicht von Groß-Veranstaltungen und in Versammlungsstätten zum Seminarangebot. www.avb-akademie.de

Firmenkontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Olaf Jastrob
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
www.jastrob.de

Pressekontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Jana Domrose
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
http://www.avb-akademie.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aktion-sichere-wiesn-fuer-maedchen-und-frauen/

Ein echtes Wiesnhendl – Homemade à la Profi Wolfgang Weigler

Ein echtes Wiesnhendl - Homemade à la Profi Wolfgang Weigler

(Bildquelle: @ 089-photoshootings)

München, September 2016 – Bald ist es wieder soweit und die Welt versammelt sich in Dirndl und Lederhosn im schönen München. In der Hand eine Tüte frisch gebrannter Mandeln, süße Zuckerwatte oder ein duftendes, knuspriges Hendl. Wer dieses Jahr nicht auf dem Oktoberfest anzutreffen ist und den goldenen Spätsommer auf der eigenen Terrasse verbringt, kann das auch mit einem richtig guadn Profi-Hendl tun. Ganz einfach selbstgemacht, dank der Hilfe von Top-Experte Wolfgang Weigler.

Es gibt ein paar Momente, in denen sich jeder Bayer sofort zu Hause fühlt. Wenn die Töne einer Blasmusik-Kapelle schon aus der Ferne unter die Haut gehen. Wenn sich die Frauen gegenseitig die Haare flechten und die Männer in ihre Haferlschuhe schlüpfen. Und wenn dieser Duft in der Luft liegt – Nach einem frisch gebratenem, herzhaften Hendl. Mitte September werden all diese Sehnsüchte wieder auf der Wiesn erfüllt. Auch auf der privaten vor der Haustür.

Denn wir haben den bayerischen Profikoch Wolfgang Weigler nach den Details für das heißbegehrte Hendl gefragt – das es so sonst nur auf dem Oktoberfest zu haben gibt. Alle wichtigen Tipps für Dahoam in oans, zwoa, drei…

Lieber Wolfgang, fangen wir vorne an. Was sollte man Deiner Ansicht nach beim Kauf eines Hendls beachten?

Am besten kommt es direkt vom Bauernhof. In der Stadt liegt der aber leider nicht immer gleich ums Eck, daher rate ich dazu, das Hendl beim Metzger des Vertrauens vorzubestellen. In jedem Fall sollte für ein gutes Hendl Qualität und Herkunft im Vordergrund stehen.

Wie würzt Du Dein Wiesnhendl für Zuhause?

Mit ungewaschenem Meersalz, schwarzem und weißem Pfeffer sowie etwas Paprikapulver. Super eignet sich hier auch ein geräuchertes Paprikapulver. Das Hendl kann außerdem mit Kräutern, Zitrone oder Knoblauch gefüllt werden. Oder man bevorzugt ein BBQ Rub für die Marinade… Hier sind der Vielfalt keine Grenzen gesetzt!

Jetzt zum entscheidendsten Schritt: Wie kommt das Hendl in den Ofen?

Das Hendl waschen, von Innereien und überschüssigem Fett befreien, den Bürzel abschneiden und trocken tupfen. Mit den oben genannten Gewürzen von außen einreiben und zwei Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Danach im Backofen direkt auf dem Rost bei 120 Grad Umluft eineinhalb Stunden garen. Das Hendl aus dem Ofen nehmen und mit zerlassender Butter einstreichen. Den Ofen auf 220 Grad Umluft, wenn möglich mit Grillfunktion, einstellen und die Haut goldgelb bräunen. Wenn man das Hendl alle drei bis vier Minuten erneut einstreicht, wird das Ergebnis sensationell.

Was ist Dein Trick für die perfekte, knusprige Hendlhaut?

Das Geheimnis liegt tatsächlich im Einstreichen. Das Hendl immer wieder mit Butter oder Butterschmalz einreiben, sodass das Fett im Ofen wie eine Fritteuse arbeitet und die Haut knusprig bäckt. Vor dem Servieren sollte das Hendl auf Küchenpapier gesetzt werden, damit das Fett abtropfen kann.

Welche Beilage empfiehlst Du zum Wiesnhendl?

Frisch gebackene Brezn. Hausgemachter Kartoffel-Gurkensalat oder als moderne Beilage Süßkartoffel-Pommes oder Püree.

Wie servierst Du das Hendl für eine große Runde?

Ich stelle das oder die Hendl auf die Tafel, präsentiere es im Ganzen und tranchiere es dann vor den Augen der Gäste.

Dazu passt, selbstverständlich, eine Maß Bier, oder?

Selbstverständlich. Wer gerne einen kleinen Clou miteinbauen möchte: Radler im Eiswürfelbehälter einfrieren. Anschließend eine Zitrone oder Limettenscheibe ins Glas geben und mit den Eiswürfeln und eiskaltem Radler auffüllen.

