Schlagwort: Nacken

newgen medicals med. 3in1-Elektrostimulator (TENS)

Rundum wohlfühlen – 2 Kanäle mit je 40 einstellbaren Intensitäten

newgen medicals med. 3in1-Elektrostimulator (TENS)

newgen medicals Medizinischer 3in1-Elektrostimulator für TENS, EMS, Massage, 36 Progr., www.pearl.de

Der persönlicher Therapeut und Masseur: Jetzt gehören Schmerzen und Verspannungen der Vergangenheit an!

Der multifunktionale Elektrostimulator von newgen medicals enthält gleich 3 Funktionen:

– Die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) fördert Ihre Durchblutung und lindert Schmerzen aller Art.
– Durch elektrische Muskelstimulation (EMS) entspannen und kräftigen die Muskeln. Ideal bei Sport und Training!
– Verwöhnen lassen: Die Massage-Funktion stärkt das Wohlbefinden.

Von Kopf bis Fuß: Aus insgesamt 36 Programmen für den gesamten Körper wählen – je 12 Programme für jede Funktion stehen bereit! So behandelt man Rücken-, Nacken- und Gliederschmerzen einfach selbst.

Eine Behandlung nach Maß genießen: Auf jedem der beiden Kanäle stellt man die Intensität separat ein. 40 Intensitäts-Stufen sorgen garantiert für ein Verwöhnprogramm nach den individuellen Bedürfnissen.

– Medizinischer 3in1-Elektrostimulator für TENS (Transkutane Elektrische Nervenstimulation), EMS (Elektrische Muskelstimulation) und Massage
– Fördert Durchblutung, lindert Schmerzen aller Art, lockert Muskeln und Verspannungen, stärkt Wohlbefinden u.v.m.
– Medizin-Produkt der Klasse IIa
– 2 Kanäle: bis zu 40 Intensitäts-Stufen je Kanal einstellbar
– 36 Programme – je 12 für TENS, EMS und Massage: für Nacken, oberen / unteren Rücken, Oberarm, Ellbogen, Unterarm, Gesäß, Oberschenkel, Knie, Unterschenkel, Fußknöchel, Fußballen
– Behandlungs-Dauer abhängig vom gewählten Programm: 10 – 30 Minuten
– LCD-Display zeigt Programmauswahl, Intensitäts-Stufe und Dauer
– 4 selbsthaftende Elektro-Pads: 50 x 50 mm
– Schaltet sich nach 3 Minuten automatisch aus
– Stromversorgung: Li-Po-Akku (400 mAh, 3,7 V), lädt per Micro-USB (Ladekabel bitte dazu bestellen)
– Maße: 60 x 120 x 17 mm, Gewicht: 75 g
– 3in1-Elektrostimulator inklusive 2 Zuleitungskabeln, 4 Elektro-Pads und deutscher Anleitung

Preis: 49,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 99,90 EUR
Bestell-Nr.NX-7387
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX7387-4010.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/newgen-medicals-med-3in1-elektrostimulator-tens/

Craniomandibuläre Dysfunktion – eine Erkrankung mit großen Schmerzen und Lösungswegen

Eine craniomandibuläre Dysfunktion kann jeden treffen. Durch Zähneknirschen und -pressen, kann eine solche Erkrankung des Kiefers entstehen. Umfangreiche Informationen zu den Schmerzherden, den detaillierten Ursachen und den genauen Ablauf einer

Craniomandibuläre Dysfunktion - eine Erkrankung mit großen Schmerzen und Lösungswegen

(NL/3957653163) Die CMD beschreibt eine Erkrankung des Kiefers. Die Schmerzen können sich über den Kiefer hinaus auf andere Bereiche ausdehnen. Ursachen für eine solche Erkrankung können durch beispielsweise schlechten Zahnersatz bedingt sein. Eine richtige Diagnostik spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Noch dazu kann diese Krankheit nicht nur die älteren Generationen, sondern auch junge Menschen betreffen.

Das ist CMD
Unter CMD versteht man eine craniomandibuläre Dysfunktion, welche eine Erkrankung des Kiefergelenks beschreibt. Von der Krankheit betroffen sind die Muskeln Zähne innerhalb des Kiefers. Zahnfehlstellungen und Okklusionsstörungen sind ebenfalls Teil der Erkrankung. Eine CMD liegt dann vor, wenn der Patient nicht richtig aufeinander beißen kann oder den Kiefer nicht auseinander bekommt. Hierfür kann es verschiedene Ursachen geben.

Ursachen einer craniomandibulären Dysfunktion
Die Ursachen für eine solche Erkrankung können ein schlecht sitzender Zahnersatz oder psychisch bedingte Schwierigkeiten sein. Eine Rückenschiefstellung kann ebenso das Auftreten einer CMD hervorrufen.

