Schlagwort: NewWork

Gelebte Werte – Sinn-erfülltes Arbeiten: Wie gestalten wir gemeinsam den Wandel in unserer Gesellschaft?

Webgrrls Bayern laden zur Film-Matinee „Die stille Revolution“ mit Kristian Gründling und Podiumsdiskussion ein

Gelebte Werte - Sinn-erfülltes Arbeiten: Wie gestalten wir gemeinsam den Wandel in unserer Gesellschaft?

„Die stille Revolution“ ist ein Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt von Kristian Gründling (Bildquelle: Kristian Gründling)

Unter dem Titel „Gelebte Werte – Sinn-erfülltes Arbeiten: Wie gestalten wir gemeinsam den Wandel in unserer Gesellschaft?“ lädt die Regionalgruppe Bayern der Webgrrls Deutschland – dem Business-Netzwerk von und für Frauen – am Sonntag, 17. November 2019, von 10:30 bis 13:00 Uhr zur Film-Matinee „Die stille Revolution“ mit anschließender Podiumsdiskussion ein. Kristian Gründling, Regisseur und Produzent des aufrüttelnden Dokumentarfilms, ist vor Ort im Münchner Kino „Rio Filmpalast“ dabei: „Was passiert, wenn Menschen und Unternehmen beginnen, echt zu sein? Wenn alle beginnen, Verantwortung zu übernehmen? Die Basis dafür ist, Menschen, Sinn und Arbeit zu verbinden.“

Im Anschluss an die Begrüßung durch Patricia Moro, Initiatorin und Expertin für werteorientierte Personaldiagnostik, und Kristian Gründling sowie der anschließenden Filmvorführung diskutieren Vertreter*innen aus Wirtschaft und Gesellschaft über Werte, Sinn und die Zukunft. Neben Kristian Gründling nehmen teil: Johannes Ceh, Gründer und #ValueEnhancer, Our Job To Be Done; Ingrid Kadisch, Gründerin und Leiterin des Instituts für Wertekultur in der Wirtschaft und Autorin von „Werteorientierte Organisationsentwicklung“ sowie Margot Kainz, Geschäftsführerin der Regenbogen Wohnen gGmbH. Durch den Vormittag führt Dana Geissler, Businesscoach, Sprecherin und Schauspielerin.

Gedanken und Fragen: Werte fallen nicht vom Himmel.

Die Welt um uns herum verändert sich rasant, so dass wir uns unweigerlich die Frage stellen, ob unsere derzeitigen Regeln und Muster noch greifen und uns entsprechen. Oder brauchen wir neue Werte? Eine neue Sicht auf die Welt und den Menschen? Wer die für sich passenden Werte finden möchte, muss bereit sein für eine Auseinandersetzung mit sich selbst: Welche Werte habe ich? Welche Werte lebe ich? Spiegelt mein persönliches und berufliches Umfeld meine Werte wider? Das kann durchaus Mut erfordern, denn meist wird eine solche Standortanalyse von einem persönlichen oder gesellschaftlichen Umbruch angestoßen. Damit steht die Frage im Raum: Wie will ich zukünftig leben? Und wie kann ich die Zukunft gemeinsam mit anderen gestalten? Werte sind der Schlüssel zur Lösung. Sie sind Basis und Bindeglieder für unser alltägliches Miteinander. Was sind Werte? Woher kommen sie? Was machen wir damit? Und wie können wir sie praktisch umsetzen?

Zu den Unterstützern, Partnern und Sponsoren gehören: GLS Gemeinschaftsbank, Insiras GmbH, Isarnetz, McFadden Veranstaltungstechnik, Media Women Connect, Miraprint, Missy Magazine, MUCBOOK, Panda GmbH, Texttreff, ver.di und Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) e.V.

Das Programm

Film-Matinee mit Podiumsdiskussion
Sonntag, 17. November 2019
10:30 bis 13:00 Uhr

Patricia Moro, Initiatorin und Expertin für werteorientierte Personaldiagnostik, begrüßt Kristian Gründling

Filmvorführung „Die stille Revolution“

Podiumsdiskussion
Gelebte Werte – Sinn-erfülltes Arbeiten
Wie gestalten wir gemeinsam den Wandel in unserer Gesellschaft?

Kristian Gründling, Regisseur und Produzent des Kinofilms „Die stille Revolution“
Johannes Ceh, Gründer und #ValueEnhancer, Our Job To Be Done
Ingrid Kadisch, Gründerin und Leiterin des Instituts für Wertekultur in der Wirtschaft und Autorin von „Werteorientierte Organisationsentwicklung“
Margot Kainz, Geschäftsführerin der Regenbogen Wohnen gGmbH

Moderation: Dana Geissler, Businesscoach, Sprecherin und Schauspielerin
Einlass ab 10:00 Uhr

Rio Filmpalast
Rosenheimer Straße 46, 81669 München
089 48 69 79, kontakt@riopalast.de

Weitere Informationen:
https://webgrrls-bayern.de/stille-revolution-kristian-gruendling-2019/

