Schlagwort: Oesterreich

Hamburg – innovatives, energieeffizientes Hotel-Projekt in Wandsbek

Hamburg glänzt elbphilharmonisch, in Wandsbek wird 2019 ein modernes, nachhaltiges Hotelprojekt mit interessanten Synergien in der unmittelbaren Nachbarschaft idealen Raum schaffen für Besucher aus aller Welt.

Hamburg - innovatives, energieeffizientes Hotel-Projekt in Wandsbek

(Bildquelle: © Arcusgruppe)

Hamburg rockt! Hamburg verleitet schnell zur Schwärmerei. Warum aber hat Hamburg das Zeug dazu schnell zu einer Lieblingsstadt erkoren zu werden? Hamburg ist mit seinen mehr als 1,7 Millionen Menschen eine große Stadt, aber auch irgendwie nicht. Denn in HH liegt alles dicht beieinander. Selbst wenn man in Altona, Wandsbek oder Winterhude wohnt, dann lebt man nicht direkt im Zentrum der Stadt, ist aber trotzdem mit den S- und U-Bahnen innerhalb nur weniger Minuten am Hauptbahnhof oder am Jungfernstieg. Und von dort ist die Elbe mit den Landungsbrücken und der Hafencity nicht mehr weit.

Hamburg ist „IN“, das kann man fühlen, spüren, da steckt Leben drin, da spielt das Wort „international“ ein schwerwiegende Rolle und das ist nicht nur historisch begründet. Die Gäste und Besucher die nun ein neues hochinteressantes Ziel mit der neuen Elbphilharmonie in Hamburg finden, kommen aus der ganzen Welt in die Hansestadt, denn dort lässt sich einfach viel erleben. Von den Landungsbrücken in die Hafencity mit der neuen Elbphilharmonie nur ein Katzensprung. Die Reeperbahn speziell und einzigartig, eine ganz andere Welt, das Schanzenviertel davon nur fünf Fußminuten entfernt, mit vielen tollen Cafes ein einzigartiger Flair, alles schnell zu Fuß zu erreichen. Hamburg ist ein Muss, anders kann man das nicht sagen …

Hotelprojekt in Hamburg, Wandsbek

In Hamburg – Wandsbek entsteht ein Hotel mit 115 Zimmern der Arcus Gruppe die Tiroler Experten auf dem Gebiet der Hotelplanung und – Projektierung entwickeln dabei ein hoch innovatives Hotel, das in modularer Bauweise ein nachhaltiges Wohlfühl-Refugium für nationale und internationale Gäste sein wird. Das Wort „Nachhaltigkeit“ ist dabei ein wesentlicher Faktor, das betrifft eine intelligente, hohe Energieeffizienz, mit wertvollen Synergien in der direkten Nachbarschaft des Standortes. Optimale Parkmöglichkeiten sind dabei genauso bestimmend wie eine attraktive Widmung von Freiflächen. Ein Hotelraum ist immer ein fremder Raum, Gäste im privaten als auch im geschäftlichen Bereich schätzen eine harmonische Raumgestaltung mit dem Feeling für „Daheim sein“. Denn wenn es sich auch oftmals nur um wenige Nächte in einem Hotel handelt so ist es doch das Gefühl von „zu Hause“ das uns den Aufenthalt angenehm, harmonisch und geborgen erleben lässt. Das ist es was die Tiroler Arcus-Gruppe exzellent umsetzt und auch ein wichtiger Anspruch sein muss, denn es geht schließlich immer um wertvolle Lebenszeit.

Planung und Fertigstellung

Der Baubeginn im Sommer 2019 ist in den professionellen Händen der ALHO Systembau GmbH. Die ALHO Systembau GmbH ist Teil einer mittelständischen, deutschen Unternehmensgruppe. Der Hauptsitz ist in Friesenhagen. Die Muttergesellschaft der Unternehmensgruppe ist die ALHO Holding GmbH in Friesenhagen.

– Baubeginn: Ende 2019/Anfang 2020
– Geplante Baufertigstellung: Ende 2020/Anfang 2021

Seit über 50 Jahren produziert ALHO modulare Gebäude als nachhaltige Alternative zu konventionell errichteten Gebäuden. Das familiengeführte Unternehmen gehört zu den Marktführern der Branche. ALHO baut anders: zuverlässig, modern und innovativ und ist damit ein hocheffektiver Partner zur Umsetzung der Planung der Tiroler Arcus-Gruppe.

Business-Qualität – Tagungsraum

Ein guter Konferenz- und Tagungsraum ist kreativ und funktional, zugleich muss er so beschaffen sein, dass viele unterschiedliche Persönlichkeiten zusammenkommen um dort idealerweise die Anforderungen aus differenzierten Tagungspunkten den größtmöglichen Nutzen zu ziehen. Einfache Erreichbarkeit ist ein wichtiger Aspekt, großzügige Parkmöglichkeiten und ein Autovermieter mit einem Guten Namen sind entscheidende Faktoren, mit SIXT im Hause ist Mobilität kein Thema.

Hamburger Flair trifft auf Tiroler Hotelprojektierung

Es gibt nur wenige Länder die in Sachen Gastfreundlichkeit, Hotelplanung, professionellen Hotelbetrieb, und Gastservice mehr verstehen als Hotelprofis aus Österreich, darauf verlassen sich Hotelgäste in den Alpen Tag für Tag. Der sprichwörtliche hanseatische Feinsinn für ein kaufmännisch, richtiges Handeln und der herausragende Standort Hamburg sind dadurch eine sich ergänzende Partnerschaft, die durch hohe Verlässlichkeit in Konzeption und Bauausführung einen Garant für kommerziellen Erfolg darstellen.

Die Arcus-Gruppe

Der Fokus der ARCUS Gruppe liegt im Erkennen und Umsetzen der Entwicklungschancen von Projekten. Wir von Arcus kaufen Grundstücke, entwickeln diese bis zu einem hohen Verwertungsgrad. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Planung, den behördlichen Instanzenweg, schließt die Überprüfung der betriebswirtschaftlichen bzw. steuerlichen Hintergründe mit ein und zeichnet für die Bauleitung verantwortlich. Von der Errichtung von nachhaltigen Wohnanlagen über geförderten Wohnungsbau bis Industrie- und Gewerbebau. Von Neubau bis Altbausanierung.

Die ARCUS Gruppe schafft durch Bauprojekte nicht nur Häuser, die „Wohnzwecke erfüllen“ sondern hochwertige Lebensräume. Von der Grundstückssuche bis zur Planung wird darauf geachtet, dass den Käufer bestmöglichste Bedingungen geboten werden, die Freude am Wohnen garantieren sollen.