Wo treten die Schmerzen auf?
Die Schmerzen treten bei einer CMD nicht unbedingt nur im Kieferbereich auf. Der Patient kann zusätzlich unter Zahnschmerzen, Muskulaturverspannungen oder Temperaturempfindlichkeit der Zähne leiden. Als weitere Folgen dieser Erkrankung können Rücken- und Nackenschmerzen entstehen.

Die Diagnostik
Im ersten Schritt werden die Füllungen, Kronen oder evtl. Zahnersätze geprüft, um festzustellen ob der Patient richtig zusammenbeißen kann. Zusätzlich spielt die Psyche der Patienten eine große Rolle, denn gerade in Stresssituationen fangen einige Menschen an mit den Zähnen zu knirschen oder sie aufeinander zu pressen. Bei älteren Menschen müssen die Kaumuskeln und das Kiefergelenk kontrolliert werden, welches mit der Röntgen- oder MRT- Diagnostik durchgeführt werden kann. Auch die Stellung der Wirbelsäule muss überprüft werden, denn diese kann ebenfalls der Auslöser für eine craniomandibuläre Dysfunktion sein.

Auftreten der Krankheit
Die Krankheit kann in jeder Altersgruppe auftreten. Eine CMD wird bei Patienten in der älteren Altersstruktur häufig durch Rückenleiden verursacht. Im Gegensatz dazu stellt ein hoher Stressfaktor in den jüngeren Altersgruppen eine häufige Ursache dar. Der klassische Patient ist über 25 und unter 40 Jahre alt. Stressbedingte Symptomatiken, wie Zähne knirschen oder pressen, können in jeder Altersgruppe auftreten.

Quarree Dental
Die Zahnärzte der Praxis Quarree Dental werden auch als Zahnärzte aus Leidenschaft beschrieben. Mit hochmodernen und effektiven Methoden wird den Patienten die Möglichkeit zu strahlenden und gesunden Zähnen geboten. Die Zahnärzte und Prophylaxeassistentinnen haben eine langjährige Berufserfahrung vorzuweisen und können somit den Patienten eine individuelle Behandlung bieten.

Interview mit Herrn Dr. Kreher
ONMA: Wie läuft die Behandlung von CMD in Ihrer Praxis ab?
Dr. Kreher: Grundsätzlich muss zuerst nach der Ursache geforscht werden. Haben Patienten einen nicht passenden Zahnersatz, so müssen wir diesen erst einmal passend einstellen. Ist die CMD psychisch bedingt, muss der Patient darauf hingewiesen werden, dass in diesem Bereich etwas unternommen werden muss. Der erste Schritt einer Behandlung ist die Herstellung einer Schiene. Damit wird der Patient zu 95% beschwerdefrei. Die Schiene muss der Patient hauptsächlich nachts tragen und bei einer schweren CMD auch tagsüber. Sollte dieses Verfahren die Beschwerden nicht vermindern, so können weitere Therapien, wie bspw. eine Physiotherapie, durchgeführt werden.
ONMA: Was ist das Ziel einer CMD Behandlung?
Dr. Kreher: Das Ziel einer Behandlung der craniomandibulären Dysfunktion ist die Schmerzfreiheit und Symptomlinderung bei dem Patienten.
ONMA: Gibt es Risiken bei der Behandlung?
Dr. Kreher: Die Behandlung wirft keinerlei Risiken aus. Der Patient hat bei einer solchen Behandlung nur Vorteile.
ONMA: Was hat Sie dazu motiviert Zahnarzt zu werden?
Dr. Kreher: Ich bin Zahnarzt geworden, weil es mir Spaß gemacht hat, mit Menschen zu kommunizieren und mit ihnen zu arbeiten. Da jeder Mensch anders ist, ist mein Beruf auch sehr abwechslungsreich. Hinzu kommt, dass wir einen sehr handwerklichen Beruf haben und genau diese Verbindung finde ich sehr interessant.
ONMA: Was bedeutet es für Sie persönlich Zahnarzt zu sein?
Dr. Kreher: Ich habe meinen Traumberuf gefunden. Es ist der Job, der mir am meisten Spaß macht. Ich würde keinen anderen Beruf dem Beruf des Zahnarztes vorziehen.

