Schlagwort: Nachhilfeschule

VNN-Jahrestagung: Ende der Feindschaft zwischen digitaler und analoger Nachhilfe

Gemeinsam für eine individuelle Förderung

VNN-Jahrestagung: Ende der Feindschaft zwischen digitaler und analoger Nachhilfe

Der VNN setzt sich für hohe Qualitätsstandards, individuelle Förderung und Transparenz ein. (Bildquelle: @VNN)

Staufen, 16.5.2019. Institutionelle und digitale Nachhilfe sind sich einig: Der Lernerfolg hängt nicht in erster Linie davon ab, ob die Nachhilfe im Institut vor Ort oder digital erfolgt. Wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Förderung sind vielmehr Lerninhalte, die für den individuellen Leistungsstand optimiert sind, und ein kompetenter Lehrer, zu dem der Schüler eine persönliche Beziehung aufbauen kann. Mit diesem Fazit schloss der VNN Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen seine Jahrestagung 2019 in Fulda.

Im Zentrum der Jahrestagung stand die Frage, wie es gelingen kann, jedem Schüler die zu seinem Lerntyp passende Unterstützung zu bieten. Dabei wurde gezielt auch die Frage aufgegriffen, welche Möglichkeiten der individuellen Förderung sich durch die digitalen Medien bieten.

„Immer wieder wird eine Gegnerschaft zwischen analoger und digitaler Nachhilfe beschworen. Diesen Graben wollen wir bewusst überwinden“, erklärt Dr. Cornelia Sussieck, Vorsitzende des VNN. Ob eine Förderung gelingt und dem Schüler hilft, hänge nicht von der Form ab, so Sussieck weiter: „Schlechter Unterricht wird durch digitale Medien nicht besser.“ Entscheidend sei vielmehr, dass die Inhalte an den individuellen Bedürfnissen des Schülers ausgerichtet sind. Zudem komme es auf den Lehrer an: „Ein Schlüssel zum Lernerfolg ist der personenbezogene Unterricht.“ Dabei sei es unerheblich, ob sich Nachhilfelehrer und Schüler in einem realen oder einem virtuellen Raum treffen.

Im Rahmen der Jahrestagung stellten mehrere Unternehmen ihre digitalen Formen der Nachhilfe vor. Von Lernhilfen wie Lernvideos auf YouTube oder interaktiven Übungen heben sie sich bewusst ab und setzen stattdessen auf die Erfolgsfaktoren individuelle, an den Bedürfnissen des Schülers ausgerichtete Lerninhalte und persönliche Nachhilfelehrer. Daher gehören auch crossmediale Angebote in Form einer Kombination von Nachhilfe im Institut und digitaler Förderung zum Angebot mancher Nachhilfeschulen.

Den wachsenden Pool an Angeboten begrüßt Sussieck: „Die Vielfalt an Nachhilfe-Angeboten ermöglicht den Schülern, genau die Formen der Förderung auszuwählen, die ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen und so ihr Lernziel zu erreichen.“

Der VNN wurde 1998 als Interessenverband Nachhilfeschulen e.V. gegründet und ist der einzige Verband der Nachhilfe-Branche. Der VNN setzt sich für mehr Transparenz und verlässliche Qualität in der institutionellen Nachhilfe ein. Die ihm angeschlossenen Nachhilfeinstitute stehen für hohe Qualitätsstandards und die individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern in Kleingruppen oder Einzelunterricht. Dies gibt Eltern, Kindern und Jugendlichen Sicherheit und Orientierung. Der VNN vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik und in der Öffentlichkeit und fördert den vertrauensvollen Dialog zwischen Schule, Politik und Wirtschaft. Sitz des Bundesverbandes ist Staufen. www.nachhilfeschulen.org

Firmenkontakt
VNN Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e. V.
Dr. Cornelia Sussieck
Gewerbestr. 18
79219 Staufen i. Br.
0151/21351730
info@nachhilfeschulen.org
http://www.nachhilfeschulen.org

Pressekontakt
VNN Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e. V.
Dr. Marion Steinbach
Stresemannstr. 12
53840 Troisdorf
0178/3275419
m.steinbach@nachhilfeschulen.org
http://www.nachhilfeschulen.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vnn-jahrestagung-ende-der-feindschaft-zwischen-digitaler-und-analoger-nachhilfe/

Das Nachhilfeinstitut Mini-Lernkreis wird 40 Jahre jung – Eine Bilanz über 40 Jahre Schülerbetreuung

Wie aus einem schulischen Problem des eigenen Sohnes Vorteile für andere Schüler und Schülerinnen entstehen können, zeigt der Werdegang des Nachhilfeinstituts Mini-Lernkreis.