Ein Prosit auf die Gemütlichkeit!

Seit 2003 kocht und begeistert Wolfgang Weigler mit seiner Eventgastronomie WHO WANTS IT. Bodenständigkeit und Kreativität zeichnen den Eventgastronom genauso aus wie Qualitätsbewusstsein und Perfektion. Individuelle Firmenveranstaltungen, Road Shows und Familienfeiern für bis zu 2.500 Personen sind kein Problem für Wolfgang Weigler und sein top-ausgebildetes Team. Professionalität ist ihm nicht nur beim Service wichtig, sondern auch bei der Wahl seines hochwertig-technischen Equipments. Wolfgang Weiglers EVENTROTUNDE in Tutzing ist mit rund 2.000qm und der großzügigen Sonnenterasse mit Seeblick nicht nur die ideale Eventlocation, sondern auch eine erstklassig ausgestattete Küche, die er u.a. als Kochschule nutzt. Ein Highlight der WHO WANTS IT Eventgastronomie ist der W.U.F.O. – Weiglers Ultimate Food Orbiter. Mit dem AirStream, der über eine professionelle Küchenausstattung verfügt, ist der Eventgastronom absolut mobil und zaubert überall erstklassiges Catering.

Mehr Informationen unter www.whowantsit.de

Firmenkontakt
who wants it – Wolfgang Weigler Eventgastronomie
Wolfgang Weigler
Bahnhofstraße 9-15
82327 Tutzing
+49 8158 90 73 58
info@whowantsit.de
http://www.whowantsit.de/

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Isabella Krompaß
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89-7 16 72 00 13
+49 (0)89-7 16 72 00 19
i.krompass@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-echtes-wiesnhendl-homemade-a-la-profi-wolfgang-weigler/

Oktoberfest 2016: O“zapft is – aber #nurwennicheswill

Oktoberfest 2016: O"zapft is - aber #nurwennicheswill

Microsite #nurwennicheswill
Bochum, 20. September 2016 – Seit Samstag wird auf der „Wiesn“ wieder geschunkelt, geflirtet und gebusserlt. Wenn straff geschnürte Dirndl auf knackige Lederhosen treffen, wird auch mal mehr als nur ein tiefer Blick getauscht. Die Schürzen-Schleife auf der linken Seite lädt zwar zum Flirten ein, ist aber längst kein Freifahrtschein für jedermann. Auch im Dirndl und mit dem Maßkrug in der Hand gilt: Anfassen, nur wenn ich es will. Küssen, nur wenn ich es will. Sex, nur wenn ich es will – dafür steht die Kampagne #nurwennicheswill.

„Na“ heißt Nein

Das größte Volksfest der Welt lockt jedes Jahr Millionen nach München: Die Stimmung ist ausgelassen, das Bier schmeckt – die beste Gelegenheit, um dem anderen Geschlecht nahe zu kommen. In Rekordzeit geleerte Maßkrüge tun ihr Übriges dazu, dass dabei schnell auch Grenzen überschritten werden. Immer wieder kommt es auf dem Oktoberfest zu sexuellen Übergriffen. Doch was aus der Wiesn-Bekanntschaft wird, sollte jede Frau selbst entscheiden, frei und ohne Zwang. #nurwennicheswill setzt ein Zeichen für die sexuelle Selbstbestimmung von Frauen und Mädchen – weil das nichts mit der Situation oder der Kleidung zu tun hat und keine Interpretationssache ist, auch nicht auf dem Oktoberfest. Die Kampagne ermutigt junge Frauen zu mehr Selbstbewusstsein, Stärke und körperlicher Unabhängigkeit: Flirten, knutschen oder mehr? Alles kann, nichts muss. Du entscheidest. Daraus ist inzwischen eine richtige Bewegung geworden: Mit dem Hashtag #nurwennicheswill zeigen Frauen und Mädchen, was es für sie bedeutet, selbstbewusst und selbstbestimmt zu leben. Sei auch du dabei und teile deinen persönlichen #nurwennicheswill-Moment auf Instagram! Mehr Infomationen gibt es auf www.nurwennicheswill.de. #nurwennicheswill wurde von der Pille Danach ins Leben gerufen. Denn gerade bei Themen rund um Sex, Verhütung, Verhütungspannen und potenziellen Schwangerschaften sind selbstbewusste eigene Entscheidungen wichtig. Das gilt auch auf dem Oktoberfest: Wenn aus dem Wiesn-Flirt mehr wird, bleiben Pannen bei der Verhütung nicht immer aus – auch wenn man noch so vorsichtig ist. Damit die Stimmung auf der Wiesn heiter bleibt, gibt es die Pille Danach rezeptfrei in der Apotheke. Alles rund um die Pille Danach: www.pille-danach.de.