Kontakt
Arcus Bauerrichtung GmbH
Manuel Geiger
Untere Dorfstr. 32
6321 Angath/Tirol
+43 650 7500770
office@arcusbau.at
https://arcusbau.at/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hamburg-innovatives-energieeffizientes-hotel-projekt-in-wandsbek/

Bestellerprinzip in Österreich

Die Folgen zur Nationalratswahl 2019

Bestellerprinzip in Österreich

Bestellerprinzip in Österreich – Folgen (Bildquelle: @ pixabay.com)

Lange Zeit hat es so ausgesehen, dass Österreich weiterhin am Prinzip des Doppelmaklers festhalten wird. Im August 2019 hat die ÖVP allerdings überraschenderweise positive Signale für die Einführung des Bestellerprinzips in Österreich ausgesendet.

Die SPÖ möchte hierfür noch vor der Nationalratswahl in der letzten Parlamentssitzung am 25. September 2019 einen Antrag einbringen.

Was ändert sich für Mieter, Vermieter und Makler?

In Österreich herrscht derzeit Wahlkampfstimmung. Denn nach dem Ibiza-Skandal im letzten Mai werden am 29. September mit der Nationalratswahl die Karten neu gemischt.

Die ÖVP hat jetzt mit einem Statement im August aufhorchen lassen, dass sie für die Einführung des Bestellerprinzips in Österreich sind. In vielen anderen Ländern wie z.B. Schweiz, Frankreich, Niederlande, Portugal, Spanien oder „Noch EU-Mietglied“ Großbritannien ist das Bestellerprinzip schon lange Realität.

Österreich hat mit dem Prinzip des Doppelmaklers eine Sonderstellung, denn als Doppelmakler kann der Makler sowohl für den Vermieter als auch für den Mieter im gleichen Vermittlungsgeschäft beratend tätig sein und somit doppelte Provision verrechnen.

DAS ENDE DES DOPPELMAKLERS

Das Bestellerprinzip besagt, dass derjenige, der den Vermittler beauftragt, auch für die Kosten aufkommen muss.

Wird dieses in Österreich eingeführt, ist die gängige Praxis, dass der Vermieter einen Makler beauftragt, aber der Mieter die Maklerprovision bezahlt, nicht mehr erlaubt.

Auch die Möglichkeit, dass der Makler eine Provision gleichzeitig vom Vermieter und vom Mieter verlangt, wird dann nicht mehr möglich sein – es sei denn, der Makler wurde von beiden Seiten beauftragt.

Möchte der Vermieter die Suche nach einem neuen Mieter an einen Makler delegieren, muss der Vermieter zukünftig die Kosten selber tragen und wird diese – soweit es das Mietrechtsgesetz zulässt – in den Mietzins einpreisen.

Am Ende zahlt also erst wieder der Mieter die Maklergebühr. Allerdings „scheibchenweise“ über mehrere Jahre mit der Monatsmiete.

WENIGER KOSTEN FÜR DIE MIETER?

Der Mieter wird vermutlich auch in Zukunft die Maklerprovision zahlen müssen, denn diese wird dann halt in den Mietzins einberechnet.
Allerdings erspart sich der Mieter die hohen Einmalkosten zu Mietbeginn, denn die Maklerprovision beträgt üblicherweise ein bis zwei Bruttomonatsmieten plus 20% Umsatzsteuer. Wird die Provision auf den Mietzins aufgeteilt, werden nur 10% Umsatzsteuer fällig.

Bei Altbauten, die der Vollanwendung des Mietrechtsgesetzes unterliegen, schaut die Sache ein bisschen anders aus, denn hier liegt der Mietzins üblicherweise bereits an der gesetzlich erlaubten Obergrenze.

Somit kann die Maklerprovision im Falle einer MRG-Wohnung nicht auf den Mietzins aufgeschlagen werden.

Die Einführung des Bestellerprinzips in Deutschland 2015 hat gezeigt, dass viele Vermieter durchaus kreativ sind, Oft wurden z.B. Möbelablösen zu verlangen, die in etwa die angefallenen Provisionskosten decken.

Ob diese Ablösen gerechtfertigt sind, muss von Fall zu Fall überprüft werden.

PROP.ID – CHANCE FÜR VERMIETER

Mit Einführung des Bestellerprinzips in Österreich wird wohl einiges an Bewegung in den österreichischen Mietwohnungs-Markt kommen. Viele Vermieter werden in Zukunft Mieter selbst suchen.

Dass es nicht so einfach ist, den richtigen Mieter zu finden und dies meist viel Aufwand und Zeit für Besichtigungen benötigt, zeigt die hohe Anzahl an Bestandsobjekten, die durch Makler vermittelt werden.

Gerade bei Wohnungen im Durchschnittspreissegment im innerstädtischen Bereich oder Trendbezirken melden sich sehr viele Interessenten. Viele davon sind aber einfach nur „Besichtigungstouristen“ ohne ernsthaftem Mietinteresse.

Oder verfügen gar nicht über das notwendige Einkommen für die geforderte Miete. Denn eine goldene Regel besagt, dass die Mietbelastungsquote (Miete im Verhältnis zum Einkommen) nicht mehr als 30-40% des Nettoeinkommens ausmachen sollte.
Mietinteressenten müssen erst qualifiziert werden – gibt es ein ausreichend hohes Einkommen? Gab es Probleme in vorherigen Mietverhältnissen?

Handelt es sich sogar um einen potentiellen Mietnomaden?

Prop.ID ist eine neue Internet-Plattform, auf der sich Mietkandidaten registrieren und strukturiert Ihren Mietwunsch darstellen können. Vermieter können sich aus diesem Pool geeignete Mietkandidaten aussuchen.

Der Vorteil: Es werden nur vorqualifizierte Mietkandidaten angezeigt, die ein ausreichendes Mietbudget haben. Weiters erhalten Vermieter einen geordneten Überblick, über welche Referenzen der Mietkandidat verfügt – wie z.B. eine Bonitätsauskunft, Bestätigung des Vor-Vermieters, Gehaltsnachweis, Selbstauskunft usw.

Bequem erstellen sich Vermieter auf prop.ID eine Vorauswahl an potentiellen Mietkandidaten – Massenbesichtigungen und unqualifizierte Mietkandidaten ade!

GUTE MAKLER BLEIBEN – VERLAGERUNG ZU KAUF

Folgt man dem internationalen Trend, wird sich das Maklergeschäft eher zu Kauf-Vermittlungen verlagern. Denn gerade in einem Kaufgeschäft kann der Makler durch professionelle Beratung seine Karten voll ausspielen.

Für viele ist der Kauf oder Verkauf einer Immobilie ein einmaliges „Lebensgeschäft“. Wer möchte dies schon leichtfertig ohne professionelle Beratung tun?