BildDer Gründer und immer noch Leiter der Mini-Lernkreis Systemzentrale, Dieter Adam, stellte 1974 fest, dass sein Sohn erhebliche Probleme in Deutsch hatte. Da er sich damals keine Einzelnachhilfe leisten konnte, schaltete er eine Anzeige und suchte andere Eltern, die ebenfalls Nachhilfe für ihre Sprösslinge suchten, um sich somit die Kosten für den Lehrer teilen zu können. Die Resonanz war so groß, dass sich mehrere kleine Gruppen bildeten. Das war der Zeitpunkt für Adam sein „Lehrinstitut Adam“ zu gründen.

1993 Neunzehn Jahre kümmerte Adam sich um die Schüler und das Finden von geeigneten Lehrern für sie, bis er dann den Namen „Lehrinstitut Adam“ in den heute bekannten Namen „Mini-Lernkreis“ änderte. Die darauf folgenden Ereignisse sind bemerkenswert:

1995 gründet Adam aus seinem Mini-Lernkreis ein Franchise-Unternehmen.
1997 wird der Mini-Lernkreis ordentliches Mitglied des Deutschen Franchise-Verbandes.
2006 Mittlerweile hat das Unternehmen viele Franchisepartner in ganz Deutschland. Adam beschließt zu diesem Zeitpunkt dem Bundesverband der Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e.V., kurz genannt, VNN beizutreten. Hier sind die Kriterien an die Aufnahme und professionelle Nachhilfe sehr hoch, die der Mini-Lernkreis alle erfüllt.

2009 Um noch mehr auf die Bedürfnisse der Schüler/innen eingehen zu können, geht der Mini-Lernkreis eine Kooperation mit der Universität Münster ein. Hier wurde die Münsteraner Rechtschreibanalyse von Prof. Dr. Schönweis entwickelt. Seit nunmehr 5 Jahren unterstützt der Mini-Lernkreis zusammen mit der Uni Münster Lese- und Rechtschreibschwache Schüler/innen.

2012 Jeder Schüler oder jede Schülerin hat seine/ihre eigenen Probleme, unabhängig vom Schulstoff. ADHS ( Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom) ist keine Seltenheit mehr. Deshalb trat der Mini-Lernkreis dem ADHS-Deutschland e.V. bei, um sich über die neuesten Entwicklungen in diesem Bereich zu informieren und seine Partner dementsprechend auszubilden.

Auch nach 40 Jahren steht Adam, im Gegensatz zu anderen Gründern von Nachhilfeschulen, dem Mini-Lernkreis noch immer als Leiter zur Verfügung. In dieser Zeit wurden mehr als 200.000 Schüler/innen durch ihre Schulzeit begleitet. Heute betreut der Mini-Lernkreis in mehr als 1.500 Orten in ganz Deutschland.

Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens veranstaltet der Mini-Lernkreis seinen dritten bundesweiten Schüler/innen Wettbewerb. Unter dem Motto „Vom Leben lernen“ werden originelle, kuriose Fotos oder Fotomontagen, witzige oder außergewöhnliche Schnappschüsse gesucht. Einsendeschluss ist der 31.8.2014. Weitere Informationen sind unter der gebührenfreien Rufnummer 0800-4686646 erhältlich oder unter www.minilernkreis.de.

Über:

Mini-Lernkreis Nachhilfe
Herr Dieter Adam
Hebelstr. 36
76327 Pfinztal-Söllingen
Deutschland

fon ..: 07240 – 9448875
fax ..: 07240 – 9448096
web ..: http://www.minilernkreis.de
email : r.adam@minilernkreis.de

Der Mini- Lernkreis bietet Nachhilfeunterricht in Kleingruppen mit 2 oder max. 5 Schülern und auch Einzelunterricht zu Hause in den relevanten Schulfächern aller Jahrgangsstufen an.

In über 1.000 Städten und kleineren Orten ab 5000 Einwohnern in Deutschland führt der Mini-Lernkreis professionelle Nachhilfe durch.