Sicherheit auf der Wiesn

Für Fälle sexueller Belästigung oder ähnliche Notfälle haben die Oktoberfestveranstalter für Frauen und Mädchen eine Anlaufstelle auf dem Festgelände eingerichtet. Hier gibt es Hilfe, wenn man sich bedroht fühlt, eine sexuelle Belästigung oder Vergewaltigung vorliegt oder man Zeugin eines Übergriffs wurde. Neben der Betreuung durch Psychologinnen und Sozialpädagoginnen erhalten Frauen und Mädchen dort auch praktische Hilfe wie die Möglichkeit das Handy aufzuladen, Pflaster oder Aspirin und die Organisation eines sicheren Heimwegs.
Damit diese Hilfe erst gar nicht in Anspruch genommen werden muss, appeliert #nurwennicheswill an alle Oktoberfestbesucherinnen, sich nicht zu scheuen, von vornherein klare Grenzen zu setzen und sich nicht einschüchtern zu lassen, sondern selbstbestimmt Entscheidungen zu treffen. Damit das Oktoberfest 2016 in guter Erinnerung bleibt und Bier und Brezn auch nächstes Jahr wieder schmecken.

#nurwennicheswill ist eine Kampagne von HRA Pharma

HRA Pharma ist ein europäisches forschendes Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Paris. Spezialisiert auf Frauengesundheit und Endokrinologie entwickelt HRA Pharma Medikamente für Nischenindikationen, ermöglicht Patienten auf der ganzen Welt Zugang zu diesen und schließt somit therapeutische Lücken. Das Unternehmen zeigt seine soziale Verantwortung beispielsweise durch Aufklärungsprogramme zur Förderung der Empfängnisverhütung in Entwicklungsländern.

ellaOne® 30 mg Tablette, Wirkstoff: Ulipristalacetat. Anwendung: Notfall-Empfängnisverhütungsmittel zur Verhütung einer Schwangerschaft nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr oder Versagen der Verhütungsmethode. Bitte lesen Sie aufmerksam die Hinweise in der Packungsbeilage. So bald wie möglich nach dem Geschlechtsverkehr einnehmen, jedoch spätestens 5 Tage danach. Für alle Frauen im gebärfähigen Alter geeignet, auch für Jugendliche. Verschiebt den Eisprung. Nicht für die regelmäßige Empfängnisverhütung geeignet. Nicht wirksam bei einer bereits bestehenden Schwangerschaft. Nicht in allen Fällen wirksam.
Stand 04/2015
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Gegründet wurde HRA Pharma 1996 von André Ulmann, der die Notwendigkeit für effektive Notfallverhütung erkannte. Bereits 1999 konnte HRA Pharma die erste Pille Danach auf den Markt bringen. Im Jahr 2000 begann die klinische Entwicklung des Wirkstoffs UPA (Ulipristalacetat) speziell für die Notfallverhütung, der 2009 unter dem Markennamen ellaOne® (30 mg Ulipristalacetat) eingeführt wurde. ellaOne® ist in Deutschland mittlerweile die meistempfohlene Pille Danach und seit 15. März 2015 rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Firmenkontakt
HRA Pharma Deutschland GmbH
Nadine Scholl
Massenbergstraße 9-13
44787 Bochum
0234 51 65 92-16
n.scholl@hra-pharma.com
www.hra-pharma.com

Pressekontakt
Cohn&Wolfe
Franziska Linke
Am Sandtorkai 76
20457 Hamburg
040 808016122
franziska.linke@cohnwolfe.com
http://www.cohnwolfe.com/

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=_jfw44RjNuk&hl=de_DE&version=3]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/oktoberfest-2016-ozapft-is-aber-nurwennicheswill/

Oktoberfest 2016-Die Antonia aus Tirol Tour & Dirndlmode

Pünktlich zur Oktoberfest-Saison 2016 startet die Antonia aus Tirol „Auf die Bänke Tour“, immer im Dirndl ihrer eigenen Kollektion

Oktoberfest 2016-Die Antonia aus Tirol Tour & Dirndlmode

Antonia im Dirndl ihrer Kollektion

„Auf die Bänke fertig los“ – unter diesem Motto ist Antonia seit 10. Sept. 2016 in den nächsten vier Wochen kreuz und quer durch Europa unterwegs.

Rund 45 Live-Auftritte sind in diesem Zeitraum, in Deutschland, Österreich, Spanien, Schweiz, Kroatien, Tschechien und den Niederlanden. Im letzten Jahr erreichte Antonia in einem Monat rund 120.000 Zuschauer auf dieser Tour. Eine Tournee durch Großraumzelte mit Wiesn Gaudi pur, darauf setzte Antonias Management schon vor einigen Jahren. Der Großteil aller Tourtermine sind auch in diesem Jahr bereits ausverkauft.