Kontakt
Quarree Dental
Quarree 4
22041 Hamburg

040 68 91 34 00
info@kieferorthopaedie-hamburg-zentrum.de
www.kieferorthopaedie-hamburg-zentrum.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Quarree Dental
Dr. Kreher
Quarree 4
22041 Hamburg
040 68 91 34 00
info@kieferorthopaedie-hamburg-zentrum.de

Pressekontakt
Quarree Dental
Dr. Kreher
Quarree 4
22041 Hamburg
040 68 91 34 00
info@kieferorthopaedie-hamburg-zentrum.de
www.kieferorthopaedie-hamburg-zentrum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/craniomandibulaere-dysfunktion-eine-erkrankung-mit-grossen-schmerzen-und-loesungswegen/

Jetzt auf DVD: „Faszien-Training & Pilates“ von und mit Anette Alvaredo

Effektive Faszien-Kur für zu Hause

Jetzt auf DVD: "Faszien-Training & Pilates" von und mit Anette Alvaredo

Unit Production Media Company, Fotograf: Michael Goldenbaum (Bildquelle: UPMC GmbH)

Sie sind das perfekte Dreamteam: Nur durch das Zusammenspiel von Muskeln und Faszien ist körperliche und sportliche Höchstleistung möglich! Verdickte oder „verklebte“ Faszien schränken die Bewegung ein und können sogar Schmerzen verursachen. Der hoch-wirksame Mix auf dieser DVD bietet ein gezieltes Übungsprogramm für die Faszien mit Bewegungsflows, Selbstmassagen und Wahrnehmungsübungen.

Effektive Faszien-Kur für zu Hause
Das dreiteilige Programm „Faszien-Training & Pilates“ ist eine wahre Wohltat für den Körper! Anette Alvaredo kombiniert auf dieser DVD fließende Bewegungen aus Yoga und Pilates mit speziellen Massage-Übungen für die Faszien und Übungen zur bewussten Körperwahrnehmung. Die Bindegewebestrukturen, die den Körper von innen halten und stützen, werden dadurch gezielt gestärkt und gleichzeitig gelockert.

Das bietet das Faszien-Programm:
– Dynamische Bewegungsflows sorgen für mehr Geschmeidigkeit und Flexibilität von Muskeln, Sehnen und Bändern. Die Stabilität des Bindegewebes wird gefördert und eine bessere Durchblutung angeregt.
– Spezielle Übungen zur Selbstmassage lockern das Gewebe bis in die Tiefe, verbessern den Stoffwechsel und regen den Lymphfluss an. Adé schwere Beine!
– Übungen zur Selbstwahrnehmung führen zu mehr Achtsamkeit für die Funktionsweise des Körpers und lösen negative Spannungen.

Das Trainingsprogramm ist besonders auch für Einsteiger ins Faszien-Training geeignet. Alle Übungen werden von Anette Alvaredo genau erklärt und gezeigt. Je nach Zeitbudget und individueller Zielsetzung können die drei Programmteile einzeln absolviert oder miteinander kombiniert werden.

Tiefenwirksames Training mit Charme
Anette Alvaredo sorgt durch ihre positive Art für viel Spaß und Motivation beim Training.
In der Vergangenheit zu wenig oder falsch belastete Faszien werden sanft und nachhaltig aktiviert – für ein neues vitales Körpergefühl und mehr Energie von innen heraus.

Über Anette Alvaredo
Die Fitness-Expertin Anette Alvaredo ist ausgebildete Physiotherapeutin, Personal Trainerin und Pilates-Instruktorin. Seit über 15 Jahren ist sie in der Fitness-/Aerobic und Wellnessbranche tätig, auch als Referentin. Prominente und Sportler schätzen nicht nur ihre langjährige Expertise, sondern auch ihren besonderen Charme bei der Vermittlung ihres Know-hows.
Weitere Infos & Kontakt:
www.anette-alvaredo.de

Technische Daten
Sprache: Deutsch
Bildformat: 16:9
Länder-Code: Alle (0)
Tonformat: DD 2.0
Laufzeit: ca. 120 Min.
Disc-Type: DVD 9

Die DVD ist ab dem 19. Juni 2015 im Handel oder über www.fitnessRAUM.de erhältlich.

Die UPMC GmbH produziert und vermarktet seit vielen Jahren sehr erfolgreich hochwertige Fitness-DVDs. Sie haben bereits mit Kunden und Zeitschriften wie Fit For Fun, Vital, BRIGITTE, Weight Watchers, Women’s Health, Men’s Health und dem GU-Verlag zusammen gearbeitet. Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.upmc.de oder unter www.fitnessRAUM.de, dem Online-Fitness-Studio mit über 700 Kursen.

Firmenkontakt
Unit Production Media Company GmbH
Christiane Haase
Kirchstr. 18
69115 Heidelberg
06221-868 11-21
ch@upmc.de
http://www.fitnessraum-shop.de

Pressekontakt
Christiane Haase
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203-954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jetzt-auf-dvd-faszien-training-pilates-von-und-mit-anette-alvaredo/