Mit individuellem Unterricht vor Ort, aktiver Vorbereitung auf Klassenarbeiten, Wiederholung des Lerninhalts (mit Hilfe spezieller Übungsbücher) sowie Konzentrations- und Entspannungsübungen werden das Selbstvertrauen und die Motivation aller Teilnehmer gefördert und gestärkt. Das führt zu mehr als nur Nachhilfe!

Der Mini-Lernkreis ist Mitglied im Bundesverband der Nachmittags- und Nachhilfeschulen e.V.

<

p>Pressekontakt:

Mini-Lernkreis Nachhilfe
Herr Dieter Adam
Hebelstr. 36
76327 Pfinztal-Söllingen

fon ..: 07240 – 9448875
web ..: http://www.minilernkreis.de
email : r.adam@minilernkreis.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-nachhilfeinstitut-mini-lernkreis-wird-40-jahre-jung-eine-bilanz-ueber-40-jahre-schuelerbetreuung/

40 Jahre Nachhilfeinstitut Mini-Lernkreis

Nachhilfeinstitut Mini-Lernkreis schaut auf 40 Jahre Nachhilfeerfahrung zurück und veranstaltet bundesweiten Fotowettbewerb zum Jubiläum

BildIn den letzten vierzig Jahren begleitete der Mini-Lernkreis weit über 200.000 Schülerinnen und Schüler durch ihre Schulzeit. Da das wirklich ein Grund zum Feiern ist, veranstaltet das Nachhilfeinstitut nun einen Fotowettbewerb unter dem Motto „Vom Leben Lernen“ für Schüler/innen der Alterskategorien 6-12 Jahre und Jugendliche von 13-18 Jahre, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt, wie z.B. eine hochwertige Spiegelreflexkamera oder ein Samsung-Tablet.

Gesucht werden originelle, kuriose Fotos oder Fotomontagen, witzige oder außergewöhnliche Schnappschüsse zum Motto „Vom Leben lernen“. Die Teilnehmer sollen einen Abschnitt oder einen Moment ihres Lebens fotografisch darstellen, in dem sie besonders vom Leben gelernt haben. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Schon mehrfach machte das Nachhilfeinstitut Mini-Lernkreis mit Wettbewerben von sich reden. So wurden bereits ein Mal- und ein Schreibwettbewerb innerhalb der letzten 3 Jahre angeboten, die u.a. von ganzen Schulklassen wahrgenommen wurden. Der Einsendeschluss ist der 31.08.2014. Zum Ende des Jahres soll ein Fotokalender entstehen, der allen Teilnehmern des Wettbewerbes als Weihnachtsgeschenk zugeschickt wird.

Der Mini-Lernkreis bietet intensive Nachhilfe in allen Fächern und für alle Klassen, von der Grundschule bis zum Abitur, mit speziell entwickelten Lehrmaterialien an. Im LRS-Bereich arbeitet das nun 40 Jahre junge Institut mit der Universität Münster zusammen. Diese erstellt nach einem Test eine Diagnose sowie das speziell auf den Teilnehmer abgestimmte Material.

Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800-46 86 646 oder unter www.minilernkreis.de können sich alle Interessenten eingehend informieren.

Über:

Mini-Lernkreis Nachhilfe
Herr Dieter Adam
Hebelstr. 36
76327 Pfinztal-Söllingen
Deutschland

fon ..: 07240 – 9448875
fax ..: 07240 – 9448096
web ..: http://www.minilernkreis.de
email : r.adam@minilernkreis.de

Der Mini-Lernkreis bietet bundesweit vor Ort Nachhilfeunterricht in Kleingruppen mit 2 bis max. 4 Schülern sowie Einzelunterricht an. Mit individueller Förderung durch ausgebildete Lehrkräfte, aktiver Vorbereitung auf Klassenarbeiten, Wiederholung der Grundlagen (mit Hilfe spezieller Übungsbücher) sowie Konzentrations- und Entspannungsübungen werden Selbstvertrauen und Motivation der Kinder gefördert und gestärkt. Mini-Lernkreis Nachhilfe ist Mitglied im Bundesverband der Nachhilfe- und Nachmittagsschulen (VNN) e. V.

<

p>Pressekontakt:

Mini-Lernkreis Nachhilfe
Herr Dieter Adam
Hebelstr. 36
76327 Pfinztal-Söllingen

fon ..: 07240 – 9448875
web ..: http://www.minilernkreis.de
email : r.adam@minilernkreis.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/40-jahre-nachhilfeinstitut-mini-lernkreis/

Mit Vollgas in das neue Schuljahr – Rechtzeitige Nachhilfe sichert einen guten Start.