Ihr Markenzeichen bei jedem Auftritt – ihre farbenfrohen und einzigartigen Dirndl aus ihrer eigenen Kollektion denn Antonia nützt auch ihr Talent als Modedesignerin und verkauft seit einigen Jahren weltweit erfolgreich ihre Dirndl. Sie verbindet dabei Traditionelles mit Moderne und polarisiert damit durchaus immer wieder mit ihren auch trashigen Kreationen in der Trachtenwelt. Mit mehr als 5 Millionen verkaufter Tonträger ist sie aber auch aus dem Schlager & Party Genre nicht mehr wegzudenken.
Am 18. September 2016 im ZDF Fernsehgarten bei Andrea Kiewel, da machte Antonia aus Tirol noch mal halt und präsentierte im TV vor einem Millionen Publikum mit ihrer Band „Das Regiment“ ihren Hit zur Tour „Auf die Bänke fertig los“.

Antonias Karriere begann 1999 an der Seite von Dj Ötzi und dem gemeinsamen Nr.1 Hit „Antonia aus Tirol“. Danach startete sie ihre Solokarriere und war mit Hits wie „Ich bin viel schöner“, „Knallrotes Gummiboot“, „1000 Träume weit-Tornero“ und einigen weiteren in den Charts.

Musikproduktion, Vermarktung, Management, PR.
Schwerpunkt der Globe4Music Media & Concerts GMBH ist die Musik-Produktion, das Management, Marketing und die Konzert und Tourorganisation von Künstlern und deren Öffentlichkeitsarbeit.
Globe4Music ist Musiklabel und Inhaber von weiteren Musiklabels aus den verschiedensten Musiksparten.

Kontakt
Globe4Music Media & Concerts GmbH
Patrick Köpke
Kopenhagener Str. 8
65552 Limburg
06431-212490
news@globe4music.com
http://www.globe4music.com

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=Mk_qjzUMOdE&hl=de_DE&version=3]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/oktoberfest-2016-die-antonia-aus-tirol-tour-dirndlmode/

Start der Antonia aus Tirol – Auf die Bänke Tour 2016

Pünktich zum Oktoberfest 2016 startet Popschlager & Wiesn Star Antonia aus Tirol ihre jährliche Europa Tournee durch Großraumzelte.

Start der Antonia aus Tirol - Auf die Bänke Tour 2016

Antonia in einem Dirndl ihrer eigenen Kollektion.

Auf die Bänke fertig los – Genau nach diesem Motto ging es ab 10 Sept. 2016 los, Sängerin Antonia aus Tirol ist wieder auf ihrer „Auf die Bänke Tour“ zur Oktoberfestzeit. Innerhalb von 4 Wochen kreuz und quer durch Europa. Rund 40 Live-Auftritte in diesem Zeitraum, in Deutschland, Österreich, Spanien, Schweiz, Kroatien, Tschechien und den Niederlanden. Im letzten Jahr erreichte Antonia in einem Monat rund 120.000 Zuschauer auf dieser Tour.

Sie wird die Powerfrau des Pop & Partyschlagers genannt, war am 18. Sept. 2016 auch im TV zu sehen denn da machte die Sängerin noch mal halt und war zu Gast bei Andrea Kiewel im ZDF Fernsehgarten, dort präsentierte Antonia aus Tirol mit ihrer Band „Das Regiment“ ihren Hit „Auf die Bänke fertig los“ einem Millionenpublikum beim „Oktoberfest Special“.

Laut ihrem Terminplan ging es danach für einen Tag kurz auf das Okoberfest nach München und dann gleich weiter auf ihrer Tour quer durch Europa.

Oktoberfeste sind schon lange kein blau-weißes Thema alleine mehr denn mittlerweile feiert man das größte bayrische Volksfest national und international mit sehr erfolgreichen Ablegern. Schlager & Partysängerin Antonia aus Tirol gehört dabei zu den Topstars überhaupt.

Ihr Markenzeichen, immer schon ihre extravaganten Dirndl. Antonia hat seit einigen Jahren eine eigene Dirndlkollektion die sich weltweit erfolgreich verkauft.
Die Sängerin erlangt immer mehr Internationale Bekanntheit, Antonia aus Tirol versteht es auf der ganzen Welt die Menschen in Stimmung zu bringen und zu unterhalten. Das macht auch der passende Musikmix in ihrem Liveprogramm, der auch internationale Titel beinhaltet , erklärt ihr Management.