Das Bestandsobjektgeschäft wird abnehmen. Private Vermieter werden sich in Zukunft vermehrt um die Mietersuche kümmern. Makler mit hohem Beratungsniveau werden aber weiterhin von Vermietern beauftragt. Für „Hobbymakler“ ohne hohen Beratungsmehrwert bzw. fachlich hochwertiger Ausbildung wird der Markt enger.

AUCH MAKLER PROFITIEREN VON PROP.ID!

prop.ID ist auch für Makler geeignet, denn nichts ist aufwändiger, als die Koordination von dutzenden Interessenten, die sich auf ein Mietinserat melden.

Durch die Vorauswahl auf prop.ID ersparen sich Makler viel Zeit und bringen Ihren Kunden qualifizierte Mietkandidaten mit weniger Aufwand.

Weitere Infos unter: www.prop.id

prop.ID ist ein neu gegründetes Start-Up mit Sitz in Wien. Ziel ist es, die Vermittlung von Immobilien-Mietobjekten für Vermieter, Mieter und Makler zu optimieren.

prop.ID dreht den Wohnungsmarkt um:

Mieter legen kostenlos einen Mieterwunsch (ein Mietgesuch) an, um tolle Mietangebote zu erhalten. Anbieter finden passende Mieter schneller & ohne viel Aufwand.

Das Mietgesuch beinhaltet alle wichtigen Information zum Suchwunsch des Mieters. Zum Beispiel die maximale Miethöhe, Wunschgegend, Mieter-Selbstauskunft und mehr. Mittels optimalen Matching-Algorithmus finden Immo-Anbieter sofort den richtigen Wohnungs-Kandidaten.

Mieter erhalten Angebote, die Anbieter noch gar nicht inseriert haben. Oder provisionsfrei von privaten Vermietern. Doppelte Mietzahlungen während der Kündigungszeit können leichter vermieden werden.

Vermieter & Makler ersparen sich Massenbesichtigungen und damit Zeit, Aufwand und Kosten. Nur vorqualifizierte Kandidaten werden eingeladen. Das Risiko von Mietnomaden wird minimiert.

prop.ID – Vermieter finden Top-Mieter für Traumwohnungen!

Kontakt
prop.ID
Alexander Schuch
Cottagegasse 11/3
1180 Wien
+43 681 8180 9723
presse@prop.id
https://www.prop.id

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bestellerprinzip-in-oesterreich/

NTT DATA etabliert DACH Organisation

IT Dienstleister plant Zweigstellen in Österreich und der Schweiz

München, 14.08. 2019 – NTT DATA, einer der weltweit führenden IT Dienstleister, plant noch in diesem Jahr die Integration seiner Gesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einer länderübergreifenden DACH Organisation. Die Etablierung von Niederlassungen und Zusammenführung zu einer übergeordneten Organisation unter der NTT DATA Deutschland GmbH sind Teil der Wachstumspläne, die das Unternehmen im deutschsprachigen Raum verfolgt.

Zur Realisierung der DACH Organisation plant NTT DATA einen Zusammenschluss der NTT DATA Switzerland AG mit der NTT DATA Nefos AG, der NTT DATA Österreich GmbH und der NTT DATA Deutschland GmbH. Die Ländergesellschaften werden vollständig in die Organisation der NTT DATA Deutschland GmbH integriert und als Niederlassungen etabliert, um Kunden eine umfassendere Betreuung bieten zu können und zudem von Effizienzgewinnen zu profitieren. Zudem soll die Gesamtorganisation von der hohen Expertise der österreichischen Gesellschaft in den Bereichen Mobilität der Zukunft und Service Management sowie der Kompetenz der schweizerischen Gesellschaft in den Bereichen Customer Experience Services und Business Intelligence profitieren.

„Durch die Etablierung einer DACH Organisation setzen wir unsere erfolgreiche Wachstumsgeschichte im deutschsprachigen Raum konsequent fort“, sagt Swen Rehders, Geschäftsführer von NTT DATA Deutschland. „Zudem sind wir mit der Integration in der Lage, unseren Kunden lokal aber vor allem überregional ein starker Partner zu sein. Damit kommen wir dem Wunsch vieler großer Kunden nach einem europaweiten bzw. globalen IT Dienstleister nach.“

NTT DATA Deutschland blickt auf ein starkes Wachstum in den vergangenen Jahren zurück. Allein in den letzten drei Jahren wuchs die Mitarbeiterzahl um rund 30 Prozent und der Umsatz stieg um mehr als 60 Prozent. Die zukünftige NTT DATA DACH Organisation wird in der Region über 1.800 Mitarbeiter zählen. Diese werden unterstützt von ca. 3.000 Nearshoring und 30.000 Offshoring-Ressourcen. Im Zuge der Integration sind zudem Investitionen in den Bereichen Customer Experience, BI, RPA und Security geplant.

de.nttdata.com

NTT DATA ist ein führender Anbieter von Business- und IT-Lösungen und globaler Innovationspartner seiner Kunden. Der japanische Konzern mit Hauptsitz in Tokio ist in mehr als 50 Ländern weltweit vertreten. Der Schwerpunkt liegt auf langfristigen Kundenbeziehungen: Dazu kombiniert NTT DATA globale Präsenz mit lokaler Marktkenntnis und bietet erstklassige, professionelle Dienstleistungen von der Beratung und Systementwicklung bis hin zum Outsourcing. Weitere Informationen finden Sie auf de.nttdata.com.

Kontakt
NTT DATA Deutschland GmbH
Katja Friedrich
Hans-Döllgast-Straße 26
80807 München
+49 7243 570-1349
Katja.Friedrich@nttdata.com
https://de.nttdata.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ntt-data-etabliert-dach-organisation/

Ihr Sommer Familienurlaub im 5-Sterne-Hotel Der Lärchenhof

Ihr Sommer Familienurlaub im 5-Sterne-Hotel Der Lärchenhof

Der Lärchenhof Außenansicht

Nur wenige Kilometer von Kitzbühel entfernt, liegt inmitten der Kitzbüheler Alpen das Fünf-Sterne- Hotel „Der Lärchenhof“. Schon die Auffahrt durch das großzügige Areal vermittelt einen ersten Eindruck von der Angebotsvielfalt: Ob Sport oder Fitness, Golf oder Tennis, Wellness und Erholung am Lärchenhof findet jeder sein ganz persönliches und individuelles Urlaubsglück.

Die insgesamt 127 gemütlichen Zimmer und Suiten in unterschiedlichen Stilen bieten idealen Komfort zur Erholung für Groß und Klein. Alle Einrichtungen des Hauses wie Restaurants, Wellnesslandschaft, Fitnessraum, Tennisplätze, Kinderclub oder auch die Beautyfarm sind unterirdisch verbunden und somit bequem erreichbar.