Das alte Schuljahr ist vorbei und Schüler und Eltern genießen verdientermaßen die Sommerferien. Doch je nach Bundesland steht das neue Schuljahr schon früher oder später vor der Tür.

BildDamit beginnt das Spiel, beziehungsweise die Herausforderung von vorne. Spezieller Handlungsbedarf ist angesagt, wenn das vergangene Schuljahr mehr oder weniger mit einem „Viererzeugnis“ abgeschlossen wurde. Warum das so ist, lassen wir uns von Dieter Adam, Gründer des bundesweiten Nachhilfeinstituts Mini-Lernkreis erklären.

„Viele Eltern machen den Fehler, zu Beginn des neuen Schuljahres, in das es der Sprössling gerade so geschafft hat, erst einmal abzuwarten“, sagt Adam, selbst Vater von fünf Kindern und Großvater von 7 Enkelkindern. „Der Beginn eines neuen Schuljahres ist für solche Schüler vergleichbar mit einem Fußballspiel. Liegt eine Mannschaft 1:0 vorne, kann sie locker weiterspielen. Liegt sie aber 0:1 zurück, gibt es nur noch Druck, denn das eine Tor muss ausgeglichen werden. Genau so verhält es sich in der Schule. Wenn ein Schüler ein Schuljahr gerade so gepackt hat, dann heißt das, es liegen Defizite im Verstehen des Lernstoffes vor. Jetzt kommt das neue Schuljahr mit neuem Stoff. Wie soll ein Kind das verstehen und verarbeiten, wenn noch große Lücken aus dem letzten Schuljahr vorhanden sind? Hier ist die nächste 5 in einer Klassenarbeit vorprogrammiert. Und dann ist das Kind in genau der Situation der Fußballmannschaft. Diese 5 muss nämlich erst einmal ausgeglichen werden“, so Adam.

Selbst eine 3 in der nächsten Arbeit würde nur einen Durchschnitt von 4 bringen. Und damit beginnt der Druck von vorne. Jetzt darf nämlich nichts mehr schief gehen. Rechtzeitige Unterstützung würde hier den ganzen Druck aus der Familie nehmen. „Wenn sich unsere Lehrer und Lehrerinnen gleich zu Beginn eines neuen Schuljahres ein Bild des Leistungs- bzw. Defizitniveaus eines Kindes machen können, ist der Anfang für einen guten Start schon gemacht. In aller Ruhe können nämlich jetzt die Lücken aufgearbeitet und gleichzeitig der neue Stoff erklärt werden. Die Regionalleitungen von Mini-Lernkreis Nachhilfe beraten und informieren interessierte Eltern gerne unter der gebührenfreien Rufnummer 0800-0062244“, rät Adam.

Auch in Nürnberg gibt es seit 2006 eine regionale Niederlassung von Mini-Lernkreis Nachhilfe. Eltern können für Ihre Kinder individuelle und erfolgreiche Nachhilfe in Nürnberg vor Ort im gesamten Stadtgebiet in Anspruch nehmen.

Über:

Mini-Lernkreis Nachhilfe
Herr Helmut Hertle
Reichelsdorfer Hauptstr. 130
90453 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911 7661528
web ..: http://www.minilernkreis.de/nuernberg
email : minilernkreis-nachhilfe@t-online.de

Der Mini-Lernkreis – Über 38 Jahre erfolgreiche Nachhilfe, auch in kleinen Orten.
Bereits 1974 wurde das Unternehmen von Dieter Adam gegründet. Von 1994 bis heute ist ein bundesweites Netz von Franchisepartnern entstanden, die in über 1.500 Städten und kleineren Orten in Deutschland professionelle Nachhilfe anbieten. Weit über 100.000 Schülern wurde in dieser Zeit erfolgreiche Nachhilfe erteilt.

Pressekontakt:

Mini-Lernkreis Nachhilfe
Herr Helmut Hertle
Reichelsdorfer Hauptstr. 130
90453 Nürnberg

fon ..: 0911 7661528
email : minilernkreis-nachhilfe@t-online.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-vollgas-in-das-neue-schuljahr-rechtzeitige-nachhilfe-sichert-einen-guten-start/