Antonias Management Globe4Music setzte schon vor Jahren auf neue Wege im Livegeschäft. Wiesn Gaudi pur – Eine Tournee zur Oktoberfestzeit überwiegend in Großraumzelte mit einem Fassungsvermögen von je 3000-8000 Personen. Dieses Jahr sind bis auf einige wenige Liveshows, der Großteil Antonias Tourtermine in Deutschland. Viele Ihrer Fans werden bei Antonias Hits wie 1000 Träume weit-Tornero, Knallrotes Gummiboot, Be my Baby, Ich bin viel schöner und weiteren durch die Oktoberfest & Wiesnzeit feiern.
Im nächsten Jahr sind auch wieder Auftritte in Brasilien und den USA in Planung. Alle Live-Termine im Antonia aus Tirol Terminkalender auf www.antonia.at

Internationaele PRESSEAGENTUR: Fachbereich, Musik+Medien, Reisen und Tourismus, TV, Film, Stars und Sternchen.
VIPNAB arbeitet mit einem Netzwerk aus mehreren Journalisten und Presse-Fotografen. Schwerpunktthema ist aufgrund der guten Kontakte dabei die deutschsprachige Musik, TV, Filmbranche mit ihren Stars und Sternchen. Alle unsere Journalisten haben langjährige Erfahrungen in der Branche.

Kontakt
VIPNAB Media Ltd.
Adrian Zeiler
Bordesley House, 59/60 Coventry Road 3
B10 0RX Birmingham
+44 121 288 1104
zeiler.vipnab@googlemail.com
http://www.vipnab.com

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=WLdLHnWG_mY&hl=de_DE&version=3]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/start-der-antonia-aus-tirol-auf-die-baenke-tour-2016/

Oktoberfest-Knigge – Schunkeln mit dem Chef?

Ob für Einheimische oder Gäste aus aller Welt – das Oktoberfest ist ein gesellschaftliches Ereignis, auf dem es zahlreiche Fettnäpfchen erfolgreich zu umschiffen gilt.

Bild„O’zapft is“ heißt es wieder auf der Wiesn, dem größten Volksfest der Welt und rund sechs Millionen Menschen genießen in der Isar-Metropole bayerische Gemütlichkeit, Geselligkeit und Lebensart. Ob für Einheimische oder Gäste aus aller Welt – das Oktoberfest ist ein gesellschaftliches Ereignis, auf dem es zahlreiche Fettnäpfchen erfolgreich zu umschiffen gilt.

Wie verhalte ich mich, wenn ich mit der Firma auf die Wiesn gehe? Was ziehe ich an? Wie grüße und begrüße ich richtig? Die Antwort weiß die Expertin: Lydia Morawietz zählt zu Deutschlands Top 100 Excellence Trainern. Seit zehn Jahren gibt sie ihr Erfolgs-Know-how für stilsicheres, souveränes Auftreten weiter – in Büchern, Vorträgen und Seminaren. Ihre langjährigen Wiesn-Erfahrungen im Umgang mit unterschiedlichsten Menschen und Kulturen hat sie im Ratgeber „Oktoberfest-Knigge“ zusammengefasst.

Auf 72 Seiten des in Deutsch und Englisch geschriebenen Klassikers erfahren Sie nicht nur alles Wissenswerte rund um das Oktoberfest, sondern erhalten auch jede Menge Praxis-Tipps für Ihren gelungenen und erfolgreichen Wiesn-Auftritt.

Wie war das nochmal mit der Schleife und dem Beziehungsstatus? Und welche Schuhe trägt man eigentlich zur Tracht? Wann ist das Dekolleté zu tief und wie lang oder kurz darf das Dirndl denn sein? Dies sind nur einige Kapitel des Ratgebers, der nicht nur durch kompetente Informationen, sondern auch durch einen hohen Unterhaltungswert überzeugt. Vom Umgang mit unterschiedlichen Kulturen bis hin zum gekonnten Small Talk erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps, um peinliche Wiesn-Fettnäpfchen zu vermeiden und auf dem größten Volksfest der Welt mit einem stilvollen und erfolgreichen Auftritt zu glänzen.

Im Kapitel „Oide Wiesn“ wirft die Autorin einen Blick auf die vielfältige Lebensart der in München und Bayern lebenden Menschen: nostalgische Volksfestattraktionen, alte Karusselle, Pferderennen nach dem Vorbild von 1810 und vor allem die Festzelte, in denen Gemütlichkeit und bayerisches Brauchtum gepflegt werden, erinnern auf der „Oiden Wiesn“ an längst vergangene Zeiten.

Der Ratgeber ist für 4,95 Euro erhältlich (unter training@lydia-morawietz.de oder Tel. 089 / 45 83 55 83) und eignet sich auch perfekt als originelles Mitbringsel und Präsent.

Über Lydia Morawietz:
Lydia Morawietz ist eine von Deutschlands Top 100 Excellence Trainern und Mitglied im Verband
der German Speaker Association. Seit zehn Jahren gibt sie ihr Erfolgs-Know-how für stilsicheres, souveränes Auftreten weiter – in Büchern, Vorträgen und Seminaren. Unter dem Markenzeichen Serviquette® leitet die zertifizierte Trainerin für das persolog®-Persönlichkeits- und Stressmodell zahlreiche Veranstaltungen zu den Themen Business Etikette, Stil & Etikette, Karriere-Coaching und Persönlichkeitsentwicklung. Sie ist Autorin des Hörbuchs „Business Etikette“ sowie des Ratgebers „Oktoberfest-Knigge“. Vor 30 Jahren gründete Lydia Morawietz den BLM-Büro-Service, ein wichtiger Partner für Unternehmen und Existenzgründer. 2010 wurde sie zur Unternehmerin des Jahres gekürt.