Das Herzstück des Lärchenhofs ist die großzügige Wellness-Welt, die mit ihren 3.500 m² Pool- und Saunalandschaften jeden Wunsch erfüllt. Das erfahrene Beauty-Team behandelt mit erstklassigen Pflegeprodukten und bietet ein Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele.
Ein besonderes Highlight: Eine 30 m lange Rolltreppe führt von der Eventsauna zum Panorama-Saunagarten, dort eröffnet sich eine atemberaubende Kulisse mit herrlichem Blick auf die umliegenden Berge und Wälder.

Der hauseigene Golf- & Countryclub bietet beste Bedingungen für Golfspieler aller Handicapklassen. Neun tolle Bahnen (9 Loch Par 72) und ein in Österreich einzigartiger Short-Game-Park inklusive 6-Loch-Akademieplatz sorgen für Begeisterung. Spieler können sich in Sachen Schläger und Schwung im eigenen Fittingcenter ausstatten lassen. Golfen ist hier ein einzigartiges „Naturschau-spiel“ und das alles nur einen Abschlag vom 5-Sterne Luxus Hotel Der Lärchenhof entfernt. Die Golfanlage wurde prämiert als zweitschönste Golfanlage und drittbester Golfplatz Österreichs.

Das Highlight für den Golfurlaub nach Maß ist die Übernahme der Golfanlage „Kaiserwinkl Golf Kössen“ durch Hotelinhaber Martin Unterrainer. Dieser Golfplatz befindet sich im ebenen Talkessel des Kaiserwinkls und ist circa 15 Kilometer vom Der Lärchenhof entfernt. Der Golfer genießt hier ein unvergleichliches Panorama und die Perfekte Kombination von Golf und Natur.
Der Platz ist gut zu Fuß bespielbar, da es, abgesehen von den gelegentlich sanften Anhöhen, keine Steigungen zu überwinden gibt.

Der 5.645 Meter lange 18-Loch-Platz wurde vom britischen Architekten Don Harradine 1988 umweltschonend gestaltet. Das Clubhaus befindet sich mitten in der 18-Loch-Golfanlage und beherbergt das gemütliche Golfrestaurant und einen Pro Shop. Die Übungsanlage und die Golfschule komplettieren das Golfangebot. Ein Golfparadies, dass jedes Golferherz höher schlagen lässt.

Spieleburg, Puppenküche, Kletterwand oder Kinderkino – im Kinderclub warten jede Menge Spaß, Unterhaltung und Abenteuer. Kinder ab 3 Jahren und Jugendliche finden auf über 300 m² phantasievoll gestalteter Fläche alles, was Augen zum Leuchten bringt. Die Kinderanimateure sorgen für Spaß und Abwechslung, denn es wird geschickt gebastelt, farbenfroh gemalt und auch mal eine zauberhafte Märchenstunde genossen. Mit neuen Freunden an der frischen Luft austoben, heißt es am Spielplatz inmitten der abenteuerlichen Naturkulisse. Während Ihre Kinder in besten Händen unsere Kinderbetreuer rundum verwöhnt werden, können die Eltern etwas Zeit für sich genießen.
Die Lärchenhof Hundsbichl Alm ist Sommer wie Winter ein beliebtes Wanderziel für die ganze Familie und direkt vom Lärchenhof über den Sonnen-Panoramaweg zu erreichen. Dort erwartet unsere kleinen Wanderer ein süßer Streichelzoo und für die Großen laden ausreichend Sonnenliegen zu Verweilen und Entspannen ein.

Dieser Spaziergang ist für jeden zu schaffen und birgt einen grandiosen Blick auf die gesamte Anlage des Lärchenhofs. Wer die gemütliche Variante liebt, setzt sich in unsere romantische Pferdekutsche und lässt sich, Sommer wie Winter, zur Hundsbichl Alm fahren.
Einen Steinwurf vom Haupteingang des Lärchenhofs entfernt startet die angrenzende Grießbachklamm, die mit Stegen und Schwingbrücken ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie darstellt.

Wahre Gaumenfreuden zaubert das engagierte Lärchenhof Küchen- & Serviceteam und bietet dabei Feinschmeckern wie Fitnessbewussten die passende Auswahl an österreichischen Köstlichkeiten.

Wer den Lärchenhof kennt, der weiß: „Einmal Lärchenhof, immer Lärchenhof“

Wellness Hotel

Firmenkontakt
Hotel Der Lärchenhof
Melissa Mathé
Lärchenweg 11
6383 Erpfendorf
+43 (0) 5352 8138 – 0
info@laerchenhof-tirol.at
http://www.laerchenhof-tirol.at

Pressekontakt
CONNECTIONS PR
Pedro da Silva
Rotwandstr. 18
82049 Pullach i. Isartal
+49 (0) 89 20935440
info@connectionspr.de
http://www.connectionspr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ihr-sommer-familienurlaub-im-5-sterne-hotel-der-laerchenhof/

Rekordtorschützin treffsicher bei der Wahl der Weiterbildung

Österreichs Rekordnationalspielerin Nina Burger bildet sich in der Fitnessbranche weiter

Rekordtorschützin treffsicher bei der Wahl der Weiterbildung

Nina Burger macht sich fit für die Karriere nach der Karriere

Mit 109 Einsätzen für ihr Land ist Fußballerin Nina Burger die Rekordnationalspielerin Österreichs. In den vergangenen vier Spielzeiten war die 31-Jährige in Deutschland aktiv, beim Bundesligisten SC Sand. Nun kehrt sie wieder zu ihrem Heimatverein nach Österreich zurück, wo sie als Spielerin und Co-Trainerin fungiert. Um diese Aufgabe perfekt auszufüllen, hat sie sich für nebenberufliche Weiterbildungen an der BSA-Akademie entschieden. Ihre Zukunft sieht sie weiter in der Fußballbranche, besonders im Bereich Athletiktraining.

Erfolgreiche Torjägerin und Rekordhalterin
Neun Meisterschaften, sieben Pokalsiege, 6-fache Torschützenkönigin – das sind Superlative, bei denen nicht einmal Star-Fußballer wie Robert Lewandowski oder Thomas Müller mithalten können. Zugegebenermaßen sammelte Nina Burger diese Titel mit ihrem österreichischen Heimatverein SV Neulengbach, für den sie zwischen 2005 und 2015 über 250 Tore erzielte. Hinzu kommen 53 Treffer in 109 Einsätzen für Österreichs Nationalmannschaft, was sie zur Rekordtorschützin ihres Landes macht. In den vergangenen vier Spielzeiten lief sie für den baden-württembergischen Bundesligisten SC Sand auf, mit dem sie zweimal in Folge das DFB-Pokal-Finale erreichte. Mit der Nationalmannschaft erreichte sie 2017 bei der Europameisterschaft in den Niederlanden das Halbfinale und schied dort unglücklich im Elfmeterschießen gegen Dänemark aus.

