Tag: Nachtclub

10 Todsünden der Gastronomie! Todsünde Nr. 10: einmal Werbung ist doch genug

Nur steter Tropfen höhlt den Stein. Wer glaubt, ein 100 Betten Haus mit ein paar Mini-einschaltungen auszulasten, der ist leider auf dem Holzweg. Aber es gibt Low-Budget-Werbe-Möglichkeiten

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/10-todsuenden-der-gastronomie-todsuende-nr-10-einmal-werbung-ist-doch-genug/

10 Todsünden der Gastronomie! Todsünde Nr. 9: Werbung ist doch viel zu teuer

Heute ist alles möglich – auch Werbung mit nur 1 Euro am Tag kann erfolgreich sein, wenn man weiß, wie dieser eine Euro vernünftig eingesetzt werden muss. Der Werbetherapeut ist Low-Budget Spezialist

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/10-todsuenden-der-gastronomie-todsuende-nr-9-werbung-ist-doch-viel-zu-teuer/

10 Todsünden der Gastronomie! Todsünde Nr. 8: für Pressearbeit ist mein Betrieb doch viel zu klein

PR-Arbeit sollte „verpflichtend“ für alle Unternehmer in der Gastronomie werden. Denn, diese Kommunikationsform ist die derzeit nachhaltigste und günstigste Form, um für sein Unternehmen zu werben

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/10-todsuenden-der-gastronomie-todsuende-nr-8-fuer-pressearbeit-ist-mein-betrieb-doch-viel-zu-klein/

10 Todsünden der Gastronomie! Todsünde Nr. 7: Angst vor der eigenen Courage

Angst vor PR-Aktionen ist nicht zielführend. PR-Aktionen und auch Ideen für das eigenen Lokal oder das eigene Hotel, müssen heute – auffallen und ungewöhnlich sein. Das braucht Mut zu neuen Ideen.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/10-todsuenden-der-gastronomie-todsuende-nr-7-angst-vor-der-eigenen-courage/

10 Todsünden der Gastronomie! Todsünde Nr. 6: Internet und Homepage – bringen doch eh nichts

Bei vielen Hotel-Homepages denkt man, die Zeit wäre stehen geblieben. Fotos aus dem Jahre Schnee, minimale Beschreibungen, zu wenige Fotos – so gut wie nie Videos. Eine echte Todsünde!

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/10-todsuenden-der-gastronomie-todsuende-nr-6-internet-und-homepage-bringen-doch-eh-nichts/

10 Todsünden der Gastronomie! Todsünde Nr. 5: Der neue Gast? Kenn ich nicht – will ich nicht!

Wer sich nur auf seine „bisherigen“ Gäste konzentriert, der wird bald keine neuen Gäste mehr haben. Denn der neue Gast, will etwas anderes – will Neues – will Ungewöhnliches.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/10-todsuenden-der-gastronomie-todsuende-nr-5-der-neue-gast-kenn-ich-nicht-will-ich-nicht/

10 Todsünden der Gastronomie! Todsünde Nr. 4: Jagt neue Ideen aus unseren Hotels Fremdenverkehrsorten

Wer in Zeiten wie diesen, neuen Ideen nicht aufgeschlossen gegenübersteht, der wird bald größeren Problemen gegenüberstehen. Der Werbetherapeut plädiert für frische Ideen durch Brainstormings

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/10-todsuenden-der-gastronomie-todsuende-nr-4-jagt-neue-ideen-aus-unseren-hotels-fremdenverkehrsorten/

10 Todsünden der Gastronomie! Todsünde Nr. 3: Meine Präsentation im Internet ist doch suuuper

Das Internet ist immer die Basis für alle Aktivitäten – egal ob Online oder Offline.
Lassen Sie sich nichts anderes erzählen. Ihre Homepage ist Ihr günstigstes Werbemittel – halten sie sie aktuell!

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/10-todsuenden-der-gastronomie-todsuende-nr-3-meine-praesentation-im-internet-ist-doch-suuuper/

10 Todsünden der Gastronomie! Todsünde Nr. 2: wir machen das schon seit 50 Jahren so

Es grenzt eigentlich schon an eine Frechheit, was man da von manch einem dauerjammernden und auf die heutige Tourismuswelt schimpfenden Hotelier in Deutschland oder Österreich so geboten bekommt

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/10-todsuenden-der-gastronomie-todsuende-nr-2-wir-machen-das-schon-seit-50-jahren-so/

Was die 10 Todsünden mit dem langsamen Sterben von Restaurants, Hotels und Lokalen zu tun haben…

Wer auch nur einen dieser Fehler bei sich erkennt – versündigt sich gegen seine Gäste und sollte handeln, so die Meinung des Werbetherapeuten

TODSÜNDE 1: ICH BIN DER KÖNIG MEINER GÄSTE

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/was-die-10-todsuenden-mit-dem-langsamen-sterben-von-restaurants-hotels-und-lokalen-zu-tun-haben/

Die Schildkröte, das Känguru und wir – das abgefahrenste Männerbuch des Jahres

Casimir van der Huett erzählt in seinem Buch „Die Schildkröte, das Känguru und wir“ auf heitere aber auch nachdenkliche Weise von Männerfreundschaften und Außenseitern.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-schildkroete-das-kaenguru-und-wir-das-abgefahrenste-maennerbuch-des-jahres/