KONTAKT:
Lydia Morawietz Training & Coaching
Zeppelinstraße 73
81669 München

Tel: +49 (0)89 / 45 83 55 83
Fax: +49 (0)89 / 45 83 55 82
E-mail: training@lydia-morawietz.de
Internet: www.lydia-morawietz.de

Über:

Lydi Morawietz Training & Coaching
Frau Lydia Morawietz
Zeppelinstraße 73
81669 München
Deutschland

fon ..: +49 (0)89 / 45 83 55 83
fax ..: +49 (0)89 / 45 83 55 82
web ..: http://www.morawietz-training.de
email : info@morawietz-training.de

Lydia Morawietz Training & Coaching begleitet mit offenen und inhouse Seminaren und Workshops sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen bei ihrem erfolgreichen Auftritt auf dem nationalen und internationalen Parkett.

Pressekontakt:

DOORS OPEN
Frau Judith Berkemeyer
Bahnhofstraße 43
82340 Feldafing

fon ..: 0157-71733591
web ..: http://www.doorsopen.de
email : presse@doorsopen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/oktoberfest-knigge-schunkeln-mit-dem-chef/

Servus, Grüezi und Hallo: markt.de unterstützt Wiesn-Treffen für Homosexuelle mit Kontaktanzeigen

Servus, Grüezi und Hallo: markt.de unterstützt Wiesn-Treffen für Homosexuelle mit Kontaktanzeigen

München, 15.09.2016 – Das Oktoberfest bietet für Homosexuelle ein vielfältiges Programm und Treffpunkte zum Kennenlernen in einer ausgelassenen Atmosphäre. markt.de hilft Menschen aller sexuellen Orientierungen bei der Kontaktaufnahme über Kleinanzeigen.

markt.de, der Marktplatz für Deutschland, bietet neben Kleinanzeigen für Gebrauchtwagen, Jobs oder Secondhand Kleidung auch Wege für die Partnerschaftssuche. Passende Singles über Kontaktanzeigen kennenzulernen, ist für Homosexuelle ebenso wie für andersgeschlechtlich Interessierte ganz einfach. markt.de hilft besonders dabei, passende Partner jeder Veranlagung und Neigung in der Nähe zu finden, so auch Homosexuelle beim Oktoberfest.

Auf der Theresienwiese in München gibt es spezielle Tage, an denen sich Schwule und Lesben versammeln um gemeinsam das größte Volksfest der Welt ausgelassen zu erleben. Das sind die Termine: „Gay Sunday“ am 18. September 2016 ab 9.00 Uhr in der Bräurosl (freier Eintritt), „RoslMontag“ am 19. September 2016 ab 15.00 Uhr im Biergarten und im hinteren Teil der Bräurosl (freier Eintritt), „Prosecco-Wiesn“ am 26. September 2016 ab 13.00 Uhr in der Fischer Vroni und der „Schwule Wiesn-Ausklang“ am 03. Oktober 2016 ab 13.00 Uhr im Schottenhammel.

Wer es nicht auf die Wiesn in München schafft, der hat eine Alternative auf den „Gaywiesn“, Mühlenstraße 45-46, in Berlin. Diese beginnen am Montag, den 19.09.2016 ab 19.00 Uhr. Sechs Wochen lang können hier alle Bären, Queens, Chaser, Daddys&Sons, Trannys und Twinks jeden Montag einen Mordsgaudi erleben. Von leckeren Oktoberfestschmankerln bis hin zu bayerischer Musik ist alles dabei. Die Wiesn-Band „Die Banausen“ steht live auf der Bühne und heizt die Stimmung ein. In den späteren Stunden sorgt ein DJ für ausgelassene Stimmung. Anzutreffen sind ebenfalls die Drag-Queens Mataina Ah Wie Süß & Kiki Cessler. Der Eintritt kostet 8,00 EUR.

Im Ruhrgebiet trifft man sich auf der „Queernight“ am 6. Oktober beim Rü-Oktoberfest in Essen. Für gute Unterhaltung sorgen „Men Strip & Comedy“ sowie „Grace Royal Travestie“. Schrill, farbenfroh und unbeschwert wird dort ausgelassen gefeiert.