Rücktritt vom Profifußball und neue Ziele
Im April 2019 zog die 31-Jährige dann einen Schlussstrich unter ihre Profi-Karriere, verkündete ihren Austritt aus der Nationalmannschaft und ihren Wechsel vom Bundesligisten SC Sand zurück nach Österreich zu ihrem Heimatverein, mit dem sie in der Vergangenheit zahlreiche Titel feiern konnte. „Ich habe auch auf meinen Körper gehört. Zuletzt hatte ich immer mehr mit Verletzungsproblemen zu kämpfen, von denen ich zuvor eigentlich immer verschont geblieben bin.“ In Österreich begann ihre Fußballkarriere und dort wird sie in absehbarer Zeit auch enden, zumindest als aktive Spielerin. Beim SV Neulengbach wird sie neben ihrer Rolle auf dem Platz auch als Co-Trainerin arbeiten. Es soll der erste Schritt ihrer Trainerkarriere in der Fußballbranche sein. „Ich sehe mich dabei weniger als den klassischen Cheftrainer, der die Magnete auf der Tafel verschiebt“, gibt sie bildlich zu verstehen. „Ich interessiere mich für Bereiche wie Fitness- und Athletiktraining, Ernährung oder auch den Mentalbereich. Ich habe sie alle als Profi kennenlernen dürfen und weiß, was hinter der Arbeit dieser Trainer steckt.“

Befreundeter Personal Trainer empfiehlt BSA-Akademie
Um für ihre neue Aufgabe als Co-Trainerin gewappnet zu sein, entschloss sie sich zunächst für eine Weiterbildung im Fitnessbereich. „Ein befreundeter Personal Trainer aus Österreich, der viele Fußballerinnen im Bereich Ernährung und Athletiktraining betreut, hat mir dafür die BSA-Akademie als Bildungsinstitut empfohlen. Ich habe mich dann schließlich für den Lehrgang zur „Fitnesstrainerin-B-Lizenz“ angemeldet.“ Die Lehrgänge an der BSA-Akademie, die seit über 35 Jahren ein führendes Bildungsinstitut der Fitness- und Gesundheitsbranche ist, bestehen aus Fernlernen und kompakten Präsenzphasen an einem der mehr als 20 Lehrgangszentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Es war für mich natürlich schon eine Herausforderung, da ich zuletzt an der Polizeischule richtig lernen musste, was ja schon neun oder zehn Jahre her war.“ Neben ihrer Fußballerlaufbahn in Österreich absolvierte die Torjägerin eine Ausbildung bei der Polizei, für die sie dann von 2011 bis 2015, bis zu ihrem Wechsel in die deutsche Bundesliga, in Wien arbeitete. „In Österreich kann man von Fußball alleine als Frau noch nicht leben. Das hat sich dann in Deutschland geändert. Dennoch verdienen Fußballerinnen natürlich nicht genug, um für das Alter vorzusorgen. Darum sollten sich auch alle Spielerinnen Gedanken machen, wie sie sich für das Berufsleben nach dem Fußball vorbereiten“, rät die Rekordnationalspielerin.

Präsenzphase in der Winterpause
Nina Burger nutzte die Winterpause, um die viertägige Präsenzphase zu besuchen. „Es war alles sehr gut organisiert und die Lehrgangsinhalte wurden praxisnah und verständlich vermittelt. Auch das Lernen fiel mir nach kurzer Zeit nicht mehr schwer, trotz der langen Pause.“ Nach erfolgreich bestandener Prüfung und Hausarbeit hatte die Fußballerin die renommierte Basisqualifikation der Fitnessbranche abgeschlossen. Die BSA-Akademie bietet ihr nun die Möglichkeit, auf dieser Qualifikation aufzubauen. Möglich macht dies das modulare Lehrgangssystem mit mehr als 70 Lehrgängen.

Weitere Lehrgänge in Wien möglich
„Nach meinen guten Erfahrungen möchte ich auf jeden Fall weitere Qualifikationen an der BSA-Akademie anschließen. Ich kann mir als sehr gut vorstellen, den „Athletiktrainer Leistungssport“ zu absolvieren. Im Athletiktraining könnte meine Zukunft als Trainerin im Fußballbereich liegen. Aber auch im Bereich Ernährung und Mentale Fitness bietet die BSA-Akademie genug Möglichkeiten, mit Fachwissen anzueignen.“ Die Rückkehr nach Österreich stellt für ihre geplanten Weiterbildungen kein Problem dar. Die BSA-Akademie verfügt über ein Lehrgangszentrum am Bundessport- und Freizeitzentrum Südstadt (BSFZ). „Ich freue mich, dass die BSA-Akademie auch in Österreich präsent ist. Das BSFZ am Rande Wiens ist ein idealer Standort und direkt in meiner Nähe.“ Österreichs Rekordtorschützin hat auch bei der Wahl ihrer Weiterbildungen Treffsicherheit bewiesen, und kann nun mit dem nötigen Fachwissen ihre zweite Karriere als Trainerin starten.

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die BSA-Akademie ist mit mehr als 200.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 70 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, Sun, Beauty & Care und Bäderbetriebe gelingt die nebenberufliche Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Teilnehmer profitieren dabei vom modularen Lehrgangssystem der BSA-Akademie. Der Einstieg in einen Fachbereich erfolgt mit einer Basisqualifikation, die mit Aufbaulehrgängen über Profiabschlüsse bis hin zu den Fachwirtqualifikationen „Fitnessfachwirt/in“ oder „Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung“ erweitert werden kann. Diese Abschlüsse bereiten optimal auf die öffentlich-rechtlichen Fachwirtprüfungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor, die zu Berufsabschlüssen auf Meister-Niveau führen. In Zusammenarbeit mit der IHK wurden mit dem „Fitnessfachwirt IHK“ (1997) sowie dem „Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK“ (2006) bereits zwei öffentlich-rechtliche Berufsprüfungen entwickelt. 2010 kam mit der „Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)“ ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Die staatlich anerkannte private Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile über 8.000 Studierende zum „Bachelor of Arts“ in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Prävention und Gesundheitsmanagement sowie zum Master of Business Administration MBA Sport-/Gesundheitsmanagement. Mehr als 4.300 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch Fernlehrer und E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihre erworbenen Kompetenzen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Kontakt
BSA-Akademie
Sebastian Fess
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
06816855220
presse@bsa-akademie.de
http://dhfpg-bsa.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rekordtorschuetzin-treffsicher-bei-der-wahl-der-weiterbildung/

Stocker & Partner, die Tiroler Finanzierungsexperten finden die günstigste Finanzierung fürs Heim

Seit über 20 Jahren beschäftigt sich Stocker & Partner Finanzservice mit den Themen Finanzieren und Absichern. Immobilien sind in Tirol eine beliebte Anlageform, das Unternehmen ist seit jeher mit den Hürden beim Immobilienkauf- und Verkauf vertraut.