Karten(vor)verkauf vor Ort im Kino „Rio Filmpalast“: https://kurzelinks.de/stilleRevolution-Riopalast

Über die webgrrls Bayern

Die webgrrls in Bayern sind Teil eines deutschlandweiten Netzwerks von Business-Frauen. Nach ihrem Motto „Wissen. Erfahren. Teilen“ unterstützen und stärken sie einander in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Nach außen ist ihr Anliegen, die Sichtbarkeit von Frauen in der Berufswelt zu erhöhen. Die Webgrrls veranstalten in Bayern 30 Veranstaltungen pro Jahr. Sie laden ein zu Vorträgen, Frühstücken, Walk&Lunch, Netzwerktreffen sowie einem Ausflug. Weiterhin nehmen sie an Messen, Vortragsveranstaltungen und Aktionen teil und kooperieren mit anderen Verbänden. Für die jüngeren Webgrrls gibt es eigene Treffen, Workshops und ein Mentoringprogramm, um sich zu Themen für Berufsanfängerinnen auszutauschen.

Kontakt
Webgrrls.de e.V. Bayern
Mandy Ahlendorf
Hermann-Roth-Straße 1
82065 Baierbrunn
089 41109402
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.ahlendorf-communication.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gelebte-werte-sinn-erfuelltes-arbeiten-wie-gestalten-wir-gemeinsam-den-wandel-in-unserer-gesellschaft/

Die Zukunft des Arbeitens und Lebens erfolgreich gestalten: Veranstaltung im Barcamp-Format vom 17. Mai in Karlsruhe

Beim NewWorkCamp bestimmen die Teilnehmer das Programm

Die Zukunft des Arbeitens und Lebens erfolgreich gestalten: Veranstaltung im  Barcamp-Format vom 17. Mai in Karlsruhe

Das NewWorkCamp findet seit 2012 statt

Wie wollen wir unser Leben und Arbeiten gemeinsam in der Zukunft gestalten? Das ist das zentrale Thema beim NewWorkCamp, das Gordon Geisler und Jan Theofel am 17. Mai in Karlsruhe veranstalten. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer, Selbstständige, Fach- und Führungskräfte sowie Personalverantwortliche.

Bei ihrem NewWorkCamp setzen die Organisatoren auf das Barcamp-Format, ein Konzept bei dem die Teilnehmer das Programm vor Ort selbst bestimmen. Nach dem Prinzip „aus der Praxis für die Praxis“ lebt die Veranstaltung davon, dass alle mitmachen und sich mit ihrem Wissen und ihren Ideen einbringen. Im Gegensatz zu klassischen Konferenzen oder Workshops verfolgt das Barcamp einen dynamischen Ansatz, der einen sehr intensiven Wissensaustausch, innovatives Denken und kontroverse Diskussionen fördert.

Jedes Unternehmen oder jeder Selbstständige steht gleichermaßen vor der Aufgabe, wirtschaftliche Herausforderungen innovativ zu meistern und gleichzeitig seine Mitarbeiter oder sich selbst zu motivieren und gesund sowie ausgeglichen zu bleiben. Das NewWorkCamp bietet den Rahmen, gemeinsam Lösungsansätze zu finden. Was setzen wir bereits um und wo wollen hin? Was müssen wir dafür tun, um unsere Ziele zu erreichen? Darüber tauschen sich die Teilnehmer einen Tag lang aus. Mögliche Themen in diesem Rahmen sind beispielsweise Personal- und Organisationsentwicklung, (Selbst-)Führung, Leadership, Gesundheit, Digitalisierung VUCA-Welt und Komplexität, Lebensbalance, Mobilität, etc.
Die Teilnehmerkosten am NewWorkCamp betragen 189 Euro zzgl. Mwst. (inkl. Verpflegung). Veranstaltungsort: Vollack Gruppe, Am Heegwald 26 in Karlsruhe. Veranstaltungspartner beim NewWorkCamp in Karlsruhe sind Vollack, CyberForum e.V. , elvisory, HILZ Lifestyle Personal Training, Die Leonie Improvisationscoaching, Initiative Recruiting-Automatisierung.de sowie Jobsofa.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.newworkcamp.de

Die Organisatoren

Gordon Geisler ist Unternehmensberater und Organisationsentwickler. Er gilt als Vordenker für neues Arbeiten und den Umgang mit Komplexität.

Jan Theofel ist hauptberuflich Barcamp-Organisator und -Moderator. Er organisiert seit 2008 Barcamps und ist einer der erfahrensten Veranstalter in Deutschland.

Firmenkontakt
NewWorkCamp
Gordon Geisler
Fiduciastraße 4
76227 Karksruhe
0721 335191-0
0721 335191-29
hallo@newworkcamp.de
http://newworkcamp.de

Pressekontakt
GORDON GEISLER Unternehmensberatung
Gordon Geisler
Blumentorstr. 16
76227 Karksruhe
0721 335191-0
0721 335191-29
team@wj-barcamp.de
http://www.wj-barcamp.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-zukunft-des-arbeitens-und-lebens-erfolgreich-gestalten-veranstaltung-im-barcamp-format-vom-17-mai-in-karlsruhe/