Kontaktanzeigen auf markt.de erleichtern auch schon vor dem Oktoberfest das Anbandeln unter Homosexuellen. Mitfahrgelegenheiten zu den Wiesn oder Freunde, die einen auf das Oktoberfest begleiten, lassen sich leicht online finden. Ebenso können sich Interessierte in einem der vielzähligen Ratgebern über Zahlen und Fakten zum Oktoberfest, Trachtenmode, das Bier und Essen informieren sowie bayerische Ausdrücke erlernen. Auf den Seiten von markt.de ist zudem eine Vielfalt an Ratgebern zu unterschiedlichen Themen zu Partnerschaften wie auch Homosexualität zu finden. markt.de wünscht allen feschen Buan und Madln ein schönes und stimmungsvolles Oktoberfest.

Über markt.de

Mit über zwei Millionen Kleinanzeigen und Kontaktanzeigen sowie 500.000 Besuchern pro Tag ist markt.de ein führendes Kleinanzeigenportal, Kontaktbörse und Marktplatz in Deutschland.

Betreiber des Portals ist die markt.de GmbH & Co. KG, die als eigenständiges Unternehmen zur markt.gruppe GmbH & Co. KG gehört, einem Verbund von Verlagsgruppe Dr. Ippen und ProServ Medien Service GmbH.

Kontakt
markt.de GmbH & Co. KG
Clemens Henle
Nymphenburger Straße 14
80335 München
089 / 87 80 68 – 181
presse@markt.de
http://www.markt.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/servus-grueezi-und-hallo-markt-de-unterstuetzt-wiesn-treffen-fuer-homosexuelle-mit-kontaktanzeigen/

CETA: Molkerei Berchtesgadener Land appelliert an Politik

Molkerei Berchtesgadener Land ruft Politik auf, die Freihandelsabkommen jetzt nicht unter Pseudozeitdruck am Willen der Mehrheit vorbei durchzuwinken

CETA: Molkerei Berchtesgadener Land appelliert an Politik

Bernhard Pointner, Geschäftsführer Molkerei Berchtesgadener Land

Piding, 15. September 2016: Während beim Oktoberfest rund sechs Millionen Menschen aus der ganzen Welt Kultur und Brauchtum feiern, soll der Expressweg für die Ratifizierung von CETA, dem Freihandelsabkommen zwischen Europa und Kanada, freigemacht werden. Und damit voraussichtlich auch die letzte Hürde für das bei weitem nicht ausverhandelte Abkommen mit den USA (TTIP) genommen werden. Zeitgleich zur Verkündung des Codewortes für Tradition und Brauchtum in München, „O’zapft is'“, demonstrieren in sieben deutschen Großstädten erneut zigtausende Menschen. Sie sind dagegen, dass mit CETA und TTIP kulturelle Vielfalt dem reinen Profitgedanken geopfert werden soll. Auch die Molkerei Berchtesgadener Land, deren rund 1.800 Genossenschaftsmitglieder als Landwirte im Alpenraum zum Erhalt einer (auch von den Besuchern des Oktoberfestes) geschätzten Kulturlandschaft beitragen, sagt „Nein“ zur derzeitigen Ausgestaltung der Freihandelsabkommen.

Bernhard Pointner, Geschäftsführer der Molkerei Berchtesgadener Land: „Beide Abkommen verschaffen Konzernen, den eigentlichen Weltmächten, noch mehr Einfluss. Kleinere, werteorientierte Unternehmen, wie unsere Genossenschaftsmolkerei, können am Weltmarkt nicht konkurrieren, wenn die Politik nur den ökonomischen Faktor berücksichtigt. Genau genommen will das die Molkerei Berchtesgadener Land auch nicht. Denn wir verstehen uns als „Nahversorger“. Mit den Premiumprodukten trägt die Molkerei Berchtesgadener Land zu einer Ernährungssicherung des heimischen Marktes bei. Überleben durch Billigexporte auf Kosten der Bevölkerung in anderen Regionen ist ganz sicher nicht der Weg der Molkerei Berchtesgadener Land. Deshalb: TTIP muss weiter verhandelt werden, um auch dem Leitbild der Nachhaltigkeit gerecht zu werden. Schließlich hat sich die Weltgemeinschaft 2015 unter der Führung der UN in einem transparenten und kooperativen Verhandlungsprozess für die Erreichung von 17 Sustainable Development Goals im Rahmen der Agenda 2030 verpflichtet. Zu dieser Verpflichtung muss auch die Wirtschaft stehen, egal ob klein oder groß.“

Die Entstehung der Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG reicht in das Jahr 1927 zurück. Heute liefern rund 1.800 Landwirte aus dem Berchtesgadener Land, dem Chiemgau, dem Isarwinkel sowie dem Salzburger Land ihre Milch an die Genossenschaftsmolkerei. In 2015 wurde insgesamt eine Rohstoffmenge von ca. 287 Millionen kg Milch erfasst. Die Molkerei Berchtesgadener Land produziert ihre grünen Premiumprodukte und die Bio-Alpenmilch-Produkte mit echter Herkunftsgarantie. Die Milch wird aus der Berg- und Alpenregion erfasst und in der eigenen Molkerei in Piding verarbeitet.