Stocker & Partner, die Tiroler Finanzierungsexperten finden die günstigste Finanzierung fürs Heim

Team Stocker & Partner Finanzservice

Wiesing / Tirol – Ja, eine eigenes Haus, eine großzügige Wohnung, eine kleines eigenes Heim, das ist erstrebenswert, vor allem in Österreich, es geht um etwas wertvolles, einen Besitz, ein eigenes Reich. Dass es so ist beweisen die Zahlen, Daten und Fakten rund um den Immobilienmarkt.

Wertmäßig legte der Tiroler Immobilienmarkt im Jahresvergleich von 2018 um gut 6,3 Prozent zu, das ist ein moderater Zuwachs im Vergleich zu den vergangenen Steigerungsraten. Im 5-Jahres-Vergleich bedeutet das ein Zuwachsplus von 69,3 Prozent. Die derzeitige Entwicklung ist somit kein nennenswerter Einbruch, sondern lediglich eine Rückkehr zur Normalität nach einer massiven Marktexplosion, so beschreiben Experten die Lage am Immobilienmarkt.

Was sagen Finazierungsexperten zum Thema Wohnwerte schaffen

Hannes Stocker von Stocker & Partner Finanzservice, beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der Realisierung der eigenen vier Wände und dieser Wunsch besteht immer aus Wohntraum, Bonität und Finanzierung denn vom eigenen Heim träumen das kann jeder, aber realisieren ist oftmals eine Kunst. Das Stocker & Partner Team hat sich auf den ganzheitlichen Service rund um Ihre Immobilie und Ihr Eigentum spezialisiert und das haben viele Tiroler erfolgreich genutzt.

„Der Fokus unserer Beratung und Dienstleitung ist eine klare Sache. Es geht um die passende Lösung für jede individuelle Situation der Kunden und diese gemeinsam zu finden – egal ob Finanzierung, Absicherung, Vorsorge oder Immobilienanschaffung bis hin zur professionellen Objektveräußerung,“ berichtet Hannes Stocker, der mit seinen Erfahrungen viele Menschen in die eigenen vier Wände führen konnte.

Nachhaltiger Service rund um die Immobilie

„Die ersten Immobilienerfahrungen sammelte mein Vater bereits vor 20 Jahren mit Immobilien als Kapitalanlage“, erzählt uns Isabella Stocker engagiert und voller Begeisterung.

„Durch die spezielle Kombination unserer Services – Finanzberatung – Immobilie – Baufinanzierung – kennen wir sowohl die Eigentümer- als auch die Interessentenseite und sind seit Beginn bestens mit der Sichtweise der Banken vertraut. Dies ermöglicht uns ein optimales Handeln für unsere Kunden in allen Immobilien-Belangen, das sind die Feinheiten und unbezahlbaren Wissenswerte die der Kunde verdient hat um kostengünstig seinen Wohntraum zu realisieren.“ Das ist die Positionierung die Stocker & Partner Finanzservice zu dem werden ließ was das Unternehmen heute darstellt.

Finanzieren, bauen, einziehen und bitte Vorsorgen um optimal abgesichert leben zu können

Die Rundum-Sorglos-Kombination ist entscheidend für eine ganzheitliche Lebensplanung. Das Heim, der Beruf, die Gesundheit, die Absicherung von Gefahren, das sind Notwendigkeiten die jeder kluge Bürger beachten sollte. Denn wenn alles perfekt läuft im Leben kann immer auch eine Gewitterwolke aufziehen und das erworbene Gut in Gefahr bringen, wir raten unseren Kunden lasst es nicht soweit kommen, absichern, lückenlos vorsorgen und die gewonnene Sicherheit genießen, das sollte der Plan sein, Brigitte Stocker ist nicht nur die fürsorgende Seele des Unternehmens, Sie ist auch eine Planerin die Wohlstand vernünftig absichert, Ihr Tipp:

„Um im Ernstfall gut und möglichst lückenlos abgesichert zu sein, bedarf es eines maßgeschneiderten Versicherungskonzept, bzw. einem individuell angepassten Vorsorgeplan. Das Angebot am Markt der Absicherungsmöglichkeiten ist vielfältig aber auch etwas undurchsichtig. In einem gemeinsamen Beratungsgespräch finden wir den Versicherungsanbieter, der für jeden Kunden die ideale Lösung bietet.“

Worauf Stocker & Partner besonderen Wert legen?

Persönliche, transparente und unkomplizierte Beratung. Lösungen, die zu Ihnen passen – keine Standardangebote von der Stange. Ihr Gefühl, bei uns in sämtlichen Finanz-, Versicherungs- und Immobilienbelangen gut und sicher aufgehoben zu sein. Ein freundschaftlicher Umgang und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Mit Ihnen und unseren Partnern. Ihre Ziele gemeinsam zu erreichen und dabei Freude zu haben.
Eine Frage noch, wann möchten Sie in ihr Wohneigentum einziehen?

Immobiliensuche, Finanzierungsvermittlung und Absicherung

Das Stocker & Partner Team hat sich auf den ganzheitlichen Service rund um Ihre Immobilie und Ihr Eigentum spezialisiert.

Kontakt
Stocker & Partner Finanzservice OG
Hannes Stocker
Dorf 3d
6210 Wiesing/Tirol
+43 (0) 5244 62840
office@stockerundpartner.at
https://www.stockerundpartner.at/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/stocker-partner-die-tiroler-finanzierungsexperten-finden-die-guenstigste-finanzierung-fuers-heim/

Buchtipp: Erd Erben, das Science Fiction Werk auf dem Weg zum Bestseller?

Science-Fiction, ist ein narratives Genre in Literatur (Prosa, Comic, Utopie) ein Freiraum für Spekulationen und Visionen zukünftiger Szenarien auf Erden oder in anderen Galaxien. Buchtipp: Erd Erben von M & M Steinen ein Endzeit-Abenteuer!

Buchtipp: Erd Erben, das Science Fiction Werk auf dem Weg zum Bestseller?

Erd Erben, Band 1

Wir schreiben das Jahr 2839 – Das Abenteuer beginnt erst und doch ist es ein denkbares Szenario, das die beiden Autoren M & M van Steinen in Ihrem Erstlingswerk „Erd Erben“ beschreiben. Es ist eine düstere Welt die uns von den Autoren beschrieben wird. Die heutigen Jugend in „Friday for Future“ Mentalität würde wohl sagen, wenn ihr so weitermacht wird es genau so kommen, doch das Buch ist kein Werk verängstigter Grüner, es beginnt erstmal viel schlimmer.

„Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Chaos und Verwüstung herrschen. Kein Strom, kein fließend Wasser, kein funktionierendes Fahrzeug – zurück zum Anfang. Die Menschheit ist fast zur Gänze verschwunden, auch eine Vielzahl von Tierarten gibt es nicht mehr. Die Überlebenden werden von Hungersnöten und Krankheiten geplagt. Einzig die gebunkerten Nahrungsreserven sind übrig und werden mit aller Kraft zusammengetragen. Der Menschheit steht eine ungewisse Zeit bevor, als sich eine kleine Menschengruppe auf Wanderschaft begibt […]“

Das könnte auch aus dem Parteiprogramm diverser Umweltaktivisten stammen

Im beschriebenen Werk ist das der Prolog, und ab diesen Zeilen darf man gespannt sein, was auf Leser spannendes zukommt. Als mir M. van Steinen (Der zweite M. der Autoren) das erste Buch in die Hände drückte recherchierte ich eigentlich in Sachen Blockchain-Technologie, doch dann kam dabei das Buch auf den Tisch, „Kuck dir das mal an“ meinte M2 van Steinen und drückte mir das Buch in die Hände. Gut dachte ich wieder ein „Star-Wars-Theater“, aber es war ein dunkles Endzeitspektakel, und das hat es in sich.

Kurz geschildert, ein Gruppe Neuzeitler macht sich auf einer trostlos verkommenen Erde auf die Suche, verbesserte Überlebensmöglichkeiten zu finden. Ein beschwerlicher Weg führt sie zu einem geheimen Stützpunkt, der viele Überraschungen und spannende Situationen bereit hält, die es zu meistern gilt. Der schnelle Tod ist zu jeder Zeit Begleiter der Gruppe, und eine mordlüsterne Bande die Rayder, möchten Beute machen und diese schlechte geschützte Wandertruppe ist damit ein gefundenes Fressen, für diese Neuzeitpiraten. Wie viele aus der Gruppe werden das Ziel erreichen? Kann der frühere Militärstützpunkt offene Fragen beantworten? Wird die Wanderschaft in eine glücklichere Zukunft mehr als nur eine hoffnungslose Tortur?

Das erste Buch und das gesamte Werk

Das Buch ist der Toröffner in eine düstere Zukunft die mit hellen Flecken erahnen lässt das die Menschheit eine Chance hat. Die fortführenden Bände werden etwas Licht in ökologische und menschliche Aspekte bieten, die Utopie der Menschheit in ihren mannigfaltigen Illusionen bleibt das zentrale Thema der Erd Erben-Bände.

Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Plattform; Auflage: 2 (5. Dezember 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1534661328
ISBN-13: 978-1534661325
Größe und/oder Gewicht: 12 x 2,2 x 18,7 cm
Amazon

Presse & PR-Dienstleistungen und Medien in D’A’CH

Firmenkontakt
ZARObiotec
Verena Damiani
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
+49 700 99977700
angela.vivaldi@gmx.ch
http://www.zaronews.com

Pressekontakt
ZARObiotec
Verena Damiani
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
0041 41 5001113
presse@zaronews.com
http://www.zaronews.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/buchtipp-erd-erben-das-science-fiction-werk-auf-dem-weg-zum-bestseller/

Sunwave bietet einmalige Rad- und Wander-Erlebnisse für Alleinreisende

Der Spezial-Reiseveranstalter richtet Kombi-Touren in Österreich, Deutschland, Kroatien & Holland aus

Organisierte Wander- und Radtouren für Alleinurlauber erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit: Der Hamburger Veranstalter Sunwave, der sich auf das Ausrichten von Singlereisen ohne Verkupplungsspiele spezialisiert hat, rechnet in diesem Jahr mit einem Wachstum von 5 %. Sein Portfolio umfasst in diesem Segment nicht nur Touren durch Österreich und Deutschland, sondern auch durch Südtirol, Holland, die Dolomiten und Madeira – besonders angesagt sind Reisen in Kombination mit einem Segeltörn.

Querbeet durch die Österreicher Alpen
Ein besonders gefragtes Ziel für Rad- und Wandertouren ist Österreich: Die Alpenlandschaft bietet allerorts zahlreiche Erkundungs-Höhepunkte. Allein das Zillertal umfasst über 1000 wanderbare Kilometer und Mountainbike-Strecken aller Schwierigkeitsgrade. Ein zünftiger Hüttenbesuch und die Besichtigung hiesiger Silberbergwerke sowie Schlösser runden die Tour ab (8 Tage, ab 555,- € p. P.). Mit einem besonderen Naturerlebnis wartet das Tiroler Tuxertal auf: Die mehr als 3000 Meter über dem Meeresspiegel liegende Terrasse des Hintertuxer Gletschers offenbart eine atemberaubende Aussicht über die Landschaft, während am Fuß der Bergwelt die größte Naturhöhle der Zentralalpen zu einem Besuch einlädt. Stärken kann man sich in einer Bergkäserei (8 Tage, 599,- € p. P.). Eine zum Teil unberührte Hochgebirgslandschaft erleben Wanderer indes im Stubaital: Der Stubaier Höhenweg durch das „Hochtal der Superlative“ verbindet neun urige Almhütten miteinander, vorbei an grünen Tälern und stillen Gebirgsseen – ein Höhepunkt der Rundreise sind Erlebnisführungen durch das Schloss Tratzberg und die Swarowski Kristallwelt (8 Tage, ab 633,- € p. P.). Die ideale Kombination aus Rad- und Wandertouren hält Obertauern bereit: Die Tallandschaft des Salzburger Lungau, die von einem einmaligen Gebirgspanorama umrahmt wird, prägen mehr als 60 Bergseen und zahlreiche idyllische Dörfer. Zu Recht wurde der Lungau von der UNESCO auch als Biosphärenpark ausgezeichnet (8 Tage, ab 522,- € p. P.).