Kontakt
Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG
Barbara Steiner-Hainz
Hockerfeld 5-8
83451 Piding
08651 / 7004-1150
barbara.steiner-hainz@molkerei-bgl.de
http://bergbauernmilch.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ceta-molkerei-berchtesgadener-land-appelliert-an-politik/

Jonglieren auf dem Oktoberfest vom 17.9. bis 3.10.2016

„Bavaria-Jonglier-Set“ ist eine originelle Geschenkidee zur Wiesn

Jonglieren auf dem Oktoberfest vom 17.9. bis 3.10.2016

BAVARIA-Jonglierball-Set zur Wiesn für 19,90 € – gratis dazu Schokolade im Wiesn-Outfit

Das Oktoberfest in München (mundartlich Wiesn) ist das größte Volksfest der Welt. Es findet seit 1810 auf der Theresienwiese in der bayerischen Landeshauptstadt München statt und wird Jahr für Jahr von rund sechs Millionen Menschen besucht. Das Oktoberfest generiert in nur zwei Wochen durchschnittlich eine Milliarde Euro Umsatz. Die internationale Bekanntheit und Bedeutung des Oktoberfestes veranlasste die Jonglierschule München, speziell zur Wiesn ein Bavaria-Jonglier-Set mit drei strapazierfähigen Jonglierbällen (90g/51mm je Ball) anzubieten. Eine nette Geschenkidee: Drei weiß-blaue Bälle in einem weiß-blauen Stoffsäckchen oder drei rot-weiße Bälle in einem rot-weißen Säckchen. Wer bis 30. September das BAVARIA-Set bestellt, bekommt zudem GRATIS ein Wiesn-Schmankerl „I mog di“ (rot) oder „O’zapft is“ (blau). Das Wies’n-Schmankerl ist leckere Vollmilch-Schokolade – nett im Wiesn-Outfit verpackt. Die Beilage der Schokolade erfolgt nur solange der Vorrat reicht. Weitere Informationen dazu gibt“s bei www.gehirn-vital-shop.de/bavaria-set oder der Jonglierschule München, Tel. (089) 17 11 70 36 ( www.muenchen.jonglierschule.de )

Stephan Ehlers hatte 1998 eine Idee für ein Jonglier-Lernsystem, das absoluten Anfängern in verblüffend kurzer Zeit das Werfen und Fangen mit drei Bällen ermöglichen sollte. Gemeinsam mit seiner Frau Gabriele entwickelte er REHORULI® zum mittlerweile erfolgreichsten und meist genutzten Jonglier-Lernsystem in Deutschland. 2003 lernten beim ersten öffentlichen REHORULI®-Weltrekordversuch 54 Anfänger in 60 Minuten gleichzeitig das Jonglieren mit drei Bällen. Die aktuelle Bestmarke liegt zur Zeit bei 445 Anfängern, die in nur 30 Minuten (!) mit REHORULI® das Werfen und Fangen mit drei Bällen gelernt haben.

2005 erschien die erste Ausgabe des Buches „REHORULI® – Jonglieren lernen mit Erfolgsgarantie“ (auch in engl. und ital. erhältlich), das eine 100% Geld-zurück-Garantie anbietet, wenn man mit diesem Buch nicht das Jonglieren mit 3 Bällen schafft. Die REHORULI®-Jonglier-Anleitung mit allen 34 Wurf- und Fangübungen des Jonglier-Lernsystems REHORULI® sind aktuell in acht Sprachen verfügbar. Auch im Internet können unter www.jonglier-fix.de kostenfrei alle Wurf- und Fangübungen abgerufen werden. Die Jonglier-Fix-App ist ebenfalls kostenfrei bei Google-Play und AppStore erhältlich.

Darüber hinaus bieten Gabriele und Stephan Ehlers das Jonglieren-Lernen überaus erfolgreich in verschiedenen Eventformaten an (mit oder ohne Vortrag – mit oder ohne Moderation – für internationale Führungskräfte in englisch oder französisch – als Teamevent oder um Motivation und Begeisterung erlebbar zu machen). Zahlreiche Unternehmen von A wie adidas bis Z wie Zurich Versicherungen gehören zu den Auftraggebern. Seit 2006 bieten Gabriele und Stephan Ehlers Train-the-Trainer-Workshops an, um ihr Wissen an andere Trainer/Weiterbildner weiterzugeben. Zur Zeit gibt es 60 zertifizierte REHORULI®-Trainer in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, England und Russland.

Firmenkontakt
Jonglierschule München
Gabriele Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17117036
089 17117049
info@jonglier-fix.de
www.rehoruli.de

Pressekontakt
FQL – Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg
Gabriele Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17117036
089 17117049
ge@fql.de
www.fql.de

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=qJLypz_Md_w&hl=de_DE&version=3]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jonglieren-auf-dem-oktoberfest-vom-17-9-bis-3-10-2016/