Segeln & Radeln: Die ideale Aktivreise-Kombination
Neben seinen beliebten Rad- und Wanderreisen bietet Sunwave zusätzlich die Kombination mit einer Segelfahrt an. Eine davon führt durch die Inselwelt der dänischen Südsee: Während Teilnehmer auf Fünen mit frischem Ostseewind im Rücken an ­Hafenstädten vorbeifahren und prachtvolle Schlösser entlang der Küste erkunden, können sie auf Langeland an einem der schönsten Strände des Landes in der Sonne ausspannen. Wer während der Überfahrten Interesse daran hat, mehr über das Segelhandwerk zu erlernen, wird auf Wunsch von der Crew angeleitet und hilft beim Navigieren mit (ab 599,- € p. P.).
Die Rad-Boots-Touren von Sunwave erstrecken sich nicht nur über die Ostsee: Auch Holland und Kroatien können in einer solchen Kombination aus Segeln, Biken und Wandern in einzigartiger Weise erlebt werden. Beim „Insel-Hüpfen“ in Kroatien erkundet man auf Mountainbikes die Landschaft, unternimmt Wanderungen zu den schönsten Aussichtspunkten und ­entspannt im ­klaren Meerwasser. Mit etwas Glück sichten Reisende während der Segelfahrten sogar Delfine (ab 599,- € p. P.). Mit nicht minder schönen Sandstränden glänzen auch die westfriesischen Inseln Hollands: Hier schlängeln sich gut ausgebaute Radwege durch weitläufige Dünen- und Dorflandschaften (ab 599,- € p. P.).

Eine Radreise zum Bismarckturm
Kundenstimmen bestätigen: Das Konzept des Singlereisen-Experten Sunwave funktioniert und offenbart eine „Kombination aus Rad- und Naturerlebnis“, die dank der vielen netten Bekanntschaften, die man während des Trips mit Gleichgesinnten schließt, einmalig ist – und das nicht nur hinter der deutschen Landesgrenze, sondern auch innerhalb. Eine Single-Radreise an der Ostsee führt entlang der Hochwachter Bucht zwischen Kiel und der Insel Fehmarn. Der Trip verspricht Seelandschaften und architektonische Wunderwerke wie den 1898 erbauten Bismarckturm oder die über 500 Jahre alte Dorfgemeinschaft Gut Panker (ab 522,- € p. P.).

Alle Reisen sind buchbar unter www.sunwave.de.

Fotos: Sunwave.de Reisen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sunwave-bietet-einmalige-rad-und-wander-erlebnisse-fuer-alleinreisende/

Joseph Marsteurer: Farbstreifen, gelegt, gewickelt

In einer neuen Ausstellung präsentiert die Grazer Galerie Reinisch Contemporary Arbeiten von Joseph Marsteurer.

Joseph Marsteurer: Farbstreifen, gelegt, gewickelt

Joseph Marsteurer, o.T. (Ausschnitt), 2018, Acrylfarbe auf Acrylglas

Licht, Farbe, Strichführung – es sind Urthemen der Malerei, welche der österreichische Künstler in seinen Arbeiten dekonstruiert und zu immer neuen Blüten treibt.

Kurator Günther Holler-Schuster (Universalmuseum Joanneum – Neue Galerie Graz) über „Joseph Marsteurer: Farbstreifen, gelegt, gewickelt“:

„Die Malerei täuscht hier die konventionelle Form des Gemäldes vor, bedient sich des Pinselstrichs und chromatischer Wirkungen, ist aber am Ende auf Plexiglasplatten gewickelte Plastikfolie, womit die Aspekte Licht und Schichtenauftrag angedeutet sind. Gleichzeitig fuhren diese Materialien in eine gewisse Realität der Dinge, des Industriellen, des Alltäglichen, des üblicherweise Unkunstlerischen.“

Malerei wird hier zum intellektuellen Spiel. Pinselstriche durchlaufen variable Zustände und flexible Anordnungen. Marsteurer lotet den Kontext Malerei analytisch aus, überprüft die darin wirksamen Methoden und Bedeutungen immer wieder aufs Neue. Der in Wien lebende Künstler gilt als eine forschende Malerpersönlichkeit, die die aktuellen Entwicklungen innerhalb des Mediums mit antreibt. So malerisch es auch erscheinen mag, Marsteurers Werk ist komplex und von konzeptuellen Vorstellungen bestimmt.

Aus kunstgeschichtlicher Sicht ist die Verabsolutierung der malerischen Mittel und Verfahren ein zentraler Prozess der modernen Malerei. Farbe, Bildträger, Pinsel – ja auch der Künstler selbst – sind nicht mehr dazu da, einen Gegenstand abzubilden, sondern sie werden selber zu Inhalten. So wird der Pinselstrich gleichzeitig zum Inbegriff des Malerischen, wie auch zum Ursprung des Performativen. Die Farbe versucht nicht mehr die Realität zu imitieren, sondern sie wird zur Sache selbst, zur Substanz.

Holler-Schuster: „Die Malerei ist wohl die klassischste Disziplin innerhalb der bildenden Kunst, über die am meisten diskutiert und theoretisiert wurde und wird. Die Schwierigkeit und die Bemühung, ihr heute noch gerecht zu werden treibt, wie man sieht, die verblüffendsten und schönsten Blüten.“
Joseph Marsteurer wurde 1963 in Niederösterreich geboren. Er lebt und arbeitet in Wien.

VERANSTALTUNGSDETAILS

Joseph Marsteurer: Farbstreifen, gelegt, gewickelt
Eröffnung: Freitag, 17. Mai 2019, 19:00
Ausstellungsdauer: bis 14. Juni 2019

Galerie Reinisch Contemporary
Hauptplatz 6, 8010 Graz, Österreich
Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag: 10.00-18.00
Samstag 10.00-13.00

ÜBER REINISCH CONTEMPORARY

Seit mehr als 25 Jahren sammelt, zeigt und handelt Helmut Reinisch mit österreichischer und internationaler Gegenwartskunst. Neben aktuellen Werken neuer Talente beinhaltet die Sammlung auch teils frühe Arbeiten von Künstlern wie Arnulf Rainer, Erwin Wurm und Joseph Beuys.

Über formelle Grenzen hinweg beschäftigt sich Reinisch Contemporary mit vermeintlich disparaten Schaffensfeldern und deren Verknüpfungen. Unvermutete Resonanzen zwischen ausgewählten Werken der Malerei, Skulptur, Textilkunst und Fotografie werden mitunter zum Vorschein gebracht und erzeugen Spannung. Durch Ausstellungen, Aktionen, Künstlerstipendien und interdisziplinäre Projekte ermöglicht Reinisch Contemporary immer wieder Begegnungen auf Augenhöhe zwischen Künstlern, Sammlern und der Öffentlichkeit.

Firmenkontakt
Reinisch Contemporary
Helmut Reinisch
Hauptplatz 6
8010 Graz
+43 316 810 110
press@reinisch-contemporary.com
http://www.reinisch-contemporary.com

Pressekontakt
Reinisch Contemporary
Manuela Schlossinger
Hauptplatz 6
8010 Graz
+43 316 810 110
hr@reinisch-graz.com
http://www.reinisch-contemporary.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/joseph-marsteurer-farbstreifen-gelegt-gewickelt/